Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Villa am Park Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Kogelweg 8, 83646 Bad Tölz, Deutschland

Nr. 29 von 29 Hotels in Bad Tölz

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 278 Hotelbewertungen

6,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    6,7

  • Komfort

    5,7

  • Lage

    6,9

  • Ausstattung

    5,7

  • Hotelpersonal

    6,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,1

  • Kostenfreies WLAN

    5,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2018

    4,6
    Deutlich hinter Angebot zurück
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es waren weder ausreichend Parkplätze vorhanden, noch war der aufgeführte Safe im Zimmer. Ein Fernsehgerät war zwar vorhanden, aber nicht angeschlossen. Auf Anfrage an der Rezeption hat sich niemand um die Reklamationen gekümmert. Duschmöglichkeit bestand nicht, es gab eine Badewanne mit Handbrause, keinerlei Spritzschutz. Verglichen mit anderen Angeboten war der Preis unter diesen Umständen völlig überhöht.

    Ruhige Lage

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2018

    3,3
    Zimmer 802 = 4 Parkplätze die nie Frei waren - daher müsste...
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer 802 = 4 Parkplätze die nie Frei waren - daher müsste ich mindestens 500m Fußweg Bergauf zum Hotel, kein bzw. Nur schlechtes W-Lan, KEINE DECKENLEUCHTEN! Nur Stehlampen, kein Duschvorhang, es wurden keine neuen Handtücher aufgehangen und nicht das Bett gemacht. Das Zimmer ist Groß war aber mal ein Krankenzimmer - sichtbar an den Notschaltern an den Wänden. Die Nachtschwester war freundlich, die Kollegen tagsüber sprachen schlecht deutsch und waren sehr unfreundlich. Absolut Katastrophales Preis-Leistungsverhältnis! 20€ pro Nacht wäre angemessen. Die „Villa am Park“ ist eher ein entzündeter Appendix der Kurklinik und daher nicht empfehlenswert. Sorry an die freundlichen Kollegen - macht weiter so, ihr macht einen guten Job. An den Betreiber: Zimmer renovieren, Tagespersonal Schulen: die Villa-Gäste sind KEINE PATIENTEN und wollen freundlich behandelt werden, Parkplätze schaffen!

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2018

    9,2
    Das Bett war gut.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Deutlich zu wenig Parkplätze. Optisch nicht besonders ansprechend von außen. Duschen nicht gut möglich.

    Das Bett war gut. Ruhige Lage. Nettes Personal.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2018

    5,0
    Für mehr als eine Nacht nicht geeignet.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Für 7€ war es etwas teuer. Spät Frühstückende bekommen dann keine normalen Brötchen mehr .Nur Löslichen entkoffeinierten Kaffee Die Betten waren ok. Da wäre noch ein paar mehr Kissen sinnvoll. Der Fernseher und Wlan funktionierten nicht. Keine Seife zum Hände waschen.

    Die Zimmer sind groß und hell.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2018

    5,0
    Kurzurlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Villa am Park andere Anschrift; Bergweg - Parkplätze schlecht zum Wegfahren- kein Platz zum Umkehren - man musste rückwärtsfahren bis zur Mitte der Straße. Es erfolgte kein Zimmerservice - Bad nicht gereinigt - Müll nicht entsorgt - Bett nicht gemacht. Fernseher hatte streifen und noch Analogbetrieb - soll am 23.8.18 abgeschaltet werden. Nicht weiterzuempfehlen.,

    Rezeption im Haus Frisia freundlich. Bett gut.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2018

    3,8
    Wir fühlten uns wie Gäste 2. Wahl!!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Wir waren nur Hotelgäste, keine Kurgäste, Gast zweiter Wahl! Es waren weder Shampoo noch Duschgel vorhanden. Wir wollten Frühstück zu buchen, was lt. Internet möglich ist. Vor Ort bekamen wir die Auskunft, dass keine Kapazitäten frei wären! Uns wurde nicht erzählt, dass wir ab 22,30 Uhr den Hintereingang benutzen müssen, wurden dafür auch in unsere Schranken gewiesen.

    Das Bett war gut.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2018

    4,6
    Freundliches Personal
    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Unterkunft gehört zu einem Pflegeheim/Kureinrichtung. Einrichtung sehr altbacken. Überall Spinnweben im Zimmer und auch so lässt die Sauberkeit zu wünschen übrig.

    Freundliches Personal

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2018

    5,8
    Die Ruhe ist sehr schön - aber sonst ...
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Rezeption in einer benachbarten Rehaklinik, Gesamtpreis wurde gleich bei Anreise (ohne die eigentliche Unterkunft gesehen zu haben) einfach durch Nutzung der bei booking.com hinterlegten Kreditkartendaten eingezogen, Kurklinik-Frühstück nur mit Patienten-Betrieb in beschränktem Zeitfenster zubuchbar, der Eingangsbereich der "Villa" wirkte nicht sehr einladend

    ruhige Lage, großes Zimmer

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2018

    9,2
    Es war ruhig es war sauber.
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im großen und ganzen gibt es nichts zu bemängeln die aussenfasade war etwas runtergekommen und der wasserdruck in der Dusche war naja nicht vorhanden. Die Spiegel im Haus selber waren etwas arg eingestaubt

    Es war ruhig es war sauber. Die Mülleimer wurden täglich ausgeleert.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    8,3
    Werde wiederkommen!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Bad hätte ich mir einen Tuschhocker gewünscht. Sonst hätte ich weiter Nichts auszusetzen.

    Das zubuchbare Frühstück war preiswert und gut! Kann ich nur empfehlen. Es war ein sehr vielseitiges Angebot.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    5,0
    Als Alleinreisende und wegen der Sauberkeit werde ich hier nicht mehr buchen.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Service am Empfang freundlich aber sehr gestreßt, der Eingangsbereich verstaubt und voller toter Fliegen das zog sich weiter bis zu meinem Stockwerk. Ekelig. Wegen der Lage habe ich mich etwas gefürchtet.

    Das Zimmer war sauber und ruhig.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    5,4
    Einmal und nicht wieder
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Übergabe vom Schlüssel nicht einfach, da man diesen erst an einem anderen Ort holen muss. Die Zimmerbeschilderung in der Villa gleich Null, wir hatten die Nr. 828 und die Beschilderung ging nur bis 826. Kühlschrank & Tel. ohne Funktion. Keine Ansprechpartner in der baufälligen Villa.

    Ruhige Lage, Parkplatz vor der Tür.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    6,3
    Angenehmer Aufenthalt in ruhiger Lage.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Booking.com-Angebot war Telefon aufgeführt. Ein Telefonapparat stand zwar auf dem Schreibtisch, der Anschluss war jedoch, laut Rezeption, abgemeldet sodass Telefonate vom Festnetz aus nicht möglich waren. Der Duschkopf im Bad war verkalkt und sollte erneuert werden. Der Haus-Eingangsbereich ist renovierungsbedürftig.

    Parkmöglichkeit vor dem Haus. Das Bett war bequem. Ruhige Lage im Kurviertel. Flachbildfernseher war vorhanden. Mini-Kühlschrank im Zimmer. Frühstück war im Angebot nicht enthalten und kann somit nicht bewertet werden.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    5,0
    Für ein-zwei Nächte ok. Als echtes Urlaubsdomizil eher nicht zu empfehlen.
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir kamen recht spät an und fanden zum check in nur eine sehr verwirrte Nachtschwester vor. Die Zimmer doch schon etwas in die Jahre gekommen und extrem hellhörig.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    7,9
    Wir sin zufrieden, und könnten weiter zu empfehlen.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett ist zu niedrig und zu unbequem, aber für den Preis ist ein gute Leistung.

    Was uns besonders gefallen ist, dass es ein tollen Thermalbad gibt. Zimmer ist sehr sauber und groß.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    9,6
    Sauberes Zimmer
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Na ja, der Eingang wird glaube ich renoviert, sieht nicht toll aus aber hat mit Bewertung des Zimmers nichts zu tun. Trotzdem sehr empfehlenswert!

    War alles ok insbesonders Sauberkeit! Habe meine Freundin mit Partner dort einquartiert und alles war wirklich gut. Sehr nettes Personal

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    3,3
    Ich würde dort nie wieder absteigen
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    TV Kaputt 3 Pixel Streifen im Bild Spiegel und Lüftung sind das letzte mal im letzten Jahr gereinigt worden. Badewanne waren noch Haare vom Gast davor Kein Duschvorhang Nicht mal Seife im Bad um sich mal die Hände zu waschen Wasserdruck der Dusche kaum vorhanden Reception In der Rehaklinik und nicht mit Hotel Leuten besetzt.

    Nichts

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    5,4
    es war sauber und warm
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Bad gab es keine Dusche; nur eine Badewanne (ohne Duschvorhang!!!!!) und man mag es kaum glauben auch ohne Stöpsel. Nach dem Duschen stand das ganze Bad unter Wasser. Im Zimmer unserer Kinder muffte es, wie schon Jahre nicht mehr gelüftet.

    es war sauber und warm

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    6,3
    Sehr großes Bett und bequeme Matratzen, sehr großes Zimmer,...
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr altes Haus und alte Einrichtung. Es hat etwas muffig gerochen. Das Haus könnte mal renoviert werden. Parkplätze sind nicht unbedingt gewährleistet, da es für die Pension selbst nur 4 Parkplätze gibt (der Rest ist für Kur-Teilnehmer, ein paar Gehminuten entfernt liegt jedoch ein großer kostenfreier Parkplatz)

    Sehr großes Bett und bequeme Matratzen, sehr großes Zimmer, Lage sehr ruhig und schön, Bad und Zimmer waren sauber. Alles in allem in Ordnung und für ein paar Nächte Aufenthalt zu empfehlen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2018

    5,4
    Fazit: Lieber 15 oder 20 € auf die Übernachtungskosten/ Nacht drauf zahlen und was anderes suchen.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ich habe noch nie in solch einem heruntergekommenen "Hotel" wohnen müssen und noch so viel Geld dafür ausgegeben. Warum schliesst man es nicht und sucht einen Investor. Traurig, denn Potenzial hat dieses Haus ganz sicher. Fange ich mal von vorn an. Wir waren im Winter dort. Die Zufahrt wurde nicht geräumt und gestreut. Es war glatt. Der Parkplatz vorm Haus war ohne jeden Grip und dann auch gefährlich eng. Wir haben es ohne Kratzer überstanden. Der Weg zur Villa war ebenfalls viel zu glatt. Die Treppe zum Haus ... ohne Worte ... siehe Foto. Ich weiß garnicht, ob man das noch zulassen darf. Die Haustür stand permanent offen. Abends wenn wir spät ins Hotel kamen, morgens wenn wir es verliesen. Löcher in den Hauswänden wurden mit Handtüchern zugestopft (Foto). Es war alles so erbärmlich. Unser Zimmer war die 828. Im Haus waren nur Hinweise bis Zimmer 826. Das war schon verwirrend, denn es war etwas verwinkelt. Das Haus hat keinen Fahrstuhl. Das Mobilar ist sicher gewöhnungsbedürftig und sicher auch Geschmackssache, aber wäre es vielleicht kombiniert mit modernen Dingen, könnte man es sicher aufpeppen. So wirkte es zusammengewürfelt aus verschiedenen Zeitepochen. Es war sicher sauber, aber es wirkte trotzdem irgendwie "verstaubt". Wenn man von draussen kam, roch es merkwürdig in dem Zimmer und man musste ständig lüften. Wir haben uns nicht wirklich wohl gefühlt. Die Matrazen hatte eine große Lücke, also kein Kuschelbett. Die Kissen hatten kaum noch Federninhalt. Es gibt kein Wifi, was schon fast aus der Zeit ist. Das Personal war freundlich beim Check-in, wie -out. Ich weiß nicht, wie sehr das Haus ausgebucht ist, aber das Geld investiert man ganz sicher nicht in dieses Haus, was wirklich sehr sehr schade ist.

    - das Zimmer war sehr groß

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    9,2
    (Insgesamt sehr angenehm. Wir würden gerne wiederkommen.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir wussten nicht, dass die Villa nicht zu einem Hotel, sondern zu einem Kurheim gehört. Wir waren etwas überrascht, dass man uns minutenlang am Empfang stehen lässt, obwohl man uns sehr wohl gesehen hat. Die Nachtschwester (!) war zudem recht resolut, als wir fragten, wo die Sauna ist und wie wir reinkommen. Na ja.... Liegt z.T. an einer schlechten Kommunikation. Wir empfehlen ein Infoblatt im Zimmer oder noch besser schon bei der buchung, einfach und wirkungsvoll.

    Das Frühstück im Kurheim war günstig und sehr reichhaltig. Das Zimmer war geräumig, mit schönem Blick in den Park, das Bett bequem und mit einer angenehmen Decke ausgestattet. Da haben wir uns sehr wohlgefühlt. Das Wannenbad war tiptop sauber. Gut fanden wir den großen Handtuchtrockner und Heizkörper, da es im Winterurlaub immer reichlich nasse Kleider gibt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    5,4
    Bad Tölz gerne wieder, aber nicht in der Villa am Park!
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Beim Einchecken empfing uns eine ziemlich unfreundliche Mitarbeiterin. Alle Informationen zum Frühstück (auf das wir dann verzichtet haben) und z.B. zum Schwimmbad wurden nur ungern gegeben. Die Inhaber der Kurkarte können in Bad Tölz und Umgebung kostenlos Bus fahren. Diese Karten wurden nur nach ausdrücklicher Nachfrage ausgehändigt. Die Villa selbst kann man nur als marode und sanierungsbedürftig bezeichnen. Die Matratzen waren scheinbar neu, aber so hart, dass ich als Seitenschläfer blaue Flecken an der Hüfte habe. Das Kopfkissen war extrem klumpig und nach kurzem Liegen ebenfalls hart. Das Schwimmbad war in Ordnung, den Whirlpool habe ich nach kürzester Zeit verlassen, weil undefinierbare Flocken darin schwammen.

    Die Lage des Hauses am Ende einer Sackgasse, deshalb waren nur die anderen Gäste beim Kommen und Gehen zu hören. Das Zimmer war sauber, sehr groß und wurde trotzdem schön warm.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    3,3
    Nicht zu empfehlen!!!
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dame am Empfang war unfreundlich und unflexibel . Für 5 gebuchte Personen wurden nur 4 Betten und Bettwäsche zur Verfügung gestellt. Es war nicht möglich, weiteres Bettzeug zu bekommen . Das Haus und die Einrichtung waren alt, muffig. Altersheim Atmosphäre! Direkt abgereist, ohne Übernachtung

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    4,6
    Es war sauber,
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Statt in der Villa die auf den Bildern zu sehen war, würde ich in ein Zimmer des Altersheim/Kurheim untergebracht. Das Schwimmbad war immer belegt

    Es war sauber,

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2018

    9,2
    Preiswert, stilvoll und gemütlich.
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preiswert, stilvoll und gemütlich. Schöne alte Jugendstil-Villa die den Charme vergangener Blütezeiten des Kurorts atmet. Für Liebhaber romantischer Orte. Wer Wert auf modernste Ausstattung legt, schaut sich besser nach etwas anderem um.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    9,2
    Es hat ununterbrochen geregnet, trotzdem haben wir den Aufenthalt genossen und uns gut erholt.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Birne in der Schreibtischlampe war durchgebrannt. Es sollten LED-Lampen eingesetzt werden. Der Entlüfter im Badezimmer ist zu laut. Kein WLAN-Anschluss im Zimmer.

    Ein wunderbares großes Zimmer mit einer strukturierten Decke, Stilmöbeln und alten Teppichen. Sehr ruhige Lage. Badezimmer mit Wanne und Fön, Kühlschrank und Safe.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    7,1
    Für einen Kurzaufenthalt in Ordnung.
    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich hatte ein Zimmer mit Doppelbett in der Villa gebucht und wurde dann umverlegt ins Haupthaus mit zwei Einzelbetten. Eine Matratze i. O., die andere durchgelegen. Macht den Eindruck einer Klinik aus den 70igern.

    Sehr freundliches Personal am Empfang

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    6,3
    Ich würde da nicht noch einmal wohnen.
    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das wunderschöne alte Haus war in keinem guten Zustand. Der Eingang/Treppe völlig kaputt,fast schon gefährlich. Den Lampen im Zimmer fehlten Glühbirnen, Fassungen kaputt.. Es gibt keine Rezeption im Haus, daher keinen Ansprechpartner,das Gefühl der Sicherheit fehlte. Es gibt keine Dusche,keinen Vorhang vor der Wanne und nicht mal eine Halterung für die Handbrause.

    Die Lage, das eigentlich sehr schöne Haus. Sehr großes Zimmer.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Dezember 2017

    6,7
    Günstig für das, was geboten wurde.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es hätte besser ausgeschildert werden, da wir es ewig gesucht haben und wir nicht wussten, dass es eigentlich zu einem Kurhaus mit vielen alten Leuten.

    Günstig für das, was geboten wurde.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2017

    3,8
    Frühstück haben wir keins bekommen,War voll.
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles außer dem Bad das war in Ordnung

    Frühstück haben wir keins bekommen,War voll.Das Zimmer war eine Katastrophe die Möbel waren uralt.In meinem Bett war ein großes Brett unter der Matratze. Das Fernsehen war ein kleiner alter Kasten wenn das Bild wenigstens gut gewesen wäre aber es waren lauter dicke Steifen auf dem Schirm.Die Stors waren nur noch alte Lumpen.Das ganze lang im oberen Stock ungefähr 40 bis 45 Stufen wenn ich 2Monate im Vorraus Buche kann man gewartet im unterem Stockwerk ein Zimmer bekommt.Ich habe 9 Fuss OP hinter mir und das war eine große Tortour bis ich oben war.Alles in allem war dieser Ausflug ein Flop mfg Ilse Ohlemacher

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    6,7
    Aufenthalt soweit okay, beim nächsten Mal woanders.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Speziell die Matratzen im "Turmzimmer" waren weder dem Preis noch dem Ambiente-Anspruch angemessen, da muss dringend etwas getan werden. Auch einige wenige Instandsetzungs- und Malerarbeiten könnten der Villa gut tun. BETRETEN VERBOTEN Schilder als Computerausdruck in roter Schrift sind im Hotelgäste-Bereich etwas irritierend. Die teilweise dilettantische Organisation des Wellnessbereichs im Klinik-Hauptgebäude hat nicht nur uns, sondern auch Klinikpatienten enttäuscht. "Vergessenes" Einschalten der Sauna zur ohnehin nur kurzen Nutzungszeit zwischen 19 und 21 Uhr oder das anderentags ebenso vergessene Aufschließen einer der Türen zum Wellnessbereich konnte man als Gast zwar durch eigenen Einsatz beheben, ist allerdings einer Hotelunterkunft ebenfalls unangemessen. Der gesamte "Unterkunftsbetrieb" hat für eine Reha-Klinik sicher ausgezeichnetes Niveau, für einen Kurzurlaubs-Hotel-Aufenthalt erwarte ich mehr.

    Das generelle Ambiente der alten Villa für Hotelgäste als Teil einer Reha-Klinik war sehr ansprechend, die Möblierung unseres "Turmzimmers" einer einfachen Villenausstattung angemessen. Parken vorm Haus problemlos, mittlere fußläufige Entfernung zum Tölzer Stadtzentrum okay.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2017

    5,4
    Nicht zu empfehlen
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr sehr alt. Putz viel von der Decke.Teppiche alt. Matratzen uralt. Bett kaputt.Rezeption wo es mal einen Café gegeben hätte(2,50 Euro), schließt 15.00 Uhr. Café mit aufs Zimmer nehmen durfte man auch nicht.

    Leider nichts. Max. die Lage . Alles sehr alt. Viele Zimmer frei wurden aber oben im Dachgeschoss untergebracht.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    3,3
    In diesem Hotel werde ich kein Quartier wieder buchen!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Unterkunft hat uns leider gar nicht gefallen. Im Internet fehlt ein genauer Hinweis, dass die Villa am Park mit einer Reha-Klinik zusammen arbeitet. Das Personal in der Reha-Klinik ist auch für die Schlüsselausgabe für das Zimmer zuständig. Leider nicht sehr geschult. Außerdem gibt es ein sehr dürftiges Frühstück in dem Reha-Geäude - leider auch kein Aushängeschild. Die Parkplatzsituation an der Vila am Park ist leider sehr schlecht - eng und nicht genügend Parkraum. Der Ausweichparkplatz liegt weit entfernt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    5,8
    Villa im Park nur, wenn Zimmer im zentralen Kurhaus frei ist.
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmerbeschreibung stimmt nicht: - es stand kein Parkplatz zur Verfügung (trotz Zusage in der Beschreibung)!!! Auch in näherer Umgebung ist selten ein Parkplatz zu finden. Das Personal verweist auf einen weit entfernten Parkplatz (P7). - Auf den Bildern der Beschreibung hat das Zimmer Parkett-/Laminatboden, das Zimmer hat aber Teppichboden... (im Zimmer, das ich 2016 in der Villa im Park hatte, war der Teppichboden unzumutbar alt und fleckig).

    Im letzten Jahr hatte ich ein Zimmer in der Villa im Park, das sehr alt und abgewohnt war. Jetzt bekam ich ein besseres Zimmer im zentralen Kurheim. Dieses war groß, schön und sauber, mit Safe, Minibar, schönem und geräumigem Bad, Flachbildfernseher, Schreibtisch, Sofa.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    5,4
    Lage ist gut.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Den Schlüssel für das Haus musste man in einer Kurklinik abholen, nach einer Wegbeschreibung hat man die Unterkunft gefunden. Frühstück war in der Kurklinik. Sehr laut, habe ich nicht genutzt. Personal war nicht freundlich.

    Lage ist gut. Alles zu Fuß zu erreichen. Parkplatz direkt vor dem Haus.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    9,6
    Das ist mal eine wunderschöne Unterkunft in wunderschöner Atmosphäre und einer ruhigen Gegend
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    kann ich echt nichts zu sagen

    Frühstück ist zwar im Nebengebäude, aber definitiv kann es sich Frühstück nennen. Riesen Buffet, Auswahl ohne Ende. Ruhige Lage, großes Zimmer, keine 30m vom Parkplatz bis zum Zimmer,

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    5,0
    Mogelpackung
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten die "Villa am Park" gebucht. Bei Ankunft wurde uns mitgeteilt, die Zimmer dort seien belegt. Es ist dann wohl üblich, dass Zimmer im Kurhaus zur Verfügung gestellt werden. Das Kurhaus ist allerdings eine Einrichtung, die sehr stark an ein Krankenhaus erinnert und damit nicht "jedermanns" Sache. Wir waren enttäuscht darüber, dass nicht im Vorfeld die offensichtliche "Fehlbuchung" aufgedeckt wurde. Denn die gebuchten Zimmer konnten gar nicht angeboten werden und es wird offensichtlich als selbstverständlich unterstellt, in Patientenzimmern genauso gerne zu wohnen. Diese haben natürlich nichts mit der Beschreibung der Zimmer in der Villa "großzügig","hell" und dem Gedanken an eine gediegene Unterkunft zu tun. Das ist nicht akzeptabel. Ganz abgesehen davon, dass nicht einmal ein Verantwortlicher für eine Beschwerde zur Verfügung stand. Ich warne daher vor einer Buchung. Andere Gäste werden möglicherweise nicht das bekommen, was sie gebucht haben.

    Die Zimmer waren sauber.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    5,0
    Nicht noch einmal
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es konnte mir bei der Abreise keine Rechnung gegeben werden. Parken war sehr schwierig und weit weg. Das ist kein Hotel für Geschäftsreisen. Kein Frühstück, es hat eine Kapelle zum Tanz gespielt das war sehr laut. Hellhörige Räume. Das ist ein Kurhotel und am Park ist es auch nicht wirklich.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    4,2
    Es gibt keine ausreichende Zahl von Parkplätzen.
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es gibt keine ausreichende Zahl von Parkplätzen. Ich habe keinen Getränkeautomaten gesehen, ein Restaurant gibt es nicht. Die Rezeption schließt am Nachmittag. Ich übernachte dort nicht mehr.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    5,0
    Gute und ruhige Lage, kaum Service, unfreundliches Personal
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - Kein W-Lan - Rezeption in einem anderen Gebäude als die Zimmer (kein Shuttle Service, mussten mit Gepäck eine Straße weitergehen) - Unfreundliches Personal an der Rezeption - Badezimmer nicht komplett sauber

    - Die Lage ist sehr gut, 5-10 Minuten Fußweg zur Isar - Sehr ruhig und idyllisch

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    6,3
    Vergängliche Prachtentfaltung sucht Moderne
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatz ist nicht fest zugeordnet, steht nicht uneingeschränkt zur Verfügung. WLAN gibt es NUR im Haupthaus, und das nicht im ganzen Bereich! Hat mich ca 25€ zusätzliches Daten-Volumen gekostet :( Beides war fest gebucht. Man sollte es nicht anbieten, oder eben die Einschränkung deklarieren.

    Eigentlich schöne Lage, traditionelle Ausstattung und Komfort. Leider zum Frühstück in einem anderen Haus. KEIN WLAN!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    10
    Mag gut sein für einen Kuraufenthalt, für Geschäftsreisen nicht zu gebrauchen.
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück gab es offiziell um 7:15, am zweiten Tag wurde der ASpeisesaal erst um 7:26 geöffnet. Da wird das Frühstück sehr hektisch, wenn man bereits um 7.30 das Hasu verlassen muss, um seinen Geschäftstermin pünktlich wahrnehmen zu können. Zumal sich vor dem Brötchenkorb sofort eine lange Schlange erfahrener Kurgäste bildet. Also gibt es nur Scheibenbrot, keine Eier, dafür Müsli. Obst und Obstsalat und die übichen Wurst- und Käsevariationen. Am Minikühlschrank funktionierte nichts außer der Innenbeleuchtung, die Lampe über dem Spiegel im Bad auch nicht (schlecht zum Rasieren). Die Rezeption war morgens (7:00)-7:30) und abends (20:00 ff) nicht besetzt, die Zeiten orientieren sich am Kurbetrieb und und sind für Geschäftsreisende ungeeignet.

    Bett war o.K., das Mobiliar (Fin de siècle) ebenso. Das Zimmer ist aufgeräumt und großzügig, hat etwa 20 m², das Bad 3 m².

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    5,8
    Die Lage war für uns sehr gut.
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wurden ins Haupthaus umgebucht, da ein anderer Gast verlängert hat. Das Zimmer war mit sehr alten Möbeln bestückt und es roch entsprechend muffig. Die Sessel waren stark abgenutzt. Hier wäre eine Renovierung sinnvoll. Das Bad war ok. Allerdings mit einer sehr hohen Wanne als Duschgelegenheit. Ab Nachmittags konnte man nur noch durch den Hintereingang das Haus betreten. Was allerdings kein Problem darstellte.

    Die Lage war für uns sehr gut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    3,8
    Katastrophal und unverschämte Rezeption
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Unterbringung und das Verhalten der Hotelleitung ist unerträglich, wir sind daher direkt am nächsten Tag abgereist. Die gebuchten Zimmer waren nicht verfügbar, die Einquatierung im Sanatoriumsbereich ist eine Frechheit. Essen am Büffet mit Kalorienmusterteller und abgezählten Knödeln. Getränke Fehlanzeige dafür jederzeit lauwarmen Früchtetee zur Entschlackung. Nie wieder. Die eine Nacht wurde zum doppelten Preis abgerechnet da die Hotelleitung meinte es sei ein "Upgrade". Ganz schlechter Witz.

    Frühstück? Bereits Punkt 8.00Uhr gab es keine Brötchen mehr, kein Aufschnitt. Alles schon weg. Das ist eher ein Sanatorium mit ausschließlich kranken Kurgästen die ihre täglichen Anwendungen bekommen, mit Hotel hat das schon mal gar nichts zu tun. Wir haben auch nicht die -zwei Monate im voraus-gebuchten Zimmer in der Villa bekommen sondern wurden nebenan im Kurhaus einquartiert. Begründung: Einige Gäste hätten den Aufendhalt verlängert.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    3,8
    Mein schlechtestes Hotel-Erlebnis in Europa!
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Irritation direkt beim Erreichen der angegebenen Adresse. Statt der abgebildeten "Villa" kommt man bei einer Reha-Klinik an. Kranke, alte Leute irren umher. Der Schlüssel ist beim Schwesternzimmer abzuholen. In der "Villa" ist kein Ansprechpartner, man ist in diesem Gruselhaus auf sich allein gestellt. Ein Willkomenheißen bzw die Beantwortung kurzer Fragen vor Ort, Fehlanzeige! Es riecht nach alt, alles ist abgenutzt, der erste Eindruck miserabel! Internet gibt es nicht, Begründung, in der Reha-Klinik befänden sich auch Burnout Patienten, die keinen Zugriff erhalten sollen. Der "Spa-Bereich" ist der Reha-Bereich im Nachbargebäude. Das Schwimmbecken der Ort für Aqua Jogging und Co. Fernsehen funktionierte nicht. Da das Internet auch nicht ging und der Spa-Bereich weit weg war und zu wünschen übrig ließ, bestanden wir wenigstens auf ein funktionierendes Fernsehen, für das wir ja auch bezahlt haben. Ein Wechsel des Zimmers war jedoch nicht möglich, da an der Rezeption lediglich eine Krankenschwester Dienst hatte, die über einen Wechsel nicht verfügen konnte. Entertainment am ersten Abend gleich null! Ob man als Kompensationen wenigstens das 7 Euro Frühstück für umsonst bekäme wurde abgelehnt. Als wir mit der Chefin sprechen wollten, hieß es, die käme in zwei Wochen wieder, wenn wir uns beschweren wollten, könne man ihr eine E-Mail senden. Und wie schon in weiteren Kritiken erwähnt, gibt es nur vier Parkplätze. Wenn die belegt sind, hat man das Nachsehen. Alles in allem ein sehr schlechter Aufenthalt und das Geld nicht wert! Nicht zu empfehlen!

    Großes Zimmer

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    7,1
    Urlaub in schöner Lage ohne professionelle Begleitung
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplätze nur weit ab von der Einrichtung im Ort ( nur öffentlich) Ausladen der Koffer nur in Verbotsbereichen möglich, Unser Gefühl: waren als Gäste im Haus geduldet aber nicht willkommen ist für einen Urlaubsaufenthalt nur mit Abstrichen geeignet Kurkarten? Beitrag erhoben, wurden nicht automatisch ausgehändigt Frühstück war auf die Rehagäste der Klinik abgestimmt und nur zusätzlich zu buchen

    Lage der Unterkunft und Größe/Ausstattung der Zimmer haben gefallen Benutzung Schwimmhalle/ Sauna/ Wirlpool kostenlos

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    4,2
    Es waren überall alte stinkende Teppiche.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es waren überall alte stinkende Teppiche. Duschen war nicht möglich. Kühlschrank war defekt. Glühbirnen haben gefehlt. Alte durchgelegen Matratzen. Rezeption war unzureichend besetzt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    6,7
    1 Woche in Bad Tölz zu Besuch
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Empfangpersonal an der Rezeption ist sehr selbstverliebt u kann sich auch gut beschäftigen (z.B. mit kopieren oder Kaffeekannen hin- u. hertragen etc.) ohne sich um die wartenden Gäste bzw. Patienten zu kümmern. Mir unverständlich, denn die Kunden bringen doch das Geld......

    Wir hatten "Villa am Park" gebucht, wurden aber in kürzl neu renoviertem modernen Zimmer in der FRISIA-Klinik (gleich nebenan) untergebracht. Damit hatten wir wirklich Glück, denn die 'Villa' scheint schon sehr in die Jahre gekommen zu sein. Wir hatten neues Duschbad, sauberes Zimmer, neuwertige helle Möbel, ein ordentliches Bett u. einen sonnigen Balkon. Das Frühstück konnte man nicht gleich mitbuchen - gegen € 7 pro Person u. Tag konnten wir mit den Rehapatienten der Klinik am Buffet teilnehmen. War soweit ganz i.O. Wir hätten auch das Thermalschwimmbad, die Sauna u. die Salzgrotte mit benutzen können - das Wetter war aber zu gut, so dass die Zeit nicht reichte.....

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    4,6
    Frühstück war OK.
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einchecken war umständlich, da nicht immer besetzt bzw. Am abend nur durch Schwester möglich! Bad im Zimmer war so eng, das man beim Stuhlgang das Knie am Waschbecken anschlägt! Im Zimmer ist der Putz von der wand gefallen.... Fenster durchgefault im Bad... Fazit: preis zu teuer für renovierungsbedürftige Unterkunft

    Frühstück war OK...

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    5,4
    Preis-Leistung ok, sonst nicht mein Ding und nicht wirklich empfehlenswert
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Empfang/Schlüsselabholung in einem anderen Gebäude, Zimmerstil (wie bei meiner Oma / Kurklinik aus den 60ern) nicht mein Ding, leider kein Shampoo/Seife auf dem Zimmer, DER HAMMER war, dass mein Freund nachts gegen 1h tel. geweckt wurde, und von der Nachtschwester aufgefordert wurde sofort seinen Zimmerschlüssel herauszugeben (!!!???), er hat einfach aufgelegt, aber so etwas geht gar nicht !!!

    Lediglich die wirklich sehr ruhige Lage

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    4,2
    nichts
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - wir waren in einer Reha Klinik untergebracht, nicht in einem Hotel - wir wurden um 20 Uhr ermahnt wir seien zu laut, haben uns lediglich auf dem Balkon unterhalten - es war nie Personal des Hotels anwesend, sondern nur Pfleger der Klinik - wir konnten das Frühstück nicht mit Karte bezahlen und es konnte niemand wechseln

    nichts

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    5,8
    Okay
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Damen an der Rezeption schienen überfordert zu sein. Das Frühstücksangebot war ... naja ... ausreichend, es gab aber kein Obst und das Nachlegen von Brötchen und Belag liess auch zu wünschen übrig. ab 9 Uhr wurde schon für den Mittagstisch eingedeckt. Man hatte nicht das Gefühl dass man gemütlich frühstücken konnte, man bekam das Gefühl möglichst schnell wieder fertig werden zu müssen.

    Zimmer war recht groß und sauber.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    3,3
    Wenig bis nichts
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Haus sehr alt, ziemlich marode. Parkplätze zu klein, zu wenig und meistens voll. Keine Wendemöglichkeit, fast unbrauchbar mit einem "normalen" Fahrzeug. Frühstück teuer und in der benachbarten Kurklinik.

    Wenig bis nichts

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    3,3
    Nicht zu empfehlen
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Essen der vorherigen Gäste im Kühlschrank...Spinnweben in jeder Ecke...keine geraden Flächen zum Abstellen...keine Handwaschseife....das tägliche Putzen bezog sich nur aufs Bett machen....selbst der Boden wurde nicht gefegt. Im Eingangsbereich in der Glasvitrine lauter tote Fliegen und Spinnen. Das Haus ist sehr hellhörig. In der Beschreibung steht, das Parkplätze vorhanden sind. Genau 4Stück und wenn sie besetzt sind, muss man im Ort parken mit 8 Minuten Gehzeit. Das ist inakzeptabel! Personal hat keinerlei Ahnung von den Zimmern...erklärt nichts und fragt auch bei Abreise nicht, ob alles zur Zufriedenheit war. Abdunkeln der Zimmer ist leider auch nicht möglich. Fazit: günstig zum übernachten....aber das wars auch schon

    Großzügige helle Räume

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    7,5
    Alte Villa mit dem Geruch alter Möbel, Internet nur im Haupthaus, ansonsten preiswert zu empfehlen.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Alte Villa mit dem Geruch alter Möbel und knarrenden Dielen im ganzen Haus. Man kann es aushalten, sollte es aber wissen. Internet entgegen der Beschreibung nur im Haupthaus mit 500 Meter Entfernung.

    täglich Zimmerservice mit neuen Handtüchern wie im Hotel

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    5,0
    Ruhige Lage,Sauberkeit,sehr Schlicht, zum Übernachten ok
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Extrem Rustikal und sehr altmodische Ausstattung,unangenehmer Geruch im Zimmer und im Flurbereich,ohne Frühstück ist der Preis unangemessen hoch, kein Ansprechpartner in der Unterkunft,die möglichen Parkplätze die zur Unterkunft gehören waren immer besetzt,sodass wir auf öffentlichen Parkraum zurück greifen mussten, und so mussten wir einen Weg von ca.600 m bis zur Unterkunft und zurück zum Auto in Kauf nehmen.

    Ruhige Lage,Sauberkeit,sehr Schlicht, zum Übernachten ok

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    4,2
    Gespenstisch
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Eine absonderlich abgestandene und verlassene Atmosphäre, keinerlei Service, keinerlei Willkommensgeste. Die Unterkunft ist höchstens die Hälfte des Preises wert, reine Geldschneiderei für eine verlassene, alte Villa, in der Dracula Zwischenstation gemacht haben könnte.

    Das Bett war einigermassen bequem

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    5,4
    Ich werde sicherlich nicht zum Wiederholungstäter
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich hatte das Zimmer mit Parkplatz reserviert. Gab aber keinen mehr am Hotel, sondern ca. 1 km vom Zimmer entfernt. Wenn man nachts um 22.30 Uhr bei strömenden Regen ankommt, macht das besonders viel Spaß.... Das Zimmer verfügte über TV, der nicht ging, ebenso wie ein Großteil der Lichter nicht ging. Im Bad gab es keinen Abfluss-Schutz. Wenn einem was ins Waschbecken fällt, war es weg. Das Bett war komplett durchgelegen und hat nur geknarzt. Und obwohl ich Barzahlung vor Ort angegeben hatte, wurde per VISA schon vorab belastet. Auch nicht okay.

    Die sehr nette Nachtschwester war sehr freundlich und bemüht. Sowie die etwas geräumigere Dusche. Das war aber auch schon alles

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    2,9
    Das Personal an der Rezeption war sehr unfreundlich.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal an der Rezeption war sehr unfreundlich. Die Betten (ja 2 Einzelbetten anstelle dem gebuchten Doppelbett) sehr unbequem. Die Umgebung war teilweise sehr laut (Motorsäge etc...)

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    2,5
    Finger weg von hier!
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Absolute Katastrophe! Ich habe 1 Stunde gebraucht bis ich endlich ins Zimmer durfte! Schlüssel hat nicht funktioniert, dann haben die Sie mir ein Schlüssel gegeben von einem Zimmer was schon besetzt war... als ich endlich hinein durfte konnte ich feststellen das vieles nicht funktioniert hat.

    Fenster waren groß!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    9,2
    Zum Übernachen perfekt!,,
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Eingangstür gehört mal nachgestellt! Ist echt n fieses Geräusch Bein öffnen.

    Wir waren 4 Tage auf Motorrad Urlaub in Bad Tölz und zu Gast in der Villa. Daher haben wir auch nur dort genächtigt, trotzdem muss ich sagen ich war und bin es immmer noch, begeistert von den Zimmern. Sie sind sehr sauber, gut ausgestattet und das Zusatzangebot, wie Whirlpool, Schwimmbad und Saunalandschaft lässt einem das Herz höher schlagen. Frühstück kann man für 7€/Tag dazu buchen. Wir haben es nicht genutz, aber es ist ein reichhaltiges Buffet. Kurz um, ich kann die Villa am Park wärmstens empfehlen und wenn ich wieder eine Reise in die Gegend plane, werde ich 100% dort wieder buchen!!! Kein Fake, ist wirklich so!!!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    5,4
    Man hat die Freundlichkeit dort nicht erfunden
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war inhaltlich sehr bescheiden , und als Gast 2. Klasse haben wir eingezwängt am Eingang mit Blick auf den Saloon so ungern gegessen, daß wir das bereits bezahlte Frühstück sausen haben lassen. An der Rezeption hat man bewußt keine Zeit für uns gehabt. Tatsächlich 2. o3er 3. Klasse- Gast ? Das fällt dann auf das Hotel selbst zurück. Veraltetes Bad.

    Die Ruhe am Morgen, Vogelgezwitscher, hoher Raum / Wanderung direkt nach ins Isartal und Wackersberg möglich

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2017

    6,3
    Man kann immer etwas verbessern
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Man hat mich beim Check-in darauf hingewiesen,dass man sich auf 3! Parkplätze,die zur Villa gehören,stellen darf,die anderen,waren allenfalls vergeben und nicht zu benützen.Da das Vorhandensein eines Parkplatzes für mich immer ein Kriterium auf Reisen ist,sollte man nicht sichere Parkplätze versprechen,wenn dann Not am Parkplatz ist.Jeder bemühte sich natürlich einen solchen zu bekommen,was einen überlegen ließ,erst gar nicht mehr wegzufahren,um ja am Ende nicht ohnen einen solchen dazustehen....Da ich am 6. Mai Geburtstag hatte,nahm ich mir zum Frühstück eine klitzekleine Kerze mit.Die 2 Servierkräfte des Frühstücksservice wiesen mich mit unmöglichem Tonfall und fast schon belehren mit folgenden Worten darauf hin(Das können Sie zuhause machen,aber nicht bei uns!!-Bei uns wird nichts angezündet!!Zitat!)dass dies hier nicht zu dulden wäre.Worauf ich meinte: Wir zünden nichts an,es brennt lediglich eine kleine Kerze.Auch als meine Tischkollegin äußerst ruhig darauf hinwies,dass es sich um meinen Geburtstag handle,kam nichts Nettes,keine Gratulation oder versöhnliche Worte.Ich fand nicht,dass ich mich als zahlender Gast vom Personal belehren lassen müsste, und sagte das dann auch!! Die Dame an der Rezeption bemühte sich nett zu sein,schien aber überfordert.Sie wünschte mir eine gute Heimreise ohne zu fragen,ob alles gepasst hätte.Was für mich auch immer ein gutes Zeichen ist.Und dass man um den Gast bemüht ist.

    Das Zimmer war für mich für diesen Preis in Ordnung.Das Frühstück,das ich in dem Hotel Frisia für 7 Euro bestellt hatte, ließ für heutige Verhältnisse zu wünschen übrig.Das Nötigste war da.Was mich aber wunderte war ,dass angesichts der Tatsache,dass es sich bei Frisia um ein Reha Hotel handelt,das Angebot an frischen Produkten(Paprika, Gurken,Tomaten)gar nichts vorhanden war.Die Mehrheit der Leute war natürlich in einem Alter und aus einer Schicht(meine persönliche Beobachtungen!), die diesbezüglich keine Ansprüche stellt,bzw. mit allem zufrieden ist.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2017

    3,8
    Unterirdisch
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der beschriebene kostenfreie Parkplatz lag 10 Minuten Fußmarsch entfernt. Das Zimmer war alt, die Möbel schön, aber ungepflegt. Es war oberflächlich sauber, staubig. Toilette und Nasszelle voll Kalk und unsauber. Fußmatte war schmutzig, Handtücher zerrissen. Im Hausgang war der Lampenschirm kaputt. Der Gesamteindruck: ungepflegt und wenig liebevoll betrieben. Auch für den günstigen Preis nicht in Ordnung! Nie wieder!!!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2017

    7,1
    Das Personal war sehr freundlich.
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine genauere Lagenbeschreibung (genaue Adresse) wäre wünschenswert gewesen. Auch eine bessere Beschilderung der Villa wär schön, da man gerade im Dunkeln den Hinweis an der Tür fast nicht gesehen hat.

    Das Personal war sehr freundlich. Die Nutzung des Badebereiches, auch wenn eine genauere Erklärung wo der Schalter für den Whirlpool ist noch vorteilhafter gewesen wäre.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    5,8
    ok, aber nur ohne Frühstück!
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Am Sonntag sollte es von 8-10Uhr Frühstück geben. 5 nach 9 gab es keine Eier mehr und noch 6 Brötchen. Es wurde nichts mehr aufgefüllt. Das Personal war damit beschäftigt, zusammen zu räumen und für den Mittag einzudecken. In Ermangelung von Brötchen wollten sich Gäste noch Toasts toasten. Der wurde um 9.37Uhr weggeräumt. Des Weiteren war die Wegbeschreibung schlecht. Und an der Tür hängt nur ein kleiner Zettel mit "Villa am Park". Das Schild der Ärztin, die Räume in der Villa am Park hat, ist wesentlich größer und richtig am Haus montiert. Wir kamen als es schon dunkel war und sind deshalb etwas herumgeirrt.

    Die Nutzung des Indoor-Pools in der dazugehörigen Kurklinik war toll.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    2,5
    Horrorfilm lässt grüßen!
    • Gruppe
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das "Hotel" war einfach grauenhaft. Es sah aus wie in einem schlechten Horrorfilm, Spinnen waren in den Ecken & auf dem Bett! Von Sauberkeit kann keine Rede gewesen sein! Wir sind direkt wieder raus da an eine Übernachtung nicht zu denken war. Schlicht weg das letzte! Außerdem ist nirgends erwähnt das es sich um ein Nebenhaus einer Kurklinik handelt. Niemals würde ich jemandem empfehlen dort zu übernachten!

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2017

    5,0
    Für Anspruchslose geeignet!!!
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war kurz angebunden (schien überfordert). Die Räume waren verwohnt. Im Bad gab es keine Toilettenbürste und nur ein Rest Toilettenpapier. Aus dem Wasserhahn der Badewanne kam nur ein Rinnsal. Zwischen Matratze und Kopfteil des Bettes war ein ca . 10 cm grosser Spalt. Viel mehr als den geringen Preis den wir bezahlt haben, war es nicht wert. Wahrscheinlich war schon das zu viel.

    Ruhige Lage.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2017

    7,9
    Preisleistung Gut/ Parkplätze rar
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es sind für die Villa nur 4 Parkplätze vorgesehen, die jedoch auch von Klinikbesuchern genutzt werden können, wenn die Parkplätze besetzt sind, bleiben einen nur die öffentlichen Parkplätze die einige Hundert Meter entfernt sind.

    Das Preisleistungsverhältnis war super

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2017

    3,3
    Nie wieder....
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alte Zimmer Man muss in ein anderes Haus Es roch absolut ekelhaft und modrig Dreckige Bezüge Bad veraltet Nie wieder

    Personal war freundlich Frühstück war gut

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2017

    3,3
    Kurklinik und Altenheimathmosphäre
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mobiliar war veraltet und teilweise kaputt. Ein Bettgestell konnte nicht mehr hochgestellt werden .Matratzen waren durchgelegen. Es war nicht sauber. Insbesondere das Bad und die Badezimmermatten rochen schlimm.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2017

    4,6
    Alle Parkplätze belegt, Zimmer wurde nicht regelmäßig...
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alle Parkplätze belegt, Zimmer wurde nicht regelmäßig gereinigt, Haus ist Renovierungs bedürftig, kaputte Gardinen, Lampen etc, kein WLAN unfreundlicher Empfang

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2017

    6,7
    zweckmäßige unterkunft
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    frühstück ist extra zu bezahlen. und man muss in ein anderes haus fürs frühstück. leider war trotz extra anfrage wegen eines parkplatzes keiner frei. aber die 3 gehminuten waren zumindest für uns kein problem.

    zimmergröße war beeindruckend groß, tolle aussicht, sehr sauber, bequeme betten.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2017

    4,6
    Nur bedingt für Geschäftsreisende empfehlenswert.
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück konnte nicht mit Kreditkarte gezahlt werden, somit kein Frühstück möglich gewesen. Personal unfreundlich. Zimmerreinigung 1x bei einwöchigem Aufenthalt und das auch nur zum teil.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2017

    4,2
    Für rd.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für rd. 90,-€ die Nacht, eine Unterkunft, die vielleicht 60 wert war... vielleicht. Beistellbett für meinen 1,5-Jährigen Sohn hat EXTRA gekostet und war eine Klappcouch!! Sowas geht einfach gar nicht.

    Übernachtet am Januar 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: