Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Mercure Hotel Trier Porta Nigra 4 Sterne

Porta Nigra Platz 1, 54292 Trier, Deutschland

Nr. 13 von 43 Hotels in Trier

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1065 Hotelbewertungen

8,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,6

  • Komfort

    8,2

  • Lage

    9,5

  • Ausstattung

    8

  • Hotelpersonal

    8,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,8

  • Kostenfreies WLAN

    8,2

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal an rezeption (2x dieselbe dame checkin/-out) hat demotivierten/lustlosen eindruck gemacht (Kein vergleich zum mercure hotel in mannheim, wo wir 2 tage zuvor extrem freundlich und hilfsbereit empfangen wurden).

    Lage, ausblick vom zimmer, betten

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmereinrichtung in die Jahre gekommen, die Betten knarrten bei jeder Bewegung. Sie waren laut Mitarbeiterin ja auch "alt". Zimmer spartanisch eingerichtet, z.B.: nur eine Sitzgelegenheit im Zimmer.

    Frühstück war lecker und ein gutes und reichliches Angebot. Der Kaffee war sehr gut.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist etwas in Jahre gekommen. Die Möblierung des gebuchten Zimmers machte teilweise einen abgewohnten Eindruck. Holzoberflächen mit tiefen Schrammen und Wasserflecken. Risse in Waschbecken und Rostflecken in der Badewanne.

    Top Lage. Freundliche Mitarbeiter.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt nichts

    Freundliches Personal,gute lage,frühstück war Top,Zimmer waren sauber und zweckmässig eingerichtet,vor dem hotel war das Porta Nigra und auch sofort die City,also Kultur und Schoppen alles auf einer länge,es gab nichts zu meckern sehr schöner Urlaub

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Paar
    • Privilege Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück entstprach nicht meinen Erwartungen an ein 4.Sterne Hotel. Zimmerreinigung erst nach 4h und nach Nachfrage auf dem Flur.(13.00 h) Hotelrestaurant ist nicht als Restaurant zu erkennen, erinnert eher an Kantine. (So geschlossen) 2 Aufzüge, aber nur einer fährt ins Parkhaus. Es kam immer der Andere und so musste man im Erdgeschoss umsteigen.

    Das Upgrade der Zimmerkategorie.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück

    Für 16 Euro war das Frühstück nicht besonders. Kein guter Kaffee, keine guten Brötchen, wenig Wurstauswahl, kein Fisch - dafür einfach zu teuer!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Privilege Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir hatten ein Zimmer mit Blick auf die Porta Nigra. Zentrumsnäher hätte man nicht sein können. Obwohl das Hotel an einer großen Straße liegt, haben wir vom Straßenlärm nichts mit bekommen. Das Frühstück war gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein 4 Sterne Hotel, abgewohnt, keine Minibar, im Badezimmer Fliesen kaputt, Rost im Duschabfluss, kleiner Fernseher

    Gutes Frühstück, geniale Lage, nettes und aufmerksames Personal, riesiges Zimmer mit unschöner Aussicht auf eine Parkfläche

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Gebäude und die Zimmer sind stark verwohnt. Im Bad riecht es sehr stark nach Gulli, was das ganze Zimmer einnimmt. Die Matratze war so defekt, dass wir nach nur einer Nacht mit Schmerzen zum Chiropraktor zum Einrenken mussten und die Matratze reklamierten.

    Das Hotel liegt zentral und hat einen Parkplatz. Das Delux-Zimmer war groß.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Kühlschrank auf dem Zimmer. Frühstück lecker, aber viel zu teuer!! Parken etwas teuer (12€ pro Tag)

    Die Lage ist unschlagbar. Direkt an der Porta Nigra. Das Personal ist super zuvorkommend. Die Zimmer sind absolut ausreichend und wir hatten ein großzügiges Zimmer mit abgetrenntem schlafbereich und auch das Bad war ausreichend groß.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vom Parkhaus im 2. Untergeschoss kein Lift zur Rezeption, Gepäck muss 2 Treppen hoch geschleppt werden.

    Reichhaltiges Frühstück mit Blick auf die Porta Nigra.Freundliches Personal.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechtes Preis Leistungs Verhälltnis Hotel recht abgewöhnt und in die Jahre gekommen. Für den Preis haben wir etwas anderes erreicht

    Die Lage ist sehr gut und das Hotel verfügt über einen großen Parkplatz

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider waren wir in einem noch nicht renoviertem Zimmer untergebracht. Die Möbel wirken da schon etwas abgewohnt. Der Teppichboden ist gewöhnungsbedürftig. Aber es geht noch. Die Brötchen beim Frühstück wirken und schmecken wir Aufbackbrötchen, da wäre eine frische Brötchenauswahl die bessere Variante. Passt nicht zum Rest der sonst guten Frühstücksqualität.

    Zimmergrösse und Bad waren positiv. Die Lage ist genial direkt gegenüber beginnt die tolle Fussgängerzone. Auch die Touristeninfo und die Porta Nigra sind unmittelbar am Hotel. Parken ebenfalls am Hotel oder Tiefgarage unter dem Hotel möglich. Schöner Frühstücksraum mit vielfältiger Speiseauswahl.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist einfach zu finden, direkt am Hotel befindet sich ein Parkdeck und darunter die Tiefgarage mit grossen Parkplätzen von dort aus kommt man mit dem Fahrstuhl zur Rezeption. Man kann sofort ein Parkticket ziehen ,parken und danach sich anmelden . Unser Zimmer war bereits um 13 Uhr fertig. Zimmer sauber, Bad, Teppich, Matrazen und Bettwäsch voll in Ordnung. Personal super freundlich . Wir haben nach dem Besuch der Altstadt, die direkt vorm Hotel hinter dem Stadttor Porta de Nicra beginnt, noch in der Bar bzw. Aussenbereich allerdings an der gut befahrenen Strasse etwas getrunken. Fühstück war auch in Ordnung es war alles vorhanden über den Preis lässt sich streiten. Es ist auch möglich ohne Frühstück zu buchen, kurz über die Strasse in die Fussgängerzone und in eines der Kaffee reinzugehen oder Bäckereien. Also wirklich easy.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Privilege Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Servietten beim Frühstück: 30x30 cm, 1-lagig (kein Witz, die Servietten bei Aldi sind z. B. 3-lagig) Auf dem gleichen Niveau ist das Klopapier auf den Zimmern.

    Der phantastische Ausblick von unserem Privilege DZ auf die Porta Nigra

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück für Euro 16,- für mich kein Thema, obwohl ich am Vortag eine Visitenkarte wg. der Rechnungsanschrist abgegben hatte, hat dies leider nicht geklappt..

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück.

    Das Hotel war an sich gut, leider war es extrem staubig bei Anreise. Die Option auf neue Handtücher und auf die Zimmerreinigung zu verzichten um davon zu profitieren oder was gutes zu tun fanden wir sehr gut. Leider hat es am ersten Tag nicht funktioniert. Obwohl vieles gereinigt wurde blieb der stark verstaubte Tisch weiterhin verstaubt - entweder ganz oder gar nicht (vor allem wenn gar nicht gewünscht ;) ). Das Frühstück ist leider keine 16€ wert. Wer morgens auch einige Minuten ohne Essen auskommt, der findet sehr viele, sehr gute Alternativen im 5-10 Minuten Fußweg Radius. Die Lage ist perfekt. Direkt gegenüber von der Porta Nigra muss man nur die Straßenseite wechseln und schon ist man in der Fußgängerzone.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer zum Parkplatz ist ein bisschen laut,weil die Leute die kommen und gehen sich laut unterhalten. Aber es hält sich noch in Grenzen.

    Schönes großes Zimmer ein tolles Bad. Toller Ausblick beim Frühstücken auf die Porta Nigra.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wasserdruck der Dusche war dürftig!

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal; ein äusserst vielseitiges Frühstücksbuffet; Ruhige Lage des Zummers!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gutes Frühstück, freundliches Personal, allein das Ambiente ist irgendwo in den 70iger Jahren hängengeblieben. Für ein Hotel in einer solch zentralen Lage erwarte ich einen moderneren Standard.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Aus dem Brausekopf der Dusche kam relativ wenig Wasser!

    Das vielfältige und umfangreiche Frühstück - stets zuvorkommendes und freundliches Personal - erübrigt ein Mittagessen!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Preise der Tiefgarage sind für Hotelkunden (€ 12,00) zu teuer! Frühstück ist für € 16,00 ebenfalls zu teuer!

    Sehr zentrale Hotellage. Tiefgarage vorhanden!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer hatte leider nicht die Aussicht zur Porta Nigra sondern Blick zu einem Hinterhof!!!

    Die zentrale Lage vom Hotel und die Freundlichkeit vom Personal

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    altes Haus, 12,00 € für Parken, 38,00 € für Zustellbett, Kaffee nur aus der Thermokanne, Fernseher sehr klein, Dusche nur in der Badewanne und keine Lüftung im Clo. Heizlüfter statt Heizung. Minibar leer, dafür Kiosk unten.

    porta nigra gegenüber, checkout 12.00 Uhr, Frühstück bis 11 Uhr

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer war viel zu warm geheizt in der Nacht, leider keine Möglichkeit Fenster nachts zu kippen wegen Straßenlärm (bei geschl.Fenster ok) Restaurant war geschlossen(länger, da keine Saison), Ersatz-Speisekarte im Bistro dürftig, Essen na ja, hätte besser sein können (Wiener Schnitzel hart) Junger Mann am Empfang bei Anreise (21.2. ca. 14.00 h) etwas flapsig im Umgangston, Zimmer war um 14.00 h noch nicht bezugsfertig

    Lage, Frühstück, Zimmer, Aussicht auf Porta Nigra, Damen an der Reception waren spitze ! Großzügige Fahrstühle, Sauberkeit des Zimmers waren ansprechend ! Super Parkplatz am Haus, groß und viel Platz

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen im Bistro war mäßig, die Kalbsschnitzel musste man mit der Lupe suchen und die Semmelknödel waren hart. Gutes Essen ist anders. Aus der Duschbrause kam kaum Wasser, welches mal zu heiss und gleich wieder eiskalt war.

    Zimmergrösse

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Privilege Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kaffee hätte stärker sein können Keine praktischen Servietten

    Frühstück war super- Alles da Schöne praktische Platzdeckchen Super Lage Freundliches Personal Praktischer Zusatzspiegel im Bad

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei einem 4 Sterne Hotel hätten wir besseres Toilettenpapier erwartet. War leider 2-lagig aus Altpapier.

    Tolle Lage direkt am Porta Nigra und damit an der Einkaufsstraße. Nettes Personal schönes großes Zimmer zum niedrigen Preis.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei der Rezeption wurde man nicht begrüßt, sondern gleich gefragt, ob man weiterhelfen kann und das mit einer Tonart, als ob man störte. Sie werben mit Minibar ... da geht man davon aus, das in der Bar auch Sachen drin sind und nicht das sie leer ist. Für ein 4 Sterne Hotel ist das eigentlich Pflicht. Das Waschbecken im Badezimmer lief ganz schlecht ab und die Duschwand war zu kurz, nachdem Duschen sah das Bad aus wie ein Schwimmbad.

    Das Ambiente und das Zimmer im allgemeinen war sehr gemütlich und auch das Frühstück war lecker.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war sehr reichhaltig und lecker. Weiterhin hat mir das angeschlossene Restaurant sehr gut gefallen, sehr gutes Essen und sehr freundliche Bedienung.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer waren gut, sauber, Probleme wurden vom sehr zuvorkommenden Personal umgehend beseitigt. Frühstück war für € 16,00 nicht ausreichend, Qualität hätte besser und Auswahl etwas reichhaltiger sein können, Präsentation war so lala.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parkhaus war teuer, haben wir daher nicht genutzt. Es hat teilweise ewig gedauert bis der Aufzug da war. Klagen auf hohem Niveau.

    Insgesamt sehr gutes Preis Leistungsverhältnis. Bahnhofsnah sowie nah an der Innenstadt, direkt an der Porta Nigra. Personal beim Check-In war sehr freundlich. Wir haben die Bar an zwei Abenden genutzt und auch hier kann ich nur vom Service schwärmen und die Preise waren angemessen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kein Frühstück gebucht. Für jemanden, der nur maximal ein Brötchen zum Frühstück verzehrt, sind die Kosten inakzeptabel. Das ist für Geschäftsreisende konzipiert!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schade das es in der Duschkabine keine extra Abstellmöglichkeit in für mitgebrachte Shampooflaschen gibt und man sie auf den Boden stellen muss. Sonst gibt es nichts zu bemängeln.

    Das Hotel ist sehr gut erreichbar, das Zimmer gut ausgestattet, Frühstücksbüffet sehr lecker. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war sehr geräumig und frisch renoviert. Frühstück hätte etwas umfangreicher sein können, aber frische und knackige kleine Brötchen, sehr lecker.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    -Heizung im Zimmer hätte etwas wärmer sein können, Klimaanlage hat auch auf 30°C nur gekühlt bei 0°C Aussentemperatur. -Wasserflasche im Zimmer für über 3 Euro, erhält man in anderen Hotels auch gerne kostenlos.

    -Super Frühstücksbuffet -Super Lage

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keine Anmerkungen dazu. War wirklich prima.

    SZ, Bad und "Fernsehraum" schöne Größe, Bett mit sehr guten Matratzen; Tee- u. Kaffekocher fanden wir auch sehr gut ( mit einer Auswahl von Tee und Kaffee ); Lage direkt an der PORTA NIGRA !!! Spitze ! Frühstück haben wir in der Stadt eingenommen. Bufett sah jedoch super toll aus.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Wasserdruck auf dem Duschkopf war eine Katastrophe, so dass es ewig gedauert hat, bis wir bei der morgendlichen Dusche Seife und Schampoo abgespült hatten.

    Die Betten waren sehr bequem.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit im Bad ließ zu wünschen übrig.

    Frisches Obst war beim Frühstück schwer zu finden,Fisch gab es überhaupt nicht. Allerdings ist der Blick auf die Porta Nigra während des Frühstücks einmalig!!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Ein Aufzug hat an zwei Tagen nicht funktioniert, was zu Wartezeiten geführt hat. Die Toilette ist genau hinter der Tür vom Badezimmer, das ist ein bisschen unpraktisch.

    Die Zimmer waren zweckmäßig eingerichtet, top sauber, keine Beanstandungen. Beim Frühstück blieben keine Wünsche offen, können wir nur weiterempfehlen. In wenigen Schritten waren wir in der Fußgängerzone.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer mit Blick auf Parkplatz, durchgelegene Matratze, winziges Bad, Ambiente wie Absteige, hauseigenes Restaurant & Bar eine Katastrophe, im EG komische Autovermietung die Protz-Schlitten vermietet und auch schon mal die Hotelauffahrt zuparken, Parkplatz im Hinterhof ist des Nachts spooky, als Frau würde ich da nicht alleine hingehen, sehr suspektes Spielhöllen-Publikum im Haus

    08/15-Frühstück, aber dabei toller Blick auf die Porta Nigra

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Eine kleine Fischauswahl und frische Omeletts würden das Frühstück noch optimieren. Das Cocktailangebot in der Bar ist etwas dürftig.

    Das Zimmer hatte wie versprochen einen direkten Blick auf die Porta Nigra, nur durch die Straße getrennt. Vom Straßenlärm war trotzdem kaum etwas zu hören. Sehr nettes Personal an Rezeption und beim Frühstück. Vielseitiges Frühstück, bei dem immer gut aufgefüllt wurde, lediglich eine Fischauswahl fehlte. Ausgezeichnete Lage: Touristinfo, Fußgängerzone und Stadtrundgang in unmittelbarer Nähe. Parkplatz direkt am Hotel, bequem mit Hotelkarte zu nutzen, Zahlung über Zimmerrechnung. Insgesamt sehr empfehlenswert.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Unser Zimmer (5. Stock) war ein bisschen in die Jahre gekommen. Besonders das Bad könnte eine Renovierung vertragen.

    Ein gutes Hotel in traumhafter Lage. Die Fenster nach vorne haben direkten Blick auf die Porta Nigra in wenigen Metern Entfernung. Das Personal war sehr freundlich und bemüht, beim Frühstück blieben keine Wünsche offen. Die Betten sind bequem, Lärm von der Durchgangsstraße hört man bei geschlossenen Fenstern nicht.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der fantastische Ausblick und das alt aber sauber gepflegt gehaltene Inventar. Der Flair des Hotels. Das ruhige und hilfsbereite Petsonal an der Rezeption.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück ist gut aber zu teuer , für 16,-€ sollte nicht nur am Wochenende der Lachs am Buffet stehen, es ist auch sehr schade das kein frischer Saft angeboten wird, oder ein Gläschen Sekt.. Leider hatten wir das Zimmer zum Innenhof wo den ganzen Tag und die ganze Nacht die Lüftung der gesamten Klimaanlage im Betrieb ist .. Dieses Geräusch ist besonders nachts sehr störend. ( ein ständiges lautes brummen..!! ) Im Bad gibt es keine Lüftung und die Armaturen sind schon ziemlich abgewohnt..

    Die Lage ist super zentral für eine Städtetour einfach Perfekt. Die Aussicht beim Frühstück ist wunderbar.. Zimmer sehr nett eingerichtet und gemütlich.. Das Bett ist schön groß und bequem.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Tarif den ich gewählt habe, ließ keine Änderung zu, das gesamte Geld wurde schon im Januar (8Monate vorher) abgebucht. Diese Bedingung waren mir bei der Buchung nicht klar. Sie wurden erst eindeutig nach der Buchung angezeigt, aber da war es schon zu spät. Ich habe mich lange geärgert, darauf reingefallen zu sein. Gott sei dank, das der Aufenthalt selbst gut war. Ich füllte mich schon getäuscht und werden in Zukunft besser aufpassen was ich buche.

    Der Aufenthalt war sehr angenehm. Essen und Zimmer sehr gut. Vorfällen die Lage gegenüber der Porta nigra ist perfekt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Gelegentlich wäre eine Renovation der Zimmer und Nasszellen notwendig. Zimmer war kalt bei Ankunft, Heizung musste zuerst eingestellt werden Aber gut: Das Personal hat sich sofort darum gekümmert.

    Gutes Preis- Leistungsverhältnis

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der von den verschiedenen Reisegruppen verursachte Lärm im Frühstücksraum war nicht angenehm. Im sogenannten Comfort-Doppelzimmer hatte es nur einen Stuhl.

    Superlage. Gute Zufahrt zur groszügigen Einstellhalle. Altstadt gleich gegenüber. Frühstück sehr gut. Trotz Strasse nachts ruhig, da gut isolierende Fenster.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer hätte für den Preis komfortabler sein können, das Frühstück war nur Standard. Preis/Leistungsverhältnis von Zimmer und Frühstück war für mein Empfinden nur gerade befriedigend.

    Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Das Hotel macht einen sauberen Eindruck.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab zwar Tee- und Kaffeauswahl, jedoch keine Tassen oder ähnliches. Hausschuhe und Bademantel müssten am Empfang bestellt werden.

    Sehr zuvorkommender Personal am Empfang und im Restaurant. Großzügige & preiswerte Parkmöglichkeiten in der Tiefgaragen. Schönes & helles Zimmer mit guter Ausstattung.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Privilege Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Teppichboden!

    Wir hatten ein geräumiges gut ausgestattetes Zimmer mit einem Superblick auf die Porta Nigra. Hervorragende Lage. Wegen der Schallschutzfenster und Klimaanlage hatten wir keine Lärmbelästigung durch den Straßenverkehr. Sehr schöner Frühstücksraum mit einem ausgezeichneten Essensangebot.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Alles war perfekt

    Das Frühstück war lecker, frisch und sehr umfangreich. Putzig fanden wir die kleinen Wecken, die man zwischen den großen fand. Und sie waren sogar noch warm !! Der Kaffee hat mir selber nicht so geschmeckt aber meinem Mann und meiner Schwester. Vielleicht wäre ein Kaffeeautomat eine Alternative so könnte man auch einen Milchkaffee, Capucino oder ähnliches wählen. Vielleicht hätte ich es auch bekommen wenn ich gefragt hätte? Ich glaube schon. Aber wie gesagt, den anderen Leuten hat der Kaffee wohl geschmeckt und man sollte nie auf die Meinung einer Person hören ;-) Die Betten waren sehr bequem, haben gut geschlafen. Zimmer perfekt ausgestattet - groß, sauber und gemütlich. Wir hatten ein Zimmer mit Blick auf die Porta Nigra. Top Lage und Ausblick!!! Das Restaurant können wir mit 10 Sternen empfehlen !! Spitzenköche !!! Selten so gut gegessen und bewirtet worden. Tolles Personal. Die Bar war sehr gut. Super nettes Personal - viel Getränkeauswahl. Das Hotel hat die perfekte Lage um Trier zu erkunden. 1 Minute und man steht in der Altstadt. 5 Minuten und man ist am Trierer Dom (unbedingt ansehen !!! Ganz besonderst den "Garten" im Innenteil des Doms !!) 10-15 Min. und man hat fast alle Sehenswürdigkeiten vor Augen. Ok für Fußlahme (wie mich) etwas länger aber alles super einfach und schnell zu erreichen. Wir waren von Fr. Mittag bis Sonntag Mittag in Trier und haben (fast) alles gesehen. Wenn wir oder Freunde / Bekannte noch einmal nach Trier gehen würden, dann in dieses Hotel !!! Sehr zu empfehlen !!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir haben und über die extra Kosten für das Parken und das Frühstück geärgert, das hätte nicht sein müssen, bei dem Preis

    Das Frühstück war normaler Durchschnitt, nichts besonderes, daher für 16 € teuer

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Wechselbäder der Dusche hätte man sich sparen können

    Sehr freundliches Personal und ein gutes Frühstück sind neben der zentralen Lage die besonderen Merkmale dieser Unterkunft.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Preis für Zimmer von 80ge Jahren,finde ich schon zu hoch.Wasserflasche im Zimmer,habe ich aus Prinzip nicht genommen man hätte 3.80 Euro zahlen sollen.(in manchen Hotels,war schon Sekt ink.bei 2 Übernachtungen.

    Zum Glück unseres Zimmer lag gegenüber von Porta Nigra.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Siehe oben

    Es wird für die Umwelt der Reinigungsverzicht angeboten,aber beim Frühstück gibts es Wegwerfplastiklöffel, die auch noch sehr scharfe Kanten haben. Die Idee auf die Reinigung zu verzichten,ist gut, es sollte aber überall im Hotel beachtet werden.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück viel zu teuer. Ganz in der Nähe sehr gutes Frühstück zu zivilen Preisen.

    Super ist die Lage gleich vis a vis der Porta Nigra und der Fußgängerzone im Zentrum mit kurzen Wegen zu allen Sehenswürdigkeiten und Lokalen der Stadt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenig Wasserdruck aus dem Duschkopf - Pappbecher auf dem Zimmer ( Umwelt ) Kantinencharme beim Frühstück

    Das Zimmer mit Ausblick auf die Porta Nigra - Sehr Zentral - das der Parrkplatz auch nach dem Auschecken noch bis 17.00 Uhr genutztwerden konnte

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - Eine Abschließbare Unterstellmöglichkeit für Fahrräder wäre noch sinnvoll. - Das Frühstück ist gut, der Preis aber zu hoch. 12 EUR wären zu rechtfertigen.

    Top Lage, nettes kompetentes Personal.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war lecker, frisch und sehr umfangreich. Putzig fanden wir die kleinen Wecken, die man zwischen den großen fand. Und sie waren sogar noch warm !! Der Kaffee hat mir selber nicht so geschmeckt aber meinem Mann und meiner Schwester. Vielleicht wäre ein Kaffeeautomat eine Alternative so könnte man auch einen Milchkaffee, Capucino oder ähnliches wählen. Vielleicht hätte ich es auch bekommen wenn ich gefragt hätte? Ich glaube schon. Aber wie gesagt, den anderen Leuten hat der Kaffee wohl geschmeckt und man sollte nie auf die Meinung einer Person hören ;-) Die Betten waren sehr bequem, haben gut geschlafen. Zimmer perfekt ausgestattet - groß, sauber und gemütlich. Wir hatten ein Zimmer mit Blick auf die Porta Nigra. Top Lage und Ausblick!!! Das Restaurant können wir mit 10 Sternen empfehlen !! Spitzenköche !!! Selten so gut gegessen und bewirtet worden. Tolles Personal. Die Bar war sehr gut. Super nettes Personal - viel Getränkeauswahl. Das Hotel hat die perfekte Lage um Trier zu erkunden. 1 Minute und man steht in der Altstadt. 5 Minuten und man ist am Trierer Dom (unbedingt ansehen !!! Ganz besonderst den "Garten" im Innenteil des Doms !!) 10-15 Min. und man hat fast alle Sehenswürdigkeiten vor Augen. Ok für Fußlahme (wie mich) etwas länger aber alles super einfach und schnell zu erreichen. Wir waren von Fr. Mittag bis Sonntag Mittag in Trier und haben (fast) alles gesehen. Wenn wir oder Freunde / Bekannte noch einmal nach Trier gehen würden, dann in dieses Hotel !!! Sehr zu empfehlen !!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Paar
    • Privilege Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine Matratze des Doppelbettes war ziemlich durchgelegen , bei jeder Bewegung hat das Bett gequietscht!

    Super gelegen, die Porta Nigra direkt gegenüber! Sehr gutes Frühstück, nettes Personal ! Parken im eigenen Parkhaus , fast alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß zu erreichen ! Direkter Zimmerblick auf die PORTA 😀 Kaffeemaschine u. Wasserkocher vorhanden ! Alles bestens !

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt nichts zu bemängeln.

    Tolle Lage, schönes und sehr sauberes Zimmer, freundliches Personal. Der Frühstückskaffee war für mich als Kaffeetrinker ein Genuss.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super zentrale Lage ideal als Ausgangspunkt für Stadtbesichtigung; Zimmer einwandfrei und ruhig; Frühstück reichhaltig und es wurde permanent nachgelegt. Personal freundlich und engagiert.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bei der Zimmerübernahme, Haare im Bad, Papierkorb nicht geleert (Ohrenstäbchen und andere diverse Dinge). Pappbecher auf den Zimmern, was soll das? Kühlschrank defekt. Zerschlagene Spiegel im Fahrstuhl. Horende Preise für Mineralwasser auf den Zimmern. WLan mit erheblichen Stundenpreisen. Standartfrühstück überteuert. Kaffee wird an den Tisch gebracht, wenn man Glück hat, hat man das Frühstück dann noch nicht beendet.

    Lage im Zentrum

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Privilege Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Straße vor der Porta Nigra. Hotel ist in den 80ern steckengeblieben. Bäder müssen modernisiert werden, teils alte Möbel. Bei einem Bau des 20. Jhds. finde ich den Charme der 80er unpassend und altbacken.

    Die Lage vor der Porta Nigra.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Aussicht aus den 3 gebuchten Zimmern! Der Wunsch, mit Blick auf die Porta Nigra, wurde nicht erfüllt.

    Die zentrale Lage direkt an der Porta Nigra! Sehr freundliches und kompetentes Personal an der Rezeption und im Restaurant!!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Privilege Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Lieblos das ganze. Ist was für 3Tage Städtereisen. Dann merkt man zB, das das Frühstück lieblos, immer das gleiche ist. In die Jahre gekommenes Hotel. Die Raucher sitzen vor dem Hotel wie Ausstellungsstücke, und wenn man ins Hotel will muss man den rauchenden Freisitzer vorbei.

    Die Aussicht

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Privilege Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusche sehr wassersparend und mit extremen TemperaturSchwankungen.

    Perfekte Lage, absolut zentral gelegen, ruhig (jedenfalls bei geschlossenem Fenster im 5. Stockwerk). Schöne Einrichtung, sauber. Sehr kompetenter und freundlicher Service. Frühstück für die Preislage sehr gut. Parkplätze direkt unter dem Hotel (11 Euro pro Nacht).

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Rühreier schmeckten nicht gut und nicht frisch, wie aus der Verpackung, was mich in diesem Hotel enttäuscht hat, die abgekochten Eier waren kalt. Eine frische Zubereitung wurde nicht angeboten, deshalb halte ich den Frühstückspreis von 16,00 € für zu hoch. Die Matratze war leider für mich zu hart, sodass ich am nächsten Tag Rückenschmerzen hatte. Das Standardeinzelbett empfand ich als zu schmal .(Normalgewicht)

    Vom Speisesaal sieht man direkt auf die Porta Nigra, fand ich sehr schön. Das Frühstück war ansonsten umfangreich und frisch.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ausstattung des Badezimmers könnte Modernisierung vertragen.

    Prima Frühstück mit Aussicht auf die Porta Nigra, zentrale Lage, großes Zimmer, sehr freundlicher Service am Empfang.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das personal wirkt gelangweilt - weder ein Willkommen - noch freundlich Der Gast scheint mehr zu stören als dass man sich um ihn bemüht

    Frühstück war Standard - keine Überraschung weder positiv noch negativ Lage ist Top

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Aussicht auf den Hinterhof ( Parkplatz ) Aber irgendjemand muss ja die rückwärtigen Zimmer beziehen. Minibar vorhanden, gut gekühlt - leider leer.

    Top Lage im Herzen der alten Römerstadt. Geräumiges Zimmer - Bett 1 A -

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Straßenseite liegt an einer Hauptverkehrsstraße. Kaum Kundenservise. Die Zeitung Welt kommt umsonst, eine kleine Flasche Wasser auf dem Zimmer kostet aber 3,80 EUR. Die Einwahl ins W-Lan ist unübersichtlich.

    Das Hotel liegt zentral zur Fußgängerzone und zum Bahnhof. Die Zimmer sind gut ausgestattet. Das Frühstücksbuffet ist reichlich.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Teppichboden ist nicht mehr zeitgemäß und hygienisch fragwürdig. Das Badezimmer wirkte insgesamt alt und renovierungsbedürftig, die Duschabtrennung auf der Badewanne zu kurz. Dadurch das halbe Bad mit unter Wasser gesetzt. Wir waren in der 4.Etage untergebracht.

    Die Lage ist Top. Zimmer geräumig. Gutes Frühstücksbuffet.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der im Hotel bzw. zum Hotel gehörigen Bar ist die Bedienung zwar sehr nett, könnte aber ein wenig aufmerksamer sein wenn neue Gäste kommen.

    Hotel liegt sehr Central (ca. 800 Meter vom HBF) direkt an der Rückseite der Porta Nigra. Nur einmal über die Strasse und man ist direkt in der Fußgängerzone. Die Zimmer sind sehr sauber und sehr geräumig. Betten abgetrennt vom Rest des Zimmers. Bad sehr sauber mit Dusche in der Badewanne und recht geräumig. Frühstück im Restaurant sehr reichlich und ausgewogen. Personal sehr nett und zuvorkommend.

    Übernachtet am Juni 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: