Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Centro Hotel Norderstedter Hof Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Mittelstr. 54, 22851 Norderstedt, Deutschland

Nr. 16 von 17 Hotels in Norderstedt

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 913 Hotelbewertungen

6,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,1

  • Komfort

    6,3

  • Lage

    6,9

  • Ausstattung

    6,2

  • Hotelpersonal

    7,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,9

  • Kostenfreies WLAN

    8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Tolles Hotel. Die Ausstattung ist zwar nicht die Neueste, aber sehr sauber und das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereits. Wir waren sehr zufrieden.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Seht schade war das in dem Zimmer eine kleine Küchenecke jedoch ohne Geschirr oder sonstiges. Das Badezimmer war sehr klein und leider nicht sehr sauber .

    Das Zimmer war gut .genügend Platz.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück eine Katastrophe und das Zimmer roch muffig. Im Bad war Schimmel.

    Die Dame am Empfang war sehr nett. Der Weg zum Flughafen einfach und schnell mit dem Bus.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer sind stark Renovierungsbedürftig ! Alles ist nur notdürftig geflickt oder retuschiert. Grundreinigung war zwar Ok , aber dennoch : Abgewohnt ist Abgewohnt !

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas alt und heruntergekommen und es riecht etwas streng wenn man rein kommt , und das Frühstücksbüffet war nicht der Hammer Semmeln, Rührei waren aus

    Zimmer sind sauber soweit!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Habe zuerst um 23.30h ein Zimmer bekommen, welches bereits belegt war. Der Gast war bereits am schlafen als ich das Zimmer betreten habe. Die Lichter in dem neuen Zimmer waren nicht so eingestellt, dass diese direkt angingen. Ich musste die Stecker der Lampen erst einstecken, damit ich diese über die Hauptlichtschalter am Eingang anmachen konnte.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstücksbuffet (6,90 EUR) ist zwar zweckmäßig und lecker, aber dennoch ein wenig ausbaufähig.

    Passend für Sightseeing-Reisende, die im günstigeren Preissegment und guter Qualität im Großraum Hamburg übernachten möchten. Gute Anbindung ans Öffi-Netz (rund ca. 30 Min. Fahrt bis zum Hamburger Zentrum), sehr schöne Umgebung (viel Grün und sehr ruhig! Man wird nicht vom Autolärm, sondern eher von Vogelgezwitscher geweckt), in der man entspannen kann. Das Hotelzimmer ist zweckmäßig eingerichtet. Das Bad ist etwas klein, aber ausreichend, das Bett bequem. Es gibt im Zimmer eine zweite Tür als Abtrennung von Wohn- und Flurbereich, womit Außengeräusche im Gang gedämpft werden. Das Frühstücksbuffet ist ein wenig spartanisch, aber dennoch ausreichend und zufriedenstellend (eine warme Eierspeise gibt es z.B. nur sonntags, ansonsten gegen Aufpreis). Es gibt einen geräumigen und kostenlosen Parkplatz, so dass man sich die stressige Autofahrt quer durch Hamburg sparen kann. Alles in allem - empfehlenswert.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es roch in dem ganzen Hotel sehr muffig, wir haben Raumspray benutzen müssen . Das Mobilar ist alt und sehr schäbig

    Das Bett war sauber. Das Personal sehr freundlich Der Parkplatz ist genial

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Könnte bei nur einer Übernachtung nichts finden!

    Einfaches Hotel - mit 2 Bussen einfach vom Flughafen zu erreichen. Perfekt für den Sleep over Stop! Freundliches Personal und Bierautomat in der Lobby! Top! Sehr ruhig und Einkaufszentrum keine Minute entfernt!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider schimmeliges Bad und bei den Zimmern deutliche Unterschiede. Sehr hellhörig und direkt neben dem Fahrstuhl laut.

    Einige Zimmer sind wohl ganz schön.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Morgens sehr hellhörig. Ich dachte es duscht jemand in meinem Zimmer. Alle Geräusche vom Flur drangen ungefiltert ins Zimmer.

    Das Hotel war günstig, für eine Nacht ausreichend.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die gesamte Einrichtung ( Zimmer Flure Restaurant ....) sind renovierungsbedürftig und ist nicht mehr Zeitgemäß. Das Frühstück könnte besser sein. d.h. z.B. frische Bäckerbrötchen, kein Dosenobst, lose Marmelade wäre prima, keine Plastikverpackungen und warme Eier.....

    Sauberkeit und Freundlichkeit der MA.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -Die Ausstattung ist alt -Zimmer dreckig -Matratze keine 5cm dick -Bett Knarrt und quietscht bei jeder Bewegung -Im Badschrank lagen noch Zahnbürste und Rasierklinge vom Vorgänger -Hotelpreise sollten hierfür maximal bei 40€ liegen, aber keine 249€ -Frühstück schlecht

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist renovierungsbedürftig. Bei Frühstück musste beim Personal nachgefragt werden, ob noch Brot nachgelegt werden kann. Auch wurden die Wurst- und Käseplatten nicht wieder aufgefüllt, so dass teilweise nur eine Scheibe Wurst und 5 Scheiben auf der Platte lagen. Dies darf u.A. nicht passieren.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war gut, leider gab es keinen frisch gemahlenen Kaffee, nur wenn man selbst bestellen würde und sofort direkt zahlen würde. Man geht nicht zum Frühstück mit Brieftasche.

    Zimmer hat mir gefallen, leider ist es etwas Old fashion und müsste grundrenoviert werden. Gut ist dass der Parkplatz in der Nähe ist. Sehr praktisch.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Toilette können ein bisschen sauberer sein (leichte Schimmelbildung sichtbar)

    - Das Frühstück war für den Preis ausreichend. - Ein kostenloser Parkplatz steht zur Verfügung

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unter Berücksichtigung des günstigen Preises gib es eigentlich nichts zu bemängeln.

    Ein einfaches und sauberes Hotel in Norderstedt. Hier gibt es nichts zu bemängeln, aber auch nichts besonders hervorzuheben. Für 1-2 Nächte durchaus O.K. Parkplätze sind genügend kostenfrei vorhanden.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Einrichtung war in den 80ern bestimmt mal modern. Haare auf dem Fußboden im Badezimmer. Bett so unglaublich hart und unbequem, dass man nachts mit Rückenschmerzen aufwacht.

    Preis Leistung passt. Mehr positives gibt es nicht zu sagen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer sind viel zu wenig beleuchtet . Das Badezimmer war bei der Ankunft schmutzig und wurde erst am nächsten Tag halbwegs sauber gemacht. Die Betten waren auch nicht das Gelbe vom Ei.

    Frückstück für 6,90 Euro pro Tag soweit ok. Für den Preis kann man nicht viel erwarten. Das Personal ist super freundlich und auch hilfsbereit .

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Sauberkeit - Zustand der Matratzen - starker Geruch aus dem Bad - Fahrstuhl war direkt am Zimmer verbaut (Nr. 511)

    - Größe des Zimmers inkl. Balkon - kostenloser Parkplatz

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr saubere Unterkunft, Zimmer zweckdienlich, nicht schick, aber für den Preis absolut ok. Das Frühstück sehr günstig und Angebot sowie Menge völlig ausreichend. Ambiente im Restaurant entspricht dem „ Gelsenkirchener Barock“, aber sehr sauber und zweckmäßig. Für unsere Unternehmung sehr gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich bin ja die , die sich über ständige nögelein aufregt aber diesmal war ich einer von den nörglern. Das Bad ist wirklich nicht besonders toll. Die Dusche von innen schimmelig.etwas fülligere Personen haben Schwierigkeiten das wc zu nutzen. Es steht so nah an der Wand das es kaum möglich ist drauf zu sitzen . Die Beleuchtung ist eine Katastrophe.Ich buchte für 2 Kinder und 2 Erwachsene.ein Großes Bett und Ein Einzelbett. Ein Kind sollte mit im Elternbett in der Mitte schlafen, nun standen dort zwei Einzelbetten.hätte man sich mit der Buchung etwas auseinander gesetzt, wäre der Fehler sich aufgefallen. Es sind halt so Kleinigkeiten die man voraussetzt da man ja nun bei der Buchung alles genau eingibt und nun steht man da und fängt an Betten zu verschieben . Für Montagearbeiter für eine Nacht völlig ok, für Familien mit Kindern ehr ungeeignet.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Musste das Bett selbst reparieren, latten waren raus. Matratze durchgelegen. Schimmel in den Dichtungen der Duschabtrennung, Haare auf der Ablage des Aliberts, beschädigte alte Möbel, total verkalkter Duschkopf. Bis zur 4. Etage soll wohl schon saniert worden sein, mein Zimmer war in Stockwerk 5

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ich hatte versehentlich vier statt der vorgesehenen d r e i Nächte gebucht, so auch den Mietwagen und den Rückflug nach Spanien. Boockingcom, wie auch das Hotel in Norderstedt, kamen meinem Wunsch nach Storno der einen Nacht nicht nach. Das ´als Stammkunden des Hotels, wie auch bei Ihnen !!!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Zimmer direkt neben dem Aufzug. Welches zu Lärmbelästung geführt hat.

    Das Preis- Leistungsverhältnis stimmt. Das Haus aus den 70igern in die Jahre gekommen. Für eine Nacht ok. Das Haus wird offensichtlich viel von Montagearbeitern gebucht. Das zeigt sich morgens beim Frühstück, welches für €6,90 einfach aber ausfeichend ist.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht besonders sauber, sehr einfach, Duschkabine im Schlafzimmer, für das Geld schon Besseres erlebt. Kundschaft hauptsächlich Monteure

    Warm und trocken

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist aus den 70igern, wohl seit dem nicht erneuert wurden, der Balkon ist für Kinder lebensgefährlich, die Zimmer waren lieblos eingerichtet, es stank nach Urin-Chlor, habe allergisch darauf reagiert die ganze Familie und das Babybett hatte keine Matratze unsere Tochter musste auf dem Gestell schlafen

    Frühstück war frisch

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Im Zimmer war Licht ohne Ende. Am Empfang und im Frühstücksbereich war es etwas düster.

    Für einen Aufenthalt zu den Feiertagen, um nicht der Verwandtschaft Umstände zu machen, hat das Hotel unsere Erwartungen erfüllt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bad hatte eine Stufe zum Flur hin, die eine Stolperfalle anfangs war (gewöhnungsbedürftig).. das Licht im Bad war zu dunkel... ein Vergrößerungsspiegel wäre optimal gewesen..

    die Größe des Zimmers war vollkommen ausreichend, das Zimmer war sauber, der Balkon ist für uns immer ein Muss, weil man draußen rauchen kann... alles war gut... wir quartieren uns immer hier ein, wenn wir unsere Kinder in Norderstedt besuchen..

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist reichlich in die Jahre gekommen. Badezimmer in Stil der späten 80er gefliest. An einer Kante im Zimmer war der Putz weggebrochen und das blanke Metall des Kantenschutzes war zu sehen. Wer am Wochenende im Hotel abends etwas essen oder trinken möchte muss leider nach außerhalb gehen. Das Restaurant im Hotel ist unterverpachtet und der Pächter geht am Wochenende lieber seinem Cateringservice nach als Hotelgäste zu bewirten. Es gibt zwar einen Getränkeautomat, aber der hält überteuert Getränke bereit. 0,33l Bier z.B. für € 2,60 Frühstück ging so, wer Rührei oder Bacon möchte muss extra zahlen. Lediglich Sonntags gibt es Rührei umsonst.

    So leid es uns tut, nicht viel.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Kaffee war lecker und die Frühstücksauswahl vollkommen ausreichend. Nettes Personal. Die Zimmer sehr sauber und täglich haben wir neue Handtücher bekommen. Das Zimmer wurde auch täglich aufgeräumt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas laut vom Fahrstuhl direkt nebendran. Nach dem Baden, kam leider, das Wasser aus dem Abfluss. Alles war nass. Schade.

    Die Top Lage. Das sehr große und bequeme Bett. Bad mit Wanne. Zimmer sehr gross und sehr angenehm.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Matratzen zu hart, Lichtschalter am Bett fehlten für die Oberbeleuchtung, Toilettenschüssel steht zu eng an der Wand, TV könnte größer sein und schwenkbaren Bildschirm haben. Lage des Hotels für Inanspruchnahme öffentlicher Verkehrsmittel gut ( Bus fast vor der Tür ).

    Personal war freundlich und aufmerksam . Änderungswünsche wurden prompt erfüllt. Frühstück für den Preis i.O.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Erdgeschoss hat das Ambiente der 80er-Jahre: düster, dunkle Butzenscheiben, viel Holz. Das Frühstück war sehr einfach und nicht sehr qualitativ hochwertig, aber man kann für den Preis wohl auch nicht mehr verlangen. Das Hotel ist sehr hellhörig.

    Das große, helle, absolut saubere Zimmer.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war sehr bescheiden, der Kaffee nicht so toll, Enttäuschung am Morgen. Alles etwas in die Jahre gekommen. Obwohl ich ein Einzelzimmer buchte war der einzige Sessel als zusätzliches, 3. Bett eingerichtet. Also selbst umräumen.

    zufällig ein Parkplatz vor der Tür, die Bedienung im Restaurant war gut, das Essen ebenfalls

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Beim Betreten der Lobby steigt aus dem Keller ein unangenehmer Muff empor. Der Frühstücksraum verbreitet keine frohe Stimmung, ist einfach zu düster und das Mobiliar auch. Der Kaffee war nicht kräftig.

    Freundliches Personal, gemütliches Bett, absolute Ruhe nach Hinten raus. Darauf kommt es an !

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ein Doppelbett mit einer durchgehenden Matratze, statt zwei zusammen gestellter Einzelbetten. Beim TV fehlte das Erste und Zweite Programm. (ARD und ZDF)

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wenn man im Bad das Licht an macht, suchen die Silberfischen erst mal schnell das Weite. In dem Restaurant wurden wahrscheinlich immer nur runde Ecken geputzt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Badezimmer sowie das Frühstück (Rührei kostete extra)!

    Die Betten waren super, das Zimmer hatte einen Balkon! Leider war das Badezimmer sehr altbacken!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ziemlich launischer Empfang und kurz angebundene Dame beim einchecken. Beistellbett war Sessel zum aufklappen, zum schlafen sehr unbequem. Haare im Bett.

    Anreise nicht zeitgebunden. Parkplatz in der Nähe. Freundliche Dame am morgen an der Rezeption.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmereinrichtung war etwas veraltet, jedoch nicht runtergekommen.

    Zimmer sowie Bad war sauber, Frühstück war reichhaltig und die Auswahl gut, Personal sehr freundlich und zuvorkommend

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück konnte man nachbuchen, und war gut zusammengestellt. Das Bett war auch bequem. Man kann gut mit den öffentlichen Verkehrsmittel das Centrum von Hamburg erreichen. Ca. 200 Meter vom Hotel befindet sich die Bushaltestelle um die U-Bahn U1 Bf.Norderstedt Mitte mit dem Bus 192 zu erreichen. Günstig mit der Tageskarte ab ):00 Uhr für 6,50 Euro beim Busfahrer zu erhalten und auf diesem Weg günstig direkt zu Hamburger Hauptbahnhof

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war nicht sauber. Es waren noch Haare vom Vorgast im Waschbecken und in der Dusche. Geschirr beim Frühstück war nicht sauber. Essensreste an Becher, Teller und Gläser.

    Schnell zu erreichen. Günstiger Preis. Parkplätze direkt vorm Haus.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Einfaches Standardfrühstück (Aufbackbrötchen / 2 Sorten Aldi-Wurst). Aus welchem Hotel stammen wohl die Fotos vom Frühstücksbuffet??? Sehr schlechte Matratzen. Durchgelegen, Spiralen im Rücken. Altes Hotel. Muffig. Wenn nichts renoviert wird, nennt man es einfach "Anno 1493".

    Gute Küche im Restaurant. Freundliches Personal

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war unterirdisch keine Auswahl im Vergleich zu anderen Hotels gleicher Kategorie ziemlich einfach und ohne warme Angebote .. Rührei etc. Alles in allem 1 mal vor Ort gebucht & dann auswärts gefrühstückt.. das schlimmste war aber die nächtliche Ruhestörungen um ca. 0:00 h fielen Schüsse oder ähnl. Ein Mann beschimpfte einen anderen in einer osteuropäischen SFrühstück war unterirdisch keine Auswahl im Vergleich zu anderen Hotels gleicher Kategorie ziemlich einfach und ohne warme Angebote .. Rührei etc. Alles in allem 1 mal vor Ort gebucht & dann auswärts gefrühstückt.. das schlimmste war aber die nächtliche Ruhestörungen um ca. 0:00 h fielen Schüsse oder ähnl. Ein Mann beschimpfte einen anderen in einer osteuropäischen Sprache ( Geschrei voller Hass ) über 1/2 Stunde wurde der andere verfolgt immer um das Hotel herum .. nächster morgen Polizei vor Hotel vernahmen eine verletzte angetrunkene Frau .. Kurz um ein heißes Pflaster in dem es in den folgenden Nächten immer wiedergegeben Mitternacht den überdimensionalen Knall / Schuss gab .. an der Rezeption war selten jemand den man dazu befragen konnte .. die restliche Info hat uns vor der Hoteltür über die Polizeiaktion ereilt .. das war RTL 2 live .. wir werden allein wegen der sehr kriminellen Umgebung dort Never Never buchen ... Gruß C.

    Zimmer und Hotel in die Jahre gekommen ..aber sauber und sehr bemüht dem Gast ein sauberes Domizil zu bieten .. ansonsten ziemlich anonym ..

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    bequeme Betten, ordentliche Zudecken, ruhige Lage und trotzdem gut angebunden zweckmässige und ausreichende Einrichtung reichhaltiges und leckeres Frühstücksangebot Fazit: sehr zufrieden, jederzeit wieder

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ausstattung sehr alt. Z.B. dunkle Holzvertäfelung, altes Sofa im Zimmer, alte Sanitäranlage. Es roch alles alt. Selbst im Frühstücksraum war es dunkel und roch alt. Kein gepflasterter Parkplatz. Dadurch viel Wasserlachen vom Regen.

    Es war alles sauber. Freundliches Personal.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal im Restaurant/Barbereich. Mehr am Handy, als bei den Gästen. Zimmer neben Aufzug. Unflexibel bei der Änderung von Bestellung aus der Speisekarte.

    Das große Zimmer und das Bad, mit der Badewanne.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel hat den Charme der 70er und 80er Jahre. Die Zimmer sind viel zu dunkel und im ganzen Haus richt man den Muff der letzten Jahrzehnte. Dafür war der Preis auch noch exorbitant hoch, 139 Euro ohne Frühstück. Ohne Worte und bestimmt nicht nochmal.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Sauberkeit der Dusche ( Schimmel und das Wasser läuft schlecht ab ).

    Das Frühstück war gut und das Personal freundlich. Den Teppichboden würde ich erneuern da er muffig riecht.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Hotel SEHR hellhörig. Eine Hochzeitsgesellschaft ließ die komplette Etage nicht zur Ruhe kommen. Schallschutz, zeitgemäße Ausstattung und Schauberkeit (Schimmel) im Sanitärbereich ist vollkommen Fehl am Platze. Das Frühstück war dem Preis angemessen (knapp 7,-€ Person), jedoch sehr "übersichtlich" Rührei ohne Schinken nur Donnerstags und Sonntags, Schinken vollkommene Fehlanzeige. Sicherlich war alles sauber und schmackhaft, aber auch sehr eintönig. Restaurantbetreiber ist aber ein eigenständiger Unternehmer und nicht zu Hotel zugehörig.

    Das Hotelpersonal war äußerst freundlich und zuvorkommend. Ermöglichten ohne Probleme einen kurzfristigen Zimmertausch auf Grund von durchgelegenen Matratzen und nahmen sich auch anderweitiger Probleme und Wünschen an, wie z.B. Buchungen der Hamburg Card oder Empfehlungen betreffs des Nahverkehrs in Hamburg usw. Wie gesagt: Personal Mustergültig!!!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich war erstaunt, das man sich nicht ausweisen muss! Ein Glas auf dem Zimmer wäre auch nicht schlecht, nicht schlimm, nächstes Mal habe ich eins im Gepäck. Für ein besseres Raumklima könnte man sorgen, es war grad nicht erfrischend. Kann man dran arbeiten.....

    Für meine Verhältnisse war es ausreichend.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit, Möblierung, Frühstück Leider ist es weder von der Einrichtung der Zimmer(alt und etwas heruntergekommen und weit entfernt von der Einrichtung der im Internet angebotenen Zimmer) noch vom angepriesem Frühstücksbuffet erwähnenswert bzw zu empfehlen .. Ebenso fand sich doch reichlich Staub im Zimmer und auch Schmutz im Bad (Haare welcher Art auch immer auf dem Boden und angeschimmelte Silikonfugen)

    Das Hotel hat seinen Zweck erfüllt da es nah an der Fortbildungsstätte lag.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer wirkte überhaupt nicht sauber, offenbar nicht mal gesaugt. Dicke Staubschicht auf dem beheizbaren Handtuchhalter im Bad. Nur dunkles Licht im Bad (wahrscheinlich auch besser so, um das Desaster nicht im Detail erkennen zu können). Schimmelige Fugen in der Dusche. Kein Fenster, kein Abzug im Bad. Irgendwie alles schmuddelig.

    Das Frühstück war okay und dort auch das einzig nette Personal vorhanden. Die Lage des Hotels, was den Verkehr betrifft, ist gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schimmel im Bad an der Duschtür großflächig. Fliesen nicht sauber. Ich kam um 5.30 Uhr nachts, also ne halbe Stunde zu spät angeblich, sollte ich mir durchlesen bevor ich Anreise. Sie sagte Sie hat die Entscheidungsbefugnis und macht eine Ausnahme. Fand ich nicht sehr nett und Sie war sehr langsam mit der Karte mit dem Check In. Nicht unfreundlich aber total kalt und dominant. Nie wieder für mich. Dann kommst du oben an und siehst Schimmel für ein Zimmer für 90 Euro Angebot . Für 25euro absolut ok. Achja Sorry die Frühschicht war sehr nett !!!!! Aber das mit dem Zimmer Sorry bin nur ehrlich und dann diese Nachtschicht. Hoffe das sieht jemand mit mehr Weisungsbefugnis und weniger Arroganz 😉 LG

    Kuscheliges Bett und Decken etc.alles ok! Das war es aber auch.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer sind ein wenig hellhörig, zumal sich nicht alle Gäste Mühe geben Zimmerlautstärke einzuhalten!

    Frühstück war i.O.; Bett und Sauberkeit sehr gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kleine Zimmer, keine Möglichkeit einen Koffer abzustellen, Dusche mitten im Zimmer und nicht im Bad, Frühstücksraum hat eher den Flair einer Bahnhofshalle.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Als ich anreiste sollte die Küche noch offen haben, dann sagte der Herr in der Rezeption in der Küche bescheid, dass noch jemand zum Essen kommt. Darauf erwiderte der Kellner, dass der Koch schon weg ist, dies konnte ich genau hören, was die Beiden aber nicht bemerkten. Nun wurde es spannend der Kellner kam zu mir und sagte "WIR HABEN PROBLEME MIT DEM GAS, DIE KÜCHE IST HEUTE SCHON ZU" dies empfand ich als total unverschämt. Der Teppich hatte viele Flecken, die Fernbedienung für den Fernseher fand ein Mitarbeiter des Hotels dann unter dem Bett. Die Matratzen waren wirklich sehr dünn, durchgelegen und lagen auf einer Spanplatte. In der Dusche gab es überall Schimmel, die Toilette war okay. Ich habe für dies Geld noch nie schlechter übernachtet.

    Die Parkplätze sind kostenlos, für 6,90€ ist das Frühstück wirklich gut,

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt nicht mal ein Glas auf dem Zimmer.Auf den ersten Blick ist die Einrichtung der Zimmer ok.Der Teppichboden schmutzig und voller Flecken.Beim Einzelbett dicke Staubflzsen zwischen Matratze und Wand.Das Bad leider sehr unsauber und veraltet. Schwarzer Schimmel an Duschkabine und Fügen.Es gibt heute Domestos und auch Antikal dann würde es sicher etwas besser aussehen. Alles im allen ein sehr renovierungsbedürftig Haus.mufgiger Geruch Teppichboden im Frühstücksraum sehr unappetitlich. Es war zwar ein guter Preis aber nicht empfehlenswert.

    Am Sonntag gab es Rührei zusätzlich das war lecker.Die Auswahl an Aufschnitt war standard aber qualitativ vom Discounter.An der Rezeption war man freundlich/kühl. Das Restaurant und Bar sind am Wochenende geschlossen. Es gab aber Wenigstens Sekt und Wein aus dem Automat Preis war auch ok.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Mitarbeiterin am Empfang wirkte bei der Ankunft ungepflegt(Blazer zu klein?? und fleckig)

    Das Zimmer war ausreichend -bequeme Betten -Frühstück reichhaltig -

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es war ein großes Zimmer, was sicher vor 25 Jahren top war . Hatten auch noch das Glück ,das hinter dem Zimmer was wir hatten ,der Fahrstuhlschacht war, was man dann die ganze Nacht gehört hat . Wir hatten kein Frühstück gebucht .

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel roch sehr muffig und ist im Zimmerbereicv sehr abgewöhnt und die weißen Wände mittlerweile vergilbt und richtig fleckig. Matratze durchgelegen und geknarrt, Zimmer Rich ebenfalls sehr muffig, obwohl ich ständig das Fenster offen hatte bekam ich den mief nicht raus. Stuhl kaputt, Bad sehr klein und beengt, keine Lüftung. Einfach alles sehr abgewöhnt. Personal beim Einchecken sehr unfreundlich, kein Willkommen, keine Erklärung, einfach abgefertigt. Parkplatz war sehr aufgeweicht und dementsprechend matschig, Durchfahrtsgänge 10 cm hohes Wasser, was man durchlaufen musste oder sich außerhalb des Hotels eine Parkmöglichkeit suchen. Macht man dass als Frau alleine im Dunkeln ? Nein macht man nicht... kann dieses Hotel nicht weiterempfehlen

    nichts wirklich

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schlafsofa für Kinder eher unbequem/hart. Auch das Doppelbett war relativ hart. Mini-Dusche im Mini-Bad, Ausstattung Bad insgesamt in die Jahre gekommen. Teppich älter und recht fleckig. Restaurant abends mit nur wenigen Speisen zur Auswahl bis 21:30 Uhr. Frühstück: keine große Auswahl, 3 Sorten Käse und Wurst, eingepackte Butter und Marmelade, Müsli, keine frischen Früchte, mäßig frischer Kaffee. Etwas enger Parkplatz, wenn man abends zu spät kommt.

    Familienzimmer war schön groß. Sauber. Sehr ruhig/grün gelegen. Zimmer mit 2 WCs in 2 getrennten Mini-Badräumen. Gute und nahe Einkaufsmöglichkeiten. Sehr gute Autobahnanbindung. Kostenloser warmer/kalter Kakao für die Kinder beim Frühstück.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Bis zehn Uhr gab es Frühstück, punkt zehn wurde alles weggeräumt obwohl noch Gäste am Frühstücken waren, dass war am ersten Tag , die nächsten Tage war es besser. Die Dusche war sehr schmutzig, wurde aber nach Reklamation gründlich gereinigt.

    Frühstück war okay, Personal an der Rezeption war sehr nett.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Altmodische Ausstattung 2 Tage gebucht, am Eincheck-Tag umgezogen - kein Geld zurück, die Dame meinte sie könne das Zimmer nicht weitervermitteln ... den ersten nicht ok? Aber den Folgetag?! Nicht die Hälfte zurück, aber 30-45.% wäre angemessen gewesen!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatz war am Abend voll. Früh am Morgen schon relativ viel Lärm dort. Geruch nach kaltem Rauch in den Fluren, unsauberer Teppichboden dort, ziemlich dunkle und altbackene Einrichtung, insgesamt scheint das Interieur doch etwas in die Jahre gekommen zu sein. Wenig Frisches zum Frühstück, der Fruchtcocktail war aus der Dose und schon etwas braun angelaufen.

    Freies WLAN, freundliches Personal, grundsätzlich saubere Zimmer incl. Dusche/WC

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusche viel zu eng, in die Jahre gekommene Ausstattung, Frühstück sehr einfach und billig gehalten, schmale Betten, Badezimmer nicht ausreichend beleuchtet, muffiger Geruch im Eingangsbreich

    Sehr freundliche Empfangsdamen, Bett war bequem

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Total in die Jahre gekommen. Der Muff aus den 70er liegt immer noch in der Luft. Beim Frühstück gab es Zusatzleistungen z.b Spiegeleier etc. Dann lieber das Frühstück einen Euro teurer machen als Extrazahlungen zu verlangen. Macht in meinen Augen einen besseren Eindruck

    Für eine Nacht okay

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es handelt sich um ein älteres Hotel mit teilweise muffiger Atmosphäre. Insbesondere im Frühstücksraum ist es durch die getönten Butzenscheiben sehr dunkel.

    Zimmer groß (Doppelzimmer) und Bett groß und bequem. Die Zimmer hatten Balkon. WLan kostenlos. Lage des Hotels nahe Bushaltestelle und gute Anbindung. Kostenlose Tageszeitung. Hotelgäste sehr ruhig- Rezeption kompetent und freundlich. Parkplatz hinter dem Hotel mit Schranke mit ausreichend Parkplätzen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war es nicht, wie erwünscht, so sauber. Dusche/Ablauf durch Haare sehr verstopft, Vor dem Balkon alles voller Zigarettenkippen; Café-Becher; .Zustellbett für das Kind nur ein ausgefahrener Sessel; zu hart und zu klein.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel hat ein Restaurant und eine Bar.Beide haben am Wochenende geschlossen.In der Woche ab 1800h geöffnet. Das geht für mich überhaupt nicht!

    Frisch renovierte Zimmer ,günstiges ,gutes Frühstück..Freund- liches und fleißiges Personal. Wir waren zufrieden

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In die Jahre gekommene Ausstattung, Böden, Nasszelle etc. Frühstücksbuffet äußerst spärlich, wurde auch nicht aufgefüllt.

    Ruhige Lage, genügend Parkplätze am Haus, Restaurant um Hause.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Einrichtung ist in die Jahre gekommen,alter Teppich und die Toilette haben unangenehm gerochen.

    Das Frühstück war gut. Kostenloses Parken am Hotel und WLAN- Super!! Es war alles sauber. Die Mitarbeiter waren freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gibt im Badezimmer nur Handwaschbecken statt einem Waschbecken. Habe mir ständig beim Zähneputzen den Kopf an der Ablage gestoßen, die über dem viel zu kleinen Handwaschbecken war. Statt einer richtigen Dusche gibt es eine Badewanne, in der man duschen konnte. Jedoch der Ein- und Ausstieg ist sehr gefährlich, da kein Griffe in Standhöhe. Es gibt einen Balkon, doch direkt vor diesem Balkon liegen auf dem Dach ganz viele Zigarettenkippen in einen riesigen Pfütze. Es gibt kein Telefon auf dem Zimmer, so dass ich mich leider nicht habe wecken lassen können.

    Das Frühstück war ok - jedoch nicht im enormen Übernachtunspreis von 174 Euro für eine Übernachtung als einzelne Person enthalten.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Gebäude war in einem schlechten Zustand und unattraktiv. Das Zimmer sehr einfach. Die Flure sehr hellhörig. Nachts sehr laut. Ein Stoffsessel im Zimmer voller Flecken. Im Bad Haare von früheren Gästen. Die Dusche katastrophal - eng - Plastikvorhang - Duschkopf spritzte in alle Richtungen. Der Fön kaum nutzbar. Das Frühstück äußerst karg.

    Übernachtet am Juli 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: