Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Radisson Blu Hotel Erfurt Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Juri-Gagarin-Ring 127, 99084 Erfurt, Deutschland

Nr. 29 von 32 Hotels in Erfurt

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 981 Hotelbewertungen

7,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,6

  • Komfort

    6,7

  • Lage

    8,6

  • Ausstattung

    6,6

  • Hotelpersonal

    8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,3

  • Kostenfreies WLAN

    7,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Berechnung für Parkplatz und die Hunde waren sehr teuer.

    Junior Suite war groß genug für 2 Personen und zwei große Hunde. Raucherzimmer wie gewünscht. Zimmer in der 15 Etage, Fenster gingen zu öffnen. Parkplätze am Haus. Zentrale Lage, direkt in der Altstadt. .

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das WLAN-Signal (4. Stock) war schwach, WLAN-Verbindung war nicht schnell genug.

    Die Lage des Hotels ist sehr gut: direkt am Rande der Altstadt, ruhig, Straßenbahn und Einkaufszentrum in der Nähe. Das Business Doppelzimmer mit einem bequemen Bett, mit Wohn- und Schlafbereichen. Anstatt versprochener Badewanne war eine Dusche, was auch nicht schlecht ist. Die Sauna im Fitnessraum ist in sehr gutem Zustand.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2018

    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Parksituation und deren Handling sind ebenso unterirdisch wie der Preis für das Frühstück von 19,00 €.

    Die Lage in der Nähe der Innenstadt ist toll.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Frühstücksraum ist sehr unpersönlich und laut, das Buffet auseinandergerissen und nicht besonders übersichtlich, dafür aber lecker und ausreichend.

    Wir hatten eine Suite und hier war alles Innenleben mehr als durchdacht. Ein Vielreisender weiß das besonders zu schätzen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Personal in der Bar brachte auch nach mehrmaliger Aufforderung keine Getränke und man musste diese dann selbst holen. reinigungspersonal rief sich früh über den Flur Kommentare zu. Sehr laut.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer zu klein, Toilettenspülung 2 x defekt, Duschschlauch defekt, nur eine Tür für Dusche und WC Ausstattung für ein Viersternehotel nur mangelhaft

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im 4 Sterne Hotel erwarte ich "Hausschlappen", die für Radisson weltweit auch überall bereit stehen, nur nicht in Erfurt. Und wenn die Aussagen einer Rezeptionistin lauten, dass täglich Bettwäsche gewechselt wird, sollte das dem auch entsprechen bzw. sollten sich dann in der Aussage alle Rezeptionistinnen einig sein. Und nicht einmal diese und dann eine andere Aussage getroffen werden.

    Das Essen (auf's Zimmer bestellt) war super lecker und hat meine Erwartungen übertroffen. Wenn ich allerdings bei Bestellung angebe, KEINE Tomaten im Salat haben zu wollen, sollte das auch an die Küche durchgestellt werden.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war sehr klein, das Teppich mit Flecken, Bad hat nach Urin gestunken, die Bettwäsche haben gestunken, die Klimaanlage hat nicht so gut funktioniert für mich ist das kein 4 Sterne Hotel, ich würde höchstens 2 Sterne geben.

    für das Frühstück im Hotel würde ich 10 Punkte geben, war sehr gut, sehr große Auswahl, die Stadt ist Wunderschön, tolle Einkaufsmöglichichkeiten, in Restaurants das Essen war überall sehr Lecker.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kleine Zimmer, Toilette und Dusche teilen sich die selbe Tür, Frühstück für 20,00 Euro knapp keine 5 Euro wert. Dunkle Flure, minimale Ausstattung. Das beste am Hotel ist die wirklich zentrale Lage.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Frühstücksraum hat etwas von einer Wartehalle , Parkplätze sehr teuer

    Sehr gute Betten , Empfang sehr freundlich und hilfsbereit , Auswahl beim Früstück ausreichend, sehr Central gelegen

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Badezimmer ist eher klein. Hatte übersehen das Frühstück nicht inbegriffen war. Das Frühstück wird mit 19,00 € berechnet. Da habe ich verzichtet. Bei der Buchung ist auch etwas schief gegangen. Ich hatte 2 Doppel- und ein Einzelzimmer gebucht und diese auch bestätigt bekommen. Im Hotel ist aber anscheinend nur eine Reservierung für ein Doppelzimmer angekommen? Mit Blick auf den Preis hat die Re­zep­ti­o­nis­tin den Rest dann nacherfasst.

    Die Nähe zur Stadt ist gut. Das Personal an der Bar war sehr freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Kosten für Parkplatz und Frühstück sind völlig überzogen. Eine Flasche Wasser im Zimmer mit 5,50 € in Rechnung zu stellen ist bei diesem Zimmerpreis eine Frechheit. In anderen Häusern ist dieses Wasser inkludiert.

    Sehr bequemes Bett in einem super geräumigen sauberen Zimmer. Wir hatten ein kostenloses Upgrade. Das Personal ist sehr hilfsbereit.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Verglichen mit anderen Radisson Blu Hotels Zimmereinrichtung/-Ausstattung Sparversion, z. B. nur offene Fächer, kein Schrank, Bad sehr klein. Die Ausstattung erinnerte mich an Motel One Standard, viel Kunststoff. Zimmer insgesamt nicht sehr groß, für eine Person ausreichend.

    Lage zur Altstadt, schöner Ausblick von den oberen Etagen (Domblick wählen). Ich empfand das Bett als sehr gut. Gutes Frühstück, auf Anfrage bekam ich Rührei von frischen Eiern. Das Restaurant ist zu empfehlen, wenn man mal nicht mehr in die Altstadt möchte.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war sehr klein, Badzelle war sehr klein mit nur einer Glastür für wechselseitig WC und Dusche, sonst offen

    Gute, zentrale Lage, Parkplatz am Hotel, freundliches Personal, gute Betten

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren mit Freunden dort und leider wurde unsere Frühstückstisch Reservation vergessen. Am Morgen wurde uns dann gesagt das Sie keine Reservationen machen wenn das Haus voll ist.........

    Top Lage. Top Aussicht. Die Zimmer waren tadellos sauber und das Frühstücksbuffet hatte alles was das Herz begehrt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad war zu klein, und es gibt keine Minibar kein Tresor um ein paar Sachen im Hotel zu lassen. Leider nur ein Nachttisch. Die Reinigung im Hotelzimmer ist auch nicht gut gewesen.

    Das einzige was gut war ist die Aussicht und das Bett darin konnte man gut schlafen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu kleine Zimmer sowie Bad! Mickrig Keine Schränke, kein Safe ! Schließfach an der Rezeption klein gerade für iPad. Nette Ok Alles sehr eng . Preisleistung passt überhaupt nicht!

    Frühstück nicht genutz, da zu teuer!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Matratzen war extrem weich und die eine schon sehr durchgelegen. Wir hatten starken Wasseraustritt aus der Dusche. Da das Bad offen gestaltet ist sah man auch am "angegammelten" Teppich, dass das häufiger der Fall ist. Weder Wände noch Decke passten zum modernen Design der Möbel.

    Die örtliche Lage des Hotels ist super. Es liegt direkt am Rande der Altstadt und alles ist sehr schnell erreichbar. Die Möbel sind neu, modern und hochwertig. Es wurde sich viel Mühe beim Design gegeben.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Offene Kabelführung und Enge rund ums Bett, ein Bett nur vom Fussende begehbar

    Das Frühstück war unverschämt teuer 19,- p.P. Lachs war das einzige Highlight, wenn man dies heutzutage noch als solches bezeichnen kann, kein Sekt oder ähnliches, welches den Preis rechtfertigt, da sind wir "Warm" Essen günstiger ausgegangen und waren Topp zufrieden....

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind eine Zumutung. Ein offenes Bad im Zimmer. Die Tür der Dusche ich gleichzeitig die Tür der Toilette. Ein Kleiderschrank ist nicht vorhanden. Für den abgerechneten Preis sind diese Zimmer ein schlechter Witz.

    Das Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    C.) Der Check-In: Zimmerbereitstellung sollte bis 15 h erfolgt sein - um 18 h war das Zimmer immer noch nicht bezugsfertig. D.) Das Laken eines Bettes sah so aus, als wenn dort bereits jemand geschlafen hätte! E.) Austausch eines Kissens 80x80 gegen 80x40 oder Nackenrolle war nicht möglich. F.) Größe des Zimmers: Für ein Einbett-Zimmer gerade noch OK. Sah eher so aus, als ob noch ein zweites Bett hinein gestellte wurde - kein zweiter Nachtschrank, auch fehlende Ablagemöglichkeit der Wäsche für zwei Personen- nur eine Sitzmöglichkeit. G.) Elektrik: Licht konnte nur an der Eingangstür geschaltet werden, alle anderen Schalter - auch jener mittig über den Betten - war nur als Attrappen anzusehen; ebenso die 240V-Steckdosen. H.) Restaurant in vier Bereichen - nur nicht für individual Reisende - zur Einnahme des Abendbrots wurde uns der Launch/Bar-Bereich angeboten, was wir dankend ablehnten. Hier zahlte sich der kurze Weg (5 Minuten) in die Altstadt aus. Am "Anger" gleich hinter der Post befindet sich ein guter Italiener.

    A.) Die Nähe zur Altstadt. B.) Der abschreckende Preis für ein Frühstück - 19 € - dazu später mehr.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Zimmer sehr ungeeigent für Geschäftsreise, zu wenig Garderobe, kein Safe, schmutzige und beschädigte Wände, Aufzug sehr langsam mit viel Wartezeit., Dusche läßt Wasser in den Vorraum austreten, Toilette mit Korktapete wenig hygienisch anmutend, Teppichboden schmutzig und verbraucht. Alleine die Freundlichkeit des Personals war ein Lichtblick.

    Sehr hilfsbereites Personal im Frühstücksbereich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmerservice hätte wesentlich besser sein können.

    Frühstück gut und ausreichend, abwechslungsreich, sehr gutes Bett, prima geschlafen, für Kurzurlaub prima Adresse

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es war etwas gewöhnungsbedürftig, daß es im Zimmer keinen Kleiderschrank gab, sondern nur einige offene Regalteile und einige Bügel an einer Garderobe. Sicherlich ist es eine Platzfrage gewesen.

    Das Frühstück war sehr gut und reichhaltig und es fehlte nichts.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer ohne Kleiderschrank, Bad + Toilette zu klein und kein Standard für 4*

    Die Frühstücksauswahl war gut, leider etwas zu teuer. Check in und out war schnell und das Personal freundlich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Katastrophale Aufteilung des Badezimmers! Die Tür der Dusche war zugleich auch die Tür der Toilette. Die Toilette war zudem auch noch sehr beengt. Welcher Architekt/Raumgestalter hat sich denn sowas überlegt?

    Saubere Zimmer und bequeme Betten

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Sache mit derselben Tür für Dusche und Klo ist sehr speziell und bei mehr als einem Zimmergast nicht sehr günstig. Der Hotelgast sollte bei dieser Lösung unbedingt alleine reisen, um unangenehme Situationen zu vermeiden, und wie ich möglichst klein und dünn sein, sonst lässt sich die Tür zur Toilette nicht schließen. Die beiden Sitzgelegenheiten und die Kunststoffscheibe vor den Fenstern waren ein bisschen eklig und das Zimmer hellhörig zum Nachbarzimmer. Der Preis entspricht Radisson Blu, nicht aber das, was man dafür bekommt

    Für mich als kleine und dünne Alleinreisende war alles gut. Das Hotel hat noch den Charme des Kosmos-Hotels aus DDR-Zeiten, was ich bei Radisson Blu nicht erwartet hatte, aber recht interessant fand. Das ganze Hotel inkl. Zimmer fand ich sehr speziell, man kann dies mögen oder nicht

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel macht einen abgewohnten Eindruck. Zimmer weiter oben als 4. Stock waren angeblich alle ausgebucht. Sauberkeit im Zimmer sollte verbessert werden.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war für den Preis absolut untere Grenze. Es bedarf eine Renovierung, vor allem was den Duschbereich betrifft. Auch die Sauberkeit war mangelhaft. Die Nachtschränke waren staubig und der Fußboden vor dem Bett fleckig. Wir werden wohl nicht noch einmal dieses Hotel buchen.

    Das Frühstück war wirklich sehr gut. Die Auswahl der Speisen und Getränke war gegenüber anderen Hotels riesig und sehr lecker. Das Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich wünschte mir das selbe Zimmer, was ich hatte beim letzten Aufenthalt und dieser Wunsch wurde erfüllt. Beim betretten des Zimmers fiel mir der Hundekorb und die Näpfe auf. Wo ich darauf an die Rezeption bin und mich bedankte. soviel Gastfreundlichkeit auch für die Vierbeiner.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel war dreckig, Dusche defekt und sehr abgenutzt. SCHRECKLICH!! Beim duschen wurde das Zimmer überflutet! Frühstück war ok, aber leider nur ein Kaffee Automat mit einer sehr langen Schlange... WLAN hat nicht funktioniert!

    Eigentlich nichts!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    das Frühstück war gut, jedoch zu teuer, das Zimmer war zu klein, es fehlte ein Kleiderschrank, das Bad war zu klein, Schimmel in der Dusche

    die gute Lage des Hotels

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    1) Spärliche Zimmerausstattung (nur ein Stuhl, nur ein Nachttisch, laut schleifende Bade- zimmertür, abwertende Reaktion der Rezeptionistin zu den o.g. Mängel)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer hat nicht meinen Erwartungen entsprochen. Dusche undicht Toilette defekt ( wobei man sagen muss das sich das Personal sofort gekümmert hat.) Sauberkeit war mangelhaft. Unter unseren Bett lag noch eine chipstute von wem auch immer. Nicht von uns. Im Waschbecken waren Haare die auch nicht von uns waren. Die Zimmer sind jetzt schon total überhitzt, genau wie der Fahrstuhl.

    Gefallen hat mir das Frühstück in diesem Hotel

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Preis-Leistung unbefriedigend, Steckdosen für Geräte=Mangelhaft(eine freie Steckdose und damit kaum Gelegenheit Handy oder andere Geräte zu Laden),

    Lage.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Frühstücksauswahl war für den Preis sehr eingeschränkt und zum Teil schon über Stunden abgekühlt (Eier etc.). Das Doppelzimmer (Standard) war sehr eng (entsprach nicht den Fotos), ohne Ablagen oder Schrank und ebenso eng bemessen war die Bad-Toiletten-Kombination (kaum Ablagen oder Bewegungsfreiheit).

    Gefallen haben mir die Cerealien und die frischen Säfte beim Frühstück. Das Zimmer war in den oberen Stockwerken mit einem sehr schönen Ausblick auf die Stadt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Fensterbrett sehr staubig. Staub kam hauptsächlich aus den Gardinen herunter. Zimmer sehr klein aber für eine Nacht o.K. Lösung mit der einen Türe für Toilette und Dusche etwas gewöhnungsbedürftig.

    Frühstück super ! Betten waren gut. Personal freundlich und aufmerksam.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer zu klein. Sanitärbereich nicht vom Zimmer getrennt, WC-Tür aus Glas dient gleichzeitig der Duschabgrenzung, Bodenabdichtung verhärtet, vergilbt und laut, Mini-Bar (Eisschrank) nicht bestückt, kein Schwimmbad, viel zu teurer Parkplatz

    freundliches Personal, Betten in Ordnung, gute Lage am Rande der Altstadt, schöne Aussicht vom Zimmer aus (13. Stock), Möglichkeit, sich einen Tee auf zu brühen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein Kleiderschrank haben wir vermisst. Der Preis für die Unterkunft ist zu teuer. Das Parken ebenfalls.

    Die Lage ist hervorragend. Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer schmutzig, Toilette nicht geputzt Heizungsrohre im Zimmer heizen auch bei abgestellter Heizung Zimmerkarte funktioniert nicht immer

    Ausstattung des Zimmers

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Gebucht war ein Standard Zimmer für 2 Personen, wobei wir Wert auf getrennte Betten legten. Was wir bekamen war ein Mini Zimmer, in dem das Bett als Doppelbett vor dem Fenster stand, so dass man nur auf einer Seite aussteigen konnte. Zwar gab es zwei separate Matratzen, aber das war dann auch alles. Der Platzmangel ließ dann auch nicht die Möglichkeit zu einen zweiten Nachttisch zu haben. Ablage über dem Kopfende als Alternative dazu fehlte auch... Wohin dann mit einer Brille? einem Wecker??? Das Bad ist ebenfalls winzig und leider auch nicht durch eine Tür vom Wohnraum getrennt. Das ist sehr grenzwertig!! Eigentlich kann man das Bad nur entspannt nutzen, wenn der andere Gast nicht im Zimmer ist. Gleichzeitige Nutzung der Toilette und des Bades sind unmöglich, da Dusche und Toilette sich eine Tür teilen. Ist die Toilettentür geschlossen, haben Menschen, die Größer als 175cm sind schon Probleme mit den Beinen. Insgesamt ist die Ausstattung sehr in die Jahre gekommen und richtig gehend ungemütlich und geschmacklos. Wir waren enttäuscht und für den Preis von 100€ pro Nacht hätten wir bei einem 4 Sterne Haus auch mehr erwartet! Nach unserer Bewertung bei der Abreise gefragt, haben wir unsere Kritik auch persönlich angebracht, dafür aber nur ein Schulterzucken bekommen.

    Das Raumpflegepersonal hat sehr sauber und zuverlässig gearbeitet und sich auch persönlich nach unserem Befinden erkundigt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das ist kein 4 Sterne Standard! Das Zimmer war sehr klein und abgewohnt. Die Einrichtung hat den Charme einer Jugendherberge.

    Super Lage in der Innenstadt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hotel ist vom Stilmix in die Jahre gekommen, nicht wirkliche schöne Einrichtung, ungestaltetes Foyer, kein Mineralwasser im Zimmer, leere Minibar, sauber - aber mehr auch nicht, kein Hotel mit dem gewissen Esprit...

    Gute zentrale Lage, Frühstück okay und einigermaßen reichhaltig, gute Parkplatzsituation

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr kleine Zimmer, Teppichboden teils dreckig. Tischlampen staubig, Duschbrause verkalkt. Schwimmbad gibt es nicht! Sauna gegen Gebühr!

    Super Frühstück!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    - Basis-Ausstattung gut aber diverse Aufpreise für jedes Detail sind bei einem gebuchten "Superior"-Zimmer nicht verständlich - Kein hartes Kopfkissen bzw. keine Kopfkissenauswahl verfügbar - Kein Frühstück gebucht wegen des hohen zusätzlichen Preises - Kaffeeauswahl auf dem Zimmer dürftig - schnelleres WLAN nur gegen weiteren Aufpreis - Zugang zum Trainingscenter nur gegen Aufpreis - Parkplatz für 15 Euro/Tag - man sollte die Reinigungsmittel (-spender) im Trainingsraum direkt bei den Laufbändern anbringen, sonst werden die Geräte nie von den Mittrainierenden gesäubert - im Trainingsraum fehlt eine Fläche zum Stretchen und für Bodenübungen - teilweise langes Warten auf einen der drei Fahrstühle

    - Bett war sehr bequem (vielleicht ein bisschen zu weich); ich hatte mehr als genug Decken für mich - alles ziemlich ruhig - toll! - Kühlschränkchen im Raum - gut - Tolle Dusche - Toller Ausblick im Trainingsstudio und aktuelles Trainingsgerät - schöne Lounge mit ruhigen Plätzen - Tolle Lage

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bis auf das uns bei der Buchung nicht aufgefallen ist, dass das Badezimmer offen ist...war alles super.

    Das Bett war sehr bequem und die Decke groß genug für große Menschen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Einziger kleiner Nachteil - sehr wenige und sehr langsame Aufzüge für die Anzahl der Etagen und Gäste - kostet zuviel Zeit.

    Das spontane Upgrade auf die "Junior-Suite" habe ich keinesfalls bereut (kann deshalb aber auch nichts über die klassischen Zimmer sagen)

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Anordnung und Trennung der Toilette und Dusche zum Zimmer fand ich unvorteilhaft, wenn man zu Zweit reist. Die Toilette ist so klein, das man sich nicht darin bewegen konnte.

    Die Lage ist top. Das Hotel ist auf jeden Fall zu empfehlen und ich werde gern wieder dort buchen, aber mit einem anderen Bad.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fitnessbereich bestand aus 1 Laufband und 1 Heimtrainer sowie einer mini Bank. Sauna war leider, trotz Öffnungzeit des Sauna/Fitnessbereiches aus, wurde nach Anruf an der Rezeption eingeschaltet. Für 5€ zusätzlich pro Person zu teuer, gerade für das Fitnessangebot.

    Frühstück war gut aber mit 18€ zu teuer.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bestellt hatte ich eine Business Class. Mit Badewanne. Diese war vorhanden allerdings nur für eine Person geeignet. Die Einrichtung vom Zimmer ist Geschmackssache da nicht mal ein Kleiderschrank vorhanden war. Der Fitness Raum war mit einen Fahrrad sowie Stepper und Laufband ausgestattet.

    Der Ausblick auf den Dom.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Wellnessbereich beziehungsweise die Sauna waren viel zu klein, gerade ausreichend für vier Personen, Für mehr Personen war der Ruhebereich nicht ausgelegt. Im Zimmer trotz gehobener Businessklasse war kein Wasser auf dem Zimmer, mit einer Flasche Wasser hätte man die fehlende Minibar verkraften können.

    das.Frühstück war sehr gut und ausreichend

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht, die Einrichtung von Zimmer und Hotel ist irgendwann in den Neunzigern stehen geblieben, was leider nicht nur an der Ausstattung sondern auch an der Reparaturbedürftigkeit zu sehen ist, auch die Sauberkeit der Zimmer war nicht dem Zimmerpreis für 190 € die Nacht entsprechend.

    Ausgesprochen freundliches und hilfsbereites Personal, gutes Frühstück. Gute fußläufige Lage zur Innenstadt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer schmutzig, Reparaturbedürftig, trotz Beschwerde keine Änderung...186€ für eine Übernachtung mit Frühstück...Für Beschwerde 25 € zurück bekommen! Preis-Leistung stimmt einfach nicht!!!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben 2 Nächte kaum geschlafen,wenn das Fenster zu war,war es zu warm und als wir das Fenster geöffnet haben waren die Windgeräusche unerträglich!Das Zimmer befand sich im4.Stock!Sauna mussten wir noch zusätzlich bezahlen,der Ruhepause mit 4Liegen ist zu klein für das große Hotel!Die Silvester Gala war vom Preis absolut überteuert und dazu kamen noch die Getränke!Absolute Diskrepanz von Preis und Leistung!

    Das Personal war ausgesprochen nett und hat sich bemüht!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksraum sehr laut, Tische sehr groß, zu wenig Personal, Tische nicht abgeräumt und neu eingedeckt. Im Zimmer ist kein Schrank und im Bad kein Kosmetikspiegel. Für längeren Aufenthalt sehr ungünstig.

    Super Blick über Erfurt, waren im Zimmer 707, offenes Badezimmer sehr schön. Das Hotel liegt sehr zentrumnah. Das Personal ist sehr freundlich.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    kein Kofferbock vorhanden, sodass schwerer Koffer nach längerer Reise auf dem Bett ausgepackt werden musste. Klosett nicht verschließbar, sodass Geruchsbelästigung im Zimmer keine ausreichende Abendkarte nach 23.00 Uhr

    Kellner an der Bar sehr zuvorkommend und freundlich

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Mir persönlich sagte das offene Bad nicht zu, auch wegen der Glastür an der Toilette. WLAN ist kostenfrei und langsam und man muss sich ab und zu neu einwählen. Parkplätze relativ eng.

    Wir hatten eine Suite gebucht weil sie sehr geräumig und ansprechend gestaltet war. Sehr großes Bad mit Regendusche. Vom 15. Stock hat man einen schönen Blick über die ganze Stadt. Frühstück ist gut mit sehr großer Auswahl. Personal an Rezeption und in den Restaurants war zuvorkommend und nett.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2017

    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenig Servicepersonal beim Frühstück Nicht Nachkommen beim Nachfüllen des Frühstücksangebots

    Super Service am Empfang Unkomplizierter Zimmerwechsel von Raucher- in Nichtraucherzimmer, sogar mit mehr Komfort. Sehr höflicher Service trotz Stresssituationen beim Frühstück

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    s.o.

    Das Haus benötigt dringend ein Update !Ist schon ganz schön in die Jahre gekommen. Die Zimmer sind ein Witz. Wenn man als Handelsreisender für eine Nacht bleiben möchte dann ist ein kleines Zimmer mit ,ja wie nennt man das Wäscheeinwurf -Quader(woanders stehn da Schränke im Zimmer) sicher ausreichend .Aber nicht wenn man zu 2 für mehrere Tage (4) aus dem Koffer leben soll. Weils da keine Schränke gibt ! Und dann das Bad. Alles offen . Jeder Gang aufs KLo ,unter die Dusche ; das Zähneputzen ,Haare fönen, Rasieren war live vom Bett aus zu hören/wahrzunehmen ! Dann bekamen wir ein größeres Zimmer mit einem Schrank(juhu) Bett war mit Blut bekleckert und auf dem Schrank über der Minibar lag meterhoch der Staub ! Einzig die tolle Aussicht 15 .Stock und das liebevolle Frühstück mit sehr nettem Personal hat uns getröstet. Achja das Ersatzzimmer hat dann natürlich auch mehr gekostet .

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer war max. ein 1-Bett-Zimmer! (12-13 qm) Am 2.Bett war kein Platz mehr für ein Nachttischchen. Kein Schrank im Zimmer. Waschbecken im Zimmer integriert - keine Trennung, keine Tür! Toilette und Dusche - ebenfalls kein separater Raum (Glaspendeltür)

    Frühstück war sehr gut, leider gab es nur große Tische - keine für 2 bzw. 4 Personen. Betten waren sehr bequem.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Duschtür was gleichzeitig die WC-Tür darstellen soll, hab ich noch nie erlebt. So weiche Betten hatte ich auch lange nicht, ein graus. Ich werde dieses Hotel nicht weiter empfehlen.

    Zimmergröße ist OK

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Auch wenn es ein gutes Frühstück war, finde ich den Preis absolut zu hoch.

    Gute Lage, man ist vom Bahnhof zu Fuß schnell dort und von dort schnell im Zentrum und an der Krämerbrücke. Tolle Stadt! Toller Ausblick von der Sauna im 17. Stock auf den Dom (5 Euro Zuschlag).

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ausstattung und Größes des Zimmers

    Das Frühstück war ausreichend, alles vorhanden. Allerdings waren die Bröttchen nicht frisch sondern aufgebacken, keine Auswahl beim Brot. Insgesamt mit 18,00 € pro Person nicht angemessen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer Nummer 1010 erschien uns eher wie ein Einzelzimmer. Der Preis war für das Zimmer ohne Frühstück zu teuer. Fensterseitig war der Gang sehr schmal, stossgefahr am Fernseher.

    Die Lage des Hotels ist super, man kann alle Sehenswürdigkeiten schnell erreichen. Das Personal war sehr freundlich

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab kein richtiges für sich abgeschlossenes Bad,die Fenster im Zimmer waren sehr zugig,im Zimmer meines Kindes, war es mit geschlossenem Fenster so laut, das ich das Fenster immer wieder kontrollierte.es gab keinen Kühlschrank im Zimmer, keine kostenlosen Parkplätze, zu langsames Wlan,Brötchen die nach Nichts geschmeckt haben.

    Gut gefallen hat uns der Wasserkocher im Zimmer und die kleinen Giveaways wie Kaffeesticks und Teebeutel.Die Lage ist super, man erreicht die Altstadt fußläufig.Die Frühstückszeiten und die Checkout Zeiten sind super-dafür Daumen hoch.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das gebuchte Zimmer war viel zu klein, zu eng, hatte keinen Kleiderschrank und das Bad incl. Badewanne war nicht separat sondern mitten im Schlafzimmer. Das war auch nicht das was in unserer Bestätigung stand. Für eine Nacht ok aber nicht für einen Kurzurlaub. Schlechte Kategoriebeschreibung von Booking.com.

    Das gebuchte Zimmer haben wir mit einem Aufpreise getauscht. Das war dann zwar um einiges teurer aber man konnte sich bewegen und die Kleidung in einen Schrank hängen. Auch war eine Tür die man beim Duschen schließen konnte.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die offenen Bäder sind Geschmackssache.... Eine Tür, entweder für WC oder für die Dusche.....na ja.

    Das Frühstück war reichlich und schmackhaft.Obwohl stellenweise großer Andrang am Buffett war.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kein Zustellbett in der ersten Nacht. Veranstaltung über unserem Zimmer bis weit über 23 Uhr hinaus. Als die Beschwerde meinerseits ausgesprochen war, wurde es zwar ruhiger. Jedoch am folgenden Tag bzw Nacht gab es eine nächste Veranstaltung über uns. Was uns hätte mitgeteilt und uns ein Ersatz Zimmer angeboten hätte werden müssen. Wir hatten ein 1 jähriges Baby dabei was dadurch immer wieder wach wurde und unsere Nachtruhe dadurch komplett verloren ging.

    Die Lage ist absolut spitze. Das Personal war nett und freundlich.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkgebühren 15€😒Frühstück pro Person 18€☹️ Offenes Bad ist sehr gewöhnungsbedürftig!! , Bokkingangebot als Luxus paßt nicht

    Die Lage ist super, man ist direkt in der Altstadt. Ausblick auf die Altstadt war fantastisch. Sehr nettes Personal, leider hat man uns bei Ankunft nicht auf den Wellnsbereich im 17.Stock hingewiesen, wir hätten Ihn gern genutzt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es wurden von mir 3 Zimmer gebucht alle Zimmer sollten auf einer Etage liegen so wurde es mir versprochen, aber leider waren 2 Zimmer in der 8 Etage und 1 Zimmer in der 9 Etage. Wir sind alle über 70 Jahre.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Überteuert. Schlechte Zimmer. mehrere Minuten vor Fahrstuhl. Sehr unflexibel, eines von 5 zimmern zu stornieren - 20d vor anreise - obwohl ausgebucht.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich hatte ein Doppelzimmer zur Einzelnutzung. Es war das kleinste Zimmer, das ich jemals hatte (Ich wohne 50-70 Tage pro Jahr im Hotel). Vom Bett waren es ca. 30 cm bis zum Fenster, bis zur Wand am Fußende ca. 50 cm. Die Sanitärzelle war besonders schlimm (eng!). Die Toilette direkt im Rücken wenn man vor dem Waschbecken steht. Beim Sitzen stößt man mit dem Knie an die Tür. Diese ist gleichzeitig die Tür für die Dusche. Nicht zu glauben

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    1.Die Anordnung des Bades. Außerdem fehlte eine Duschzelle. Nicht jeder kann in die Badewanne steigen um zu duschen. 2.fehlt ein Kleiderschrank.

    Die Betten waren sehr gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Man hört die Abwasserleitung aus den angrenzenden/ darüber liegenden Räumen im Schlaf- Aufenthaltsraum so laut, als läuft sie schalltechnich ungedämmt direkt durch den Raum. Das ist besonders störend in den Morgen- und Abendstunden zu verzeichnen (Zimmer 313).

    Frühstück top, gute Lage zur Altstadt

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung der Zimmer und des ges. Hotels entspicht nicht der Sternebewertung. Das Frühstück war insgesamt schlecht, auch wenn vieles angeboten wurde. So war das „warme“ Frühstück (🍳 , Speck) zB kalt Der Wellnessbereich verdient ebenfalls nicht die Beschreibung Wellness

    Das Personal war freundlich und bemüht

    Übernachtet am Dezember 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: