Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Pfalzhotel Asselheim 4 Sterne

Holzweg 6-8, 67269 Asselheim, Deutschland

Nr. 1 von 1 Hotels in Asselheim

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 374 Hotelbewertungen

8,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,8

  • Komfort

    8

  • Lage

    7,8

  • Ausstattung

    8

  • Hotelpersonal

    8,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,6

  • Kostenfreies WLAN

    8,5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer sind nicht klimatisiert, es war extrem warm, daher unangenehm zum schlafen. Bad war relativ klein. Das Hotel ist in erster Linie auf Seminargäste eingestellt. Trotz zahlreicher vorhandener Parkplätze gab es wegen vieler Seminargäste keine freien Parkplätze mehr.

    große Auswahl am Frühstücksbuffet, freundlicher Service; guter Ausgangspunkt für Ausflüge;

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Wellnessbereich war schön, das Frühstücksbuffet hatte sehr viele Auswahlmöglichkeiten und die Zimmer waren modern eingerichtet und geräumig. Super war der Ordner mir ausgedruckten Wandervorschlägen an der Rezeption :)

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war recht viel Auswahl, allerdings könnte man anstatt Aufback Brötchen welche vom Bäcker nehmen. Leider gab es keine Klimaanlage im Zimmer und es war sehr warm.

    Die Nähe ins Zentrum. Alles sehr schön hergerichtet.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben 100 Minuten auf unser Essen gewartet, Bedienung gab bei der Nachfrage nach einer Stunde zu dass sie es vergessen habe. Dann dauerte es aber immer noch mal 40 Minuten. Sabro würden uns erst Esspresso angeboten was ich meinte dass das schon sehr mager ist dann wurden doch 4 Softgetränke storniert . Aber der Abend war schon gelaufen. Es wurde auch kein Brot nach gebracht und das noch nicht mal unter der Berücksichtigung dass ein Kind im Alter von 5 Jahren dabei war Die Spätzle waren ungeniessbar u gekauft ansonsten hat alles super geschmeckt aber es würde auch immer was vergessen

    Die Zimmer waren sehr schön sauber u geräumig. Als Präsent des Hauses gab es statt Schokolade eine Mini Katze Das Frühstücksbuffet war super und reichlich Das mit einer Kaffeemaschine Fr alle Gäste und einer Wartezeit von immer 15 Minuten in der Schlange ist unglücklich gelöst

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    das Ambiente in der Stube ist ein wenig angestaubt,könnte mal renoviert werden, ohne den urigen charakter zu verlieren

    das hotel verfügt über ein hervorragendes frühstücksbuffet einziger Hasenfuß: zu Stoßzeiten gibt es ein Platzproblem das Personal war in allen bereichen besonders freundlich

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Frühstückszeit von 7-10 Uhr ist mir persönlich sehr knapp. Gerade im Urlaub oder auch nach einer Feier in der Umgebung hätte ich gerne etwas länger geschlafen. Ich empfand es auch störend für jeden Kaffee, den man trinken wollte, aufzustehen und ihn selber an einem Kaffeeautomaten zu ziehen. Der Kaffee schmeckte, es gab auch viel Auswahl, aber wenn man ganz einfachen Kaffee trinkt finde ich eine kleine Kanne für 2 Personen sehr viel gemütlicher. Bei größerer Zimmerauslastung (Pfingsten/Hochzeitsgäste/Busgruppenreisende) wird einem zum Frühstücken auch schon mal sehr weit entfernt vom Bufett einen Platz zugewiesen. (Weinstube/weitere größere Räumlichkeiten) Unser Zimmer lag leider nach vorne Richtung Straße, daher war es aufgrund des Verkehrs nicht möglich bei geöffnetem Fenster zu schlafen.

    Das Personal war sehr freundlich. Unser Zimmer sah noch sehr neu bzw. frisch renoviert aus und war sehr nett eingerichtet. Außerdem wurde sehr auf Sauberkeit geachtet. Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Weinpreise zu hoch, Flasche Hauswein zu 22 Euro geht so nicht.

    Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Das Hotel ist sehr sauber und hat ein gutes Angebot an Speisen und Getränke. Im Zimmer fühlt man sich sofort wohl.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Allerdings war die Wartezeit auf das Essen von über einer Stunde für einen Salat im Restaurant viel zu lange.

    Das Frühstück ist ausgesprochen lecker! Personal super nett und höflich. Sehr schöne Dekoration im gesamten Hotel. Nette Aufmerksamkeiten im Zimmer.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Als Hotelgaste wollten wir zwichen 22h -23h am 10.05.18, ein Tisch, noch was Essen und Trinken, das war quasi unmoeglich - fuer ein 4 Sterne Hotel find ich das nicht korrekt.

    Bett, Fruhstuck, Garten, Zimmergestattung,

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechtes Preis-Leistungsverhältnis für Buffetangebot am Freitag Abend; Qualität des Frühstück-Buffets ließ zu wünschen übrig

    Ausstattung der Zimmer; Freundlichkeit der Mitarbeiter

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotelrestaurant ein Tick zu teuer für die Lage. Sonst ist in dem Örtchen nicht viel los und man muss nach Grünstadt. Decken mit Polyester daher zu warm.

    Die schön eingerichteten Zimmer. Toller Ausblick auf die Weinberge. Ruhige Lage. Ausreichendes Frühstück, welches mit im Preis war und ein prima Preis- Leistungsverhältnis dafür hatte. Als Tagungshotel bestimmt super. Wir haben uns wohlgefühlt und würden wieder kommen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer mit französischem Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit - man durfte nicht allzu genau hinschauen Der Wellnessbereich war nur eingeschränkt nutzbar, es gab keinerlei Anwendungen und vor allem keine Massage. Extra dafür hatten wir aber gebucht. Die Lage: je nach Zimmer kann es sehr laut werden von einer vielbefahrenen Durchgangsstraße - wir waren wegen Ruhe und Wellness gekommen und das war leider ein Reinfall.

    Nettes geschultes Personal. Bei meiner Ankunft war das Waschbecken noch von der Zahnpasta des Vorgängers verschmutzt. Ein Anruf hat genügt und die Dame von der Rezeption kam mit Putzmittel und Lappen. Das Frühstück: Riesen-Auswahl Der Saunabereich ist großzügig und hübsch gestaltet.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich komme im Jahr viel rum, in Europa sowie im außereuropäischen Ausland und habe meine Aufenthalte in zig Hotels verbracht. Ganz offen, wie kommt ein solches Hotel zu 4 Sternen? Das dürften mit Mühe und Not 3 Sterne sein. Die Ausstattung ist 08/15 für ein sogenanntes 4 Sterne-Hotel und wirkt darüber hinaus billig - nicht preiswert. Im Badezimmer und im gemeinsamen WC - Bereich waren zahlreiche verschimmelte Stellen zu beobachten. Ebenso wirken die Speiseräume wie simple Bahnhofsgaststätten und sind unseres Erachtens eines 4 Stern-Hotels nicht würdig.

    Die Umgebung und die äußere Aufmachung des Hotels sind sehr ansprechend und können mit einem 5 Sterne - Hotel locker mithalten. Aber innen - s. unten!!!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider konnte man die Fenster in der Nacht trotz der sommerlichen Temperaturen nicht öffnen da die vorbeiführende Straße doch recht lebhaft auch in der Nacht befahren wird .

    Waren nun das zweite mal im Pfalzhotel und würden auch jederzeit wiederkommen. Das Essen im Restaurant war gut und ausreichend auch für einen hungrigen Motorradfahrer . Die Zimmer sind sehr schön und zweckmäßig eingerichtet ,sehr sauber und die Betten sind wirklich toll . Die Platzvergabe zum Frühstück habe ich wohl nicht wirklich verstanden denn man durfte sich nicht einfach an einen freien Tisch setzen sondern der Platz wurde einem zugewiesen .das Frühstücksbüffet war ordentlich und lecker .

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Abendessen war eine Massenabfertigung. recht teuer und nicht lecker. mittags konnte man keinen gemütlichen Kaffee trinken. lediglich ein Bistro (das ungemütlich war) stand nach Anfrage zur Verfügung. Das Restaurant "Scharfes Eck" war geschlossen während unserer Anwesenheit.

    Frühstück war lecker. Sitzplatz in dem urigen Raum war super! Das Personal war sehr freundlich, besonders am Empfang.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Badezimmer sehr altbacken und Blick auf die Mülleimer fand ich auch nicht so toll. Ganz schlimm der viel zu kleine / dunkle Frühstücksraum der völlig überfüllt war und man kaum aneinander vorbeikam. Kein Angebot trotz des tollen Wetters die Terrasse zu nutzen, weil da bereits schon wieder für Mittags eingedeckt war. Abfertigungcharakter.

    Tolle Terrasse und gutes Essen. Ruhiges Zimmer, nette Begrüßung ....

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personalstärke beim Frühstück zu gering

    Tolle Lage, schöne Umgebung, sehr gutes Zimmer. Verlängerung am Abreisetag von 11 bis 12 ohne Probleme und ohne Zusatzkosten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Das Essen (Buffet) war eine einzige Katastrophe - obwohl wir vor dem Marathon da waren und eigentlich nur Nuddeln essen wollten - sogar das war nicht gut vorbereitet. Was nicht sehr schwer sein sollte.

    + Aussicht + Sauberkeit

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teile der Bedienung wirkte nicht sehr authentisch. Beim Buffet und Frühstück saßen wir in der Weinstube und konnten so das Essen durch den ganzen Eingangsraum quasi tragen. Nicht ganz optimal.

    Reichlich Parkplätze, leckeres Frühstück

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Buffet am Abend war für ein 4-Sterne-Hotel geschmacklich nur Durchschnitt.

    Frühstück war gut und ausreichend.Wir saßen in der Weinstube, war vom Buffet her nicht so toll.Sehr freundliche Mitarbeiter.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    wie erwähnt,keine bar,kein essen nach meiner auswahl,kein pool.

    frühstück war gut und ausreichend.nicht gut war ,das es an den tagen keine möglichkeit gab alla kart zu essen.es wurden büffet,s angerichtet was nicht sooo mein absoluter geschmack war.weiter gefiel mir nicht der umstand ,das es im sinne des wortes keine bar wie beschrieben gab.nicht gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    restaurant scharfes eck im umbau, keine massage möglich mangels personal, wenig speisenauswahl im a la carte bereich, extrem laute abluftmotoren im WC und bad

    frühstück war angemessen, matratzen könnten einen härtegrad höher sein

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit französischem Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist sehr schön Zimmer neu renoviert sehr sehr sehr freundliches Personal. Die Affinität zu Weinberg SchneckenIst dem Haus anzumerken und sehr schön

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war sehr sauber, aber der Teppichboden hatte sichtbar schon einige Zeit auf dem Buckel. Das Restaurant/Abendessen hat uns nicht überzeugt: Die Bedienung war sehr forsch und nicht sehr freundlich und der Umgang mit Kritik an der Würzung des Essens war unbefriedigend "Na schade. Anderen schmeckt es." Die Preise für das Essen waren für uns in Ordnung. Die Weine aus der Pfalz werden in 0,2l-Gläsern (in der Gegend ist sonst das typische "Viertel" Standard) ausgeschenkt und sind mit 5 bis 6 Euro pro Glas für diese ländliche Gegend (die wir sehr gut kennen) viel zu teuer.

    Der Wellnessbereich ist sehr schön, liebevoll eingerichtet, gemütlich und sauber. Wir hatten zudem das Glück, dass es nicht sehr voll war, denn sonst könnte es schnell zu eng werden. Das Personal an der Rezeption war sehr nett und hilsbereit.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Parkplätze sind nicht befestigt daher war auf Grund des Wetters alles sehr matschig, Wlan hat am Abend leider nicht funktioniert

    Sehr sauber und modern, Personal sehr nett und hilfsbereit, Frühstück TOP

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Obwohl ich mich vorher telefonisch angekündigt habe, dass ich recht früh da bin und den Wellness bereich gerne nutzen würde, war leider nix an. Auch die Anwendungen konnten nicht genutzt werden, da laut Rezeption niemand da wäre. Das war allerdings sehr enttäuschend für ein Hotel das sich Wellness auf die Fahnen schreibt.

    an manchen Tagen ist nur Buffet möglich, zB am Donnerstag nur Texmex. Frühstück war auch sehr gut, war alles da. Sauna bereich recht großzügig.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fällt mir im Moment nichts ein!

    Wir hatten ein super leckeres Buffet zum Abendessen und ein genau so gutes Frühstück, kann man nur empfehlen. Sehr freundliches zuvorkommendes Personal. Gerne wieder!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Service könnte besser sein. Wir wurden z.B. nicht beachtet, und mussten uns bemerkbar machen, dass wir einen Tisch zu gewiesen bekamen. Frühstück und Abendessen Buffet war war durchschnittlich. Essen war so gut wie kalt, Auswahl hätte besser sein können. Essen war ausgetrocknet, weil Wärmebehälter immer offen standen, ...

    Zimmer sind schön und sauber.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Haare im Bad...im allgemeinen nicht richtig geputzt.

    Ganz gut aber schade das die Putzkräfte immer wieder Haare und andere Unannehmlichkeiten übersehen...!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Sauna enthält viel zu wenig Liegen und ist allgemein nicht sehr ansprechend gestaltet. Bei einem 4 Sterne Hotel erwartet man etwas anderes. Des Weiteren duddelt die ganze Zeit über "Kaufhausmusik", die dem Entspannen nicht zuträglich ist. Das Essen im hoteleigenen Restaurant "Zum scharfen Eck" war eine Katastrophe! Die Bedienung allerdings wunderbar!!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unpersönliche Atmosphäre schnell rein und raus typisches Tagungshotel...Essen in der Weinstube nicht gut und vollkommen überteuert...

    Großes Zimmer und Buffet...zentrale Lage schöner SPA Bereich

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind sehr hellhörig Leider waren die Damen an der Bar abends total damit überfordert uns irgendeinen Cocktail zu mixen und konnten nur fertigen Aperol und Hugo anbieten. Die Bar wäre sehr gut bestückt gewesen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da es sehr stürmisch war an diesem Wochenende, hat etwas im Dachstuhl dermaßen geklappt (vielleicht eine nicht richtig befestigte Dachpfanne oder ein Holzstück) so dass wir die Nacht von Samstag auf Sonntag fast nicht schlafen konnten (Zu 218).

    Das zuvorkommende und freundliche Personal - super!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Mit 4 Sternen überbewertet, 3 wären ausreichend. Ort gewöhnungsbedürftig, spätestens ab 17/18 Uhr werden die Bürgersteige hochgeklappt!

    Frühstück und Zimmer waren ok. Personal manchmal rustikal aber freundlich. Netter Hof, man sitzt angenehm draußen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Hotel für einen Familienaufenthalt. Tolle Gegend. Super nette und witzige Bedienung aus Leipzig (leider den Namen vergessen!P.S.: Wir kommen wieder zum "Schörlsche" trinken 😃- war ein schöner Abend. Danke!)

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bufet am Abend war nichts Besonderes und wenig gewürzt für den Preis. Bei der Tischreservierung seitens des Hotels hätte man darauf hinweisen können, dass es den Abend nicht a la Carte gibt. Leider sind die nächsten Alternativen weit weg auch wenn das Restaurant geschlossen hat. Wir empfehlen das Auto. (ca 1-2km).

    ausreichendes Frühstück

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Professionalität und die Freundlichkeit des Personals im Umgang mit Gästen in einem **** Hotel lässt sehr zu wünschen übrig. Vielleicht war das Management im Urlaub ?

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstücksbüfett war in Ordnung.Für jeden Geschmack war etwas vorhanden. Unser Zimmer war geräumig,mit einer tollen Aussicht auf die Dorfkirche und die Weinberge. Der Besuch der Asselheimer Weinbergschänke ist sehr empfehlenswert,wir haben ein paar schöne Stunden dort verlebt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück nicht sehr schön präsentieet,könnte auch reichhaltiger sein. Kaffee wird in Kannen auf Tische serviert.... 10 uhr am Wochenende ist etwas knapp, besonders wenn dann wirklich abgeräumt wird

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wenn, dann war nur die Parksituation minimal anstrengend :-)

    Das Hotel liegt schön zentral im Stadtkern, verfügt zwar über einen großen (öffentlichen?) und kostenlosen Parkplatz, aber zu unserer Anreise war dort schon alles belegt. Zimmer und Service waren top, ebenso wie das Frühstück. Dieses war sehr reichhaltig. Service und Sauberkeit ebenso sehr gut zu bewerten. Ausgesprochen freundliches Personal. Sehr schön!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstücksbuffet z. b. beim Käse am Stück wurde nicht mehr aufgefrischt. Auch der Obstsalat ließ auf sich warten. Leider gab es "nur" Pfälzer Buffet am Anreisetag.

    Große Auswahl am Frühstücksbuffet. Auf Anfragen gab es leckeren frischen Kaffee Crema. Sehr nettes hilfsbereites Personal sowohl im Service als auch an der Rezeption. Nachhaltigkeit und Umweltschutz wird gehört zum Konzept. Z. B. die Aktion "Wein statt Wasser" fanden wir gut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit französischem Bett
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Ärgerlicher W-LAN Ausfall; durchgängig freundliches Personal, aber selbst nach 7 Tagen völlig unpersönlich; das auf der Homepage angepriesene Restaurant war nur am Samstag geöffnet, ansonsten gab es täglich ein reichhaltiges Buffet, aber das Pasta Buffet empfand ich als geschmacklich durchschnittlich; als meine Frau am Freitag für einen Abend zu Besuch war, wollten wir das Buffet in Anspruch nehmen, aber uns wurde trotz der angenehmen Temperaturen nicht erlaubt, im Freien zu essen; so sind wir lieber nach Grünstadt gefahren und haben das sehr überschaubare Angebot dort in Anspruch genommen

    Gutes Frühstück; schönes Zimmer mit Blick auf die Weinberge; prima Wellnessbereich, charmante Idee, eine Flasche Wein statt den Zimmerservice anzubieten, eine Win-Win Situation vor allem für das Hotel; Garage für das Fahrrad

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer im Altbau (vor allem das Bad) nicht mit dem Nebengebäude, was wesentlich moderner ist, vergleichbar. Wellness-Anwendungen von der Rezeption zeitlich gut eingeplant, allerdings bei der Ausführung wild durcheinander gewürfelt, was dazu geführt hat, dass Teile des Gebuchten fehlten und es zu Missverständnissen kam. Nachbessern zeitlich leider nicht mehr möglich, es wurde lediglich der Preis angepasst.

    Schöne Lage, guter Blick auf die Weinberge. Personal an Rezeption und auf den Zimmern sehr bemüht. Essen gut, hat allerdings ewig gedauert, sodass keine Dessert-Bestellung mehr möglich war.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Verschiedene Sachen wurden kritisch angesprochen, jedoch nicht wirklich vom Personal angenommen u.a. dass wir nicht darüber informiert wurden, dass die Rezeption nur bis 22 Uhr besetzt ist und wir den Schlüssel abgegeben hatten und eher durch Glück zu unserem Schlüssel kamen...wirklich schade

    Frühstück mit guter Auswahl, geräumiges Zimmer

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten für die eine Übernachtung ein Dreibettzimmer. Die 3. Person musste auf dem ausgezogenen Sessel, quasi fast auf der Erde schlafen. Nicht sehr bequem😏 Außerdem haben wir im offensichtlich älteren Teil des Hotels gewohnt, die Zimmer waren daher etwas altmodisch eingerichtet.

    Das Bett war sehr gut!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir waren am Abend auf einem Geburtstag und fanden es schade, dass man am Sonntag nur bis 10 Uhr Frühstück bekommt. Daher nicht die volle Punktzahl.

    Tolles Frühstück, schöne Zimmer, nettes Personal

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Möglichkeit auch mittags einen Imbiss zu nehmen,Gottseidank hat sich die Küche bereit erklärt einen Flammkuchen zu machen

    Frühstück sehr gut,Betten gut,und die Idee mit der Flasche Wein statt Bettenmachen gut,gerade wenn man nur 2 Tage da ist

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten ein Zimmer auf der süd-ost Seite,das abends sehr warm war.

    Das Frühstück war sehr reichhaltig. Die Zimmer sauber und zweckmäßig eingerichtet.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Um den Wellness-Bereich zu erreichen mußten wir über die Straße gehen, wir hatten eine Suite gebucht. Ein Unding ist es allerdings ohne Kühlschrank/Minibar zu sein, bei dieser Preisklasse. Angeblich aus Umweltschutz...

    Schönes, großes Zimmer mit Aussicht auf die Weinberge

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Hotel liegt direkt an der Straße und selbst die Junior-Suite hatte keinen Mini-Kühlschrank. Die Bettdecken und Kopfkissen könnten leichter (neuer) sein.

    Die Unterkunft war nett eingerichtet und liegt in der Nähe der Weinstraße mit vielen Ausflugsmöglichkeiten. Das Frühstück war sehr gut und reichhaltig. Das Personal sehr freundlich. Ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Alles ok

    Die Fenster waren sehr gut schallisoliert. Frühstück vollkommen ausreichend und gute Auswahl. Klimaanlage funktioniert gut. Nicht negatives anzumerken.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wegen einer Hochzeitsfeier war es anderen Gästen leider nicht möglich im Hotel zu Abend zu essen.

    Gute Lage, sehr aufmerksames und freundliches Personal. Schöne und saubere Zimmer.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück entsprach nicht unbedingt einem 4 Sterne Standard, auch die Speisen im Restaurant waren nicht zufriedenstellend.

    Zimmer waren sehr gut, gemütlich und entsprechend ausgestattet. Das Personal freundlich und hilfsbereit. Nettes Hotel.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Mitarbeiter waren teilweise etwas schlecht organisiert. Es war nicht immer ganz einfach sich zurecht zu finden bei den teilweise verstreut gelegenen Räumlichkeiten.

    Die Verpflegung war sehr gut , tolle Küche.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Z.B Rührei und Speck nicht gut warmgehalten. Kein Sektangebot zum Frühstück wie in anderen 4 Sterne Hotels

    Sehr freundliches und aufmerksames Personal. Sauberkeit. Kleiner aber schöner Sauna Bereich. Gemütliches Restaurant und Weinstube

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gebucht war eigentlich für 3 Personen trotzdem wurde die 3. Person zusätzlich berechnet. Wo das Problem lag hab ich nicht verstanden.Das Bett war hart und die Kopfkissen sehr dick und schwer so das nicht an erholsamen Schlaf zu denken war. Wir reisten spät an konnten deswegen keinen Tausch vornehmen. Das Zimmer war sehr schön und sauber aber für mich keine 4 Sterne wert. Im Badezimmer waren abgenutzte Handtücher und keinerlei Extras. Nur ein schmuddeliger Seifenspender. Nicht mal eine Flasche Wasser stand gratis bereit. Für den sehr hohen Preis hätten wir schon etwas mehr erwartet. Einfach der besondere Charme hat gefehlt. Die Erwartungen Luxus zu haben war wohl zu hoch. Das empfinden ist sicher individuell unterschiedlich.

    Das Frühstück war sehr umfangreich, für jeden Geschmack etwas dabei und lecker. Das Personal war sehr freundlich. Im ausreichend großen Zimmer war sogar eine kleine Küchenzeile- für Selbstversorger. Das WC war seperat. Eine kleine Begrüßung lag bereit. Wir waren in einem Nebengebäude untergebracht das war aber kein Problem. Parkplatz war vorhanden.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Spa Bereich die Ruhe-Möglichkeiten etwas Gering, da die Saunen auch von nicht Hotelgästen benutzt werden können

    Sehr schönes Appartment. Sehr freundliches Personal. Trotz diversen Weihanchtsfeiern alles sehr ruhig.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück hätte ich für ein 4 Sterne Hotel mehr erwartet. Kein Fisch und kein Obst. Sonst schon reichlich. Etwas verbaut.

    Frische Waffeln zum Selbermachen. Sauna Bereich sah ansprechend aus (konnte ihn aber leider nicht nutzen).

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Weg von der Rezeption für immer an der Bar / am Büfett vorbei- nicht optimal gelöst. Die Zimmer sind etwas hellhörig. Das Hotel ist mit 4 Sternen überbewertet 3+ entspricht den Tatsachen

    Gute Lage im Ort, großer Parkplatz vor dem Hotel, schönes Frühstücksbufett

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Essen eine Katastrophe! Abends keine Bar geoffnet Die Winzerstube drei Abende nicht zugänglich. Sonntag Abend, am Anreisetag nichts zu essen, alles geschlossen.... und dies i n einem vier sterne Hotel!!!!!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider haben wir die Buchung sofort wieder storniert da das Restaurant Sonntags Abend nicht geöffnet hat. Wir wollten aber gerne dort etwas Wellness machen und dann gemütlich dort essen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Service im Restaurant, zu langsam, nicht genügend Brot mit der Vorspeise. Als das Brot kam war der Teller leer.

    Frühstück war TOP, Personal war Freundlich

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schlechte Matratzen, keine Minibar im Zimmer. Die Positionierung des Frühstücksbuffets mitten im Durchgang ist sehr ungemütlich

    Zentrale Lage, freundliches und ausreichend Personal

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer mit französischem Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Preise für Getränke und Essen im Lokal sind für die Region ziemlich hoch, wenngleich das Essen in Ordnung war.

    Die Anbindung mit der Regionalbahn ist sehr gut. Das "Wellnessangebot" hat uns für ein Haus dieser Größe angenehm überrascht.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Ort nur drei Möglichkeiten zu Essen. Leider hatten wir am Samstag Abend keinen Tisch reserviert. Alles war ausgebucht. So mussten wir uns an einer keinen Bude im freien mit Flammkuchen und frischen Wein begnügen. Wurde aber noch sehr lustig.

    Hervorragendes Frühstück, sehr gemütliche Zimmer mit guten Matratzen. Sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wenig Platz zum Frühstück und in der Stoßzeit sehr voll. Die Kaffeebohne zum Aufbrühen des Kaffees sollte aus meiner Sicht mal ausgetauscht warden... Der alternative Teewasserspender konnte nur durch Kippen des Gesamtaggregates betätigt werden.

    Frühstücksauswahl ist sehr gut

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein Hotel ganz nach unserem Geschmack! Das Doppelzimmer war groß und hell, im Bad gab es einen Kosmetikspiegel, Kosmetiktücher und einen anständigen Fön! Auf dem Tischchen standen Getränke und Gläser, wollte man gekühlte Getränke, konnte man den Zimmerservice rufen, da es aus umweltfreundlichen Gründen keine Mini-Bar gibt. Diese Lösung finde ich richtig gut und preislich war es sehr angemessen! Das Frühstücksbuffet war grandios - es fehlte nichts und es war alles super lecker! Und sollte man etwas nicht finden, gibt es ausreichend und sehr freundliches Personal! Besonders angetan hat es mir Dir selbstgemachte Marmelade und die nette Idee mit den gekochten Eiern! ;-) Wir kommen auf jeden Fall bald mal wieder!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Saunabereich ist deutlich kleiner als wir erwartet hatten. Es waren viele Kinder in Sauna so dass es nicht so ruhig und erholsam war im Wellnessbereich!

    Frühstück und Abendessen: Die Auswahl war sehr groß und Alles war sehr lecker!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer mit französischem Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles bestens! Sehr großer Parkplatz direkt gegenüber, ohne Aufpreis. Das Frühstücksbüffet war super lecker, die Auswahl sehr groß auch noch kurz vor Ende der Frühstückszeit war reichlich zu Essen da. Wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Das Personal hat sich auch total viel Zeit für uns genommen und uns Restaurants in der Umgebung, Seen zum Baden und auch die Routen ausgesucht. Die Zimmer waren echt toll. Neue Bäder und alles sauber! Wir waren eine Gruppe von 6 Mädels und für ein Wochenende im Pfalzhotel. Wir kommen auf jeden Fall wieder :-)

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Service lässt sehr zu wünschen übrig, dies gilt für die Umsetzung der Reservierung (2 Paare, unterschiedliche Zimmer und Etage), aber besonders für das Restaurant. Hunde auf den Stühlen beim Frühstück, die gefüttert werden. Jugendherbergsatmosphäre in einem Frühstücksraum. Schlechter Kaffee.

    Schöne Zimmer und Wellness Anlage, gutes Frühstück

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer mit französischem Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Betten könnten bei dem Wellness-Anspruch bequemer sein. Brötchen sind offenbar Aufbackware. Es fehlt Vollkornbrot. Hauptkritikpunkt - abends nach Mitternacht laute Gäste auf der Terrasse vor dem Zimmer, hier müsste eingegriffen werden. Gleiches gilt für Gäste, die aus dem Fenster hängen und rauchen.

    Hotel ist grundsätzlich in Ordnung, Parken kostenfrei, viele Auswahlmöglichkeiten zum Frühstück

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück könnte man an einem Sonntag für Langschläfer bis 11 Uhr anbieten ;-) Ist aber geschmackssache.

    Die Zimmer waren sehr schön, gemütlich, sauber. Das Hotel selbst macht einen einladenden Eindruck. Da wir nur 4 Stunden in dem Hotel zur Übernachtung verbracht haben, können wir leider nicht mehr aussagen treffen. Das Frühstück war sehr lecker.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war durch Straßenverkehr sehr laut! Wegen der warmen Temperaturen war an Schlaf kaum zu denken, da es auch nachts im Zimmer viel zu warm war. Das Fenster jedoch wegen des Verkehrs nicht geöffnet werden konnte. Ich würde im Sommer dieses Hotel nicht mehr buchen.

    Zimmer freundlich und geräumig, Saunabereich vielfältig und ebenfalls geräumig. Personal sehr freundlich. Hotelangebot offenbar sehr Radler-freundlich!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer mit französischem Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Servicepersonal hatte einen schwarzen Tag (waren aber stets freundlich). Matratzen sind sehr hart und die Kissen sind wie in den meisten Hotels nicht wirklich zu gebrauchen.

    Freundlichkeit, Lage, Charme, Essen war sehr lecker.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nicht gefallen hat uns der schlechte Service am Nachmittag auf der Terrasse; wir mussten uns die Getränke regelrecht erbetteln! Auch am Abend kamen beim Menu die frühzeitig bestellten Weine erst später als das Essen, so daß wir es nur lauwarm genießen konnten. Schade! Wir werden das Hotel aber dennoch weiterempfehlen.

    Das Essen hat uns gut geschmeckt, das Frühstücksbuffet war prima und die Zimmer ebenfalls!

    Übernachtet am Juli 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: