Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Potsdamer Inn

Potsdamerstr.145, Tempelhof-Schöneberg, 10783 Berlin, Deutschland

Nr. 565 von 579 Hotels in Berlin

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1087 Hotelbewertungen

6,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    6,4

  • Komfort

    5,9

  • Lage

    7,5

  • Ausstattung

    5,7

  • Hotelpersonal

    6,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,6

  • Kostenfreies WLAN

    7,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Also es gab kein Shampoo und das Bad war kalkig, in der Dusche kam manchmal plötzlich kaltes Wasser und die Fensterbank war ein wenig staubig. Es waren ein paar Flecken auf dem Schlafsofa. Die extra Decken im Kleiderschrank waren nicht gefaltet sondern nur reingeworfen. Es stand ein Cocktailglas im Bad statt ein normales zum Zähne putzen. Mir wurde an der Rezeption abgeraten, im hoteleigenen Restaurant zu essen. Im Flur hörte man immer bis 3 Uhr morgens Musik aus den Zimmern.

    Es war ruhig, lichtdurchflutet aber nachts angemessen dunkel (Fenster zum Innenhof hin), das Bett war sehr gemütlich, die Mitarbeiter waren super freundlich und hilfsbereit und die Lage des Hotels war super, um innerhalb von 15 bis 20 Minuten zu meinen Terminen zu gelangen. Man hat von anderen Gästen außer am Eingang nichts mitbekommen. Es gab viele leckere Restaurants in der Umgebung, aber auch einen Straßenstrich 400 Meter weiter. Ich würde, für ein oder zwei Nächte wieder kommen. Ansonsten hat mir aber ein wenig der Komfort gefehlt.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Es gab weder einen Kühlschrank noch eine Klimaanlage auf dem Zimmer. Aufgrund der sommerlichen Temperaturen war das Schlafen echt schwierig. Badezimmer war sehr winzig

    Es waren jeden Tag frische Handtücher auf dem Zimmer, Lage war sehr zentral zu den öffentlichen Verkehrsmitteln. Essen im Restaurant TOP

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vor dem Hotel sind viele Restaurants, man hat da Grosse Vielfalt. U-Bahn, S-Bahn und der Bus sind sehr nah und das bietet grosse Flexibilität. Die Ausstattung ist Zweck erfüllend aber vor allem ist es ist sauber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung echt schwach, total unbequeme Sitzgelegenheiten auf dem Zimmer, arbeiten ohne Tisch ging gar nicht. Büro Neonröhre sorgte für Licht. Für ne Nacht auszuhalten, aber am nächsten Morgen kriegt man dort kein Frühstück. Bezahlt hab ich allerdings 89€, weil die Stadt voll war.

    Nähe Podsdamer Platz und Ich konnte im Hinterhof parken-das war positiv

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Heizung seit gefühlt einem Jahr nicht mehr sauber gemacht. Frühstück gibt's "auf gut Glück", ich hatte leider keines. Die spartanische Zimmereinrichtung war an sich ganz hübsch, aber leider vielseitig ramponiert... hat sich immerhin blendend mit dem Badezimmer ergänzt... Alles in allem: Altbacken mit Potential, das nur leider nicht ausgeschöpft wird.

    Was hat mir gefallen... gute Frage...

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Bad fehlte eine halbe Bodenfliese und einige waren gerissen. Oben an der Decke gab es Schimmelflecken. Silikonfugen waren teilweise grau (Schimmel). Die Schiebetür der Dusche war unten aus dem Rahmen gerissen und kippte weg. Im Bad nur ein einziger Wandhaken zum Aufhängen von Handtüchern und/oder Kleidern. Im Duschbereich und am Waschbecken keine Aufhängegelegenheiten. Kein Fön im Bad. Wirklich in jeder Hinsicht aller einfachste Ausstattung. Viel zu wenige Steckdosen um zum Beispiel Smartphones und/oder Notebooks zu laden. Nur eine unter einem kleinen Nachttisch für die einzige Nachttischlampe in einem 3-Bettzimmer. Und eine zweite für den Fernseher. Also 2 Smartphones nur laden ohne Licht und ohne Fernseher. Normalerweise gehören an einem Doppelbett auf beiden Seiten je eine Nachttischlampe und mindestens eine weitere Steckdose. Auch ans dritte Bett, ein Einzelbett, gehört normalerweise eine Leselampe und eine freie Steckdose. Lage zur Potsdamer Straße hin selbst bei geschlossen Fenstern sehr laut. Hier wären Schallschutzfenster angebracht.

    Kostenloser PKW-Stellplatz. Preis für Berlin relativ günstig. Aber das ist wirklich relativ zu sehen, angesichts der Kritikpunkte.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage ist ideal. Man ist in 2 Minuten an der U-Bahn Haltestelle Bülow und kann mit der U2 zum Potsdamer und Alexander Platz fahren. Zum Essen gibt es auch eine Reihe an Restaurants und Imbisse.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war für die Zwecke gut allerdings war der Schrank kaputt und unter dem Fenster konnte man die Steckdose hin und her bewegen. Der Tv ist sehr schneebedeckt so das man nicht wirklich gut schauen konnte

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Ausstattung des Bades ist renovierungebedürftig. Der bestimmt 20 Jahre alte zerkratzte Spülkasten muss unbedingt erneuert werden (Baumarktpreis ca 50,00).

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sitzgelegenheiten im Zimmer wären vielleicht nicht schlecht

    Zimmer sehr einfach aber o.k. Einchecken ist sehr flott und unkompliziert, das auschecken ebenso.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sehr dreckig. Unter der Couch lag und liegt noch eine alte Socke. Und altes Brötchen was ich dann entsorgt habe.

    Genügend Parkplätze vorhanden. Großes Zimmer.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine Möglichkeit im Hotel zu frühstücken, als wir da waren... Einige kleine Dinge könnten zukünftig schon im Hotelzimmer repariert bzw. ausgetauscht werden...

    Die Lage des Hotels ist perfekt für einen kurzen Stadturlaub und um Berlin ausreichend zu erkunden. Zudem ist das Auto sicher und kostenlos im Hinterhof geparkt. Zimmer sowie Bad recht klein...aber da man meist eh nur zum Schlafen im Hotel ist, ausreichend. Sehr interessant fanden wir die Ausgestaltung im Treppenhaus sowie auf den Etagen. Wir würden hier wieder einchecken.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr billig (55€/Nacht), deshalb habe ich ein sehr einfaches Zimmer erwartet ohne viel Schnickschnack. Leider habe ich mich in diesem Zimmer aber sehr unwohl gefühlt! Es war nicht sauber ( Wollmäuse auf dem Boden, Spiegel und Fensterbank, Damenbinden im Flur vor dem Zimmer) , extrem hellhörig (die ganze Nacht war ein ziemliches Getöse, viele Partygäste und quasi keine Schallisolation, hohe Lärmbelästigung durch die Straße ) und das Bett war total durchgelegen.

    Die Rezeption war sowohl bei meiner Ankunft spät Abends als auch bei meiner Abreise morgens am nächsten Tag von einer jeweils sehr freundlichen und hilfsbereiten Dame besetzt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bett war super und das Zimmer auch sehr schön. Das Personal war besonders Symphatisch und es hat mir richtig gut gefallen das man dort mit Hund einreisen darf.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Haus ist allgemein in einem schlechten Zustand. Türen defekt. Lüftung laut. Hast du im Nachbarzimmer lief die ganze Nacht. Alles sehr hell hörig

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    sehr hellhörig, man hört auch sehr viel aus den angrenzenden Zimmern; Sehr lauter Straßenlärm, da an der Hauptstraße gelegen; Fernsehempfang war sehr schlecht; etwas zu weiche Betten

    24 h geöffnet, dadurch Spätanreise möglich; sehr gute Anbindung zur U-Bahn und zum Bus

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Frühstück, was aber aufgrund der umliegenden Bäcker und Supermärkte kein großes Problem ist.

    Der Parkplatz war inkl., was in Berlin wirklich ein Vorteil ist. Außerdem war das Personal super nett!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nur ein Schlüssel für 4 personen

    Wir hatten ein 4 bettzimmer und blieben nur 1 Nacht in berlin.dafür war das hotel vollkommen ausreichend.es war sauber und für den Preis ok

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider hatten wir keinen Föhn im Zimmer, aber sonst gab es nichts zum meckern.

    Das Personal war unfassbar nett, sehr verständnisvoll und extrem flexibel. Das Zimmer war auch sehr gut beheizt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Straßenlärm bei dem geöffneten Fenster / Hluk při otevřeném okně.

    Hotel se nachází ani ne 5 minut chůze od stanice metra Büllow-Straße (u2). Hotel samý vypadá celkem nenápadně, ale minout ho nelze. Pokoj byl čistý, koupelna také. Sice už je znát, že vybavení je starší, ale stále v dobrém stavu. Jediná nevýhoda byla, že pokoj byl do ulice, která byla poměrně rušná, ale přes zavřená okna byl hluk minimální. Jinak hotel se nachází poblíž centra, jen pár stanic metrem a nedaleko se nachází pakr Dreigleiseck. Das Hotel befindet sich ca 5 Min. von der U-Bahnstation Büllow-Straße (U2). Das Zimmer und Badezimmer waren sauber, aber es war zu sehen, dass die Ausstattung ein bischen älter ist. Der große Nachteil war der Straßenlärm bei dem geöffneten Fenster. Vorteil - gute Lage in der Nähe vom Stadtzentrum, ein paar Minuten vom Hotel war sehr gute Parkanlage Dreigleiseck.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht gefallen hat mir das kleine Bad da könnte Essig wahre Wunder bewirken. Auch mit einem Schaumreiniger könnte man die Stühle so hinbekommen dass man sich draufsetzen mag . Das Doppelbett hatte nur ein Nachtisch auf der anderen Seite war es leider viel zu eng so dass ich meine Sachen auf den Boden legen musste. Das Kopfkissen war unglaublich ein dicker Klumpen aus Federn sowas habe ich noch nie in einem Hotel gesehen , dass der Notausgang mit Bettgestellen und Matratzen verstellt wird halte ich auch nicht für besonders sinnvoll .Und wer glaubt man könnte sich abends mit dem wirklich sehr kleinen Fernsehen noch etwas vom Tag erholen den muss ich leider enttäuschen das Signal fällt ziemlich oft aus. Ich habe nichts gegen einfache Zimmer aber für 55 € inklusive Gebühren ist dieses Hotel einfach zu teuer. Ich weiß natürlich dass Berlin ein teures Pflaster ist ich war auch nicht zu meinem Vergnügen dort. Dies war jetzt schon das zweite Mal dass ich bei Booking.com so verwohnte Zimmer gebucht habe . Beim nächsten Mal werde ich mir wohl einen anderen Anbieter aussuchen müssen .

    Die Damen am Empfang waren sehr nett , der Kaffee to go am Empfang, und der kostenlose Parkplatz

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr hellhörig. Viel Straßenlärm, so dass man nicht bei offenem Fenster schlafen konnte. Beim Fernseher war ständig der Empfang weg, was etwas nervig war.

    Sehr freundliches Personal. Preis-Leistungs-Verhältnis top. Direkt an der U-Bahn Station Bülowstraße.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kreativ gestaltete Unterkunft in einem Stadtteil mit vielen türkischen und arabischen Läden. Trotz der Lage an der Hauptstrasse bei geschlossenem Fenster sehr ruhig. Passt perfekt durch die Nähe an die S-Bahn-Station.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Heizung lässt sich nicht regulieren ((Zugang verbaut)! Wassertemperatur schwankt stark (Verbrühungsgefahr unter der Dusche)! WLan verabschiedet sich permanent! Steckdosenmangel - keine Technik am Bett möglich! Zigarettengeruch im WC/Bad! Zimmertür klemmt und hakt.

    Kostenloser, beschrankter Parkplatz (auch für Kleintransporter) im Innenhof. Unkomplizierte, schnelle - wenn auch etwas freudlose - Abwicklung beim check-in/out.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das "Hotel" ist leider schon recht heruntergekommen und auch nicht sonderlich gepflegt. Fernseher zwar vorhanden, hat aber nicht funktioniert. Da an der vielbefahrenen Potdamer Straße gelegen ist es sehr laut. Ebenfalls sehr laut sind die Zimmertüren, da die Türschließer nicht funktionieren und die Türen mit ohrenbetäubendem Lärm Ins Schloß fallen. Man hört das über den gesamten Flur.

    Die Lage ist tatsächlich gut, S-Bahn Station in direkter Nähe. Fußläufig gelangt man ins Wohngebiet von Schöneberg, das schöne Ecken und nette kleine Cafes und Kneipen bietet. Das Bad war gepflegt und sauber. Es gibt ausreichend Parkplätze im Hinterhof. Das Personal war ok.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hätte etwas sauberer sein können, es war etwas schmutzig. Die Einrichtung könnte erneuert werden, da das Bett schon sehr ausgelegen war. Ansonsten alles gut.

    Die Lage war ein großer Pluspunkt. Auch das Personal war nett.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war klein aber sauber , auc him Bad alles sehr reinlich . Nur das Zimmer war zur Hauptstrasse gereichtet ,, dadurch war es durch Verkehrslärm sehr laut im Zimmer .

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmereinrichtung erinnerte mich an Sperrmüll. Verdreckt, undefinierbare Flecken auf Tisch und Sitzpolster. Im Bad Schimmelflecken. Duschhalterung defekt (lose). Klodeckel lose. Fernseher lief nur mit Unterbrechungen. Billigmatratze auf Holzplatte. Wucherpreis für Übernachtungen bezahlt. Bitte sehen Sie sich das Zimmer 404 in dem Hotel an!!!!! Frechheit!!!!

    Bettwäsche und Handtücher waren sauber.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Reise mit Haustier
    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN zu schwach Das gesamte Gebäude extrem hellhörig Renovierungsmaßnahmen sehr mangelhaft

    Empfangsdame war nett und hilfsbereit soweit es möglich war

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war unglaublich spartanisch eingerichtet. Keine Nachttischlampen, am Kleiderschrank fehten die Türen und man sah, dass das zweite Bettzeug in die Fächer gestopft war. (Ich hatte ein Einzelzimmer gebucht, bekam aber ein Dreibettzimmer, in dem eben nur einmal Bettzeug lag.) Kein Fön, keine Deko, nichts. Ich fühlte mich, als würde ich meine letzte Nacht in einer Wohnugn verbringen, aus der ich gerade ausziehe. Negativ war auch, dass das Badfenster keinen Vorhang hatte, obwohl das Zimmer im Erdgeschoss war. Das Fenster war zwar mit einem Milchglas-Aufkleber beklebt, aber nachdem ich sah, wi gut ich trotzdem die Vorgänge auf der Straße sehen konnte, entschied ich mich gegen das Duschen. Insgesamt war es auch sehr laut - obwohl ich extra ein Hotelzimer gebucht hatte, herrschte eher Hostel-Atmosphäre, und irgendjemand kam um 21:50 auf die Idee, jetzt noch mehrere umliegende Zimmer saugen zu müssen...

    Das WLAN hat gut funktioniert, das Hotel war sehr gut gelegen und die Dame am empfang war freundlich. Das Zimmer war recht groß

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Diesen ort als hotel zu bezeichnen ist eindeutig zu viel. Pension mit mehr zimmern passt besser. Räumlich, von der lage und von der ausstattung her, vermute ich ein ehemaliges stundenhotel. Irgendwann vor 5 jahren wurde mal etwas renoviert, aber der eindruck bleibt. Wirkt alles so privat, als ob man gar nicht so recht gäste erwartet. Zimmertür zu dünn, man konnte alles hören. Bad winzig, trotzdem hat alles funktioniert. Insgesamter eindruck leicht bis mittelschwer abgewohnt. Die rezeptionistin war hilfsbereit, hat mein zimmer gleich fertig machen lassen, obwohl ich früher da war. Leider kein frühstück. Ort befindet sich leider in dem schäbigen teil von berlin-schöneberg. Gibt ja auch einen guten und diese ecke gehört für mich nicht dazu.

    Diesen ort als hotel zu bezeichnen ist eindeutig zu viel. Pension mit mehr zimmern passt besser. Räumlich, von der lage und von der ausstattung her, vermute ich ein ehemaliges stundenhotel. Irgendwann vor 5 jahren wurde mal etwas renoviert, aber der eindruck bleibt. Wirkt alles so privat, als ob man gar nicht so recht gäste erwartet. Zimmertür zu dünn, man konnte alles hören. Bad winzig, trotzdem hat alles funktioniert. Insgesamter eindruck leicht bis mittelschwer abgewohnt. Die rezeptionistin war hilfsbereit, hat mein zimmer gleich fertig machen lassen, obwohl ich früher da war. Leider kein frühstück. Ort befindet sich leider in dem schäbigen teil von berlin-schöneberg. Gibt ja auch einen guten und diese ecke gehört für mich nicht dazu.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Unerklärlich schlechte Bewertungen auf anderen Portalen waren überhaupt nicht nachzuvollziehen! Das lange Heizungsrohr in den nächsten Stock strahlte den ganzen Tag und die ganze Nacht. Und Heizen war noch nicht wirklich notwendig.

    Entgegen der unberechtigten schlechten Bewertungen anderer Portale war ich so positiv überrascht. Moderne Fenster die den Lärm der Straße sehr effektiv draussen lassen. Dunkle Vorhänge die den Raum tatsächlich abdunkeln. Alles sehr sauber. Modernes Bad. Ausreichend warmes und kaltes Wasser zu jeder Tages- und Nachtzeit! Ein superbequemes Bett ! Rundherum zufrieden!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2017

    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die tatsächliche Ausstattung entsprach nicht der versprochenen (Haartrockner war im Zimmer nicht vorhanden).

    Für den Preis in Ordnung, gute Lage, U2 Station gleich in der Nähe (Liegt beim Berliner Marathon direkt zwischen Kilometer 20 und 37)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer schon etwas veraltet, vieles war kaputt (Lampen etc.). Sauberkeit könnte besser sein, war aber auszuhalten. Keine Steckdosen in Bettnähe. Fernseher hat manchmal Empfang verloren.

    Lage war gut, U-Bahn Station in der Nähe, Essens- und Einkaufsmöglichkeiten in der Straße auch genug vorhanden. Check-In und Check-Out sehr schnell, Parkplätze im eigenen Hof.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal vor allem die Damen warn nicht Grad gesprächig und freundlich. Kaffe muss man zahlen obwohl ich kein Frühstück gehabt habe musste ich 1€ zahlen für mein morgen Kaffe. Bettwäsche hatten viele Flecken und die Matratze eine Katastrophe

    Frühstück hatte ich nicht und keiner hat mir gesagt ob ich Frühstück habe oder nicht.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    es ist halt einfach Ausgestattet, aber es ist in Ordnung

    Die direkte Lage in Berlin, Anbindung an ÖPNV Parkplätze sind zur Genüge in der Umgebung vorhanden

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage ist top, Restaurants und Cafés in direkter Nachbaarschaft. S-Bahn Station vor der Haustür. Einige Parkplätze im Innenhof. Zum Kuhdamm sind es 3 Stationen mit der S-Bahn. Zimmer könnten mal Renoviert werden, sind aber nicht verwohnt. Frühstück haben wir nicht genutzt. Preis-Leistung stimmt. Können dieses Hotel weiterempfehlen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel wirkt schmuddelig, unfreundlicher Empfang, spartanisch ausgestattetes Zimmer. TV funktioniert nur minutenweise. Möbel aus dem fünfziger Jahre des letzten Jahrhundert.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Internet funktioniert während ganzem Aufenthalt von Freitag bis Sonntag nicht. Ich finde Internetzugang relativ wichtig für ein Hotel im Jahr 2017. Die Deutschkenntnisse des Personals waren nicht sehr gut. Der Lobby und Rezeption würde eine Renovation gut tun. Kein Föhn im Zimmer. Wir hatten ein Vierbettzimmer und nur einen Schlüssel!

    Gute Lage, U-Bahn Station in unmittelbarer Nähe, viele Restaurants rund um das Hotel, unser Zimmer war relativ modern, sauber und günstig. Die Gegend schien mir auch sicher und ruhig.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2017

    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schmutziges Zimmer (Staub, Fußnägel und Haare lagen rum). Schimmel in der Dusche. Parkplatz war nicht fest buchbar und wir hatten noch "Glück".

    Fahrstuhl Großes Sofa im Zimmer Eigenes Badezimmer

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zunächst einmal war der Grund das wir dieses Hotel gebucht haben der private Parkplatz. Dieser jedoch war gesperrt wegen einer Baustelle welches uns das hotel auch schon vorher sagen hätte können. Daraufhin haben wir die Dame an der Rezeption angesprochen und sie war nicht gerade höflich. Ist uns kein Stück entgegen gekommen und hat gesagt wir sollen uns einen Parkplatz am Straßenrand suchen. Was wir aber nicht wollten. Wir haben dann in einem Parkhaus geparkt und dies selber bezahlt. Die Dame an der Rezeption war sehr schlecht gelaunt und unhöflich und laut.

    Die Lage des Hotels ist sehr gut. An sich ist es auch eine gute Unterkunft.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück konnte nicht gebucht werden. Zimmer zur Straße hin sind sehr laut wie auch manche Gäste. Zimmer sind sehr einfach (Zimmertür klemmte, Schrank ohne Fächer, Waschbecken winzig).

    Parkplatz hinter dem Hotel, Bushaltestelle in der Nähe, ebenso Restaurants, Kneipen, Geschäfte.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir sind angekommen Anfahrt zur Hotel war gesperrt war Baustelle da könnten wir gar nicht parken. Es ist sehr laut im Hotel Sauberkeit Null. Kein Internet obwohl ich mit Internet gebucht habe. Kein Fön stand aber auch drauf. Kaugummi klebten an der Wand.

    Gar nichts ich bin sehr entäuscht dass ich diese Hotel ausgewählt habe

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplätze sind zwar kostenlos, aber 10 leider viel zu wenig. Extra Parkplatz angegeben.

    Zentrale Lage und noch Möglichkeit der preiswerten Verpflegung in der Nacht.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Fenster ließen sich max. kippen, so war ein lüften des max. überhitzten Raumes nicht möglich, das Ecksofa sah sehr klapprig aus, schien bei der kleinsten Berührung zu zerfallen, auch der Kleiderschrank war massiv abgenutzt und die Türen ließen sich nicht mehr richtig schließen. Die Matratze war alles andere als komfortabel, ich hatte das Gefühl auf Stahlfedern zu liegen. Die Sauberkeit war an den offensichtlichen Stellen gegeben, jedoch in den Ecken und Ritzen war dicke dick der Staub, im Bad neben der Toilette war ein Schacht mit offenen Kabeln und in der Dusche sah es auch nicht gerade lecker aus und es waren überall Kalkflecken zu sehen. Die Bilder sind mehr Schein als sein, die farbliche Gestaltung ist schön und gut aber im Endeffekt war dies mein erster und letzter Aufenthalt dort. Bezahlung musste noch bei Anreise erfolgen.

    Anbindung an Bus und U-Bahn waren direkt ums Eck, ca. 2 Min. Fußweg

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Generell zu kleines bzw durch zweites Bett unnötig gefülltes Zimmer, da das zwote Bett zudem nur mit laken bedeckt, also nicht zu benutzen war. Spartanische Ausstattung!

    Gefallen hat mir der aussergewöhnlich kleine Preis, aber das Zimmer war auch nur sehr klein, zur Übernachtung ohne großen Zimmeraufenthalt aber ok!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es fehlte ein Föhn, obwohl im Internet stand, dass dieser in der Ausstattung enthalten ist. Keine Nachtischlampen nur grelles Licht zur Verfügung.

    Die Lage war sehr zentral, allerdings wenn man ein Zimmer zur Straße hin hat ist es nachts sehr laut aufgrund des Verkehrs.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Möbel waren teilweise defekt, Gebrauchsspuren, die Fenster waren nur zum Kippen, weshalb es sehr heiß war im Zimmer

    Zimmerservice, ruhe Lage richtung Innenhof

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Es gab überhaupt kein Frühstück. Früher anscheinend schon, aber dann haben die den Frühstücksraum extern vermietet, und das hat nicht funktioniert... Ich musste erst nach einer Nachttischlampe fragen - es war keine vorhanden. Und die Sicherungen mussten auch erst repariert werden, es hat zuerst keine Steckdose funktioniert. Es gab an der Rezeption einen Kühlschrank, den alle Gäste gemeinsam nutzen konnten. Im Zimmer allerdings gab es keinen. Auch keinen Zimmersafe. An der Rezeption war der Erste-Hilfe-Kasten leer. Für Notfälle also keine Vorsorge.

    Das Bett war ok.: groß und bequem. Der Parkplatz war kostenfrei, allerdings nicht sehr groß und meistens überfüllt, da die Garagen extern vermietet waren.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schauen Sie sich mal da um das Hotel ist dreckig verschimmelt da funktioniert gar nichts einfach nur eklig das das überhaupt als Hotel angeboten wird ist eine Sauerei

    Ich sag einfach unter aller Sau das schlechteste Hotel Europaweit.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer nach vorne raus war wirklich laut und nicht gut abzudunkeln. Nicht ein einziger Haken im Badezimmer, um irgendetwas aufzuhängen.

    Wir haben sofort ein Reisebett bekommen, mussten nicht mal danach fragen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung heruntergekommen! Im gesamten Zimmer hat nicht eine einzige Steckdose funktioniert, nur die im Bad. Sauberkeit lässt auch zu wünschen übrig, Schimmel in der Dusche. Meine bei Buchung angebene Kreditkarte wurde trotz Zusicherung von booking.com in der Buchungsbestätigung direkt bei Buchung vom Hotel belastet. Nicht zu empfehlen!

    Lage relativ zentral, gute Anbindung an Bus und U Bahn

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sofa und Stuhl waren dreckig und fleckig, keine Verdunklung an den Fenstern, das Doppelbett durchgelegen und quietschte, überall Staub, an den Wänden im Badezimmer klebte Undefinierbares, Toilette unsauber, für zwei Personen nur ein Zahnputzglas, der abgegebene Fön fehlte, keine Frühstücksmöglichkeit...

    Der Parkplatz, Auto stand überwacht und sicher

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr kleine Zimmer ohne Stühle im Grunde nur zum schlafen, sehr hellhörig

    Die Unterkunft liegt ca 15 Gehminuten vom Potsdamer Platz entfernt. Viele Sehenswürdigkeiten in der Nähe Blue man group ca 15 Minuten entfernt

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Beleuchtung gleicht einem OP-Saal, die Einrichtung ist spartanisch, das Zimmer-Nr. 1 ist sehr laut zur Straße raus, die Fenster halten wenig Verkehrsgeräusche ab und durch die Tür hört man jedes Geräusch von der Rezeption. Nikotingeruch hängt im Zimmer und der Deckel der WC-Wasserspülung weist Zigarettenbrandstellen auf.

    Das Zimmer und das Duschbad sind sauber. U-Bahn und Bus sind nicht weit.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bettwäsche vergilbt, dreckig. Einzelbett für Kinder defekt. Fernseher über dem Kopfende....d.h. mit dem Kopf ans Fußende legen zum Fernsehen. Reservierte Parkplätze nicht vorhanden.....d.h. pech gehabt...jeder parkt wie er will...wer zu spät kommt hat eben umsonst reserviert.......

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Luft im Zimmer(Straßenseite) wird im Sommer im Laufe des Tages furchtbar stickig. Fensteröffnen bringt dann erst spät abends was und Klimaanlage ist nicht vorhanden - aber meistens hält man sich tagsüber ohnehin nicht im Hotel auf. Bei meiner Ankunft hatte ich nicht das Gefühl, als würde der Boden zuvor gefegt worden sein. Die Dame an der Rezeption schien auch ein wenig genervt und schlecht gelaunt zu sein, aber kann ja jeder mal einen schlechten Tag haben....

    Die Flure haben ganz witzige Designs, das Bett empfand ich auch als recht bequem und war von der Größe her auch echt angenehm (Doppelbett). Auch die Lage nahe U-Bahnstation und Bushaltestelle war ganz angenehm.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Umfeld ist nicht besonders ansprechend; für die eher einfache Ausstattung (z.B. fehlender Stuhl im Zimmer) ist der Preis schon zu hoch.

    Der Ansatz, die eher schlichte Unterkunft durch die Kunst in den Fluren aufzuwerten, ist gut gelungen !

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Beschreibung des Hotels über Ihr Portal stimmt in keinster Weise mit der Realität überein. Wie die Hotelbewertung zustandekommt, entzieht sich meiner Vorstellungskraft (siehe angefügte Fotos). Ich schreibe Ihnen nun die Negativ-Highlights stichwortartig mit der enstprechenden Fotodokumentation. Putz brökelte von der Decke, ins Bett. Mehere große Wasserflecken an der Decke. Spülkasten im Bad defekt (Wasser lief immer, hat mich Nachts nicht gestört, da der Straßenlärm um ein vielfaches lauter war). Der Spülkasten wurde wohl auch mehrfach als Aschenbecher benutzt, ebenso der kleine Tisch Raum (Stühle gab es nicht). Hotelzimmertür ließ sich nur mit gewalt abschließen, da verzogen. Es waren 4 (VIER) Betten in meinem Zimmer! Direkt vor dem Hotel wurde ab 6 Uhr eine Baustelle eingerichtet. Da das Hotel keine Klimaanlage hat und an diesen beiden Tagen in Berlin über 30 Grad herrschten, mußte man die Fenster Nachts öffen. Die Rechnung war handschriftlich, fehlerhaft ausgestellt (inkl. Schreibfehler), konnte nicht neu erstellt werden, da die Dame am Empfang kaum der Deutschen Sprache/Schrift mächtig war, sondern wohl nur russisch konnte. Die Dame, die "händisch" die Rechnung auf Deutsch ausstellen kann, käme erst am Samstag wieder. Die Abrechnung des Hotelzimmers über meine Kreditkarte erfolgte bereits am 19.06.2017 wie ich auf dem Quittungsbeleg sehen konnte, obwohl meine Anreise erst am 20.06. erfolgte. Sehr erstaunlich, welche Hotels sie anbieten und empfehlen. Wenn ich mich auf ihre Hotelbeschreibung nicht verlassen kann ist das, gelinde gesagt, "suboptimal"!

    NICHTS!!!!!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer waren sehr staubig heitzung wohl noch nie abgestaubt..duschkopf läuft Wasser seitlich unten raus nicht benutzbar. ..hatte Dreck reklamiert wurde aber nix gemacht sehr heiß im zimmer da keine Rollläden und mittags Sonne nur dunkle Vorhänge bei sehr schmutzigen Fenstern. .1 Nacht bloß nicht mehr

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es hat übel gerochen im Hotelzimmer. Im Bad waren offene Kabel. Staubig und klebrig. Also da müsste das Reinigungspersonal noch mal geschult werden.

    Die Lage hat uns besonders gut gefallen. Parkplatz war hinter dem Hotel mit einer Schranke. So müsste man sich keine Gedanken um sein Auto machen. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kommt man auch super von Hotel weg.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    mangelnde Sauberkeit und das unfreundliche Personal; unsere Begrüßung wurde seitens des Personals nicht mal erwidert; der Wunsch auf eine getrennte Rechnung für die zwei gebuchten Zimmer wurde ignoriert;

    Lage gut, da nahe an der U-Bahn Station

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es fehlten vernünftige Handtuchhalter für die großen Handtücher. Und vielleicht sollten die wenigen Parkplätze Reserviert werden, Schilder waren bereits vorhanden.

    Die Unterkunft befindet sich in einer guten Lage zur Innenstadt und das Preis Leistungsverhältnis ist relativ gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hauptsächlich Russisch gesprochen und es gab auch

    Nette und freundliche Mitarbeiter. Sie sind Hilfsbereit. Es gab keine sprachlich bzw. Verständigungsprobleme.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    - keinerlei Frühstücksangebot vom Hotel. (Alternativ externes Restaurant im Keller des Hotels) - Parkplatzangebot im Hinterhof für die größe des Hotels begrenzt - über 100€ die Nacht stolzer Preis für ein sehr einfach eingerichtetes Zimmer mit gestrichenen Regipswänden ohne Tapete - Lautes Wasserrauschen aus den Nachbarzimmern bei Nutzung des dortigen Bades

    - Sehr Zentrale Lage, in weniger als 10 Minuten mit dem Bus am Ku´damm oder am Potsdamer Platz. Zusätzlich nur wenige Meter vom Hotel die U-Bahn mit direktverbindung zum Bahnhof Zoo u. Alexanderplatz - Gutes W-LAN

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    1.) Im Hotel selber keine Frühstücksmöglichkeit, im Gebäude eine Bar/ein Restaurant in dem man angeblich frühstücken können soll. Am Vatertag leider nicht geöffnet. Die Dame an der Rezeption daraufhin sehr Wortgewaltig : "Dann eben nicht, gehört nicht zu uns". Zum Glück ca. 150 Meter rechter Hand auf gegenüberliegender Straßenseite, ein kleines feines türkisches Cafe gefunden, das sehr gut besucht noch ein Plätzchen für uns übrig hatte und für kleines Geld ein tolles Frühstück bot. 2.) Parkplatz wird zwar angeboten im Hinterhof, man kann aber nicht feststellen welcher Parkplatz zum Hotel gehört. Überall hängen "Reserviert für"-Schilder mit unleserlicher Angabe. Auf Nachfrage wird dann auf nem Überwachungsmonitor gezeigt welches Hotelparkplätze sein sollen. Zum Feiertag hatte ich Glück das die "Reserviert für" Plätze nicht benötigt wurden. Wer weiß wie das an Werktagen passen soll.

    Gefallen hat mir die ausgefallene Gestaltung des Treppenhauses und der Etagenflure. Im Treppenhaus an die Wand gemalte Rolltreppen mit einigen Prominenten bestückt. In unserem Etagen-Flur Jahrmarkt-Atmosphäre an den Wänden. Für Jemanden der nur ein Bett zum Schlummern sucht ist die Ausstattung voll ausreichend, 2 getrennte Betten ein Schrank ein Nachttisch, das wars.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal ist sehr unfreundlich. Bis auf dem Empfang kann kaum einer da richtig deutsch. Desweiteren interessiert sich das Personal anscheinend nicht für den Gast sondern nur das er so schnell wie möglich ins Zimmer geht und sein Geld in dem Hotel lässt. Über Parkplätze ist das Angebot bescheiden. Es gibt einen Parkplatz hinter dem INN aber das gehört fast zur Hälfte irgendeiner Werkstatt. Mir wurde gesagt wo ich mich hinten hinstellen kann mit dem Auto. Am nächsten Tag wurde mir gedroht das ich sofort das Auto wegfahren soll sonst wird es Abgeschleppt auf meine Kosten. Bemerkung : Wir kamen gerade vom Fanfest Berlin und dem entsprechend nicht mir in der Lage mitten in der Nacht mein Auto zu bewegen Sauberkeit ?! Nicht vorhanden. Mal ein Bett machen kann ich auch. Aber das wars auch schon. Sämtliche Flecken etc. wurden nicht weggemacht. Im Gegenteil : Fremde Haaren waren auf einmal mehr. Frühstück haben wir nicht genommen. Für den Aufenthalt und Umfeld haben wir uns dagegen entschieden da irgendwas zu essen wenn die Zimmer und das Personal so ist. Also ich kann das Hotel nicht weiterempfehlen

    Lage

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    WLan schlechter Empfang Mitarbeiter kein/wenig Deutsch unhöflich Zimmer zu klein und unsauber Fernsehaustattung nicht gelungen Baustelle durch und durch überall wo man nur hinsieht Kinder draußen zu laut mitten im Hof spielend Preis und Qualität stimmen nicht überein (essen nicht inkl) wohl ein Witz! Hoher Preis für 0000 an Qualtiät 1x gebucht, verarscht worden und nie mehr wieder finger weg!!!!

    Garnichts!!!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war leider bei der Ankunft sehr dreckig, Müll, Taschentücher in und unter dem Schrank. Fremde lange Haare in den Handtüchern und auf dem Boden

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht sauber, kein Charme, alte Möbel, WLAN und Fernseher bricht ständig ab. Türen, die man kaum auf bekommt. Staub überall, richtig dreckige Fernbedienung. Alles in allem echt ein Reinfall und ich bin nicht pingelig. So unwohl hab ich mich noch nie zuvor in einem Hotel gefühlt.

    Die Lage

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Es gab keinen Fön im Zimmer, obwohl dies online angegeben war. Leider ist das Hotel sehr hellhörig, und da die Türen nicht richtig schließen, muss jeder seine Tür kräftig zuschlagen, was man dann auf dem ganzen Stockwer hört.

    Der Flur und das Treppenhaus waren sehr schön mit Berlinbildern bemalt. Check-In und Check-Out waren unkompliziert.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Sauberkeit in dieser Unterkunkft lässt zu wünschen übrig, so hatte z.B. der Kopfkissenbezug auf der Unterseite einen gelben Fleck. Die Heizkörper sind seit längerem nicht gereinigt worden, eine dicke Staubschicht ist deutlich erkennbar. Im Mai ist die Heizung zwar ausgeschaltet, aber die Hezikörper sollten schon sauber sein. Auch die Fenster das Badezimmer sollten mal gründlich gereinigt werden, z.B. um den Wasserhahn herum deutliche Schmutzspuren und an der Tür von der Duschkabine.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Dusche war Schimmel,Risse im Spülkasten,Waschbecken viel zu klein,Wasserhahn war lose,Fernseher viel immer wieder aus trotz Beschwerde nicht repariert, Zimmer viel zu klein nur ein kleiner Kleiderschrank für 4 Personen :-((((((((((((((.

    Die Matratzen waren völlig in Ordnung

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Zimmer für 3 Personen, das Zimmer war total verdreckt, decken und Kissen waren nicht mehr weiß sondern gelb! Fenster waren extrem dreckig, ein kleiner Schrank für 3 Personen ist auch ne frechheit.

    Der einzige positive Punkt sind die Parkplätze im Hof, die leider auch oft alle belegt sind.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Zustand der Zimmerausstattung und das TV Gerät müssten mal wieder auf den neuesten Stand gebracht werden. Das Zimmer wäre für meine Begriffe,als Monteurszimmer okay.

    Die zentrale Lage.

    Übernachtet am Mai 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Potsdamer Inn ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: