Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Seeschloß Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Am Obersee 6, 16348 Lanke, Deutschland

Nr. 1 von 1 Hotels in Lanke

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 452 Hotelbewertungen

7,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,7

  • Komfort

    7,2

  • Lage

    8,5

  • Ausstattung

    7,3

  • Hotelpersonal

    8,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,9

  • Kostenfreies WLAN

    8,3

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Waldblick
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte

    Die Wassertemperatur in der Dusche konnte nicht richtig eingestellt werden.

    sehr schöne Umgebung, ruhiges Zimmer Ausstattung gut. Frühstück reichhaltig und vielfältig, Essen im Restaurant sehr gut, hervorragende Küche.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Waldblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben keine negativen Beispiele gefunden.

    - Sehr nettes Personal - überraschend große Zimmer (geräumiger Flur mit großer Garderobe, Wohnbereich mit Tisch, Schrank, Schreibtisch, Sessel und zwei Sofas, TV. Schlafzimmer mit bequemen Doppelbett, Nachtschränkchen, Kommode und noch einem TV. Badezimmer mit Wanne - sehr sehr gepflegter Zustand und TOP Sauberkeit! Die Sauberkeit muss wirklich noch mal extra betont werden. - das Mobiliar mag Geschmacksache sein. Wir mögen diesen rustikalen Stil .. entscheidend ist vielmehr die Sauberkeit :) - gute und völlig ausreichende Auswahl zum Frühstück (Versch. Brötchen, Brot, Knäckebrot, Wurst und Käse, Kaffee oder Tee, Müsli oder Cornflakes, Eier, Garnitur, O-Saft, Wasser, div. Marmeladen, Eier und selbstgemachter Eiersalat. - gratis Parkplätze und WLAN - Anreise mit Hund was kein Problem (10€ Gebühr pro Tag für den Vierbeiner sind OK) - den See direkt vor der Haustüre

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück enthielt kein Obst und war recht einfallslos sowie täglich genau das gleiche Angebot. Erst am 2. Tag funktionierte der Fernsehempfang obgleich der Mangel unmittelbar nach Anreise angezeigt worden war. Der Lüfter im Bad war sehr laut.

    Das gesamte Personal war sehr höflich und umsichtig.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für Heuschnupfen-Opfer war es eine Herausforderung. Das Seegras. Viele Spinnennetze überall, aber idyllisch. Das Dorf ist ein Kaff. Kein Zigarettenautomat.

    Wir haben gut geschlafen. Das Frühstück war reichlich und regional. Es war nahe bei der Autobahn und ein idyllischer Zwischenstopp auf dem Weg zur Ostsee. Gut geschlafen. Nettes Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich bin ein aufgeschlossener Mitbürger - finde es aber merkwürdig wenn mich jeder im Hotel gleich mit " DU" anspricht. Auch erwarte ich von einem Hotel das die Rechnung ausgedruckt wird und nicht handschriftlich ausgefüllt wird. Des weiteren entsprach die Sauberkeit im Zimmer nicht den Vorstellungen / Erwartungen.

    Die lage ist super. Sehr ruhig in unmittelbarer Nähe vom See. Frühstück war in Ordnung - von allem was vorhanden.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider keinen Handyempfang auf D1 !

    Gute Lage, individuezelle Ausstattung, spezielles historisches Flair, excellente Küche und ein toller "Zauber-" ( Hochzeitsgarten- )Park !!! KEIN MAINSTREAM ,...Originell & individuell !!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist leider durch eine Straße vom See getrennt. Dies war auf den Bildern vorher nicht zu erkennen. Die Zummerausstattung ist ziemlich in die Jahre gekommen. Wir hatten leider zwei Zimmer über einer sehr lauten und langen Hochzeitsfeier. Sind dafür aber sehr herzlich vom Hotel zum Essen eingeladen worden.

    Das Personal ist sehr freundlich. Es gibt schöne Spielmöglichkeiten für Kinder.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Einrichtung hat leichte Tücken, da sehr alt. Duschen relativ eng mit hohen Ausstieg (Unfallgefahr). Treppen kurze Absätze und eng (nur einer kann hoch oder runter). Für Gehbehinderte oder ältere Gäste mit Vorsicht ist das zu genießen. Das Frühstück war ok, allerdings hat man etwas Warmes vermisst (Würstchen, Rührei) Auch Obst war nicht zu entdecken.

    Das Hotel bzw.Gaststättenpersonal war sehr freundlich und hilfsbereit. Angenehme und lockere Atmosphäre im Haus. Tradition wird hier groß geschrieben. Lage des Hotels eigentlich sehr schön am See, nur die Straße zwischen Hotel und See ist ein Tick zu nah, auf Kleinkinder und Hunde (natürlich an der Leine) muss man verstärkt aufpassen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück: Es gab kein Stück Obst. Frühstückspersonal schlecht, haben uns draußen unseren Tisch selbst eingedeckt und ohne Tischtuch bei herrlichem warmen Sonnenschein dann dort gefrühstückt. Bei Zimmerbezug lag sichtbar Staub z.B. auf den Messingfüßen der Tischlampen, die kleinen (eine pro Person) Duschfläschchen, wurden trotzt leer, sichtbar von uns (nach der 2.Nacht ) drapiert nicht nachgereicht. Bei unserer Anfrage; warum kein neues Duschgel hingestellt wurde kam die Ansage: Es gibt es nur einmal pro Zimmer. Auch bei 3 Nächten? War dann meine doch sehr ärgerliche Frage, gnädig bekamen wir dann doch neues Gel mit der Aussage, unsere polnischen Mitarbeiter kennen sich nicht so aus. Sehr schlecht fand ich diesen Satz. Duscharmatur bei Bezug defekt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Wintergarten und Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts.

    Sehr ruhige Lage direkt am See. Sehr freundliches, entgegenkommendes und hilfbereites Personal. Den Charme der antiken Einrichtung muss man mögen. Wir fanden es gut. Gutes Frühstück und sehr gute Küche. Ausflüge zu Fuß, per Rad oder auch mit PKW sind gegeben, ob kurz oder lang, gute Ziele sind genügend vorhanden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Keine Vorschläge.

    Familiär geführtes Hotel.Besitzer und Personal überaus freundlich und hilfsbereit.Sehr gepflegte Räume und ansprechendes Inventar. Speisen und Getränke sehr schmackhaft und preiswert.Trotz der großen Entfernung(800km) werden wir sicher wiederkommen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Toilette und Dusche war nicht sauber und im Zimmer war auf etlichen Möbeln Staub.

    Das Personal war sehr hilfsbereit und hat uns sofort ein anderes Zimmer gegeben weil unter unserem eine Hochzeit war, war dann halt nicht mehr mit Seeblick. Das Zimmer war ruhig. Das Frühstücksbuffet war reichhaltig und auch sonst war das Essen gut. Die Lage ist wunderschön.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider waren ab 8 Uhr morgens direkt unter uns Bauarbeiten.

    Kostenlose Parkplätze Sehr idyllisch -ruhige Lage Freundliches Personal Spirituosen Auswahl der Bar

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auf dem ersten Blick wirkte das Zimmer recht sauber...bei entsprechender Beleuchtung am Abend konnte man dann in jeder Zimmerecke Spinnenweben entdecken... unter dem Bett wurde Monate nicht abgesaugt... und die Gardinen hingen auch nur noch halb an ihren Befestigungsringen. Frühstück war ganz okay...zu Hause gibt es auch nicht mehr, allerdings wäre es wirklich schön gewesen etwas Obst und Gemüse vorzufinden.

    Viel Natur...ideal für Spaziergänge. Restaurant sehr zu empfehlen...besonders die Ente war sehr lecker

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Waldblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer ist schon etwas "in die Jahre gekommen".

    Das Ambiente ist etwas kitschig, aber sehr urig. Man kann im Restaurant hervorragend Wild essen. Hunde sind willkommen. Hund kostet 10€ pro Nacht. Das ist in Ordnung. Das Frühstück und der Service sind sehr gut! Der See lädt zum Spaziergang ein. Wir kommen wieder!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein wunderschönes Zimmer mit Seeblick. Die Einrichtung auf älterem Stil gehalten, wunderschön. Die Erinnerungsecke mit Max Schmeling und viele andere, einfach hervorragend. Das Personal sehr nett und freundlich. Für unseren kurzen Wochenendausflug bin ich positiv überrascht worden und komme gerne wieder.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Obst zum Frühstück , Sanitäranlage etwas alt aber sauber

    Das ist ein schönes altes Haus, bequem und traditionsträchtig. Das Zimmer war optimal und groß genug, die Betten waren urgemütlich, Matratzen i.o , das Bad mit Dusche hell und groß, zwar etwas abgewohnt aber als solches zweckdienlich, gut. Das Personal superfreundlich, aufmerksam und kompetent. Abendessen und Frühstück schmackhaft und ausreichend. Wir haben ein schönes Wochenende gehabt, auch die Gegend rundherum lädt zum wandern ein. Alles supi gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Gleiches Zimmer wie beim letzten Aufenthalt, zum Hang hin gelegen und etwas dunkel.

    Wie auch bei meinem vorangegangenen geschäftlichen Aufenthalt kostenlose Parkplätze direkt am Haus, recht geräumiges sauberes Zimmer mit zusätzlich einem kleinem Flur und einem großem Bad. Das Restaurant eignet sich gut für einen Imbiss nach getaner Arbeit. Gutes Preis-Leistungsverhältnis. Ruhige Lage, von der Autobahn habe ich überhaupt nichts gehört.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer lag nach hinten zum Hang hinaus und war recht dunkel. Die im Normalfall früheste Anreise von 15:00 Uhr empfand ich als etwas spät.

    Kostenlose Parkplätze direkt am Haus, recht geräumiges sauberes Zimmer mit zusätzlich einem kleinem Flur und einem großem Bad. Das Restaurant eignet sich gut für einen Imbiss nach getaner Arbeit. Gutes Preis-Leistungsverhältnis. Ruhige Lage, von der Autobahn habe ich überhaupt nichts gehört.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    leider ist der Handyempfang bei manchen Netzen (z.B Telekom) schlecht

    Sehr schönes geräumiges Zimmer mit Balkon und Seeblick. Personal sehr freundlich. Frühstück top.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Naturnah, mit dem Nachteil, dass einige Vieher war auch drin aufzufinden. Bei Abendbrot war ein Getränk doppelt aufgerechnet. Auf einem Tag war ein Hochzeitsfeier da, mit dem Musik bis spät. Ein Vorwarnung, oder nachträglich eine Entschuldigung für die gestörte Nachtruhe wäre schön gewesen.

    Frühstück auch mit hausgemachter Kost, genügend zur Auswahl, aber jeden Tag fast das Gleiche. Ganz naturnah. Rustikale Einrichtung mit Trödelzeug gemischt, insgesamt harmonisch in dem Hall und Frühstückraum. Ganz normale Zimmereinrichtung.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Paar
    • 5 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir haben uns sehr wohl gefühlt , da die Inhaber und das Personal sehr freundlich sind. Die Lage ist fantastisch und der Saal für eine Familienfeier super geeignet. Das Essen hat allen Gästen geschmeckt. Das Frühstück war umfangreich und lecker.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Waldblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer hätte bereits etwas vorgeheizt sein können. Leider ließ auch die Sauberkeit etwas zu wünschen übrig. In den Ecken und auf den Ablagen lag viel Staub.

    Die Mitarbeiter des Hotels waren freundlich. Das Frühstück war ausreichend und vielseitig. Abends gab es eine kleine Karte aber das Essen war sehr lecker.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Waldblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Toiletten im Gaststättenbereich könnten eine Sanierung gebrauchen.Das historische Molbiliar ist passend zum Ambiente, müsste aber öfter entstaubt werden.

    Das Personal ist sehr freundlich,engagiert und zuvorkommend. Die Gerichte sind sehr lecker und fantasievoll angerichtet.Wir waren schon öfter im Seeschlosshotel, der Service ist gleichbleibend gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unfreundliches Personal, Frühstücksleistung unterirdisch, Zimmer sind alt, das gesamte Haus ist sehr hellhörig, Dauerrauschen von der Autobahn, ungepflegte Anlage.

    Nichts.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Waldblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Habe noch nie über sie gebucht, das hat super ohne Anzahlung und sehr kurzfritig geklappt, hervorrragend! Frühstück im Hotel sehr gut, Personal sehr freundlich und eine gute Anbindung an Berlin

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war vielfältig und frisch/gut - etwas Obst wäre auch gut dazu gewesen. Außerdem kann man abends essen und trinken - Auswahl ist in Ordnung.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Wenn man terminlich angebunden ist, bekommt man kein Frühstück. Sollte auf der Internetseite erwähnt werden. Frühstück ist ein Buchungskriterium.

    Für Urlaub sehr gut geeignet.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war nicht im Haupthaus und die Ausstattung war mittel (kein Safe, keine Minibar, keine Klimaanlage)

    Sehr schönes und großes Zimmer. Frühstück war reichhaltig, frisch und lecker. Das Personal war sehr sympathisch und familiär. Sehr gutes Preis Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Waldblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Hotel werden viele Hochzeiten veranstaltet, worauf sich dieses Hotel spezialisiert hat.Es wäre ratsam die Hotelzimmer über dem Saal an die Gäste der Gesellschaft Zu vergeben,sonst feiern die anderen Hotelgäste ungewollt mit.

    Essen und Service sehr gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück war gut aber exakt jeden Tag das gleiche. Das Duschwasser hat sich von alleine reguliert mal war es kalt und 1 Sekunde später hat man sich verbrüht. Preise im Restaurant sind sehr hoch wenn man bedenkt das es fast nur TK-Produkte sind. Die Parkplätze sind sehr schmal, da auch viele Arbeiter dort sind mit großen Tranportern.

    Freundliches Personal, meiner Meinung aber ein wenig unterbestetzt. Gute Lage und gute Autobahnanbindung. WLAN ist sehr schnell und kostenlos. Große Aussenterrasse mit vielen Sitzmöglichkeiten und Relaxliegen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es wäre schön, wenn das Reinigungspersonal die Spinnen von den Wänden und Decken entfernen würde. Die Beleuchtung im Zimmerflur war sehr dunkel. Leider wurde die Heizung nicht warm, sondern gluckerte nur. Die gebuchten Doppelzimmer zur Einzelnutzung waren in einem seperaten Nebengebäude und hatten leider keinen Wlanzugang.

    Wir wurden freundlich empfangen. Die Servicekräfte im Allgemeinen waren alle sehr nett. Das Zimmer war soweit in Ordnung und sauber. Das Frühstück war reichhaltig. Kostenlose Parkplätze, See direkt vorm Haus (nur über die Straße)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Wintergarten und Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein kleiner Kühlschrank im Zimmer und evtl. ein kleiner Schminkspiegel im Bad, würden die Ausstattung perfekt machen ;-)

    Die Lage des Hotels (Blick auf den See) ist traumhaft schön und durch das familiäre Flair, die Herzlichkeit der Mitarbeiter haben wir uns dort sehr wohlgefühlt. Sehr zu empfehlen: ein Abendessen auf der Terrasse!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Einrichtung ist etwas in die Jahre gekommen, die Möbel sind zum Teil schon deutlich abgenutzt.

    WLAN bekommt von mir 5 Sterne, ist für mich als Geschäftsreisende sehr wichtig. Das Essen am Abend im Restaurant war hervorragend, Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr stimmig. Die Freundlichkeit des Personals ist sehr positiv aufgefallen, wie auch der Wasserdruck im Bad, der inzwischen in vielen Hotels gedrosselt ist, hier aber nicht.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer: Zimmer mit Andenken an die vorherigen Bewohner. Licht im Zimmer hat nicht funktioniert. Zimmer hatte viele "kleine" Mitbewohner. Falsches Zimmer (Einzelzimmer statt Doppelzimmer). Bei Buchung angegeben "möglichst nebeneinander", bekommen haben wir Zimmer in verschiedenen Gebäuden Personal: Unfreundlich! Hier muss der Gast selbst für die Sauberkeit der Zimmer sorgen, was laut Personal auch normal ist. Beanstandungen haben das Personal allgemein nicht interessiert und wurden nicht angehört! Stattdessen wurden die Gäste angepampt! Sonstiges: Beim Check-in keine Informationen bezüglich Frühstückszeiten, WLAN etc. (oder wo diese Information zu finden ist) Schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis!

    Wir konnten auch nach den Check-in-Zeiten problemlos einchecken.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mücken vom Badesee ;-) Vor de Fenstern hätte Fliegengitter geholfen

    Super freundliches Personal, tolle ruhige Lage, Saubere Zimmer und geräumig... Leckeres Restaurant mit sehr guter Auswahl - Preis/Leistung des Restaurant ist sehr gut. Frühstücksbuffet gut und reichlich. Komme gerne wieder

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 4 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Qualität der Gerichte war unglaublich schlecht. Wildgerichte hatten u.a. keine typischen Geschmacksnoten.Sie waren offensichtlich aus der Tiefkühlkost oder aufgewärmt. Die Bedienungszeiten waren sehr lang.

    Das Frühstücksbuffet war sehr gut.Die Zimmer waren sehr gut eingerichtet und gemütlich.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Bett bequem aber sehr knarrend. Parkplätze bei Autos die ihre Fahrradständer nicht hochklappen fast nicht ohne Schaden zu beparken. Auch ich hatte bei der Abreise eine Beule am Heck. (Dafür kann aber das Hotel nichts)

    Frühstück und Speisen für meine Ansprüche gut bis sehr gut, Personal freundlich, Anbindung an Umgebung mit Auto hervorragend

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Hotel sind schon einige Sachen sehr reparaturbedürftig ,Föhn, Duschkopf, wacklige Stühle, Fußboden im Restaurant zur Terasse !

    Personal sehr freundlich und Sonderwünsche wurden immer erfüllt! Super Küche ! Zimmer wurden täglich gereinigt (sehr ordentlich ) Ambiente gemütlich

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war geräumig, die Duschbrause könnte aber mal erneuert werden.

    Das Frühstück war top, unsere Fahrräder standen sicher in einem Schuppen, der Balkon war groß mit Blick zum See, auch das Bett war gut.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Waldblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Brötchen zum Frühstück waren nicht meine Welt. Hier sollte sich das Hotel etwas einfallen lassen.

    Die Leistung der Küche verdient besondere Anerkennung. Das Wildgulasch und das Schnitzel mit Pfifferlingen waren sehr gut. Das Frühstück kann sich sehen lassen besonders der wirklich hausgemachte Eiersalat hat mir geschmeckt. Der Service war sehr aufmerksam.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider keine Minibar im Zimmer. Kissen nicht sehr bequem.

    Die Lage des Hotels ist top. Das betrifft die Verkehrsanbindung als auch die Umgebung. Herrlicher Badesee gleich über die Straße. Besonders angenehm empfanden wir die familiere Atmosspäre des Hauses. Alles strahlt Ruhe und Gemütlichkeit aus. Eine besonders Empfehlung gilt der Küche!!! Die gebackene knusprige Ente - Spezialität des Hauses - war eine Delikatesse. Aber auch alle anderen angebotenen Speisen waren sehr lecker und preislich passend. Die Speisekarte war insgesamt sehr gut aufgestellt, so dass jeder auf seinen Geschmack kam.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Wintergarten und Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war das Hotel nicht sehr sauber und auch der Gesamteindruck war enttäuschend. Die Bilder lassen eine andere Erwartungshaltung zu als am Ende vorzufinden ist.

    Das Frühstück war sehr gut und auch das speisenangebot zum Abendessen im Restaurant war zwar klein aber sehr gut.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist schon ein bisschen in die Jahre gekommen obwohl die Einrichtung zu diesem Stil passt .Allerdings würde z.B. ein neuer Teppich und Anstrich es um einiges aufwerten. Die Zimmer sind relativ dunkel was aber daran liegt das das Hotel in einem Waldgebiet liegt. Die angrenzende Autobahn ist relativ laut. Das Frühstück ist im Verhältniss zum Zimmerpreis sehr einfach , man wird satt und bestimmt findet jeder was aber das Besondere was man im Urlaub möchte fehlt.

    Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend! Auch das Essen im Restaurant ist super lecker und frisch zubereitet.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Waldblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel war gemütlich eingerichtet, das Personal sehr freundlich und hilfsbereit, das Frühstück reichhaltig und gut. Optimierungsvorschläge wurden dankbar entgegen genommen. Kostenfreie Parkplätze direkt vor der Tür.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Wir hatten Glück und ein Zimmer mit Balkon und Blick auf den See. Das Frühstück war reichlich, vielseitig und gut. Das Personal, von der Reinigungskraft bis zur Bedienung, war sehr freundlich.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten eine kleinere (12 Personen) Familienfeier, am ersten Abend Tafel im Garten, am zweiten Tag tagsüber im Garten, teilweise unter Sonnenschirm als Schutz vor Intensivregen, am Abend im Wintergarten (Regen). Das gesamte Personal war überaus freundlich und aufmerksam, Bedienung auch bei Regen im Garten. Kein Murren bei abendlicher Umplatzierun. Das Essen war sehr gut , kam schnell und für alle der Runde zur gleichen Zeit. Und gleichzeitig waren auch noch jede Menge Hochzeitsgäste zu betreuen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    der geringe raum auf dem parkplatz ! bei größeren autos (van ) muss man schon gut navigieren können !!

    preis und leistung sehr gut ,laage wunderschön ! arrangemont von den angestellten ,erstklassig ,und familiär ! best note !!!!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Hotel liegt als Ausgangspunkt für Fahrradtagestouren super günstig. Das Zimmer war groß und geräumig. Das Frühstück war super. Es gab keinen Ruhetag, so konnte ich jeden Tag im Haus essen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bin am Abend kurz nach 21:00 Uhr angereist und man war nicht mal in der Lage, obwohl noch einige Gäste im Restaurant gesessen haben, mir ein Brot oder Brötchen, Apfel oder Banane anzubieten. Bin extra durchgefahren da man mir sagte die Rezeption ist nur bis 21:00 Uhr geöffnet. Das war aber jetzt kein Problem. So bin ich echt hungrig ins Bett.

    War vom Preis - Leistungsverhältnis einfach richtig gut. Schöne Lage am Badesee wo man auch noch gut spazieren gehen kann. Wer will kann sogar am Morgen direkt zur Erfrischung in den See springen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Wintergarten und Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Mein Mann und ich wollten uns zwei schöne Tage machen, das Kind war auf Kitafahrt und wir hatten mal Zeit für uns. Also dachten wir, wir quartieren uns in der Nähe ein, ruhig ein bisschen schöner. Im Netz sahen die Zimmer sehr elegant aus, schöne alte Möbel und Wintergarten. Tja, der Mensch plant und Gott lacht... Als wir ankamen lag im Eingangsbereich Müll rum (der auch am nächsten Tag noch dort liegen sollte), gefegt wurde schon lange nicht mehr. Beim Check in bekamen wir ohne viele Worte den Schlüssel in die Hand gedrückt mit dem Hinweis, wo sich das Zimmer befindet. Über einen alten, typischen Hotelteppich ging es dann in schummrigem Licht an einem Flyeraufsteller (randvoll mit ollem Gutscheinzeugs) und einem Zeitungstisch mit Spiegelausgaben von 09/2016 weiter... Durch die durchgeschmorte Zimmernummernlampe ließ sich unser Zimmer ausfindig machen. Erster Eindruck: Hier war Tage bis Wochen kein Personal mehr drin. Die schönen, alten Möbel gab's wohl nur in einem Zimmer. Hier war ein Sammelsurium an zusammengewürfeltem Sperrmüll vorzufinden. Ein Deckenfluter (80er Jahre Messing) war defekt und fiel am Stecker aus Materialermüdung gleich auseinander. Das Sofa war eine ebenso 80er Jahre Ledercouch, die kein Jugendclub mehr geschenkt nehmen würde. Zimmersafe: ein alter, lose hingestellter Gewehrschrank im Flur. Die Terrasse hatte ebenso lange keinen Besen mehr gesehen und der eigentlich schöne Blick auf den Obersee wurde durch den Blick auf die ungepflegte Terrasse getrübt, auf dem sich neben einzelnen Gästen überwiegend gelangweiltes, rauchendes Personal zu Dauerradiobeschallung (Antenne Brandenburg) die Zeit vertrieb... Das Bad war ok aber der Luftabzugsstutzen (ca. 80 dB) sah aus wie ein Staubkissen. Zurück an der Rezeption teilte man uns (per Du) knapp und sachlich mit, dass das Hotel samt dem Zimmer, was wir glaubten gebucht zu haben ausgebucht sei (Mi- Fr). Der Parkplatz ließ anderes vermuten aber vielleicht kamen die vielen Gäste ja auch mit...

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Waldblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sauberkeit und Ordnung der gesamten Anlage. Ein Dekorationskonzept war nicht zu erkennen. Es wirkt alles ein wenig lieblos, was schade ist, weil die Anlage und Gebäude als solche Flair bieten würden.

    Erreichbarkeit und Parkplatzsituation! Ich hatte teuer gebucht und der Preis wurde deutlich reduziert- was auch der Situation angemessen war!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Terrasse und Eingangsbereich waren sehr ungepflegt - die Blumen vertrocknet, nicht gefegt. Die Zimmer sind mit 80er-Jahre stillos Mobiliar ausgestattet. Man hat sich dort nicht wohlgefühlt.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Waldblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schöne Lage mit Blick auf den See, sehr schönes alt-eingerichtetes Restaurant, sehr netter Service, leckeres Essen, Frühstück sehr umfangreich - leider kein Obst, Zimmer und Bad im 1.OG recht gross

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Waldblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    kein Obst auf dem Frühstücksbuffet,die Warmwasserversorgung setzte manchmal aus was zu ungewollten Wechselduschen führte

    sehr freundliches Personal,kostenloses Upgrate aufs Zimmer,lecker Kaffee und Kuchen, auch die Speisen sehr ansprechend und schmackhaft

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Matratzen sehr durchgelegen, besonders am Fenster, ( Zimmer 10) (: Kleiner Kühlschrank und Wasserkocher im Zimmer wäre schön gewesen.

    Hotelpersonal super:) Essen top, viele Gerichte aus der regionalen Küche, sehr zu empfehlen!!!!!!! Tolle Lage, toller Blick vom Balkon auf den See.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Wintergarten und Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind zwar sauber aber etwas altmodisch eingerichtet. Und der Balkon könnte ab und zu mal gefegt werden. Der war schon sehr verschmutzt.

    Das Essen ist super und das Personal sehr freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zum Teil offensichtlich reizbares/überfordertes Personal beim Service/Anmeldung.

    Umgebung, Frühstück, ein Teil des Personals war sehr engagiert und freundlich.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider konnte ich nur eine Nacht dort sein.

    Die Lage am und Blick auf den kleinen See und die majestätischen Bäume sind wundervoll <3 Sehr grosszügiges Zimmer, Bad und Balkon mit Mobiliar das auch auspackfreudigen Gästen mehr als gerecht wird. Super sauber!!! Kuschelig bequemes Bett. Zugegeben war die Zimmereinrichtung nicht gerade mein Stil dafür punkteten die Terasse und gemütliche Gaststube umso mehr! Die Atmosphäre und den Umgang durch das Personal empfand ich angenehm als freundlich-familiär. Sehr leckeres Essen! Ich würde wieder kommen, und meine Familie mit bringen! Vielen Dank liebes Seeschloss-Team!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Waldblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten knarren, zu weich, Teppichböden abgetreten, Dusche schlecht gereinigt, Wände sehr hellhörig,man hört im Nachbarzimmer, wenn sich jemand im Bett dreht oder hustet. Generell müsste einiges saniert werden, für eine Nacht ist es ok.

    Ruhig gelegen am See, Frühstück gut

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das mir zugewiesene Zimmer hatte eine aufgebrochene Zimmertür. Nach Reklamation hat man mir sofort ein neues Zimmer gegeben. Bei Ankunft gab es kein warmes Wasser in der Dusche

    Sehr freundliches, gut gelauntes Personal.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    uns hatte man am Anfang im Nebenhaus placiert das war total daneben und eher noch unmöglich! Aber nach unserer Reklamation haben wir dann im Haupthaus Zimmer bekommen,die dann auch schon sehr gut waren(Preis/Leistung oK.

    Das Haupthaus liegt genau am Obersee und weiter kann ich nur noch anmerken das die Mitarbeiter sehr freundlich und zuvorkommend waren(alles soweit Klasse).Die angebotenen Speisen sind relativ gut und werden eigentlich auch zügig serviert!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Waldblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Leider war die Sauberkeit der Zimmer streckenweise noch subotpimal. Alle sichtbaren Oberflächen waren gut geputzt, nicht gleich sichtbare Stellen waren allerdings von Staubweben und Wollmäusen befallen. Auch gab es in unserem Zimmer zum Beispiel eine kaputte Steckdose und auch die Dusche konnte nicht mehr in der Höhe verstellt werden, da der notwendige Drehknopf abgebrochen war. Die Zimmer sind ein wenig hellhörig, ich konnte den Nachbarn schnarchen hören. Das größte Manko war allerdings das Frühstück. An sich sehr reichhaltig, mit einer guten Wurst- und Käseauswahl, jedoch keinerlei Obst oder Gemüse und Sonderwünsche, was Kaffe oder Eier anging, waren leider nicht möglich. Im Restaurant war auch zu bemerken, dass die Servicekräfte nicht alle gelernt waren, was leider Missverständnisse und weniger professionelle Reaktionen auf dieser Seite zur Folge hatte.

    Das Personal ist nett und zuvorkommend, wir wurden sehr freundlich begrüßt und alles war recht unkompliziert. Die Geschichte des Familienbetriebs ist gegenwärtig und schafft eine gemütliche Atmosphäre mit alten, gepflegten Möbeln. Das Frühstück ist reichhaltig und ausreichend. Das zum Hotel gehörige Restaurant hat auch eine sehr gute Speisekarte mit einer schönen Auswahl saisonaler und auch leichter Gerichte. Die Lage des Hotels ist hervorragend an einem sehr klaren und idyllischen See gelegen mit guten Möglichkeiten zu Wanderungen und Radtouren. Die Autobahn ist relativ nah, dennoch kaum zu hören.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Waldblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Als Zwischenstopp auf der Anreise zu meinem Urlaubsort, lag das Hotel nicht unweit der Autobahn war aber ruhig gelegen man konnte sich gut erholen, das Frühstückbüffet war aus gesprochen gut und reichhaltig.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Wintergarten und Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich hatte nen Doppelzimmer mit Wintergarten und Balkon. Leider alles etwas lieblos eingerichtet. Die Lampen fallen fast auseinander und sind aus dem letzten Jahrhundert, aber funktionieren. Ein paar Kissen beim Sofa und ne zusätzliche Decke wäre schön gewesen. Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Grob gesehen in Ordnung aber wenn man in die Ecken und die Ränder des Teppichs schaut sieht man Staubflusen. Auch ein fremdes Haar begrüßte mich am Waschbecken. Da man mit Balkon zur Gästeterrassenseite anliegt, wird man rund um die Uhr mit Schlagermusik beschallt. Einfach nur nervig. Für das Geld habe ich schon wesentlich besser ausgestattete und wesentlich sauberere Zimmer gehabt mit mehr Wohnfläche. Ist schon an der Schmerzgrenze zu noch okay aber nochmal werde ich dort nicht hinreisen.

    Personal ist super freundlich. Das Essen im Restaurant ist ausgezeichnet. Gute Verkehrslage durch Autobahnnähe. Sehr gut hat mir der Vorflur des Zimmers gefallen. Durch die Verbindungstür zum Schlafbereich hat man sogut wie nix von den Flurgeräuschen gehört. Oft ein Problem vieler anderer Hotels. WLAN war gut verfügbar und z.B. Netflix hat gut funktioniert.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Die Pflege der großflächigen Grünanlagen sollte verbessert werden. Der Eindruck welcher auf den Fotos vermittelt wird entspricht nicht dem tatsächlichen Zustand.

    Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal. Das Hotel hat eine sehr ruhige Lage. Ideal für Entspannungssuchende. Das Hotel ist ein sehr guter Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen oder Fahrradtouren. Unbedingt das Paket "ein Picknick auf zwei Rädern" buchen. Absolut empfehlenswert. Sehr gutes und reichliches Frühstücksbuffet. Das Essen Á la Carte im Restaurant ist sehr schmackhaft.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein paar Liegen oder Liegestühle auf der Wiese wären schön gewesen

    Lage direkt am See war sehr schön, allerdings muss man, um an den Strand zu kommen, den See einmal umrunden, sind aber nur ein paar Hundert Meter. Personal war sehr nett und das Frühstück auch gut und reichhaltig.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Waldblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Matratzen sind in PVC-Folie eingeschweißt, Gardinen und Übergardinen sind reinigungsfällig. Die Tapeten sind ausnahmslos eine Geschmacksfrage.

    Die Lage, freundlichkeit des Personals und die Zusammenstellung des Invetars...

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Obst fehlte leider komplett im Frühstücksangebot Betten waren miserabel, alt, unbequem, Interieur zu alt - im gesamten Haus Dusche zu eng für kräftige Personen

    Frühstück insgesamt lecker, Speisen im Restaurant sehr gut, renoviertes Bad sehr gut, Lage am See sehr schön, nachts ruhig

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Waldblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Lage in der Nähe der Autobahn sorgt bei ungünstig stehendem Wind für ein gewisses Grundrauschen selbst in den Zimmern auf der Waldseite (wir hatten ein ruhiges Zimmer geordert). Die Lokation ist auf Hochzeiten und größere Feiern spezialisiert - dafür ist das Ambiente wunderbar geeignet. Dies führt allerdings zu längeren Feiern am Wochenende (in den Zimmern unmittelbar über dem Saal zu hören). Außerdem konzentriert sich der Service dann automatisch auf die Gruppen - als "Normal-Hotelgast" muss man damit rechnen, irgendwo dazwischen zu sitzen und auch dass der Raum, in dem man sonst gegessen hat, anders belegt ist... Nur zur Info: Einkaufsmöglichkeiten nur mit dem Auto einige Kilometer entfernt...

    Lage direkt am Obersee - nur durch die Straße getrennt. Frühstück war gut und ausreichend - vom Raum aus über die Panoramafenster tolle Sicht auf den See. Man kann gut direkt vor der Haustür anfangen zu wandern - verschiedene Möglichkeiten für mindestens drei Tage. Das Essen a la Carte war lecker und gut, das Personal war sehr freundlich und kinderlieb. Wer nicht feiert, sollte von Montag bis Donnerstag hinfahren.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Waldblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Hotel war sicherlich mal sehr schön. Heute ist es ziemlich heruntergekommen und schmutzig. Der Eingangsbereich war jeden Tag voll mit Blättern und unser Zimmer hat sicherlich seit Jahren keine Putzfrau mehr gesehen. Die Duschen waren verschimmelt, der Teppich dreckig und es hingen diverse Spinnengewebe in Ecken, die eigentlich problemlos erreicht werden könnten. Wir haben uns so unwohl gefühlt, dass wir früher ausgecheckt haben.

    Das Hotel liegt in Seenähe.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Matratzen dürften erneuert werden (Federn kommen durch). Dauerbeschallung durch die A11, das Rauschen ist auch mehrere hundert Meter entfernt noch zu hören.

    alles soweit bestens

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Waldblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Aussicht aus den seeabgewandten Zimmern ist nicht besonders, da vor dem angekündigtem Wald leider erst noch die wenig ansehnlichen Dächer des Versorgungstraktes gut zu sehen sind.

    Die Lage am Obersee ist idyllisch, die Anfahrt gut zu finden. Das Personal war sehr freundlich und entgegenkommend. Als Fazit: ein empfehlenswertes Hotel.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Wintergarten und Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Absolut nichts!

    Der Erholungsfaktor in dieser Atmosphäre und dieser Gastfreundschaft ist unübertroffen. Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch....und die Küche....grosse Klasse!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich war nur für eine Nacht da.

    Sehr freundliche Begrüßung, ruhiges und geräumiges Zimmer mit Balkon. (Natur pur) Das Hotel hat ein top Restaurant. Aufmerksamer und Hilfsbereiter Service.

    Übernachtet am April 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Seeschloß ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: