Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Tabitha Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Elbestrasse 36, Bahnhofsviertel, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland

Nr. 216 von 221 Hotels in Frankfurt am Main

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 430 Hotelbewertungen

5,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    5,6

  • Komfort

    4,9

  • Lage

    5,3

  • Ausstattung

    5

  • Hotelpersonal

    6,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    5,5

  • Kostenfreies WLAN

    7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Total runtergekommen, schlechtes Frühstück, dreckiges Ambiente, Plastikbad mit kaputter Duschtür und Brandflecken auf Ablage. TV nicht funktionsfähig. Zimmer ist gut als Backpacker Niveau, MAX Preis 20€/Person. 100€ /Nacht ist reiner Wucher.

    Trotz zentraler Lage auf dem Kiez war das Zimmer erstaunlich ruhig.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Gegend. Viele Obdachlose auf der Straße. Das Hotel war auch nicht so sauber wie gedacht.

    Das Frühstück und wie sich das Personal sich um uns gekümmert hat.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage hatte ich vorher nicht geprüft, das Hotel liegt im Rotlichtviertel, was man wissen sollte. Mich hat es nicht so gestört, aber ich würde keine Kollegen dorthin buchen.

    Das Personal war immer schnell erreichbar und immer sehr freundlich. Das Zimmer war sehr sauber. Die Einrichtung war funktionell, wenn auch ein bißchen altmodisch.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage ist zwar sehr zentral und das Personal freundlich, aber die offene Drogenszene vor der Haustür und die Bordelle in direkter Nachbarschaft sind schwer verdaubar.....das Zimmer war zwar sauber, aber komplett verschlissen - Bad, Handtücher, Möbel, wirkte alles eher von der Sperrmüllsammlung als für ein Hotel angemessen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage. Zentral zwischen Innenstadt und Bahnhof jedoch auch mitten im Rotlichtviertel mit dem dazugehörigen Clientele...

    Das Frühstück bietet eine gute Auswahl, das Personal sehr freundlich. Die Zimmer insgesamt sauber und ordentlich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider war der Fußboden im Speisesaal ein bisschen klebrig. Die Jalousien sind herTag und Nacht geschlossen, was dem Raum eine unschöne Athmosphäre verleiht.

    Das Personal ist sehr nett. Trotz der etwas beängstigenden Lage im Bahnhofsviertel fühlt man sich durch den 24 Stunden-Empfang gut "bewacht".

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es machte den Eindruck eines Stundenhotel Lage in unmittelbarer Nähe des Eroscenters. Direkte Nachbarschaft zum Drogenzentrum sehr laut auf der Strasse und vor der Türe. Nicht zu empfehlen!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    die Lage ist sehr unsicher und für allein reisende Frauen nicht zu empfehlen. Schon beim Eintreten in das Hotel habe ich mich gefragt wo ich hier geladet bin.... Die Austtung ist eine Katastrophe. Einfach nur furchtbar. Personal spricht schlecht deutsch. Heizung funktioniert nicht

    Frühstück war gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr einfaches aber nettes, sauberes Hotel, kein Luxus aber für seinen Preis ist es sehr gut. Die Lage ist perfekt um die Altstadt zu erkunden, alles gut erreichbar. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Beleuchtung, um am abend zu lesen hätten wir besseres Licht benötigt

    das Frühstück war zu unserer Zufriedenheit, das Bett bequem, das Personal sehr freundlich und hilfsbereit

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage war Horror, viele Drogenabhängige direkt vor dem Hotel, man hat sich nicht wirklich sicher gefühlt. Ich stand vor dem Hotel und dachte echt, „ist das jetzt das richtige Hotel“ weil es einfach total dreckig von außen aussah. Viele obdachlose, die direkt vor dem Hotel geschlafen haben.

    Das Personal war sehr freundlich. Die Zimmer waren gut und sauber.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel ist an einem sehr schlechten viertel die zimmer sind sehr einfach und qualitatif auch sehr schlecht. Fruschtuck bufe einfach.....

    Hotel ist an einem sehr schlechten viertel die zimmer sind sehr einfach und qualitatif auch sehr schlecht.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage im Bahnhofsviertel, aber das war find ich nicht weiter störend und für den einen tag völlig ok. Es war auch keinesfalls so übertrieben wie in manch eibem Kommentar dargestellt.

    Das Preis Leistungsverhältnis für einen Nacht vor dem Flug ist optimal. Ich hätte auf Anfrage ein Zimmer Richtung Innenhof, somit war es auch ganz ruhig und entspannt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    von Booking war keine bestatätigung beim Hotel eingegangen. so durfte ich zunächst eine Ewigkeit neim sehr kleinen Empfang warten. Die Kompetenz des Rezeptionisten lässt zu wünschen übrig - hat erstmal nichts unternommen. Da, warum auch immer, eine Stornierung nicht möglich war, hat dieser dann auf ein Drängen hin, endlich mal ein Telefonat geführt, wo hingegen dann soe Reservierung letztlich doch klappte. die Lage und soweit ich beurteilen kann, auch ein Stück weit der Publikumsverkehr, sind furchtbar

    außer der Sauberkeit fällt mir nix tolles ein. trotz des gratis Frühstücks habe ich dennoch nachts schon wieder das Hotel verlassen

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es ist im "Herzen" von Bahnhofsviertel und entsprechend einfach und insgesamt heruntergekommen. Nichts für Familien oder Urlaub, eine Nacht auf der Durchreise kann man da aber gut aushalten.

    Es ist sehr zentral und passt sich in die Umgebung ein. Eigentlich hat nichts wichtiges gefehlt. Das Zimmer und Bad war ok und ich hatte eine ruhige Nacht.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Direkt vor dem Hoteleingang lungert zu jeder Tages- und Nachtzeit ein Pulk Drogensüchtiger herum. Manch einer setzt sich seine Spritze auf dem Bürgersteig. Entlang der Straße zieht sich ein penetranter Uringeruch. Bordsteinschwalben gehen ihrem Gewerbe nach. Gegenüber dem Hotel befindet sich zudem ein Bordell. Das Zimmer mutete spartanisch an, die Naßzelle war offensichtlich nachgerüstet und ausgesprochen klein. Die Sauberkeit des Zimmers war im großen und ganzen noch akzeptabel. Der Zuschnitt des Zimmers erlaubte es nicht, die beiden Einzelbetten direkt nebeneinander zu stellen.

    Innerhalb weniger Minuten erreicht man zu Fuß den Bahnhof, das Messegelände oder die Innenstadt. Unser Zimmer zum Innenhof war relativ ruhig. Das Frühstück (7-9 Uhr) war gut, das Personal sehr freundlich und um das Wohlergehen der Gäste bemüht. 24-Stunden-Rezeption.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nichts als eine Absteige... Frühstück in einem Raum wo Abend davor sich Junkies rum treiben... Davon abgesehen ob man es als Frühstück bezeichnen darf.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel war/ist eine Katastrophe. Unsauber im Eingangsbereich, überall setzt sich die Unsauberkeit fort. Im Zimmer waren noch Gegenstände vom Vorbenutzer (Brot, Saucen-Flasche). Diese Dinge habe ich stehen lassen. Bin gespannt, wann die Sachen bemerkt werden. Ich könnte fortführen.... darauf habe ich keine Lust. Insgesamt lässt sich zusammenfassen, dass es eine Frechheit ist für ein solches Zimmer 120 Euro/Nacht zu nehmen. Interessanterweise hätte ich bei einer direkten Buchung nur 56 bezahlen müssen. Ich werde bei Ihnen keine Unterkunft mehr buchen. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

    Nichts. Außer das Personal war nett.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage war katastrophal. Junkies direkt vor der Türe.. Man hat sich kauf getraut vor die Türe zu gehen . Zimmer war auch nicht sauber , überall lagen Haare vom vorgänger.. Also nie wieder

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die ganze Strasse war voll mit Süchtige,und einige liegen auf dem Bürgersteig gerade vor dem Hoteltür.Und es ist gut wenn wir wissen den Nationalitäten des Hoteleigentümmers,weil wenn ich im Deutschland bin ich will im Hotel mit deutscher Eigentümmer werde,und auch ich will mich wie im echte Deutschland fühlen.Jedes Nationalität hat seine eigene Kultur.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel liegt mitten im Rotlichmilieu. Ich habe mich als ich dort nachts nach einem Konzertbesuch ankam als Frau alleine nicht sehr sicher gefühlt. Die Zimmer sowie Badezimmer sind sehr einfach ausgestattet, aber für den Preis würde ich auch nicht mehr erwarten.

    Das Preis- Leistungsverhältnis ist sehr gut. Auch die Nähe zum HBF ist gegeben. Das Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage inmitten des Rotlichtviertel mit Betrunkenen und Menschen, die sich übergeben, war abschreckend. Teilweise sogar direkt vor dem Hoteleingang. In der Nacht herrschte außerdem ein hoher Lärmpegel. Das Frühstück war nicht ansprechend, der Kaffee mehr als dünn und der Raum selbst befand sich im mit Jalousien abgedunkelten Keller.

    Nichts

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zustände am (nicht im)Frankfurter Hauptbahnhof.

    Sehr freundliches Personal. Die Ideale Unterkunft für eine Zwischenübernachtung zum Flughafen. Sehr gutes Frühstücksangebot . Zentrale Lage

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel liegt im Bahnhofsviertel. Direkt neben dem Hotel ist der Drogennotdienst. Morgens und abends hier viel los. Die Drogensüchtigen sind harmlos. Es ist halt ungewohnt.

    ich hatte keinen Luxus erwartet

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein warmes wasser in der dusche, schiefes wc, komischer geschmack des wassers aus dem waschbecken (für zähne putzen), kühlschrank der weder angesteckt noch komplett aus dem plastik ausgepackt war. Am schlimmsten ist die lage!!! Wie soll man wissen dass mit bahnhofgegend das rotlichtmilieu gemeint ist?! Obdachlose urinieren genau auf den gehweg vor das hotel...Wenn man als Frau spät vom konzert zurück kommt, will man ungerne an den junkies und prostituierten vorbei!

    Für ein paar stunden schlaf nach einem iron maiden konzert ist das zimmer in ordnung. Ganz nach dem motto: wenn man nicht viel erwartet kann man auch nicht enttäuscht werden.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Mitten im Frankfurter Zentrum gelegen sind die Wege kurz. Einfacher Komfort für knapp über 40 €, geht schon mal. Beim nächsten mal im Winter wäre Zimmer vorheizen nicht schlecht. Leider gibt es keine Gastparkplätze, so dass sich eine Anreise mit Auto nicht empfiehlt. Die Parkuhren (8-17h) kosten 3€ die Stunde und man auch nur maximal für eine Stunde parken. Oder stündlich zur Parkuhr traben. Ein Parkticket in FFM City will man nicht, ließ ich mir glaubhaft versichern. Eins noch. Anscheinend lagert vor dem Haus 24/7 ein Mob von Leuten, die je nach Tageszeit lauter oder weniger laut ist. Ich hatte kein Problem mit Ihnen, doch der Anblick ist nicht so schön.

    Gutes Frühstück, zentrale Lage, einfache Ausstattung

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2016

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Einige Hinweise zu Sicherheitsfragen wären nützlich. Fluchtwege/Rauchmelder- Feuerlöscher.

    Die Chefin bediente persönlich und sehr freundlich. Die persönliche Ansprache dieses Hotels in "schwieriger" Nachbarschaft sehr angenehm und zuvorkommend. Frühstück ausreichend in hausbarähnlicher Umgebung.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war einfach und schlicht. Die Umgebung ist katastrophal. Nebenan ist die Drogenberatungsstelle und in der Nacht campen Junkies neben dem Eingang. Rotlichtbezirk, Strassenprostitution und Dealer sind im direkten Umfeld. Das Hotel wird auch als Stundenhotel gebucht. Eins meiner beiden alten Handtücher war schon gerissen und würde trotzdem hingehängt. Die Zimmer riechen nach Rauch; auch nach einer Woche noch.

    Das Personal war sehr freundlich und familiär.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Frühstückszeit nur bis 09:00 Uhr und die wenig komfortable Nasszelle im Zimmer.

    Die kurzen Wege zum Bahnhof und zur Innenstadt und das gute Frühstück.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer stinkt nach Qualm,sehr runtergekommen ( Telefonsteckdose aus der Wand,andere noch halb drin),Vorhänge mit Brandlöchern..Wandlampe funktioniert nicht..alles nimmer schön ..war froh das nur 1.Übernachtung gebucht war

    Das Personal ist super freundlich und entgegenkommend..umsichtig..TOP Frühstück angenehm und ausreichend

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir müssten leider ein Zimmer beziehen, in dem ausgiebig geraucht wurde - die Gläser mit vielen Kippen standen noch am Bett als wir unsere Koffer abstellten. Alles stank trotz lüften, auch wir, nachdem wir in den Betten geschlafen hatten - eklig!!! Der Kommentar: Was sollen wir machen, wenn die Gäste trotzdem sie ein Nichtraucherzimmer beziehen, in dem Zimmer rauchen!?! Ich sage nur: STRAFGEBÜHR und zwar ziemlich hoch!

    Das Frühstück war ganz gut, Auswahl ok, den Sternen entsprechend. Die Innenstadtlage, auch zum Bahnhof ist ok.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage furchtbar, direkt im DrogenViertel, überall laufen Junkies, Dealer und Prostituierte rum, und es riecht sehr unangenehm, man fühlt sich nicht wohl in der Gegend

    Frühstück war ok, überraschend ruhig Nachts, 15 min bis Innenstadt

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der einzige Punktabzug, da das Hotel direkt im Rotlichtviertel liegt.

    Das Preis-Leistungs-Verhältnis war ok. Nettes Personal, das Frühstück ausreichend! Das Zimmer sauber und völlig ok.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel liegt in einer abartigen Straße voll von Drogenabhängigen, Dealern und komischen Leuten. Es war die ganze Nacht über laut und wir konnten nicht schlafen. Die Zimmer waren nicht sauber. Wir hätten am liebsten storniert. Absolut nicht empfehlenswert!

    Nichts.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Urin Geruch im Eingangsbereich.

    Absolut gar nichts!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    nebenan war ein Raucherzimmer, es hat die ganze Nacht nach Zigarette gestunken

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war klasse.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    war in ordnung.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Toilettebaecken undicht

    Die Lage ist fuer Bahnreisende sehr gut. da in der Naer von Bahnhof ist. Aber die Umgebung ist schlecht.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schäbig und sehr renovierungsbedürftig.

    Nur die Nähe zum Hauptbahnhof

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Alles

    Gar nichts

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einfach nur schlecht, nicht zu empfehlen!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gibt keine handtücher. starker zigarettenrauch im zimmer, aber wir haben nichtraucherzimmer bestellt. Draußen zulaut.

    Frühstück ist ok.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die vielen Junkies vor dem Hotel. Sehr dreckige Umgebung. Discounterwurst zum Frühstück. Hotel ist ziemlich heruntergekommen.

    Betten waren gut

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück in dunklem Kellerraum besser ausfallen lassen, nur für Hartgesottene.

    Nahe zum Hauptbahnhof gelegen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für eine Nacht geht es...

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Alles bestens !!! Freundliches Personal TipTop werde wieder dort Übernachten wenn ich wieder in FFM bin!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ziemlich laut auf der Straße vor dem Fenster

    Sehr nah zum Bahnhof

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    mitten im Drogenviertel

    Bequeme Betten, ruhiges Zimmer, alles vorhanden, was man braucht und sauber, nette Inhaberin

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Alles

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    umgebung voll von drogensüchtigen

    die nähe zum bahnhof.. das nette personal.. gutes frühstück

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Direkt im Rotlichtviertel. Viele Drogenkonsumenten direkt vor dem Hotel .

    Preis, und nähe Bahnhof. Die 24 Stunden reception.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war schlecht, Steckdose aus der Wand draußen, mehrere Sachen kaputt. Bettzeug eklig

    Die Lage nahe am HBF war gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Drogenopfer vor der Tür

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Junkies und drogendealer

    Personal

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal war sehr bemüht. Das Frühstück war ausgezeichnet.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Junkies in der Strasse. Ganzes Zimmer voller Staub und Haare. Es wurde gar nicht geputzt.

    Nichts

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unterkunft war abgeschieden. Obdachlose direkt vor der Tür. Altmodisches Zimmer.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechteste Strasse in Frankfurt. Da traut man sich tagsüber schon nicht raus

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Treppenhaus marode Umfeld nicht ideal

    Frühstück war lecker, Bett bequem,

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel von außen nicht erkennbar, furchtbare Außenansicht, rauchiger Geruch im Zimmer

    Nette Begrüßung, kostenloses W-LAN, Zimmer sauber

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kalt, Drogensüchtige vor dem Eingang, dreckig, alles provisorisch u alt zusammengeschustert....

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel liegt mitten im "Vergnügungsviertel"

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundliches Personal und leckeres Frühstück

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für 2 sterne und nur eine nacht warsok

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vom Bahnhof super schnell zu erreichen, das Frühstück ist war abwechslungsreich, reichlich und frisch

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2016

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück wahr sehr einfach,Schlafgelegenheit sehr schlecht für einen der es mit den Bandscheiben hat

    Übernachtet am Juni 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar

    Die Gardinen und die Bettwäsche waren zerschlissen, aber sauber. Spinnweben und Staub an den Zimmerdecken. Der Frühstücksraum ist zu dunkel. Einfach die Türen zur Straße öffnen.

    Lage und Personal sind mit sehr gut zu vermerken. Die Zimmer zum Hof sind ruhig.

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r

    Der Frühstücksraum ist in einer Gaststätte, die morgens doch etwas übel roch.

    Das Hotel liegt Zentral in der Nähe des Bahnhofes. Die Seitenstraße ist etwas schäbig, aber um die Ecke ist man sofort in einer tollen Einkaufs und Essstraße.

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r

    Die Lage des Hotels ist eine Katastrophe. Daß es im Rotlichtbezirk liegt ist nicht das Problem, aber es liegt im absoluten Drogenumschlagplatz Nr 1. Dealer und Konsumenten lungern überall vor dem Hotel bzw in und auf der ganzen Straße. Man traut sich kaum das Auto zu verlassen. Laut Medien ist die Elbe Straße der Drogenbrennpunkt Nr 1 in Deutschland. Das wird in der Anzeige gar nicht erwähnt. Hätte ich meine Frau dabei gehabt oder womöglich noch mein Kind, wäre ich dort nicht ausgestiegen. Einen kleinen Einblick bekommt man bei Youtube , Frankfurt Elbestraße.

    Das Personal ist wirklich besonders freundlich

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Der Kaffee ist extrem dünn. Ich hatte bei meinem 2ten Aufenthalt einmal Zugriff auf ein belegtes Zimmer, weil ich den falschen Schlüssel bekam. Dann habe ich am Morgen mit meinem Zimmerschlüssel aus Versehen noch ein leeres Zimmer öffnen können.

    Die Zimmer sind zweckmäßig und für mich genau wie das Frühstück im Preis-Leistungsvergleich absolut in Ordung

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r

    das putzen könnte besser sein

    Für den Preis ganz ok. Für die Lage kann das Hotel nix. Ist im Rotlichtviertel aber unweit der stark frequentierten Kaiserstr. Das Personal ist sehr freundlich. Wenn etwas nicht passt- einfach ansprechen. z.B. war im Bad die Duschbrause deffekt- wurde augenblicklich repariert

  • Bewertung abgegeben: 29. Februar 2016

    • Alleinreisende/r

    Aber man sollte wissen, dass es im Rotlichtviertel liegt. Dieser Bereich wird polizeilich gut überwacht und das Parken ist dort sicherer ist als woanders, sagte mir ein anderer Gast beim Frühstück.

    Gute Lage zum Hauptbahnhof.

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r

    Das Bad/WC viel zu eng. Frühstück nur bis 9 Uhr. Das Frühstück: gekochte Eier sind kalt. werden in der Mikrowelle aufgewärmt mit dem Resultat das das Eigelb steinhart und grün ist. Es gab nur eine Tasse Tee/Kaffee. für weitere Tasse braucht man Schlüssel bzw. Ky. Eine Service-Kraft machte eine Tasse und war dann weg. Der Frühstücksraum ist ein verrauchter Raum der von Morgens bis in die Nacht als EVAS Bistro benutzt wird. Es stinkt extrem nach Zigarettenrauch. Zimmer wurde ein Tag nicht gemacht also blieben die Betten wie sie am Morgen verlassen wurden. Im Zimmer ist ein Kühlschrank. allerdings ungefüllt. Ichstellte Cola rein aber Pesch. Man zog den Stecker raus so dass der Kühlschrank nicht kühlt. Im Fuhr liegen die Steckdosen blank ohne Schutz

    eigentlich nichts außer der Lage nahe Bahnhof

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r

    Sehr Unhygienisch , nur Verstunkene , verranzte Raucherzimmer , für eine Alleinreisende Frau absurd, mitten im Puffviertel, so widerlich habe ich noch nie gewohnt ...

Es gibt auch 48 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Hotel Tabitha ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: