Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Park- und Schlosshotel Schlemmin

Am Schloss 2, 18320 Schlemmin, Deutschland

Nr. 1 von 1 Hotels in Schlemmin

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 346 Hotelbewertungen

8,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,3

  • Komfort

    7,4

  • Lage

    8,2

  • Ausstattung

    7,5

  • Hotelpersonal

    8,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,5

  • Kostenfreies WLAN

    7,3

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr nettes Personal in einem schönen alten Herrensitz. Der etwas verwilderte Park trägt zur romantischen Stimmung bei. Etwas Renovierung ist erforderlich, Wir wünschen den engagierten Mitarbeitern, dass die Insolvenz vermieden werden kann und das Gebäude als Hotel weiterlebt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Gebäude könnte von Außen mal eine Pflege vertragen. Der eigentliche schöne große Park sollte mal einen guten fleißigen Gärtner bekommen! Leider ist der Service bei unserem Aufenthalt nicht besonders gewesen. Das Restaurant war zu Pfingsten geschlossen und nur für eine Geschlossene Gesellschaft geöffnet 😣

    Wer eine schön gelegenes einfaches Hotelzimmer sucht, ist hier gut aufgehoben. Die Möbel sind wirklich alt und verleihen dem Schlosshotel einen gemütliches Ambiente.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Tolle Unterkunft, ausgesprochen ruhig in ländlicher Gegend. Sehr nettes Personal. Am Frühstück kann noch etwas gefeilt werden. Wir können es nur empfehlen. Danke Elke & Lars

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Spinnweben in dem Zimmer, uralter Mini-Röhren-Fernseher, räumliche Aufteilung, fehlende Kühlmöglichkeiten

    Preisgünstig, nettes Personal, ruhige und erholsame Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die einfachen Glasfenster sind im Sommer sicher kein Problem, im Winter könnte es evtl. zugig und kalt in den Zimmern werden (?)

    Die Zimmer sind stilvoll, aber nicht überladen eingerichtet, die Betten sehr bequem und das Frühstück gut (hand-)gemacht. Sehr feundliches und engagiertes Personal ...

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    optischer Eindruck des Schlosses im Detail, abblättern der Farbe und Putz (außen) teilweise Löcher auf Sitzmöbel ... innenausstattung teilweise erneuerungsbedürftig, Preis-leistung Frühstück passt nicht, ... es war im ganzen ok, allerdings könnten viele Kleinigkeiten zu einem wesentlich besseren Gesamtbild führen

    das es ein Schloss war und der Preis günstig

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein echt aufmerksames entgegenkommendes Personal.Der kaputte Duschkopf wurde sofort gewechselt. Ein liebevoller Geburtstagsgruß wurde nach Anfrage bereit gestellt u Zimmer war liebevoll hergerichtet. Das Schlösschen ist zwar alt und wer Ahnung hat sieht, wo noch etwas zu tun wäre, ABER es wird versucht, alles rauszuholen, um den Charme für Burgherren- und Fräulein zu erwecken.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war lecker und völlig ausreichend. Die Aussenansicht war traumhaft und die Zimmer waren sehr sauber und gemütlich. Wir kommen gerne wieder.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab nur 8 Fernsehprogramme.

    Es war urig. Wir haben uns wohlgefühlt. Das Personal war total nett. Frühstück war super. Das Abendessen ein Genuss. Ein Pluspunkt für den Koch. Der Kurzurlaub war sehr erholsam.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es ist ein offenes Geheimnis: Das Schlosshotel wird zwangsverwaltet, und am Jahresende ist Schluss. Wer also noch einmal das an sich wunderschöne Schloss besuchen und bewohnen möchte, sollte im Sommer buchen. Im Winter ist es in einigen Zimmern durch die superhohen Decken einfach zu kalt. In anderen mit normaler Deckenhöhe ist es kuschelig. Mal schauen, was aus dem Schlosshotel wird, dann gibt es vielleicht unter einem neuen Besitzer moderne Fernseher und vor allem Licht in den Zimmern und nicht nur eine Stehlampe oä.

    Schön in einem alten Schlosspark mit Riesenbäumen gelegen; im Frühjahr sollen die Frühblüher einen bunten Teppich bilden. Das Frühstück war gut und ausreichend. Das Personal ist freundlich. Die Seelen des Hause sind Sabine und ihr Partner Siegbert, die über alles Bescheid wissen, besser als der Hausmeister. Erst durch sie wurde es zu einem netten Aufenthalt, weil sie die anstehenden Sorgen weitestgehend beseitigen konnten. Der neue schwäbische Koch zauberte ein tolles delikates Essen. Schön ist all das alte Mobiliar und die vielen Kunstgegenstände, die leider durch diebstahlfreudige Gäste dezimiert wurden. Die Zimmer und Suiten sind nach bekannten Persönlichkeiten, aber auch nach Personen der Schlossgeschichte benannt und alle individuell eingerichtet.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas abseits gelegen, aber das weiß man vorher, wenn man sich informiert.

    Tolle Atmosphäre im Schloss, freundlicher Service. Gutes Frühstück. Eine tolle Location zum Heiraten.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war zu teuer für das Angebot. Es gab nur Wurst und Käse von Discounter. Beispiel: Hackepeter leider aus einer Billigwurst gedrückt. Gemüse nur Tomate.

    Die Atmosphäre und liebevolle Gestaltung der Flure und Eingangsbereiche.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein wunderschönes Herrenhaus im Schloss-Stil mit stimmiger Einrichtung und entsprechendem Park. Freundliches, engagiertes Personal. Gutes Frühstück im Burgkeller.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück für ein 4 Sterne Hotel und 12Euro hätte besser sein können. Es gab kaum frisches Obst und die Müsli schmeckten schon älter. Das Reinigungspersonal hat keine frischen Gläser aufs Zimmer gestellt,obwohl ich darum gebeten hatte. Die Ausstattung für ein 4Sterne Hotel hätte besser sein können(ein alter,kleiner Röhrenfernseher und die Bügel im Kleiderschrank waren wild zusammen gewürfelt).

    Sehr schön ist das Schloss und die Parkanlage. Die Zimmer sind sehr sauber. Das Abendessen war sehe köstlich. Das Personal war freundlich.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ach Leute, fahrt hin, geniesst es, mir hat's sehr gefallen.

    Das Park- und Schloßhotel Schlemmin ist eine Oase zum Entspannen, reichhaltige und super schmackhafte regionale Küche im Restaurant. Eine traumhafte Umgebung für Naturliebhaber. Und wer schon immer mal Schloßherr oder -herrin werden wollte - hier geht das!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    1. Bei vorherigem Telefonat wurde nicht auf eine Hochzeitsfeier hingewiesen, die dann lautstark bis 6 Uhr früh ging. 2. Wegen der Feier war das Restaurant abends geschlossen. Wer essen wollte, musste etliche Kilometer fahren. 3. Wer nicht auf Spinn-/Staubweben gucken mag, sollte nicht im Kellerrestaurant speisen.

    Schönes Ambiente und geräumiges Zimmer.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Etwas abseits gelegene Unterkunft, eignet sich aber gut als Stop für Touren an die Ostsee. Wer Schlösser mag, wird sich hier wohlfühlen. Der Renovierungsbedarf ist offensichtlich, dennoch versprüht das Gebäude einen grossen Charme. Der Betrieb befand sich während unseres Besuchs unter Insolvenzverwaltung, was sich z.B. in der Schliessung des Restaurants auswirkt. Schade, wir hätten gerne im Schlosshof mal Kaffee und Kuchen genossen. Abendessen und Frühstück war im Kellergewölbe möglich und auch schmackhaft. Das freundliche Personal ist sehr bemüht, aus den Rahmenbedingungen das Beste zu machen. Insgesamt ein lohnenswerter Aufenthalt, wir machen gerne wieder einen Stop.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett! Das war wirklich unterirdisch, ein Doppelbett ohne Querstange. Wenn der eine sich bewegte, flog der andere in die Höhe. Auch wenn das Haus Probleme haben mag: an den Betten darf und soll man nicht sparen!

    Die einzigartige Lage und Geschichte des Schlosses. 20 Autominuten entfernt von der Ostsee und dem Darß. Das Personal gibt sich alle Mühe, freundschaftlich im Ton und bemüht, einen adäquaten Service zu bieten.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Habe ein Doppelzimmer mit Doppelbett gebucht aber im Dachgeschoss ein Zimmer bekommen, das zwei einzelne Betten hatte. Fand ich sehr schade. ( Nächstes mal dann mit Bedingung wirklich ein Doppelbett zu bekommen. ) Zudem mochte mein Hund keinen Schritt auf die offene Treppe zum Dachgeschoss wagen. ( weil die Stufen offen waren ) Musste meinen Hund dann hoch tragen, fand ich etwas unpassend, denn ich hatte noch 2 Kleinkinder dabei. WLAN ging leider überhaupt nicht. ( kein Empfang herstellbar ) - Fernseher fand ich zu oldschool und die Programme zu wenig. ( 8 Programme )

    Schnelle unkomplizierte Buchung am selben Tag noch angereist. Frühstück war TOP! Frische Brötchen und tolles Buffet Angebot. Sehr schöne Umgebung. Und tolles Design innen! Hunde und Kinder willkommen! Und es ist schon ein Erlebnis in einem Schloss zu übernachten.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Bei Ankunft 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr keine Ansprechpartner vor Ort. Objekt war verschlossen. Staubiger und muffiger Geruch im Schloss und auf den Zimmern. Ein ungepflegter Schlossgarten, Terrasse ungenutzt, Essen nur im Keller! möglich, die angekündigten Leihfahrräder gibt es schon seit Jahren nicht mehr. Wandern oder Joggen nicht möglich, mann ist aufs Auto angewiesen.

    Große Zimmer und eine sehr ruhige Lage.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Sauberkeit und der Service läst etwas zu Wünschen übrig. Die Betten wurden nicht bzw. unzureichend gemacht. Das Frühstück für 12 Euro / Person finden wir zu teuer. Mit drei Personen und 2 Übernachtungen macht das zusätzlich 72 Euro. Der Aufzug war defekt. Der Empfang ist von 14:00 Uhr bis morgens 08:00 Uhr nicht besetzt.

    Ein sehr romantisch gelegenes Hotel mit guter Anbindung zur Ostsee Küste. Sehr schön restauriert vor allem der beeindruckende Treppenaufgang. Sehr ruhig gelegen. Der Empfang war nett und hilfsbereit.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Rund um das Schloss gibt es (neben dem großen Schlosspark) leider nicht viel bis auf den Vogelpark Marlow.

    Tolles Hotel in einem kleinen Schloss mit originalgetreuer Ausstattung. Wir hatten ein wirklich schönes, sauberes und großes Familienzimmer. Es herrscht eine familiäre Atmosphäre, das Personal ist sehr freundlich.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Fernseher konnte quasi nicht genutzt werden, da die Größe xxs nicht der Entfernung zur Sitzgruppe bzw. zum Bett angemessen war.

    Das Hotel entsprach unseren Erwartungen. Das Familienzimmer war sehr groß und ausreichend möbliert. Vom Frühstück für 12,00€ wird man satt aber für die Erwartung an frische Zutaten (Obst, Wurst, Salat... aus der Region) blieben unerfüllt. Nach 9.00Uhr wurde es eher peinlich... Gut, dass man es seperat buchen konnte. So haben wir ab dem 2. Tag auswärts für 5 € die gleiche Leistung erhalten.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ab 9.30 wurde auf dem Frühstückstisch nicht mehr nachgelegt. Z. B. Tomaten/Mozzarella Es war kein kleiner Kühlschrank im Zimmer TV zu klein

    Zimmer und Hotel waren gut . Die Einrichtung zum Stil des Hauses.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Reise mit Haustier
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    12 Euro pro Person für das Frühstück sind schon heftig, auch wenn es toll war. Weil sich das ganz schön summiert bei zwei Personen und vier Tagen Aufenthalt...

    Es ist ein herrschaftliches Haus in einem wunderschönen Park. Wie es in so alten Gebäuden eben ist, ist es z.T. geruchlich, gerade bei Regen, eben altes Gemäuer. Wenn nicht gerade der Blitz in den Fahrstuhl eingeschlagen hat, gibt es sogar einen Lift. Wir sind mit einem drei Monate alten Baby angereist, dafür fehlte einfach die Küchenzeile einer Ferienwohnung, aber wenn man sich darauf einstellt (wir hatten Sterilisator und Wasserkocher dabei) geht es ganz gut. Toll war auch, dass uns sofort eine Kühlmöglichkeit geschaffen wurde für das Fleisch für die Hunde. Alles in allem toll! Das Essen reichhaltig, lecker - Abends, wie auch das Frühstück!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Schloss mit Garten war ein sehr interessantes Erlebnis für uns - Restaurant / Frühstücksraum im Keller hat eine Ausstellung von alten Landwirttschafts-geräten. Sehr gutes Frühstück!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    So ziemlich alles !!!! Das Schlosshotel hat seine besten Zeiten schon LANGE hinter sich. Überall Spinnweben und Staub, teilweise zerschlissene Möbel. Der Ort (Schlemmin) liegt weit ab vom Schuss und in dem Schlosshotel bekommt man den Tag über nicht mal einen Kaffee, geschweige denn etwas zu Essen. Ab 18.00 Uhr war kein Personal mehr in dem Hotel. Der Schlosspark mit den 600jährigen-Eichen hat offensichtlich schon seit Jahren keinen Gärtner mehr gesehen. Von den Außenwänden bröckelt teilweise schon der Putz ab. Von einem Hotel erwarte ich viel viel mehr und von einem Schlosshotel noch viel mehr !!!!!!

    eigentlich NICHTS..... Frühstück und Reinigungszustand der Zimmer war das einzige was man als --OK-- bezeichnen kann.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unsere Erwartungen wurden enttäuscht. 4 Sterne sind für dieses Hotel nicht gerechtfertigt. Bei unserer Ankunft fiel uns der ungepflegte Eingangsbereich auf. Die Rosenanpflanzungen wechselten sich mit reichlich Unkraut ab. Äußerlich ein sehr schönes Schloss mit viel Geschichte. Die Begrüßung war sehr nett. Das zugewiesene Zimmer befand sich im 1. Stock, Carl Gustav von Wrangel, Nr.3. Vorweg hatte ich mir im Internet die Zimmer angesehen und fand sie ansprechend. Unser Zimmer war nicht abgebildet und wahrscheinlich das Schlechteste. Verstaubte Gegenstände und Fenster, verschlossener Balkon, schlechte Beleuchtung, uralter (kleiner) Röhrenfernseher, Schranktüren und Schubladen, die sich schlecht oder nicht öffnen ließen. Das Mobiliar hatte nichts Antikes, sondern war einfach (Entschuldigung) nur Sperrmüll. Ein extra ausgewiesenes Cafe in der Hotelbeschreibung fehlte. Die Abendspeisekarte war sehr dürftig. Großflächige Spinnengewebe "schmückten" die vergitterten Fenster im Restaurant. Personal war nett. Der umliegende Wald mit seinen uralten Bäumen bräuchte etwas mehr Pflege, vor allem die unansehnliche Pavillonruine mitten 'drin. Es gibt noch viel zu tun, damit sich Gäste hier wohlfühlen.

    Gefallen hat uns die Lage des Schlosses und der naturbelassene große Park mit dem sehr alten Baumbestand und das freundliche Personal. Das Frühstück war ausreichend und auch die Matratzen waren gut.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    W-Lan und TV-Programme.

    Bett war bequem,die Lage ist sehr ländlich.Das Hotel ist drinnen ordentlich,der Garten direkt um das Hotel auch. Ruhige Lage, man sollte mit Auto anreisen. Zum Ausspannen,Erholung ein schönes Hotel. Auch sehr schön um dort zu Heiraten. Am Abreisetag fand auch eine Hochzeit dort statt.Ist ein schönes Schlosshotel. Das kostenlose W-Lan war in unserem Zimmer nicht empfangbar und bei der Reception auch nicht durchgehend stabil. Weiteres Manko war, das man bis 10 Uhr auschecken muss und Frühstück nur bis 10Uhr gab. Kann das Hotel empfehlen,wenn man sich mal erholen will oder in einem "Schloss" Heiraten will.Sonntagszeitung bei uns mit Fön und Rasierspiegel. TV war ein Röhrenmonitor mit 8 Programmen,sagte man uns,wie hatten nur 4(leider kein Kinderkanal dabei).Zimmer war gepflegt und groß genug. Gerne mal wieder und dann probieren wir auch mal das Restaurant im Hotel und das Frühstück aus.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schade um den umliegenden Schlosspark, der leider in einem verwilderten Zustand war. Aber bei der Größe dieses Geländes bestimmt nicht einfach zu realisieren ist.

    Charmante und romantische Übernachtungsmöglichkeit

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Einrichtung der Zimmer ist etwas in die Jahre gekommen.

    Das Personal war super nett und hat sich sehr aufmerksam um uns gekümmert. Auch das kurzfristige umbuchen unseres Zimmers wurde sofort ermöglicht. Die Lage ist ein Traum. Sehr ruhig und idyllisch und man kann ganz viel an Inventar bestaunen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Dorf gibt es nichts außer einen Bäcker. Ins nächste Restaurant fährt man 15 Minuten.

    Das Boxspring-Bett war sehr bequem. Im Schlossgarten kann man ausgiebige Spaziergänge machen. Das Ambiente war schön.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn Kinder mit anreisen, sollte vielleicht vor Ort für die Kids eine kleine Überraschung zur Begrüßung bereit sein.

    Das Frühstück war sehr reichlich und lecker, auch wo das Frühstück serviert wurde fand ich spannend und interessant.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der W-LAN-Empfang auf den Zimmern ist gut, jedoch ist das Internet zeitweise sehr langsam gewesen. Das TV-Gerät auf dem Zimmer ist sehr alt gewesen.

    Das Personal ist durchgehend sehr freundlich, motiviert und engagiert. Das Schloss ist in einem sehr schönen Erhaltungszustand. Das Zimmer hat eine sehr angenehme Größe. Das Hotel ist sehr ruhig gelegen und bietet einen tollen Schlosspark, der zum Joggen einlädt. Das Essen ist sehr gut, dazu abends im Restaurant des Schlosses sehr günstig. Die Kommunikation war sehr gut, sowohl per E-Mail als auch telefonisch und direkt vor Ort.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schön wäre es gewesen wenn ein Kühlschrank oder Ähnliches zu benutzen gewesen wäre, es noch irgend welche Kleinigkeiten am Abend gegeben hätte, die man in den wunderschönen Schlossgarten hätte mitnehmen können!

    Bei dem Doppelbett war die 1Matraze höher als die andere! Die Zimmer sind sauber und ordentlich, leider ist das gesamte Schloss etwas abgenutzt. Der Service hingegen ist sehr freundlich und entgegenkommend: der Wunsch nach einem kleinen Frühstück, nur Joghurt, wurde problemlos erfüllt!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück hätte für meinen Geschmack und für den Preis (12 EUR p.P.) etwas reichhaltiger sein können.

    Die Lage und die Ausstattung des Hotels sind sehr romantisch. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Als die Türe der Dusche (Glas) zu Bruch ging, haben wir sofort ein anderes Zimmer bekommen. Unsere Sachen wurden dann gleich vom Personal in das neue Zimmer gebracht. Im Vorfeld wurden wir kontaktiert, ob wir am zweiten Abend an einem Krimi-Diner teilnehmen wollten. Das war wirklich ein Höhepunkt unseres Aufenthaltes.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstücksbuffet wird sehr sparsam gehalten und nicht sofort aufgefüllt. Es gab nur eine Sorte Brötchen und zwei Sorten Brot. Wir sind aber trotzdem satt geworden. Nur wenn man in einem echten Schloss übernachtet, erwartet man vielleicht etwas mehr.

    Die Lage des Schlosses ist sehr toll. Parkanlage einfach, aber sehr gepflegt. Zimmer ungewöhnlich groß und gut isoliert, man hört ausschließlich nur die Waldgeräusche von draußen. Man füllt sich wie im Märchenwald.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück hätte für den Preis noch etwas üppigere Auswahl haben können, war aber schmackhaft und wird mit wundervollem Parkblick in einem historischen Saal gereicht.

    Das Ambiente ist wundervoll, liebevoll restauriert und charmant altmodisch. Die Lage ist idyllisch, Natur pur. Ohne Auto aber vermutlich schwierig...

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wunderschönes Schloss in großartigem Park. Geräumige Zimmer mit einfachem, aber ordentlichem Standard. Familienfreundlich. Freundliches und hilfsbereites Personal. Angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Schlosshotel Schlemmin konnten wir unser Zimmer schon früher beziehen. Wir hatten ein sehr geräumiges Zimmer mit Sitzecke. Die Einrichtung ist sehr geschmackvoll ( Zimmer und Schloss). Das Frühstück war sehr gut - es gab sogar Krebse.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstücksbuffet besser beobachten, wenn etwas fehlt sollte schneller aufgefüllt werden.

    Hotel liegt in einen wundervollen Park mit sehr alten Bäumen. Zimmer waren ordentlich und sauber, netter Service. Der Park und das Schloss sehr romantisch.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Service, Reinigung, Sauberkeit der Zimmer, Ausstattung der Zimmer (Sperrmüllmöbel, Bezüge komplett abgewetzt und zerschlissen), Fenster zum Teil nicht zu öffnen, Spinnenweben und tote Kleintiere in den Ecken und Röhrenfernseher des kleinsten Formates. Das Frühstück sollte für den Preis lieber kleiner gehalten sein, dafür aber regionale Produkte (Aldi, Lidl oder Netto Honig, abgepackte Marmelade, Tütenwurst und Milchreis, Gries und Pudding aus dem Tetra Pack, und das für 12€ pro Person😖 Schade, denn das Schloss ist schön.

    Das es ein Schloss ist.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es gibt für uns nichts zu meckern.

    Der Aufenthalt im Schlosshotel Schlemmin war wunderschön. Ein bezauberndes Ambiente. Die altertümlichen Möbel geben dem Hotel (Schloss) einen ganz besonderen Charm, die kleinen Details einen ganz besonderen Reiz. Wir haben den Aufenhalt sehr genossen. Das Personal ist top. Sehr freundlich und aufmerksam. Auch das Zimmerpersonal war sehr aufmerksam. Wir empfehlen es in jedem Fall weiter. Vorraus gesetzt man mag es in einem Schloss zu residieren.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kaffee zu dünn,Obst zu wenig und nicht der Saison entsprechend,Personal Morgens überlastet (einer macht alles)W Lan sehr schwach(selbst nach 22 Uhr) liegt aber alles nicht am Personal !

    sehr gute Lage,günstig zur Ostsee,Personal sehr höflich und hilfsbereit

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Park nebst Grünanlagen hätte besser gepflegt werden müssen. Man merkt schon, dass das Schloss innen und außen ein bisschen in die Jahre gekommen ist. Gerade bei einem so idyllischen Schloss ist die Pflege der Grünanlagen und des Parks das A und O. Aber das liegt bestimmt an der Betreibung auf Sparflamme. Im Restaurant musste man vorbestellen. Also spontan mal abends noch ein Bier oder einen Absacker trinken war nicht möglich. Das Frühstück war ok, aber nichts besonderes.

    Das Schlosshotel ist sehr schön idyllisch gelegen mit einer tollen Parkanlage aber man merkt, dass hier die Hotelbetreibung auf Sparflamme läuft. Derzeit wird dort wieder mal krampfhaft nach einem neuen Eigentümer oder Betreiber gesucht. Das Zimmer war sauber. Auch am Badezimmer gibt es nichts auszusetzen. Das Personal ist freundlich. Das ist schon mal die Hauptsache. Wann hat man jedoch schon mal die Gelegenheit in einem richtigen Schloss zu übernachten.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    das Park- und Schlosshotel Schlemmin, hat uns wirklich sehr gefallen. Der Empfang war sehr nett, dass Zimmer waren gut und das Frühstück war sehr gut. Dadurch das wir auch noch gutes Wetter hatten waren wir rundum zufrieden und können das Schlosshotel gerne auch weiterempfehlen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider ist das Schloss ja in der Insolvenz und man macht nicht wirklich noch etwas draus. Der Teppichboden müßte überall raus und erneuert werden. Die alten Möbel sind ganz toll. Ich liebe so etwas. Der Park ist wirklich sehr ursprünglich und schön.

    Das Frühstück war hervorragend. Das Essn am Abend war auch sehr gut! Die Speisekarte klein, aber fein! Die Betten waren sehr gut!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht gefallen hat das in den Zimmern für ein 4 Sterne hotel ein Fernseher von vor der Wende war super klein so das ein fernseh schauen sehr mühselig war, das Frühstück für 12 Euro pro Person finde ich ein Frechheit für das was dort angeboten wurde, es besteht auch nicht die Möglichkeit bei schönem Wetter die Terrasse zu nutzen um einen Kaffee zu trinken

    Das Zimmer und das Ambiente

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zum Frühstück musste man jeden Morgen seinen Tisch neu suchen und es hat erst alles am dritten Tag perfekt geklappt. Der Park macht leider nicht überall einen gepflegten Eindruck, einige Balken sind schon eingestürzt und die darunter stehenden Bänke sollte man lieber meiden.

    Ein sehr schönes Haus, sehr nettes Personal, ein sehr schöner Schlosspark, das Restaurant hat eine ausgewählte sehr gute Küche. Das Zimmer war schlicht aber sehr sauber und mit einem schönen Blick auf den Schlosspark.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir waren wunschlos glücklich

    Er war alles traumhaft, meine Erwartungen wurden übertroffen, meine nächste Reise wird wieder dort hingehen. Wir danken dem kompletten Personal des Schlosses die mit großer Liebe zu ihrer Arbeit uns einen wunderschönen Aufenthalt bescherrt haben, ganz besonderen Dank gilt Frau Quinn u dem Restaurantleiter die wir persönlich kennenlernen durften. Die Gegend weist für Alle Reiesenden aus meiner Sicht reichlih an Überraschungen auf, was Erholung und Freizeit sowie auch das kulinarische Angebot und die Bildung angeht. Leider war unser Aufenthalt zu kurz um alles Schöne zu entdecken, aber was wir erlebt haben war unbeschreiblich schön. Deshalb freuen wir uns schon jetzt auf unseren nächsten Besuch. LG und lasst Euch überraschen Eure Annekathrin Meinke

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Oh wo soll ich da Anfangen. Check In nach 18 Uhr nicht möglich und Telefon nicht besetzt, stand ewig vor dem Schloss..... Kein Frühstück , kein Essen irgendwann, kein Personal da , Zimmer werden nur sporadisch gereinigt , ein Mini Mini Fernseher wo man nichts erkennt , alles etwas renovierungsbedürftig.... und so weiter.

    Optik der Parkanlage

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Zimmer (2.Etage) kaum Fenster zum herausschauen (Veluxfenster an der Decke). Schlechtes WLAN. Preis-Leistungsverhältnis des Frühstück nicht stimmig.

    Stilvolles altes Schloss in schönem Schlosspark. Ruhige Umgebung.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider war die Sauna abends nicht an und die Rezeption nicht mehr besetzt, aber wir hätten sicher einfach nur vorher bescheid sagen müssen. Der Fernseher war aufgrund der Größe eher ein Hörseher, aber für uns keine wichtige Ausstattung im Urlaub.

    Wir hatten einen tollen Aufenthalt im Schloß und haben uns fast als Schloßherren gefühlt, weil nicht viele Zimmer belegt waren. Wir hatten ein tolles Zimmer mit Balkon und wurden freundlich begrüßt und verabschiedet.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Haus könnte noch besser gepflegt werden. Insbesondere der sehr schöne Landschaftspark hätte mehr Pflege verdient. z.B. Parkbänke standsicher mach, auch mal abwischen ...

    War in Ordnung.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Essen im Restaurant, sowie das Frühstück!!!! Im Restaurant gab es außer 6 verschiedenen Spargelgerichten kein Ausweichmenü !!! Das Frühstück war für 12,90 € sehr spartanisch!!! Nicht ansprechend dekoriert ( 2 Wurst bzw. 2 Käsesorten) zusammen auf einer Platte. 2 Sorten Brötchen und trockenes Toastbrot.

    Das Ambiente vom Schloss und dem Park.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück ist gut aber leider auch nicht mehr. Das Teewasser ist nicht heiß genug und die Teeauswahl leider sehr karg.Für 12 Euro erwarten wir da mehr. Das Büffet könnte besser aufgestellt werden. Da in der Ecke Brot Butter Säfte und Tee stehen die jeder nochmal nachholt und zum frühstücken braucht,steht man sich schnell gegenseitig im Wege.

    Wir hatten im Restaurant des Schlosses ein wundervolles sehr schmackhaftes Essen.Das gibt glatte 5 Sterne!!! Und der Kellner war ein sehr offener herzlicher Mann wie man es sich überall wünschen würde.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kellner erzählt gleich das Schicksal des Schlosses, Essen teils, teils, Fisch war super, Bratkartoffel na ja & Risotto sehr schlecht, Steak ok aber dafür zu teuer.

    Personal sehr freundlich wünschen den Team die Rettung

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2016

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit WC

    Tolle, große Zimmer, schön ausgestattet. Tolles Ambiente im restaurierten Schloss. Der Park ist sehr schön. Personal ist allerdings Mangelware - da sind dann auch schon Mal die Toiletten dreckig. Wurde zwar behoben, aber in so einem Bauwerk doppelt schade...

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alter, sehr kleiner Fernseher und leider die Restaurantempfehlung. Das empfohlene Restaurant hatte bereits ab 1.12.16 Betriebsferien.

    Die Freundlichkeit des Personals. Raucherbereich im Haus. Die ruhige Lage. Das ausreichende Frühstück am nächsten Tag, trotz der niedrigen Belegung.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -Rezeption nicht durchgehend besetzt, Tür nach außen muss abends und nachts selbst zugeschlossen - Frühstück sehr dürftig - WLAN nicht überall vorhanden - Personal Herr nicht sehr freundlich - Zimmereinrichtung sehr alt

    Das Schloss sieht von außen sehr gut aus Personal Dame sehr freundlich Sauberkeit gut

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    jetzt im Herbst mäßiges Frühstück; im Sommer war es gut. Leider kein gutes Restaurant im Schloss wirklich schade

    Sehr gute Location schön dort zu wohnen

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Ambiente war richtig toll : es war einfach schön in einem Hotel zu übernachten und am anderen Tag nach einem guten Frühstück im Park zu spazieren. Das Personal ist sehr freundlich.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am Montag ist das Frühstück reduzierter. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist etwas verschoben.

    Das Ambiente ist märchenhaft. Wir haben uns liebevoll aufgehoben gefühlt. Das Frühstück am Wochenende ist komfortabel.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    man muss vorher mitteilen, wann man anreist sonst steht man evtl. (kurzzeitig) vor verschlossener Tür

    tolle Lage, gemütliches Zimmer eingerichtet im alten Stil- Heizung war bei Anreise schon auf Wohlfühltemperatur eingestellt, modern ausgestattetes Bad sehr schöne und ruhige Lage, großer Park zum laufen

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Fernseher war ein bisschen arg klein und das Bettgestell zu groß, so daß der Bettrahmen im Fernseher sichtbar war, aber einfach zwei Handtücher drunter gemacht und schon konnte man schauen, das war aber auch das Einzige Manko.

    Sehr nettes Personal, man fühlt sich willkommen, wie ein Familienmitglied. Nur durch Zufall dieses Hotel gefunden, eine absolute Überraschung. Wer Ruhe sucht und ein bisschen Romantik, der ist hier genau richtig. Liebevoll bis ins kleinste Detail eingerichtet, wer hier modernste Ausstattung will, ist falsch. Hier findet man alte Schränke und Bilder und andere historische Möbel, passend zum Schloss. Das Schloss lädt ein zum stöbern. Es gibt so viel zu entdecken. Wir müssen unbedingt noch mal wiederkommen, die eine Übernachtung war einfach zu kurz.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das ich Anfang Oktober,fast der einzige Gast war.Die Zimmerausstattung ist in die Jahre gekommen.Keine 4 Sterne.Nur Lage und Schloss reichen da nicht aus.

    Eigentlich ein schöne ruhige Lage.Im Frühjahr und Sommer bestimmt sehr schön.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider keine Kreditkartenzahlung für Zimmerrechnung möglich -in Schlemmin selber gibt es nicht viel zu sehen, was uns aber nicht gestört hat, da wir mit dem Auto angereist und unterwegs waren.

    Wir haben unsere Hochzeit so wie die Tage davor und danach mit Familie&Freunden in dem Schloss Hotel verbracht. Das Schloss Flair ist einfach einzigartig gewesen, und passte perfekt zu unserem Anlass. Es war dort nicht voll und überlaufen, die Gegend um das Schloss herum ist superschön und lädt zu netten Spaziergängen mit dem Hund ein. Davon hatten wir übrigens 2 dabei, was überhaupt kein Problem war. :) Das Frühstücksbuffet war ausreichend, in einem großen Schlosssaal mit großen Fenstern. Die Zimmer sind sehr urig und gemütlich eingerichtet. Alles in allem eine sehr schöne Unterkunft und eben mal etwas ganz anderes. Uns hat es sehr gefallen.👍🏼

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das kostenfreie W-LAN hatte leider nicht genügend reichweite um auch im Zimmer zur Verfügung zu stehen.

    Trotz stark verspäteter Anreise war das Einchecken kein Problem. Das Zimmer war zwar recht klein, aber hat seinen Zweck erfüllt. Auch das Frühstück hatte für jeden etwas zu bieten.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    - Die Betten wurden nur an einem Tag gemacht - Das Zimmer wurde nicht und wenn, nur unzureichend gesaugt, Zeh- u. Fingernägelabschnitte lagen herum - Infolge herumsausender und stechender Mücken hatten wir eine sehr schlechte Nachtruhe - kein Insektenschutz vor den Fenstern

    - Das Bad wurde regelmäßig gereinigt, - Bade- u. Handtücher wurden regelmäßig getauscht - Das Personal war sehr freundlich - Die Lage mit dem Schloßpark sind sehr schön

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr schlecht. Den Sternen nicht entsprechend. Brötchen hatten einen billigfaktor. Wenig Auswahl. Um halb 10 kein frisches Aussehen mehr, abgestandenes essen. Ein Teller war mit alten essensresten beklebt. In den Ecken von Möbeln Spinnengeweben und allgemein viel Staub. Die Dusche alt und klapperig, in den Fugen schwarz. Die Handtücher miefen. Wahrscheinlich kein Weichspüler oder ähnliches benutzt. Zimmer waren nicht wirklich stilvoll eingerichtet, eher so ' zusammengewürfelt'. Das farbspiel im Zimmer, gelbe Wände, orange Vorhänge und grüner Schrank ist ziemlich veraltet. An Sauberkeit, Buffetzubereitung und Einrichtung der Zimmer kann das Hotel aufjeden Fall noch arbeiten.

    Die Lage und das Ambiente des Schloss schlemmins ist sehr beeindruckend. Außerdem ist es sehr ruhig und ländlich gelegen. Das Schloss ist überwiegend antik eingerichtet. Man fühlt sich sehr wohl und gut aufgehoben. Sehr gemütlich.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Strasse in den Ort. War bestimmt mühsam einen so unebenen Belag hinzubekommen...

    Umgebung. Lage (versteckt, entrückt). Zimmer im Stil des Hauses. Unkompliziert & freundlich.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    das Frühstück hätte durch Produckte aus der Region einen höheren Stellenwert erreicht, z.B. selbstgemachte Konfitüre und Honig, Brötchen vom Dorfbäcker

    die Ruhe und das Anwesen, nettes Personal

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die "regulären"Preisen sind etwas zu hoch.Die Ausstattung ist etwas in die Jahre gekommen. An einem Schrank war der blanke Nagel nur noch als Griff so das sich mein Schwager erstmal einen blutigenFinger holte.

    Lage des Hotels ist super. Frühstück ist völlig ausreichend und gut. Das Personal ist sehr nett.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Na ja, wer dem Bauherrn geraten hat, Duschkabinen 80 x 80 einbauen zu lassen, hat wohl nie das Bedürfnis gehabt, sich nach seinen Füßen zu bücken oder zu zweit zu duschen. W-LAN ist in vielen Hotels nicht die große Stärke. Der Raucherbereich muss nicht im ganzen Hause zu spüren sein. Ein U-förmiges Frühstücksbuffet ist der Mittelinsel unterlegen. Es wäre nicht verkehrt, wenn einige Elemente des Überladenen mit Dekorationen (Staubfängern) entfallen. Zum Beispiel die Altgerätesammlung Frühstücksraum symbolisiert keine Aufbruchstimmung in Ostseenähe, sondern vermittelt eher Grabbeilagencharakter. Oder die Dichte von Rumstehern in den Fluren und im Salon könnten ruhig reduziert werden. Das unterstützt Großzügigkeit, erleichtert die Reinigung und fördert das Angebot von Ruhe und es verleiht einzelnen edlen Ausstellungstücken mehr Geltung.

    Der Charme des Landschlosses. Die Lage im Park. Ein bischen schöpferische Improvisation.Gediegene Solidität. Preis-/Leistung ist hervorragend

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Park ist leider noch nicht ganz aufgeräumt gewesen und dadurch wirkte es etwas ungepflegt und verlassen.

    Das Frühstückwar gemütlich und gut. Das Personal sehr bemüht und super nett. Gute Lage und Nähe zur Ostsee mit Auto

    Übernachtet am August 2016

Ergebnisse 1 - 75