Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Radisson Blu Badischer Hof Hotel Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Lange Strasse 47, 76530 Baden-Baden, Deutschland

Nr. 42 von 51 Hotels in Baden-Baden

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1536 Hotelbewertungen

8,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,5

  • Komfort

    8,1

  • Lage

    8,9

  • Ausstattung

    8,1

  • Hotelpersonal

    7,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,3

  • Kostenfreies WLAN

    7,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Balkon war ein Balkönchen, auf dem knapp zwei Stühle Platz finden!

    Sehr gute Lage, unweit des Festspielhauses und der Einkaufsstrassen. Angenehme Autoeinstellhalle.- Sehr schönes Gartenrestaurant mit freundlicher Bedienung.- Unser Zimmer ging gegen den Garten, darum war es ruhig.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLan funktionierte nur gerade an derZimmertüre. Das Gebäude sollte renoviert, einige Teppiche ersetzt werden.

    Frühstück war gut, hervorragend war der Park, indem man es essen konnte. Die Lage des Hotels ist hervorragend, ebenso die Pools, die Sauna, das Dampfbad, alles im Preis inbegriffen. Personal freundlich. Preiswertes Arrangement.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten waren sehr hart, wenn man das nicht gewohnt ist.

    Gute Lage, wenn man ein Zimmer zur Parkseite hat auch wirklich ruhig. Das Frühstücksbuffet ist mehr als reichhaltig, 19 EUR gehen da in Ordnung. Personal war immer sehr freundlich und aufmerksam, die Zimmer sehr ordentlich und sauber

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das angebotene Frühstück für 25,00.--€ war keine gute Qualität der Speisen. Nicht wirklich frisch und die Auswahl eher bescheiden. Ich hatte ein Einzelzimmer gebucht und hatte ein Fenster in Höhe der Grasnabe. Habe also aus der Maulwurfperspektive in den Garten geschaut. Das Zimmer an sich, war schön und auch gut ausgestattet.

    Schöner Eingangsbereich und eine majestätische Treppe zu den Zimmern. Wirklich sehr edel und schön. Das Personal ist sehr freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unsere Zimmer war sehr eng und zur Straße. Schlechte Berwertung, weil es kein erholsamer Schlaf möglich war. Draußen Verkehrslärm, innen extrem hellhörig. Bin oft im Hotel und dieses würde ich bedingt weiterempfehlen. Die weiteren Mängel wurden von mir beanstandet und freundlich entgegen genommen.

    Gute Tiefgarage, freundliches Personal, tolle Lobby. Wir hatten kein Frühstück. Der erste Eindruck stimmt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Anbau mit Lobby und Bar ist etwas in die Jahre gekommen. Der Fitnessbereich ist sehr klein.

    Schönes, modernes Zimmer mit sehr ruhiger Lage zum Park. Kleiner aber netter Spa-Bereich mit tollem Thermalbad mit Außenbereich. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Zimmerservice hatte unser Zimmer an einem Tag leider komplett vergessen. Okay, so etwas kann ja mal passieren bei voll ausgebuchtem Haus.

    Der Klosterbau ist eine Augenweide. Die jüngste Renovierung der dortigen Zimmer jedoch eher kärglich. Ansonsten aber ein schönes Hotel, das die frühere Pracht noch erahnen lässt..

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein ruhiges Zimmer gebucht. Leider hat das nicht geklappt. Das Zimmer war zur befahrenen Straße und man hatte das Gefühl, dass die Autos, Busse und Motortäder durchs Zimmer fahren.

    Das Bett war sehr groß und bequem.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Safe in Suite war kaputt , die beiden Haustechniker am Wochenende konnten noch nicht einmal Deutsch , machten auch keinen Versuch das Problem zu lösen , die Zimmermädchen wechselten dann die ausgelaufenen Batterien !!

    Suite mit getrenntem Wohnzimmer im neueren Bau war renoviert , leider nur sehr kleiner Balkon ! Wunderschöner Park und Schwimmbad ! Sehr netter Empfang durch Consierge , half sofort beim Ausräumen des Gepäckes und Parken des Autos !

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Keine Rückmeldung auf meine Frage über booking.com bzgl. Kosten für Hund! Ebenfalls nicht besprochen bei check-in. Das Restaurant möchte preislich in der oberen Liga spielen, ist jedoch qualitativ eher Kreisliga. Beschwerde wurde aufgenommen, blieb jedoch unkommentiert und es gab keine Entschuldigung oder ein entgegenkommen auf Rechnung, oder kostenfreien Kaffee o.ä. Frühstück gut, aber mit 19€ zu teuer. Sogenannter Fitnessraum ist Mini, nicht einmal ein Cross-Trainer vorhanden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal war teilweise beim Frühstück überfordert, unsere Bestellung dauerte lange und man musste nochmal nachfragen. Außerdem kam ein Herr in Badehose in den Frühstücksraum und keiner war in der Lage diesen Herren nett aber bestimmt wieder hinaus zu bitten. Einige Gäste waren irritiert .

    Die Lage und Tradition des Hauses!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer entsprach in keiner Weise der gebuchten Kategorie Business. Unmodern, Einrichtung verschlissen, extrem hellhörig zu angrenzenden Zimmern, muffiger Geruch, Gläser und Minibarausstattung unvollständig. Preis und Leistung in keinem Verhältnis. Personal beim Frühstück extrem unprofessionell( Krümel vom zuvor am Tisch gewesenen Gast von der Chef- Kellnerin persönlich mit bloßen Händen vom Tisch auf den Stuhl gewischt und bei Reklamation dann auf den Boden, kein Abwischen des Tisches, Milchkännchen leer und bekleckert) und unhöflich, die Service- Vokabeln Bitte und Danke fehlten komplett. Der Gast war insgesamt eine Zumutung. Ähnliche Erlebnisse in der Bar. Man spült lieber Gläser, statt sich um die Gäste zu kümmern und denen eine Karte zu bringen, geschweige denn eine Bestellung aufzunehmen.

    Nähe zum Festspielhaus sehr gut, Hotel selbst keine positive Bilanz möglich

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir waren 2 Nächte in dem Hotel. Das Zimmer war sauber, modern und zweckmässig. Aber sehr klein. Ausserdem zur Strasse gelegen und dadurch sehr laut. Man konnte das Fenster nicht auflassen, weil der Verkehr zu laut ist. Die Klimaanlage steht direkt neben dem Bett, wodurch man diese auch nicht anmachen möchte. Wenn man direkt angeblasen wird von der kalten Lust ist eine Erkältung vorprogrammiert. Daher war der Zimmerpreis etwas überteuert. Für die kleinen Zimmer zur Strasse sollte das Hotel weniger verlangen.

    Frühstück für 19 Euro p.P. - reichhaltig und lecker

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Hatte ein Zweibettzimmer gebucht ,aber ein Einbettzimmer erhalten. Nach Reklamation wurde getauscht.

    Das Frühstück war gut, nur die Stühle waren sehr schmutzig!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Platikstühle auf der Terrasse im Wer von 5€ passen nicht zu so einem noblen Hotel. Ebensowenig die Papierservietten aus dem Aldi beim Frühstück.

    Sehr schönes Spa mit eigenen Thermalquellen. Phantastische alte Lobby im historischen Teil. Tolles Bett und luxuriöses Badezimmer. Insgesamt ein Grandhotel, sehr nobel.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die vielen Gruppen und damit verbundenen An- und Abreisen. Im Bad die Accessoires wie Bodylotion wurden nie ergänzt, bei einem Aufenthalt von 1 Woche sollte das regelmäßig der Fall sein.

    Das Frühstück war sehr gut, das Personal freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Separate Matratzen sind normal nicht schlimm, aber diese rutschten ständig auseinander, so dass man in der Mitte des Betts in ein Loch fiel. Bei einer 2. Nacht hätte ich vermutlich auf dem Boden geschlafen. Schade, denn das Zimmer war ansonsten modern und sauber. Im Poolbereich gibt es viel Schimmel in den Ecken, der Dusche und im Becken. Es ist nicht mehr zeitgemäß und Bedarf eine Renovierung bei diesen Preisen.

    Tolles Frühstücksbuffet mit frischen Speisen und frisch gepresstem O-Saft. Das Menü in der Halbpension-Pauschale war ebenfalls sehr lecker. Das Personal war mehrheitlich freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück ( vieles Qualitativ nicht so toll, Caffee und Tee nicht angemessen 18€ viel zu überteuert , wenig Low Carb & Tee Salon ( Beuteltee + heißes Wasser )

    Ambiente & Lage & Personal ( sehr viele russischen Personal, sprechen sehr gut Deutsch und sehr freundlich und zuvorkommend. Sehr gut )

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Unterkunft wurde als Hochzeitsnacht gebucht, das Hotel war so aufmerksam und hat das Zimmer so schön dekoriert, wir waren sehr überrascht und glücklich über diese Aufmerksamkeit.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keine Garderobenbügel. Eins der zwei Waschbecken lief nur extrem langsam ab. Die Batterien der Fernbedienung waren leer. Wir bekamen nicht das gebuchte Zimmer, was sich aber sehr schnell als positiv herausstellte. Wir hatten Sekt aufs Zimmer bestellt, der auch nicht da war, was aber bestimmt mit unserer Ankunftszeit zusammenhing. Schließlich sollte der ja nicht warm werden. Das wurde dann auch ganz schnell erledigt. Leider sind viele Teile des Hotels noch nicht renoviert, was sehr schade ist und gerade im Restaurantbereich einen etwas unangenehmen Eindruck hinterlässt.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer gut ausgestattet, sehr modern und sauber. Das Frühstück hat eine sehr gute Auswahl und unser Abendessen war ausgezeichnet. Sehr positiv ist auch, dass man unter verschiedenen Kopfkissen wählen kann. Leider ist diese Wahlmöglichkeit in der Infomappe versteckt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    -Wir hatten angegeben, dass wir unsere Hochzeitsnacht verbringen werden und haben trotzdem 2 zusammengeschoben Einzelbetten im Zimmer vorgefunden. -Es hat sehr lange gedauert bis wir unser Abendessen erhalten haben. Wir saßen mindestens 10 min bevor wir eine Speisekarte in der Hand hatten. Geschmeckt hat es dann aber.

    Der Spabereich, das Frühstücksbuffet und das freundliche Personal

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Heizungsausfall im Speisesaal.

    Die warmen Quellen im Innen- und Aussenbereich sind ein besonderes Erlebnis. Die Symbiose zwischen Altbau und Neubau ist gut gelöst. Das Auto blieb dank Hoteleinstellhalle die ganze Zeit geparkt und wir genossen die Fussgängerzone.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war OK aber meins Erachtens mit 19EUR total überpreist. Ein 'continental breakfast' zu diesem Preis würde man auf der Insel 'rip-off' nennen. Im Hotel Allegra in Zürich/Kloten hat man wenigstens die Wahl zwischen 'grossem' und 'kleinen' Frühstück. Parken war mit 15EUR/Nacht überpreist. Ein Strafzettel für Falsch-Parken ist mit 10EUR günstiger!!!!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    erstes zugeteiltes zimmer auf die Strasse und im ersten Stock, Zimmer klein und man hörte die Strasse trotz Doppelverglasung. Nachher Zimmer im 4 Stock 447 geräumiger aber leider funktionierte das WIFI nur auf dem Gang nicht im Zimmer

    Konnten Zimmer wechseln da das erste direkt im ersten stock auf die Strasse gerichtet war. Frühstück und Halbpension waren vielfältig und gut. Therme im Hotel war im Zimmerpreis enthalten, Therme war sauber und angenehm.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Uns hat leider keiner darüber informiert, dass die Massagen hätten vorab gebucht werden sollen. Wir waren nur 2 Tage dort und hatten somit keine Möglichkeit eine Massage zu bekommen, da keine Termine mehr frei waren. (Bei einer kurzer Reisezeit also lieber vorher für eine Massage anmelden)

    Das Hotel ist sehr modern und das Zimmer (Business Doppelzimmer im Neubau) war sehr groß. Daran war nicht auszusetzten. Top Service. Wir waren zu früh da und das Zimmer war noch nicht bereit, wir durften allerdings trotzdem den Wellnessbereich im Vorfeld nutzen und konnten anschließend bequem einchecken. ,,Öffnungszeiten'' des Spa-Bereiches waren super!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zum Hotel gehört eine eigene Tiefgarage, was sehr angenehm ist; leider wird offenbar jedem gestattet selbst in die schon überfüllte Garage einzufahren und dort "wild" zu parken ohne die Einhaltung der einfachsten Regeln und teilweise offen rücksichtslos, hier versagt das Management!!! Man ist froh, wenn man es ohne Beschädigung und Umparken von Störern wieder herausgeschafft hat. Auf das überteuerte Frühstück (19,00 € pro Person) haben wir verzichtet

    Hauptgrund für uns, das Hotel öfters aufzusuchen, ist das wunderbare Schwimmbad mit Thermal-Pool. Nach der vor einiger Zeit erfolgten Renovierung sind die Zimmer auch wieder in einem deutlich besseren Zustand. Der ältere Teil des Hauses war eines der frühesten Hotels überhaupt in Baden-Baden - sehr stilvoll. Unser Standard-Zimmer war ausreichend groß, solide möbliert und sehr ruhig, funktionales Bad, großer TV

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Duschen im Poolbereich sind renovierungsbedürftig

    Frühstücksbüffet mit großer Auswahl. Poolbereich sehr schön. Aussenbecken super mit heißem Thermalwasser. Nähe zur Innenstadt, Tiefgarage

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Service war am Samstag Abend überlastet, Getränke wurden vergessen, Teller der Vorspeise wurden erst mit Erhalt des Hauptgangs abgeräumt. Wellnessbereich nicht besonders groß. Wenig Liegen zum erholen.

    Frühstück ließ so gut wie keine Wünsche offen. Abendessen war auch sehr gut. Eigenes Thermalbad

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    In der Dusche im Zimmer sind die Fugen teilweise schwarz. Das Frühstück war reichhaltig, trotzdem fanden wir den Preis von Euro 19.-pro Person zu hoch. Das Angebot im à la carte - Restaurant ist für uns etwas klein ausgefallen. Die Wellness - Räume und das Bad sind unserer Meinung nach schon etwas in die Jahre gekommen. der Preis für die Einstellhalle finden wir zu hoch.

    Das Personal war sehr aufmerksam. Ich habe an meinem Geburtstag eine Flasche Sekt als Überraschung aufs Zimmer gestellt bekommen. Danke Das Hotel hat uns sehr beeindruckt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wellnessbereich nicht auf dem neusten stand. Fitnessraum sehr klein und mitten in der Nasszone.

    Sauberes Hotel. Trotz Buchung ohne Frühstück haben wir im Restaurant Kaffee bekommen. Sehr grosses Zimmer

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Service teilw. unprofessionell insb. beim Frühstück wohl leicht überfordert - lange Wartezeiten, dann nochmals Bestellung "vergessen" dies verbunden mit jovialer "Ansprache". Was vorhanden war qualitativ im Rahmen

    Schönes Zimmer u. Ambiente, gute zentrale Lage, großes Schwimmbecken, feine Bar

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war von innen nicht zu verriegeln - Hebel am Schloss funktionierte nicht. Die Halbpension am Abend war dürftig und dazu sehr schwacher Service. Frühstück hätte besser sein können, speziell in der Auswahl - auch hier schwacher Service

    Rezeption freundlich / Lage des Zimmers/sauberes Bad

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr kleines Fitness Center was in keinem Verhaeltnis zur Hotelgroesse steht, das gleiche gilt fuer den Poolbereich. Es war zu keiner normalen Tageszeit moeglich dort 'Ruhe und Entspannung' zu finden.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ursprünglich haben wir ein baufälliges Zimmer mit Gestank nach Lösungsmitteln bekommen. Nachdem meine Frau interveniert hat, konnten wir ein renoviertes Zimmer (billig renoviert) beziehen. Frühstück um 22 EUR pro Person ist bei dem Gebotenen nicht in Ordnung.

    Bett war ok

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bei Anreise mit dem Auto wird kein Parkplatz in der Garage garatiert. Nachdem inB.B. sehr viele Events stattfinden mussten wir bei strömendem Regen zu Fuss gehen. Absolut unmöglich Frühstück nicht zufriedenstellend. Service schlecht.Lange Wartezeit.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kein Kofferservice bei Ankunft und Abfahrt; ein Fahrstuhl ausgefallen, Zimmer über Treppe erreichbar;

    Poolbereich sehr gut !!!, Zimmer 210; Frühstücksbuffet; die historische Einrichtung, Garage,

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Restaurant. Unsere Hauptmahlzeit wurde vergessen. Uns wurden zwei Begründungen für diesen Ausfall geboten. Wir sind nicht wieder ins Restaurant gegangen. Auch kein Frühstück. Die Silvestergala war leider schon vorher bestellt. Das Essen war nicht sehr schmackhaft. Der dritte Gang (Fleisch) war mißraten. Wein nur aus der Literflasche, war alltagstauglich. Aber nicht festtagstagstauglich. Wasser nur ganz gewöhnliches. Mit Wasser wurde man durch die Ober bombardiert, Wein wurde nur spärlich angeboten. - Das Gläschen Sekt zum Jahresbeginn wurde extra berechnet. Für den Preis von 189 € insgesamt für die "Gala" viel zu wenig Leistung! Schon im Vorfeld bekam ich ein ungutes Gefühl, als ich telefonisch einige Fragen hatte: der Beginn der Silvester-Gala war widersprüchlich angegeben: 19 Uhr oder 19.30 Uhr oder was gilt?. Auch wurde der Preis zunächst nicht bekannt gegeben worden. Die telefonischen Auskünfe waren ausweichend/unklar/unbeteiligt.

    gutes zimmer

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider war eine Dusche im SPA unter aller Kanone (Schimmel an der Decke, ein Duschknopf ausgebrochen, Fliesen zum Teil ab).

    Zimmer tiptop renoviert, sehr geschmackvoll (wir kennen genau dieses Zimmer noch vor den Renovierungsmaßnahmen), SPA groß und abwechslungsreich

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Da die Tiefgarage voll belegt war wurden wir gebeten, uns selbst um einen externen Stellplatz zu kümmern. Dem Wunsch nach einem Sektkübel nebst Eis konnte nicht entsprochen werden, da man den vorhandenen Bestand am Abend selbst benötigen würde.

    Die Zimmer sind zeitgemäß und komfortabel ausgestattet.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war am ersten Tag bis 17uhr nicht gereinigt Personal wirkte z.Teil überfordert besonders beim Frühstück ,Abendessen Halbpension war nicht so besonders

    Tolle Junior Suite

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Parkmöglichkeiten (Parkhaus) sind schlecht (wenig und sehr schmale Parkplätze).

    Der Festsaal ist sehr schön. Das Personal war sehr freundlich. Die Lage zur Innenstadt ist sehr gut. Ebenfalls sehr günstige Lage für Besuche im Festspielhaus.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Personal an der Rezeption kennt die Größe der Zimmer leider nicht. Zimmerservice war leider nur mäßig: Mülleimer im Bad von den Gästen vor uns war nicht geleert, gebrauchte Kaffeetassen und Gläser wurden nicht ersetzt, Kaffeekapseln wurden nicht nachgelegt. Dafür gab es zu viele Handtücher... Frühstück und Abendessen zu teuer.

    Therme ist ein Plus. Ruhig, da Gäste im Durchschnitt eher 60+

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Standardzimmer war im Neubau, trotzdem gab es Schimmel in den doppeltverglasten Fenstern. Ansonsten war alles super

    Das Check-In ging schnell und das Personal war sehr freundlich. Das Hotel hat eine super Lage und der Wellness Bereich ist auch sehr großzügig.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kaos beim Frühstück! 19 Euro pro Person und Tag für ein Frühstück sind nicht gerechtfertigt! Es ist laut, kaotisch! Personal zu wenig und kommt nicht nach! Wellnessbereich hat zu wenig liegen, ist renovationsbedürftig! Sauna Bereich wird nicht gepflegt und war schmutzig! Fitness besteht aus einem kleinen Zimmer mit 4 trainingsapparaten! Beim Öffnen der Fenster im Zimmer, kam uns das Fenster fast entgegen. Abzug funktionierte irgendwie nicht richtig und es war immer etwas feucht. Betten sind sehr hart.

    Die Zimmer sind alle neu und modern eingerichtet und sauber.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer extrem klein. Unordnung und zuwenig Aufsicht im Badebereich (Benutzte Badetücher auf Liegen bleiben ganzn Tag liegen, sodass Lign nicht genutzt weden können!

    Einrichtung modern zeitgemäss.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir waren jetzt schon 4 mal im Badischen Hof, haben somit schon das ein oder andere Zimmer kennengelernt. Diesmal jedoch war unser Aufenthalt nicht so angenehm. Wir haben ein Superior Zimmer gebucht, mit Wunsch im Altbau, obere Etage und Blick in den Garten - bekommen haben wir ein Zimmer - unterste Etage, kein Altbau und mit Blick, eben erdig auf das Dach der Küche. Auf Nachfrage und bitte um ein anderes Zimmer bekamen wir ein Zimmer zugewiesen was wohl auch Superior sein sollte - es für unseren Begriff aber nicht war. Es fühlte sich an wie unterste Kategorie von Superior - manch einfaches DZ (Altbau, oberste Etage, Zimmer mit Balkon) war besser als das was wir bekamen. Das wir über Booking.com buchen hat wohl auch dazu beigetragen, das dass Personal keine anderen Möglichkeiten hat (will) uns ein anderes besseres Zimmer zu zuteilen. Was mich sehr verärgert, da ich das Gefühl bekomme, das wenn ich über Booking buche (worüber ich zu 98 % meine Reisen buche) - schlechter da stehe als direkt über Badischer Hof oder Carlson Club . Ich werde weiterhin über Booking meine Reisen buchen, im Badischen Hof werden wir erst einmal nicht mehr einchecken.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Parkhaus sollte nur Hotelgästen zugänglich sein, da es viel zu wenig Plätze hat und kreuz und quer geparkt wird. Zudem bildet sich stark Kondenswasser an der Decke. Hier muss dringend etwas gemacht werden. So leidet die Bausubstanz.

    Das Personal war sehr freubdlich und hilfsbereit, grosses Lob. Tolles Bett und zimmer. Super Frühstücksbuffet. Super Weihnachtsdinner und tolle Stimmung. Spa Bereich ist herrlich und umfangreich. Klasse Massagen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Parksituation hat uns nicht gefallen. Das Parkhaus am Hotel war besetzt und wir mussten uns in einem abgelegeneren Parkhaus einen Platz suchen. Nicht gerade toll mit viel Gepäck.

    Das Hotel hat alle unsere Erwartungen erfüllt. Ganz toll fanden wir die hoteleigene Therme und das Schwimmbad. Das Hotelpersonal war sehr freundlich und auch das Frühstück war gut.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Tiefgarage extrem eng und schwierig zu befahren. Im Schwimmbadbereich gibt es 20 Liegen für die Gäste von über 160 Zimmern!!...Es wäre Platz für mehr da. Getränkepreise haben sich uns nicht erschlossen: Bier zum Normalpreis wie in jedem Restaurant - ein Glas Wein 0,2ltr. dann aber 9.-€. Das verstehen wir nicht. Das angebotene 3Gangmenü im Rahmen der Halbpension ist das Geld gerade mal so wert. Bei 4,5* hatten wir mehr erwartet.

    Große Zimmer, gute Schallisolierung. Modernes saniertes Badezimmer. Thermalwasser in den Schwimmbecken! Reichhaltiges Frühstücksbüffet mit der Möglichkeit frische Eierspeisen zu bestellen. Toplage des Hotels mit Anbindung an die Fußgängerzone.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Lage sehr zentral, zudem sehr nah zum Konzerthaus, auch zu den Museen und den Parks. Personal sehr engagiert, geduldig und hilfsbereit. Hervorragendes Frühstücksbuffet. Parken direkt unter dem Hotel zu günstigem Preis.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    es ging mir gut, was will ich mehr.

    Ich kann mit Teppichboden nicht zurecht kommen, die Dame an der Rezeption hat sofort alles für den Zimmertausch in die Wege geleitet, total freundlich. Frühstück hat mir gut gefallen und auch sonst alles gut!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Lange Wartezeiten vor dem Lift, Preise an der Bar sehr hoch, anstehen beim Frühstücksbuffet

    Ausgezeichnete Lage, freundliches Personal, modernes Zimmer ohne Teppich, eigene Tiefgarage

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bar ist Abends zeitweise nicht besetzt, sodass man länger auf Bedienung warten musste.

    Sehr schöner Aufenthalt, Personal sehr zuvorkommend und auch sehr freundlich zu unserem Hund. Wenn wir wieder in Baden Baden sind wissen wir, wo wir schlafen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist super. Die Tiefgarage ist bezüglich der Größe eine Karastrophe und steht für die Gebühr in keinem Verhältnis. Eigentlich eine Unverschämtheit.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben nur einmal "Burger" gegessen, waren nicht zufrieden

    Wir waren in der Stadt ausdedehnt bis 11 h frühstücken, was im Hotel nicht möglich ist. Auch gab es keine Wahl zwischen "klein, mittel und gross"

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Dreckiges Frühstücksgeschirr wurde nicht abgeräumt, sondern einfach auf den Tischen stehen gelassen. Ein Fenster war dreckig, da jemand gespuckt hatte, das Personal bemerkte es, aber es fühlte sich niemand zuständig, so dass die Gäste 2 Tage evtl. auch länger das verdreckte Fenster beim Frühstücken anschauen mussten. Das war nicht sehr appetitanregend!

    Die zentrale Lage war super!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Matratze war ziemlich hart und die Klimaanlage ( direkt neben dem Bett ) rauschte laut, obwohl sie ausgeschaltet war

    Atmosphäre, Sauberkeit, Lage, Spa und Frühstück

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Ein Herr an der Rezeption, dieser Herr nahm wohl an er wäre der Manager des Hotels, dass dazu eine Menge gehört, vor allem Höflichkeit, und eine gewisse Distanz sollte Ihn mal bewusst gemacht werden.

    Eine Dame aus Kroatin ist uns sehr, sehr positiv aufgefallen, ob es Abends im Restaurant war oder Morgens beim Frühstück. Sehr zuvorkommend und höflich. Das Hotel kann sehr stolz auf diese Mitarbeiterin sein.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück: das Preis-Leistungsverhältnis stimmte nicht. Es waren nur noch kleine Katzentische frei.

    Der besonders freundliche Empfang an der Rezeption.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zugang zum Spa an Rezeption vorbei - (im Bademantel) unmöglich. Im Saunabereich keinerlei Ruhe- oder Sitzgelegenheiten, nur im Schwimmbad. Anzahl Liegen überschaubar. Draußenbereich keine Überdachung- nach Sauna steht man im Regen. Insgesamt Hotel ziemlich überheizt.

    Lage direkt an Fußgängerzone und alle Sehenswürdigkeiten.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    schlechte Kofpkissen, keinen Lattenrost. nur Polsterbett nicht verstellbar sehr enge Parkplätze in der Tiefgarage zum Preis von 15,- €/pro Tag Frühstück mit 19,- €/pro Person etwas überteuert.

    Gutes Frühstück, sehr gute Lage, schönes Schwimmbad

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Wellnessbereich war so gar nicht schön. Hatte ein absolutes Hallenbadflair!

    Das Hotel hat ein tolles Ambiente. Sehr nettes Personal. Tolle große Zimmer. Gutes Frühstück.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die zwei Zimmer waren sehr weit voneinander entfernt und trotz des gleichen Preises sehr unterschiedlich ausgestattet und groß. Ganz übel sieht es mit der Parksituation aus. Die Freundlichkeit des Rezeptionspersonal ist verbesserungsfähig. Genauso wie die Benutzung des Internet.

    Eins von zwei Zimmern war gut ausgestattet. Das Hotel selbst war ein schönes Gebäude in guter Lage.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ob Reception, Zimmerservice oder Frühstücksraum, das Personal war weder sonderlich freundlich noch pflichtbewusst.

    Das Schwimmbad mit kleinem Fitnessraum und Sauna/Dampfbad hat grosszügige Oeffnungszeiten. Die Lage mitten drin ist super, auch die Busverbindung zum Bahnhof.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. November 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Chlorgeruch vom Schwimmbad hat uns schon an der Rezeption empfangen. Das ganze Hotel überheizt. Personal im Service teils schwer verständlich-russisch?

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bett war nicht besonders komfortabel, zu kurz die Kopfkissen unbequem weich, der Kopfbereich nicht verstellbar! Der Abzug in der Toilette / Bad funktionierte nicht. (Defekt wurde gemeldet und wird hoffentlich behoben?) Nach dem Duschen war der Raum voll Dampf, nach dem Toilettenbesuch der Gestank noch eine Stunde im Raum!!! Im Schwimmbad ist die Türfeder defekt, die Türe knallt laut zu, dies wurde nur mit einem Lederpolster provisorisch geflickt!? Frottiertücher waren am Abend keine mehr vorhanden. Schade die Anlage wäre sonst abgesehen von diesen Kleinigkeiten sehr schön.

    Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig und preiswert.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück sehr teuer, daher auswärts gefrühstückt. Personal bei Check-In (ab diesem Nachmittag) sehr "kühl" und kurz angebunden ohne jegliche freundliche Miene...

    Ambiente. Spa-Einrichtungen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Wir fühlen uns im Badischenhof wie Zuhause. Das Personal angefangen bei der Rezeption zum Frühstück bis zu den Concierge ist sehr freundlich und zuvorkommend, der Wellnessbereich ist eine schöne Erholung vom Alltagsstress, die Reikibehandlung war klasse.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sauna war leider außer Betrieb. Restaurant hat wenig Flair, ein bisschen spießig eingerichtet, zu grelles Licht, ist nicht wirklich gemütlich, um dort ein schönes Abendessen zu genießen oder einfach zum Kaffee/Kuchen einzukehren.

    Die Größe des Zimmers (Business), der Riesenbalkon, die Wellness-Möglichkeit, das 3-Gänge-Menü (HP), Frühstück, alles super. Die Lage des Hotels ist genial, so zentral, um von dort aus ganz Baden-Baden zu Fuß zu erkunden.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten Halbpension gebucht - definitiv nicht zu empfehlen - von 5 auf der ohnehin sehr dürftig ausgestatteten Weinkarte gelisteten Flaschen waren 3 nicht verfügbar - das geht gar nicht. Das Essen war ok aber nicht dem Preis angemessen. Das Servicepersonal war zwar bemüht, aber trotz geringer Gästezahl überfordert.

    Die Lage des Hotels ist gut - alle Sehenswürdigkeiten sind zu Fuss erreichbar. Das Personal am Empfang ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig, allerdings sind die Plätze limitiert - zu den Spitzenzeiten kann es im Frühstücksraum eng werden. Der Wellnessbereich ist ok - etwas in die Jahre gekommen aber für ein Wochenende ausreichend.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Saunabereich lief eine Frau mit Burka und Kinderwagen herum.

    Das Frühstück war sehr gut. Der Zimmerservice, war wohl etwas zerstreut und hat am ersten Tag den Schlafanzug auf die Lampe gelegt.Aber am nächsten Tag, war alles Bestens.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Wir hatten Halbpension und das Essen wiederholte sich schon bei 5 Tagen; 3 Mal Kürbissuppe; fast immer Paprikagemüse; Küche war total überfordert ; Zimmer wurden erst nach 16.00 Uhr gereinigt; tlw. sehr oberflächlich Hoteldirektion unsere Beschwerden mitgeteilt;

    Sehr nettes, hilfsbereites Personal; Frühstück prima; schöner SPA Bereich; Hervorzuheben ist besonders das Barpersonal

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bedienungspersonal im Restaurant war nie wirklich auf der Höhe, beim Frühstück aber von absolut keiner Sach-und Fachkenntnis getrübt : "ich weiss nicht , ob es möglich ist ein Käseschinken -Omlett zu machen ", ein Drei-Akter der zuerst in einem einfachen Omlett, und dann schlussendlich in einem Käseomlett endete😂😂😂

    Preis-Leistungsverhältnis war absolut in Ordunng

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück bzgl. Preisleistung. Preiserlass bei vorzeitiger Abreise war nicht möglich.

    Schneller Empfangservice und gepäckservice.zentrale Lage. Viele Wellnessangebote.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück ist gut, das Personal könnte etwas aufmerksamer sein, auf fehlende Speisen muss teilweise hingewiesen werden. Das Superiorzimmer war sehr schön, die Matratze viel zu hart (man muss mind. 110kg wiegen!), der dunkle Boden wurde nur am zweiten Tag grob gereinigt. Die Tiefgarage ist viel zu klein, ebenso die Parklücken. Für die Kategorie Smart und Fiat 500 ok, darüber hinaus vom Platz her völlig inakzeptabel. Preis Parken für 24h: 15 Euro im Hotel, 30 Euro im Parkhaus nebenan.

    Sehr gute und ruhige Lage, Fußgängerzone nur wenige Gehminuten weg. Guter Spa-Bereich.

    Übernachtet am November 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: