Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Commundo Tagungshotel Neuss 3 Sterne

Humboldtstr. 2, 41468 Neuss, Deutschland

Nr. 10 von 14 Hotels in Neuss

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 587 Hotelbewertungen

7,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,6

  • Komfort

    6,5

  • Lage

    7,3

  • Ausstattung

    6,7

  • Hotelpersonal

    8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,6

  • Gebührenpflichtiges WLAN

    3,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Für ein Tagungshotel finde ich die Internetverbindung( auch die gegen Gebühr) nicht ausreichend.

    Das Zimmer war sehr sauber, das Essen sehr gut und das Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten bei der Größe der Unterkunft mit einem Abendessen gerechnet. Leider ist nur eine Bar im Haus mit knabbereien da aber ein Sandwich wäre nach der langen Fahrt nahrhafter gewesen. Der Betreiber war aber sehr zuvorkommend und bot uns eine warme Mahlzeit von ihm aus an.

    Sehr viel Platz und freundlich eingerichtet.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Für uns war soweit alles ok.

    Frühstück war gut und vielfältig . Die freundliche Bedienung möchten wir gerne mal hier lobend erwähnen. Wir kommen gerne mal wieder! Wenn man, wie wir mit dem Radel unterwegs ist,, können wir die kurzen Wege bis in die City von Düsseldorf sehr empfehlen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage erfordert ein eigenes Auto. Kein Restaurantbetrieb für Spätanreisende. Unprofessionelles Vorgehen bei Feuerarlam um Mitternacht. WLAN nur gegen überzogene Telekom-Gebühr.

    Gutes Preis-/Leistungsverhältnis mit gutem Frühstücksangebot.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war ausreichend und gut angerichtet. Es ist ein typisches Tagungshotel und sehr ruhig gelegen. Ausstattung eher schlicht gehalten, aber wir haben nur etwas zum Übernachten benötigt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Toiletten im Restaurant Bereich und Empfang können saubere sein:-( und auch am Wochenende zu reinigen und nicht nur in der Woche

    das Frühstück war sehr gut .. Personal sehr hilfreich und freundlich .. Preis Leistungverhältnis super toll würde das Hotel noch mal buchen :-)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Internet nur per Kabelverbindung, kein WLAN

    Das Hotel ist innerhalb von Neuss zwar etwas abgelegen, dass speilte für meine Bedürfnisse keine Rolle. Die Gebäude erinnern an eine Universität bzw. Bürokomplex entsprechend stellt sich der Komfortfaktor als gut aber nicht sehr gut dar. Das Frühstück war gut und lies nichts zu Wünschen übrig. Leider gibt es Internet nur per Kabel, was bei neueren Modellen dazu führt das man es nicht Nutzen kann da ich keinen RJ45 Eingang am Book besitze. Eine Ausstattung mit WLAN wäre daher wünschenswert. Auch Smartphones lassen sich somit nicht nutzen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    gestört haben mich die laut schliessenden Zimmertüren. Vom Zuschlagen wird man nachts wach.

    Frühstück war ausreichend und vielfältig. Schöne ruhige Lage in der Nähe des Rheins. Preis- Leistungsverhältnis in Ordnung. Zimmer zweckmässig eingerichtet.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    An der Abend-Rezeption wurde mein Wunsch für einen um 15 Minuten früheren Beginn des Frühstücks (offizieller Beginn 19.30 Uhr) kategorisch abgewiesen. Tatsächlich waren die angeblichen Vorgaben der Frühstücks-Crew jedoch gar nicht so strikt, wie es mir an der Rezeption mitgeteilt wurde. Als ich um 7:25 eintraf, waren bereits etliche Gäste beim Essen bzw. am Buffet. Die Rezeption sollte die Tatsachen vor Ort bzw. Flexibilität der Frühstücks-Crew nicht vor den Gästen verbergen.

    Frühstück sehr gut, Frühstückspersonal sehr freundlich, umfangreiches Unterhaltungsangebot (z.B. Videothek) über den Fernseher, Playstation und (neuer) Atari Vintage-Spielkonsole in der Lobby

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer recht klein, TV ebenalls, Frühstück Kantinencharackter und die Lage nicht gerade zentral.

    Zimmer zur ruhigen Straße gelegen, Parkplätze kostenfrei voranden

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Preis/Leistungsverhältnis war schlecht. Ich kenne andere drei Sterne - Unterkünfte. Hier hätte ich Max. 1 Stern vergeben. Das Zimmer viel zu klein, mit dem Charme eines Jugendherbergszimmers. Die Gänge dunkel und mit 80/90 er Jahre Charme - Fliesen, Wandgestaltung. Zimmer liegen in separaten Gästehäusern, der Weg dorthin ist nicht witterungsgeschützt. Das Bad hätte sauberer sein können.

    Das Servicepersonal an der Rezeption war sehr freundlich und zuvorkommend. Das Frühstücksbüffet war sehr gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Ausstattung der Zimmer: Büro mit Bett; nüchtern und funktionell Das Zimmer im Grunde sauber, aber das was extra geputzt werden müsste sah nicht gut aus

    Das freundliche Personal Das Frühstück war reichlich

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Gratis Wlan hat gefehlt

    großes Zimmer, sehr ruhige Lage u. dennoch zentral, ausreichend Parkplätze direkt vor dem Hotel, sehr gutes Frühstück mit reichlich Auswahl

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kann ich nicht beurteilen da ich nur eine Übernachtung gebucht habe.

    Ich war wegen eines Seminars nur für einen Tag angereist. Somit ist die Nähe zur Autobahn sehr angenehm. Mein Zimmer war absolut ausreichend und sehr sauber. Selbst im Bad gab es nichts zu beanstanden. Frühstück super. Jederzeit wieder.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Laufweg vom Empfang ins Zimmer war ca. 5 min, wenn man sehr müde dort antrifft, dann kommt einen den Weg bis zum Zimmer ziemlich weit weg vor.

    Das Zimmer war sehr gemütlich, das integrierte Fernsehprogramm mit den alten Kinofilmen hat mir sehr gefallen. Das Frühstück ist sehr abwechslungsreich und es hat alles Frisch geschmeckt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es hat gedauert ein Zimmer zu finden, was einigermaßen sauber war! Die Zimmer sind heruntergekommen, Fußleisten fehlen, Wände sind schmutzig und die Lichtschalter mag man gar nicht anfassen! Duschkabine sehr eklig Frühstück war schlecht, um 8.15 war einiges schon leer, nachgelegt wurde nicht! Die Mensa ist nicht gemütlich!

    Es gibt nix positives zu berichten!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Bett roch nach Schweiß. Die Wolldecke und die Wand am Bett hatte Flecken. Vom Bett aus Fernsehen kaum möglich. Die Zimmer und Gänge sind hellhörig. Man muss sehr lange durch endlose Gänge und nochmal über einen Hof in ein anderes Gebäude laufen um in sein Zimmer zu kommen. Man hatte mir nicht gesagt, dass der Zimmerschlüssel auch gebraucht wird um in das Gebäude zu kommen, in dass man wandern muss. In der Nacht musste ich unfreiwillig 3 Zigaretten 'mitrauchen'. (klar, ich hätte nachts bei der Rezeption anrufen können, die dann den Raucher hätte aufspüren und ausschimpfen müssen...) Mein Zimmer war in blauen Qualm gehüllt, dass sogar meine Haare nach kaltem Rauch rochen. Die Heizung extrem heiß und nicht zu verändern, musste Fenster auf lassen. Das zermatschte Konservenobst und die trockenen Aufbackbrötchen zum Frühstück waren leider unterdurchschnittlich.

    Das Personal war, zumindest zum Teil und wenn jemand zu sehen war, freundlich. Zimmer sind soweit ok und geräumig. Schreibtisch mit Stuhl vorhanden. Bad war sauber.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir reisten als paar und hatten getrennte Betten . Der Weg bis zum Zimmer war ewig lang .

    Das Frühstück war sehr gut...sehr viel Auswahl und alles super lecker !!!!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein Einzelbett mit 80 cm Breite kann man nicht als bequem ansehen. Von booking.com wurde uns ein Bett von mindestens 90 cm bestätigt. Außerdem war die Matratze sehr hart. Die Spiegeleier beim Frühstück waren schon sehr trocken, Brötchen wurden um 8.30 Uhr nicht mehr nachgelegt.

    Die Mitarbeiterin beim Check in war sehr freundlich. Das Frühstücksbuffet war gut bestückt, der Kaffee (es konnte unter verschiedenen Sorten gewählt werden) war super.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Über meinen Aufenthalt von 5 Tagen, war der Spiegel im Flur verdreckt. Genauso das Badezimmer. Armaturen und Dusche weissen viele Verschmutzungen auf. Der Seifenspender war leer und wurde nicht nachgefüllt. In der Umgebung gibt es nichts zum Einkaufen. D.h mann muss mit dem Auto los, oder eine überteuerte Fertigpizza an der Bar holen. Für meine Ansprüche war es ausreichend.

    Frühstück war ausreichend, jedoch waren die Tische immer schmutzig, auch wenn mal als erstes im Raum war.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    es war ein sehr langer Weg zum Zimmer, aber bei so vielen Zimmern in einem Tagungshotel wohl OK! Vielleicht noch ein Kopfkissen mehr?!

    sehr großzügiges Frühstück, plus Zusatzkraft bei den Eiern (Rührei, gekochtes Ei, Spiegelei...)!!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir waren schon 2 mal im Commundo und wussten was uns erwartet. Für rund 60 € die Nacht ein Doppelzimmer inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet ist das Preis-/Leistungsverhältnis unserer Meinung nach sehr gut. Wlan auf dem Zimmer ist kostenpflichtig (ungefähr 4,80€/Tag). Es gibt aber Netzstecker fürs Laptop auf jedem Zimmer und diese Nutzung ist glauben wir gratis. Die Verkehrsanbindung ist super. Direkt vor dem Hotel an der Hauptstraße fahren 3 Buslinien und in 3 oder 4 Haltestellen weiter fährt die Tram auch nach Düsseldorf. Die Zimmer sind sauber und funktionell, das Personal freundlich. Wir kommen immer gerne wieder.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wasserkocher wäre schön gewesen; alles sehr weitläufig, die Flure erinnern ein bisschen an ein schönes Gefängnis.

    Nettes Zimmer; Anbindung mit dem Bus ist super, 7 Min in die Stadt

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war leider nicht sehr sauber, außerdem war der Geräuschpegel beim Frühstück fast unerträglich früh am Morgen

    Das Frühstück war sehr sehr gut und lecker, die Zimmer waren spartanisch eingerichtet aber trotzdem sehr schön, ich hab mich wohl gefühlt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wlan

    Frühstück war gut und reichhaltig , alles sauber, tadellos. Einziger Punkt Wlan sollte in der heutigen Zeit einfach inkludiert sein, durch die Unlimited Pakete heute auch keine finanzielle Belastung des Hotels . Die Fahrt zur Messe dauert ist aber problemlos

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Anlage ist sehr weitläufig, aber die Ausschilderung lückenhaft, insbesondere die der Außengebäude bzw. dorthin. Daß ein Erstbesucher (insbesondere bei Nacht) sich eventuell nicht zurechtfindet, wird vom Management anscheinend nicht antizipiert.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Kopfkisse war, wenn man sich darauf gelegt hat eigentlich nicht vorhanden. Hier müssten unbedingt mal neue her. - Matrazen sind auch sehr weich. - Das ganze Hotel hat dem Charme einer Schule aus den 70gern, hat uns aber nicht sonderlich gestört

    - Nettes Personal - Gutes Frühstück - Zimmer Sauber - Kostenlose Parkplätze - Preis Leistung Passt

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechtestes Preis-Leistung-Verhältnis aller Zeiten!! Musste erstmal über 100m zu meinem Zimmer laufen! Zimmer/Hotel war eher wie ne Jugendherberge nicht wie ein Hotel!! Heizung war aus Zimmer ziemlich kalt!! Der Oberhammer: es gab kein Wifi im Hotel/Zimmer sondern nach Anruf an der Rezepetion sagten sie es gibt ein Lan-kabel da! Im Jahr 2018!! Der TV war so gross wie mein Laptop!! Also wie in ner Jugendherberge! Frühstück: Rührei Forztrocken, Auswahl naja!! Und das für 45 euro!! 20-25€ wären Angemessen gewesen!! Komme definitiv nie wieder!!

    Das Frühstück war ok , das war aber auch alles!! Totale Katastrophe die Jugendherberge!!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dusche im Einzelzimmer war schimmelig. Das Kopfkissen meiner Tochter enthielt einen Dorn. Das Frühstück am Samstag war eine Katastrophe da so ziemlich alle Platten leer waren und erst auf mehrmalige Nachfrage mal was aufgefüllt wurde. Die Tischdecken an den Tischen durchwegs fleckig waren. Die Bar die eigentlich nett ist wenn man übersieht das es eigentlich sehr wenig gibt und das da Teppich ausgelegt wurde der nur grob abgeschnitten und umgeklappt zu einer stolperfalle wurde. Ein sehr unpersönliches Hotel wo das Personal (ausgenommen Barmann) kein Guten Tag, auf Wiedersehen oder beim Frühstück guten Morgen sagt. Die sprechen nicht oder nur wenn sie wirklich nicht aus können.

    Das Zimmer war sauber

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal teilweise sehr unfreundlich.Kein W-Lan,nur gegen Gebühr.Zimmerausstattung etwas dürftig.

    Frühstücksbuffet war vielfältig. Der Zimmerpreis ist niedrig,und zur Übernachtung ok.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück o.k., Geringfügig verbesserungswürdig wären m.E. die Eierspeisen "Spiegeleier zäh wie Kaugummi, schmecken künstlich" (waren das überhaupt echte Eier!?) und das Rührei sah auch nicht gerade einladend aus (wie längst vorgekocht) Über das Anbieten von Frischobst könnte auch mal nachgedacht werden

    Gutes Preis-/Leistungsverhältnis, Parken direkt am Hotel, cooles Ambiente, schönes zweckmäßiges Zimmer, sehr freundliches Personal, Bushaltestelle in gerade mal 50m Entfernung = Top Anbindung öffentlicher Nahverkehr

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gebäude haben den Charme eines Finanzamtes, TVs auf dem Zimmer winzig, kein Kühlschrank, kein Wlan, Frühstück eher sehr schlecht (Analog/Pulver Ei, wenig Auswahl). Frühstücksraum/Restaurant unterirdisch: wohl in den 80ern möbliert und seitdem nichts dran gemacht...

    Zimmer extrem ruhig, freundliche Rezeption, professionelle Abwicklung, Zimmer sehr sauber. Parkplätze reichlich vorhanden aber lange Wege zum Zimmer.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Super nettes Personal, sehr hilfreich bei allen Fragen. Sehr ruhige Lage für einen erholsamen Schlaf, ein super Frühstück, auch die Snacks und das Personal an der Bar waren super. Jederzeit gerne wieder.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer als Doppelzimmer zu klein. Betten zu schmal. TV zu klein. Zimmerservice ungenügend.

    Frühstück war gut. Die Bar samt Barmann sehr gut. Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Teile der Anlage in die Jahre gekommen, wird aber renoviert,

    Ruhig, weitläufig, super Frühstück mit live gebratenen Eiern etc., freundlicher Barservice

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die hauseigene Internetverbindung könnte gerne etwas schneller sein, sowie die Qualität des Netzwerkkabels (sehr starr ) könnte verbessert werden. Der Flachbild- TV könnte ebenso einen kleinen Wachstumsschub vertragen.

    für ein deutsches Hotel übliche Auswahl an Wurst, Marmelade, und so weiter, nix besonderes - aber gut und ausreichend. Brötchen auch Sonntags frisch und das Rührei mit Speckwürfeln ... mit etwas Salz dazu ... sehr gut. Die Qualität des Bettes hat mich sehr überrascht ... selten in einem Hotel so gut geschlafen. Direkter Internetzugang über LAN ... keine hauseigene Firewall zwischen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schamhaare in den Betten. Zimmer konnte gewechselt werden, jedoch wurde dort scheinbar den ganzen Tag gelüftet bei ca. 2-5°C was bei defekter Heizung zu einem sehr kalten Zimmer führte.Die Heizung habe ich eigenständig in Gang gebracht, da lediglich das Ventil sich nicht öffnete. Anschl. lief die Heizung die ganze Nacht auf Hochtouren, was auch nicht ideal war. Frühstückstische werden abgebürstet. Damit werden Krümmel entfernt, aber bspw. Joghurt nur tiefer in die Tischdecke eingerieben, auf dass der nächste Gast flecken im Ärmel bekommt. Dies ist eine suboptimale Lösung

    Freundlichkeit der Mitarbeiter, Lage - Nähe Messe Düsseldorf

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unterkunft war in angrenzenden Gasthaus, sodass längere Wege zurück gelegt werden mussten (z.B. zum Frühstück = Kantine). Wirkt alles etwas groß und ungemütlich. Zimmer werden renoviert, was nötig ist.

    War soweit ganz gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Parkplatz ist eingezäunt und am Wochenende ist es nicht so erwünscht, dort zu parken. Aber auf Verlangen hat der Hausmeister uns das Tor aufgeschlossen, wir würden auch darauf bestehen, denn vor 2 Jahren wurde unser Audi auf dem Parkplatz vor dem Hotel aufgebrochen, ebenso 2 weitere Autos, die dort standen.

    Sauber, praktisch, moderner TV, Wasserflaschen auf dem Tisch im Zimmer, ideal für eine Nacht. Lage für uns super, die Familie die wir besuchten wohnt in der Nähe. Für längeren Aufenthalt, würden wir ein größeres Zimmer bevorzugen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Längere Öffnungszeiten vom frühstücksbuffet am Neujahrmorgen :)

    Sauberes Bad,leckeres Frühstücksbuffe, freundliches Personal. Kurz und knapp war ein super Aufenthalt über Silvester. Mit dem Auto waren wir in 15 min in Düsseldorf in der Innenstadt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nun ja, es ist ein Tagungshotel. Da wir im Gästehaus untergebracht waren (übrigens sehr schön) gab es zum Teil lange Wege. Es tut dem Gesamteindruck aber keinen Abbruch. Das Hotel war halt weitläufiger als wir erwartet hatten.

    Sehr nettes Personal, gutes Frühstück, heißes Wasser sofort (besonders beim Duschen wichtig), Zimmer war recht warm, konnte aber selbst reguliert werden. Mit ist es so herum lieber.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer müsste mal gründlich sauber gemacht werden. Speziell die Halterung von der Brause

    Das preisleistungsverhältnis und die lage sind einfach super. Für einen kurztrip zu empfehlen...

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer ist zweckmäßig, hell, ruhig und Bett ist bequem ebenso das Kopfkissen. Auch gute Möglichkeit auf dem Zimmer zu arbeiten. Schranksystem ist toll gemacht. Zum Schreibtisch ist es ein Regal und es gibt einen großen abschliessbaren Bereich. Ausreichend kostenlose Parkplätze. Brot/Brötchen vom Frühstücksbuffett sind sehr lecker.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Anreise-(lauf)weg zum Hotelzimmer war gefühlt länger, als die Anreise zum Hotel selbst. An der Rezeption wurde man für etwas beschuldigt, ohne vorher gefragt zu haben, wem das Fahrrad gehört. Einfach nur peinlich, das Auftreten des Herrn.

    Sehr aufmerksames Personal beim Frühstück, mit sehr guter Auswahl am Buffet. .

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung hat sich seit 25 Jahren nicht geändert.

    Das Frühstück war sehr gut, tolle Bediehnung. Ein freundlicher Herr managte das alles super und professionell

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Einzelzimmer ist etwas klein, aber das preis Leistungsverhältnis ist sehr gut

    das frühstück war sehr gut, mehrere Sorten Brötchen, Croissants ,schwarzbrot, toast usw. das buffet war meiner Meinung nach sehr reichhaltig. das Personal sehr freundlich und zuvorkommend

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Raumtemperatur beim eintreffen ca.27 Grad, Ankunftszeit 21:00 Uhr. Auf Schlaf eingestellt, um 3 Uhr konnte das Fenster wieder geschlossen werden, Raumtemperatur annehmbar zum schlafen geeignet.

    Das Frühstück war sehr gut, der Frühstücksraum praktisch und funktionell, Kaffee Wahl ob Tassenweise aus Selbstbedienungsgerät oder Kännchen weise vom Personal gebracht. Betten und Zimmer gut Matratzen nicht zu weich aber trotzdem stützend -bequem.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das "Frühstücks"- Restaurant hatte Kantinencharme. Das ist aber sicher der Menge der möglichen Gäste geschuldet. Sehr großzügige Anlage, eigentlich ein Vorteile aber für mich als Gehbehinderter eine Herrausforderung und ein sehr persönliches Problem.

    Nette freundliche und kompetente Bedinung an der Rezeption. Der Tipp mit dem Auto weit enfernten Gästehaus zu fahren, war für mich als Gehbehinderter sehr wichtig. das Frühstücksangebot war sehr reichhaltig. Behinderten gerechtes Zimmer wurde umgebucht.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dass es in diesem Tagungshotel kein kostenloses, flächendeckendes W-Lan gibt, spricht Bände.

    Frühstück war reichhaltig, schon in Ordnung. Zimmer war "Typ Jugendherberge", aber auch hier: Für unter 60 Euro in Ordnung. Servicekräfte und Personal waren durch die Bank weg freundlich und machen viel vom schlechten Eindruck wett.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In die Jahre gekommen Keine gratis WLAN (nur an der Bar) Sonst Hotspot Telekom (Kostenpflichtig) oder Netzwerkkabel (im Jahr 2017 - welches Endgerät hat das noch?)

    Parkplatz Kurze Wege

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit des Zimmers, kein WLAN, unfreundliche Rezeption, Toilette im Zimmer stinkt nach Urin - echt miese Bude zu einem unverhältnismäßig hohen Preis

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hotel weit vom Bahnhof entfernt Doppelzimmer sehr klein, ohne Bar. Spartanisch eingerichtet Bad ohne Make-Up-Spiegel. Waschb. klein Kein frisches Obst beim Frühstück Insgesamt viel zu teuer!

    Rezeption durchgehend besetzt. Personal an der Rezeption sehr freundlich. Ruhige Gegend, kaum Verkehr, aber gute Verkehrsanbindung (Busse).

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Weg von der Rezeption zum Zimmer ist natürlich sehr weit. Hat uns nicht gestört, aber wer nicht gut zu Fuß ist, sollte das Bedenken.

    Sehr ruhiges Zimmer. Persönlich zubereitetes Rührei für jeden Gast. Großzügiges Raumangebot. Schöne Außenfläche.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Lange Wege zwischen den Gebäuden, aber nur ein Problem für Gehbehinderte. WLAN nicht kostenlos im gesamten Hotel (nur im Rezeptionsbereich).

    Zimmer war sauber und ordentlich, Fernseher war voll funktionsfähig und guter Empfang, aber unzeitgemäß klein. Rezeptionist war sehr freundlich und informativ. Es gibt reichlich Parkplätze, die im Hotelbereich liegen. Das Begrüßungswasser im Zimmer war sehr gut nach langer Anreise.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die langen Weg von der Rezeption zu den Bettenhäusern sind durch den Charakter als Tagungshotel, länger wie gewöhnlich

    Das Frühstück ist sehr umfangreich, das Personal am Morgen sehr freundlich. Für Neuss/Düsseldorf bietet das Hotel ein gutes Preis/Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Alles war gut, kein Grund, unzufrieden zu sein.

    Das Frühstück war sehr reichhaltig und lecker, frische Eier gekocht oder als Rühr- oder Spiegelei wurden gratis angeboten, das Personal war sehr freundlich und äußerst hilfsbereit, die Unterkunft war blitzsauber. Die Handtuch wurden großzügig ausgewechselt, obwohl sie noch auf der Stange hingen und wir sie weiter benutzt hätten. Die Lage war gut, sehr ruhig zum Schlafen und dennoch ist das Zentrum von Neuss schnell erreichbar.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Gebäude wo sich die Zimmer befinden war sehr schlecht belüftet und unheimlich heiß. So auch das Zimmer, wo selbst bei offenen Fenster in der Nacht bei sehr schlechte, warme und schwüle Luft schwer zu schlafen war. TV und Bett Ausrichtung ist wie fast in allen Hotels alles andere als richtig durchdacht.

    Sehr sauberes Zimmer und Badezimmer.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Aussenanlagen nicht gepflegt, Wasserschäden im Hotelhalle nicht gereinigt, Putz fehlt, Parkplätze ohne Info abgesperrt, Getränkeautomaten leer bzw. Funktionslos usw. Hauptgebäude Scheiben schmutzig, Balkone nicht gereinigt

    Personal freundlich Lan Kabel für Laptop

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine saubere Zimmer Haare im Nassbereich von anderen Gästen. Staubig, Spinnweben in den Ecken, keine saubere Schränke.....muffeliger Geruch. Teilweise Zimmer zu warm. Frühstück okay aber nicht überragend teilweise sehr unfreundliches Personal im Catering. Wenn ich nicht übernachten müsste würde ich es nicht wählen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es war sehr heiß im Zimmer, daher wäre eine Klimaanlage wünschenswert.

    Für eine Nacht, zentral am Rhein-Radweg gelegen, die ideale Unterkunft mit abschließbaren Fahrradkeller. Zimmer und Bad war sauber und die Betten bequem, das Frühstücksbüfett ließ nichts zu wünschen übrig, das Personal war sehr zuvorkommend.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nach 7 stündiger Anreise hätten wir schon von einem Tagungshotel erwartet, einen Kaffee zu bekommen ! Zimmer waren in den Ecken ziemlich verstaubt, Fenster total verschmiert, auf dem Balkon lag eine leere Bierflasche. Betten quietschen.

    Für einen Kurzaufenthalt o.k.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Aufgrund der Größe etwas weite Wege zum Restaurant vom Gästehaus.

    Frühstück war vielseitig und ausreichend. Die Lage liegt etwas vom Stadtzentrum entfernt, ca. 3 km, dafür gute Busanbindung ins Zentrum, da Parkhäuser im Zentrum sehr teuer sind. Ruhige Lage am Rande eines Parks. Auf Wunsch kann anstelle des Frühstücks auch ein Lunchpacket gebucht werden. Sehr freundlicher und hilfsbereiter Service.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten sehr schmal, Zimmer gerade groß genug. Alle mit "Balkon", den sich aber jeweils 2 Zimmer teilen, keine Bestuhlung. Sehr lange Wege von Rezeption zu den beiden Zimmerblöcken und zurück zum Frühstücksraum. Ist halt ein Tagungshotel somit eher Schulcharakter. Aber alles in Ordnung!

    Sicherer Fahrradkeller. Frühstück auch auf der schönen Terrasse möglich, Frühstückspersonal ausgesprochen nett. Am Wochenende wohl wenig besucht, dann auch Restaurant und Bars im Hotel geschlossen. Fussläufig griechisches Restaurant mit nettem Biergarten. Super Lage für Radtour Erft/Rhein.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    • Mit Freunden Reisende
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksbufett könnte strukturierter sein....großer Parkplatz aber leider nicht rund um die Uhr zugänglich

    Schöne Zimmer ; ruhige Lage, zumindest am Wochenende...

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war sauber, leicht staubig, aber der Sanitärbereich war nicht richtig sauber. Außerdem ist kostenloses WLAN mittlerweile fast überall Standard, aber nicht hier.

    Die Lage und die Parkmöglichkeiten sind sehr gut, die Lage ist sehr ruhig.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r

    Wlan auf dem Zimmern kostenpflichtig!! Spielothek ähnliche Atmosphäre in der Lobby, sehr ungemütlich. Da werden Ballerspiele und Fußball auf 3 großen Monitoren gespielt.

    Die Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit an der Rezeption ist hervorragend! Ruhige Lage, kostenlose Parkplätze, Rezeption rund um die Uhr besetzt, Leckeres Frühstück, sehr sauber.

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN nur gegen Gebühr. Hotel war sehr gut. Aber schlafen muss man ein wenig außerhalb in einem Gästehaus. Dieses gehört unbedingt renoviert. Matratze, Polster ausgetauscht. Hotel ist nur für business. €5 fürs WLAN müsste auch nicht sein.

    Frühstück war Top, sind immer in Hotels unterwegs, aber dieses Frühstück war das beste.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles andere. Abgewohnte und dreckige Zimmer, mein iPad ist größer als der Fernseher, Heizung kaputt, ich musste bei offenem Fenster schlafen, da Saunatemperaturen. Völlig überteuert.

    Freundlicher Empfang

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Miserable Zimmerausstattung im abgewohnten Jugendzimmerstil. Das Bett quietschte und die Sprungfedern haben sich durch die Matratze gebohrt. So eine Unterkunft dürfte niemals als 3-Sternehotel angeboten werden. Ich war entsetzt.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Für meinen Bedarf war die Unterkunft voll okay. Gutes Preis-leistungsverhätnis. Sehr freundliche Information zuvor am Telefon über öffentliche Verkehrsmittel. Gutes Frühstück.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Februar 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Was zu bemängeln war, habe ich in der vorausgehenden Antwort ausgeführt. Hinzuzufügen wäre evtl. noch, dass die Betten etwas schlicht waren (die Matrazen aber nicht durchgelegen!), das Nachttischchen etwas schlicht und das Zimmer für zwei Personen etwas klein- für einen Kurzaufenthalt, bei dem man das Zimmer vor allem zum Schlafen benutzt gerade ausreichend. Das Zimmer hatte ein wenig den Flair eines Studentenzimmers. Waschbecken, WC und Dusche aber vollkomen in Ordnung.

    Das Frühstück war vorzüglich und reichlich und ließ eigentlich keine Wünsche offen; kann ich gerne weiterempfehlen! Auch die Architektur des Gebäudes in dem die Hotelzimmer untergebracht sind fanden wir sehr interessant und ansprechend! Problematisch war lediglich die Regelung des Heizungsventils. Die Verschraubungsvorrichtung war leider nur in Kunststoff ausgeführt u d deshalb offensichtlich zu schwach. Der Regler war bereits bei unserer Ankunft quasi nur provisorisch befestigt- so aber nicht funktionsfähig. Ware diese Verschraubung solider ausgeführt, wäre das Ganze vollig akzeptabel. Die Bedienung des Reglers ist leicht verständlich.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bad hätte schon sauberer sein dürfen; die schwarzen Fugen in der Dusche sahen nicht so einladend aus.

    Das Frühstück war gut und lecker. Das Zimmer war ordentlich, die Betten bequem.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Betreffend Kaffee & Co ist es so dass der Kaffee etwas mau ist, da greift man doch gerne zu dort befindlichen Vollautomaten. Hier steht fairerweise die Preisangabe, welches dem Hotelgast dann voraussagt dass guter Kaffee nicht umsonst ist. Schreckt irgendwie ab. Als Hotelgast mit Zimmernummer/-schlüssel sollte es schon möglich sein dies im Preis mit einzubeziehen. Die Hotelräumlichkeiten haben Stil, jedoch verließ in Richtung Wohlfühlambiente die Betreiber der Mut. Hier liegt der Grund eher darin, dass es ursprünglich als Stundentenwohnheim erbaut war, und zum Hotel umgemünzt wurde. Ist auch ok, aber irgendwo muss mit Deko, einem Sessel/Sofa, Lese-Ecke u.ä. nachgewürzt werden. Es besteht auch eine "Lounge". Ist aber eher die Teeküche mit kargem Möbel, ohne weiteres Besteck, einigen Leergutkästen, und abgeschalteten Heizkörpern. Hier sollte man sich nicht unbedingt aufhalten, es sei denn "man kann kalt". Die Ansätze sind da, es muß gegenüber dem zahlenden (Freizeit-)Kunden irgendwo die Sache aufgepeppt werden, da karg und kalt wirkt, so wie die Zimmer. Das Internet ist kostenpflichtig, wenn man Wlan benutzt. Dies tuen vermutlich viele, da das Lan-Kabel hinter dem Zimmerpult versteckt liegt und suggeriert wird, es wäre halt so. Trotzdem, Lan läuft.

    Das Commundo-Tagungshotel besteht an und für sich aus zwei Teilen, den Tagungsräumen für Weiterbildende und den dazugebauten Hotelkomplex. In der Tat scheint es sich um eine Art Schulgebäude zu halten, da lediglich die Lobby (gut gelungen) richtiges Hotelflair aufweist. Der Wohnbereich im hinteren Teil der Infrastruktur ist designed und durchdacht, es hat viel Lichteinfall. Aaber sollte hier an vielen Kleinigkeiten gefeilt werden um die Angelegenheit aufzuwerten. Die Zimmer sind auf jeden Fall sauber, wobei das Personal jeden Tag Wäsche und Tücher wechselt. Muss nicht jeden Tag sein... Das Frühstück ist ausreichend von Wahl, Format und Quantität, wäre nur nicht das optische Flair einer Autobahnraststätte. Hier sind die farbigen Bildchen, das Gate zu eintreten, der "strenge" Kassenbereich gemeint, welcher entweder motiviert die Platte bis obenhin vollzuladen, da man Angst habe könnte ein weiteres Mal die Kasse zu passieren und zur Zahlung von Zusatzleistung gefragt zu werden, oder dadurch hungrig vom Tisch zu gehen. Ein ausreichend großeer Parkplatz ist vorhanden, welcher nach 22 Uhr abgeschlossen wird. Achtung, vorher mit dem Concierge in Kontakt treten, nicht, dass der Pkw dann doch vor der Tür geparkt werden muss. Technisch ganz ok, wohlfühlmäßig noch viel Luft nach oben, dennoch als Gast in der nahegelegenen Skihalle eine sehr gute und empfehlenswerte Alternative zum Übernachten.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2016

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Von der Rezeption bis zum Bettentrakt war es ein ungewohnt weiter Weg (gefühlt mindestens 100 m) durch einen langen Gang, an dem die Tagungsräume und -trakte lagen. Ein anderer Gast musste mehrfach hintereinander feststellen, dass das Zimmer, in dem er übernachten sollte, nicht gemacht war. Ich beglich meine Rechnung mit EC-Karte; die Empfängerangabe "BILDUNGSZ DT AG ... Deutsche Telekom ... Bonn" später auf meinem Kontoauszug bereitete mir zunächst Schwierigkeiten den Vorgang zuzuordnen.

    Das Tagungszentrum errichtete die Telekom als Fortbildungszentrum. Entsprechend gibt es viele Einzelzimmer im Charakter von Studentenzimmern mit Nasszelle. Die Zimmer sind um einen länglichen lichten Innenhof angeordnet, der nach oben verglast ist. In die oberen Stockwerke gelangt man über Freitreppen mit zum Aufenthalt gedachten Podesten oder Aufzüge. Ich fand es architektonisch ansprechend. Das Frühstücksbuffet war schmackhaft und umfangreich, die Umgebung ruhig. Parkplätze sind kostenlos, von einer ca. 100 m entfernten Bushaltestelle verkehren Busse in die Neusser Innenstadt.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Vielleicht mal neues Bettzeug ?

    Genau was man bracht - und nur das: netter Empfang, sauberes Zimmer, im Bad funktioniert alles, ruhig gelegen, Frühstück sehr o.k. Empfang Tag-und Nacht besetzt. Wer das Hotel mit dem gemütlich-luxuriösen Berghotel in Tirol oder dem City-Hilton in München vergleicht, kommt natürlich zu einer schlechteren Bewertung. Bin immer wieder hier - und kenne auch weltweit die feinen, luxuriösen Häuser !!!

    Übernachtet am Dezember 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: