Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Steiger Sebnitzer Hof-Adults Only Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Markt 13, 01855 Sebnitz, Deutschland

Nr. 4 von 10 Hotels in Sebnitz

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 505 Hotelbewertungen

8,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,9

  • Komfort

    8,1

  • Lage

    8,3

  • Ausstattung

    7,9

  • Hotelpersonal

    8,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,9

  • Kostenfreies WLAN

    7,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück könnte ein bisschen ausgefallener sein. Die warmen Speisen, wie zum Beispiel das Rührei, waren nicht so lecker, die Brötchen ein bisschen trocken. Wir waren aber natürlich auch immer erst in der letzten halben Stunde da.

    Das Restaurant, das zum Hotel gehört, ist sehr gut, das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Der Wellness-Bereich ist groß, sauber und einladend. Für ein paar entspannte Tage perfekt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage des Hotels, wir schauten aus unserem Fenster auf einen Hinterhof. Um Ausflüge zu machen, war die Lage des Hotels voll in Ordnung, man konnte alle Sehenswürdigkeiten in der Nähe schnell erreichen.

    Frühstück war Ok, aber es entsprach keinem 4 Sterne Standard. Es war alles da was man brauchte, aber wir haben schon in anderen 4 Sterne Hotels genächtigt, bei denen das Frühstück um einiges besser und reichhaltiger war. Sehr schöner kleiner Wellnessbereich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bistro soll laut Personal bis 22.00 geöffnet haben - 21.30 ist alles dunkel ... Bar am Empfang ist 21.30 dicht

    Lage direkt am Markt (da sind aber leider ab 21.00 due Bürgersteige hochfeklapot) und als Ausgangspunkt für Wanderungen in die Sächsische Schweiz, Frühstück

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im ausgewiesenen Zeitraum war Sauna an einem Aufenthaltstag nicht eingeschaltet.

    Sehr gute Auswahl beim Frühstücksbuffet. Sehr ruhiges Hotel. Zimmer geräumig, grosszügiges Bad. Sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Hotel. Allerdings ! Hundefreundlich aber !! keinerlei Möglichkeit zum Gassi gehen. Kein Baum, keine Grünfläche weit und breit. Alles gepflastert. Man muss immer fahren. Auch zu anderen Ausflugszielen ( Wandern ) recht weit. min 20 - 30 in immer fahren mit PKW. Wellness hat unmögliche Öffnungszeiten. Kann man eigentlich nicht nutzen. Sonn - und Feiertags zu !!! Wann denn dann nutzen ? müsste durchgehend auf sein. Bademäntel extra ? bei 4 Sterne ? Keine Badutensilien, keine Badeschuhe. Hund mit 12 Eu ziemlich teuer. Keine kostenlose Parkmöglichkeiten

    Schönes Hotel, 2 sehr gute Restaurants, super modern und schick alles eingerichtet. Super Frühstück. Sehr nettes Personal wenn auch manchmal Verständigungsprobleme.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Umwelt hin und her - Cocktails werden ohne Strohhalm und Früchte serviert. Tipp an die Geschäftsleitung - Glastrinkröhren und Glasspieße kaufen. Ein Cocktail einfach so ohne allem im Glas serviert kommt bei anderen Gästen bestimmt auch nicht so gut an.

    Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam. Wir wurden mit einem Glas Sekt empfangen weil ein kleiner Stau an der Rezeption war. Aufgefallend ist, das alle Mitarbeiter sehr freundlich und nett sind und der Gast König ist. So was findet man ansonsten sehr selten. Das Haus ist sehr sauber und wirkt gemütlich. Wir waren total zufrieden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratze war leider sehr hart, eine Freundin die mich ein paar Tage besucht hat und mein Mann, der zwei Tage im Hotel mit übernachtet hat, empfanden das beide genauso. Leider war das Restaurant August der Starke nur am Wochenende geöffnet. Das Pizzarestaurant hat uns leider nicht überzeugen können. Beim Frühstück ließ die Frische von Obst und Gemüse an den Tagen, an denen das Hotel weniger belegt war, leider etwas zu wünschen übrig. Auf Anfrage nach glutenfreiem Brot, wurde ich gebeten mir selbst Brot mitzubringen. Ich wäre gerne bereit gewesen einen Aufpreis zu zahlen und hätte mich über den Service gefreut.

    Das Hotel hat einen schönen, modernen Saunabereich, der wirklich zum Entspannen und Verweilen einlädt. Das Frühstück bietet eine große Auswahl an frischem Obst, selbstgemachten Marmeladen und täglich wechselnden Eierspeisen, Wurst, Käse, verschiedenen Tees und Kaffee. Das Personal ist stets freundlich und hilfsbereit. Das Restaurant August der Starke bietet sehr schmackhafte Gerichte in gehobenerem Ambiente. Die Sauberkeit im Restaurant war stets einwandfrei. Im Badezimmer gab es eine schöne große Dusche und einen großen Waschtisch mit viel Platz für persönliche Dinge.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr sauber..Große Zimmer ..absolute Ruhe..das Frühstücksbuffet ausgewählt u ausreichend..französische Musik dabei..und herrliche Räumlichkeiten. Sehr zu empfehlen! Aufmerksame Hotelmitarbeiter. Wellnessbereich zum schönen entspannen nach dem wandern..

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man kann einfach nicht meckern. Das Hotel ist gepflegt, sauber, das Personal freundlich und das reichhaltige Angebot beim Frühstück hervorragend. Abendessen und Mittagessen können wir leider nicht bewerten, da wir diese Leistung nicht in Anspruch genommen haben. Der Wellnessbereich ist ebenfalls sehr gepflegt, für die Größe des Hotels völlig ausreichend, und für einen entspannten Abend absolut geeignet. Jedoch die Öffnungszeiten könnten etwas länger sein. Sicherlich gibt es auch den einen oder den anderen kleinen Punkt Wo man sagen könnte o. k., Das hat mir jetzt so nicht gefallen, da könnte nachgebessert werden, das sind aber wirklich nur Kleinigkeiten. Den Aufenthalt in diesem Hotel kann ich definitiv weiter empfehlen wenn man eine Woche oder gar nur ein Wochenende Zeit Sebnitzer und Umgebung verbringen möchte.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Spartipp Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die freundlichkeit des Personal's läst keine Wünsche offen.

    Es fehlen Ablagen in der Toilette, ohne viel Aufwand läßt sich das ändern. Im Zimmer sind kein Steckdosen, wäre ev. erforderlich im Schreitischbereich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Paar
    • Spartipp Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war leider nicht sehr ansprechend. Hätte für dieses Hotel etwas viel besseres erwartet. Vom Rüherei konnte man sich eine "Scheibe" abschneiden aber es blieb trotzdem hart. Auf Anfrage wurde mir dann allerdings eine Tasse Schokolade zubereitet die dann auch sehr gut geschmeckt hat.

    Gute Lage und sehr freundliches Personal. Alles sauber und gute Parkmöglichkeiten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Spartipp Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Nichts zu beanstanden

    Sehr großes Zimmer, hohe Decken, bequemes Bett, sehr sauber. Öffentlicher Parkplatz gegenüber. Leckers Frühstück. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Späte Anreise war nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Wir haben uns sehr wohl gefühlt

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Spartipp Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es hat mir lediglich eine Minibar gefehlt und das Zimmer im hinteren Gebäudeteil war etwas hellhörig.

    Sehr nettes Personal, schönes gepflegtes Ambiente, toller Spa-Bereich, gute Ausgangslage für Wanderungen im Elbsandsteingebirge.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Duschen in der Wanne ist etwas schwierig ohne den Boden mit nass zu machen und für ältere Gäste nicht so gut geeignet.

    Sehr schön eingerichtetes großes Zimmer mit Thema Strand mit Balkon. Separater Flur. Zimmer mit kleinem Kühlschrank. Großes mit Naturstein gefliestes Bad mit Wanne und Bidet. Separater Flur. Nannte sich Juniorsuite.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Doppelbett mit großer Lücke zwischen den Matratzen Wasserflasche im Zimmer war bereits geöffnet Aufgrund der Lage am Marktplatz Ruhestörung wegen Fest die ganze Nacht Abendessen nicht schmackhaft, Spaghetti sehr trocken ohne Soße und Würze. Radieschen mit Erde.

    Freundliches Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Spartipp Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider hatten wir getrennte Betten im Zimmer, allerdings war das wahrscheinlich unser eigener Fehler, da haben wir wohl beim Buchen nicht darauf geachtet.

    Das Hotel legt viel Wert auf die Einrichtung und das Personal nimmt sich Anregungen zu Herzen und stellt sich auf jeden Gast ein. Top!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hätte mir gewünscht, den Indoor- Pool schon früh zu nutzen!

    Grosse und sehr gut ausgestattete Zimmer. Der Wellness- Bereich ist einfach superschön. Frühstück reichhaltig und lecker. Tip: die selbstgemachten Kräuter- Tees.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Spartipp Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es hat alles gepasst. Das Personal war sehr freundlich und hat alles getan, den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Im Wellnessbereich konnte man gut entspannend. Es hat uns während des Aufenthalts an nichts gefehlt. Herzlichen Dank noch einmal.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider gab es nur wenige Parkplätze vor dem Haus, die zudem werktags auch kostenpflichtig waren. Im Zimmer selbst wäre eine kleine Garderobe besonders bei schlechtem Wetter wünschenswert gewesen.

    Sehr geräumiges, sauberes Zimmer mit großem Bad. Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam. Mit der hauseigenen Pizzeria und dem Wellness-Bereich besonders für junge Paare zu empfehlen. Jedes Zimmer dieser Kategorie ist nach einem bestimmten Motto eingerichtet - so findet man unter anderem immer wieder kleine Andeutungen Richtung New York oder Hollywood. Mit dem Auto gelangt man in weniger als einer halben Stunde zu nahezu allen großen Sehenswürdigkeiten der Sächsischen Schweiz. Der Wellness-Bereich lässt keine Wünsche offen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hatte eine andere Vorstellungen von einer Junior Suite als nur ein Doppelbett und zwei Stühle mit Schreibtisch. ( Zimmer 313 ) Im Eingangsbereich des Zimmers leicht muffiger Geruch.

    Frühstück ausreichend. Betten gut. Personal freundlich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Spartipp Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schmutzige Bettwäsche, unsauberes Badezimmer, lautes Zimmer (lag an einer viel befahrenen Straße), unfreundliches Personal was keine Kritik vertragen konnte, Frühstück mittelmäßig man musste um Extras wie z.B. Cappuccino betteln.

    Zentrale Lage

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Spartipp Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Hotelpreis war vor Anreise schon abgebucht (geht gar nicht!), am Frühstück fehlt es an Service, abends im Restaurant Chaos. Und wenn man Only Adult schreibt, dann sollten auch keine Gäste mit Kindern angenommen werden. Schade, eigentlich tolles Hotel

    Der Wellness Bereich ist toll (Vorsicht: sonntags leider zu) und die Leute extrem freundlich

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück könnte etwas abwechslungsreicher sein, die Standards sind aber alle vorhanden.

    Das WE in diesem Hotel war rundrum schön. Das Personal ist sehr freundlich, dadurch haben wir uns sehr wohl gefühlt. Die Pizza im Restaurant können wir gerne weiterempfehlen. Der Spa-Bereich ist sehr ansprechend gestaltet und da wir in der Nebensaison dort waren haben wir immer einen schönes Plätzchen zum entspannen gefunden.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wetter

    Das Silvestermenü war sehr lecker besonders aber das zur Versorgung unseres Kleinsten beim Ablauf Rücksicht genommen wurde. Das Frühstück war lecker.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Spartipp Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das WLAN ist schlecht!

    Hotel am Marktplatz, Parkmöglichkeiten vorhanden, sehr netter Empfang! Zimmer saniert und den Angaben entsprechend. Sehr leckeres Frühstück am Buffet, etwas gewöhnungsbedürftiger Frühstücksraum( erinnert an Mensa) und kann zu Stoßzeiten zu Platzproblemen führen. Sehr schöner SPA Bereich!!!!!!!!! Handtücher und Bademantel an der Rezeption und persönliches Geleit zum/ in den SPA. Möglichkeit zum Abendessen direkt im Restaurant im Haus- lecker und auch für den kleinen Hunger und zur Kaffeezeit!!!! Wir kommen gerne wieder!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kosmetikprodukte fehlen komplett - Schimmel im Fenster und in der Dusche, eine Sitzecke gab es nicht im Zimmer, die Qualität des Frühstücks , 4 Sterne ist die Ausstattung wirklich nicht wert., kostenlose Parkplätze gibt es nur für Direktbucher,

    Der Saunabereich ist sehr schön.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer lag etwas geräuschvoll zum Fluss und im Durchgangsbereich zum hinteren Bereich des Hotels.

    Die super Freundlichkeit und Aufmerksamkeit des Personals. Toller Saunabereich. Gutes Essen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Spartipp Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Alles war so, wie wir uns den Aufenthalt gewünscht haben.

    Das Frühstück war sehr reichhaltig und immer wurde nachgefüllt. Das Personal war sehr freundlich und der wellness Bereich kaum zu toppen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen war leider eine Katastrophe: Flammkuchen für 11€ - Tiefgefroren. Nette Auswahl beim Frühstück, aber (bis auf die selbstgemachte Marmelade) ansonsten Discounter Qualität. Der Einrichtungsstil...puhhh. Osten... Bademäntel, Schlappe für den Spa-Bereich nur gegen Gebühr.

    Die Betten sind sehr bequem und alles war sauber.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider außerhalb der Saison da gewesen. Wellnessbereich von 16.00 Uhr bis 20.30 Uhr geöffnet. Abendessen nur noch von 18 Uhr bis 20 Uhr möglich. In der Hauseigenen Pizzeria/ Weinstube . Das Hauptrestaurant war wegen Nebensaison geschlossen. War also kein ausgiebiges Wellness möglich. Was man zu dieser Jahreszeit ja gerne macht. Desweiteren wurde Badetuch und Bademantel laut Beschreibung kostenlos (+6 Euro ) zur Verfügung gestellt ( so steht es um Prospekt). Rezeption ab 20.30 Uhr nicht mehr besetzt. Habe am Ankunftstag um 16.50 Uhr nach einem 2. Kissen gefragt dieses war an diesem Abend nicht mehr erhältlich. Am nächsten Tag würde es vergessen. Habe es dann am übernächsten Tag bekommen. Würde sagen in der Nebensaison max. 3 Sterne wenn überhaupt. Schade. wären gerne über Tag ins Schwimmbad gegangen . Frühstück war soweit ok aber von einem 4 Sterne Hotel erwarte ich mehr. Leere Flasche Cola( aus eigenem Restaurant) stand vom Ersten Abend bis zur Abreise . Fand auch merkwürdig das man laut Prospekt auf Trinkgeld aufmerksam gemacht wurde.

    Wenn Personal da war , war es freundlich. Betten gut

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Restaurant "August der Starke" war geschlossen. Die Öffnungszeiten von Bar, Bistro und Wellnessbereich waren zu kurz.

    Wir wurden sehr herzlich empfangen. Das Zimmer war individuell, gemütlich und geräumig sowie absolut sauber. Den kleinen, aber feinen Wellnessbereich haben wir gerne genutzt. Das Frühstück war umfangreich und gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Pool im Spa-Bereich ist für Kinder unter 14 Jahren nicht zugänglich. Ich hätte mich gefreut, wenn darauf deutlicher hingewiesen wird. Diese Tatsache ins Kleingedruckte, ganz am Ende der Seite, zu schreiben und nach der Buchung eine E-Mail zu schicken, in welcher das auch noch mal erwähnt wird, halte ich nicht für ausreichend, auch wenn damit der Informationspflicht wahrscheinlich genüge getan wurde. Als wir jedoch erst beim Check-In davon erfahren haben, war die Vorfreude auf den Aufenthalt dahin. Das Verhältnis von Preis und Leistungs beim Frühstück finde ich schlecht. Die Qualität und die Auswahl lassen sehr zu wünschen übrig. Zudem wurde der Kaffee in EINER Thermoskanne angeboten. Eine Kanne für den ganzen Frühstückssaal. Und dazu nur kleine Tassen. Wenn man gern etwas mehr Kaffee trinkt, ist man mehr mit Laufen beschäftigt, als mit Essen.

    Das Angebot eines Begrüßungsgetränks hat uns gefreut, auch wenn wir aus Zeitgründen darauf verzichten mussten. Auf Nachfragen haben wir Sekt und O-Saft zum Abendessen von der freundlichen Bedienung im Hotelrestaurant erhalten. Das hat einen guten Eindruck gemacht. Das Abendessen á la carte war geschmacklich richtig gut und preislich in Ordnung.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bett hätte etwas weicher sein können, aber noch okay. Zimmer zur Strassenseite etwas ungünstig, da laut. Kein eigener Parkplatz, parken auf Marktplatz, leider mit Kosten. Bademäntel nicht kostenfrei. Poolwasser hätte ich mir wärmer gewünscht.

    Personal sehr höflich. Wellnessbereich sehr schön. Schade nur, d er erst ab 16 Uhr geöffnet ist. Angenehmes Atmosphäre im Hotel. Sehr sauber. Frühstück war gut, reichhaltig, nur mit dem Warmhalten (Teewasser, Omelett), gibt es irgendwie Probleme.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Spartipp Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auf Grund der vorherigen Bewertungen haben wir uns auf das frühstück gefreut, waren dann aber sehr enttäuscht. Das Obst und Gemüse war ausgetrocknet, als ob es 1 Tag zuvor vorbereitet wurde. Die selbstgemachte Marmelade sah einfach nur unappetitlich aus und die Brötchen waren auch nicht frisch. Wurst & Käse waren lieblos angerichtet und die Eierkuchen waren eiskalt. Als Teeliebhaber erwarte ich einen Hotel einen hochwertigeren Tee und keinen Lidl-Tee. Von einem 4* Hotel hatte ich mir mehr erhofft. Der Aschenbecher vor dem Hotel wurde während unseres Aufenthaltes nicht geleert.

    Das Hotel war sauber, da gab es nichts auszusetzen. Aber das der Wellnessbereich erst 16 Uhr öffnet steht auf keinen Flyer, sonder nur im Hotel. Eine Gebühr für einen Bademantel zu bezahlen fand ich ziemlich dreist. Das Personal wirkte unsicher im Umgang mit Kunden.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Fruehstueck entsprach in keiner Weise dem eines 4 Sterne Hotels. Dass man dafür auch noch extra zahlen musste fanden wir absolut nicht angemessen.

    nettes Hotel mit einem sehr ansprechenden Wellnessbereich. Alles war super sauber und das Personal freundlich.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Spartipp Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad ist nicht Zeitgemäß und zu Einfach eingerichtet... Duschvorhänge im Hotel, das es sowas noch gibt...

    Hotelzimmer... Zentrale Lage. Schöner Ausblick

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück nicht sehr abwechslungsreich, Abendessen lecker aber teuer, keine kostenfreie Parkplätze, man musste zum Beispiel für den Bademantel 6 € zahlen (sollte in einem 4 Sterne Hotel inklusive sein)

    sehr schönes Zimmer, sehr sauber, sehr nettes Personal, schöner Wellnessbereich

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war leider etwas unbequem- die gummiunterlage ist mir sonst nie in Hotels aufgefallen, da habe ich sie sofort gemerkt. Das Frühstück war ok, geht aber besser! Cappuccino und co. kamen aus einer Maschine, die mit Pulver arbeitet- leider nicht sehr lecker.

    Pool und Sauna waren super! Auch die Begrüßung mit Sekt und Popcorn hat mir richtig gut gefallen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    -

    Das gesamte Personal war SEHR zuvorkommend. Hier fühlt man sich noch als Gast und ist herzlich willkommen. Die Zimmer sind alle thematisch stilvoll eingerichtet. Das Blütenbad ist der absolute Hammer nach einer tollen Wanderung durch das wundervolle Elbsandseingebirge eine tolle Entspannung. Das Restaurant ist sehr zu empfehlen...sehr liebevolle Küche und einen tollen Oberkellner, der noch die alte Schule beherrscht. Dies haben wir schon lange nicht erlebt!!! Herzlichen Dank, dass wir in Ihrem Hause Gast sein durften!!!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Öffnungszeiten der Sauna/Schwimmhalle nur bis 20.30 Uhr und Sonntags garnicht. Kein eigenes Parkhaus, Parkplatz unweit, gegen Gebühr. Ansage gleich bei Anreise: Frühstück nur bis 10.00 Uhr, wirklich nur bis 10! Danach wurde man aufgefordert den Raum zu verlassen, da abgeschlossen wurde.... nicht besonders gastfreundlich....

    Sauna und Schwimmbad sehr ansprechend und ganz leer. Frühstück war sehr gut. Problemloser Zimmerwechsel bei Nichtgefallen der Aussicht.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück war üblicher Standard, sollte in einem 4-Sterne-Hotel jedoch höher liegen: Kaffee am Tisch und höhere Qualität der Produkte. Ausstattung musealer, altertümlicher Stil, was sicherlich- lich Geschmacksache ist. Flucht- und Rettungspläne nicht gesehen.

    Freundlicherweise wurde das gebuchte Doppelzimmer auf Juniorsuite erhöht. Trotz zentraler Lage war es ruhig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksbüffet, könnte qualitativ etwas besser sein. Das frische Obst und teilweise die Wurst machte nicht unbedingt den frischesten Eindruck

    Personal sehr freundlich und aufmerksam. Speziell abends im Restaurant

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Spartipp Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Aufgrund einiger Personalausfälle konnte uns das Hotel während unseres 4-tägigen Aufenthalts kein Room-Service anbieten. Lediglich einmal wurden neue Handtücher vor die Tür gestellt, ansonsten musste man selbst zusehen, dass man das Zimmer sauber hält. Als Krönung haben wir am letzten Tag eine Unterhose eines vorherigen Gastes im Schrank gefunden. Als Entschulding für den mangelnden Service gab es eine Flasche Wein. Für ein 4-Sterne-Hotel leider nicht in Ordnung!

    Freundliches Personal, dazu leckeres und vielseitiges Frühstück. Super Ausgangslage für Ausflüge in die sächsische Schweiz.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN eine Katastrophe - Speed OK aber Anmeldung alle 5 Minuten nötig (das nervt)

    Sehr schönes Hotel in guter Lage, sehr sauber und freundliches Personal.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Spartipp Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer zur Ortsdurchgangsstraße bis 22 Uhr sehr laut, besonders in der Woche. Kopfsteinpflaster. Frühstück etwas dürftig für ein Viersternehaus.

    Bestes Haus am Platz Großzügiges Zimmer Top Wellnessbereich, klein aber fein

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Spartipp Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatzsituation nicht optimal da immer die Parkuhr bedient werden muss

    Frühstück lecker, Personal super nett, Angebote flexibel z. Bsp. am Regentag das wellnessbad zeitiger geöffnet

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parksituation unmöglich (mussten jeden früh um 9 Uhr Ticket ziehen) Spabereich ok,aber nur von 16.30-20.30 Uhr, Handtücher müssen an Rezeption abgeholt werden, Bademantel für 6 Euro Ausleihe, insgesamt zu klein(Ruheliegen zu wenig)

    Personal sehr freundlich Frühstück vielfältig Empfang zuvorkommend

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstücksraum incl. Restaurant ungemütlich - kalte Atmosphäre und verkitschtes Ambiente. Bademäntel leider nicht incl. Saunatücher gibt es auf Zuteilung. Im Haus befindliche Pizzeria sehr preisintensiv und ungemütlich. Geringes Angebot. Nette Bedienung versuchte es einem aber so angenehm wie möglich zu machen.

    Wellnessbereich sehr gut. Reichhaltiges Frühstücksbuffet Rezeption sehr hilfreich. Zimmer sehr originell eingerichtet.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratzen waren nicht bequem(durchgelegen fühlte es sich an), die Gardinen müssen gewaschen werden und selbst wenn das Personal aufgrund von Krankheit nicht gut besetzt ist, kann man trotzdem regelmäßig ins Zimmer schauen, um evtl. den Badezimmereimer zu entleeren oder Toilettenpapier reinzulegen. Von einem 4 Sterne- Hotel erwartet man dann doch was anderes.

    Das Frühstücksangebot war super und der Wellnessbereich top. Die Begrüßung mit dem sektchen war auch nett.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplätze auf der Straße mit Ticketautomat finde ich bei 4 Sterne unpassend.

    Sehr gutes Frühstück mit frischem Obst und Smoothies. Selbstgemachte Marmelade und eine gute Auswahl an Käse und Wurst. Sehr schöner Wellnessbereich. Guter Ausgangspunkt für Wanderungen. Perfekte Anbindung der öffentlichen Verkehrsmittel.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Nur schließt der Wellnessbereich schon um 20:30 Uhr, finde ich zu früh. Und bei angeschlossenem Wellnessbereich müssten auch die Bademäntel incl. sein, mit 6 € Leihgebühr sehr teuer. Ab 23 Uhr ist auch kein Angestellter mehr im Hotel...

    Personal sehr zuvorkommend und freundlich, Frühstück war gut, besonders hat mir der frische Tee gefallen (Kräuter- und Melissentee). Wellnessbereich ist sehr sauber und angenehm.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Zimmerlage(Zim.115)sehr dunkel, nächstes Gebäude in 3m Abstand, Raucher stehen direkt am Fenster, Restaurant Angebot u. Öffnungszeiten (18.30- 21.30 Uhr) nicht angemessen, Frühstück qualitativ und quantitativ keine 4 Sterne, keine Weiterempfehlung

    Sauberkeit, Einrichtung, Empfang, gute Lage für Ausflüge

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Spartipp Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fahrstuhl war mehrere Tage wieder Betrieb! ( Koffer in den 3.Stock tragen) Gekochte Eier noch flüssig!

    Wir hatten ein Doppelbett! Wir erhielten auf Wunsch 2 zusätzliche Kopfkissen, da die Lattenroste nicht verstellbar waren. Frühstück und Essen im Restaurant sehr lecker! Freundliche Informationen zu Ausflügen!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab nichts auszusetzen..

    Der Wellnessbereich war sehr schön und gut zum Entspannen nach langen Wanderungen. Der nahe Parkplatz auf dem Marktplatz war sehr günstig. Die Pizza war sehr lecker und auch das Restaurant abends hat sehr leckere Speisen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es war schade, dass zum Frühstück manche Eierspeisen leider kalt waren. An einem Tag waren es die Omelettes und am anderen Tag das Rührei. Dennoch hat es auch mal kalt geschmeckt.

    Ansprechend war die Aufteilung der Zimmer nach verschiedenen Themen. Es war auch dementsprechend schön eingerichtet, nicht zu altbacken. Das Personal war stets freundlich und hatte zu allen Fragen immer Antworten parat. Wir wurden mit Sekt empfangen. Der Wellnessbereich gefiel uns persönlich am besten und war auch nie überlaufen oder gar voll. Das Frühstück war abwechslungsreich. Toll fanden wir auch die große Auswahl an Marmeladen (auch exotische Sorten dabei- aber alle lecker!).

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Es gibt leider keine Hotelparkplätze und unter der Woche muss kostenpflichtig auf dem Marktplatz geparkt werden. Der Zimmerservice könnte das Bad etwas sorgfältiger reinigen und im Schlafzimmer die Ecken besser aussaugen.

    Begrüßungssekt, "noble" Ausstattung, freundliche Menschen, gutes Essen, ausgiebiges Frühstück, angenehm großes Zimmer, für den Wellness-Bereich werden zusätzliche Handtücher zur Verfügung gestellt, man kann es sich richtig gut gehen lassen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir haben eine Suite gebucht in einem 4 Sterne Hotel für 3 Übernachtungen. Unsere Suite entsprach leider nicht unseren Vorstellungen. Es war die Afrika Suite , wo uns jeder Bezug zu Sebnitz bzw. unseren Ausflugszielen ( Festung Königstein etc.) fehlte. Wir mögen keine Tierfell Kissen , tote Zebras mit zugeklebten Augen an den Wänden und andere tierische Gegenstände als Zimmer Accessoires . Kosmetikartikel , wie Duschbad, Shampoo o.ä. , wie wir es aus anderen Hotels kennen, fehlten leider (auch auf Nachfrage). Unser Parkplatz der uns angeboten wurde , befand sich auf dem Marktplatz , welcher werktags gebührenpflichtig ist. Die Eierspeisen zum Frühstück gingen leider geschmacklich gar nicht ( Pulver? Gummi?)

    Das Müsli vom Frühstück war sehr vielfältig. Die Begrüßung war freundlich und mit einem Sekt Empfang, sehr aufmerksam. Das Frühstückspersonal war freundlich.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hotel-eigene Parkplätze sind nicht vorhanden, es gibt jedoch direkt Parkmöglichkeiten am Hotel, welche jedoch zumindest teilweise kostenpflichtig sind. Die Pizzeria des Hotels können wir nicht empfehlen. Die zur Basis-Pizza bestellten Zutaten muss man echt suchen. Das war bei jeder der 4 bestellten Pizzen der Fall.

    Die Zimmer sind sehr schön in einem fürstlichen Stil eingerichtet (zumindest die Suiten). Der Wellness-Bereich ist richtig gut und sehr ansprechend gestaltet.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Sebnitzer Hof hat uns der ganz speziell eingerichtete Speisesaal ganz besonders gefallen! Er hatte etwas Nostalgisches und Gemütliches an sich.... Auch die Bedienung/das Personal war stets Aufmerksam und die Auswahl an Speisen war für unseren Geschmack gut getroffen. Die Zimmer sind mit allem eingerichtet was ein Durchreisender braucht, saubere Betten, sauberes Bad, Platz um das Gepäck zu deponieren, nach mehr verlangte es uns nicht, da wir so oder so von morgens bis abends auf Erkundungstour in der Umgebung waren. Wir können dieses Hotel mit gutem Gewissen an jene weiter empfehlen, die wie wir, in erster Linie eine saubere und gemütliche Unterkunft suchen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Liegebereich im Wellness schnell voll, Getränkepreise in den Restaurants unverhältnismäßig hoch, Werktags Parkplatzgebühr fällig

    Schöner Wellnessbereich, gute Lage, freundliches Personal, gute Frühstück

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten, fehlender Fisch (Frühstück), nächtliche Geräusche (Klima/Abzug + Müllabfuhr vor 0600 Uhr Montags + Poolbereich Sonntags nicht nutzbar)

    Zimmer, Personal, Poolbereich, sehr hundefreundlich!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück ist für ein 4 Sterne Hotel nicht angemessen. Der Kaffee ist dünn und schmeckt auch nicht. Auch nicht der aus dem Cappuccino/Espresso-Automaten. Die 3 täglichen Wurstsorten machen den Eindruck als kämen sie direkt aus der Plastikverpackung vom Discounter. Brötchen total pappig. Es gab wechselnde Eierspeisen wie Rührei oder Omelettes, die im Buffetwarmhalter angeboten wurden. Die waren leider immer unappetitlich, zu lange gegart und voller Kondenswasser. Einmal wurde Kaiserschmarren angeboten – auch der leider nicht lecker und total trocken. Insgesamt scheint man hier gern zu sparen. Was das Zimmer angeht, hatten wir den Eindruck, dass der Flur auf unserer Etage als Abstellkammer benutzt wurde. Direkt vor unserer Tür lagen immer Stuhlauflagen von der Terrasse herum und vor dem Fahrstuhl standen ausrangierte Fitnessgeräte. Das Zimmer selbst war sauber, aber für eine Suite im 4 Sterne Hotel hätten wir uns mehr Platz, einen zumindest normalen Ausblick (wir hatten die Häuserwand von gegenüber vor dem Fenster) und zumindest mal ein paar Garderobenhaken gewünscht.

    Lage zentral am Markt. Hausgemachte Marmeladen am Frühstücksbuffet. Es gibt ein hauseigenes Schwimmbad mit Sauna. Wir haben das zwar nicht benutzt, nehmen aber an, dass es schön ist.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Was fehlt, ist eine Minibar im Zimmer oder zumindest ein Minibar-Automat im Erdgeschoss. In Sebnitz ist Abends nicht gerade viel los und wenn die Lobby nicht besetzt ist, wird es schwer mit der Versorgung.

    Schönes Hotel in guter Lage für Ausflüge ins Elbsandsteingebirge. Von der Zimmerzahl genau richtig, nicht zu klein, was ja oft etwas anstregend sein kann, aber auch nicht zu groß, so dass es allzu anonym wird. Die Lage am Stadtplatz ist gut und trotzdem ruhig, ansonsten macht gerade der Frühstückssaal einen angenehm großzügigen Eindruck. Und der Service war sehr nett undzuvorkommend.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sauna schließt um 20:30 und ist Sonntags komplett geschlossen

    Sehr nettes Personal, sehr sauber, ruhig, gutes Frühstück, leckere Biere, Wellnessbereich vorhanden

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir haben einmal abends gegessen. Danach waren wir nur noch in Tschechien. Den Koch sollten sie sich holen.

    Preis Leistung und der SPA Bereich sind wirklich kaum zu toppen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Spartipp Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauna und Badetücher waren nicht die besten.

    Bei Ankunft gab es einen Sekt zur Begrüßung und ein kostenloses Upgrade. Schöner kleiner Wellnessbereich, den wir für uns alleine hatten, da er von anderen Gästen so gut wie gar nicht genutzt wurde. Das Abendessen im Hotel Restaurant in der 1. Etage war sehr lecker. Sehr nettes Personal.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Spartipp Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Insgesamt ist manches etwas in die Jahre gekommen, hat aber noch den Charme früherer Zeiten.

    Besonders haben wir nach dem Wandern in der Sächsischen Schweiz die Entspannung im Saunabereich genossen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Parkplatz nur auf öffentlichem, gebührenpflichtigem Gelände oder zeitbeschränkt möglich. Eingang (Treppe)und Zimmer zum Teil über Treppen erreichbar.

    Wellnessbereich und Service waren sehr gut. Das Personal war stets freundlich.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Personal super freundlich. Zimmer in top Zustand mit allem was man braucht. Frühstücksauswahl hat für jeden Geschmack etwas dabei. Lage ist fantastisch, Parkplatz ist eigentlich immer einer frei. Der Wellnessbereich ist der absolute Wahnsinn und lädt zum entspannen nach langen Wanderungen und Touren ein.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir hatten ein Zimmer im 1. OG mit Blick auf eine Wand, daher sehr dunkel. Die Regenrinne war defekt und da es geregnet hatte, konnten wir jeden Wassertropfen, der auf das Fensterbrett fiel, in der Nacht hören. Für ein verlängertes Wochenende war das Zimmer ok, da wir tagsüber ausgedehnte Wanderungen gemacht haben. Das Hotel liegt in der Innenstadt, am Marktplatz und hat keine eigenen Parkplätze. Am Wochenende kann man auf dem Marktplatz parken. In der Woche ist der gesamte Innenstadtbereich Parkraumbewirtschaftung.

    Frühstück gut, viele verschiedene Aufschnittsorten und Käse. Besonders leckere selbst gemachte Marmelade. Sehr schöner Saunabereich mit Innenpool.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Oberkellner im Restaurant konnte kein Englisch und es gab auch keine Speisekarte in Englisch. Die Auszubildenden sprachen so leise das man sie kaum verstand. Die Wein Empfehlung des Oberkellners war nicht zufriedenstellend. Etwas mehr Engagement wäre empfehlenswert.

    Gut eingerichtete Zimmer mit ruhiger Lage. Sehr freundliches Personal an der Rezeption mit guten Englischkenntnissen. Essen im Restaurant hervorragend auch das Ambiente sehr ansprechend. Das Personal beim Frühstück sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Spartipp Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück: Die Auswahl war sehr gut, allerdings geschmacklich eher enttäuschend. Tee und Kaffee nicht gut. Das Zimmer war zur Strasse gelegen und da die Fenster geöffnet werden mussten (keine A/C) war es aufgrund des Kopfsteinpflasters extrem laut.

    Das Restaurant kann mit einer guten Auswahl an Gerichten aufwarten und Auch die Qualität war gut. Hilfsbereites, freundliches Personal - besonders die Bewirtung im Restaurant war gut. Der SPA Bereich ist sehr modern und ansprechend gestaltet und gepflegt und sauber. Sauna, Dampfbad & Pool.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Spartipp Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gute Lage direkt am Marktplatz, dort ist auch am Wochenende die Parkplätze kostenlos. Wellnessbereich und Frühstück ist sehr gut. In der Stadt ist abends sehr wenig los. Vielleicht dann lieber nach Bad Schandau fahren.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schöne Lage am Marktplatz, aber dadurch viel Verkehr ab 6:30, wenn man ein Zimmer mit Blick zum Markt hat

    Sehr nettes und kompetentes Personal Sehr schöner Wellnessbereich

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WiFi funktioniert überhaupt nicht auf dem Zimmer. Es gibt keine lichtdichten Gardinen, was sehr ärgerlich war am Sonntag zum ausschlafen. Sonntags gibt es in der ganzen Stadt kein Frühstück außer im Hotel.

    Hotel ist sehr nett eingerichtet mit freundlichem Personal.

    Übernachtet am August 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: