Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Rickmers' Insulaner Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Am Südstrand 2, 27498 Helgoland, Deutschland

Nr. 14 von 30 Hotels in Helgoland

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 522 Hotelbewertungen

8,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,6

  • Komfort

    8,4

  • Lage

    9,3

  • Ausstattung

    8,4

  • Hotelpersonal

    8,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,3

  • Kostenfreies WLAN

    8,9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Insulaner Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotlerestaurant ist zwar recht vornehm, allerdings etwas überteuert. Das Personal ist hier leider nicht so aufmerksam, wie es das Preis-Leistungs-Verhältnis vermuten lässt. Das Essen ist allerdings super und über jeden Zweifel erhaben.

    Das Zimmer war absolut sauber und entsprach voll unseren Erwartungen. Das Personal ist sehr freundlich und jederzeit sehr hilfsbereit. Wir werden auf jeden Fall wieder im Hotel Rickmers Insulaner buchen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bestuhlung im Restaurant beim Essen zu eng. Zugang zum Frühstücksbuffet zu eng. Kein Fahrstuhl, aber die Koffer wurden hochgebracht.

    Frühstück sehr gut. Gartengestaltung ideenreich!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Gartenzimmer gebucht. Angrenzender Garten total verwildert und ungepflegt. Restaurant nicht benutzt, da Angebot nicht attraktiv und überteuert.

    Nur das Frühstück war in Ordnung.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Insulaner Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Servicemitarbeiter im Restaurant (Abendessen am 15.05.2018) müsste besser ausgebildet sein. Meines erachtens waren nur zwei Sevicemitarbeiter vom Fach. Die sauberkeit unsere Zimmers (Farör) lässt sehr zu wünschen übrig. Der Brauseschläuch in der Dusche ist defekt. Dies Mängel haben wir am Morgen des 16.05.2018 der Rezepzion gemelde. Es geschahr n i c h t s.

    Ja, das Frühstück war sehr gut

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wirklich nur zwei Kleinigkeiten: Der Kaffee beim Frühstück hat uns nicht geschmeckt und die Dusche im Bad hatte keine Vorrichtung, um den Duschkopf hoch zu hängen. So war das Haarewaschen etwas beschwerlich.

    Wir haben uns sehr wohlgefühlt: herrlicher Blick auf das Wasser, liebevolle Einrichtung, sehr schön angelegter Garten, aufmerksamer Roomservice, der sogar zweimal (!) täglich kam. Das Frühstück war lecker und bis 12:00 Uhr verfügbar. Der Wellnessbereich ist ein Traum - kuschelig und sehr gut geeignet um abzuschalten. Die Wellnessanwendungen haben wir sehr genossen! Vielen Dank für den schönen Aufenthalt - wir hatten immer das Gefühl, willkommen zu sein!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Kleines Zimmer, Sehr kleines schlecht beleuchtetes Bad, Oberflächliche Reinigung der Zimmer während des Aufenthaltes, Schmutzige Fenster die nicht gereinigt wurden

    Schöne Lage am Hafen von Helgoland

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal war unhöflich. Gutscheinkarte hatte Einschränkungen, bei dem Preisniveau unangenehm. Hätte den Eindruck, dass man touristenmüde ist. Teils überheblich.

    Frühstück war toll. Außenanlagen bemerkenswert.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zu wenig Platz am Frühstücksbuffet.

    Frühstück und die Betten waren Okay !! Badezimmer könnte mehr Licht am Spiegel vertragen. Neue Waschbecken wären auch mal nötig.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten leider nur einen Tag Zeit und wären gerne länger geblieben.

    Sehr reichhaltiges und leckeres Frühstück, Hotel von außen unscheinbar, aber von innen mit Liebe zum Detail eingerichtet. Wir kommen wieder !!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Suite mit Gartenblick und Dampfbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Tischservice war sehr schlecht, die Tische beim Frühstücksbüffet wurden erst dann abgeräumt wenn sich neue Gäste setzen wollten Das Buffet war gut, viele Sachen waren leer und wurden erst auf Nachfrage wieder aufgefüllt, ja, ich finde es auch gut wenn wenig Lebensmittel weggeworfen werden, aber 20 Minuten auf Butter warten zu müssen, geht gar nicht! Das Zimmer war sauber, allerdings stand die klobürste ohne eine Halterung in der Ecke im Bad. Für den Preis und die Bezeichnung 4 Sterne Hotel erwarte ich mehr!

    Das Zimmer an sich war schön geräumig und auch die Einrichtung war schön

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundliches Personal. Man hatte immer den Eindruck, dass Alles getan wird, um den Aufenthalt für den Gast so angenehm wie möglich zu gestalten. Das Frühstück war ausgezeichnet.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauna war nicht wirklich Heiss, Aussicht war nicht so toll.

    Zimmer geschmackvoll und gut ausgestattet, Minibar, Kaffee und Teeservice immer gut, schöner Garten, nette Bar.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es war alles bestens. Super Service vor allem mit dem Gepäck! Man gibt es am Hafen ab und es wird kostenfrei bis an das Zimmer geliefert! Immer nette Kommunikation! Kaffeemaschine im Zimmer ist genial. Das Frühstück sehr reichhaltig , es wird regel- mäßig nachgefüllt! Essen im Restaurant war ein Genuss!!! Auch die Gutscheine sind prima (Fahrstuhl Unterland-Oberland) Die Sauna war auch sehr schön, wenn das Wetter mal nicht so mitspielt!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Für ein 4 Sterne Hotel waren das Doppelzimmer klein und das Bad winzig. Das Waschbecken war nur eingeschränkt zu nutzen. Die Möblierung war geschmackvoll abgestimmt aber im Detail sehr in die Jahre gekommen. Da die Zimmertüren (mit einer elektronischen Schließung) beim Verlassen der Zimmer vom Flur aus zugeknallt werden mussten und keinen Lärmschutz boten, da sie einfache, nicht richtig schließende Türblätter hatten, war an Ausschlafen nicht zu denken. Ständiges Türenknallen und jedes Geräusch auf dem Flur drangen ungehindert ins Zimmer. Das Frühstücksbuffet war bis 12 Uhr geöffnet (Super!) aber ab halb 10 sehr ausgeräubert und wirkte abgezählt. Für ein 2 Sterne Buffet wäre das iO gewesen aber, aber dass bei einem 4 Sterne Hotel nur auf Nachbitten nachgelegt wird hat uns geärgert.

    Das Personal war sehr freundlich und engagiert. Die Lage ist einfach Top und das Haus hat Geschichte und präsentiert diese sehr schön.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Insulaner Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    -sehr freundliches Personal -hübsche Zimmer (viele mit Meerblick) -kleinen aber feinen Saunabereich -sehr gutes hauseigenes Restaurant -das Frühstück ist einfach Bombe

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war reichhaltig und lecker. Das Hotel liegt direkt am Anlegerhafen mein Zimmer hatte Aussicht auf den Hafen und natürlich auch ein paar Hafenarbeitsgeräusche am Morgen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gepäck vom Hafen zum Hotel und zurück durch einen Gepäckservice gebracht. Das Frühstück war sehr gut. Kaffee- und Teezubereitung auf dem Zimmer war möglich und die dementsprechenden Pads waren vorhanden und wurden täglich aufgefüllt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück wurde häufig nicht nachgefüllt. Die nette Servicekraft fast ohne Deutschkenntnisse. Die Betten etwas zu hart. Angeblich konnte für ein Zimmer keine 2. Karte ausgestellt werden. Technische Probleme.. Kein Massagetermin frei, oder nur so spät, dass wir das Schiff nicht mehr erreicht hätten.. Dabei lief die Masseuse unbeschäftigt herum. Die erste Minibar-Füllung ist zwar umsonst, aber es gab keinen Kapselheber.. Gesamteindruck: Nur oberflächlich freundlich, bei Problemen wurde man sparsam.. Wir hätten gern Zimmer auf einer höheren Etage gehabt. Ging nicht, angeblich weil jetzt Hochsaison sei (am 9. April!), und die meisten Zimmer ein Jahr vorher reserviert werden. Wer's glaubt.. Für mehr als 660 Euro (zwei Zimmer, zwei Übernachtungen) kann man mehr erwarten.

    Die Lage.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich hatte am Tag der Anreise Geburtstag. Dies wurde leider komplett ignoriert, obwohl ich mein Geburtsdatum extra angeben sollte.

    Der Blick und das Zimmer waren sehr sehr schön!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Insulaner Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich habe mir die falsche Gebäudeseite bei der Wahl des Zimmers ausgesucht.

    Sehr nettes, freundliches Personal, leckeres Frühstück und eine tolle Wohlfühlatmosphäre. Besuchen wir wieder

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Angebot - Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der normale Zimmerpreis ist für das Angebot zu hoch und wohl eher dem Standort und dem Inselangebot geschuldet. In der beschriebenen Kategorie könnte das Frühstück mehr frisch zubereitete Speisen (z.B. Eier) bieten.

    Die Ausstattung und der Service waren rund um gut. Besonders hervorzuheben sind die Lage und der terrassenförmige Garten; dieser muss in den Sommermonaten ein Traum sein. Das Frühstücksbuffet ist gut sortiert und abwechslungsreich. Das Restaurant gehört nicht mehr direkt zum Hotel, ist aber durchaus empfehlenswert.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nur die Bedienung beim Frühstück war etwas weniger freundlich. Es gab leider keine Kaffeespezialitäten mit Milch, weil die Maschine kaputt war. Die Infrarotsauna haben wir leider nicht zum laufen gebracht.

    Das Frühstück war super und die mitarbeiter waren sehr engagiert. Die Sauna und das Dampbad waren super. Sehr ausgedehnte Frühstückszeiten von 7 Uhr bis 12 Uhr - einfach Top. Komme gerne wieder. Das Hotel wirkte klein und gemütlich, obwohl recht viele Zimmer vorhanden waren. Sehr gut für Gruppen. Die Minibar war im Preis enthalten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Insulaner Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad ist nur durch eine Holz- wand vom Zimmer abgetrennt.Alles ist sehr hellhörig.

    Das Frühstück war sehr gut. Im ganzen Hotel herrscht eine angenehme Atmosphäre.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück: Das Servicepersonal im Frühstücksraum könnte dringend eine Weiterbildung mit Schwerpunkt Gästeumgang und Organisation gebrauchen. Wir hatten leider nicht das Gefühl als Gast willkommen zu sein. Die Dienstleistung wurde zwar erfüllt, aber ein Lächeln dazu wäre wesentlich netter gewesen. Restaurant: Leider präsentiert sich das Restaurant vielversprechender als es ist. Das Brot vor und zu den Speisen war alt (trocken). Die als Nachspeise bestellte "große" Käseplatte bestand aus 5 verschiedenen Käsesorten, hatten jeweils die Größe eines Zuckerwürfels und waren mit 11€ im Verhätnis zu den anderen Speisen völlig überteuert. Auf Wunsch, den Chefkoch zu sprechen und uns auszutauschen, erfuhren wir um 20.15 Uhr, dass dieser nicht mehr im Hause ist.

    Die Freundlichkeit am Empfang und unkomplizierte Abwicklung von Fragen und Wünschen hat uns sehr gefallen. Das Personal in der Bar und im Restaurant waren ebenfalls sehr zuvorkommend. Der Wellnessbereich ist sehr geschmackvoll angelegt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sind ziemlich hellhörig und man wird u. U. früh vom Küchenbetrieb sehr zeitig geweckt. Der Platz im Frühstücksraum ist begrenzt und es ist dort etwas eng.

    Zimmer sind sehr schön eingerichtet.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Überteuert - schlechtes Preis-Leistungsverhältnis. 4 Sterne sind unserer Einschätzung nach nicht (mehr) gerechtfertigt. Heizung im Restaurant defekt, Fenster in unseren Zimmern waren völlig undicht. Frühstück am Montag und Dienstag absolut dürftig im Vergleich zum Wochenende. Auch das Personal im Frühstücksraum fiel nicht durch besondere Freundlichkeit auf. Restaurant ist am Sonntag geschlossen. Leider wurde man in der Woche morgens durch Verladearbeiten im Hafen, die gegen 5 Uhr begannen, geweckt.

    Das Personal war sehr freundlich. Das Frühstück am Wochenende (!) sehr gut - wenn der Frühstücksraum auch für die Anzahl der Gäste am Wochenende nicht ausreicht. Essen im Restaurant vorzüglich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer sind für ein 4-Sterne Hotel sehr klein. Die Fenster in unseren Zimmern waren absolut undicht - was bei den herrschen Minusgraden und dem starken Wind besonders unangenehm war. Vor lauter kalter Zugluft und extrem lauter Windgeräusche durch Fenster und Zimmertür kaum ein Auge in der Nacht zugemacht. Teppichböden und die Einrichtungen im Bad könnten mal wieder eine Grundreinigung bzw. Grunderneuerung vertragen. Man fragt sich daher, wie das Hotel zu dem 4. Stern gekommen ist.

    Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich und das Essen im Restaurant (das allerdings nicht zum Hotel-Betrieb gehört) sehr gut. Die Lage ist toll.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Insulaner Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr leckeres umfangreiches Frühstück, Top-Lage und sehr freundliches Personal. Die Ausstattung des Zimmers/ des Hotels ist sehr liebevoll ausgesucht. Werden es auf jeden Fall weiterempfehlen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Angebot - Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Heizung defekt, geschlossene Bar, geschlossenes Restaurant am Sonntag hellhörig und zugig

    Größe des Zimmers, Meerblick, Saunabereich, Essen im Restaurant am Samstag

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Insulaner Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Handtücher dürften ruhig mal erneuert werden, Preisleistungsverhältnis ist beim Abendessen nicht angemessen, Barservice nicht anwesend, im Großen und Ganzen waren wir aber zufrieden!

    Frühstück super, Personal TOP, Gepäckhandling perfekt organisiert, Abendservice für Zimmer ist eine super Idee, Inselführung mit Herrn Ottmar sehr empfehlenswert, endlich mal ein Bad ohne Schimmel, Sky im TV

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Insulaner Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Lage des Hotels ist optimal. Das Personal ist durchgehend freundlich und der Spa Bereich mit Dampfsauna, Infrarotkabine und finnischer Sauna ist sehr wohltuend nach ausgiebigem Spaziergang im Februar. Das Frühstück ließ keine Wünsche übrig und das Essen im Restaurant war ausgezeichnet. Wir hatten sehr große, gut ausgestattete Zimmer in der obersten Etage des Haupthauses. Wir würden jederzeit wieder im Rickmer's Insulaner buchen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider hat man nicht darauf aufmerksam gemacht, dass neuerdings eine Kosmetikerin im Haus ist. Hätte gerne ein Arrangement gebucht. Telefonisch (3 Wochen vorher) hatte man mir mitgeteilt, dass dies nicht möglich ist. Es ist schon sehr kompliziert, wenn man um 6.30 Uhr einen Kaffee vorab möchte, da es erst um 7.00 Uhr Frühstück gibt. Die Angestellten des Hotels sind sehr freundlich, weniger die Bewirtung im Frühstücksraum. Wir würden es wieder buchen.

    Das Hotel liegt im sogenannten Unterland. Von hier kann man alles zu Fuß gut erreichen. Man muss natürlich sagen, so viele Hotels gibt es nun nicht auf Helgoland. Dieses würden wir jederzeit wieder buchen. Die Sauna mit Entspannungsbereich ist sehr schön. Wir hatten ein Zimmer mit Balkon zur See, dieses war sauber und wir hatten eine schöne Aussicht.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Insulaner Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir waren für eine Winter-Woche hier. Das Gepäck haben wir am zentralen Gepäcktransport abgegeben und kostenfrei im Hotel nach kurzem Weg von der Fähre wieder in Empfang genommen. Dazu bekamen wir noch einige Gutscheine und pro Tag ein Billett für den Fahrstuhl. Das Zimmer ist geräumig , sogar ein Sofa kleiner Schreibtisch und ein Schränkchen für den Fernseher, kleiner Flur mit Garderobenschrank und Minibar übrigens gratis in der Erstbefüllung . Das Bad ist sauber und hochwertig ausgestattet Handtücher und Bademäntel sind neuwertig und technisch ist alles ok. Im Keller ein kleiner Spa - Bereich mit Sauna , Dampfbad und Infrarotzelle Handtücher liegen in ausreichender Zahl bereit , könnten vielleicht etwas größer in den Abmessungen sein. Auf Wunsch wurde die Sauna auch schon mal zeitiger für uns geheizt, was nach einem Kalten Tag auf der Düne ganz angenehm war. Ausgiebig Frühstücken kann man den ganzen Vormittag fehlende Speisen werden ständig nachgereicht. 5 Sorten an Säften , div. Fisch, Mett, Käse und Hausgemachtes, Müsli und reichlich Backwerk und wer's mag kann auch seinen Kreislauf mit einem Prosecco in Schwung bringen. Trotzt schlechtem Wetter ( Sturm , Regen, Hagel Graupel und Schnee ) hatten wir ein paar angenehme erholsame Tage auf der Insel, nicht zuletzt dank des Insulaners.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das tolle Zimmer mit super Aussicht und netten Platz für unseren Hund, der nette Service an der Rezeption, der ruhige Wellnessbereich, die Lage und das leckere Frühstück!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Als einzigen Kritikpunkt war die sehr frühe und laute Warenanlieferung im Hotel, die uns früh wach werden ließ.

    Aussicht super, Betten sehr bequem, Frühstück sehr reichhaltig und lecker.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nachts wurden wir regelmäßig gegen 4 Uhr unfreiwillig geweckt. Im Hafen gegenüber wurden Frachter entladen. Das dauerte bis etwa in den Morgen. Schade um die Nachtruhe!

    Das Frühstücksbuffet war klasse und sehr vielfältig. Gefallen hat uns, dass es bis 12 Uhr möglich war zu frühstücken. Service war aufmerksam und umsichtig. Sauna klein aber fein.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Nur um ein Haar in der Suppe zu finden, werde ich nicht weiter nachdenken; es gab eben nichts, was uns nicht gefallen hat.

    Das Frühstücksbuffett war bestens, es wurde jederzeit nachgelegt und das Personal war sehr aufmerksam. Gefallen haben uns ebenfalls Bar und -Keeper.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Insulaner Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zu früher Check out am Abreisetag. Kein alkoholfreies Bier in der Minibar

    Sehr angenehmes gut ausgestattet Hotel mit hervorragender Küche. Wir sind schon einige Male hier gewesen. Das Hotel hat sich sogar noch verbessert.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Sauberkeit, Bedienung in der Bar.

    Frühstück gut. Lage sehr gut. Abendessen zu teuer. Sauberkeit lässt sehr zu wünschen übrig. Es scheint einen Renovierungsstau zu geben. Kleine Bar mit wenigen Öffnungszeiten und daher scheinbar meist leer und daher keine Bedienung bzw. nur auf Anforderung. Die 4 Sterne scheinen nicht mehr gerecht zu sein.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Frühstücksraum ist nicht in jedem Falle für alle Gäste ausreichend, so dass wir auch im etwas entfernter liegenden Wintergarten gespeist haben. Die Tür, die vom Gastraum hinaus führt, ist für diese Prozedur absolut "unfreundlich" und ist eine Gefahrenquelle, wenn man mit dem Frühstücksteller unterwegs ist.

    Der Aufenthalt auf der Insel, im Hotel und insgesamt war interessant und angenehm und für Naturliebhaber zu empfehlen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Auf der Insel befinden sich zu viele Geschäfte mit zollfreien Waren an Spirituosen, Kosmetik etc. Läden mit schönen Dingen muss man sehr suchen. Das stört beim Bummeln und lädt kaum ein, ein Geschäft zu betreten. Gemütliche Teestuben etc. muss man sehr suchen.

    Das Frühstück war sehr schmackhaft mit vielen frischen Sachen. Alles sehr liebevoll vorbereitet und serviert. Im Hotel wird sehr gut die Geschichte Helgolands anhand von Zeitungsauschnitten und die damit verbundene Familiengeschichte dargestellt. Im Haus-TV läuft ein Film zur Inselgeschichte.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Rickmer's Insulaner hat meine Erwartungen übertroffen. Wir haben besser geschlafen als zuhause, der Ausblick aus dem Zimmer war grandios und alle Mitarbeiter waren stets um unsere Zufriedenheit bemüht und sehr hilfsbereit. Auch das Restaurant können wir anstandslos weiter empfehlen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wo soll man anfangen? Irgendwann hat man sich bei dem Hotel Gedanken gemacht, sowohl konzeptionell, als auch bei der Inneneinrichtung. Der Gedankenmacher ist scheinbar nicht mehr an Bord, jedenfalls hat das Hotel viele kleine inkonsequente Einrichtungsmängel und die besten Zeiten hinter sich. Die Mängel sind nicht dramatisch, trüben aber den Gesamtauftritt. Das scheint aber generell ein Problem auf Helgoland zu sein. Man erwartet keine Avantgarde auf der Insel aber eine Zeitreise in die 50/60er Jahre auch nicht mehr. Bei einem 4-Sterne-Hotel hätte ich mindestens einen kleinen Fitnessraum oder Pool erwartet, eine Sauna reicht hier meiner Meinung nach in der Kategorie einfach nicht mehr aus. Das Hauskeeping ist freundlich, dafür hat aber das Servicepersonal am letzten Abend komplett versagt. Wir bekamen unseren Hauptgang noch vor den Getränken. Das ist entweder ein Zeichen für eine schnelle Küche oder einen unaufmerksamen Service. Sie dürfen raten...

    Die Brötchen waren prima, der Rest eher Durchschnitt. Das Essen am letzten Abend im Hotelrestaurant war ganz gut, aber preislich... Die Zimmer sind ausreichend groß geschnitten. Gut: die erste Füllung der Minibar ist kostenfrei! Es gibt für den Hotelgast ein paar Vergünstigungen auf der Insel. Unbedingt sollte man eine Hotel eigene Inselführung mit dem sehr lustigen Guide machen. Ist ein Erlebnis und man lernt viel.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Suite mit Gartenblick und Dampfbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal am Samstagabend hat auf unsere Fragen bzw Wünsche (eine Nachfrage zum Restaurant-Angebot, die Bitte um eine Schachtel Streichhölzer) sehr ignorant bis herablassend reagiert.

    Die Ausstattung des Zimmers war dem Preis absolut angemessen. Die Lage ist exzellent.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer wurden sehr spät gemacht, nach 14.00 Uhr. Wir hätten gerne eine Mittagsruhe in der Zeit gehalten!

    Das Zimmer war sehr schön und gross, die Aussicht wunderbar.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Insulaner Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Teppich des Zimmers war in einem schlechten Zustand.

    Das Zimmer war sehr schön, wenn auch mit Blick in den Hinterhof. Abwechslungsreiches Frühstück. Super Lage.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Einziger Wermutstropfen, wir hatten beide so ein klein wenig das Gefühl, daß vom Personal genau geschaut wurde, wie oft wir beim Frühstücksbuffet mit dem Teller zum Nachfüllen gegangen sind.

    Das Frühstück war sehr gut. Auch die Sauna ist prima. Zimmer war super, gute Aussicht auf das Meer. Wir würden jederzeit wieder in dieses Hotel gehen. Haben sehr gut geschlafen und uns perfekt entspannt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schönes, gemütliches Zimmer. Besonders der auf mehreren Etagen mit ruhigen Sitzplätzen ausgestattete Garten und die vielen Dokumente der Geschichte der Insel gefielen uns

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Suite mit Gartenblick und Dampfbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eigentlich alles.

    Wir hatten ein sehr Luxus Wellness suite (nicht billig aber das einzige, was noch verfügbar war). Hier war wirklich nichts zu bemerken. Schöner Balkon mit Blick auf wunderschönen Garten mit Feigenbäumen und einer köstlichen Badewanne mit Dampfdusche und Massagesessel. Schöne Betten, gefüllte Minibar, sehr freundliches und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Kaltwasserversorgung im Bad funktionierte nicht. War immer heiss! Erst nach sehr langem Durchlauf wurde es kälter. Konnte nicht behoben werden.

    Frühstück gut, Betten gut

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das hochpreisige Zimmer ist leider schon an einigen Stellen erkennbar "pflegebedürftig" (Deckenleuchte nachlässig angebracht, Dübellöcher offen, Belag der Tischplatte etwas lädiert). Insofern in Punkto Preis-Leistung ein Abzug leider notwendig.

    Die Lage am Hafen war klasse. Für unseren ersten Aufenthalt auf Helgoland wollten wir einen tollen Blick aufs Wasser mit zentraler Lage genießen. Beides haben wir zu 100 % vorgefunden. Das Personal war stets zugewandt und freundlich. Sehr gutes Frühstücks- und Restaurantangebot

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider keine Frischluft in der Sauna - man könnte leicht einen Zugang zum Außenbereich schaffen.

    Super Frühstücksbuffet und sehr gutes Restaurant mit ausgefallener, überdurchschnittlicher Küche! Zimmer sehr geräumig und freundlich eingerichtet, ebenso großes Badezimmer und sehr gute, große Dusche. Kleine, aber feine Sauna und Dampfbad. Freundlicher Service!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Blutflecken auf dem Bettbezug ( wurde sofort gewechselt ). Die Dusche und der Handtuchtrockner war nicht sauber, und es befanden sich größere Flecken auf dem Teppichboden. Das Telefon auf dem Zimmer war defekt. Leider wurde auch die Minibar nicht aufgefüllt. In der Bar wurden wir erst auf Nachfrage bedient. Alles in allem bestimmt kein vier Sterne Haus.

    Das Frühstück war sehr gut, bis 12.00 Uhr !! Das Personal war stehts bemüht!? Größe und Aussicht der Suite waren sehr gut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fußnägel beim Einzug auf dem Boden, am ersten Tag keine Reinigung, kein Spiegel im Bad - nur kleiner Rasierspiegel, keine Hotelinfos auf dem Zimmer, nur normaler Kaffee zum Frühstück, keine Sonderwünsche, z. B. Spiegeleier, kaum Platz zum Frühstücken bei schlecht Wetter

    Lage

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Haus ist in die Jahre gekommen. Wir hatten das Zimmer Juist, das für ein 4 Sterne Hotel viel zu klein war/ist. Die Größe des Bades hat an Enge das Zimmer nochmal getopt. Der Außenbereich ist nicht eines Hotels dieses Preis/Leistungsverhältnisses würdig. Die Belegschaft nutzt ihn zum rauchen, der Aschenbecher ist übervoll und die Kippen liegen auf dem Boden (wir sind selbst Raucher). Im Freien wird der Frühstücksbereich nicht ansprechend hergerichtet. Eine Tischdecke gab es nur für Geburtstagskinder. Gemütlich tagsüber draußen sitzen ist nur in anderen Hotels möglich.

    Das Frühstück war super lecker und es hat an nichts gefehlt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Defekter Toilettensitz (wurde von mir selbst repariert), defekte Toilettenspülung (angemahnt, nicht repariert). Verrostete Armaturen im Bad, Glassplitter im Teppichboden. Personal nicht geschult, Sprachprobleme.

    Die Lage. Der Frühstücksraum.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Service war meist muffelig, im Restaurant schlecht ausgebildet und teilweise inkompetent. Handtücher wurden nicht gewechselt so dass wir uns am 2. morgen mit einem händehandtuch nach dem duschen abtrocknen mussten. Showergel wurde ebenfalls nicht nachgefüllt, conditioner gabs erst garnicht.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    evtl. vor der Reise die Ankündigung/Möglichkeit eines Shuttle zum Hotel

    Das Frühstück war ausreichend und sehr gut. Der Kofferservice war sehr gut.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gibt auf Helgoland nach 21 Uhr keine Möglichkeit auswärts etwas zu speisen. Wir waren in einer Veranstaltung, konnten also nicht früher essen gehen. Deutlich günstigere Hotels haben es auch geschafft eine Kleinigkeit vom Frühstücksbuffet als Abendsnack zusammenzustellen, wir bekamen ein Schulterzucken.

    Frühstücksbuffet reichhaltig und lecker, Minibarfüllung gratis, schönes Zimmer mit großer Fensterfront zum Strand.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Insulaner Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstücksbüffet war super! Es war für jeden was dabei! Besonders gut war, das es bis 12:00 ging! Die Zimmer waren super! Es gibt nichts auszusetzen! Personal war sehr bemüht es einen so schön wie möglich zu machen. Was noch sehr super ist, der Garten ist super angelegt und man da ein paar rühige Stunden verbringen! Das Hotel liegt sehr zentral!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sehr schönes Hotel in hervorragender Lage direkt an der Hafenpromenade in der Nähe der Hummerbuden. Angenehme Atmosphäre, zum Hotel gehört eine sehr schöne Gartenanlage am Hang mit schön zurechtgemachte Sitzecken, teils mit Strandkorb. Mein Zimmer war geräumig und komfortabel, das Bett vielleicht ein wenig hart. Zur Ausstattung gehört eine Senseo Kaffeemaschine, Pads werden großzügig nachgefüllt. Eine große Flasche Wasser steht bei Anreise ebenfalls kostenlos auf dem Zimmer. Das Frühstück ist hervorragend. Sehr gute Auswahl am warmen Buffet, Eierspeisen werden auf Wunsch auch frisch zubereitet und meine Spiegeleier mit Speck waren perfekt. Auswahl an Käse und Wurst gut, ebenso die Auswahl an Fisch. Zum Hotel gehört ein gehobenes Restaurant mit einer kleinen feinen Karte und einem wechselnden Tagesgericht. Das Essen war optisch wie geschmacklich sehr gut zubereitet und auch die Weinauswahl war gut.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preis-Leistung passt nicht. Teppich kaputt. Mülleimer alt und verbeult. Dusche klein, Wasseraustritt, Duschkopf problematisch. Fliesenmix alt und neu, tw. angesparkt. Waschbecken vergilbte Flecken. Abflussrohr veraltet u. verschmutzt. Kühlschrank wurde nicht wieder aufgefüllt. Geruch im Kleiderschrank. Balkon mit Vogelschmutz. Aschenbecher auf Balkon mit Asche. Frühstück vollständig, aber nicht hochwertig. Vorbereitung der Tische für Frühstück hatte Kantinencharakter. Servicekräfte freundlich, aber nicht professionell. (Eine Dame war Ausnahme). Buchung Restaurant trotz mehrmalige Anfrage schwierig. Service im Restaurant passt nicht zu höherwertigen Preisen. Aussenterrassen waren im Vergleich zu anderen Häusern verwaist. Das Verwöhngefühl fehlte total.

    Lage, Zimmer mit Meerblick, Roller wurde für einen Gebrauch zur Verfügung gestellt

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Durchgelegene Betten Unaufmerksames Personal in der Bar Frühstück: Rueherei stand ewig auf dem Buffet

    Sehr freundlicher Empfang Sehr schöner Ausblick Super Lage schöne Zimmer

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Betten waren viel zu hart und die Kopfkissen sehr gewöhnungsbedürftig. Ein Hotel mit vier Sternen sollte doch im Service in der Lage sein , eine Flasche Wasser um 22:15 Uhr auf das Zimmer zu bringen. Das angesprochene Personal war dazu nicht im Stande. Die Öffnungzeiten der Hotelbar stimmten nicht mit der Realität überein. So wurde die Bar bereits geschlossen, bevor die angegebene Zeit erreicht war. Zu unterschiedlich die einzelnen Hotel- Bereiche. Ich hatte den Eindruck ,das gesamte Personal hatte gewechselt. Vor 3 Jahren funktionierte das Hotel wesentlich besser. Fluchttüren mit Kennzeichnung sollten eigentlich nie verschlossen sein. Im Restaurant zum Garten war die Tür aber verschlossen. Der Außenbereich zum Garten vom Restaurant konnte nicht genutzt werden , da Stühle und Tische auf dem Kopf standen

    Das Frühstück war als Buffet auch für Langschläfer bis 12:00 Uhr gut und reichhaltig

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Insulaner Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit nicht so toll.Alte Socken im Schrank, Haare auf dem Boden, Toilette naja, Bettkasten voller Staubknäule.

    Frühstück ist gut, Personal freundlich.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Badezimmer war sehr klein. Etwas mehr Abstellmöglichkeit für Kosmetikartikel oder Fön wäre nützlich gewesen.

    Das Gartenzimmer war ausreichend gross, das Bett bequem. Wenn es nicht regnet hat man auch eine kleine Terrasse auf der man gemütlich mit Blick in den Garten sitzen kann.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Ablage in der Dusche, keine Haken im Bad. Das Zummer war etwas dunkel und nicht der Standard, den wir bisher vom Insulaner gewohnt waren. Kommen dennoch gern wieder.

    Frühstück, Personal.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Gartenblick und Dampfbad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Wohnbereich hatte keine Sitzgelegenheit für zwei Personen, obwohl das Zimmer als Suite deklariert war. Der täglich Ausbilck aus dem Fester zeigte, da ebenerdig, stets einen Kleinlastwagen. Der Blick in den Garten war der Blick auf eine Mauer. Das Personal kannte sich im Haus nicht aus, defekte Kaffemaschinen mussten wir selber an der Rezeption abgeben, diese wurden dann nie repariert oder ausgetauscht, sie kamen so wie sie waren zurück, bis sich am 4 Tag jemand darum kümmerte, als wir zum Wiederholtenmale bei der Rezeption vorsprachen. Informationen zum Ablauf im Haus gab es nie und zur Insel kaum. Bei Abreise gab es die erste freundliche Begegnung mit dem Personal, aber das Angebot, den Koffer für den Transport zum Schiff mit einem Aufkleber zu kennzeichnen, wurde von der Leitung unterbunden. Als wir den Koffer am Schiff wieder bekamen, hatte er eine nicht abwaschbar Kennzeichnung durch den Transpoteur erhalten. Warum das alles?

    Das Restaurant im Hotel wurde durch den Servicemann aufgewertet, er war prima!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Insulaner Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Gang am Frühstücksbuffet war sehr beengt. Der Teppichboden im Zimmer war stellenweise sehr abgenutzt. Der Vorhang im Zimmer war schmutzig und teils abgerissen.

    Eine große Auswahl beim Frühstück war vorhanden und auch sehr lecker. Die Matratzen der Betten waren sehr hart.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das sehr teure Essen abends im Hotel Restaurant. Die hohe Gebühr der Übernachtung

    Das Frühstück war ein Standard Hotel Frühstück, es war alles vorhanden, besonders das leckere Insel Brot

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schubladen waren schwer auf zumachen und balkontür wäre gut ein haken zur Befestigung damit die Tür aufbleibt

    Super frühstücksbüffet , wundervoller Garten, Betten geschlafen wie ein murmeltier. Es war wirklich alles zur Zufriedenheitg bis auf 2 Kleinigkeiten die man ganz leicht beheben kann, nochmals vielen Dank an alle. LG Familie Tyrchan

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abendessen im hauseigenen Restaurant konnte nicht mit ganz dem restlichen hochklassigen Ambiente des Hotels mithalten, Frühstück aber wieder super

    Nahe am Südhafen, traumhafter Meerblick, auch der Blick Richtung Hummerbuden toll, harmonische und reichhaltige Ausstattung der Zimmer

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas hellhörig. Die Badtür geht im Zimmer Sylt nach innen auf, wo aber auch gleich das WC steht. Es bedarf etwas Übung und Baucheinziehen um ins Bad zu kommen und die Badtür von innen wieder zu schliessen. Es wird aber bautechnische Gründe dafür geben. Hoffe ich....

    Ich war das zweite mal in diesem Hotel und würde auch im nächsten Jahr dort übernachten. Unser Zimmer war mit Blick auf den Garten. Die Zimmergrösse war optimal für zwei Personen. Der Service war Klasse.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Restaurant am Abend: Service unprofessionell, geringe Auswahl, Wein war nicht gut.

    Gutes Hotel in günstiger Lage, Frühstück ausgezeichnet. Garten lädt zum Verweilen ein.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hätten uns mehr Fisch gewünscht. Das Frühstück war übersichtlich. Das Sinnesland hat uns enttäuscht. Wir waren noch nie in einem Spabereich, wo sich andere Gäste eine Dose Bier zum ausgepackten Fischbrötchen aufmachen. Der Sand unter den Liegen sieht zwar hübsch aus, klebt aber unpraktischerweise an den feuchten Badeschuhen beim Weg in die Sauna.

    Übernachtet am Mai 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: