Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Rotel Inn Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Haissengasse 10, 94032 Passau, Deutschland

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1345 Hotelbewertungen

7,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,1

  • Komfort

    5,9

  • Lage

    8,4

  • Ausstattung

    6,4

  • Hotelpersonal

    8,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,4

  • Kostenfreies WLAN

    7,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles sehr zweckmäßig und trotzdem nicht ungemütlich. Frühstück ist für den Preis absolut OK, wurde aber noch übertroffen durch die super-freundlichen Mitarbeiterinnen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind doch sehr klein und es gibt kaum Abstellmöglichkeiten. Aufenthalt über das Schlafen hinaus ist nicht zu empfehlen

    Lage direkt an der Donau und zum Bahnhof (ca. 600 m)

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Verkehrslärm.

    Wir brauchten nur eine Übernachtung, für einen Zwischenstop bei einer lange Autofahrt. Das Bett war schon okay und wir konnten uns ausruhen, aber die nahegelegene Straße nervte bei offenem Fenster.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr vieles kein Fernseher Klo und Dusche am Gang wie in einer Jugendherberge und das Zimmer war wie ein Vogelkäfig

    Der Ausblick auf die Donau, und man war schnell in da Stadt

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Dunkeln sollte man als Frau allein den Weg zum bzw. vom Rotel Inn vermeiden. Die beiden Wege sind sehr dunkel und schlecht einsehbar. Die Zimmer sind zu zweit sehr klein und haben wenig Ablage- und Verstaumöglichkeiten. Die Duschen sind zwar sauber, aber könnten gerne mal wieder renoviert werden. Das Geld für das Frühstück lohnt sich nicht wirklich, weil die Auswahl und der Umfang sehr gering sind. Ein Frühstück in einem der zahlreichen Cafés oder Bäckereien in Passau ist eher zu empfehlen.

    Es ist schön gelegen am Radwanderweg und direkt an der Donau. Es gibt die Möglichkeit Fahrräder unterzustellen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Man kann nicht wirklich sagen, dass es uns nicht gefallen hat, aber man sollte sich bewusst sein, dass das Zimmer eigentlich nur aus einem Bett besteht, welches fast das ganze Zimmer ausfüllt. Wir fanden es sehr klein gemütlich.

    Für eine Übernachtung zum Start für unsere Donau Radtour war das Hotel perfekt. Die Lage direkt am Bahnhof und direkt am Donauradweg war optimal. Die Gemeinschaftsbäder waren so gebaut, dass man ein Bad für zwei Zimmer hatte. Die Bäder sind immer direkt gegenüber vom Zimmer und es war auch sauber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Check-in ist erst um 14 Uhr. Wir sind gegen Mittag angekommen. Mussten dann leider noch ca. 2 Stunden warten bis wir unser Gepäck auf das Zimmer bringen konnten. :-( Sie haben aber einen separaten Raum, wo man sein Gepäck unterstellen kann. Frühstück für 6 Euro. Tipp: in der Nähe gibt es einen Bäcker und eine Shopping-Mall (Stadtgalerie) dort kann man günstiger frühstücken ;-)

    Das Zimmer ist klein, aber dem Preis entsprechend. Gut für Bahnreisende, Schiffsreisende oder Studenten. Das Hotel liegt gegenüber des Bahnhofs und ist nicht schwer zu finden. Mitten in der Stadt kann man von dort aus viele Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen und auch die Schifffahrt ist nahe. Das Hotel liegt genau an der Donau.Personal ist freundlich. Man kann das Zimmer bar oder mit deutscher EC-Karte bezahlen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nun ja wie soll man sagen, das eigentliche Zimmer ist sehr sehr klein, ein Doppelbett, ein paar Kleiderhaken und das wars. Das Fenster ist winzig, geschätzt Größe A3. Es war bullig warm und es fehlt einfach eine Klimaanlage. Das Fenster läßt sich kippen, beim normalen aufmachen (drehen) ist es aus der Halterung gefallen, andere Gäste berichten das gleiche. Und wenn man das Fenster gedreht geöffnet bekommen würde ragt es ein ganzes Stück in das Kopf- bzw. Fußende des Bettes hinein.

    Der Frühstücks- Aufenthaltsraum ist sehr schön, groß mit einer Terrasse direkt am Ufer der Donau. Getränkeautomat ist auch vorhanden, das Frühstück sehr reichhaltig. Alle Fenster der Zimmer gehen zur Donau raus. Auf dem Gang gegenüber der Zimmertüren liegen die Toiletten mit Naßbereich, also Dusche und Waschbecken. Diese gehen direkt zur Straßenseite, sind also sehr laut aber beim duschen stört das nicht. Parken kann man direkt davor wenn man durch die kleine Anfahrt kommt, allerdings stehen nur wenig Plätze zur verfügung. Direkt gegenüber ist aber ein Parkhaus, also parken auch kein Problem.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mir hat es sehr gefallen, dass ich mich abends aufs Bett fallen lassen konnte und mich dabei wie auf einem Schiff gefühlt habe - durch die kleinen, kojenartigen Zimmer und natürlich den Blick zur Donau! Das Frühstück morgens bei Sonnenschein und Vogelgezwitscher auf der Terrasse über der Donau habe ich sehr genossen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauber, fachlicher Personal, leckere Frühstück.

    Für eine Nacht war alles sehr gut. Wir haben zwischen Übernachtung schon zum zweiten mal gemacht und werden immer wieder machen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mehr Haken für Aufhängen von Klamotten. Größerer Spiegel wäre ideal an der Rückseite der Tür

    Sehr zentrale Lage Super Preis-Leistungsverhältnis Ideal für Städtetrip

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Latecheckout möglich! Dafür hätte ein Aufpreis von 35 Euro gezahlt werden müssen, was dem vollen Preis für ein Einzelzimmer entspricht. Zimmer extrem eng - nichts für Klaustrophobiker! Keine Steckdose am Bett! Sehr hellhörige Zimmer!

    Freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter! Unmittelbare Nähe zum Bahnhof! Wenige Gehminuten in die Innenstadt! Bäder sauber!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für den Preis absolut in Ordnung!! Was günstigeres wird man kaum finden. Lage ist grad mal 5 min vom Bahnhof. 10 min zu den Anlegestellen der Schiffe und 15 bis 20 min in die Altstadt. Personal ist sehr nett und super unkompliziert. Zimmer und Bäder sind sehr sauber! Jeder Zeit wieder!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmern sind sehr klein, nicht für Menschen geeignet die an Claustrophobia leiden und größer als 1,80 M. sind.Es wird wenig Rücksicht genommen,früh oder mitten in der Nacht knallen die Türen,das stört beim schlafen.

    Die Lage ist super,alles gut und schnell erreichbar!Außergewöhnliches und/aber gewöhnungsbedürftiges Hotel,es ist mal ganz was anderes! Sehr sauber,freundliches Personal,sehr angenehme und ruhige Atmosphäre!Frühstück ist einfach, aber ausreichend und frisch,man wird satt.Mit Gemeinschaftsduschen und Toiletten hat auch alles super geklappt(anfangs war sehr skeptisch),alles blitz sauber!Das Bett war bequem.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sind viel zu klein. Mann muss vom Fussende aus ins Bett klettern. Portier hat erst auf Nachfrage erwähnt wo.sich 2. Bettzeug befindet. .

    Rezeption und um die Uhr besetzt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Obwohl man über booking.com ein Doppelzimmer bucht, kann es vorkommen, dass man ein Einzelzimmer untergejubelt bekommt und trotzdem für zwei zahlt. Das ist viel zu eng und dafür dann zu teuer!!!

    Die Lage des Rotel Inn ist sehr gut. (2min vom Hbf entfernt und 10min in die Altstadt) Alles ist sauber und ordentlich!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Jede hat anderen Geschmack für uns gepasst keine gemeckert

    Es waren nicht so viel Auswahl beim Frühstück, aber für preiswert gut. Zimmer klein aber fein und sauber. Wenn für paar Tagen da hätte ich gerne einen Fernseher es hat uns gefehlt besonders wenn du mit Kindern unterwegs sonst okay

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es ist sehr eng, aber man weiß ja, worauf man sich einstellt

    Blizsaubere WC . Übrigens, es gibt nicht eine Etaggen Dusche und WC, sondern gegenüber von fast jedem Koje. Also, genug! Handtücher sind da. Für 6€ ein sehr gutes Frühstück. Danke!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Deckenhöhe... einer von uns hat sich mit seinen 1,94 m ständig bücken müssen.

    Die Zimmer sind sehr sehr klein, dafür direkt am Donauradweg und recht günstig. Für eine Nacht vollkommen ok.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück sehr einfach. Vorgaben zu streng ausgelegt. Besser 9.- Euro verlangen und keine Stückvorgaben machen

    Preis unschlagbar. Unkompliziert einfach

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Badezimmer ist auf dem Gang (ca. 2 m entfernt). Die Zimmer sind so klein wie beschrieben, doch ausreichend für eine Übernachtung. 10 Minuten zur Innenstadt zu Fuß. 3 Minuten zum Bahnhof. Direkt am Radweg gelegen. Das Frühstück hat alles, was man braucht und man kann auf der Terrasse frühstücken!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - Zimmer sehr, sehr klein - Bett sehr schmal (für 2 Personen) - Bad/WC nicht im Zimmer

    - zentrumsnahe Lage - direkt an Radweg und Donau - preiswert - für den Preis recht gutes Frühstück

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dass das Frühstück auf 2 Semmeln oder 2 Brote limitiert ist und es nur einfache Backwaren (keine Vollkornprodukte) gibt, schränkt die Freude etwas ein. Insbesondere als Radfahrer habe ich da etwas mehr Bedarf.

    Es mag nicht jedermanns Sache sein, in einer Schlafwabe zu Übernachten, aber wer eben nur dies tun will, der ist hier gut aufgehoben. Es war erstaunlich ruhig, gerade weil alle Zimmer zur Donau hin angelegt sind.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parkmöglichkeiten direkt an der Unterkunft sind sehr beschränkt, daneben gibt es einen öffentlichen Parkplatz und die Kurzparkzone in der Umgebung, die ab Samstag Nachmittag kostenfrei ist.

    Das RotelInn ist eine ganz spezielle Unterkunft, ganz nah am Wasser und im Grünen, die ihren eigenen Reiz hat! Ich war schon zum 2 Mal dort. Die sauberen Zimmer sind sehr klein, bestehen eigentlich nur aus einem Bett und einer kleinen Fläche davor (ungefähr so groß wie das Bett) und sollen wohl an eine Kajüte auf einem Schiff erinnern. Es gibt ein kleines Fenster das zur Donau gerichtet ist, in der Nacht hört man ganz leise das Wasser fließen. Sämtliche Sanitäranlagen (inkl. WC) befinden sich außerhalb des Zimmers und werden gemeinsam genutzt (allerdings absperrbar, man ist also immer alleine im sehr geräumigen Bad). Wenn man keine hohe Ansprüche an Komfort hat und zu einem absolut sehenswerten Preis direkt im Zentrum von Passau übernachten will, dann ist diese Unterkunft sehr empfehlenswert, Schön fand ich auch, dass die Anlage direkt an der Donau liegt und man beim Frühstück bei Schönwetter auf der Terasse an der Donau sitzt. Ins Zentrum von Passau kann man zu Fuß gehen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Habe mich Dauernt verlaufen im hotel aber das liegt an mir nicht am hotel

    Alles war sauber, das Personal war sehr nett vor allem die Dame die sich um das Frühstück gekümmert hat. Sehr hilfsbereit und herzig. Das Zimmer ist halt mehr Koje als Zimmer aber es ist alles da was man braucht. Und für den Preis gibt's nix zumeckern. Man hat ein bequemes Bett das Frühstück war gut und es ist zentral.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WC und Bad auf der anderen Seite des Flurs; man teilt diese quasi mit einem anderen Zimmer. Ist aber schlau gelöst da die Toiletten so auf die laute Straße,alle Zimmer hingegen zur ruhigen Donau hin orientiert sind. Im Zimmer keine Schränke vorhanden nur ein paar Regale - für eine Woche wäre es wohl etwas eng, für ein zwei Übernachtungen völlig ausreichend.

    Sehr nah am Bahnhof,absperrbarer "Käfig" für Fahrräder. Zimmer mit Insektenschutznetz und Donaublick.Frühstück zubuchbar, gutes Preis-Leistungsverhältnis. Würde wieder buchen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel hat voll der Selbstdarstellung und meinen Erwartungen entsprochen. Ich war nicht zum ersten Mal hier und werde auch in Zukunft auf dieses Haus zurückgreifen.

    Jeder, der lesen kann, kennt das Konzept dieses Hotels: Die Zimmer sind so breit wie ein Doppelbett, Schrank gibt es keinen, Kleiderhaken und Gemeinschaftsbäder sind vorhanden. Das Personal war sehr freundlich, die Sauberkeit war gegeben, das Frühstück habe nicht gebucht. Ideal ist die Lage zum Hauptbahnhof.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das ist kein Hotel, sondern ein grosser Schlafsaal mit Trennwänden! Die sogenannten "Zimmer" sind Zellen von 5 qm, die Wände schliessen mit dem Bett ab. Schränke gibt es nicht, nur ein Regal und Ablagen für das Gepäck. So etwas habe ich bisher nur in Asien gesehen, allerdings war es dort preiswerter und es gab zudem einen Fernseher! Hell war der Raum auch nicht, sondern sehr drückend dunkel und vor dem Fenster hingen Spnnweben. Nichts für Personen mit Platzangst oder Albträumen. Wo nimmt Booking.com die drei Sterne her?

    Toiletten und Duschen waren in Raumnähe ausreichend vorhanden und sehr sauber. Der Frühstücksraum mit Terasse und Donaublick war ebenfalls ansprechend. Das Personal war nett und zuvorkommend.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wie erwartet, sind die Zimmer klein und nicht luxuriös. Bett nimmt die gesamte Zimmerbreite ein, so dass das "Einsteigen" nur vom Fußende erfolgen kann - was für "unbeweglichere" Menschen schwierig werden könnte. Kein TV im Zimmer.

    Witzige Hotelidee. Sehr freundliches Personal. Schöne Terrasse direkt an der Donau. Auch schöner Spaziergang entlang der Donau in die Innenstaft/ zum Zusammenfluss der 3 Flüsse. Fußläufig zum Hbf. Parkmöglichkeiten reichten während des Aufenthaltes immer aus. Großartiges Preis-Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    beim Frühstück alles abgezählt : 2 Tassen Kaffe, 2 Brötchen, Wurst und Käse, 1 Butter. das Zimmer sehr beengt, kein Fernseh, auch kein TV Room. Matraze zu weich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war zu klein für die Kleidung. Der Zugang zum Bad war über den Flur. Die Größe des Zimmers hat uns überrascht

    Das Frühstück war gut. Die Lage in der Nähe des Zentrums war gut. Das Preis-/Leistungsverhältnis war gut. Der sicherere Platz für die Fahrräder war gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    leider sind die Wände , bzw die Tür nicht lärmresitent. Man hört jedes Gespräch ....

    die Nähe zum Bahnhof und die Donau vor dem Fenster . Das raumausfüllende Bett das von Wand zu Wand reichte , ergo keine Möglichkeit heraus zu fallen

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben 2 Nächte in der Unterkunft verbracht. Die kleinen Zimmer erfüllen ihren Zweck und die Bäder waren stets sauber. Die Unterkunft ist jedoch nicht geeignet für Personen, die viel Platz und einen Fernseher im Zimmer benötigen. Ansonsten stimmt definitiv das Preis-Leistungsverhältnis und schön ist auch die Terrasse, auf die man abends noch Zugang hat. Immer wieder gerne für einen Kurztrip.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nach außen hin war das Haus gut schallisoliert, leider nicht nach innen. Wenn die Putzfrau anfängt ist der Schlaf zu Ende. Die Türen waren für mich zu niedrig, und ich bin gerade mal 1,90. Der Boden im Badezimmer wurde leider an beiden Tagen nicht gewischt. Die betten sind für Personen mit Bewegungseinschränkung nicht geeignet.

    Die Badezimmer die sich gegenüber befanden waren richtig groß. Es war einigermaßen ruhig und konnte auch gut schlafen. Die Terrasse war recht schön mit direktem Blick auf den Inn. Der Aufenthaltsraum super groß.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    2 Kaffee, 3 euro und schmeckt nicht. :( Keine Heizung in Oktober? Meehh :/ Zu wenig Parkplätze.

    Gute Lage, direkt an der Donau, schöne Aussicht. Hilfsbereiter Nachtdienst.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hellhoerig, duenne Waende. Kein Abstand ck von Bett zur Wand auf beiden Seiten. Man stoesst in der Nacht leicht an. Zimmer ziemlich eng, war aber klar.

    Zentral, gleich am Bahnhof. Gut auf der Durchreise. Viele Gemeinschaftsduschen und grosser Fruehstuecksraum. Zum Fruehstueck kann ich nichts sagen. Habe es nicht gebucht. Personal war freundlich.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    rotel inn ist die Ergänzung zum Bus-Reiseprogramm des rollenden Hotels. Unter diesem Aspekt ist die sehr karge Ausstattung des Hotels in Ordnung. Das Zimmer vermittelt eher ein Zellengefühl, aber mit dem Vorteil, dass man seitlich nicht aus dem Bett fallen kann.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die anordnung der Betten war UNMÖGLICH. Der Weg zum Fenster war durch das Bett verstellt. Im gesammten Haus kein Fernseher( Fußball). Der Frühstücksraum war Geschmacklos eingerichtet. Wie Jugendherberge.

    Frühstück war ausreichend und Appetietlich. Alles war sauber.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstücksangebot hat meiner Meinung nach den Preis nicht gerechtfertigt, das spart man sich in Zukunft besser.

    Das Bett war erstaunlich bequem, die Badezimmer sauber

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Handtücher im Flur waren aus.

    Das Bett war ok Diese Unterkunft ist etwas besonderes, da sie direkt an der Donau ist. Die Zimmer sind Kojen, aber besonders.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es handelt sich um Schlafkabinen mit Betten von max. 1,20 Breite. Jedoch wird das Hotel von booking.com bei der Suche nach einer Unterkunft für 2 Personen angeboten. Natürlich ist es sehr eng. Der Hinweis auf Gemeinschaftsbäder und -toiletten erfolgt erst nach der Buchung (natürlich könnte man auch wieder stornieren). Beim Angebot wurde auch nicht klar, dass nicht genügend Parkplätze am Hotel vorhanden sind, wir mussten für 8 € in ein nahegelegenes Parkhaus ausweichen.

    Das Frühstück war für den Preis ok., die Lage sehr gut!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    nichts

    Das Hotel war eine tolle Erfahrung. An der Rezeption konnten wir uns die Broschüre zum 50. Firmenjubiläum 1995 ausleihen. Respekt vor der Lebensleistung der Familie Höltl und ihrem Einsatz für das Gemeinwohl. Beispielgebend für unsere heutige Zeit. Sympatische und motivierte Mitarbeiter. Sehr gute Hygiene und Service.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Glas für Saft und Tasse für Kaffee/ Kakao udgl könnte etwas größer sein

    Zweckmäßig trifft es am Ehesten. Wer nur ein Bett für die Nacht benötigt, ist hier genau richtig. Im Zimmer kann man wirklich nur schlafen. Bett ist bequem. Bad und Toilette ist genau gegenüber. Ca 2 Zimmer teilen sich ein Bad. Frühstück ist in Ordnung. Auswahl ist vielseitig, da wird jeder was finden. Allerdings "rationiert". Rezeption empfängt sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Unterkunft ist für junge Menschen bei dem günstigen Preis sehr zu empfehlen. Leider war es für uns mit 75zig nicht mehr sehr bequem. Aber wir haben es mit Humor genommen. Alles sehr sauber und nettes Personal.

    Das Frühstück war gut und reichlich

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Matratzen waren eher hart. Wenn frau so in die Jahre kommt, ist das Aufstehen über die Fuß-Seite ein Kunststückchen. Der Junggesellenabschied trübte das Vergnügen durch Sauferei vor dem Haus und Lärm in der Nacht.

    Das Frühstück war ausreichend und es war schön. dass die Zimmer alle zum Fluß liegen und es dadurch keine Lärmbelästigung durch den Verkehr gab.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es fehlen wasch- und trocknungsräume. Frühstücksraum düster und unpersönlich. Passt überhaupt nicht zu den farbenfrohen zimmern. Zimmertüren nicht lärmisoliert. Vom flur her ziemlich laut. Auch vom fluss her verkehrslärm. Trotzdem während der nacht ziemlich ruhig. Würde auf jeden fall wieder dort übernachten.

    Gutes konzept: Klein, praktisch, farbenfroh, günstig, sauber... Jedoch nicht fertig gedacht.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist optisch wirklich nur amüsant und hat absoluten 90er-"Charme". Das Zimmer war wie eine Kabine mit Koje, worüber wir herzlich lachen konnten, da es für eine Übernachtung wirklich ausreichte, aber für einen Urlaub völlig ungeeignet.

    Die Bäder waren sauber und angenehm, die Menschen am Empfang waren sehr freundlich. Zur Altstadt führt ein äußerst schöner Fußweg und es gibt eine Terrasse direkt am Wasser, auf der man Frühstücken kann.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es hat mir alles gefallen; Frühstück war gut und das Zimmer war streng aber bequem und still. Die Lage ist in dei Nähe des Bahnhofs und die Donau ist immer schön. Das Hotel ist nicht weit von der Altstadt

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Unterkunft hat das Flair einer Jugendherberge. Das Preis-Leistungs-Verhätnis war gut. Besonders gefallen hat uns die Terasse direkt an der Donau, die wir während des Frühstücks benutzt haben.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es hat uns nix gefallen. Zimmer eineZumutung ! Frühstück war naja ganz ok. Aber man kam sich beobachtet vor spezielle Hinweise an den Wänden, nix mitnehmen etc.

    Nix!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr dünne Wände (man hört alles, wenn man laute Zimmernachbarn hat)

    Sauberkeit top, Lage in der Nähe des Bahnhofs bzw sehr zentrumsnah, Zimmer praktisch ausgestattet, viele Badezimmer vorhanden, leckeres Frühstück, sehr freundliche Angestellte - einfach perfekt für einen Kurztrip!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer könnte ein bisschen größer sein.

    Die Gestaltung und die Farben des Hauses, die Sauberkeit sowie die Freundlichkeit und Geduld der Mitarbeiter. Das Frühstück ist gut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es reicht die Größe des Zimmers,wenn man dort als Pärchen oder allein übernachten möchte,allerdings sind die Zimmer wirklich sehr klein und mit einem Kleinkind würde ich nicht nochmal dort übernachten...

    Das Frühstück war vollkommen ausreichend und lecker!Das Personal war super freundlich und die Zimmer waren sehr sauber! :-)

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eigentlich gehen die "Zimmer" nicht, aber wenn man weiß, was aus einen zukommt und man sich die Fotos der "Kabinen/Kajüten" angeguckt hat, sind diese für eine oder zwei Nächte o.k. Einen längeren Urlaub sollte man allerdings nicht anstreben. Man kann es auch positiv sehen: Man kann nicht aus dem Bett fallen. ;-)

    Das Hotel hat eine zentrale Lage. Man kann zu Fuß in die Altstadt z.B. schön an der Donau entlang laufen. Das Frühstück und der Frühstücksraum mit Terrasse direkt an der Donau war sehr angenehm. Die Gemeinschaftsbäder sehr sauber mit sehr geräumigen Duschen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Raum( die Kabine) selbst ist sehr eng. Ablagemöglichkeiten für Wäsche u.a. sind kaum vorhanden.

    Bett bequem. Die Kabine war sehr ruhig ( gut Schalldämmung). Fenster zur Donau. Sanitäranlege/ Dusche sauben und i.O.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich hatte noch nie ein so kleines Hotelzimmer: das Bett hat zwei Drittel des gesamten Raumes eingenommen. Mich persönlich stört das nicht so sehr, da ich nur zum Schlafen ins Hotel komme, aber so manch einer könnte mit der Zimmergröße ein Problem haben.

    Das Hotel selbst war im Design kaum zu übertreffen und das Frühstück war für den Preis von Euro 6,00 sehr üppig und gut. Ich hatte ein Zimmer mit Donaublick und das Hotel liegt direkt am Bahnhof.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wenig Möglichkeiten im Zimmer um die Kleidung aufzuhängen.

    Das Zimmer war klein aber fein, das Bad war großzügig, befand sich auf der gegenüberliegenden Flurseite. Das Frühstück war ausreichend und reichhaltig für diesen Preis.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer kann man zu diesem Raum 1,50m x 3,50m, ca. 2,20m hoch nicht sagen. Bett genau Zimmerbreit - von Wand zu Wand, aber komfortabel. Für 1 - 2 Nächte und diesem Preis kann man hier logieren. Bad über den Flur, mit dem Nachbarzimmer zu teilen, war okay, groß und sauber

    frühstück gut, besser als in der Hotelbeschreibung.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für eine Nacht war das Hotel gut aber länger hätte ich nicht schlafen können. Alles sehr eng für zwei Personen nicht wirklich passend.

    Das Hotel liegt zentral man kommt zu Fuß überall hin.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage ist sehr zentral, die Zimmer - erwartungsgemäß - sehr klein, aber sauber und die Matratzen sind bequem. Das Frühstücksbuffet für 6 Euro war prima.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    ??? Preis und Leistung waren ausgezeichnet, daher wäre es unfair zu schreiben, dass das Zimmer zu klein oder das Frühstück zu 'spartanisch' war.

    Die Lage direkt an der Donau, die Möglichkeit, freie Zeit auf der Panoramaterrasse zu verbringen, die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter, die Möglichkeit der Gepäckaufbewahrung, wenn die Abreise erst am Nachmittag stattfand-so konnte man problemlos durch Passau schlendern.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die kostenfreie Parkmöglichkeit direkt am Haus ist super. Dort ist es allerdings ziemlich eng, wenn bereits mehrere Autos dort parken und man selber ein etwas größeres Auto hat. Zum Parkplatz gelangt man durch ein enge Durchfahrt, die gleichzeitig öffentlicher Fahrradweg ist und man nur hoffen kann, dass einem kein Fahrrad entgegenkommt.

    Die Unterkunft liegt perfekt an der Donau und sehr nahe zur Altstadt. Das Personal war sehr freundlich. Zimmer war sauber. Da ich es als EZ buchte, war es super, nicht zu eng. Ich fühlte mich sehr wohl dort. Das Bett ist toll - allein. Von den Nachbarn war nichts zu hören, es stört nur, wenn Leute im Flur laut reden. Aber das ist ja oft ein Problem. Am besten hat uns die Terrasse gefallen. Wir saßen sowohl am Nachmittag als auch abends dort, an einem warmen Tag gibt es nichts Besseres.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn man nur einen Schlafplatz sucht und keinen Luxus braucht, ist das Hotel zu empfehlen. Es ist sauber und ordentlich und nicht weit vom Bahnhof entfernt (Fuß läufig) Die Koffer konnten am Abreisetag bis zum Nachmittag im Hotel untergestellt werden. Nicht geeignet für Personen mit Platzangst.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gäste , die nachts auf dem Flur sind und sich unterhalten als ob die alleine wären und nicht mitten in der Nacht

    Für eine Nacht perfekt. Zentrum nah. Jeder setzt seine Prioritäten

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    war ok. einfach, kein toller Komfort. Nur zum Schlafen genügt es. TV wäre schon gut.

    kein Frühstück genommen. Nüchtern, Nähe Bahnhof, Nicht zum Jubeln aber wie beschrieben. einfach, sauber. Mehr will ich nicht. Spät angereist, um 05:00 weiter.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schreckliche, enge Zimmer; unbequeme Betten; total hellhörig: andere Gäste unterhalten sich nachts lautstark auf dem Flur; keine Klimaanlage und nachts total heiß; Frühstück spartanisch und sogar die Brötchenmenge ist begrenzt!

    Lage

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Man bekommt, was man bucht. Die Zimmer sind wirklich sehr klein, und für manch andere sind die Doppelbetten wohl auch zu schmal. Man muss seinen Bettpartner schon sehr mögen, da die Betten wirklich nicht breit sind ;) Aber das macht es auch sehr kuschlig. Die Badezimmer und Toiletten sind gegenüber auf dem Gang, was vielleicht etwas Hostelfeeling verbreitet. Dafür ist alles sehr sauber und man bekommt jeden Tag frische Handtücher. Wer Luxus und große Bequemlichkeit erwartet, ist hier sicherlich falsch, aber für einen kurzen Aufenthalt ist es auf jeden Fall zu empfehlen, da auch die Lage wirklich TOP ist!!!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück hätte besser sein können, aber das Preis/Leistungsverhältnis war schon ok.

    Unkompliziert in der Abwicklung; Hilfsbereites und entgegenkommendes Personal;

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer sind extrem klein und man hat kein eigenes Bad. Für Leute mit Platzangst eher nicht geeignet, aber wenigstens hatte das Zimmer ein Fenster. Gegenüber vom Zimmer sind jedoch Badezimmer mit Dusche, WC, Waschbecken und Seife ist auch vorhanden.

    Für den Preis kann man echt nicht jammern. Alles war sauber, Personal war freundlich, Frühstück ausreichend und guter Standard mit Wurst, Käse, Müsli, Obst, etc. Lage ist auch sehr gut, zu Fuß ist man in 5 Minuten mitten in der Passauer Einkaufsstraße. Passau ist eine tolle Stadt. Wir waren mit dem Rad unterwegs, wer also eine sehr günstige Unterkunft für eine oder zwei Nächte sucht ist beim Rotel Inn genau richtig.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Etwas mehr Platz wäre schön gewesen.

    Es war trotz der unglaublichen Enge eine prima Übernachtungsmöglichkeit zum Beginn unserer Radtour Passau-Wien. Die Räder standen sicher, der Check in war trotz der späten Anreise nett und freundlich. Das Frühstück war lecker und günstig.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider etwas hellhörig, das Schnarchen von nebenan war etwas nervig.

    Die Aussicht auf die Donau war toll,sehr nettes Personal und es gab eine ausreichende Anzahl von Gemeinschaftsbädern.Die Altstadt ist gut und schnell zu Fuß zu erreichen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Jalousien/dichte Vorhänge.

    Das Bett war sehr bequem, der Platz im Zimmer ausreichend. Und dass auf dem Flur frische Badetücher zur Entnahme lagern - top.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Früherer Check-in wäre wünschenswert.

    Für Einzelreisende ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Für 1-2 Nächte ideal. Nähe zur Altstadt und zum Bahnhof gut. Kostenfreie Parkmöglichkeit am Hotel ist optimal.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr niedrige Höhe der Decken und Türen. Ich bin 1,93m groß und habe mir mehrfach den Kopf gestoßen. Hier fehlt mir der Verständnis, warum Design hier offenbar vor Komfort ging.

    Sehr schöne Lage mit Blick auf die Donau. Die originelle Architektur des Gebäudes ist ein echter Hingucker.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten direkten Donaublick vom Fenster aus! Das Rotel Inn ist ideal für kurze Aufenthalte, das Preis/Leistungsverhältnis stimmt. Ein spontanes Frühstück war auch morgens noch möglich, ohne dass es zuvor gebucht werden musste. Ein Zimmer für 2 Personen ist nur für beste Bekannte oder Partner zu empfehlen, da es sich um einen kleinen Raum handelt und nur eine große Matratze im Bett liegt. Die Sauberkeit der Toiletten und Duschen war überzeugend.

    Übernachtet am Juli 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: