Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Liegeplatz 13 Kiel by Premiere Classe Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Königsweg 13, 24103 Kiel, Deutschland

Nr. 33 von 44 Hotels in Kiel

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 623 Hotelbewertungen

7,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    6,9

  • Komfort

    6,3

  • Lage

    8,3

  • Ausstattung

    6,4

  • Hotelpersonal

    8,2

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,8

  • Kostenfreies WLAN

    8,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Hellhörige Zimmer. Badezimmer ohne jeden Haken. Zimmerreinigung wurde vergessen. Keine neuen Handtücher.

    Die freundlichen und sehr hilfsbereiten Mitarbeiter/innen an der Rezeption und das Frühstück haben die eklatanten Mängel des renovierungsbedürftigen Hauses halbwegs wettgemacht.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung, ein Loch im Bettlacken, Schreibtischlampe funktioniert nicht, bisschen dunkel (ging zum Hinterhof raus)

    Freundliches Personal, super Frühstück.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Reparaturstau in den Zimmern - Nachtischlampen ohne Funktion - Lose Handtuchhalter - offene Stolperkante ins Bad - Duschschlauch undicht - Badezimmerschrank lose, wackelte bedrohlich bei der Benutzung der Steckdose Deckenlampen länger nicht gereinigt

    Lage ist zentrumsnah Das Personal ist sehr freundlich

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Unterkunft war sehr hellhörig. Die Zugangstür zur Unterkunft besaß einen ca. 3cm großen Spalt zwischen Türblatt und Schwelle, so dass die spät abends zurückkehrenden Nachbarn deutlich hören konnte.

    Die Unterkunft war relativ neu renoviert. Positiv aufgefallen ist uns, dass man in der Unterkunft einen Wasserkocher samt Tassen, Tee und Pulverkaffee bereitgestellt hat.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Kopfkissen und die Aussicht (wir hatten Hinterhof).

    Das Zimmer war groß und sauber hatte, jedoch kein Schrank nur ein offenes Standmöbel 1x1m mit 4 Ablagen. Das Bad war in Ordnung der Plastespiegelschrank nicht zeitgemäß. Flüssigseife am Waschbecken nicht in der Dusche. Die Betten waren groß und die Matratze gut. Das große Kopfkissen mit der Füllung irgendwie komisch. Frühstück ist gut viel Auswahl süß+herzhaft und das Frühstücksei sogar weich gekocht (mag ich so!). Das Personal sehr freundlich. Das Hotel sehr zentral gelegen. Die Parkplatzsituation wie allgemein in Kiel nicht so toll. Der Hinweis im angrenzenden Centerparkhaus zu parken war sehr gut. 24h=6€ Für Kurzurlaub in Ordnung für Länger eher nicht. Kleiner Tipp : Mit der Fähre (ÖPNV-Tarif !!! ) von der Bahnhofsbrücke bis nach Laboe an den Ostseestrand. ca 1h

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer im 3.Stockwerk ohne Lift

    Zimmer,Sauberkeit, Freundlichkeit des Personals waren sehr gut, reichhaltiges Frühstück, Lage zum Bahnhof und Schiffterminals hervorragend

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel verfügt über keinen Aufzug. Man muß sein Gepäck ein bis zwei Stockwerke in einem relativ engen Treppenhaus regelrecht hinauf schleppen.

    Frühstück war o.k.. Sauberkeit o.k.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr hellhörig, etwas unpersönlich, Frühstück sehr mittelmäßig& der Frühstücksraum sehr klein.Man muss sich mit anderen Gästen einen Tisch teilen.

    Optisch stylish, aber wirkt trotzdem etwas schäbig, z.B. Treppenhaus, Fenster.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind sehr hellhörig. Man hörr die Leute der Nebenzimmer und des Flures, da ca. 1cm Spalt zwischen Boden und Türe ist.

    Zentrumsnähe. Man erreicht alles wichtige wie Bahnhof, Altstadt, Hafen sowie Einkaufszentren und Restaurants zu Fuß. Das Frühstück ist gut und preislich günstig. Die Betten sind hervorragend und sehr bequem

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kein Aufzug,kleines Zimmer mit Schrägen,Fußboden schief und knarrte,kein Kleiderschrank. Wenn man mit einem breiten Auto anreist nützen einem die angebotenen Parkplätze vom Hotel nichts.

    Kurzer weg zur Innenstadt. Nettes Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das man die bis Indie 3. Rtage tragen muss. Wäre für mich ein Grund wenn ich nicht unten wohnen kann nicht mehr buchen würde. Vom Preis gibt es z. B. günstigere Hotels. Z.B. B&B

    Die zentrale Lage.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wegen der Special Olympics mit dem hohen Besucheransturm in Kiel war es schwer ein Zimmer zu finden und der Preis unseres Zimmers wurde um die Hälfte erhöht. Unsere Dusche wurde nicht gereinigt, das Handtuch darin nicht entsorgt/gewechselt. Ansonsten war alles sehr sauber, hell und freundlich. Der Service beim Frühstück wurde dem Preis in keiner Weise gerecht. Das Rührei war angetrocknet, das Teewasser aufgebraucht und neues Teewasser wurde trotz Nachfrage erst bereit gestellt, als wir mit dem Frühstück fast fertig waren. Getränke wurden nicht serviert, Selbstbedienung finde ich bei einem Preis, den ich normalerweise in einem Vier-Sterne-Hotel in Deutschland zahle, unangemessen. Kannen auf dem Buffet waren nicht beschriftet, was zu Verwechslungen geführt hat. Das Getränkebuffet ist sehr beengt, wenn der vorhandene Platz auch effektiv ausgenutzt ist. Der Mitarbeiter an der Rezeption hat uns eine zentrale Adresse im Lageplan von Kiel verkehrt eingezeichnet. Das hat dazu geführt, dass wir als Fußgänger 1,5 km Umweg hatten.

    Die Einrichtung des Zimmers war sehr ansprechend maritim, hell, modern und freundlich gehalten. Das Bett bietet einen guten Schlafkomfort. Das Ambiente im Haus und die Gestaltung haben uns sehr gefallen. Beides passt hervorragend zur Stadt Kiel mit der Lage am Wasser.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei nur 1 Nacht auf der Durchreise kann man nix negatives berichten außer das man hier speziell keine hohen Anforderungen haben sollte,da das Haus insgesamt schon etwas in die Jahre gekommen ist

    Bett war sehr bequem.Frühstück völlig ausreichend.Nähe zum Bahnhof,sehr ruhig da Seitenstraße.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer Nr 14 war als Einzelzimmer gebucht und war auch eins, aber es war mehr eine Absteige als ein Hotelzimmer.

    Das Frühstück war nichts besonderes was man für den Preis aber auch nicht erwarten kann. Also soweit OK.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Föhn könnte bereits auf dem Zimmer sein, erst bei Nachfragen erhielten wir diesen

    gutes, zentral gelegenes Hotel, nur einige Gehminuten von Hauptbahnhof entfernt. Das Zimmer war modern eingerichtet und groß genug für eine Nacht. Beim Frühstück gab es eine gute Auswahl und man hat alles gefunden. Ideales Hotel für eine Übernachtung vor der Weiterreise.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das etwas größere Zimmer im DG hat etwas muffig gerochen. Außerdem hat die etwas ältere Dame am Empfang jedes Mal, wenn man am Tag der Abreise vor 8 Uhr das Hotel verließ sehr beunruhigt reagiert.

    Die Zimmer waren geräumig und auch ein Schreibtisch war vorhanden. Getränke konnten im Kühlschrank unten kostenfrei kaltgestellt werden.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bett war für mich etwas unbequem, kein Haartrockner auf dem Zimmer ( wird von der Rezeption gerne ausgehändigt )

    Personal sehr freundlich und hilfsbereit, Frühstück ist ordentlich, Lage top ( Nähe Bahnhof, dennoch ruhig ), für den Preis beachtliche Leistung

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit geht etwas besser, das Badezimmer ist kalt und lieblos. Ein bisschen mehr liebe bei der Deko wäre wünschenswert

    Das Zimmer war schön eingerichtet

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind nicht sauber. Seife fehlt. Shampoo fehlt. Das Bad hat keine Heizung! Das TV viel zu klein. Die Vorhänge dunkeln das Zimmer nicht ab. Alles in allem Hostel Style

    Das Frühstück ist lecker.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab keinen Föhn. Die Zimmer waren ziemlich hellhörig.

    Das Frühstückaangebot war vielfältig und lecker. Die Zimmer sind schön und modern eingerichtet. Die Laage ist super.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war sehr hellhörig bedingt durch die ganzen Holzdielen. Außerdem War das Badezimmer tatsächlich sehr klein und beengend.

    Das Frühstück war super und die Atmosphäre sehr angenehm.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel liegt sehr zentral. Alles ist super gut zu Fuß zu erreichen. Wir wurden freundlich begrüßt und uns wurde immer geholfen. Die Zimmer sind skandiavisch und liebevoll, aber zweckmäßig eingerichtet. Es war ein bisschen wie zu Hause und nicht typisch Hotel. Unsere Zimmer in der dritten Etage waren ruhig. Das Frühstück war nett her gerichtet, hatte eine große Auswahl und es gab frische Brötchen. Die Carports liegen direkt am Hotel, so dass man das Gepäck nicht weit tragen muss. Sie sind ein bisschen schmal, aber mit einem normalen Pkw trotz allem gut einzuparken. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und werden bei einer weiteren Dienstreise nach Kiel das Hotel noch einmal besuchen. Man sollte selbst nur an einen Fön denken, wenn man diesen braucht. Wir können das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zentral gelegenes, kleines Hotel mit freundlichem Service und schönen Zimmer. Parkplatz für wenig Geld direkt am Hotel. Frühstücksbuffet für 6,50 war lecker und ausreichend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war groß, sauber und gemütlich. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend, sogar noch nach dem Check-Out auf dem Weg zum Bahnhof hat man mich freundlich gegrüßt. Das Frühstück war ausreichend und gut. Alles hat mir gut gefallen, ist eine gute Wahl auch in der Zukunft!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit ließ etwas zu wünschen übrig aber wenn man nicht zu pingelig ist sollte das kein sehe großes Problem sein. Föhn gab es im Zimmer nicht, dieser musste an der Rezeption ausgeliehen werden. Rezeption war nicht dauerhaft besetzt allerdings gab es einen Nachteingang und die Hotline der Rezeption war durchgehend besetz. Der Rauchmelder ging eines Nacht ohne Grund an und nach dem abnehmen stand dort er hätte bereits 2016 gewechselt werden?? Alles in allem ein gutes Hotel für ein paar Tage.

    Das Zimmer war sehr groß und geräumig, durch 3 Fenster hatten wir sehr gutes Licht im Zimmer. Wir hatten Zimmer Nr. 45, das war ein DZ. Wir hatten Wc, Waschbecken und Dusche. Es gibt Tee und Kaffee im Zimmer. Das Frühstück war für den Preis wirklich super! Brötchen, Brot, Aufschnitt, Eier, Mett, Käse, Joghurt, Cornflakes, Kakao, Kaffee, Multivitaminsaft und Tee.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Eingangsbereich ist nicht wirklich einladend. Badezimmer ist auch noch optimierungsfähig. Ein Föhn sollte bei dem Preis schon noch dabei sein.

    Gute Lage, unweit des Bahnhofs und der Innenstadt. Zimmer war sehr groß und gut ausgestattet. Zumindest beim Abschied war das Servicepersonal sehr nett. Haben ein tolles Lunchpaket statt Frühstück bekommen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Kissen fand ich nicht so gut, ließ sich nicht gut zurecht knautschen. Für den Preis war das Zimmer in Ordnung. Etwas hellhörig, war im DG untergebracht. Auf dem Kissen lagen ein paar Staubflusen. Hatte einen Parkplatz zugebucht für 7€/Tag. Die 5 Parkplätze (wenn man den für die Lieferanten mit zählt, also eigentlich nur 4) sind sehr eng. Ich musste in der ganz linken Bucht parken, und musste auf der Beifahrerseite aussteigen. Rückwärts einparken habe ich mich aufgrund der Enge (Pfeiler an allen Seiten) nicht getraut, obwohl ich nur einen Hyundai i30 fahre. In jungen Jahren machbar, kann für andere Gäste ein Problem sein.

    Das Frühstück war für den Preis in Ordnung.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gibt nichts zu meckern, v.a. für den Preis. Dinge, die man wissen sollte und, wenn sie einen stören, sollte man woanders hingehen: Die Betten waren bequem, aber recht weich. Die Rezeption schließt um 22.30 Uhr und man kann mit einem Zugangscode später ins Gebäude gelangen, aber man vorher einchecken.

    Phantastische Lage (5 min. zu Fuß vom Bahnhof); sehr ruhig; sehr helle, freundliche Zimmer; günstiges und leckeres Frühstück. Es ist möglich, sein Gepäck auch vor dem Check-in da zu lasssen und vor allem: superfreundliches Personal.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war sehr hellhörig. Die Ausstattung sehr schlicht (kein Föhn im Bad, keine Ablagemöglichkeit im Bad , billiger Alibert Plastik Spiegel), das Frühstück eher bescheiden, der Kaffee wirklich schlecht.

    Die Lage ist sehr gut, das Zimmer war ganz hübsch eingerichtet und sehr sauber. Das Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    In der zweiten Nacht zog ich in das Partnerhotel, da in den Zimmern über mir betrunkene junge Männer feierten. Da die Rezeption nur bis 22:00 Uhr besetzt ist, konnte im Haus niemand mit den Herren sprechen. Das Partnerhotel war sehr zuvorkommend und hat mir problemlos ein Zimmer zur Verfügung gestellt und mich mit einem Taxi abholen lassen. Vielen Dank!

    Die Lage zum Bahnhof war sehr gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider kein Föhn im Zimmer vorhanden.

    Gute stadt- und bahnhofsnahe Lage. Geräumiges Zimmer in kleinem Stadthotel - einfach aber freindlich, zweckmässig ind individuell eingerichtet. Das Highlight: Wasserkocher mit Tassen, Tee und Kaffee.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Kopfkissen waren zu dick und hart. Das Zimmer hat frisch renoviert gerochen (Ölfarbe).

    Personal war sehr nett und das Frühstück gut. Das Design war ansprechend.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ein Kumpel und ich waren zu einem Sport-Lehrgang in Kiel und haben Unterkunft in 'Liegeplatz 13' gefunden. Das Personal war wirklich sehr nett. Es hat uns gute Tipps gegeben, wo man Abends noch hingehen kann. Die Räume waren sauber und warm. Auch die Waschräume wirkten sehr gepflegt. Ganz klar für uns eine Empfehlung. Nächstes Jahr, beim nächsten Lehrgang, ist für uns ganz klar dass wir wieder hier eine Unterkunft nehmen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist sehr verwinkelt ,hat viele Stufen und Treppen und keinen Aufzug. Hotel ist teilweise neu renoviert aber anschließend nicht vernünftig gereinigt wurden. Im Badezimmer keine Heizung sehr lauten Lüfter kein Fön.

    Frühstück für 6,50 absolut Top, Lage des Hotels Top

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer im obersten Stock ohne Fahrstuhl. Treppe sehr schmal. Bad und Dusche nicht sauber. Armaturen alt und verkalkt. Duschabtrennung nicht dicht und verdreckt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Alle 3 von uns gebuchten Hotelzimmer waren von Schimmel deutlich gezeichnet, ein Ordnungsamt hätte dort direkt den Hotelbetrieb unterbunden. In allen Räumen !! So etwas dürfen Sie nicht empfehlen, es ist nicht zumutbar - leider konnten wir kein anderes Hotel mehr finden, sonst wären wir ausgezogen. Die Betten waren nicht tatsächlich Betten, sondern weiche, schlechte Matrazen auf einem Gestell. Die Zimmereinrichtung sehr einfach, Lüftung im Bad hörte sich nach einem laufenden Dieselmotor an und war völlig verdreckt. Das Fliegengitter in der Küche war so verdreckt, dass man noch nicht einmal mehr durchsehen konnte. Auf Wunsch kann ich Ihnen gerne Fotos senden. Ich verstehe nicht, dass Sie ein solches Hotel überhaupt führen.

    Was nutzt uns ein gutes Frühstück, wenn die Unterkunft nicht einmal den einfachsten Hygienebestimmungen gerecht wird ?

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Sauberkeit in der Dusche, entspricht nicht meinen Vorstellungen.

    Wie auf den Bilder bereits ersichtlich ist das Hotel in einem Guten Zustand, die Betten sind bequem un die Zimmer sind von der Größe her angemessen. Die Zimmer besitzen leider keinen Kleiderschrank sonder nur ein Regal und eine Stange mit Kleiderbügel. Für einen Kurzen Wochenendtripp oder 1 zwei Übernachtungen sicherlich in Ordnung. Bei der Sauberkeit gibt es noch die eine oder andere Kleinigkeit nachzubessern (Ich bin persönlich aber sehr pingelich in dieser Hinsicht). Das Frühstücksbuffet war sehr Lecker und man hat eine für ein Kleines Hotel Große Auswahl. Das Personal war sehr freundlich und Hilfsbereit.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sanitäranlagen (Badezimmer). Grobe Ausscheidungen an der Toilettenbrille ,aufgeplatzte Siliconefugen ,Angefangene geöffnete Seife von einem Vorkunden.Haare im Bett ,darunter auch Scham oder sonstiges Körperhaar.Sehr unsauber.Kaffeeangebot mit einem Wasserkocher toll,aber nicht nutzbar,wenn die Milch oder Milchpulver fehlt.Ich bin ab sofort alle 2Wochen in Kiel.Diese Einrichtung werde ich nicht mehr buchen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war voll mit Haaren, also gehe ich davon aus, dass die Bettwäsche nicht gewechselt wurde, was ein absolutes Nogo ist. Außerdem war das Kissen hart und nicht qualitativ hochwertig, aber das ist Geschmacksache. Das Badezimmer war echt eklig. Zumal war es nicht so ein typisches „Hotelbadezimmer“, sondern ganz normal. Es gab keine Ablagemöglichkeiten, sondern nur einen Hocker, was ziemlich unpraktisch war. Außerdem war die Duschkabine nicht durchsichtig, sondern einfach nur verdreckt! Normal sollte man durchschauen können, aber das ging nicht, weil es einfach so dreckig war. Also wird die Dusche auch nicht gereinigt. Das Frühstück war für 6 Euro okay. Man hatte etwas Auswahl.

    Das Personal war sehr nett und freundlich.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    altes Bad :-/ geringe Parkmöglichkeiten, aber Info wo günstig geparkt werden kann beim Check in

    gute Auswahl am Frühstücksbuffet schöne einfache saubere Zimmer Zentrale Lage

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Größe, Einrichtung und Zustand von Zimmer, Bad und Hotelfluren.

    Der Standard ist für 85.-€ ohne Frühstück unmöglich. Das Einzelzimmer winzig und renovierungsbedürftig, ebenso das innenliegende Bad. Vor dem Zimmerfenster befindet sich die Feuertreppe mit einem Absatz der voller Dreck und Kippen und liegt. Es wundert mich, dass Booking.com solche Hotels im Angebot hat.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Rissen in den Badezimmerfliesen, TV Gerät konnte nur durch Ziehen des Steckers ausgemacht werden,defekte Seifenhalterung im der Duschkabine, Schimmel an den Silikonfugen

    Günstige, vielfältiges Frühstück

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schimmel im Bad, leichter Uringeruch, abgewohnte Einrichtung, eher alte Jugendherberge nicht besonders liebevoll geputzt

    Gutes Frühstück, nettes Personal, heisses Duschwasser, saubere Bettwäsche

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gammeliges, nicht ordentlich gereinigtes Zimmer. Verpilzte Duschwände, unappetitlicher Duschkopf, rostige Heizung, zerkratzte Ikeamöbel. Fernseher musste erst angeschlossen werden. Wasserflecken von Gläsern des letzten oder vorletzten Gastes deutlich sichtbar. Lediglich der Boden im Zimmer erschien neuwertig.

    Gutes Frühstück, freundliche Mitarbeiter, Wasserkocher für Kaffee auf dem Zimmer.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas in die Jahre gekommen aber sauber.

    Freundliches Personal und seher gute Lage. Bei meinem Besuch war alles sauber. Einzelzimmer war ausreichend groß und verfügte über ein Waschbecken. Gemeinschaftsbad ebenfalls sauber.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer sind in keinem guten Zustand und es gab keinen Fön. (Der wurde allerdings auf Nachfrage direkt bereit gestellt!)

    Sehr gute zentrale Lage und freundliches und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es stehen leider keine Hotelparkplätze zur Verfügung. (Kiels Parkplatzsituation ist angespannt), Das Bad ist in die Jahre gekommen und der Heizkörper in unserem Bad war defekt (offensichtlich auch schon länger :-( )

    Zimmer sehr ansprechend und die Betten sehr bequem, Frühstück gut, von Joghurt über Säfte bis hin zum Frühstücksei alles da

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Fahrrad konnte ich zwar in den Hof stellen, aber leider nicht überdacht - und es hat die ganze Nacht geregnet!

    Gutes Frühstücksbuffet, nette Leute, sympathisches Hotel!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sauberkeit könnte etwas besser sein (Barthaare vom Vorgänger), Bad könnte eine Renovierung vertragen (kaputte Fliesen, tropfende Heizung), Fernseher sehr klein

    Freundliches Personal, nah am Bahnhof, schicke & moderne Möbel

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wie hier bereits schon öfters erwähnt lässt die Sauberkeit leider zu wünschen, vorallem im Badezimmer. Der Handtuchtrockner an der Wand war verstaubt,sodass ich ungern mein Handtuch dort anhängen wollte. Im Spiegelschrank würde ich nichts reinstellen, da es leider von innen dreckig aussah und an sich hat mir der Spiegelschrank auch nichts gebracht, da er viel zu hoch angebracht ist. An manchen Stellen der Badtür sah es aus, als wäre Schimmel dran , aber vielleicht täuscht das auch. Eine Schiebetür in der Dusche wäre schöner als dieser Duschvorhang. An den Fenstern gab es weiße Rollos, wenn die Sonne schien hat das ganz schön geblendet, daher wären etwas dunklere Rollos vielleicht besser. Das Frühstück war o.k. Allegmein gesagt gibt es einige Stellen, die etwas verbessert werden können, vorallem Sauberkeit und einige unschöne Stellen wie die Tür oder Fenster.

    Die Lage des Hotels ist wirklich super zentral. 5 Minuten vom Bahnhof und das Einkaufscenter liegt genau zwischen Hotel und Bahnhof. Man kommt schnell fußläufig in die Altstadt und zu Restaurants. Wir hatten das Zimmer 31 und vom Style hat es uns sehr gut gefallen, das Bett war auch sehr bequem, groß und sauber:) Auf Anfrage habe ich einen Fön und ein Bügeleisen bekommen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war sehr ungemütlich und verschmutzt (siehe BIlder), Badfenster sollte nicht geöffnet werden, Zugang zum Zimmer über einen schmuddeligen Innenhof, Frühstück einfach, aber ausreichend.

    Die Mitarbeiter waren sehr freundlich. Die Lage zentral aber ruhig. WLAN hat super funktioniert.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man merkt, dass das Gebäude bereits etwas älter ist. Die Renovierung wurde teilweise, insbesondere im Bad, recht lieblos vorgenommen. Unser Bad war auch leider nicht zu 100% sauber. Toilette und Waschbecken haben einen sauberen Eindruck gemacht, aber die Wandfliesen und auch der verkalkte Duschkopf und die Duschwand, sowie die Ecken des Raums waren nicht richtig gesäubert.

    Das Personal war sehr freundlich, das Bett sehr bequem und das Zimmer sehr groß, hübsch eingerichtet, schön hell und mit großen Fenstern. Das Frühstück war recht simpel, aber lecker.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Preis war nicht angemessen! Ein Einzelzimmer hat pro Nacht 80 € gekostet! Meiner Meinung nach zu teuer! Zudem haben in unseren Zimmern die Badezimmer nach Urin gerochen! Sehr hellhörig! Absolut nicht behindertengerecht!

    Für Kurz-Urlauber ist die Unterkunft suoer, wenn sie tagsüber viel unterwegs sind! Zum Übernachten perfekt! Sehr zentral zum Bahn und zum Zentrum! Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden! Frühstück war gut!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schwachstelle ist, dass die eine oder andere Kleinreparatur anliegt (z. B. Kabel/Steckdose).

    War wie im letzten Jahr alles okay. Frühstück sogar ein wenig besser.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer war zwar interessant und auch mit Pfiff eingerichtet, aber es mangelte ein bischen an der Sauberkeit, z.b. waren die Rahmen der großen Fenster deutlich verschmiert. Leider war auch das Bad bereits in die Jahre gekommen, aber alles funktionierte und war vorhanden.

    Gutes Frühstück, alles ansprechend und ausreichend vorhanden, freundliches Personal. Gut für einen Kurztrip.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    ein Schrank im Zimmer wäre perfekt.

    sehr großes Zimmer, Frühstücksauswahl prima, Lage perfekt, nur 5 Minuten zu Fuß zum Bahnhof und Hafen und trotzdem ruhig. Ein Schrank im Zimmer wäre gut gewesen, ansonsten wirklich alles spitze.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dringend renovierungsbedürftige Badezimmer, ebenso Treppenhaus. Da darf kein Brandschutzbeauftragter reinkommen, der würde das Haus sofort schließen!!

    Das Doppelzimmer war in Ordnung, im Einzelzimmer konnte man sich fast nicht umdrehen, dort auch minimalistisches Bad. Im DZ das Bad dringend renovierungsbedürftig, die Reinigung der Fenster und ordentliche Vorhänge hätten das Ganze etwas angenehmer gemacht. Frühstück war ausreichend.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fenster kaputt Fernseher kaputt Tür undicht, licht schien unter der Tür durch. Von einer Barriere gegen Lärm ganz zu schweigen.haarknäul vom Vorgänger auf meinem Handtuch, toilettendeckel schief und wackelig.duschwand keimig.

    Sehr bemühter Service.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Hatte ein Zimmer mit Etagenbad und -WC in der Annahme, daß es sich beim Bad um das auf den Fotos gezeigte handelt. Leider war dem nicht so. Es handelte sich um ein miefiges innenliegendes altes und ungepflegtes Duschbad (habe ich nach Besichtigung nicht benutzt, zum Glück gab es ein Waschbecken im Zimmer). Das WC roch nach Urin und war nicht sauber geputzt (ältere Ablagerungen in der WC-Schüssel). Mein Zimmer 44 lag ein Etage unter dem Etagenbad und -WC im Keller, an dessen Wände ich mindestens eine Spinne entdeckte. Das Zimmer war äußerst schmutzig mit zentimeterdickem Staub am Boden, Regal, Wasserkocher und Regal, und schien länger nicht geputzt worden zu sein. Das Bett war zwar frisch bezogen, allerdings fand ich ein Haar (nicht meins) auf dem Bettuch. Im Zimmer roch es ungelüftet, etwas schimmlig/modrig und nach Rauch (im Innenhof wird geraucht und der Rauch zieht in's Zimmer). Bin sehr spät angereist, und da alles ausgebucht war, habe ich das Zimmer genommen und wollte am nächsten Tag tauschen. Die gezeigten Zimmer (41-43) waren etwas besser und hatten einen Tisch. Allerdings hätte ich hier auch das muffige Duschbad und die übel riechende Toilette nutzen müssen. Die schönen Zimmer, die auf den Bildern zu sehen sind, kosten ca. 75 Euro, also fast das Doppelte. Habe daher nach der ersten Nacht ausgecheckt und bin in das "Novum Akademiehotel Kiel" umgezogen (sogar günstiger und tiptop sauber und mit eigenem Bad). Das Frühstück war in Ordnung. Ich würde keinem empfehlen hier ein Zimmer mit Etagenbad und Etagen-WC zu buchen, ist sehr schmuddelig, vor allem Zimmer 44. Aufgrund des Hotelumzugs war mein Kurzurlaub noch kürzer und meine Laune erst mal im Keller. Das änderte sich zum Glück, nachdem ich mein neues Hotelzimmer im "Novum Akademiehotel Kiel" bezog.

    freundliches Personal, Preisnachlaß wegen Unsauberkeit.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit ließ sehr zu wünschen übrig, außerdem wirkte alles abgewohnt. Mit Kindern nicht unbedingt zu empfehlen. Parkplatz vorher dazu buchen, da nur begrenzt verfügbar.

    Die Lage war ideal zum Einkaufszentrum Sophienhof sowie zum Hafen, Bahnhof etc. Ca. 2 - 5 Minuten Fußweg.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war extrem alt und unsauber. Das Zimmer entsprach nicht dem was auf den Fotos suggeriert wird. Es wirkte karg, lieblos möbliert und nicht sauber. Der Ausblick ging auf eine unschöne Haussfassade mit Wellblech...

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bad ist unterdurchschnittlich ausgestattet gewesen (z.B. kein Fön vorhanden, aber an der Rezeption erhalten). Dusche war verkalkt, der Vorhang müsste dringend erneuert werden. Im Zimmer war an der Wand zwischen den Fenstern ein riesiger Wasserfleck.

    Das Frühstück war sehr gut. Das Zimmer war ruhig, allerdings waren die Türen nur durch lautes heranziehen zu schließen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kein Aufzug, Koffer musste man in den 3. Stock schleppen. Beim ersten Zimmer was angeboten wurde, durfte man die Fenster nicht öffnen. Die Betten wurden gar nicht gemacht. Bei der Elektro Installation durfte man gar nicht genauer hinsehen.

    Frühstück war OK. Lage gut.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es war total staubig. Fenster war defekt. Es konnte nicht geschlossen werden. Außerdem war das Fensterglas total dreckig und der Holzrahmen war vergammelt/ morsch. Das Treppenhaus ist sehr eng und mit einem schweren Koffer in die 3. Etage zu gelangen ist sportlich. Es gibt keinen Aufzug.

    Die Lage ist gut. Man ist nur wenige Minuten vom Hafen entfernt. Frühstück war ok.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fön erst auf Anfrage... Zimmer sehr dreckig...Fenster sehr verschmutzt... im Bad Schimmel... Duschvorhang verschimmelt ...Kabel aus der Wand ... verdreckte Doppelstecker... keine Handtuchhaken.... Tischläufer beim Frühstück total verdreckt

    Neue Zimmereinrichtung... sehr großes Zimmer...Wasserkocher mit Tee und Kaffee auf dem Zimmer

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Die Lage zum Hauptbahnhof sowie zu den Busbahnsteigen ideal. Frühstück für diese Kategorie super. Schlicht aber sehr sauber.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit lässt zu wünschen.

    Lage des Hotels gut. Kurzer Weg vom Bahnhof. Einrichtung der Zimmer neu und modern.Bett super. Empfang / Frühstücksraum sehr schön. Passt zum Hotel m

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    beim check-inn gab es keinen Hinweis auf einen Code am Nachteingang. Da auch die notfallnummer außerhalb der Geschäftszeiten nicht besetzt war, kam ich nach mitternacht nicht mehr ins zimmer. Katastrophe!

    die Atmosphäre im ruhigen, kleinen und hübschen Hotel war angenehm

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hatte die Übernachtung in diesem Hotel unter der Voraussetzung gebucht, dass Parkplätze am Hotel sind. Leider sind die Unterstellplätze und auch das Hotel wohl aus der Nachkriegszeit, als man Isetta oder Kabinenroller gefahren ist. Für einen modernen SUV definitiv zu schmal! Das Foto in Booking.com verspricht eine Villa, die nun als Hotel genutzt wird. Keine Ahnung welcher Virtuose das Bild gemacht hat, denn das Haus ist eine sehr, sehr hellhörige alte Bude. Investitionen für Renovierungen beschränken sich wohl auf Anstriche in peppigen Farben, leider nicht auf moderne Fenster oder solide Möbel. Wer aber mit dem Zug anreist, keinen Komfort erwartet und eine zentrale Übernachtungsmöglichkeit unter 100 EUR sucht - für denjenigen könnte die Unterkunft eine Option sein...!

    Unterkunft liegt in der Stadtmitte und somit ist alles zu Fuss zu erreichen. Großes Shoppingcenter mit Restaurants, Eisdielen, Cafes etc. ist nur 100m entfernt, wenn man nicht groß spazieren gehen mag. Wer aber mit dem Zug anreist, keinen Komfort erwartet und eine zentrale Übernachtungsmöglichkeit unter 100 EUR sucht - für denjenigen könnte die Unterkunft eine Option sein...!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Personal war etwas pampig beim einchecken. Das Frühstück war in Ordnung. Jedoch gibt es keinen Aufzug. Wir mussten mit unserem Gepäck mehrere Stockwerke und Verbindungsgänge absolvieren. Preis-Leistung am gebuchten Wochenende wegen Kieler Wochen schlecht, da völlig überteuert.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit im Bad lässt zu wünschen übrig. Die Fenster waren sehr schmutzig und mit Schimmel befallen. Das Hotel könnte mal wieder eine komplette Renovierung vertragen. Aber bitte professionell. Im Moment sieht es so aus als hätte es ein Hobbyhandwerker gemacht. Im Großen und Ganzen war es für eine Nacht ok aber einen weiteren Aufenthalt würden wir nicht buchen.

    Das Frühstück hat uns gut gefallen. Die Brötchen waren lecker. Es war alles dabei was man so morgens braucht.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Schimmel im Bad - Hellhoerige Zimmer - sehr kleines Zimmer - Preis- Leistung- fuer ueber 90 EUR die Nacht habe ich nun wirklich mehr erwartet

    Lage

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auch wenn die Zimmer nicht täglich gereinigt wurden, hätte dennoch geschaut werden können, ob genug Klopapier vorhanden ist. Das Badezimmer bräuchte mal eine Auffrischung.

    Sehr nettes Personal und das Hotel liegt super zentral. Frühstück war gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal war nicht gleichbleibend freundlich. Ich habe in dem Hotel mehrere Buchungen gehabt mit verschiedenen Zimmern. Es gab ganz gruselige und auch angenehme Zimmer. Was ganz katastrophal war, ich habe mit meiner Amex die Buchungen bezahlt. Keine, aber auch keine Abrechnung stimmte. Und das schlimmste ist, es kommt keinerlei Reaktion der Mitarbeiter oder der Buchhaltung des Unternehmens.

    Das Frühstück für mich war ausreichend.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück nicht sehr umfangreich, nicht mal Kaffeekanne auf dem Tisch Zimmereinrichtung bis auf das Bett schon in die Jahre gekommen Im Bad Waschbecken und Toilettenbecken lose

    Bett sehr komfortabel

    Übernachtet am Juni 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: