Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Schloss Montabaur 4 Sterne

Schloßweg, 56410 Montabaur, Deutschland

Nr. 1 von 7 Hotels in Montabaur

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 429 Hotelbewertungen

8,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,3

  • Komfort

    8,2

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    8,4

  • Hotelpersonal

    8,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,7

  • Kostenfreies WLAN

    8,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Spa-Bereich war zweckmäßig gut, aber da hätte ich mir etwas mehr an Außenfläche mit Ruhemöglichkeiten gewünscht. Ok, ist wahrscheinlich nicht auf Wellness spezialisiert. Deshalb völlig in Ordnung.

    Die Unterkunft war super: sehr reichhaltiges und leckeres Frühstück, welches wir, dank gutem Wetter, draußen auf der Terrasse, genießen konnten. Von dort hatte man einen herrlichen Ausblick. Unser Zimmer im Haus Coblenz war sehr modern, groß und sehr sauber. Es war so schön ruhig zum entspannen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es hat sich alles wie ein liebloses Tagungshotel angefühlt. Unser Zimmer sah ganz anders aus als auf den Bildern, eher abgewöhnte typische Hotelmöbel statt moderner chic. Richtiges Frühstück gab es nur bis 9, anschließend wurden nur noch die Reste zusammengekratzt. Bis dahin hatten die zahlreichen Tagungsgäste aber schon alles weggegessen. Auch der an sich schöne Restaurantbalkon schließt leider schon gegen 10. Danach sitzt man nur noch im ungemütlichen Hotelrestaurant und kann sich Altherrenwitze von den Tagungsgruppen nebenan anhören. Insgesamt fanden wir es viel zu teuer für das was geboten wurde. Lieber in nem liebevollen Hotel übernachten und abends kurz das Schloss ansehen.

    Sehr schöne Lage

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das erste angebotene Zimmer war von der Größe ein kleines Einzelzimmer mit doppelter Aufbettung in einem sehr modernen Seminargästehaus. Nach Reklamation bekamen wir ein größeres Zimmer im gleichen Haus, das war dann o.k., aber das Bett war mit 1,50m sehr schmal für ein Doppelzimmer. Für einzelne Seminarteilnehmer ist das sehr luxuriös, aber nicht als (Kurz-)Urlaubsunterkunft für 2 Personen. Um zu dem sehr schönen Wellnessbereich zu gelangen, mussten wir leider das Gästehaus verlassen und den Schlossberg erklimmen.

    Das Frühstück war erstklassig! Das Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein Tagungshotel, das zweckmässige und grosszügige Zimmer bietet - es fehlt jedoch ein bisschen die persönliche Note.

    Sehr gutes Frühstück, tolle Terrasse, sehr schöne Anlage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das der Aufenthalt so schnell vorbei war!

    Die Lage des Hotels ist unschlagbar; hoch oben über Montabaur. Mit einem einzigartigem Blick über die ganze Stadt. Schön sind die verschiedenen Häuser, so das man nicht in "einem" Komplex ist. Die kurzen Wege zum Frühstück, bzw. Spa waren sehr angenehm. Um in die Stadt zu gelangen, benötigt man nur ca. 5 Minuten zu Fuß indem man die Straße hinuntergeht geht. Das Outlet ist fußläufig in ca. 15 Minuten erreichbar. Die nächst größere Stadt Koblenz ist in ca. 20 Minuten mit dem PKW zu erreichen. Trotz der sehr zentralen Lage, ist es wunderbar ruhig. An dem Frühstück gab es nichts zu kritisieren; große Auswahl und Verfügbarkeit an allem Lebensmitteln. Kaffeespezialitäten frei wählbar! Geschmacklich sowohl frische der Speisen waren einwandfrei. Das Personal war stets sehr nett und zuvorkommend. Die Superior Zimmer waren schön modern und und großrräumig eingerichtet. Ein weiteres Highlight ist im Haus Coblenz die gesamte Architektur der Tiefgaragenstellplatz. Was besonders hervorgestochen ist, ist das "Luftbett" welches man seinen persönlichen Vorlieben an Härtegrad anpassen kann. Bademäntel, Schuhe, Pflegeprodukte usw. waren selbstverständlich vorhanden und stets täglich verfügbar. Sogar eine Tasche zum Transport in den Spa-Bereich wird gestellt. Ein besonders Lob gilt eben diesem! Dieser war sehr schön und gepflegt und bot viele Möglichkeiten seinem Körper was gutes zu tun. Er hat jeden Tag sehr viel Spaß und Erholung garantiert! Rund um gelungen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Größte des Bettes

    Wir haben unseren Urlaub sehr genossen, bei herrlichen Wetter im Freien gefrühstückt in einem tollen Ambiente und wunderschönen Ausblick. Zimmer super, mit Balkon, einzig das Bett war uns zu klein. Wellnessbereich mit großem Pool sehr schön und sehr sauber, alles gut durchdacht! Ein Erlebnis ist das Lokal „Kroli am Markt“, das die Auszubildenden führen! Sehr zu empfehlen!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    wasser im pool zu kalt! aber schön großer und gepflegret spa Bereich.

    super essen allerdings mit mensa-Charme, traumhafter ausblick vom schloss und Restaurant! perfekte anlagen allerdings hohe höheunterschiede zwischen den einzelnen Häusern. super schöner spa-bereich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Unsere Zustimmung findet keinesfalls der Ablauf im Restaurant. Man gewinnt ganz schnell den Eindruck einer Mensa Mentalität. Schwerpunkt liegt bei dieser Restauration mit Sicherheit im Veranstaltungs Segment. Der Tenor von anderen Hotelgästen war ähnlich dem unseren. Den Flair eines entspannten und ruhigen Essbereichs , den man speziell im Urlaub wünscht, ist hier nicht erfüllt worden. Wir hätten uns gefreut, wenn Heißgetränke am Tisch nachgeschenkt worden wären.

    Unsere Ankunft fiel später aus als erwartet. Die Rezeption ist aber bis 24.oo Uhr besetzt und so erhielten wir alle Infos zum Handling des Zugangs zum Zimmer im "Haus Coblenz" als auch der kostenfreien Nutzung der Tiefgarage sowie weitere nützliche Infos zum allgemeinen Ablauf der gemeinschaftlichen Flächen. Unsere Junior Suite übertraf unsere Vorstellung. Man muss schon das extravagante mögen, denn die Inneneinrichtung war ausgesprochen modern; traf aus unserer Sicht aber alle Bequemlichkeiten, die man bei **** auch gern annimmt. Ausgestattet mit einem hohen, komfortablem Bett, bei dem sich der Härtegrad der Matratze per Knopfdruck auf die Wunsch Liegestärke einstellen lässt ( bekommt von uns *****). Schrankkapazität für 2 Personen ausreichend vorhanden, incl. Safe, separater Platz mit Sitzgelegenheit und - aus unserer Sicht - das Highlight mit dem gut durchdachten, geräumigen gläsernem Bad. Das Glas ist unterschiedlich blickdicht, so dass der Nutzer keinesfalls in seiner Intimität gestört wird. Die Lage des "gelben Schlosses " ausgezeichnet ! Die Lage unseres Zimmers " grandios ". 3 Übernachtungen, ruhig und angenehm. Man hat im modernen, architektonisch durchdachtem Komplex "Haus Coblenz" einen schönen Ausblick über Montabaur. Der Balkon reicht über die Gesamtfläche der Suite und gewährt keine Einblicke von Mitbewohnern. Tiefgaragennutzung optimal. Die Einfahrt und Durchlassbreite, nun ja, hätte etwas größer ausfallen können. Lage Restaurant und Ausstattung gut. Die Qualität und Quantität des Frühstücks ist gut

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wenn die Zimmer nun noch elektronische Zugangskarten statt globiger Schlüssel hätten, wäre alles perfekt. Aber das ist kein wirklicher Mangel. Wer schlecht zu Fuß ist, hat je nach Unterkunft etwas steile Wege bis zum Frühstücksrestaurant.

    Frühstücksbuffet sehr umfangreich - Kaffee, Tee in Selbstbedienung. Zimmer sind in sehr guten Zustand. SPA super - Pool super groß und nicht sehr frequentiert. Die Lage des Schlosses auf der Anhöhe ist toll. Doppelzimmer sehr geräumig, auch das Bad wobei der ganze Raum aus Glasabtrennung beteht, ist wirklich sehenswert. Tolles Hotel - ich würde wieder hingehen. Da das Hotel hauptsächlich zu Fortbildungszwecken der ADG benutzt wird, sind die meisten Übernachtungsgäste solche Kursteilnehmer. Was aber nicht von Nachteil sein muss. (gepflegte Umgangsformen). Frühstück bei guten Wetter auf der Terrasse möglich - mit toller Aussicht.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer im Gästehaus sind sehr sauber aber bissle altbacken

    Mega gutes Frühstück - toller Frühstücksraum Sehr guter und moderner, sehr gepflegter Wellnessbereich

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Wege zwischen Zimmer und Restaurant/Frühstück, Wellnessbereich sind nicht ohne. Sprich immer draussen und bergauf, bergab...ist halt ein Schloss auf einem Hügel. Bei gutem Wetter kein Problem. Bei schlechtem Wetter nicht zu empfehlen.

    Wellnessbereich, Frühstück, Freundlichkeit des Personals ist super. Das ist in erster Linie der Grund, weshalb ich das Hotel immer wieder buche.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war super, allerdings Mensacharme mit unappetitlichem Tablett, abräumen musste man selbst und auf ein Transportband stellen. Das Haus, in dem sich unser Zimmer befand, war ca 200 Meter vom Frühstücksraum entfernt und so hellhörig, das wir die Gespräche im Nachbarzimmer anhören konnten. Die Liegen am Pool waren zu wenig, darum immer besetzt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kein Parkplatz nutzbar, extrem enge Tiefgarage, Tische im Frühstücksraum wie in Kantine angeordnet, keine Bedienung (man muss selbst mit Tablett abräumen)

    Zimmer sauber, modern, tolle Dusche, gutes Bett, gutes Frühstück, Schwimmbad top, nettes Personal

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hat mit Romantik und Schloss nichts zu tun! Essen in einer Kantine, die Bar gefüllt mit Studenten und Schülern! Unterkunft in einem kasernenähnlichem Haus. Haus vom Spabereich viel zu weit weg. Kantinenessen. Es gab Gulasch und Tortellines, dazu kalte Speisen. Und das für über 20,00 Euro. Unverhältnismäßig und nicht zu empfehlen!

    SPA Bereich super!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Einzelzimmer Standard recht klein, aber ausreichend. Bad dementsprechend auch klein.

    Zubuchbares Abendbuffet sehr umfangreich, Frühstück ebenfalls. Tolle Lage mit Blick über Montabaur.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die alten Bettenhäuser sind innen toll, aber von Außen ein wenig im Kasernen-Look, und man muss viel kraxeln, um nach oben auf die Burg zu kommen.

    Tolles Tagungshotel, vor allem der neue Zimmertrakt 7 ist sehr gut gelungen. Tolles Frühstück, gehört zum Besten was ich kenne. Toller Poolbereich, die Umkleiden sind leider winzig ausgefallen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Atmosphäre erinnerte mich an typische Seminaratmosphäre. Ich fühlte mich in die Schulzeit mit den Exerzitien versetzt. Ich wusste zuvor nicht, dass es sich um einen Ort handelt, wo Seminare und Tagungen abgehalten werden.

    Das Frühstück und der gigantisch schöne Blick auf die Stadt

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Essen (sowohl Frühstück als auch Abendessen) war ausgezeichnet. Auch der Spa-Bereich hat alle Erwartungen erfüllt. Zimmer waren sehr modern und sauber. Wir haben sehr gut geschlafen...

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Wege vom Zimmer zum Frühstück oder auch zum Spa sind recht weit und vor allem bei schlechtem Wetter auch unangenehm.

    Frühstück war sehr umfangreich und ausgezeichnet, einziges Manko waren die Aufbackbrötchen!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksbuffet hatte nichts besonderes. Recht laut beim frühstücken, da viele Studenten morgens ebenfalls dort frühstücken. Geht die sonst sehr ruhige und angenehme Atmosphäre etwas verloren.

    Die Lage und direkte Umgebung am Schloß sind echt schön. Die Zimmer sind sehr modern und gut ausgestattet. Schöne Sicht auf Montabaur.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abendessen nur in Büfettform und absolut nicht zu empfehlen und Restaurant wie eine ungemütliche Kantine

    Ein sehr schönes Zimmer mit bequemen Bett mit verstellbaren Härtegrad. Klasse Spabereich mit prima Fitnessraum mit modernen Geräten und auch guten saunabereich Gutes Frühstück

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir haben 2 Zimmer gebucht und wurden im Souterrain untergebracht. Für einen Hotelpreis von 110 Euro pro Zimmer quasi im Keller untergebracht zu werden, finde ich befremdlich. Dazu waren beide Zimmer so extrem hellhörig, das jedes Geräusch von den Zimmer im EG klangen, als wenn diese im eigenen Zimmer wären.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war für mich (mit Gehbehinderung) schlecht "angesiedelt", um Frühstück/Essen zu erreichen. Dies machte auch ein Room-Service "quasi nicht möglich", so wie ein Gang zum Pool (konnte ich daher nicht ausprobieren). Das WC "in Bett-Nähe" war auch nicht optimal.

    Das Zimmer war schön inkl. Ausblick. Die Mitarbeiter waren echt toll und zuvorkommend. Es wurden alle Wünsche erfüllt um die man gebeten hat.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In dem Schloss befinden sich keine Hotelzimmer. Das eigentliche Hotel ist auf mehrere separierte Gebäude aufgeteilt. Zum Frühstück oder Spa war es deshalb erforderlich, sich warm zu kleiden und einen kleinen Fußmarsch zu absolvieren. Das war leider etwas umständlich...

    Die Hotelanlage war sehr sauber und gepflegt. Wir hatten ein sehr schönes und modernes Zimmer. Das Frühstück war umfangreich und lecker, leider mit Kantinencharme. Unbedingt das Azubi Restaurant "Kroli" ausprobieren, welches in 5 Minuten zu Fuß zu erreichen ist!!!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist wohl ausschließlich auf Tagungsgäste spezialisiert, die ihre privaten Ansprüche zurück stellen, unpersönliche und kalte Atmosphäre, sowohl im Wellnessbereich, beim Personal als auch im Restaurant. Frühstücksbuffet: alte Spiegeleier-, Rührei etc., sehr unhygienisch, abgegessene Aufschnitteller, eingetrocknete und gewölbte Wurst, angetrocknete Käsesorten - nachdem wir das Personal angesprochen hatten wurde mit Unverständnis reagiert „der Frühstücksansturm ist halt vorbei“ gab es zur Antwort (es war 8.30 Uhr)

    Zimmer und Badezimner sehr schön

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einzelzimmer Kategorie Komfort entsprechen garnicht der Hotelkategorie !!! Da möchte man nicht die Standard Einzelzimmer sehen ...

    Super Frühstück und Spa Bereich

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bad war komplett aus Glas und das Licht wurde über einen Bewegungssensor gesteuert. Besonders nachts war das sehr störend, da das Licht nur über einen zentralen Schalter im Eingangsbereich des Zimmers ausgeschaltet werden konnte. Ausserdem leuchten alle Lichtschalter im Dunkeln blau, so dass das ganze Zimmer nachts blau erleuchtet ist. Schade, denn ansonsten ist das Hotel perfekt für ein entspanntes Wochenende!

    Frühstück super, Zimmer großzügig und sehr sauber, sehr freundliches Personal!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Parkmöglichkeiten sind extrem weit weg von der Unterkunft. Der gesamte Vorgang "Einchecken und Zimmer beziehen" ist sehr umständlich und zeitaufwändig, speziell wenn man spät abends in strömendem Regen anreist. Mit Koffer, Handtasche und Aktenkoffer vom Parkhaus in eines diese Gästehäuser laufen zu müssen und dann dort nur Treppen ohne Lift ist sehr ärgerlich. Der Weg im Winter, bei Kälte, Regen, Sturm und eventuell Schnee vom Gästehaus zum Frühstück ist sehr ungünstig. Die Zimmer im Gästehaus Nassau sind sehr hellhörig, zu hellhörig. Jeder Atemzug vom Bewohner des Nachbarzimmers ist zu hören. Die TV Geräte und Gespräche in den Nachbarzimmern um 22.30 h sind ärgerlich und störend. Ich werde aus vorgenannten Gründen das Hotel nicht mehr buchen.

    Das Frühstücksbuffett war sehr vielfältig, alles vorhanden, alles frisch und sehr schön angerichtet.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer (Haus Koblenz/Neubau) waren sehr hellhörig. Frühstück und Abendessen --> Kantinen Feeling // Man transportiert seine Speisen via Essenstablett zum Tisch. Um von einem Haus zum anderen zu kommen, muss man vor die Tür gehen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es wäre wäre vorteilhaft , zu wissen,dass die Wege zu Fuß für geh behinderte beschwerlich ist. Die Wege zum Casino Speisesaal ,Information und Spa Bereich sind nur bergauf von den einzelnen Unterkünften zu erreichen. Der Anblick des Schlosses mit seiner Gartenanlage ist allerdingst eine Belohnung und am Abend zauberhaft anzuschauen.

    Frühstück war einmalig. Der Schlaf Comfort wunderbar und das Schwimmbad bzw. Der Spa Bereich ist sehr hygienisch und das Ambiente sehr schön.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Speisesaal gleicht eine Halle ist überhaupt nicht gemütlich und macht das Frühstück ungemütlich. Der ganze Raum sollte komplett anders gestaltet warden, die Tische sollten einzeln stehen und überhaupt das Mobilar sollte gewechselt warden. Die Einzelzimmer sind viel zu voll mit Mobilar, alles dunkel und veraltetes Holz und Teppich, das ist nicht schön und man fühlt sich auf dem Zimmer nicht wohl.

    Frühstücksbüffet ist hervorragend, Personal Rezeption super freundlich

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück findet kantinenartig an langen Tisch ab. Man räumt selber ab. Das Essen ist völlig ok, aber mit einem Frühstück in einem Schloss oder jedenfalls mit Atmosphäre hat das ganz und gar nichts zu tun.

    Man muss wissen: Man nächtigt nicht "im Schloss", sondern in einem der mehreren Gästehäuser. Die Rezeption ist ganz oben; wenn man mit der Bahn (und einem Rollkoffer) kommt, hat man einiges vor sich. Dann geht's wieder runter zum jeweiligen Gästehaus. Mein Zimmer war groß aber mit kleinem Fenster und sehr praktisch bzw. lieblos eingerichtet. Das Areal selbst ist ganz schön, aber sehr steil.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstücksraum ähnelt einer Kantine, Obst und Käse wird nur auf Nachfrage aufgefüllt, Brot war vom Vortag oder frisch aufgetaut; Warteschlange im Dusch- und Umkleidebereich des Wellnessbereichs

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück ist immer perfekt, riesige Auswahl, qualitativ und quantitativ ausgezeichnet. Der Frühstücksraum lebt nur von seinem traumhaften Ausblick, ansonsten erinnert er stark an eine Jugendherberge. Ja, es ist ein Tagungshotel, aber ein wenig Innendesign täte mehr als gut.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eigentlich finde ich ja in jedem Hotel wenigstens eine Sache zu kritisieren. Hier nicht. Die kleinen Umkleideräume im Wellnessbereich sind nicht optimal, das wars aber auch schon.

    Rundum alles! Supernettes und kompetentes Personal. Toller Spa-Bereich, hochwertiges, leckeres Frühstück, modernes und sauberes Zimmer, wunderbares und saniertes Schloss. Outlet wenige 100m entfernt.....Herz, was willst du mehr....

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück ,Abendessen und Schwimmbad zu weit entfernt, wir mussten jedes mal einen Berg hoch und dies ist für ältere Personen sehr Beschwerlich. Das Schwimmbad war überfüllt, wir konnten nicht rein, alle Schränke und Plätze waren belegt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas erhöhte Laufwege wg. verteilter Lage der Gebäude und Parkplätze sollte evtl. vorab erwähnt sein; bescheuerte Klau-mich-nicht Kleiderbügel, die man nirgends abhängen kann. Umständlich und haben m.E. in einen 4* Hotel nichts verloren.

    Schöne Zimmer, sanitäre Einrichtung, Lage, Spa, Frühstück, Ausblick

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Bad könnte zur Ablage von Kleidungsstücken ein kleiners Höckerchen noch hineingestellt werden.

    Das Frühstück war sehr reichhaltig und gut sortiert. Wir haben im Bett sehr gut geschlafen. Nach dem Ausschecken durften wir noch unbefristet den SPA-Bereich und das Schwimmbad nutzen. Es war sehr entspannend dort und alles sehr sauber.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Rezeption, Wellness und Frühstück sind oben am Schloss nur nach Fußmarsch zu erreichen. Die Zimmer in separaten 08-15 Häusern ( war in Haus 5 Trier) unten am Berg sind klein, ungemütlich und eine Mischung aus Jugendzimmer und Büro mit kahlen Wänden. Dem “Designer” sollte man Berufsverbot erteilen. Die Heizkörper rauschen permanent. (Zimmer würde dann getauscht) Das Bad ist winzig. Das Frühstücksbüffet ist gut - das Ambiente: Grossraumkantine mit 8er und 12er Tischen vor einer offenen Grosstaumküche. Never ever und ein klares: Finger weg!

    Hübsches Schloss. Das Personal ist aufmerksam und freundlich.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Besucherritze im Doppelbett (2 Matratzen), keine richtige Dusche im Badezimmer nur eine Badewanne.

    Ruhige Lage, tolles Hotel, ruhiges Zimmer sehr nettes Personal.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Gelände steil mit Kopfsteinpflaster, für Gehbehinderte nicht geeignet, Aufenthalt der langen Wege, konnte die verlockende Wellnessanlage nicht nutzen, da sie vollkommen entgegengesetzt zu unserem Zimmer lag, zum Frühstück war auch ein unbequemer Weg über Land notwendig, Frühstückszeiten für Urlauber zu eng, orientieren sich wohl an Seminarteilnehmern,

    Sehr moderne Zimmer, gute technische Ausstattung, leckeres Frühstück, freundliches Personal

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer und Haus musste man immer mit Schlüssel zusperren. Ohne Schlüssel kann man nicht ins Haus.

    Frühstück Schöne Zimmer Sauna sehr schön aber zu klein

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schloss Montabaur ist kein Wellnesshotel für Paare oder Familie. Es ist ein Seminarcenter mit Schwimmbad und Sauna für die Seminarteinehmer.

    Das Zimmer war sehr modern und clean. Und das Frühstück sehr gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die einzelnen Häuser liegen z.T. weit auseinander, insbes. am Berg, so dass wir zum FRühstück erst eine Wanderung bergauf machen mussten, ebenso zum Spa. Die Atmosphäre im Speisesaal erinnert eher an eine Kantine als ein Hotel. Im Spa (Saunen und Schwimmbad) sind nicht genug Ruheräume vorhanden.

    Das Frühstücksbuffet ist wirklich empfehlenswert. Schönes großes Schwimmbad. Schönes großes Zimmer mit eingebautem Glas-Bad (muss man mögen).

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gläserne Badezimmer

    Extrem freundliches und hilfsbereites Personal, Super Frühstück, tolle Zimmer, luxuriöser Wellness-Bereich, alles sehr sauber, kostenlose Parkgarage, einfach alles perfekt! Einzige Manko war aus unserer Sicht, dass in den Zimmern gläserne Badezimmer sind, die zwar modern aussehen, aber die Intimsphäre minimieren. Sonst aber absolut empfehlenswert!!!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Ambiente beim Frühstück hatte etwas den Flair einer Kantine. Die Wege von einem Haus zum nächsten war recht weit. Da man sich zum Wellness Center immer anziehen musste war das etwas umständlich.

    Das Zimmer war modern und sauber.Das Schwimmbad und Sauna sehr schön und gute Öffnungszeiten. Frühstückszeit recht früh innerhalb der Woche zu Ende. Auswahl an Speisen und Getränken sehr vielfältig

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WLAN funktionierte gar nicht Gästehaus hatte keinen Aufzug, Kofferschleppen auf der Treppe problematisch die Tagespauschale (Seminar) sehr hoch

    super Frühstück

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer im Neubau sehr sauber,darunter die Tiefgarage,zum Frühstück etwas laufen,ist im oberen Bereich der Anlage sowie das Schwimmbad auch Wir würden wieder hinfahren ,Angebot der Restaurants in der nahen Umgebung ist klein

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gibt wenige Schließfächer in der sehr kleinen Umkleide im Spa. Beim Frühstück am Sonntag gibt es keine Zeitung.

    Das Frühstück ist ansprechend präsentiert und sehr vielfältig. Das Ambiente am und um das Schloß ist sehr schön.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lange Wege, insbesondere zu Spa und Frühstück. Keine vernünftigen Trinkmöglichkeiten im Spa. Parkplätze nicht sehr gut ausgeschildert und Straßen/Einfahrten nicht sehr gut befahrbar. Kein kostenloses Wasser auf dem Zimmer.

    Zimmer war relativ groß und ruhig. Relativ günstige Preise in der Minibar.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Comfort-Doppelzimmer war gebucht, Zimmer entsprach aber nur dem Standard. Zur Begrüßung weder eine Flasche Wasser noch etwas Obst auf dem Zimmer ( 4 Sterne !!??). Betten kneterten bei jeder kleinen Bewegung! Haus (Weilburg) äußerst hellhörig. Insgesamt kein 4-Sterne-Niveau!

    Frühstück war sehr gut. Sauna- und Schwimmbadbereich ausgezeichnet.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider hatten wir ein Zimmer im Souterrain. Die Wasserleitungen liefen direkt in der Wand am Bett - Kopfende und man wurde nachts bei jeder klospülung im Haus wach. Morgens die duschen der anderen Zimmer waren gefühlt so laut wie ein düsenjet neben dem Bett. Da wir eh früh aufstehen wollten, nicht so schlimm. Würden beim nächsten mal aber sicher um ein anderes Zimmer bitten. Ausserdem aufgrund der hanglage für Menschen mit gehproblemen (Zugang zum Spa z.B. Nur über Treppe möglich, rezeption/Frühstück bergauf) nicht zu empfehlen. Anfahrt mit Auto aber prinzipiell bis zu den einzelnen Gebäuden möglich mit kurzzeit-Parkplätzen.

    Sehr schönes und grosses Zimmer, sehr sauber. Toller Spa Bereich. Wir haben uns dort sehr gut erholt und das Hotel auch u.a. deswegen ausgesucht. Schöne Schloß Anlage (Fortbildungsakademie mit entsprechendem Flair), auch wenn das eigentliche Hotel in neben Gebäuden untergebracht ist. Gutes Frühstück mit viel Auswahl, vom Ambiente eher Jugendherberge. Aber schöner Blick aus dem Frühstückszimmer. Fazit: schön, Preis -Leistung ok, aber kein klassisches 4Sterne Hotel.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    "Bergwanderung" zur Rezeption & Restaurant, Abendbuffet

    Frühstücksbuffet war toll, Abends auch nur Buffet für 23€ (keine Karte) sieht nach Kantinenessen aus :(

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das nicht alle Zimmer renoviert sind

    Abends gibt's es ausschließlich Buffet, im Untergeschoss ist eine Bar. Frühstücksbuffet sehr groß und lecker. Mein Zimmer war bereits renoviert (mein Kollege hatte nicht so viel glück)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war bei uns weder das Bad noch der Spabereich wirklich sauber, es wurde sich aber schnell darum gekümmert. Zimmer im Haus Coblenz recht hellhörig.

    Lage des Hotels ist super. Mountainbikes sind hochwertig und es kann sogar auf Ebikes upgegrated werden.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Hotelzimmer sind in den einzelnen Häusern ziemlich verteilt - aber nicht so schlimm ! Was wirklich ein no Go ist - das Büfettrestaurant ! Tablets zum Essenfassen , Besteck holen und Getränke fassen ! Lange Tische ohne Sets oder Tischdecken und die Abendauswahl mäßig ! Frühstück gute Auswahl - aber selbst abräumen samt dem Tablett ist in einem vier Sterne Hotel unmöglich! Ein Lichtblick das Personal war sehr nett !

    Lage und Bauweise des Hotels einfach super! Spa sehr elegant; Zimmereinrichtung kühl aber ausreichend Betten mäßig. Am Abend hat das Schloß ein tolles Flair !

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Speisesaal ist eingerichtet wie eine Kantine, man hantiert mit Plastiktabletts, die nach dem Essen wie in einer Großkantine oder Mensa auf ein Laufband gestellt werden müssen. Für ein Schloß und das ansonsten schöne Ambiente völlig unangemessen. Wer nett essen möchte, sollte das nicht dort tun.

    Die Lage ist wunderbar, das Schloss wurde aufwendig und gut restauriert und saniert, Saunaanlage ist super.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beschreibung im Internet ist nicht ausführlich. Restaurant und Wellness sind nur Fußläufig über einen Burgweg zu erreichen. Für Geheingeschränkte nicht zu empfehlen. Kein Erholungshotel.

    Preis wurde erstattet nachdem wir abgereist sind

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Früstücks- und Essensbereich gleicht aufgrund der Ausrichtung als Tagungshotel einem komfortabler Speisesaal und ist eher auf größere Gruppen als auf Paare ausgelegt. Die Geräuschkulisse ist dadurch teilweise recht hoch. Die Aufteilung der Zimmer auf verschiedene Häuser ist schön angelegt, bedingt aber einen Fussweg mit z.T. größeren Steigungen zum Essen oder zum Spa-Bereich.

    Gutes Ambiente, sehr großes, gut ausgestattetes Zimmer und ein aussergewöhnich vielfältiges Frühstück. Bei gutem Wetter kann man auf einer großen Terasse frühstücken mit hervorragendem Blick auf Montabaur. Wir haben abends uns noch für das Essen am Buffet entscheiden, welches eine große Auswahl an Vorspeisen, Hauptgerichten und Nachspeisen hatte. Auch Softgetränke und Kaffee waren im Preis enthalten!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles super, weiter so!

    Im modernen Anbau waren wir begeistert vom Design, der Ausstattung und der Terasse. Das Personal war insgesamt sehr,sehr nett.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Je nachdem, wo man landet (es gibt verschiedene Gebäude [nur der kleinste Teil der Zimmer ist im Schloss - wenn überhaupt]), ist es ziemlich weit zum Spa-Bereich (300m, bergauf). Auch das Restaurant ist ein Stück weg (200m bergauf). - DAs Restaurant ist außerdem komplett einer Kantine nach empfunden und dadurch überhaupt nicht gemütlich.

    Das Bett war sehr bequem - Härtegrad ließ sich individuell per Fernbedienung einschalten.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - Warmes Lunch Buffet zufriedenstellend (Kantinencharakter) - Wellnessbereich: Sauna kein direkter Ruheraum integriert, Nutzung der Liegen/Ruheraum um den Poolbereich. (knappe Anzahl der Liegen)

    - Sehr freundliches, gut gelauntes Personal - Schöner, sauberer Wellnessbereich, ausreichend Saunatücher vorhanden - Gutes Frühstück u.a. mit super Müsli-Bar große Obstauswahl - Tolle Lage in 10 Minuten zu Fuß: Markt, Altstadt, Outlet

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kaffeevollautomat ohne Latte Macchiato

    Besonders schöner SPA, die Aussicht über die Stadt sehenswert. Kostenlose Parkplätze auf dem Parkdeck, Frühstück in Buffetform mit Roastbeef und Fisch sowie Joghurtauswahl und Obstangebot besonders

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    super Frühstücksbuffett, Abendessen in Buffettform war ebenfalls super, Schwimmbad sehr sauber , Zimmer groß ,sauber ,bequemes Bett. Der Aufenthalt war super - wir kommen gerne wieder.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal war sehr nett, die Unterkunft sauber, ruhig, schöne Aussicht und geräumig. Es fehlte nichts beim Frühstück, es gab Fisch, Spiegelei, Rührei usw., Kaffee war lecker, es wurde auch immer aufgefüllt. Der Wellness-Bereich war super.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Schwimmbad hätte ein paar Grad wärmer sein können - für Sportler gut, für Kleinkinder zu kalt.

    Super fanden wir das Essen, auch wenn man zunächst glaubt, in einer KANTINE gelandet zu sein. Auswahl und Qualität waren top, alles wunderbar und absolut kinderfreundlich!! Besonders positiv die Preise der Getränke, wobei alle Softdrinks und Kaffeespezialitäten bereits inklusiv waren und Kinder mit 3 kostenlos mitessen. Toll!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Auswahl an Teigwaren war etwas enttäuschend. Die Brötchen haben außerdem gar nicht geschmeckt (trocken, wie aufgebacken). Außerdem hätte ich mich gefreut, wäre der auf dem Plan eingezeichnete Jacuzzi auch vorhanden gewesen. Außerdem ungünstige Architektur des Badezimmers (keine Privatsphäre, Bad wird beim Duschen geflutet).

    Tolles Bett, schönes Zimmer. Toller Pool und super Saunalandschadt und Fitnessraum.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    atmosphaere im restaurant erinnert an universitaetskantine ! ist einem 4 sterne hotel bei weitem nicht gerecht und wird allein durch den tollen ausblick wieder wettgemacht..... allerdings ist das lokal fuer abends nicht zu empfehlen, es entbehrt jeder form von gemuetlichkeit. auch ist ein reines buffet ohne a la carte service einem 4 sterne haus nicht angemessen.

    ja, sehr gut... sauber und reichhaltig und frisch

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Steiler Aufstieg zum Frühstück, Schwimmbad; 12€ pro Nacht für den Hund; kantinenartiger Frühstücksbetrieb da Seminarhotel

    Sehr schöner Pool&Saunabereich; tolle Lage; großzügiges Zimmer mit Beistellbett; leckeres Frühstück

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmerwände sind aus Glas und man sieht zum WC durch! Das Abendbuffet für 23€ pro P. ist zu teuer weil wir nur (als warme Speisen) etwas Fisch und Leberkäse zur auswahl hatte und dafür finde ich es zu teuer!

    Nettes Personal und moderne Zimmer. Restaurant hat eine super Aussicht!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    * sehr hellhörig, dünne Türen * Abflüsse haben leider etwas gerochen. * Keine echten Rolladen * Frühstücksraum gleicht einer Kantine, Essen nicht außergewöhnlich * Zielgruppe: Geschäftsleute * Ausgerichtet für Tagungen und Konferenzen, weniger für Touristen. * Beschilderungen der einzelnen Häuser an mancher Stelle ausbaufähig

    * Geräumiges und helles Zimmer * Alle Informationen und Angebote an der Rezeption erhältlich * Viele kostenlose Parkplätze in Hotelnähe * Freundliches und sehr zuvorkommendes Personal * Rabatte für das Fashion-Outlet

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tische im Frühstücksbereich wirken kahl und unpersönlich. Keine Tischdecke, Dekoration etc.,dafür natürlich leicht zu reinigen. Wirkte nach Massenabfertigung der Gäste.

    Frühstück sehr gut. Große Auswahl.Freundliches Personal, sehr hilfsbereit. Schöner Wellnessbereich, auch dort freundliches Personal.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer in Nebengebäude mit Krankenhauscharme. Zimmer groß,super Aussicht,gute Ausstattung. Bad,das den Namen nicht verdient. Eher Nasszelle eines Mittelklasse Hotels als zum Comfortzimmer eines 4 Sterne Hotels gehörig. Altmodische Duschkabine,ein Schiebeelement war lose und drohte umzufallen.Alibert mit eingeklebtem Kosmetikspiegel! Im Internet gab's super moderne Bäder😡Insgesamt deshalb enttäuschend weil andere Erwartung

    Bett sehr bequem mit verstellbarem Härtegrad der Matratze. Frühstücksbuffet sehr appetitlich, riesige Auswahl,absolut frisch!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück: Frühstücksumfang ok, jedoch glich die Atmosphäre einer Kantine mit Tabletts und ohne Service Badezimmer: Zweckmäßig einegrichtet, ohne Fenster

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn viele das Mittagessen kritisieren..... sollte man bedenken dass das Montabaur ein Hotel im ersten Sinne für seminargäste ist und grad in der Mittagspause muss es da eben schnell gehen. Es sah alles ganz ansprechend aus und finden wird man 100% etwas bei dem reichghaltigem Angebot.. Mittags haben wir uns trotzdem lieber wegen unseres kurzen Aufenthaltes für nur 2 Nächte für eine a la carte Möglichkeit in der Innenstadt entschieden. Wir wollten ja auch was außerhalb vom Hotel ansehen.

    Frühstücksnagebot war super. Lage und Aussicht waren Top. Wir waren mit Oldtimern unterwegs und uns gefiel es sehr dass wir dort einen Tiefgaragenstellplatz hatten.bzw gab es 3 Möglichkeiten die Fahrzeug abzustellen. Schneller weg zur Innenstadt. Die Möglichkeit direkt vom Hotel ebikes auszuleihen.und das auch noch sehr günstig. Ein schöner Ort zum flanieren-auch mit Hund . Wir wären auch gern länger geblieben

    Übernachtet am Juni 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: