Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Derag Livinghotel am Olympiapark Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Paschstr. 46, Neuhausen - Nymphenburg, 80637 München, Deutschland

Nr. 232 von 349 Hotels in München

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 513 Hotelbewertungen

7,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8

  • Komfort

    7,5

  • Lage

    8,3

  • Ausstattung

    7,6

  • Hotelpersonal

    8,5

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,4

  • Kostenfreies WLAN

    8,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Olympiastadion ist vom Hotel hervorragend zu Fuß zu erreichen. Ca. 30min. Fußweg durch einen Park/Grünanlagen. kurzer Fußweg zur nächsten Ubahnstation ist ebenfalls absolut positiv. Besonders hervorzuheben ist die Kaffeestation im Foyer. Wir hatten kein Frühstück gebucht, weil wir früh abreisen mussten und konnten uns dort kostenfrei mit einem Kaffee stärken. Die Zimmer sind großzügig mit einer kleinen Küchenzeile und Balkon ausgestattet. Wir können das Hotel nur empfehlen und werden es sicher wieder buchen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Küchenpersonal war total überfordert, nachdem durch die Großveranstaltung im Olympiastadion das sehr zentral gelegene Hotel ausgebucht war, muss man davon ausgehen, dass mehr Gäste als sonst üblich ein Frühstück für immerhin 14€ pro Person einnehmen werden! Räumlichkeit viel zu klein, Brötchen + Brot leer, kein Besteck...Personal wahrscheinlich Azubis noch im Tiefschlaf. Das Badezimmer sollte dringend modernisiert werden, am besten man reserviert erst ab der 2. Etage!

    Personal am Empfang sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Reception sehr freundlich. Frühstückspersonal.. neutral. Schlecht ist, dass es viel zuwenig Platz beim Frühstück hatte! Plus.. Frühstück völlig überteuert und der Preis schon fast eine Frechheit.

    Schönes Zimmer, jedoch ohne Balkon. Also nicht wie auf den Fotos.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die ruhige Lage in München ist super. Genauso das italienische Restaurant in der Nachbarschaft. Das Zimmer ist in Ordnung gewesen, hat aber schon einige Jahre auf dem Buckel (Matratze, Badezimmer). Frühstücksraum verhältnismäßig klein und für 14 EUR pro Person relativ teuer.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider haben wir wenig Schlaf bekommen, da die Fenster anscheinend keinen Lärm isolieren. Somit wurden wir bereits um 5 Uhr von den nistenden Vögeln geweckt, am Morgen wurde bereits im Haus gehämmert und der nebenan liegende Edeka bekam Ware. Die Lage des Hotels ist sehr idyllisch, aber auf dem Vorplatz des Hotels ist immer was los und es ist wahnsinnig laut! Auf keinen Fall ein Zimmer zum Haupteingang nehmen!! Außerdem war es im Zimmer unverhältnismäßig warm, es gibt keine Klimaanlage und die Fenster lassen sich nur bedingt öffnen... Das Bad war sehr in die Jahre gekommen und entsprach mehr dem Stil der 70er... es bildete sich langsam Schimmel an der Decke über der Dusche und an der Duschtür. Sollte dringend mal renoviert werden - war aber zweckmäßig.

    Das Zimmer war in Ordnung und sehr sauber. Besonders schön fand ich die kleine Küchenecke, in der man sich auch mal einen Kaffee oder Tee zubereiten konnte. Zwei Flaschen Bier und Wasser ist kostenlos. Das Personal ist freundlich, aber zurückhaltend.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Bad müsste die Schiebetür von der Duschkabine mal richtig gereinigt und entkalkt werden,..... oder austauschen. In der Tiefgarage gibt es keine Hinweisschilder oder Pfeile, die dir zeigen, wo denn nun die Ausfahrt ist.

    Die Nähe zum Olympiapark, Matratze war sehr gut

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir reisten um ca. 14:00 Uhr an, der Check-in ist allerdings erst um 15:00 Uhr!! Das Zimmer war somit noch nicht bezugsfertig. Auf Nachfrage wurde das Zimmer innerhalb von 15 Minuten bezugsfertig gemacht (wirklich sauber!!!). Super Service!!!! Vielen Dank.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business French Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts. Für meinen Zweck war das Hotel perfekt.

    Das Hotel liegt sehr ruhig in einer Seitenstraße direkt neben dem Dantebad. In der (kostenpflichtigen) Tiefgarage stehen ausreichend Stellplätze zur Verfügung. Schön, dass Mineralwasser im Kühlschrank kostenfrei zur Verfügung steht.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Lüfter in Bad war kaputt und sehr laut. Bei Nachfrage um ein anderes Zimmer wurde mir gesagt dass alle Zimmer so sind. Da ich schon mal da war weiss ich dass es nicht stimmt und deswegen war ich diesmal sehr unzufrieden! Besonders Morgens um 6 wenn ich weg musste, hat das extrem gestört, da ich garnicht ins Bad konnte um mich fertig zu machen.

    Die Lage ist gut und die Sauna kann man nutzen, die aber etwas modernisierung dürftig schon ist.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Hotel. Sehr sauber ,reichhaltiges Frühstück, klasse Service! Sehr freundliches Personal !!! Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Wir waren drei Tage in München und können es nur weiter empfehlen!!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider fiel meine Geschäftsreise auf einen Termin an dem in München eine Messe stattfand. Dadurch bedingt war der Preis für meine Übernachtung exorbitant hoch. Wen ein Hotelier solche Preise verlangt (Messetermin) dann verlange ich zumindest, daß die Einrichtung des Badezimmers nicht mit einem 80er Jahre Style aufwartet. Zudem mit aufgequollener Badezimmertür und leichten Schimmelanhaftungen in der Duschkabine. Bei einem Preis der mehr der Luxuskategorie entspricht, erwarte ich zumindest den sanitären Standard einer "Frühstückspension"!

    Die Lage des Hotels mit der Nähe zur U-Bahn Station Gern ist hervorragend. Auch war es in diesem Stadtteil von München verhältnissmässig ruhig. Das Personal war sehr freundlich auch die Gratis Getränke in der Mini Bar fand ich sehr angenehm. Ein Italienisches Restaurant direkt neben dem Hotel war auch vorhanden. Zimmer war ordentlich geputzt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist alt, leider gibt es nur Daunenbettwäsche und Teppichböden, für Allergiker keine Alternative! :(

    Sehr ruhige Lage. Das Zimmer auf zwei Etagen, mit eingerichteter Miniküche, ist sehr nett, mit großer Sonnenterrasse, Frühstück ist großzügig. Direkt neben dem hotel ist ein Edeka und ein Italienisches Restaurant.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage zum Olympiapark ist einmalig gut. Dieser ist fußläufig in etwa 10 Minuten erreichbar. Dass eine Tiefgarage zur Verfügung steht, ist für uns ein weiterer Grund für's Buchen. Das Umbuchen mit Aufbettung hat problemlos geklappt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war unterschiedlich an den Werktagen nicht besonders am Wochenende üppig die Crew sehr freundlich habe mich nur über die Unterschiede von den verschiedenen Tagen gewundert

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Apartment French
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nur 1 Kissen, Parkplätze nur begrenzt vorhanden

    Zimmer mit Balkon, jeweils 2 kostenfreie Wasser und 2 Bier im Kühlschrank. Möglichkeit der Selbstversorgung.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Fensterfront im Frühstücksraum könnte erneuert und besser gestaltet werden

    Die Betten waren sehr bequem. als störend haben wir nur die laute Lüftung im Bad empfunden. Das Frühstück war lecker und abwechselungsreich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln super. Habe eine Nacht verlängert, überhaupt kein Problem gewesen,Unkompliziert und schnell, nicht mal eine Minute gedauert. Personal freundlich und nett. Das Hotel einfach ok. Kaffee bei der Rezeption zur freien Entnahme. Mineralwasser und Bier im Kühlschrank auf den Zimmern gratis.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Ausstattung (Bad) ist ein wenig altbacken. Technische Mängel wurden gemeldet. An jeder Tür leuchtet eine Lampe mit der Zimmernummer. Das ist nicht nötig in einer Zeit, wo wir Energie sparen sollten. Dadurch ist es auch sehr warm im Flur. Muss nicht sein: Ein kleines Türschild tut es auch.

    Die Lage ist super, am Olympia Park. U-Bahn und Tram gut erreichbar. Das Italienische Restaurant nebenan, toll, der Edeka nebenan praktisch, eine kleine Kochnische und Kühlschrank angenehm. Frühstück ist abwechslungsreich. Das Personal ist super freundlich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer abgewohnt, Bad dunkel und alt, Lampen hängen schief, Teppich und Stühle schmuddelig, Lampe am Bett fällt ab, Bett zu klein und unbequem, steile Treppe im Zimmer im 8. Monat schwanger nicht optimal, Frühstücksraum sehr klein, viel Andrang, kleines Büffet, nachfüllen dauerte zu lange.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung und das Interieur des Zimmers sehr abgewohnt und in die Jahre gekommen. Die Temperatur im Zimmer viel zu warm. Leider nicht regelbar da keine Klimaanlage vorhanden.

    Sehr freundliches Personal. Gute Gastgeber !

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Komplett verwohntes Zimmer über 2 Etagen. Allen meinen Jacken, Hosen etc. haftet eine Mischung aus Zigarettenrauch (obwohl kein Rauchzimmer!!) und Reinigungsmittel an!!) Preis-Leistungsverhältnis ein Desaster...

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war in der Dusche Schimmel und der Abfluss war verstopft. Der Boden war auch nicht richtig gereinigt, es war viel Staub zu erkennen.

    Das Frühstücksbüffet hatte eine große Auswahl zu bieten, das Personal war ebenfalls sehr freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dar Zimmer ist etwas in die Jahre gekommen. Badezimmer wäre dringend zu renovieren. Frühstück war ok jedoch für diesen Preis zu wenig Auswahl

    Die Lage war sehr gut. Ganz nahe am Olympiapark

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage im ruhigen Wohngebiet, Altersheim um die Ecke.. zum Biergarten im Olympiapark nicht weit. Kostenlose Parkplätze in unmittelbarer Nähe auffindbar. Ubahn Station 350m.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2018

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war ok. Zimmer war sehr warm, keine Belüftung, bei offenem Fenster sehr laut

    Im zimmer war ein Kühlschrank,sehr nützlich für selbst gekaufte Getränke

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Anscheinend war diesmal unser Zimmer schon länger nicht vermietet und deshalb etwas verstaubt und die Armaturen im Bad etwas verkalkt.

    Man fühlt sich dort immer gleich zu Hause.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider gab es während meines Aufenthaltes Renovierungsarbeiten auf meiner Etage, was aber auch nicht negativ ausgelegt werden kann, da diese Arbeiten auch gemacht werden müssen um den Standard beibehalten zu können.

    Freundliches und hilfsbereites Personal. Die Einrichtung war bis auf die verzogene Balkontür einwandfrei. Ein über dem Standard großer Flachbildfernseher war vorhanden, die Möbel sind funktionell und vom Design her modern, zumindest im Wohn und Kochbereich. Bei dem Bad ist es Geschmacks- und Ansichtssache, was jedoch in Sachen Zustand und der Funktionalität nicht negativ auszulegen ist, da alles funktionierte und nichts beschädigt war. Es gibt zwei Stühle auf dem Balkon plus Aschenbecher. Die Minibar ist kostenlos nutzbar (es befinden sich 2 Bier und 2 Mineralwasser im Kühlschrank) und kann tagsüber aufgefüllt werden, solange man eine Notiz hinterlässt oder sich im Zimmer aufhält sobald ein Rundgang des Personals gemacht wird. Das Frühstück ist für Vegetarier und nicht Vegetarier gut geeignet und sollte eigentlich für beide Seiten ausreichend zur Verfügung stellen. Eine Tiefgarage ist mit direktem Zugang zu den Fahrstühlen vorhanden.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der 70er-Jahre-Stil und die dazugehörenden Möbel. Es ist keine Duschkabine vorhanden und die Stehhöhe in der Wanne beträgt etwa 1,60m. Dafür war der Duschvorhang gefühlt 3m lang. Es gibt keinerlei Ablageflächen im Bad und der Fön fehlte gänzlich. Eine Wand im Wohnzimmer war vergilbt durch Wasserschaden.

    Der 70er-Jahre-Stil und die Möbel von damals! Es ist eine Sauna vorhanden. Natürlich im 70er-Stil...

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Eines der besten Hotels in dem ich bisher geschlafen habe :-) Sehr bequemes Bett, das ganze Zimmer sehr modern, kleine Küchenzeile im Zimmer. Frühstück sehr gut und abwechslungsreich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit im Zimmer, im Speisesaal und im Sauna.. die Mitarbeiter im Speisesaal - sie waren unkompetent und unhöflich, leider haben sie uns überhaupt nicht begrüßt und wann wir sie begrüßt, wir haben überhaupt keine Antwort bekommen.

    Der Rezeptionist wann haben wir eingecheckt

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Badezimmer war der Abfluss der Dusche rostig und die Dusche war auch nicht sehr sauber. Und die Dame beim Frühstück hat nicht sehr freundlich ausgesehen.

    In der Rezeption waren alle sehr freundlich, das Frühstück war auch sehr gut und vielfältig.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2018

    • Gruppe
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr einfach gestaltet und es wird im Internet anders beschrieben.Personal wirkte genervt im Frühstücksraum. Haben zeitig aufgeräumt

    Gute Ausstattung im Zimmer, kostenloser Kaffee, kostenloses WLAN, nettes Personal

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ausdruck der Buchung bei Booking ist viel zu gross. Adresse ist nicht klar ersichtlich. Habe das falsche Derag Hotel gebucht. hat mehrere in München.

    Kissen war nicht so bequem.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    das Bad war uralt, eine Nachtlampe fehlte total (es hingen nur Kabel aus der Wand), die andere funktionierte nicht.

    das Frühstück war sehr gut und reichhaltig

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keine Steckdose im Bad - der Föhn war im Schrank und man musste sich die Haare dann außerhalb des Bades föhnen.

    Besonders gut war die kleine integrierte Küche und der direkt am Hotel gelegene Supermarkt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Frühstücksraum ist im Verhältnis zur Zimmeranzahl sehr klein. Es gibt nur wenige Tische. Es gibt keine Parkmöglichkeiten.

    Die gute ruhige Lage.. Das Zimmer hatte eine kleine Küchenvorrichtung.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nicht gefallen haben uns die Sanierungsarbeiten im Hotel. Wir waren nicht sehr viel im Hotel, jedoch war der Lärm vom Bohren und Schremmen doch ein bisschen störend. Ein bisschen verwundert waren wir auch über den Fernseher, der sich im 5-Minuten-Takt automatisch ein- und ausgeschaltet hat. Außerdem war der Frühstücksbereich ziemlich klein. Wir mussten 5 Minuten warten, bis ein Tisch frei wurde. Wer zudem auch großen Wert auf die sichere Aufbewahrung seiner Wertsachen legt, muss damit rechnen, seine Wertsachen den Leuten bei der Rezeption anzuvertrauen, da offensichtlich nicht jedes Zimmer (sowie auch unseres) über einen Safe verfügt.

    Es war sehr schön ruhig rund um das Hotel. Die nächste U-Bahn ist 5 min zu Fuß vom Hotel entfernt. Links neben dem Hotel gibt es eine kleine Trattoria, wo man gut essen kann. Besonders wenn man erst angekommen ist und Hunger hat, ist das von Vorteil. Außerdem gibts es auch noch rechts neben dem Hotel ein Lebensmittelgeschäft (Edeka). Im Rezeptionsbereich gibt es zudem jede Menge Folder und Karten zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in München (inkl. Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln), für Touristen also sehr praktisch.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider ist die Anbringung des TV-Gerätes im Schlafzimmer nicht gut umgesetzt, da nur ein Teilbereich des Bildschirmes vom Bett aus zu sehen war, wenn man gelegen hat bedingt durch eine hohe Anbringung, wodurch man sich allerdings (solange man nicht überdurchschnittlich groß gewachsen ist) nicht daran stoßen kann. Leider war es auch in anderen Positionen nicht möglich ohne zwei Streben, die sich permanent vor dem Bildschirm befunden haben, das Gerät zu nutzen.

    Ein ausgezeichnetes Hotel. Die Umgebung ist sehr ruhig. Die Ausstattung ist mit einer kostenlosen Minibar, Waschbecken, Wasserkocher, Tee und Instant-Kaffee, Zucker, Süßstoff usw. sowie kostenlosen Utensilien zur Geschirreinigung (wenn man sie denn selbst abwaschen möchte) über den von mir sonst bekannten Standard, selbst für 4 Sterne Hotels. Die Betten waren bequem und das Frühstücksangebot ist auch für Vegetarier umfangreich. Da ich eines der Maisonette-Zimmer hatte, konnte ich einen Balkon auf der Eingangsetage sowie eine relativ große Terasse im oberen Geschoss direkt am Schlafbereich nutzen. Der Balkon und die Terasse waren mit Aschenbechern ausgestattet. Die Tiefgarage ist direkt über den Fahrstuhl vom Eingangsbereich und den Zimmern erreichbar. Es gab zwei Fernseher, einer im "Wohnbereich" und einer im Schlafzimmer.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ausstattung der Zimmer aus den 50er - 60er Jahren. Nachtischlampen ohne Birnen, übrige Beleuchtung sehr düster. Bett mit einer Durchgelegenen Matratze, 1,60 breit. Schlafraum über eine schmale Treppe zu erreichen. Fenster ließ sich nicht öffnen ( Velux- Fenster ) Griff der Öffnungstange abgebrochen. Betten wurden nicht gemacht. Preis wie im Luxushotel.

    Nur die Lage.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind extrem praktisch eingerichtet und es läuft alles sehr unkompliziert ab. Sehr ruhige Lage in unmittelbarer Nähe des Olympiazentrums und gute Anbindung.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Gruppe
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich bin Rollstuhlfahrer und unter diesen Umständen war das Hotel nicht wirklich geeignet. Ich habe das zwar in meiner Buchung erwähnt, dass ich um ein mit dem Rollstuhl erreichbares Zimmer bitte - das war zwar der Fall, aber das Bad sowie der Flur und die Aufteilung des Zimmers waren mit Rolli ungeeignet. Der Frühstücksraum ebenso. Der Service beim Frühstück war sehr zurückhaltend, da wäre es angebracht gewesen zwischendurch mal abzuräumen und zu fragen, ob Bedarf nach frischem Kaffee etc. vorhanden ist.

    Das Frühstück war gut, das Personal am Empfang sehr freundlich und zuvorkommend. Das Hotel insgesamt gepflegt und sauber.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business French Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man sollte mal versuchen, die Belüftung in der Küche bzw. Frühstücksraum zu verbessern. Das ist immer noch etwas unangenehm. Ansonsten ist alles vorhanden, was man braucht. Das Auffüllen des Frühstücksbuffets funktioniert auch.

    Die letzten beiden Male hatte ich ein sehr geräumiges und ruhiges Zimmer. Das Zimmer war auch in einem guten Zustand. Wie immer gefällt mir besonders die Möglichkeit was zu kochen. Ein Edeka ist gleich vor der Tür.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zuerst einmal ist es merkwürdig, dass es nicht möglich war ein Zimmer mit Balkon zu buchen, obwohl es Zimmer mit Balkonen gibt. Die Teppichböden in den Fluren und Zimmern gehören dringend ausgetauscht bzw. es sollten gar keine Teppichböden in Zimmern liegen. All die undefinierten Flecke darauf. Da möchte man nicht wissen, was da so alles im Teppich drin ist. Die Garage ist gewöhnungsbedürftig. Der Zugang ins Hotel von da aus riecht komisch. Bedenken sollte man, dass man die Garage benötigt, da sich das Hotel in einem Wohngebiet befindet, wo freies Parken fast unmöglich ist. Die Lage des Hotels ist nur interessant, wenn man in der Gegend zu tun hat. Falls man mit dem ÖPNV in die Stadt fährt kostet das ziemlich viel Geld, weil man 4 Zonen durchfährt. Bei einer Streifenkarte für 13,50 Euro benötigt man für 2 Personen schon 8 Streifen für die Hinfahrt. Somit stehen schon 27 Euro im Raum für eine Hin- und Rückreise in die Stadtmitte.

    Das Zimmer als solches war ok. Als ich abends um 10.00 Uhr telefonisch an der Rezeption nach zwei weiteren Kissen gefragt habe, wurden diese innerhalb von 10 Minuten gebracht. Angenehm ist in den Businesszimmern die kleine Küchenecke mit Kühlschrank und Wasserkocher. Allerdings befindet sich diese im Flur und hat keine Beleuchtung. Das Frühstück ist einfacher Standard. Sehr gut ist der direkt am Haus befindliche Edeka.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schade ist, dass im Internet mit neuen Zimmern geworben würde und man dann aber ein altes bekommt.

    Frühstück war gut. Hotel war relativ ruhig. Personal war nett.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business French Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer ist etwas in die Jahre gekommen und könnte renoviert werden.

    Das Zimmer war schön groß. Die Möglichkeiten etwas zu kochen finde ich prima. Beim Frühstück hat es diesmal nicht nach der Panade gerochen und das Omlett war davon auch nicht konterminiert. Das hat sich gebessert, wenn es dabei bleibt

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sehr gepflegt aber natürlich nicht modern.

    Erfreuliches Frühstück, Hotel liegt natürlich außerhalb der Innenstadt aber sehr geschickt zum Dante Bad/ Winterfreibad. Zimmer mit kleinem Küchenzeilschen - nebenan ein extrem gut sortierter der Edeka

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind sehr Hellhörig. 😉

    Das Frühstück hatte eine super vielfältige Auswahl. Das Personal war immer hilfsbereit und freundlich. Die Zimmer wurden jeden Tag aufgeräumt und es wurden sogar extra arbeiten erledigt der Zimmermädchen. Alles im allem ein sehr schöner Aufenthalt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Sauberkeit der Toilette gegenüber dem Frühstücksraum

    Ich frühstücke nie. Den Wasserkocher im Zimmer mit Tee + Kaffee, Zucker + Milch fand ich sehr erfreulich

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es gab eine Kochgelegenheit und einen richtigen Kühlschrank im Zimmer. Das Hotel liegt in einer sehr ruhigen Umgebung. Man kann Nachts mit offenen Fenster schlafen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Als wir im Januar gebucht haben, wussten wir nicht, dass zeitgleich die Wies'n stattfindet. Das hat natürlich den Preis beeinflusst. Die Zufahrt zum Hotel war schlecht zu finden, da durch die Bauarbeiten in der Nähe auch das Navi nicht weiter wusste.

    Wir wollten das verlängerte Wochenende hauptsächlich im Olympiapark verbringen. Das Hotel erfüllte diese Bedingung sehr gut. Das Frühstück war ausreichend, das Personal sehr freundlich und das Zimmer war sauber.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parkplätze sind anders als beschrieben im Wohngebiet nur durch Zufall zu finden. Auf Nachfrage mieteten wir einen Garagenplatz für 10€ dazu. Das Zimmer war für den Preis nicht o.K. Alles sehr veraltet und das Bad im dunklen 70er Look stank erbärmlich nach Rauch. Die Duscharmatur in der Wanne musste mit äußerster Vorsicht benutzt werden. Die Couch war schmuddelig und stank nach Überresten einer durchzechten Nacht? Alles in allem hatte es mit den Fotos der Website nicht viel zu tun! Das Frühstück war sehr! einfach. Alles aus der Packung oder in müllintensiven Einzelabpackungen. Der Frühstücksraum ist für die Kapazität des Hotels winzig. Wir hatten Glück uns noch zu einem netten Ehepaar an den Tisch quetschen zu können. Andere standen im Gang und warteten auf das ständig beschäftigte Personal... Einige setzten sich dann resigniert an unabgeräumte Tische.

    Die Lage war für uns durch die Nähe zum Olympiapark sehr gut. Wir konnten so zu Fuss zur Veranstaltung gehen. Das Hotel liegt mitten in einem Wohngebiet. Ohne Navi ist es mangels Ausschilderung allerdings schwer zu finden. Das Zimmer war einigermaßen sauber und es waren gratis Getränke im Kühlschrank . Das Personal am Empfang war professionell nett. Hervorzuheben ist die Kaffeebar am Eingang.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Der Frühstücksraum ist schlecht durchdacht und somit wenige freie Plätze. Personal ist Bayrisch langsam und gemütlich, was ich damit Sagen will, das die Tisch nicht zügig abgeräumt wurden sondern andere unnütze Dinge vollrichten wurden, wie z.B. wurde die Gabel an der Theke genau auszurichten.. Die junge Frau begrüßte uns recht freundlich und fragte nach Kaffee, aber der Oma Hausdrachen ließ uns links liegen. Die Besucher dieses Hotel solte man aber auf das Kirchenglockengeläut aufmerksam machen, da es an den Werktagen jeden Morgen um 7.45 für 2 Min. geläutet hat. Somit war die Nacht vorbei.

    Gute U-Bahn Anbindung Preis / Leistung passte

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der frühstücksraum War viel zu klein. Der Safe im zimmer War nicht vorhanden. Draußen War es nachts sehr laut.

    Die Lage und die Ausstattung des Zimmers War gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unser Flur war eine einzige Baustelle. Angeblich wären die Bauarbeiten auf der Internetseite angekündigt gewesen. Nach langem suchen bin ich dann auch unter einem Menüpunkt, den ich noch nie angeklickt hatte, fündig geworden. Man hatte die Hinweise zu den Umbaumaßnahmen geschickt versteckt. Wer den Geruch von frischem Putz liebt und gerne weiße Sohlen hat - der sollte bei der Reservierung darauf achten, dass er den Baustellenflur erhält. So Etwas sollte klar angezeigt werden, wenn man auf die Zimmerreservierung klickt. Hauptsache der Profit stimmt und an der Rezeption kann man mit ruhigem Gewissens behaupten: Wir haben die Baustelle angekündigt. BOOKING COM hat mich dieses Mal sehr enttäuscht!!

    Nichts

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war ein wenig klein, jedoch mit allem was man braucht und sauber. Eigentlich also kein wirklicher Grund zur Beschwerde. Wirklich voluminöse Personen könnten ein wenig Platzprobleme bekommen. Dies aber nur als minimaler Punkt der keinesfalls abschrecken sollte zu buchen.

    Gutes Hotel mit direkt angeschlossenem Einkaufsladen. Die im Zimmer befindliche kleine Küche kann man so gut nutzen. Das Hotel ist nicht auf dem allerneuesten Standart, jedoch sauber und gepflegt. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Die U Bahn ist in guter Reichweite zu Fuß und in die Innenstadt sind es nur wenige Stationen. Rundum also empfehlenswert, wenn der Preis passt und nicht typischerweise zur Oktoberfestzeit in unerreichbare Höhen schießt. Frühzeitig buchen lohnte sich in unserem Fall.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer in der 1.Etage war etwas renovierungsbedürftig

    Das sehr freundliche rezeptionspersonal, der Empfangsbereich und die Möglichkeit Kaffee to go haben zu können

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstücksraum war unterdimensioniert, wir mussten warten, bis ein Tisch frei wurde. Für den Hotelstandard zu teuer - lag wohl an der Veranstaltung im Olympiastadion.

    Gute Lage im Hinblick auf die Nähe zum Olympiastadion mit etwa 15-20 Minuten Fussweg. Unser Zimmer war gerade renoviert, deshalb in einem sehr guten Zustand. Kühlschrank und Mini-Küche vorhanden. Frühstück war in Ordnung. Hotel hat keine Bar / kein Restaurant - aber einen guten Italiener nebenan im Gebäude.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück gut, um 9 Uhr waren allerdings keine freien Plätze mehr im Frühstücksraum zu ergattern, Hotel war wohl ausgebucht, später hat sich die Lage wieder entspannt

    Personal freundlich, Zimmer sauber, Einrichtung und Bad etwas veraltet, Lage ruhig, benachbarte Pizzeria sehr lecker, Edeka in der Nachbarschaft, TG-Stellplatz

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel liegt sehr schön in einem schönen Stadtteil von München. Wir hatten für ein Konzert gebucht.. Zum Olympiastadion haben wir zu Fuß ca.20 Minuten gebraucht. Das Personal ist sehr nett, hilfsbereit und aufmerksam, egal ob an der Rezeption, beim Frühstück, oder dem Zimmerservice. Obwohl das Hotel ausgebucht war, war das Personal erstklassig. Zimmer sehr hübsch, ruhig, groß und sauber. Der Frühstücksraum ist etwas kleiner und wenn jeder um eine Uhrzeit frühstücken möchte, wird es sehr eng und man muß auf einen Platz warten. Allerdings war bei unserem Aufenthalt das Hotel bis auf das letzte Zimmer voll. Wird auch andere ruhigere Zeiten geben. Das Frühstück war sehr einladend. Frisches Obst, Obstsalat, bis hin zu Nudelsalat und Tomaten mit Mozzarella wird alles geboten. Wer da meckert, soll zu Hause bleiben. Neben dem Hotel eine sehr preisgünstige und klasse Pizzeria und vor dem Hotel ein EDEKA-Lebensmittelladen. U-Bahn Station nach kurzem Fußweg von ca. 5 Minuten gut zu erreichen. Ins OEZ-Einkaufszentrum sind es grade mal 3 Stationen. Dieses Hotel kann ich mit sehr gutem und ruhigen Gewissen weiter empfehlen und würde es auch beim nächsten Besuch in München sofort wieder buchen. :-)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beim Frühstück gab es verschiedene Probleme : Heißes Wasser für ein Kännchen Tee , war nur Lauwarmes Wasser im Spender vorhanden, Ich habe dann als Ersatz eine Tasse heißes Wasser erhalten; Rühreier wahren fast schon kalt, obwohl sie in der Warmhaltebox waren; Salzstreuer war oberhalb fettig und das Salz verklumpt ( vom Nachbartisch Ersatz erhalten ); Der Kochschinken hatte einen versalzenen Geschmack ; Das Personal hat sich bemüht die Probleme zu lösen; Wer Nachrichten im Fernsehen anschauen möchte, den empfehle ich eine Sprache zu lernen ( Polnisch, Französisch, Arabisch, etc. ), da nicht einmal die öffenlichen Programme gezeigt werden ( ARD, ZDF, etc. ) .

    Zimmer und Bett war alles bestens; Personal sehr freundlich und nett;

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business French Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das gesamte Ambiente ist irgendwie modrig. Frühstücksraum lieblos. Kleine und wenige Tische. Man muss oft darauf hinweisen, dass am Buffet was fehlt. Warum keine Brotkörbe? Omlett schmeckt nach Schnitzelpanade. Wahrscheinlich Pfanne nicht gesäubert.

    Ruhige Zimmer

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Baulärm, sowie der Morgenlärm beim einrichten der EDEKA Aussenstände, ev. Anlieferung. Aber toll gibt es so nah einen Shop. Wäre zu lösen mit einem anderen Zimmer. Hitze im 622 am Abend. (War tagsüber in der Rotkreuzklinik bei meiner Tochter, kam erst Abends zurück.)

    Frühstück: Lecker, aber sollte beim einchecken nicht schon bezahlt und nicht Rückgängig gemacht werden können. Leider wusste ich nichts von der Küchennische. (Habe es versucht, doch ohne Erfolg.) Habe übrigens 1 Tag angehängt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hotel ist direkt um die Ecke der Messe Hannover. Gute Einrichtung, freundliches Personal, Frühstück sehr lecker. Als Messeteilnehmer ok, leider ein bisschen weit weg von der Innenstadt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    das stinkende Badezimmer, der Schimmel hinter dem Vorhang, die extrem unfreundliche Dame beim Frühstück, das Fehlen der Klimaanlage, der Lärm vom Lokal vor dem Fenster, die Fahrzeuge, die mitten in der Nacht, den EDEKA Markt beliefern.

    Die Gratisgetränke, die super Lage, das freundliche Personal bei der Rezeption

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir waren zum zweiten Mal in diesem Hotel. Das erste Mal hatten wir ein Zimmer im Haupthaus und waren sehr zufrieden. Diesmal hatten wir ein Zimmer im hinteren Haus. Und das hat uns sehr enttäuscht. Kein direkter Zugang zur Tiefgarage und keine Möglichkeit direkt vor das Haus zu fahren. Man muss seine Koffer treppab, treppauf, über einen Innenhof und wieder treppab tragen. Die Einrichtung war alt und roch leider auch so. Überall Flecken an den Wänden. Bei der Gardine dachte ich erst, es wäre ein Muster, stellte sich dann aber doch als Dreck heraus. Die Steckdose und die Dose der Decken-Lampe war halb herausgerissen. Die Betten waren auf der Galerie. Das Geländer nach oben klebte komplett. Das Bettzeug roch extrem muffig. Die zwei Oberlichter hatten keine Abdunklung, so dass das Zimmer auch nachts sehr hell war. Insgesamt war das Zimmer komplett überhitzt. Im Bad Schimmel bei der Dusche. Die Toilettenspülung funktionierte nicht richtig. Im Waschbecken und in der Badewanne waren die Abflüsse verstopft. Insgesamt war das Zimmer nicht richtig sauber, es klebte überall und hat seine Zeit vollkommen überlebt. Fazit: Im Haupthaus ein empfehlenswertes Hotel, das Hinterhaus sollte man meiden!

    Sehr gut ist die Nähe zum Olympiapark. Wir waren im Sommer auf dem Tollwood und da ist das Hotel perfekt. Gut ist auch die Tiefgarage. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es wurde bei der Buchung zugesagt , dass wir bar oder per EC-Karte bezahlen können . Das war nicht so , Geld war bei der Abreise schon von der Kreditkarte abgebucht . Personal stellte sich auch quer !!!

    Die Lage

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer + Einrichtung etwas veraltet (Es wird jedoch in Renovierung investiert)

    Frühstück mit guter Auswahl / Sehr nettes, italienisches Restaurant in direkter Nachbarschaft / Sehr freundliches Personal an der Rezeption / Buchungsablauf problemlos / 15 min. Fussweg zum Olympiapark

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Baustelle in zwei gegenüberliegenden Zimmern. Unterhalb meines Zimmers ist ein Restaurant, welches sehr gut bedient und es somit nachts sehr laut war.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war lecker, aber ein wenig überteuert... Das Bett war Bequem, Das Zimmer war für zwei Personen wenig zu klein und es war sehr heiß im zimmer....

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Gruppe
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück sehr gut, jedoch war es im Frühstücksraum sehr heiss, das war das einzige kleine Minus, dafür war die Dame an der Rezeption überaus nett, was uns im Vorjahr auch schon aufgefallen ist...🔝Personal👍🏻👍🏻👍🏻!!!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    strassenlampenparking.

    nete begrüssung, persönliche hilfestellung. entree gemütlich, zimmer voll eingerichtet auch zum kochen. nichtraucherhotel. restaurant nebenan oder tingelmann, wer will. u-bahn oder strassenbahn innert 5 min. zu etteichen. hozel zu empfehlen für citytrips.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Apartment war weit vom Hotel. Das Zimmer war sehr sehr heißt. Und das Bad total alt.

    Das Zimmer war sehr schwer zu finden. Kein verfügbare Schilder, und die Hinweise von den Personal waren ziemlich ungenügend

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2017

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lüftung im bad ging nicht, roch daher etwas muffig

    Direkte Lage zum olympiapark, in unmittelbarer nähe gibt es auch einen schönen biergarten, Ruhige lage des hotels, eigene tiefgarage und tlw auch kostenloses parken vor dem hotel mgl, direkt nebendran ein tengelmann, personal war super freundlich, zum frühstück gabs sekt, minibar war kostenlos

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2017

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Zimmer (1. OG, Westseite) waren es unerträgliche 30 °C. Keine Lüftung oder Klimatisierung. Alte Holzfenster ohne Rolladen (nur Innengardinen). An der Decke leichte Wasserschäden; sonst auch einige Abnutzungserscheinungen. Bad im Stil der 70er, restliche Einrichtung eher frühe 90er-Jahre-Standard (Landhaus/Hotel). Duschschlauch defekt. Insgesamt erwartet man für über 100 € einfach mehr.

    Freundliches Personal, gute Sauberkeit, problemlose Abwicklung

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten den ganzen Tag die Sonne auf unserer Seite somit war das Zimmer sehr warm. Das Bett war für mich nicht so toll, die Matratzen schoben sich auseinander und hing an der Außenseite etwas runter so hatte man das Gefühl auszufallen.

    Es war sehr sauber können nichts negatives sagen. Waren aber nur eine Übernachtung. Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Personal war wirklich 24Stunden ansprechbar.das Frühstück war nicht übermäßig viel aber ausreichend und abwechslungsreich.

    Übernachtet am Juni 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: