Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Ritter St. Georg Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Alte Knochenhauerstr. 12, Innenstadt, 38100 Braunschweig, Deutschland

Nr. 19 von 36 Hotels in Braunschweig

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1060 Hotelbewertungen

8,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,3

  • Komfort

    7,2

  • Lage

    9

  • Ausstattung

    7,3

  • Hotelpersonal

    8,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,9

  • Kostenfreies WLAN

    7,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Investitionsstau , etwas dunkle Räume

    Sehr nettes und umsichtiges Personal, die einen unbeschwerten Aufenthalt ermöglichten. Die Lage des Hotels, unmittelbar an der Altstadt, ist toll.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Betten hätten bequemer sein können

    Das Hotel ist nur wenige Meter von der Altstadt entfernt - das hat uns sehr gut gefallen. Das Frühstück war einfach, aber sehr gut. Das Personal war überall sehr freundlich.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mein Zimmer hatte viel zu viele Ecken und Kanten. Auch dieser 70er-Jahre-Charme ist wohl doch eher nichts für mich. Das ist aber ganz sicher individuell verschieden: Geschmackssache, wie man so schön sagt. Ich finde es schade, dass das Restaurant ("Zum Landgrafen" oder so ähnlich...........) dichtgemacht hat. Ein nettes Restaurant dort, wäre meiner Ansicht nach eine Bereicherung. Aber das hat sich wohl nicht gerechnet. Das Restaurant auf der anderen Seite nebenan ist ziemlich teuer.

    Der Kaffee war hervorragend. Auch das Frühstück ist vollkommen in Ordnung gewesen. Das Ambiente ist außerhalb meines Zimmers schon sehr ansprechend gewesen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dame am Empfang war sehr aufmerksam und höflich. Beim Frühstück wurde mir jedoch gesagt wo ich sitzen „Darf“ absolut daneben sry. Das Wifi ist ein wenig lame aber insgesamt alles machbar.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für den doch eher durchschnittlichen Komfort war der Preis eindeutig zu hoch mit 98€. Das Frühstück war ok , die Zimmer erinnerten eher an die 70er Jahre , was die Einrichtung anging. Keine Minibar , da hätte ich wenigstens Wasser auf dem Zimmer erwartet , wonach ich fragen musste. Die Rechnung musste ich beim Check - in begleichen. Das ist eher Motel One Niveau. In der Innenstadt erwarte ich einen Kontrakt des Hotels mit einem naheliegenden Parkhaus, um nicht die volle Summer zu bezahlen. So musste ich 15€ Parkhaus bezahlen, das zahle ich in einem guten 4 Sterne Hotel für die eigene Parkgarage. Ist mir ein wenig ein Rätsel , wie dieses Hotel eine so gute Bewertung bekommt. Na, die Geschmäcker sind verschieden.

    Es ist ein uriges Hotel in alten Mauern. Das Zimmer ist schön gelegen gewesen , wie auch das Hotel an sich in einer Top Lage liegt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eigentlich habe ich hier keinen großen Kritikpunkt, nur den Hinweis, dass große Menschen wohl Probleme beim Duschen hätten (niedrige Deckenhöhe).

    Wir wurden super freundlich empfangen, an der Rezeption hat man sich Zeit genommen, uns wertvolle Tipps für den Besuch in Braunschweig gegeben, nur ein paar Schritte entfernt sind zahlreiche Lokalitäten, zum Konzert (der Grund unseres Besuches) sind wir nur 6min zu Fuß unterwegs gewesen- sehr angenehm. Und wer auf historisches Flair steht ist hier sowieso richtig🙂

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstücksbuffet etwas überschaubar, aber für den Preis, den wir bezahlt haben, durchaus okay.

    Sehr nettes Personal und super Lage. Schönes, altes Fachwerkhaus.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr heruntergekommenes und altmodisches Inventar, aufgerissene Sessellehnen, zerkratzte Holzmöbel, gesprungenes Waschbecken und kaputte Fugen im Bad nehmen dem Zimmer die Gemütlichkeit. Im Frühstücksraum hat es zudem stark nach Toilette gerochen.

    Super Lage, sehr zentral und toller Ausgangspunkt um Braunschweig zu entdecken.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Uns fehlte ein Wasserkocher zum Tee/Kaffe zu zubereiten, und der Vorhang im Bad roch nicht frisch.

    Super Lage und super Flair, sehr ruhig, und sauber. Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Betten sind auch sehr gut. Würden auf jeden Fall weiter empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Historisches Haus in Braunschweig, sehr freundliches Personal, sehr gute Betten . Die Bilder des Hotels spiegeln das Haus sehr gut wieder. Ein Hotel mit Flair.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung ließ sehr zu wünschen übrig, das Zimmer ist sehr „alt“ eingerichtet, keine Fenster zum ankippen, eine Balkontür Die auf eine Terrasse führt aber ein Schild dabei „bitte nicht kippen“ also frische Luft bekommt man nicht! Badezimmer war sehr eng, zwischen Klo und wand lagen 30cm Luft, was für mich als große Person nicht ausreichend war! Schade!

    Frühstück war sehr lecker, das war es aber an positiven schon

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Uriges Altstadthotel, das Haus ist gut 500 Jahre alt, die Zimmer rustikal aber geschmackssicher. Wir wurden sehr kompetent über Brauschweigs Geschichte und Sehenswürdigkeiten beraten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schlechte Parkmöglichkeiten in nachtaktiver Umgebung. Viele Treppen und z.T. wenig Kopffreiheit in den Obergeschossen (für kleine Leute kein Problem).

    Interessantes geschichtsträchtiges Haus. Netter Service und passables Frühstück.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Auf die Frage, ob unsere Tochter mit uns, gegen Bezahlung, am Ostersonntag frühstücken dürfe, hätten wir gerne eine Zustimmung erhalten.

    Wir kommen immer wieder gerne ins Hotel Ritter. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach top. Auch der Wunsch nach einem bestimmten Zimmer wurde erfüllt. Die Freundlichkeit der meisten Angestellten überzeugt uns ebenfalls. Wir fühlen uns im Hotel Ritter sehr wohl. Das Frühstück ist für den Preis ausgesprochen gut. Für ein so günstiges Angebot kann man keinen Kaviar verlangen. Wer das will, ist hier falsch. Wir kommen immer wieder gerne hier hin.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr sehr einfach und es wurde nicht nachgelegt. Rührei u.ä. gab es nicht, Obst für die Anzahl der Gäste sehr wenig.

    Nettes Personal am Empfang.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Seit dem Wechsel des Betreibers haben wir jedes mal kleine Änderungen, sei es beim Frühstück oder in den Zimmern wahrgenommen, die sich positiv auf das Haus auswirken. Wir sind öfter zu Gast und unsere kleinen Eigenheiten z.B. 2. Kopfkissen, bevorzugtes Zimmer werden nicht vergessen, sondern von Hause aus berücksichtigt. Das macht das Wiederkommen zur Freude. Bis zum nächsten mal und vielen Dank an das Team vom "Ritter".

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer ist sehr in die Jahre gekommen. Die Sessel waren abgewetzt, die Lampen waren am Bett grell, dafür im Raum dunkel, auf dem Fön war eine dicke Staubschicht ebenso auf dem angerosteten Regal im Bad. Im Bad konnte die tüchtige Abluftanlage leider auch nicht gegen den Geruch im Bad ankommen. Im Kinderbett war keine Matratze sondern eine Decke als Unterlage, Wlan war nur bedingt nutzbar...

    Das Personal war sehr freundlich und das Frühstück ausreichend. Das Zimmer war sehr groß und das Haus ein wunderbares Fachwerk.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider sehr laute Straße, bei geöffnetem Fenster ist kein Schlaf möglich. Teures Parkhaus in der Nähe.

    Sehr hilfsbereite, freundliches und kompetentes Team. Für fußläufige Unternehmungen in der Stadt praktisch.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    W-Lan im Zimmer auf dem Hof etwas langsam, Emails öffneten sich dort kaum.

    Das Frühstücksbuffet war lecker und ließ keine Wünsche offen - es war an Sonn- bzw Wochentagen etwas unterschiedlich. Zimmer war gut ausgestattet, Bedienung sehr freundlich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Jedoch gab es kein WLAN, obwohl wir gefragt wurden ob wir welches benötigen und ein Passwort bekommen haben. Auf Rückfrage hieß es das es behoben wird. Nach Stunden noch mal nachgefragt, es wäre noch in Arbeit. Am nächsten Tag an der Rezeption, das ginge nur in der Lobby, in dem anderen Haus ginge das WLAN garnicht in den Zimmern. Da fühlten wir uns leicht vera.......

    Die Unterkunft war super. Das Frühstück ausreichend. J

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad sehr veraltet, Personal könnte freundlicher sein und das Frühstück war sehr spartanisch. Sehr dünne Wände! Das Fenster schloss nicht richtig und ständig sind Leute vor unserem Zimmer /Fenster herumgelaufen

    Uriges hotel mit solider Ausstattung. Schönes Ambiente im Zimmer. WLAN verfügbar

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Möglichkeit zum duschen im Familienzimmer. Kein WLAN. Decke so niedrig , dass ich mit 1,95m nur geduckt im Zimmer laufen konnte.

    Personal freundlich und Lage gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war o.k., die Einrichtung war gut, die Betten bequem. Lange Menschen sollten das bei der Buchung angeben. Einige Zimmer haben, wie oft bei alten Fachwerkhäusern, niedrige Decken.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Einrichtung ist etwas "altbacken". Insbesondere das Badezimmer "besticht" durch 80er Retro-Design - inklusive Fön...Der Teppichboden ist ebenfalls Geschmackssache. Es gibt keine Minibar.

    Die Lage, das historische Ambiente (Vorsicht: Niedrige Deckenhöhe und kein Fahrstuhl), die Größe des Zimmers - Preis-Leistung-Verhältnis, die Sauberkeit. Getränke (Wasser) im Eingangsbereich. Frühstück(sraum).

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Decken waren zu niedrig, für größere Personen nicht geeignet, im Bad kann nicht im Stehen geduscht werden sondern nur in der Badewanne gesessen, die Wanne ist unter einer Schräge. Schlechte Parkmöglichkeiten

    Schönes altes historisches Gebäude, nett und geschmackvoll eingerichtetes Familienzimmer, gutes Frühstück, zentrale Lage

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Da die Wohnung im Dachgeschoss war, war die Deckenhöhe für mich nicht ganz ausreichend.

    Ich habe diesmal eine komplette Ferienwohnung zur Alleinnutzung bekommen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück mager, im Frühstücksraum hat es leider gezogen. Das Bad war sehr alt und bedarf einer Renovierung.

    Kleines und gemütliches Hotel in guter Lage.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel hat ein tolles Flair . Das Personal war super nett . Das Frühstück genial . Es hat alles gepasst . Die Zimmer geräumig. Zwar nicht modern aber super sauber .

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Altes Fachwerkhaus bringt ein paar Nachteile mit sich: Niedrige Decken. Während ich dort übernachtet habe, ist eine Wasserleitung zugefroren - ich musste improvisieren, das Personal half mit vereinten Kräften mit. Etwas ärgerlich, aber sehr gut gelöst! Der Frühstücksraum war ziemlich kalt.

    Herzliches Personal, wunderschönes altes Haus! Aus den Einschränkungen eines alten Fachwerkhauses das Beste gemacht! Bei Problemen (siehe Nachteile) sofort Abhilfe und volles Engagement! Am Frühstück hat mir die Auswahl an Paprika, Tomate, Gurke, ... gefallen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    War im Zimmer unterm Dach ziemlich kalt, auch im Speisesaal. Es ist empfohlen, im strengen Winter warme Stiefel und dicke Pullover anzuziehen, sonst erfrieren einem beim Frühstück die Füße.

    Gutes historisches Ambiente (altes Fachwerkhaus). Frühstück auch gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Temperatur im Frühstückssaal ist sehr niedrig. Die Leute sitzen dort im Jacke. Die Beleuchtung im Zimmer sollte eine gedämpfte Beleuchtung zulassen- evtl. Nachttischlampen.

    Eigentlich alles! Bin immer gerne im Ritter. Nettes Personal, welches auf Wünsche eingeht. Ruhiges sehr geräumiges Zimmer. Tolle Lage! Habe nur winzige Verbesserungsvorschläge...

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr zentral gelegen in historischem Ambiente mit allem Komfort, gutes Frühstück, Parkhaus nur 100 m entfernt, alle Sehenswürdigkeiten Braunschweigs gut fußläufig vom Hotel aus zu erreichen, sehr gutes Restaurant "Zum Landgraf"gleich nebenan !

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sanitärbereich war nicht in Ordnung und verschmutzt. Defekte Flurbeleuchtung.

    Frühstück war sehr gut, Personal aufgeschlossen, Charakter des Hauses sehr angenehm. Alte Substanz, vorsichtig fachkundig restauriert. Lage in Braunschweig gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind doch schon sehr veraltet. Die Balken im Zimmer versprühen Charme,aber die Möbel und auch das Bad ist sehr in die Jahre gekommen. Man kann es auf den Bildern ja aber schon erahnen.

    Günstiges Hotel in zentraler Lage. Personal war freundlich und das Zimmer sauber.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr schlechter WLAN Empfang.

    Ein sehr nettes Hotel in guter Lage. Unsere Zimmer waren riesig, mehr Appartements. Leider kein Lift und kein WLAN, was uns aber nicht störte.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Frühstücksraum war zu kalt. Auch wenn es draußen Minusgrade sind, braucht man auch in einem alten Haus nicht mehr frieren.

    Für das Preis-Leistungsverhältnis war das Frühstück sehr gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    -

    Hotel liegt in hervorragender Lage zur Innenstadt, reichliches und gutes Frühstücksangebot, öffentliches Parkhaus befindet sich um die Ecke (24 Stunden für 15 EUR - zu teuer für die alte bauliche Struktur)

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    WLAN funktioniert nur mangelhaft; im Gastraum zieht es immer (alter, großer und hoher Saal)

    Sauberes, großes Zimmer. Gutes, reichhaltiges Frühstück, super Lage zur schönen alten Innenstadt. Netter Empfang mit schöner Einführung.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gestört hat mich nur der winzige Plastikzahnputzbecher - zum einen wegen der Umwelt, zum anderen, weil er so klein war, dass er einfach umfallen musste. Ich hoffe beim nächsten Mal auf ein stabiles Glas. Für große Menschen sind die niedrigen Zimmerdecken in dem alten Gebäude zu beachten. Da wir die 1,80 m nicht überschreiten war das gar kein Problem, sondern sehr charmant, aber für andere Gäste vielleicht relevant.

    Schönes Hotel in bester Lage in historischem Gebäude. Netter Empfang und wir konnten das Gepäck nach dem Check-Out noch hinterlegen. Ausreichend Auswahl beim Frühstücksbuffet. Zimmer sehr ruhig nach hinten raus, auch wenn es nach vorne raus vermutlich auch nicht laut gewesen wäre, da ruhige Straße.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr freundlicher Empfang, großes Entgegenkommen beim Late-Check-Out; Stilvoll renoviertes Fachwerkhaus mit großzügigen Zimmern (zumindest meines), sehr individuelle Einrichtung; Zentrale Lage

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schade war, dass in unserem Appartement kein WLAN Empfang bestand. Es ging leider nur vorn im Hotel oder in der Lobby. Das Frühstück war ganz ok. Ich hätte mir allerdings mehr frisches Obst oder Gemüse gewünscht. Das Hotel besitzt keinen eigenen Hotelparkplatz. Was nicht so tragisch ist, da in unmittelbarer Nähe 2 kostenpflichtige Parkhäuser sind.

    Wir hatten im Nebengebäude ein richtig schönes großes Appartement mit 2 getrennten Schlafzimmern. Das war für unsere Kinder (16 und 13 Jahre) ein absolutes Muss. Die Lage des Hotels ist super. Es ist super zentral gelegen, so dass die Innenstadt mit all seinen Sehenswürdigkeiten oder einer Shoppingtour entspannt zu Fuß zu erreichen ist.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Ausstattung und Komfort entsprachen nicht den Erwartungen durch die Anzeige. Das Frühstück ist ab 6:30 angeschrieben, aber das komplette Frühstück wurde erst ab 7 Uhr serviert, sodass ich nur einen Teil davon genießen konnte. Das Frühstückspersonal war mehr damit beschäftigt, mit dem anderen Personal auf dem Flur zu quatschen.

    Die Dame von der Rezeption war sehr freundlich und hat mich bestens willkommen geheißen. Das Zimmer war trotz der Lage ruhig. Etwas sehr altmodisch, aber dafür geräumig.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück könnte ein bißchen mehr bieten wie z.B. Leberwurst, Fleischsalat.....

    Freundlicher zuvorkommender Empfang, ruhiges sehr großes Zimmer (Zi.13), kostenloses Obst und Wasser für die Gäste, hervorragendes Restaurant "Der Landgraf" im Hause- wir kommen gerne wieder!!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer müssten dringend neu gemacht werden, vor allem der Teppichboden- das Bad ist ebenfalls sanierungsbedürftig- der Standard ist sehr einfach Das Restaurant mit einem exzellenten Koch ist ungemütlich, da die Heizung nicht ausreicht und man sitzt nicht gern zum Essen im Mantel- da dort auch das Frühstück stattfindet, gibt es die gleichen Probleme

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage war einfach perfekt für unseren Aufenthalt. Das Frühstück war normal, die Brötchen sehr lecker! Die Betten mit antiallergischen Bezügen versehen, ob`s hilft?

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstücksbrötchen gehen eine Stunde vor Schluss langsam aus - Kaffee abgestanden - Wurst und Käse vom Discounter - Bedienung permanent abwesend - Tageszeitung regelmäßig nicht auffindbar - Möbel im Zimmer z.T. stark abgewohnt - Fernseher im Zimmer ist veraltetes Modell

    zentrale Lage - mitunter günstige Übernachtungspreise inkl. Frühstück - Hotel kommt Wunsch nach bestimmten Zimmer nach

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Einziger Wehrmutstropfen, der sich aber wohl auch nicht lösen lässt: die Zimmer sind recht niedrig und in der Dusche hatten wir leider keine Stehhöhe. Das war etwas unangenehm. Aber sonst war alles super.

    Ein tolles altes Haus, dass durch und durch Geschichte atmet. Der Frühstücksraum erinnert sehr an die Ritterzeit. Sehr freundliches Personal. Wir hatten eigentlich ein Zimmer gebucht, aber wegen der vielen Gäste und Auslastung der Zimmer eine Wohnung bekommen. War super.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal ist ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Wir haben uns mehr als wohl gefühlt. Das Frühstück war sehr gut. Das schöne Hotel ist sehr zentral gelegen. Vom Hotel ist alles in Braunschweig fußläufig erreichbar, was uns besonders gut gefallen hat. Ein preisgünstiges Parkhaus ist direkt in der Nähe.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel befindet sich am Rande der Innenstadt und in fußläufiger Entfernung zur Volkswagenhalle (7 Minuten), Bus- und Tramhaltestellen in der Nähe. Das Haus selbst ist eines der ältesten Fachwerkhäuser Braunschweigs aus dem 15. Jhdt. Die Zimmer sind einfach, aber ausreichend ausgestattet. Das Frühstück ist zufriedenstellend, die Freundlichkeit der Servicekraft morgens war einfach Spitze.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Badezimmer etwas veraltet

    Romantisches Fachwerkhaus mit sehr freundlichem Personal und gemütlichen Zimmern, Frühstück für den geringen Preis reichhaltig; angeschlossenes Restaurant "Zum Landsknecht" sehr zu empfehlen, da phantasievolle, saisonale Speisen und extrem guter Service

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich gab das enttäuschende Frühstück auf und habe einen Kaffee in der Stadt gehabt. Sie verlangten die Bezahlung, als ich ankamen. Vermeiden Sie dieses Hotel.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer etwas dunkel und auch die Beleuchtung nicht mehr ganz zeitgemäß. Das Bad recht alt aber funktionell. Ich habe im hinteren Anbau übernachtet; sehr ruhig.

    Die Einrichtung hat zwar schon ihre besten Tage gesehen und überlebt aber die Matratzen schienn noch nicht sehr alt, habe gut geschlafen. Freundliches Personal. Gute Innenstadtlage, leider kein Parkplatz aber Lösungen in der Nähe vorhanden.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Parkplatz nur gegen Gebühr im Parkhaus (12 Euro pro Tag). Bad Toilettendeckel und Perlator defekt. Rührei nicht jeden Tag.

    TOP Lage. Sehr netter Empfang. Uriges Ambiente. Personal sehr freundlich, zuvorkommend.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer.. das Frühstück das ganze Hotel an sich. Die Bilder auf der Internetseite sehen viel versprechend aus. Leider trifft das gar nicht zu.

    Die Lage ist ganz gut ansonsten nichts.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Decken waren in den Appartements sehr niedrig. Wenn man das vorher weiß, kein Problem aber es war doch überraschend.

    Der Service war sehr nett und WLAN war problemlos verfügbar. Die Hotellage ist Nahe am Zentrum.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    im Bad gab es leider nur eine Badewanne direkt unter der Dachschräge eingebaut, Kopffreiheit unter 1m. Duschen nur im sitzen!!

    das Personal war sehr nett , gutes Frühstück

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es würde dem schönen Ambiente des Hauses schmeicheln, wenn etwas mehr Rohkost beim Frühstücksbufet zu finden wäre.

    Das Frühstück war ausreichend, frisch und lecker präsentiert. Das Abendessen, was wir zusätzlich genommen hatten, war hervorragend. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Und dieses Hotel gehört zu den ältesten Gebäuden der Stadt, es gibt keinen High-Tec aber gediegenen Luxus.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer ist durch die extrem niedrige Deckenhöhe für Menschen mit über 1,85 m nicht mehr aufrecht begehbar. Die Dusche ist nur bis 1,80 m aufrecht stehend gerade noch nutzbar. Es fehlt an Leuchten/Lampen was das Zimmer extrem dunkel macht, da die Fenster sehr klein sind. Der Frühstücksraum war sehr kalt, wir konnten das Frühstück nur mit Jacken oder Mantel einnehmen.

    Die zentrumsnahe Lage war sehr angenehm.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Inneneinrichtung ist etwas in die Jahre gekommen (Badezimmer sehr dunkel). Aber es wurde versucht aus den Gegenbenheiten das Beste zu machen und alles was sehr sauber.

    Schönes Fachwerkhaus, die Räumlichkeiten im 70er Stil etwas in die Jahre gekommen. Dafür alles sehr sauber und das Personal sehr nett und zuvorkommend. Für ein bis zwei Übernachtungen ideal, da direkt in der Altstadt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es hatte den Anschein, als wenn im (Nichtraucher-) Zimmer geraucht worden wäre - nach ein wenig Belüftung löste sich dieser Eindruck jedoch in Luft auf... wir hätten aber ein alternatives Zimmer bekommen können.

    Wir waren zum wiederholten Mal im Ritter St.Georg. Das Hotel ist sehr urig, uns gefällt das. Die Betten sind bequem, das Frühstück ist gut und war bei uns im günstigen Preis enthalten.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Duschvorhang ist ein wenig lang, dass der Abfluss verstopft wurde und man Gefahr ging, nichts merkend das Bad unter Wasser zu setzen. War zumindest so in Zimmer 23.

    Wundervolle Einrichtung! Sehr gut erhaltenes altes Haus :) Das Personal ist auf die überdurchschnittliche Größe meines Partners eingegangen und hat uns ein passendes Zimmer gegeben. Sehr leckerer Tee!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Deckenhöhe in den Zimmern und der Dusche ist für große Menschen ab 1.80 nicht geeignet. Die Betten sind etwas unbequem und quietschen extrem

    Frühstück war reichhaltig, für jeden was dabei.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben ein Familienzimmer gebucht und ein kleines Appartement bekommen, worüber wir uns sehr gefreut haben, weil wir uns besser „ausbreiten“ konnten und unser Sohn trotzdem ein eigenes Zimmer hatte. Das Personal war sehr freundlich und alles war sehr sauber. Wir kommen gern wieder.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war sehr geräumig und hatte einen schönen Charme. Die Fachwerkarchitektur ist wunderbar. Es gab ein gutes Frühstück mit reichlich Auswahl. Die Nähe zur Innenstadt ist super. Übernachtung mit dort bereit gestelltem Babybett war unproblematisch. Für einen Kurzaufenthalt nur zu empfehlen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wlan ist etwas langsam, liegt evtl. an der Umgebung.

    Ich kenne das Haus seit mehr als 20 Jahren. Schon der äußere Eindruck ist überwältigend und wird von der inneren Ausstattung bestätigt. Das historische Gebälk in den Zimmern trägt zu einer anheimelnden Stimmung bei. Das Personal ist hilfsbereit und freundlich. Die Lage unweit der Attraktionen Braunschweigs ist ausgezeichnet.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parkmöglichkeit nur im öffentlichen Straßenbereich oder kostenpflichtiges Parkhaus. Toilettengeruch im Durchgang vom Hotel zum Frühstücksraum.

    Zentrale Lage (keine 5 min. zur Innenstadt) und das mittelalterliche Ambiente sehr gut, Personal sehr freundlich und hilfsbereit, Frühstück ausgiebig und gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Badezimmer sind sehr in die Jahre gekommen und renovierungsbedürftig.

    Freundliches Personal, schönes altes Fachwerkhaus. Parkhaus gleich um die Ecke.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das alte Haus hat auch Nachteile. So war es bei meinem Dezemberbesuch nicht sonderlich warm im Zimmer. Die Ausstattung ist in die Jahrzehnte gekommen und könnte mal ne Sanierung vertragen. Im Verhältnis zum Preis aber passt das. Auch das Frühstücksbuffet könnte phantasievoller sein. Aber guter Kaffee!

    Die Lage mitten in der Altstadt Braunschweigs in einem Gebäude aus dem 16. Jahrhundert ist schon etwas besonderes. Auch der Service war nett, ohne übertrieben nett zu sein.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schönes kleines Hotel in altem Fachwerkhaus. Die Innenausstattung war dem historischen Ambiente angepasst. Super nettes Personal, Zimmereinrichtung etwas ältlicher, aber alles sehr sehr sauber und die Matratzen war sehr gut. Frühstück in einem Fachwerkrestaurant mit Ritterrüstung. Ausreichende Auswahl und es wurde immer nachgelegt. Lage für die Veranstaltung in der VW-Halle ideal. Wenn nochmal Braunschweig, dann wieder dieses Hotel.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die sichtbaren Bereiche waren sauber. Da mir etwas unter das Bett gerutscht war und ich die Matratze angehoben habe, habe ich sehr viel Schmutz gesehen. Hier war sehr lange nicht sauber gemacht. Ach meiner Beschwerde wurde auch der Bereich geputzt.

    Die sehr gute Lage im Zentrum ist ein Plus. Auch das Personal war freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Dezember 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auch wenn es eines der ältesten Häuser mit ist,könnte man die Innenausstattunge etwas moderner machen. Ich hätte mir zum Frühstück gerne ein Rührei gegönnt.Parkmöglichkeiten sind nur mit Parkschein oder Parkhaus möglich. Wir haben für 1 Tag im Parkhaus knapp 16€ bezahlt. Ich finde wenn man schon Hotelgast ist,sollte man die Möglichkeit bekommen frei Parken zu dürfen.

    Das es Mitten in der Stadt ist.Die Lage ist einfach super.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für größere Personen nicht geeignet da die Deckenhöhe sehr niedrig ist. Max 2m

    Bett war sehr bequem, die Zimmer ebenfalls gemütlich eingerichtet. Extrem sauber und wirklich sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hinweis für das nahe Parkhaus " Schmale Auffahrt" könnte noch besser helfen !

    Nette Begrüßung, aufmerksames und kompetentes Personal beim Frühstück. Sehr gutes Abendessen im Restaurant, "Landgraf"

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hinweis zum Parkhaus in der Nähe, "schmale Zufahrt" , hat gefehlt.

    Frühstück war ausreichend, nette Bedienung. Das Abendbrot im Landgrafen war vorzüglich !

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer schön gross auf dem Hinterhof total ruhige Lage. Ausstattung entsprechend dem alten Fachwerkhaus mit antiken Möbeln und einem bequemen Ledersofa - schön. Betten etwas schmal aber sehr gute Matratzen und Kissen wunderbar geschlafen. Bad Charme der 70 Jahre aber alles funktionsfähig. Frühstück keine Superlative aber alles da was man braucht zum Frühstück. Sehr guter Kaffee. Tolle Lage vor allem zur Innenstadt. Mit dem Zimmer würde ich immer wieder dort buchen das Preis Leistungsverhältnis stimmt.

    Übernachtet am Dezember 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: