Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Rheinhotel Luxhof

Ketscher Landstr. 2, 68804 Altlußheim, Deutschland

Nr. 3 von 3 Hotels in Altlußheim

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 569 Hotelbewertungen

7,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7

  • Komfort

    6,4

  • Lage

    7

  • Ausstattung

    6,4

  • Hotelpersonal

    7,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,1

  • Kostenfreies WLAN

    6,5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    schlechte Toilettenspülung, gebuchtes Doppelbett und getrennte Betten vorgefunden, schlechte Dämmung der Zwischenwände zu anderen Gästezimmer (Schnarchen des Nachbarnen deutlich zu hören)

    nettes Personla im Frühstücksraum, gute Auswahl an Speisen und Getränken beim Frühstücksbuffet

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist stark renovierungsbedürtig. Das Mobilar gehört auf den Sperrmüll. Es riecht sehr muffig, Teppichboden im Zimmer ist voller Flecken

    Nix

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    ungepflegte Außenanlage, abgewohnte Einrichtung, schlechte technische Zustände (lose hängende Kabel und Verteilerdosen, defekter Duschkopf usw.)

    Lage zum Rhein und zur Stadt optimal

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Licht im Bad reichlich düster, in vorhandenen Deckenstrahlern waren keine Leuchtmittel. "Nachttische" waren irgendwie zusammengenagelte Kisten. Trotz langer TV-Liste gabs nur 6 Programme (ARD + 5 Regionalprogramme). Der Rezeptionist war hilfsbereit, aber ratlos.Das Restaurant wirbt mit regionalen Spezialitäten. Auf der Karte war davon nichts zu finden.

    Nichts ausser der guten Verkehrsanbindung für Autofahrer.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kaffee in der Themoskanne nicht heiß. Rezeption ist nicht besetzt. Zimmer muss bei Anmeldung sofort bezahlt werden. Dusche / großer Brausekopf bei dem das Wasser oben raus läuft, keine Handbrause, es besteht Verbrühungsgefahr, da die Temperatur schlecht regulierbar ist (Zi 104). Handwerker ist angeblich schon bestellt.

    Frühstück ausreichend und gut - Lage über der Rheinbrücke liegt Speyer

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beim Check-In hat es trotz 3-maligen Klingelns sehr lange gedauert, bis ein Mitarbeiter kam. Die Matratze des Bettes war für meinen Geschmack zu hart. Die Türklinke am Bad war kaputt, ebenso ein Hebel an der Dusche.

    Das Zimmer war schön, besonders das Bad war überraschend gut ausgestattet. Vor allem war es auffallend sauber. Das Frühstück war gut. Es gab durchaus gute Brötchen, Croissants. Die selbstgemachten Marmeladen fand ich positiv, der Aufschnitt war gut aber nichts besonderes. Außerdem gab es Rührei (sehr lecker) und Bacon sowie verschiedende Cornflakes.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war gut. Es wäre schön gewesen, wenn man die auf Reisen üblichen Dinge in der Nacht hätte kühl stellen können. Im Sommer dringend erforderlich. Die Dusche liess zu wünschen übrig. Das Wasser ließ sich sehr schwer mischen. Mal zu kalt, mal zu heiss. Es war zwar außer einem gr. feststehenden Duschkopf auch eine Handdusche vorhanden (für Damen unerlässlich). Diese funktionierte allerdings nur im Zusammenhang mit der feststehenden Dusche. Sowas geht gar nicht!!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das kostenlose WLAN habe ich in keinem Bereich nutzen können. War auch nicht wirklich wichtig. Beim nächsten Besuch werde ich das eingehender Prüfen.

    Heizkörperthermostat im Bad war defekt und wurde am selben Tag der Reklamation repariert

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel hat einen erheblichen Modernisierungsbedarf, wobei ich meine, dass man vieles sehr günstig nur mit etwas Liebe und Geschick sehr viel attraktiver gestalten könnte. Bsp.: Ich hatte nur eine einzige Nachttischlampe im Zimmer, keine Deckenbeleuchtung oder irgendetwas. Auch das Bad neu Fliesen lässt sich für überschaubares Geld machen. So ist es an vielen Details, dass einfach Liebe fehlt.

    Ich hatte ein DZ für 42 Euro, das ist preislich echt top. Die Matratzen waren für mich genau richtig, nicht zu hart, nicht zu weich, nicht durchgelegen. Mehr brauche ich nicht. Die Dusche war nicht gerade einladend, auch wenn ich zugeben muss, dass man solche Fliesen nie sauber bekommt. Das Wasser schaffte ich nur lauwarm. Das Frühstück war sein Geld wert, die Semmeln aber eher LIDL Ware. Den Bäcker würd ich wechseln.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alte Zimmer , abgewohnt. Für diesen Preis gibt es definitiv viel bessere Hotels. Frühstücksbüffet unter aller Kanone . Es wurde kaum nachgefüllt heute . Als ich nach Orangensaft gefragt hätte wurde eine viertel volle Flasche rausgestellt , die Gläser waren immer noch nicht da. Es dauerte 30 Minuten bis Brot und Eier da waren (08:30 morgens). Hier stimmt das preis-leistungsverhältnis überhaupt nicht.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Kellner ( Apha )Mädchen für alles war sehr nett und Hilfsbereit Auch die Gaby Köchin war toll und sehr freundlich Liegt mit einem kleinen Spaziergang nahe am Rhein ca 5 Min.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Service beim Frühstück war nicht gut. Ich hätte mir gewünscht das das benutzte Geschirr abgeräumt wird und der Kaffee bereit steht. Gerne auch auf dem Buefett wenn schon nicht am Tisch. Die Matratze war recht weich und das Zimmer staubig.

    Das Zimmer war sehr ruhig und das Badezimmer war schön.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Laut, Bad könnte sauberer sein, Duschstange war kaputt. Personal beim auschecken hat unseren Hinweis gleichgültig quittiert - "bin hier einfache Angestellte".

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zudecken, waren zu dick für die Jahreszeit. In der Dusche zwei Wasserhähne zum Einstellen der Wassertemperatur, was kaum für einen Duschvorgang ausgereicht hat.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten viel zu weich. Schmutzig, hatte zwei zerdrückte Spinnen und Haare im Bett. Alles alt und schmuddelig, Brandlöcher im Teppich, muffiger Geruch. Das Frühstück ist sehr billig. Besteck nicht sauber. Wenn man z.B. das Müsliglas anfasst, hat man klebrige Hände. Für das gleiche Geld hatte ich einen Tag zuvor noch ein Luxuszimmer mit Frühstück vom Allerfeinsten. Nicht empfehlenswert.

    Eigentlich ein schöner Bau, aber sehr heruntergekommen. Schöne Lage gleich am Rhein, aber auch sehr nahe an der Bundesstraße, was aber wenig stört, wenn man zur Gegenseite raus schläft.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer sind noch mit Teppichen ausgestattet, die zum teil sehr verschmutzt sind Zimmer 103 ansonsten sehr sauber und die Bäder sind sehr schön

    Frühstück war sehr gut. Sehr Freundliches und zuvorkommendes Personal Sehr schöne Lage, nah eines schönen Flusses.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Gruppe
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider mußten wir hinter dem Kaffee beim Frühstück lange hinterherlaufen. Man sieht dem Hotel und der Zimmereinrichtung an, dass es mal bessere Zeiten erlebt hat. Leider gibt es kein WLAN im Hotel

    Preis Leistung stimmt für den Preis. Das Frühstück war gut und ausreichend. Die Lage ist für unsere Belange sehr gut. Trotz des abgewohnten Zustands waren unsere Zimmer ok und sauber. Mehr aber auch nicht. Anders, was will man für den Preis auch erwarten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Dass es im Ganzen Haus keinen einzigen Hinweis (Büste, Bild, Gedenktafel) auf Jim Clarks letzte Nacht in diesem Hotel (Zimmer 104) gibt! Dusche

    Ich konnte im dem Zimmer übernachten, in dem der Formel 1 Weltmeister Jim Clark genau vor 50 Jahren seine letzte Nacht verbrachte, bevor er am 7.4.1968 am Hockenheimring tödlich verunglückte.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen und benötigt eine Auffrischung Die Sauberkeit in den Zimmern muss auch ein wenig verbessert werden

    Das Frühstück war wirklich sehr gut und eine große Auswahl stand zur Verfügung Die Zimmer sind geräumig und gut ausgestattet Das Personal war sehr freundlich

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Warmwasserregelung in der Dusche war schwierig zu handhaben.

    Sehr nettes freundliches Personal. Gute und ruhige Zimmer mit gutem Service. Ausgezeichntes und reichhaltiges Frühstück. Ich würde es wieder buchen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Sauberkeit im Bad, speziell dem WC ließ arg zu wünschen übrig. Badewanne mit Duschvorhang naja, die Stange vom Vorhang auf halbacht, keine Ablage im Bereich der Wanne, die Schrauben des Duschkopfes zur Befestigung an der Duschstange lagen lose auf dem Waschtisch -> Defekt, kein Perlator in der Waschtischbatterie, die Entlüftung im Bad lief zwar, Wirkung aber nicht vorhanden, als give-away gabs eine kleine Kernseife und 2 Tütchen Duschkram, wobei die Dinger sich nur mit Werkzeug öffnen liessen -> wenn man das in der Wanne stehend bemerkt, sehr schlecht. Im Schlafraum fleckiger Teppichboden, Deko nicht vorhanden, TV recht klein, Zimmer hellhörig.

    Das Frühstück war qualitativ für den Preis in Ordnung, die Auswahl hätte etwas größer sein können.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    An beiden Tagen war der Frühstückraum unbeheizt und es war echt kalt. Am zweiten Tag gab es kein warmes Wasser zum Duschen. Rezeption unbesetzt, nur in der Küche eine Frau, der es auch kalt war. Wandlampe muss angebracht werden, Handbrause funktionierte nicht. Man hörte jeden Schritt der Gäste im OG. Und das dann auch nachts um 2 Uhr.

    Das Hotel liegt nahe der Stadt Speyer.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei Ankunft lag ein merkwürdiger Geruch im Rezeptionsbereich, dazu keine Aufklärung bekommen. Es war muffelig und roch nicht gelüftet (Rauch, Muff, irgendwie alt...). Es stellte sich heraus, daß die Heizung nicht funktionierte, das wurde mir gesagt, als ich ins Restaurant kam und es dort irre kalt war. Es sei schon ein Heizungsnotdienst kontaktiert worden. Der Ofen, der wohl angemacht wurde (Holz) hat gar nichts bewirkt. Also schnell gegessen und ins Zimmer. Es gab keinerlei Anmerkung, ob man wünscht, woanders, also in einem anderen Hotel untergebracht zu werden, faktisch umgebucht zu werden. Dafür wurde gleich mal abkassiert! Also am gleichen Abend meiner Ankunft. Und noch vor dem Abendessen. Zum Glück hatte ich mich entschieden noch abends zu duschen, da es mir richtig kalt war. Zum Glück! Denn am nächsten Morgen: kein Heißwasser, keine Heizung!!! Beim Frühstück durch eine Dame (keine Ahnung, was diese Frau genau war, ich hatte keinen Nerv mehr, nachzufragen) mur eine Aussage, dass sie für die Heizung nicht zuständig sei, aber ja jemand informiert wurde (hahaha) und ob ich einen Cappuccino wolle, als Entschuldigung. Dieser schmeckte eher nach einer flachen, heißen Schokolade unddefinitiv nicht nach Cappuccino. Verabschiedet wurde man auch nicht, Schlüssel ab in einen an der Rezeption stehenden Korb und tschüss! Keine Aussage über eine Erstattung der Kosten oder zumindest einen Minderung der Kosten, geschweigedenn eine Aussage darüber, wie das Hotel damit umgeht und was weiterhin passiert. Somit keinerlei Empfehlung für nichts. Auch wenn für einen Ausfall einer Heizung niemand etwas kann, davon gehe ich jetzt mal aus. Es sei denn, es war bekannt, daß diese schon defekt war, dann werde ich meinen Anwalt einschalten.

    Wenn, dann nur die Lage. Abseits von alem und doch kann man Speyer auch gut zu Fuß erreichen, wenn man möchte.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war völlig überheizt. Am Heizkörper gab es keinen Thermostaten, stattdessen lag eine Kombizange auf der Heizung. Das Fenster ließ sich nicht kippen, da die Verriegelung defekt war. Das Bett war völlig durchgelegen, was in der Summe zu einer völlig schlaflosen Nacht geführt hat.

    Das Frühstück war sehr gut und reichlich, mit einer guten Auswahl.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider riecht es im Hotel äußerst unangenehm im Vorraum (scheinbar ein Wasserschaden im Keller!). Das Zimmer was ich hatte war ein Raucherzimmer was sich im Raumklima sofort bemerkbar machte und geruchlich im Bett wiederschlug, Schade es gibt auch ganz andere Zimmer! Die Wände sind insgesamt sehr dünn und somit hört man gefühlt das ganze Hotel, vorallem hörte ich Nachts immer wieder eine Pumpe anspringen. Das störte sehr, was sich am nächsten Tag an meiner Fitness wiederspiegelte.

    Das Hotel liegt bei Speyer und es ist vieles Fußläufig zu erreichen (Technikmuseum max. 10 Minuten zu Fuß sowie das Freibad, der Dom 15 Minuten etc.). Liegt direkt an der Bundesstraße und nahe der Autobahn, ohne das der Straßenlärm aufdringlich wirkt (er ist aber leicht zu hören und ist abhängig von der Windlage). Der Rhein verläuft direkt am Hotel und sehr schön...

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Eingangs Bereich riecht es etwas muffelig, was die freudige Erwartung auf einen schönen Aufenthalt etwas dämpft.

    das Zimmer war sauber und zweckmäßig eingerichtet. Ich hatte ein Zimmer nach hinten raus und von der naheliegenden Bundesstr. habe ich wenig mitbekommen, bin aber auch nicht hellhörig. Das Frühstücks Büffet war ansprechend, alles da was so gebraucht wird. Besonders lecker die hausgemachte Mango Marmelade! Mitarbeiter sehr freundlich Im Restaurant kann man super leckere Flammkuchen essen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    abgenutzte durchgelegene Matratzen, abgelebte Einrichtung, versiffte badsituation, morgens speckbratqualm im zimmer und Flur, Beleuchtung defekt, kurz ein hotel zur langen Dämmerung ....

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Reise mit Haustier
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    der hauseigene Parkplatz sollte besser beleuchtet und ggf mit Kamera überwacht sein . in der Nacht wurden an 4 Fahrzeugen Autoreifen zerstochen, glücklicher Weise nicht an unserem Fahrzeug.

    Renoviertes Zimmer und Bad in gutem Zustand. Ruhige Lage Frühstück umfangreich bis auf die Brotauswahl.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das uralte Kopfkissen und die Wattezudecke ist reif für die Mülltonne. Muß baldmöglichst erneuert werden. Keine Waschlotion ist Geiz am Gast und hat und erfüllt nicht einmal den mindest Standard in einer Unterkunft.

    Besonders der Frühstücksspeck hat hohe Qualität, auch die Brötchen waren geschmacklich von guter Qualität. Der Kaffee hätte besser schmecken können.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich bestelle ein Nichtraucherzimmer und was bekomme ich??? Aber schnell getauscht, alles gut. Warum hat das Zimmer keinen Schrank sondern eine fahrbare Kleiderstange!! Bin ich hier im Hotel?

    Preis-Leistung war sehr ok. Im Sommer mit Sicherheit sehr schön....

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Alles in Ordnung, nichts besonders positives und nichts besonders negatives. Wir waren wegen dem Technikmuseum in diesem Hotel und das Museum ist nach 10/15 Fußweg gut zu erreichen, also Aufgabe erfüllt

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Bad waren etliche Fliesen vor der Dusche lose. Die Toilettenbrille saß locker, die Klobürste war nicht zu gebrauchen

    Personal war sehr freundlich trotz Hochbetrieb ( Büffet mit knapp 70 Personen) Bett war bequem, die Nähe zu Speyer, Wlan, das Frühstücksbüffet.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer! Teppichboden sehr grosse Flecken, über dem Bett nur Glühbirne, kein Lampenschirm, im Bad kein Zimmer/Lüftung. Nur eine Bedienung bei den Getränken bei 66 Personen und ab und an eine Aushilfsbedienung, deshalb sehr lange Wartezeiten bei den Getränken.

    Das Essen (Feier) war richtig, richtig lecker. Das Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Höchstens die Silikonfugen in Dusche müste ersetzt werden-

    Ein Schönes Hotel, Infrastruktur etwas in die Jahren gekommen ( gebrauchsschäden) aber alles funktioniert. Früstück ist sehr guht reichlich an auswahl.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hunde im Nebenzimmer Viel dreckige stellen auf dem Teppich Wahrscheinlich Hunde Reste Sehr dünne Wände So dünn ,wenn der Nachbar sein Zimmer auf oder zuschließt haben sie das echte Gefühl es versuchen Leute ihre Tür zu öffnen Bei den Frühstückstisch sollte man die Federn von den Eier vorher entfernen Badezimmer Abluft geht nicht

    Nichts

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung des Zimmers war nicht sehr schön fleckiger Teppich, die Beleuchtung im Badezimmer war halb defekt , wurde auch nach meiner Reklamation nicht instand gesetzt, das Frühstück war auch nicht sehr gut, gab keine Eier, heißes Wasser war leer. Die Rezeption ist morgens und abends nur mit 1 Person besetzt die dann nebenbei Frühstück machen muss oder abends essen servieren muss, dadurch hat man lange Wartezeiten. Durch die Rheinbrücke neben dem Hotel hört man sehr stark den Verkehr.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Toilettenspülung war defekt, dies war bekannt, trotzdem wurde das Zimmer in diesem Zustand vermietet. Beim Frühstück habe ich mitbekommen, daß ein anderer Gast dasselbe Problem hatte.

    Das Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage ist ungünstig, da das Hotel direkt an einer Bundestrasse liegt und der Geräuschpegel auch nachts sehr hoch ist.

    Das Frühstück war ausreichend, das Personal sehr freundlich und beflissen. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und sauber.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Es fehlte ein Hocker im Bad und eine zweite Tischlampe. Im Altbau kein Lift.

    Dieses Haus war einmal das erstbeste Hotel in der Pfalz, was es zwar heute wohl nicht mehr ist, man aber weiterhin eine gute Qualität bieten will. Es liegt unweit der Rheinbrücke bei Speyer. Der Verkehrslärm von dort ist aber weitaus niedriger als in einer Stadt. Das Hotel liegt ruhig und nur wenige 100 Meter vom Rheinufer, wo die Menschen angenl und ihre Hunde ausführen. Das Standard Zimmer war gut konzipiert. Handtücher u. Bettwäsche wurden täglich gewechselt einschl. Abfallkorb geleert. Im Bad kein Schnickschnack, aber alles vorhanden und suaber. TV okay mit ca 32 (Kabel) Sendern. Der Schreibtischstuhl etwas verschlissen. Das Frühstück war zwar kein Luxus, aber besser als in manchem 4 Sterne-Hotel, alles angeboten. Die Restaurantkarte war allerdings sehr begrenzt. Die Frühstück-und Restauranträume großzügig und sauber. Personal kaum zu sehen, aber stets freundlich und hilfreich. Parkmöglichkeiten vor, seitlich und hinter dem Haus reichlich. Zusammengefasst: ein ehemaliges Luxushotel mit Flair, was heute einem gut geführtem 3 Sterne-Hotel entspricht. Leistung/Preis super. Einzelzimmer/Nacht 42 Euro und Frühstück 8.50 Euro in einer sehr teuren Region.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett war ein wenig niedrig und die Matratze sehr weich, was das Aufstehen für einen gehbehinderten Menschen sehr erschwert.

    Der Empfang war sehr freundlich und zuvorkommend, das Frühstück sehr gut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Gruppe
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei Ankunft war die Toilettenspülung ausser Betrieb. Kopfkissen roch nach Dachboden. Toiletten von oben bis unten verkalkt und schmutzig. Duschvorhang gelb. Teppichboden schmutzig. Nie wieder!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Renovierungsbedürftige Zimmer mit alter Einrichtung, unangenehmer Geruch (vor Allem im Badezimmer), sanitäre Anlagen sehr veraltet und unangenehm, unsichere Fenster

    Leckeres Frühstücksbuffet

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad bzw die Dusche bedarf dringend einer Sanierung ( Stand 1970) Das Wifi ist langsamer als eine Schnecke

    Das Personal ist fast schon zu freundlich

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Bad war sehr, sehr alt und teilweise kaputt (Toilette lief aus, ständig hatten wir eine Pfütze vor der Toilette). Der Minibalkon war dreckig. Der Rauchmelder piepte, da die Batterien leer waren. Nachdem wir dies gemeldet hatten kam als Antwort, dass sie das wüssten und am Vortag schon hatten. Warum wurde es dann nicht behoben? Das Frühstück war reichhaltig, jedoch waren das Obst und die Cocktailtomaten matschig bis teilweise schimmelig.

    Die Schlafzimmer waren sauber und man konnte sich wohl fühlen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der allgemeine Zustand des Hotels ist etwas altbacken und renovierungs bedürftig . Die Zimmer hätten einen staublappen vertragen können , denn den hat jeder 😕 Sehr staubig . Teppichboden auch sehr fleckig . Bettwäsche zwar gereinigt aber mit Flecken .

    Frühstück war sehr gut , Personal sehr freundlich . Geräumiges Familien Zimmer mit viel Platz . Badezimmer relativ neu . W lan Verbindung gut , kleiner Kühlschrank auch gut .

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alte Zimmer, WLAN Glückssache, meist funktioniert es nicht. Flecken auf Teppich und In der Dusche. Ganze Haus ist renovierungsbedürftig. Das Haus wird mit 3 Sternen bewertet, was es so meiner Meinung nach nicht ist

    Zugegeben günstiger Preis, 5 Sterne darf man nicht erwarten

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war staubig an den Fenstern sowie Gardinen. Die Dusche gab wenig Wasser zum Duschen und Haare waschen her. Das Bad war ebenfalls nicht so hygienisch, wie man es sich wünscht, um sich wohl zu fühlen.

    Das Frühstück war sehr gut und lecker. Das Personal war freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel liegt direct an der Hauptrheinbrücke(24h LKW-Verkehr) nach Speyer, mit offenem Fenster für die meisten wohl zu laut zum entspannten Schlafen.

    Relativ neues Hotel, ein Badestrand in unmittelbarer Nähe. Freundliches Personal.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war sehr heiss. Als wir spät am abend angereist sind, mussten wir somit zuerst 60min lüften (da man die fenster nicht bei Licht öffnen sollte, gibt es in der Zeit somit auch kei TV oder abschminken für Frauen) um bei angenehmer temperatur einschlafen zu können wäre eine Klima sehr schön :)

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine negativen Kritikpunkte.

    - die Lage des Hotels - das nette und zuvorkommende Personal - das gemütliche Zimmer - das gemütliche Bett - die kostenfreien Parkmöglichkeiten direkt am Hotel - das schnelle W-Lan Netz - die Sauberkeit - die schöne Zimmeraussicht zum Hof (wir hatten das Zimmer mit der Nummer 105)

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Man ist in Fünf Minuten wieder auf der Autobahn, hat den Rhein in zweiminütiger Laufnähe und ist in 15 Min spazieren am Dom in Speyer, in 10 am Technikmuseum. Das Hotel ist ruhig und standardmäßig, empfehlbar!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    ..zweckmässig - wer Speyer erkunden möchte - dafür ist es ideal - eben gerade weil die Brücke in der Nähe ist. Wir haben auf der Seite zur Brücke geschlafen - EG - es ist nicht aufgefallen Gerne wieder

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Extrem alt und verwohnt. Fleckige Teppiche, schwarze Stockflecken in der Dusche. Das warme Wasser kam erst nach ca 5 min laufenlassen und auch nur auf voll warm. Die Fenster nicht geputzt. Im ganzen Raum meterlange dicke Spinnweben an der Decke. (Sind die alle blind im Hotel?) Im Schrank lagen Kartoffelchipskrümel, usw. Dazu roch es im ganzen Hotel nach essen. Was aber gar nicht geht: Das Freie WLAN war im Zimmer nicht empfangbar, wohl aber zwei nicht freie WLAN-Nezte. Absicht? Ein weiteres Nogo: es war nur eine halbe Rolle Klopapier im Bad. ...und es ist mir natürlich ausgegangen. Zum Glück hatte ich Taschentücher dabei.

    Das Frühstück war klasse. Frisches Rührei und auch sonst war alles vorhanden. sSchön ist auch, das man am Rhein spazieren gehen kann.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück o.k, Zimmer geräumig, ruhig, Betten gut, verkehrsgünstig zu Technikmuseum und Altstadt Speyer. Waren mit Enkel unterwegs, 2 Zimmer nebeneinander, vom Personal gut bedient.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kostenfreies WLAN wird zwar angeboten, aber die Verbindungsqualität ist sehr schlecht. Jammern auf hohem Niveau.

    Perfekte Lage zum Hockenheim Ring. Ungemütlicher Charme. Etwas ältere, aber gut instand gehaltene Einrichtung. Gutes bis sehr gutes Abendessen und Frühstück. Gemütlicher Gastraum des Restaurants.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Toiletten spühlen schlecht, sonst gibts gar nichts zu meckern

    Sehr gut gelegen für Spaziergänge über den Rhein nach Speyer, sehr freundliches Personal!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei Ankunft musste man erst die Rezeption finden. Frühstücksraum, Gastraum u. Küche ( sauber ) angesehen. Der letzte Raum war die Rezeption. Hier war keiner. Über eine Klingel kam dann jemand. Den Chef gab es nicht, er war nach meiner Anfrage in Würzburg. Das Bett war eine Katastrophe. Durchgelegen bis zum " Keller ". Für 1 Übernachtung geht es. Für längeren Aufenthalt nicht empfehlenswert. Zimmer musste bei Ankunft sofort bezahlt werden. So etwas geht gar nicht.

    Frühstück ging im Großen u. Ganzen, habe aber schon wesentlich besseres Frühstück gesehen, z.B. in Jever. Der Zimmerpreis war Top. Personal sehr nett u. freundlich.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist dunkel und sollte dringend renoviert werden.

    Das Frühstück war, liebevoll ausgedrückt, überschaubar! Klar,man ist satt geworden,aber das war kein normaler Standard,eher weit darunter!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Teppichboden und Einrichtung haben ihre beste Zeit hinter sich, sahen schon etwas verwohnt aus. Kopfkissen sehr dünn. Meine Frau schlief darob nicht besonders gut. Keine Steckdosen in der Nähe der Nachtkästchen. Dafür eine Telefondose!

    Es haben alle(!) Lampen in dem Zimmer funktioniert. Erlebt man selten! Bad war sehr schön generalsaniert. Reichhaltige Einrichtung mit Schreibtisch, zusätzlichem stabilem Tisch und zwei Stühlen. Bekommt man auch nicht immer! Die Heizung im Bad war genial: sprang sofort an und machte schnell wohlig warm zum Duschen! Die Betten waren recht bequem.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Insgesamt ist das Hotel sehr hellhörig und somit hört alles von seinem Zimmer Nachbar (bis teilweise um Null Uhr). Die Straße ist direkt neben dem Hotel und ist gut hörbar, aber dafür es sehr gut gelegen (direkt am Rhein, traumhaft!). Die Zimmer sind teilweise im schlechten bzw. verlebten Zustand d.h. Ausstattung ist alt und die Bäder sind nur Notdürftig instandgesetzt! Wlan ist im Hotel nicht überall empfangbar (z.B. 2. Stock!).

    Die gute Lage des Hotels, das Personal ist freundlich und scheinbar bemüht.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2017

    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett war nicht sehr bequem, hätte eine neue Matratze bekommen können. Das Zimmer war gerichtet zur Bundesstrasse, und war für mich entsprechend laut; musste mit geschlossene Fenster schlafen. Aber Preis/Leistung sehr gut.

    Parkplatz am Strassenrand vor der Tür. Das Abendessen war gut, sogar würzig, was mir gefällt. Das Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Als ich das Hotel betrat, musste ich lange warten und drei mal klingeln, bevor jemand vom Personal erschien. Alles wirkte ein wenig ... gruselig, fast surreal ... weitläufig, verlassen und leer. Es war unglaublich viel Platz ... aber so gut wie keine Menschenseele (Personal, Gäste ...) anwesend. Man merkt deutlich: Das Hotel hat seine guten Zeiten hinter sich. ... vielleicht wegen der Lage direkt an der stark befahrenen B39?! Ich sollte das Zimmer gleich beim Einchecken bezahlen. Argument: Am nächsten Morgen gäbe es sicherlich eine Schlange beim Auschecken. - Am nächsten Morgen war das Hotel allerdings genauso menschenleer wie beim Einchecken. Da die Fenster meines Zimmers nicht zur Straße, sondern zum Hof hinaus gingen, bekam ich vom Straßenverkehr nur ein Rauschen mit. Viel störender waren sehr laute Geräusche aus den anderen Zimmern, die über Boden und Wände übertragen wurden. Obwohl das Zimmer renoviert war, wirkte es kahl und steril, für mich nicht angenehm. Bett und Bad waren sauber, nicht jedoch die Platten der Nachttische und des Schreibtisches und der Boden unterm Schreibtisch (ich musste dort etwas aufheben, was mir herunter gefallen war. :( )

    Gute Anfahrtsmöglichkeit. Kostenfreie Parkplätze am Haus. Sehr freundliches Personal. Das Zimmer war renoviert, wirklich guter Ansatz ... aber irgendwie nicht zu Ende geführt (siehe bei -). Schöner Blick aus dem Zimmerfenster über die Felder und Wiesen am Rhein. Bequemes Bett. Beim Frühstück bekam ich einen Sonderwunsch erfüllt (glutenfreie Backware) - nicht selbstverständlich!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Service war am 1. Tag ein einziges Ärgernis. Am 2. Tag wurde dann beim Frühstück doppelt so nett bedient, weil die Verärgerung bemerkt worden war.

    Im Grünen, dennoch war Speyer zu Fuß schnell erreichbar.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nach einem langen Tag ist die Regendusche eine Wohltat. Alles im Bad und im Zimmer ist sauber und ordentlich. Die Ruehreier beim Fruehstueck waren sehr lecker.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Januar 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Brötchen waren zu hart, und es gab kein Normales Brot ,ansonsten war das Frühstück lecker. Das Bett war mir etwas zu weich ,ansonsten war es okay.Die Zimmer sehr Altmodisch und Abgewohnt !

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Verkehr von der Umgehungsstraße hörbar. Uns hat es allerdings im EG nicht gestört.

    Frühstück war vielseitig und frisch. Frisches Obst, hausgemachte Marmeladen, Müsli, Wurst, Käse, Joghurt Rührei etc. alles was das Herz begehrt. Unser Zimmer auch für 3 Personen geräumig und tiptop.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Toilette war sauber,aber die Spülung funktionierte nicht richtig.

    Habe nicht gefrühstückt. Frau Mina hat mir einen Kaffee serviert. Überhaupt war sie sehr,sehr nett. Da ich im Moment etwas im Gehen eingeschränkt bin , war sie sehr um mich bemüht. Nochmals vielen Dank.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider ist auf den Matratzen kein Topper was sehr unhygienisch ist. WLAN sehr schwach, man hört die anderen Gäste spülen und duschen. Das Bad ist leider abgewohnt, aber für den Preis noch in Ordnung. Lage ist gut, aber dafür etwas lauter aber okay.

    Gute Lage, freundliches Personal, kleines Willkommenspräsent.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Einzig und allein, im Bad ohne Fenster roch es extrem modrig...

    -kostenloser Parkplatz -super die Nähe zu Speyer in wenigen Gehminuten -unser Abendessen im Lokal und auch das Frühstück waren ausgezeichnet -freundlicher Service

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kaffee war eher eine durchsichtige Brühe , Wasser war am Anfang braun wegen Reparaturarbeiten, sind aber beim einchecken gleich darauf hingewiesen worden, war also nicht tragisch

    Waren schon das zweite mal in dem Hotel.... Haben ein schönes sauberes Zimmer gehabt (Würde aber nur ein ruhiges Zimmer empfehlen, Strassenseitiges Zimmer war mir letztens zu laut) sehr bequeme Betten gutes Frühstück ( ausser der Kaffee ) tolle Lage

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Restaurant wegen Krankheit leider geschlossen. Hotel liegt dicht neben viel befahrener Strasse. Je nach Zimmerausrichtung kann es lauter sein. Bei Booking.com war es als Familienzimmer für fünf beschrieben. Es war ein Doppelbett und ein Einzelbett.

    Frühstück prima und gute Auswahl.Gute Erreichbarkeit umliegender Attraktionen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - WLAN ja aber schlecht und net 24h verfügbar -Kanal Gestank im Bad -Heizung ging nicht bei 2grad draußen -raucherzimmer wenn man selbst nicht Raucher ist Zu hoher Preis da Frühstück extra war

    -gut gereinigt -Personal war nett

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2016

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ablage in der Dusche fehlt und die Umschaltung auf Regendusche funktioniert nicht.

    Die Zimmer sind geschmackvoll renoviert. Es fehlen nur Kleinigkeiten. Die Betten sehr gut. Ruhige Lage. Das Frühstücksbuffet sehr gut mit allem was das Herz begehrt. Personal sehr freundlich und aufmerksam.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Flecken im Teppich des Zimmers, die waren da wohl schon länger ;-) das Wasser der Klospülung war rostbräunlich ;-)

    sehr freundliches Personal, Frühstück war sehr gut

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage des Hotels ist ziemlich abgelegen. Ohne Pkw ist man ziemlich aufgeschmissen. Tag und Nacht Lärm durch die Fernverkehrsstraße (Rheinbrücke)

    Das Preisleistungsverhältnis hat gepasst.

    Übernachtet am Oktober 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: