Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Phoenix Hotel Schäfereck 3 Sterne

Am Schäfereck 1, 23974 Groß Strömkendorf, Deutschland

Nr. 1 von 1 Hotels in Groß Strömkendorf

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 290 Hotelbewertungen

7,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,9

  • Komfort

    7,1

  • Lage

    7,3

  • Ausstattung

    7,3

  • Hotelpersonal

    7,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,9

  • Kostenfreies WLAN

    8,2

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr lecker. Die Mitarbeiter supernett. Die Unterkunft war sehr schön. Wir haben jedoch einen Kühlschrank bzw eine Minibar auf dem Zimmer vermisst. Wäre bei den Temperaturen perfekt gewesen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Der Duschkopf war eine Katastrophe - eigentlich müsste ich die Besuche im Wonnemar zurückerstattet bekommen. Laut Schrieb auf dem Schreibtisch wurde eine Minibar versprochen - der Platz war jedoch leer. Die Stehlampe war in einer nicht funktionierenden Steckdose eingesteckt. Das Licht über dem Bett funktionierte auch nicht. Im Bad war an der Decke ein großer Wasserfleck. Unter dem Waschbecken eine verrostete dreistöckige Eckablage. Es wäre schön gewesen, wenn eine Flasche Wasser zur Begrüßung im Zimmer angeboten worden wäre. Die Beschreibung der TV-Kanäle waren nicht korrekt. Leider wurde ich nicht mal bei der Bezahlung gefragt, ob alles zur Zufriedenheit war. Die Mitarbeiter wirkten angespannt, tun sicher ihr Bestes, dennoch wirkt alles sehr unpersönlich - da bin ich von anderen Unterkünften wesentlich Besseres gewohnt bei drei Sternen.

    Die Parkplatzsituation ist sehr gut, das Frühstücksbuffet ist ansprechend, frisch und bietet eine große Vielfalt

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Badezimmeramaturen haben schon bessere Zeiten gesehen, der Duschkopf war sehr verkalkt. Das Frühstücksbuffet war extrem minimalistisch, das Frühstückspersonal zum Teil leider sehr unfreundlich. Das Rührei sehr fettig. Es gab einen Kaffeeautomaten, jedoch keine Tassen, beim Nachfragen nach Solchen wurde man rüde darauf hingewiesen, dass der Kaffee in Kannen auf dem Tisch stehen würde. Leider hatte das hauseigene Restaurant nur bis 20:00 Uhr warme Küche, sodass wir nach der Anreise hungrig schlafen gehen mussten auch weil die ruhige Lage hier ein Nachteil ist, wir hätten erst wieder rumfahren müssen, um ein Lokal zu suchen. Ein kleiner Snack für Spätankommer wäre nett gewesen.

    Die Lage war sehr ruhig und es gab genug Stellplätze. Für uns sehr wichtig, Haustiere (Hunde) sind willkommen und der Check-In war auch bis 21:00 Uhr möglich. Hätte auch noch später sein können, das Hotel verfügt über eine Schlüsselbox.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Frühstücksraum war recht nüchtern. Weißes Licht zu weißen Wänden und heller Ausstattung wirkt nicht grad gemütlich. Das Frühstück war aber super! Zum Einkaufen muss man schon nach Wismar fahren (knapp 10 km)

    Das Haupthaus des Hotels sieht klasse aus und passt sehr gut in die Küstenlandschaft. Bedinung im Restaurant war sehr freundlich. Das Hotel ist sehr ruhig und naturnah gelegen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war etwas unkoordiniert.Es fehlten ständig Bestecke und das Personal arbeitete in meinen Augen nicht wirklich vorrausschauend.

    Preisleistung war optimal.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstückspersonal war unmöglich. Eine Dame war sehr unfreundlich und hat sich während der gesamten Frühstückszeit auch sehr ruppig beim abräumen Verhalten.

    Der Empfang war sehr freundlich. Das Restaurant Personal sehr aufmerksam und freundlich. Das Essen war sehr gut und reichlich.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mitarbeiter sehr wortkark Frühstück mäßige Auswahl hatten Comfortzimmer im neuen Trakt Lärm von der Hauptstraße unerträglich

    Zimmer sehr schön und sauber Bad sehr ansprechend und schön

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr nettes Personal, sehr gutes Frühstück und das Essen abends im Restaurant war unschlagbar lecker! Wir kommen gerne wieder, nächstes Mal in dem Neubau. Nur 2km von der Insel Poel.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist zwar reichhaltig an Auswahl, hier gilt aber weniger Masse und deutlich mehr Klasse. Die Speisen lagen viel zu lange am Buffett. Die Brötchen waren überwiegend pappig und nicht genug aufgebacken. Im Obstkorb lag über 3 Tage verschimmeltes Obstkorb. So möchten wir den Tag nicht beginnen. Das Personal im Frühstücksraum war zwar bemüht, hatte aber keine Ausbildung. Die Fenster im Treppenhaus waren total vedreckt und übersäht mit toten Insekten

    Das Personal im Restaurant war sehr aufmerksam und gut geschult und das Essen sehr lecker.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer zu klein im Dachgeschoss könnten kein Fenster die Nacjt öffnen da unter dem Fenster der Raucherplatz war und sie hatten eine Feier daher war das Zimmer sehr stickig und wir standen mit Kopfschmerzen Morgen auf und mehrmals die Nacht , sind sehr unzufrieden und fahre dort nicht mehr hin.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Frühstück lies zuweilen zu wünsche übrig. Keine Abwechslung. Der Kaffee war teils zu lange in Kannen auf dem Tisch gestanden und war kalt wurde auf Verlangen ausgetauscht. Die Betten waren gut. Dusche sehr eng trotz großem Bad.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Haken im Bad fehlten für Hand/Duschtücher. Austausch der Hand und Duschtücher mussten wir reklamieren. AutoVerkehr war sehr stark und laut, so das die Fenster geschlossenen bleiben mussten. Frühstück war eine Enttäuschung, besonders an den Tagen mit wenig Gästen.

    Das Zimmer war gut und zweckmäßig eingerichtet. Betten ok. Das Restaurant kann man empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Handtücher die nach Frittenfett riechen, auch nach Handtuchwechsel nicht wirklich besser. Küchenputztücher und Gästehandtücher nicht unbedingt in der selben Maschine waschen als Tip. Frühstück kann man sich sparen, einzig der Kaffee war okay. Dafür :Abendessen sehr gut und lecker.

    Das spanische Servicepersonal hat allein schon drei Sterne verdient.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lüftung im Badezimmer war leider viel zu laut. Man hatte das Gefühl, es würde jeden Moment ein Hubschrauber abheben.

    Der Meerblick war tatsächlich vorhanden, viel schöner als es die Bilder der Unterkunft versprechen. Die Betten waren bequem und auch der Balkon hatte eine vollkommen ausreichende Größe.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    -gute Lage zur Insel Poel und nach Wismar -ausreichend eigene Parkplätze -Doppelzimmer im Hauptgebäude sehr ruhig und gemütlich -gutes Essen im Restaurant -gutes Frühstück

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Frühstück ging es etwas hektisch zur Sache. Wahrscheinlich fehlte Personal. Die Fenster im Treppenhaus hätten eine Reinigung nötig. Die Klimaanlage läuft in gewissen Abständen einmal kurz durch. Es könnte ein Defekt sein, oder ein intervall Check. Es ist nachts jedenfalls etwas störend....

    Das Hotel ist leicht zu finden. Es gibt auch keine Probleme mit dem Parkplatz. Der Verlauf beim Check-In ist absolut reibungslos. Alles ist einfach gehalten und erklärt sich von selbst. Die Zimmer sind mit allen Standards ausgestattet. Für jede Frage, oder jedes Problem findet sich auch eine Lösung. Kurz zusammen gefasst, kann man sich hier einen gemütlichen Aufenthalt organisieren. 👍🏼

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles Bestens, bis auf die grottenhaft schlechten Brötchen. Billige Teigrohlinge, die auch noch halbfertig gebacken, angeboten wurden.

    Sehr gut ausgestatteter Neubau, schönes, sehr gut ausgestattetes Bad, grosses Zimmer mit Balkon. Gutes Restaurant mit toller Küche.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Lage des Neubaus direkt an der vorbeiführenden Straße ist schlecht gewählt. Die Eingangstür am Neubau läßt sich sehr schwer öffnen.!

    Das Speisenangebot war gut und reichlich. Die Zubereitung war sehr gut und hat uns voll überzeugt. Auch die Preise waren nicht überteuert und angemessen. Der Parkplatz ist ausreichend groß.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer lag im ersten Stock mit Balkon zur stark befahrenen Straße zur Insel Poel. In der Beschreibung stand mit Merrblick. Dieses war richtig, man hätte aber auf die Straße aufmerksam machen müssen. Wir hatten ein Zimmer im Haupthaus zur ruhigen Straße erwartet (mit Blick zum Meer über die Felder)

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Meerblick vom Balkon wird durch die Hauptstraße getrübt. Die führt leider direkt unter den Balkonen vorbei. Das Frühstück steht im großen Gegensatz zum Abendessen. Das Frühstück wirkt sehr günstig eingekauft. Der Kaffee war mir persönlich zu dünn. Einzige Alternative ist Tee. Obstsalat wurde aus Dosenobst hergestellt. Leider kein ungesüßter Quark bzw. Joghurt. Das frisch geschnittene Obst war leider schon nach kurzer Zeit weg. Die Wurstauswahl war sehr groß, Käseauswahl dafür nur sehr klein. Im Badezimmer fehlten leider Haken zum Aufhängen der Handtücher. Im Saunabereich fehlten die Haken ebenfalls. Der Aufguss war leider auch ohne Zusatz. Mir fehlte auch eine Notrufklingel. Da wir alleine im Bereich waren und Niemand vorbei kam, während unseres Aufenthaltes dort, ist's im Falle eines Notfalls schon schwierig, Hilfe zu holen.

    Die Lage ist fantastisch. Der Meerblick ist wunderbar. Das Abendessen im hauseigenen Restaurant ist sehr gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Optisch sehr ansprechendes Hotel mit seinem Reetdach. Das Gästehaus, in dem wir übernachtet haben, fällt als moderner Klotz ziemlich dagegen ab. Dafür war unser Zimmer aber super schön modern und komfortabel. Die Lage des Hotels an der Zufahrt der Insel Poel ist für Fahrradfahrer optimal. Wir haben im Restaurant gegessen und waren begeistert. Meine erste Solianka, hervorragend. Personal freundlich, Frühstück gut, alles gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab nichts zu beanstanden. Großzügiges Frühstücksbuffet. Hier fehlte es an nichts. Im Restaurant habe ich leider nicht gegessen, daher keine Info. Geräumiges Zimmer mit guten Matratzen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ab 20.00 Uhr kein Restaurant-Betrieb - nur ein Getränkeautomat Matratze ziemlich hart Servicekraft beim Frühstück ziemlich mufflig - ansonsten Personal sehr freundlich

    Frühstück war sehr gut

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Bad war sehr klein und eng. Ablagen fehlten.

    Das Frühstück war lecker und abwechselungsreich, das Personal sehr freundlich, das Zimmer sauber und zweckmäßig eingerichtet. Wir waren sehr zufrieden.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Bad fehlen Haken für Handtücher, Waschlappen oder Kulturtaschen. Der Spender für die winzigen Zahnputzbecher war leer. Um auf den Balkon zu gelangen, muss man vom Zimmer aus eine mehr als 20 cm hohe Stufe überwinden. Wurden die Balkone zu hoch vor das recht neue Gebäude gesetzt?

    Das Bad war schön groß und mit Badewanne und Duschkabinne ausgestattet. Die neuen Betten waren sehr gut und bequem. Das Frühstück und auch das Essen im Restaurant waren sehr lecker. Wellnessbereich recht grosszügig. 2 Saunen (leider nur gegen Gebühr) mit Aussenbereich. Fitnessraum.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WLAN schwach.

    Das Frühstück war sehr gut. Die Betten sehr bequem. Schönes gemütliches Zimmer mit weiter Sicht zum Wasser. Ruhig! Für uns guter zentraler Ausgangspunkt in verschiedene Richtungen!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hand-und Badetücher etwas zu rubbelig. Nun ja, nach den vielen Waschprozessen ). WLAN relativ schwach.

    Das Hotel Schäfereck ist gut erreichbar, direkt auf dem Weg zur Insel Poel. Kostenfreier Parkplatz - sehr gut. Ein freundlicher Empfang ergänzt das geschmackvolle Interieur (besonders die Bilder in allen Räumen). Unser Zimmer, räumlich großzügig und geschmackvoll ausgestattet, war sauber und in ruhiger Lage (sicher auch jahreszeitlich abhängig).Reichliches Frühstücksangebot mit Obst und Südfrüchten, wie man es in dieser Hotelkategorie erwartet. Betten sehr gut, mit weißer! sauberer Bettwäsche.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Eine Frühstücksbedienung unfreundlich, mürrisch; beim Auf-und Abdecken hat sie mehr Lärm gemacht als die dezente Hintergrundmusik. Gehört meiner Meinung nicht in den Service. Zimmer 104 o.k., aber eine große, wuchtige Ledercouch gehört nicht vor die Heizung. Schließvorrichtung Zimmereingangstür muß dringend überdacht werden. Einfaches Zylinderschloß, nur einmal abschließbar. Heizkörper Badezimmer ohne Wert, da die Handtücher im Raum überhaupt nicht abtrocknen. Minibar nicht in Betrieb. Leider konnte man nicht mal ab ca. 21.00 am Tresen sitzen. Es gingen zu früh die "Schotten" runter und nach Wismar war es zu weit. Mit anderen Worten in Groß Strömkendorf ist "tote Hose""

    Frühstück sehr gut. Ebenfalls das Abendessen nach Karte. Der abendliche Service - super. Besonders hervorzuheben ist die weibliche Bedienung- beheimatet in Spanien. Sie bringt alles mit, was man sich im Service wünscht. Sie gab einem das Gefühl - wir wären nur ihre Gäste. Einfach große Klasse in der heutigen Zeit.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Tischreservierung im Restaurant war nur zu zwei Zeiten möglich (17:30 Uhr oder 19:30Uhr).

    Frühstücksbuffet super, Unterkunft war groß und OK, das Personal sehr freundlich und hilfsbereit, das Essen im Restaurant war super, Massageangebote sehr empfehlenswert, Parkplätze ausreichend vorhanden

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das zimmer war sehr Laut,Straßen Lärm und Stühle rücken im Restaurant. Das Bett war extrem Klein zwei unterschiedlich hohe Matratzen. Bad war nicht sauber Klodeckel lose und kaputt. Keine Decken Beleuchtung im Zimmer. Das Frühstück war eine Mittelschwere Katastrophe, der Salat war matschig vom vor Tag der Käse war komplett vertrocknet,die Wurst hat sich schon eingerollt, das Rührei war schon grau. Die Kaffeetasse war dreckig und der Kaffee miserabel. Wir haben dann woanders Gefrühstückt. Bei dem Preis von 96,40€ mit Hund ist das schon sehr Frech. Da hätte man durchaus etwas mehr erwarten können.

    Der vorteil mit Hund man war gleich im Grünen. 10€ extra für den Hund. Parken diereckt vor der Tür.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    -Zimmer sehr dunkel eingerichtet,- Teppichboden, -Bad zu klein, - veraltete Wasserhähne,Duschkopf, - Duschkabune von aussen in den Ecken verspakt,- Restaurant leider am Abend sehr früh geschlossen

    -gutes Frühstück - Umgebung

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    -

    Wir haben uns 4 Tage sehr wohlgefühlt im Hotel Schäfereck. Angefangen von der sehr freundlichen Begrüßung, über das tolle Essen im Hotelrestaurant, umfangreiches Frühstück bis hin zur ruhigen Lage, ware es ein perfektes Hotel für einen Ostseeurlaub, Rostock, Schwerin, alles super gut zu erreichen. Wir hatten ein riesiges Zimmer direkt unter dem Reetdach - toll! Das Badezimmer hatte Badewanne und Dusche. Dadurch dass das gesamte Hotel mit Teppichboden ausgelegt ist, ist es angenehm ruhig. Frühstück im Nebengebäude (der modernere Hotelteil) war auch sehr umfangreich und schmackhaft, auch der Kaffee war Spitze für einen Hotelkaffee.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Langweilig,das Restaurant des Hauses schließt frühzeitig und in der näheren Umgebung gibt es keine Alternativen.

    Das Personal war freundlich, die Lage ist für Ausflüge zentral

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine funktionierende Kaffeemaschine für Latte .... und Capuccino. Nur Aufbackbrötchen, weich und nicht cross. Essen im Hotel gut. Zimmer an der einzigen Zufahrtstrasse zur Insel Poel ziemlich laut wegen Autoverkehr.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Man mußte sehr weit fahren um an einen begehbaren Ostseezugang zu gelangen. Für Menschen mit Gehbehinderung ist die Insel Poel nicht zu empfehlen.

    Unterkunft und Essen war sehr gut. Die Bedienung freundlich und kompetent.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte

    Leider kein Aufzug im Haupthaus :(

    Super zentrale Lage für Ausflüge entlang der sensationellen Ostseeküste. Frühstück war lecker und gut sortiert:) Zimmer war sauber und geräumig. Personal super nett und hilfsbereit. Wir kommen gerne wieder :)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    schäfereck.....im eingangsbereich steht aber eine kuh, zimmer...... teppichboden neu aber die polstermöbel brauchen dringend mal eine überholung, minibar nicht vorhanden - nur ein leerer schrank und der hinweis das im neubau 1,stock ein automat steht......,kurz alles ein bisschen lieblos....

    der parkplatz, das weibliche !personal, das essen obwohl kaum frische produkte, das wetter :-)

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gutes reichhaltiges Frühstück. Servicepersonal sehr nett und freundlich.Sehr schöner und sauberer Wellnessbereich. Für uns ein sehr angenehmer Aufenthalt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Rezeption nur ein paar h besetzt. Frühstück: nur weiße Brötchen bzw nicht ausreichend Vollkornbrötchen. Wer zu spät kam, hatte Pech. Keine Rauchmelder auf den Zimmern!! ein totales No Go. Eh der Rauchmelder auf dem Flur losgeht, ist man erstickt!! Deutlich Verbesserungsbedarf.

    Optik des Hauses

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war gut.die räumlichkeit im neubau fand ich nicht geschmackssicher.der frühstücksraum lud nicht zum verweilen ein.zimmer und bett war gut.essen im restaurant war spitze.das leihrad sehr gut gepflegt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratze war etwas zu hart.

    Das Frühstück war gut und ausreichend, das Personal war sehr aufmerksam. Das Zimmer war voll ausreichend. Eigene Fahrräder sind willkommen und gut untergestellt. Ich würde wieder buchen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    beim bett hatte man etwas rücken

    Frühstück vielfältig und reichlig schnell mit dem Auto nach Wismar und den schönen Stränden wie Boltenhagen und Timmendorfer Strand

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    es fehlt ein Kühlschrank im Zimmer (dieser muss ja nicht bestückt sein)aber bei einem längeren Aufenthalt wäre es zweckmäßig. Trotz Meerblick war das Zimmer an einer Straßenseite mit viel Lärm. Vermisst haben wir beim Frühstück eine etwas größere Auswahl an Käse, es waren weder Quark noch Frischkäse da nur süsses Joghurt (kein Natur), es gab nur aufgebackene Brötchen immer dieselbe Sorte. Für längeren Aufenthalt nicht ideal. Hörnchen und Kuchen haben wir auch vermisst. Das Restaurant hatte jedoch sehr gutes Abendessen.(Wir hatten nur Frühstück gebucht)

    für eine kurze Geschäftsreise gut,

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider konnten wir nicht mit geöffnetem Fenster bzw. geöffneter Balkontür schlafen. Die Belästigung von Mücken usw. war groß. Leider fehlt hier, an diesem nahe der Ostsee gelegenen Objekt, Mückenschutz an Fenster bzw. Balkontür. Ein Hinweis das man Türen und Fenster eben wegen der Ungezieferbelästigung geschlossen halten soll ist zwar hilfreich, schränkt jedoch sehr ein, wünschenswert ist, das hier zum Wohle des Gastes gehandelt wird. Auf dem Balkon befanden sich zwei Stühle und ein kleiner Tisch. Leider regnete es wärend unseres Aufenthaltes und wir konnten den Balkon zu keiner Zeit nutzen, da weder eine Überdachung noch ein Schirm vorhanden war. Auch hier wäre es toll, wenn dies in Zukunft besser wäre. Das Badezimmer war leider nicht so sauber wie man es sich wünscht. Zubereitung von Tee oder Kaffee im DZ sollte zur Ausstattung gehören.

    Die Unterkunft liegt zentral an der Straße die zur Insel Poel führt. Wir waren im Neubau der Anlage untergebracht. Von dort aus erreicht man viele sehenswerte Orte entlang der Ostseeküste. Unser Zimmer war mit einem Balkon zur Straße. Das Personal war freundlich und das Frühstück lässt keine Wünsche offen, es wird immer wieder nachgelegt. Auch das Restaurant ist sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war OK wenn auch nicht tadellos sauber (Kalk- und Rostflecken im Bad und Staub an nicht so offensichtlichen Stellen. Das Frühstück hat absolut nichts spektakuläres zu bieten, alles Metro-Einheitsbrei, Aufbackbrötchen und Abgepacktes Brot. Ein bisschen Müsli und Kelloggs, Quark mit Dosenfrüchten und Obst. Der Mensch im Service hat sich die ganze Zeit an der Nase rum gepult und anschließend alles Angefast. Ich erwarte in meinem Urlaub Brötchen vom Bäcker, Aufschnitt vom Schlachter und Käse der nicht aus der Packung lieblos aufgeschnitten wurde. Aber der Hammer war das Restaurant, mehr als teuer und nicht irgendwelche kleinen Standardgerichte. Der Biergarten nur lieblos. Alles in allem kann man dort gut übernachten aber sich nicht wirklich wohl fühlen. Ich hatte für sehr viel weniger Geld schon sehr viel mehr geboten bekommen.

    Die Lage des Hotels war Super .

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Ausstattung der Zimmer könnte etwas besser sein.Altes Mobilar.

    Das Frühstück war hervorragend. Waren abends im Hotel einmal essen,können wir nur weiter empfehlen. Das war perfekt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    eine Steckdose in der Nähe des Bettes wäre gut (zur Aufladung des als Wecker genutzten Handys), so nur Steckdose neben der Zimmertür

    die Nähe zur Insel Poel, Wlan-Verbindung/Aufbau sehr gut und schnell (aber ohne Passwort), beim Frühstück von allem etwas dabei

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Lage des Hotels an der Kreuzung von 2 Hauptstraßen dieses optisch sehr schönen Fachwerkgebäudes mit Schilfdach (Nebengebäude leider nicht) ist zu laut für einen ruhigen Schlaf. Frühstücksraum, wie so oft wenig gemütlich. Ungesüßter Quark und Naturjoghurt fehlten, ansonsten war das Frühstück frisch und schmackhaft Bei der dortigen Mückenplage sollte in jedem Zimmer wenigstens an einem Fenster Gaze sein.

    das Personal war sehr aufmerksam und zuvorkommend, Ambiente im Emfang, Restaurant und Freifläche gut

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Neubau liegt direkt an der Hauptstraße. Ist aber auszuhalten. WLAN nicht in allen Bereichen stark genug.

    Tolle Lage direkt vor der Insel Poel. Ideal als Ausgangspunkt für Radtouren. Freundliches Personal. Ausreichend Parkplätze direkt am Haus.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ausstattung ein wenig spießig, Telefon des Zimmers im Empfang gestört. Mein Zimmer - über dem Eingang - war rechts und links durch Dachschrägen verkleinert, deswegen vermutlich auch die Dusche. Etwas wenig Personal, das man aber anklingeln konnte.

    Symphatisches Hotel, ordentliches Frühstück

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keine Minibar sowie Klimaanlage. Im Hochsommer problematisch. Die Mitarbeiter sind überlastet. Morgens im Restaurant danach im Zimmerservice. Man sollte sich früh beim Frühstück einfinden da sonst bereits vieles von anderen Gästen verspeist wurde. Es wurde nicht alles wieder nachgefüllt. Das Restaurant ist sehr hochpreisig. Aber keine Alternative im Ort vorhanden da es das einzige Restaurant ist.

    Tolles Hotel mit Reetdach. Massagen und Sauna im Nachbarhaus. Nahe an der Insel Poel gelegen. Auch nach Kühlungsborn war es nicht sehr weit.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Doppelzimmer zur Meerseite sind relativ klein und auch dunkel, da nur durch eine Balkontüre das Tageslicht in den Raum bringt. 130,-- € im Juni ist da einfach zu teuer. Wir haben uns dann für eine Suite entschieden (160,-- €), diese war dann deutlich größer und auch heller. Leider gab es in beiden Zimmerkathegorien keinen Kühlschrank bzw. Minibar, sondern einen Getränkeautomaten im 1. OG. Nervige Seniorengruppen die mit Bus anreisten verhinderten jegliche angenehme Atmosphäre beim Frühstück und auch beim Abendessen im Restaurant. Der junge Mann der für den Service im Frühstücksraum zuständig sein sollte ist für diesen Job absolut ungeeignet - unfreundlich , extrem langsam und uninteressiert!

    Die Suite im 3.OG war geräumig und mit schöner Terasse mit Blick Richtung Meer. Das Essen im Restaurant ist gut, das Frühstück leider nur mittelmässig. Parkplatz kostenlos direkt am Haus. Die Dame an der Rezeption war sehr freundlich , kompetent und entgegenkommend.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück entspricht nicht mehr mehr dem heutigen Status. Keinerlei Frische, z. B. frisches Obst, Dosenobst, oder Gurke ect., dafür jede Menge fette Wurst und langweiligen Käse, gefrorenes Brot und lauwarm aufgewärmte Brötchen. Das Frühstück hat mich zum zum Nichtfrühstücker beflügelt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zu wenig Parkplätze und beim Frühstück zu wenig Platz im Frühstücksraum. Wir mussten warten bis Plätze frei wurden und die Zeiten waren für ein Urlauberhotel etwas ungünstig. Besser wäre von 7.30 Uhr bis 11.00 Uhr.

    Das Zimmer war sehr groß und hatte Meerblick. Sehr engagiertes Personal trotz Personalmangel.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer zur Straße etwas laut. Kosten im Resturant teilweise sehr überzogen. Zusätzliche Hygieneartikel nur über einen Automaten im Flur verfügbar. "Übersichtlicher" Grillteller im Restaurant für 22 € ist nicht angemessen.

    Personal sehr freundlich. Ausstattung zeitgemäß. Zimmer sehr sauber und Betten bequem. Auswahl beim Frühstück gut und ausreichend. Schöner Balkon - allerdings nicht wirklich mit Meerblick - trotzdem ok.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten im Haupthaus ein Zimmer, dort haben wir leider Steckdosen vermisst, um die Handys zu laden.

    Das Hotel ist gut gelegen. Wismar 10 Min., Rostock 50 Min., Kühlungsborn 40 Min., Lübeck 1Std. 10Min. und Timmendorf auf Poel 10 Min. Beim Frühstück war für jeden etwas dabei.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN klappt nur mäßig, am Wochenende war das Personal zur Frühstückszeit etwas überfordert und kam nicht nach. Es war zu wenig Platz im Frühstückstaum. Das Buffet war überschaubar, es gab kein Brot und die Auswahl an Tee war mäßig und von minderer Qualität. Der Fernsehempfang war teilweise eingeschränkt. Da das neue Gebäude direkt an der Straße liegt, ist es zu laut um mit offenem Fenster zu schlafen, schade.

    Sehr nettes Personal und die ausgeliehenen Fahrräder waren sehr sehr gut Der Kaffee beim Frühstück war sehr lecker, die selbstgemachte Marmelade auch

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider stimmten die Angaben zum Strand nicht ganz ...in der Beschreibung stand " nur 9 min Fußweg bis zum Strand " ..das stimmt leider nicht ...ein Strand ist nicht in der Nähe bzw. in der Nähe vom Hotel. Um zur Ostsee zu kommen ,mussten wir über 30 min zu Fuß gehen und fanden leider nur einen Naturstrand der nicht zum Verweilen diente da man dort nicht baden konnte ...der Weg zum Wasser führte über ein Feld . Das fanden wir etwas schade aber da wir mit dem Auto angereist waren ,fuhren wir zur Strandpromenade nach Kühlungsborn ...ca 35 min Fahrt. War für uns kein Problem und wollen auch nicht meckern da alles andere sehr schön war.

    Die ländliche Gegend fand ich sehr schön ...ok die Mückenplage war sehr stark des Abends aber dafür kann das Hotel leider nichts . Das Esssen sowie Frühstück war sehr gut und reichlich ,Verhungern kann man nicht . Der Service sowie der Empfang war super ,sehr liebes Personal ,sehr sauberes Zimmer und Bad ,uns hat auch so an nichts gefehlt 👍🏻

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Freundliches, bemühtes Personal, auch im Restaurant.

    Frühstück war okay. Außenbereich wirkt sehr dunkel durch den Belag, die Fliesen darunter stark beschädigt. Matrazze etwas durchgelegen. Eingangsbereich Teppichboden stark verdreckt und abgetreten. Investitionsstau ist unübersehbar. Das gilt auch für die Naßzellen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab zum Frühstück leider keine frischen Brötchen vom Bäcker sondern nur aufgebackene. Das war nicht so schön. Ansonsten war das Frühstück reichlich mit sehr viel Auswahl.

    Ein sehr schönes Hotel. Die Zimmer waren sauber und die Betten sehr bequem. Alles bestens! !!!!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Straßenlärm

    Das Frühstück war landestypisch reichhaltig und gut. Ich habe gut geschlafen, leider war die Dachschräge seitlich über dem Bett störend. Zimmer/Dusche etwas eng. Gute Aussicht über Felder und See.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir konnten am Abend auf dem Balkon lange die untergehende Sonne genießen, die Entspannung wäre, ohne Straße nebenan, größer gewesen. Ein schöner Ort, um die Halbinsel Poel näher mit dem Rad zu erkunden.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Bescheinigung über Aufenthalt, Kurtaxe, deshalb an jedem Strand Abschnitt 2 € pro Person nachzahlen.

    Als Übernachtung für Radtouren ausgezeichnet. Für ein relextes Wochenende, sehr "relext". Zum Spazieren gehen nur Landstraße oder Fahrradwege, zum Strand nur über die Insel Poel. Frühstück war gut, Essen im Restaurant ganz schön teuer. Als Unterkunft um Wismar und Schwerin zu erkunden ist das Hotel in Ordnung.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Zimmerservice kam meiner Meinung nach sehr spät, erst so gegen 15 Uhr. Da waren wir wieder auf unserem Zimmer und wollten eigentlich unsere Ruhe.

    Das Zimmer war gut, großes Badezimmer und schöner Balkon. Sehr schön war, dass es auf der Etage ein großer gemeinsamer Balkon mit Liegemöglichkeiten gab. Die Parkplätze sind direkt am Hotel und kostenfrei. Da es etwas ausserhalb von Wismar, aber man ist schnell in der Stadt. Zum Frühstück war sehr gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal der Zimmerreinigung bekam die Zähne nicht mal zum "guten Tag" sagen auseinander. Im Haupthaus im Eingangsbereich riecht es nicht so gut. Vielleicht liegt das am Wasser des Goldfischbeckens?

    Das Personal im Restaurant und an der Rezeption war sehr hilfsbereit und freundlich. Es wurden sogar die Koffer hochgetragen. Das nächste Mal würden wir wohl versuchen, im Neubau Zimmer zu bekommen da dort ein Fahrstuhl zur Verfügung steht.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wände sind leider ein wenig hellhörig.

    Sehr freundliches Personal, welches auch einen Extrawunsch möglich macht. Darüber hinaus war das Frühstücksbuffet echt spitze, sehr umfangreich und appetitlich.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Empfang (Sie sind zu früh, Ihre Zimmer nicht fertig, kein Willkommen o.ä.). Unsere Tasche konnten wir an der Rezeption stehen lassen, ohne zu wissen, dass die dort stundenlang ohne Aufsicht stand, denn die Rezeption ist nur bei Bedarf besetzt. Rauchmelderalarm um 7 Uhr - dauerte sehr lange, bis sich ein MA fand, der den Alarm abzustellen vermochte. Für uns wurden von der Familie Sekt und Blumen geordert, die uns bei Ankunft auf dem Zimmer erwarten sollten. Beim Auschecken sollte wir plötzlich mehr Geld bezahlen und bei Nachfrage die Antwort: Sie hatten doch einen reservierten Tisch beim Frühstück! Davon wussten wir aber nichts, kein Hinweis auf dem Tisch, dass die Blumen (der Sekt wurde komplett vergessen) für uns sein sollten o.ä. Es dauerte lange mit dem Nachfüllen des Frühstückbuffets, z. T. wurde es gar nicht nachgefüllt. Unfreundliches Personal machte einen absolut überforderten Eindruck, sicher kein Fachpersonal, wahrscheinlich chronisch unterbesetzt - den Eindruck hatte man als Gast im gesamten Hotel, außer im Restaurantbereich beim Abendessen.

    Unterkunft liegt günstig, um schnell auf die Insel Poel zu gelangen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bett zu hoch, Frühstück ausreichend könnte aber besser sein, auf das eindecken musste man warten, Lüfter im Bad läuft ca 30 min, viel zu lange und zu laut, Klimaanlage extrem laut

    Gute Lage, auch wenn an der Straße gelegen, trotzdem ruhig

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Kopfkissen waren eine Katastrophe, die Zimmer + Bad sehr klein und das Frühstück war zweckmäßig. Das Preis Leistungsverhältnis war nicht in Ordnung.

    Es war sehr sauber

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Größe des uns zugeteilten Zimmers Nr. 220 völlig unzureichend, Blick aus dem Fenster auf Mülltonnen, Container und die Raucherecke der Mitarbeiter. Absolut veraltete Möbel, Schimmelbildung oberhalb des Fensters, kein Rauchmelder im Zimmer, das Badezimmer mit einer Größe von ca. 3-3,5 m² (Dusche, WC, Waschbecken, Tür nach innen aufschlagend, elektr. Wandheizer ist nicht zumutbar. Zimmertür muss ständig abgeschlossen sein, ansonsten Zutritt von außen jederzeit möglich. Wir sind viel unterwegs und müssen leider feststellen das das mit Abstand das schlechteste Zimmer aller Reisen war. Rezeption nie besetzt sodass eine Umbuchung in ein anderes Zimmer nicht möglich war .

    Nichts, restlos enttäuscht. Ich verbessere mich, das Abendessen im Restaurant war in Ordnung.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Betten waren ein Alptraum! Sehr schmal, Matratze hart und dünn, billiger Lattenrost, nicht höhenverstellbar. Dusche sehr eng, nichts für füllige Leute!

    Das Essen war wirklich lecker und das Personal sehr freundlich. Sehr gemütliches Hotel! Zentral gelegen für Ausflüge in die Umgebung.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    das Zimmer war schmuddelig - Staub, abgewohnte Möbel, ungeputzte Fenster; lieblose Ausstattung im Restaurantbereich; Frühstück weit entfernt von 3 Sternen - sehr enttäuschend, wie das ganze Haus!! Im Laufe der vergangenen 4 Besuche hat das Hotel immer mehr verloren.

    Das Personal war freundlich; wir hatten ein Zimmer mit tollem Blick auf die Bucht von Wismar.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Preis ist viel zu hoch. Die Wände der Zimmer waren mit toten Mücken übersät. Für den Preis hätte ich doch gepflegtere Zimmer erwartet.

    Die Lage des Hotels ist super, ebenso das Restaurant

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit. Es lagen noch Haare im Bad. Schimmel in den Fugen. Duschkopf scheinbar sehr alt. Gläser haben noch nach Bier gerochen. Ziemlich hellhörig.

    Super schöner Altbau und auch der Neubau. Super Lage. Gutes Frühstück. Größe des Zimmers. Freundlichkeit des Personals. Parkplätze. Touristen Informationen.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausbaufähiges Frühstück in bescheidenem Ambiente, kein Zimmerservice vorhanden,kontrovers handelndes Personal bzgl Umweltmanagement (Tausch der Handtucher trotz darauf achtens, dass sie nicht auf dem Boden liegen)

    Tolle Lage, Fahrräder zum ausleihen vor Ort, Restaurant im Haus

    Übernachtet am September 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: