Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Mercure Hotel Saarbrücken Süd Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Zinzingerstrasse 9, 66117 Saarbrücken, Deutschland

Nr. 27 von 48 Hotels in Saarbrücken

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1155 Hotelbewertungen

7,7

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,1

  • Komfort

    7,5

  • Lage

    7,4

  • Ausstattung

    7,5

  • Hotelpersonal

    8,2

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,8

  • Kostenfreies WLAN

    7,9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war sehr unfreundlich. Die Empfangdamen haben weder gegrüßt noch aufgeschaut als man vorbei geloffen ist, früh morgens beim Frühstück kein freundliches guten Morgen nur ein patziges ihre Zimmernummer. Die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Staub überall. Wasserflecken usw. Zimmertüren lassen sich nur mit einem kräftigen Ruck schließen , da hat man keine Ruhe am Abend oder am frühen Morgen zum ausschlafen. Das Frühstück: Sonntag war es ok, die restliche Zeit habe ich mich gefragt warum es so viel kostet. Ein Buffet kann man so schön gestalten. Vor allem in dieser Klasse sollte man auf TK Brötchen verzichten und etwas mit dem Bäcker vereinbaren. Die Wurst war lieblos hingeklatscht. Ich könnte ewig weiter machen. Dieses Hotel ist NICHT zu empfehlen. Wir waren sehr enttäuscht. Es war nur der ältere Herr am Empfang durchweg freundlich.

    Kostenloses WLAN und kostenlose Parkplätze

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusche für Körpergröße über 1,90 nicht geeignet. Erst beim Auschecken kam vom Personal der Hinweis, das es Zimmer mit anderen Duschen gibt.

    Der Service und das Hoteleigene Restaurant

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich habe dieses Hotel schon öfter besucht diesmal hatte ich leider ein Zimmer das mittlere jedoch störende Gebrauchsspuren aufwies. Flecken auf den Lampenschirmen der Nachttischlampen, Teppich, Gardine und Seitenteil des Bettbezugs. Schrammen und kleine Löcher ai der Wand der linken Bettseite, Schrammen auf dem Sideboard. Leider unschön.

    Das Personal war super freundlich und professionell wie immer.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war unmüglich. Dieses haben wir an Rezeption auch zum Ausdruck gebracht.

    Lage nicht weit entfernt von Autobahn weil wir Durchmesser Kunden waren.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstücksbufett müsste schneller wieder aufgefüllt werden. im Zimmer fehlt eine Kühlmöglicheit Duschmöglichkeit für ältere Menschen nicht machbar über den Badewannenrand zu klettern

    Frühstücksbufett war sehr lecker Zimmer war gut,

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beste Betreuung vor Anreise, wurde von einer höchst flexiblen Mitarneiterin betreut für die es kein Problem war einen Sonderwunsch für uns,insgesamt drei anreisende Ehepaare, zu erfüllen. Ein großes Entgegenkommen des Hauses mit einer seltenen Selbstverständlichkeit.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück wäre sicherlich lecker gewesen, wenn man etwas abbekommen hätte. Es waren zu viele Gäste, die gleich in den Reisebus einsteigen wollten. Das Servicepersonal war sichtlich mit dem nachlegen von Wurst-Käse,überfordert. Es fehlte an Tellern und Besteck.Was meiner Meinung überhaupt nicht geht, " das es nur 1 Kaffeeautomaten" gab. Hier bildete es sich eine lange Schlange .Bei unserer Ankunft war es in der Lobby überfüllt. Es war Wahltag und hier, war das Wahllokal.Es war sehr laut und unübersichtlich! Hätte man sicherlich anders regeln können.

    Sehr freundliche Empfangsdame,die sich auch sofort für den Lärm und das Durcheinander entschuldigte.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei der Buchung sind wir nicht davon ausgegangen das es in Saarbrücken 2 Mercure Hotels gibt, daher mussten wir zusätzliche Taxi-Fahrten in Kauf nehmen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Großer Parkplatz, gute Lage nahe der Autobahn, freundliches Personal, gute Ausstattung - allerdings wurde der Kühlschrank im Zimmer offenbar wegrationalisiert, Gebäude etwas in die Jahre gekommen - aber alles blitzsauber und die Zimmer gut ausgestattet, praktische Badeinrichtung, sehr ruhige Lage, freundliches Personal, umfangreiches Frühstücksbuffet

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine brummenden Klimaanlage/Lüftungsanlagen im Zimmer die weder abzuschalten noch auf wärmer zu Stellen war. Es war laut und kalt im Zimmer die ganze Nacht ....

    Der Service /Personal auf der Terrasse und Reception waren sehr nett ! Mit Hund kein Problem...

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer stickig, Fenster im E.G. noch hat zu kippen (über Nacht/bei Abwesenheit nicht offen zu lassen), Teppich im Zimmer, Bett für mich etwas weich (aber das ist natürlich sehr individuell), Lage im Industriegebiet nicht sehr einladend

    Verkehrsgünstige Lage, leckeres Frühstück, nette Mitarbeiter

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war für eine Person ausgestatet obwohl ich bei der Buchung hier ein Doppeltzimmer gebucht habe . Der Mercure Standart ist hier ein wenig vernachlässigt . Es ist zwar ein gutes Hotel für alleinreisenden aber für ein Paar ist es am Limit . Fernsehempfang und Leistung ist nicht am Heutigen Standart angepasst . Matratze könnte ausgetaucht werden , für Zwei Personen in einem Zimmer welches nur für Eine vorgesehen ist fühlt es sich echt blöd an immer wieder zur mitte hin zu rollen . Also kurz zusammen gefasst , zur durchreise für eine Person ist es gut aber für einen längeren aufenhalt gibt es in Saarbrücken bessere Hotels .

    Sehr gut erreichbar von der Autobahn aus . Einfaches einchecken . Alles gut erläutert .

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage ist außerhalb von Saarbrücken und nahe der Autobahn

    Sehr gutes Frühstück. Sauberkeit und Zimmerausstattung auf gewohnt hohen Mercure Niveau. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hotel liegt sehr entlegen. WLAN arbeitet nicht gut. 2 Gläser, aber keine Flasche Wasser auf dem Zimmer. Frühstück mit 15 € überteuert. Preis-Leistungsverhältnis schlecht.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr gute Lage für Transitreisende von/nach D/FR fast direkt an der Autobahn. Aber dennoch so gut wie keine Lärmbelästigung. Schöne Zimmer, alles da was man braucht.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Kissen waren hart. Es gab einen Wasserkocher, jedoch keine Tassen und Tee oder Kaffee.

    Es gab sehr viele Parkplätze. Die Damen am Empfang waren sehr hilfsbereit, nett und sympathisch. Das Wasser im Zimmer hat 2,50 EUR gekostet, was völlig OK ist.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück war für den Pauschalpreis eher unterdurchschnittlich Rühreier kalt, Auswahl an Wurst und Käse ... naja, kein Fisch, kein Weizenfreies Vollkorn, Laut Buchung war Mittagessen und Abendessen zu einem Pauschalpreis angeboten, vor Ort leider nicht verfügbar. Vor Ort wurde für Mittag zuerst Launchbuffet anbgeboten kurz vor Mittag geändert - nicht verfügbar

    Lage und Erreichbarkeit

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit im Zimmer war mittelmässig, das Bettzeug... der Teppich... sollten vielleicht demnächst mal gewechselt werden.

    Sehr hilfsbereite und freundliche Angestellte, Lage des Hotels absolut verkehrsgünstig

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bodenbelag vollkommen mit Flecken und Brandlöchern übersäht. Vom Muster eher frühe 80' Keine Matratzenschoner, das heißt der Schweiß und sonstige Körperflüssigkeiten gehen direkt in die Matratze. Bad einige Haare ( ich Vermute von der Reinigungskraft) Toilettendeckel verdreckt. Nach Beschwerde hat man mir natürlich sofort ein anderes Zimmer angeboten. war auch nicht besser. Lage des Hotels im Industriegebiet. Bei meinem Aufenthalt war eine Seminargruppe anwesend diese waren dann doch auch ein wenig lauter als sie ins Zimmergingen. die Zimmer an sich sehr Hellhörig. Alles in allem habe ich das Gefühl dass man mit aller Gewallt versucht hat ein Hotel aus einer Kategorie 30-50€ auf drei Sterne zu heben. Schade

    Frühstück ist als neutral zu bewerten. Bei einem Hotel in dieser Preisklasse erwarte ich mindestens diese Art von Frühstück. Das Personal bemüht sich professionell zu sein.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal am Empfang und beim Frühstück ist teilweise (!) fast unangenehm aufdringlich, andererseits aber auch sehr freundliches Personal ebenfalls da. Der Preis für das Frühstück ist der Qualität (nicht dem Umfang) nicht angemessen. Im Zimmer leider noch nicht mal eine Minibar.

    Die Lage des Hotels und die Zimmer sind ganz gut. Die Matratze ist angenehm gut. Eine Bar vorhanden, die bis 24 Uhr geöffnet ist.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider war die Hotelbar am Abend nach der Deutschen Meisterschaft im Ringen des SV Wacker Burghausen nicht auf eine kleine Meisterschaftsfeier eingerichtet, obwohl uns dies vorher zugesichert war (keine Chips oder Erdnüsse zum Cocktail, Kaffeemaschine bereits aus, kein Wechselgeld, etwas überfordertes Personal).

    Das Zimmer war gut ausgestattet, die Anmeldung unkompliziert.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein richtiger Kleiderschrank hat mir gefehlt. Es war zwar kein Raucherzimmer, hat aber leicht nach kaltem Rauch gerochen. Der Aufzug könnte mal erneuert werden ...

    Genügend Parkmöglichkeiten

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten waren sehr tief und hatten schlechte Matratzen, es gab zwar pro Person zwei Kopfkissen, aber die waren alle total fest und unbequem. Im Bad gibt es eine Badewanne, in die man ohne Haltegriff zwar noch einigermaßen einsteigen aber ganz schlecht wieder aussteigen kann.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Teppich nicht mehr zeitgemäß; schon in die Jahre gekommen; Fahrstuhl sehr alt; Rührei aus Analogeiern? keine Teeauswahl, oder ich habe sie nicht gefunden

    kostenlose Parkplätze vor dem Haus; Bad frisch renoviert;

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Matratzen sind deutlich zu hart. Ich schlafe zu Hause auf H3 Matratzen und die sind butterweich gegen diese.

    Wir waren sehr überrascht über das sehr reichhaltige Frühstück. Dort hat es an nichts gefehlt. Am ersten Tag stand allerdings ein WMF Vollautmat mit allen Kaffeevarianten zur Verfügung und am Sonntag nur noch handwarmer aufgebrühter Kaffee im Thermos auf dem Tisch. Die Ausstattung und Renovierungszustand des Hotels ist den 3 Sternen angemessen. Die Lage ist verkehrstechnisch super. Zu Fuß in die Innenstadt geht von dort nicht. Am zweiten Abend haben wir im Haus zu Abend gegessen und waren angenehm überrascht, sowohl Preis-Leistung, Qualität und Auswahl. Auf Kinder wird ohne nachfragen eingegangen und unser Sohn hat sein Gericht mit unserer Vorspeise bekommen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel liegt verkehrsgünstig in Nähe derAutobahn. Es besitzt ausreichend Parkplätze. Immer Sommer wäre ein Außenpool verfügbar. Gutes Hotel für die Durchreise. Um in die Innenstadt zukommen, ist ein Auto notwendig.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Schallisolierung der Zimmer war nicht gut, auch war es im Frühstücksraum trotz angenehmer Aufteilung sehr laut. Ein absolutes "no go" waren die Kopfkissen!

    Das Hotel ist modernisiert und daher in diesen Bereichen ansprechend, z.B. Empfangsbereich, Restaurant, Bar, die Bäder in den Zimmern. Das Personal ist freundlich. Die Verpflegung (Tagungspauschale) übertraf meine Erwartungen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Einchecken ging zügig und freundlich, gute Betten und ein gutes und vielseitiges Frühstück, Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Hotel und der Bus fährt ca. alle 30 mn. in die Innenstadt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es war unangenehm, dass die ganze Zeit über der Fahrstuhl defekt war. Keine Barrierefreiheit! Es hatte den Anschein, dass das Rühr aus Trockeneimasse hergestellt wurde und dementsprechend schmeckte es auch nicht besonders gut. Die Matratze war für mich persönlich nicht sehr gut, bekam Rückenverspannungen.

    Hilfsbereites freundliches Personal. Die Verpflegung in den Tagungspausen war sehr lecker und abwechslungsreich.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück sehr reichhaltig. Schönes Bad mit Badewanne. Sehr freundliches und bemühtes Personal. Zentrale Lage, schnell auf der Autobahn oder in der Stadtmitte.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Fahrstuhl ist eine Zumutung, er vermittelt den Eindruck eines Fahrkorbs, mit dem man ins Bergwerk fahren würde. Er ist in einem ungeheuerlichem Zustand. Schön wäre es, wenn in der Bar mal wieder die Glasböden gereinigt werden, auf denen die frisch gespülten Gläser abgestellt werden. Das Hotel gehört eigentlich General saniert, hat aber etwas von dem Saarländischen Gefühl hier etwas locker damit umzugehen. Trotzdem, einfach mal hin fahren und sich selbst ein Bild machen. :))

    Personal wie immer sehr freundlich. Nach der Renovierung der Bäder ist es dort wieder etwas zeitgemäßer.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Reise mit Haustier
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - leider war das Zimmer sehr hellhörig und es liefen die ganze Nacht Gäste über den Gang, die ihre Türen laut zufallen ließen, sodass es mit durchschlafen leider schlecht war, ich hatte vorher extra ein ruhiges Zimmer gewünscht, da ich sehr früh wieder aufstehen musste

    - bequeme ordentliche Zimmer mit sehr guter Ausstattung - guter und komplikationsloser Check in und Check Out - Parkplatz direkt am Hotel - Hund erlaubt, 5 Eur Aufpreis empfinde ich als in Ordnung dafür

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ausstattung teilweise veraltet. Bett war sehr gut, nur die Kissen leider viel zu dick.

    Das Hotel liegt nicht weit vom Zentrum (mit Auto). Das Zimmer ist sehr gemütlich. Sehr sauber.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Umgebung ist eher suboptimal. Ein großer Autohof und Gewerbebetriebe (teilweise verwahrlost)

    Ein ideales Hotel, wenn man auf der Rückreise aus Frankreich ist. Die Leute am Empfang sind gut ausgebildet und kompetent. Das Restaurant ist in Ordnung und preislich ok, aber die Getränke überteuert (Bier 4,80...) Haustier willkommen (5,--) Das Frühstück ist mit 14 Euro/ pro Person zu teuer!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich hatte zwar eine MiniBar doch leider keinen Schlüssel dazu, der aber nach dem ich an der Rezeption bescheid gegeben habe gleich an die Schlüsselkarte bemacht wurde.

    Ein wunderbares Hotel und sehr sehr freundlich !!!! Die Lage ist klasse man ist schnell in der City und ganz nah an der Grenze zu Frankreich. Moderne und sehr großzügig geschnittene Zimmer und der Service ist erste sahne. Das Essen im Restaurant lässt sich sehen 'Besonders die Saarländische Kartoffelsupp' mmmhhhh

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Klimaanlage war so laut, dass man kaum schlafen konnte, im Badezimmer lagen Haare vom Vorgänger. A der Rezeption nur Achselzucken

    Das Personal war sehr nett

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Top Lage an der Autobahn, trotzdem sehr ruhige Zimmer, gutes Restaurant, WLAN überall kostenfrei verfügbar, gute Zimmerausstattung, bequemes Bett, schönes Bad, jede Menge kostenfreier grosser Parkplätze

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich kann diese Unterkunft überhaupt nicht bewerten, da ich durch Ihre Unfähigkeit das Zimmer gar nicht bekommen habe! Ich habe auf Ihrer Seite angegeben, dass ich abends um ca. 21:00 Uhr anreisen werde. Als ich allerdings im Hotel ankam, war das Zimmer bereits vergeben, da ich hätte bis 18:00 Uhr anreisen müssen und das Hotel wusste nichts von meiner späten Anreise !

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich muss mich mal beschweren !!! Das Zimner war vergeben, obwohl ich abgegeben hatte, dass ich erst nach 2100 h ankomme. Dies wurde so auch bestätigt. Also ein ziemlicher Reinfall!!! Hätte große Schwierigkeiten überhaupt ein Zimmer zu bekommen..

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel liegt zwar verkehrsgünstig für Autofahrer - sehr autobahnnah. Aber wenn man mit dem Zug anreist ist man auf ein Taxi angewiesen. Zimmer soweit ok. Das Bad ist nicht supermodern, aber für den Preis auf jeden Fall i.O. Das Frühstück für 14 Euro hält normale und ausreichend Auswahl vor. Das Hotel verfügt über einen Außenpool mit Liegen. Aber aus Zeitgründen nicht genutzt

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Im Zimmer hat die Lüftung nicht richtig funktioniert und sehr laut und kalt geblasen; wir waren aber in einer Gruppe und die Zimmer lagen zusammen - ansonsten hätte ich das gleich reklamiert. Habe das aber am Morgen dann an der Rezeption gemeldet - Die Mitarbeiterin an der Rezeption am Samstag - bei einem Checkin einer 6er-Gruppe, bei der nur eine Rechnung zu erstellen ist, geht das freundlicher; und wieso müssen Kinder unterschreiben, wenn die Eltern den 2. Raum gebucht haben? Naja

    Frühstück ist gut, preislich sicher am oberen Ende Betten waren gut

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Alles !!! Unfreundliche Dame im Frühstücksraum

    Das Frühstück eine Katastrophe !! ......Kaffeemilch alt und stinkte - Kaffee sehr sehr dünn, bereits um 9 keine Semmeln - auf Anfrage - unfreundliches haben wir nicht mehr !!! für 14 EURO ???!!! Geht's noch ??? Käse und Wurst für so viele Leute - immer leer usw.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Wetter...

    Das Abendessen im Hotel war sehr gut, der Service war ausgezeichnet. Das Frühstück ließ keine Wünsche offen. Die Parkplätze direkt am Hotel waren ideal. Das Bett war sehr gut, die Matratze für uns genau richtig. Das Bad war neu gemacht.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Klingt suspekt, aber ich kann dazu nichts schreiben. Alles in einem ein super Hotel bei dem ich nichts negatives aufzählen kann.

    Nach Check-In und betreten des Zimmers fiel die Sauberkeit sofort auf! Das riesen Doppelbett war äußerst bequem und weich. Badewanne und Bad waren super, vorallem ebenfalls sauber. Das Bad schien frisch renoviert. Alles in einem ein super Zimmer zu einem unschlagbaren Preis. (Frühbucher Rabatt) Das W-LAN war hervorragend und man konnte Komplikationslos den Fire-TV Stick mit dem TV verbinden.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Soweit alles OK für den Preis kann man nicht meckern .

    Sehr schön , Preislich OK , für Kurztrip völlig ausreichend mit Kinder oder Kindern sehr gut . Frühstück lieber in der Stadt ist zu teuer finde ich jetzt . Für faule OK .

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Gruppe
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Lage könnte viel besser sein, Weit weg von der Innenstadt Anlage könnte besser gepflegt sein, grade der Poolbereich Die Bilder versprechen einem was anderes, leider ist der Eingangsbereich sehr alt Frühstücksbuffet viel zu wenig Auswahl für den immensen Aufpreis, da sind wir anderes und besseres gewohnt

    Einfacher Ablauf des Checkin

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein Bademantel um durch die Lobby an den Pool zu laufen 😊, ein bißchen zu teuer

    Frühstück war sehr gut, das Zimmer gross und ruhig mit Badewanne; sehr gute Lage -Stadtnah, ruhig, direkt an der Autobahn, schnell im Grünen

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Um 09:00 Uhr am Tage der Abreise hämmert es unerträglich an meine Tür. Die Reinigungskraft vom Housekeeping wollte mich in sehr schlecht, verständlicher Sprache aus meinem Zimmer bewegen, weil sie meinte, ich muss bis 09:00 Uhr ausgecheckt sein. Ein enormer Fauxpas, den ich nicht akzeptieren kann. Selbst auf die mündliche Abmahnung der Hausdame, reagierte die Reinigungskraft noch uneinsichtig. Und sowas im Mercure-Hotel........... ?

    Die Empfangsdamen waren besonders nett und hilfsbereit.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Fahrstuhl ist winzig. Der Kofferkuli passt nicht rein also musste man davor das ganze Gepäck umladen. Mit Gepäck empfiehlt es sich, nacheinander den Lift zu nutzen.

    Sehr nah an der Autobahn und der französischen Grenze gelegen und damit ideal zur Durchreise. Wasserkocher mit Tee/Kaffee auf dem Zimmer. Alles sauber.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage ist leider nicht so gut, es gibt zwar direkt eine Bushaltestelle vor der Tür jedoch ist die Taktung der Busse äußerst dürftig.

    Der Service des Personals war super! Extrem freundlich und sehr schnell!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Klimaanlage läßt sich nicht ausstellen und befindet sich über dem Bett - zu kalt. Hotel ist laut. Eignet sich für eine Durchfahrt nach Frankfreich. Für längeren Urlaub nicht zu empfehlen.

    Frühstück und Abendessen a la carte oder Bufett ok. Booking com hat unsere Tochter (10 Jahre) als 3 Person gerechnet - dadurch haben wir das Kind als dritte Personbezahlt, obwohl das Hotel Mercure Kinder bis 12 Jahre kostenfrei übernachten lässt. Freundlicherweise hat das Hotel die Kosten erstattet.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Etwas abgehalftert wird –wie leider oft in Hotels- der Teppichboden. Man reinigt, man saugt, und irgendwie bleiben mit der Zeit dann doch Spuren. Muss nicht sein. Die Ära der Teppichdinger scheint irgendwie vorbei und aktuell steht das Parkett/Laminat in den Startlöchern. Hier wäre also noch was zu tun. Es gibt noch ähnliche kleine Details, wo man noch Hand anlegen müsste. Die Matratzen sind eher als schwabbelig (zu weich) zu betiteln. Auch hier wird die Moderne Einzug finden und dem Trend von strafferen Matratzen in Zukunft folgen. Dennoch ist dieses Hotel, soweit man mobil ist (via Stadtzentrum) einen Besuch wert. Man ist dem Preisleistungsverhältnis nach, gut aufgehoben.

    Mercure Hotel Saarbrücken Süd, ein nettes Fleckchen (Hotel-)Erde am Grenzverlauf zu Frankreich mit Anbindung an die Innenstadt, zeigt sich seit kurzem im neuen Gewand, sprich Fassade und die verschiedenen Räumlichkeiten wurden runderneuert. Parkplätze sind an und für sich in ausreichender Anzahl vorhanden und die feilgebotenen Räume erwiesen sich von der Größe und dem Komfort als passend. Wohl gemerkt sollte man –für ein preisliches Upgrade- ein paar Euros auf den Tisch legen, damit der Komfort keine Einbußen erfährt. Somit logiert man in 25 qm anstelle der üblichen 16 qm (Basis). Das frühstücksbüffet wird den Absprüchen hungriger Gäste gerecht, es ist vielfältig, es ist frisch, Kaffee wird ab der leeren Kanne erneut frisch gereicht, demnach wird niemand hungrig vom Tisch gehen. Zum Abendessen, lädt das hauseigene Restaurant –mit übersichtlicher Karte- (hier ist weniger ganz klar mehr), dessen Darbietung dem Preisleistungsverhältnis gerecht wurde und das Gefühl hinterlässt, gut für sein Geld gegessen zu haben. Der Außenpool wirkt aus der Distanz etwas schnöde bis unspektakulär. Dennoch ist das Wasser sauber (weder Fliegen noch Blätter noch sonst was) und die Wassertemperatur ist absolut zufriedenstellend. Einige Bahnen (500m) vor dem Abendessen helfen dem Appetit auf die Sprünge, welches ein zufriedenes Gesamtbild hinterließ.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    das Hotel ist ideal für Aufenthalt auf Durchreise. Direkt an der französischen Grenze und Autobahn. Insoweit war es für uns bestens geeignet. Die Bewertung daher etwas "ungerecht" Einen Aufenthalt aus anderen Gründen kann man sich schwer vorstellen, außer ggf Geschäftsreise. Der Pool ist natürlich insbesondere für Kinder das highlite. Essen, insbesondere Frühstück war sehr einfach. Personal war überwiegend sehr freundlich und professionell

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war sehr lecker und abwechslungsreich, auf der Aussenterrasse mit Blick auf den Pool. Die Zimmer sind ausreichend, leider hat der Wunsch nach einer Aufbettung für unsere 10-Jährige Tochter nicht geklappt. Uns ist die Nähe zu Autobahn wichtig gewesen, da es nur eine Zwischenübernachtung war und wir nicht weit weg von der Autobahn fahren wollten.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wasserflecke auf den Lampenschirmen. Fenster nicht kippbar. Bad wirkte insgesamt schon sehr abgenutzt (Fliesenränder der weißen Fliesen-insbeso de r im Duschbereich- waren grau). Wir hatten ein Zimmer am Anfang des Gangs, der mit einer Feuerschutztür ausgestattet ist (wichtig). Demzufolge war es schon recht laut, da bei jeder Benutzung durch andere Hotelgäste die schwere Tür laut ins Schloss fiel.

    Gute Lage zum Zwischenstopp auf dem Weg nach Frankreich.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die" Empfangsdame" beim Frühstück war sehr schnippich. Daraufhin haben wir verzichtet im Hotel auch zu frühstücken. Wir wußten nicht, das man sich dazu vorab anmelden muß!

    Es war alles super in Ordnug, bis auf die" Empfangsdame" beim Frühstück. Das Essen abend´s im Restaurant war sehr sehr gut!!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sehr warm. Hatten leider eine ungünstige Lage über dem Eingangsbereich, deshalb war es bei offenem Fenster etwas laut.

    Saubere Unterkunft. Sehr freundliches Personal. Parkplätze direkt vor der Unterkunft ausreichend vorhanden. Frühstück ausreichend. Empfehlenswert.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Sehr ordentliches Frühstücksbuffet. - Ist etwas in die Jahre gekommen, wobei der Empfangs- und Speisebereich recht modern eingerichtet sind - Zimmermöbel und Bad recht neuwertig, wobei man dann auch den Teppichboden auch hätte tauschen können - Ausreichende und vor allem kostenlose Parkmöglichkeiten.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Da wir nur eine Nacht im Hotel verbrachten, und zwar für die Anreise nach Frankreich, können wir nur anmerken, dass dieses Hotel sehr gut für diesen Zweck und für Geschäftsreisende geeignet ist. Besonders die Autobahnnähe war für uns sehr wichtig. Das Frühstücksbufett sehr reichhaltig und gut, es wurde sofort nachgelegt, wenn etwas auszugehen drohte, die Tische sehr einladend gedeckt.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beim Abendessen wurde vom Kellner auch ein Salatbuffet angeboten, das extra an diesem Tag für eine große Reisegruppe angerichtet wurde. Der Aufpreis war gering und die QUALITÄT ERSTKLASSIG: Beim Frühstück Kaffeekannen auf dem Tisch. Es entfiel dieses lästige Gerenne zu einem Kaffeeautomaten und der GESCHMACK WAR SEHR GUT.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Beschreibung stand ausgewiesen : Klimaanlage, jedoch war diese unterirdisch miserabel schlecht , Kühlung Fehlanzeige !!!! und das bei sommerlichen Temperaturen. Aussage vom Personal , das ist soweit in Ordnung mit der Klima. Aussen angebrachte Gebäudebeleuchtung MUSS ab 22.00 - 23.00 Uhr abgeschalten werden ,geht ja gar nicht dass man ein Taghelles Zimmer zur Nachtruhe hat.

    Das Frühstück war der einzigste Lichtblick.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kleiner Aufzug. Harte Matratze, unförmiges Kopfkissen. Frühstück mit 14 Euro zu teuer. Nur McDonald auf dem Autohof als Frühstücksmöglichkeit. Lage ausserhalb der Innenstadt mit dem Fahrrad nur über eine steile Strasse mit viel Verkehr zu erreichen.

    Großes, sauberes Zimmer. Schönes Bad. Großer kostenloser Parkplatz.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Platz für Anzüge und Kleider ist dürftig, auch die Ablagemöglichkeiten Wir haben z.T. aus dem koffer gelebt

    Preisleistungsverhältnis, das gute Frühstück, der freundliche Empfang

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind zwar modern, aber teilweise interessant zusammengesetzt. Da ist dann neben der Zimmertüre eine Schranktüre und in dieser befindet sich das WC. Groß darf man da nicht sein. Das Bad mit Dusche und Badewanne ist dann hinter eine Doppeltüre neben dem Bett, und nach dem Duschen will sich das Wasser immer Richtung Bett seinen Weg bahnen, wenn man nicht schnell genug einen Handtücher-Dam aufbaut. Ist im Ganzen ok, aber scheinbar immer etwas vom Glück abhängig, welches Zimmer man bekommt, da nur einige Zimmer so "interessant" geschnitten sind. Einzig wirklich störender Punkt sind die Zimmertüren, die nicht bündig mit dem Boden und Türrahmen schließen, so dass Nachts etwas Licht vom Flur ins Zimmer fällt und man die Gäste auf dem Gang hört, oder anders rum.

    Günstig neben der Autobahn an der französischen Grenze gelegen, aber dennoch ruhig und schnell per Auto zu erreichen. Neben Restaurant, Room-Service, Bar, Getränke- und Snackautomat gibt es um die Ecke vom Hotel eine Tankstelle und einen McDonalds (Autohof). Für einen Zwischenstop das perfekte Hotel. Großer Parkplatz vor der Türe, freundliches und schnelles Personal, hübsche, moderne und saubere, sowie große und geräumige Zimmer mit Bett, Tisch, Stuhl, Sessel, Flachbild TV, WLan, extra Decken, kleinem Kühlschrank und Wasserkocher. Das Hotel hat auch ein Pool im Innenhof, der im Sommer noch genutzt werden kann. Alles in allem ein gutes Hotel, wo ich immer wieder gerne eine Nacht verbringe.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beste Lage für die Durchreise an der Autobahn. Etwas in die Jahre gekommen aber pikobello sauber und sehr freundliches Personal. Sowohl am Empfang wie auch beim Frühstücksservice. Gratis Wlan beim Businesstarif. Ausreichend kostenlose Parkplätze.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Am zweiten Morgen war dafür das Frühstücks-Personal schlechter, das Buffet wurde teilweise auf Anfragen erst neu gefüllt und die Tische wurden erst abgeräumt, als der Gast den Speiseraum verlassen hatte.

    Am ersten Morgen war das Frühstücks-Personal sehr aufmerksam, benutztes und leeres Geschirr wurde abgeräumt und die Tische waren sauber, am Buffet fehlte nichts.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schade, dass man nicht auf der Terrasse im Freien frühstücken konnte. Bei 25'C wäre das im Juni sehr schön gewesen... Ansonsten alles wunderbar - wir kommen bestimmt bald wieder!

    Tolle große Auswahl beim Frühstück, sehr freundlicher Service, hundefreundliches Hotel, bequeme Betten, alles sehr sauber und einladend

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Haus wirkt altersbedingt nicht sehr einladend und befindet sich etwas abseits in einem Gewerbegebiet. Allerdings ist die Innenstadt schnell zu erreichen.

    Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, gutes Parkplatzangebot. Für den verlangten Preis war die Leistung absolut O.K.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Flure und Zimmer sollten renoviert werden. Das Bad wurde in allen Zimmern schon renoviert. Durch die Teppichböden bleibt ein komischer Geruch nicht aus. Es waren einige Hunde dort. Ich hoffe das es extra Zimmer gibt in die Hunde rein dürfen und wir ein Hundefreies Zimmer hatten. Vom Geruch her konnte man das nicht genau einsortieren.

    Sehr ruhige Lage trotz Straßennähe. Terrasse mit Minipool und großzügiger Grünanlage brachte Urlaubsfeeling. Sehr zuvorkommendes Personal. Versuchen trotz Unterbesetzung es jedem Recht zu machen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war leider spartanisch und die Qualität des Wurstaufschnitts lies zu wünschen übrig. Leider waren auch die Brotlaibe nicht frisch sondern mindestens vom Vortag.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Außenanlagen sind nicht übermäßig gut gepflegt.

    Schönes kleines Einzelzimmer, sehr freundliches und hilfsbereites Personal, hervorragendes Frühstücksbuffet und gutes Restaurant. Trotz unmittelbarer Autobahnnähe angenehm ruhig und mit dem Bus ist man in 20 min in der Innenstadt. Sehr zufriedenstellend!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück zu teuer, sehr laute Hochzeitsfeier im Hotel, als kleine Entschuldigung wäre es toll gewesen, auf die 2,50 Euro für das Wasser im Zimmer zu verzichten

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2017

    • Reise mit Haustier
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ich war mittlerweile das 3. oder 4. Mal dort...kenne das Personal und das Personal mich. .. ein angenehmes freundliches Miteinander und alle Reklamationen der Vergangenheit wurden behoben. Immer wieder gerne.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Außenbereich war zum Zeitpunkt unserer Reise nicht sehr gepflegt; der Garten recht verwildert und die Mülleimer im Parkplatzbereich überfüllt.

    Ein sehr reichhaltiges Frühstücksbuffet mit viel Auswahl im Kalt- und Heißthekenbereich. Besonders erwähnenswert: kompostierbare Schälchen zum Entnehmen der Marmelade.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer hatte eine wirklich schöne Größe und war sehr sauber. Wir sind mitten in der Nacht angereist und das Personal hat uns immer noch sehr freundlich empfangen. Parkplätze waren direkt am Hotel ausreichend vorhanden und kostenlos.

    Übernachtet am Mai 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Mercure Hotel Saarbrücken Süd ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: