Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Romantik Schloßhotel Kurfürstliches Amtshaus Dauner Burg Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Burgfriedstrasse 28, 54550 Daun, Deutschland

Nr. 1 von 17 Hotels in Daun

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 376 Hotelbewertungen

8,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,2

  • Komfort

    8,7

  • Lage

    9,1

  • Ausstattung

    8,6

  • Hotelpersonal

    8,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,4

  • Kostenfreies WLAN

    7,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der einzige Kritikpunkt wäre die Sauberkeit der Glasscheiben auf der Terasse

    Super schönes Ambiente mit antiken Möbeln und einem super leckerem Frühstück mit regionalen frischen Produkten. Das Personal war super freundlich und zuorkommend. Wir können die Unterkunft nur empfehlen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es wirkte insgesamt "zugestellt", zu viele Altertümchen auf zu wenig Platz, nicht zum Verweilen einladend (Rezeption, Aufenthaltsraum), ein bißchen durcheinander Die beiden Sessel im Zimmer waren durchgesessn, die Handtücher dünn.

    Das kleine Bad war gut durchdacht und benutzerfreundlich geplant- lediglich fehlten 2 Haken für die Bademäntel. Frühstücksbuffet war gut bis auf die Käseauswahl- (vom Discounter???), Frühstücksraum sehr hübsch und großzügig Alles war sehr sauber. Die Beauty-Abteilung war sehr gut, der Wellnessbereich ebenfalls, wenn auch der Fußboden extrem rutschig war

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schöne Lage oberhalb von Daun aber mittendrin. Daun selbst ist nicht so toll, aber Ausgangspunkt zum Wandern. Sehr gutes Frühstück. Zum Hotels gehört überraschend ein nicht zu teures Restaurant mit einem Michelin-Stern.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Hausdame könnte die Zimmer besser kontrollieren. Bettwäsche hatte ein Loch und ein Haar war auf dem Bett, sollte in einem 4-Sterne-Hotel eigentlich nicht vorkommen.

    Sehr große Auswahl am Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten, frisch gepressten Orangensaft, große Käse- und Müsliauswahl, sehr schöne Einrichtung, schöner ruhiger Wellnessbereich, sehr gutes Restaurant.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    In dem von uns gebuchten Standardzimmer war das Bad recht klein.

    Sehr gute Küche Guter Wellnessbereich mit Schwimmbad in dem man auch schwimmen kann ;-)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Himmelbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schimmelbildung im Schwimmbad an der Massagedusche..... 🙁

    Das Himmelbett war toll. Das Frühstück war gut. Sekt und frisch gepresster Orangensaft war immer da😄 der Charme des alten Amtshauses war wundervoll

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider sind keine Badewannen auf den Zimmern, wie es bei booking.com angegeben wurde. Eine entsprechen Beschwerde vor Ort wurde nicht ernst genommen.

    Das Frühstücksbüffet war reichhaltig. Die Lage des Hotels ist ansprechend.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schönes Hotel um zu entspannen und zur Ruhe zu finden, ein schöner Wellnesbereich und ein hervorragendes Frühstück rundet das ganze perfekt ab, wir waren sehr zufrieden und kommen gerne wieder.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Als "nicht gefallen" kann man das nicht bezeichnen, aber im Saunabereich, eher im Ruheraum, habe ich persönlich ein wenig Musik vermisst. Vielleicht lässt sich da ja was machen :)

    Super romantische und historische Unterkunft! Man hat das Gefühl das Hotel sei ein Museum. An jeder Wand und in jeder Ecke gibt es etwas zum bestaunen! Der Pool, die Sauna und das Dampfbad sind toll! Alles super sauber! Das Personal ist sehr nett und zuvorkommend! Das Frühstück ist reichhaltig, für jeden ist etwas dabei. Das Hotel ist einfach perfekt um dem Alltag zu entfliehen und ein paar Tage die Seele baumeln zu lassen. In der Umgebung gibt es einiges zu sehen und das sollte man auch! Einfach toll!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist zwar ganz nett und heimelig, aber doch ein bisschen altmodisch. Wer alte Schlösser liebt, kommt hier auf seine Kosten. Es war an sich wenig zu beanstanden, nur ist es wirklich nicht mehr zeitgemäß so einen kleinen Fernseher im Zimmer zu haben. Ich hatte gedacht, solche Fernseher gibt es schon gar nicht mehr. Auch der Wellness-Bereich ist recht klein, aber das geht noch in Ordnung, ausserdem weiß man das auch vorher, durch die Fotos im Internet. Leider ist auch das Personal etwas knapp gewesen, was sich durch lange Wartezeiten im Restaurant bemerkbar gemacht hat.

    Das Hotel liegt schön, das Frühstück ist lecker, die Gegend schön zum Wandern. Am besten hat uns das Sternerestaurant gefallen, wo man für 35Euro Aufpreis /Person HP dazu buchen kann. Das kann ich nur jedem empfehlen. Wir sind allein wegen dem Restaurant hingefahren und wurden nicht enttäuscht.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider fehlte zum Zeitpunkt unseres Besuches die Badezimmertüre.

    Die Lage war top. Da uns das Angebot in unserem Hotelrestaurant ein wenig zu fein und zu teuer war, gab es trotzdem noch ausreichend sehr gute Restaurants in unmittelbarer Nähe. Das Frühstücksangebot war auch nach unserem Geschmack. Es hat an nichts gefehlt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zimmer mit Himmelbett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    minimales Gemecker: die Wahl vom Affineur hat uns nicht überzeugt.Aber wir sind auch Freaks bei Käse :)

    Ein Hauch von Romantik und Geschichte weht durch die Räume vom Amtshaus .Hervorragend gefürhtes Haus.Frühstucksbuffet erfüllt jeden Wunsch.Wellnessanlage klein aber ok.Das Persomal ist sehr freundlich und aufmerksam.Das Ambiente stimmt wenn man das alte romantische Burgfeeling liebt.Wir haben es sehr genossen

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Gebucht hatten wir ÜN/FR. Abendessen auf Wunsch nach Karte. Die Auswahl war extrem klein. Die Chefin war beim Einchecken zunächst freundlich, aber als sie feststellte, dass nur mein Mann Interesse an dem Mehrgangmenu abends hatte und ich evt. nur was Kleines essen würde, war sie überhaupt nicht kooperativ und wurde sogar richtig pampig.

    Das Frühstück war, trotz anderer negativer Eindrücke, ganz ausgezeichnet. Hätte besser nicht sein können, große Auswahl bei allem: Getränke, Brot und Brötchen, Brotbelag, Nüsse, Kerne Obst usw. Es war alles sehr sauber und gepflegt. Personal sehr nett, außer der Chefin.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ab 16 Uhr war es im Wellnessbereich mit Entspannung leider vorbei. Wir haben selber Kinder, aber bei einem Romantikhotel erwarte man dann auch Entspannung. Es stehen ca 13 Liegen zur Verfügung (8 im Ruhebreich und 5 im Poolbereich). Bei 29 Zimmer ist es reine Glückssache eine Liege zu bekommen. Da das Hotel auf einem Hügel liegt ist die Parkplatzsituation sehr beengt. Leider fehlt es an Alternativ Angeboten. Das Frühstücksbuffet war lecker und gut, allerdings sind 45 Minuten zum Nachfüllen von Rührei nicht nachvollziehbar.

    Das Hotel als solches ist toll gelegen und sehr schön. Das Zimmer war bis auf kleinere Mängel (defekte Birne im Bad, und defekte Seifenhalter in der Dusche) sehr schön. Allerdings kann man bei einem Übernachtungspreis von 130,00 Euro im Doppelzimmer Perfektion erwarten.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten 5DZ für Familienangehörige gebucht. Leider war in keinem Zimmer nach der Renovierung, die Türe zum Bad/Toilette, wieder eingebaut. Vorab erhielten wir keine Information über diesen Zustand. Auch gab es seitens der Hotelführung keine Preisreduzierung oder ähnliches als Entgegenkommen. Sehr schade!

    Das Frühstück war sehr gut und reichhaltig.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Himmelbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Mein Mann und ich logieren schon seit Jahren regelmäßig im Kurfürstlichen Amtshaus bei Familie Probst. Wir genießen die familiäre Atmosphäre, die außergewöhnliche Küche und das romantische Ambiente. Besonders zu empffehlen ist auch der Wellness-Bereich mit verschiedenen Saunen und dem Felsenschwimmbad.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts

    Frühstücks Buffet genial Zimmer sehr sauber und romantisch Ein besonderer Dank den Barkeeper bzw. Nacht portier. Ein so sympathischer und hilfsbereiter Mann

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer wurden nur mittelmäßig (leere Klopapierrolle, benutzte Gläser stehengelassen und Unordnung im Raum) gesäubert. Empfang war häufig nicht besetzt. Sehr lange Wartezeit beim Checkout. WLAN pw musste für jedes Gerät extra erfragt werden (was vorher nicht mitgeteilt wurde) Dampfbad defekt.

    Gutes Frühstück mit aufmerksamen Personal. Tolle Lage.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wann immer etwas fehlte oder unklar war, wurde es sofort bereit gestellt oder geklärt. Danke an das hilfsbereite und freundliche Personal!

    Tolles Hotel, wunderbare Lage, sehr entspannende Massage und ein sehr schöner Spa-Bereich! Wir waren positiv überrascht. Ganz großartig waren auch das umfangreiche Frühstücksbuffet und das hervorragende Abendessen. Wir kommen auf jeden Fall wieder.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Service im 1-Sterne Restaurant war teilweise inakzeptabel (und wäre das auch ohne Stern gewesen!), worunter der besondere Anlass, der uns in dieses Hotel brachte, etwas gelittten hat.

    Der Service zum Frühstück war sehr zuvorkommend, obwohl die Auswahl nicht sehr ausgebreitet war.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    gegen 18 Uhr keine frischen Handtücher im Wellnessbereich, sonst alles sehr gut

    Schöner großer Pool, modrner etwas kleiner Wellnessbereich,schöner verglaster Ruheraum mit Aussicht, Zimmer passend zu Schloss, komfortabel, kleines Bad; Feinschmeckerrestaurant mit günstigem HP-Angebot, tolles reichhaltiges Frühstück, frisch gepresster Apfelsinensaft!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Einrichtung am Empfang wirkt etwas altbacken. Die Heizung in unserem Zimmer lief nachts auf Hochtouren und wir konnten sie nicht abstellen. Erst am nächsten Tag wurde das durch den Empfang runtergedreht.

    Das Personal ist freundlich und hat uns bei der Ankunft sogar bis ins Zimmer begleitet. Das Frühstück war abwechslungsreich und qualitativ hochwertig. Die Lage des Hotels ist phänomenal mit toller Aussicht. Ganz besonders ist die kleine Wellnesslandschaft ist zu erwähnen , die schön gestaltet ist und über verschiedene Saunen und einen Pool verfügt. Der Ruheraum ist zum Garten hin mit bodentiefen Fenstern verglast .

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    die Anfahrt war trotz Navi nicht ganz trivial aufgrund der vielen Einbahnstraßen.

    Zuvorkommendes Personal, tolle Lage sowohl mit Ausblick auf die Umgebung als auch schnell erreichbare Wanderwege und Restaurants im Ort. Das hoteleigene Restaurant ist hervorragend aber auch sehr teuer im Vergleich zum sehr moderaten Zimmerpreis. Wellnessbereich ok, Frühstück spitze

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Mit Freunden Reisende
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel war Übersicht. Ohne Absprache würde eine schäbige Alternative gebucht. Personal wirkte teilweise komplett überfordert. Geschäftsführung ließ sich nicht blicken. Nach acht Stunden Wanderung ein unglaubliches Fiasko. Nie wieder!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Fernseher: klein, unscharfes Bild (analog), Bad etwas klein

    Frühstück war super (Vielfalt und Qualität), außerst freundliches und hilfsbereites Personal, Schwimmbad-Sauna-Dampfbad sehr gut, ruhige Unterkunft obwohl zentral gelegen, täglich zum Frühstück neue Ausflugs-/Wandervorschläge

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Für mich persönlich fehlte kosmetische Behandlung im Angebot und ein Whisrlpool im Wellness-Breich.

    Die ausstatuung war wunderbar mit Liebe zum Detaail. der Service war ausgezeichnet und das Dinner abends erstklassig. Das Peis-Leistungsverhältnis stimmte!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten waren sehr hart. Auch nach mehrmaligem fragen,hat es mit der Massage nicht geklappt.Leider hat sich keiner gekümmert oder einem Bescheid gegeben.

    Gute Auswahl am Frühstücksbuffet. Sehr gute Lage.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Ausblick auf den sehr verbauten Ort ist nicht schön. Der Beirgarten unterhalb ist lange laut.

    die Lage ist schön, die Unterkunft richtig romantisch. Das Frühstück sehr gut, und das Restaurant laut anderen Gästen hervorragend, uns haben die Preise vom Besuch abgehalten.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Matratze war einen Tick zu weich.

    Unser Zimmer war gut ausgestattet und sehr sauber. Das gesamte Haus strahlt einen nostalgischen Charme aus und ist geschmackvoll eingerichtet, insbesondere auch im Wellnessbereich. Frühstücksbüffet war reichhaltig und gut. Essen im Sterne-Restaurant erschien uns überteuert.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Katastrophales Zimmer, kleine dunkle Kammer unterm Dach, mit 2 Personen und Hund bei schlechtem Wetter unmöglich, abgewöhnte alte Möbel, Depressionsgefahr

    Tolles Hotel, super Frühstück, super Wellnessbereich, sauber

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Mehrere Fehler in den Abrechnungen ( Minibar, Restaurant-Rechnung, Hotel-Rechnung) zu meinen Ungunsten!!! Außerdem war ein Radrennen in der Stadt und die Zufahrt zum Hotel war gesperrt. Umleitungen bzw. Helfer die Anweisungen geben fehlten hierzu, es war nur möglich zum Hotel zu kommen auf nicht ganz korrekten Wegen!!!! Hier wäre die Stadt Daun bzw. der Veranstalter in der Pflicht.

    Die Aussicht vom Hotel ist super.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Fernseher im Zimmer etwas klein

    Es gibt nichts zu beanstanden. Frühstück Standard für jeden Geschmack, frisch, Dampfbad und Sauna waren bei Ankunft vorgeheizt. Alles mit Liebe gepflegt, wenn auch nicht überall neu. Im Restaurant wurden uns die Gaumen unerwartet verwöhnt. Danach ein Drink in der Hotelhalle = Raucherlounge

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ein schöner erholsamer Kurzaufenthalt mit einem tollen Blick über die Landschaft. Die Unterkunft hatte einen besonderen Charm, mit ihrer Einrichtung durch alle Stilepochen. Wir fanden das super.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Himmelbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Einrichtung der Zimmer ziemlich veraltet (Stil 70er Jahre), muffige Sitzmöbel, unangenehmer Geruch im Fahrstuhl, kein Wasserkocher für Tee oder Kaffee auf dem Zimmer.

    Reichhaltiges Frühstück, nettes Personal, gute Küche, angenehmer Wellness Bereich.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    -im Sommer heizt sich das Zimmer etwas auf -recht langsames WLAN

    -sehr gute Lage -ausreichend Parklätze -sehr nettes Personal -tolles Frühstück -viele Zusatzangebote (Bad, Restaurant, Leseecke, Infomaterial)

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Klimaanlagen wären toll, vor allem in den kleinen Einzelzimmern.

    Super tolles Frühstück- auch Wünsche außer der Reihe werden erfüllt. Hübsche romantische Zimmer. Sehr guter Service.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich hatte vorher anfragen lassen, ob wir bereits zw. 11.00-12.00 Uhr, einchecken können, was schriftlich bejaht wurde.Bei der Ankunft, 11.30 Uhr, sagte man dann, dass das Zimmer noch nicht fertig sei und es sehr unchristlich wäre um diese Zeit schon aufzukreuzen und ein Zimmer zu fordern. Auf meinen Hinweis, dass ich mich doch vorher extra erkundigt hätte, kam wieder der Hinweis, dass es eigentlich unmöglich sei, schon so früh anzureisen und dass man uns eigentlich 2 statt 1 Übernachtung berechnen müsste. Letztendlich gab sie uns ein Zimmer, welches ursprünglich für andere Gäste reserviert war mit dem Hinweis "Jetzt muss ich die Familie auseinanderreißen" (wohl 2 nebeneinander liegende Zimmer gebucht). Es handelte sich um eine Frau (zw. 50-60) mit hoher Stimme., die auch in der Folge sehr kurz angebunden war. Tagesgruß etc. war in diesem Haus auch nicht zu erwarten. Auf Grund diesen Eindrucks, vermieden wir es schließlich in dem "Hoteleigenen" 1-Sterne-Restaurant zu esse, da die Atmosphäre nicht gastfreundlich war. Direkt unterhalb des Hotels ist ein wunderbares Restaurant mit äußerst freundlicher Bedienung, welche uns schließlich noch einen schönen Abend bereit haben. Der Fernseher ist ein Witz; von Bett aus kann man das Bild in Handgroße erkennen. Die Aufzüge tragen ,in den mit Teppichen tapezierten Wänden, den Geruch der letzten 50 Jahre mit sich.

    Die Lage und das Frühstück in einem schönen Saal.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dame am Empfang war einFach unverschämt. Erst bei fragen nach der Buchung dann hatte ich um eine klärendes Gespräch gebeten und sie meinte nur sie redet nicht mit mir. Absolut unverschämt und unprofessionell liebe Frau probst

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super schön gelegenes Hotel und dennoch zentral. Das Zimmer und Bad waren sehr geschmackvoll eingerichtet. Man fühlt sich sofort wohl. Das Frühstück lässt keine Wünsche offen. Man kann es auf der Terrasse einnehmen und die schöne Aussicht genießen. Das Personal war sehr freundlich. Komme bestimmt wieder.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Himmelbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir wurden sehr warmherzig empfangen. Die Bedienung in der Bar und im Restaurant war herausragend. Das Frühstück, welches wir auf der Terrasse geniessen konnten, war ebenfalls tadellos.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir waren mit einer Gruppe von 12 Paaren und die Kapazität des Parkplatzes kam an ihre Grenze

    Das Hotel hat aufgrund seiner Historie und der Ausstattung sehr viel Charme. Das Personal ist sehr freundlich und professionell. Die Küche und die Räumlichkeiten des Restaurants sind traumhaft.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal war sehr nett (vom Rezeptzionisten bis zu den Hausmädchen), mein (Sonder-)wunsch nach einem Zimmer mit Badewanne wurde entsprochen, Frühstück sehr ausreichend und lecker, Restaurantempfehlungen sowie Infos zu Wanderungen etc. werden gerne durch die Rezeption erteilt, es gibt einen Aufzug. Wir kommen in jedem Fall wieder.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Nichts !

    Stielvolle Eirichtung Orginal aus 17. Jahundert und älter . Gesamtes Personal super freundlich . Qualitativ und Auswahl vom Frühstücksbufett bisher einzigartig ! Man bekommt auch Täglich Ausflug Tipps inkl. Karte

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer war etwas klein aber sonst nichts. Wie gesagt, alles toll 😊

    Toller Ausblick und schöne Umgebung. Sehr sympatisches Personal im ganzen Hotel. Sehr gemütliches Zimmer, schön eingerichtet. Fussbodenheizung im Bad! 😊 Hervorragendes Essen und schöne Ambiante im Restaurant. 😋 Sehr schöner Wellnessbereich mit grossem Schwimmbad durchgehend geöffnet. Sehr schöner Ruheraum mit Blick nach aussen. Toller Frühstücksbuffet bis ins Detail gedacht und liebevoll eingerichtet. Alles toll!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zufahrt ist wegen der verwinkelten Einbahnstrassen / Sackgassen nicht ganz leicht zu finden (Navi update empfehlenswert).

    Ruhige Lage. Großes Zimmer mit Burg-Flair. Sauna mit kl. Schwimmbecken. Exzellentes Restaurant mit großzügigem Discount auf das Halbpensions-Abend-Menü für Übernachtungsgäste.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Erstklassiges Frühstück mit Produkten aus der Region, sehr nett angerichtet und permanent nachgereicht ! Auch ausgefallene Sonderwünsche sind kein Problem.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schimmel über den Ventilatoren im Schwimmbad. Brot war alt. 3-Gänge-Menü wurde voll berechnet, obwohl Preise für alle Gänge angegeben und wir Dessert nicht zu uns genommen haben.

    Fürstenzimmer wahrlich fürstlich eingerichtet, jedoch für Menschen über 1,95 m ist das Bett zu klein, durch das Fußteil. Für Familie mit kleinem Kind sehr gut geeignet.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bett war zu kurz, Zimmer entsprach nicht den Bildern im Angebot, Bad miniklein. Wir haben nicht im Restaurant gegessen, weil die Küche beim Menue nicht einen Gang weglassen konnte. Wassertemperatur im Schwimmbad zu kühl, Temperatur im Dampfbad viel zu heiß.

    Frühstück super, große Auswahl, Extrawünsche wurde berücksichtigt. Schwimmbad schön, Liegeraum nach der Sauna schön hell. Tolle Aussicht vom Zimmer aus.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab nichts zu beanstanden!!!

    Rundum war das ein super geniales Wochenende, in einer exzellenten Unterkunft, die für uns, keine Wünsche unerfüllt lies !!! Das Hotel ist ganz nebenbei, Freunden des Tabakgenusses, in warmen Räumlichkeiten, sehr zu empfehlen!!! Essen - top, Zimmer - genial, herzliche Menschen, urig, gemütlich- perfekt.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    _Das ist jetzt Nörgeln auf hohem Niveau: Neben ansehnlichen Antiquitäten steht auch einiges an Nippes zur Deko herum, hier wäre Aufräumen von Vorteil.

    Der Gesamteindruck, wenn man alle Einrichtungen gesehen hat, ist ein wenig wie eine Zeitreise zurück in die 70er, mit einem z.T. etwas altmodischen, aber durchaus gepflegten Mobiliar, überwiegend in dunklen Holztönen, Velour mit Bommeln etc, aber auch einigen durchaus ansehnlichen Antiquitäten. Ich meine das keineswegs abwertend, mir und meiner Frau hat dies zur Abwechslung durchaus gefallen. Wer aber nur durchgestylte Designerhotels sucht, ist hier eher fehl am Platze. Unser Zimmer mit Himmelbett hatte jedenfalls alles, was wir brauchten, das kleine Bad zeigte sich blitzsauber. Der Ausblick vom Burgberg über die Eifellandschaft und das kleine Städtchen ist jedenfalls sehenswert. Erlebenswert ist das Restaurant mit excellenter Küche und einer herausragend guten, trotzdem preiswerten Weinkarte, insbes. von Moselweinen der großen Güter. Der Rinderschmorbraten zerging auf der Zunge - besten Dank und Gruß an die Küche! Dickes Lob auch für das üppige Frühstück mit vielen regionalen Produkten. Das Hotel lebt vom Engagement und der Leidenschaft der Chefin, die sich sehr liebenswürdig in allen Belangen um uns kümmerte. Noch ein Wort zum Wellnessbereich: Zwar klein, aber meine Tochter hatte am Schwimmbad ihre Freude und auch der angenehme Saunabereich hat dem Vater gut getan. Meine Ehefrau war mit der ins Haus integrierten Massagepraxis sehr zufrieden. Das Hotel verdient Unterstützung durch rege Buchung, solche Burgobjekte wirtschaftlich fernab einer Großstadt zu führen ist schon eine Kunst.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Dezember 2016

    • Reise mit Haustier
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Schwimmbereich ganz hinten beim Felsen sieht die Decke echt übel aus. Klar ist der Schimmel durch den Bau im Fels bedingt, aber wenn man das weis, kann man das durch regelmäßiges reinigen schon hin bekommen das es nicht ganz so weit kommt. Ansonsten alles sehr schön.

    historische Ambiente, Lage, Spabereich

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider ist das Hotel eher altertümlich. Die Matratze war extrem hart. Wir haben ein Komfortzimmer gebucht, haben aber ein Mini Zimmer von ca.12m bekommen. Nach einer Beschwerde haben wir ein anderes Zimmer bekommen, es hatte aber nichts mit den Bildern bei booking zu tun.

    Das Frühstück war absolut toll. Das Schwimmbad war auch gut. Insgesamt war das Hotel nett, aber überteuert.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer sehr schön ausgestattet mit antiken Möbeln. Frühstück war gut, von allem reichlich vorhanden. Das Restaurant im Hotel ist sehr zu empfehlen, es wird meinen persönlichen Top10 hinzugefügt. Viele sind evtl. der Meinung das alles im Schloss sehr alt wäre, aber genau das macht den Charme diesen Hotels aus, die Eingangshalle besteht aus Teppichen, schweren antiken Holzmöbeln, Wandgemälden usw... es ist halt einfach ein 300 Jahre altes Schloss :) und das soll es auch bitte bleiben. Weiter so!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Himmelbett
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben keine negativen Punkte feststellen können.Kurz

    Das Frühsrück war sehr reichhaltig, es ließ keine Wünsche offen. Die Betten waren sehr bequem. Bei der Ankunft wurde uns eine Junior-Suite als Upgrade gegeben wir haben uns darüber sehr gefreut.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Liegt halt mitten in der "Stadt" Daun, so dass man zum Wandern erst mal durch das 80er-Jahre-Ambiente dieser Metropole muss. Nicht der Rede wert. Zimmer sind in der Tat sehr klein, zumindest im "Anbau" - Flügel, für zwei Personen für mehrere Tage wäre mir das zu winzig.

    Herrliches Old School - "Schloss"- Hotel; man macht in jeder Hinsicht eine Zeitreise. Extrem freundliches Personal. Das Ganze ist sehr charmant traditionell, der Saunabereich modern und angenehm. Das Sterne-Gastronomie-Erlebnis beeindruckend, wenn auch (natürlich) nicht aus der Portokasse zu bezahlen. Tolles Frühstücksbuffet, am Wochenende auch für Langschläfer. Haben uns sehr wohl gefühlt, würden auf jeden Fall wiederkommen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Himmelbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    der Fernseher hätte etwas größer sein können man hätte dem Hund bei der Anreise etwas Wasser anbieten können....bei unserer Anreise war es schon sehr heiß..... Hund kostet extra.....bekommt aber nichts dafür...... wenn man Zimmer mit Himmelbett haben möchte kostet es leider extra....

    Parkplätze direkt am Haus Bad und Dusche im Badezimmer habe ich sonst noch nie in einem Hotel gehabt das Frühstücksbuffet war sehr umfangreich, es gab sogar frisch gepressten Orangensaft das Hotelzimmer war sehr romantisch eingerichtet das Hotel war sehr schön mit Antiquitäten eingerichtet Badelandschaft Saunabereich Ruheraum und Liegewiese sehr schön...... Personal sehr freundlich Zimmer war groß kommen gerne wieder

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich hatte irrtümlich zwei mal für den gleichen Zeitraum gebucht und danach einmal storniert, was dazu führte, dass beide Buchungen storniert waren und wir nur eine Nacht im Hotel verbringen konnten, die andere Nacht in einer "Ersatzunterkunft". Das ist schon ärgerlich.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Betten waren unbequem und die Matratzen ausgeleiert. Das Bett für einen großen Menschen mit Wand am Fußende zu kurz.

    Lage und insbesondere das Essen waren sehr gut.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zimmer mit Himmelbett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine märchenhafte Unterkunft mit sehr vielen liebevollen Details, die es überall zu entdecken gab. Das Frühstücksbüffet sehr lecker und mit viel Auswahl. Das Personal rührend um die Gäste bemüht. Und "Schlosskater" Filou rundet das Bild ab.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gab keinen im Tisch am Abend im Gourmet-Restaurant (1 Michelin-Stern) sondern nur das Halbpensions- Essen, obwohl wir die Reise gerade deswegen angetreten hatten. Immerhin ca. 100 km Anreise. Wie wir feststellen konnten, blieben am Abend die Hälfte der Tische im Gourmet-Restaurant unbesetzt. Für ein Sterne- Restaurant ein Armutszeugnis. Wir vermuten Personalprobleme in der Küche. Dies sollte man dann aber dem Gast sagen und nicht bei der Anreise ein volles Haus vorgaukeln.

    Die Lage auf einem erloschenen Vulkanfelsen und das Schoßambiente, wenn man es liebt, was bei uns der Fall ist.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Himmelbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nichts.

    Ein richtig schönes, klassisches Schloss-/Burghotel, traumhaft gelegen. Tolle Lage, klassisch eingerichtet, schöner Wellnessbereich mit feinem Schwimmbad, exzellente Sauberkeit, sehr vielseitiges Frühstück.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Zimmer mit Himmelbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage ist prima. Auf einem Hügel mit toller Aussicht und doch im Herzen des Eifelstädtchens Daum. Das Ambiente im Haus und auf den Zimmern ist teilweise schon etwas in die Jahre gekommen, jedoch "stimmig" und passend zum rustikalen Flair der gesammten Anlage. Der Wellnessbereich ist verhältnismäßig modern und liebevoll ausgestattet. Exzellentes Frühstück, Personal freundlich und aufmerksam. Wir kommen wieder!

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Service jederzeit gut, Früstück sehr gut. Hervorragende Küche. Wellness-Bereich ausgezeichnet.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolle Gastronomie am Abend

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war ausgezeichnet,sogar teilweise gluten-free und vegan

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bett war zu schmal. Halbpension war auf Senioren ausgerichtet, Portionen nicht ausreichend

    schöner Wellnessbereich

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war Sehrgut

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nichst!!!

    Sehr freundlich und ein gutes Frühstück.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr reichhaltiges Buffet, Tageszeitungen, aufmerksamer Service

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Charme der Burg ist einmalig.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Raucherqualm in dem sonst so schön gestaltetem Eingangsbereich.

    Das Frühstück war hervorragend!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Himmelbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Super Hotel, sehr zu empfehlen. Das Restaurant ist hervorragend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr netter Empfang beim Check In. Personal beim Frühstück sehr zuvorkommend. Ansonsten auch sehr angenehmer Aufenthalt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Himmelbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Für meinen Geschmack könnte es ein paar Fitnessgeräte geben.

    Alles super!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer zu klein, grösseres Zimmer gebucht, kleines Zimmer erhalten

    Frühstückbuffet sehr gut, Restaurant nicht besucht, gab nur Essen mit Fleisch

    Übernachtet am Dezember 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: