Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Royal Inn Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Hohenzollernring 46, Altstadt-Nord, 50672 Köln, Deutschland

Nr. 181 von 223 Hotels in Köln

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 605 Hotelbewertungen

7,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    6,8

  • Komfort

    6,4

  • Lage

    8

  • Ausstattung

    6,6

  • Hotelpersonal

    7,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,5

  • Kostenfreies WLAN

    7,3

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Klimaanlage, sehr warm. Keine Rauchmelder. Mehrere vertrocknete Pflanzen, sogar auf dem Frühstückstisch

    Sehr freundliches Personal, Zimmer mit Balkon verbunden, war gut weil wir mit mehreren Personen reisten.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keine Klimaanlage in den Zimmern. Geöffnetes Fenster ist vorne zu laut , bzw. hinten durch den gemeinsamen Balkon und die Feuertreppe etwas unangenehm. Der untere Eingang ins Hotel wirkt unschön, fast wie eine Absteige

    Freundliches und hilfreiches Personal. Ich bekam sofort ein Zimmer auf der Rückseite, weil es auf der Straßenseite zu laut ist.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    -ACHTUNG: Kein 4-Sterne Hotel - höchstens zwei Sterne wert! Das ist eine Kunden-Täuschung! -alt, abgewohnt, komplett renovierungsbedürftig, unsauber -„angeblicher Balkon“ ist ein beängstigender Hinterhof-Feuerschutz-Zugang (dunkel und dreckig) für „Jedermann“ zu „Jederzeit“ mit alten Socken und Zigarettenkippen, Spinnen, alte verwelkte Blätter -das Hotel ein sehr schmaler Altbau, höchstens -10 Meter breit -keinerlei Parkmöglichkeiten -es wird auf ein 300m weit entferntes kostenpflichtiges Parkhaus hingewiesen -keine Hotel-Anfahrtsmöglichkeit zum Be- und Entladen (man soll das gesamte Gepäck 300m weit durch die Stadt schleppen) -extrem kleine Zimmer - 6-8qm - nur Bett, keine Sitzgelegenheit oder Sofaecke -keine Klimaanlage - extrem heiße Zimmer! -Unterschiedliche Handtücher „lieblos“ alle auf einen Haufen auf den Waschtisch „verlegt“ -unsauberes Bad, Haare am Boden und auch im Bett -Überall Flecke auf den Böden und Fliesen! -Gemeinschaftsraum (Frühstück, Aufenthalt, Rezeption - alles zusammen in einem kleinen Raum!)mit kaputten, löchrigem, altem Teppich, der stark nach Alkohol und Rauch überall roch -Zimmer werden nur kurz gezeigt, wieder abgeschlossen, dann soll man sofort kompletten Betrag bar bezahlen -> -> -Wir haben nachdem wir diese unzumutbaren hygienischen Mängel feststellten, dass Hotel NICHT genutzt und sind direkt wieder abgereist! Fazit: NIE wieder dieses Hotel! -> -> - Reklamation bei Booking com eingereicht - Hotelaufsicht informiert: Fotos und Bewertungen online entsprechen definitiv NICHT der Realität und Angaben, Täuschung des Kunden beim Buchungsvorgang

    Kein 4-Sterne-Hotel! Extreme Mängel!!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr warmes Zimmer, da die Sonne es ziemlich aufgeheizt hatte und die Wärme nicht aus den Wänden zu bekommen war. WLAN zu schwach für Netflix etc

    Badewanne war vorhanden. Lage direkt im Zentrum, Lärm von der Straße ist bei geschlossenem Fenster im 4.OG erträglich.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Haus und in den Zimmern ist es allgemein sehr warm

    von außen sehr unscheinbar, Zimmer dafür sehr ansprechend und ordentlich. Wenn man in Köln feiern gehen will, befindet sich das Hotel in bester Lage.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles mangelhaft.

    Das Hotel gibt sich als 4-Sterne-Hotel aus - und wenn man diese „Standards“ gewöhnt ist, dann kann man die ellenlange Mängelliste nicht akzeptieren und dort übernachten. Das Hotel ist höchstens zwei Sterne wert: alt, abgewohnt, komplett renovierungsbedürftig, der „angebliche Balkon“ ist ein beängstigender Hinterhof-Feuerschutz-Zugang (dunkel und dreckig) für „Jedermann“ zu „Jederzeit“ - das Hotel ein sehr schmaler Altbau, höchstens -10 Meter breit, keinerlei Parkmöglichkeiten (es wird auf ein 300m weit entferntes Parkhaus hingewiesen), keine Anfahrtsmöglichkeit zum Be- und Entladen (man soll das gesamte Gepäck 300m weit durch die Stadt schleppen) und die Zimmer - eine echte Katastrophe: es sind kleine „Abstellkammern“ von 6-8qm - nur das Bett hat Platz mit schmalem Gehweg drum rum, keine Sitzgelegenheit oder Sofaecke zum Aufhalten, man kann dort nur auf dem Bett sitzen, die Habdtücher „lieblos“ alle auf einen Haufen auf den Waschtisch „verlegt“ - die Gemeinschaftsräume mit kaputten, löchrigem, altem Teppich, der stark nach Alkohol und Rauch überall roch und kaum Platz für die kleine Mini-Rezeption, als angeblichen Empfangsbereich des angegebenen 4-Sterne-Hotels - da bekommt man echt Platzangst... Dann werden einem die Zimmer nur kurz gezeigt, wieder abgeschlossen, dann soll man sofort wieder mit runter kommen zur Rezeption und sofort den kompletten Betrag bar bezahlen, mit der Begründung „was wir hier schon alles erlebt haben - die Gäste hauen einfach ab, ohne zu bezahlen!!! Zuerst das Geld, sonst kriegen Sie den Zimmerschlüssel nicht!!!“ Hallo? Woran könnte das wohl liegen? Wir jedenfalls haben die Hotelaufsicht informiert. Wir wissen nicht, was das für Fotos und Bewertungen online sind - sie entsprechen jedenfalls definitiv NICHT der Realität und Angaben. Hier kann man tatsächlich von Täuschung des Kunden beim Buchungsvorgang sprechen. Definitiv NICHT zu empfehlen- noch nicht mal für eine einzige Nacht.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ohne Klimaanlage mit Affenhitze in der obersten Suite Badezimmer schmuddelig Bettwäsche roch nach Rauch und kam irgendwie ungewaschen rüber

    Zentrale Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück Katastrophe, wir waren zu einer Zeit in Köln in der viele Veranstaltungen stattfanden. Aus diesem Anlaß Zimmerpreis 130€ Doppelzimmer. Als wir Frühstücken wollten 8:15 Uhr großes staunen, schon fast vorwurfsvoll: normalerweise frühstücken unsere Gäste um 10:00 Uhr. Diesen Satz haben wir in 40 Minuten 10 mal gehört. Fazit, gute Lage, sauberes Zimmer, nix für Frühaufsteher die gerne gut frühstücken.

    Sauberkeit

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Direkt am Hohenzollernring ist es nachts einfach zu laut zum Schlafen! Da es keine Klimaanlage gibt, steht man zwischen den Stühlen entweder wegen des Lärms nicht schlafen zu können oder an Hitze im Zimmer zu ersticken. Sehr unvorteilhaft!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    NEGATIV Überrascht und enttäuscht war ich : 1. von der Einrichtung des Zimmers sowie des Empfangsraum. 2. Vom schlechten Service des Hotels. 3. Von der Sauberkeit der Zimmer sowie der Balkone. 4. Von der Blumenpflege überall waren halb vertrockente Blumen zu sehen. 5. Von dem Frühstücksbüffet, der den Preis nicht angemessen schien, es fehlte die Vielfältigkeit und das 4 Sterne Niveau. Alles in Allen Frage ich mich wofür das Hotel 4 Sterne bekommen hat. Ich sehe das nach meinen Erfahrungen eher im 2 Sterne Bereich. Da das eine spontane und kurzfristige Entscheidung war ist noch positiv zu bewerten das wir problemlos Last Minut gebucht haben. Im Nachhinein wissen wir auch warum das so war. Von mir gibt es keine Empfehlung weil das Geld - leistungsverhälnis nicht stimmte und für 4 Sterne.

    Mir hat gefallen das jedes Zimmer ein Balkon hat, die Holzwand in unseren Zimmer, sowie die gute zentrale Lage des Hotels.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war schlecht. Der Kaffee (nur Filterkaffee) war lauwarm. Die Auswahl an Auflagen waren für eine Vegetarierin dürftig.

    Das Zimmer hat uns gut gefallen, die Lage des Hotels ist super zentral.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Boden war nicht sauber und an vielen Stellen lagen noch Haare der Vorgänger. Wir waren in Köln bei ca. 22°C, aber im 6. Stock, wo unser Zimmer war herrschten tropische Temperaturen, die auch nicht wirklich mit einem Ventilator in Griff zu bekommen war. Das Frühstück war "übersichtlich" Die 4 Sterne in der Kategorie würde ich so nicht bergeben

    Die Lage des Hotels ist in Ordnung. Man kommt ohne Probleme zu Fuss zum Dom und den restlichen Sehenswürdigkeiten, Die Betten waren sauber

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Da müsste ich etwas erfinden!

    Hallo, zuerst möchten wir uns bei der sehr höflichen, netten und zuvorkommenden Cheffin des Hotels bedanken! Alle Mitarbeiter waren immer bereit zu helfen und die Wünsche des Gastes schnell und immer lächelnd zu erfüllen. Da wir aus gesundheitlichen Gründen (Diabetes und Laktose) am Frühstück nicht teilnehmen konnten, war aber der Frühstücksraum, die Eindeckung der Tische und das Buffet sehr schön und gut aufgeteilt. Zu unserem Zimmer ist zu sagen, Zimmer mit großem Balkon und schönes Bad, eine gut gefüllte Minibar und gemütliche Betten. Alles in allem ist das Hotel mit drei Sternen sehr zu empfehlen! 15 min. vom Kölner Dom, 20 min. zum Rheinufer. Wir wünschen dem Hotel weiterhin gute Gäste und alles Gute!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Sommer unzumutbare Wärme in den Zimmern. Fenster kann man in der Nacht auch nicht geöffnet lassen,da es auf der Straße viel zu laut ist. Sauber ist etwas anderes.

    Die Lage war super. Frühstück hat auch gepasst. Betten waren Gott sei Dank sauber!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In der kurzen Zeit unsres Aufenthalt war nichts negatives festzustellen.

    Zu spät aufgestanden,Frühstück war vorbei, sind trotzdem noch ohne Probleme versorgt worden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preis-Leistungs Verhältnis stimmte nicht. Zimmer sehr klein. Frühstücksauswahl zu gering. Zimmer renovierungsbedürftig. Wasser lief in der Dusche nicht ab. Sauberkeit des Bades generell fragwürdig.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit des Zimmers duschkopf ging immer runter Baden war nicht möglich Unterschrank im Bad dreckig Türrahmen Bad dreckig Terrasse nur ein Stuhl Bettlaken war verschmutzt und staubige Lampen sowie Bilder Parkett fleckig im Schlafraum Frühstücksbüffet magere Auswahl usw für uns kein 4 Sterne Hotel

    Personal ab Samstag Nachmittag an der Rezeption gute Anbindungen der Verkehrsmittel

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bei unserer Ankunft war ein etwas genervter und schlecht deutsch sprechender Mitarbeiter an der Rezeption. Wir wurden über nicht richtig aufgeklärt oder informiert, lag aber ggf. auch daran, dass wir erst um 21 Uhr eingecheckt sind.

    Die Lage war sehr gut, man hat viele Bars/Restaurants usw. um das Hotel finden können. Wir waren in einem Zimmer auf der hinteren Seite des Gebäudes, wodurch es auch nicht sonderlich laut war. Ein kleinen Balkon hatten wir auch, der als Raucher sehr praktisch war. Die Zimmer waren ordentlich und auch sauber. Die Innenstadt kann man super zu Fuß erreichen. Für den Preis (wir waren an dem Wochenende der Fibo, für diesen Zeitraum waren alle Hotels recht teuer) war es echt ein gutes Hotel.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal hat alle Klamotten in unsere verschiedenen Koffer verteilt, das fanden wir sehr schlecht, da unsere privaten Sachen durchwühlt wurden. Des weiteren wurde meine Parkhauskarte weggeschmissen weshalb ich 16€ bezahlen durfte um dort raus fahren zu können.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit ist in diesem Hotel nicht sehr gefragt. Auf dass Duschen haben wir verzichtet es waren einfach zuviele Spuren der "Gäste " noch vorhanden. Die Betten eine Qual, durchgelegen. Von Schlaf war nicht zu viel zu denken.

    Einzig allein die Lage ist optimal. Laut, aber sehr zentral. Sehr netter Empfang an der Rezeption.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war adäquat ausgestattet, jedoch war alles, das nicht auf den ersten Blick angeschaut wird etwas schmuddelig. Ebenfalls habe ich ein Zimmer mit zwei Einzelbetten gebucht, da ich nicht mit einem Partner Verreist bin, erhalten haben wir dann aber trotzdem ein Doppelbett, das fand ich etwas schade, da dies ein Buchungsgrund gewesen ist.

    Die Lage der Unterkunft ist Ideal, insbesondere wenn man Abends noch etwas weg gehen möchte liegt das Hotel mitten im Ausgehviertel.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit wird nicht sehr groß geschrieben. Was ich auch sehr schade fand das es beim Frühstück keine frischen Brötchen vom Bäcker gab sondern aufbackbrötchen. Für 8,5€p.P. Erwarte ich das eigentlich schon. unter der Woche gab es nur bis 10uhr frühstück einmal leider bissi verschlafen und erst um 09.50uhr unten gewesen da war schon einiges weg geräumt zb Käse wurde auch nicht mehr aufgefüllt. Aber gut wir sind nicht verhungert 😋 mit Kindern würde ich dieses Hotel nicht besuchen die Gegend war auch nicht so die beste .

    Beim Check in war das Personal sehr nett &hilfsbereit. Da wir nen mädelstrip gemacht haben(Konzertbesucht, Shoppingtour) war es ausreichend. Es gab jeden Tag frische Handtücher 👍 positiv fand ich auch das beim Frühstück über all Obst Kekse oder Kuchen rum lagen

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Balkon war bei unserer Ankunfts sehr verschmutzt, Flecken auf dem Polster eines Stuhls; ich konnte dann das Zimmer tauschen. Im nächsten Zimmer im Bad etliche Haare des Vorbenutzers, Frühstückspersonal freundlich, Aufschnitt jedoch nicht hinreichend gekühlt, es fehlten die Müslischüsseln,

    Die Fenster isolierten gut, so dass auch zur sehr belebten Strassenseite geschlafen werden konnte, allerdings bei geschlossenem Fenster

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Empfangsdame hat uns nicht ein einziges Mal in die Augen geschaut. Sie konnte nicht einmal eine Rechnung schreiben und hat uns auf den nächsten morgen vertröstet. Unfreundlich und völlig inkompetent. Muffiges Zimmer.

    Morgens ein sehr netter Herr am spärlichen Frühstücksbuffet. Das ist definitiv nicht mein Lieblingshotel.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Holzboden im Zimmer war ewig nicht mehr gereinigt. Im Bad waren Staubflusen und in der Dusche Silberfische.

    Das Personal war ganz nett und zuvorkommend.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad hat gestunken, Zimmer sind sehr klein und so wohl fühlte man sich darin leider nicht, aus dem Balkon kann man keine frische Luft erwarten, denn darunter befindet sich ein fastfood Restaurant, der nach Pommes fett stinkt sobald das Fenster auf gemacht wird. Zudem ist die Luft in den Zimmer an sich schon stickig und eklig.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein 3-Bett Zimmer gebucht. Was jedoch nicht erwähnt würde ist, dass es sich bei dieser Buchung nur um ein Zustellbett handelt. Dieses war viel zu kurz und wirklich unbequem. Zudem war der Raum durch das Zustellbett viel zu klein. Das Bad war leider nicht ordentlich geputzt. Die Fugen in der Dusche waren mit Schimmel zu gesetzt und es stank bestialisch aus dem Abfluss.Der Kosmetikspiegel war von oben bis unten zu gesifft. Normalerweise können wir einen gewissen Grad an da liegt mal was rum, oder nicht alle Staubkörner sind weg ab. Doch hier stach es wirklich direkt ins Auge oder in die Nase :(

    Die Lage ist sehr gut, man ist sehr zentral, direkt an den ÖPNV angeschlossen und findet immer was man gerade braucht in nächster Nähe. Wenn man Wochenende übernachtet sollte man wissen,dass man sich hier auf einer Partystraße befindet und das Schlafen mit geöffnetem Fenster nicht möglich ist.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    W-Lan Procedere kann für mich nicht einfach genug sein. es sollte automatisch funktionieren - ohne sich aufzuschalten

    Bad war modern + komfortabel. Bett war bequem + sauber. Größe des Zimmers war gut. Lage ist ideal.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war sehr kalt (Februar) und im Badezimmer war ein beißender Abflußgeruch, der auch nach Benutzung von Wasser nicht verschwand. In der Nacht hat jemand alle 30 Minuten die Musik aufgedreht und lautes Gejohle kam hinzu. Da ab 22 Uhr ist die Rezeption geschlossen ist, konnte man niemandem Bescheid geben.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Balkon nicht nutzbar aufgrund der Lautstärke und Lage. Nachts hat das Badezimmer angefangen aus dem Abfluss zu stinken, sodass man nicht schlafen konnte- wenn man fenster und Badlüftung gleichzeitig anmacht, verschwindet der Geruch nach einiger Zeit. Die Betten sind sehr laut. Ich persönlich konnte nachts leider keine Ruhe finden.

    sehr zentral gelegen, zu fuß alles gut erreichbar

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war für 81 Euro nicht das was ich erwartet habe. Es war alles da, aber einige Fliesen kaputt, das 2. Bettzeug war weggeräumt (ich hatte nur Einzel gebucht, aber es wirkt als vertraut man seinen Gästen nicht). Der Hinterhof war sehr laut durch eine Lüftungsanlage und allgemein macht das Zimmer nicht mehr den neusten Eindruck. Das Frühstück war für 8,50 € okay aber in der Umgebung kann man preiswerter essen. Für eine Übernachtung ausreichend und gute Lage, aber ich glaube 60 € wäre passender gewesen für die Übernachtung.

    freundliches Personal und gute Abwicklung von Checkin und Checkout

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir wurden sehr freundlich begrüsst und hatten einen prima Service. Wir waren rundum zufrieden mit den Leistungen des Hotels, die Lage ist exzellent.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ausblick in einen scheußlichen Hinterhof. Übel war der Geruch im Bad (Abfluss?).

    Sehr nette Begrüßung. Frühstück ausreichend, optisch gut hergerichtet, gekühlt. Ok. Zimmer einfach, aber in Ordnung. Sehr zentral gelegen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war leider nicht so besonders, kaum Auswahl an Aufschnitt , die Würstchen waren nicht durch und die Putzfrau hat während der frühstückszeit gestaubsaugt.

    Die Unterkunft war soweit schön die Sauberkeit war in Ordnung.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auswahl der Frühstückswaren. Sauberkeit des Zimmers und Bad.

    Frühstück war ok. Leider Keine Bio Waren und Leider Eier aus NL Bodenhaltung. Personal freundlich und hilfsbereit. Zimmerfrau hat zur Freude meiner Tochter dieKuscheltiere sehr nett auf das Bett drapiert.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück wurde um zehn während wir noch am frühstücken waren abgeräumt. Hotel liegt direkt an verschiedene Bars, nachts sehr laut

    Bett war sehr gut, Größe des Zimmers mit einem Kind sehr gut. Sehr freundliches Personal

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ganz und gar nicht hat mir das preisleistungverhältnis gefallen . 1 Übernachtung 116€ war es nicht wert. Unser Zimmer lag auf dem 5. Stock der Aufzug wurde vom Personal ständig blockiert worden. Also hieß es laufen. Und der Knaller war das Frühstück um 9.30 waren nur noch Reste da. Obwohl es hieß bis 11 uhr gibt es Frühstück. . Und das wohl absolut schlimmste war das die Personaldame die restliche Wurst und Käse mit den bloßen Finger an fasste um es für das nächste Frühstück weglegte. Das für ein 4 Sterne Hotel. Meine Empfehlung nie wieder!!!!!!!

    Die Hotellage war zentral direkt am Friesenplatz könnte man schnell am Kölner Dom sein. Einkaufsmöglichkeiten wie Lidl Rewe Bäckereien usw.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Dezember 2017

    • Reise mit Haustier
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war absolut dreckig, defekter Wasserhahn, Bad hat gestunken und Fliesen in der Dusche defekt! Alles in allem eine Frechheit! Könnte ich mich jetzt noch drüber ärgern

    Leider nichts

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer ... ruhig ,sauber ,Ausstattung O.K. Lage: sehr Central,2 Stationen von HauptBahnHof :-)

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zur Straße hin sehr laut in der Nacht, obwohl das Fenster geschlossen war. Das liegt an den zahlreichen Lokalen Vorort. Minibar war nicht angestellt, bzw. vielleicht auch defekt. Abgelaufene Schokolade in der Minibar. Der Hotelempfang wollte sich jedoch dem Problem direkt annehmen. Ob dies behoben wurde, keine Ahnung, waren nur eine Nacht dort

    Das Personal war sehr freundlich, die Zimmer waren sauber und die Betten waren auch bequem. Ansonsten würde ich sagen, ein normales aber ausreichendes Hotelzimmer. Für Nachtschwärmer super geeignetes zentrales Hotel.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Paar

    Das Frühstück war sehr karg.... als wir Frühstücken wollten (9 Uhr) waren noch 3 Brötchen da, obwohl noch ein Teil der Gäste nicht gefrühstückt hatten, und bis neue Brötchen da waren, hat es gedauert und gedauert, sodass wir das Hotel teils hungrig verlassen haben. (Ok... das Frühstück war/ist nicht so teuer wie in anderen 4-5 Sternehotels)

    Der Mann an der Rezeption hat sich bemüht das Problem der Doppelbuchung von Booking.com zu regeln, hat es jedoch nicht geschafft !

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zu karges Frühstück... am Anfang waren noch 2-3 Brötchen zur Verfügung dann dauert, dauert es bis neue kamen ... (Ok der Preis war nicht so teuer wie in manch anderen Hotels, aber mit halb gefülltem Magen, reist man auch nicht gerne !!!!)

    Der Mann am Empfang war hilfsbereit ( es bestand ein Doppelbuchungsproblem mit Booking) und er hat sich ernsthaft bemüht, dieses zu lösen, was jedoch nicht so einfach schien !

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Obwohl als Nichtraucherzimmer deklariert, roch es im Zimmer jedoch wohl danach.

    Sehr netter freundlicher Empfang und Verabschiedung . Zentrale Lage und trotz Innenstadt nachts nicht extrem laut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück hat 8,50 € gekostet was ich für das Frühstück etwas teuer fand. Es wurde eine falsche Quittung ausgestellt, somit kann ich das nicht einreichen. Zudem gab es angegorenen O-Saft.

    Die Lage des Hotels war angenehm. Ansonsten war das Zimmer ganz okay. Das WC war etwas dicht an der Wand, sodass man beim auf Toilette gehen ein wenig das Gefühl hatte beengt zu sein.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Angeblich ruhige Zimmer zur Straßenrückfront mündeten in einem Lärmchaos durch mind. 4 Klimaanlagen der Nachbargebäude (Kino, Bars, Läden>Amüsiermeile) die ganze Nacht. Keine eigene Klimaanlage. Eine Mitarbeiterin entweder überarbeitet, nicht eingearbeitet, auf jeden Fall unerzogen und aufmüpfig. Zimmer hatten div. Mängel, was bei günstigem Preis zu erwarten war.

    Frühstück o.k., sonst aber nichts

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider waren Haare und ein Bewertungsbogen vom Vorgänger im Waschbecken/ Zimmer. Silberfischerl im Grossformat. Abgewohnt

    Sehr zentral. Bett sehr bequem, Personal sehr freundlich

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr einfach und übersichtlich, hat aber für unsere Zwecke gereicht.

    Top Lage. Schönes gemütliches sauberes Zimmer mit kleinem Balkon. Bequeme Betten.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Große Probleme hatten wir mit dem Lärm vor dem Fenster - als nicht Kölnkundige wussten wir nicht, dass die Straße eine Partymeile ist - trotz geschlossenem Fenster eine Katastrophe. Also wer hier schlafen will, muss ein Zimmer in den Hof buchen Das Bad war relativ alt mit Badewanne. Nicht so toll.

    Das Frühstück war gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Preis-Leistungsverhälnis war nicht angemessen. Für ein Hotel mit 4 Sternen kann man mehr erwarten. Der Fernseher war defekt, Gardinen waren schmutzig und ließen sich aufgrund defekter Gardinenleiste nicht schließen. Die Lage ist zwar zentral, erinnert jedoch sehr an eine Bahnhofs-Region (Obdachlose direkt vor der Tür). Ein gemütliches Restaurant ist hier nicht zu finden, dafür jedoch eine überfüllte Bar an der anderen.

    Nichts!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    An der Unterkunft ist eigentlich nichts auszusetzen, außer dass es keine 4 Sterne sind - Einrichtung alt und kaputt - Personal sehr nett und bemüht - aber ich bin in einem 4 Sterne Hotel noch nicht von jemandem empfangen worden in T-Shirt und Jeans - Wenn ich für das Zimmer 30 Euro bezahlt hätte, wäre alles o.k. gewesen aber ich habe mehr als das doppelte bezahlt und das war es definitiv nicht wert!!!

    Die Stadt

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Zimmer abgewohnt - Einrichtung teilweise defekt - in allen Ecken Staub, Zimmer nicht sauber - Frühstück war halbwegs ok für 8,50 Euro - Mitarbeiter diskutieren untereinander laut vor dem Gast - Zimmer sehr hellhörig, man hört jeden Schritt auf dem Flur

    -Lage

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Doppelbett bestand aus zwei zusammengestellten Einzelbetten.

    Schneller, unkomplizierter und freundlicher Check In. Gute Lage am Rand der Altstadt von Köln. Viele Sehenswürdigkeiten sind gut fußläufig erreichbar. U Bahn Station sehr nah am Hotel.Kleiner Balkon am Zimmer.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Gestank im Badezimmer - Doppelbett waren zwei Matratzen nebeneinander (mit Ritze dazwischen) - kein Bügeleisen (für Business trips nichts gut)

    + Gute Lage + gute Anbindung Infrastruktur + nur zum Schlafen genügt es

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Siehe was hat mir gefallen da steht alles negative drinnen.

    Waren wegen der Gamescom und die Aftershow Party war direkt vor der Tür daher war schlafen erst ab 0:00Uhr möglich da das ganze Zimmer durch die Musik gewackelt hat. Parkmöglichkeit war durch das Event nur 500 Meter im Parkahaus für eine Nachtgebühr von 20€ möglich. Aber! Alles in allem echt gut da das Frühstück gut war und mann Abends / Nachts im Zentrum echt gut weggehen kann und hat nur paar Meter bis zum Zimmer.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Preis/Leistung katastrophal! - Viel zu teuer für die Leistung, aber grundsätzlich absoluter Wahnsinn zur Messezeit! - Hotel ist niemals 4 Sterne, wenn überhaupt 2 - Zimmer heruntergekommen - Qualität des Interieurs schlecht, alles sehr billig hergerichtet - Frühstück absolut lächerlich für weitere EUR 8,00 on top

    Personal war recht freundlich.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war nicht besonders sauber. Das Hotel hat keinen Parkplatz. Man muss im Parkhaus in der Nähe parken. Das Frühstücksbuffet war schon 1 1/2 Stunden vor Ende fast leer. Die Brötchen waren hart und die Getränke warm. Insgesamt war das Buffet schlecht und ist nicht zu empfehlen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück und wenn man nachts die terasse auf lässt könnte teoretisch jeder ins zimmer kommen in anderen Nachbarzimmern weil treppen vom einem zimmer zum nächsten führen

    Der tv hat nuch sofort geklappt so kam der mann von der Rezession her und regelte es

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bei offenem Fenster schlafen war nicht möglich, wodurch es im Zimmer sehr warm wurde. ein Ventilator stand aber zur Verfügung. Aber das gefällt ja nicht jedem.

    Das Personal war super freundlich und hilfreich, sehr günstige Parkmöglichkeit (6€) um die Ecke. Das Badezimmer war sehr sauber. Einziges Manko: auch noch bis spät abends sehr laut aufgrund der neben dem Hotel gelegenen Bar/bzw der Lage. für Leute die gerne abends noch weggehen aber kein Problem.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer zur Strasse sind bis spät sehr laut, da sich an dieser Strasse viele Lokale/Clubs befinden. Für Ruhe sind die Zimmer zum Hof besser. Ausserdem hat man von da Sicht auf den Dom. Das Hotel hat leider seine beste Zeit schon hinter sich.

    Sehr freundliches und hilfbereites Personal. Gut gelegen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine Lüftung im Badezimmer. Die Erotik-Geschäfte an der Strasse, Kein drittes Bett im Zimmer, nur ein Klappbett. Viele Shisha-Bars an der Strasse.

    Das Frühstücks-Buffet war sehr gut. Sehr nettes Personal. Der Balkon mit der Aussicht über die Bäume der Straße. Sehr bequeme Matratze.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstücksraum ist sehr dunkel und wirkt etwas in den Raum gequetscht-habe deswegen woanders gefrühstückt.

    Zimmer nach hinten raus, nicht zum Hohenzollernring, waren seh leise mit großartigem Blick (5.OG) über Köln und Balkon. Bad war klein, aber neuwertig, Bettetn gut, aber kein Doppelbett, einzelne Betten.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Was uns am meisten gestört hat war, dass wir nicht frühstücken konnten. Wir sind bereits vor 15 Uhr angereist und konnten die Zimmer noch nicht beziehen. Das war ja noch ok, aber auf die Frage ob wir schon alles ausfüllen, bzw. Frühstück bestellen können, bekamen wir die Antwort, das macht der Kollege später. Wir kamen gegen 18 Uhr zurück ins Hotel und konnten kein Frühstück mehr buchen, da nur begrenzt Platz war und sich eine externe Gruppe von 15 Personen zum Frühstück angemeldet hatte. Wir fanden das nicht in Ordnung. Personen die in dem Hotel wohnen sollten Vorrang haben

    die Sauberkeit und die nahen öffentlichen Verkehrsmittel

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da das Hotel von Bars umgeben ist,ist es sehr,sehr laut bis in die frühen Morgenstunden.

    Frühstück war gut,könnte aber mehr Auswahl geben. In den Zimmern ist alles was man braucht. Zimmer sauber. Freundliches und hilfsbereites Personal

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Dreierzimmer bestand aus einem Doppelbett und einem wackeligen zusammenklappbaren Beistellbett. Das Personal war schlecht informiert (falscher Wlan-Zugang und dann noch falsches Passwort).

    Bad gut ausgestattet. Balkon ist super. Direkt gegenüber ist der Club 51, super für Partygänger, laut wenn man kulturelle Städtereise macht und nur schlafen möchte. Für das Geld soweit in Ordnung.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2017

    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Davon mal abgesehen das wir nicht mal das Zimmer hatten, welches via Booking.com reserviert worden war, kann ich auch wenig positives berichten. Das Frühstück war schlecht, Säfte, Wasser, Joghurt, Obst und Wurst/Käse waren nicht gekühlt. Und das bei einer Außentemperatur von min. 28°C. Ich bezweifle das, dass Hotel überhaupt über Klimaanlagen verfügt, mitbekommen hat man davon jedenfalls nichts. Die Zimmer besaßen lediglich einen Ventilator, der nicht viel Abhilfe schuf. Von vornherein wurde der unglaublichen Hitze keine abhilfe geschaffen (und das, obwohl die Herschafften eine Karte mit den aktuellen Temperaturen aus der Umgebung an der Rezeption warben). Vorhänge waren offen, die Sonne knallte gegen die Fenster und im Zimmer fühlte man sich wie in einem Vulkan.

    Das einzig positive das ich über diese Unterkunft sagen kann ist, das sie eine pefekte Lage hat. Man fällt aus dem Hotel raus und ist in der Innenstadt. Es gibt unmittelbar in der Nähe einfach alles! Bars, Restaurants (die wirklich sehr gut sind), Einkaufsmöglichkeiten etc.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind nicht klimatisiert,was sich bei 30° außentemperatur als wirklich schlecht beweißt.Es war stickig und sehr warm.Die Sauberkeit lässt auch zu wünschen übrig.Das Frühstück war okay,allerdings war alles ungekühlt und der einzige Mitarbeiter war überfordert und man musste lange auf Kaffee und auf's Auffüllen der Speisen warten.Von einem 4 Sterne Restaurant darf man wirklich mehr erwarten!

    Die Lage des Hotels ist wirklich toll.Man hat viele Bars und Restaurants in unmittelbarer Nähe und ist zu Fuß in wenigen Minuten in der Innenstadt und am Dom.Das Personal war wirklich freundlich und sehr bemüht.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zur Messezeit bzw. Eishockey WM überteuert. Gerüche im Hausflur unangenehm. Zimmer war zwar nach hinten hatte aber leider Generatorbrummen vor dem Fenster als Dauergeräusch. Nachttischlampen funktionierten nicht.

    Personal sehr freundlich und hilfsbereit

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider sind einige Reparaturen nötig. Es ist nicht gründlich geputzt. Eigentlich schade. Toilettendeckel kaputt, Spinnenweben, ein langes schwarzes Haar auf dem Kopfkissen, alles sehr " verkümmert" . Könnte man ohne viel Aufwand schnell ändern. Wenig Auswahl beim Frühstück. Krümmel auf dem Tisch vom Vorgänger.

    Super freundliches sehr bemühtes Personal!! Einfach klasse. Wer es mag zentral in der City. Restaurants und Gastronomie für jeden Geldbeutel rundherum sowie ein Klasse Supermarkt.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    soweit alles ok

    Das Bett war bequem, das Zimmer sauber und groß genug. Kleiner Balkon mit Notausgang, eine gute Idee. Das Mobiliar etwas in die Jahre gekommen, den Sessel und den Ventilator würde ich aus dem Zimmer entfernen und dann wäre es ok.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2017

    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war durchschnitt und die 8,50€ nicht Wert. Es gab keine Brötschenauswahl wie z.B. Körner oder Vollkorn. Kein besonderer Komfort. Die Zimmer sind klein. Die Dusche lief nicht ab. Die Handbrause war undicht. Die Dichtungen alt und schlecht. Es gab nur 1 Rolle Toilettenpapier. Die Kategorie 4 Sterne erscheint unglaubwürdig. Die Sauberkeit im Zimmer und den Fluren ließ zu wünschen übrig.

    Das Personal war freundlich und nett

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2017

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man hätte Hausschuhe oder latschen anbieten können.

    Die Lage war mehr als super, das Personal war sehr nett und 6€ für einen ganzen Tag im Parkhaus parken ist auch angemessen!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2017

    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In den Zimmern müsste mal gründlich Staub gewischt werden. Außerdem müssten die Wandfliesen und Türen im Bad sowie die Heizschlangen gereinigt werden. Beim Frühstück machte nichts einen frischen Eindruck, das Rührei war eine undefinierbare Masse.

    Die Betten waren bequem.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mir hat gar nicht gefallen, als ich angerufen habe und nachgefragt habe wegen eines Zimmers, der Name aller Kunden vorgelesen wurde nur um an meinen Namen zu kommen.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr freundliches Personal, einwandfrei sauberes Zimmer und Bad, schöne Einrichtung, bequemer Fernsehsessel. Das gemütliche Zimmer lag ruhig zum Hinterhof heraus und hatte einen kleinen Balkon. Buchung ohne Kreditkarte möglich. Unmittelbar rund um das Hotel gibt es alle Geschäfte des täglichen Bedarfs (dm, Rewe, Rossmann, Bäcker, Bacher Reformhaus, Apotheken etc.).

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Hotel-Parkplatz, nur Parkhaus mit 9€/Nacht

    Insgesamt war es ein super Hotel, tolle Einrichtung, nettes Personal und ein schöner Balkon mit Blick auf Stadt und Dom. Zimmer Richtung Innenhof und nicht an der Straße, also sehr ruhig.

    Übernachtet am März 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Royal Inn ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: