Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Parkhotel Fischer

Mauergasse 1, 38855 Wernigerode, Deutschland

Nr. 10 von 25 Hotels in Wernigerode

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 297 Hotelbewertungen

8,6

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,7

  • Komfort

    7,9

  • Lage

    9,4

  • Ausstattung

    8,1

  • Hotelpersonal

    9,2

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,1

  • Kostenfreies WLAN

    6,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir hätten gern bequemer abends noch im Hof gesessen- da wären ein paar Gartenmöbel toll gewesen.

    Die Entfernung zum Bahnhof und zur Innenstadt ist optimal / fußläufig. Der Juniorchef ist sehr entgegenkommend und engagiert. Das Frühstücksbuffet wurde nicht um Punkt 10:00h abgeräumt-wir konnten das Frühstück ganz entspannt beenden. Die Getränkeauswahl, zur Selbstbedinung, auf jedem Stockwerk ist sehr gut und wird problemlos abgerechnet.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die getrennten Zimmer und die getrennt stehenden Betten

    Die Buchung wurde wegen Überbuchung erst storniert, dann wurden zwei getrennte Zimmer angeboten, die wir dann genutzt haben

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles zur vollsten Zufriedenheit . Schlicht einfach und doch sehr schön. Das Frühstück war sehr gut. Von allem was dabei und alles frisch. Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Kann man wirklich nur empfehlen. Danke wir kommen bestimmt mal wieder

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    3-Bett Zimmer hatte keine 3 Betten, nur 2 Betten und einen unbequemen Ausziehsessel

    Wir hatten ein 3-Bett Zimmer gebucht, aber das 3. Bett ist leider nur ein Ausziehsessel und nicht mal bequem. Das hatten wir uns für unser Freundinnenwochenende anders vorgestellt und haben das auch gleich an der Rezeption gesagt. Leider war kein Apartment mehr frei, aber immerhin wurde uns ein Einzelzimmer etwas günstiger gegeben, aber damit war der Aufenthalt dann noch 60 € teurer als geplant. Ansonsten ist das kleine Schwimmbad und der Saunabereich sehr schön und auch das Frühstück sehr gut und abwechslungsreich. Auch das Personal war nett und freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück war absolut genial mit Hausschlachtewurst und selbstgemachten Salaten. Rührei, Würstchen, selbstgebackenen Kuchen, Müsli usw. Personal und Inhaber super nett und freundlich. Bei Wünschen, einfach nachfragen und diese werden erfüllt. Sauna und Pool Klasse. Man fühlt sich angekommen, Willkommen und zu Hause. Lage des Hotels am Anfang der Fußgängerzone, TOP! Gerne wieder.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Durch das Zustellbett für unsere 13jährige Tochter war das Zimmer doch sehr beengt. Für die vielen Handtücher durch Sauna- und Schwimmbadnutzung, war wenig Platz, um diese zu trocknen bzw. aufzuhängen. Zwei Relaxliegen im Saunabereich sind für ein ausgebuchtes Hotel recht wenig.

    Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Gleich nach unserer Ankunft erhielten wir tolle Tipps für Ausflüge und Unternehmungen. Das Frühstück wurde mit besonders viel Liebe angerichtet und die Auswahl war großartig. Auch der Frühstücksraum war mit vielen niedlichen Details (Tisch- und Osterdeko) sehr einladend. Auf dem Zimmer wurde der bunte Osterteller täglich mit Nascherein aufgefüllt. Das kleine Schwimmbad und die kleine Sauna waren sehr ansprechend. Insgesamt war das ganze Hotel sehr sauber... der Staubsauger von Vorwerk war immer in Bewegung.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leistung der Heizung im Appartment nicht ausreichend

    Tolles Frühstück, Freundlichkeit, wunderbarer und sauberer Pool-/Wellnessbereich, Ausstattung des Appartments

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir waren 3 Erwachsene in einem Zimmer und neben dem Doppelbett gab es nur einen sehr unbequemen Ausklappsessel. Selbst für ein Kind wäre er nicht geeignet. Auskunft des Personals war, dass man dann das Apartment buchen sollte. In der Buchung des 3-Bett-Zimmers wurde aber angezeigt, das ein Doppel- und ein Einzelbett vorhanden seien. Grundsätzlich hätte ich nichts gegen ein Ausklappsofa, aber dieser Sessel war für einen Erwachsenen wirklich nicht akzeptabel.

    Das Frühstück war sehr gut und der Wellnessbereich toll. Die Sauna ist klein, aber vollkommen ausreichend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Beim Frühstück fehlte eindeutig die Beschilderung der einzelnen Lebensmittel. Außerdem wellte sich der Aufschnitt (anscheinend schon paar Tage alt). Speisequark gab es bspw. nicht an allen Tagen. Das Doppelbett war zwar insgesamt recht weich und gut drauf zu liegen, leider aber etwas durchgelegen an manchen Stellen. Am Anfang war das Einzelzimmer, was ich eigentlich bekommen sollte, total kalt, obwohl die Heizung voll aufgedreht war. Bekam dann stattdessen ein Doppelzimmer - ohne Aufpreis. Sehr kulant von der Hotelseite her. Die Dusche war außerdem nicht auf kalt zu stellen, es war total heiß.

    Das Frühstück war insgesamt lecker und reichhaltig, gab u.a. alle möglichen Sorten Aufschnitt, wechselnd Rührei mit Spiegel und drei Sorten Marmelade. Gab dunkle und helle Brötchen (Aufbackware). Kaffee schmeckte ok.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    WLAN war im Zimmer sehr schwach bis gar nicht zu nutzen. Die Einrichtung ist etwas in die Jahre gekommen.

    Pool war gut, Frühstück war ok, Personal sehr nett

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider sind wir im Hotel während der Nacht von einem Feuer überrascht worden. Da das Zimmer auf Grund des Feuers nicht mehr nutzbar war, mussten wir den Urlaub abbrechen.

    Trotz nächtlichen Feuers war das Personal.um Schadensminimierung bemüht.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig mit einer großen Auswahl. Das gesamte Hotelpersonal war sehr freundlich, man fühlt sich im Parkhotel Fischer familiär aufgenommen und einfach wohl.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der Ruheraum im Saunabereich zu kalt.

    wir waren nur 5 Nächte, gute Lage, alles Zentral gelegen. Ein Zimmer im Haupthaus somit kurzer Weg im Bademantel (Fahrstuhl) ins Hallenbad und Sauna. Alles in allem freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eines gibt es aber doch. Es wäre schön wenn man das gebrauchte Frühstückgeschirr zwischen durch einmal abräumen könnte. In der Sauna sollten ein paar Saunahandtücher liegen, denn ein Badehandtuch pro Person ist zu wenig.

    Frühstück sehr gut, Freundlichkeit des Personals man ist gleich angekommen im Hotel. Das Schwimmbad, die Sauna und die gute Lage, alles Zentral . Der Busbahnhoff in der Nähe besser geht es nicht.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir wurden sehr freundlich empfangen, der Pool ist sehr schön, meine Tochter hat sogar noch Spielzeug für den Pool bekommen. Das Frühstück finde ich noch etwas ausbaufähig.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Schwimmbad im Keller hat sehr nach Chlor gerochen und war für mich somit nicht einladend baden zu gehen. Das Bett hätte weicher sein können, aber das ist Ansichtssache.

    Das Frühstück war sensationell. Das Personal war überaus freundlich und zuvorkommend. Alles war sehr familiär gehalten, somit hatte es den Charme "nach hause" zu kommen. Man konnte im Innenhof parken, sodass das Auto auch Nachts immer geschützt am Haus stand.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    sehr netter Empfang, Zimmer gemütlich, Frühstück gut, schönes kleines Schwimmbad, super Lage, schön ruhig gelegen, insgesamt alles sauber und ohne Mängel

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundliches und gut organisiertes Personal. Kleine, aber feine Sauna mit einem nett arrangierten Pool. Der gesamte Komplex ist sehr einladend. Hervorragendes Frühstück, prima Zimmer und guter Service.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Netter Sauna- und Poolbereich wobei diese z. T. leicht einsehbar sind und ziemlich kalt waren.

    Helle, geräumige, saubere Zimmer in super Lage. Netter, persönlicher Service mit Empfehlungen für Unternehmungen und Restaurants in der Stadt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Matratzen waren stark abgenutzt. Steckdosen waren im Zimmer ( Eine ) Mangelware.

    Das Personal war super. Das Schwimmbad sehr sauber. Beim Frühstück war für jedem Geschmack was dabei und ausreichend.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung ist geschmacklich sehr veraltet. Wir fühlten uns in alte Zeiten zurück versetzt. Schwere Vorhänge, durchgelegene Matratzen, Teppiche und ein Mix aus Clownsdeko und Ölgemälden-nix für moderne Einrichtungsliebhaber.

    Es gibt eine kleine Sauna und einen kleinen Pool. Das Personal ist sehr freundlich, die Lage ist top.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ein zu großer Sessel, lieber einen Zweiten Stuhl. Die Beleuchtung im Zimmer war zu Dunckel und die Stehleuchte nimmt nur Platz weg.

    das Frühstück war reichhaltig und eine gute Auswahl vom allen. auch das kleine aber feine Schwimmbad mit der kleinen Sauna war gut

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir hatten ein Familienzimmer gebucht und das dritte Bett war ein ausgeklappter Sessel- eine Notschlafmöglichkeit aber kein guter Schlafkomfort- leider. Die Federbetten und Kissen prall gefüllt- Federfüllung ist mir unhygienisch, weil es nicht gut gewaschen werden kann.

    Personal super freundlich und hilfsbereit, Frühstück sehr lecker und reichhaltig, Sauna und Schwimmbereich sehr sauber und einladend, Kinder gern gesehen

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hat alles gepasst.Wir haben uns wohlgefühlt.Waren im Nebenhaus untergebracht.Sind jedoch nur wenige Schritte über den Hof.Schwimmbad sehr ansprechend und Raum geschmackvoll möbliert.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Kloakengeruch im Raum 24 in Bad/Toilette und von dort übergehend bis ins Zimmer

    Zentrale Lage, sehr schönes Innenpool, Frühstück sehr gut. Preisnachlaß wegen des genannten, unangenehmen Geruchs.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ein Bett war ziemlich durchgelegen Das Zimmer war sehr klein. Es gab nur einen Stuhl für 2 Personen. Wir hätten uns mehr Ablageplatz und eine Möglichkeit gewünscht, die nassen Badesachen zu trocknen

    Das Frühstück war reichhaltig und lecker - für jeden Geschmack was dabei Die Lage des Hotels war sehr gut, man konnte bequem alles zu Fuß erreichen Ausflüge weiter weg konnten kostenlos mit dem Linienbus gemacht werden. Der Pool und die Sauna im Haus waren hervorragend und wurden von uns täglich genutzt

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Spinnweben im Treppenhaus

    Sauna und Schwimmbad sind wunderschön und bis 22:00 Uhr geöffnet, der Frühstücksbereich ist feundlich und sonnig, das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und lecker, das angeschlossene Restaurant ist sehr empfehlenswert. Leider waren die Bettdecken recht schwer und zu warm. Wir haben uns aber dennoch sehr wohl gefühlt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein rundum toller Aufenthalt! Super nettes Personal, super leckeres Frühstück & eine tolle Unterkunft. Das kleine Städtchen ist für romantische Trips wärmstens zu empfehlen! Wir kommen gerne wieder in diese tolle Gegend!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    das Frühstück war sehr lecker und die Betreiber des Hotels waren sehr zuvorkommend und immer bemüht den Aufenthalt so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Man sollte über einen Kaffeeautomat, welcher auch auserhalb der Frühstückszeit, vielleicht auf dem Gang, zur Verfügung steht, nachdenken. Eine Klingel am Eingang währe nicht schlecht. Meine Partnerin hat abends eine Zigarette auf dem Hof geraucht und vergessen den Schlüssel mit zu nehmen ( es war gerade 20 Uhr 30 ) und als sie rein wollte war die Tür hinter ihr verschlossen. Eine Klingel hätte ihr schon geholfen doch da es diese nicht gab mußte sie in das anliegende Restaurant um dort Hilfe für den Einlass zu holen.

    Der Haus eigene Pool und die Sauna

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Superfreundliches Personal, Frühstück reichlich und Lecker, insgesamt Nette Atmosphäre. Die Nutzung von Schwimmbad und Sauna war ohne Zeitliche Einschränkung, egal ob morgens vor dem Frühstück oder nach 22 Uhr schwimmen und saunieren, alles kein Problem. In der Form haben wir es noch in keinem Hotel erlebt :-) Wir kommen bestimmt wieder.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Nichts. Das Hotel zu finden war etwas kompliziert, wegen der Baustelle, aber dafür können Sie ja nichts.

    Frühstück war sehr liebevoll angerichtet und auch die Auswahl war sehr gut. Die Betten waren etwas zu weich und die Kopfkissen zu voluminös. Aber das ist meckern auf hohem Niveau.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Alles super und unkompliziert, auch wenn wir etwas zu spät angereist waren ohne Bescheid zu geben. Das Zimmer war groß, sauber, gemütlich und angenehm. Es ist nur ein wenig hellhörig, d.h. man hört seinen Nachbarn duschen. Aber das war nicht weiter schlimm. Frühstück ist sehr reichhaltig und lecker. Schwimmbad zum realxen auch genial. Klein, aber fein. Die Lage des Hotels ist super. Gleich am Ende der Haupteinkaufsstraße. Man kann von dort aus sehr gut bummeln.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die ständige Überwachung des im Untergeschoss gelegenen Pools über Kamera und für jeden einsehbar auf dem Bildschirm in der Rezeption. Unser Zimmer war unmittelbar neben der Frühstücksküche und der Rezeption; schnell erreichbar es waren aber auch die Gespräche im Flur und an der Rezeption deutlich wahrnehmbar.

    Ein sehr umfangreiches Frühstück, mehr brauch man eigentlich nicht. Der Pool und die Saune haben zur Erholung nach längern Besichtigungstouren beigetragen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Schwimmbad ist viel zu stark aufgeheizt, der ganze Raum wirkt wie eine große Sauna. Das Parken ist ein Zufallsspiel. Für große Autos nicht zu empfehlen.

    Das Frühstück war sehr lecker. Das Zimmer angenehm ruhig.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Alles war perfekt!!!

    Ausstattung, Lage, Preis-Leistungsverhältnis sind einfach top!!! Besonders die Betten sind als wären sie neu. Das Personal ist sehr freundlich und unkompliziert.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es hat uns sehr gut gefallen, Frühstück war lecker und das Personal super nett. Zimmer war sauber und Betten sehr gut, man hat wunderbar geschlafen. Wir können das Hotel nur weiter empfehlen und kommen auch gern wieder.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Infolge Straßensperrungen (Baustellen) mit Navi schwer zu finden. In der Begrüßungsmail vor Anreise kein Wort davon; auf eine entsprechende Bemerkung kam eine pampige Antwort ("Sie hätten uns ja anrufen können!")

    Das Hotel liegt ideal, wenn man mit der Schmalspurbahn auf den Brocken oder quer durch den Harz fahren will, aber auch ideal zu den Altstadtlokalen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Man kann schlecht im Bett sitzend lesen, weil die Leselampe fehl platziert ist. In der Toilette fehlen jede Menge Haken, um Handtücher aufzuhängen. Beim Pool gibt es eine schöne Dusche - leider ohne jede Beleuchtung!

    Super: direkter Zugang zum Pool und der Sauna vom Fahrstuhl aus. Genial! Es gibt keine Minibar aber dafür (viel besser) Getränke-Kühlschränke auf dem Flur, mit tollem Preis-Leistungsverhältnis. Bei Wünschen oder Beanstandungen hat das Personal immer zügig reagiert! Frühstück war wirklich reichhaltig!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2017

    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Besonders zu empfehlen, neben der Freundlichkeit vom Personal, ist das anliegende "Restaurant Zur grünen Strasse"!!! Gehobene Küche mit normalen Preisen und einem SUPER Essen sowie einer natürlichen Freundlichkeit.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Eine Kühlmöglichkeit im Zimmer wäre noch wünschenswert.

    Das Frühstück war sehr abwechslungsreich mit Wurst, Käse, Salaten, Obst und vielem mehr. Die Betten waren in Ordnung, die Leute freundlich und aufmerksam. Auf dem Gang konnte man aus dem Kühlschrank Getränke entnehmen .

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Einzig meine Duschkopfbefestigung war gewöhnungsbedürftig.

    Das Frühstücksbuffet war extrem umfangreich, frisch und lecker. Es gibt einen Kühlschrank mit Getränken, die Abrechnung erfolgt auf Vertrauensbasis. Die kostenlose Schwimmbadbenutzung war fein, allerdings hätte ich mir noch ein paar extra Handtücher für die Schwimmbadnutzung gewünscht. Der Weg zu Geschäften und Restaurants ist extrem kurz, genauso wie zur Abfahrtstation der Harzer Schmalspurbahn.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sauber und ordentlich hatte aber einen sonderbaren Geruch.

    Frühstück war gut und auch das Abendessen war schmackhaft. Die Unterkunft war in zentraler Lage und die Informationen zu Unternehmungen waren sehr gut

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Im Keller befindet sich ein Schwimmbad, was erstmal positiv zu bewerten ist. Allerdings zieht die Wärme und der Badgeruch (Chlor muß ja sein, wegen der Desinfektion) in den Fahrstuhlschacht. Wie das baulich anders gelöst werden kann, mag ich aber auch nicht beantworten. Vielleicht gibt es eine Lösung, die auch genehmigt wird. ;-)

    Das Personal war sehr nett und das Frühstücksbuffet ließ keine Wünsche offen. Das Stadtzentrum ist sehr gut zu Fuß erreichbar. Das hauseigene Restaurant befindet sich in unmittelbarer Nähe und kann nur empfohlen werden. Die Küche ist ausgezeichnet und das Personal ebenfalls nett und fleißig.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein ausklappbares Sofa als drittes Bett zu bezeichnen, das schon einem Kind Rückenprobleme macht, ist nicht in Ordnung. Auch ansonsten waren die Betten unbequem. Für leere Seifenspender wurde kein Ersatz bereitgestellt. Die Rezeption ist häufig nicht besetzt.

    Das Frühstück war wirklich gut. Die Lage ist für Wernigerode und zum Start in Ausflüge gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Türklinke zum Bad kaputt Zimmer für 3 Pers. sehr klein, das Zustellbett war nur ein ausgezogener Sessel, im Bad nur eingeschränkte Möglichkeit zum Aufhängen von Handtüchern, im Schwimmbad ist Ballspielen nur unter der Kritik der Hotelleitung erlaubt, auf Grund von wertvollen Ölgemälden an der Wand (gehören die in ein Schwimmbad ??) Das Personal des Frühtsücksraumes besitzt keine Höflichkeit und trägt sichtbar schlechte Laune zur Schau ! Direkt über dem Essens-Buffett ist ein alter Kronleuchter auf einer Höhe das sich jeder normal-große Mensch den Kopf stößt, danach rieselt feiner Staub vom Kronleuchter genau auf das Buffett! Der Hotelparkplatz ist zu klein, dies ist aber nicht anders möglich.

    Frühstück ausreichend Lage des Hotels am Rande des Stadtzentrums in der Nähe des Schlosses gut

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das kleine Schwimmbad hat so sehr nach Chlor gerochen das man kein großes Bedürfnis hatte zu baden.

    das Frühstück war vielfältig und ausreichend. Das Personal war gern bereit extra Wünsche zu erfüllen. Die Lage direkt in einer Seitenstrasse der Einkaufsmeile war besonders günstig. Trotz Nähe zum Bahnhof waren die Zimmer ruhig. Jede Bitte wurde vom Personal, Chef und Chefin umgehend erfüllt. Wirklich zu empfehlen

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    alte Schlüsselanlage, keine Zugangskarten für Zimmer, Zimmer und Eingangstür nur mit Schlüssel zu öffnen. Leider nur ein Schüssel. Wer zu zweit reist, muss somit immer zusammen gehen und kommen, zumal die Hoteltür ab späten Abend nur mit dem Schlüssel geöffnet werden kann, da Rezeption nicht mehr besetzt ist.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der kleine Fernseher und die Fernsehsenderauswahl scheinen etwas antiquiriert.

    Eines der besten Hotels: Sehr freundliches Personal, sehr sauber und ein excellentes Frühstück. Der Wellnesbereich ist gemütlich. Der Pool sauber und mit Whirlpool ausgestattet. Die Sauna ist ausreichend.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Befremdlich war, dass zwar das Zimmer geputzt, aber das Bett nicht gemacht wurde! Das habe ich bisher noch nicht erlebt!

    Das Frühstück war abwechslungsreich. Das Bett war sehr bequem. Die Ausstattung des Badezimmers war modern. Schwimmbad und Sauna angenehm sauber! Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Hotel liegt sehr zentral, nur jeweils ein paar Minuten von Bahnhof und Fußgängerzone entfernt, dabei sehr ruhig! Schön war auch, dass man Getränke aus einem Kühlschrank nehmen konnte, auf Vertrauensbasis! Und auch nicht überteuert!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Rührei und Schinken hat gefehlt (Nachgefragt!), - Müsliauswahl war eingeschränkt - mehr Kreativität anbieten (Obst, Jogurt, Gemüse)

    - wie immer der Pool Spitze - Sauna - zügige Reaktion auf "Wünsche" - Wurstangebot (zu viel?!)

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Wetter ! Leider kann man dies nicht beeinflussen, trotzdem haben wir das Beste daraus gemacht.

    Die Begrüßung war sehr herzlich, so dass wir uns von Anfang an wohl gefühlt haben. Das Frühstück war der Wahnsinn. Es ist für jeden etwas dabei gewesen. Den Pool sollte man ebenfalls nutzen. Uns hat es gut getan und von persönlichen Problemen abgelenkt.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da wir mit Kindern gereist sind , haben wir uns ein Hotel mit Schwimmbad ausgesucht. Leider waren wir nicht im Haupthaus , sodass wir uns immer an und aushosen mussten. Die Zimmeraufteilung hätte besser sein können. 120m2 ,ein kl. Kinderzimmer und einen großen Raum mit Wohnbereich , Küchenzeile , Esstisch und einem Doppelbett direkt daneben.Es sah sehr schön aus war aber schlecht zum schlafen zwecks lüften. Die Betten könnten neue Matratzen gebrauchen. Sie waren für uns zu weich. Die Ausstattung in den Küchenschränken war Mangelhaft. Geschirr , Kochzubehör , Mikrowellengeschirr usw.

    Das Hotel bietet eine sehr gemütliche Atmosphäre.Die Zimmer sind gut eingerichtet. Wir hatten zwei Bäder im Z.36 . Das Frühstück wurde liebevoll zubereitet. Und die Servicekraft hat ihnen jeden Wunsch erfüllt.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es wöre gut gewessen , wenn man auf den Fluren einen Wasserkocher und Kaffee oder Tee zu stehen hätte

    Das Frühstück war lecker und man hatte viel Auswahl

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hier gibt es nichts zu schreiben!

    Das Personal ist sehr nett, Frühstück war ober lecker, ein reichhaltiges Angebot, mit richtig leckerem O-Saft ( nicht so'ne Plürre).Super ist die kostenlose Nutzung des Schwimmbades, welches sehr sehr gepflegt ist. Natürlich auch Sauna, wenn man mag. Top Lage, sehr zentrumsnah. Wir kommen auf alle Fälle wieder!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    WLAN, etwas schneller, aber ging - hatten ja Urlaub, hat uns nicht gestört

    Sehr Kundenfreundlich, zuvorkommend, Familiäre Atmosphäre, sehr sehr nettes Personal

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr lecker. Das Zimmer war sehr sauber und die Betren waren sehr bequem. Die Lage zur Stadt war Perfekt, man musste nur 5 min laufen.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Januar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Fällt mir nichts ein.

    Nettes Hotel in ruhiger und trotzdem zentraler Lage mit toller Ausstattung und sehr schönem kleinem Wellnessbereich, den man zum krönenden Abschluss eines schönen Tages gern aufsucht. Das Personal war ausgesprochen freundlich und zuvorkommend, Frühstück ließ keine Wünsche offen.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider wird das Restaurant im Haus erst im April diesen Jahres eröffnet.

    Das Personal ist äußerst aufmerksam. Das Schwimmbad super und die Lage bombastisch.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Waren Sylvester 2016 hier..Super familiär geführtes Hotel...Mit viel Geschmack und Herz ausgestattet .Trotz des Weihnachtstrubels hatte das Personal immer ein nettes Wort und war sehr höflich. Insgesamt ruhig ,sauber toller Wellnessbereich wo man sich pudelwohl fühlen kann..Wer was Negatives findet hat kein Blick für das Schöne mehr..Kommen bald und gern wieder Frank und Carola

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nix!

    Das Hotel war sehr schön, Zimmer hatte alles was man braucht. Sehr zentral gelegen und die Wellness Anlage ist super schön!!! Frühstück absolut ausreichend.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schönes kleines Schwimmbad, Große Auswahl am Frühstücksbuffet. Immerhin ist es nur ein kleines Hotel, aber gemütlich und komfortabel ausgestattet mit überaus netten Personal.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Fußbodenbeläge sind schon teilweise in die Jahre gekommen (fleckig)

    Der Frühstücksraum war sehr gemütlich, wunderschön eingedeckt, es war ein richtig angenehmes "Frühstücken" ,auch sehr reichlich.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts zu meckern.

    Sehr freundlicher Empfang, alle Damen einfach nett.Das Frühstücksbufett kann man einfach nur als super bezeichnen.Die Ausstattung vollkommen ausreichend. Schade, dass wir den Spabereich nicht nutzen konnten, waren nur 2 Nächte da. Wir empfehlen das Hotel weiter.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    -Ich fand die Frau an der Rezeption teilweise sehr unfreundlich. Sie hat mit mir geredet wie mit einem bösen Teenager. Sowas muss ich in meinem Urlaub nun wirklich nicht haben. -Die Einzellzimmer sind schon in die Jahre gekommen, sehr dunkel, Spinnenweben an der Badezimmertür, muffiger Geruch -Mir wurde ein höherer Preis berechnet. Als ich anmerkte, dass man das vielleicht mal auf der Internetseite anpassen sollte, wurde mir nur gesagt der genannte Preis sei der richtige. Es war nur eine kleine Summer aber ich finde das trotzdem frech. Wenn einem im Internet und bei der Anreise ein Preis genannt wird, dann sollte man sich auch nach diesem Preis richten und nicht kommentarlos eine höhere Summe berechnen. Alles in allem habe ich mich persönlich dort leider nicht wohl gefühlt. Ich denke aber trotzdem, dass ältere Leute oder Familien in den neueren Zimmern und Ferienwohnungen einen schönen Urlaub in diesem Hotel verbringen können.

    -Die Poolanlage war sehr schön -Die Lage ist gut, nah am Bahnhof und in der Innenstadt -Der Besitzer war freundlich -Die Frühstückskritik einiger Leute kann ich nicht teilen. Ich fand das Frühstück für 5 Euro absolut ok und ausreichend. -Die Stadt und Umgebung ist sehr schön, ruhig und beschaulich.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Dezember 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    fehlender kleiner Imbiß abends nach dem Pool- gang ,,aber in der Nähe nette, kleine Restaurants

    Frühstück lecker Sauna nach Wunsch gepflegter, erstaunlich große Pool, ständig nutzbar

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Poolbereich gab es keine Umkleidekabine,die Toilette konnte dafür auch nicht genutzt werden, diese war ohne Heizung!Für alle Gäste im Haupthaus kein Problem, aber unser Zimmer war im Hinterhof,im Winter ist es ungünstig mit den nassen Badesachen dahin zurück zu gehen !

    Wir waren sehr zufrieden, unser Empfang hier war sehr freundlich,hilfsbereit und informativ!Unsere Anliegen wurden schnell bearbeitet! Das Hotel ist gemütlichen und liebevoll eingerichtet!Ruhig und doch zentral gelegen,nur wenige Schritte ins wunderschöne Zentrum und zum Bahnhof!Die Pooleinrichtung hat uns gut gefallen, alles sehr sauber!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Statt dem gebuchten Dreibettzimmer bekamen wir ein Zweibettzimmer mit "Aufbettung" - dazu wird ein Sessel ausgeklappt - der für Kinder zu hart zum Schlafen ist. Der Zimmerpreis wurde geringfügig nach unten korrigiert u. wir haben zu dritt im Doppelbett geschlafen :-(. Das Frühstück ist nichts für verwöhnte Gaumen: billige Fertigsalate, runzliges Obst, wenig Auswahl bei Käse, Tomate Mozarella mit einer Dillfertigsoße angerichtet oder Lachs mit Zitrone - nicht so mein Geschmack. Abends gibt es hier keine Möglichkeit etwas zu essen, nur ein Kühlschrank auf dem Flur mit Getränken.

    Parkplatz auf dem Hof, das kleine Schwimmbad u. (nach Ansage) Sauna bis 22 Uhr sind Pluspunkte, allerdings dürfen die Kinder nicht ins Becken springen, um das Wand"gemälde" zu schonen. Die Lage an der Altstadt ist gut und ruhig war es auch, besser sind dennoch sicher die Zimmer zum Hof. Die Besitzer waren sehr nett, die durchweg polnischen Angestellten auch, aber haben keine Ortskenntnis und sind in der Fremdsprache Deutsch halt weniger gesprächig. Gegenüber ist ein kleiner Spielplatz und die Hauskatze hat den Kindern auch gefallen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück quantitativ viel, qualitativ eher mau.(gäriger Dosenobstsalat, gäriger Multisaft) Betten durchgelegen. Handtuchhalter abgebrochen.

    Tolle Lage, Schwimmbad, gut ausgestattete Küchenzeile im Appartement.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Ausstattung des Zimmers machte einen sehr abgenuzten Eindruck, der Eingangsbereich im Nebengebäude war schmutzig und nicht einladend. Badfenster lies sich nur einen Spalt öffnen. Gardinen hingen an einer Seite runter. Es roch in den Zimmern muffig. Die Sauna wurde schon um 20.00 Uhr abgestellt, obwohl die Nutzung bis 22.00 Uhr zugesagt wurde. Der Ruheraum an der Sauna war kalt.

    Frühstück war sehr gut und ausreichend. Das Personal auch freundlich. Die Lage ist günstig man ist schnell im Zentrum.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    leider fehlt es an allen Ecken an Sauberkeit. Wir waren am ersten Tag spontan im Saunabereich um uns einen ersten Überblick zu verschaffen. Auf den Liegen zum entspannen lag dort eine Katze. Da man sich eine Stunde bevor man in die Sauna möchte, an der Rezeption melden muss,damit die Sauna überhaupt angestellt wird haben wir dies gemacht. Aber nach einem Saunagang ist uns die Lust vergangen. Die Auflage der Liege auf der die Katze gelegen hatte, war übersäht mit Katzenhaaren und dreckig. Noch dazu sind die Liegen so durchgelegen, dass man dort nicht entspannt ruhen kann. Dasselbe gilt leider auch für die Betten auf den zimmern. Die Matratzen haben ihre besten Jahre definitiv hinter sich . Beim Frühstück wurden leider wiederholt schlechte Lebensmittel serviert. Am ersten Tag war der Orangensaft schon in der Kanne verfärbt und definitiv nicht mehr frisch. Am letzten Tag dasselbe mit dem Apfelsaft, der gerade erst "neu" aus der Küche gebracht wurde. Des Weiteren gehören für mich zu einem Frühstück im Hotel frische Brötchen vom Bäcker einfach dazu, hier gab es leider nur Aufbackbrötchen. Auch, dass man im Frühstücksraum direkt in die Küche schauen kann, muss in diesem Fall nicht sein. Zu sehen wie dort abgeräumte Teller direkt neben den "frisch" geschnittenen Gurken liegen, gehört sich nicht für ein Hotel. Alles in allem macht dieses Hotel eher den Eindruck einer Ferienwohnung oder privat Pension/ Fremdenzimmer auf mich.

    In ein paar Gehminuten ist man in der Innenstadt.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die TV-Geräte sind nicht zeitgemäß (Analog-TV auf Flachbildfernsehern der 1. Generation). Dadurch ein stark vergrieseltes Bild. Das WLAN war schwach, ein WLAN-Repeater würde Abhilfe schaffen.

    Das Frühstück war ausgezeichnet.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    An der Rezeption war ein Monitor auf dem das Schwimmbecken sichtbar war. Dieser Monitor war für jeden an der Rezeption einsichtbar.

    Beim Frühstück wurde alles bis zum Ende der Frühstückszeit aufgefüllt. An der Rezeption gab es tolle Tips für das Tagesprogramm.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten waren nicht gemütlich und furchtbare Kissen. Sowie die Beleuchtung war mangelhaft, viel zu dunkel.

    Sauna und Schwimmbad war im Hotel. Stadtnähe ist optimal und gute Erreichbarkeit zu den öffentlichen Verkehrsmitteln.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Im Nebengebäude ist der Eingangsbereich und das Treppenhaus nicht einladend und könnte eine Renovierung vertragen.

    Sehr zentrale Lage und trotzdem ruhig. Schönes Zimmer mit bequemen Betten. Kuscheliger Wellness-Bereich. Frühstück sehr liebevoll. Sehr freundliches Personal. Wir kommen gerne wieder.

    Übernachtet am Oktober 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: