Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Blütenhotel Village Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Hauptstraße 38a, 35094 Sarnau, Deutschland

Nr. 1 von 1 Hotels in Sarnau

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 152 Hotelbewertungen

7,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,7

  • Komfort

    6,5

  • Lage

    7,2

  • Ausstattung

    6,6

  • Hotelpersonal

    8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7

  • Kostenfreies WLAN

    7,5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die gastfreundliche Aufnahme, geschmackvolle Einrichtung des Zimmer/Bades und der Frühstücksräume sowie das umfangreiche Frühstücksbuffet haben uns sehr gut gefallen!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Als 2. Klasse Gäste wurden wir behandelt, Restaurant und Biergarten war wegen Meeting vom Dorf geschlossen. Für uns um 20Uhr gab es keine Getränke vom Fass/ Für die Gäste die um 22:00Uhr kamen gab es wieder Bier vom Fass !! Kaffee wurde jede Tasse zugeteilt ; die Gäste die um 22:00 kamen hatten eine Kanne auf dem Tisch. Zum Essen können wir im Dorf links Pizza oder recht über die Brücke Jägerschnitzel bekommen... Beides war ein Döner-Laden ohne Bier Beim aufstehen aus dem Bett hat man sich immer den Kopf am Dachschräge angestoßen. In der Dusche kann man sich nicht drehen sonst dreht man heiß oder kalt weiter Für 90 Euro sehr teuer

    nichts

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein Abendessen im Hotel war nicht möglich. Im Ort gibt es ausser kleinen Imbissen keine Gaststätten oder Restaurants wo man vernüftig essen gehen kann. Tipp: rd. 2km entfernt kann man gut im Gasthof " Zur Aue " Sarnau Bahnhof speisen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt nichts zu bemängeln.

    Schönes uriges Zimmer. Mir fehlte ein Kühlschrank es war ruhig das Frühstück sehr reichhaltig, 😁sehr sauber ganz allgemein. Sehr liebevolles Ambiente.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Haus sehr hellhörig. Sauberkeit war in meinem Zimmer nicht zufriedenstellend. Papiertücherbox leer. WC-Deckel an einer Seite defekt.

    Bett war sehr bequem. Nähe zu Marburg sehr gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten lt. Beschreibung ein Hotel mit Restaurant gebucht, leider fungiert es nur als mittelmäßige Pension. Unsere Zimmer lagen in einem auf dem Grundstück befindlichen Wohnhaus. Es gab keinerlei Aufenthaltsmöglichkeit und die Minibar entpuppte sich als auf dem Flur befindlicher kleiner Kühlschrank. Der Ort bietet außer zwei „Dönerbuden“ und einem Eiscafé keinerlei Möglichkeiten zur Einkehr!

    Das Frühstück war in Ordnung!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Kinderzimmereinrichtung Kiefer abgenutzt aus den 70 ern Wände zu dünn, man konnte das Schnarchen nebenan hören, Hauptdurchgangsstrasse zu laut. Matratze eine Katastrophe, besser wäre eine Hängematte, war das ein Kopfkissen ?

    das rührei war um 7 Uhr schon kalt und angetrocknet, dass nötigste war da

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück entsprach leider nicht den Erwartungen. Kalte, pappige, weiche Brötchen, die wohl nur aufgetaut aber nicht aufgebacken wurden. Man hätte auch frische vom Bäcker erwarten oder die aufgetauten zumindest in den Ofen schieben können. Die Frühstücksauswahl war sehr mager und im Obstsalat habe ich leider ein langes Haar gefunden, so dass ich dann fertig war mit frühstücken. Desweiteren wurde man leider mit anderen Gästen zusammen gesetzt, so dass man nicht mal einen Tisch für sich hatte.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für große Personen ist das Bad doch sehr kompakt, so dass man sich kaum drehen kann, aber wenn man durchschnittlich groß ist, war alles in Ordnung.

    Das Frühstücksbuffet war reichhaltig und für jeden alles dabei. Herzhaft und süß, Tee, Kaffee oder Saft. Sehr freundlich, gerne wieder.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war das Hotel überbucht und ein Kollege musste ein anderes Hotel für eine Nacht nutzen! Die Zimmer waren bei Ankunft nicht beheizt, bei 0Grad Außentemperatur nicht sehr angenehm

    Freundliche Eigentümer Gute Parkmöglichkeiten

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    .... dass wir nicht länger geblieben sind ....

    Die Größe des Zimmers ist hier nur deshalb mit "neutral" bewertet, weil es klein ist und mit Dachschrägen versehen. Da wir allerdings ein gemütliches Zimmer zum Schlafen und nicht zum Tanzen gesucht haben, haben wir es sehr angenehm und behaglich empfunden. Unser Hund hat sich direkt wohlgefühlt. Da es sich um ein denkmalgeschütztes Gebäude handelt, ist es glücklicherweise mit viel Holz und nicht postmodern ausgestattet, da das den Charakter dieses wundervollen Gebäudes zerstören würde. Das Frühstück war wirklich überwältigend und die hausgemachten Blütenmarmeladen ein außergewöhnlicher Genuss. Das Frühstücksbuffet war reichhaltig, der Service beim Frühstück schon wirklich sehr aufmerksam. Unser Kaffee wurde nie leer. Auf Nachfrage über die Nutzung des Gebäudes vor dem Hotelbetrieb wurde uns sehr freudig ausführlich Auskunft erteilt, Bilder vom vorherigen Gebäude gezeigt und über den Umbau und die damit verbundenen "Besonderheiten" durch den Denkmalschutz informiert. Wirklich sehr nett, dass man sich hierfür die Zeit genommen hat. Im Übrigen findet man das Motto "Blüten" im gesamten Hotel irgendwie wieder und auch die Verbundenheit zur Natur und die Weitsicht der Betreiberfamilie zeigt sich durch die Nutzung einer Regenwasseraufbereitungsanlage. Die Betten sind niedrig, die Matratzen weich. Für mich war das prima so, für meinen Mann nicht. Die Gewohnheiten gehen halt von Mensch zu Mensch auseinander. Dennoch würde und wird auch mein Mann mit Sicherheit wiederkommen. Die Lage ist mit 5 min Autofahrt zur Innenstadt von Marburg absolut ruhig und von ländlichem Charakter geprägt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer Einrichtung war nicht besonders (Türen von schränken klemmen,...) Obwohl französisches Bett beschrieben war, war es zwar ein Betten aber mit zwei getrennten Matratzen und Besucherritze Matrazen waren (zumindest für mich) viel zu weich

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Brot und Brötchen (siehe oben). Warum werden die Spiegel im Bad und anderswo nicht gesäubert? Sind alle mit einem nachweislich entfernbaren älteren Film überzogen!!

    Kaffee und Fruchsalat okay. Brot vom Vortag? Brötchen ehemals tiefgefroren & aufgetaut?? Ausreichend gute Getränke in beleuchtetem Kühlschrank in Zimmernähe: Gute und akzeptable Lösung.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für die Ausstattung der Zimmer ist der Preis recht hoch. Aber wir waren auch in der Vorweihnachtszeit am Wochenende dort, wo alles sonst in Marburg ausgebucht war und die Preise der anderen Unterkünfte in der Umgebung auch nicht niedriger bzw. noch höher waren.

    Die Inhaberin war wirklich außerordentlich freundlich und zuvorkommend! Die Zimmer waren auf einem alten Standard und die Ausstattung war eher alt und durcheinander gewürfelt, aber alles war sauber! Das Frühstück war gut und das Frühstücksrestaurant hatte eine gemütliche Atmosphäre. Absolut ausreichend für eine Übernachtung!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nette Dame, macht ihre eigenen Produkte mit Blüten. Frühstück war lecker, große Auswahl, man wird gefragt, wann man frühstücken möchte und wurde umgehend versorgt. Komme gerne wieder, aber dann mit der Familie.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hätten gerne im Haupthaus geschlafen, der Bewohner über uns war doch ein wenig lautstark!

    Alles sehr liebevoll dekoriert und gepflegt! Frühstück lecker...

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nachttischlampe funktionierte nicht. In der Dusche war kein Duschgel zum waschen.

    Liebevoll gestaltetes Hotel. Verkauf von eigenen Produkten aus Blüten, wie Sirup, Marmelade, Essig, etc.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Buchung über Booking.com angeblich nicht mehr da, trotz Bestätigung! Zimmer klein, angebliches Bad ein Witz. Betten riechen muffig. Toilette/Bad mit Schiebetür In der man sich die Finger klemmt. Keine Heizung im Bad, Lüfter bläst nur kalte Luft. Frühstück ein absoluter Witz. Auswahl kenne ich anders. Man sollte dringend sein Preis/Leistungsverhältnis überdenken.

    Parkplätze am Haus

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich schreibe nie Bewertungen,da ich oft die Kritik zu übertrieben finde.Aber die Hausherrin wirkte genervt,sagte mir dann,zum Glück sei ich klein,ich müsse unter dem Dach schlafen.Das Bett so weich,dass ich kaum schlief.Bett in die Schräge geschoben.Badezimmertür (dahinter Toilette) direkt neben dem Bett am Kopfende.Duschkabine kaputt....müsste man sich dran vorbeischieben und profisorischen Vorhang noch vor den kaputten plastikständer schienen.seifenspender kaputt und dreckig.der Deckel musste abgenommen werden und die Hand reinhalten. Sessel am Bettende reingequetscht und parallel zum Fernseher.machte keinen Sinn. Ich bin nicht anspruchsvoll,aber es war furchtbar! Hatte wegen der tollen Fotos und des eigenen Lädchens das Hotel gebucht.Nach dem Frühstück wollte ich nur weg und keinen Cent mehr dort lassen.

    Der integrierte Laden mit hauseigenen Produkten (Marmeladen)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    An der Sauberkeit insbesondere in den Zimmern gibt es noch Verbesserungsmöglichkeiten.

    Der Gastgeber dieses kleinen Hotels war sehr freundlich und zuvorkommend. So ein hohes Maß an Engagement findet man nur selten! Das Frühstück wird stets nachgefüllt, man findet kleine Besonderheiten, wie z.B. Blütenfrischkäse oder selbstgemachte Marmelade. Für einen Kurzaufenthalt in Marburg perfekt geeignet, da zum einen sehr ruhig gelegen mit Parkplatz vor der Tür und zum anderen nicht weit von Marburg entfernt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mein Zimmer war noch von normaler Große, der Kollege war auf dem Dachboden untergebracht mit Balken im Zimmer Erst bei Ankunft wurde mitgeteilt, das die Gastronomie geschlossen hatte. Toll, nach 9Std Moped Fahrt nix zu essen

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Teilweise Unfreundlich.Zimmer und Schränke Staub verschmutzt.Leergut hinter oder auf den Schränken.Licht in Zimmern teilweise defekt.Zuwenige Steckdosen.Betten viel zu weich.Fliegennetze vor den Fenstern wären von nöten.Nachts haben wir Mücken gejagt.Duschabtrennung gingen sehr schwer oder fielen auseinander.Man muss auf jeden fall Mobil sein da keine Lokalität im Ort vorhanden ist.

    Frühstück ausreichend mit Wurst,Käse,Müsli und Obst.Kaffee,Saft und Tee soviel man wollte. Frühstücksraum war sehr schön Dekoriert. Kühlschrank mit kalten Getränken auf dem Flur.Grosser Parkplatz mit angrenzendem Biergarten.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr klein und entsprach nicht der Beschreibung. Ebenso war das Restaurant ohne Ankündigung geschlossen.

    Frühstück war reichlich und lecker.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmereinrichtung war unpassend. Man musste quasi ins Bett kriechen. Kabel im ganzen Raum verteilt. Für eine Nacht OK.

    Einrichtung war zusammengewürfelt. Bett stand so in der Dachschrägen, dass man sehr sportlich seien musste, um sich hin zu legen. Licht im Bad war defekt. Wirtsleute waren sehr freundlich. Frühstück war gut. Preis über trivago sehr günstig.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ausstattung überholt, muffiger Teppichboden, kleines Zimmer, WC-Sitz aus Schaumstoff, Buchung über booking.com ist nicht im Hotel angekommen :(

    Freundliches Inhaber Ehepaar, Frühstück ok

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratzen waren zu weich und zu dünn.

    Das Dachzimmer war o.k. WLAN war professionell und bei uns schnell genug um alles notwendige zu erledigen. Die Dusche war zwar eng aber es kam satt Wasser, keine Spardüse wie in manchen Unterkünften üblich. Großer Kühlschrank mit Getränken im Flur, deshalb auch kein nervigen Brummen im Zimmer. Das Frühstücksbuffet war sehr gut. Besonders die selbst gemachten Marmeladen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Negatives gibt es nicht zu berichten.

    Es handelt sich um einen kleinen Landgasthof in einem 1000 Seelen Dorf. Einfache, aber zweckmäßig eingerichtete Zimmer mit guten, festen Betten. Das Frühstück ist ausgezeichnet und braucht den Vergleich mit wesentlich größeren Häusern nicht zu scheuen. Wir waren rundum zufrieden.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer im Obergeschoss hatte viele Schrägen. Kopfstoßen leicht gemacht. Man musste danach den aufrechten Gang üben. An Fenster und Vorhänge gelangte man nur, wenn man auf das Bett stieg. Schade auch, dass der Biergarten trotz angenehmer Temperaturen nicht offen war.

    Sehr schön eingerichteter Frühstücksraum, reichhaltiges Angebot. Ruhige Lage

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer bräuchte eine neue Tapete (lose und Wasserränder).Im Bad funktionierte die Schiebetür der Dusche nicht und das Waschbecken hatte viele Risse. Zum Lüften im Zimmer musste man über das Bett klettern.

    Genügend Platz zum parken und die Ruhe .Der schön angelegte Garten,wo man etwas entspannen konnte.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer und Bad sind klein und schon etwas älter in der Ausstattung, was aber nicht zur Abwertung führt (man muss sich halt drauf einstellen)

    Stil: + Romantik Hotel mit hohem ÖKO Fokus ++ ausgesprochen freundliche Hotelleitung + sehr nette Boutique mit im eigenen Haus hergestellten Produkten + ruhiger Standort mit Möglichkeit für Spaziergänge, Wanderungen, Radwanderungen + Doppelbetten in guter Qualität, super gut darin geschlafen ++ Preis/Leistungsverhältnis sehr gut im Vergleich zu anderen Marburger Hotels auch wegen freiem Parken und Frühstück inkl. + nur wenige schnell zurücklegbare km Autoweg bis Marburg Stadtmitte + Ganz in der Nähe (10 Fußminuten an der Lahn entlang) Museum 'Ubbelohde Haus"

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    es war nichts was mir nicht gefallen hat.

    Das Zimmer war gemütlich,klein aber sehr effizient.Das Umfeld war genauso wie ich es gerne habe,ländlich und ruhig.Das Ganze Haus ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und der Frühstücksraum ist sehr anheimelnd auch der anschließende Wintergarten.Auch der kleine Blütenladen läd zu stöbern ein.Besonders kann ich den Rosentee und die Blütengelees empfehlen die alle sehr köstlich waren.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2017

    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es gab nichts zu bemängeln

    War nun schon 3x in dieser Unterkunft und es war wie immer. Das Frühstück war gut, der Service sehr aufmerksam. Jedem zu empfehlen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2016

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Uns hat dort alles gefallen

    Wie schon des Öfteren war das Frühstück gut, die Wirtsleute unheimlich nett, man fühlt sich da wie zu Hause und man kann dort richtig gut schlafen

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer-Ausstattung ist nicht mehr zeitgemäß (persönlicher Eindruck).

    Das Frühstück war frisch, da von den Wirtsleuten persönlich auf Bestellung zubereitet. Service und organisatorischer Ablauf völlig reibungslos.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gab ein wunderbares, reichhaltiges Frühstücksbuffet. Sehr lecker. Das Zimmer war schnuckelig, sehr ruhig und sehr sauber. Wir haben uns wohl gefühlt. Waren aber nur eine Übernachtung da, von daher können wir nicht großartig mehr erzählen.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett und das WC waren sehr niedrig und damit weniger optimal für ältere Memschen

    ,Raum- DEKORATION eher im Stil der 80ger Jahre.aber liebevoll,das Frühstück in einem hübschen.Wintergarten im Grünen

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nicht ganz günstig ist die Grösse des Zimmers..relativ klein und wir hatten schon Mühe unseren Koffer unterzubringen.Für eine Nacht geht das natürlich gut.

    Es ist eine angenehme Atmosphäre im Haus und es liegt im Dorf sehr ruhig.Habe dort gut schlafen können.Das Frühstück fand ich sehr gut mit den selbst hergestellten Marmeladen und Aufstrichen. Abstriche musste man dagegen bei den Brötchen hinnehmen.Sehr nette Bewirtung (immer wurde fleißig Kaffee nachgeschenkt) rundeten das Wohlfühlfrühstück ab.!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Empfang durch eine ausländische frau die kein wort deutsch sprach. Es war keine kommunikation möglich. Doppelbett steht so, dass man nicht an die fenster kommt. Hygiene in der dusche liess zu wünschen übrig.

    Frühstück war gut, netter frühstücksraum

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2016

    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück an sich war in Ordnung nur Brot und Brötchen waren mir nicht frisch genug, das ist aber bisher in jedem Hotel so gewesen

    Das Ambiente war gut , alle sehr nett und freundlich

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2016

    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war alles prima.

    Die selbst gemachte Marmelade war sehr, sehr lecker!!! Es gab im Shopp Karten, die von einer 97 jährigen Dame nur mit der linken Hand gestaltet wurden. Das hat mich sehr beeindruckt. Die Gegend ist sehr schön.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2016

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Um dem Brandschutz genüge zu tun, gab es überall abschließbare schwere Türen, die zu den Zimmern des Haupthauses führten. Das Treppenhaus war dunkel. Mit dem Koffer gleichzeitig Lichtschalter zu suchen, Türen zu öffnen, den Knauf zu drehen und sich schnellstmöglich durch die Tür zu zwängen, war ein ziemliches Kunststück. Die Dachschräge sah zwar gemütlich aus, war aber ein Killer beim nächtlichen Toilettengang und ich konnte ohne eine Kletterpartie die Verdunklung der Fenster nicht herunterziehen. Gerade weil sich hier so viel Mühe mit dem Ambiente gegeben wurde, war es lieblos, dass im Bad noch das Reinigungsmittel im Waschbecken lag, ohne dass die Spiegel gesäubert worden waren....

    Das Frühstück war prima. Es gibt viel für Vegetarier und wir bekamen einen Extra-Wurstteller ohne Schwein. Die Wirtin empfahl uns auch telefonisch zu essen und zu trinken mitzubringen, das im wir im Kühlschrank vor der Tür deponieren konnten - das Hotel hatte gerade auf das Catering bezogen Betriebsferien. Das Hotel hat eine schöne Außenanlage, die wir abends benutzen konnten, allerdings in ziemlicher Dunkelheit. Die Einrichtung ist sehr liebevoll gemacht. Sehr schön auch, dass das Thema Blüten immer wieder auftaucht und die hausgemachten Produkte zu erwerben sind. Und.... es ist sehr ruhig. Wir haben ohne Lärmbelästigung schlafen können.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten nichts zu beanstanden.

    Die Möglichkeit auch des Abend noch draußen zu sitzen war einfach toll. Gutes bis sehr gutes Frühstück. Auch für die Fahrräder war Platz genug. Abschließbarer Fahrradschuppen.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nettes Ambiente mit viel Geschmack und Liebe zum Detail eingerichtet. Als Radreisender durften wir die Räder überdacht einstellen. Gekauft werden können auch selbstgemachte Speisen, z. B. Marmeladen

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Größe des Zimmers für 2 Personen fast zu klein (insbesondere mit Gepäck); für 1 Tag noch in Ordnung

    Richtg nettes, verspieltes Themenhotel; durchaus auch für mehrere Tage - als Stützpunkt - geeignet.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Handtuch auf dem Zimmer,Keine Möglichkeit was zu Essen,Bett war unmöglich zu klein,geknarrt wie verrückt.

    Die Ruhe

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück leider kein Obst und Wurst nicht ganz so frisch.

    Nettes einfaches Hotel in ruhiger Lage. Zimmer nett und kuschelig.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles i.O.

    Sehr freundliches und sympathisches kleines mit Liebe zum Detail eingerichtetes Hotel. Sehr gerne wieder!!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    In unserem Zeitraum gab es keinen Restaurantbetrieb

    Unterkunft und Frühstück waren gut

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Falsche Angaben bei Booking.com: Kein Restaurant, Ablehnungsaufkleber der Haustiere an Eingangstür.

    Erreichbarkeit von der Stadt Marburg.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    8

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Restaurant war in der Beschreibung angegeben, aber leider geschlossen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück i.O., Kein Duschgel in der Dusche, Man hört die Nachbarn

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gutes Frühstück - netter Chef

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Frühstück

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Frühstücksraum war wie das gesamte Hotel mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Der Wirt war sehr nett.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die schraegen Waende im Zimmer , man muss immer aufpassen sich nicht irgendwo wieder den Kopf anzustossen .

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WC und Bad sehr klein !! Große Probleme beim sitzen auf dem WC Sitz viel zu eng!!!

    Sehr nettes Personal.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    leider kleines Bett ....kein Restaurant im Haus. Mind. 3 bis 5 km fahren zum Essen

    Schnuckeliges kleines Hotel. Sehr nette Inhaber

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück gut - Chef gut - Einkaufsmöglichkeit für Geschenke 👌

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war sehr i. O.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    zum Abendessen musste man mind. 800m laufen (nach einem 25km langen Wandertag)

    Frühstück gut, Fernsehen hat funktioniert, Bad gut, super ruhige Lage

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr nette Gastwirte - sehr leckeres Frühstück ( es hat an nichts gefehlt ) - uriges, gemütliches Hotel - manchmal ist weniger eben mehr.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einzelbett zu schmal, hat geknarzt

    Ansonsten war alles in Ordnung ;0)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    schönes Bad, gutes Frühstück in angenehmer Atmosphäre

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es ist ein sehr ruhiges und nettes Hotel. Das Zimmer ist gut ausgestattet und der große Flachbildschirm runden den Aufenthalt ab.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind in die Jahre gekommen. Duschtür ließ sich nicht schließen.

    Das Frühstück war richtig lecker.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ist ein bisschen in die Jahre gekommen.... Bad äußerst eng.

    Frühstück perfekt, Personal (Inhaber) sehr freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück war sehr gut und reichlich, Hotel klein aber fein

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück umfangreich und sehr lecker.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Dusche war nicht optimal.

    Das Frühstück war reichhaltig.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr freundlicher Empfang, leckeres Frühstücksbuffet, besondere Atmosphäre durch den alten Fachwerkbau.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super uriges und liebevolles Hotel. Sehr freundliches Personal, tolle Marmeladen und immer genug Kaffee ;-). Jederzeit wieder.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2016

    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es ist die einfache, schlichte Unterkunft. Man fühlt sich einfach wohl.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles o.k.

    Prima alles vorhanden

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer ist durch Dachschräge sehr eng.

    Personal sehr freundlich und aufmerksam.

    Übernachtet am August 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: