Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Lindner Hotel & Residence Main Plaza 4 Sterne

Walther-von-Cronberg-Platz 1, Sachsenhausen, 60594 Frankfurt am Main, Deutschland

Nr. 49 von 221 Hotels in Frankfurt am Main

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 441 Hotelbewertungen

8,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,6

  • Komfort

    8,6

  • Lage

    8,9

  • Ausstattung

    8,4

  • Hotelpersonal

    8,5

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,5

  • Kostenfreies WLAN

    7,9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einziger Kritikpunkt Das Frühstück Speck verbrannt, Rühreier nur aus Flüssigei, Sehr viel in Plastik verpackt und dadurch sehr viel Müll Hotel aber wiklich hervorragend

    Live Klaviermusik in der Bar Hotel wiklich hervorragend

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • First Class Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren das erste mal in dem Hotel und es war ein super Aufenthalt sehr freundliches Personal sehr großer Zimmer. Das Bade zimmer mit Wanne war sehr Sauber. Die netten waren sehr bequem. Vom Balkon hätte man einen sehr schönen Ausblick. Das Frühstück war sehr lecker und es gab eine große Auswahl auf Wunsch wurde auch ein frisches omlett gemacht. Das Restaurant New Bricks bittet sehr leckeres Essen und eine sehr gemütliche Atmosphäre.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • First Class Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Obstsalat beim Frühstuck, war nicht so frisch, schade. Es gab wahrscheinlich wegen der Klimaanlage ein unangenehmes Geruch im Zimmer. Nach Lüften im Zimmer war es besser.

    Das Indoor Pool was fantastisch, Frühstück lecker. Die Lage ist optimal, wenn man Kinder hat. Nicht weit wegvom Zoo, der Innenstadt. Wir haben ein sehr schönes WE verbracht.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das teure Frühstück

    Wir hatten ohne Frühstück gebucht da uns das Frühstück zu teuer war pro Pers.33€ Das Bett war toll und wir haben sehr gut geschlafen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider hatte mein Bad keinen Schminkspiegel, und die Beleuchtung (kein Tageslicht) ist auch ausbaufähig. Aber das sind Kleinigkeiten, die den insgesamt (nun schon zum wiederholten Mal) tollen Gesamteindruck nicht trüben. Dennoch: Vielleicht liest es ja einer der Verantwortlichen ;-)

    Ideale Lage am Rand von Sachsenhausen, direkt am Mainufer, einige Zimmer mit atemberaubender Aussicht. Museumsufer und Römer sowie Kneipen, Restaurants und Cafés in Sachsenhausen sind zu Fuß zu erreichen. Fahrradverleih gleich um die Ecke, gute Verkehrsanbindung (auch mit dem Auto, Parkhaus vorhanden). Das Personal ist sehr freundlich, in Harry's Bar gibt es hervorragende Cocktails. Sehr geräumige und saubere Zimmer.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Business Class Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dusche anstatt Badewanne

    Sehr sauberes, großes, modernes Zimmer! Tolle kleine Miniküche!. Gute Sanitärausstattung (nur nichts für alte Menschen, denn die können in einer Badewanne nicht mehr duschen....) Da wir aus der Branche kommen, achten wir in Hotels natürlich immer auf die Badezimmer!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Service unterirdisch und nicht angemessen für ein 4-Sterne Hotel 1. Direkt bei der Ankunft wurde versucht, den Gästen ein kostenpflichtiges Upgrade anzudrehen 2. Beim Frühstück wurden die Brotreste auf den Tischdecken vom Personal einfach auf den Boden geworfen und auf Anfrage der Gäste, ob dies denn nun so liegen bleiben solle, wurde erwidert, dass erst am Ende der Frühstückszeit aufgeräumt werde --> dementsprechend mussten alle Gäste durch den Dreck auf dem Boden laufen Frühstück nicht empfehlenswert (verschimmeltes Obst, Brötchen staubtrocken), vor allem nicht für den Preis Insgesamt stimmt das Preis-Leistungsverhältnis absolut nicht überein

    Große Zimmer mit Blick auf die Skyline Gute Zimmerausstattung

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Preis für das Parken ist stolz

    Sehr wertiger Komfort, Qualität der Ausstattung ist hervorragend. Die Lage am Main und der Blick auf die Skyline machen immer wieder an

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Anfrage nach Zimmerservice um ein babybett zu bekommen wurde ignoriert, genauso wie der Wunsch nach badeschlappen. Frühstückspersonal teilweise unfreundlich.

    Kostenloses Upgrade aufs Zimmer bekommen, Zimmer war toll, super Ausblick auf den Main, Personal an Rezeption sehr freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider war die Matratze in unserem Bett nicht so freundlich zu unsere Rücken, aber hier wollen wir dem Hotel nicht die Schuld geben. Hohe Parkgebühren und das Schwimmbad arg klein.

    Das Frühstück ließ keine unserer Wünsche öffen und das Personal war sehr zuvorkommend. Hier gab es keinen Grund zur Beanstandung. Schöner Wellness Bereich. Tolles Beautyangebot.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • First Class Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gebuchte Zustellbetten für Kinder im Familienzimmer bei Ankunft nicht bereit. Rezeption telefonisch darauf hingewiesen, aber auch nach Rückkehr vom Abendessen 2 Stunden später Betten immer noch nicht bereit. Nach erneuter Intervention bei Rezeption hat es dann endlich geklappt.

    Zentral, sauber, sehr nettes Personal.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    wirkt etwas heruntergekommen, völlig verschlissener Stuhl im Zimmer, Leuchten im öffentlichen Räumen defekt oder flackerten, unsgesamt etwas trauriger Eindruck, Frühstück viel zu teuer

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Funktion der Aufzüge ist etwas umständlich und die Fußböden der Zimmer sind trotz Parkettboden sehr kalt. Außerdem ist der Sauna- u. Ruhebereich durch die Anbindung an den Pool sehr, sehr laut. Ach ja: die Parkgebühren von 25€ pro Tag sind doch etwas sehr übertrieben.

    Die Lage und die Aussicht sind der Hammer. Wir waren in der 9. Etage untergebracht und hatten eine grandiose Aussicht.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Zimmer lag bei Ankunft Müll und die Rezeption wollte, dass ich zahle obwohl es schon im voraus gezahlt wurde. Das Frühstück war zu wenig und zu klein. Die Donuts waren uralt.

    Großes Zimmer mit schönem Ausblick. Sehr gehobenes schönes Badezimmer. Das Essen und Trinken in den Hotelrestaurants ist zu empfehlen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das frühstück war zu teuer genau sowie die parkplätze In unserer meinung hat das personal kein fachwissen sowie wir wurden nicht informiert was und wie es im hotel lauft. Das empfang war unfreundlich genau sowie beim check-out

    Das wc und das bett hat mir gefallen sowie die sauberkeit

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • First Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war bei unserer Buchung nicht inbegriffen, und wir testeten es aus. Für knapp 30 Euro pro Person hättte ich dann aber doch etwas mehr erwartet! Definitiv zu teuer für die Auswahl, die geboten wurde.

    Unser Zimmer war sehr luxuriös, mit beqemen Betten, Balkon und schönem Badezimmer. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Vor allem auch "Harry´s Bar" : wunderschön, atmosphärisch und tolle Cocktails. Wir konnten vom Hotel aus alle Sehneswürdigkeiten fussläufig erreichen. Der Blick vom Hotel über den Main und die Skylines ist herrlich!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechter Service.Zimmer stank trotz Nichtraucher-Zimmer stark nach Rauch. Wartezeiten im Restaurant lang, obwohl kaum besucht.

    Unglaublich tolles Frühstück.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Einzelbetten standen doch direkt nebeneinander. Check-in leider erst ab 15 Uhr möglich.

    Insgesamt sehr aufgeräumt und sauber. Sehr angenehm viel Personal beim Frühstück.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Dame am Empfang hatte leider keine Ahnung. Erst nach langen Diskussionen wollte sie mir eine Rechnung ausstellen. Begründung: Bei Buchungen über booking.com sei das nicht möglich.

    Frühstück ist fein.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • First Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war wahnsinnig überteuert, wir haben für 2 Erwachsene + 2Kinder( 14+ 10) 98 Euro bezahlt der zimmerwunsch das heißt 2 Zimmer nebeneinander konnte nicht erfüllt werden trotz frühzeitiger Buchung! War sehr schlecht mit den Kindern , da wir Nachts über den ganzen hotelflur laufen mussten.

    Die Lage und das Gebäude ansich

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Im Zimmer war eine sehr unangenehmer Geruch, der auch durch intensives Lüften nicht verschwand. Der Bade- und Saunabereich war nicht wirklich entspannend, da zu klein und unaufgeräumt. Hier hätte das Personal die wirklich auf jeder Liege liegenden Badehandtücher der vorherigen Gäste öfters wegräumen müssen, was nicht geschah. Warum das die Gäste nicht selbst machen, ist natürlich nicht nachvollziehbar, ein Behälter hierfür war vorhanden.

    Unser Zimmer hatte Appartementcharakter, getrennter Wohn- und Schlafbereich, was den Aufenthalt sehr wohnlich und gemütlich machte, die Aussicht war beeindruckend. Die Bar war toll: hier war das Personal zuvorkommend, die Livemusik war sehr gut, die Cocktails überaus lecker.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • First Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer roch starkt nach " nicht benützt "; das Frühstücks-Buffet war für die Hotel-Klasse dürftig; Personal ausschließlich Auszubildende (haben im Rahmen ihrer Möglichkeiten alles richtig gemacht);

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • First Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Geruch im Zimmer und vor allem in der 11. Etage war nicht direkt einladend. Irgendeine Mischung aus muffig und überdecktem alten Zigarettenrauch. Im Zimmer wars dann nach längerem Lüften ok, der Weg über die Etage zum Lift war allerdings weniger angenehm. In der Küchenzeile keinerlei Lappen um etwas aufzuwischen geschweige denn eine Spülbürste. Nur wenige Liegen bzw Stühle am Pool. Viel zu wenig für so ein großes Hotel. Wir waren über eine Stunde im Pool und konnten dennoch kein freies Möbelstück ergattern.

    Aussicht zwar nicht auf die Skyline sondern auf die EZB, trotzdem in der Nacht wunderschön. Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit einigen Eierspeisen a la carte. Sehr aufmerksames Personal. Zum Dinner waren wir im Partner Restaurant "Gang und Gäbe". Hier gibt es eine weibliche Bedienung, die genauso gut in der Sternegastronomie hätte arbeiten können. Außergewöhnlich aufmerksam auf eine sehr diskrete Weise wie man sich es nur wünschen kann. Wir waren sehr beeindruckt, hatten in mancher Sternegastronomie keine so gute Betreuung wie hier im "Gang und Gäbe". Extrem empfehlenswert. Zum Service der männlichen Bedienungen kann ich nichts sagen, haben wir nicht mitbekommen. wunderschöne Aussicht vom Pool auf die Skyline trotz dessen ebenerdiger Lage. Modernes Parkhaus mit breiten Parkplätzen direkt im Haus.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • First Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ein Gespräch mit der Reinigungskraft wäre angemessen! Schreibtisch, Fensterbänke, Fernbedienung (TV) und die Fliesenböden könnte man auch mal feucht reinigen, dann wären die Flecken etc. Nutzungsspuren des vorherigen Gastes wohl nicht mehr sichtbar. Frühstücksraum zu klein und das Angebot könnte vielfältiger sein. Beschädigte Möbel sollten ausgebessert werden. (Macht keinen Guten Eindruck sowas) Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt (wie in vielen Hotels in Mainhattan) allgemein nicht ganz... Trotzdem – alles in allem - Empfehlung… (siehe was gefallen hat)

    Tolle ansprechende und außergewöhnliche (Zimmerschnitt) Suite mit fantastischen Skyline Ausblick auf Mainhattan. Freundliches hilfsbereites Personal . Trotz einiger Abwertungen - Empfehlenswert!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstücksbüffet wurde leider nicht richtig nachgefüllt - vieles war über eine Stunde leer und wir mussten darauf warten - da es von der Bedienung wieder vergessen wurde.

    Aussicht und Ambiente waren sehr schön

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • First Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der ganze Grundriss der Räumlichkeiten ist nicht sehr praktisch. Zimmer und Einrichtung zum Teil ein wenig abgewohnt, bei Ankunft muffiger Geruch. Zahlung zwangsweise nur über Kreditkarte möglich. Schließlich gab es statt einer modernen Dusche nur eine Brause in der rutschigen Badewanne. Diese ließ sich höchstens auf ca. 180 cm einstellen. Lobby/Entree ist eigentlich nicht vorhanden, sondern nur ein Durchgang.

    Großes "Zimmer" im 18. Stock mit Aussicht auf den Main, aber nicht auf die Sykline von Mainhattan. Tiefgarage war zunächst unklar und nach der Adresse des Hotels nicht eindeutig. Großes Räumlichkeiten, aber nicht optimal praktisch. Als First Class Zimmer gebucht, aber es war ein ganzes Appartement.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • First Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Spa Bereich bietet im Grunde alles, was man braucht ( Sauna, Dampfbad, Schwimmbad). Er könnte allerdings wesentlich mehr Wellness Atmosphäre vertragen. Die Anlage ist sehr laut, der Boden sehr rutschig, die Saunas sehr klein, der ‚Ruhebereich‘ sehr kühl und im Durchgangsbereich...

    Super Service, großzügiges Zimmer mit tollem BlickSe, Top Lage, besonderes Ambiente

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr großes Zimmer mit kleiner Küchenzeile und Sitzecke. Das Frühstücksbüffet war sehr gut und reichhaltig. Auch die Wellness-Anlage war sehr angenehm. Trotz belebter Straße war es sehr ruhig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten nur die Übernachtung gebucht. Hätten aber für diesen Preis mehr Komfort und ein ansprechenderes Ambiente erwartet. Die Lobby ist sehr schlicht gehalten und lädt nicht gerade zum Verweilen ein.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • First Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dieses Mal war leider das Angebot von Obst nicht sehr gut. Es gab nur einen Obstsalat, der aus 80% Äpfeln bestand. Auch das Servicepersonal beim Frühstück (Ausnahme eine Angestellte, die absolut aufmerksam und hilfsbereit war) war sehr schlecht und unfreundlich. Bei der Frage wo man denn Kaffee bekommt, stöhnte sie zische vorbei und fragte sehr ungehalten in gebrochenen Deutsch wo sitzen sie denn? Nach einer Weile kam sie an den Tisch platzierte 2 Kaffeetassen mit Kaffee auf wie in einer Autobahnraststätte. Als ich meinte, dass wir nur einer von uns Kaffee trinkt blaffte sie "das kann ich ja nicht wissen"! Sie verließ dann umgehend den Tisch und ließ auch die zweite Tasse stehen. Für ein 4,5 Sterne Hotel ist dieser Service unakzeptabel. Die Preise sind nicht gerade günstig, dafür muss der Service auch freundlich sein. Mit dem Empfangspersonal hatten wir jedoch nur positive Erfahrung gemacht.

    Wir kommen immer sehr gerne in das Main-Plaza Frankfurt. Die Zimmer sind ausgesprochen schön und komfortabel. Das Essen, das Frühstück ist auch immer sehr gut gewesen. Besonders lieben wir auch die New York Harry's Bar. Gute Cocktails, gemütliches Ambiente und einen ganz besonderen Barkeeper (er stammt aus Frankreich/Italien). Man bekommt von ihm mehr geboten als bei jedem anderen Cocktailmixer. Er erzählte uns beim ersten Mal die Geschichte der N.Y.H. Bar und berät so super, freundlich, witzig und charmant, dass man gerne auf einen weiteren Cocktail verweilt und auspropiert. Allem in allem kann ich das Lindner von Ausstattung und Angebot nur empfehlen!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Gruppe
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Aufpreisphilosophie - Zimmerpreis, + cityview, + Gerage, + Frühstück Immerhin waren frische Bettwäsche und Handtücher bereits im Zimmerpreis enthalten!

    In der Bar ist immer wieder diese ganz besondere Stimmung! Einfach toll!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parkgarage sehr teuer, 22€. Frühstück mittelmäßig, sehr eng am Büffet. Keine Informationsbroschüre im Zimmer, weder für das Hotel noch für Frankfurt.

    Zimmer war sehr geräumig mit Blick zum Main. Check in, check out, der Herr ... war sehr sehr freundlich.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nur Winzigkeiten: der Schminkspiegel im Bad ließ sich nicht mehr arretieren, der Fernseher war etwas zu gut versteckt (im Schrank).

    Super Zimmer, riesengroß und geschmackvoll eingerichtet, Bad mit Tageslicht, Badewanne.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Alles ok

    Hervorragende Lage am Mainufer Architektonisch interessantes Gebäude Unvergleichlicher Panoramablick aus dem Skyline-Zimmer. Sehr schönes, großes und gut ausgestattetes Zimmer. Nette Bar

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatzgebühr für Hotelgäste zu teuer!

    Sehr nettes Personal. Das Zimmer war super und mit atemberaubendem Ausblick. Im Wellness -und Spabereich konnte man sich gut entspannen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war super lecker. Es gab alles was das Herz begehrt (z.B. 3 verschiedene Sorten Milch, normal, Soja und laktosefrei). Die Lage direkt am Main und zum Hotel gehört auch ein sehr gutes Restaurant und Bar. Man kann drinnen aber auch draußen essen/frühstücken. Da das Hotel sich auf einem öffentlichen Platz befindet ist es sehr ruhig gewesen. Das Zimmer Bestand aus einem Schlafzimmer, Wohnzimmer mit integriertem Büro, 2 Fernseher und einem großzügigen Badezimmer mit extra Tür zur Toilette.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstücksbuffet ist etwas beengt und die Auswahl habe ich in vergleichbaren Hotels schon reichhaltiger erlebt. Für ein early ceck-in (12:00 statt 15.00) 50,- € zu verlangen, halte ich fast schon für eine Frechheit. Schließlich wäre ja ein Zimmer frei gewesen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist etwas verwohnt, die Böden im Zimmer und besonders auf den Gängen sind verbraucht. Der unangenehme Geruch auf den Gängen

    Die Lage ist spitze.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war sehr groß mit vielen Schränken im Flur, einem sehr großen Bad mit Tageslicht und Kühlschrank mit Getränken usw. Doch das Beste war der Blick auf die Skyline von Frankfurt und den Main. Einfach großartig. Wir können das Hotel wirklich weiterempfehlen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war ausreichend. Brot sehr schön. Aber trotzdem m. E. etwas überteuert. Hätte bei diesem Hotel zu diesem Preis etwas anderes erwartet. Der Platz auf dem es dargeboten war, war zu klein. Der Frühstücksraum viel zu klein. Die Gäste mussten auf freien Platz warten.

    Die Zimmer waren sehr schön und groß, schöner Blick auf den Main und den Neubau der EZB. Lage am Main. Personal an Rezeption sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Vielleicht wäre eine Nuance Freundlichkeit noch besser. die Betten waren nicht schlecht, aber bei weitem nicht traumhaft. Vielleicht wäre auch ein Hinweis auf ein anderes Kopfkissen nicht verkehrt. Weiterer Kommentar: wir haben das Hotel gewählt, weil wir von früheren Besuchen sehr zufrieden waren, und weil es verhältnismäßig günstig zu unseren Frankfurter Zielen lag. Gefrühstückt haben wir dieses Mal nicht, da das Restaurant oben nicht offen war. Da ich außerdem wegen Unverträglichkeiten nicht alles essen kann, war uns das Preis(Leistungsverhältnis auch in diesem Punkt nicht passend.

    Der Blick auf die Stadt ist schon sehr schön. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist man zeitnah an jedem Ziel.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2017

    • Reise mit Haustier
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    der Rezeptionist hat sich lieber mit seinen Freunden mit den großen Autos, die er vor dem Hotel hat parken lassen, unterhalten. Als meine Frau um Hilfe beim nicht funktionierenden Aufzug bat, wurde sie kurzerhand zurecht gewiesen, ob sie nicht sehe, dass er sich gerade mit einem Gast unterhalte - das geht garnicht. Es bleibt die Sache des Rezeptionisten, ob er grundsätzlich ein Problem mit Frauen hat, aber einen weiblichen Gast vor seinen Freunden derart geringschätzig zu behandeln ist unterste Schublade und wird dazu führen, dass wir bei einem zukünftigen Frankfurtbesuch gut überlegen, ob wir dieses Hotel noch einmal buchen werden.

    Das Zimmer war geräumig, gut ausgestattet und verfügte über einen tollen Ausblick, auch wenn man die ersten Zeichen der Zeit bereits deutlich sehen konnte - insbesondere im Bad und in der Lobby des Hotels. Ein wenig mehr Pflege der Immobilie wäre sicher sinnvoll. Der Swimmingpool verdient ebenfalls eine positive Bewertung.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist mit 26 Euro sehr teuer und der Preis für die Auswahl nicht angemessen. Wir wollten zumindest einen Kaffee im Zimmer trinken. Die Kanne Kaffee 0,5 Liter kostete satte 19,00 Euro.

    Tolle Suite mit reichlich Platz. Waren im 5 Stock und hatten einen Balkon. Das Personal ist sehr höflich. Im Spa Bereich waren wir nicht. Die Lage ist super. Direkt am Main. In 15 min ist man zu Fuß am Römer.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2017

    • Alleinreisende/r
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Konzept der Minibar gegen die Reinigung: Mir würde ein einfaches Schild heute bitte nicht reinigen reichen. Das gab es nicht. Die Sauna benötigt mehr Aufmerksamkeit. Defekte Dusche, Gerüche.

    Zuvorkommendes Personal Wunderbar geräumiges und ruhiges Zimmer

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2017

    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Anstatt den Saunabereich in einem der oberen Stockwerke anzusiedeln, sodaß man beim Saunieren den Ausblick hätte genießen können, setzt man einen Glaskasten neben das Hotel, in den jeder Vorbeikommende ´reinschauen kann. Der Innenbereich ist so unvorteilhaft geplant, daß eine Menge Raum dadurch verloren geht; viel zu wenig Liegen, kein Ruhebereich und die Leute gehen mit der Badebekleidung in die Sauna - wie doof ist das denn?

    Die Zimmer in den oberen Stockwerken sind trotz Lage mitten in der Stadt ruhig, verhältnismäßig groß und die Aussicht ist bemerkenswert.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mehr Entgegenkommen - Service - des Personals. Wir konnten erst Punkt 15 Uhr einchecken - und da hieß es: Wir müssen schauen ob die Suite schon gesäubert ist! Das Frühstück - zu teuer! Das Frühstück wurde per Internet bestellt und war viel zu teuer! Die Tomaten waren nicht geschnitten, der Käse und die Wurst mit Zeitungspapier vor dem austrocknen geschützt, Joghurt gab es im Kaufbecher. Im Hotel war kein Frühstück für 25 Euro p.P. auf der Karte. Im Internet aber gab es keine Auswahl nur eines für 25 Euro p.P. Es gab keinen Rabatt obwohl wir 2016 gebucht hatten. Das Teuerste Frühstück kostete 19 Euro pro Person. Das war der schlechtestes Service und wir waren schon in etlichen Hotels wie Hilton, Mercator und dort waren wir begeistert.

    Die tolle Sicht - Skyline! Sehr schöne Suite!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • First Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wurde leider bereits zum zweiten Mal durch den morgendlichen Reinigungsmenschen genervt, obwohl ich ja sowieso abreiste (und das noch ziemlich früh...). Das verstehe ich nicht.

    Wie immer sehr toll, wieder gemäss meinem Wunsch ein Zimmer mit Blick auf die Skyline. Zimmer sind sehr verschieden, je nach Stockwerk. Diesmal hatte ich eins, das eigentlich wie eine kleine Wohnung war. Gut, gross sind sie alle. Für Kurzaufenthalte gefallen mir die grossen Zimmer ohne Trennwand zum Wohnzimmer jedoch noch besser.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Einrichtung des Zimmers ist in die Jahre gekommen. Fitnessraum ohne Fenster.

    Phantastische Aussicht, großes Zimmer mit vielen Fenstern, guter Frühstücksservice, schöner Pool, sehr gutes Abendessen im "Gang&Gäbe"

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2017

    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Saunabereich inkl. der Ruhemöglichkeiten entspricht nicht mehr dem Anspruch an ein solches Haus/Kette

    Ausstattung und die Aussicht sind einfach phantastisch.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    ... für echte Saunagäste ist es sehr ungewöhnlich, wenn man nach dem Saunagang erst seine Badekleidung anziehen muss, um in das Schwimmbecken gehen zu können. Man schwimmt mitten auf dem Hotelplatz zwischen Fußgängern, die dann auch schon mal an der großen Fensterfront ihre Nase plattdrücken. Hier sollte das Hotel mehr an seine Gäste denken und sich einen anderen Werbeeffekt einfallen lassen. Auch das Personal sollte mehr geschult werden und insbesondere darauf hingewiesen werden, das man die Sauna, die auch mit direktem Zugang von der Straße betreten werden kann, nicht mit Straßenschuhen betreten sollte und dann noch mit einer weiteren Person, der alles gezeigt bekommen wurde. :-(

    Ein wirklich schönes Hotel, um mal privat auszuspannen. Für Monteure (ich selbst bin in der Woche fast ausschließlich nur in Hotels), die mit Lieferwagen unterwegs sind, eher ungeeignet, da im Umfeld dafür keine Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Das Personal wies uns freundlich ein und schickte uns in den 13. Stock. Das Zimmer (kleine Wohnung) bot uns mit vier großen Fenstern, einschl. Bad, einen fast 180 Grad Blick über den Main auf die Skyline von Frankfurt. Die Ausstattung: einfach klasse! Auf das Frühstück für 26 Euro pro Person haben wir verzichtet und sind in ein kleines Bistro in einer Seitenstraße gegangen. Dort haben wir es uns in einem der Sofas gemütlich gemacht und wurden für wenig Geld nach Herzenswunsch bedient. Das Eingesparte haben wir dann aber in der gemütlichen "Harry`s New York Bar gut und gerne angelegt. Die Sauna und das Schwimmbad tun am nächsten Morgen dann erst richtig gut. :-) ... aber ...

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Wellnessbereich könnte schöner sein.

    Das Zimmer war sehr groß und mit kleiner Küchenzeile ausgestattet. Die Lage ist perfekt. Das Personal super nett.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück leider nicht probiert, da Sohn nebenan wohnt. Man schläft wunderbar bei absoluter Ruhe im Zimmer. Wunderschönes Panorama und netter kleiner Weihnachtsteller.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    4 Sterne für ein Hotel wo der Putz in der Küche abbröckelt. Das Hotel müsste dringend renoviert werden. Der Empfang gleicht einem Hausmeisterservice in einem Mietshaus. Parkplatz kostet unverschämte 22 Euro. Internet in Modemgeschwinfigkeit ist kostenlos, das schnelle Internet hingegen nochmal 10 Euro. Frechheit!

    Blick auf den Main. Sonst leider nichts.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    -es gibt nur 4 Liegen im Schwimmbad und 3 Liegen im Durchgang zu den Saunen - das ist für mich kein "Ruheraum" . - man hat sich sehr viel Mühe bei der Einrichtung gegeben ( Hotel & Spa) , aber wenn man genauer hinsieht gibt es doch einige Mängel ( defekter Beistelltisch im Bad, Toilettenspülung ging ab und zu nicht, Aufzugtür im EG ging nur "halb" auf ). Es sind Kleinigkeiten aber es stört trotzdem den Gesamteindruck.

    sehr große Zimmer super Lage

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • First Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten großen Wert auf komfortabele Betten gelegt. In diesem Zimmer hatte leider jeder nur 80cm für sich. Auch fehlte uns eine gemütliche Lobby. Das entree des Hotels kann man als reduziert bezeichnen

    Frühstück war okay. 15004 ein sehr großes Appartement, Wunderschöner Blick

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Dampfbad war defekt, die Toilettenrolle kaputt. Als ich das Personal darauf angesprochen habe und gesagt habe, dass ich vielleicht eine Nacht länger bleiben möchte, aber ein funktionierendes Dampfbad für mich wichtig ist, hat das niemand wirklich interessiert.

    Die Zimmer sind schön gross

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kein Linder Hotel wie man sie sonst kennt. kühle Atmosphäre, Empfang dunkel und unpersönlich., Preis zu hoch, hatte ein ruhiges Zimmer gewünscht, aber ein lautes erhalten.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • First Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Unsaubere Bettwäsche - Kaputtes Fenster - Stinkende Minibar - Unangenehmer Geruch im Zimmer - Schlechte Massage im Spa - Unsauberer Spabereich - Lauter Spabereich - Personal, das sich für Beschwerden nicht interessiert

    - Frühstück

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schöner wäre es gewesen, wenn der Wellnessbereich im Hotel gewesen wäre und nicht nebenan in einem anderen Objekt. Der Pool und die Umgebungstemperatur waren ziemlich kalt. Außerdem ließ das Foto von dem Pool einen wesentlich größeren vermuten. An der Rezeption wurde uns gesagt, dass wir keine Wellnessanwendung anmelden müssen. Leider war es dann nicht möglich, eine Anwendung zu bekommen, da die Dame ausgebucht war. Für unseren gewollten Wellnessaufenthalt war das Hotel nicht passend bzw. zu teuer.

    Das Frühstück war gut und das Personal sehr nett und zuvorkommend. Wir hatten von dem netten Mann an der Rezeption ein tolles Zimmer mit Balkon (für die rauchende Begleitung) bekommen und konnten eine super Aussicht genießen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hat alles gepasst. Aufgrund der Gegebenheiten muss man leider morgen sehr viel Zeit für den Aufzug einplanen....

    Aufgrund eines Upgrades hatte ich ein tolles Zimmer (suite) mit Blick auf die Stadt

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es wirkt alles alt und beansprucht, obwohl das Hotel erst 15 Jahre alt ist. Aufzug-Instandsetzung bzw. Revision seit einer Woche anhaltend ongoing. Zimmerschloss defekt, Steckdose ausser Betrieb (kein killer-kriterium) Rezeption vermittelt den Eindruck einer freundlichen jedoch defensiven Haltung (teilweise wirkt es zurechtweisend). Fazit: Noch OK. Ich würde aber hier nicht unbedingt wieder einchecken.

    Lage ++ Gemütliche Bar mit Klavier, Live-Musik, nettes Barpersonal ++ Schnelle Abhilfe bei Problemen + (Ersatzhandtuch, Patkhaus-Ticket etc.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Spa-Bereich zum Teil von außen einsehbar Spa-Bereich unterkühlt

    Frühstück ausgezeichnet und sehr sauber Personal sehr freundlich und hilfsbereit Lage ausgezeichnet direkter Zugang zurTiefgarage

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Abgewohnte Möbel. Hartes Bett. Fehlendes Geschirr im Schrank (konnte nur einer Kaffee trinken). Dreckiger Badboden (sehr verkleckert). Speisesaal sehr klein, dunkel und ungemütlich. Unfreundliches Speisesaalpersonal. Parkplatz mit 22 Euro pro Tag teuer. Badewasser war fast nicht zu regulieren (entweder kam super heiß oder eiskalt). Frühstück mit 25 Euro pro Person überteuert.

    Tolle, ruhige Lage. Großzügige Zimmer, toller Blick auf die Skyline (kostete aber 50 Euro extra). Alles schnell zu Fuß erreichbar. Personal am Empfang sehr nett.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • First Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der ganze Wellnessbereich war wegen Umbau geschlossen, dies erfuhren wir erst bei Ankunft - dem Lobbypersonal war das gleichgültig, eine Entschuldigung kam nicht (fairerweise muss ich sagen - es wird sicher alles sehr schön werden). Zusätzlich: So modern das Hotel sich präsentiert mit Internet-Check-In usw.. so sollte es dringend an seiner Kommunikation von Mensch-zu-Mensch arbeiten. Das Personal wirkt durchgehend gleichgültig und abwesend. Das Frühstück war ok, die warmen Speisen jedoch unter der Warmlampe labbrig und kalt. Auch das interessierte das Servicepersonal nicht, bzw. es wurde nichts daran geändert und auf dem Buffet belassen. Auch hier aber korrekterweise gebe ich an, dass wir frische warme Eierspeisen bestellen konnten.

    Das Hotel lebt von der Lage und von bereits in günstigerem Bereich riesigen Zimmern. Die tolle oft beschriebene Aussicht gibts allerdings erst in den höheren Stockwerken. Wer auf den (manchmal ja sogar lästigen) Zimmerputz täglich verzichtet, erhält dafür den Inhalt des Zimmerkühlschranks gratis (ab 2 Nächten natürlich erst). Das kostenfreie Internet ist ausgezeichnet und schnell.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück ist mit 25,00 Euro zu teuer!

    Super Lage des Hotels und Größe der Zimmer. Außergewöhnliches Gebäude, architektonisches Highlight. Phantastischer Ausblick auf die Skyline Frankfurts. Freundliches Personal!

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine Müllbeutel in den Mülleimern und das bei kleiner Küche. Nicht so angenehm

    Ausstattung, Ausblick auf den Main, Anzahl der Aufzüge, umfangreiches Fernsehprogramm

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer im Nebengebäude (eingeschossiger Glas-Kubus). Von außen schön anzuschauen, jedoch sehr warm, Zimmer kaum zu lüften, kühlen und das an einem regnerischen Tag. Im Gebäude sind Seminarräume, was auch an einem Samstag, direkt neben dem Zimmer, reichlich "Trubel" bedeutete

    Das Main Plaza ist ein architektonisch reizvolles Gebäude in exponierter Lage in FFM. Zimmer sehr großzügig. in der bar sehr nette und professionelle Bedienung.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    + es gibt nichts auszusetzen.. + die Aussicht auf die Frankfurter Skyline war atemberaubend schön. + Zimmer hatte Apartment Charakter mit kl.Küche. +sehr sauber + Personal sehr freundlich + Bett war sehr bequem

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • First Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    kleiner enger Frühstücksraum, Geruch im Flur und Zimmer, Bar absolut überteuerte Preise !

    Größe des Zimmers, Lage des Hotels

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal und Lage.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Aussicht! Zimmergröße Ausstattung Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lüftung im Badezimmer

    Der Skyline Blick und die Zimmerausstattung

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gut

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Class Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vorab Anfrage, ob alle Kosten bezahlt sind wurde mit ja beantwortet, beim Auschecken dann doch Gebühr erhoben (fies im Vorfeld wäre ok gewesen!).

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Mit Freunden Reisende
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas sparsames seifenarsenal sonst alles super

    Übernachtet am Mai 2018

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Lindner Hotel & Residence Main Plaza ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: