Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Naturpark Hotel Ebnisee Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Winnender Str. 10, 73667 Ebni, Deutschland

Nr. 1 von 1 Hotels in Ebni

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 643 Hotelbewertungen

7,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,3

  • Komfort

    7

  • Lage

    8,1

  • Ausstattung

    7

  • Hotelpersonal

    8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,4

  • Kostenfreies WLAN

    4,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2/3 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Als sog. Familienzimmer gebucht, bekamen wir ein normales Zimmer mit 2 dazugestellten Betten. Das war folglich etwas eng. Zum schlafen hat es für uns 5 gereicht.

    Sehr Kinderfreundlich, viele Spielmöglichkeiten über kleinen Spielplatz mit Schaukel, Trampolin und Spielhäuschen bis Spielzimmer im Keller mit Bällebad, Tischkicker, Bobbycar, Puppentheater...

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist sehr renovierungsbedürftig. Alles schon sehr abgelaufen und wirkt sehr schmuddelig. Es war zwar sauber geputzt, aber durch die Abnutzung kam das saubere Gefühl nicht auf. Ich hatte das Hotel eigentlich wegen dem Schwimmbad gebucht, dass aber leider zu meinem Zeitpunkt nicht nutzbar war. Schade. Das Essen im Restaurant war schwierig. Fleisch zu durch, Salat in der Salatsoße ertränkt!!!

    Das Hotel liegt direkt am Ebnisee und in der Natur. Durch die Verwinklungen und mehrere Stockwerke, wirkt das Hotel klein und schnuckelig. Auch die Terasse sah sehr einladend aus. Leider war das Wetter zu schlecht um diese zu nutzen. Frühstück war frisch und von allem etwas da.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Classic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Pool war nicht zu benutzen, der Boden stark verschmutzt. Habe selber einen großen Pool und weiß wie er auszusehen hat. Auf dem Balkon steht das Unkraut fast kniehoch. Fernseher und Receiver hätte ich erst selbst verkabeln müssen, wenn ich mir was anschauen wollte, Netzstecker und Scartstecker lagen abgezogen auf dem Boden. Das geht definitiv viel besser. Tut mir leid, aber ich kann es nicht empfehlen.

    Das Beste am Hotel ist die Lage. Mehr gibt es leider nicht als positiv zu berichten. Ja, es war relativ günstig (nicht preiswert!), aber dennoch muss man einige Dinge einfach erwarten können.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, wer mit dem Charme der 70/80iger kein Problem hat wird sich wohlfühlen. Ansonsten gibt es im Prinzip alles was ein Landhotel hergeben kann. Die Therme haben wir nicht ausprobiert, der Pool ist zu klein um als solcher wahrgenommen werden zu können und es waren aus der Entfernung schwarze Flecken auf dem Poolboden zu sehen, über diese kann ich allerdings nichts näheres berichten.

    Das Frühstück war nicht üppig aber es gab für jeden Geschmack etwas.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WLAN funktioniert nicht richtig. Beim Frühstück "nur" Filterkaffee der sehr wässrig ist. Alter kleine TV im Zimmer. Wasser fliesst in Dusche/Badewanne nicht richtig und nur sehr langsam ab!

    Die Lage im Wald direkt am See!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2/3 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Möbel waren teilweise defekt. Rollos an den Fenstern funktionierten teilweise nicht. Sauberkeit hätte besser sein können.

    Familienzimmer war geräumig und Betten bequem. Es gab ein eigenes Kinderschlafzimmer mit eigenem Fernseher. Bad wurde neu renoviert und war in gutem Zustand.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    w-Lan im Zimmer katastrophal. Wollte früh ins Hallenbad, geschlossen, obwohl man mir am Vorabend das Gegenteil versichert hatte. Badezimmer Armaturen in die Jahre gekommen. Teppiche in den Fluren bis aufs Gewebe teilweise durch. Duschvorhang in der Wanne. War sicher vor 40 Jahre ein tolles Haus. Jetzt ist es nicht mal mehr Vintage

    Das Personal war sehr bemüht

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2/3 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Boden des Schwimmbades sollte dringend erneuert werden. Der Whirlpool viel zu heiß. Bei Bei dem sollte das Wasser öfters gewechselt werden. Es riecht sehr unangenehm, auch überhaupt nicht mach Chlor. Es gibt viele stellen im Hotel die sehr veraltet sind, Mengel haben. Die Hotelbar hat leider viel zu kurz abends auf. Mo-Fr nur bis 22 Uhr am WE bis 23 Uhr. Das merkt man, da die Gläser und Flaschen ganz verstaubt sind. Im Zimmer sollten dringend die Fenster ausgetauscht und mit Sonnenschutz/ Verdunklumgsrollos ausgestattet werden, sehr heiss unter dem Dach

    Das Zimmer war sehr schön und gross. Genug Platz für uns alle Die Service Leitung war super nett, zuvorkommend und aufmerksam. Auch die Frühstücksdame war sehr umsichtig und freundlich . Das essen war super aber an beiden Abenden leider nur lauwarm.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2/3 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel hat eine Renovierung nötig... Viele Dinge waren leider sehr ungepflegt bzw. wurden nicht repariert. Leider war es in der Woche und bei heißen Wetter nicht möglich ein Eis oder ein Kaffe am Nachmittag zu bekommen.

    Frühstück war gut. Personal war bemüht und freundlich

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schwimmbad schmutzig, nicht brauchbar, Frühstück sehr einfach. Keine Kaffeemaschine. In einem Pension gibt besseres. 4 Sterne Hotel ist hier Fehl am Platz

    Zummer sauber . Personell nett

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Service beim Essen, da die Bedienung für innen und außen zuständig war musste mann die Getränke fasst immer im Doppelpack bestellen, denn bis Sie wieder kam das hat gedauert, eine geöffnete Bar,wenn man im Sommer schon um 22:00 in den Innenraum muss.

    Der Empfang beim einchecken war sehr unfreundlich, unsere Ankunft war für gegen 19:00 angemeldet. So wenn sie noch was essen wollen dann jetzt, die Küche schließt um 21:00. Die Bedienung war sehr freundlich, sagte uns auch ,dass um 22:00 alle nach innen müssen, wegen den Nachbarn. Hotel liegt in der freien Natur!!!. Es wurde dann ohne Vorwarnung das Licht auf der Terrasse ausgeschaltet, an der Bar an die wir verwiesen wurde gab es nichts mehr zu trinken. Keine Bedienung. Also ab ins Bett wie die Kinder. Auf dem kleinen Balkon im Zimmer nur eine kurze Sitzbank, kein Aschenbecher.Beim Frühstück dann plötzlich zwei junge Servicekräfte die sich auf den Füßen standen. Fingerten ständig unablässig im Wechsel am Büfett herum. Das war sehr störend. Für Geschäftsreisende ist das nicht zumutbar.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Direkt an der Hauptsraße gelegen, daher ziemlich laut. Das Haus ist in die Jahre gekommen, was an mehreren Stellen überall im Hotel sichtbar ist. Zum Duschen muß man in die Badewanne klettern und als Schutz dient ein vergilbter Duschvorhang. Das Abendessen im Haus war ungenießbar, serviert von ganz jungem unqualifiziertem Personal, das die deutsche Sprache nicht wirklich beherrscht. Die Parkplatzsituation ist an Tagen, an denen der See gut besucht ist, chaotisch.

    Schöne Lage oberhalb des Sees, saubere Zimmer, komfortable Betten, sehr gutes und reichhaltiges Frühstück, das Personal beim Frühstück sehr aufmerksam und freundlich. Das Preis- Leistungsverhältnis ist okay.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten uns auf den Pool gefreut und waren einfach nur enttäuscht. Der Pool war komplett zerkratzt, überaltert, mit Algen belegt und es hat schon gerochen. Dieses Hotel entspricht schon lange nicht mehr den Bilder was man sieht. Der Garten war sehr ungepflegt und der Eingangsbereich sehr schmutzig, die Treppen schon sehr kaputt. Es ist alles ziemlich runter gekommen. WLAN gab es gar nicht. Beim Frühstück gab es sehr wenig Auswahl, das Geschirr war teilweise schmutzig. Die Lichter im Flur wo wir das Zimmer hatten gingen gar nicht. Es war sehr hellhörig. Wir waren einfach nur sehr enttäuscht. Schade um den verlorenen Tag und das Geld.

    Das Essen was wir bestellt hatten war das einzig gute von allem.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Classic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die vorbeiführende Straße ist bei Motorradfahrern sehr beliebt und dementsprechend befahren. An einen ruhigen Terrassenaufenthalt ist daher nicht zu denken. Den Seminarteilnehmern der Firma Mercedes ist zu empfehlen, einmal daran zu denken, dass nicht nur sie Gäste des Hauses sind.

    Modernes freundlich geführtes Hotel direkt am Ebnisee. Ansprechende Zimmer, qualitativ hochwertige Speisen am Abend und ein umfangreiches Frühstücksbuffet am Morgen runden den positiven Eindruck ab.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer, das Hotel und die gesamte Anlage an sich sind ziemlich in die Jahre gekommen. Angebote, die laut Webseite verfügbar waren, standen nicht zur Verfügung. Die Beschreibung der Zimmer weicht von der Realität ab. Die Küche (Abendessen) ist zweckmäßig, nicht mehr und nicht weniger.

    Die Lage direkt am See ist super. Für einen Kurzaufenthalt ist das Hotel zu empfehlen. Die Damen am Empfang waren super! Das Frühstück an sich ist in Ordnung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Allerdings war ich entsetzt, wie das Hotel in nur zwei Jahren abgebaut hat. Wir waren 2016 schon einmal da und damals war alles top. Aber jetzt sieht man wirklich Abnutzungsmängel: die Stufen zum Eingang sind abgebrochen (ok, es wurde versucht, sie während unseres Aufenthalts zu reparieren) Aber das war nicht erfolgreich. Im Swimmingpool sind am Boden viele schwarze Striche zu sehen, die Duschen sind verkalkt und spritzen durch die Gegend, im Hotelzimmer sind Macken und Kratzer schlecht bis gar nicht ausgebessert. An der Außenfassade hängen manche Bretter lose und die Farbe ist ausgewaschen. Und auch die Menükarte hat abgebaut. Der Garten ist ungepflegt, obwohl es immer wieder schöne gepflegte Ecken und auch die schöne Terrasse gibt. Alles irgendwie unausgegoren. Ich hoffe, das ist nur eine vorübergehende Erscheinung.

    Die Lage ist einfach wunderbar und die Bedienungen im Restaurant sehr nett.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das das Hotel und drum herum nicht gepflegt wird. Es müsste überall was gemacht werden. Ganz so sauber war es leider auch nicht. Das Essen war leider auch nicht so gut.

    Frühstück war ganz ok. Das Zimmer auch.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider ist das Haus furchtbar ungepflegt und diesen Eindruck bekommt man schon bei der Anreise. Überall wuchert Unkraut, die Gartenliegen sind vom hohen Gras schon eingewachsen, Liegenauflagen liegen nass und dreckig am Boden zwischen den Liegen rum, Im verwilderten Garten stehen Kaninchen Ställe, welche direkt vor dem Zimmerfenster ausgemistet werden, die Treppenstufen zur Rezeption sind schon gebrochen und abgeplatzt, im ganzen Haus riecht es moderig. Leider lässt die Sauberkeit überall zu wünschen übrig, da bucht man ein nettes Hotel mit Pool (wegen der schönen Bilder) dann ist im Innenschwimmbad Moos am Boden, sowie schwarzer Schimmel. Der Balkon war wegen Schmutz nicht nutzbar. Beim Abendessen in der "Stube" war es so dunkel, das man bald sein Essen auf dem Teller nicht gefunden hat, der Service war leider auch schlecht (Dame hatte null Ahnung über die Weine auf der Karte) das Essen leider auch nicht das was man gewünscht hätte. Frühstück leider ne klare Sechs Minus. Kurz und gut, das Haus macht einfach einen sehr heruntergekommenen und ungepflegten Eindruck, eben ein Haus, dessen gute Zeiten lang vorbei sind, aber man mit dem Haus immer noch feste Kasse machen möchte. Sehr schade....... ich komme sicher nicht wieder!!!

    An und für sich wäre das Hotel ein prima Haus in einer wirklich charmanten Lage mit See und Wald im Umfeld, aber ........

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel macht einen abgewohnten Eindruck. Die Einrichtung ist alt und nicht mehr zeitgemäß. Besonders das Bad benötigt dringend eine Modernisierung. Der Duschvorhang war rot von Schimmel und der Duschschlauch löchrig, sodass das Bad nach dem Duschen unter Wasser stand. Das Frühstück erwarte ich so in einer Jugendherberge aber nicht in einem 4-Sterne Hotel. Keine Bedienung am Tisch, alles nur abgepackte Ware. Vom Honig bis zum Zucker und Salz. Die Qualität des Essens War gut. Da gibt es nichts zu meckern. Aber das Ringsherum hat uns enttäuscht.

    Das Positive zuerst: das Personal War durchweg freundlich und die Lage im Wald am See sehr schön. Das Zimmer waren ausreichend groß.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2/3 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war schmudelig. Die Matratzen waren eine Katastrophe. Generell hat das Hotel eine Sanierung nötig. Und die umliegenden Möbelhäuser sollten für eine frische Einrichtung genutzt werden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist alt, unsauber und ungepflegt. Das Schwimmbad lädt nicht zum baden ein, da überall die Algen wachsen, die Fliesen teilweise defekt sind und alles eklig aussieht. Wir hatten uns für dieses Hotel entschieden, da wir unserem 10jährigen Sohn außer wandern auch etwas anderes bieten wollten. Ebenso völlig runtergekommen die Dusche im Zimmer, alles verkalkt, Haare in der Dusche und im Waschbecken, Armaturen verkalkt, lassen sich kaum bewegen, Fingerabdrücke auf dem Spiegel usw. Uns war nicht angenehm in diesem Haus. Wir empfehlen es nicht weiter und kommen auch nicht wieder. Das Personal war beim Frühstück völlig überfordert, Kaffee war alle usw. alles hat ewig gedauert. Der Wellnessbereich konnte auch nicht benutzt werden, da kein Personal vorhanden ist.

    Gefallen hat uns leider nur die Lage. Aufs Zimmer wollten wir eigentlich wirklich nicht.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2/3 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Internetverbindung sollte verbessert werden.

    Das Familienzimmer war groß und gut eingerichtet. Frühstück war gut, wenn auch aufgrund des WE ein wenig warten mussten. Abendessen zweimal gehabt und es war immer wieder gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel war sehr hellhörig.

    Die Betten waren sehr bequem. Natürlich ist das Hotel schon in die Jahre gekommen- außer Betten und Bäder müsste auch das Möbiliar, die Fenster und Rolläden ausgetauscht werden, aber in Anbetracht der Übernachtungspreise ist dieses völlig in Ordnung und das Preis-Leistungsverhältnis ist nicht zu toppen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Classic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Fällt mir nichts ein !!!!

    Das Frühstück war i. Ordnung, der Kaffee war sehr gut, ebenfalls das gesamte Essen, wir haben in Ebniseee den 90. Geburtstag unseres Onkels gefeiert. Das gesamte Personal war war höflich und freundlich, wir bedanken uns nochmals ganz herzluch für die super gelungene Feier, Dank dem gesamten Team!!!!!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Aussenanlagen ungepflegt, Spinnweben an der Zimmerdecke, Frühstücksbuffet ab 9.00 Uhr schon ziemlich leer, kein Nachschub.Kein gemütliches Frühstück,da die Tische schon für den nächsten Tag eingedeckt wurden. Restaurant: Preis-Leistung stehen in keinem Verhältnis

    Kurzer Weg zum See; nettes Personal

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2/3 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sie schreiben in ihrer Zusammenstellung, daß das Abendessen um 26,00 € erhältlich ist. Das stimmt nicht denn das Abendessen wird zu bürgerlichen Preisen in einer übersichtlichen Speisekarte angeboten sogar schon unter 10.-€.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Vor 10 Jahren noch Top heute nur noch schlecht (sorry, anders kann man es nicht beschreiben) - Zimmer, alt, ungepflegt - Essen, Mittelmaß, Service unterirdisch - Bar, kurz nach 22h war Schluß, wird alles abgeschlossen, wir sollten doch die Getränke auf den Zimmern mitnehmen - Frühstück, schlechter Standard, Kaffee ungenießbar - Wellness, nicht besucht

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage direkt am See Freundliches Personal Unkompliziert Das Familienzimmer war großzügig mit einem riesen großem Balkon mit Blick auf den See *herrlich* Wir waren leider nur eine Nacht dort und hatten leider nicht die Möglichkeit gehabt alles zu erkunden. Aber das was wir gesehen haben war gut. Ja das Hotel ist ein bisschen in die Jahre gekommen aber die Hauptsache für uns ist das es sauber ist und das war es wir kommen bestimmt wieder

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Mit einem See direkt vor der Haustür ist die Lage des Hotels etwas besonderes. Der See und die nähere Umgebung lädt zum spazierengehen ein. Aber das Hotel liegt auch an einer vielbefahrenen Landstraße, auf der so manches Motorrad und so mancher Lkw vorbeifährt. Das Hotel ist in die Jahre gekommen. So ist der Pool sehr klein und Fitness kann auf 2 Geräten betrieben werden. Hier muss so manches renoviert werden, z.B. die Böden und die Bäder. Das Frühstück war sehr übersichtlich und wenn man Kaffee aus der Pumpkanne mag, ist man hier richtig. Für uns war das leider nix. Die Bedienung im Frühstücksbereich war trotz allem hilfsbereit, die an der Rezeption eher "muffelig". Das Preis/Leistungsverhältnis ist angemessen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel hat seine besten Jahre hinter sich, Fahrstuhl sehr abenteuerlich und ohne Anzeige der Etage, Fenster konnte nicht geöffnet werden (klemmte), am frühen Abend hatte ich in oberer Etage kein Warmwasser, am nächsten Morgen hatte ich WarmWasser aber aufgrund der derartig geringen Wasserstrahles war Duschen und Haarwaschen sehr schwierig und dauerte entsprechend lange

    Das beste war das Restaurant im Hotel! Sehr gute Bedienung und sehr gute Küche. (aber erst ab 18 Uhr geöffnet)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WLAN kein oder schlechter Empfang im Zimmer, im Gastraum funktionierte es Handyempfang nur in Ecken des Zimmers möglich, sehr schlechte Verbindung, tlw. Abbruch (Telekom-Verbindung) Interieur hat 70er-Charme und ist nicht mehr zeitgemäß, gilt sowohl für die Optik der Räume, wie auch Bad-/Toilettenausstattung

    Personal sehr nett, Frühstück gut, Abendessen gut, Lage sehr schön

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Reise mit Haustier
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Aus der Whirlwanne in unserem Zimmer, die wir nur einmal zum sprudeln gebracht haben, kamen schwarze Ablagerungen und haben das Wasser stark verunreinigt. Auf unserer Terrasse stand ein Aschenbecher mit alten regendurchweichten Kippen. In der Therme wirkte das Wasser des Whirlpools eher grünlich als klar und die Lufttemperatur war zu kalt. Das Essen im Restaurant war unappetitlich angerichtet, der Zwiebelrostbraten mit einer dicken Soße so zugematscht, daß mann mühe hatte diesen zu finden. Das Frühstück war lecker aber die Auswahl sehr sparsam.

    Wir hatten ein großzügiges Zimmer mit großer Dachterrasse und schönem Blick auf den Ebnisee.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr in die Jahre gekommener 'Kasten' wo wir uns leider nicht wohlgefühlt haben. Der Service im Restaurant und in der Küche war einfach nur schlecht: Am 1. Abend werden uns 2 Chickenburger gebracht die ohne jegliche Soße oder Salat drauf bestellt worden waren, trotzdem war über und unter dem Chickenburger ein dicker Klecks scharfe Erdnuss-Chili-Basilikum-Soße. Nach Beschwerde wurden lediglich neue Brötchen gebracht, jedoch klebte an den Chickenburgern logischerweise noch immer scharfe Soße und der Geschmack war dementsprechend. Normales Ketchup für die Pommes gab es an dem Abend auch nicht, nur Curry-Ketchup. Uns wurde gesagt dass das bestellte Essen nicht storniert werden kann, nur könnte man uns ein gratis Eis für die Kinder bringen. Am 2. Abend bestellten wir ausdrücklich Chickenburger ohne nichts! Das klappte diesmal und auch war plötzlich ganz normales Tomatenketchup vorhanden. Die Panne passierte an diesem Abend bei den Getränken, total verwässerte Apfelsaftschorlen und AperolSpritz, und leider auch bei meinem Salat auf dem die Putenbruststreifen roh(!) innendrin waren. Das Restaurant ist wirklich nicht zu empfehlen wenn sich die Professionalität hier nicht ändert. Der Chef des Hotels hat uns tags darauf erklärt dass dies leider im Moment eine schwere Situation ist mit dem Personal und hat uns dann nur das Essen von einem Abend bezahlen lassen.

    Frühstück war ok

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2/3 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksbuffet karg, Armaturen alle verkalkt und uralt, diverse Krebsmedikamente in Schublade, Teppich ausgeblichen, Balkon nicht gereinigt und offene Steckdosen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2/3 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstücksbuffet war nicht so gut: dünner Kaffee, Orangennektar, Eier lauwarm und hart, keine warme Milch, Brötchen eine Stunde vor Frühstückschluss alle. Die Dusche war oft kalt und der Duschkopf sollte erneuert werden.

    Die große Tennishalle mit Tischtennisplatte und Trampolin und Squshplätzen. Die freundliche Bereitstellung von Squash- und Tennisschlägern. Wir hatten ein wunderbar großes Maisonettenfamilienzimmer mit schönen Möbeln. Die Lage am Ebnisee ist malerisch und es gibt viele Wanderwege.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2/3 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Obwohl das Hotel seinen Charme besitzt, ist es über die Jahre doch etwas vernachlässigt worden. Die Außenanlage war (zumindest bei unserem Aufenthalt im März) etwas ungepflegt. Hier und da gab es kleine Mängel: kaputte Glühlampen und Steckdosen. Leider war das WLAN nicht besonders gut. Es gab nur einen Ort in der Nähe der Rezeption, wo der Empfang akzeptabel war. Der WLAN-Empfang auf unserem Zimmer ging leider nicht, war aber nicht so schlimm, da wir eher Erholung gesucht haben. Ein frischer Außenanstrich, Pflege der Außenanlagen und schnelleres und überall verfügbares WLAN würden dieses Hotel noch interessanter und begehrter machen.

    Rundum ein schönes Hotel inmitten der Natur ganz nahe am Ebnisee. Der See selbst und die bergige Umgebung laden zum Wandern und Spazierengehen ein. Es gibt eine Tennishalle inklusive 2 Squash-Feldern, die man kostenlos benutzen kann. Hier stehen auch eine Tischtennisplatte und ein kleines Trampolin, welches man nutzen kann. Das Frühstück war reichhaltig und variantenreich. Der Innenpool hat besonders den Kindern Spaß gemacht. Für die Erwachsenen waren Whirlpool, Dampfsauna und die (leider nur 60°C warme) Holzsauna ein Entspannungsmagnet. Im Sommer kann man sich 3 Gehminuten entfernt Tretboote ausleihen und auf dem Ebnisee fahren oder im See baden. Das Familienzimmer über zwei Etagen und zwei Flat-TVs waren klasse, um Eltern und Kindern ihre Rückzugsmöglichkeit zu geben.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2/3 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Essen im Restaurant leider überhaupt nicht gut. Damit konnte das Hotel sich absolut keine Sterne verdienen. Würden nicht wieder dort zu Abend essen.

    Schöne Lage direkt am Ebnisee und in der Nähe des Schwabenparks. Familienzimmer ruhig und groß. Frühstück ausreichend, aber nichts besonderes. Wellnessbereich angenehm und gemütlich...

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hatten ein Zimmer im Untergeschoss. WLAN Empfang leider nicht möglich. Badezimmer war älter. Verschimmelte Fugen wurden leider nur notdürftig übermalt. Wir waren schon einmal da und hatten uns eigentlich besonders darauf gefreut Abends gemütlich,mit einem Cocktail vor dem Kamin zu sitzen. Leider war am Freitag Abend kein Personal vorhanden so das die Bar erst gar nicht geöffnet hatte. Mehrere andere Gäste gingen auch enttäuscht aufs Zimmer. Samstag Abend kam ab und zu ein Kellner in der Bar vorbei und brachte uns was zu trinken. Leider wird der Kamin wohl zu dieser Jahreszeit gar nicht mehr angemacht,obwohl draußen noch Schnee lag. Der Kellner meinte als wir fragten "dafür sei leider keiner Zuständig und ob mir den kalt wäre? Es ist eigentlich so schön gemütlich und deshalb sehr schade das man das schöne Ambiente nicht nutzen kann. Wir wären gerne etwas länger dort gesessen. Vorallem da es ja auf der Hotelhomepage extra angepriesen wird.

    Hotel ist zwar älter aber man merkt das man sich nach u nach bemüht das zu ändern. Die Lage ist toll. Zimmer war sauber. Der Chef war sehr nett und freundlich. Die Kaminbar ist so toll wenn der Kamin an ist und die Bar besetzt ist. Frühstück war ausreichend und gut. Wurde auch alles immer schnell nachgefüllt. Wellnessbereich war ok auf die kleinen altersbedingten Mängel kann ich hinweg sehen. Sauber war es auch. Wir kommen wieder.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauna . Dampfbad wahr m ersten Tag nicht nicht eingeschaltet, Worlpool wahr zu heiß, erst auf Anfrage wurde die Sauna angeschaltet und der Worlpool die Temperatur auf normal geschaltet. Im Zimmer wann man duschen wollte musste man das Wasser erst 3 Minuten laufen lassen da man warm duschen konnte( es wahr es heiß)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück; Laune vom Chef; Qualität vom essen;Zimmer; Schwimmbad dreckig; auf Nachfrage kein größeres Zimmer obwohl am nächsten Tag 85 Prozent der Zimmer frei waren.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Classic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab kein warmes Wasser auf dem Zimmer. Weder in der Dusche noch am Waschbecken. Hatte das Zimmer 31. Das Frühstück war nicht der Preisklasse entsprechend.

    Es war ein schönes großes Boxspringbett.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Katastrophales Restaurant! Bei 6 anwesenden Gästen haben wir über eine Stunde auf ein völlig missratenes Essen gewartet. Der nicht der dt. Sprache mächtige Kellner war hilflos und lieferte Dinge, die nicht bestellt waren aber dafür wurden die Speisen nicht mit den Bestandteilen geliefert, die auf der Karte waren (z.B. Käsespätzle ohne Käse!). Das Wildschwein-Ragout war verkohlt. Der Kellner kam nach 20 min. endlich mal wieder um uns mitzuteilen, dass er den offenen Wein auf der Karte leider nirgendwo finden konnte. Und offensichtlich gab es nur eine Person in der Küche (Winter-Situation!?). Die Gäste haben sich über die Tische hinweg über das Restaurant unterhalten und die schiefgelaufenen Situationen. Es war so grotesk, dass es schon wieder lustig war...!

    Frühstück war völlig ok und das Personal sehr freundlich. Allergiker-Bettwäsche war vorbereitet. Prima! Das Haus ist in Teilen renoviert, allerdings wohl nicht von guten Handwerkern. Farbe befindet sich auf Holz oder anderen Teilen und einer der beiden Rolladen war defekt. Das Verhältnis zum günstigen Preis ist aber wiederum ok. Lt. anderen Reisenden gibt es aber einen sehr schönen Wellness-Bereich! Dazu können wir aber nichts berichten, da nicht genutzt

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es hätte meiner Anfrage (Mail vom 14. 2. und Telefonat vom 16. 2) entsprechend das rollstuhlgerechte DZ im 2. Geschoss reserviert werden sollen. Dies war eher geeignet als das von uns belegte Zimmer im 5. Geschoss, wo sogar eine Steigung mit dem Rollstuhl zu überwinden war.

    Frühstück sehr gut, Personal und Chef vorbildlich, sehr schöne geschmackvolle Einrichtung, Entladen und Beladen direkt an Hauseingang Rückseite (2.Geschoss)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Einzig das W-Lan war etwas unzuverlässig.

    Idyllisches Oberklasse-Hotel zum Low-Budget-Tarif. Sehr gutes Frühstück, sehr bequemes Bett, alles sauber, und sogar ein Pool, ein Whirlpool und eine Sauna sind inbegriffen. Absolut top.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Classic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr kalt bei der Anreise, die Dusche ist auf einem Podest installiert, der Zugang ist eng und ich konnte nicht gerade in der Dusche stehen (2 Meter groß). Mein Zimmer hatte 70/80 Jahre Charme und war einfachst ausgestattet.

    Schöne, sehr ruhige Lage.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Beim Frühstück hat es etwas an Auswahl gefehlt. Zusätzlich war es leider wenig einladend angerichtet. Kaffee gab es nur aus der Pumpkanne. Kostenfreies WLAN hat auf dem Zimmer leider fast gar nicht funktioniert. Der kostenpflichtige (Telekom) Hotspot hat dafür gut funktioniert - was dem schlechten Handyempfang geschuldet auch wirklich notwendig ist, wenn man arbeiten möchte.

    Das Zimmer von der Größe her in Ordnung, Betten auch OK. Leider alles etwas abgewohnt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fenster im Zimmer schmutzig, zum Glück schaut man im Winter nicht viel hinaus. Frühstück wurde vom Personal nicht von allein aufgefüllt (z.b. Brötchen), erst auf Nachfrage.

    Das Familienzimmer war Top, tolle Aussicht und sehr ruhig! Das Personal ist sehr freundlich und stets um das Wohl seiner Gäste bemüht. Das Hotel hat eine traumhafte Lage mit ausreichend Parkmöglichkeiten.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Wellnessbereich Sollte nicht so angepriesen werden. Es riecht da sehr unangenehm.

    Wer es gemütlich mag und keinen Luxus erwartet. Viel Holz etwas altbacken alles. Personal sehr freundlich. Essen im Restaurant ist Top! Wellnessbereich renovierungsbedürftig.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider das Frühstück. Mir hat der Fisch gefehlt sowie Cornflakes.. Es gab nur Müsli und zwei Sorten Joghurt. Käse und Wurst war auch nicht viel Auswahl. Süße Teilchen oder Croissants gab es leider nicht. Säfte gab es leider auch nicht. Ich persönlich muss da leider sagen, das jeder Bäcker ein besseres Frühstück serviert.

    Wellness Bereich und spa. Die Lage und der Garten. Das Ambiente war super.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstücksangebot war eher mager und Kaffe aus der Thermoskanne sollte langsam der Vergangenheit angehören.

    Man versucht Stück für Stück das Haus zu erneuern. Tolles Schwimmbecken.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir waren Wiederholungstäter ! Es ist super hier! Die Lage, das freundliche Personal, das tolle Zimmer, der Wellness-Bereich und das sehr gute Frühstück. Wir haben uns wieder sehr wohl gefühlt und kommen bestimmt wieder.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Classic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gibt ein wenig Renovierungsstau, Möbel und besonders der Teppichboden sind mehr als in die Jahre gekommen. Leider kein Handyempfang und kein WLAN auf den Zimmern. Ob das nur an der geographischen Höhe des Hotels liegt...!?

    Zimmer: Bett okay Bad: Bis auf einen fehlenden/defekten Lüfter okay Frühstück;: gut

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine kleine Sitzgelegenheit im Zimmer wäre gut gewesen. Leider fehlten auch Möglichkeiten, Handtücher und Badesachen aufzuhängen.

    Kleines schickes Doppelzimmer mit sehr schönem Balkon, sehr sauber, Bett etwas weich, aber ok, modernes Bad mit großer Dusche

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    am Frühstück war der Saft, das Rührei, die Brötchen ständig leer. Das Personal war teilweise überfordert mit Bestellungen. Der Wellness Bereich war dreckig. Die Reinigungskräfte im Zimmer haben nur notdürftig geputzt, die Seife wurde nie aufgefüllt. Im Squash Court tummelten sich die Wollmäuse.

    die Lage am Ebnisee. Der Kellner an der Bar war zuvorkommend. In den letzten Jahren ein super Hotel, heute leider nicht mehr.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war sehr übersichtlich.Lieblos war das Buffet dekoriert.Kaffee aus der Kanne!!Leider keine Auswahl an Kaffee,Wurst,Käse.Kein WLAN im Hotel!Nur gegen Aufpreis

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gemütliches sauberes Hotel. Man kann Abends am Kamin sitzen. Als wir fragten ob wir ein Zimmer mit Balkon bekommen könnten da wir Raucher sind haben wir das ohne Probleme bekommen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    - W Lan nur verfügbar in Zimmern gegen Aufpreis - Frühstück nicht 4* Niveau - Seifenspender im Bad funktionierten nicht (!) - Sauna schaltet sich selbständig ab und keiner weiss wie sie wieder eingeschaltet wird - Doppelzimmer hatte unbequemes Bett und zusätzlich die Geräuschkulisse der Pumpe des Hallenbades

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beim Frühstück gab es von allem nur das Nötigste. Der Filterkaffee in der Thermoskanne war nur noch lauwarm. Nach Anfrage ob wir einen Kaffee aus dem Automaten haben könnten, war die Antwort ja, aber er muss extra bezahlt werden ! Im Zimmer hingen über dem Fernseher Spinnweben und in der Dusche hatte es viele Stellen mit Schimmel. Obwohl auf der Webseite stand, überall kostenloses Wlan, funktionierte es im Zimmer überhaupt nicht. In der Bar trafen wir weitere Gäste mit ihren Handys und Tablets, die augenscheinlich nur ihre Geräte benutzen wollten. War also nicht nur in unserem Zimmer ein Problem. Von einem 4 Sterne Hotel hätten wir mehr erwartet

    Das Personal war sehr freundlich. Die Betten sauber.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2/3 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist in einem miserablen zustand! Überall kaputte und beschädigte Gegenstände! Es gab kein w-lan und der Fernseher funktionierte auch nicht! Die Heizung machte einen mega krach so das wir die halbe Nacht wach waren! Im Restaurant war ein freundlicher Kellner! Auf unsere Vorspeisen warteten wir eine Stunde und auf den Hauptgang nochmal solange! Das essen schmeckte überhaupt nicht null gewürzt! Das Frühstücks Buffet ist klein und es gibt kaum Auswahl! Schlechter Kaffee! Wie das Hotel zu vier Sterne kommt fragen wir uns bis heute noch! Nicht zum weiter empfehlen man ist mehr enttäuscht als man Freude am Urlaub hat!

    Service war freundlich

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ware Erholung in wunderschöne ruhige Umgebung. Die Ebnisee ist ganz in die nähe.Die Personal sehr freundlich und nett. Kaffe und das Essen ausgezecihnet. Zimmer sauber , gemütlich , warm. Wir werden gerne wieder kommen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Classic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gibt nichts zu bemängeln.

    Eine sehr schöne Lage und sehr ruhig- gute Betten und gutes Essen. Insbesondere ist die Nähe zu Stuttgart für Geschäftsreisen dahin optimal.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr dürftig, fast schon ärmlich.Die billigste Wurst, kein Schinken kein Lachs, Käse gab es nur 2 Supermarktsorten. Den Kaffee musste man sich Tasse für Tasse selbst aus einer grossen Pumpkanne ziehen.Zumal wir an den Weihnachtstagen dort waren hat uns das Frühstück sehr enttäuscht Drei Sterne wären für das Haus angemessen , keine Ahnung warum es 4 Sterne hat. Der Teppichboden sollte mal erneuert werden dieser ist mindestens 30 Jahre alt. Das Personal war sehr bemüht, allerdings liegen die Probleme wohl eher beim Besitzerpaar.

    Unser Zimmer (mit Hund)war in Ordnung. Eine sehr gute Küche, vorallem das Weihnachtsessen war sehr gut. Wellnessbereich ansprechend , aber leider an den Feiertagen keine Zusatzleistung.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Führung des Hauses schreckt nicht davor zurück, das angestellte Personal in Anwesenheit von Kundschaft zu kritisieren (wegen Kleinigkeiten). Am Führungsstil sollte gearbeitet werden. Das Schwimmbecken war morgens immer geschlossen. Im Saunabereich könnte das Wasser im Abkühlbecken kälter sein. Es hatte immer Raumtemperatur, was dann den Eindruck erweckt, dass es seltener als vielleicht nötig gewechselt wird.

    Der Saunabereich ist das Besondere an diesem Hotel.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN funktioniert nur direkt am Router und nicht auf dem Zimmer. Handy Empfang gibt es nicht. Zimmer sehr einfach und nicht schön eingerichtet.

    Lage ist gut

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Zimmer roch es sehr nach Rauch,alt und muffig. Der alte Zigarettenrauch war in den ganzen Möbeln und im Teppichboden. Unser Zimmer war wohl früher ein Raucherzimmer. Somit konnte ich mir nichtmal die Haare mit dem festinstallierten Föhn föhnen, da die Luft die aus dem Föhn kam auch nach Rauch roch. Mit offenem Fenster schlafen ging leider bei einer Außentemperatur von -5° auch nicht. Kopfschmerzen lassen grüßen. Zusätzlich war der Rollladen kaputt. Da wir nach Rezeptionsschluß eingecheckt haben hatten wir auch keine Möglichkeit dies zu reklamieren. Das Frühstück am nächsten Morgen war leider auch sehr speerlich und übersichtlich. Im allgemeinen wies das Hotel einen hohen Wartungsstau auf. In das Hallenbad wären wir nicht gegangen.

    Die Lage ist sehr schön.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück war normal, Für ein 4* Haus ist es eine Zumutung sich den lauwarmen Kaffee aus einer Pumpkanne zu holen. Die Matratzen waren durchgelegen,Ausstattung im Zimmer spartanisch/lieblos,jedoch für 1 Nacht ausreichend

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Classic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kein richtiges WLAN, zu kleine Frühstücksauwahl für Hotelkategorie, Technik im Zimmer in schlechtem Zustand (Fernseher geht nicht, Heizungen nicht einstellbar, Lichtschalter ohne Funktion)

    Sauna und Pool. Freundliches Personal.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Berge, See, ausgeschilderte Wander-u. Fahrradwege. Mehrere Sehenswürdigkeiten in der Nähe. Für Kindern gibt auch was. Schöner Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Wirlpool, kleiner Pool , super Frühstück, Restaurant super.Großes Zimmer mit Ausgang auf die Sommerterrasse

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Ganze Nacht war im Zimmer ein Rauschen wie wenn irgendwo Wasser läuft zu hören. Hotel ist sehr Hellhörig. In der Dusche waren noch Haare vom Vorgänger

    Leckeres Frühstück, Bequemes Bett

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wegen Krankheit sind kurzfristig 3 Personen ausgefallen. Trotzdem wurde deren Zimmerbestellung unbürokratisch kostenlos storniert. Das Personal war sehr freundlich und das Frühstück sehr vielseitig und gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Spa-Bereich und das Hallenbad waren leider räumlich getrennt und alles war kleiner, als es auf den Fotos aussah.

    Die Lage des Hotels und unser Zimmer im 5. Stock.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war okay, war als Buffet angeboten. Verschiedene Sorten frische Brötchen, ausreichend Aufschnitt und Käse, Joghurt und Obst. Das Haus ist rustikal eingerichtet mit dem Charme der 70iger Jahre und natürlich sieht man die Gebrauchsspuren. In unserem Zimmer befanden sich neue Betten. Ich war mit Enkelkind dort und war froh, dass ich sie überall spielen lassen konnte. Im Keller gibt es ein Spielzimmer, auch das Schwimmbad und Saunabereich waren im Rahmen dieses Preises vollständig okay.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Keine Beleuchtung auf dem Parkplatz/Weg, wenn man nach 22 Uhr zur "Hintertür" reingehen muss.

    idyllische Lage, gutes Frühstück, geräumige Zimmer

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Kaffee war teilweise extrem dünn nur ein bequemer Sessel für 2 der Andere war nur bespannt nicht schön zum sitzen

    Wellnesbereich mit Dampfsauna Whirpool Frühstücksbuffet

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir wollten ein Wellness-Wochenende Freitag-Sonntag und freuten uns schon sehr mal von allem abschalten zu können ... der Whirlpool war kochend heiß, kochend heißt das Wasser hat gebrannt man konnte sich keineswegs hineinsetzen , daraufhin hat man dem Personal Bescheid gegeben : das wäre hier normal die Anlage spinnt entweder ist das Wasser zu Heiss oder zu kalt ... und wurde gesagt das es am Samstag benutzbar wäre ... der besagte Samstag , das Wasser war wieder kochend heiß ... es wurde wieder gemeldet , Dampfbad wurde „anscheinend“ angemacht aber nach einer Stunde war es immer noch sehr kalt ... Telefon Anlage im Zimmer ging auch nicht , kein Föhn , ausgestattet erstmals für 2 Personen (Handtücher) obwohl wir drei Personen waren (wir hatten ein Familien Zimmer) auf dem Balkon wachst nur Unkraut der Tisch war kaputt und alle Fenster im Hause dreckig sehr dreckig im Schwimmbad waren dir Fenster rogar verkalkt !! Aber um auf das ganze zurück zu kommen ... das ganze Wochenende konnten wir nur den Pool benutzen und am Samstag spät nachmittags die Sauna . Und den Whirlpool und das Dampfbad leider nicht , am Sonntag beim auschecken hatten wir ein Gespräch mit dem Hotel Chef ... der erstens seit Freitag das gleiche Hemd und die selbe Hose anhatten und absolut nicht ansehenswert aussah , an der Rezeption wurde uns in den Büchern gezeigt das der Chef mit allem Bescheid wusste und bei dem Abschluss Gespräch tat er so als ob er von nichts wusste ein absolut arroganter Mann und ein Kolleriger... er tröstete uns mit 3 falschen Wein oder 30€ Nachlass ... nach uns standen die Leute schon an um sich ebenfalls zu beschweren , man sah ihn mit Weinflaschen die hotel Gäste abspeisen ... wie das Hotel die 4 Sterne erreicht hat ist sehr fragwürdig??!? Die armen Angestellten ... selbst die werden Nicht anerkannt ... traurig wenn man so hoch fliegt ... als Berufsschullehrer sollte man pädagogisch schon was drauf haben .. noch zum Abschluss wir haben für 2 Nächte gute 500€ liegen lassen...

    Das Essen was Weltklasse , das Personal sehr freundlich und die Massage hervorragend

    Übernachtet am Oktober 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: