Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Parkhotel Atlantic Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Schloß-Wolfsbrunnen-Weg 23, 69118 Heidelberg, Deutschland

Nr. 40 von 66 Hotels in Heidelberg

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1004 Hotelbewertungen

8,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,4

  • Komfort

    7,8

  • Lage

    8,1

  • Ausstattung

    7,6

  • Hotelpersonal

    8,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,6

  • Kostenfreies WLAN

    8,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Badezimmer war extrem klein. Das Frühstück könnte etwas umfangreicher sein. Z. B. gab es kein Rührei und Speck.

    Das Hotel ist soweit in Ordnung. Die Lage ist gut, weil die Umgebung schön grün und sehr ruhig ist. Zu Fuß braucht man 25 min. in die Altstadt. Man konnte draußen im Garten Frühstücken. Im Zimmer gab es eine Minibar. Die Zimmer waren sauber und gut ausgestattet. Das Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Mobiliar war alt und abgewohnt. Einrichtung lieblos. Reinigung nicht wirklich gut. dafür war das Zimmer zu teuer.

    Personal war Freundlich.Lage gut.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel sieht von außen sehr schön aus. Die Zimmer jedoch sind hoffnungslos überholt. Zumindest unser Zimmer Nummer 6. Das Bedazimmer war maximal zwei m² groß und darin befand sich das Waschbecken, Toilette und Dusche. mein Mann ist relativ groß er konnte kaum auf der Toilette sitzen weil er gegen die Tür gestoßen ist mit seinen Knien. Es gibt einen Duschvorhang, was ich nicht wirklich hygienisch finde. Der alte Perser im Zimmer hat ziemlich gemüffelt. Zumindest vermuten wir das er das war. Das Sofa war fleckig. Die Möbel lange überholt und nichts passte zusammen. dadurch sah es ehr wie Stückwert als nach einem schönen Hotelzimmer für 113 Euro inklusive Frühstük aus. Die Nachttische waren komplett zerkratzt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmte auf gar keinen Fall. Sehr schade, denn aus dem Hotel könnte man sehr viel machen wenn es vernünftig renoviert werden würde. In der Beschreibung stand Parkplätze vorhanden. Diese waren allerdings auf der Straße und wir hatten Glück, dass wir noch einen bekommen haben.

    gute Lage und sauber, Personal freundlich, Frühstück gut,

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war so eng, dass man sich kaum um die eigene Achse drehen konnte. Dusche, WC und Waschbecken waren auf ca. 3 m2. Das Hotel ist generell in die Jahre gekommen. Es sind nicht genügend Parkplätze vorhanden und die vorhandenen sind sehr eng.

    Das Personal war sehr freundlich. Das Frühstück war gut. Die Lage ist schön.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Meiner Frau, die ihren Geburtstag feierte wurde am Morgen gratuliert und auf Kosten des Hauses mit einer Flasche Sekt beschenkt. Vielen lieben Dank .-))

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider war bei Buchung nicht zu erkennen, dass das Hotel so weit oben am Berg liegt!(über Schlosshöhe.) Mit Fahrrädern nicht zu empfehlen. Auch für E-Bike ziemlich steiler Weg nach oben.

    Die Ruhe rund um das Hotel, nur Vogelzwitschern zu hören.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    - kleine Badewanne war zum Duschen unbequem - wir konnten es nicht vermeiden, dass Badezimmer beim Duschen unter Wasser zu setzen, vielleicht klappt das besser bei kleinen Personen - sonst war alles prima

    - ruhige Lage in der Nähe des Schlosses, - das Zentrum ist zu Fuß in ca. 30 min erreichbar - sehr gutes Frühstück - wunderbar weiche Betten

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das gesamte Hotel ist in die Jahre gekommen und stark renovierungsbedürftig. Die Betten waren durchgelegen und in der Minibar war sogar Schimmel im Kondenswasserablauf. Auf den Bildern im Internet sieht alles relativ neu aus, was aber nicht der Fall ist. Das Frühstücksbuffet bietet eine normale Auswahl und für jeden ist etwas dabei. Das Personal ist gewiss nicht vom Fach. Bei mir wurde wärend des Frühstücks der halbe Tisch schon abgedeckt, obwohl ich Teller und Glas für O-Saft wiederverwenden wollte...

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Bad gab es so gut wie keine Ablagemöglichkeit für Utensilien. Es müsste ein weiteres Regal hin.

    Frühstück und Ambiente einfach super. Matratzen super bequem

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei Ankunft die Betreuung an der Rezeption eher zurückhaltend "schon wieder einer der einchecken möchte und unnötige Fragen stellt......Dame an der Rezeption wahrscheinlich Aushilfskraft oder Ferienjob.!? hatte nicht das Gefühl, das sie die Philosophie des Hauses mitträgt

    Das Frühstück war sehr gut und das Personal sehr bemüht! Auf Nachfrage auch der Tip wo Parken und die Stadttour vom Hotel zu starten uns so ein schöne Heidelberg Tour zu gestalten

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    S.o.

    Das Frühstück war lecker, nur haben ein paar Eier gefehlt Ich hatte ein großes Bett gebucht , leider sind die Matratzen immer auseinander gerutscht. Ansonsten ein tolles Zimmer, schöner Blick und sehr freundliches Personal... würde ich immer wieder buchen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatz nicht wirklich da. An der engen Straße geparkt und gleich die Quittung bekommen, ein Parkrempler :-( und keine Nachricht. Ein bisschen Modernisierung würde dem Hotel auch gut tun, dann würde man auch ein paar Euro‘s mehr bezahlen.

    Betten sehr bequem, Hotel liegt ruhig. Frühstück ist super, alles was man braucht, völlig ausreichend.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war für eine Familie mit zwei Kindern mehr als ausreichend groß, nettes Personal, sehr sauber. Schloss und Altstadt sind bequem zu Fuß zu erreichen. Das Frühstücksbuffet war ausreichend.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir waren im Zeitraum 18. bis 20. April gereist. Dafür war die Parkplatzsituation (Vorsaison) schon ziemlich knapp. Wir haben glücklicherweise immer noch einen letzten Parkplatz auf der Straße vor dem Hotel gefunden. In der Hauptsaison kann das für Gäste mit Fahrzeug heikel werden.

    Das Hotel besteht aus einer zum Hotel umgebauten Villa und einem modernen Anbau. Unser sehr großzügiges Zimmer (Suite) lag im neuen Anbau. Wir hatten 2 Übernachtungen o. Frühstück gebucht, da wir gerne in der Heidelberger Altstadt frühstücken wollten (zu Fuß ca. 30 min, mit dem Auto ca. 11 min bis zum Rathaus). Zu Fuß kommt man oberhalb des Schlosses vorbei (vom Hotel sind es ca. 350 m). Wenn man gerne ausführlich frühstückt, ist das Buffet im Hotel zu empfehlen (wir haben einen Blick darauf geworfen). Die Parkhäuser in der Stadtmitte (Nähe Hauptstraße) boten immer ausreichend Parkplätze zu aus meiner Sicht akzeptablen Bedingungen (bin Großstadt-Preise gewöhnt!). Das Hotel hat eine sehr gute Lage mit einem schönen eigenen kleinen Park. Für Heidelberg gutes Preis-/ Leistungsverhältnis. Resümee: Sehr zu empfehlen!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer sind sehr hellhörig. Mein Zimmer hatte eine Zwischentür, die zwar verschlossen war, aber man hat die Person im Nachbarzimmer gehört, als ob sie neben einem stehen würde.

    Die Lage ist wirklich schön, aber etwas abgelegen. Trotz der Nähe zu Heidelberg muss man immer mit dem Auto fahren. Das Personal war wirklich sehr freundlich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist verhältnismäßig alt und könnte den einen oder anderen Pinselstrich gebrauchen. Die Einrichtung in meinem Zimmer war eher zusammengewürfelt und teils abgenutzt / fleckig (Stuhlpolster).

    Die Dame, die mich empfangen hat, war sehr freundlich. Es gibt zudem eine netten, kleine Außenbereich. Die Lage ist sehr ruhig. Es gab guten, frischen Obstsalat zum Frühstück.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Schallschutz und Brandschutz poblematisch. Von der Jugendstilvilla ist leider nicht mehr viel erkennbar. (Sogar die Ornament-Ausstattung im Frühstücksraum wurde weiß weggestrichen...) Das Bad von Zi. 3 ist sehr klein (Handwaschbecken!).

    Die Lage im Villenviertel oberhalb des Schlosses ist sehr schön und sehr ruhig, man sollte allerdings gut zufuß sein. Sehr gute Betten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Geruch im Zimmer, als wir ankamen, war nicht so angenehm. Allerdings war dies mit einmal Durchlüften leicht zu beheben.

    Schönes Zimmer, mit genügend Platz für uns drei. Die Betten sind recht bequem. Das Badezimmer hat eine angenehme Größe und ein Fenster zum Öffnen. Mitten im Raum befindet sich ein Kamin, was sehr schön und außergewöhnlich ist. Zum Schloss braucht man vom Hotel aus ca. 15 min. Die Lage ist wirklich perfekt. Schön ruhig und mit viel Grün drumherum. Parkplätze sind auch genug vorhanden und befinden sich in Hotelnähe. Alles in allem ein sehr angenehmer Aufenthalt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer hat sehr schlecht gerochen, weil der Geruch des Abwassers beim WC rauskam, konnte auch nicht mit Deckel schließen oder Tür schließen gelöst werden. Zimmer hellhörig, Bett war nicht gut. Am nächsten Morgen beide mit Schmerzen aufgestanden und beide schlecht geschlafen. TV hatte kein Empfang von Kabelkanälen, RTL etc ging nicht, dafür ARD, ZDF, 3sat usw

    Empfang Rezeption und Beratung für Sightseeing gut. Frühstück okey, aber nicht besonders. Crossaints waren zu wenig da z.B. Lage top erhöht und Aussicht auf Flusstal, dazu schön ruhig und abgelegen, aber in 25min zu Fuß im Garten vom Schloss.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Mobiliar ist veraltet, ebenso die sanitären Anlagen. Es war zwar sauber, aber zB muss das Duschen in einer Badewanne mit Duschvorhang gelernt sein ;) Dann war unser Zimmer im Anbau sehr hellhörig. Man dachte teilweise, die Nachbarn liegen mit im eigenen Bett. Dann muss man unbedingt wissen, dass der Weg zum Schloss sowie zur Stadt sehr steil und anstrengend ist. Das Hotel liegt ruhig, aber weit oben.

    Nettes Frühstück, bequeme Betten, ruhige Lage

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr alte Einrichtungen, und vieles ist defekt, die Türen und Schranktüren klemmten im ersten Zimmer. Auch im Bad waren überall sehr unsaubere Silikonkanten und Stockflecken. Auch andere Gäste waren mehrmals umgezogen wegen der Mängel in den alten Zimmern.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben nichts auszusetzen 😊😊😊😊😊

    Wir hatten soooo ein tolles Zimmer es war sehr groß mit toller Aussicht und sogar eine Kochnische dabei ♡♡♡♡♡ mit Kindern sehr von Vorteil Alle waren sehr freundlich es war sehr sauber und wir haben uns sehr wohlgefühlt Die Lage ist sehr praktisch man kommt gut zufuss in die Altstadt Sehr ruhig gelegen sehr erholsam Dankeschön es war seeeeehr schön Auch mit Kindern sehr zu empfehlen

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück ist okay, aber bei einem Preis von 12 € sind die Erwartungen höher.

    Ruhige Lage. Geräumiges Zimmer. Tolles Badezimmer. Alles sehr sauber. Preis-Leistungsverhältnis war in Ordnung. Altstadt ist zu Fuß sehr gut erreichbar, wenn man keine Probleme mit Treppen hat.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Gruppe
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir waren im Anbau und hatten 3 Zimmer gebucht. Unseres war sehr groß, mittig stand ein runder großer Kamin, den kein Mensch braucht. Wegen des Kamins war in dem Zimmer ein sehr unangenehmer Geruch, der auch am 3. Tag trotz ausgiebigem Lüften noch bestand. Das Zimmer war auf den ersten Blick recht schön, beim näheren Hinsehen doch in den Ecken dreckig, staubig. Die Teppiche sind so alt, dass man gar nicht drauf gehen mag. Das Bad hat seine besten Zeiten schon lange hinter sich. Die Dusche spritzte unkontrolliert, ein Plastikvorhang empfinde ich eher als unhygienisch, Kosmetiktücher waren nicht aufgefüllt (auch nicht am 2. Tag). In einem anderen Zimmer teils Schimmel in den Ecken, die Trennvorhänge schmuddelig bis zum Haar des Vorgängers auf der Bettwäsche. Das Personal ist teils recht freundlich, teils aber sehr distanziert, so dass man morgens nicht einmal ein "Guten Morgen" bekommt. Beim Frühstück ist man satt geworden, es war aber nichts besonderes, daher finde ich den Preis für dieses Frühstück als nicht gerechtfertigt.

    Das Check in war sehr freundlich. Der Park und das Hotel machten von außen einen sehr schönen Eindruck. Schöne Lage über der Stadt/Schloss. Doch wenn man zu Fuß in die City möchte ist es doch ein langer Weg bergab, teils über viele Stufen, teils sehr einsam, so dass man nicht unbedingt diesen beschwerlichen Weg nachts wieder hinaufgehen möchte.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel selbst liegt im Ortsteil Schlierbach, also nicht ganz zentral. Direkt vor dem Hotel befindet sich eine Bushaltestelle. Der Bus fährt nur einmal in der Stunde und auch nur bis ca. 19:00 Uhr abends. Am Wochenende fährt der Bus gar nicht. Man hat zumindest die Möglichkeit, ein Ruftaxi zu bestellen (sehr günstig zum Beispiel vom Hausackerweg zum Carl-Bosch-Museum für 1,50 Euro). Dies muss man aber mindestens 30 Minuten vorher machen.

    Schönes Zimmer mit tollem Ausblick auf den Neckar und die Berge. Das Badezimmer ist frisch renoviert, dafür in unserem Zimmer sehr klein. Das Frühstücksbuffet war klein, aber fein und grundsätzlich war alles vorhanden (Brötchen, Croissants, Müsli, verschiedene Wurst- und Käsesorten, Obstsalat, Joghurt). Großes Lob an das Personal, das immer sehr freundlich war und bei allen Anfragen weiterhelfen konnte.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Herunter gelebt. Kein Einrichtungsstil erkennbar. Völlig Durcheinander. Bad unzweckmäßig eingerichtet.

    Sehr viel Charme. Tolle Aussicht. Kann man mehr daraus machen

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück ist eher mäßig (z.B. kein Rührei). Mit etwas Pech landet man im "Anbau", und nicht in der schönen Villa. Mein "Business-Zimmer" hatte keinen Schreibtisch, beim Upgrade-Zimmer gab es einen Schreibtisch, ohne Steckdose in Reichweite.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super frisches und reichhaltiges Frühstück,Obstsalat,Müsli,Eier! Freundlicher Empfang und Service der neiden Frauen die das kleine Hotel betreiben. Gerne wieder.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war lecker, es hatte von allem etwas, Fleisch, Käse, Eier, verschiedene Brötchen usw. Es ist sehr hundefreundlich und verlangten nur 10 Euro für die Endreinigung für den Hund. Bravo Vielen Dank😊

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Business Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wunderbares Zimmer mit Aussicht über das Neckartal, ruhige Wohngegend, zu Fuß entlang von Anwohnerstraßen für geübte Fußgänger 20 min bis zum Universitätsplatz.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das wir im Hotel kein richtiges Restaurant vorgefunden haben.

    Das Personal ist wirklich sehr hilfsbereit und sehr freundlich. Das Frühstück war auch sehr gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten zu weich. Ausstattung bissel in die Jahre gekommen. Zu Fuß ca.1,5 km zum Schloss. Am Wochenende nur Taxi kein Bus.

    Frühstück super. Hat ein schönes Flair und schöne Lage im Grünen. Toller Blick ins Neckartal.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Verarbeitung der Badeinrichtung war in unserem Zimmer wirklich miserabel. Völlig schiefe und krumme Silikonfugen und Silikonreste wo man hinschaut. Die Verkleidung der WE Anlage (Spülkasten) war zusammen geflickt. Trotzdem war es sauber...es sieht einfach nur miserabel aus...

    Das Zimmer, das Hotel und die Anlage waren sauber. Das Frühstück war lecker und es gab ausreichend Auswahl und Nachschub. Die Möglichkeit sein PKW beim Museum in der Nachbarschaft zu parken war klasse, da es nur unzureichend eigene Parkplätze vom Hotel gibt. Das Personal war stets freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es ist schon etwas weiter außerhalb als beschrieben. Insbesondere abends ist ein Taxi in die Stadt und zurück empfehlenswert (Preis ca. 10 Euro). Zum Schloss zu Fuß ca. 10-15 Minuten.

    Das Frühstück war zu dem Preis angemessen. Das Hotel liegt sehr idyllisch und ruhig oberhalb von Heidelberg.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wie waren im Nebengebäude untergebracht. Leider entsprach dies nicht unseren Erwartungen. Zimmer alt, Einrichtung ebenso(z.B.Schranktür war defekt, konnte man kaum öffnen), sehr sehr hellhörig, Bad mit Schimmel an der Decke, Armaturen im Waschbecken verrostet, alles etwas halbherzig geputzt, schwarze Haare auf dem Kopfkissen.

    Die Lage und das äußere Erscheinungsbild sind wirklich schön.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die verschiedenen Mitarbeiter/innen an der Reception waren an beiden Tagen sehr hilfsbereit und freundlich. Der männliche Frühstücksservice etwas cool aber nicht unfreundlich. Für Gehbehinderte gibt es keinen Lift. Keine öffentlichen Verkehrsmittel in der Nähe des Hotels, da es sehr schön oberhalb von Heidlberg auf der Anhöhe liegt. Taxi war beispielsweise am Weihnachtsmarkt-Samstag nicht zu bekommen. Anreise mit dem Auto für dieses Hotel empfehlenswert.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    als ich den vor gang schilderte, bekam ich als anwort die gäste sind nicht mehr da.

    Wir haben noch niee in ein Hotel übernachtet das bad und wc sooo klein war.denn überal holz,hellhörig,nachts um 2 uhr wirdman aus dem schlaf gehold weil nachbar zimmer bad nehmt.Beschweren kann man nichts ab 22 uhr kein personal im hause befindet.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Anbindung an öffentl. Verkehrsmittel ist nicht gut.

    Das Frühstück war sehr gut, vielfältig und reichlich mit besonderem Blick in die Natur von einigen Plätzen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das etwas verstaubte Ambiente und die Hellhörigkeit, trotz Altbaus! Anhand der Bilder habe ich mehr Comfort im Zimmer erwartet, Die Matratze war eine Katastrophe und die Höhe des Bettes ist für (noch) ältere Gäste eine Herausforderung!

    Die Lage ist genial! Der Veranstaltunsgort war nur wenige Meter entfernt!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eine wunderbar gemütliche altmodische Villa, im besten Sinn des Wortes. Es ist wie ein Besuch bei den Lieblingsgrosseltern! Wir haben uns absolut wohlgefühlt und kommen auf jeden Fall wieder! Das Frühstück ist super!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten bestimmt eines der "schlechteren" Zimmer erhalten. Es gab immer wieder tropfende, klopfende Geräusche. Nachmittags haben wir das Zimmer bezogen, wollten kurz Fernsehen schauen doch es funktionierte nichts. Die Sender waren nicht eingestellt. Meine Frau hatte das Waschbecken benutzt und der Stöpsel klemmte. Daraufhin wollte ich an der Rezeption anrufen, doch die Telefonanlage funktionierte nicht. Persönlich habe ich den Bediensteten geholt, der dann alles überprüft hat. Beim Fernseher hatte er einen kompletten Suchlauf bzw. eine Installation starten müssen. Die Telefonanlage funktionierte weiterhin nicht. Den Stöpsle vom Waschbecken hatte er mit erheblichem Aufwand rausbekommen und gleich weg gelassen. Wir informierten ihn zusätzlich, dass es im Zimmer unangenehm "riechen" würde (Raucherzimmer?) Er sagte uns, dass davor über eine längere Zeit ein Inder gewohnt hätte und Räucherstäbchen benutzt hätte. Der Duschvorhang im Bad sollte durch eine Glastüre ersetzt werden.

    Die Hotelanlage macht einen guten Eindruck. Das Frühstück war reichlich, frisch und wirklich gut. Da wir wegen unserer Tochter (Studentin) in Heidelberg waren und ihr beim Umzug geholfen haben, waren wir nur zwecks Übernachtung im Zimmer, haben und konnten leider wenig vom Hotel sehen und nutzen. Zudem war an diesem Wochenende das Wetter richtig schlecht. Aufgrund einiger Mängel haben wir 10 % Nachlass erhalten. Der Bedienstete hatte sich für die Reklamationen entschuldigt, wollte uns ein anderes Zimmer anbieten, doch meine Frau hatte bereits ihre Sachen ausgepackt und wollte wegen einer Übernachtung dies nicht mehr tun. (hätten wir im nachhinein tun sollen) Das Personal war freundlich und nett.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Sauberkeit lies leider sehr zu wünschen übrig so dass ich auf ein neues Zimmer bestehen musste. Dies bekam ich nur mit viel Durchhaltevermögen. Der Shabby look leider ungewollt und dem Preis nicht angemessen. Sehr schade.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer entsprachen absolut nicht der Beschreibung und den Bilder bei Booking.com; viel zu kleines “Bad“, alte abgewohnte Möbel; verschmutze Couch im Zimmer

    Das Hotel war idyllisch gelegen und sehr ruhig

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung Zimmer, unbequemes Bett, war alles ziemlich alt und entsprach nicht den Bildern aus dem Internet

    Nähe zum Schloss Heidelberg, gutes & reichhaltiges Frühstück

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bezogen auf den Preis: Mini Bad, Mobiliar abgenutzt. Frühstück: Auswahl gering. Z.Bsp. kein Rührei, Kaffee schmeckte uns nicht so sehr. Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache;-)

    Schöne Aussicht. Reception sehr freundlich. Etwas weit von der Innenstadt, was nicht störend ist, wenn man gerne läuft.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück naja, die 10 Euro war es nicht wert pro Person. Vieles im Hotel ist in die Jahre gekommen. Das Bad sehr, sehr klein, wenn man duschte, schwamm das ganze Bad. Auch wenn das Bad sicher erst vor kurzem renoviert wurde, es an vielen Ecken sehr dilettantisch ausgeführt aus. Das Hotel könnte eigentlich mehr aus sich machen.

    Die Lage des Hotels war Top

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Etwas mehr Information über das Hotel fehlte im Zimmer

    Das Frühstück war abwechslungsreich und lecker. Unser Zimmer lag sehr ruhig und die Betten waren hervorragend.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Was mich gestört, dass zum Frühstück Wurst und Käse offensichtlich aus Großhandelsverpackun stammte. Plus Punkt - es gab Glutenfreies Brot.

    Es war alles schön eingerichtet.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das zimmer hatte alles was man braucht, das Badezimmer war etwas runter gekommen, Risse ind Waschbecken und Badewanne, Duschvorhang, Toilette spülte nicht immer. Das wäre renovierungsbedürftig. Ansonsten alles gut, vor allen Dingen das Frühstück war sehr reichhaltig und gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr aufmerksames und freundliches Personal. Sehr ruhige Lage in einer Villengegend. Über die Lage am Berg muss man sich klar sein. Zum Schloss sind es 20 min Fußweg. Taxifahrt aus der Altstadt dauert keine 10 min und kostet rd. 10 Euro.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es gab leider keinen Aufzug...Es wäre schön gewesen, wenn uns das Personal geholfen hätte mit den Koffern.

    Das Frühstück war sehr gut.. Die Betten sehr bequem...

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist schlecht. Am Wochenende fährt dorthin kein Bus.

    Uns hat die Lage gut gefallen. Der Fußweg in die Altstadt beträgt ca. 20 Minuten, wenn man gut zu Fuß ist. Der Rückweg dauert dann etwas länger, da es nur bergauf geht. Das Personal war sehr freundlich und das Frühstück war auch prima, genug Auswahl.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    altes , etwas heruntergekommenes Hotel . Treppen quietschten , ebenso die Türen. hellhörig , aber ruhig gelegen . am Wochenende keine Busverbindung nach Heidelberg , nur Taxi oder Privat Auto.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bad war zu klein, renovierungsbedürftig und kalt/warm in der Dusche waren vertauscht. es gab sehr wenig Ablagen.

    Frühstück o.k. / großes Doppelbett / Portier war sehr freundlich und zuvorkommend

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Trotzdem die Lage schön ist, ist es doch sehr weit ab von Heidelberg Zentrum. Um in die Stadt zu gehen muss man den Hügel runter und dann auch wieder rauf. Wir haben am ersten Tag das Taxi zurück genommen, 12 Euro und am nächsten Tag sind wir wieder mit dem Auto gegangen, was wir eigentlich nicht wollten.

    Das Hotel ist sehr schön gelegen und das Zimmer gross und ruhig. Wir haben gut geschlafen und das Frühstück war normal.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist ganz schlecht ausgeschildert wenn man nicht von der burgseite her kommt! Außerdem nur wenige Parkplätze beim Hotel!

    Betten sehr gut und Frühstück umfangreich!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir bekamen zuerst ein Zimmer im Nebengebäude was total dunkel und in die Jahre gekommen war. Auf Nachfragen bekamen wir ein Zimmer im Hauptgebäude, hell und groß. Kleine Mängel: Duschvorhang war eine Zumutung. Total angegammelt. Gehört ausgetauscht. Lampen hatten den Fliegendreck vom gesamten Sommer drin. Heizkörper brauchen mal einen neuen Anstrich.

    Schöne Lage und das Schloß war zu Fuss gut zu erreichen. Frühstück war sehr gut und in schönem Ambiente

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Dusche (funktioniert einwandfrei) zu betreten bzw. wieder zu verlassen ist schon gefährlich, da sie sehr glatt ist - hier muss Abhilfe geschaffen werden. Die Lage des Hotels ist abenteuerlich. Wer es nicht gewohnt ist, Serpentinen zu fahren, hat fast verloren.

    Das Zimmer, das wir hatten (Nr. 35), war riesig und gut ausgestattet, die Betten etwas zu weich. Kühlschrank und Wasserkocher waren vorhanden. Sehr viel Ablageflächen, auch im Bad. Für mich als Raucherin war es gut, dass sich die Unterkunft im Erdgeschoss nahe dem Ausgang befand (Aschenbecher). Für den Hund auch super. Von hier aus alles gut mit dem Auto zu erreichen (Zoo, Altstadt etc.)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zum Hotel gelangt man erst nach dem Ortsausgangsschild von Heidelberg über eine Serpentinenstrasse. Mir hat die Lage auf dem "Schloßberg" gefallen, zur Altstadt hat man dafür einen längeren Weg zu bewältigen. Bei dem Hotel handelt es sich um eine schöne,alte Villa. Es geht sehr familär zu und der Service ist entsprechend gut.Der Charme der Jahre liegt über allem , deshalb erwartet man auch keine moderne Ausstattung.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Bad fehlen genügend Abstellmöglichkeiten für Kosmetik !

    Geniale Lage hoch über dem Neckar unweit des Schlosses-15 min Fussweg.Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, die Raumgröße ausreichend mit Wasserkocher und Kaffee/Tee.Eine gut gefüllte Minibar ist vorhanden.Das Frühstück ist sehr gut und ausreichend. Parkplätze sind kostenlos ausreichend vorhanden. Da kein Restaurant geführt wird-besteht die Möglichkeit einen Pizza Service in Anspruch zu nehmen.Im Garten hat man die Möglichkeit den Abend ausklingen zu lassen. Ein nettes Hotel für Individualisten!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hier und da wär mal ein Pinselstrich nötig. Duschvorhang war angejahrt. Klobürste mit Hinterlassenschaften des Vorgängers💩🙀

    Schöne Villa in großem Garten

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Einrichtung setzte sich aus mindestens vier verschiedenen Möbelstilen zusammen. Die gesamte Einrichtung war voller Flecken, besonders auf dem Flur, auf dem mit Stoff bezogenen Kopfteilen der Betten waren riesige Flecken im Kopfbereich. Es wird unbedingt Zeit, die Einrichtung komplett zu erneuern. Wir hatten ein ruhiges Zimmer mit Blick auf die Stadt Heidelberg gewünscht. Ruhig war unser Zimmer im Untergeschoss mit großen Büschen vor dem Fenster, doch weiter kein Blick darüber hinaus möglich.

    Die Lage war ausgezeichnet, in die Stadt fährt jede Stunde ein Bus, der direkt vor dem Anwesen hält. zum Schloss sind es ungefähr zwei Km. Das Hotel eignet sich gut, um von dort Wanderungen zu unternehmen, und es ist nah genug an der Stadt, um diese schnell zu erreichen. Das Auto sollte man unbedingt stehen lassen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man muss sich darüber im Klaren sein, das es ein älteres Haus ist und ein Holztreppenhaus hat welches arbeitet und lebt und natürlich Geräusche beim Begehen macht. Auch mitten in der Nacht und in den Morgenstunden ;-)

    Das Frühstück war lecker, es gab alles war nötig war. Allerdings war es am Anreisewochenende sehr voll und das Personal hatte etwas Stress alles immer nachzulegen, dadurch entstand am ersten Tag ein falscher Eindruck, an den Folgetagen war alles einwandfrei und sehr gut. Das Haupthaus hat grossen Charme, könnte an einigen Stellen eine Renovierung vertragen (einfach verglaste Fenster, abgestoßene Ecken, teilweise war die WC-Spülung eines anderen Zimmers extrem laut zu hören, die zimmereigene Spülung lief unplanbar mal durch und mal nicht..., die Matratzen waren schon etwas eingelegen...) Das Bad war neu renoviert und sehr ansprechend. Die Zimmereinrichtung einfach aber zweckmäßig, eine nette erhöhte Sitzgelegenheit war vorhanden. Wir mussten leider einen Tag eher Abreisen, das war kein Problem, das Personal war sehr zuvorkommend und freundlich und hilfsbereit! Parken kann man kostenlos am Haus oder auf dem Parkstreifen an der Straße. Das Haus liegt sehr ruhig etwas oberhalb des Schlosses, dorthin sind es ca. 10-15 Minuten Fußweg und von dort noch mal die gleiche Zeit bis in die Altstadt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel liegt im Villenviertel oberhalb des Schlosses und gegenüber des Boschmuseums. Die Altstadt ist auch gut zu Fuß zu erreichen. Für den Rückweg sollte man die Dunkelheit nicht wählen, da der kürzeste Weg durch die Parkanlagen des Schlosses führt: Stolpergefahr. Eine Topunterkunft, unser Zimmer war im Gartenhaus.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Garten rund ums Hotel würde ein wenig mehr Pflege gut tun, Mülltonnengarage/- sichtschutz wäre vorteilhafter

    zuvorkommendes Personal, zentrale und doch ruhige Lage, gutes Frühstück

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas zu weit entfernt von der Altstadt. Am Wochenende fährt kein Bus, man muß dann ein Ruftaxi ordern.

    Ruhig gelegenes Hotel im grünen oberhalb des Schlosses. Nettes Personal. Gutes Frühstück.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parkplatzproblematik schwierig

    Idyllische Lage über Heidelberg. Weg vom Schuss. Sehr ruhige Lage (aber dementsprechend nur mit PKW oder Taxi erreichbar. Parkartige Lage. Sol für alle, die Ruhe suchen (nette Zonen um zu "Chillen"

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer Standard der 80 iger Jahre, Badewanne mit Duschvorhang, der "klebt". Lage: sehr weit außerhalb,

    Frühstüch durchschnittlich, aber dem Preis angemessen. Sehr ruhig

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmerausstattung ist sehr in die Jahre gekommen! ( Unterbringung in Zimmer 6 im Altbau) Die Fernsehsender waren beschränkt auf öffentlich- rechtliche. Das Bad war eine Katastrophe! Dusche, WC und Waschbecken waren untergebracht auf ca. 1 qm!!! Nach dem Duschen war es aus Platzmangel unmöglich, sich im Bad abzutrocknen! Der Duschkopf war so scharfkantig, dass ich mir beim Duschen durch das Hantieren den Hals aufgekratzt habe. Aber es war sauber. Des Weiteren hat das WLAN nicht funktioniert.

    Gefallen hat uns die Lage des Hotels. Es war nur Vogelgezwitscher zu hören. Absolute Ruhe. Das Parken war unproblematisch. Wir haben an der Straße vor dem Hotel geparkt (kostenlos) Das Personal war freundlich. Betten waren bequem. Frühstück nicht in Anspruch genommen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    In der Zimmermitte war ein riesiger Kamin, der leider viel Platz nahm und dessen Sinn ich nicht verstand. Bei Ankunft stand in der Minibar eine angebrochene Flasche Sekt vom Vormieter! Hat man wohl übersehen?-oder nicht geprüft? Das geht gar nicht! Das Waschbecken im Bad war unsauber und wurde erst am zweiten Tag nach einem Hinweis von mir gereinigt! Die Box für Abschminktücher war bei Anreise leer, wurde aber dann ausgetauscht. Der größte Mangel für uns war, dass das Hotel kein Restaurant hat. Gibt auch in der näheren Umgebung keine Möglichkeit zum Abendessen, die man zu Fuß erreichen kann. Habe ich bei der Buchung wohl übersehen.

    Frühstück und Bett waren gut. Parken konnte man vorm Hotel. Ruhige Lage.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück. Keine Bereitschaft zur Zubereitung von Rührei etc. (normalerweise Standard), Obstsalat mit Fertigprodukten angereichert. Wenig Obstauswahl.

    Terrasse mit Ausblick zum Hang. Allerdings nur 2 Liegen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Morgens beim Frühstück: die männliche Servicekraft war leider muffelig, nicht freundlich und verrichtete die Aufräumarbeiten laut klappernd....

    Lage/ - Zusatz allgemein: wir waren im Altbau untergebracht - den neueren Anbau können wir daher nicht beurteilen! Die Junge Dame an der Rezeption bei der Ankunft war sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Im Haupthaus sollte man im Sommer darauf achten, dass man nicht vorne zum Eingang hin ist, da wird man durch das Erzählen der Gäste, die draussen sitzen gestört. Für den einen und anderen ist es von Nachteil, dass es kein Restaurant gibt. Ich kam mit den kleinen Speisen, die angeboten worden sind aber gut aus. Getränke sind immer zu bekommen.

    Ich bin schon einige Male im Hotel Atlantic gewesen und habe mich jedes mal wohl gefühlt.Das Personal ist sehr freundlichen und hilfsbereit. Die Zimmer sind alle unterschiedlich und gemütlich, ich hatte ein sehr neues Bad! Es gab einen Wasserkocher, was ich besonders mag! Das Frühstück ist sehr gut und der Frühstücksraum sehr schön. Wenn man nicht in der Stadt wohnen möchte ist es ideal.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratzen waren zu weich und das kostenlose WLan ist nicht verschlüsselt trotz Eingabe von Username und Passwort.

    Sehr schöne Lage, Klasse Zimmer und ein lecker Frühstück.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Da wir auf der Durchreise waren,wäre ein kleiner Kühlschrank mit Eisfach super, um mitgenommene Lebensmittel und Kühlelemente zu lagern.

    Sehr schöne alte Villa mit Garten und Aufenthaltsmöglichkeiten( Gartentisch, Stühle und Liegen) draußen. Unterkunft sehr ruhig, super Frühstücksbüffet in schöner Atmosphäre. Parkmöglichkeit direkt am Haus. Informative Begrüßung, sehr nettes aufmerksames Personal. 15 Minuten Gehweg in die Altstadt, bei Bedarf ist jedoch die Bushaltestelle 50 Meter entfernt.

    Übernachtet am Juni 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: