Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Mercure Hotel Greifswald Am Gorzberg 4 Sterne

Am Gorzberg, 17489 Greifswald, Deutschland

Nr. 9 von 13 Hotels in Greifswald

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 386 Hotelbewertungen

7,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,1

  • Komfort

    7,7

  • Lage

    6,9

  • Ausstattung

    7,7

  • Hotelpersonal

    8,5

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,8

  • Kostenfreies WLAN

    7,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Kühlschrank (Minibar) sollte auch kühlen/kalt sein (Getränke waren warm)! Temperatur lässt sich nicht im/am Gerät regeln.

    Sehr freundliches Personal. Bei Frühstücksbuchung gibt es Abendessen gratis dazu.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dafür das das Frühstück 16,00 € kostet, war es mies, selbst der Milchkaffee war mies, das einzig Gute am Hotel ist die Kaffeepad-Maschine (mit 2!!!!!! Pads)auf dem Zimmer, der wenigstens schmeckte... Die Zimmer wirken beengend, weil alles vollgestellt ist.

    Die Kaffeepad-Maschine auf dem Zimmer (mit 2 Pads!), der schmeckte wenigstens ...Minibar inklusive, 1kl. Bier/Wasser ein kleiner Saft... macht aber auch nicht glücklicher

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Personal war außerordentlich freundlich. Wir hatten eigentlich nur Übernachtung mit Frühstück gebucht und bekamen ein Abendessen dazu. Die Portion sollte etwas kleiner als die normalen Portionen sein - die Menge war aber vollkommen ausreichend. Die Minibar war im Preis inbegriffen und wurde jeden Tag neu gefüllt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Preis des Frühstücks. Besser wäre es, ein großes und ein kleines Frühstück anzubieten.

    Betten recht bequem, das angebotene Frühstück erreicht mit einem Preis von 16,00 Euro/Person enen unteren Brunchpreis. Dieser ist für Jemanden, der ganz normal frühstücken möchte absolut inakzeptabel. Daher haben wir nicht im Hotel gefrühstückt!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    16,- € für Frühstück, das verkneift man sich.

    Gutes Zimmer mit Kaffepadmaschine, kostenloser Minibar (Bier,Wasser,Saft, Erdnüsse) und bequemen Bett. Sehr nette Dame beim Check-Out. (Azubi)

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung Bad nicht gefallen. Kosmetiktücher fallen ständig aus vorgesehene Besfestigung. Duschkabine von aussen und innen sehr renovierungsbedürftig....fugen teilweise schwarz ...grosses Manko schon beim letzten Aufenthalt, Lüftung im Bad wird nicht eingeschaltet.

    Nettes Personal,

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen. Teilweise war es etwas laut auf dem Flur. Alles sehr hellhörig. Winziger Fernseher. Obstsalat beim Frühstück teils mit faulen Weintrauben, Apfel schon matschig - da ist noch Potential. Sonst war das Frühstück in Ordnung.

    Das Frühstück war in Ordnung. Sehr frühes Frühstück ab 6 Uhr, das ist selten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechte Erreichbarkeit vom/ins Stadtzentrum mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

    Ruhiges Haus, sehr zuvorkommende Mitarbeiter und kostenfreie Nutzung der Minibar.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Preis-Leistungsniveau

    Hotel ist überteuert, Frühstück mäßig, Zimmerausstattung müsste mal überholt werden- mäßige Ausstattung und veraltete Badeinrichtung

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer(ausstattung) unmodern, nicht wie auf den abgegebenen Bildern und für den Preis - 94€ die Nacht, absolut nicht gerechtfertigt! Ebenfalls hatten wir ein nicht gründlich gereinigtes Zimmer ... Haare im Bett und im Badezimmer, alles staubig usw.

    Eingangsbereich mit Lobby und Festsaal

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nach dem Kleingedruckten wurde der volle Preis ein halbes Jahr vor der Fahrt sofort abgebucht. Bei meiner ungläubigen Nachfrage war die Reaktion so cool und desinteressiert (selber Schuld, wenn Sie das so buchen), dass das kein Zufall sein kann - also VORSICHT! Das überwiegend distanzierte bis desinteressierte Verhalten des Personals am Check-in und -out bestätigte das deutlich.

    Das Frühstück war, entgegen vielen Bewertungen hier auf der Seite, gut. Hier war übrigens auch das Personal freundlich und bemüht.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist leider von der Auswahl und der Qualität der Produkte sehr einfach (schlecht). Ich übernachte 50-60 Nächte im Jahr geschäftlich in Hotels. Der Frühstückspreis mit 16,- ist zudem sehr teuer und nicht gerechtfertigt. 5,- wäre meiner Meinung nach der richtig Preis, gerade für Geschäftsreisende.

    Sehr freundliches Personal und die kostenlose Minibar (1x Bier, 1x Mineralwasser, 1x Saft und kleines Paket Nüsse). Gutschein für Currywurst Pommes am Abend der Anreise. Leider nicht wahrgenommen!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hotel mit guten Standard und reichhaltigem Frühstücksbuffet. Sehr freundliches Personal. Minibar ist im Preis inbegriffen und wird jeden Tag aufgefüllt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parkplatzsuche war sehr mühsam. Da am Hotel nicht genügend Parkplätze sind, musste man in die angrenzenden Straßen ausweichen und dort suchen. nicht so schön abends im Dunkeln.

    Sehr freundliches Personal, Ich hatte ohne frühstück gebucht, Kaffeepadmaschine im Zimmer - perfekt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es war alles Bestens.

    Uns hat alles gefallen, sehr freundlicher Empfang, wir durften früher auf das Zimmer. Das gesamte Personal war äußerst zuvorkommend und sehr hilfsbereit. Unser Hund wurde ebenfalls freundlich empfangen. Sehr gut war das Frühstück, wir haben es auf dem Zimmer genossen. Zur aller Überraschung gab es ein tolles Abendessen gratis dazu, was will man mehr ? Auch die Minibar war gratis. Uns hat es an nichts gefehlt, danke dafür.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war sehr sauber und modern eingerichtet. Das Personal war sehr freundlich und hat nützliche Infos zum Ort gegeben. Einige Getränke (Wasser/Kaffee) gratis auf dem Zimmer.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das bad war im Gegensatz zu den Zimmern und öffentlichen Bereichen in einem schlechten Zustand. Die Portionen im Restaurant sind sehr klein, eine sättigende Mahlzeit wird dadurch dann sehr teuer. Das Hotel ist scheinbar nicht gut auf internationale Gäste vorbereitet, die Englischkenntnisse des Personals lassen etwas zu wünschen Übrig.

    Das Frühstück hat eine große Auswahl, von Rührei und Bacon über Brötchen, Müsli und auch Kuchen. Mit im Frühstückspreis ist ein Gutschein für Abendessen für jeden Tag enthalten, die Portionen dabei sind aber sehr klein.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit ( Haare vom Vorgänger, schmutzige Vorhänge, verkalkte Duschen, Einfache Gerichte von der Speisekarte waren aus ( Freitag Abend 19 Uhr)

    Sehr freundliches Personal, tolles Frühstück

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Anfahrt mit dem Navi gestaltete sich kompliziert: Man landet auf einem "Acker" nahe eines Paintball-Kriegsspielplatzes, weil die bessere, aber eben nicht offizielle, Straßenangabe für das Hotel "An der Sparkasse" heißen muss(müsste)!!

    Das Personal ist super freundlich und äußerst bemüht. Das Frühstück bot alles, was man erwarten kann, und individuelle Wünsche (z. B. Spiegelei) wurden problemlos, schnell und liebevoll zubereitet.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage im Vorstadt-Gewerbegebiet, Businesshotel ohne Charme. Beim Check-in wird man nicht auf den inklusiven Wellnessbereich hingewiesen, sondern man pries uns bloß die kostenpflichtigen Zusatzangebote zum Erwerb an.

    Bequemes Bett, Gepäckaufbewahrung

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel entspricht keinem 4 Sterne Hotel u.a. durch die unschönen und nicht wirklich sauberen Badezimmer. Das Hotel liegt im Gewerbegebiet von Greifswald umrahmt von Plattenbauten. Wer da eine Unterkunft an der Ostsee sucht, wird schwer enttäuscht. Dafür dann 100 Euro pro Zimmer ist eine unschöne Investition.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bad hätte etwas sauberer ein können, ansonsten alles top.

    Das Team des Hotels ist sehr freundlich und hilfsbereit. Vielen lieben Dank dafür !!! Die Zimmer waren komfortabel eingerichtet. Die kostenlose Minibar und das kostenlose Abendessen (wenn man Frühsttück bucht) waren eine schöne Überraschung. Daher wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis :-)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Matratze zum Schlafen war sehr unbequem, das Bad war sehr alt und für ein 4 Sterne Hotel definitiv zu wenig. Für 3 Sterne wäre es ok gewesen.

    Das Abendessen war sehr gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir fühlten uns wie immer zuhause. Wir lieben die Freundlichkeit der Mitarbeiter und das leckere Frühstück. Auch unsere Hündin ist immer herzlich willkommen!!! Wir kommen immer gerne wieder!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer für 2 Personen ( Mutter und Tochter ) leider sehr klein und vor dem Fenster ( Erdgeschoss ) begann schon früh der Lieferverkehr und die Arbeit der Müllabfuhr. Das Mobilar hat auch schon bessere Tage erlebt.

    Die Mitarbeiter waren sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit ( Glückwunsch zu diesem Personal ). Das Frühstück war sehr gut.Die Kaffee / Teemaschine im Zimmer = sehr gut.Die Minibar im Zimmer war kostenfrei und das Abendessen bei Buchung mit Frühstück ebenfalls ( gelungene Überraschung ).Die Benutzung der Sauna war ebenfalls enthalten und sehr entspannend.Endllich ein Hotel wo auch der Hund mitkommen durfte und nicht im Zimmer eingesperrt bleiben musste.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die angegebene Adresse ist nicht navi-gerecht angegeben. Das Standard-Hotelzimmer hat zu wenig Staufläche und ist für Urlauber sehr abseits gelegen. Keine direkte ÖPNV-Anbindung. Kosten wurden unmittelbar nach Reservierung (ca. 1 Jahr vor der Reise) abgebucht.

    Wenig

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Zimmer hat am Tisch oder am Bett einen Schubkasten zur Ablage von kleinen Gegenständen gefehlt. Sinnvoll wäre auch eine Steckdose am Nachttisch für das Ladekabel . Die Entlüftung im Bad war wirkungslos und der Seifenspender am Waschtisch defekt.

    Die Auswahl der Speisen und die Frische zum Frühstück waren absolut top. Leider kann das von der Qualität des Abendessens nur für den 1. Abend ebenfalls bestätigt werden. Am 2. Abend bestellten wir Schnitzel mit Pommes eigentlich ein einfaches Gericht. Der Eindruck und Geschmack: Tiefkühlkost des Schnitzels und extrem versalzene Pommes. Der Umgang mit unserer Reklamation wurde dann sehr professionell zur Zufriedenheit erledigt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war schon etwas abgewohnt, die Gartenanlagen ungepflegt. Nur das Personal am Empfang war freundlich. Rühreireste lagen noch nach 2 Tagen im Speisesaal auf dem Boden.

    Das Frühstück war gut.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal beim Frühstücksbuffet war nicht ganz bei der Sache, z.b. Was die sauberkeit der Kaffeemaschine betrifft. Aber nur ein kleines Defizit.

    Tolles Frühstück. Sehr geräumiges Zimmer. Ruhige Lage

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es wurde im Vorfeld (update auf HP) nicht darauf aufmerksam gemacht, dass beim Abendbuffet jeweils die Vorspeise und das Dessert zusätzlich berechnet werden. Auch Ketchup und Majo kosten jeweils 0,50€ oder werden trotz Order vergessen.

    Das Personal (außer Servicebereich) war sehr zuvorkommend und höflich.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel liegt zu weit vom Zentrum entfernt. Besser Hinweisausschilderung wäre wünschenswert!

    Ein absolut nettes Personal, das immer nett und hilfreich war.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Abstriche, abgesehen vom Weg in die Innenstadt. Schön wäre es auch, wenn mehr Fahrräder zum Verleih zur Verfügung stünden (es sind nur 4).

    Sehr ruhig, da außerhalb der “City“ in einem Gewerbegebiet gelegen. Einkaufsmöglichkeiten und Tankstelle in der Nähe. Geräumige, komfortable Zimmer mit sehr guter Ausstattung. Minibar (Wasser, Bier, Saft, Erdnüsse) gratis! WLAN natürlich auch. Kaffeeautomat (Senseo) im Zimmer. Nettes Personal, super Frühstück. Meine Jüngste wollte in der Bar nichts trinken, also hat ihr die Barkeeperin ein Plüschtier (Einhorn) geschenkt. Sie hat auch Drinks, die nicht auf der Karte standen, gemixt. An der Rezeption hat man sogar darauf geachtet, dass wir 3 benachbarte Zimmer bekommen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Etwas abseits vom Stadtzentrum

    schönes Zimmer, gepflegt und sauber, Essen im Restaurant sehr gut, Personal überall freundlich und hilfsbereit, ruhig gelegen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die kleinen Aufmerksamkeiten wie Nähzeug mit Knöpfen usw. Ist sehr zweckmäßig und sinnvoll. Das Personal äußerst freundlich und hilfsbereit. War unser erster Aufenthalt in Greifswald, hatten leider keine Gelegenheit ihre Küche zu testen, da wir in Greifswald verabredet waren. Werden es nachholen!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage des Hotels- die Umgebung ist nicht so spannend. Häuserblocks...

    Ich hatte Zimmer inkl. Frühstück gebucht und wurde mit einem Zusätzlichen kostenfreien Abendessen am Anreisetag überrascht. Super Service!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bitte immer bedenken: Es sollen 4 Sterne sein - da kann man auch etwas erwarten: * Frühstück: für den regulären Preis einfach schwach! Es gab nur aufgebackene Brötchen, und diese auch nur in 3 Sorten (Weizen, Roggen, wenig kleine Körner). keine Highlights oder Besonderheiten an der Theke (wir sind nahe der Ostsee - aber Fisch ist ein Fremdwort / keinerlei eigene Salate (Ei, Fleisch, ...), es wirkte zwar da meiste frisch, aber so gibt es das auch in einem 3 Sterne Haus für weniger als die Hälfte! Und dort sind die Platten für Wurst und Käse wahrscheinlich auch nicht so dicht und voll belegt, dass man während der Frühstückszeit möglichst wenig nachbringen muss. Wer um 9:30 kommt, der hat dan Käse und Wurstaufschneitt von morgens früh um 6 da liegen - gekühlt zwar, aber das geht besser - zumal genügend Personal scheinbar vorhanden war. * Zimmer (4. Etage, weil ich's eigentlich gern ruhig habe): Im Bad war ein kleiner Lüfter, der von 6:00 Uhr bis 24 Uhr deutlich laut pfeifend lief. Ließ sich nicht mit dem Licht oder so koppeln, lief dauernd. Bis auf 6 Stunden. Wäre vielleicht schon besser, wenn die Badtür komplett sauber schließen und abdichten würde. Ansonsten das Zimmer nichts besonderes Bett okay, aber Aufmachung des Raumes auch keine 4 Sterne. * Wellness: Sauna habe ich nicht ausprobiert, soll aber da sein. * WLAN: LIEF NICHT (an meinen 3 Tagen)! Wenn das im Internet so beworben wird und es vor Ort nicht läuft, dann bringt es mir nichts. Hat mich viel Zeit gekostet, weil der Empfang übers Handy nicht so toll war (Hotel liegt weit vom Stadtkern entfernt). Nur eine laue Entschuldigung an der Rezeption, man könne nichts dafür. Nein - aber man kann handeln. Und binnen eines Tages sollte so ein Problem behoben sein. Es ist eine angegebene Dienstleistung, die nicht geboten wird. Also: Wer hier hin möchte, dem empfehle ich: Kein Frühstück buchen, vorher fragen, ob das Internet wieder läuft,

    Tja, mit richtig gut ist schwierig, aber: Minibar (Selter, Apfelsaft, Bier) kostenfrei, kurzer Weg zur nächsten Bushaltestelle.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ...leider ist das Hotel schon in die Jahre gekommen, was man beim genauen hinsehen herausfinden kann: abgenutzte Flyer (der Austausch kann nicht mit viel Aufwand verbunden sein), leichter Schimmel und Rost im Bad. Da kann auch noch so gutes Putzen leider nichts verbessern.

    Ich war zufrieden mit meinem Aufenthalt. Das Personal war wirklich durchweg sehr freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück war ausgezeichnet. Die Damen im Frühstücksraum bringen einen gleich gut in den Tag. Das Reinigungspersonal hat immer gute Arbeit geleistet, aber...

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider war die Dusche undicht (nach duschen schwamm das Bad) und die Duschabtrennung ziemlich kalkhaltig (macht für ein 4-Sterne-Hotel nicht den besten Eindruck)

    Frühstück war sehr abwechslungsreich, vielfältig. Die Zimmer sind in Ordnung,

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück geht von 7-11 Uhr, wir waren ab 10 Uhr da. Bereits um 10:15 Uhr hat das Personal im Frühstücksraum alles lautstark abgedeckt und wieder für die Mittagszeit eingedeckt. Das war sehr schade wenn man gemütlich frühstücken wollte.

    Schöner Sauna-Bereich und netter Service. Auch die Reinigungskräfte waren super!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In die Jahre gekommene Sanitäreinrichtung (rostige und abgeplatzte Armaturen, verkalkte Dusche) verschlechtern den ansonsten durchaus ansprechenden Flair des Hotels. Leider war auch das Doppelzimmer mit einem Babybett etwas zu eng.

    Gutes Frühstück, sehr freundliches Personal

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es ist kein Luxushotel wie in der Beschreibung angegeben. Guter Standard mehr nicht. Etwas in die Jahre gekommen. Frühstück mit Aufbackbrötchen und Formfleisch aus der Packung. Personal unterschiedlich von sehr freundlich bis nicht einmal gegrüßt.

    Die Müsli- und Obstauswahl beim Frühstück war gut. Es war alles sehr sauber. Ein Parkplatz war abends kein Problem.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Beanstandungen, schade ein Schwimmbad wäre wünschenswert gewesen.

    Frühstücksbüffet war sehr abwechslungsreich und vielseitig. Die Minibar wurde täglich aufgefüllt und war inklusive, super! Haben sehr gut geschlafen, es war eine ruhige Unterkunft.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir kamen um 13:30 Uhr an und fragten, ob wir unsere Zimmer schon bekommen könnten. Der Herr an der Rezeption war sehr unfreundlich und sagte uns: "Sie sehen doch, dass noch Gäste abreisen" und schickte uns weg ohne mal zu schauen, ob unsere Zimmer nicht doch schon fertig sind. Das haben wir bislang nirgendwo erlebt. Sehr unflexibel!

    Frühstück war sehr abwechslungsreich und alles frisch.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer brauchen neue Betten, schönere Innenausstattung und das Frühstück lässt für 4 Sterne zu wünschen übrig. Am abreise Tag waren zwei Kellnerinnen da deren Aufgabe war es die Zimmer Nummer zu erfragen und nicht etwa für Besteck oder Kaffee am Tisch zu sorgen und freundlich zu begrüßen die andere hat sich laut stark in der Küche mit dem Personal begnügt ( laut gelacht ) so das man das Gefühl hatte in einer Kneipe zu sitzen dann lag so ungefähr 20 min ein dickes Rührei Stückchen neben dem Behälter, wer sowas macht verdient keine Aufmerksamkeit aber wer es nicht sieht und ständig daran vorbei geht hat sein Beruf verfehlt! Zum Glück war das andere Personal super freundlich und kompetent auch ein dickes an die Putzfrau

    Mit dem Bus schnell in die Stadt, Tankstelle und Supermarkt in der Nähe gute Anbindungen. Das Tagesangebot war echt eine klasse Idee! Freundliches Personal also nicht aufgesetzt!Sind 2 mal umgezogen ohne Probleme danke nochmal! Liebe Grüße an die nette Putzfrau !

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Völlig überraschend gab es Halbpension mit einem Gericht zur Auswahl kostenlos. Habe zeitlich bedingt das Essen nicht probieren können. Minibar war auch kostenlos

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück guter Standard, Bett wackelte , Kopfkissen mit zu großer Schaumstofffüllung, Matratze für mich viel zu weich, Personal sehr freundlich und kompetent, kostenfreies Abendessen war seinen Preis auch wert.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kleiner Minuspunkt ist die relativ weite Entfernung vom Zentrum. Dadurch mussten alle Fahrten ins Zentrum mit dem Taxi gemacht werden.

    Das Personal war sehr nett und das Frühstück lecker.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Ablauf im Vorfeld. 2 Tage vor anreise versuchte ich ein Zustellbett dazu zu buchen, was angeblich aus Platzmangel nicht machbar wäre, genauso wenig wäre noch ein Zimmer frei. Zum 90 igsten Geburtstag der grossmutter kam der Sohn auch mit. Im zimmer angekommen hätten locker ein Bett ins Zimmer gepasst und an der bar erzählte man uns, dass noch 4 Zimmer frei seien. Mein Mann schlief da aber schon im Auto. So was unflexibles hab ich noch nie erlebt was ich als Frechheit empfinde. Nicht mal ne alternative wurde uns angeboten.

    Die freundliche Bedienung und das Frühstück

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - unfreundliches Empfangspersonal - Obwohl eine frühere Ankunft gebucht war, wurden wir wieder weggeschickt und durften erst zur regulären Zeit 15 Uhr einchecken. Als der Fehler entdeckt wurde, im übrigen kurz vor 15 Uhr, gab es nicht einmal eine Entschuldigung. - für ein 4 Sterne Hotel ist die Ausstattung sehr dürftig und wirkt veraltet - Ambiente passt eher zu einem Hostel - Preis- Leistungsverhältnis ist sehr schlecht - Doppelbett besteht nur aus 2 aneinander geschobenen Einzelbetten (Klappbetten) die sehr leicht verrutschen

    - Ruhige Lage - Nah am Bahnhof gelegen - Schöne Dusche - gratis Minibar

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da nur alle halbe Stunde ein Bus oder eine Bahn fährt, ist die Innenstadt nicht so schnell zu erreichen.

    Frühstück sehr lecker und viel Auswahl. Sogar glutenfreies Brot und laktosefreie Milch waren vorhanden. Die Zimmer waren sehr komfortabel.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abgewohntes Hotel,gerade im Bad zu merken. Da im Hotel zahlreiche Monteure wohnten,und diese am Morgen alle in Ihrer schmutzigen Signal-Arbeitsbekleidung umherliefen kam ich mir vor wie in einer Firmenkantine.

    Kostenlose Parkplätze

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei Buchung des Frühstücks (15€) ist ein Abendessen im Preis enthalten. Hierauf wurden wir bei der Ankunft nicht hingewiesen und sind abends auswärts Essen gegangen. Als wir dieses am zweiten Tag bei der Rezeption reklamiert haben, kam die Antwort : Da haben sie wohl nicht richtig hingehört...

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel hat einen Renovierungsstau, es ist in die Jahre gekommen. Das Restaurant ist funktional eingerichtet, die Bedienung ist zwar zuvorkommend, aber das Team funktioniert nicht. Mißstimmungen sind nicht zu übersehen. Das Frühstück war sättigend, der Kaffe fad. Das Stühle und Tische umgestellt wurden während ich frühstückte, waren ein schlechter Start in den Tag. Ich war über diese Rücksichtslosigkeit verärgert.

    Die Rezeptionisten waren ausgesprochen Kundenorientiert, freundliche, sehr zuvorkommend.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Beanstandung. Das Frühstück war perfekt.

    Das Frühstücksbuffetwar sehr gut. Die Auswahl riesig besonders beim Müsli mit frischem Obst und verschiedeneJogurtsorten mit Nüssen usw. Alles sehr lecker. Außer dem guten Kaffee gibt es einen Automaten für Cappuccino und andere Kaffeespezialitäten.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Mangelnde Sauberkeit in der Nasszelle. Nachlässige Organisation Restaurant / Veranstaltungsbereich. In Teilen burschikoser Umgangston. Schlechte Belüftung des Hauses.

    in Bereichen sehr freundliches, hilfsbereites Personal!

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2016

    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war in Ordnung, leider sehr hellhörig! Das Bad war in schlechtem Zustand: Abgebrochene Fließen, Aramaturen + Duschkopf verkalkt und schon sehr sehr verranzt. Vom Waschbecken will ich nicht anfangen... Die Zimmer waren viel zu warm, ohne dass die Heizung aufgedreht wurde.

    Personal war teilweise freundlich. Das Frühstück war frisch und vielfältig. Eingangsbereich + Restaurant war neu gestaltet.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war sehr lecker und das Buffet sehr üppig, allerdings auch der Preis mit 15 € pro Person. Da überlegt man schon, ob man es wirklich bucht. Vielleicht würde hier etwas weniger mehr Interesse wecken?

    Durchweg sehr nettes Personal mit einer Freundlichkeit, die nicht aufgesetzt wirkt sondern ehrlich rüberkommt. Das Haus macht insgesamt einen gepflegten und angenehmen Eindruck. Die Ausstattung, auch der Zimmer, ist von schlichter Eleganz, zweckmäßig, ohne Schnickschnack. Unser Doppelzimmer war ausreichend geräumig und sehr sauber. Obwohl wir nur 2 Übernachtungen gebucht hatten, wurde zwischendurch sauber gemacht. An der Rezeption wurden wir zum geplanten Besuch der Innenstadt sehr gut beraten und mit entsprechendem Info-Material ausgestattet (z.B. kleiner Innenstadtplan und Fahrplanauszüge vom Busverkehr). Im Restaurant bedienten Auszubildende - die jungen Leute machten das super! Dazu das Essen sehr schmackhaft. Auch Sonderwünsche waren kein Problem. Kompliment dem Koch und seinem Team!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die alten Bäder und Duschen sind und bleiben eben einfach alte Bäder, egal welcher Kette das Haus wechselnd gehört. Dort setzt sich einfach der Modder ab. Es wird eben nicht geputzt wie privat. Das gehört renoviert. Und nicht mit dem feuchten Lappen drüber gewischt. Hier wird mit dem m.E. sehr hohen Frühstückspreis das Zimmerangebot kompensiert. 1 Tee und 1 Müsli für 15,- Euro.

    super freundliches Persona.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück könnte ein klitze kleines bisschen besser sein. (Rest Rüheei was noch da war war schon sehr angetrocknet )

    Am Anreisetag durften wir wegen gesundheitlicher Probleme etwas eher ins Zimmer. Danke an den Herrn vom Empfang und die Reinigungs Dame. Im Hotel fühlt man sich immer wieder sehr wohl.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Früstück war nicht pro Person 15 Euro wert !!! Weiterhin wurden wir jede Nacht gegen 1:00Uhr durch Lärm von Betrunkenen Gästen, die laut gesungen und an den Türen geklopft haben gewäckt und konnten dann sehr schlecht wieder einschlafen. Durch unsere Beschwerde an der Hotelrepsion wurde uns mitgeteilt, das sie das würsten.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ich war mit einer Kollegin zur Weiterbildung in Greifswald und bewohnte ein Doppelzimmer mit ihr. Leider stand am zweiten Morgen unser gesamtes Bad unter Wasser. Es hatte das gesamte Schmutzwasser aus der Dusche gedrückt. Nach Anruf an der Rezeption kam schnell Hilfe, jedoch hieß es nicht:"Kommen Sie schnell in ein anderes Zimmer", sondern "Sachen packen, anziehen" und "Das stinkt, igitt ...!, und dann standen wir erstmal wie bestellt und nicht abgeholt da! Es wurde zunächst das Bad trockengelegt (positiv), aber wir mussten am frühen morgen erstmal auf ein neues Zimmer warten und sind in Pyjama durchs Hotel dann endlich in ein neues Zimmer. Das war kein schöner Start in den Tag. Bis dahin auch kein richtiges Bedauern oder eine Entschuldigung. Am Abend wurde mir an der Rezeption dann erläutert, dass es sich um "widrige Umstände" handele, was richtig ist. Jedoch gab es keine Entschuldigung oder eine kleine Entschädigung für den miesen Start in den Tag. Stattdessen wurde betont, dass das Zimmer schon preiswert sei (Muss man dann damit rechnen oder wie?) und geschaut, ob wir im Hotel frühstücken (Hatten wir nach Ankunft eigentlich zwischendurch mal vor, nun aber nicht mehr!). Auch bei Abreise keine Entschuldigung, lediglich: "man könne sich entschuldigen" - aber wieder die widrigen Umstände... Stattdessen wurde gesagt: "Warum wollen Sie schon abreisen, das erste Zimmer war doch nur nass!" Wir haben keine große Entschädigung erwartet, aber wenigstens eine Entschuldigung und ggf. eine kleine Aufmerksamkeit! Das gehört sich unserer Meinung nach schon zu einem 4-Sterne-Hotel! Insgesamt hat es unsere Meinung zum Hotel zusätzlich negativ beeinflusst. Ich habe schon viele Hotels über Booking.com gebucht, hatte jedoch noch nie so eine negative Erfahrung mit einem Hotel gemacht!

    -

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr nettes und zuvorkommendes Personal, besonders zu unserer kleinen Tochter, der bei der Anreise ein kleines Kuscheltier geschenkt wurde. Die Aufbettung war liebevoll hergerichtet, das Frühstücksbüffet war sehr reichlich mit viel Auswahl. Dank einer schönen Sauna konnten wir uns auch gut entspannen. Werden sehr gerne wiederkommen!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider war das Bad nur mäßig bis schlecht geputzt. Versiffter Seifenspender stand auf dem Waschtisch, das Zahnputzglas verkalkt. Beschwerde bei der Rezeption, die sich dafür um Entschuldigung bat und Mängel wurden umgehend beseitigt. Später Entschuldigungsbrief vom Management bekommen, darin wird vom "Fauxpas" des Housekeepings gesprochen. Man wolle das abstellen.

    Frühstück im Außenbereich bei sonnigem Morgen? Personal brachte sofort Kaffee auf die Terrasse, sehr schön. Frühstücksbuffet hat uns mit den negativen Erfahrungen Vorabend versöhnt. Personal insgesamt freundlich und zuvorkommend. Coffee to go beim Check-out. Kostenfreie Parkplätze. Minibar (1 Fl. Wasser/Bier/Softdrink) kostenfrei.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Klimaanlage fehlt für warme Nächte,da es durch den Verkehr lauter werden kann. Wand zum Hotelflur zu dünn. Man kann alles hören was aufen Flur passiert.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2016

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gummibärchen auf dem Kopfkissen sind weder gesund noch sehr einfallsreich. Auch eine große Hotelkette sollte vor Ort etwas Liebe zur Region spüren lassen. Das gilt ebenso für die im Hotelzimmer ausliegenden Flyer. Empfehlenswert wäre auch ein Hinweis auf die Entfernung der Nahverkehrshaltestellen vom Hotel. Für ältere Menschen ein Problem, wir waren mehrmals am Tag mit dem Taxi unterwegs.

    Wir waren anlässlich einer Tagung in Greifswald. Das Frühstück war vielseitig, gesund und reichlich. Die technischen Abläufe im Haus funktionierten einwandfrei.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schmutziges Zimmer, ein Doppelbett was kein Doppelbett war ( zwei Rollbare Einzelbetten werden hier zusammengeschoben und als Doppelbett verkauft, schwierig für Paare, wenn einer in die Bettritze rutscht, damit die Betten auseinander schiebt und auf dem Teppichboden liegt, besonders nachts ein tolles Erlebnis ) Schimmel im Badezimmer. Ein Disaster. Frühstück war bei Buchung offensichtlich dabei, die böse Überraschung wartete beim Check in auf uns. Wir sind über den Zustand und den Umgang in diesem 4 Sterne Haus erschüttert. Werde mich separat nochmal bei Mercure Deutschland über diese Unzumutbarkeit beschweren.

    Die Luft im Hotel war gut zu atmen, die fester ließen sich öffnen. Und ja ... Positiveres fällt mir leider nicht ein.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Brausehalterung war defekt und wurde von uns am nächsten Tag reklamiert.

    Ruhige Lage, freundliches Personal, sehr gutes Frühstücksbuffet, Zimmer kompakt, aber funktionell. Badezimmer ist in die Jahre gekommen, aber sauber und war für uns in Ordnung.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nun die Tischdecken auf der Terasse und im Eingang draußen waren nicht sehr ansprechend. Dunkelbraun und fleckig, ein bisschen eklig.

    Im Großen und Ganzen hat es uns gut gefallen, waren auch nur eine Nacht dort. Es war sehr sauber und das Frühstück war sehr lecker und umfangreich.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2016

    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr alte Dusche, nicht gut gereinigt, Zimmer nur einigermaßen sauber. Insgesamt war das Preis-Leistungsverhältnis ok. Ich hätte jedoch gerne mehr ausgegeben und dann ein saubereres Zimmer gehabt!

    Tolles Frühstücksbuffet, an dem es nichts zu meckern gab, kostenlose Minibar, Coffee-to-go an der Rezeption, Abendbrot auf Nachfrage inklusive.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war, was die Tapete betrifft, schon etwas abgewohnt. Die Duschkabine sehr undicht und das Zimmer schlecht zu belüften. Selbst das öffnen des Fensters, änderte nur wenig an der stickigen Luft im Zimmer als auch auf dem Korridor.

    Das Personal war wirklich sehr freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Na ja, für 15 € war das Frühstück ganz schön happig. Zimmer laut, obwohl ich um ein ruhiges gebeten hatte. Ansonsten nichts Aufregendes.

    Durchschnittliches Hotel.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Haus war auf keinen Fall 4 Sterne wert. Badezimmer schmutzig, total verkalkte Armaturen, Duschabtrennung verschmutzt Teppich mit Flecken übersät

    Viel zu teuer

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2016

    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts.

    WLAN, tolles Personal, Coffee to go am checkout, morgens eine Zeitung an der zimmertür, kostenlose Getränke auf dem Zimmer, Kaffeemaschine im zimmer.ich habe sicher schon luxuriösere Unterkünfte gesehen, aber noch keine in der das Gesamtpaket so perfekt war- zu diesem Preis. Wunschloser kann man einen Gast nicht hinterlassen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad bräuchte mal neue Fugen

    Ich kann mich den anderen Rezesionen nut anschliessen, das Haus und das Bad waren teilweise renovierungsbedürftig, aber das freundliche Personal macht das alles wieder gut 😊

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alle sehr freundlich

    Übernachtet am Juni 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: