Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Senator Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Münsterstr. 187, 44145 Dortmund, Deutschland

Nr. 33 von 49 Hotels in Dortmund

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1321 Hotelbewertungen

7,7

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,2

  • Komfort

    7,5

  • Lage

    6,9

  • Ausstattung

    7,5

  • Hotelpersonal

    8,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,9

  • Kostenfreies WLAN

    8,5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Da mein Zimmer zur Straße war und ich jedes Auto gehört habe, leider auch aus diesem Grund das Fenster nicht öffnen konnte.

    Das Frühstück war ausreichend und lecker

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Umgebung gar nicht einladend, Balkon verbindet alle Zimmer, man kann im ersten Stock über die Seite auch auf Nachbars Balkon, Balkontür nicht abzuschließen, kein Safe, Fahrstuhl ab 22 Uhr außer Betrieb, Fahrstuhl höchstens für zwei Personen geeignet, Bad veraltet, Frühstück kostet extra > Preis-Leistung passt unseres Erachtens gar nicht zu dem, was man vorfindet. 102,60€ pro Nacht erachten wir als zu viel, daher empfehlen wir nicht weiter!

    großes Zimmer, großes, gemütliches Bett, nette Ausstattung, genug Fläche zum Ablegen, Stühle, Balkon, sehr gut abzudunkeln, Frühstück möglich, TV am Zimmer, kostenlose Parkplätze vorhanden, kostenloses WLAN

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Brötchen konnte man nicht essen, was mehrere Gäste gesäuselt haben. Sonst war mit dem Frühstück alles i.O.

    Das Personal war sehr freundlich und das Zimmer sehr groß und sauber.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unfreundlicher Empfang, Zimmer zur Straße sind extrem laut und warm. Einfahrt zu den Parkplätzen und Parkplätze selbst sind sehr eng. Qualitätseindruck der Zimmer und vom Hotel war eher mäßig. Nach der Anfrage, ob ein Zimmertausch möglich sei, weil es zur Straße so laut sei sagte man uns, das dies nachts nicht der Fall sein würde, da auch Dortmunder schlafen würden... Habe die ganz Nacht sehr schlecht geschlafen.

    Nicht viel

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Gegend ist wirklich nicht die Beste und wir hatten nachts irgendwelche technischen Brummgeräusche. Wenn man da nicht empfindlich ist, ist das alles ok ;-)

    Das Zimmer ist modern eingerichtet und schön, das Frühstück wirklich sehr gut.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Parkplatz stellt eine Herausforderung dar, aber nach drei Tagen hat man sich daran gewöhnt. Das Hotel befindet sich nicht in einer schönen Ecke von Dortmund.

    Die Zimmer sind großzügig und sauber. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Mit Freunden Reisende
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kleintreppe ca. 5 stufen muss mit Gepäck überwunden werden und das als Mensch mit Handicap nicht so prall - Fahrstuhl ab der Kleintreppe Ab 10.00 außer Betrieb. Bad sehr sehr eng und bauliche Verkleidungen nicht vollständig.Unzureichende Ablagemöglichkeit.Unsauberer ballkon mit Brenesseln und weiteren Wildwuchs mit unansehnlichen Möbeln - schade - schlechte Hinterhof Atmosphäre.

    Die Betten waren sehgut👍 das Zimmer war wohltuend groß👍Ruhe war möglich . AUCH DIE Sauberkeit war gut. Das Frühstück war okey.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Mit Freunden Reisende
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die gute Frau beim Frühstück hat lieber Geschirr, was ausreichend vorhanden war, nachgestellt anstatt sich um Brötchen und Käse zu kümmern. So mussten einige aus unserer Gruppe Toast oder Brot essen und andere Gäste waren auch noch da, die keine e Brötchen bekamen. Das Bad in unserem Zimmer war sehr klein und eng, für ein Dreibettzimmer. Und wir konnten kein Fenster anklappen.

    Sehr gute Bahnanbindung. Haltestelle fast vor der Tür. Parkplatz hinter dem Hotel.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Aufzug ist etwas klein , aber für 2 Personen ausreichend. Der Samovar war etwas zu niedrig temperiert konnte aber auf heiß gestellt werden.

    Einige Zimmer sind schon renoviert und modernisiert. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Badezimmer ist etwas in die Jahre gekommen, war aber sauber. Bei dem Balkon handelt es sich um einen durchgängigen Balkon, so dass theoretisch andere Gäste ins Zimmer schauen könnten.

    Das Zimmer war sehr groß, das gewünschte Babybett stand bereit, das Personal sehr freundlich und das Frühstück reichhaltig. Uns hat es an nichts gefehlt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bad war sehr klein.

    Habe wunschgemäß ein ruhiges sehr großes Zimmer zum Hof bekommen. Sehr freundliches, zuvorkommendes Personal. Konnte mich noch nach Ablauf der Frühstückszeit bedienen, und es war alles vorhanden, was das Herz morgens begehrt, auch frisches Obst und Gemüse. Der Kaffee war sehr lecker.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    In den Zimmern mit Fenster zur Hauptstraße ist es relativ laut und im Sommer wird es sehr warm (keine Klimaanlage), die Zimmer und das Bad sind sehr klein, die Türen hellhörig. Der Parkplatz (8 Stellplätze) ist eng, Reservierung nicht möglich

    Supermarkt und U-Bahnhaltestelle liegen nur wenige Schritte entfernt, Parkplätze im Hinterhof kostenfrei, freundliches Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Mit Freunden Reisende
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider nur kaltes Wasser beim Duschen morgens, im Bad roch es sehr nach Abfluss, sehr enger Hotelparkplatz und alles war belegt - alleine rückwärts vom Parkplatz zu kommen wäre eine enorme Herausforderung gewesen

    Gutes Frühstück zu fairem Preis

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel liegt sehr zentral ist mit der U-Bahn vom Zentrum gut zu erreichen. Das Umfeld ist schmutzig Dortmunder Norden halt.... Der Kaffee im Hotel war nicht gut das Rührei war kalt es gab nur helle Brötchen, wer diese nicht mag gabe es Brot was sehr gut war. Der Rest des Frühstücksangebot war in Ordnung. Die Dusche konnte man nicht richtig einstellen entweder war es heiß oder es kam kaltes Wasser und das im Wechsel. Hier wurde wohl ein Druchlauferhitzer benutzt was die Schwangungen ausgelöst hat. Der Aufzug war sehr klein eine Person und Koffer und der Aufzug war voll

    Das Hotel liegt sehr zentral ist mit der U-Bahn vom Zentrum gut zu erreichen. angbeot war i Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich habe wirklich nichts zu beanstanden.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer war riesig, sauber, hatte bequeme Betten, sehr gute Beleuchtung und einen Heißwasserkocher und Teebeutel waren vorhanden. Auch das Badezimmer war sauber und zweckmäßig und alle Pflegemittel waren vorhanden incl. einem sehr gut funktionierenden Fön. Das Frühstücksbuffett war sehr vielfältig und appetitlich bestückt und wurde ständig neu aufgefüllt. Lediglich mit den frischen, knusprigen Brötchen gab es einen Engpass, aber es gab genügend verschiedene Brotsorten. Die Lage des Hotels ist optimal, lediglich zwei Minuten zur Stadtbahn, die sehr gut getaktet ist. Für Gäste, die aus gesundheitlichen Gründen einen Lift benötigen, muss gesagt werden, dass dieser nur bis 22 Uhr in Betrieb ist.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fernseh ohne private Programme, kein Safe, Laute Straße (Fenster schlecht isoliert), Aufzug wurde gestrichen sonst aber vorhanden,

    Schönes großes Zimmer, sehr nettes Personal, Preis - Leistung ist Top und das Frühstücks-Buffet ist einfach aber für jeden etwas dabei, Kaffee nicht sooo super lecker, zimmer Standard (Föhn, Wasserkocher, Tee,), parken im Hinterhof, Bahn und netto vor der Tür

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Fenster sind nicht schallisoliert, die Straße ist sehr laut.

    Wenn man sich wirklich gesund ernähren möchte, sollte man um das Frühstück einen großen Bogen machen. Zu mal das Personal in den hinteren Räumen nicht rauchen sollte. Der Rauch zog in den Frühstückssaal. Ein laufender Fernseher gehört auch nicht zum gemütlichen Frühstück.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Badezimmer sind sehr klein.

    Nettes, junges, freundliches und hilfsbereites Team. Das Frühstück lässt es an nichts fehlen. Saubere, große und moderne Zimmer.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zum Frühstück... schmutziges Geschirr und Besteck, nasse Teller mit komischen Schlieren. Zimmer... das Zimmer war soweit sauber, der Boden machte bei jedem Schritt komische Geräusche da der Boden (Holzoptik) sich vom Untergrund gelöst hat. Sehr nervig! Zimmer sehr hellhörig, alles vom Flur kam ungefiltert bei uns an.

    Das Personal war bemüht einen freundlichen Eindruck zu machen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Einrichtung war Renovierungsdürftig. Lärmentwicklung vor allem nachts durch direkte Lage an einer der Hauptverkehrsstraßen sowie alte, nicht zeitgemäße Fenster. Zimmerreinigung beschränkte sich eher auf die Badreinigung.

    Die Unterkunft war gut mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. 3 Haltestellen vom Hbf Dortmund aus. Das Personal war sehr nett und hilfsbereit.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage aber die kann man ja nicht ändern.

    Das Frühstück war sehr reichhaltig und qualitativ Hochwertig sogar der Kaffee wurde am Buffet mit einem Kaffevollautomat aus frischen Bohnen gemacht. Das Bett war unglaublicherweise ein Boxspringbett in dem wir besser geschlafen haben als Zuhause. Das Zimmer war sehr sauber.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich war echt enttäuscht von dem Hotel. Das Hotel befindet sich in einer Gegend von Dortmund wo man als Frau nicht übernachten möchte. Das Hotel ist sehr heruntergekommen und die drei Sterne nicht wert. Ich verstehe nicht wie booking.com so ein Hotel überhaupt anbieten kann!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer zur Hauptstrasse. Dreckige Gegend und merkwürdiges Milieu. Abgewohntes Zimmer. Schlechter Wartungszustand der Einrichtung. Sauberkeit ok. Schlechtes Frühstück. Dreckiges Besteck, Teller und Tassen. Alles in allem von mir eine Schulnote 5-

    nichts

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einchecken nach 22 Uhr nur über Zahlenschloss, niemand da. Nebenan eine Shisha Lounge. Als Frau fühlt man sich nicht sicher. Aufzug wird ab 22 Uhr abgeschalten umd musste mein schweres Gepäck in das 3. Stockwerk tragen. Manche Gäste machten eine Privat-Party, sodass schlafen nicht möglich war.

    Zimmer

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir haben nichts zu meckern, es war alles ok!

    Super nettes Personal, sehr gutes Frühstück, große Zimmer, die Lage war für uns ideal. Wir kommen gerne wieder :-)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer zur Straßenseite sind zu hellhörig. Man hört den permanenten Straßenverkehr und auch den Lärm der anderen Hausgäste besonders im Flur. Der Duschvorhang im Bad war nicht mehr sehr schön. Die Fernbedienung war ziemlich verschmiert und dreckig. Trotzdem das TV Gerät ziemlich neu war.

    Das Personal war höflich und hat uns sehr gut informiert. Die kostenfreien Parkmöglichkeiten im Hinterhof waren auch gut. Das Frühstücksbuffet fand ich für 6,50€ etwas zu teuer, trotzdem eine gute Auswahl.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Rezeption nachts nicht besetzt, in einer Nacht erhebliche Störung durch andere Gäste, waren kurz davor, die Polizei zu rufen. Auf unseren Hinweis, es wäre hilfreich gewesen, eine Notfallnummer auf dem Zimmer zu haben, erhielten wir die Mitteilung, diese befände sich vor der Haustür - sehr sinnvoll. Warmwasser ist Glückssache, Durchlauferhitzer mit unzureichender Kapazität, Wasser reicht nicht einmal für eine Dusche.

    Das Hotel ist sauber, die Betten sind bequem, das Frühstück entspricht einem guten kontinentalen Standard.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da das Zimmer zur Straße rausging, hört man diese immer Als Nebengeräusch. Generell ist es sehr hellhörig, was bei höherer Gästeanzahl mit Sicherheit schwierig wird. Das Bad ist gerade so groß, dass man sich einmal darin drehen kann, was für längere Aufenthalte nicht so optimal ist.

    Für ein kleines Hotel, sind die Zimmer absolut ausreichend. Zurückhaltend und praktisch eingerichtet. Schön, dass der Bodenbelag kein Teppich ist! Außerdem ist die Größe des Zimmers sehr komfortabel, vor allem wenn man zu zweit Reist. Auch das Frühstücksbuffet ist zwar einfach aber vielfältig.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Umgebung des Hotels ist nicht so toll, war aber kein Problem, da wir ja nur übernachtet haben. Mein Badezimmer (205) könnte mal renoviert werden, war aber sehr sauber.

    Das Hotel liegt verkehrsgünstig an einer U-Bahn-Haltestelle nur drei Stationen vom Bahnhof. Die Zimmer waren sehr geräumig und schön eingerichtet, trotz der Lage an einer Hauptverkehrstraße sehr ruhig. Das frühstück war mehr als ausreichend. Super nettes Personal.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist deutlich in die Jahre gekommen, aber in Relation zu den aufgerufenen Preisen dann wiueder ok. Die Lage ist schlecht - weit von der Innenstadt und man mag eigentlich auch abends nicht mehr rausgehen.

    Preis-Leistungsverhältnis i. O. - entsprechend auch die obigen Bewertungen

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Fenster sind nicht isoliert, direkt vor der dem Hotel ist eine größere Straße und es fährt die Straßenbahn. Man hört beides. Nicht sonderlich ruhig, aber man kann damit noch leben.

    Das Bett war bequem, der Härtegrad war okay, das Internet ging leider nicht. Der Empfang sehr nett. Das Frühstücksangebot war überschaubar aber ausreichend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer zur Straße hin, sehr sehr laut. Auch allgemein ist das Hotel sehr hellhörig, man hört Schritte, die Türen, schon allein wenn man sie auf- oder zu schließt. Ziemlich kleines Bad. Wasser in duschen wechselt einfach so von sehr heiß zu kalt.

    U-Bahn sehr nah.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Betten waren extrem durchgelegen und verschmutz (Haare von Vorbewohnern und Flecken auf der Bettwäsche). Die Dusche war extrem klein. Die Wände sind sehr hellhörig, man konnte nachts alles hören, was im Treppenhaus von anderen Gästen gesprochen wurde. Der Fahrstuhl funktioniert nachts nicht, so dass wir in den 4.ten Stock laufen mussten. Eine Steckdose funktionierte nicht, das Telefon war nicht angeschlossen.

    Das Frühstück war in Ordnung, nur das Rührei war kalt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad war sehr klein, Duschkopf defekt hat nicht richtig in der Befestigung gehalten, Scheiben sehr dünn (Kälte sehr schnell reingezogene), Balkontür leicht defekt

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lichtreklame für das Hotel, die von der Straße zu sehen ist, war kaputt. Dadurch hatte ich zunächst die Befürchtung in ein Hotel zu kommen, in dem alles schon etwas abgenutzt ist. Das galt dann aber für die Inneneinrichtung nicht.

    Angenehme Einrichtung; Bett nicht zu hart und nicht zu weich

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    So ein schlechtes Hotel habe ich schon lang nicht gehabt. Zimmer ist für Doppelzimmer zu klein gewesen. Dreck und Zigarettenkipen auf Dachterasse gelegen. Überal dreckig und staubig. Das Frühstück hat nicht geschmeckt und gab's sehr kleiner Auswahl. Ich habe 120 Euro bezahlt und so eine Enttäuschung erlebt. Nie wieder!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal an der Rezeption war teilweise unfreundlich (arroganter Tonfall). Wir wurden aus dem Zimmer 'geworfen', weil die Reinigungskraft putzen wollte.

    Die Auswahl am Büffet war sehr gut. Die Lage war für unsere Bedürfnisse praktisch, aber die Gegend für Urlauber nicht sehr schön. Es gibt gute Restaurants in der Nähe.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parkplatz zum abend war voll. Parken in der Nähe aber möglich.

    Sehr freundliches Empfangspersonal, hilfsbereit und hat uns für abends ein tolles Lokal in der Nähe empfohlen. Das Frühstücksbuffett ist sehr ansprechend und lecker. Wir kommen bei der nächsten Reise gern wieder.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider musste ich im Vorfeld schon eine negative Erfahrung mit einem Herrn des Hotels machen. Es handelte sich hier um eine irrtümliche Buchung. Geplant war ein Wochenende mit Freunden vom 20.01. bis zum 21.01.2018 in Dortmund. Aus diesem Grunde wollte ich die Option der kurzfristigen Stornierung nutzen und 3 Doppelzimmer reservieren. Dieses Angebot über Booking.com habe ich schon gelegentlich in Anspruch genommen, da es auch unverhofft Situationen gibt, die eine Reise nicht ermöglichen. Doch leider habe ich an diesem Abend den Vermerk "Niedrigster Preis" übersehen und erst 5 Minuten nach der Buchung festgestellt, dass eine kostenlose Stornierung nicht mehr möglich war. Daraufhin habe ich sofort in dem Hotel angerufen. Nachdem ich niemanden erreicht habe, schrieb ich eine E-Mail an Booking.com und an das Hotel, mit der Bitte die Zimmer zu stornieren. Doch auch nach mehreren E-Mails war von Seiten des Hotels kein Entgegenkommen in Bezug einer Stornierung möglich. "Sehr geehrte Frau Schmidt, auf booking.com, wie auch auf allen anderen Buchungsportalen, existieren zahlreiche zwischenbestätigungsbuttons in der Art wie "Voransicht Ihrer Buchung", oder "möchten Sie wirklich buchen?", bevor es zum "finalen Button" der entgültigen Buchung kommt. Diese Zwischenabfragen dienen genau zu diesem Zweck, sich nicht "zu verbuchen". Bitte respektieren Sie unsere Vorgehensweise, auch in diesem Fall keine Ausnahme gewähren zu können. Dies ist die letzte Antwort auf Ihren kostenfreien Stornowunsch, wir bitten diesbezüglich um Verständnis. Mit freundlichen Grüßen / kind regards Helmuth Hoffens Stein Front Office Kurz vor der Abreise wurde mir eine Umbuchung angeboten, für die ich pro Zimmer nochmals 30,- € hätte bezahlen sollen. Sicherlich war es ein Fehler von mir, diese Buchung durchzuführen. Aber das hier trotz umgehender Benachrichtigung keine Kulanz möglich war, hat mich sehr enttäuscht!!

    Das Preis-Leistungsverhältnis für das Frühstück war ok.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind ziemlich hellhörig, was nicht weiter schlimm war. Allerdings hatten wir in der 2.Nacht Zimmernachbarn, die bis 2Uhr gefeiert haben, was dann doch störend war.

    Sehr gutes Frühstück und nettes Personal. Die Zimmer sind sehr sauber.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Platz zum Toilettengang, direkt rechts am der Wand mit Gestell für Toilettenpapier an/(in) der Schulter. Loddgiatür schliesst nicht dicht und klemmt. Sockelfliese(n) liegen zerbrochen im Bad. Badezimmertür klemmt. Brausekopf annähernd defekt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich war mit meinem Mann und meinem Sohn (14) vergangene Woche im Hotel Senator, um in Bochum Starlight Express zu besuchen. Das ergab den ersten Pluspunkt, weil vom Hotel aus sehr schnell (25 min) und einfach dort hinzukommen ist. Unser Zimmer war blitzsauber, modern eingerichtet und wirklich geräumig. Da ich voll sauerstoffpflichtig bin, habe ich einiges Extra-Gepäck... (Rollator, Sauerstoffgerät, Beatmungsgerät, Ladestation, etc....) Trotzdem hatten wir Platz satt. Es bot auch genügend Ablageflächen für Taschen/Rucksäcke bzw. Krimskram, Tablet, Mobiltelefone... inclusive ausreichend vieler Steckdosen. Der Schrank war im Flur in einer Extra-Nische untergebracht, so dass auch durch ihn kein Platz im Raum fehlte. Zusätzlich hatten wir einen Balkon, was natürlich zu dieser Jahreszeit nicht sonderlich relevant für uns war- Die Betten hatten eine bequeme Höhe und die Matratzen waren angenehm fest. An jedem Bett gab es eine eigene kleine Leuchte, so dass man auch noch nächtens lesen konnte ohne die anderen mit dem "großen" Licht zu stören. Auch das Badezimmer war wirklich(!) sauber. Sogar an den Stellen, wo es sonst meist hapert. (z.B. hinter! der Türe). Ausserdem gab es Seife, Duschgel, Haarwaschmittel, Becher und Kosmetiktücher, sowie einen Fön und natürlich Hand- und Duschtücher. Das Frühstück war reichhaltig bis üppig, sehr vielfältig und ansprechend präsentiert. Es gab neben verschiedenen Backwaren, Käse, Aufschitt, Marmeladen und Honig auch Eier, Fleischbällchen, Rohkost, Obst, Joghurt, Müsli, Obstsalat und noch mehr. Da stehen sie manchem "Großen" in nix nach. Große Klasse! Der Kaffee (in diversen Ausführungen) kommt aus einem Automaten und ist ebenfalls wirklich gut! Natürlich gibt es auch Tee (auch in Variationen) und Kakao. Und das Personal, bis hin zur (erstaunlich jungen) Eigentümerin, ist sehr zuvorkommend. Mit ihr haben wir uns besonders nett unterhalten. Es herrscht insgesamt eine freundliche und familiäre Atmosphäre.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich habe keine Beanstandungen.

    Ich habe von Samstag auf Sonntag wegen einer Hochzeitsfeier in der Nachbarschaft bei Grammophon Events in diesem Hotel übernachtet. Mein Auto konnte ich auf dem kleinen Parkplatz im Innenhof parken. Das Zimmer / Bad war sauber. Bett sehr bequem. Es gab am Sonntagmorgen beim Frühstück frische Brötchen. Aufschnitt/Käse, frisches Obst, Eier, und auch alles andere war vorhanden, was ein leckeres Frühstück ausmacht. Die Bedienung war freundlich. Das Hotel hat einen Aufzug. Die Fenster zur Straßenseite sind schalldicht. Das Preis-/Leistungsverhältnis hat gestimmt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir mussten die Karten für das Fußballspiel bis 13 Uhr abholen, leider konnten wir nicht vorher das Hotel beziehen, soweit kein Problem. Die Rezeption ist bis 22 Uhr besetzt, das hat uns leider keiner mitgeteilt, durch Zufall habe ich meine Mail geprüft und eine Mail vom Hotel bekommen, das wir bis 22 Uhr dort sein sollten. Hätte ich meine Mail nicht geprüft, wäre die Überraschung wahrscheinlich groß gewesen.

    Das Haus ist schon älter aber überwiegend sauer. Die Zimmer sind sehr modern eingerichtet. Das Frühstück war richtig lecker und jeden Euro Wert. Parkplatzmöglichkeiten bietet das Hotel auch an. Zu S- Bahn sind es keine 5 Minuten zu Fuß.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Winziger Aufzug, in den kaum eine einzelne Person samt Gepäck passt. Badezimmer im Verhältnis zur Zimmergröße klein und nicht im allerbesten Zustand, aber sauber. Duschgelbehälter in der Dusche war leer, was man natürlich erst merkt, wenn man schon nass ist.

    Schon mehrfach dort übernachtet. Für uns ideale Lage bei Turnierteilnahmen, da nur wenige Hundert Meter entfernt vom zu Fuß erreichbaren Landesleistungszentrum des WSB. Recht großes Zimmer und leise (trotz Lage an einer stark befahrenen Straße). Frühstück von guter Qualität, Auswahl nicht üppig, aber ausreichend.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück geht so, aber für den Preis ist schon ok. Zimmer ist etwas eng, Parkplatz wäre spät Abend nicht mehr möglich zu finden, zu eng, vor allem ein großen Mülleimer direkt an der Anfahrt macht alles nicht so einfach. Teilweise nicht so gut eingerichtet.

    nette Personal, Sauber, guter Lage.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider in einem Riesen Dorgen und Mafia Viertel hatten echt Angst sind nach der 1. Nacht wieder heimgefahren... sehr schade

    Saubere neu renovierte Zimmer

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Gegend ist nicht die Beste. Frauen sollten nachts nicht alleine unterwegs sein.

    Wir waren für einen Sportwettkampf in Dortmund mit der Mannschaft. Das Hotel war absolut i.O. Betten waren top. Frühstück reichhaltig und lecker.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Abfluss im Bad hat nach dem Duschen oder Händewaschen etwas gegluckert... Das Frühstücks-Teewasser war lauwarm. Wir haben das Personal angesprochen und es wurde dann heiß gemacht. Mein Mann braucht morgens zum Frühstück eine Tasse Espresso. Espresso gab es leider nicht, auch wenn wir bereit wären, dafür zusätzlich zu bezahlen. Aber es ist kein 4-Sterne, sonder ein 3-Sterne-Hotel. Deshalb ist es OK.

    U-Bahn (Stadtbahn) Haltestelle um die Ecke. Das Hotel steht direkt an einer befahrenen Straße, wir hatten aber ein Zimmer nach hinten, es war deshalb leise. Das Zimmer ist geräumig, es war alles sauber. Der Abfluss im Bad hat nach dem Duschen oder Händewaschen etwas gegluckert... Die Rezeption ist über Nacht nicht besetzt. Für uns war es kein Problem, da wir schon am Nachmittag ankamen. Der Frühstücksraum ist größer als wir zuerst gedacht hatten. Großer Auswahl, man findet ziemlich alles. Das Teewasser war lauwarm. Wir haben das Personal angesprochen und es wurde heiß gemacht. Alles in allem: wir werden wieder kommen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ein Teil des Personals wirkt unmotiviert und ist unfreundlich. Badezimmer ist leider sehr klein. Das Gemüse beim Frühstück wirkte nicht mehr frisch.

    Zimmer war in Ordnung. Es war alles sauber.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für kurze Zeit kein warmes Wasser. Lag wohl am Durchlauferhitzer, den man hätte höher drehen müssen. Dusche eventuell etwas zu klein, aber das Bad war halt nicht größer :-)

    Sehr freundlicher und kompetenter Herr an der Rezeption. Tolles, geräumiges Zimmer und Stellplatz direkt im Hof. Ausgiebiges Frühstück.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war dieses Mal nicht ganz so toll. Mag sein, dass es daran lag, dass der Neujahrstag ein Feiertag ist - und daher frische Brötchen nicht leicht zu bekommen sind. Aufbackbrötchen wären mir jedoch lieber gewesen, als das angebotene Schwarz- und Toastbrot. Kaffee und Säfte, Joghurt und Obst waren allerdings ok!

    Unser Zimmer war sehr großzügig geschnitten, trotz einer Menge Gepäck hatten wir keine Platzprobleme. Der direkte Zugang zur Terrasse ist besonders für Raucher wie uns sehr komfortabel. Das Personal ist sehr freundlich.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles war sehr gut - nix zu meckern.

    Sehr gutes, neu renoviertes Hotel mit eigenen Parkplätzen im Hinterhof. Sehr zentral gelegen für Veranstaltungen im Fredenbaumpark. Sehr leckeres Frühstück und nettes Personal. Wir kommen gerne wieder.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Super !!! Sehr zufrieden !! Personal sehr nett !!! Frühstück auch gut !! Mein Zimmer war echt super !!! Wenn ich wieder nach Dortmund muss werde ich da wieder buchen !!!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Balkontür lies sich obwohl sie zu war aufdrücken. Die Zimmer waren abgewohnt, der Fahrstuhl nicht einsatzfähig und das Personal unmotiviert und unfreundlich. Zimmer war zum Anreisezeitpunkt nicht bezugsfähig.

    Frühstück war ausreichend.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Inkompetentes Personal, das nicht auf die geschilderten Probleme eingeht. Defekter Durchlauferhitzer. Lautes Zimmer zur Straße. Nicht genügend Parkplätze. Unbequemes Doppelbett (zu schmal und Matratzen rutschen auseinander).

    Kein Teppich im Zimmer, sonst eigentlich eher nichts.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr nettes Personal, neue Matratzen, Zimmer nach hinten sehr ruhig und sauber. Für 4,50 € ein super Frühstück. Mehr als man für 3 Sterne erwarten kann. Buchen dort gern wieder. 18.12.2017.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    auch, wenn man vorher wusste, dass das Hotel an einer vielbefahrenen Straße liegt, waren wir sehr von den lärmdurchlässigen (einfachverglasten?)Fenstern überrascht. Zudem war es eigentlich egal, ob man ein Kissen hatte oder nicht, da sie kaum gefüllt waren.

    Das Frühstück war reichhaltig und lecker. Auch waren sowohl Zimmer als auch Bad relativ geräumig. Das Personal war nett und freundlich, wirkte jedoch an mancher Stelle etwas überfordert.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Hoteleigene Parkplätze sind knapp und in der Umgebung Parkplätze finden ist nicht ganz einfach. Der Fahrstuhl ist sehr eng. Mit zwei Personen ist er bereits überfüllt. Wenn man darauf angewiesen ist, ist es eher ungünstig. Haben daher lieber die Treppen genommen. Der Bau ist etwas hellhörig. Retaurans sind in der Gegend rah.

    Sehr gutes Frühstücksbufett. Für jeden etwas dabei. Das Hotel ist sehr ordentlich, sauber und frisch saniert (teilweise läuft die Sanirung noch) Sehr gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. Der U-Bhf. mit einer Linie direkt in die Innenstadt fast vor der Tür. Innenstadt aber auch zu Fuß gut erreichbar (ca. 20 Min.)

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    --- Schlüsselsystem --- Türfallen, sehr laut beim Zuschlagen --- strassenseitig sehr laut -- allgemein hellhörig vom Flur her -- Duschen sehr eng

    +++ Nach Refreshing wieder angenehm +++ Frühstück wie immer top ++ Rezeptionisten nett & freundlich ++ neue Matratzen ++ Gesamteindruck

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dass die Duschhandtücher mit Chlor gewaschen werden war sehr unangenehm. Wir dachten erst, dass das Leitungswasser chlorversetzt ist. Da ich eine sehr empfindliche Haut habe (Rosazea), habe ich gleich Ausschlag bekommen.

    Das Zimmer war sehr groß, top! Zudem konnten wir bereits vor 12 Uhr einchecken. Zu beachten ist, dass man früh wegen den Parkplätzen anreisen sollte. Wir bekamen den 3. Parkplatz, abends war der Platz komplett voll.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr hellhörig zur Straße hin, Bad etwas in die Jahre gekommen, aber funktional

    Sehr gutes Frühstück, bahnhaltestelle in unmittelbarer Nähe. Geräumige Zimmer, viel Platz

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Dezember 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Straßenbahn und Straßenlärm ist trotz geschlossener Fenster zu vernehmen. Leider ein Problemviertel von Dortmund ( Drogenszene ) was man selbst als Unwissender feststellt, wenn man um den Block läuft am Abend. Die ( türkische )Pizzaria um die Ecke bietet zwar geschmacklich leckere Speisen, aber das Lokal ist mehr als ungemütlich.

    Das Zimmer ist modern und geschmackvoll eingerichtet. Die Dusche nach ein paar Anlaufversuchen gleichbleibend heiß - Betten sehr bequem. Das Frühstück war lecker, allerdings teilweise hygienisch bedenklich. ( Fleischsalat ohne Kühlung und Abdeckung )

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage ist nicht die beste, allerdings ist man mit der U-Bahn (fast direkt vor der Tür) in 5 Minuten in der Innenstadt und auch den Fredenbaumpark erreicht innerhalb weniger Minuten.

    Sehr sauber, nettes Personal, gutes Frühstück!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Service beim Frühstück war schlecht. Obwohl nicht viel los war, wurde ausgegangenes nur nach Aufforderung nachgelegt und mit dem Abräumen von verlassenen Frühstücksplätzen ließ man sich sehr viel Zeit und zum Teil wurde dann der Platz nichtmall sauber gemacht. Die Heizungen im Frühstücksraum waren alle aus und es war kalt.

    Schönes großes Zimmer nach hinten raus.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer zur Straßenseite mit leichter Lärmbelästigung in der Nacht. Parkplatzsituation unzureichend. Nur weniger Parkplätze am Hotel, die Parplätze hinter dem Hotel sowie deren Zufahrt sind nur für Kleinwagen und geübte Fahrer erreichbar. Das Frühstück ist leider recht knapp bemessen, wenn man recht spät frühstückt, ist das Buffet schon recht ausgesucht, die Eierspeisen schon vergriffen.

    Zimmer waren sauber und in gepflegtem, neuwertigen Zustand. Kostenloses W-LAN und gute Verkehrsanbindung.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    nix

    Leicht zu erreichen, Parkplatz am Haus, perfekte Lage für den Weihnachtsmarkt, Strassenbahnhaltestelle vor der Tür, leckeres Frühstück, freundliches Personal. sehr flexible Buchungsbedingungen

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am letzten Tag gab es kein Kaffee um 09:30 zum Frühstück der kam erst um halb elf. Abends ist niemand von dem Hotel da. In der letzten Nacht konnte ich nicht schlafen weil einige Gäste noch bis vier Uhr morgens Party gemacht haben.

    Die Zimmer waren ok

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mit einem saubereren Innenhof bzw Parkplatz, wäre der erste Eindruck ein Tick besser gewesen. Alles in allem aber ein schönes nettes Hotel. Wir würden wieder kommen.

    Das Zimmer war gut ausgestattet. Saubere,bequeme Betten. Zum Frühstück gab es reichlich Auswahl. Preis Leistung war top.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Am Schreibtisch wäre eine leistungsstärkere Lampe zum Lesen + Arbeiten schön, die Wände zum Nachbarzimmer sind sehr dünn (Fernseher oder Gespräche recht gut hörbar, wenn man am Schreibtisch sitzt) und bei den Zimmern zur Straße würde ich eher nicht bei geöffneter Balkontür schlafen.

    Für 4,50 Euro ein super Frühstücksbuffet, kostenloses Parken, Zimmer schön ausgestattet mit Schreibtisch + Balkon.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider ist das Hotel sehr hellhörig, andere rücksichtslose Gäste haben uns das Schlafen unmöglich gemacht. Die Türen wackeln wenn jemand anderes seine Tür schließt und man versteht im Zimmer von den Menschen auf Flur und Balkon unfreiwillig jedes Wort.

    Das Personal war sehr freundlich und wir hatten ein schönes Zimmer. Auch das Frühstücksbüffet war toll angerichtet und umfangreich.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Zu wenig Hotelparkplätze - Bad ist sehr klein (Zimmer dafür sehr groß)

    - Der Preis war für das Haus wirklich top. - TV war mit vielen Programmen ausgestattet - Die Gegend geht vollkommend in Ordnung, sodass man keine Angst haben muss - Zimmer waren ruhig

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nicht die beste Umgebung, aber ist wohl in ganz Dortmund so ;-(

    Das man zufuss in die Stadt gehen konnte. Es gibt um die Ecke das DAB Museum, sehr zu empfehlen mit Führung ;-) Auch sehr gut, dasss DFB Museum, liegt in der Stadt Für den Hunger der Gourmet-Tempel

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kaffee und Rührei morgens schneller nachfüllen. Pro Zimmer gab es nur einen Schlüssel.

    Für eine Nacht im Dortmunder Norden super. Sauber, nettes Personal. Zimmer nach hinten raus war recht ruhig. Frühstück für 4,50€ p.P. auch völlig in Ordnung.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmertür hatte mehrere Zentimeter Spalt am Boden, quasi von außen einsehbar. Keine Trennung des Balkons. Es kann an allen Zimmern vorbei gelaufen werden. Möbel neu, Rest (Boden, Fenster, Wände, Bad) SEHR alt. Die Gegend grenzt an Ghetto (Das erste Hotel, in dem ich war, das trotz besetzter und drei Meter von Eingang entfernter Rezeption verschlossen war...). Hotelparkplatz hat nur wenige Plätze und ist mit größeren Autos gar nicht erreichbar. Auf der Straße nur illegale Parkmöglichkeiten.

    Möbel des Zimmers relativ neu. Der Rest jedoch SEHR alt.

    Übernachtet am November 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: