Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Seehotel Litz Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Obere Seestr. 11, 88085 Langenargen, Deutschland

Nr. 18 von 21 Hotels in Langenargen

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 836 Hotelbewertungen

7,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,1

  • Komfort

    7,5

  • Lage

    9,2

  • Ausstattung

    7,6

  • Hotelpersonal

    8,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,9

  • Kostenfreies WLAN

    8,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kaum Abstellflächen für andere Dinge außer Kleidung im Schrank Das Bad war zu klein Die Balkontüre war kaputt Der Aufzug funktionierte nicht immer

    Frühstück war sehr gut, die Aussicht auf den See war hervorragend

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine Klimaanlage. Überdesigntes Zimmer mit offenem Bad. Wo hänge ich mein Handtuch hin?

    Die Lage direkt am See. Sehr gutes Frühstück. Sehr freundliche Rezeption mit Tipps für gute Restaurants in der Umgebung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht so gut hat mir gefallen, dass die Toilettenbeleuchtung mit dem vorderen Teil des Zimmers gekoppelt ist, so dass diese auch nachts das Zimmer erhellen.

    Die freundlich hellen Zimmer sind gut ausgestattet, hätten aber etwas größer sein können, wobei dies wahrscheinlich auch vom Preis abhängig ist. Das Duschbad und Waschbecken modern und stylisch und durch eine Art Schrankeinheit optisch abgetrennt und bilden mit dem Zimmer eine Einheit.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Der Balkon war für zwei Stühle gerade ausreichend. Allerdings war er von seiner Bausubstanz her nicht sehr Vertrauen erweckend. Der Fußboden im Zimmer ist uneben und das Laminat löst sich ab. Auch war unser Zimmer nur über eine nochmalige Treppe erreichbar, für ältere Leute könnte das ein Problem mit dem Gepäck sein. Außerdem wäre ein Fahrradraum im Hotel direkt toll gewesen.

    Die Lage ist superschön und nachts ist es trotz der zentralen Lage auch super ruhig. Das Bett ist breit genug und bequem. Die Zimmergröße ist auch ausreichend, ebenso das etwas kleine Bad. Das Frühstück lässt keine Wünsche offen. Ideales Hotel für Radtouren in alle Richtungen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Morgens aufwachen und den Blick auf den Bodensee, das war super schön. Das Hotel ist zu empfehlen, die Lage ist top und das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Ich habe den Urlaub sehr genossen, Danke.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatzsituation, Sauberkeit der Zimmer

    Das Frühstück war exzellent. Parkplätze sind nur in einer öffentlichen Tiefgarage möglich, Kosten: 7.50 Euro pro Tag. Sauberkeit mittelmäßig, Echt-Bodensee-Karte wurde erst einen Tag vor Abreise ausgestellt. (5 Übernachtungen).

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Kostenlos konnte vor dem Hotel nur für 30 Minuten geparkt werden, ca. 10 Gehminuten entfernt war dann ein großer öffentlicher Parkplatz. Das Auto musste aber immer erst geholt werden. Der Preis für Mineralwasser (im Zimmer) war unverhältnismäßig hoch.

    Das Frühstück war sehr in Ordnung, das Zimmer auch. Die Aussicht auf die Promenade und den Bodensee war herrlich. Über das Personal können wir auch nur Gutes sagen. Die Lage des Hotels ist perfekt, direkt an der Promenade.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Im Familienzimmer hätten wir uns einen kleinen Tisch mit 4 Stühlen gewünscht, an dem man abends auch mal ein bisschen Karten spielen etc. kann. Dafür hätten wir auch die XXL-Sofa-Landschaft gegen eine kleinere getauscht, zumal ohnehin ein zweiter Fernseher unten im Zimmer war.

    Das Frühstück war sehr lecker und es gab eine gute Auswahl. Die Lage ist super, direkt an der Promenade. Parklätze gibt es für 30 Minuten kostenfrei direkt vor dem Hotel, und in ca. 1 km Entfernung auf einem kostenlosen öffentlichen Parkplatz. Das Familienzimmer im 4. Stock war groß und sauber, der Ausblick über das große Dachfenster sehr schön. Das Personal war sehr nett und hilfsbereit.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit eingeschränktem Seeblick und Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit lies zu Wünschen übrig, die Betten waren durchgelegen, das Frühstück war lediglich Durchschnitt, wir hatten mehr regionale Produkte erwartet und keine abgepackten Käse oder Wurst, der Obstsalat war langweilig, keine Früchte der Saison, alles sehr lieblos.

    Sehr schöne Aussicht auf den Bodensee, stylische Zimmer

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit eingeschränktem Seeblick und Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer ist relativ modern eingerichtet aber etwas klein und sehr laut. Verkehrslärm von der Straße trotz verkehrsberuhigter Zone wurde immer wieder hemmungslos Gas gegeben, ebenso teilweise sehr laute Lieferanten. Die beworbenen Kosmetikartikel wurden nicht aufgefüllt, so dass wir unsere eigenen benutzen mussten. In der Dusche war allerdings keine Abstellmöglichkeit ( außer dem Fußboden) vorhanden. der Treppen Aufgang ist dringend renovierungs bedürftig. Lack am Heizkörper abgesprungen, teilweise ausgebrochene Treppenstufen.

    das Frühstück ist sehr gut, Eier werden nach Wunsch zubereitet. Das Bad hat viele Ablagemöglichkeiten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war reichhaltig und lecker, die Betten waren bequem , das Badezimmer modern eingerichtet mit ebenerdiger Dusche ( der Boden der Dusche ist rutschig wenn er nass ist ) , das Personal war freundlich und auf Fragen von unserer Seite haben wir immer informative Antworten erhalten, die Zimmer sind bequem mit dem Aufzug zu erreichen , die Lage direkt am See , dia Anlegestelle der Passagierschiffe auf 200 m , der Bahnhof auf 500 m , wenn man will kann man während des Urlaubs ganz aufs Auto verzichten, über den Wellnessbereich kann ich nichts schreiben da wir den nicht benutzt haben

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Matratzen durchgelegen. Minibar leer. Trotz einer Buchung die 3 Monate im Vorfeld erfolgte keinerlei Flexibilität. Auf den Hinweis Bademantel fehlt erhielt ich die Antwort bei nächsten Mal bekomme ich die doppelte Portion. Sehr sehr schade war immer gern hier

    Früher eines der besten Hotels am Platz in einer absoluten Top Lage. Sehr gutes Fremdgeführtes Restaurant im Haus.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Etwas schwierige Parkplatzsuche sonst alles O.K.

    Traumhafter Blick vom Balkon auf den Bodensee mit Alpenhintergrund Superfreundliches Personal. Sehr umfangreiches und gutes Frühstücksbuffet Gute gequeme Betten. Elegante Komplettöffnung der gesamten raumhohen Fensterfront zum breiten Balkon mit atemberaubendem Ausblick. Klasse!!! Die riesige Saunaanlage im oberen Geschoss mit Freibalkon zum gesamten Bodenseealpenpanorama. Firstclass!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Hier hat so gut wie nichts gepasst: aufgequollener Vinyl-Bodenbelag und abgewohnte billigste Möbel im Zimmer, muffiger Geruch von abgenutzten Teppichen in den Fluren. Vollkommen irreführende Bilder der Zimmer in booking. Personal an der Rezeption unfreundlich und unmotiviert - Rezeption nur bis 20:00 Uhr besetzt. Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier überhaupt nicht. Das ist definitiv kein 4 Sterne Standard - sollte dringend überprüft werden!!

    Nette Bedienung beim Frühstück. Gute Frühstücksauswahl.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Geräuschkulisse. Im Nebenzimmer wurde ein Hund alleine gelassen. Dieser bellte die für ganze 2.5 Stunden. Leider wurde uns durch das Hotelpersonal nur trocken mitgeteilt das man da nichts machen könne!

    Direkt am Wasser gelegen. Modernes wenn auch kleines Zimmer.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    irgendwie war alles einfach nicht stimmig! Es gibt ein Restaurant, das immerzu geschlossen hat! An der Rezeption ist man nicht unbedingt sehr kompetent. Personal an der Rezeption scheint leider überhaupt nicht ortskundig zu sein. Hotel ist sehr in die Jahre gekommen und nur schnell und günstig saniert. Zimmergröße an sich ist in Ordnung aber auf der Toilette sollte man sehr, sehr schlank sein!

    Frühstück war genial gut! Die Lage ist optimal. Die Zimmer sind sehr sauber. Die E-Bikes, die wir uns ausgeliehen hatten, waren super.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hotel hat weder Parkplatz noch einen Platz Fahrräder sicher abzustellen ! Frühstückstische sind alle "mini" ! Wir mussten einiges auf der Bank ablegen (wir hatten zum Glück eine) um frühstücken zu können !

    Sehr schöner Sauna Bereich mit toller Aussicht auf den See. Frühstück war sehr fein. Frühstückspersonal war sehr freundlich. Zimmer waren schön.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer - Einrichtung ist zwar modern aber das billigste. Keine Toiletten Tür - da diese als Schiebetür zwischen Bad und Toilette funktioniert. Mann kann jeweils nur einen Raum schließen. Duschkabinen Tür schließt nicht. Keine Schränke aber nur 6 Kleiderbügel. Die Rezeption ist nur bis 20 Uhr besetzt. Für ein 4 - Sterne Hotel unzumutbar. Frühstück war ganz OK.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Nacht sehr laut, wegen dem Segleranlass. Die Musik müsste ab 24 Uhr reduziert werden, ist nicht gerade erholsam!!!!!

    Sehr feines und grosszügiges Frühstück.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    wir hatten Zimmer nicht Richtung Seeseite und war nicht soooo ruhig der Lärm von der Strassenseite, wenn man Fenster offen hatte

    Frühstück war genial, Zimmer modern, Betten sehr bequem

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nach langer Fahrt , kamen wir erst gegen 20.30 Uhr, das Hotel war schon zu, müssten eine Nummer wählen und zu anderem Hotel laufen um da einzucheken. Haben da Zimmerkarte bekommen, wieder zu unserem Hotel gelaufen , Gepäck ausgeladen und das Auto zu Tiefgarage (300m) gebracht und von da aus zum Hotel gelaufen. Wir wollten uns hier gerne entspannen , haben extra Zimmer mit direktem Seeblick gebucht, um die Sicht zu genissen. Aber es gab eine Veranstaltung in der Stadt und die Anbauten dazu wurden direkt vor dem Hotel (vor unserem Fenster) plaziert (anbei das Bild). Das wäre nicht so schlimm, aber Musik vom Band war fast in unserem Zimmer., am Freitag bis 01.00 Uhr Nachts. Eine Mitarbeiterin meinte, dass solche Veranstaltungen öffters da sich statfinden. Wir sind der Meinung, dass Hotel solche Veranstaltungen den Gästen nach der Buchung ankündigen sollte. Oder bei der Hotelbeschreibung das Info dazu stehen soll. Die Matrazen zu tief durchgelegen, Reinigungskraft kam ins Zimmer ohne zu klopfen, obwohl das Schild auf der Tür hang. Der Kühlschrank (Minibar?) war leer, nach langer Reise hätten wir uns auf etwas Snack gefreut, auch gegen Gebühr. Wir reisen viel, haben viele Hotels gesehen, aber das Hotel verdient keine vier Sterne.

    Frühstück war gut, große Auswahl, die Lage ist super, aber leider gibt es ein aber...

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Junior Suite mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wasser kam von der Decke der juniorsuite Preis 184 Euro pro Nacht !!dies sofort gemeldet..in 6 Tagen Aufenthalt ist nichts passiert keiner hat sich dafür interessiert!!!und das in einem angeblichen 4 Sterne Hotel Sauberkeit lässt zu wünschen übrig Cafemaschine im Zimmer Kapseln wurden nicht mehr aufgefüllt. Bettlaken war mit Flecken versehen !!!! Nie wieder !!!

    Toller seeblick und die Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist sehr hellhörig, morgens war man zwangsläufig früh wach. Geputzt wurde leider nicht sehr gut, Wollmäuse lagen in einigen Ecken.

    Schönes Design, toller Frühstücksraum und hervorragendes Frühstück. Schöne zentrale Lage direkt an kleinen Yachthafen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wie es schon erwähnt, die Bilder auf Booking.com entsprechen nur den Suiten, werden aber auch die Doppelzimmer unter den Bildern beworben. Selbst Doppelzimmer sind nicht auf dem Standard und sind in die Jahre gekommen. Bad ist besonders veraltet, war etwas dreckig und Haare von Vorgängern. Kein Parkplatz. Für das Seeausblick ist extra Preis.

    Die Lage ist gut, Frühstück ist reichhaltig, das Bett ist bequem, Ausblick auf See vom Balkon, aber dafür muss man extra zahlen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Sauberkeit auf dem Zimmer war bei der Anreise sehr schlecht! Uringeruch im Bad, sowie die Toilette nicht sauber und Haare im Bett. Das Zimmer (Altbau renoviert) verwohnt staubig und mit kaputtem Fussboden innen, sowie auf dem Balkon. Der Hausmeister fehlt!!!!!! Unser Zimmerwechsel nach der Reklamation in ein neues Zimmer (Neubau) war möglich! Schlechte Beleuchtung im Bad. Ablage in der Dusche fehlt und es gibt keine Klimaanlage. Bei geöffneten Balkontüren wird man morgens durch den PKW Lärm geweckt! Die Betten schlafen sich nicht gut und die Kissen sind klein. Die Zimmerreinigung ist oberflächlich und nicht gründlich. Der Frühstücksservice ist schlecht. Bedient und abgeräumt wird nach Lust und Laune oder gar nicht. Nach Kaffee wird erst gar nicht gefragt, man bestellt an der Theke. Das Besteck war ständig dreckig. Die Tische im Restaurant sind klein und viel zu dicht aneinander gestellt. Parkplätze am Haus gibt es nicht dafür kostenpflichtige auf der gegenüberliegenden Seite mit 7,50 € pro Tag oder man parkt das Auto kostenlos 10 Min entfernt vom Hotel. Eine Fahrradunterstellmöglichkeit gibt es im benachbartem Hotel in der Garage. Die Mitarbeiter sind nicht motiviert und unterbesetzt. Große Qualitätsunterschiede im Altbau und Neubau des Hauses. Die Reklamationsbehandlung ist verbesserungswürdig!

    Die Lage des Hotels ist gut mit schönem Ausblick auf die Promenade und den See! Check in geht schnell. Die Zimmer sind modern eingerichtet und freundlich. Die Auswahl vom Frühstücksbuffet ist gut und der Kaffee schmeckt lecker. W-lan ist kostenlos und funktioniert. Die Mitarbeiter sind freundlich & bemüht.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten eine junior suite die aber leider nicht so gut war wie erhofft. Zudem war das Zimmer im ersten Stock wodurch Lärm und Zigarettenqualm der abendliche Begleiter waren

    Frühstück und Service Personal waren super!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    2 Kleinigkeiten: Für Radfahrer fehlt Unterstand und Lichtkonzept (kein eigenes Licht für WC) nicht besonders durchdacht

    Angenehmes Ambiente, sehr gutes Frühstück, tolle Lage am See.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Einzig die Lüftungsanlage im Bad springt sofort nach Betätigung des Lichtschalters an und ist mindestens 10 Minuten sehr laut.

    Frühstück ist sehr gut, der neue Frühstücksraum (nicht mehr in der Bar) ist groß und gemütlich. Zimmer mit seitlichem Seeblick ist modern und chick. Der Balkon ist groß genug, um abends dort noch zu verweilen; es passen zwei Stühle drauf.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Ausstattung: kein Telefon und obwohl in der Ausschreibung als vorhanden beschrieben gibt es im teuerstem Zimmer, der Junior Suite keinen Safe. In der Aufzählung an der Hauswand des Hotels steht unter anderem Restaurant. Dieses ist in einem Nachbarhotel ca. 300 m entfernt. Für die Halbpension werden 35€ / Person verlangt. Üblich in dieser Hotelkategorie sind 25€.

    Sehr schönes Zimmer mit herrlichem Ausblick auf Berge und den Bodensee.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kein Personal bei Ankunft um 12:00, erst jemand zum check in um 14:30 anwesend. Kein Restaurant, keine Bar, praktisch ein Garni Hotel Minibar komplett leer ! Preisleistungsverhältnis passt überhaupt nicht !

    Lage gut

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    die weißen Handtücher/Bademäntel waren nicht mehr weiß. Das Bad im Familienzimmer entspricht nicht den Bilder. Es ist nicht auf dem neuesten Stand. Die Pflegeprodukte wurden nicht mehr nachgefüllt.

    Die Lage ist super!!!! Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Das Frühstück ist mit guter Auswahl und sehr lecker. Besonders köstlich war die selbstgemachte Marmelade.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Parkplätze die zum Hotel gehören oder auch gerne mit Parkticketverrechnung bei der Hotelrechnung. Badezimmer etwas grösser das auch in einem Doppelzimmer 2 Personen reinpassen.

    Hotel ist in super Lage zum Ortsgeschehen, zu Restaurants, Strand, Fähre und Seheneswürdigkeiten, tolle Bar gleich nebenan wo man alles bekommt (Cappuchino, Eis, Essen, Cocktails). Die Zimmer sind recht einfach gehalten, jedoch gibt es sowohl Wasser als auch eine Kaffeemaschine frei zur Verfügung. Das Bad ist in den seitlichen Zimmern recht klein gehalten, Fernsehen ebenso, keine weiteren Ausstattungs-Besonderheiten. Betten sind bequem und ausreichend. Frühstück ist sehr gut, alles was man braucht und haben möchte. Personal ist sehr freundlich. Sauna-Wellnessbereich ist überdurchschnittlich gut, also wirklich klasse im 4ten Stock mit direktem Blick zum See... Genial! Die Balkone sind relativ klein, aber besser als nichts. Parkplätze gibt es nicht zum Hotel, muss man nebenan schauen was frei ist. Alles in allem, also ein sehr gutes Hotel, mit der besten Lage im Ort wenn man einfach gut übernachten möchte und auch viel unterwegs sein möchte.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich könnte was suchen, aber nichts finden!

    Das Früstück war sehr üppig und wohlschmeckend. Trotz regen Betriebes war das Personal äußerst zuvorkommend und hatte auch noch Zeit zu spaßen. Die Dame am Empfang war täglich anzutreffen, sehr freundlich, lachend und kompetent.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Einzelzimmer war die Matratze leider EXTREM durchgelegen, daher war der Schlaf wenig erholsam, ansonsten gibt es aber nichts zu bemängeln

    + LAGE- traumhaft + Seeblick + schicke Zimmer, tolle Bäder + schönes Frühstück mit stylischem Ambiente, sowie Seeblick

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parken direkt vor dem Hotel: Keiner konnte mir sagen, ob und wie ich stehen bleiben darf. Verwirrende Beschilderung...

    Tolle Lage direkt am Bodensee. Das Frühstück war sehr lecker, könnte aber etwas früher starten (7:30 Uhr ist für eine Geschäftsreise spät). Sensationeller Blick aus meinem Zimmer (Seitlicher Seeblick).

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück erst ab 7.30h was sehr schlecht und eigentlich zu spät ist wenn man geschäftlich unterwegs ist

    Schöner Wellness Bereich und tolle Lage am See

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein Kosmetikspiegel wäre schön.

    Die Einrichtung war stylisch und modern. Die Ausstattung insgesamt sehr gut. Das Frühstück ausgezeichnet. Die Lage absolut klasse. Das Personal ausgesprochen freundlich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer klein und Matratze im Einzelzimmer durchgelegen leider.

    Tolle Lage direkt am See. Parkplätze in der Nähe. Brasserie im Haus bietet ein paar gute Gerichte.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Uns ist nichts Wesentliches aufgefallen.

    Die Lage des Hotels ist sehr gut, direkt am Hafen. Das Hotel wurde 2015 renoviert und ist modern und funktional eingerichtet. Es passt alles zusammen. In dem gebuchten Zimmer hat uns, trotz des etwas kleinen Grundrisses, die Menge an Stauraum überrascht. Auch im Bad ist genügend Stauraum vorhanden. Hier fehlt in der bodengleichen Dusche eine kleine Ablage. Vom Balkon hat man einen tollen Blick auf den Bodensee. In der Nebensaison war das Schlafen bei geöffneten Fenster kein Problem, es gab nur wenig Verkehr, das kann in der Hauptsaison anders sein. Das Frühstück ist vielfältig und es ist bestimmt für jeden etwas dabei. Das Büfett ist auch für das Auge ansprechend. Das Servicepersonal war stets freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Matratzen waren "durchgelegen" ein Austausch wäre notwendig.

    Prima Lage mitten im Ort mit tollem Ausblick auf den See, das Frühstück war reichlich und gut. Das Personal war freundlich und bemüht alle Fragen zu beantworten und Wünsche zu erfüllen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Parkplatzsituation ist eine Katastrophe. Leider keine hoteleigenen Parkplätze dabei. Man muss weit entfernt parken leider. Weiters gibt es keine Räume zum unterstellen unserer Fahrräder. Leider keine Klimaanlage. Es war sehr heiß im Zimmer auf Grund der Glasfront und dem sonnig warmen Wetter.

    Perfekte Lage am See. Ausgezeichnetes Frühstück. Schönes neues Bad mit riesiger Dusche.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Um 18:00 für 10min Höllen Kirchenglockenlärm. Kein Parkplatz fürs Hotel

    Für eine Übernachtung zur Messe perfekt! Tolles Panorama, Klasse Ambiente, kein Protz, aber Stil

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bett hat schon beim Umdrehen geknarrt. Heizkörper ist vom Bad am weitesten entfernt . Lüftung verbreitet Unangenehme Gerüche. Wirkt etwas abgewohnt. Man müsste mal wieder renovieren.

    Die Aussicht - die Sauna.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einzelzimmer sehr klein.zum Schlafen für eine Nacht gut, aber für einen längeren Aufenthalt ungemütlich. Last Minute Preis von Booking war super, das Wetter war gut, deshalb war ich kaum im Haus

    Frühstück war super. Lage prima

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Allerdings fehlte mir der Kosmetikspiegel. Ich denke der ist wichtig, vor allem für Brillenträgerinnen! Es war ein sehr modernes flaches Waschbecken sieht super elegant aus, aber sobald man den Wasserhahn öffnet, kann es mit dem Wasser etwas problematisch werden. Zu Hause bin ich froh, dass ich ein tiefes Waschbecken habe.

    Das Frühstück von Allem etwas, das Bett gut und das Zimmer groß genug. Der Chef sehr freundlich. Was ganz toll ist, war eine schöne große Dusche mit tollem Strahl. Das Hotel liegt direkt am See mit Promenade und Schiffs-Anleger.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Auf den Bildern zu meinem Zimmer waren Balkone zu sehen. Allerdings hatte mein Zimmer leider kein Balkon! Da ich Raucher bin war das der eigentliche Grund warum ich überhaupt dieses Hotel gebucht habe. Wird wohl zufällig entschieden. War deswegen meine letzte Buchung in diesem Hotel. Ist aber auch nur meckern auf hohem Niveau...

    Das Frühstück war sehr gut! Alles sehr frisch. Rührei wurde aus richtigen Eiern gemacht und es gab zum Frühstück Pulled Pork. Sauna-bereich ist kostenlos und dazu groß und sehr sauber mit kostenlosem Wasser.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die größe des Einzelzimmers, da sehr sehr klein.

    Das Frühstück war sehr lecker. Ich kann jedem nur empfehlen sich ein E-Bike zu mieten. für 20€ am Tag ein Top Erlebnis!!! Das Einzelzimmer ist sehr klein. Ist zwar alles drin was man braucht jedoch für Menschen mit Platzangst wird's knapp...

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teegläser im Spa Bereich wurden selten neu gewechselt

    Der Panorama Spabereich ist wirklich toll! Sehr reichhaltiges Frühstück und freundliche Personal. Tolle Lage direkt am Strand.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Frühstücksraum, der zu beengt ist. Die Parkplatzsituation.

    Der Früstücksraum ist sehr eng bestuhlt, die Tische sind für zwei Personen eindeutig zu klein und stehen auch zu eng aneinander, man kann sich nicht unterhalten und hört zwangsläufig die Unterhaltung der Tischnachbarn mit. Das Frühstück selber ist ganz ok, es gibt alles was das Herz begeht.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Duschtüre war am unteren Lager nicht sauber, Toilettenpapier leider kein Ersatz, also immer nur 1 Rolle da. Keine Parkplätze am Hotel vorhanden.

    Frühstück war sehr gut, Schöner Sauna-Bereich. Sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    SPA ohne Pool ist per Definition kein SPA.... Das Doppelbett ist sehr klein und der Lüfter im Bad ist ohrenbetäubend laut und läuft unendlich lange nach. Keine Parkplätze.

    Das Frühstück war gut und der Service wirklich toll!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    sehr modernes Badezimmer ohne richtige Türen, Komfort der Betten

    Toller Ausblick auf den See, freundliches Personal, wirklich gutes Frühstück, Lage im Allgemeinen (viele Ausflugsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel bietet keinen eigenen Parkplatz. Das am Hotel angeschlossene Bistro ist keinesfalls zu empfehlen (insb. schlechter Service).

    Lage des Hotels, Ausstattung des Zimmers (Junior-Suite), Frühstücks-Buffet im Hotel

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parken war jetzt (Anfang März) direkt beim Haus möglich. Sonst muss man in eine nahegelegene öffentliche Tiefgarage gehen.

    Meine Frau und ich hatten noch ein Upgrade genommen und die Junior-Suite bezogen. Diese ist super, weil man einen Superblick über den Hafen und auf den See hat, die eine Seite ist komplett verglast. Besonders schön ist auch die Sauna (95 und 65 Grad), man kann aus beiden Saunen und vor allen dem Ruheräumen direkt auf den See sehen. Die Mitarbeiter der Gastronomie und beim Frühstück sind besonders freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt aus meiner Sicht nicht. Das Hotel hat eine tolle Lage, und diese lässt es sich bezahlen. Das Licht im Badezimmer ist leider relativ dunkel.

    Abwechslungsreiches Frühstück; kleiner aber feiner Wellnessbereich mit Blick auf den Bodensee.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mein Zimmer war sehr klein. Das Bett stand quasi direkt gegenüber der Dusche. Eine Abtrennung zum WC wäre angebracht. Studentenwohnheim-Ambiente! Aber für eine Nacht geht's.

    Das Frühstück gibt es in einem sehr ansprechenden Ambiente. Der Blick auf den See ist toll.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Konsole im Bad war etwas durch das Wasser abgenutzt und die Lüftung im Bad hat noch nach dem Abschalten ewig gelüftet

    Toller Ausblick,leckeres Frühstück (auch mit glutenfreien Produkten) und sehr nettes Personal

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    In der Suite waren 2 einzellbetten zusammen geschoben, haben auf nachfrage dann eine Suite bekommen mit ein Doppelbett .

    Sehr freundliches Personal !!! Mit mein Schatz immer wieder gerne .

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schreibmaterial auf dem Zimmer Restaurant empfehlungen wären schön gewesen.

    Frühstück war sehr gut u reichlich. Zimmer mit tollem Blick. Gemütlicher Saunabereich!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Rezeptionspersonal ist wenig freundlich und wortkarg. Man fühlt sich nicht recht wohl und wenig als Gast geachtet. Hier spiegelt sich der persönliche Charme vergleichbar einem Kombinatsawohnheim in der ehemaligen DDR wieder ;-) Das Hotel wirbt mit dem Attribut Designhotel. Insgesamt passt das schon, aber das Mobiliar in den Zimmern ist dann schon alles andere als (erwartetes) Design: Das fängt bei den Betten an, deren Liegekomfort zwar angenehm ist, die Optik jedoch abstoßend auftritt (vom Bezugsstoff her verschlissene billige Hotelbett-Chassis // die Einzelbetten mitttels Kabelbindern zum Doppelbett vereint // gelbliche 3 cm-starke Schaumstoffmatten liegen lose zwischen Matratze und Bettgestell - und das nicht nur in unserem Zimmer 203). Weiter: Der Fön im Badezimmer ist einfach nur alt und verschlissen, die Sessel auf dem Zimmer sind abgesessen und dadurch hart und ungemütlich, der Möbelblock (Kühlschrank) ist unten Furnieraufgedunsen durch Wasserschäden, das Parket ist auch eindeutig mehrfach unter Wasser gesetzt worden (hier ist dringend ein optischer Relkaunch von Nöten), an der Duschwand fehlen die Abdeckplatten der Schiebetür (funktioniert, ist aber nicht schön), die Kaffemaschine (Kapselmaschine) auf dem Zimmer ist gut - allerdings nur 2 Kaffee-Kapseln im Vorrat und als Geschirr Polystyrol-Becher, das passt nicht zum gewoltten Flair und Design-Anspruch des Hauses und seinem gehobenen Zimerpreis!

    Das Frühstück (mit selbst gekochter Marmelade) UND das Frühstückspersonal waren wirklich Klasse. Und sehr ehrlich freundliche. Der Stil in den Frühstücksräumen entspricht auch dem Anspruch des Hauses als Design-Hotel. Der Saunabereich ist auch sehr angenehm und modern wie sauber! Der Ausblick von der Sauna über den Bodensee und die Dächer von Langenargen sind ebenfalls traumhaft schön und entspannend. Desgleichen auch der Ruheraum im Spitzgiebel. Vllt. findet sich in Zukunft noch der ein oder andere Apfel zur Erfrischung im Saunabereich. Und die großzügig vorhandenen Handtücher wären dann im Format doch vermehrt besser Saunatücher, dass man nicht immer 2 Tücher für die Sauna benötigt, wenn man liegen möchte.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel befindet in ruhiger Lage direkt am Bodensee. Das Zimmer ist modern eingerichtet, komfortabel und sauber. Die Betten sind sehr bequem und die Regendusche im Bad ist super. Sehr lobenswert ist das Frühstück, reichhaltig, frisch und knusprig. Die Bewertung bezieht sich nur auf das Frühstück, in der zugehörigen Brasserie haben wir nicht gespeist. Der Wellnessbereich ist zwar klein aber fein.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nur das bett war ungemütlich, man konnte nicht gut schalfen .

    Das hotel hatt meine Erwartungen übertroffen.. War sehr zufrieden, das hotel liegt direkt am Bodensee man konnte schönen Spaziergang und ein schönen direkten Seeblick von hotel aus sehen . Frühstück war von allen geschmacks Richtung was dabei gewesen . Sehr frundliche Personal , ich komme auf jedenfall wieder☺️.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Im Vorfeld sollten wir per Mail alle Daten von uns amgeben, damit der Checkin schneller und reibungsloser ablaufen soll. Leider mussten wir dann doch alle Formulare extra ausfüllen. Der Empfang war ok aber nicht unbedingt freundlich aber ok. Die Zimmer waren sehr klein. Im Bad gab es keine Haken für die Handtücher/Badetücher. Der Handtuchheizkörper viel zu klein um Handtücher darüber zu hängen. Das Bad hatte nur eine Schiebetür die nicht ganz schloss und sich nicht verschließen lies. Die Lüftung vom Bad war sehr laut und man hörte sogar die Lüftung aus den anderen Zimmern. Der Schrank war viel zu klein. Die Kaffepads wurden nur alle 2 Tage ergänzt.

    Die Lage direkt am See war ein Highlight. Der Hafen lag direkt vor der Tür. Das Schloss war nur wenige Gehminuten entfernt. Das Hotel war sauber und erfüllte unsere Erwartungen. Das Frühstück war gut und reichhaltig. Getränke wie Kaffee und Tee als auch verschiedene Säfte waren im Angebot. Es gab auf dem Zimmer eine Kaffepadmaschiene und den dazugehörigen Kaffee. Der Balkon am Zimmer war recht groß.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    absolut verwohnte Zimmer, inkl. einem nicht sach- und fachgerecht behobenem Wasserschaden an der Fensterfront extrem hellhörig Juniorsuite ist keine, der Ausstattung entsprochene Bezeichnung ein Abzug in der Dusche, welcher sich nach gefühlt einer stunde abschaltet und sein geräusch dem Landeanflug eines A 380 ähnelt

    der Bodensee

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer ( Zimmer 111) ist stylisch aber nicht sehr praktisch eingerichtet . Fehlende Abstellmöglichkeiten für Kosmetik , kein Schminkspiegel, unzureichende Beleuchtung zum schminken , fehlende Kleiderhaken für Bademäntel oder Handtücher .

    Reichhaltiges Frühstück

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Junior Suite mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war sehr hellhörig. Den Nachbarn konnte man hören, wenn er im Badezimmer war oder gesprochen hat und auch den Fernseher! Das geht gar nicht!!!

    Das Frühstück war klasse!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sessel im Zimmer extrem abgewohnt und nicht sauber (Neue sind aber wohl schon bestellt), Traufrinne in Minibar nicht sauber, weiße abgestoßene Kannten an grauen Wänden, Teppichboden auf dem Flur ausgefranst.

    Frühstück ausgesprochen vielseitig und gut, schön gestateter Frühstücksraum, Zimmer (zum See) stylisch, aber nicht immer zweckmäßig (Offener Schrank; Toilette nur mit Schiebetür abgetrennt, Badewanne offen im Raum), Badbereich sauber, Sauna sehr empfehlenswert,

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Frühstücksbüffet mit toller Auswahl, nur leider keine Alternative für Allergiker wie Kaffee mit Sojamilch oder Sojajoghurt. Schöner Spabereich mit genialem Ausblick über den Bodensee!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolles Frühstücksbüffet, sehr gemütliches Bett, schöne Dusche, schöne Panoramasauna, perfekte Lage. Erwartung übertroffen :) nächstes Mal bringe ich meine Frau für ein romantisches Wochenende mit.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Junior Suite mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parkplatzproblem ! Wir sind bei Regenwetter angekommen. Ausladen und Einchecken beim Hotel ok, und dann ? Am Empfang wurde uns mitgeteilt, da wir außerhalb der Saison übernachten, können wir die öffentlichen Parkplätze benutzen ( sonst nur 1 Stunde ). Was tun, da alle belegt waren ? 3 Ehrenrunden durch den Ort und warten, fährt einer aus der Parklücke ? Am Ortseingang ist ein Parkhaus, ca. 10 Min. Fußweg. Im Sommer ok, aber bei nassem, kalten Regenwetter, nein danke !

    Schönes, modernes Hotel. Das Zimmer war großzügig und hell, mit einem phantastischen Blick auf den Bodensee zum Schweizer Ufer. Das Frühstück war in allen Belangen sehr üppig und hat keinen Wunsch offen gelassen. Sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Familienzimmer war super geräumig mit einem grandiosen Dachfenster mit Blick zum See. Das Frühstück war vielfältig und sehr lecker. Das Personal war immer zuvorkommend und sehr freundlich. Der Saunabereich ist sehr sauber und absolut zum Wohlfühlen. Man hat einen einzigartigen Blick über den Bodensee - sogar direkt von der Sauna aus.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Einzelzimmer ist das Bad kein abgetrennter Raum sondern ins Zimmer mit Glasschiebetüren getrennt.Ich fand das nicht besonders angenehm, man hat wenig Ablageplatz, sitzt auf der Tiolette direkt vorm Bett und einer Fensterfront, sehr gewöhnungsbedürftig.Die Parkplätze sind in der Nebensaison kostenfrei, da öffentlich ansonsten gibt es in der Nähe eine Tiefgarage die man extra zahlen muss.

    Die Lage des Hotels ist sehr schön, direkt an der Uferpromenade.Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.Die Einrichtung war modern und neuwertig.Das Frühstück ist vielfältig, für jeden etwas dabei.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmerwände sind dünn. Ansonsten nichts negatives.

    Gutes Preisleistungsverhältnis, wunderbarer Blick über den Bodensee, Badewanne mit Seeblick, Frühstück war sehr reichhaltig und frisch...

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preis-Leistungsverhältnis stimmt absolut nicht! Wir hatten eine junior suite gebucht,als wir diese betraten fielen wir aus allen Wolken! Offener Badbereich,toilette mit unten offener Schiebetür! Möbel heruntergekommen. Der Vorhang defekt. Wir entschlossen uns ein anderes Zimmer zu beziehen! Wir bekamen ein DZ,jedoch auch hier große Mängel! Bilder habe ich gemacht! Beim Check-out wurde mir dann die Rechnung präsentiert! Kleineres DZ ebenfalls mit Mängel,zum gleichen Preis wie die Suite!!! Das geht gar nicht! Leider ließ man sich auf keinen anderen Preis ein,es wäre ja Seeblick! Die Rezeption war nur bis 20 Uhr besetzt,es sei eine Nummer im Zimmer in einem Aufsteller,jedoch war nichts zu finden,das Telefon fehlte auch! Das sind nur einige wenige Dinge die ich hier anspreche! Von dem aufgequollenen Laminat und noch baumängeln im Bad möchte ich nicht sprechen (auch hier gibt es Fotos). Dieses Hotel ist absolut keine 4 Sterne Wert!!! Wir werden NIE wieder dieses Hotel besuchen und empfehlen es definitiv nicht weiter. Ich möchte Sie bitten,dieses Hotel dringend zu überprüfen!

    Das Frühstück war ok,jedoch für ein 4sterne Hotel nicht ganz zutreffend (Es machte den Anschein,dass es Aufbackbrötchen gewesen sind).

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstücksbuffet war super lecker und hatte eine tolle Auswahl. Die Angestellten waren auch alle sehr freundlich und zuvorkommend! Ich würde jederzeit wieder kommen und bereue keine Minute 😊

    Übernachtet am Dezember 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: