Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Maritim Hotel Schnitterhof Bad Sassendorf Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Salzstr. 5, 59505 Bad Sassendorf, Deutschland

Nr. 7 von 9 Hotels in Bad Sassendorf

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 786 Hotelbewertungen

8,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,4

  • Komfort

    7,5

  • Lage

    8,8

  • Ausstattung

    7,4

  • Hotelpersonal

    8,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,7

  • Kostenfreies WLAN

    7,9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad Austattung Wasserversorgung beengte altbackende Zimmer,Bett zu schmal Parkplatzgebühr,

    Die weitläufige Anlage Fachwerk Sauberkeit ,Personal,FrühstücksbüffetZeitraum Frühstück ,Kliente und Hunde erlaubt,später Check out

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das architektonisch richtige, kleine Fenster im 3.OG konnte bei der bestehenden schwül-heissen Phase nicht zur notwendigen Durchlüftung des Zimmers beitragen. Überlegungen zur Klimatisierung wären vorteilhaft.

    Tolle Idee: Ein altes Bauernhaus und passende Anbauten ergeben ein interessantes Hotel. Freundliches u sehr hilfsbereites Personal, tolles Frühstück, für das auch im Innenhof eingedeckt wird. Vollständig u sehr gute Restaurant-Leistungen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht gefallen kann ich so nicht sagen, aber ein paar Dinge könnte man ausbauen. Es könnte der Sauna Bereich und Fitness Bereich ausgebaut werden. Die laden leider nicht dazu ein. Mir ist aber auch bewusst, dass in einem Kurort die Besucher Schwerpunktmäßig anderen Interessen haben. Für Saunagänger gibst ja das Thermalbad (350 m entfernt).

    Frühstück war reichhaltig d lecker. War bzw. ist für jeden etwas da. Für mich war mein Zimmer gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bauernhauszimmer war nicht so schön - auch die Gebühr für den Fahrradabstellcontainer ist eigentlich überflüssig

    Das Essen war ausgesprochen gut

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war klein und sehr vollgestellt. Weniger ist oft mehr. Das Badezimmer könnte auch mal eine renovieren brauchen.

    Personal war sehr freundlich und hilfsbereit👍😀 Das Frühstück war gut und hatte eine gute Auswahl.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Als Hausgast erhielt ich trotz Nachfrage kein Abendessen, musste außer Haus essen. Beim Frühstück kein Orangensaft am Buffet, unfreundliche Bedienung war nur mit Abräumen beschäftigt.

    Zimmer war top.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Aus der außergewöhnlichen historischen Substanz des Gebäudes hat man im Restaurant leider sehr wenig gemacht. Die Räume wirken unstrukturiert und nicht gemütlich. Das Frühstück hat im Vergleich zu anderen Hotels dieser Kategorie eher etwas von Massenabfertigung. Das Menue zum Abendessen war eher enttäuschend Für einen Aufenthalt mit unseren Eltern in sehr hohem Alter war außerdem der extrem lange Fußweg zum Zimmer und die Austattung des Zimmers nur mit Badewanne (d.h. für sie nicht nutzbar) nicht sehr geeignet.

    Die Zimmer waren außergewöhnlich gut ausgestattet, der Gesamteindruck der Anlage ausgezeichnet und die Lage direkt am Kurpark perfekt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Armaturen im Badezimmer waren sehr schwer zu bedienen. Meine Frau hat es nicht geschafft die Wasserhähne aufzudrehen.

    Das Frühstück war überragend. Eigentlich schon zu üppig.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer im" Bauernhaus" alt, heruntergekommen. Schwimmbad OK, von einem Wellnessbereich kann keine Rede sein. Es gab nur 1Sauna , die auch extra bezahlt werden musste. Der ganze Bereich mit Fließen im Stil der 80er Jahre. Das Hotel verdient keine 4 Sterne.

    Durch die gepflegte Azsenanlage macht das Hotel auf den ersten Blick einen schönen Eindruck. Frühstück war ausreichend und abwechslungsreich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich habe 9 Doppelzimmer gebucht, angeblich haben wir ein Upgrade bekommen und bessere Zimmer. Das kann ich so nicht sagen. Die Zimmer waren sehr unterschiedlich, teilweise die Betten sehr schlecht. Auch würde ich nicht demjenigen, der gebucht hat, das kleinste und schlechteste Zimmer geben. Die Bedingungen im Restaurant waren extrem arrogant und unfreundlich.

    Das Frühstück war von der Auswahl sehr gut. Das Personal an der Rezeption war sehr zuvorkommend und freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Auf der a la carte des Restaurant wenig Auswahl an regionalen und kleinen Gerichten. Preise sehr hoch.

    Sehr gutes Frühstück mit frischen Bäckerbrötchen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Reise mit Haustier
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war viel zu weich, der Standard der Zimmer war eher 80er Jahre. Im Bauernhaus ist die Renovierung noch nicht angekommen. Der Lichtschalter am Bett war so angebracht, dass man mit dem Kopfkissen ständig das Licht anmachte. Die Krönung war die Rezeptionistin, die eine falsche Rechnung ausstellte und uns noch einmal zurückkommen ließ, um den Rest zu bezahlen. Im Bad gibt es noch keine Mischbatterien und die Badewanne mit Duschvorhang ist auch aus vergangener Zeit. Der Preis für das Zimmer ist bei dieser Ausstattung dann auch nicht zu rechtfertigen.

    Das Frühstück war das einzig Positive.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Classic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Am Empfang bemühte sich eine Auszubildende redlich, die Gäste in Empfang zu nehmen. Für ein Hotel dieser Kategorie ist das aber einfach zu wenig - vor allem, wenn die Dame zur Abreisezeit alleine ist. Die Ausstattung der Zimmer lässt immer mehr nach; Kleinigkeiten, wie Wäschebeutel, Schuhlöffel oder Nähzeug gibt's nicht mehr; in den Zimmern im 2. OG gibt's auch keinen Safe. Die Nummer der Maritim Partner Card war nicht hinterlegt, obwohl ich innerhalb eines Monats drei mal in diesem Hotel übernachtet habe.

    Das Frühstück ist guter Standard, aber auch nichts Herausragendes; die Würstchen und der Speck vom Büffet sind einfach immer etwas labberig. Eine große Flasche Wasser auf den Zimmern. Der Pool ist recht ordentlich, mit drei Schwimmern aber auch voll.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Doppelzimmer im Bauernhaus. Das Zimmer hatten den altbackenen Charm der 80er. Betten auseinander, nur Badewanne mit Vorhang keine Bandausstattung die wir bei 4* Superior erwarten.

    Die Lage und die Hotelbauten sind sehr schön. Passen mit ihrem Fachwerk hervorragend in diese Gegend.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    nichts

    Übernachtung im Rahmen eines Familienfestes welches ebenfalls im Hotel stattfand. Das Personal und die Restaurantleitung waren sehr bemüht, sich auf die individuellen Wünsche einzustellen. Als Gluten-und Milchallergiker war ich insbesondere vom Fühstück und und der Beratung beim Bufet des Mittagessen sehr zufrieden

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstücksbuffet ist sehr gut. Das Zimmer sehr komfortabel. Die Lage ist ideal. Das Maritim-Hotel ist ein sehr schönes Haus. Dort fühlt man sich wohl.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Haus selber war sehr schön, aber einige Bereiche sind in die Jahre gekommen, wie das Zimmer und der Aufzug. Da ist in meinen Augen dringend renovierungsbedarf. Was in meinen Augen für ein 4-Sterne-Superior Hotel nicht geht, das die Bademäntel nicht automatisch auf dem Zimmer liegen. Auf Nachfrage bekamen wir zur Antwort, "..in Ihrem Zimmer nicht...". Warum? Nur weil wir nicht das teuerste Zimmer genommen haben

    Personal sehr freundlich und Frühstuck sehr gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Für ein 4Sterne S Hotel hätte die Speisekarte etwas umfangreicher sein können. Darüber hinaus entsprach die Qualität der Speisen nicht dem Niveau des Hauses. Zum Teil wurden die Speisen lauwarm serviert und einmal wurde der Salat vergessen.

    Das Frühstück war sehr gut. Der Zeitraum von 7.30 Uhr bis 10.30 Uhr ist o.k. Auch die Lage des Hotels ist ausgezeichnet.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Classic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer im Bauernhaus sind altmodisch mit völlig unzeitgemäßem Badezimmer. Viel zu weiches, schaukelndes Bett. Inkompetente Rezeptionistin, die sehr lange nach einem besseren Zimmer suchte, mir dann aber den Aufpreis nicht benennen konnte. An Stammgästen hat man offensichtlich kein Interesse - ich habe in dieser Woche zwei Mal in diesem Hotel übernachtet.

    Wie immer der sehr nette und kompetente Nachtportier.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer und Bad 60er Jahre, Doppelzimmer gebucht, Bett mit einteiliger 160/200 cm Matratze bekommen. Als Raucher fühlt man sich wie ein Aussätziger, weil keine (wettergeschützte) Räumlichkeit dafür vorhanden ist. Das Restaurant ist das einzige in diesem Hotel, was 4*Superior verdient, der Rest bestenfalls 1-2*. Das Gebäude könnte Mal wieder eine Generalsanierung gebrauchen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich war früh genug da und hatte keine Probleme mit einem Parkplatz. Ich denke, dass es insgesamt etwas wenige davon direkt am Hotel gibt. Wenn mehrere Personen zum Pool gehen, ist dieser recht klein und es gibt nicht sooo viele Liegen

    Besonders gute Lage direkt am Kurpark, ein paar Schritte und man ist dort. Empfang sehr nett, schnell und professionell, das Gleiche beim Check-Out. Das Zimmer war gut, ausreichend groß, ebenso das Bad. Früstück mit einer sehr guten Auswahl, sehr viel frisches Obst. Die Gebäude an sich sehen sehr schön aus

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer, was scheinbar nicht dem 4-Sterne-Status angepasst ist (laut Personal auf Nachfrage im Nachhinein), war sehr altbacken. Das Personal meinte "rustikal". Wenn jedoch die Duschwanne (!) mit einem einfachen Duschvorhang versehen ist, fehlt mir jeglicher Zusammenhang zu einem 4-Sterne-Hotel. Der alte Fußbodenteppich war für meinen Mann eine Qual durch seine Hausstauballergie. Wunsch an das Hotel: Bessere Beschreibung der Zimmer, damit man nicht so böse überrascht wird - rustikal heißt nämlich nicht gleich altbacken.

    Das Restaurant, ob Abendessen oder Frühstück. Super lecker!!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Ausstattung und Größe des Zimmers - altes Mobiliar getrennte Betten mit einer Breite von 80 cm lediglich Wannenbad - 60er Jahre

    Das Frühstück war hervorragend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen.Auffällig negativ ist der Fahrstuhl(Farbmacken innen+außen!!!) und der fast blinde Spiegel darin,zu beurteilen.Das Ambiente im Pool-und Sauna-Bereich entspricht mit Sicherheit nicht den Ansprüchen an ein Maritim 4-Sterne-Hotel.Das Bad im Zimmer ist viel zu klein!!!!

    Saulecker!!!!!!!!!!!!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei allem Verständnis für Renovierungsstau: der gesamte Saunabereich ist, man muß es leider so deutlich sagen, eine Zumutung. Es beginnt mit einer Umkleide ohne Spind, die zu klein ist, setzt sich fort mit nur zwei Duschen mit einem undefinierbaren Duschvorhang (!), den man ungern berühren möchte. Dann besser gar keine Abtrennung, was in einem Saunabereich auch die Regel ist - nicht aber dann, wenn es keine Trennung zwischen Textil- und Saunabereich gibt. Der Vorraum zur Sauna ist braun gekachelt (mutmaßlich in den 70er-Jahren), weist genau zwei unbequeme Liegen auf, hat kein Fenster, nur Kellerlicht. Ein Außenbereich existiert offenbar nicht oder müsste ggf. durch den Textilbereich erreicht werden können - wir haben es gelassen. Kein Tauchbecken, keine Snacks oder Obst, kein Saft, kein Wasserspender. Die Sauna selbst bietet Platz für 4, vielleicht auch 6 Personen (dann aber nur ohne Berührungsängste). Angesichts eines Hotels mit so vielen Zimmern indiskutabel! Im Ruheraum stilbrechender Mix aus Zen-Bildern und zwei barocken Büsten... Ganz ehrlich und ohne Übertreibung: eine lieblosere und traurigere Sauna haben wir noch nie erlebt. Mein dringender Rat ans Management: schließen Sie den Bereich sofort und eröffnen Sie ihn entweder nie wieder oder erst nach einem zeitgemäßen Umbau. So verprellen Sie sich Gäste, die eine Spur von Wellness genießen möchten. Der sonst ordentliche Eindruck des Hauses wurde durch diesen Bereich absolut ruiniert! Übrigens macht der rostende und modernde Gully im Restaurant-WC mit den Urinalen aus anscheinend verschiedenen Epochen (?) keinen hygienisch zufriedenstellenden Eindruck. Auch hier Fliesen aus dem letzten Jahrhundert...

    Sehr freundliches Personal. Zimmer sauber und ordentlich. Bad (nach Upgrade) in Ordnung, da keine Badewanne, sondern (zeitgemäße) Dusche. Ein immer noch schönes Restaurant mit zum Publikum passenden Ambiente. Abendessen okay. Das Frühstück war sehr gut und ließ keinen Wunsch offen. Hierfür ein großes Lob!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Maritim hat es immer noch im Standard, alle Badewannen mit Duschvorhang auszustatten. In der heutigen Zeit mit Duschvorhang........mann oh mann. Wahnsinn. Macht endlich moderne Duschen.

    Das Frühstück war wirklich toll. Großflächig und gemütlich. Sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen und hier bedarf dringend um sanierung. -Duschen mit Vorhang -Badezimmer viel zu klein -Wellness kostet extra und wenn man sich das Schwimmbad anschaut braucht man sich die Sauna nicht mehr anschauen

    Frühstück war ok

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer war/ist sehr antiquiert (60ger Jahre) unterm Dach, Fahrstuhl nur bis zum 2. Stock, restlicher Weg nur Treppe. Das Badezimmer geht für ein 4 Sterne superior-Hotel gar nicht: keine Dusche, bzw. nur Badewanne. Pool wurde am Nachmittag (15:00 - 18:30) von 20-30 Kindern im Rahmen einer Schwimmschule mit genutzt. Hat Spaß gemacht dabei zuzusehen, aber a) wäre eine Vorab-Info im Internet hilfreich gewesen und b) war/ist so nur eine eingeschränkte Nutzung möglich.

    Lage toll, Frühstück ausgezeichnet, Pool ok!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unfreundliches bis unprofessionelles Personal (von Empfang bis Service) Zimmer oberflächlich gereinigt - musste (getragene) Unterwäsche von einem der Vornutzer selbst entsorgen.

    Standard-Buffet, aber ok Abendessen á la carte recht lieblos und uninspirierend

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Classic Zimmer war sehr klein, es gab nur einen bequemen Sessel, und einen normalen Stuhl. Auf dem Frühstückstisch fehlen tischmülleimer

    Schönes Fachwerk Ambiente gute Lage, gutes Frühstücksbuffet sehr gute Matratze

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist insgesamt doch sehr in die Jahre gekommen, die Fernseher sind eher klein und von mäßiger Qualität, die Sauna funktioniert noch – das ist aber auch das Beste, was man darüber sagen kann. Das Frühstück ist reichhaltig, die warmen Speisen aber labberig und langweilig. Hervorzuheben ist allein die gute Auswahl an Früchten, Müsli und Joghurt. Dem Hotel fehlt einfach die persönliche Note - ganz ordentlich, aber einfach nichts Besonderes.

    Das Beste am Hotel ist der unglaublich nette Nacht Portier, im übrigen ist das Personal geschäftsmäßig korrekt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    gebuchte Zimmerkategorie(Blick in den Kur - Park) wäre angeblich nur optional, Blick war auf Hotelvorfahrt, Zimmerausstattung (kleines Zimmer, das wäre o.k. gewesen) hatte den Charme von zusammen gewürfeltem Mobiliar, Kühlschrank stand direkt neben dem Kopf,

    Frühstück super,

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gab nichts zu bemängeln. Vielleicht sollte man auf eine Parkplatzgebühr verzichten. Aber es wird wahrscheinlich nicht genug Parkraum für alle zur Verfügung stehen. Muss man also selber wissen, ob man es bezahlen möchte.

    Ich war mit meiner Freundin für eine Übernachtung im Hotel. Wir hatten dort ein kleines sauberes Zimmer, das war für eine Übernachtung genau ausreichend. Das Frühstücksbuffet war abwechslungsreich und sehr lecker. Wir haben zum Abend auch dort gegessen und waren sehr zufrieden. Sehr nettes Personal. Kurzum empfehlenswert.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unsere Buchung sollte ein Wellnesswochenende in einem guten Hotel werden. Dafür haben wir das Maritim mit 4 Sternen gebucht. Leider wurde uns bereits beim einchecken gesagt, das unser Zimmer im angrenzenden Landhaus sehr klein und einfach wäre. Man bot uns gleich ein kostenpflichtiges Upgrade für ein Zimmer im Haupthaus an. Da das Landhauszimmer absolut nicht dem gebuchten Hotelstandard entsprach, haben wir, um das Wochenende zu retten, den Aufpreis zähneknirschend akzeptiert. Die Wellnessmöglichkeiten beschränkten sich auf das kleine Schwimmbad und eine kostenpflichtige Sauna. Ansonsten hat das Hotel unsere Erwartungen sehr enttäuscht. Zum ersten Mal haben wir einen Aufpreis in einem 4 Sterne Hotel für das dazu gehörige 4 Sterne Zimmer bezahlen müssen. Damit werden die Angebote in den Buchungsportalen ausgehebelt. Booking sollte darauf reagieren.

    Als einzig positives ist das gute Frühstück herauszuheben.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    4 Ü/F . Super freundliches und hilfreiches Personal. Das tolle reichhaltige Frühstück lässt wirklich keine Wünsche übrig. Wir haben 2x im Hotel gespeist und waren mit dem Geschmack und von den Portionen rund um zufrieden.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Ausstattung des Zimmers (abgenutzte Matratze) und Bad (Duschvorhang, kaum zu regulierende Wassertemperatur, da veraltete Amatur) ist renovierungswürdig. Aufgrund eines günstigen Übernachtungspreises war es tolerabel

    Qualität und Auswahl des Frühstücks

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Zimmer Nr. 242 ist einfach in der Ausstattung , aber ausreichend gut.

    Durch die Lage bedingt war die Nacht über eine himmliche Ruhe. Das morgentliche Frühststrück war der Hammer. Besser kann man einen Kurzurlaub nicht verbringen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wenn man den Gast nicht willkommen heißt, so fühlt er sich auch nicht als willkommen! Zu wenig Informationen bei der Anreise vom Personal über das Hotel und was man noch so als Gast (Fremder) wissen sollte. Das Frühstücksbuffet war ok. Das Restaurant war uns zu teuer. Zimmer und Einrichtung etwas altmodisch, kleines Badezimmer. Die Duschen bei den Herren (Poolumkleide) konnte man schlecht auf eine angenehme Temperatur regeln.

    Der Innenpool war groß und gut beheizt. Die Lage des Hotels war gut für unsere Ausflüge. Das Hotel liegt ruhig gelegen und ist nahe des Zentrums. In der Nähe sehr gute Restaurants.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Economy-Zimmer war zwar nicht das nobelste, allerdings für unsere Bedürfnisse ausreichend. Die Heizung im Bad jedoch war völlig unzureichend. Obwohl der Heizkörper heiß war, blieb es im Badezimmer kühl. Auch die Wasserhähne für die Dusche waren schlecht regulierbar. Hier müsste einiges investiert und renoviert werden.

    Das Frühstück sowie das Essen waren ausgezeichnet. Ein sehr gemütliches Ambiente, gelungene Architektur. Die Dame an der Bar verdient ein ganz besonderes Lob. Sie hatte alles im Griff, obwohl es manchmal sehr stressig für sie war. Da ich leider den Namen der Dame nicht weiß, gebe ich ein Erkennungsmerkmal: Sie war nicht die schlankeste.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war sehr altbacken und man musste in die Wanne steigen um zu duschen.

    Frühstück war super und das Personal immer aufmerksam und sehr freundlich.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Check in wurde uns weder direkt der WLAN Zugang gegeben, noch die Bademäntel für das Schwimmbad. Unser Zimmer war im alten Bauernhaus. So kann man auch die Gegebenheiten nennen, die völlig abgewohnt sind. Dachkammer in der 3. Etage hätte es eher getroffen. Zwei schmale Betten für zwei erwachsene Menschen. Spinnweben zierten die Decke. Zum Schwimmbad hatten wir zwei Möglichkeiten entweder im Bademantel durch das Restaurant, am Empfang vorbei oder man zieht sich im Schwimmbad um. Hier gibt es keine Schränke, also Sachen mit ins Schwimmbad. Für 130 Zimmer gibt es immerhin 5 Liegen und 2 Strandkörbe. 2 Liegen waren auch noch defekt.Also Schwimmbad nur an einem Tag nutzen können, sonst hätten wir uns nach dem Schwimmen in die Ecke stellen können. Frühstück am nächsten Morgen, bitte suchen Sie einen Platz. Personal hier sehr freundlich und bemüht, aber die Gegebenheiten sind alles andere als 4 Sterne.

    Frühstück war okay.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten ein Doppelbett mit 2 Matratzen bestellt. Leider haben wir nur ein 1,60 m breites Bett mit durchgehender Matratze vorgefunden.

    Sehr ruhige stadtnahe Lage.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sauna musste mit 3 Euro pro Person extra bezahlt werden; dafür wurde noch nicht einmal der Aufgusstopf befüllt. Unsere Nachfrage ob es eventuell einen Duftstoff für den Aufguss gäbe wurde mit guter Frage nächste Frage beantwortet :-( Um Frischluft zu tanken musste man in einem 2 x 1,5 Meter kleinen Schacht hin und her gehen. Also definitiv nichts für Saunaliebhaber. Das habe ich in einem Maritim-Hotel noch nicht erlebt.

    Das Frühstück war sehr gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Classic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Personal Bei der Ankunft 21.10 Uhr 10min nicht auffindbar unfreundlich arrogant. Zimmerservice Getränke überteuert. Einrichtung verstaubt. Zimmer war kalt. Verrechnung von Parkplatzgebühren obwohl die Einfahrt offen war und kein Ticket zu ziehen war und keine Info bei der Anreise gegeben wurde.

    Frühstück war gut

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Zweimal war die Nachtruhe erheblich und lange anhaltend durch Gruppenbelegung und Hin-und Herlaufen, Wasser in die Wanne einlaufen lassen (4.00 h) morgens, lautes Sprechen im EIngangsbereich des Hotels gestört. Morgendliche Fülle am Büffet war am Wochenende lästig.

    Frühstück war gut, Service dabei ebenfalls. Bedienung beim Abendessen eher weniger gut und entgegenkommend.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das man für den Parkplatz noch 7,-€ bezahlen musste fand ich sehr heftig Das Schwimmbad an sich war sehr schön , schöne Temperatur von 30 ° , ein riesiges Panarama Fenster das man aber nicht liegend genießen konnte da man die Liegen in Richtung Pool gestellt hatte und festgebunden :-( so konnte man nur zum Pool schauen Die Liegen am Fußende sehr dreckig ( weißer Belag ) und am Poolrand da wo der Wasserüberlauf ist klebte in den weißen Gittern eine seltsame matschige schwarze Masse Den Massage Termin konnte ich nicht genießen da die Dame alles viel zu schnell und oberflächlich gemacht hat , es sehr kühl in dem Raum war und ich dabei gefroren hab Mit einem Alter von 52 Jahren fühlte ich mich dort fehl am Platz ... eigentlich größtenteils alles Ü65

    Das Frühstück war wirklich super , genug Platz , genug Auswahl , Kaffee war sehr lecker und wurde in Kännchen für 2 Tassen gebracht, für Tee gab es extra einen Tisch . Der Kellner von der Abend-Bar war wirklich klasse , hatte zwar ordentlich Stress, da er alleine war aber dennoch freundlich und lustig Die Lage war schön ruhig abseits vom täglichen treiben und doch alles erreichbar . Lag am Kurpark der mit einigen Schritten zu erreichen war und mit einem Fußmarsch von 5 min war man auch bei der Therme

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Gruppe
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer - vermutlich im älteren Teil - nicht zeitgemäß und eher sanierungsbedürftig Parkplätze - nach heutigem Standard - viel zu eng

    Frühstück und Atmosphäre sehr gut

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der ständige Durchzug in der Eingangshalle ('Rezeption). Da will man sich nicht allzulange aufhalten.

    Komme aus München und da gebraucht man einen anderen Begriff für lecker. Allerdings fällt mir gerade kein typischer bay. Ausdruck dafür ein. wir sagen halt einfach, es hat uns g'schmeckt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Ausstattung des Zimmers war sehr alt und überholungsbedürftig. Die Parkplätze vor dem Hotel mit 7 Euro pro Tag definitiv zu teuer!

    Das Frühstück war sehr lecker und sehr vielseitig! Das Schwimmbad war schön groß und das Personal war sehr nett!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Sitzaufteilung beim Abendessen. Es war viel zu eng, obwohl genügend Platz im Restaurant war.

    Das Frühstücksbuffet war sehr gut. Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die durchgehende Matratze im Doppelbett war nicht so toll. Die Bauernhauszimmer, na ja. Wellnessabteilung => Daumen nach unten. Sauna war ein alter Keller, das hatte nichts mit Wohlfühlen zu tun. Pool und Umgebung könnte man freundlicher gestalten.

    Das Frühstücksangebot war super. Das Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Raucherbereiche auf den höheren Etagen sorgten für ein wenig Unbequemlichkeit.

    Der Pool war toll, wir bekamen ein kostenloses Zimmer Upgrade, das Personal war kompetent, freundlich und wahnsinnig hilfsbereit, das Frühstück war lecker und hatte auch vegane Optionen (z. B. Sojamilch zum Müsli) die Umgebung eignet sich zum spazieren gehen. Es gab auch etwas günstigere Massage optionen (ab 27 Euro) die wirklich sehr gut waren, der Fitnessraum war zwar klein aber ausreichend und die Sauna war ebenfalls schön. Alles was versprochen wurde, wurde unserer Ansicht nach eingehalten und wir waren wirklich sehr zufrieden.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Den schriftlichen Hinweis, daß es zum Frühstück auf Ansprache hin sogar ein Glas Sekt gibt, haben wir leider erst beim Hinausgehen gelesen.

    Tolle Lage dieses Fachwerk-Anwesens direkt am Kurpark. Man gab uns einen kostenfreien Upgrade in die nächsthöhere Zimmerkategorie, da die von uns gebuchte voll belegt war. Das klassische Restaurant ist sehr ansprechend, dort wird auch das reichhaltige Frühstücksbüffet serviert. Die Therme ist max. 5 Fußminuten durch den Park entfernt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Frühstück waren die Brötchen eigentlich immer leer, das hätte man schneller auffüllen müssen.

    Das Zimmer war sauber und gut ausgestattet, der Pool hatte die perfekte Temperatur und war ebenfalls sehr sauber. Das Frühstück war reichhaltig und vielfältig. Die Lage des Hotels war super, alles Wichtige war fussläufig zu erreichen. Im Ort konnte man sehr gut spazieren gehen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Duschen im Wellnessbereich renovierungsbedürftig (keine Einhebelmischer, Plastikduschvorhang, der sofort am Körper klebt usw.), Check in wg. Stromausfalls nicht möglich. Rezeption mit der Situation völlig überfordert, sehr unfreundliche Hotelleitung, die sich über mitgebrachte Flasche Wasser echauffiert hat! Das gehört sich nicht!

    tolles Frühstück, großer Indoorpool, Restaurant mit viel Flair (altes Fachwerk) und sehr gutem Service, ruhige Lage direkt am Kurpark

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr gewöhnungsbedürftig ist mir die umfassende und namentliche Reservierung aller Frühstückstische aufgefallen. Trotzdem das Frühstücksrestaurant gegen 8:30 Uhr fast leer war, waren alle Tische mit Namensschilder (Nachnamen) der Gäste versehen (Datenschutz?) und standen für mich nicht zur Verfügung. Mein Name befand sich nach längerer Suche nicht darunter, sodass mir auf Nachfrage ein Platz weit ab vom Bufett und den übrigen Gästen sehr abseits zugewiesen wurde. Man kommt sich dabei als Hotelgast sehr ausgegrenzt vor. Das Zimmer und Bad kam mir sehr altbacken und rustikal vor, sollte nach meiner Buchungsbestätigung im Jahr 2014 renoviert worden sein ( kann aus meiner Sicht allenfalls für den Teppich gelten. )

    Hotellobby und Frühstücksbufett

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Preis-Leistungsverhältnis hat überhaupt nicht gestimmt. Von einem 4 Sterne Hotel erwarte ich hervorragenden Service, und gerade da stimmte es nicht. Das Wort Kundenorientierung ist den Mitarbeitern nicht bekannt, das Management setzt das quantitativ ausreichende Personal eher bei Hintergrundarbeiten ein. Nie wieder!

    Lage zentral im Kurpark und die generelle Gestaltung der Räume

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten leider nur eine Badewanne zum Duschen. Zu hoher einstieg Das Hallenbad ist von der Rezeption einsehbar also auch von jedem Gast der ein oder ausscheckt. Mit Bademantel durch die Lobby nicht gut

    Super Frühstück sehr bequeme Betten

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel war wohl über das Wochenende ausgebucht, da das Frühstück am Sonntag morgen, total überfüllt war. Man musste sich um Saft oder Müsli holen zu können durch Tischreihen zwängen!! Es war sowohl für den Holenden, wie auch für die Sitzenden dazwischen sehr unangenehm! Desweiteren kennen wir aus dem Maritim Hotel ein anderes Frühstück, viel mehr Auswahl. An diesem Wochenende gab es zwei Sorten Käse....

    Gemütliches Hotel, das Personal ist sehr bemüht.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider ist der wellness-Bereich, insbesondere die Sauna, enttäuschend und aus meiner Sicht reno- vierungsbedürftig

    Angenehmes Zimmer, sauber; sehr freundliches Personal; geschmackvolle Weihnachtsdekoration

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dass wir für doe <Möglichkeit vor 16 Uhr das Zimmer zu beziehen € 12 zahlen mussten.

    Das Hotel Schnitterhof war für uns eine sehr angenehme Überraschung. Die gesamte Anlage mit histoischen und neuen Gebäuden, die Ausstattung und das sehr reichhaltige Frühstücksbuffet lassen nichts zu wünschen übrig. Man schläft in dem ruhigen Ort Bead Sassendorf shr gut. Sauna, Pool und andere Annehmlichkeiten konnten wir aus Zeitgründen nicht wahrnehmen, locken uns aber auf ein nächstens Mal!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Bad war nur ein Duschtuch vorhanden. Ich habe bei der Rezeption angerufen und mir wurden Handtücher für morgens zugesagt. Die habe ich leider nicht bekommen. Beim Einchecken wurde mir keine Hilfe wegen des Koffers angeboten, welches ich für ein 4 Sterne Haus unangebracht halte. Zumal mir gesagt wurde, dass der Aufzug nur bis in den 2Stock fährt. Mein Zimmer lag im 3 Stock. Ich hatte noch 2 weitere Wochenende im Maritim gebucht, aber diese habe ich aufgrund meiner Erfahrungen storniert.

    Das Frühstück war sehr gut. Die Betten gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück super lecker ,sehr große Wahl von alles ,nicht zu toppen. Super nette und kompetente Personal ,nur weiter zu empfehlen ,wir waren hier bestimmt nicht letztes mal..

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war gut sortiert und reichhaltig. Das Haus war bei der Vielzahl der Gäste gut organisiert (Eröffnung des Weihnachtsdorfes und Kunsthandwerkermarkt im Kongresszentrum). Die Betten waren außerordentlich bequem, das Zimmer insgesamt geschmackvoll eingerichtet, gute Farbabstimmung.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Gruppe
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer im alten Hoteltrakt sind nicht mehr zeitgemäß - auch wenn es sich um Economy-Zimmer handelt. Speziell die Badezimmer müssten dringend renoviert werden.

    Frühstück sehr gut. Personal sehr aufmerksam.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer waren sauber und ordentlich jedoch schon etwas in die Jahre gekommen. Der Wellness Bereich war nur durch die Gastronomie erreichbar und befand sich in einem anderen Gebäudeteil.

    Das Frühstück war sehr reichhaltig. Es wurde ständig nachgelegt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu wenig Platz im Frühstücksraum Das Bad 70 Jahre Stil. Toilettensitz nicht fest gezogen. Toilettenspülung defekt. Defekte Fliese im Bad. Preisleistungs Verhältnis für dieses Zimmer nie 4Sterne

    Dss Frühstück war gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für ein Hotel dieser Kategorie hätte ich Waschlappen im Bad und Badetücher im Schwimmbad erwartet.

    Das Frühstück war ausgezeichnet und das Personal sehr freundlich. Die Wasserflasche auf dem Zimmer als freundlicher Empfang empfand als sehr angenehm

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstücksbuffet ist äußerst reichhaltig und für jeden Geschmack alles zu finden. Das Abendessen in gemütlicher Atmosphäre schmeckte hervorragend. Das Personal sehr aufmerksam und hilfsbereit.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmereinrichtung etwas in die Jahre gekommen, aber sauber. In der Dusche gab es keine abnehmbare Brause. Auch der Rest des Bades war etwas in die Jahre gekommen und unangenehm war auch der Duschvorhang, ich finde für ein Maritim Hotel absolut kein aktueller Standard mehr. Da gibt es besser Hotels mit wesentlich besserer Ausstattung und wesentlich günstiger. Hier müsste man das Preis- Leistungsverhältnis einmal prüfen.

    Das Frühstück war super lecker und es fehlte nichts, das Personal war sehr aufmerksam und freundlich. Der Poolbereich war schön und das Wasser super warm.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein ganz tolles Frühstück, alles was das Herz begehrt, sehr große Auswahl. Das Zimmer war relativ klein, aber in Ordnung, sauber und alles da. Lage im Kurpark und zum Innenstädtchen klasse.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das man über Booking.com immer nur die allereinfachsten und weniger gut ausgestatteten Zimmer bekommt. Andere Zimmmer erhält man nur bei Direktkontakt mit dem Hotel. Das habe ich bei bisher drei Buchungen in Bremen, Paris und jetzt wieder in allen drei Fällen festgestellt. Eine Buchung über Booking.com ist also nicht zu empfehlen!!

    Das Hallenbad mit Aqua-Jogging

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung des Fitnessraums wirkt etwas zusammengewürfelt, Anleitungen sind nicht für alle Geräte verfügbar.

    Ein sehr reichhaltiges und allen Bedürfnissen entsprechendes Frühstück. Das Restaurant bietet auch abends ein sehr abwechslungsreiches Menü. Das Personal ist immer freundlich und hilfsbereit. Ein schönes sauberes Schwimmbad, die Sauna hält zwar dem Vergleich mit denen in der nahen Therme nicht stand, aber sie ist eine ruhigere Alternative. Die Zimmer waren sauber und ruhig, die Betten bequem. Wir haben nichts vermisst.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Reise mit Haustier
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war im Dachgeschoss und sehr warm, da keine Klimaanlage vorhanden war. Im Sommer sicher nicht zu empfehlen.

    Der Empfang war sehr freundlich, ein falsch zugewiesenes Zimmer wurde problemlos gegen das gebuchte Zimmer mit zwei Einzelbetten getauscht. Das Frühstück war sehr umfangreich und lecker. Sehr ruhige Lage.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ein 90 cm-Bett in einer Jugendherberge oder einem Internat wäre in Ordnung, nicht aber im 4-Sterne-Hotel. Die Ausstattung mit einer freien Steckdose pro Zimmer stammt noch aus Zeiten, als die Gäste weder Smartphone, Tablett, Notebook oder Digitalcamera hatten, die jede Nacht aufgeladen werden müssen. Die Duschen in der Sauna scheinen schon länger defekt zu sein, da die Entschuldigungshinweise bereits verblasst sind.

    Übernachtet am Oktober 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: