Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Romantik Hotel Greifen-Post Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Marktplatz 8, 91555 Feuchtwangen, Deutschland

Nr. 2 von 9 Hotels in Feuchtwangen

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 229 Hotelbewertungen

8,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,9

  • Komfort

    7,9

  • Lage

    8,8

  • Ausstattung

    8

  • Hotelpersonal

    8,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,9

  • Kostenfreies WLAN

    8,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war sehr überholungsbedürftig. Das Bad mit altem Plastikvorhang an der Badewanne unmöglich. Die Begrüßung war unmöglich. Bei der Frage nach Parkplätzen bekamen wir die Antwort, es seien im Mittelalter keine Parkplätze gebaut worden. Bei der Feststellung, dass keine zusätzlichen Tage gebucht werden konnten (Gott sei Dank, da hatten wir das Zimmer noch nicht gesehen!!!) hieß es, wenn es voll ist, dann ist es eben so. Ein unfreundlicher Empfang, so etwas haben wir als Vielreisende nie erlebt.

    Das Frühstück war lecker, die Aufenthaltsräume gut, das Essen war gut

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sehr schade, dass das Restaurant ausgerechnet am Sonntag und Montag geschlossen ist. In der Umgebung hat Montagabend sowieso fast kein Lokal geöffnet, da ist das besonders frustrierend. Wenn man ein verlängertes Wochenende verbringen will, wäre ein besonderes Essen am Sonntag schon noch schön. Das Haus ist alt und die Zimmer heizen sich im Sommer schon sehr auf. Bei der Vergabe von Handtüchern ist man ein bisschen sehr sparsam.

    Frühstücksbuffet sehr gut, reichhaltig und frisch, Bedienung sehr nett, Ambiente sehr charmant. Das ganze Haus ist liebevoll her- und eingerichtet, hat sehr viel Charme und Romantik. Das Essen im Restaurant ist ein Traum! Die Speisekarte ist nicht zu überladen, bietet aber für jeden etwas und das mit viel Kreativität und höchster Qualität.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab nichts auszusetzen. Leider war Sonntag und Montagabend die Küche zu.

    Das Haus hat eine tolle Geschichte und besticht durch sein Ambiente. Der Wellnessbereich ist sehr gut.wir hatten einen schönen Aufenthalt. Andre-niramon

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zu unserem Zimmer mussten wir mehrere Treppen hinauf und hinunter steigen. Mit Gepäck war das recht anstrengend. Draußen war es laut, vor allem wenn Autos über das Kopfsteinpflaster fuhren. Nachts konnten wir deshalb die Fenster nicht offen lassen.

    Sehr freundliches Personal. Stilvolle, schöne Einrichtung. Das Frühstück ließ keine Wüsche offen. Auch das Essen im Restaurant war ausgezeichnet. Von unserem Zimmer hatten wir einen tollen Blick auf den hübschen Marktplatz.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Einzelzimmer waren eine Zumutung, von Romantik keine Spur und mit € 83 völlig überteuert. Die Ausstattung gleich der einer Nonne im Kloster.

    Die Küche war überragend und war sein Geld wert.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bad zu klein, es hatte gerade mal eine Person Platz. Badewanne statt Dusche viel zu klein. Zimmer sehr laut wegen Straßenverkehr (Kopfsteinpflaster), deshalb konnte das Fenster nicht geöffnet werden und war dann viel zu warm zum Schlafen. Der Boden knarrt bei jedem Schritt fürchterlich.

    Frühstück war in Ordnung, ebenfalls das Essen im Hotelrestaurant.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    zum Teil in der Gastronomie - abends sehr viel los - Bedienung war sehr eingespannt - etwas längere Wartezeiten

    Gebäude und Einrichtung top - Lage sehr gut.. Frühstück sehr fein und abwechslungsreich -feines Ambiente - Spa ist klein aber sehr gemütlich...

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein schönes nettes antikes und sauberes Hotel im Zentrum von Feuchtwangen mit zentraler Lage, kostenloser Parkplatz am Hotel vom Abend ab 20 Uhr bis morgen früh, Sauna mit Erholungsbereich, leckeres Frühstücksbuffet mit offenfrischem Brot und lokalen Fleischspezialitäten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kaffee wird nur in sehr kleinen Kannen auf dem Tisch serviert , und ist dann nicht mehr richtig heiß

    Alle Wünsche die man an das ZImmer hatte wurde erfüllt, sehr schöner Wellnesbereich

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich finde im Wellness Bereich könnte man noch große Handtücher für die Gäste deponieren - man hat zwar eine Tasche mit 1 kleinen und 1 großen Handtuch auf dem Zimmer aber man braucht vielleicht doch eines mehr und ich fände es schön wenn es Decken auf den Liegen im Pool Bereich gäbe um sich nach dem Sauna Gang zudecken zu können.

    Alles war sehr sauber, das Bett war super bequem, schöner kleiner Wellness Bereich, das Abendessen war sehr gut es gibt eine kleine Karte zur Auswahl, beim Frühstück habe ich auch nicht wirklich etwas vermisst, das Personal ist sehr nett und aufmerksam alles in allem kann ich es auf jeden Fall weiter empfehlen und komme gerne wieder.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bei Anreise keine ausführlichen Informationen erhalten (Frühstück wann und wo, zum Abendessen besser reservieren...). Keine Notschalter in den Saunen, kein Personal im Wellness-Bereich. Alte Türschlösser. Sehr später Zimmerservice (nach 12 Uhr)

    Zimmer 303 ist super geräumig. Bad und WC sind getrennt. Parkplätze (gegen geringe Gebühr) sind rund um den Marktplatz reichlich vorhanden. Die Plätze zum Frühstück und Abendessen sind nicht ausreichend vorhanden. Reservierung unbedingt empfohlen. Das Schwimmbad ist klein aber sauber. Zu wenige Liegen vorhanden. 2 Saunen und 1 Dampfbad sind auch eher nur für jeweils max. 4 Personen geeignet. Das Hotel ist alt, aber gut renoviert. Sehr verwinkelt, aber liebevoll dekoriert. Das Frühstücksbuffet ist auch klein, aber ausreichend. Das Personal ist freundlich. Preis-/Leistungsverhältnis ist OK.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Haus hat eine reizvolle historische Ambiance. Das Restaurant ist hervorragend. Die Qualität der Matratzen lässt nicht zu wünschen übrig. Die sanitären Anlagen sind soweit in Ordnung, allerdings etwas in die Jahre gekommen: Leichtes Minus betr. "Ausstattung" und "Komfort".

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Servicekraft an der Rezeption: war äußerst unhöflich und desinteressiert. Geäußerte kleine Wünsche wurden ignoriert. Gebuchte Hotelzimmerkategorie: konnte nicht bezogen werden, da alles ausgebucht war. Auf Nachfrage ist es anscheinend schlecht wenn man sein Zimmer im Internet bucht, so dass wir eben selbst schuld seien. Leider konnte uns auch preislich nicht entgegengekommen werden, obwohl wir den gebuchten Standard nicht erhalten haben. Laut gebuchten Hotelinformationen, hätte man Badeschuhe im Zimmer haben sollen. Diese haben wir leider erst am 2 Tag durch das Zimmermädchen erhalten. Wellnessbereich: Liegen waren direkt auf den Pool gerichtet, keiner ist geschwommen, alle starren nur. Vorsicht beim Laufen: Fließen sehr rutschig- Wasser steht gut einen Zentimeter auf den Weg zu den Saunen. Zimmerausblick: leider direkt auf das Nebenhaus, dazwischen eine sehr befahrene Straße. Parkplätze: waren leider nur kostenpflichtig oder durch Fußweg erreichbar. Frühstück: Leider gab es keinerlei Beschriftung/ Wegweisung zum Buffett. So dass man erstmal 5 Minuten im Hotel umherirrt bis man einen schroffen Hinweis bekommt "da lang zum Buffett" .

    Wellnessbereich war sauber. Frühstück war sehr vielfältig und lecker. Hotelbett war sehr bequem. Servicekraft im Frühstückssaal war äußerst freundlich und mit Leidenschaft dabei. Reinigungspersonal war sehr freundlich und sehr zuvorkommend. Ambiente: Sehr schön eingerichtetes Romantikhotel, mit viel liebe zum Detail.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Kellner des Restaurants war sehr unfreundlich und unhöfflich. Nach dem ganzen Tag waren wir müde und wir wollten kurz was in Restaurant essen. Obwohl das Restaurant halb leer war und keine Reservierungsanzeichnung gab, hat er uns raus geschmeißt ohne Grund. Es war 19.00 Uhr. Angeblich wollte er keine Gäste mehr.

    Frühstück

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Superior Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der TV im Zimmer ist viel zu klein.

    Die Zimmer sind Wunderschön und der Spa Bereich mit Sauna und Tepidarium ist wundervoll. Das Essen im Restaurant des Hotels ist spitze.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - super lange Wartezeit ( über 1Stunde ) beim Essen, obwohl Restaurant nur mit ca. 10 Personen besetzt. - sehr unangenehmer, unfreundlicher und frecher Kellner ( hatten alle vier sowas noch nicht erlebt), der in keinster Weise dem erhöhten Niveau der Küche entsprach.

    - Wellnessbereich schön - Frühstück reichhaltig und gut - Ambiente super gemütlich - die beiden " guten Geister" des Hauses super süß 😍 - Frühstücksdame vom Sonntag super nett und zuvorkommend

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    ein hotel dieser kategorie sollte sein restaurant täglich geöffnet haben! wir mussten im ort herumwandern,um ein gasthaus zu finden.Empang war eher teilnahmslos..Die Besitzer machten den eindruck beim spielen mit den hunden gestört worden zu sein.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Empfang! Man bekommt den Schlüssel in die Hand und eine kurze Erklärung wie man dorthin kommt. Das wars. Keinerlei Auskunft über Frühstückszeiten, Badehaus oder w lan, muss man sich alles auf dem Zimmer selbst anlesen. Das kann heute jede Jugendherberge besser. Bei Abreise gab es nicht mal die Frage ob man zufrieden war. Am service muß man noch arbeiten..

    Sehr schönes altes Haus mit toller Geschichte, alles sehr ordentlich. Das Badehaus ist sehr schön und sauber. Frühstück ist wirklich sehr gut und äußerst reichhaltig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolles, sehr konsequent umgesetztes Themenhotel, die Historische Bedeutung der Fronfeste ist perfekt bis in die Details in die Jetztzeit geholt. Sehr originell, daher komme ich schon zum wiederholten Mal gerne dort hin.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ein sehr tolles altes Gebäude. Unser Zimmer war in einem Anbau etwas weiter von der Rezeption, aber nah an dem Wellnessbereich, der sehr zu empfehlen ist.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir hatten über Booking.com einen frühen Check-in angefragt, aber leider keine Antwort bekommen. Im Hotel (gegen 11:30) angekommen, wurde ohne den Namen zu erfragen oder auch nachzusehen gesagt, das Zimmer sei erst ab 14:00 fertig. Es war ein sehr frostiger Empfang. Wir haben auch bedauert, dass eine Hilfe beim Transport des Gepäcks in das weit entfernte und unbequem zu erreichende Zimmer nicht angeboten wurde. Hätten wir zwar nicht angenommen, wäre aber angemessen gewesen. Der TV ist ein sehr einfaches, kleines Teil und sehr schlecht eingestellt. Vor dem Fenster ist eine Baustelle mit ensprechendem Baulärm.

    Die Terasse ist zwar sehr "naturbelassen", aber irgendwie romantisch. Beim Frühstück gab es große Auswahl. Den Wellnessbereich haben wir nicht ausprobiert, sah aber ganz nett aus.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    nichts auszusetzen

    Historisches Gebäude mit sehr gutem Restaurant. Die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet, ebenso das Restaurant. Ich war mit allem sehr zufrieden.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Beanstandung. Bis auf den Zusatz auf der Rechnung einer "Businesspauschale" von € 20,--. Das war uns nicht klar. Der uns bestätigte Preis war allerdings € 129,-- und so wurde auch abgerechnet.

    Das Frühstück war sehr lecker. Es wurde immer frisch aufgefüllt. Der Kaffee war sehr gut. Dadurch, dass es ein sehr sehr altes Haus ist, war der Weg zu unserem Zimmer sehr kompliziert. Wir haben uns fast regelmäßig verlaufen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war klein . Bad sehr klein mit einer Ausstattung aus den 60-en

    Frühstück war Ok. Keine besondere Auswahl, war aber Omlett, bisschen Gemüse und guter Tee mit Samowar. Zimmer lag zu Innenhof und hat eine schöne Terrasse . Mit offener Tür zu schlafen war super. Sehr ruhig.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich war früher geschäftlich schon oft in der Greifenpost. Mir hat immer die sehr historische Atmosphäre gefallen. Die rustikalen Zimmer fand ich auch super. Dieses Mal waren wir im Nebentrakt und hatten ein Zimmer was nicht historisch sondern einfach nur alt (70er Style) war. Ebenso das BAD. Irgendwie eklig. Das Frühstück war gut und reichhaltig. Ich mag Katzen, könnte mir allerdings denken, dass einige Gäste es nicht toll finden, wenn im Speisesaal eine Katze spaziert. Das Personal war nicht besonders motiviert. Irgendwie aufgesetzt freundlich. Ebenso die Chefin. Hatte ich aus der Historie wesentlich besser in Erinnerung. Irgendwie in die Jahre gekommen.

    Das Frühstück war gut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mein Zimmer hatte keine Aussicht. Die Fenster zeigten direkt auf das gegenüberliegende Haus. So war ein unbeobachtetes Lüften kaum möglich, und in der Nacht war es sehr sehr warm. Eine Klimaanlage gab es nicht. Insgesamt war die Atmosphäre für meinen Geschmack zu gediegen und steif.

    Sehr gutes Frühstück. Sehr authentisches traditionsbewusstes Haus. Witziges Badehaus aus den 50er-Jahren.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wünschenswert und auch vorher erbeten wäre ein Bett ohne Fußteil gewesen, da mein Mann 2 m groß ist. Die Zimmer mit Fenster zum Marktplatz sind eher etwas für Frühaufsteher, da es durch den morgendlichen Verkehr über Kopfsteinpflaster doch recht laut wird. Die Fenster sind zwar guter Qualität, doch im Sommer wird es zu warm wenn diese geschlossen sind.

    Das Hotel liegt mitten im Städtchen, direkt am Marktplatz. Museum, Kirchen, Kreuzgang in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Das Frühstück war sehr gut. Ließ keine Wünsche übrig. Die Einrichtung des Hotels ist gepflegt, klassisch und dabei gemütlich. Der Wellnessbereich ist gut gelungen und alles war sehr sauber. Es stand für die Sauna- und Schwimmbadgäste Saft, Wasser, Tee und Bademantel bereit.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hinweis: Lift vorhanden, aber dieser ging nur in die 2.Etage, Zimmer lagen in der 1. im Nebenhaus.Diese mußten über mehrere Gänge und Treppen mühsam erreicht werden. Haus macht einen sehr " abgewohnten " Eindruck. Man läßt sich von der äußeren Fassade blenden. Wie das Hotel die Bezeichnung " Romantik" erhalten hat , ist mir schleierhaft. Restaurant verhältnismäßig teuer ,aber wohl ganz gut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    -

    Ruhiges Zimmer zum Marktplatz - verwinkeltes Haus (bzw. zwei nebeneinanderliegende Häuser) - mehrere Sitzgelegenheiten im Zimmer - Matratze sehr bequem - Kissen-/Deckenauswahl möglich - Decken für Open-Air-Theaterbesuch wurden zur Verfügung gestellt - freundliches/zuvorkommendes Wirtepaar und Angestellte - echt sehr leckeres Essen inkl. Frühstück, grosszügige Auswahlmöglichkeiten - Preis/Leistung stimmt! Wir haben uns sehr wohl gefühlt und beabsichtigen einen weiteren Aufenthalt (wenn auch nicht mehr dieses Jahr)

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war sauber, aber die Fliesen im Bad und in der Toilette sind von 1970. Leider war der Innenhof von unserem Zimmer nicht sehr gepflegt, und das Zimmer roch muffig. Wenn man sich im Bett umgedreht hat knarzte es.

    Das Frühstrücksbuffet war ausgesprochen gut. Es gab eine wunderbare Käse- und Brotauswahl. Eigentlich alles was das Herz begehrt in einer guten Qualität. Das Personal war freundich und sehr bemüht.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer recht dunkel gehalten.

    Sehr gutes Restaurant mit toller Weinkarte, sehr gutes Frühstück. Wir gehen immer zu den Kreuzgangspielen, dazu ist die Lage super.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider mussten wir trotz Reservierung sehr lange warten bis wir das Essen bestellen konnten, mit der Folge, dass wir erst nach eineinhalb Stunden essen konnten. Außerdem war die Lage des Zimmers mit Blick auf die Kreuzgangspielstätte und den Marktplatz zwar sehr schön; andererseits war es auf dem Marktplatz bis ca. 3 Uhr durch Nachtschwärmer, Auto- u. Moped- Verkehr sehr laut.

    Das Frühstück war richtig gut.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juli 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schwierige Parkplatzsituation

    Sehr gute Restaurantleistung, gute Karte einheimischer Weine. Großzügiges Badezimmer und gute Betten. Ferner ermöglichte die Lage des Zimmers einen ruhigen Schlaf

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Äußerst liebevoll eingerichtet, bis ins kleinste Detail. Das Hotel lebt Geschichte. Wundervolle Terrasse. Stilvolle Zimmer, sehr bequeme Betten. Kleiner Wellnessbereich mit großer Gemütlichkeit, auch hier sehr stilvoll, man möchte nicht mehr gehen. Frühstück und Abendessen fantastisch!!!! Frisch, schön angerichtet, schnell und außergewöhnlich. Herrlich!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - extrem hellhörig zur Strasse

    - großes Zimmer mit großem Bad - sehr altes Gemäuer, aber vernünftig gepflegt - zentralste Lage am Marktplatz - sehr schöner Wellnessbereich mit Saunen und Pool

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gab nichts zum Meckern.

    Sehr gutes Frühstück. Service aufmerksam. Auch später noch alles vorhanden. Sehr freundlicher Empfang und Begleitung während des Aufenthaltes. Essen war ausgezeichnet. Nachdem ich am Abend vorher noch einen Sekt zum Geburtstag meiner Frau bestellte, bekam sie zum Frühstück einen kleinen Geburtstagskuchen mit Kerze

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein einziger kleiner Kritikpunkt: Bischen mehr frisches Obst beim Frühstück wäre wünschenswert.

    Schönes altes, stilvolles Haus mit einigen positiven Überraschungen. Sehr ruhig trotz der zentralen Lage. gutes Frühstück und sehr leckeres Abendessen in eleganter Atmosphäre.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    durch Kopfsteinpflaster auf dem Markt und in den Seitenstraßen ist, bei offenem Fenster, die Nacht ein bisschen laut

    sehr angenehme, familiäre Atmosphäre, gehen auf beim Essen auf Sonderheiten ein, hervorragendes Essen, sehr zentral

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider wurde mir eine falsche Information in Bezug auf die Halbpension gegeben. Man hat keine Menüauswahl, sondern nur 1 bestehendes Menü. Beim Einchecken hatten wir eine Uhrzeit zum Abendessen bekommen. Leider war alles besetzt. Wir hatten unser Essen nicht im Restaurant, sondern in einem Separé, also aßen allein. Es war dem Kellner nicht möglich uns umzusetzen.

    Gutes Frühstück, sehr charmantes Hotel mit einer schönen antiken, dem Stil des Hotels angepassten Inneneinrichtung. Der Wellnessbereich ist sehr heimelig und hat 3 Saunen. Das Essen im Hotel ist sehr gut.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Manche Teile gehören renoviert z.. Bsp. der Aufzug. Wege zu den Zimmern über mehrere Treppen mühsam.

    Sehr ordentliches Frühstück, freundliches Personal/Inhaber und wohlerzogene Hunde!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ---

    Das Hotel versprüht durch seine Einrichtung ein geniales Flair. Das Restaurant ist einfach der Hammer. Extrem leckeres Essen zu fairen Preisen. Das Personal ist sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Parkplätze gab's direkt vor dem Hotel in ausreichender Anzahl und sehr günstig. Ich hatte einfach rund um einen super Aufenthalt!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unfreundliches Personal. Schlechter Service, sowohl beim Abendessen, als auch beim Frühstück. Schade.

    Romantisches, altes Haus. Tolles Ambiente. Große, gemütliche Zimmer im Biedermeierstil.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parken ist nicht ganz einfach und morgentlicher Empfang von der Dame des Hauses war recht frostig. Hätte mir bei einem Romantik Hotel etwas mehr Herzlichkeit gewünscht.

    Sehr schönes haus mit alter, gediegener, historischer Atmosphäre. Gute Küche im hauseigenem Restaurant, sehr empfehlenswert.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine kostenlosen parkplätze, hohe badewanne, keine Garderobe für Jacken im zimmer

    Der individuelle einrichtungsstil, Cappuccino zum frühstück, gratis, Wellnessbereich- mit hallenbad

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Feuchtwangen ist ein total totet Ort. Leider hatte das wirklich gute Restaurant im Hotel an zwei Tagen geschlossen und im Ort hatte man keine Alternativen. Man war dann aufs Auto angewiesen da fussläufig nichts anderes zu erreichen ist. Der Wellnessbereich ist vielleicht etwas klein. Das Zimmer war etwas dunkel.

    Das Frühstück und das Restaurant sind wirklich spitze. Der Haushund bringt eine nette familiäre Note rein. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Der Wellnessbereich ist sehr geschmackvoll.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich habe Angst vor Hunden und habe mich nicht sehr gefreut, dass der Hotelhund (fast so groß, wie ein Pony) frei in der Lobby herum laufen darf. Zudem hast die gesamte Lobby nach Hund gestunken, so lange er anwesen war

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es fehlen Parkmöglichkeiten am Haus.

    Zentrale Lage in uralten Gebäuden, recht verbaut. Trotz Aufzug durfte man seine Koffer über komplizierte weite Flure noch treppauf und treppab schleppen. Da schläft man gut!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es handelt sich um ein sehr liebevoll und detailgetreu dekoriertes Hotel in einem ueberzeugend erhaltenen/renovierten alten Gebaeude mit Wohlfuehlatmosphaere in ausgezeichneter Lage. Das Zimmer war sehr geschmackvoll und behaglich gestaltet. Die Kueche umfasst ein sehr verlockendes Angebot zwischen regional-traditionell bis zu kreativ -mit sehr schmackhaftem Resultat. Auch das Fruehstuecksbuffet mit gutem Sortiment an frischen Produkten liess keine Wuensche offen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Wellnessbereich an einem schlechtwetter -Tag erst um 16Uhr 30 geöffnet

    sehr freundlicher Service beim Frühstück. das Bett war sehr bequem und im Nackenbereich höhenverstellbar. Schöne Aussicht auf den Marktplatz.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer (nicht alles andere im Hotel) wirkte etwas altbacken. Das war für uns junge Leute etwas gewöhnungsbedürftig. Unsere Badtür schloss nicht richtig.

    Der Spabereich entspricht den Erwartungen. Das Hotel ist sehr schön, historisch, gut gepflegt und, das Wichtigste, sehr sauber.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    kleines zimmer mit düsteren , fußbodenkacheln und deprimierenden, alten und dunklen möbeln.entsprach nicht den angegebenen fotos. mit schwerem koffer treppauf und treppab sehr schwer zu erreichen.eine enttäuschung.

    sehr gutes restaurant.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Empfang durch das Personal verbesserungswürdig: Keine Info zu den Frühstückszeiten, WLAN, Restaurant, alles erst auf Nachfrage erfahren. Teppichboden für Allergiker schlecht, hier sollte ein Hinweis auf der Internetseite erfolgen. Wer Ruhe bevorzugt sollte bei der Internetbuchung ein ruhiges Zimmer als Wunsch angeben bzw. den Telefonhörer in die Hand nehmen. Die Zimmer zum Markplatz sind durch das Kopfsteinpflaster sehr laut und ein ruhiger Schlaf problemmatisch. Im Gegensatz zum Reinigungspersonal (freundlich, sehr sauber gearbeitet), war an der Rezeption beim Verlassen und Betreten des Hotels keinerlei Reaktion vom Personal zu hören, Grüß Gott, auf Wiedersehen, Fehlanzeige.

    Frühstück sehr gut. Muss auch da es vier Sterne waren. Service im Frühstücksbereich sehr zuvorkommend und aufmerksam aber zu keinem Punkt aufdringlich. Wellnessbereich war gut ausgestattet, zweckmäßig. Wasser, Saft, Badschlappen, Bademantel alles bestens, sehr sauber. Das Haus insgesamt mit viel Liebe zum Detail eingerichtet.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider kann man sich nach der Theatervorstellung nicht mehr auf ein Gläschen Wein ins Lokal setzen, da alles geschlossen ist.

    Außergewöhnlich gutes und vielseitiges Frühstück. Interessante Speisekarte, die keine Wünsche offen lässt.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2016

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Als Kunde von Booking.com ist man nur Gast 3. Klasse. Lt. der Dame am Empfang hätten wir ruhige Zimmer nur bekommen, wenn wir direkt beim Hotel gebucht hätten. - Obwohl man schon den Eindruck hatte, dass das Hotel sauber ist, war z.B. die Terrasse oberhalb der Poolanlage total ungepflegt und verwahrlost. - Zimmer 102 und 103 war die Toilettenspülung unzureichend und der völlig verkalkte Wasserhahn spritzte in alle Richtungen durch's Bad. - keine Info darüber, dass das Restaurant Abends geschlossen sein wird. Nur weil sich der Wirt der Nachbar-Gaststätte erweichen ließ, haben wir fußläufig noch etwas bekommen.

    - schöne Altstadt - Frühstückspersonal top! - Wellnessbereich und Pool top! - Frühstück top!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Da wir mit zwei kleinen Hunden reisten, konnten wir es nicht nachvollziehen, daß wir über mehrere Etagen Treppen steigen mußten .und sogar mit dem Fahrstuhl. Es kam uns wie der längstmögliche Weg innerhalb des Hotels vor. Schade !! Im letzten Jahr waren wir begeistert ....

    Frühstück sehr gut, Zimmer und Gesamteindruck :wunderbar

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Frühstücksraum war leider überfüllt und man musste in Ersatzräume weichen.

    Ein Haus mit wirklicher Geschichte. Besonders gefallen hat uns ein stilvolles, kleines Hallenbad mit Gegenstromanlage. Klasse!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer haben keine Klimaanlage, einige Zimmer sind sehr dunkel und schon ein bisschen verwohnt, aber es gibt auch hellere, neuere Zimmer. Die "Begrüßungsflasche" Wasser kostet 3 Euro... Sonst war alles gut, der Aufenthalt war durchweg positiv!

    Sehr freundliches Personal, tolles Frühstück, Lage direkt am Marktplatz gegenüber den Kreuzgangspielen, schöner kleiner Innenpool mit Gegenstromanlage, gutes WLAN (Router war direkt vor der Zimmertür, gilt vielleicht nicht für alle Zimmer), urige Atmosphäre. Wir kommen gerne wieder!

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Ausstattung in den Zimmern müßte öfters auf Funktionsfähigkeit überprüft werden (z.B. Haken, Terrassentür).

    Es ist eine sehr schöne Atmosphäre im Haus, sowohl im Hotel als auch im Restaurant. Das Essen ist von guter Qualität.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Mangelnde Flexibilität beim Ausschecken.......

    Das Essen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für mich waren die Betten zu weich, das ist allerdings individuell verschieden.

    Sehr schönes altes Haus und hervorragendes Frühstück.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundliches Personal und ausgezeichnete Küche ! Fahrräder wurden kostenlos vom Hotel gestellt

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Restaurantservice sehr unfreundlich.

    Beste Lage und sehr umfassendes Frühstück.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Auf Booking com sind nicht die Bilder von den normalen Einzelzimmern aufgeführt, somit geht man einer anderen Zimmerausstattung aus!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wellness. Die etwas andere atmosphere

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts

    Soweit ok

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles sehr gut.

    Das Zimmer war sehr gut. Aussicht auf den Marktplatz. Wunderbares Abendessen und reichhaltiges Frühstück

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Tolles Himmelbett und Spitzenfrühstück!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preis/Leitung, Frühstück, Wellnessbereich

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Historisch und Topausstattung

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles sehr in Ordnung.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine eigenen Parkplätze

    Top Küche!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider kein Restaurant offen

    Wellnessbereich war Top.Volle Punkte

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine eigenen Parkplätze, dafür günstiger öffentlicher Parkraum.

    Abendkarte des Restautants und das frühstück ist sehr gut.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schlecht isoliertes Fenster im Zimmer 105. Daher stört der Straßenverkehr.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein sehr familiär gepflegtes Hotel. Schön eingerichtete Zimmer. Gute Küche, und freundliches Personal.

    Übernachtet am Dezember 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: