Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Centro Hotel Residence Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Kaiserplatz 11, Südstadt, 53113 Bonn, Deutschland

Nr. 48 von 69 Hotels in Bonn

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1416 Hotelbewertungen

7,6

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,6

  • Komfort

    7,2

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    7

  • Hotelpersonal

    7,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,1

  • Kostenfreies WLAN

    7,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmerausstattung ist veraltet und verstaubt. In meinem Badezimmer war weder die Bade-/Duschwanne noch die Toilette gereinigt und es haben sich noch Spuren meines Vorgängers gefunden. Die Nähe zum Bahnhof hat man auch bei geschlossenen Fenstern nachts gehört. Am Morgen wurde meine abgeschlossene Zimmertür unangekündigt von außen geöffnet - eine Verwechselung, aber weder Erklärung noch Entschuldigung.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist sehr in die Jahre gekommen. Beim Betreten des Hotels beginnt die Zeitreise. Die Betten waren durchgelegen. Für ein 4* Hotel sehr enttäuschend.

    Es gibt ein Bett und eine Dusche. Es war alles sauber!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das gesamte Objekt ist ziemlich in die Jahre gekommen.

    Das Frühstück war in Ordnung; unter richtig lecker - gerade in dieser Preisklasse - stelle ich mir etwas anderes vor.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    4 Sterne hat das Hotel nicht verdient, es gab keine Bar, angekündigtes Barbeque fiel aus wegen angebl. schlechtem Wetter. Die Eisenbahn konnte man die ganze Nacht hören. Keine Dusche, nur Wanne

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Stuhl in Zimmer 210 passt zwar optisch, aber nicht vom Zustand so recht zur sehr gepflegten Einrichtung. War aber kein Problem für uns!

    Sehr freundliches Personal. Der Becherspender im Bad. Die sehr gut funktionierende Klimaanlage. Das leckere Frühstück....es passte einfach alles.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer etwas in die Jahre gekommen, vor allem das Bad. Badewanne sehr verkalkt.

    Gute Lage, gutes Frühstücksbüffet. Parkmöglichkeit im Parkhaus direkt unter dem Hotel.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    abgewohnt , staub überall, Duschvorhang, schimmel im Bad und Poolbereich, woher die Vier Sterne kommen ist nicht nachvollziehbar. Vorauszahlung ist auch etwas befremdlich

    das Frühstück

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mega schwer die Ohringe zu kaufen. Man fühlt sich wie ein Dieb weil de Kommunikation mit der Karte nicht funktioniert hat. Die Leute in der Rezeption scheinen aufgefördert zu sein.

    Schimbad

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der "Wellnessbereich" müsste besser gereinigt werden. Es lagen viele Haare im Abfluss und ein Taschentuch am ersten Abend auf dem Boden, welches sich am nächsten Morgen immer noch dort befand. Die hoteleigene Tiefgarage ist angsteinflößend und mit 15€ am Tag ziemlich teuer. Die Zimmer haben zwar einen Kühlschrank, dieser ist jedoch komplett leer. Wenn man einen Snack oder ein Getränk wollte, musste man an einen Automaten in der Lobby...eine 0,5l Flasche Wasser kostete 3€. Das Hotel verfügt zwar offiziell über eine Bar, diese war jedoch während des kompletten Aufenthalts nicht besetzt. Wir waren also gezwungen, jedesmal das Hotel zu verlassen, worauf wir eigentlich nach Nutzung von Sauna und Pool keine Lust mehr hatten. Es war auch recht laut, da in Bahnhofsnähe.

    Das Hotel liegt sehr zentral und hat einen kleinen Pool und eine Sauna. Die Zimmer waren sauber und zweckmäßig.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kopfkissen und Betten müssten dringend erneuert werden. Die Betten klumpen. Die Matratzen haben Kuhlen.

    Schwimmbad und Sauna. Wir haben unsere Tochter besucht und dort gefrühstückt.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider zeigen die kunststoffbezogenen Möbel starke Gebrauchsspuren. Aus meiner Sicht ist es nicht nötig, dass Sessel Löcher und Risse haben. Das Frühstück war ok, aber keine Besonderheiten. Für einen Milchcafe musste man extra fragen. 14,90€ ist hoch gegriffen.

    Das Zimmer und Badezimmer sind sauber. Das Personal ist sehr freundlich. Schön ist das Schwimmbad. Getränke kann man ziehen, eine Bar oder Cafe gibt es nicht mehr.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nach der Namensänderung, ändert sich leider auch der Anspruch des Betreibers an die Sauberkeit. Vom Aufzug angefangen, über das Bad und das Mobiliar .... hier geht eine Ära zu Ende. Schade.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gab's nix

    Ich war total überrascht, weil ich ganz spontan das EZ für günstige 61€ bekommen habe und dann in diesem Luxus-Hotel gelandet bin. Sehr nettes Personal, sehr sauber und gepflegt. Trotz direkter Lage ruhig. Zum Wellness-Bereich und Essen kann ich leider nichts sagen, war nur wenige Stunden da. Aber perfekt für mich!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Stuhl/Sessel im Zimmer muss dringend ausgewechselt werden!

    Stadtnähe, Lokalitäten in der näheren Umgebung (u.a. "Sahneweiß"), Garagenplatz.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Trotz der Schallschutzfenster war der Lärm des nahen Bahnhofs deutlich zu hören, insbesondere bei durchfahrenden Güterzügen. Die Bedienung der Klimaanlage war trotz einer im Zimmer befindlichen Anleitung ziemlich kompliziert, so dass es uns nicht gelang, über Nacht eine angenehme Temperatur ohne zu viel Ventilator-Gebläse einzustellen. Im großen und ganzen (Bad, Schreibtisch usw.) war das Zimmer zwar sauber, an einigen Stellen wäre jedoch eine gründlichere Reinigung erforderlich (z.B. Bettkanten, Spiegel über der Minibar u.a.). Der Plastik-Lichtschutz-Vorhang unter der Gardine war alt und zerrissen und sollte ebenso wie die schimmeligen Teppichkanten am Fenster dringend erneuert werden.

    Die Lage des Hotels ist optimal: nicht weit vom Bahnhof und zu allen Sehenswürdigkeiten. Das Zimmer im 5. Stock war nicht sehr geräumig, bot aber guten Komfort und viel Platz zum Aufhängen und Verstauen der Kleider. Die großen, bodentiefen Fenster machten das Zimmer hell und gewährten einen schönen Blick über die Bäume des Kaiserplatzes zum Münster. Das Bett und die Matratzen waren einwandfrei und sorgten für einen guten Schlaf. Der Fernsehempfang auf dem Flachbildschirm war (im Gegensatz zu vielen anderen Hotels) hervorragend. Das üppige Frühstück ließ keinerlei Wünsche offen, auch Sonderwünsche wurden sofort erfüllt. Das gesamte Personal war außerordentlich freundlich und sehr hilfsbereit.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    -kein Bademantel, obwohl dieser in der Zimmerbeschreibung enthalten war -laut da neben den Bahngleisen

    -sehr großes Einzelzimmer mit großem Bett, großem Schreibtisch, geräumigen Schrank, Bad mit Wanne -hilfsbereites Personal, Bügeleisen und Bügelbrett wurden kostenfrei aufs Zimmer gebracht -sehr gutes Frühstück mit warmen Croissants, Brot, Brötchen, Pancakes, Würstchen, Frikadellen, Obstsalat, Müsli etc. -zentrale Lage wenige Gehminuten vom Münster

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmerausstattung ist zum Teil renovierungsbedürftig, vielleicht erklärt sich daher der unglaublich günstige Preis.

    Optimale Lage, um die Innenstadt zu Fuß zu erkunden. Gute Verkehrsanbindung. Große Auswahl beim Frühstücksbüffet, nette und aufmerksame Bedienung. Die Parkmöglichkeit im Untergeschoss ist bequem erreichbar.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kommunikationsschwierigkeiten bzgl. Aufenthaltsdauer. Irgendetwas hat nachts durchgehend gebrummt-> schlafen war nur mitOhropax möglich😬

    Lage charmant-5 Minuten bis Zentrum

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Preis für die Tiefgarage könnte für Hotelgäste etwas niedriger sein als für andere Benutzer. Die Einzelzimmer gehen leider fast alle nach hinten raus und somit hat man den Bahnverkehr vor dem Fenster.

    Das Frühstück ist wirklich sehr zu empfehlen. Es gibt 6 Sorten Müsli plus noch 15 Einzelbestandteile zum Dazugeben, wie Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Walnüsse, Pflaumen, getrocknete Aprikosen, Sesam u.a. . Die Menschen mit Diätbedarf kommen auch nicht zukurz bei dieser Sparte. Milch gibt es mindesten 4 verschied. Sorten. Das Obst ist sehr frisch und ansprechend angeordnet und sehr reichhaltig. Auch das warme Essen ist vielfältig. Es ist schwer aufzuhören. Das Schwimmbad ist zwar klein, aber es hat alles was man braucht - Liegestühle, warmes Wasser.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Tepischboden wird offensichtlich nur dort gesaugt wo der Staubsauger bequem hinkommt. In den Ecken Smutz der letzten Monate. Die Möbel sind zum Teil schon etwas verschlissen. Schimmelansätze an den Silikonfugeb der Dusche. Sehr Negativ ist die Parkplatzsituation des Hotels. Die Tiefgarage ist wohl sehr klein und Voll gewesen. Ich musste eine halbe Stunde einen Parkplatz in der Stadt suchen. Wurde dann am Hauptbahnhof fündig. Ein sehr altes Parkhaus mit extremen Uringestank und übelsten Gesindel. Das Auto hat zum Glück überlebt. Nach der ganzen Odisee endlich abgekämpft am Hotel angekommen. Hörte ich an der Rezeption das ein gut gekleidetes Paar trotz angeblicher Überfüllung der Hotelgsrage einen Parkplatz bekam. Weiter denke ich, braucht man dies nicht kommentieren!!!:(

    Das Frühstück ist sehr reichhaltig und lecker. Auch das Personal ist freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Aufgrund von "Rhein in Flammen" wurden die Preise verdoppelt.150,00 Euro für 1 Übernachtung ist viel zu hoch, besonders da wir mit Rhein in Flammen nichts zu tun hatten. Es sind keine 4 Sterne mehr. Die Sessel im Zimmer waren durchgeschliessen. Das Bad ist renovierungsbedürftig. Die Klimaanlage konnten wir nicht anlassen , da es dadurch windig im Zimmer wurde. Die Vorhänge haben sich sehr bewegt. Das Frühstück war akzeptabel, aber auch zu teuer. Das die Bettwaren mit Federn gefüllt sind, ist in der heutigen Zeit auch nicht mehr so hygienisch. Ein antiallergisches Kissen wurde jedoch schnell gebracht.

    Die Damen an der Rezeption waren sehr freundlich und hilfsbereit. Die Lage des Hotels ist sehr gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Personal an der Reception unfreundlich. Keine Minibar, Frühstück dürftig und Räumlichkeiten sehr düster, Bad alt Sicher kein 4 Sternehotel

    Das Bett war sehr gut. Ruhige Lage.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Fenster waren ungeputzt. Der Safe war defekt. Die langen Korridore finde ich unheimlich.

    Die Lage ist wirklich gut, wenn man den ÖPNV nutzen möchte und die Innenstadt attraktiv findet. Ich habe trotz der Nähe zur Bahn gut geschlafen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schallschutzmaßnehmen sind dringend angebracht!

    Das Hotel liegt unmittelbar an der Güterstrecke, die Fenster sind leider nicht Schall geschützt, daher haben wir die ganze Nacht kein Auge zugemacht. Das Frühstück war gut, die Kommunikation zwischen Rezeption und Küche ist schwach, die Wünsche (Allergie) wurden nicht übermittelt, dadurch Wartezeit. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Die Lage mit unmittelbarer Nähe zur Innenstadt ist fussläufig, genial (abgesehen vom Bahnhof). Das Bad war sauber.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - Lage direkt an der Bahnstrecke - sehr laut auch nachts - sehr alte Einrichtung (alte Badewanne mit Duschvorhang, wackelnde Stühle im Restaurant, ...)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung des Hotels ist deutlich in die Jahre gekommen. Durchgesessene Stühle, Plastikblumen im Frühstücksraum, sehr hoher Einstieg in die Badewanne. Gilt auch für den Wellnessbereich.

    Lage des Hotels ist top, in wenigen Gehminuten ist man in der City. Frühstück war in Ordnung, Schinken, Wurst Käse, Rührei, Speck, Müsli und Obst, was will man mehr.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer war zwar sauber, aber sonst sehr sanierungsbedürftig.

    Die Lage des Hotels ist perfekt. 5 Minuten zum Bahnhof, Innenstadt usw. Man braucht allerdings Ohrenstöpsel

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad hat nur eine Badewanne für Menschen mit Behinderung nicht geeignet.Das Frühstück ist leider nicht im Zimmerpreis enthalten kostet also extra. Und mehr als 10 Euro bin ich nicht bereit zu zahlen.

    Die Lage ist super direkt in der Nähe des Bonner Hbf. Das Personal ist sehr freundlich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Klimaanlage und Zugverkehr sind, wie bereits von anderen Reisenden erwähnt, tatsächlich teils deutlich zu hören.

    Sehr freundlicher Empfang und unkomplizierte schnelle Abwicklung.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Haus hat bessere Tage gesehen und wirkt in vielen Details ein wenig heruntergekommen. Die nahe Bahnlinie (Rheintrasse!) hat mich nachts sehr gestört. Auf der anderen Seite unmittelbar vor dem Haus fährt die Straßenbahn, gegen deren und der nächtlichen Zecher Lärm ich mir einen besseren Schallschutz der Fenster gewünscht hätte. Es gibt im Haus eine Bar, die aber nicht bewirtschaftet wird. Gegenüber der Rezeption steht ein Kühlschrank mit Softdrinks und Bier - keine Chance auf ein Glas Wein als abendlicher Absacker.

    Das Personal war extrem freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beim Rechnungsdruck hat man sich mehrfach vertan. Die Receptionistin konnte nur schlecht deutsch sprechen.

    Das Hotel liegt nahe am Hauptbahnhof, es ist somit sehr zentral gelegen. Dafür hört man aber auch nachts den Straßenverkehr und die Bahn.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Klimaanlage zeigte in beiden Zimmern nur einen Fehler an. War daher sehr warm im Zimmer. Um das Fenster aufzulassen war es nachts leider sehr laut. In der Nähe scheint die Partymeile von Bonn zu sein und jeder einfahrende Zug ist auch mit geschlossenem Fenster sehr laut. Frühstück war gebucht und bezahlt, musste dem Personal aber beim Check In erst verdeutlicht werden. Das Parkhaus ist leider viel zu klein, wir hatten Glück, dass gerade ein Auto rausfuhr und somit Platz entstand. Reservieren ist nicht möglich.

    Betten Top, Frühstück super. Liegt in der Nähe des Hauptbahnhofs.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich habe mich nicht sehr wohl gefühlt. Die Zimmerausstattung wirkt sehr veraltet und für meinen Geschmack etwas zu düster. Im Bad stehen nicht die gewohnten kleinen Pflegesets zur Verfügung. Da ich etwas vergessen hatte, versuchte ich mehrmals das Hotel telefonisch und per Mail zu erreichen. Als es dann über die Zentrale der Hotelkette klappte war nichts mehr auffindbar. Beim nächsten Aufenthalt werde ich ein paar Euro mehr ausgeben und ein anderes Hotel buchen.

    Das Personal war sehr freundlich und das Frühstück durchaus gut. Die Nähe zum Bahnhof und der günstige Preis waren für meine Buchung ausschlaggebend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich habe hier durch Booking.com das Hotel schon bezahlt....bei Check-out muss ich bezahlt werden. Also zwei mal bezahlt. Paypal hat das Hotel nicht erhalten.

    Das Hotel ist toll

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zwei Steckdosen sind in der heutigen Zeit zu wenig, besonders in einem DZ. Zum Glück hatten wir eine eigene Steckerleiste dabei. Die Lampen über dem Bett sind etwas blöd positioniert für große Leute, ich hab mir öfter den Kopf angehauen.

    Super freundliches Personal (auch wenn wir sicher nicht zur üblichen Klientel gehöhrten), saubere Zimmer, großartiges und schnelles Internet. Viele Möglichkeiten sein Gepäck zu verstauen, kleiner Kühlschrank im Zimmer für eigene Sachen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gebucht wurde von uns ein Suite. Vorgefunden haben wir ein Zimmer im 70er-Jahre-Stil. Die Möbel im "Wohnzimmer/Aufenthaltsraum" waren komplett fleckig und überhaupt nicht mehr dem Standard entsprechend. Überall wurden wir von sehr präsenten Blumenmustern bedrängt. Die Fliesen im Bad waren rissig, die Fugen schimmelten, genauso der Duschvorhang. Die Zahnputz-Gläser klebten am Waschbecken fest und hatten Fingerabdrücke genau wie der Kosmetikspiegel. Der Wasserhahn im WC tropfte durchgehend und die Badlüftung lief die ganze Nacht durch und lies sich nicht ausschalten. Die Betten waren angeblich frisch bezogen, allerdings waren Haare auf den Kopfkissen und der Matratze. Wenn das die Suite war, wie müssen dann erst die anderen Zimmer sein?

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Klimaanlage schaffte es leider nicht wirklich, das Zimmer zeitnah auf eine angenehme - wärmere - Temperatur zu bringen. In nächster Zeit würde aus meiner Sicht den Zimmern eine gezielte Renovierung gut tun.

    Das Hotel liegt direkt am Hauptbahnhof, bietet aber dennoch die notwendige Ruhe. Auch wenn das Hotel und seine Einrichtung schon einige Jahre auf dem Buckel haben, spürt man eine durchaus angenehme Atmosphäre. Das Restaurant ist ausreichend groß, das Frühstücksbuffet recht ansprechend. Im Wintergarten sitzt man sehr gemütlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal hat abends die Nachtglocke nicht gehört, war neutral bis gleichgültig Das frühstück zu teuer für das Verhältnis

    Die Lage und die Größe des Hotels

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war sehr kalt im Zimmer. Die Ausstatung passt nicht zu 4* Hotel - max 2*. Sehr schlechte Beleuchtung im Zimmer- man kann nicht lesen. Es gab keine Nachtlampe am Bett.

    Lage

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Seit mehreren Jahren komme ich (eigentlich nur auf Grund der innenstadtnahen Lage, nicht wegen des hohen Geräuschpegels vom Bahnhof....) in dieses Hotel, immer in der Hoffnung, dass sich endlich jemand zu Renovierungsarbeiten und Erneuerung der Ausstattung durchringen konnte. Leider war diesmal auch die Toilette nicht sauber und der Abfluss im Bad hat nach einem halben Tag ohne Wasserdurchfluss für üblen Geruch gesorgt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel verdient seine 4 Sterne überhaupt nicht. Alles sehr alt, alte Möbel, sanitäre Einrichtungen im Bad. Mehrere Dekaden alter Teppichboden mit Staub in den Ecken ist an der schlechten Luft in dem überheizten Zimmer mitverantwortlich. Dabei riecht es in dem Zimmer, als ob da nur die Raucher vorher waren (trotz Rauchverbot). Wenn man das Fenster in der Nacht aufmacht, dann wird man wegen schnell vorbeifahrende Züge immer wieder wach. Und 14,95€ für Frühstück mit nur 2-3 Brötchensorten, davon steinharte Kaiserbrötchen für 30 Cent und 3 Wurstsorten aus Aldi/Lidl ist überteuer. Kein Kaffeevollautomat, z.B. von WMF, die es in vielen 4 Sterbehotels, z.B. in Baden-Württemberg gibt. Da wird einfach eine Kaffeekanne auf den Tisch gestellt. Cappuccino und Latte Machiatto-Trinker werden hier enttäuscht sein. Orangensaft habe ich auch nicht gefunden. Mein Eindruck: das Hotel nutzt seine zentrale Lage (ca. 150-200 m vom HBF entfernt) aus und zockt die Gäste gnadenlos ab(viele Geschäftsreisende), dafür aber bietet wenig und investiert in Modernisierung überhaupt nicht.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel hat sicher schon bessere Zeiten gesehen. Die Sauna ist extrem klein und viel zu heiß. Es fehlt an Getränken wie Wasser.

    Das Personal war top. Auch das Frühstück.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Toiletten sind für meinen Geschmack etwas zu niedrig angebracht. Auch die Sitzgelegenheiten (Stuhl, Sessel) könnten etwas breiter sein.

    Das Hotel ist sehr zentral gelegen (Haupt- und Busbahnhof direkt gegenüber; Zentrum schnell erreichbar), von den Lärmquellen draußen bekommt man kaum etwas mit (angenehme Ruhe). Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Durch das Zusatzkissen konnte ich das bequeme Bett richtig genießen. Klimaanlage hat gut und schnell reagiert. Das Bad hat mir auch gut gefallen (nur die Ausformungen der Waschbecken fand ich zu tief; auch hätte ich lieber eine Dusche statt Badewanne gehabt). Frühstück war in Ordnung. Wasserkocher und Tee auf dem Zimmer.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Einrichtung ist schon sehr in die Jahre gekommen. z.Bsp. Badewanne mit Duschvorhang und eingebrannte Flecken von Zigaretten. :-( Die Sauna war mit 60 grad auch etwas kühl.

    gute, frische Auswahl beim Frühstück, leider mit einem kleinen Abzug, der Kaffee ging gar nicht :-( . Die Lage ist Top, viele Restaurants im direkten Umfeld. Schwimmbad und Sauna. Die Sauberkeit im Hotel

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück einfach bis mittelmäßig. Weit unter 4* Niveau. Sauberkeit, insbesondere der Zimmer/Bad, lässt viel zu wünschen übrig. Geheizt wurde mit einem mobilen Heizgerät. Preis viel zu hoch, steht in keinem Verhältnis zur Leistung.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider wurde einmal vergessen, das Zimmer sauber zu machen. Am besten das Schild an der Tür hängen damit es sauber gemacht wird. Es kann sein, dass die Reinigungskraft einfach nicht mitbekommen hat, dass wir nicht mehr im Zimmer waren. Das Personal hat sich entschuldigt.

    Die Erreichbarkeit vom Hbf. Die Lage. Das Schwimmbad (Temperatur sehr angenehm). Das Personal superfreundlich.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es sollte mehr auf Sauberkeit geachtet werden. Der Rasierspiegel in Zimmer 212 wurde wohl lange nicht mehr benutzt. Dahinter war es schwarz. Um due Badewanne herum waren ein paar schimmlige Stellen zu sehen.

    Die zentrale Lage

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider gibt es keine Bar, bzw. diese war geschlossen und generell wenig Leben im Hotel - der Vorteil dabei ist, dass man seine Ruhe hat...

    Zimmer war geräumig und schön eingerichtet, Bad mit Badewanne, Bett sehr bequem, Sauna klein aber fein, Schönes Schwimmbad und super zentrale Lage

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wofür dieses Hotel vier Sterne haben soll, bleibt für mich ein Rätsel? Ohne Restaurant! Das ganze Haus hätte eine baldige Renovierung nötig (z.B. macht der Lift geradezu einen musealen Eindruck). Frühstück war mit 14,90 € entschieden zu teuer.

    Sehr günstige Lage, 300m vom Bahnhof und dicht am Stadtzentrum. Und die Betten waren sehr bequem.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal hätte deutlich aufmerksamer sein dürfen. Der Weg zu den Zimmern wurde selbst auf kurze Nachfrage nicht erklärt, Eigenheiten des Hotels ebenfalls nicht. Beim Frühstück (zu teuer für das Angebot) wurde nicht mal Kaffee angeboten und musste erfragt werden...etc

    Die Lage des Hotels ist super.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    permanente lautes Geräusch, wahrscheinlich verursacht durch Lüftungsschacht außerhalb des Hotelraums; ohne Ohropax nicht auszuhalten... also einfach zu laut, Außerdem Geräusche durch Zugverkehr

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Sauberkeit der Suite war mehr als schlecht - Staub,Haare,durchgelegene Matrazen,lose Lampen... Es wurde zwar nach Beschwerde nachgebessert und es wurden uns die Parkosten(pro Nacht 15€ - sehr hoch) erlassen und es stand auch ein kleines Präsent mit einem sehr netten persönlichen Brief der Hoteldame auf dem Zimmer, aber trotz allem darf sowas wirklich nicht passieren. Es wurde uns auch gesagt, das die Suite länger nicht belegt war !

    Die Lage des Hotels ist sehr gut. Die Hoteldame war sehr nett.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr dreckige Fußböden und Aufzüge. Türen und Wandverkleidungen z. T. stark ramponiert. Hoher Preis für das Frühstück. Schlechte Matratze.

    Zentrale Lage

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Unhöfliches Personal (jede Bitte musste ich mindestens zweimal wiederholen). Im Zimmer gab es ganz schlechte WLAN-Verbindung (Signalstärke was sehr niedrig). Kleines Zimmer. Am Ende musste ich noch zusätzliche Steuer bezahlen, obwohl in der Bestätigung "Keine Überraschung! Endpreis!" stand. Wir brauchten eine Blumenvase oder einen großen Becher, das haben wir aber nicht bekommen.

    Gute Lage.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    altes Badezimmer mit fleckigem Duschvorhang, Gardinen hatten Löcher, der Teppich war im Eingangsbereich sehr fleckig, sah aus wie Kleber.

    Für uns gute Matratzen , gute Lage in Bahnhofsnähe ohne all zu große Lärmbelästigung, direkt in der City und in Rheinnähe.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmereinrichtung sollte dringend renoviert werden; Teppichboden stark verschmutzt, sehr kleines Bad! Für einen Kurzaufenthalt ok, aber mehr als 2 Nächte würde ich aufgrund des Zimmers nicht bleiben wollen.

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, tolles Frühstück.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Wassertemperatur im Bad unseres Zimmers lässt sich schlecht regulieren.

    Das Frühstück war ausgezeichnet, aber m.E. relativ teuer. Ansonsten war alles so, wie man es in einem Großstadthotel erwarten darf. Die Mitarbeiter an der Rezeption waren sehr freundlich und hilfsbereit. Die Lage in Bahnhofsnähe ist optimal.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war super geräumig.Das Personal war zuvorkommend und echt auf Zack! Ich hatte meinen Schal verlegt und die haben ihn wieder gefunden! Ein tolles Hotel!!!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Personal an der Rezeption mit einer Person total unterbesetzt, lange Wartezeiten beim Checkin Parkhaus bot keine freien Plätze mehr Minibar war leer Die Hotelbar hatte durchgehend geschlossen Raucherzimmer gebucht, gibt es aber wohl gar nicht mehr, informiert wurde man im Vorfeld nicht

    die Lage des Hotels

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nur zwei sehr kleine Aufzüge, die häufig belegt waren; zerschlissener Sesselbezug; alte Tiefgarage mit Hebebühnen; kein Restaurant im Hotel

    Das Frühstück war ganz ausgezeichnet. Sehr gute Betten, sehr hilfsbereites Personal. Ideale Lage direkt am Hbf. Bonn und ganz nah zur Innenstadt

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Durch die Insolvenz von Niki landete unser Ersatzflieger nicht in Köln sondern in Frankfurt. Dies haben wir dem Hotel per Mail rechtzeitig mitgeteilt und die Buchung abgesagt. Leider sollen wir 90 % der Kosten als Stornogebühr bezahlen. Für was eigentlich? Außer der Bearbeitung wurde keine Leistung erbracht.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider über die Jahre ziemlich nieder gekommen. Ich kenne Bonn und das Hotel seit ca 10 Jahren. Das Hotel ist sauber, dass Essen ist in Ordnung. Die Sauna und Pool Anlage sah jedoch über die komplette Zeit der Anwesenheit (3 Tage) dreckig und ungepflegt aus. Defekte Duschkoepfe, mehrfach sollte auch natürlich der Boden gereinigt werden, denn nicht's wirkt unhygienischer als nasse Böden im Sauna und Toiletten Bereich. Die Handtücher waren "kleine" und eigneten sich nicht für den Sauna Gang. Bade Mäntel waren stets "schon aus" so die Rezeption. Auch die Sauna an sich ,hatte mal bessere Zeiten (fehlende Bretter). Sehr störend empfand ich wie Terrasse/Wintergarten. Auch hier (3 Tage) alle Bier Flaschen, Kaffee Tassen und Zigaretten Stümmel der Gäste, die vom Personal nicht wahrgenommen wurden. Kein schöner Anblick, wenn man tatsächlich etwas Erholung sucht.

    Die Lage ist tatsächlich unschlagbar.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war sehr teuer, aber mit guter Auswahl. Die Zimmer sowie das ganze Hotel für die Preiskategorie sehr in die Jahre gekommen. Teppichboden auf meinem Zimmer sehr Fleckig. Keine Minibar, Zimmer schlecht beleuchtet, laute Bahnstrecke.

    Lage und freundliches Personal

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Personal super. Sehr freundlich und zuvorkommend. Die Ausstattung der Zimmer ist ein bisschen in die Jahre gekommen. Lage des Hotels ist super. Alles sehr gut fußläufig zu erreichen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hätten sehr gerne Bademäntel für die Sauna bekommen. Die Heizung hat nicht funktioniert , es wäre nett gewesen, man hätte uns darüber vorab informiert.

    Das Frühstück war gut.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nachdem ich in den letzten Tagen vor der Ankunft 22(!) mal per Mail gefragt wurde, ob ich nicht ein Frühstück dazu buchen möchte, fand ich diese Frage beim Einchecken schon aufdringlich. Dass mir dann beim Auschecken auch noch zwei nicht gebuchte Frühstücke in Rechnung gestellt werden sollten, fand ich das nur noch dreist.

    Die zentrale Lage, nettes Personal, sauber.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage sind sehr eng und teilweise nur mit Rangieraufwand zu erreichen. Zu dem sind sie nicht im Preis enthalten.

    Die zentrale Lage des Hotels war als Ausgangspunkt für Stadt- und Ausstellungsbesichtigungen ideal.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Äußerst unfreundlicher Emofang durch eine Dame. Unfreundliche andere Dame beim Bezahlen. Sie versprach sich 2 mal beim Preis (97 statt 79) und schob dann den 'Hörfehler' auf mich. Kein Bügeleisen am zimmer, obwohl bei der Reservierungsbestätigung angegeben.

    Lage

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Zimmer , das zuerst zugeteilt wurde, war das Licht defekt, sehr laut, Wasserhan tropfte, Schimmel in der Dusche, keine Minibar!!!??? (4 Sterne??!!)

    Frühstück war o.k.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider war mein Zimmer am Ende eines Flurs (mit Aussicht war: das Dach vom Schwimmbad ?) und die Heizung ließ sich über das Thermostat nicht regulieren (aufgrund der Lage des Zimmers???). Es war schlicht kalt; meine Hoffnung am nächsten Morgen zum Duschen wäre es besser, bewahrheitete sich nicht!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    teppichboden war fleckig/abgelaufen, vor allem im eingangsbereich. der bezug (Kunstleder) d.stuhles war an vielen stellen gerissen - so etwas gehört nicht in ein zimmer eines 4-sterne-hotels!

    frühstück war o.k., bett war auch o.k.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    im ersten Zimmer Duscharmatur nur mit äußerster Kraft zu bedienen - nach Zimmerwechsel ging es, aber sehr sehr schwer; interessant: niemand hat uns nach dem Zimmerwechsel gefragt, ob wir jetzt zufrieden sind; nur eine Sitzgelegenheit im Doppelzimmer; Handtuchaufhängung mangelhaft

    sehr gute zentrale Lage

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer könnte sauberer sein (Teppichboden!) und das Personal freundlicher. Ein Bademantel war fest zugesagt, konnte aber nie erhalten werden (ständig vergriffen).

    Das Schwimmbad war zwar alt aber in ordentlichem Zustand

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    In Bezug aufs Preis-Leistungsverhältnis (Schnäppchen) verbietet es sich ,sich laut über irgend etwas zu beklagen. Alles war okay

    Großes Zimmer, 24 Quadratmeter, großes Bett, Stühle, Tisch Schreibtisch, großer Schrank, Kühlschrank, großzügiges Badezimmer. Einfach klasse um sich wohl zu fühlen! Aussicht ins Grüne. Supi. Eisenbahn fährt ab und zu durchs Grüne nebenan. Stört aber nicht!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Ausstattung des Zimmers war leider etwas veraltet, das Bett für meinen Geschmack zu weich

    Personal sehr zuvorkommend, das Frühstücksbuffet ließ keine Wünsche offen. Zentrale Lage ggü. Bahnhof

    Übernachtet am November 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Centro Hotel Residence ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: