Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Marin Hotel Sylt Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Elisabethstr. 1, 25980 Westerland, Deutschland

Nr. 28 von 30 Hotels in Westerland

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 242 Hotelbewertungen

7,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,4

  • Komfort

    7

  • Lage

    9,2

  • Ausstattung

    7,2

  • Hotelpersonal

    8,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,9

  • Kostenfreies WLAN

    7,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nichts!!

    Die Lage ist total klasse und das Frühstück ist einfach nur lecker. Das Personal (Rezeption) war mega freundlich, ohne schleimig zu sein und hat uns sehr nette Tipps gegeben.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    sehr schmale Treppen, Koffer über mehere Treppen transportieren, kein Griff an der Badewanne

    die Lage ist super, Personal sehr freundlich, großes ruhiges Zimmer

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Geruchsbelästigung im Zimmer aus dem Bad, liegt sehr wahrscheinlich an dem schlecht gedichteten Steigleitungskasten in dem das WC Abflussrohr endet.

    Sehr freundliches Personal, auf Sauberkeit und Ordnung wird sehr geachtet. 1 A Lage, direkt alles zu erreichen. Zu Fuß vom Bahnhof kein Problem.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Servicepersonal, im besonderen für Frühstücksbereich ist sehr unfreundlich, beim Eindecken hat sie Messer, Gabel und Löffel am Essbereich angefasst und mit den Worten, sie hat ja saubere Finger, alles auf den Tisch gelegt. Es gab wenig Auswahl am Frühstücksbüffet, Frühstück sollte von 07:00 -11:00 h sein, es war schon um 10:00 h so gut wie leer, nur 1 Brötchen, 1 trockene Scheibe Käse zusammen mit ein paar Scheiben Wurstmosaik auf einem Teller zusammen gelegt, 1 Marmelade (Aprikose), und 2 Stck. trockene Melone? Man musste das Personal öfter fragen, ob es noch Brötchen, Käse oder Quark gibt. Mit schnippischen Komentaren und Augenrollen haben wir abgezählte kl. Portionen bekommen, jedoch gab es kein Frischkäse oder Quark pur. Ich sollte doch lieber den frisch zubereiteten Kräuterquark nehmen! Am nächsten Tag waren wir früher zum Frühstück erschienen, wir sollte noch mal uns die Beine vertreten, weil kein Tisch frei war

    Die Lage des Hotels ist sehr gut, im Ortskern, schöne Geschaffte in der Nähe, Strand in wenigen Gehminuten zu erreichen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer/Bäder sind ein wenig renovierungsbedürftig. Hat uns aber in dem Maße jetzt nicht gestört.

    Die Lage ist Super. Wir haben sehr gut geschlafen. Das Frühstücksangebot haben wir nicht genutzt. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich. Es ist alles sehr sauber und modern gehalten. Wir haben uns sehr wohl gefühlt

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben in der Vergangenheit schon häufiger im Marin-Hotel. Früher haben wir meist telefonisch gebucht. Diesmal bekamen wir das ‘letzte Zimmer’ im Nebenhaus unter dem Dach = 3 Stockwerke ohne Fahrstuhl. Sehr schlichtes Mobiliar, Matratze auch sehr weich und etwas durchgelegen, die Tür zur Duschkabine klemmte, so dass mein Mann mir helfen musste, sie zu öffnen. Was mich am meisten wunderte, dass die Zimmer im Nebenhaus feuerpolizeilich abgenommen sind. Es gibt keine Nottreppe in der ganzen Dependance, die auch noch in einem Innenhof mit Schranke liegt. Also nur Fluchtmöglichkeit über die normale recht steile Treppe. Für eine Nacht war es gerade okay, aber den Preis von 155 € inkl. Frühstück für ein Zimmer im 70-Jahre-Stil, fand ich persönlich etwas heftig.Picobello sauber war es allerdings.

    Frühstück war, wie früher, ausgezeichnet. Sehr gute Auswahl und frisch gemachtes Rührei, guter Kaffee und hervorragende Teesorten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unser Zimmer war leider in einem der Nebengebäude (ca. 30 m entfernt), Zugang über Hinterhof und Außentreppe. Entsprechend war die Optik und die Sauberkeit. Dies entsprach nicht der Erwartung, bei dem Preis ließ dies keine wirkliche Freude aufkommen. Personal etwas überdreht und für unseren Geschmack zu persönlich.

    Zentrale Lage in Westerland. Hauptgebäude, wo auch das Frühstücksbuffet stattfindet, zeitgemäß gestaltet.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir wohnten in einem Nebengebäude in der 2 Etage mit hohen Treppen , ohne Aufzug! Für uns 70 u. 71 Jahre war das noch machbar, aber Leite mit Gebrechen, hätten da schon ein Problem und sollten vor Buchung über diese Situation informiert werden!

    Das Haus und die Zimmer waren frisch renoviert und sehr geschmackvoll eingerichtet! In unserem Zummer war eine kleine Küche mit Geschirr, Spüle, Kühlschrank und Kaffeemaschine! Der Frühstücksraum war hell und sehr hübsch eingerichtet! Sehr freundliche Befienung und beim Frühstücksbüffet konnte jeder für jeden Geschmack etwas finden! Die zentrale Lage zur Friedrichstraße und zum Strand ist ideal! Auch sind Geschäfte, Bahnhof und Bushaltestellen fussläufig gut zu erreichen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab keinen Fahrstuhl.

    Es war alles sehr schön. Die Lage mitten im Zentrum, der Strand vor der Haustür. Besonders lobenswert waren das freundliche Personal und die Sauberkeit. Das Frühstück war sehr ansprechend. Wir werden definitiv wieder dort buchen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Badausstattung, im Bad lockere Fliesen, keine funktionierende Steckdose, aus diesem Grund konnte der Fön nicht benutzt werden, sehr kleine Dusche. Das Zimmer war nur mit großer Mühe abschließbar, weil der Schlüssel zu schwer ins Schloss ging. Für diesen Preis hatte ich etwas besseres erwartet.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das laute Geklapper mit dem Frühstücksgeschirr ab ca. 06:30 war nicht so toll. An Ausschlafen war nicht zu denken.

    Das Frühstück war lecker, der Kaffee war gut und die Auswahl reichlich und appetitlich angerichtet.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für ein Zimmer in der Preiskategorie 150 Euro das Doppelzimmer inkl. Frühstück in der Nebensaison auf Sylt erwarte ich eine etwas zeitgemäßere Ausstattung. Wir waren im Nebenhaus Haus 2 im 3. Stock untergebracht. Leider machte das Zimmer auf mich nicht den Eindruck, dort gerne zu verweilen. Die Gründe lagen im 80er Jahre Möbiliar. Auch war es für meinen Geschmack nicht stimmig. Die Beleuchtung bestand nur aus der Deckenbeleuchtung. Keine Schreibtischlampe bzw. keine Hintergrundbeleuchtung und im Schrankbett keine Leselampen. Der Büroschreibtisch mit dem kleinen Fernseher wirkte nicht vintage, sondern "über". Auch die kleinen Bilder wirkten in dem grossen Zimmer "verloren". Sicherlich für sich genommen Kleinigkeiten und sehr auf meinen Geschmack abgestimmte Kritik , aber dadurch auch für mich keine Atmosphäre. Das Bad war hell sauber mit einer großen Dusche und zeitgemäß. Ich weiß, dass andere Zimmer in diesem Hotel schöner ausgestattet sind. Gerne wieder aber bitte ein anderes Zimmer. Mit freundlichen Grüßen.

    Die Lage und der Empfang durch das superfreundliche Personal. An der Sauberkeit war nichts zu bemängeln. Insgesamt macht das Hotel einen freundlichen und angenehmen Eindruck.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es gibt keinen Aufzug! Kofferschleppen über schmale Treppen ins 2. Obergeschoss. Mini-Bad mit dem Komfort von gestern. Zimmer relativ dunkel. Möbel nicht mehr ganz taufrisch.

    Super Lage nah zum Strand und zum Zentrum. Schöner Frühstücksraum.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider war unsere Unterkunft nicht im Hauptgebäude sondern in einem Nebengebäude auf einem Hinterhof.Das Zimmer war in der 3.Etage ohne Fahrstuhl ,so das wir das Gepäck hochschleppen mussten.Das hat uns nicht gefallen.

    Das Frühstück war wirklich sehr gut...

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    In der direkten Nähe befindet sich leider ein Nachtlokal, der erst um 20:00 öffnet und nachts bis 3:00 hörbar ist. Dadurch habe ich wie auch meine Frau 2 Nächte nur schlecht geschlafen!

    Frühstück, das Bett wie auch die Lage des Hotels sehr gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ... es scheint etwas hellhörig zu sein. Aber wenn man erstmal schläft , schläft man. Der Fernsehempfang lässt zu Wünschen übrig.

    Die total nette und witzige Frühstücksbedienung. Eine waschechte Nordfriesin, wie wir es auch sind. Das Frühstück war wirklich prima. Frischer Aufschnitt , frische Brötchen vom Bäcker und ganz viel Liebe zum Detail. Ständig wurde darauf geachtet, dass Brötchen , Kaffee und alles andere vorrätig ist. Die Lage ist einwandfrei. Nur wenige Schritte zum Strand und direkt in der City .

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war sehr klein. Das Frühstück war um 9.30 abgegessen und sah nicht mehr appetitlich aus...Brötchen, Toastbrot, Rührei waren ebenfalls nicht mehr vorhanden obwohl es Frühstück bis 11.00 Uhr geben sollte!

    Hotel liegt zentral

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Qualität des TV-Empfangs lies zu wünschen übrig; schlechter Empfang, kein HD. Diese Bemerkung aber nur aus dem Grund, das Wetter während unseres Aufenthaltes war nicht prickelnd, sodass ab und an das TV-Gerät seinen Dienst leisten musste!

    Die Lockerheit des gesamten Personals; angefangen an der Rezeption über den Frühstücksservice bis hin zum Zimmerservice!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer und Teppich abgenutzt. Das Badezimmer ist mit den gerissenen Fliesen ,defekten Silikonfugen keine Sehenswürdigkeit. Wir waren in Haus 3 sind um kurz vor 10 zum Frühstück.Es waren genau noch 2 Brötchen da und alle die danach kamen haben nur noch Brot (trocken )oder Kuchen ( 1Stück )bekommen , obwohl das Frühstück bis 11 Uhr ging . Mal abgesehen davon, daß jenes Frühstück nur sehr minderwertig war. Preis für 1 Nacht inkl. Frühstück 175,00€. Fast jede Jugendherberge kann es besser.

    Lage in Westerland gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war der Kleiderschrank nicht mehr ganz in Ordnung und der Nachttisch,da war der Boden zum Teil raus. Im Badezimmer haben wir im Duschbereich Schimmelflecke endeckt und die Toilettenbürste "hing"genau am Knie.

    Das Frühstücksbüffet war sehr reichhaltig und lecker. Die Lage des Hotels ist top-man konnte alles in Westerland in wenigen Minuten erreichen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dusche ist sehr klein. Keine Ablageflächen im Bad für Handtücher z. B. Teppich im Schlafzimmer alt und nicht mehr zeitgemäss.

    Die Lage des Hotels ist zentral. Das Personal ist freundlich. Der Eingangsbereich ist ansprechend.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas sehr in die Jahre gekommen, bräuchte dringend mal eine Renovierung. Vor allem bei dem Preis.

    Zimmer waren groß und sauber Frühstück war gut! Personal sehr freundlich!!! Geniale Lage!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung Zimmers war für unseren Geschmack nicht sehr einladend. Veraltete Möbel, rostige Heizungen, rostige Duschwand, das Waschbecken hatte einen großen Riss und der Stöpsel war total verkalkt. Andererseits war es angenehm, dass die Duschamatur und der Wasserhahn im Waschbecken neu und sauber wirkten. Das Frühstück war nicht sehr einladend. Einfacher Aufschnitt und Käse aus der Packung, ansonsten wenig Auswahl, bzw. die Auswahl traf nicht meinen Geschmack. Der Kaffee traf ebenfalls nicht unseren Geschmack. Wir haben das Frühstück nicht ein 2. Mal in Anspruch genommen und haben außerhalb gefrühstückt.

    Die Lage mitten im Zentrum ist super. Wenn man mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, ist das Hotel sehr gut zu erreichen. Auch der kurze Weg zur Strandpromenade/zum Strand ist perfekt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Freundlichkeit einer Person (Chefin?) beim Frühstück. Es hat um 09.45 Uhr keinen Nachschub von Wurst, Käse, Früchten, etc.... gegeben. Die Frage nach Rührei wurde beantwortet mit "gibt es nicht" nur Spiegelei. (das war aber unter jeder Kritik!). Auf Nachfrage wurde geantwortet "mehr als Arbeiten können wir nicht!!!!????"

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war zwar Abwechslungsreich aber von sehr billiger Qualität, Kaffee zB. Ohne besonderen Geschmack, Marmelade, Wurst und Käse aus der Verpackung (Lidl o. ä.), dafür frischen geräucherten Fisch! Angebotene Brotaufstriche nicht selbst zubereitet! Das Ambiente in den Frühstücksräumen sehr schön und maritim eingerichtet! Leider nur eine Angestellte freundlich, der Rest des Personals eher ohne große Arbeitslust! Das Zimmer, veraltetes Mobiliar, die Matratzen sind durchgelegen, dafür alles sauber! In der Beschreibung des Hotels sollte ergänzt werden, dass es vor den Häusern (Das Maritimhotel besteht aus einem Haupthaus an der Straße und drei weiteren Gebäuden etwas entfernt auf der gleichen Seite in der zweiten Reihe) kostenpflichtige Parkmöglichkeiten gibt! Das Preis und Leistungverhältnis ist auf keinen Fall stimmig! Wir kommen gerne nochmal auf die Insel, aber in eine andere Unterkunft!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Lage des Hotels war optimal. Die Angestellten waren sehr freundlich. Die Betten waren gut, der Wasseerkocher ist eine gute Ergänzung. Die Frühstücksräume waren sehr gemütlich. Die Möwen zu hören war wunderbar.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das etwas ältliche Ambiente des Zimmers in Haus 2 (s.o.)

    Das Hotel hat eine super Lage. Wir wohnten im Haus 2, wo das Zimmer ein etwas älteres Ambiente vermittelte. Das Frühstück, in schnuckeligen Räumlichkeiten, war klasse und wurde vom sehr freundlichen Personal bereitgestellt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider ist die Einrichtung speziell des sehr kleinen Badezimmers nicht mehr zeitgemäß, sondern nur noch funktional.

    Top Lage und erstklassiger Service!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2017

    • Reise mit Haustier
    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es wurde ein Aufpreis für den Hund genommen, dieser durfte aber nur mit ins Zimmer. Keine Hundedecke, Leckerlis oder andere Artikel (Kenne ich so aus anderen Häusern). Im Zimmer hat es erbärmlich nach Rauch gestunken. Dieser kam durch die Lüftungsöffnungen reingezogen. Teilweise war es extrem. Die Umgebung war sehr laut, auf dem Hof wurde bereits zwischen 5:00 und 6:00 Uhr sehr laut geklappert (Container, Rollwagen...). Offenbar hat sich der Verursacher nicht einmal bemüht etwas leiser zu sein.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Hotel besteht aus einem Haupthaus und mehreren Nebenhäusern die nur über einen Hinterhof zu erreichen sind. Unser Zimmer müsste dringend renoviert und die Betten erneuert werden. Fenster konnten nicht abgedunkelt werden, es war nachts sehr hell

    Das Frühstück war gut

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr genervt hat, daß die Rezeption jeden Tag erst ab 10h besetzt ist und nur bis 18h jemand da ist. Man kann zwar auschecken, aber für sämtliche Fragen, ob Zimmer frei, Parkplatz frei etc ist keiner da. Da ich beruflich von 14-19h beschäftigt war, hätte ich nicht einchecken können. Das hat echt genervt, da die anderen die Fragen nicht beantworten konnten. In der Preislage hätte ich das nicht erwartet. Das Personal war aber sehr bemüht.

    Frühstück sehr lecker, Zimmer schön. Keine Parkplätze mehr frei, aber zentrale Lage in Westerland.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es War alles tip top

    Das Frühstück War gut für jeden etwas.Die Zimmer waren zweckmäßig schlicht aber alles da. Die Umgebung für das man mitten in der Stadt ist sehr ruhig Tags wieNachts

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das es kein echtes Hotel ist.

    Betten viel zu weich. Unter Hotel verstehen wir was anderes. Pension würde passen. Für den Service viel zu teuer. Frühstück war gut. Lage der Zimmer auf zwei Häuser verteilt unser war gegenüber einer Bar , kann dann nachts mal lauter sein.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ich war 4 Nächte dort. Leider war nur an 2 Abenden beim Wasserkocher Tee, Kaffee und Trinkschokolade. Die anderen 2 Tage wurde nichts mehr bereit gestellt.

    Sensationelles Frühstücksbuffet sogar mit Fisch und Krabbensalat. Auf dem komfortablen Einzelzimmer war auch ein Wasserkocher mit Tee, Kaffee und sogar Trinkschokolade.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Duschen etwas beschwerlich / man muss über Badewannenrand steigen / keine Haltegriffe in der Wanne ...

    Supernetter Empfang - obwohl wir zu früh anreisten, wurde uns gleich die Gästekarten ausgestellt. Lage sehr gut - wenige Meter zum Meer. Unser Zimmer war in einem Nebengebäude im Hinterhof (ruhig). Für Gehbehinderte wäre unser Zimmer nichts / kein Aufzug/ nur Badewanne.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Fernseher ging leider nicht...kein Signal

    Die tolle Lage zum Wasser und Zentrum..freundliches Personal Zur Begrüßung gab es zwei Wasserflaschen..toll und dass wir nur eine Übernachtung buchen konnten(Preis 155 Euro )

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das einzige, das ich beanstanden würde, war die Größe des Badezimmers. Wie fast in jedem Hotel, fehlten Ablagemöglichkeiten im Bad.

    Frühstücksbuffet war richtig lecker. Alles frisch und liebevoll angerichtet. Auch der neugestaltete Frühstücksraum war sehr heimelig. Man fühlte richtig sich wohl . Die Betten waren super bequem, wir haben sehr gut geschlafen.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Matratzen waren sehr hart.

    Da Frühstück war wirklich gut, es wurde immer schnell nachgeholt wenn etwas fehlte. Das Personal sehr freundlich. Die Lage zentral, Badeland gegenüber, Strand 3 Minuten entfernt, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants in der Umgebung

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Fernseher hat ständig ein Pfeifen im Ton gehabt.

    Das super nette Personal, das auch kleine Wünsche schnell erfüllt hat. Das Frühstücksbuffet war gut gefüllt. Die Rühreier und der Bacon würden immerwieder frisch zubereitet. Obwohl das Hotel mitten in der Stadt liegt, war es sehr ruhig.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück ließ keine Wünsche offen. Aufmerksamkeiten zur Begrüßung. Sehr freundliches, hilfsbereites Personal. Zentrale Lage, 2 min zum Meer und zur Innenstadt. Habe viele Gerichte probiert wie Fisch, Milchreis, Waffeln in allen Variationen, Alles war frisch und lecker. weiß leider die Namen der Restaurants nicht mehr

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wenn ich überhaupt etwas kritisieren will, dann höchstens, daß die weißen Vorhänge nachts doch ziemlich viel Licht durchließen und es mir deshalb schwer fiel, zu schlafen..

    Sehr schönes Zimmer, sehr zweckmäßig eingerichtet, super, daß ein Wasserkocher, ein bißchen instant-Pulver, ein Fläschchen Wasser auf dem Zimmer waren. Ausgesprochen freundliches Personal, sehr gutes Frühstück mit gutem Kaffee, perfekte Lage!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das unsere Unterkunft in einem Nebengebäude war und das Gefühl, wenn andere Gäste in ihre Zimmer zurück kamen, direkt durch unseres trampelten! Es war sehr hellhörig

    Die Lage war super.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück : 5* Service: 5* Ausstattung Zimmer: 4* Betten: 3* (mir persönlich zu hart, mein Partner fand die Betten super) Preis-Leistung: 5* Lage: Besser geht's nicht. Mitten im Zentrum von Westerland.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Januar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war ausgezeichnet. Die Lage des Hotels ist sehr zentral, dadurch ist es keine 'Ruhe Oase '. Man ist aber mittendrin und hat kurze Wege.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten waren unbequem, zum Frühstück müsste man das Hinterhaus verlassen und in das Hauptgebäude wechseln. Das Frühstücksbüffet war ab 10.00 Uhr bereits sehr abgegessen, es gab keine Brötchen mehr, die Auswahl war dürftig.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr zweckmäßig im Hinterhof gelegen, nicht im Haupthaus , dies war nicht auf der Buchung vermerkt.

    Die Lage und wirklich nettes Personal , schönes Bad mit Fenster. Zubuchung von Parkplätzen möglich.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Fernsehbild war unscharf, Tonqualität nicht einwandfrei. Manko die vielen Treppen, Hotel ab dem ersten Stock, darunter Läden, keine Möglichkeit für Fahrstuhl.

    Frühstück war reichhaltig und sehr lecker. Nett dekoriert, sauberer Frühstücksraum. Aufmerksame Bedienung, gleich den Kaffee in Kannen serviert. Sauberes Hotel, gute Reinigung. Personal nett.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind sehr in die Jahre gekommen und entsprechen nicht mehr dem aktuellen Stand. Sieht aus als wäre im Zimmer seit mindestens 20 Jahren rein gar nichts gemacht worden.

    Sehr gutes und austeichendes Frühstück. Super zentrale Lage in Westerland.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider reichen die Gardinen nicht aus um das Zimmer komplett dunkel zu bekommen.Daher war es Nachts leider sehr hell durch die gegenüber liegenden Läden.

    Das Frühstück war super und sehr reichhaltig.Die Lage des Hotels ist absolut klasse.Das Personal ist super nett und hilfsbereit.Das Zimmer hat alles an Ausstattung was man braucht.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Baulärm früh morgens nach der ersten Nacht, das hätte man mir sagen können. Das hat mir gefehlt: WC in der Nähe des Frühstücksraumes, so musste ich erst wieder raus aus dem Hotel und zum Gästehaus 2 laufen. Teppauf, Treppab..... Im Einzelzimmer wenig Ablage im Schrank, viel Platz zum Aufhängen. Die Dame am Empfang hätte sich entschuldigen können für meine Unannehmlichkeiten oder zumindest Verständnis für meinen Unmut. Kam nicht rüber! Da erwarte ich mehr Freundlichkeit.

    Sehr nettes Personal beim Frühstücksraum

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein ins Alter gekommenes Hotel mit Renovuerungsbedarf. Wer viel Gepäck hat und ganz oben wohnt muss schleppen, da das Hotel nicht über einen Fahrstuhl verfügt, auch schlecht für gehbehinderte Gäste. Zimmer 109 - Schlaf bei geöffnetem Fenster fast unmöglich durch Straßenlärm. Bei Ankunft war Toilettenbrille und Toilettenpapierhalter defekt, es wurde auch nichts dagegen getan. Ebenfalls war bei Ankunft der Seifenspender in der Dusche leer und wurde während unseres 9-tägigen Aufenthaltes nicht ausgetauscht! Das Zimner war sehr klein, das Bad war so klein, dass man dort kaum Ablagefläche hatte. Heizung und Duschtüramaturen im Bad hatten Rost- und andere Schäden. Der Zimmerpreis war im Verhältnis zur veralteten Ausstattung unserer Meinung nach zu hoch.

    Das Hotel besticht durch seine sehr gute Lage! Man ist in wenigen Gehminuten im Stadtzentum oder auch am Strand Parkplätze können gegen Aufpreis reserviert werden. Sehr nettes Personal. Das Frühstück war ausreichend, für jeden Geschmack war etwas dabei.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war kein Aufzug vorhanden. Umständlichen wenn man viel oder. schweres Gepäck hat, da im Eingangsbereich sehr viele Stuffen sind, bei den Etagen Auch! Wer später als 18 Uhr ankommt ist Empfang leer, dafür gibt es 1 schlüsselsafe Beim Frühstück gibt es zeitweise keine Brötchen, wird aber nachgekauft. Keine große. Auswahl beim Frühstück.

    Sehr schöne, grosse, gemütliche Zimmer. Großes weiches, gemütliches Bett. Dass Weichstel und. gemütlichste Hotelbett dass ich bisher hatte. Bad klein aber fein. Sogar 1 Wasserkocher im Zimmer!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Dass die Zimmerausstattung "etwas in die Jahre gekommen" ist, weiß man, es soll auch demnächst wohl renoviert werden. Die positiven Dinge insgesamt überwiegen aber so stark, dass wir beim nächsten Mal wieder gerne dieses Hotel buchen werden.

    Sehr gutes Frühstück, sehr freundliche Mitarbeiter, hervorragende Lage.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Bad ist viel zu klein. Es ist zwar gut, daß ein Safe vorhanden ist. Wenn dieser aber im Schrank ganz unten angebracht ist, ist es für ältere Leute kaum möglich, den Safe zu nutzen. Die Matratzen waren ziemlich durchgelegen.

    Das Frühstück war sehr gut und die Bedienung nett und zuvorkommend.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksauswahl ist klein, aber gut und als ich kam leider auch gut leer. Das Personal hat dies aber bemerkt und auch schnell behoben, nur Brötchen haben etwas länger gedauert.

    Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Lage im Herzen Westerlands ist ideal. Preis war ok, aber an der Kante, Sylt halt.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am Frühstücksbüffet hätten die Fischeportionen ruhig größer sein können

    Hotel klein, aber fein, Lage sehr zentral und Nähe zum Strand, Personal sehr freundlich

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    das Badezimmer war etwas muffig und veraltet (lose Haken, verschrammtes Waschbecken…): das könnte eine Renovierung vertragen! Bei dem Preis hätte ich nicht nur die billige Shampoo-Duschgelkombination erwartet!

    Das Frühstück war super: reichhaltig und abwechslungsreich

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer lag in einem 50m entfernten Anbau auf der 3.Etage ohne Aufzug. Für Senioren absolut unmöglich!Darauf sollte auf jeden Fall auch auf der Homepage verwiesen werden!Blick auf die Elisabethstr und die hässlichen hohen Plattenbauten.

    Das Zimmer war relativ ruhig u geräumig ausgestattet.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Auch wenn das Preisniveau auf Sylt etwas höher ist, halte ich die Zimmerpreise im Verhältnis zur Zimmerqualität für überteuert. Zimmer sind sauber aber veraltet und abgenutzt ausgestattet. Badezimmer war ok. Mit wenig Einsatz kann man die Zimmer liebervoller und moderner einrichten. Man muss es nur wollen... Die Lage ist perfekt, da man in wenigen Minuten am Strand ist. Die Fussgängerzone ist gleich um die Ecke.Frühstück ist für ein Dreisterne-Hotel gut. Fazit: Wenn man nur übernachten will, ist es ok. Wenn man ein schönes Hotel-Ambiente oder ein Wohlfühl-Zimmer haben will, sollte man lieber woanders buchen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr kleines Bad, 2. Stock ohne Lift, Zimmer unter dem Dach im Sommer sehr warm, Fenster konnten wegen der sehr lauten Möven im der Nacht nicht offen bleiben.

    Frühstück war wirklich gut angerichtet und lecker.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war eine Zeitreise in die die frühen 80er. Sehr sauber, aber die Einrichtung, nee wirklich, 0 von 100 Punkten, weil gar nicht zeitgemäß. Wohfühlfaktor gar nicht vorhanden. Das Doppelbett waren zwei Einzelbetten die auch "ohne Bewegung" auseinanderrutschten.

    Frühstück war vielseitig und der Frühstücksraum war gut und zeitgemäß. Das Personal war sehr freundlich

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr freundliches, hilfsbereites Personal. Frühstück reichhaltig - gutes Gemisch zwischen kontinental und englischem Essen. Top Lage nahe dem Bahnhof und Strand mit gutem Preis-Leistungsverhältnis. Ideal für einen Kurztrip ohne eigenes Auto.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Teppichböden in den Zimmern sind aus hygienischen Gründen störend;die Matratze war sehr weich.

    Sehr nette Rezeptionistin,freundliches Frühstückspersonal;Frühstück reichhaltig,-. sehr gute Teesorten,-adrett eingedeckte Tische

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ein weiteres Kopfkissen fürs Bett wäre gut.

    Die Auswahl beim Frühstücksangebot war reichlich und vielfältig.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Umfangreiches Frühstück sehr bequeme Betten

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstückspersonal sehr sehr höflich. Hat für alle Gäste ein Wort ein Ohr und sehr zuvorkommend.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles mitTeppich im Zimmer ausgelegt.

    Das Frühstück war sehr lecker.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    kleines Hotel mit sehr freundlichen Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr umfangreiches Frühstück

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super schönes und toll gelegenes Hotel! Wir kommen auf jeden Fall wieder

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    OK

    Gut

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Treppen Steigen mit Gepäck

    Ja Frühstück ok

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr freundliche, kompetente Mitarbeiter, gutes Früstück. Das Sylt ein teures Pflaster ist, liegt nicht am Hotel:)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück ist frisch und liebevoll zubereitet.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Haus 2 veraltet und ohne Fahrstuhl. Badezimmer sehr alt und nicht schön

    eigentlich nichts

    Übernachtet am Oktober 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: