Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für pentahotel Wiesbaden Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Abraham-Lincoln-Str. 17, 65189 Wiesbaden, Deutschland

Nr. 41 von 48 Hotels in Wiesbaden

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 795 Hotelbewertungen

7,6

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,5

  • Komfort

    7,6

  • Lage

    7,2

  • Ausstattung

    7,5

  • Hotelpersonal

    8,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,4

  • Kostenfreies WLAN

    6,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Also die Betten waren viel zu weich. Fand ich als unangenehm. Die Klima funktionierte überhaupt nicht, egal wie man sie eingestellt hat und an dem Tag war es echt heiß. Gaben dies auch beim C/O an. Man entschuldigte sich sofort, was ich gut fand. Auch die Garage fand ich sehr überteuert für 17€ die Nacht und dann nicht mal geschlossen sondern offen, sorry aber viel zu teuer.

    Der Bar Bereich fand ich echt super. Viel Auswahl die Karte abends war auch sehr ansprechend und hat auch sehr lecker geschmeckt, war auch schön angerichtet auf dem Teller. Kann nur sagen SUPER TOP!!!! Frühstück leider nicht genutzt. Die Betten an sich sehr groß, top. Die Regen Dusche war echt top. Die Mitarbeiter, alle sehr freundlich und zuvorkommend. C/I war erstmal komisch, weil wir nicht wußten wo die Rezeption war dann rief uns die Mitarbeiterin zu sich an den Tresen war direkt an/in der Bar, erstmal komisch aber nicht schlecht so konnte man gleich den Gästen einen Kaffee machen ;-)

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Katastrophale Lage des Hotels zur Innenstadt. Handtücher waren ausgefranzt und müßten entsorgt werden Starke Beeinträchtigung durch den Lärm der stark frequentierten Bundesstraße Hotel weist Charme der frühen 70 er Jahre aus.Es besteht ein Renovierungsstau.

    Freundliche Mitarbeiterin am Empfang

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Aschenbecher nicht vorhanden. Sehr alter Sessel, der kaputt war. Gardinen sehr schmutzig. Das Zimmer war nicht sauber. Das Telefon war eklig dreckig. Keine Minibar. Kein Wasserkocher für einen Kaffee vorhanden. WLAN miserabel.

    Bad war dieses Mal besser geputzt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr sehr schlechtes Personal!! Eins zweieiige Plan hatten den Rest kannste austauschen!! Alles Durcheinander u kein System beim personal!!! Werden wahrscheinlich nicht wieder kommen!!! Bei einem 4 Sterne Hotel habe ich mir FACH-personal erhofft.

    Die bar

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Paar
    • Plus Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Punkt 11 Uhr wurde der Vorhang vor das Frühstücksbüffet gezogen, es wurde keine Rücksicht darauf genommen das direkt daneben wir noch beim Frühstück saßen.

    Die Freundlichkeit mit der man an der Rezeption empfangen wurde. Danke sehr

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Hoteleigene Parkplatz ist relativ teuer. Die Kombination von Bar und Rezeption ist insbesondere bei einer Spätanreise wenig optimal.

    Normales Geschäfts- und Tagungshotel. Die Einrichtung ist zweckmäßig und gut durchdesignt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    leider hat nicht alles geklappt, obwohl bei der Buchung stand "wird direkt vor Ort bezahlt" wurden die Zimmer Tage vor der Anreise von der Kreditkarte abgebucht und auch nicht alle 4 sondern nur 3 von 4 gebuchten Zimmern. Das Frühstück steht in keiner Relevanz zu 17 € pro Person . Der Kaffee am Frühstücksbuffet schmeckte nicht, der Tomatensaft war abgelaufen (MHD), ebenso wie die Soßen die zum Schnitzel gereicht wurden. Einer unserer Freunde musste sein Essen doppelt bezahlen weil das Personal total überfordert war und es keine ordentliche Organisation gab. Wir überlegen es uns sehr stark ob wir das Hotel nächstes Jahr wieder buchen.

    Der einzige Kaffee der geschmeckt hat, war der aus der professionellen Kaffeemaschine am Tresen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Empfangsbereich ist leider sehr dunkel und schlecht beleuchtet. Die Zimmer sind etwas muffelig, die Badezimmertüre lässt sich schlecht schließen. Die Preise an der Bar hoch!

    Sehr gutes Frühstück-sehr nettes Personal Lage im Industriegebiet und trotzdem mit guter Anbindung Bus Gute Parkmöglichkeit an der Straße

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Parkgebühren mit 17€ die Nacht plus zusätzlichen Gebühren wenn man untertags zurück ins Hotel kommt sehr hoch.

    Das Zimmer war schick und sauber

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Beutel, in dem Duschbad und Seife angeboten werden, war schon mal benutzt und auch immer verschmutzt.... Recycling ??? Handtücher sind zum Teil sehr abgenutzt .

    Sehr freundliches Personal und super Frühstück !

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal war super! Sehr nett und zuvorkommend. Die Lobby, Bar und Restaurant sehr schick und trotzdem gemütlich. Die Zimmer werden wohl bald renoviert, dann ist alles top!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Extrem dreckig Laut weil neben Aufzug- Horror Urinstein in WC Handtücher schienen vergraut Stuhl defekt WLAN katastrophal

    Dieses Mal war alle schrecklich

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Bilder geben überhaupt nicht wieder was da geboten wird. Es ist ein alter Kasten der seine besten Tage hinter sich hat. Die Zimmer sind zwar sauber aber total veralteter Zustand. Das größte Problem ist Lärmbelästigung. Das Hotel ist direkt an einer viel befahrenen Hauptstraße. Es war als würden wir auf der Autobahn campen!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten / Matratze waren schlecht Das WC hatte Urinstein Das Zimmer befand sich neben dem Aufzug und dementsprechend laut war es Ständig ging eine der Aufzugtüren auf, so dass an Nachtruhe nicht zu denken war. Kaum geschlafen Gerädert aufgewacht Die Handtücher waren ergraut und nicht weiß Die Wasserflasche war offen und nicht versiegelt Alles war schmutzig Besonders die Gardinen Der Stuhl war defekt

    Dieses Mal hat mir nichts gefallen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer war kalt, Heizung ging nicht Shampoo und Creme im Bad waren leer ..... Laut im Zimmer von irgendwelchen Gebläsen oder Klimaanlagen

    Bar Bereich Parkplatz

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Klimaanlage lief die ganze Nacht, obwohl sie auf aus stand. An manchen Möbelstücken lag Staub drauf.

    Kostesloses Upgrate, unkompliziertes Auschecken

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dusche verkalkt. Der Ventilator im Badezimmer wurde bestimmt mehrere Wochen nicht geputzt.

    Frühstück war sehr gut und lecker. Der Personal sehr nett und freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel liegt an einer auch Nachts sehr stark befahrenen Straße. Das ist einem guten Schlaf wenig dienlich. Leider ist die Klimaanlage, welche man als Alternative einschalten kann sehr laut, so dann man hier zwischen Pest und Cholera wählen kann. Für Menden die nicht Geräuschempfindlich sind, dürfe das Geräuschproblem keines darstellen.

    Das Hotel ist gut. Das Personal ist sehr zuvorkommend. Die Zimmer sind ausreichend groß. Die Sauberkeit ist hervorragend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war etwas klein und die Dusche ebenso. Das Zimmer, welches ich im gleichen Zeitraum für meine beiden erwachsenen Kinder ( auf der gegenüber liegenden Seite des Flurs ) gebucht hatte war deutlich größer. Ein solches Zimmer hatten wir auch bei unserem vorigen Aufenthalt in ihrem Hotel und dies war auch der Grund dafür, dass wir uns dieses Mal wieder für das penta - Hotel entschieden hatten. Wir hoffen, dass wir in Ihrem Hotel beim nächsten Mal auch wieder die größere Zimmer - Variante bekommen werden

    Alles ok, vielleicht könnte man noch 2 Handtücher mehr ins Zimmer legen. Das Frühstück war prima und sehr reichhaltig. Der Barkeeper an der Hotelbar war ein ausgesprochen netter und freundlicher Mitarbeiter ( deutsch - japanisch ) , so ein Personal trifft man nur selten. Aber auch das übrige Hotel - Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In der Umgebung gibt es leider kleine Restaurants oder Einkaufsmöglichkeiten. Das Frühstück hat einen stolzen Preis.

    Die Lage des Hotels ist gut wenn man direkt in der Gegend beruflich unterwegs ist. Vom Stadtkern ist es weit entfernt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zunächst habe ich ein Raucherzimmer bekommen, da das Hotel bei Anreise ausgebucht war (dafür gab es schnelles Internet und ein Frühstück gratis). Okay, dafür kann das Hotel nicht unbedingt etwas. Trotzdem: Insbesondere das Kopfteil des Bettes hat wirklich extrem(!) nach Rauch geschmeckt. Das Zimmer war nicht sauber: Ich habe den Sessel zunächst gesäubert von Essensresten, Schmutz und Staub sowie die Toilette gespült. Das Zimmer war darüber hinaus extrem staubig, sogar an den Wänden hingen Staubfahnen - mein Handy hatte morgens eine Staubschicht(!) auf dem Display. Die Klimaanlage war so laut bzw. Hat nervend gepfiffen, dass ich sie vor dem zu Bett gehen ausschalten musste, weshalb es auch sehr kalt im Zimmer war und ich vorsichtshalber einen Schal getragen habe. Der Sessel/Stuhl war - zumindest für meinen Popo - viel zu klein, um darin länger sitzen bzw. Arbeiten zu können.

    Das Personal war sehr freundlich. Das Badezimmer hatte eine schöne Dusche, wie auch das Bett bequem war.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel hat kein durchgängiges Konzept. Es sieht aus, als wäre es von penta Hotels übernommen worden und nur teilweise renoviert. Lobby und Restaurant ok. Die Deko (Teppiche) in den Fluren und Lampen passen nicht zum Rest. Über die Lampen sind merkwürdige Verkleidungen gemacht worden. Der Aufzug sieht aus wie ein Aquarium. Die Zimmer sind Mischung aus 70er Jahre und Neo-Barock Tapeten. Alles in allem passt nichts zusammen. Die Flure waren auch sehr ungepflegt, verschmutzte Böden. Personal war durchschnittlich freundlich. Insgesamt sehr anonym. Das Fenster im Zimmer war undicht, es hat durchgezogen und der Straßenlärm war deutlich hörbar.

    Das Essen (am Abend) im Restaurant war gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Doppelbett gebucht, aber zwei Einzelbetten bekommen. Dies konnten wir problemlos tauschen, das zweite Zimmer war aber ohne versprochene Designerdusche.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine freien Sitzplätze im Restaurant, insgesamt viel zu wenig Sitzplätze, wenn das Hotel ausgelastet ist Ich musste dann im Hotelzimmer mein Abendessen bestellen und sage und schreibe 1,5 Stunden warten. Ganz schlechter Service!!!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Internet war wieder Katastrophe! Letztes Mal wurde mir gesagt, dass an eine Verbesserung gearbeitet wird, die Verbesserung ist da, die Übertragungsrate liegt bei 100kb/s. Sowas hatte ich 1997.

    Nah meines Arbeitsplatzes Gute Bedienung Geräumige Zimmer Große Bäder

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Sauberkeit im Bad - auf dem Boden lagen noch Haare Fernseher hat nicht funktioniert wie beschrieben

    Die Betten waren sehr bequem, Das Abendessen herrvorragend

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für dieses Hotel sind die Preisverhältnisse ziemlich teuer.Das erste zimmer wo wir einchecken sollten war noch nicht mal gemacht und haben dann ein anderes bekommen aber wie gesagt unser Zimmer sah defintiv nicht **** aus!!Für den Preis kriegt man defintiv viel besseres!Nicht nochmal!

    Nur das bett

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück war gut - allerdings auch nicht billig.

    Zweckmäßiges Businesshotel. Von Außen etwas in die Jahre gekommen - von Ihnen aber in Ordnung - wenn auch nicht ganz neu. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Paar
    • Zimmer Penta PlayerPad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine sehr schlechte WLAN-Verbindung, durch die man die Playstation nicht optimal nutzen konnte. Wenn man extra dafür mehr bezahlt ist das natürlich sehr ärgerlich. Ansonsten hätte das Bett so groß wie in den Standard-Zimmern sein müssen.

    Sehr schönes Zimmer, zweistöckig, extra mit Playstation4. Sehr geräumig

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Sauberkeit im Hotelzimmer. Defekte Bettwäsche und Handtücher. Fürs Parken im Hotel eine unverschämte Preisvorstellung (habe ich bisher noch nie angetroffen, weder in Österreich, noch Rest Deutschland.

    Schnell zu erreichen. Parkmöglichkeiten nur auf der Straße vor dem Hotel, sehr unsicher.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten ein Standart Zimmer gebucht in diesem 4 Sterne Hotel ich muss sagen das ein B&B Hotel weit bessere Zimmer vorweist als das was wir hatten ! Der Teppich war Fleckig das Bad war nicht richtig gereinigt der Spiegel hatte abgeschlagene Kanten und bitte nicht anfassen ansonsten wäre er aus seiner Verankerung gefallen. Der Kleiderschrank wenn man es so Nene konnte ein offenes System war mit staub überzogen ich mochte nicht meine Sachen dort hineingeben.im unteren Bereich war eine Ablagebock aus Papier oder Kunstleder dies war an jeder ecke ein gerissen. Ich muss sagen im ganzen war es nicht mein Hotel.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Dezember 2017

    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Penta ist ein Mittelklassehotel mit normalem Ambiente, ohne Höhen und Tiefen wie hunderte andere. Für eine Nacht hat uns das Zimmer ausgereicht. Auf das Frühstück haben wir verzichtet weil der Preis in keinem Verhältnis zum Zimmerpreis steht. Der Rezeptionist war sehr freundlich aber etwas überfordert, hat aber nach langem Suchen doch die Reservierung gefunden.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück hatte ich nicht gebucht, aber das Hotel hat rundum ein tolles Ambiente, witzige Effekte wie ein TV, das ein "Lagerfeuer" zeigt zur Weihnachts-/Winterzeit , Aufzug in Unterwasseroptik, schöne Bar, Flasche Wasser kostenfrei auf dem Zimmer

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider der ganze Aufenthalt

    Bett ist super Sehr kalte Zimmer Heizung funktioniert nicht Personal sehr dreckig, unsauberes Toiletten. . Flecken auf den Handtüchern .. kein auffüllen des Toilettenpapiers oder Taschentücher. .Fernbedienung und föhn mit fettigen fingerflecken versehen. . Schlechte ausgebildetes Personal

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war dreckig, auf dem Bett waren Flecken und Haare..Über dem Fenster war eine Lüftung angebracht, es hat gestunken in dem Zimmer..Ich war schon in anderen Pentahotels und auch immer zufrieden aber dieses Hotel war kein Vergleich zu den anderen..Es war sehr enttäuschend

    Die Dusche

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Junior Suite Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Licht war zu hell (zuviele Lichtquellen) und konnte nicht individuell dunkler gemacht werden. Ich musste einige Lichtquellen mit Tüchern abdunkeln. Sehr veraltete Infrastruktur. Und einige Möbelstücke waren auch sehr veraltet. Am schlimmsten das Sofa, das mehrere Flecken aufwies und sehr abgeratzt aussah.

    Die Junior-Suite bestand aus 2 Etagen, die mit einer Treppe verbunden war. Sehr extravagant.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dreckige Gardinen, fleckiger Teppich, abgeplatzte Farbe! Das Bad war eine Frechheit! Alt, fleckige Fugen, defekter lockerer Duschkopf. Badewanne mit Duschfunktion und Vorhang! 81 Euro sollte ein Angebot sein, habe schon besser im Gasthaus für 50 Euro übernachtet. 17 Euro für parken, und wenn man will nochmal 17 Euro für das Frühstück? Tolles Angebot!

    Nichts

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schönes Hotel, von Innen tolle Lobby mit tollem Ambiente, von außen sieht es eher aus wie ein älteres Hotel. Innen jedoch absolut top. Wahr sehr überrascht und habe mich Wohlgefühlt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zimmer Penta PlayerPad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war das Zimmer nur für 2 Personen gerichtet obwohl ich 3 Personen angegeben habe.

    Das Frühstück ist der Hammer. Meine Kinder lieben es. Personal ist kinderfreundlich und hilfsbereit. Große Zimmer. Schönes , großes Bad.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sehen auf der Homepage und auf Booking Neu und schön aus, in echt alles veraltet. Zimmer stinken als ob man in einem Aschenbecher schlafen muss. Zimmer dermaßen schlecht, kein Vergleich zu den Bilder auf booking. Solche Zimmer als Luxus Angebot zu verkaufen grenzt schon an Betrug.

    Nichts, absolut schlechtes Hotel.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer, Sauberkeit, Essen in den Pausen und das Abendessen, MIttagessen war zwar gut, aber kalt oder lauwarm

    Das Frühstück, der Kaffee und die Seminarräume waren toll

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Spinnweben an den Decken in der Lobby und die schummrigen Gänge waren furchtbar. Die Reinigungskraft kam 23:10 Uhr und saugte um den Gast herum , so ungefähr....Sie müssen jetzt gehen - am Freitag Abend. Weiterhin, wenn Azubis an der Bar arbeiten, sollten sie auch die Rezeptur von Longdrinks oder Cocktails kennen, nicht das der Gast sagen muss, was zuerst ins Glas kommt!

    Mitarbeiter waren nett und freundlich und das Essen war gut. Obwohl die Berliner im Penta Hotel können viel bessere Suppen kochen ;-(( Die Zimmer und Badezimmer waren sauber und auf den Matratzen ließ es sich hervorragend schlafen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist leider schon sehr in die Jahre gekommen. Die Handtücher im Bad kann man eigentlich niemanden zumuten. Dem Zustand zuzuordnen dürften sie seit über 10 - 15 Jahren in Verwendung sein (total verschlissen).

    Erstaunlicherweise war die Qualität der Matratze in Ordnung, obwohl das Zimmer alt und schmuddelig war.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr gutes, großes Frühstücksbuffet, ausnahmsweise (für Hotels) ein tatsächlich warmes, gut schmeckendes Rührei. Zimmer sind nicht besonders groß, aber gut ausgestattet. Personal sehr freundlich. Seminarbetreuung gut organisiert. Besonderheit: das Herren-WC im 1. Stock bei den Seminarräumen :) !!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten u.a. auch ein 3 Bettzimmer bestellt und es waren aber nur 2 Betten bezogen und auch nur für 2 Personen vorbereitet. Da die Kinder von einem Konzert kamen und später eingecheckt haben, konnte auch niemand mehr dem 3. Kind Bettzeug bringen. Außerdem hatte ich im Vorfeld das Hotel per Email angeschrieben und um Rückantwort gebeten - vergeblich warte ich bis heute darauf - sehr enttäuschend für so ein Hotel. Über einen nachträglichen Rabatt wäre ich dankbar.

    Die gebuchten Zimmer waren sehr schön, groß und modern ausgestattet

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Gruppe
    • Dreibettzimmer penta
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben ein Familien-Freunde-Wochenende in Wiesbaden verbracht. Das Hotel wird von vorzugsweise jungen Leuten bewirtschaftet. Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent. Das Frühstücksbuffett bietet eine große Vielfalt an Speisen. Wir haben uns sehr wohlgefühlt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Parkplatzgarantie, aber 17€ für die Nacht sollte ein Platz vorhanden sein. Im Bad keine Seife; keine Ablage für Kulturbeutel. Die Tür zum Bad (200) schießt nicht.

    Große bequeme Betten,pay tv inklusive, sehr nettes hilfsbereites kompetentes Personal. Das Frühstück reichlich und abwechslungsreich

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war sehr laut durch die Lüftungskanäle an Schlaf war nicht zu denken. Lage des Zimmers kam eher eines Jugendzimmer im Keller gleich.

    Aufmachung

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage ist etwas abseits in einem Industriegebiet, Parken im Hotelparkhaus ist sehr teuer (17€ die Nacht), Frühstück ebenfalls etwas zu teuer

    Schöne Lounge, nettes Personal, sehr großes Bett, sauber, viele kostenfreie Parkplätze an der Straße direkt vor dem Hotel

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    War für den Zweck völlig in Ordnung. Der Schallschutz der Fenster könnte besser sein.

    Ein zweckmäßiges Übernachtungshotel mit freundlichem Service. Die (hinter einer großen Hecke) vorbeiführende Straße ist allerdings auch nachts deutlich zu hören.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Als wir den Fernseher anmachten, wurden wir von Pornoszenen überrascht. Unangenehm. Das dürfte nicht passieren. Gott sei Dank hatten wir keine Kinder dabei.

    Geräumige, ruhige Zimmer, gute Matratzen, verkehrsgünstig gelegen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Vollkommen überzogene Frühstückspreise! Das Personal war nett, sollte doch aber bitte bei Check-In auf die Frühstückspreise hinweisen. Aber nein, da wurde doch ganz selbstverständlich versucht der Betrag von der Kreditkarte abzubuchen! Ein Tipp: Vorher nachfragen gehört zum guten Ton!

    stylisches Hotel. Wir hatten ein sehr großes Zimmer. Super Preis-Leistungs-Verhältnis in Bezug auf die Zimmerpreise.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Essen gibt es nur bis 22:30. Roomservice gibt es nicht. Es gibt keine Minibar. Hoteleigenes Parken kostet 17€ pro Tag. Man kann jedoch kostenlos entlang der Straße parken, kann sein, man muss weiter laufen, da diese Parkmöglichkeiten natürlich sehr stark frequentiert sind. Ansonsten alles gut und für uns perfekt.

    Wir hatten ein late arrival, bedingt durch Unwetter/Stau. Ich hatte von unterwegs angerufen, der Mitarbeiter war sehr freundlich und es war überhaupt kein Problem. Das Einchecken ging sehr zügig, die Mitarbeiterin war sehr freundlich. Unsere Zimmer waren sehr großzügig, modern/zweckmäßig eingerichtet, mit guten Betten. Eine Flasche stilles Wasser war kostenlos. Wir hatten jeder ein Doppelzimmer zur Einzelnutzung, die bei der Buchung angegebenen Wünsche wurden alle erfüllt (ruhig, weg vom Aufzug, höhere Etage, etc.). Alles in allem geht es in diesem Hotel sehr leger und unkompliziert zu. Da wir am nächsten Morgen schon um 5:30 das Haus verlassen mussten, kann ich über das Frühstück nichts sagen. Wir haben sehr gut geschlafen, und ich würde jederzeit dort wieder übernachten. Die Lage war für uns supergünstig, da wir uns am nächsten Morgen mit einer Gruppe an der Aral-Tankstelle direkt neben dem Hotel getroffen haben. Ob sich das Hotel für einen längeren Aufenthalt eignet? Wir haben nur eine Nacht dort verbracht und würden das auch wieder tun. Vermutlich ist es auch für längere Aufenthalte geeignet, wie gesagt, es geht leger zu, die Zimmer sind zweckmäßig / modern eingerichtet. Es gibt eine Klimaanlage im US-Motel Stil, die könnte für manche Menschen zu laut sein, immerhin kann man sie individuell mehrstufig verstellen, und man kann auch das Fenster öffnen (dann stellt die Klimaanlage ab) .....

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ein Ärgernis ist immer das Wlan. Heutzutage lässt sich in vielen Hotels kostenlos das Internet auf dem Zimmer nutzen - häufig sogar in Streaming-Qualität. Das fehlt hier. Und leider sind die Teppichböden ziemlich fleckig. War jetzt schon in mehreren Zimmern - und es ist fast überall so. Sieht nicht so nett aus, auch wenn trotzdem alles sehr sauber ist.

    Sehr nettes, lockeres Personal. Coole Atmosphäre, schönes Design. Zimmer sind praktisch und ansprechend gestaltet. Bequeme Betten. Tolles Frühstück mit kostenlosen Zeitungen. Schöner und sauberer Fitnessraum. Kurz gesagt: alles, was man sich von einem Hotel so wünscht.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Dame am Check- In war komplett überfordert. Es ist ein modernes Hotel mit sportlich gekleideten Mitarbeitern, aber halt immernoch ein Hotel! Hier sollte ein geregelter Check- In und eine saubere Zimmerübergabe selbstverständlich sein. Hier regierte das Chaos und die Unfreundlichkeit. Das Zimmer lag im Erdgeschoss, hier wurden dann ab 5:00Uhr nebenan Flaschen und Wäsche angeliefert. Die Nacht war rum. Wäre mir normal egal, ich hatte aber bewusst ein ruhiges Zimmer verlangt. Das Hotel ist etwas älter und der Boden fleckig und teilweise nicht gut gesaugt. Ich kann hier nur Badeschuhe empfehlen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    s.o. ....Biergarten nicht gerade gemütlich. Da nur andere Tische bedient wurden, musste man sein Bier direkt an der Theke holen. Wunsch auf Erdnüsse (Hunger!) wurde nicht erfüllt!!!

    Frühstück war ausreichend, viefältig. Da es am Abend vorher nichts wegen geschlossener Gesellschaft zu Essen gab, dringend wegen Unterzuckerung nötig!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vorbildlich, geführtes Hotel. Personal mit hohem Ausbildungs-Stand. Sehr kompetenter Dialog mit dem Gast. Im gesamten Hotel ein hoher Wohlfühlfaktor. Außergewöhnliche Einrichtung, hier macht es Spaß, auf Details zu achten . Zimmer, vor allem das Bad in penibler Sauberkeit bei der Ankunft. Ausreichend, gesicherte Parklpätze. Vorzügliches Restaurant, anspruchsvolle Küche, sehr freundliches Service-Personal.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Zahnputzbecher ist aus Plastik (Einweg). Führt zu unnötigem Müll.

    Die Aufzüge sind im Meeresstyle designt. Normalerweise laufe ich immer Treppen, aber hier macht Aufzugfahren Spaß. Die Zimmer verfügen über große, bequeme Betten.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Restaurant - Speisen vorzüglich. Gute Getränkeauswahl Tolles Steak . Danke dem Koch. Zimmer sind OK Betten bequem Große Dusche Sauberkeit ist gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    riesiges Buffet mit sehr viel Auswahl von salzig bis süß, 2erlei Milch, 4erlei Säfte, Schoko und Kaffee hochwertig aus 2 Automaten Essen warm bis 22:30 Uhr gute Betten Klimaanlage und WLAN Bar und ausreichende Essenskarte

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Unser Fenster war sehr schmutzig. Schlechtes Wlan. Teppichböden (empfinde ich als nicht angenehm) Evt. könnte man einen Stadtplan von Wiesbaden ins Zimmer legen.

    Sehr nettes Personal. Bequeme Betten. Coole Aufzüge. Schönes Ambiente. Sehr vielfälltiges und gutes Frühstück, allerdings sehr teuer. Unser Zimmer war schön, aber leider viel kleiner, als bei Booking.com angegeben. Das gleiche gilt für das Badezimmer, aber es war sehr sauber und die Regendusche war klasse. Toll war auch das Täschlein mit Seife, Shampoo ... Zur Seife noch ein kleiner Verbesserungsvorschlag: Stellt eine kleine Schale ans Waschbecken, in die man die nasse Seife ablegen kann. So gab es überall grüne Seifenflecke. Alles in allem ein tolles, empfehlenswertes Hotel, das uns gut gefallen hat.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kein Safe, Minibar im Zimmer, kein Schrank im Zimmer nur eine Kleiderstange und offene Regale, es gab nicht mal eine Schublade wo man etwas reinlegen konnte. Klimaanlage hat nicht richtg gekühlt. Preise sind etwas hoch. Licht im Bad zu dunkel für Make up.

    Das Bett war sehr bequem keine durchgelegenen Matrazen. Das Frühstück war sehr gut und reichlich, die Auswahl war gut. Check in an der Bar echt super. Lobby super, Leseecke mit vorhandenen Büchern, Billiard und Playstadion sind auch vorhanden. Es ist in einer ruhigen Lage zumindest am Wochenende. Konferenzräume sind schön groß. Beim Personal fühlt man sich aufgehoben. Alle sehr freundlich und hilfsbereit. Die Burger sind ein Hammer.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Internet sehr langsam also nicht fürs arbeiten nutzbar. Frühstück ist gut aber rechtfertig den Preis nicht.

    Top Zimmer, Top Personal, Alles irgendwie stylisch

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2017

    • Gruppe
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Parkplatzgebühren für die Hotelgäste pro Nacht 17 € finde ich zu hoch. Hier hatten wir Glück, dass man an der Straße noch den ein oder anderen Parkplatz gefunden hat. Wir waren für ein Seminar in Mainz angereist und da waren die Gebühren über den Tag ebenfalls bei 18 € und das war für uns Utopisch! Die Zimmer sahen auf dem ersten Blick toll aus, leider mussten die Betten neu bezogen werden, da diese mit fremden Haaren bekleidet waren und wir das als wirklich "bäh" empfanden. Leider war die neue Bettwäsche auch schon ziemlich in die Jahre gekommen und somit teilweise dreckig oder bereits sehr zerschlissen. Reinigung des Zimmers vor Einzug kann verbessert werden, hier sind auch in unseren Augen einige Mängel vorhanden gewesen. Wir haben jedoch nichts mehr kundgetan, aufgrund der Betten und auch des Stromausfalls, waren wir leicht bedient.

    Das Personal war sehr freundlich und es wurden Beanstandungen gleich erledigt.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Junior Suite Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich wurde leider erst bei meiner Ankunft damit konfrontiert das ein Hund extra 20 € kostet. In meinem Zimmer waren leider lauter Flecken auf dem Teppichboden.

    Das Bett war sehr bequem und die Dusche schön groß.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zimmer Penta PlayerPad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten ein Zimmer Player Pad über zwei Stockwerke im 6. Stock. Die Aussicht auf das Dach des Eingangsbereiches war nicht sehr schön und bei offenem Fenster war der Verkehr einer Straße gut zu hören. In den Gängen und in unserem Zimmer hat es mufflig gerochen. die Teppiche in den Gängen müssten mal gereinigt werden. Insgesamt lässt die Sauberkeit etwas zu wünschen übrig. Die Toilette war nicht sauber (Haare, gelbe Flecken). Die Bettwäsche war sauber, das Bettlaken hatte Löcher. Das Personal an der Bar war sehr freundlich, leider waren die Servicekräfte nicht sehr aufmerksam. Wir warteten an unserem Tisch eine ganze Weile und haben uns dann die Menükarte selber geholt. Nach einer weiteren Wartezeit haben wir selber an der Theke das Essen und die Getränke bestellt. Zum Essen: die Pasta waren gut und reichlich, aber der "große" "gemischte" Salat (für 8,- €!) bestand lediglich aus ein paar grünen Salatblättern in Beilagensalatgröße und 4 "Mini"-Croutons. Auf Nachfrage wurde uns bestätigt, dass dies der gewünschte Salat sei. Auf nochmaliges Reklamieren wurde ein neuer grüner Salat in der gleichen Größe auf einem neuen Teller gebracht, dem noch ein paar wenige Tomaten- und Gurkenscheiben beigelegt waren. Die Gläser von unseren Vorgängern wurden erst auf unser Bitten vom Personal mitgenommen. Schade, dass hier das Ambiente und der Service nicht zusamenpassen. Parken kostet pauschal 17 € pro Tag, das ist völlig überteuert. Tip: An der Straße parken! Das Treppenhaus (Alternative zum Fahrstuhl) machte einen sehr ungepflegten Eindruck, in 3 Etagen standen Tabletts mit alten Tellern und Müll rum!

    Tolles Design, großzügige Zimmer in tollem Design. Gemütlicher Barbereich. Gutes Frühstück mit viel Auswahl. Das Innendesign der Fahrstühle ist super.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu viel Plastikverpackung für Pflegeprodukte. Shampoo, Duschgel , Seife und Bodylotion sind nochmals zusätzlich in einem Plastikbeutel- das ist leider in allen Penta Hotels gleich. Frühstück viel zu teuer. Teilweise ist der Raumduft in der Lobby zu penetrant. Unattraktive Umgebung, keine Restaurants in der Nähe

    Hotel liegt nicht direkt in der Innenstadt von Wiesbaden. Ich war auf der Durchreise und wollte nicht in die Stadt, somit war es für mich perfekt. Für einen Wiesbaden- Trip wäre es mir zu weit weg vom Schuss. Sehr freundliches Personal, blitzschneller check in. Im ersten Zimmer waren sehr laute Geräusche der Lüftungsanlage zu hören. Ohne Diskussion wurde sofort ein neues Zimmer angeboten. Nette Ausstattung, grosses Zimmer, breites, sehr bequemes Bett. Kein geschlossener Schrank, nur Hängemöglichkeiten und viele offene Ablagefächer. Völlig ausreichend. Zimmer sehr ruhig, man hört selsz bei geöffnetem Fenster weder die Autobahn noch die Zimmernachbarn. Tolles Ambiente in der Lobby, viele Sitzmöglichkeiten, gemütliche Loungeecke. Es gibt ein Restaurant und einen Roomservice mit kleiner Karte. Sehr gute Parkmöglichkeiten direkt an der Strasse vor dem Hotel. Allerdings erst abends wenn die Büros in der Umgebung geschlossen haben.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer penta
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war uns zu teuer War aber alles vorhanden

    Sehr freundliches Personal Die Toilette war sehr groß Super das man Billard und PlayStation spielen konnte

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Verschlissene Handtücher im Bad, Zimmer mäßig gereinigt. Hotel insgesamt ungepflegt, Sanierung wäre dringend erforderlich. Personal beim Frühstück unfreundlich und abweisend. Lärm der nahegelegenen B54 dringt auch durch geschlossene Fenster ( angeblich Lärmschutzfenster ). Lage unattraktiv im Büroviertel, immerhin Busanbindung vor der Tür. Starke Ausrichtung auf US-Gäste.

    Suite über 2 Etagen, unten Wohnbereich, nüchtern ausgestattet. Oben Schlafbereich, etwas wohnlicher, gute Betten.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2017

    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zunächst stimmt das Bild in Booking.com überhaupt nicht mit der Realität überein. Das Gebäude auf dem Bild ist etwa 150m weit weg und hat mit dem Pentahotel absolut nichts zu tun. Das Zimmer roch sehr muffig, modrig. Die Sauberkeit des Badezimmer ließ sehr zu wünschen übrig. Für eine Nacht reichte es so grade.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Fussboden des Bads war beim Erstbetreten nicht sauber - Haare auf dem Fussboden, das geht einfach gar nicht; Schreibtischstuhl total verstaubt - auch das geht nicht WLAN-Qualität misserabel und viel zu langsam, ist für einen Business-Reisenden völlig inakzeptabel, meine E-Mails brauchten zwischen 5 und 10 Minuten - geht gar nicht!

    Das Frühstücksangebot ist sehr gut, 2 moderne Kaffeemaschinen, Rührei&Bacon sehr gut, Auswahl verschiedener Säfte positiv, sehr guter Abräum-Service des gebrauchten Frühstücksgeschirrs, sauberen Essplatz vorgefunden

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2017

    • Paar
    • Zimmer Penta PlayerPad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Ausblick, man schaut direkt aufs Dach des Hotels. Keine mini Bar und es müsste so bisschen was an Möbeln erneuert werden.

    Das Zimmer war echt groß sogar eine Treppe zum Schlafzimmer. Nachteil es ist schon älter und es gibt leider keine mini Bar. Möbel und alles im Zimmer müsste mal aufgefrischt werden. Aber trotzdem ein tolles Zimmer. Aussicht war nichts da man direkt auf das Dach geschaut hat.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Duschvorhang (lt. Personal Absicht) in unserem Zimmer war aber auch keine Glaswand oder ähnliches, man duschte einfach halb im Bad (bei meinen Eltern war anscheinend eine Glaswand) Kein Safe

    Man konnte kostenlos auf der Straße parken, Zimmer ruhig und Betten sehr bequem. Steckdosen auf beiden Bettseiten.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer Penta PlayerPad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich hatte einen Gamer Room reserviert, leider diesen NICHT bekommen trotz Bestätigung! Das war richtig doof!!! Allerdings war dafür das Parken und das Frühstück frei ! Man hat also versucht, diesen Fehler wieder auszubügeln! Essen in der gehobeneren Preisklasse, Preise Getränke okay.

    Schöne Lobby, mit einer entspannten Atmösphäre. Große Leinwand mit vielen Sitzmöglichkeiten. Essen sehr lecker!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer Penta
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Viel Lärm zwischen 2-3 Uhr morgens durch irgendwelche angehende Versicherungsvertreter Kids 🙈

    Sehr chilliger und entspannter Eingangsbereich bzw Lounge.

    Übernachtet am April 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: