Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Seehotel Mühlenhaus Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Ragöser Mühle 1, 16230 Chorin, Deutschland

Nr. 1 von 3 Hotels in Chorin

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 356 Hotelbewertungen

8,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,5

  • Komfort

    8

  • Lage

    9,1

  • Ausstattung

    7,9

  • Hotelpersonal

    8,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,3

  • Kostenfreies WLAN

    7,9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Blick ins Landesinnere
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leiter lag mein Zimmer zur stark stark befahrenen Straßenseite. Recht unruhig bei geöffnetem Fenster. Dusch/Wc sehr beengt. Außerdem seltsamer Geruch im Zimmer. Vieleicht Mottenkugeln? Aber das nette Personal und die tolle Lage machen das wett.

    Einzigartige Lage an einem See. Tolle Sonnenterasse mit traumhaften Sonnenuntergängen. Hätte ich ein Zimmer zur Seeseite gehabt, wären die Eindrücke noch positiver gewesen. Das Essen ist auch zu empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unser Zimmer hatte einen Balkon, aber wenn der Nachbar 1 Meter daneben raucht, flüchtet man ins Zimmer. Das Zimmer hatte eine abgeschrägte, nicht gekennzeichnete Stufe, die eine unangenehme Stolperstelle war (nicht ungefährlich) - wir haben es überlebt. Eine Duschtür ließ sich nur mit äußerster Kraft bewegen, an der vorderen Ecken war Schimmel. Alle Kanten beim Teppichbodenbelag in den Fluren waren staubig, also nicht gut gereinigt. In einem Drei-Sterne-Hotel wünscht man sich mehr Sauberkeit! Leider gab es auch jetzt schon Mücken und im Zimmer keine Vorrichtung (Spray oder Fliegenklatsche), dass man sie hätte beseitigen können.

    Die Lage sehr schön am kleinen See mit Liegewiese und Badestelle. Das Frühstück war gut, wegen des Wetters leider kein Frühstück auf der Seeterrasse. Matratzen sind sehr gut, Mini-Bar ist prima.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bett war für unseren Geschmack zu hart. Keine Schulter-Beckenabsenkung möglich. Abhilfe würde vermutlich ein Topper schaffen.

    Die Unterkunft bietet die kostenlose Nutzung der Sauna an. Bademantel und Handtücher werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Direkter Seezugang mit Badesteg. Schöner Blick aus dem Zimmer über den See. Frühstück sehr lecker und große Auswahl, alles da, was man für einen angenehmen Start in den Tag benötigt. Speisesaal mit Blick zum See - im Sommer Frühstück auf der Terrasse möglich. Zimmer und Bad sauber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer mit Blick ins Landesinnere
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der mini Fernseher mit schlechter Bildqualität.

    Die Lage des Hotels in wunderbarer Natur und die Außenanlage des Hotels.Der Service und die Hilfsbereitschaft.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nichts

    Das Personal ist super nett, selbst bei später Anreise bekam man noch etwas im Restaurant. Frühstück Ok. Obst gab es auf Nachfrage. Zimmer gepflegt. Zimmer. mit Seeblick zu empfehlen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Blick ins Landesinnere
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der im Angebot beschriebene Frühstücksbrunch 1 mal im Monat, jeden ersten Sonntag, fand und findet nicht mehr statt. Hatte mich darauf gefreut. Muss aus dem Angebot gestrichen werden. Das Personal musste immer gesucht und gerufen werden. Es war nie jemand am Empfangstresen. Es findet auch kein freundliches Tischzuweisen im Restaurant statt. Man muss selbst alles erkunden/erfragen und das Personal auch hier suchen bzw. darauf warten. Die Hilfsbereitschaft am Empfang für Fahrradausleihe war nicht besonders groß. Es stand in der Hotelinformation man könnte direkt im Hotel ein Fahrrad leihen, wovon die Hotelfachleute aber nichts wussten??? Ich war ohne Auto dort und es fuhr leider auch kein Bus über Wochenende und Ostern. Es gibt keine Shuttleangebote zum Bahnhof Eberswald beispielsweise oder sonstige Hilfsbereitschaft. Beim Frühstücksservice wurde ich am ersten Tag nicht gefragt was ich trinken möchte und auch andere Gäste waren verärgert. Das Personal räumt das benutzte Geschirr nicht ab. Erst nach Verlassen des Tisches, somit stapelt sich das Geschirr auf dem Tisch. Die Sauna wurde trotz Vorankündigung zu spät angestellt und war dann teilweise richtig kalt obwohl ich bereits eine Stunde zuvor gewartet hatte. Das Tauchbecken und das Jacuzzi waren verschmutzt. Die Biosauna ist defekt. In meinem Badezimmer war ein Licht defekt. Es wird vom Reinigungspersonal scheinbar bei der täglichen Reinigung auch nicht wahrgenommen und weitergeleitet.

    Der See und die Natur ist traumhaft und es gibt schöne Spazierwege. Der Flachbild-Fernseher war wie beschrieben (nur im Doppelzimmer) schön groß. Der Koch war super und hat auf meinen Wunsch ein veganes Essen zubereitet und der Kellner hat einen angemessenen Preis berechnet (obwohl die Essenspreise extrem hoch sind und es gibt keine alternativ Möglichkeiten/ Gaststätten). Ich war froh, dass es über Ostern auswärts beim Kloster Veranstaltungen gab, wo ich etwas zu Essen bekommen habe. Das Kloster ist definitiv sehenswert und man kommt super wandernd zu Fuß hin. Es ist ausgeschildert. Gute Verkehrsanbindung, aber direkt an der doch viel befahrenen Straße manchmal etwas störender Autolärm. Die Möglichkeit täglich die Sauna am Abend nutzen zu können ist super. Es gibt ein Tauchbecken. Das Zimmer wurde ordentlich gereinigt und war sauber. Es gibt freiverfügbares W-Lan, das war gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren über Ostern dort. Der Frühstücksraum sehr lieblos. Das Hotel war nicht ausgebucht.. Morgens um neun Uhr kein komplettes Frühstück mehr. Personal zu knapp und im Stress..

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage direkt am See ist ideal, um hier ein paar stressfreie Tage zu verbringen. Das Hotel bietet ein schönes Frühstück mit einer großen Auswahl und Seeblick vom Frühstücksraum. Man kann auch abends im urigen Restaurant lecker essen. Für Eberswalde und Umgebung sicher eine Empfehlung wert!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Blick ins Landesinnere
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war sehr klein. Laut Prospekt sind die Zimmer sehr großzügig. Davon kann keinen Rede sein, wenn es keine Möglichkeit gibt, den Koffer abzustellen. da das Hotel sehr einsam gelegen ist, sind die Preise im Restaurant exorbitant teuer, da es keine Alternativen zu Fuß gibt.

    Frühstück war okay, etwas lieblos gestaltet. Überall Kärtchen zum Inhalt der Schalen etc. Dann sollten keine Frikadellen drin sein, wenn Würstchen draufsteht. Frischkäseschild vorhanden, nur keine Schale mit Frischkäse vorhanden

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad! Duschwand schließt nicht richtig. Toilette wackelt und Handtuchhalter war lose. Hier sollte das Hotel nachbessern oder das Putzpersonal die Mängel mitteilen.

    Toller grosser Tv im Zimmer und der Ausblick. Die Ruhe! Das sehr freundliche Personal. Essen war super.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Badezimmer und Flure könnten mal renoviert werden. Das Angebot auf der Speisekarte müsste größer sein.

    Das Fühdtücksbuffet war sehr gut. Sehr großer Fernseher auf den Zimmern.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir haben ein Zimmer erwischt, was noch nicht renoviert war. Es roch muffig und die Einrichtung war sehr altbacken (bis auf der neuen Fernseher).

    Sehr freundliches Personal. Schöne Lage am See.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Blick ins Landesinnere
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles bestens, tolle Unterkunft.

    Super freundliches und aufmerksames Personal. Obwohl Küche offiziell bereits geschlossen erhielt ich ein köstliches Mahl auf vorgewärmtem Teller. Schöne Lage, Rückseite zum See. Gutes Frühstück.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Blick ins Landesinnere
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Von der Toilette kann man nicht aufstehen, ohne sich den Kopf zu stoßen. Zur Dusche muss man sich sehr vorsichtig einfädeln.

    Die Lage ist sehr idyllisch.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Blick ins Landesinnere
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr vielfältig( für jeden etwas dabei). Das Essen im Restaurant war auch sehr lecker und das Personal war immer freundlich und aufgeschlossen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer mit Blick ins Landesinnere
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Reichhaltiges Frühstück mit leckerem Kaffee. Das Hotel hat eine Top-Lage direkt am See. Die Seite zur Bundes-Strasse ist nachts etwas laut. Aber bei geschlossenem Fenster alles ok!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Saubere und großräumige 2- Zimmer mit großem Bad (Dusche und Wanne). Je Zimmer 1 Fernseher und je 1 Balkon mit Seeblick. Personal war sehr nett. Frühstück war vielseitig und frisch.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -

    Die Lage direkt am Mühlensee ist wunderschön, die sehenswerten Anlagen des Klosters Chorin ebenfalls nicht weit. Gerade aus diesen Gründen ist das Hotel als Ausgangspunkt für die Erkundung der Umgbung sehr zu empfehlen. Sehr nettes Personal!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Betten waren nicht besonders gut , haben teilweise nicht gut geschlafen.

    Das Frühstück war sehr lecker, es war alles da was man braucht. Man konnte beim Frühstück direkt auf den See schauen und die Idylle genießen. Die Sauna war sehr schön, sogar mit Tauchbecken. Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer mit Blick ins Landesinnere
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts

    Rund heraus ein sehr empfehlenswertes Hotel. Man bekommt sehr viel für sein Geld. Sehr gutes Frühstück, Sauna, Bademäntel, Handtücher... Alles inclusive. Dieses Haus braucht den Wettbewerb nicht zu fürchten.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein Vergrößerungsspiegel im Bad wäre schön.

    Hervorragendes Frühstück mit Bäckerbrötchen und -hörnchen, lokalen Spezialitäten, reichhaltige Auswahl - bloß nichts ändern! Riesiger Fernseher im Zimmer. Zimmerausstattung völlig in Ordnung. Bad eher klein, aber sonst auch gut. Aufzug vorhanden. Leckeres Schnitzel im Restaurant. Sehr positiv vermerkt sei auch das Fliegengitter vor dem Zimmerfenster, zu unserer Reisezeit zwar nicht nötig, mit dem See direkt vor dem Hotel mag es im Sommer oder Frühherbst allerdings von großer Bedeutung sein.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel liegt doch fast direkt an der Straße, was durchaus positiv und negativ sein kann. Auch ein Rundgang am See ist leider auch nicht möglich - man erreicht vom Hotel aus nur einen kleinen Teil des Uffers. Die Erwartungen waren durch die vorherige sehr hohe Bewertungen sehr hoch.

    Wir waren zwei Nächte da. Sehr schöner Ausblick, Frühstück - lecker. Freundliches Personal, Zimmer ok.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es lag Teppich innerhalb des Zimmers und des Hotelflures; deshalb roch es sehr muffig. Das Bett war ein Metallgestell und knarrte bei jeder Bewegung. Im Zimmer waren zum Teil deutliche Gebrauchsspuren an Wänden und Möbeln sichtbar.

    Frühstück bot eine sehr gute und ausreichende Auswahl.Die Matratzen waren sehr bequem.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Spinnewebe übern Bett am Ende des Flures steht des öffteren die Tür zum See bzw Aussenzimmern offen, so das sehr viele Mücken in den Flur kommen. Die Zimmer in diesem Bereich haben des öffteren Mücken im Zimmer.( Ein Mückenstecker als Zimmerausstatung wäre lobenswert)

    Nettes Personal, sehr gutes Frühstück ab 6:00 Uhr, ruhige ländliche Lage am See guter Frühstückspreis ( 4,50€), ausreichend Sitzmöglichkeiten im Zimmer, großes TV-Gerät und Minibar, anprechendes Bad

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    der Service beim Frühstück könnte etwas aufmerksamer sein,

    sehr freundlicher Empfang, Zimmer zum See war ruhig und hat einen tollen Ausblick, Restaurant am Abend und Frühstücksbuffet am Morgen haben alles, was man braucht,

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für uns hätte nichts besser sein können

    Fantastische Lage an einem See, hervorragendes Restaurant, äußerst ruhige Gegend, sehr erholsam, in der Nähe der alte Klosterkomplex Chorin, viele Ausflugsmöglichkeiten

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer mit Blick ins Landesinnere
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der ältere Herr und die " Kleine " trotz der unangenehmen Gäste aus ( Litauen ) super nett Es gab obwohl das Restaurant schon geschlossen war doch noch ein Bier Die Dame morgens bei Frühstück mindestens genau so nett Alles super jeder Zeit wieder

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider erkennt man auf den zweiten Blick abgewohntes Mobiliar, sehr unangenehme Matratzen und mangelnde Sauberkeit. Selbst an der Lampe am Empfangsthresen... Am enttäuschendsten allerdings war das Essen. Wir hatten die Suppen und die Rippchen. Die Pfifferlingssuppe war noch in Ordnung, doch leider waren die Pilze nicht richtig gewaschen. Die Rippchen allerdings waren ungewürzt und noch nie habe ich so viel Fett gesehen. Wir hätten Sie eigentlich nicht bezahlen sollen, doch unsere Anmerkung wurde ohne großen Kommentar entgegen genommen. Das Essen war insgesamt auch recht lieblos angerichtet. Selbst das ansonsten reichhaltige und wirklich gute Frühstücksbüffet wirkte so. Schade. Insgesamt stimmt das Preis-Leistungsverhältnis so gar nicht. Für uns ist es leider ein: Nie wieder. Schade.

    Die Lage ist im Sommer einfach genial. Der See ist zwar nicht so klar, wie andere in der Umgegend, doch trotzdem angenehm für ein kleines Bad am Morgen oder Abend. Das Personal ist freundlich, das Haus auf den ersten Blick einladend. Die Gartenterrasse ist an einem lauen Sommerabend zauberhaft. Der Fernseher im Zimmer ist sehr groß.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer mit Blick ins Landesinnere
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Service beim Abendessen war eher mittelmäßig; das hat dazu geführt, dass das Essen nur lauwarm an den Tisch kam. Es machte dann keine Freude mehr, noch länger am Tisch zu verweilen.

    Die Lage des Hotels an einem See ist wunderschön. Wir haben bei herrlichem Sonnenschein den Aufenthalt genossen. Das Hotel liegt sehr ruhig. Das Frühstück war gut; da gibt es nach oben aber noch Luft.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichtrauchet sollte auch für Balkone und Terassen selbstverständlich sein. Der Gestank wallt von unten und den Seiten ins Zimmer.

    Vor dem Frühstück Schwimmen im See. Kein Lärm. Uriger Weg um den See. Kurze Wege zu Kloster und Tierpark.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein bisschen 80 er Jahre Flair, aber Fliegengitter vor den Fenstern, (sehr wichtig)

    Personal super freundlich, Frühstück und Essen sehr lecker, gute Portionen, gutes Preis- Leistungs- Verhältnis

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer mit Blick ins Landesinnere
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr gut es gab alles was das Herz begehrt. Aufschnitt Herzhafte Sachen Eier Speck Müsli Obst Alles da.Ich hatte ein Doppelzimmer als Einzelzimmer gebucht.Zimmer waren ausreichend und gut. Sicher man müsste mal ein wenig in die Renovierung reinstecken. Traumhaft am See gelegen mit großer Terasse. Das Personal war super nett. Besonders um Restaurant. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Blick ins Landesinnere
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Aufmerksamkeit des Personals sehr unterschiedlich. Da am Abend eine Hochzeit war, gab es für Hotelgäste eine kleine Karte (1 Gericht). In der Nähe (zu Fuß erreichbar) gibt es nicht viele Restaurants als Alternative. Unbedingt Autan mitnehmen, im Wald neben dem Hotel gibt es viele Schnaken, am Hotel selbst geht es aber.

    Sehr freundlicher Empfang und einfache Unterbringung des Fahrrads. Schöne Lage am See. Tolles Frühstücksbüffet und es wurde extra ein Tisch im Freien gerichtet. Viel Platz, trotz Feier konnte man gut schlafen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nichts

    Das einzige Hotel auf unserer Reise mit nutzbarem Balkon. Die Lage des Hotels an einem See ist bezaubernd. Das Hotel selbst liegt so weit von der Straße entfernt, dass man vom Straßenverkehr nicht belästigt wird.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel liegt abseits der Hauptstraße am Südufer des 'Großer Heiliger Sees'. Von der Hotel Terrasse hat man einen wunderbaren Blick hinunter auf den See und die Auwälder. Vom Hotel eigenen Steg kann man auch prima schwimmen gehen

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Blick ins Landesinnere
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Frühstücksbrötchen waren aus Gummi. Das WLAN funktionierte nicht, der besitzer war sehr bemüht, das zu ändern.

    Das Frühstück war fast perfekt, vor allem das Brot und der frische Ostsalat haben die kleinen Mängel wettgemacht. Super nettes Persona.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr großzügiges Frühstücksbuffet, sehr gute Küche. Die Betten bieten einen großen Komfort. Die Aussicht auf den See rundet das Ganze ab. Besonders hervorzuheben ist der Service.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Blick ins Landesinnere
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Fliegengitter vor dem Fenster sind teilweise stark verschmutzt.

    Die Unterkunft liegt sehr ruhig, direkt an einem See. Erholung Pur. Die Küche ist sehr gut.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten ein großes ruhiges Zimmer zur Seeseite. Balkon wäre noch besser gewesen, aber wir hatten ja nur eine Übernachtung, sodas es uns nicht so störte. Der Sauna Bereich war sehr schön und es gab sogar kostenlos Bademäntel und Handtücher für den dortigen Aufenthalt. Das Frühstück war sehr abwechslungsreich und es wurde immer nachgelegt und nachgefragt ob man noch Kaffee benötigt. Das Essen im Restaurant war sehr schmackhaft und persönliche Wünsche wurden berücksichtigt.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Als Zwischenstopp auf der Heimreise aus dem Urlaub lag das Hotel zwar etwas Abseits der Autobahn, die Umgebung direkt am See gelegen war aber perfekt zum Entspannen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Blick ins Landesinnere
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Das Zimmer war sehr klein - Die Betten extrem schmal und Kurz - Der Fernsehen hat die Größe einens 19" Monitors - Das Frühstück war übersichlich

    - Das Personal wahr sehr freundlich und hilfsbereit - Das Abendessen in der angeschlossenene Gaststätte war sehr gut, reichhaltig.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück und kein Doppelbett. Beim Frühstück etwas freches Personal, weil noch 30 Minuten länger gesessen. Kein Nachfüllen beim Frühstück auch nicht in regulärer Frühstückszeit.

    Seeblick

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Fahrräder zur Ausleihe wären toll

    Ruhig und idyllisch an einem kleinen See unweit vom Kloster Chorin gelegen. Super Betten sorgen für Schlafkomfort, Zimmer mit Seeblick sind perfekt

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war für diese Preiskattegorie sehr bescheiden und eher lieblos. Es fehlt ein guter Geist in der Küche. Das war auch der Abendkarte anzusehen: einfallslos und kein Gericht für Vegetarier. Die Sauna hat viel zu wenig Platz zur Entspannung.

    Die schöne Lage am See nahe dem Kloster Chorin

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Blick ins Landesinnere
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Speisekarte. Aber ein trivialer Salat mit Geflügelfleisch wäre toll gewesen. Aber der stramme Max war auch gut!

    Frühstück ab 6 Uhr möglich. Das ist sehr selten! Ein Riesen Flachbildschirm im Zimmer. Auch selten. Schöne Wege zum Jogging nach der Arbeit.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Mein Vorschlag: schön wären Preise auf der web-seite.

    Der Aufenthalt war von Anfang bis Ende zu unserer vollen Zufriedenheit. Viele kleine Details im Zimmer und im Haus lassen die Liebe zum Beruf erkennen. Die Küche ist ausgezeichnet, die Mitarbeiter sehr freundlich und zuvorkommend. Vielen Dank.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Als wir um 9 Uhr zum Frühstück kamen, gab es zum Teil kein Geschirr, keine Spiegeleier und entsprechende Wurst. Auch die Käse- und Wurstplatten, Säfte waren sehr abgegrast. Den Kaffee gab es dann aus der Küche raus gereicht. Als dann nachgelegt wurde, waren es Miniportionen. Alles nicht wirklich schlimm, aber eben auch nicht einem Osterfrühstück entsprechend - schade. Ehrlich gesagt hat auch am Abend vorher der Service einen ziemlich verschnarchten Eindruck gemacht. Wir durften uns nicht in den Wintergarten setzen, obwohl die Tische leer waren. Hätten nur kurz gesäubert werden müssen. Am nächsten Morgen sah es dort noch genauso unaufgeräumt aus - leider. Trotzdem werden wir wiederkommen, wegen der Lage. Wer sich so ein Wochenende aber hart erspart, sollte in ein anderes Hotel gehen.

    Die Aussicht auf den See ist sehr schön und die Nähe zum Kloster Chorin. Die Zimmer mit Balkon sind gut eingerichtet und man kann gut spazieren gehen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein idyllisch und ruhig gelegenes Hotel am See mit sehr freundlichem Peronal. Große Zimmer mit einem großen Flachbildfernseher. Ich komme gerne wieder!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Reiningungskraft muss dringend mal ne Stunde mehr Zeit für eine ordentliche Grundreinigung der Dusche im Zimmer 207 bekommen.

    Das Frühstück war super lecker und von allem was da. Hätte ich so nicht erwartet. Das Personal, egal zu welcher Zeit, war freundlich und zuvorkommend. Das Zimmer war ruhig, mit Blick auf den See, die Matratzen ordentlich und Ruhe zum Schlafen gab es durch die weit entfernte Straße. Danke, sehr gern wieder.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Blick ins Landesinnere
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten könnten besser sein. Kissen mit Plastikfüllung und starre Bettdecken. Damit tu ich mich schwer. WLAN ohne das lästige tägliche Wiederanmelden mit neuem Passwort wäre gerade für Geschäftsreisende von großem Vorteil.

    Mega freundliches Personal, vom Chef über die KellnerInnen, Frühstücksservice bis hin zu den netten Reinigungsdamen: unglaublich zuvorkommend, hier ist man gerne Gast. Sonderwünsche sind kein Problem. Jederzeit wieder! WLAN funktioniert meist.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Wandergruppe, die nach Restaurantschluss ihre Party auf das Nachbarzimmer verlegt hat. War doch etwas hellhörig das Zimmer. Zum Glück war dan dort irgendwann auch mal Ruhe.

    Der Flur und die Farbe der Saunalandschaft waren zwar etwas oldschool, aber die Zimmer waren für diesen relativ günstigen Preis sehr gut ausgestattet. Die Betten sollen zertifizierte Matratzen haben, was man nach einer guten Nacht auch positiv feststellen konnte. Das Personal war sehr freundlich und es wurde sogar nur für mich die Sauna extra angemacht, obwohl ich der einzige Nutzer war. Das Essen im hauseigenen Restaurant war regional ausgelegt und sehr lecker. Das Frühstück war reichhaltig, abwechslungsreich und ebenfalls sehr lecker. Auch der Service war entsprechend gut. Somit die perfekte Erholung nach einem anstrengenden Arbeitstag, fast wie Kurzurlaub. Komme bestimmt wieder.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sauna muss man eine Stunde vorher anmelden , klappte alles gut aber die Heizung hätte man eher anstellen müssen war kalt , es fehlt das gemütliche Flair in diesem Bereich mit ein paar Handgriffen kann man es ändern .

    Hotel liegt direkt am See wunderschön. Essen in der Gaststätte war Spitze, Frühstück wurden leere Sachen leider nicht nachgelegt wie Körnerbrötchen, Rührei, Obstsalat und wir waren 9.00 Uhr frühstücken. Aber ansonsten sehr gute Möglichkeiten die Umgebung zu erkunden. Wenn man Ruhe und Erholung sucht findet man sie hier werden im Frühjahr wieder hinfahren.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Sauna ist unbedingt zu empfehlen, das Frühstück hat alle Erwartungen übertroffen, ein Spaziergang um den See hat den Grossstadttrubel aus dem Kopf vertrieben - ein absolut erholsamer Kurzurlaub!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundliches Personal! Insgesamt eine absolut willkommene Atmosphäre. Sehr sauber, wenn die Einrichtung auch schon etwas älter ist. Das Restaurant hat sehr gutes Essen zu moderaten Preisen. Ausblick und Lage waren wirklich schön! Den Saunaaufenthalt konnten wir nach einem Tag unterwegs spontan telefonisch ankündigen und man hätte die Öffnungszeit für uns auch noch um eine halbe Stunde verlängert.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles ok.

    Wunderbare romantische Lage mit Blick auf den See. Sehr leckere Speisen im Restaurant mit freundlicher und aufmerksamer Bedienung. 10 Punkte für die tollen rückengerechten Matratzen sowie das vielfältig liebevoll angerichtete Frühstücksbuffett inklusive Bedienung. Rezeptionistin ist sehr nett und kompetent. Wir kommen wieder.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir haben etwas Hintergrundmusik im Speiseraum vermisst. Und vlt. wären Aschenbecher auf den Zimmer Terrassen nicht so schlecht, nachdem der Schnee etwas angeschmolzen war, konnte man die ganzen Kippen sehen.

    Das Abenddessen war super lecker und für uns zu reichlich. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Betten sind großartig, wir haben wunderbar geschlafen. Ganz sicher werden wir noch einmal im Frühling oder Sommer kommen und dann für ein Wochenende.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Mit offensieveren Ausflugs- und Erlebnisvorschläge könnte man hier noch ein bisschen mehr Komfort erreichen, zumal die Gegend so viel zu bieten hat. Aber auch ohne vorbereitete Infos wurde man nicht alleine gelassen und fand Anregungen, wo man weiter fündig werden kann.

    Tolle Umgebung, so dass der riesige Fernseher auf dem Zimmer fast zu kurz kam. Funktionierendes WLAN auf dem Zimmer, Frühstück mit Blick auf den See und super nettes Personal. Küche war auch lecker. Alls sauber, ruhig und gemütlich - kann man kaum besser machen.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLan funktionierte nicht einwandfrei..!!! Möbel nicht mehr modern..Teppich im Flur alt und abgewohnt..!!!

    Natürlich die Lage..Frühstück und Breakfast waren auch sehr schön gemacht..!!! Fernseher topp..!!! Bett und Bad waren auch gut..!!!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Ecken des Badezimmerbodens könnten besser gereinigt werden.

    Schöne ruhige Lage in der Natur und dem schönen See. Freundliches Personal, gutes Frühstück, gute Betten.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage am See war selbst jetzt im Winter schön. Dadurch auch in der Nacht wunderbar ruhig. Das Essen am Abend im Restaurant war gut das Frühstücksbüffet war ok. Es war reichhaltig und in einigen Details liebevoll (z.B Müsliecke) an anderen Stellen wieder sehr einfach (Plastikthermokannen). Aber der Blick vom Frühstücksraum auf den See entschädigt dann wieder. Das Zimmer war groß mit schönen Bad und der Fernseher war der Kracher. In einem Hotel habe ich noch keinen Größeren gesehen.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage des Hotels mit den gemütlich ausgestatteten Zimmern direkt am See ist wundervoll. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Das umfangreiche Frühstück war sehr gut.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es fällt uns dazu nichts ein!

    Das Frühstück war "einladend", ansprechend und lecker. Es hat an nichts gefehlt, es war für uns -88 und 89 Jahre alt - eher zu reichhaltig.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstücksbuffet war ausreichend, etwas mehr frisches Obst wäre schön gewesen. Der etwas korpulente Kellner im Restaurant könnte mal ein Lächeln aufsetzen. Er tat etwas lustlos.

    Gesamteindruck sehr ansprechend, netter Empfang. Das Essen im Restaurant war super lecker und preislich angemessen. Die Zimmerausstattung hat uns gut gefallen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war nicht gerade geschmackvoll eingerichtet. Am schlimmsten war das franz. Doppelbett, es wackelte auf alles Seiten. Das Essen im Restaurant, da fehlte uns die Frischzubereitung (z. B. der Pflaumkuchen war nicht selbst gebacken). Des Weiteren war der Kaffee viel zu dünn und der Milchkaffee schmeckte einfach nur nach warmer Milch bzw. da war kaum Kaffee enthalten.

    Gut war das Frühstück, sehr reichhaltig mit einem super Blick auf dem See. Des Weiteren ist das Personal sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Blick ins Landesinnere
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich hab an diesem Hotel nicht einen Punkt gefunden den ich bemängeln würde oder könnte.

    Ich habe schon einige Hotels besucht. Doch keines kommt bis jetzt an dieses Hotel ran. Ich hab mich dort richtig wohl gefühlt. Und vor allen dingen, hatte ich das Gefühl "Willkommen" zu sein. Das ist leider nicht überall der Fall. Hier wird es aber ausgelebt.Und dann war da noch dieses einmalige Essen. Der Koch versteht sein Handwerk. Ich habe noch nie eine so gute "Geflügelleber mit Apfel und Zwiebeln mit Kürbis-Kartoffelpürree" gegessen wie hier. Alleine aus diesem Grund würde ich schon wieder von Berlin nach Chorin fahren. Die Sauna ist ein Traum. Und zu meiner Überraschung, war die im Preis mit drin. Und das Personal an der Rezeptionist einfach nur Spitze. Viel Service den man leider nicht erwartet hat, weil man diesen in anderen Hotels nicht so bekommt wie hier. Ich habe mich hier sehr wohl gefühlt und es war ganz bestimmt nicht mein letzter Besuch.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Blick ins Landesinnere
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das WC in Zimmer 301 ist sehr klein. Sonst aber alles gut.

    Sehr freundliches Personal und reichhaltiges und gutes Frühstück mit lecker Brötchen. Schöne Lage direkt am See ,

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Aufmerksamkeit der Personals was hervorragen. Der Aufenthalt im Restaurant ist sehr zu empfehlen, der Koch versteht sein Handwerk und auch die Bedienung war äußert zuvorkommend. Preise sind absolut in Ordnung.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage, das abendliche und morgendliche Essen am See sowie die gemütliche Stube am späteren Abend machen den Aufenthalt perfekt. Wunderbar auch der empfohlene Weisswein.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    - keine Minibar und auch keine Möglichkeit, an der Rezeption etwas zu kaufen, zumal das Restaurant erst 17 Uhr öffnet! Geärgert hat mich der Hinweis, dass man soetwas nicht brauche und ich mir doch an der Tankstelle (6km) etwas holen könne - kein Fahrradverleih wie in der Beschreibung angegeben und auch der Hinweis am Bahnhof Chorin Fahrräder leihen zu können entpuppte sich als falsch: geschlossen ( wie alles am Bahnhof und Vieles in der Gegend).

    + Lage am See mit Bademöglichkeit und gepflegter Liegewiese + sauber und sehr gepflegt + gute Anbindung auch ohne Auto + schönes geräumiges Zimmer mit schönen alten Holzmöbeln + tolle Kellnerin- ein wahrer Lichtblick bzgl. Kompetenz, Zuvorkommenheit und Freundlichkeit - Danke + Gute Küche abends (mit schwankender Qualität), gutes regionales Bier + gute feste Matratzen + gutes Frühstück für den Preis + gemütliche kleine Sauna

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Speisenangebot im Restaurant war sehr gut und lecker. Sehr freundlicher Service. Zimmer war gemütlich. Die Aussicht auf den See war fantastisch. Kommen gern wieder.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Gastronomie war nicht mehr alles vorrätig. Kaum Netzempfang und kein gutes W-Lan.

    Tolle Lage direkt am See. Schöne Terrasse. Geräumiges Zimmer. Gutes Frühstücksbüffet.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Blick ins Landesinnere
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Service, die Angestellten zum Teil nicht sehr Gästefreundlich und kaum Ruhe am Sonntag Mittag und Vormittag. Wenn die Zimmer gereinigt werden müssen, geht es auch bei geschlossenem Fenster.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wer Naturlliebhaber ist, die Ruhe und den unmittelbaren Sprung ins (heilige) Wasser liebt sowie mit einem begrenzten, jedoch bekömmlichen und preiswerten Speiseangebot auskommt, der ist im Seehotel Mühlenhaus bestens aufgehoben. Das Frühstück war mehr als reichhaltig. Da verdrängt man gerne, dass man sich wegen der Nähe zum See das Essen manchmal mit dem einen oder anderen fliegenden Getier teilen muss. Beinahe hätte ich neben dem Kulinarischen das Wichtigste vergessen, das die Qualität eines Hotels ausmacht: Das Zimmerangebot, die Gastfreundlichkeit, das Personal sowie die Preiswürdigkeit. Hier ist alles mehr als im Lot. Das große Eckzimmer mit Balkon, der kostenlose Parkplatz, das kompetente und freundliche Personal sowie der adäquate Preis heben sich wohltuend von anderen Standardangeboten ab, die wir während unserer Rundreise im Land Brandenburg erlebt haben. Als zufriedene Gäste haben wir die Zeit im ehemaligen Mühlenhaus in bester Erinnerung.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Uns hat das Preis/Leistungsverhältnis des Essens gestört. Es war sehr reichlich, aber lieblos auf den Teller "geklatscht" und schmeckte nicht. Der Apfelrotkohl hat niemals Äpfel gesehen und Preiselbeeren (wie auf der Speisekarte angegeben) waren auch nicht vor- handen. Ganz abgesehen von der Sauce- die hätte zu jedem Essen gepaßt, aber nicht zu unserem Wildgericht!!! - Achso: Das Frühstück war gut, der Kaffee Geschmackssache.

    Uns hat fast alles gut gefallen, wie Sie ja oben sehen können. Leider waren die Zimmer ein bißchen hellhörig. Das lag aber vielleicht auch an der Rücksichtslosigkeit einiger Gäste, die der Nachbarschaft unbedingt mitteilen mußten, wie schön "SEX" seien kann.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das wir leider nur einen Tag hier verweilen konnten.

    Sehr netter Empfang, Zimmer geräumig, sauber, Bad komfortabel, großer Flachbildfernseher, gepflegte Außenanlage mit Badesteg und hoteleigener Liegewiese, sehr ruhig gelegen. Große Terrasse mit Blick auf den See. Reichhaltiges Frühstück.

    Übernachtet am Juli 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: