Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Landhaus Zu den Rothen Forellen Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Marktplatz 2, 38871 Ilsenburg, Deutschland

Nr. 3 von 17 Hotels in Ilsenburg

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 228 Hotelbewertungen

8,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,2

  • Komfort

    9

  • Lage

    9,1

  • Ausstattung

    8,6

  • Hotelpersonal

    9,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8

  • Kostenfreies WLAN

    9,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es hätte gar nichts besser sein können, es war alles Super!!!

    Hier bucht man ein supertolles Hotel mit den freundlichsten Mitarbeitern, die wir jemals getroffen haben. Es bleibt kein Wunsch offen, das Essen ist wunderbar, die Zimmer haben alle ein schönes Bad und eine davon getrennte Toilette, was wir sehr schön finden. Auch unser - allerdings auch sehr gut erzogener - Hund wurde begeistert empfangen. Die Außenanlagen sind schön, die Lage an dem Teich ist traumhaft.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Landhaus Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Noch nicht ganz perfekt/Das geht noch besser: Lüftung vor den Fenstern von Zimmer 301 brummt hörbar. Der Raum liegt unter der Dachschräge, was für meinen Geschmack stets etwas drückendes hat.

    Wunderbares Personal, sehr freundliche und persönliche Ansprache. Alles sehr unkompliziert; Atmosphäre gepflegt-bodenständig und zum Wohlfühlen. Großer Saunabereich, großer Pool mit Whirlpool, Sitzplätze direkt am Ufer des Sees. Auf Wunsch gibt es beim Frühstück Omelett und Eierspeise. Umfangreiche Gin Tonic Karte, sehr zuverlässiges W-Lan. Zu den Wanderwegen sind es nur wenige Minuten zu Fuß.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Landhaus Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Parkplatzsituation ist nicht unbedingt befriedigend.

    Das Frühstücksbuffet war hervorragend. Das Zimmer war sehr ruhig gelegen. Ganz toller Service bei der Ankunft und bei der Abreise Das personal war sehr freundlich und hilfsbereit

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas mehr Auswahl auf der Speisekarte wäre schön gewesen Wobei das Essen sehr gut war

    Tolles Hotel an wunderbarer Lage und sehr freundliches Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    In der Preisklasse hätten wir einen kleinen Balkon im Zimmer erwartet, den es nicht gab. Die Bettwäsche mit fast offenen Bezügen war nicht sehr komfortabel. Das Preis-Leistungsverhältnis fanden wir insgesamt enttäuschend.

    Die Lage des Hotels direkt am Forellensee ist sehr schön. Isenburg als Ort ist ein prima Ausgangspunkt für Wanderungen. Der Wellnessbereich ist schön, allerdings nur für eine begrenzte Anzahl von Personen. Das Frühstück war in Ordnung. Allerdings hätten wir bei der Luxusklasse und dem entsprechenden Pries frische Säfte erwartet. Das Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    FLOP: Die Zimmerausstattung im Neubau entspricht absolut nicht einem 5 Sterne Superior Hotel! Die Zimmer sind zu klein, die Tapete teilweise beschädigt, es fehlen Abstellflächen, ein Balkon sowie ein Sideboard mit Wasserkocher etc. Unverständlich ist auch die Gestaltung der Badezimmer, die im Design überhaupt nicht zu dem "Rothe-Forellen-Landhausstil" passen. Hier hat man sich überhaupt keine Mühe gegeben sondern irgendwelche Fliesen an die Wand geklebt - diese Badezimmer könnten auch in einem x-beliebigen Businesshotel sein. Das Restaurant haben wir nur einmal ausprobiert. Das Essen war OK aber nicht ein kulinarischer Höchstgenuss. Die Getränkepreise sind übertrieben und völlig ungerechtfertigt. Auch durften wir den ganzen Abend dem lauten Gegröhl einer englischsprachigen Gruppe am Nebentisch zuhören, Musik gab es keine. Ich hatte nicht den Eindruck in einem 5-Sterne Hotel zu sein. Das Frühstück ist reichhaltig aber hat auch kein 5-Sterne Niveau. Bis auf den Harzer Käse unterscheidet sich das Frühstück durch nichts von dem Frühstück in dem 4-Sterne Hotel von Dr. Lohbeck in St. Peter-Ording und es fehlen echte Highlights. In einem 5-Sterne Haus kann man auch frischen Orangensaft erwarten statt des Granini-Standardprogramms.. Die Obstauswahl war 6 Tage lang immer gleich. Man vermisst saftigen Landschinken, Nüsse, getrocknetes Obst. Die Parkplatzsituation ist, besonders am Wochenende unakzeptabel. Wir hattten den Eindruck, dass das Problem erkannt ist man aber seines der Geschäftsleitung nichts tut. Das ständige Anpreisen von Herrn Dr. Lohbecks Romanen - sei es an der Rezeption oder aber in der täglichen "Zeitung" ist nervig. In dem Roman "Moschee des Todes" ist von 1 Million illegalen (!!??) Flüchtlingen in Deutschland die Rede. Man kann sich schon ein paar Fragen stellen über die politische Gesinnung von Herrn Dr. Lohmann und was er letztlich bezweckt.

    TOP: Der Frühstück/Restaurantbereich ist sehr schön und geschmackvoll gestaltet. Man sitzt dort gut. Der Wellnessbereich ist auch sehr angenehm und man kann hier wirklich zur Ruhe kommen und sich entspannen. Es gibt genügend Ruheliegen, es ist sehr sauber und ruhig. Schade, dass das Hotel keinen Außenpool hat. Die Aussicht auf den Weiher ist romantisch und man kann direkt vom Hotel aus zu Wanderungen starten, z.B. den Ilselauf hoch.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Landhauszimmer war abgewohnt ,die Möbel abgestoßen. Das Bett unbequem.Kein 5 Sterne Niveau.

    Lage des Hotels,sehr netter Empfang( Begleitung zum Zimmer),der Sauna-Ruhebereich

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war im direkten Zugangsbereich vom Fahrstuhl zu den angrenzenden Zimmern. Da es keinen "Vorflur" gab, hatten wir eine entsprechende Geräuschkulisse über den Tag hinaus. Das würden wir allerdings als kleinstes Kriterium ansprechen.

    Wir waren von Gründonnerstag bis Ostersonntag in den "Rothen Forellen" und hatten ein Landhauszimmer gebucht. Das Zimmer war mit insgesamt ca. 25 qm2 inkl. Bad mit separater Toilette ausreichend groß. Das Personal war durchgehend (wirklich) fantastisch und immer hilfsbereit und nett. Der Spa-Bereich mit Sauna, Schwimm- und Ruhebereich war überdurchschnittlich. Frühstück und das Karfreitags-Buffett einfach nur empfehlenswert. Sehr angenehm war die Bestuhlung im Restaurant zu den Frühstückszeiten oder auch während des Abendessens. Ausreichend Freiraum und Zeit für angenehme und auch diskrete Unterhaltung ;)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Parksituation war etwas nervig. Man sollte als Gast einfach einen guten Parkplatz bekommen können. Außerdem ist die Saunalandschaft etwas dürftig. Und gleich 2 Saunen haben nicht funktioniert.

    Das Frühstück ist genial. Es gibt sehr viel hochwertiges Essen. Teuren Käse, Lachs, frische Brötchen, und sehr viel mehr.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Badezimmer kaum Möglichkeiten sein Kosmetikartikel zu verstauen.Waschbecken sehr klein. ( für mein Empfinden, für ein 5 Sterne Haus. Einfaches Doppelbett, aber relativ bequem. Gardinenlösung etwas Merkwürdig. Wenn man aus dem Bad kam, musste man immer erst voll verdunkeln, da keine Stores oder Ähnliches vorhanden war und unser Zimmer auf der Parkplatzseite lag und voll einsehbar war. Wir haben im Restaurant gegessen und der Service war so gut wie nicht vorhanden. Getränke wurden vergessen und den Wein mussten wir uns selber einschenken. Haben an der Bar im Loungebereich bezahlt, da der Service komplett für 30 Minuten nicht anwesend war. Kein Reklamationsmanagement, wurde nur mit Schulterzucken abgetan, als ich mich am Abreisetag darüber beschwerte. Da ich leider nicht über einen Billiganbieter gekommen bin, bin leider erst jetzt darauf gestoßen, passte der von mir bezahlte Preis überhaupt nicht. Definitiv kein 5 Sterne Haus.

    Die Zimmer waren geräumig. Das Frühstück war lecker

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Küche war zwar sehr gut. Ich könnte mir aber eine erweiterte Speisenkarte um regionale Gerichte vorstellen. Der Saunabereich könnte ein update vertragen, Schwimmbad o.k..

    Besonders gefallen hat das sehr freundliche und aufmerksame Personal und zwar ohne Ausnahme.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Preisleistungsverhältnis der Bar. Keinen Ersatz für den erkrankten Barkeeper.(keine Cocktails etc....) Technische Probleme im Wellnessbereich.

    Sehr freundliches zuvorkommendes Personal. Gutes Frühstück und tolles, aber teures Restaurant.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Gemessen an der 5-Sterne-Bewertung und dem Preis von 690 € für drei Übernachtungen im DZ war das Zimmer sehr klein. Für mich 3-Sterne-Standard. Viele Einwegmaterialien in Gebrauch. Einmal Zimmer gesäubert, obwohl "Do not disturb" ausgehängt. Staubsaugerlärm in der Mittagsruhe auf dem Flur vor dem Zimmer. Personal unterhält sich in erheblicher Lautstärke während der Mittagsruhe direkt vor der Zimmertür (auch über die Arbeitsbedingungen). Reservierung im Restaurant vorgenommen - von anderem Kellner am Folgeabend nicht akzeptiert. Dessen Problemlösung: "Dann müssen Sie sich halt an einen anderen Tisch setzen." Bei Beschwerde zieht Rezeption den Hoteldirektor hinzu. Der erklärt, dass Reservierungen von Stammgästen oder auch bei besonderen Anlässen meiner Reservierung vorgezogen würden, auch wenn der andere Kunde seine später vorgenommen habe, und sieht das Problem darin, dass der Kellner am ersten Abend gar keine Reservierung hätte entgegen nehmen dürfen. Es gibt demnach Kunden ersten Ranges und Kunden zweiten Ranges, und die letztgenannten können verdrängt werden oder sollten gar nicht reservieren dürfen. Eine Entschuldigung gab es vom Direktor nur für das unerwünschte Säubern des Zimmers, nicht für den Lärm, nicht für die nicht eingehaltene Reservierung.

    Exzellentes und abwechslungsreiches Frühstück. Großer, nicht überlaufener Swimmingpool mit mehr als ausreichender Zahl an Ruheliegen. Parkmöglichkeiten. Lage an großem Teich. Obwohl von mir noch nicht genutzt, Auflademöglichkeit für E-Autos. Kostenloses WLAN mit ausreichendem Empfang auch im Nebengebäude. Der Großteil des Personals ist freundlich oder sehr freundlich.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das unsere Zeit so schnell vorüber ging....

    Tolles und qualifiziertes Personal Lobby und Restaurantausstattung Sehr gute Cuisine und Weine Zimmer individuell gestaltet, mit Seeblick eine Wucht

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Einchecken grundsätzlich und ohne Ausnahme erst ab 15.00 Uhr möglich, Personal teilweise distanziert höflich, ohne Herzlichkeit.

    Tolle Lage, sehr angenehme und große Zimmer, gute Küche

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer viel zu warm trotz Heizung aus, Matratze verrutschte auf dem Bett, weite Entfernungen im Haus,

    Separates WC, geschmackvoll eingerichtete Lobby und Restaurant, schöne Deko und Blumen

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Landhaus Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abendessen sehr hochpreisig, z.B. vegetarisches Risotto 20 € 😕. Wein 0,1 l 5 €. Für meinen Begriff sehr überhöht. War schon öfter in der „Rothen Forelle“. Diesmal waren wir nicht ganz so zufrieden. Schwimmbad abends wegen technischem Defekt nicht zu nutzen. Seifenspender in der Sauna leer und teilweise defekt. Morgens im Schwimmbad an der Tee- bzw. Kaffeebar kein Kaffee. Kleinigkeiten, die aber meines Erachtens in einem 5Sterne-Hotel nicht vorkommen dürfen.

    Sehr gutes Frühstück. Abendessen sehr schmackhaft, jedoch sehr hochpreisig.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im SPA Bereich wurde es aufgrund der schlechten äußeren Witterungsbedingungen dann am Samstag nachmittag schon ein wenig eng.

    Das Frühstück war sehr reichhaltig und vielfältig und es mundet mit Blick auf den kleinen See direkt am Hotel noch besser. Überhaupt ein großes Lob an die Küche- auch das Abendmenü war hervorragend.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war einem 5 Sterne Hotel angemessen.Das Frühstück war unappetitlich und überhaupt nicht einem 5 Sterne Haus entsprechend. Das Personal war unhöflich, barsch und unangenehm.Das Abendessen entsprach nicht dem Preis-Leistung-Verhältnis.Alles in allem ein 4 Sterne Hotel.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Betten sind eine Katastrophe: harte Matratzen, die Matratzen rutschen zur Seite weg, Gummischutz um die Matratze.. die Wellnessabteilung ist in Ordnung, aber nicht einem 5 Sterne plus Hotel angemessen.

    Das Essen war sehr gut und der Service sehr aufmerksam und freundlich.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Umgang mit Reklamationen ist für ein 5 Sterne Haus schwach. In unserem Badezimmer war es nicht möglich eine konstante Wassertemperatur beim Duschen einzustellen. Sowohl meine Frau als auch ich haben uns mehrfach Verbrennungen zugezogen, weil die Temperatur des Duschwasseres immer wieder extrem Heißwasserphasen „einbaute“. Dies wurde am Anreisetag moniert, für Abhilfe konnte allerdings nicht gesorgt werden. Der Haustechniker erklärte uns, dies würde erst mit einer größeren Umbaumassnahme im kommenden Jahr beseitigt werden. Auch am Abreisetag haben wir uns noch einmal beim Empfang darüber beschwert; hatten wir doch mit einer Entschuldigung gerechnet. Leider nichts gekommen. So geht es eigentlich nicht. Für 225 € ÜF ein solche ignorantes Verhalten ist einfach schwach.

    Lage, Personal und Frühstück waren hervorragend. Der SPA Bereich vom Feinsten. Das Abendessen war geschmacklich in Ordnung, allerdings von der Menge hätte es mehr sein können. 4 Mini-Gänge für 45€ waren schon happig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal war außergewöhnlich freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer wunderschön - mit von der Dusche abgetrennter Toilette! Für Paare oder wie bei uns Mutter/erwachsene Tochter schon praktisch. Das Essen sehr gut. Relativ großes Schwimmbad mit angenehm wenig gechlortem Wasser. Der Wellnessbereich (Sauna) klein, aber wunderbar sauber nett gemacht.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer zum Gang extrem hellhörig, dies passt nicht in ein 5 Sterne Hotel. Man wird nachts jedesmal wach, wenn jemand später in sein Zimmer geht. Sehr schlechter Service in der Hotelbar und unfreundlicher Barkeeper.

    Nettes Hotel mit schöner Lage. Ansprechender Wellness Bereich. Personal an der Rezeption und im Restaurant freundlich.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück draussen sehr schön und lecker...wir waren schon ein paarmal in den roten Forellen..jetzt gibt es dort viele Fahrradfahrer im Vergleich zu früher Sonst alles gut

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Abendessen war sehr gut, aber leider vergingen bis zu 30 min zwischen einzelnen Gängen. Mit kleinen Kindern kaum zu ertragen ! Bei der Buchung von 3 Zimmern hätte ich mit einen Bonus gewünscht.

    Frühstück lecker, Betten bequem.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer im Gartenhaus sind extrem dunkel und schlecht ausgeleuchtet, Lesen im Bett ist fast unmöglich. Die Betten sind zusammengeschoben, die Möbel eher langweilig und im altdeutschen Stil, bei fünf Sternen hätten wir mehr erwartet.... Man könnte die Einrichtung als rustikal bewerten, Flair und persönliche Note fehlen leider.

    Das Frühstück war sehr gut und vielseitig; beim Abendessen muss man die Rechnungen sorgfältig kontrollieren, da es zu Differenzen kommen kann! Das Kuschelmenue für immerhin stolze 50 Euro mit Getränken war ein großer Reinfall, langweilig und lieblos, das Essen à la carte dagegen ein echter Genuss. Gemütlich ist es abends an der Bar mit guter Beratung und leckeren Cocktails!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Landhaus Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal ist nicht der Hotelkategorie entsprechend. Der junge Hotelmitarbeiter half mir trotz meiner erkennbaren Handverletzung nicht beim Gepäck. Einen Aufzug gba es in dem Hoteltrkt nicht. Service im Restaurant abends wenig aufmerksam; Wein wurde nicht nachgeschenkt, Bedienung hat wohl um 21.30 frei; ging ohne Übergabe an Kollegen. Forellenfilet war mit Gräten durchzogen. Käseteller ist für den Preis unmgenügend.

    Das Hotel ist grundsätzlich gut, aber ... siehe unten

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt nichts zu meckern.

    Sehr aufmerksames Personal. Schönes großes Zimmer mit Holzfußboden und separater Toilette. Großzügiger Wellnessbereich mit allem, was man sich wünscht. Gutes Frühstück,sehr leckeres Abendmenü.Alles in allem ein Aufenthalt zum Wohlfühlen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück für ein 5-Star eher mäßig: Brötchen teigig und nicht knusprig. Betten in Richtung Hängematte. Kissen zu weich und flach.

    Genügend Personal, sehr freundlich. Gepflegter und üppiger Wellnessbereich.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu helle Beleuchtung im sauna und ruhe Bereich

    Sehr schöne Lage, toller Ausblick, sehr freundliches Personal, Frühstück war super und das Schwimmbad und die sauna toll

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir sind dort angereist und wollten einen Wellness Urlaub erleben. Ich habe im Vorfeld mit einem Angestellten der Rezeption über die Lage der Zimmer gesprochen. Man sagte mir, wir hätten vom Gartenhaus gleich Zugang zum Wellnessbereich. Das stimmte soweit alles, außer, es gab nur einen einzigen Termin in der Mittagszeit des kommenden Tages. Ansonsten war in den vier Tagen nichts mit Wellness. Ich sprach das an der Rezeption an, die eine Dame erzählte, das war bestimmt ein Praktikant, der uns im Vorfeld nicht sagte, das man, bevor man anreist, Termine machen muß, die zweite Dame schob es auf die Buchung über Booking.com und nicht direkt über ihr Hotel. Ich sagte Ihr auch, ich hätte mich vor ca. 2 Monaten ausführlich mit einem Angestellten über unser Vorhaben dort unterhalten und mir wurde nicht gesagt, das die Termine weit im voraus zu machen sind! Das interessierte die Dame nicht sonderlich. An dieser Stelle finde ich es mega peinlich für dieses Hotel! Ich buche ja auch keinen Skiurlaub und bekomme dann kein Ticket, um auf die Skipiste zu kommen. Lächerlich . . .

    Leckeres Frühstück, schöne Lage, saubere Zimmer.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist eine Oase, ein Hort der Behaglichkeit. Das Personal ist außerordentlich freundlich und kompetent. Der Wellnessbereich ist erstklassig. Ein wunderbares Hideaway.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab wirklich wenig anzumerken. Wir sind mit einer massiven " Gehbehinderung " angereist und hatten aus diesem Grund große Probleme im Badbereich ( Dusche ), ein Wechsel in ein anderes Zimmer hätte aber auch nichts gebracht, da hier de Entfernung zum Zimmer zu weit gewesen wäre. Im schwimmbadbereich sind leider Treppen vorhanden ( keine Griffe ) so dass hier ein Gang zur Sauna fast unmöglich ist. Auch Haltemöglichkeiten im offenen Duschbereich, oder Warm-/Kalteinstellungen sind hier ungünstig. Wir hätten gern das " Massagebett " genutzt, was trotz Anwesenheit vom "Fachpersonal" aber aus nicht erklärbaren Gründen nicht möglich war. Beim sehr leckeren Spargelmenü und dem insgesamt hervorragenden und sehr qualitativ hochwertigen Essen, wurde leider eine Sc.Hollandaise aus der Tüte verabreicht, das habe ich nicht erwartet und empfinde es auch für diese hochwertige Küche als extrem traurig. Ich bin mir sicher, dass die Küche das anders kann. Wir haben übrigens auch ein Menü zweimal bestellt und auf zwei verschiedene Art und Weisen serviert bekommen ???? Was ein absoluter Kritikpunkt war : die Getränkepreise der Zimmerkühlschrankgetränke.. 0,25l Wasser 4€ !!! Da kauft man doch lieber bei Aldi oder Lidl und das muss nicht sein. Hier wäre weniger mehr ! Alles in allem ein sehr gutes Hotel, was Nachholbedarf im barrierefreien Bereich hat und die Küche einfach auf diese kleine Unzulänglichkeit hinweisen sollte.

    Auffallend höflich und zuvorkommend war das Personal, hervorragend geschult und ausgebildet. Das Frühstück war eine glatte zwei + und ließ keine Wünsche offen. Das Essen war hervorragend ! Gemütliche Zimmer

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    keine Kritik

    Wir hatten ein phantastisches Menü in der Forellenstube, dem Gourmetrestaurant des Hotels. Klein aber fein, man muss also rechtzeitig reservieren!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist wirklich Mega gut. Das Highlight für mich war allerdings die Bar und sein Barkeeper. Dieser ist alleine schon ein Grund wieder herzukommen.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eigentlich nichts. Leider hatte jedoch das Gourmetrestaurant an unserem Besuchstag (Dienstag) geschlossen, was uns vorab allerdings bekannt war. Wir wurden trotzdem im 'Zweitrestaurant' sehr gut bedient.

    Ein im positiven Sinne typisches Privathotel mit bester Ausstattung und angenehmstem Comfort und - in allen Outlets - hoch kompetenter und sehr freundlicher Bedienung (besonders die Frühstücksleiterin war, auch zu allerfrühester Stunde, sehr engagiert und charmant; ebenfalls gab einem die Barfrau das Gefühl, ein gern gesehener Gast zu sein). Wir hatten uns das Hotel als Zwischenstop nach Berlin ausgesucht und waren in jeder Hinsicht zufrieden - auch mit den Restaurantleistungen (allerdings sehr üppige Portionen - wer's denn mag).

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen müsste passend zu dem Anspruch des Hauses besser sein. Da stimmen auch Leistung/ Preis nicht überein

    Das Frühstück ist sehr gut und auch dasallgemeine Ambiente in den Räumen.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da gibt es nix zu kritisieren.

    Bei Spätanreise ein super herzlicher Empfang, behilflich bei der Parkplatzsuche und Begleitung bis in das Zimmer. Liebevoll eingerichtete Zimmer, hier fühlt man sich wirklich sehr wohl. Leckeres Frühstück, hervorragender Service. Leider nur eine Nacht, aber wir werden wiederkommen, dann länger. Lieben Dank an das Team und weiter so !

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren schon ein paar mal in diesem Hotel. Es macht den Anschein als lässt das Essen einwenig nach.

    Die ruhige und entspannte Atmosphäre, gepaart mir Qualität.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2016

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts!

    Das Hotel hat alle seine Sterne wohlverdient. Jeder ist sehr zuvorkommend und versucht die individuellen Wünsche des einzelnen Gastes zu erfüllen. Das Personal ist super nett und freundlich. Das Frühstück und Mittagessen war sehr lecker und umfangreich. Wir kommen auf jeden Fall wieder!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstücksbuffet war m.E. nicht den 5 Sternen entsprechend. Zu wenig Auswahl.

    Personal ausgesprochen nett und zuvorkommend. Spa-Bereich (Saunen, Pool) großzügig und schön. Zimmer geräumig und schön.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Rundherum exzellenter Service, außergewöhnlich gute Gastronomie und ausgezeichnetes Personal. Man hat sich zu jedem Zeitpunkt willkommen gefühlt. Dies wird mit Sicherheit nicht mein letzter Aufenthalt in diesem Paradies gewesen sein.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Landhaus Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Gern hätte ich auf dem Zimmer noch die Möglichkeit für einen "Absacker" gehabt. In der Minibar gab es keine alkoholischen Getränke. Mir fehlte auch ein Wasserkocher.

    Das Zimmer war sehr gemütlich. Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Das Essen war vorzüglich. Die Bar hatte eine große Auswahl ausgezeichneter alkoholischer Getränke (Whiskys!)

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mehr Aufmerksamkeit, Service im Wellnessbereich. Da war wohl Personalmangel. Restaurantkarte langweilig und wenig harztypisch.

    Wir kommen immer wieder gerne. Das personal ist mega aufmerksam, hilfsbereit und freundlich. Das Frühstück super. Forellenstube gut. Bar und Barkeeper klasse. Müssten spontan einen Tag verlängern. Wurde perfekt gelöst.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück, aber auch das Abendessen war sehr gut. Die Lage des Hotels ist optimal. Vor allem der Empfang/ Rezeption war so, dass wir uns gleich gut aufgehoben fühlten.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Landhaus Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Wellnessanlage hält bei Weitem nicht was im Internet versprochen wird! Die Saunen waren nicht richtig heiß, es gab nur eine Finnische Sauna, in der der Aufguss auch selber gemacht werden musste! Beim Aufgiessen hat es noch nicht mal gedampft, geschweige denn gezischt! Darüber hinaus gab es noch 1 Biosaun und eine Dampfsauna, alle sehr klein... Ich war sehr enttäuscht von der Sauna-Landschaft!

    Das Frühstück war sehr gut und bei schönem Wetter draußen am See... was will man mehr

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es war sehr warm in den Zimmern. Wir hatten keine Info über den Brockenlauf, der uns eine normale Anfahrt zum Hotelparkplatz verhindert hat. Wir wurden dann aber vom Hotelpersonal telefonisch sehr gut zum Parkplatz gelotst.

    Das Frühstück war sehr gut. Die Bedienung auch, alle sehr freundlich und hilfsbereit. Werde das Hotel auf jeden Fall weiter empfehlen.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es war alles sehr gut, bis auf eine Kleinigkeit: Brötchen (wir sagen Schrippen) sollten knackig und vom Bäcker, nicht aus einer Backwarenfabrik sein.

    Ein sehr schönes Wochenende Die unaufdringliche Aufmerksamkeit des Personals hat uns besonders gefallen. Ein Sommerabend auf der Terrasse am Wasser ist traumhaft. Essen, Wein, Ambiente: Es passte alles.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Lächeln der freundlichen Mitarbeiterinnen kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Einrichtung des Hauses an verschiedenen Stellen überholungsbedürftig scheint. Eine Honigwabe peppt das Frühstück nicht auf 5 Sterneniveau.

    Schönes Haus in ruhiger Lage mit super zuvorkommendem und freundlichem Personal in Gastronomie und Service.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Landhaus Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kene Dusche zusätzlich zur Badewanne Schrankmobiliar etwas veraltet

    Frühstück lässt keine Wünsche offen, Service hervorragend ein Hotel, das man noch einmal besuchen sollte,herrliche Terrasse

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt nichts negatives zu sagen.

    Wir hatten unseren 40. Hochzeitstag und wurden bestens bedient. Das Personal ist super freundlich und arbeitet perfekt. Das Essen, das Zimmer, es war alles sehr sehr gut.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber in der Sauna / Wellnisbereich fehlte eine Abdeckung an einer Dusche und der Schlauchhalter im Dampfbad ist locker und es sah so aus als ob das schon länger so war.

    Schönes Zimmer mit Ausblick auf den Teich. Sehr nettes aufmerksames Personal und das Frühstück hat keine Wünsche offen gelassen. Ideal um ein paar Tage auszuspannen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal im Resturant war unhöflich und unaufmerksam . Das Menü in der Karte kann auch mal erneuert werden . Betten und Kopfkissen unbequem. Schwimmbereich / Wellnessbereich können mal erneuert werden . Dampfbad funktioniert nicht und der Abfluss stinkt da drin !! .

    Frühstück war gut und lecker . Und der Blick zum See war auch sehr schön .

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wlan kompliziert und schwach. A la Carte Angebot nicht für Familien geeignet, zu hochpreisig und keine Kindergerichte. In der Bar keine Snack-Karte. Fussläufig keine Restaurant-Alternativen. Spa-Bereich mit Luft nach oben.

    Personal in allen Bereichen sehr freundlich, herzlich und hilfsbereit. Lage sehr schön an einem kleinen Teich unweit schöner Laufrouten und Natur. Frühstück sehr gut, aber vom Angebot nicht ganz der Hotelkategorie entsprechend. Toller Piano-Man am Sa-Abend in der Bar. Bar- und Frühstücksservice sehr zuvorkommend.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr leckere und lecker angerichtete Speisen, das Auge isst ja mit. Super bequeme Betten in hübschen Zimmern. Klassehotel für einen Kurzurlaub zu zweit. Die Bar hat eine ausgefallene Whyskipalette, allerdings auch nicht ganz günstig.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Landhaus Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schwer was zu negatives zu finden. Die Sauna ist etwas klein. Und früher gab es Schokolädchen auf dem Zimmer, die hat man wohl wegrationalisiert.

    Das Essen ist sehr lecker und im Gegensatz zu früher nun auch correct im Preis. Und beim Essen am See stellt sich dabei dann echt ein Wohlfühl Gefühl ein. Das Personal ist auch sehr freundlich.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war nicht übertrieben aber völlig ausreichend. Bei schönem Wetter draußen mit Seeblick zu frühstücken war ein Traum. Sehr aufmerksame Bedienung. Das schon alte Hotel ist topp in Schuß. Wir kommen schon bald wieder!

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Landhaus Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolles Frühstück, tolle Zimmer, tolle Sauna.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Sehr persönlicher fast familiärer Service, ausgezeichnetes Personal Früstück super

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Landhaus Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein sehr schönes Haus, die Angestellten schaffen ein angenehmes Klima. Sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Landhaus Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war alles perfekt. Nichts zu beanstanden. Üppiges Frühstücksbuffet. Komme gerne wieder.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Landhaus Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider waren beide Matratzen sehr durchgelegen

    Sehr freundliches, zuvorkommendes Personal, sehr sauber und gut ausgestattete Zimmer, Top Restaurant

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Landhaus Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Alles Perfekt, komme gerne wieder ! Absolut nichts auszusetzen.......

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Ablagemöglichkeit im Bad fehlte, Kleiderschrank unpraktisch

    Essen war sehr gut

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Ausstattung des Zimmers entsprach nicht 5 Sterne Standart

    Die Speisen im Restaurant haben meine Erwartungen mehr als erfüllt

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Landhaus Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück sehr gut , Personal sehr freundlich und aufmerksam

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Landhaus Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    das haus liegt schön an einem kleinen see, aber eine Enttäuschung war das Frühstück leider, ansonsten ein sehr zu emfpehlendes Hotel

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kompetenz, Hilfsbereitschaft und echte Freundlichkeit des Personals.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Täglich wechselte das Frühstücksbüffet in einzelnen Komponenten, sehr kreativ...

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett hatte keine durchgehende Matratze.

    Das Frühstück mit Blick auf den See - perfekt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Landhaus Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war super. Freundlichkeit des Personals war nicht zu übertreffen. Ambiente unbezahlbar.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    die mir zu harten Matrazen

    Das freundliche Personal, das Restaurant, der Barceeper und der Wellnessbereich

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gutes Frühstück

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Landhausdoppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Vom Spa-Bereich waren wir etwas enttäuscht!

    Das Hotel ist super! Das Frühstück sehr abwechslungsreich und üppig!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Gruppe
    • Landhaus Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    sehr nettes Personal, schöne große Zimmer, tolles Frühstücksbuffet, sehr schöner Wellness Bereich.

    Übernachtet am November 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: