Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Lamm Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Karl-Schurz Str.7, 70190 Stuttgart, Deutschland

Nr. 17 von 29 Bed & Breakfasts und Gasthäusern in Stuttgart

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 937 Hotelbewertungen

6,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,1

  • Komfort

    5,7

  • Lage

    7,5

  • Ausstattung

    5,8

  • Hotelpersonal

    7,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7

  • Kostenfreies WLAN

    8,3

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer waren ein wenig warm und klein. Deswegen war ich froh den Park nebenan.zu haben :-)

    Die Lage am Rosensteinpark mit guter Verkehrsanbindung und kurzen Anfahrtswege! WLAN super, das Bett war ok, das Zimmer ist zweckmässig. Wenn Du nicht auf Schnick Schnack stehst und eine günstige Unterkunft in Stuttgart suchst, da ist es ok. Das Frühstück war ok... bei längerem Aufenthalt könnte jedoch eintönig werden. Ich würde es als Pension mit Jugendherberge / Backpacker Charakter bezeichnen

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Vor dem Check-In musste ich nach mehrmaligem Klingeln fast 10 Minuten in der Hitze vor dem Hotel warten, weil angeblich die Klingel kaputt war. Ich hatte den Eindruck, die Eigentümerin war etwas zerstreut; sie vergaß beispielsweise, dass ich Zimmer mit Frühstück gebucht hatte und war zunächst überrascht, als ich zwischen 9:00 Uhr und 09:30 Uhr im Frühstückssaal erschienen bin (habe dann natürlich aber mein Frühstück bekommen, das sehr gut war) und während ich noch meine restlichen Sachen packte (Check-out bis 11 Uhr), wurde versucht die Tür aufzuschließen zwecks Zimmerreinigung, da man dachte, das Zimmer sei leer. Generell ist das Haus vielleicht etwas hellhörig und ich konnte einen Herren im Nebenzimmer laut schnarchen hören, was aber für mich nicht allzu tragisch war, da ich stets Ohropax für solche Fälle bereithalte, könnte empfindliche Menschen aber vielleicht stören.

    Das Hotel hat eine sehr gute Lage, wenn man z.B. ein Konzert in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle besuchen will, die Haltestelle "Mineralbäder" ist wenige Gehminuten vom Hotel entfernt. Das Zimmer und die Sanitäranlagen waren sauber und wurden regelmäßig gereinigt. Das Bett war für mein Empfinden sehr bequem, das Kissen richtig toll – nicht so ein dünner "Lappen", den man oft in anderen Hotels niedrigerer Preisklassen findet. Ich konnte sehr gut schlafen. Das Fenster ist sehr gut isoliert, sodass man den Lärm aufgrund einer Baustelle gegenüber und vorbeifahrende Autos überhaupt nicht hörte. Trotz der kleinen Größe des Zimmers hatte ich alles, was ich benötigte (kleiner Schreibtisch, Waschbecken und zwei Handtücher, Fernseher). Die Betreuung beim Frühstück war sehr zuvorkommend, man hat sich sehr um mich bemüht. Das Frühstücksbuffet bietet viel Auswahl für die Preisklasse; von Müsli über Brot und Brötchen, Wurst, Käse, Marmelade, bishin zu Orangensaft und natürlich Kaffee (wahlweise Cappucchino), der sehr gut schmeckte. Generell waren alle (Eigentümer, Personal) sehr freundlich.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel hat eigentlich keine Punkte erfüllt was sie versprechen, Parkplatz ist am Hotel aber keine nur für die Gäste somit waren sie immer besetzt. Wir mussten teilweise 10 min laufen. Das Bad war eine Frechheit da konnte man nicht mal gemütlich auf Toilette sitzen und die Tür dabei schließen. Die größte Frechheit war das die Putzfrau keine Toiletten Papier aufgefüllt hat und wir abends dumm geschaut haben. Wir haben Doppelbett gebucht und sind ihn ein Zimmer reingekommen wo 2 Betten auseinander sind das fanden wir nicht ihn Ordnung. Das Frühstück war aussreichend wenn man 1 Sorte Käse haben will und 3 Sorten Wurst. Müsli gab es nicht mal mit Milch stand nur Wasser danebe. End von Lied das war bis jetzt unser schlechteste Hotel wo wir drin waren wir sind keine anspruchsvolle Kunden aber für 3 Sterne hab ich mehr erwartet.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es ist alles sehr in die Jahre gekommen, teilweise defekt, die Kaffeemaschine war sehr dreckig, unser Fernseher hat nicht funktioniert-als Antwort wurde uns gesagt, man müsste irgendwas einstellen...das wäre ein tägliches Problem

    Die Lage zur nächsten U-Bahnstation

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal versteht wenig Deutsch, teilweise unfreundlich, Handtücher waren nach Frühstück nicht mehr vorhanden und wir konnten nicht mehr duschen.

    Lage top

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Eine Anfrage per Mail im Vorfeld wurde vom Hotel nicht beantwortet. Die Kostenübernahmeerklärung meines Arbeitgebers wurde nicht anerkannt, so dass ich selbst in Vorleistung gehen musste. Das Bad ist eine Kammer, die Dusche schimmelt bereits und der Fön hat seine Leistung leider im vorigen Jahrhundert verloren. Das Frühstück ist sehr übersichtlich. Alles in allem würde ich kein zweites Mal dort buchen - ich habe für den Preis von 55€/Nacht schon deutlich mehr Service erlebt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Einfache, etwas in die Jahre gekommene Unterkunft. Aber die Zimmer sind sauber und das Personal sehr freundlich. Die Zimmer sind funktionell aber ausreichend. Die Lage ist zentral, die U-Bahn ist nur wenige Minuten entfernt, die S-Bahn ca 10-15 Min.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Toilette läuft nach zweimal spülen fast über. Da Wasser in der Toilette und am Waschbecken läuft nicht ab. Erdnüsse vom Vorgänger lagen unter der Bett. Es stinkt im Zimmer, ohne offenes Fenster kann man nicht schlafen. Das Frühstück haben wir uns nicht getraut zu probieren. Personal spricht sehr schlecht deutsch.

    Lage war ganz ok.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das ist ein typisches "Montagehotel" - Bestens für Montagearbeiter oder für einen Besuch auf dem Wasen, nicht für mehr, aber auch nicht für weniger

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sanitärkabine aus Plastik war alt und sanierungsbedürftig.Es kam kaum Wasser aus der Dusche.Keine Parkmöglichkeiten. Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht.

    Frühstück war O.K.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Baustelle ist gegenüber - es werden Häuser gebaut

    Schloßpark und Leutze sind direkt um die Ecke - Wilhelma (Zoo) ist zu Fuß gut erreichbar 1,5km Frühstück ist OK, WLAN war top

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist sehr veraltet. Es riecht modrig. Das Badezimmer sowie das wc sind oberflächlich sauber, aber auch sehr veraltet und nicht wirklich sauer. Man fühlt sich nicht wohl. Der Preis ist nicht gerechtfertigt

    Das Frühstück war in Ordnung. Ganz gute Auswahl.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr alte Möbel, Staub auf den Schrank ohne Ende, defekte Steckdosen und damit uralter Reciever nicht funktionsfähig mit alten Kabeln wo Schutzabdeckung abfällt, keine Leuchtmittel in Leselampe und niemand Abends im Hotel der irgendetwas reparieren könnte trotz versprechen, laut knarrende Treppen und kein hoteleigener Parkplatz

    Frühstück

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es war eine Baustelle vor dem Haus, die sehr laut war, was wir aber dem Hotel nicht angekreidet haben. Die Naßzelle war sauber aber sehr klein.

    Das Personal war sehr nett und wir haben uns sehr wohl gefühlt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir brauchen wirklich keinen Luxus und sind keine Nörgler, aber dieses Hotel können wir aus folgenden Gründen leider nicht empfehlen: -Flur und Zimmer alt und ungepflegt -Betten unbequem -Badkabine winzig und schmuddelig -Frühstück:ohne Obst oder Gemüse , Kaffee bitter, Joghurt (von Penny) abgelaufen, gekochtes Ei ungenießbar, keine Milch zum Müsli, Wurst und Käse sahen nicht appetitlich aus Für diesen Preis haben wir mehr erwartet.

    Wir wollten zur Porsche-Arena und haben auf Grund der Lage und der doch relativ guten Bewertungen das Hotel für 1 Nacht gewählt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    sanitär. bett.

    frühstück war ok hätte mehr Auswahl sein können. dusche war leider nicht komfortabel und schmutzig. tolettenpapier war nicht vorhanden zum auffüllen. und betten standen leider getrennt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die kleine Frühstücksauswahl wurde um 930 abgeräumt obwohl es bis 1000 geben sollte. Die Auswahl war dürftig. Wir werden in Zukunft in das campus.guest bei der Uni Stuttgart gehen. Haben nur 5 € mehr bezahlt aber dafür besser geschlafen und ein sehr leckeres Frühstücksbuffet bekommen - mit großer Auswahl.

    Nahe der Porsche Arena

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Toiletten-Tür ging nicht zu, Toilette war mehr ein Dixi-Klo, hat aber seinen Zweck erfüllt ;), im Zimmer hat es etwas gemieft, sehr hellhörig

    2 Minuten Fußweg zur nächsten Stadtbahn, ausreichendes Frühstück, nettes Personal, Zimmer vollkommend ausreichend, Jalousinen zum Kurbeln (super!!!)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das WC liegt über den Flur, Parkplätze sind in den Nebenstraßen-mit etwas Glück- zu bekommen. Das Frühstück ist zu einfach.

    Die Lage der Unterkunft, nah an Bad Canstatt und der Wasen, ist super; das Naturkundemuseum nur einen kurzen Weg entfernt. Die Zimmer sind sehr einfach, haben für eine Nacht aber alles Nötige.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eigentlich sauber waren im Nachttisch Essensreste vom Vorgänger. Föhn im Zimmer hat nicht funktioniert,aber der im Gemeinschaftsbad.

    Bett sauber und gut. Gemeinschaftsbad geräumig und sauber

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war sehr hellhörig. Die Ausstattung des Zimmers ist sehr einfach.

    Preis Leistung war absolut in Ordnung. Das Personal ist sehr freundlich. Kostenloser Parkplatz in unmittelbarer Nähe. Bad ist sehr einfach, aber sauber.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Reinigungskraft war unfreundlich.Trotz freundlichem HALLO, noch nicht mal ein Zurücklächeln.....Deshalb auch kein Trinkgeld.

    Wir sollten eigentlich ein Zweibettzimmer beziehen.Nach Nachfragen an der Rezeption bekamen wir aber ein Doppelbettzimmer.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer ist nachträglich eingebaut worden und auch schon in die Tage gekommen.

    Sehr sauber. Sehr freundliches Personal. Gute Lage. Frühstück ordentlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad und WC könnten ein paar kleine Schönheitsreparaturen gebrauchen

    sauberes Zimmer, Frühstück mit kleine aber feine Auswahl, die Nahe zur Stadtbahn und Wilhelma

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    das hotel ist in die jahre gekommen ,man sollte mal an renovierung denken es richt auch etwas muffig...vorallen die alten teppiche sollten entfernt werden

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück hätte ein wenig besser sein können. Margerine und vollkornbrot wäre schön.

    Nettes personal, das gemeinschaftsbad war sauber und immer frei.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei 4 Nächten wurde nicht einmal das Zimmer gesaugt, Zimmer sind sehr Hellhörig (z.B. TV/Telefonate sind gut verständlich)

    3€ Frühstück war OK nicht mehr nicht weniger.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt bessere Hotel aber nicht für den Preis und in Stuttgart

    Günstiges sauberes einfaches Hotel in guter Lage S-BAHN direkt vor der Tür Parkplätze kein Problem

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für den Preis war das Zimmer ok. Die Einrichtung ist minimalistisch aber ausreichend für eine Nacht oder zwei. Das Frühstück war ausreichend. Das ganze Haus machte einen sauberen Eindruck. Das Zimmer war sauber, die Toiletten ebenfalls.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Duschwanne ist innen an den Rändern sehr mit Schimmel befallen.Bad ist allgemein sehr klein und sehr eng. Den Abfluß im Waschbecken kann man nicht zumachen, weil der Stopfen fehlt.Das Zimmer war auf der Strassenseite und sehr laut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist umfangreich und ausreichend. Alles da was man braucht. Das Zimmer war klein aber für eine Nacht ausreichend. Alles in allem, für unseren Zweck vollkommen in Ordnung

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Haus war es sehr hellhörig. Knarzende Treppen, dünne Wände und scheppernde Türen. Der Kaffee war nicht besonders gut.

    Das Bett war bequem und alles sauber. Frühstück war o.k. Frisches Obst und Gemüse wäre wünschenswert.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer ähnelt hinsichtlich der Ausstattung einem Arbeiterwohnheim, ist aber alles sehr, sehr sauber und ruhig. Bad und WC sind gemeinschaftlich auf dem Gang, aber das wusste man vorher. Also wem das eigene Bad und das eigene WC nicht so wichtig sind, der kann hier sehr günstig in einer relativ guten Lage übernachten. WLAN hat anfangs nicht funktioniert, wurde aber umgehend gemacht. Ebenso kein Empfang am TV; auch das wurde umgehend korrigiert.

    Das Zimmer ähnelt hinsichtlich der Ausstattung einem Arbeiterwohnheim, ist aber alles sehr, sehr sauber und ruhig. Bad und WC sind gemeinschaftlich auf dem Gang, aber das wusste man vorher. Also wem das eigene Bad und das eigene WC nicht so wichtig sind, der kann hier sehr günstig in einer relativ guten Lage übernachten. WLAN hat anfangs nicht funktioniert, wurde aber umgehend gemacht. Ebenso kein Empfang am TV; auch das wurde umgehend korrigiert.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Badezimmer, bzw. Dusche und die sanitären Anlagen könnten besser sein i.S. Komfort! Jedoch sauber!

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Morgenessen übertraf meine Erwartungen - sehr reichhaltig und schön angerichtet!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Einfachste Kategorie die ich nur buchen musste, da alles andere in Stuttgart ausgebucht zu sein schien. Die Sauberkeit ließ zu wünschen übrig. Auf meinem Bett befand sich ein langes schwarzes Haar sowie ein Fleck auf dem Bettlaken. Die ganze Nacht hat irgendein Heizungsrohr o.ä. direkt in der Wand an meinem Kopfteil ein wirklich störendes Klopfen verursacht. Als ich dann morgens irgendwann eingeschlafen bin, hat mich der Lärm der direkt gegenüberliegenden Großbaustelle geweckt. Gruselige Nacht - nie wieder!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer ist klein aber zweckmäßig eingerichtet. Die Matratzen sind richtig gut auch für schwerere Leute. Das Bad klein aber gut gelöst. Das Frühstück bietet alles was man für den Start in den Tag braucht. Besitzer sehr freundlichen. Würden immer wieder dort wohnen. Tolle Straßenbahnanbindung.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung wirkte z. T. nicht ansprechend (Anstrich, sichtbare Leitungsrohre, gräuliche Gardinen), wenngleich alles da war, was man brauchte (gute Verdunklung möglich, Waschgelegenheit im Zimmer). Leider roch es in dem Zimmet leicht nach Schweißfüßen.

    Die Freundlichkeit des Leiters

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer sehr klein, aber für eine Nacht ausreichend. Bad ist ein "Einbaubad". Gewöhnungsbedürftig. Bettmatraze war schon ziemlich durchgelegen.

    Kurzer Weg zur U-Bahn-Station.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Sauberkeit des Zimmers ließ zu wünschen übrig und es waren diverse Flecken an den Tapeten. Das Interieur wirkte sehr alt und ungepflegt. In das kleine Zimmer war eine Kabine integriert, die über zwei Stufen zu erreichen war und die Dusche mit WC darstellte. Diese war sehr eng und vom Zustand her absolut nicht einladend. Das Zimmer schneidet im Vergleich mit den Jugendherbergen, in denen ich bisher übernachtet habe, sehr schlecht ab. Ich wollte dort nicht übernachten und kann es nicht weiterempfehlen!

    Es gab einen Ansprechpartner vor Ort und unsere sofortige Stornierung nach Besichtigung des Zimmers verlief ohne Probleme.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für den Preis gerade noch so akzeptabel. Kein Parkplatz inklusiv, obwohl angegeben. Jedoch parken in der Straße mit Glück gratis möglich. Sonst kostenpflichtig in der nahen Parkgarage.

    Lage, Ubahn quasi vor der Haustür. Fußläufig zum Leuzebad.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Stuttgart ist und bleibt eine Riesen Baustelle, somit kann man nicht hoffen auf eine gute Aussicht.Aber es gibt trotzdem viele Sehenswürdigkeiten und viel zu Erleben.

    Dieses Hotel ist für eine kurze günstige Übernachtung ideal.Es ist ziemlich zentral und durch die gute Verkehrsanbindung kommt man schnell überall hin. Wer nicht so viel Schnick Schnack benötigt sondern lediglich ein gutes Bett und lecker Frühstück ist hier auf jeden Fall richtig.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück war sehr einfach und etwas einfallslos Personal könnte aufgeschlossener sein

    Gute Matratzen tolle Lage nahe Mineralbäder, Wilhelma, Bad Cannstatt super Anbindung an ÖPNV

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Einchecken war umständlich. Die Dame brauchte ewig d. Computer zu bedienen. Im Zimmer waren unglaubliche Mängel! Schränktür kaputt. Handtuchhalter so lose, dass das Handtuch herunter rutschte. Möbel insgesamt sehr minderwertig. Sauberkeit Toilette/Bad sehr fragwürdig. Usw.Das war der Grund warum wir nicht wagten dort zu Frühstücken.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Ausstattung ist sehr einfach, Gardinen zerschlissen, spakige und unsaubere Ecken und Kanten in der Duschkabine, lose Klobrille. zur zeit starker Lärm durch die gegenüberliegende Baustelle.

    Die Lage des Hotels ist gut. Das Frühstück war ausreichend ,aber alle drei Tage hintereinander gleiche Wurst und gleicher Käse.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Automatenrezeption ohne Code per Mail, Versagen von booking.com oder Software. Hell beleuchtete Werbung vor dem Fenster, ohne Möglichkeit der Verdunkelung. Heizung klopft sehr laut. Keine Toilette im Zimmer.

    Bett war gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Sauberkeit in den Zimmern !!(Wollmäuse, Flecken auf dem Teppich, Schimmel an den Versiegelungsnähten im Bad, Handtuchhalter mit Wasserflecken und Seifenresten und abgeschnittene Fußnägel) war mehr als unbefriedigend. Möbel zusammengewürfelt. Das Haus von innen war in den oberen Etagen in denen die Zimmer lagen insgesamt sehr abgewohnt. Baulärm vor dem Fenster durch eine Großbaustelle lag sicher nicht in der Verantwortung des Hotels.

    Die Lage war für unsere Pläne gut. Von außen war das Hotel renoviert. Es gab Außenjalousien.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Dame vom Frühstücksservice hatte offensichtlich schlechte Laune.

    Das Zimmer war wohnlich, das Bett bequem, das Bettzeug sehr angenehm. Das Bad war geräumig.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Klar ist, dass es ein einfaches Hotel ist. Für den günstigen Preis ist es aber vollkommen in Ordnung. Das Zimmer war ziemlich ruhig. Frühstück gabs von einem kleinen Buffet. Die Lage ist wirklich super, ganz nah an der U-Bahnstation wo alle paar Minuten eine Bahn geht.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Buchungssystem war defekt, keiner vom Personal hatte davon Ahnung, nach einem Telefonat mit irgendwem hieß es die Rechnung gibt es dann bei der Abreise. Bei Abreise war wieder niemand da der hätte eine Abrechnung machen können, nach einiger Zeit warten kam dann jemand der uns Auschecken konnte. Das Bad ist eine kleine Einbaukammer. Das Personal spricht nicht gut deutsch und kann bei kaum einem Problem weiterhelfen.

    Die Lage ist gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel liegt zwar in einer ruhige Nebenstrasse, jedoch ist das Gebäude nicht wirklich Schalldicht. Die Gemeinschaftsdusche war dreckig, zudem gab es nur kaltes Wasser.

    Das Bett war sauber und bequem.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    schimmel im bad,alter fleckiger teppichboden

    das frühstück war ausreichend und ordentlich angerichtet,wurst ,käse,marmelade,joghurt,brot ,brötchen,eier,schinken,kaffee und tee.das zimmer zweckmässig mit tv.das bad ist eine kabine,sehr gewöhnungsbedürftig,bei uns war die duschwanne an den rändern sehr verschimmelt,also geduscht haben wir nicht.im bad ist ein fön.der fussbodenbelag lässt zu wünschen übrig,müsste erneuert werden(teppich).die zimmer müssen auch gestrichen werden.wir waren für eine nacht zum konzertbesuch,würden die unterkunft wieder wählen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Angebotsbeschreibung war sehr geschönt, zugesagte Parkmöglichkeiten standen wegen Baustelle vor der Tür und Anwohnerbelegung nicht zur Verfügung

    Standart-Frühstück war im Preis inkludiert, in (etwas ruhigerer) Stadtrandlage

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mein Zimmer und die Nasszelle waren sehr winzig. Ausblick aus dem Fenster dröge, siehe Foto. Dafür können die Wirtinnen nichts, aber es wirkt trotzdem auf den Übernachtungsgast ...

    Die Damen in der Rezeption waren extrem nett und flexibel. Frühstück reichhaltig. W-Lan inclusive.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Insgesamt entsprach das Zimmer der Beschreibung - einfaches Zimmer. Bei der Parksituation an der Strasse hatte ich grosse Bedenken aber abends hatte sie sich entspannt. Für die zentrale Lage war das Zimmer sehr ruhig. WLAN war unproblematisch. Frühstück ok. Den Preis fand ich jetzt nicht wirklich günstig, ich muss aber akzeptieren dass es in der Grossstadt nunmal anders zugeht.

    Bett war gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Von den Mitarbeiterinnen, denen ich begegnet bin, konnte keine gut Deutsch. Die Dame beim Empfang war aber freundlich. Die Kollegin, die das Frühstück betreute, machte kaum den Mund auf und interessierte sich nicht weiter für die Gäste. Zum Bad muss man über den den Gang. Das wird bereits im Angebot deutlich. Meins war sauber, aber das ist sicher nicht Jedermanns Sache.

    Das Hotel schien mir an sich sauber. Die Lage ist nicht so schlecht, wie sie mit der Taxi-Anreise wirkt. Das dauert durch den Stuttgarter Verkehr viel zu lange. Am besten ist es, mit der Straßenbahn vom Hauptbahnhof bis Mineralbäder zu fahren. Danach ist es zu Fuß nur ein kurzes Stück.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    unfreundliches Personal, kann fast keiner deutsch, Zimmer alt und Bodenteppich total fleckig, alte Betten wo der Lattenrost kaputt war. Zusammengewürfelte alte Möbel, WC und Dusche bestand aus einem Dixi-Campingnasszelle. Im Gang oben Putzschrank auf und alles stand rum, Gläser, leere Flaschen, Eimer etc. Frühstück mit Aufbackbrötchen, kalten Eier und ohne Liebe hergerichtet. Personal überfordert bzw. man hatte das Gefühl, sobald Sie das Geld kassiert hatten, wollten Sie die Gäste am liebsten wieder gleich loswerden. Selten sich so unwohl gefühlt in einem Hotel. Auch mit 1 Stern kann man Sauberkeit und Freundlichkeit erwarten. Nie wieder!!!

    Lage, nahe der U-Bahn und des Thermalbades

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kleines, äußerst spartanisch eingerichtetets Zimmer. Fleckiger Teppich. Bad und WC im Flur. Frühstück ausreichend, aber nur Fertigprodukte. Für den Preis, der definitiv mehr als das Doppelte des Zimmerwertes war, hab ich auch in Stuttgart schon deutlich besser übernachtet.

    Zimmer war ruhig.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auf der WC Brille waren Urin und Haare. In der Dusche waren ebenfalls Haare. Auf dem Waschbecken, im Kleiderschrank und auf dem Tisch lag eine dicke Staubschicht. Augenscheinlich wurde während des Aufenthalts nur Betten gemacht und Handtücher getauscht. Am letzten Tag wurde das Frühstück mal eben von 6.30 auf 7.30 verlegt. Personal war zwar meist sehr freundlich, Kommunikation wegen Sprachproblemen aber sehr schwierig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück könnte etwas besser sein. Es gibt z.B. kein Obst oder vegetarisches. Aber für den Preis kann man natürlich nichts übertriebenes erwarten.

    Sehr sauber und ruhig. Wlan sehr schnell

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer ist direkt an einer viel befahrenen Strasse. Personal spricht äusserst schlechtes deutsch. Im Hof darf man nicht parken - obwohl da Platz ist und auf der Strasse sehr wenig. Das Bad ist eine Zumutung vom Platz her.

    Das einzig gute war das Frühstück ....

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Parkmöglichkeit war bei unserem Aufenthalt sehr beschränkt, wegen einer Großbaustelle direkt in der Nähe. Sehr schwach war das sogenannte Bad, eine Art Naßzelle, die auch für normalgroße Personen viel zu klein war (bei Benutzung des WC konnte man die Tür nicht schließen).

    Empfangspersonal war gut, das Frühstück ebenso. Die Betten waren auch gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keine eigenen Parkplätze. Man parkt einfach auf der Strasse, wenn man freien Parkplatz findet.

    Nettes , freundliches Personal. Gutes Frühstück. Gute Verkehrslage , U-Bahn Station in der Nähe.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    1. Personal versteht schlecht deutsch 2.Teppischböden im Flur und Zimmer alt und fleckig 3.kein Schrank zum Aufhängen der Kleidung 4. alte Möbel 5. WC und Dusche - altes Kabinenteil ohne Steckdose zum rasieren kaum Platz, sich darin zu bewegen und der Clou.... mit einer hohen Stufe erreichbar mitten im Zimmer. Dem Fön fiel vorn die Kappe ab, sobald man das Teil in die Hand nahm. Frühstück nur das allernötigste. 9.30h war nur noch 1 !! hartes Ei da, obwohl nach uns noch Gäste gekommen sind. Alle Tische waren voll mit gebrauchten Geschirr... man war einfach überfordert.

    nichts!!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Personal muffig. Unter dem Fenster braust der Verkehr vorbei. Grossbaustelle gegenüber, ab 7:00 Uhr geht massiver Lärm los.

    Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln und zur Schleyerhalle. Solides Frühstück. Jalousien zum kurbeln.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Preis Leistung (€ 100,- pro Nacht) nicht gerechtfertigt. Hygienische Zustände eine Katastrophe! Etagendusche-Schimmel-Dreck-nicht sauber. Zimmer-Teppich schmutzig. 100erte Fliegen in der Deckenlampe. Zimmer wurde nicht aufgeräumt.

    Leider gar nichts!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer ist alt und das Badezimmer eng. Im Bad gab es keine Steckdose und auch sonst ist es renovierungsbedürftig. Das Frühstück ist sehr einfach gehalten. Aufbackbrötchen und abgepackte Wurst. Für unsere Zwecke hat es gereicht.

    Die Nähe zur Canstatter Wasen ist super. 10 Minuten zu Fuß. Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Badezimmerkabine ist gewöhnungsbedürftig und die Toilettenspülung (-Absaugung) funktioniert unzuverlässig, was nach 3 Spülversuchen ohne die entsprechende Absaugung fast zu einer Überschwemmung der Badezimmerkabine gesorgt hätte. Dann erst setzte die Absaugung ein und das WC war wieder nutzbar.

    Die Unterkunft liegt nur 300 Meter Fußweg von den Cannstatter Wasen entfernt. Die Einrichtung ist einfach aber zweckmäßig, Das Frühstücksbuffet ist befriedigend.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer ist sehr alt, das Bad war eine nachträglich eingebaute Nasszelle sehr klein; es war nicht sauber; kein Parkplatz vorhanden; der Preis war völlig überteuert zu dem was geboten wurde.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kein Komfort. Das Bad konnte man nicht Bad nennen. Für eine Nacht viel zu teuer (179€) Von einem deklarierten "Hotel" erwartet man doch eig etwas mehr und vor allem für diesen Preis. Zumindest so viel um sich wohl zu fühlen. Um SAUBERKEIT wird dringend gebeten. War nicht sehr toll sich mit einem fremden Schamhaar die Dusche zu teilen. Trotz einem Stern sollte es sauber sein. Dem Hotel sollte mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden (Kein Schimmel im Bad, Klodeckel defekt, kein Schrank vorhanden, Dreckflecken an der Wand, es gab nur eine halb volle Klopapierrolle, Duschkopf war dreckig und total verkalkt, Zahnputzgläser wurden schon benutzt und nicht ausgewechselt) Das Personal war zwar nett, machte aber nicht den Eindruck, Ahnung zu haben, was es heißt ein normal gutes Hotel zu führen. Sich in dieser Hinsicht nochmal genauer informieren oder eventuell schulen lassen. Was überhaupt nicht freundlich sondern eher aufdringlich war, bevor wir mit dem Frühstück beginnen konnten wurde uns zu allererst der Schlüssel zum Zimmer abgenommen. Und das noch vor einem freundlichen Guten Morgen.

    Es war ein TV vorhanden, der das Zimmer etwas schöner gestaltete. Der Holzbalken an dem der TV befestigt war. Die Lage war nicht unpraktisch. Frühstück war akzeptabel.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bett ausgelegen, Ablauf funktionierte weder im Waschbecken noch in der Dusche, Schimmel im Bad, billige Ausstattung, sehr abgewohnt, schlechter Kaffee.

    Nähe zum Wasen

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück nur das Billigste vom Billigen. Zimmer eine Katastrophe. Weder Seife noch Fön, schmutzige Bettwäsche, undefinierbare Flecken an der Wand (Blut oder Kot), Teppich dreckig und eklig. Die Nacht überlebt. Immerhin konnten wir das Zimmer wechseln, das zweite war dann etwas bessser, Bettwäsche trotzdem mit Flecken.

    Nichts

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Auswahl beim Frühstücksbuffet. Es hätten auch frische Dinge dabei sein können.

    Sehr sauberes Zimmer, Etagenbad, Etagentoilette. Freundliche Mitarbeiter.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Möbel sind nicht mehr so schön, Bett nicht benutzbar, da Lattenrost total kaputt, leider Schmutz unter den Betten, Nachttischchen auch kaputt, keine Birne in der Nachttischlampe

    Personal freundlich, sehr nah an der U-Bahn, Frühstück inbegriffen und in Ordnung, Bad sehr klein aber sauber

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Dusche hatte an diesem Tag absolut nicht funktioniert. Es kam kein Wasser. Den Grund hierfür kenne ich leider jedoch nicht. Das ist u.a. der Grund meiner nicht positiv ausfallenden Bewertung.

    Das Personal war zumindest bemüht.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sehr einfach ausgestattet. Sauberkeit ließ zu wünschen übrig. Keine gesicherte Unterstellmöglichkeit für Fahrräder. Diese stehen unter freiem Himmel.

    Nette Frühstücksatmosphäre.

    Übernachtet am September 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Hotel Lamm ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: