Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Traditionshotel Wilder Mann Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Markt 13, 09456 Annaberg-Buchholz, Deutschland

Nr. 4 von 12 Hotels in Annaberg-Buchholz

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 416 Hotelbewertungen

8,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,7

  • Komfort

    7,8

  • Lage

    9,1

  • Ausstattung

    7,9

  • Hotelpersonal

    8,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,8

  • Kostenfreies WLAN

    7,9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Super Lage direkt am Marktplatz; Begrüßungsgetränk; gutes Frühstück, Einstellmöglichkeit für MTBs in der TG, Lunchpaket für nächsten Tag bestellbar; freundliches und flexibles Personal

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmerausstattung nicht mehr zeitgemäß. Ein langsam in die Jahre kommendes Hotel (Komplettsanierung und Anbau in den 90ziger Jahren). Lage zentral, viele Einrichtungen fußläufig erreichbar. Frühstück bescheiden (ist man etwas später zugegen, ist das Angebot dürftig, man füllt das Buffet nur zögerlich und stoppelnd nach). Kaffee ist hingegen gut. Personal ist hilfsbereit.

    Lage zentral, viele Einrichtungen fußläufig erreichbar. Personal nett und hilfsbereit.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das angepriesene Lokal Silberbaum war wegen Umbau geschlossen !! Das Frühstücksbuffet war für 4 Sterne nicht ausreichend. Es wird nicht aufgefüllt, das heißt wer später kommt kriegt nur das was übrig ist, obwohl die Frühstückszeit von 6.30 bis 10.30 angegeben ist.

    Die Lage war zentral.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    -etwas langsames WLAN -wenige hoteleigene Parkplätze, daher in der günstigeren öffentlichen Tiefgarage vor dem Hotel geparkt (1€ / Nacht)

    -nette Stadt -zentrale Lage -gutes Restaurant -super Frühstücksbuffet am Samstag

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Wasserdruck ließ zu wünschen übrig. Zum Hotel gehören 2 Restaurants, mit ehr mäßiger Speisekarte und Qualität, zudem sind die Speisekarten fast identisch. Weinauswahl sehr schlecht.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel hat eine gute Lage, direkt am Markt . Die Dame an der Rezeption war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer waren etwas klein. Beim Frühstück war von allem etwas da.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung des Hotels ist gepflegt aber älteren Datums und das Haus könnte allgemein ein „facelift“ vertragen. Fernseher sind für ein 4 Sterne- Haus recht klein.

    Top Lage, super Personal und sehr sauber. Die Zimmer sind zweckmäßig und ok.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Lage direkt im Zentrum und überdachter Parkplatz im Haus. Ausgezeichnetes Frühstück mit großer und qualitativ guter Auswahl. Geräumige Zimmer. Sehr freundliches Personal. Wir kommen gerne wieder.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In sehr zentraler Lage gelegenes Hotel, Zimmer ausreichend groß, ordentlich ausgestattet und sauber. Trotz zentraler Lage ruhig (wenn die Kirchen/-Rathausuhr nicht ständig schlagen würde)!! Freundlicher Empfang an der Rezeption. Gute Küche des Hotelrestaurants. Frühstück war soweit ok.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Restaurant Silberbaum im Haus ist sehr teuer und das Geld nicht wert. Es hat geschmeckt , aber für das Geld nichts besonderes . Sehr lange Wartezeit.

    Das Hotel wird gut geführt. Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen, aber in Ordnung und sauber. Das Frühstück ist absolute Spitze. Viele frische regionale Produkte. Die Wurst super frisch und lecker. Direkt vom Fleischer nebenan. Die Lage ist wunderbar. Einen Stellplatz für das Auto gibt es auch. Für nur 5 € pro Nacht.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Restaurant Silberbaum konnten wir abends nicht besuchen, da es für geschlossene Gesellschaften reserviert war. Dafür war es im Kartoffelkeller auch sehr gemütlich. Der Fernseher war etwas klein für das große Hotelzimmer.

    Zimmer war sehr sauber, das Personal sehr freundlich und die Küche war auch sehr gut. Hervorzuheben ist der Koch, der uns für den Heimweg noch extra die "Annaberger Wildrauchwurst" besorgte., von der wir so begeistert waren.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zufahrt zur Garage könnte besser ausgeschildert sein. Wir fanden erst die Zufahrt nach oben nicht. Bei einer Zubuchung erhielten wir erst abschlägigen Bescheid und wollten uns wo anders in der Stadt umsehen. Erst ein Nachfragen bei einer anderen Kollegin wurde das Anliegen dann positiv bescheinigt.

    Unterkunft ist für vier Sterne in Ordnung. Das Ambiente im Kartoffelkeller (Speiserestaurant) ist überraschend. Die Bedienung dort sehr aufmerksam.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Wanne ist nicht für große Leute gemacht, ansonsten war nur das Knarzen der Dielen vor dem Badezimmer in der Nacht etwas störend, aber das hat die Wertung nicht gemindert

    Zwei Waschbecken, bequeme Betten, freundliches Ambiente, nettes Personal, welches auch gleich auf die Reservierung im Falle eines Abendessens im eigenen Restaurant hingewiesen hat (viele Tagesgäste am Wochenende), Sehenswürdigkeiten wurden samt Stadtplan mitgeteilt

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu harte Matratzen, starke Geräuschkulisse durch vorbei fahrende Autos aufgrund des unebenen Strassenbelags (Kieselglastür), zu schnelle Geschwindigkeit im Ortskern

    Zentrale Lage, freundliches Personal, sehr gutes Frühstück, passender Parkplatz in der Nähe, sauberes Zimmer

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Jeden Tag zu 90 % das selbe Das für uns gedachte Abschlussessen im Restorang oben war ein Reinfall mussten ein Essen wegen schlechter Qwallität zurück geben und trotzdem voll bezahlen!

    Ausreichend aber eintönig

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    - das Bad könnte mal wieder renoviert werden. Teils kaputte Ablagen und bei der Dusche gab es nur einen winzigen Spielraum mit annehmbarer Temperatur, ansonsten hat man sich entweder verbrüht oder unterkühlt - Sauberkeit war gut und für mich ausreichend, trotzdem konnte man aber leicht ein paar fremde Haare schon bei Ankunft im Bad sehen und die eigenen waren nach der Reinigung auch nicht fort - Matratze war recht durchlegen, könnte mal wieder getauscht werden - am letzten Tag waren die Brötchen ungewöhnlich kalt. Vermutlich wurden sie gerade geliefert und waren zu lange draussen, aber das sollte eigentlich nicht passieren. In so einem Fall könnte sie man vielleicht nochmal kurz erwärmen bevor man sie aufs Buffet stellt Dies waren aber eher kleine Dinge die mich nicht wirklich störten, die ich aber als Hinweis für Verbesserung dalassen möchte.

    - die Lage ist perfekt am Markt - Rezeption ist sehr freundlich und hilfsbereit - die Sauna ist schön - Hotelbar gefiel mir gut - das Frühstück war schön, ebenso der Frühstücksraum - Einzelzimmer hatte eine schöne Größe - zwei schöne Restaurants im Haus. Wobei ich aber nur den Kartoffelkeller probierte

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich konnte keinen Rauchmelder entdecken!? Die Gardine hing teilweise abgerissen herunter. Das muss die Zimmerfrau gesehen haben. Es herrschte ein sehr unangenehmer Geruch im Zimmer und wir mussten trotz Minustemperaturen über Nacht das Fenster geöffnet lassen.

    Die Freundlichkeit an der Rezeption! Die zentrale Lage! Das Parkdeck für unser Auto

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hätten auch gern im hauseigenen Restaurant 'Silberbaum' gegessen, jedoch war stets 'geschlossene Gesellschaft'. Dies wurde jedoch erst zur Restaurantöffnung angekündigt, so dass wir uns jedesmal kurzfristig zum Abendessen etwas anderes überlegen mussten.

    Wir hatten ein sehr schönes Zimmer und das reichhaltige Frühstücksbuffet ließ fast keinen Wunsch offen. Im 'Kartoffelkeller' kann man einen schönen rustikalen Abend verbringen. Allerdings könnte das Lokal bei hoher Besucherzahl etwas personelle Verstärkung gebrauchen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nicht so gut hat uns die Möglichkeit der Saunanutzung gefallen. Das anmelden der Sauna ist ja noch ok aber wenn die Sauna schon gebucht wurde dann hat man kaum die Möglichkeit ein angemessenen Termin zu bekommen. Es sei den man möchte in der Nacht oder zu ungünstigen Tageszeiten gehen.

    Sehr sauber, sehr freundlich. Zimmer und Bad hatten eine angenehme Größe und sie waren sehr leise so das man gut ausschlafen konnte. Das personal war zu jeder Zeit sehr freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück war vielseitig. Es gab eine große Auswahl an Säften und natürlich auch an Obst und Wurst sowie Eiern. Alles kann man freilich nicht aufzählen aber es ist ein Hotel das man mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    das Frühstücksangebot hat diesem Super- Hotel nicht ganz entsprochen

    das Service- Personal war superfreundlich und sehr hilfsbereit, das bestellte Essen bei einer Familienfeier ausgezeichnet

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmerausstattung wirkt billig, strenger Geruch im Bad, Nikotingeruch im Zimmer, einfallsloses Frühstücksbuffet, kaum Service beim Frühstück (bekleckerte Tischtücher wurden nicht gewechselt, benutzte Teller nicht abgeräumt, keinerlei Servicegedanke erkennbar).

    Die Lage am Annaberger Marktplatz ist sehr schön.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Kopfkissen war nicht bequem. Das war aber auch das Einzige was zu bemängeln wäre.

    Es war ein sehr schöner Kurzurlaub. Frühstück sehr gut und die Angebote in den Restaurants sehr schmackhaft.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Uns ist nichts Nachteiliges aufgefallen. Unser Aufenthalt war rundherum sehr angenehm.

    Die Lage ist zentral und herausragend ( ggü Weihnachtsmarkt). Wir hatten Fenster direkt dorthin :). Das Hotels ist mit nettem Ambiente (Tradition aus vergangenen Jahrhunderten.) zu genießen (z.B. Frühstücksraum, Decke!) Zimmer sauber und gemütlich. Frühstück gut und reichhaltig. Personal freundlich und hilfsbereit. Restaurant mit leckeren Speisen. In der Nähe Café's und weitere Restaurants. Ein- und Auschecken unkompliziert und zügig. Wir würden hier jederzeit und gerne wieder einen Kurzurlaub verbringen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratzen waren schlecht, die Laken waren unkomfortabel und der Unterschutzbezug war laut ...

    Es war soweit alles ok.. Personal.. Ausstattung.. Frühstück usw...

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Dass am nächsten Tag der Schnee weggetaut war... ;-)

    Zentrale Lage mit Blick auf den verschneiten Weihnachtsmarkt! Tolles, sehr reichhaltiges Frühstück. Es fehlte nichts!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war leider viel zu hart. Die Zimmer sind rustikal eingerichtet.

    Das Frühstück war sehr reichhaltig (intern. Buffet). Das Essen in den Restaurants war sehr gut. Das Restaurant „Kartoffelkeller“ verbreitet eine sehr schöne Atmosphäre. Die Preise sind gehobener.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer und der service waren überdurchschnittlich gut. Ein kleines Getränk auf dem Tisch, dazu, weil Weihnacht, ein Ministollen. Das ist doch sehr lieb. Zimmer sehr ruhig! Frühstück und Service sehr gut. Auto kann man an Parkdeck für 4,50€ die Nacht abstellen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man hätte vielleicht für Hausgäste einen Abend Tisch reservieren können oder bei anreise fragen ob man essen abends essen mag. Wir hätten gerne dort gegeseen leider war kein Platz mehr für uns.

    Sehr netter Empfang am Hotel und das Zimmer ist typisch für die Region eingerichtet. Die netten kleinen Gesten wie ein kleiner Stollen zur Begrüßung waren sehr schön.Das Frühstück war sehr gut,große Auswahl an Wurst,Käse Joghurt,Obst und regionales.auf wünsche würde auch eingegangen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Empfang war freundlich, im gemütlich eingerichteten Zimmer erwarteten uns ein paar nette Überraschungen. Die zentrale Lage des Hauses ist perfekt für die Erkundung der Stadt. Das Haus ist gut erreichbar, und verfügt über genügend Parkmöglichkeiten. Am Abend haben wir im hoteleigenen "Silberbaum" gegessen. Das Menü ist ansprechend, die Weinliste bietet für jeden etwas passendes. Die Bedienung ist aufmerksam und zuvorkommend. Das historische Ambiente des Lokals möchte ich nicht unerwähnt lassen. Wir haben den Abend rundum genossen. Eine Reservierung für das Restaurant kann von Vorteil sein.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Perfekte Lage am Marktplatz, sehr freundliches Personal, für die Enge der Altstadt gute hoteleigene Parkplätze, 2 zum Hotel gehörende Restaurant, einfach das eine, regionale gehobene Küche das andere.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel liegt direkt am Marktplatz umgeben von vielen kleineren Geschäften, alles sehr schön in der Altstadt von Annaberg-Buchholz. Das Hotel macht einen wirklich schönen Eindruck, das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Einchecken jederzeit möglich. Das Frühstücksangebot war sehr umfangreich (genial die Buttermaschine, so etwas sollte es öfters geben, dann schont man die Umwelt). Die Zimmereinrichtung ist sehr gemütlich und alles bequem. Obwohl mitten im Zentrum, konnte man ruhig schlafen. Fahrstuhl super komfortabel, also bequem mit dem Caddy zu benutzen. Da die Innenstadt von Annaberg-B. sehr, sehr schmale Sträßchen hat und wir daher nicht gleich die Tiefgarage finden konnten (man kann aber vor dem Hotel das Gepäck gleich ausladen), hilft das Personal sehr freundlich, dass man nur um 2 Ecken biegen muss und schon kommt in die bequeme Tiefgarage. Alternativ kann man in dem öffentlichen Parkhaus unter dem Marktplatz parken.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Ahnung

    Wohlfühlcharakter, das Zimmer war schön warm bei Ankunft, Begrüssungsschnäpschen auf dem Zimmer, Frühstück war sehr gut. Kann man gut empfehlen, Preis total o.k.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Kaffee ist wirklich gut. Frühstück war immer frisch und hat geschmeckt, bloß die Herrichtung des Buffets ließ manchmal zu wünschen übrig. Man konnte sich nicht richtig bedienen, da mehrere Wurstsorten auf einer Platte ineinander drapiert waren und somit immer alles verzerrt wurde. Gemüse wurde auch manchmal sehr lieblos auf einem Haufen angeboten. Wie 4 Sterne sah das nicht aus. Ansonsten hat uns der Aufenthalt gefallen, waren zentral im schönen Annaberg untergebracht.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Matratze war für mich zu hart. Das Frühstück ist okay, bis auf den Kaffee, der schon in einer Thermoskanne auf dem Tisch stand, frischer Kaffee schmeckt einfach besser!

    Das Hotel liegt sehr zentral.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Personal am Check In machte einen etwas überforderten Eindruck. Es gibt in diesem Hotel noch Raucherzimmer und wir hatten leider eins davon abgekommen. Konnten dann umbuchen, sonst wären wir abgereist, da wir Allergiker sind.

    Die Restaurants innerhalb des Hotels sind sehr empfehlenswert. Das Personal am Frühstücksbuffet war freundlich und zuvorkommend. Das Zimmer war sauber. Die Bar in der Lobby war einladend und gemütlich!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es ist schwierig ein einfaches Abendbrot zu bekommen. Nicht jeder möchte am Abend warm essen. Eine Aufschnittplatte mit Brot und Wurst hatte kein Restaurant im Angebot

    Lage im Zentrum, sauberes Zimmer, freundliches Personal, günstiges Parken sowie ein reichhaltiges Frühstück was will man mehr. Waren insgesammt zufrieden.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das WLAN ist etwas speziell und lässt z.B. keine Nachrichten über WhatsApp zu.

    Der Service vom eigentlichen Hotel und der integrierten Restaurants ist hervorragend. Besonders zu empfehlen, daher auch besser mit Reservierung, ist der Kartoffelkeller. Gemütlich urig, eben eine super original Felsenkeller mit einem ausgezeichneten Speisenangebot.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bett etwas zu hart für meinen Geschmack

    Sehr nettes Personal, sehr gutes Frühstück, tolle Lage, ruhig, sehr sauber, WLAN fkt., Restaurant Kartoffelkeller im Haus wirklich gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    An der Preisgestaltung mancher Gerichte muss noch nachgebessert werden, Beispiel: Folienkartoffeln Gyros ist genauso teuer wie Geyerscher Feuertopf.... da finde ich für 2 Kartoffeln mit ein bisschen Gyros oben drauf knapp 14€ zu teuer. Geschmacklich war an allen Gerichten nicht zu meckern, im Gegenteil ausgezeichneter Geschmack

    Zimmer war praktisch eingerichtet, Frühstück war ausreichend und vielfältig. Der Kartoffelkeller im Haus ist zu empfehlen, sehr leckere Gerichte.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Kühltheke im Frühstücksraum war nervig laut.

    Die Betten und das Frühstücksbuffet waren gut. Den Tisch zum Abendessen sollte man vorher reservieren.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ausstattung sehr edel aber halt dunkel ( Möbel aus dunklen Holz ) aber trotzdem ok. Parkplätze recht knapp am Hotel.

    Die Lage des Hotels ( Stadtmitte ) sehr freundliches Personal z.B. Frühstück, konnten uns eine Kanne Kaffee mit aufs Zimmer nehmen. Sehr sauberes Zimmer

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel befindet sich am Markt und wir konnten direkt davor parken. Einige Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Manufaktur der Träume und Restaurants und Cafes waren fußläufig zu erreichen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Aufhängemöglichkeiten für die Handtücher im Bad waren zu wenig.

    Unser Zimmer hatte eine sehr ruhige Lage,so dass wir sehr gut schlafen konnten. Durch die zentrale Lage des Hotels konnten wir den Ort gut zu Fuß erkunden. Das Frühstück ließ keine Wünsche offen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr netter Empfang. Zimmer sind schön groß. Heizung ging auch schon, da es kalt war. Parkplatz am Wochenende kostenlos genau vor der Tür. WLAN recht flott. Frühstück war ausreichend und lecker. Wir kommen gern wieder

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eine Lampe war kaputt, in der Dusche lief das Wasser schlecht ab.

    Zentrale Lage, freundliches Personal, bequeme Betten, reichhaltiges Frühstücksbüfett.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr sauberes und praktisches Zimmer. Der Service war rundum in Ordnung und das Personal sehr freundlich. Trotz Innenstadtlage direkt am Markt war das Parken kein Problem. Das Frühstück war reichlich und gut. Einzig die an das Hotel angeschlossene Gaststätte "Der Kartoffelkeller" war nicht das, was man erwartete. Preis - Leistung passten nicht zusammen und die Bedienung war nicht gerade präsent.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war Bestens. Der Ausblick auf den Marktplatz war toll. Es war all in Ordnung und es wurde jeden Tag das Zimmer gereinigt. Wir könnten unser Auto im Parkhaus des Hotels abstellen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Abendessen im Kartoffelkeller ging es ein wenig ungeordnet zu.Die Servicekräfte waren sehr freundlich, aber schienen mir etwas überfordert und unorganisiert und die kommunikation zwischen Service und Küche war nicht optimal.So haben andere Gäste sehr lang auf ihr Dessert warten müssen, und an einem anderen Tisch kam det Vorspeisensalat erst nachdem die Gäste bereits mit dem Hauptgericht angefangen hatten..Desweiteren waren um 19:30 schon 3 Gerichte der kleinen Karte nicht verfügbar.Trotz allem fand ich das Ambiente sehr gut und meine das Personal sollte zwecks der Kritikpunkte ein wenig nachgeschult werden.

    Sehr freundliches Personal,kompfortables Zimmer,Bett war super bequem,sehr reichhaltiges und leckeres Frühstück

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Trotz Ferienzeit war nichts los im Ort.

    Alles bestens. Schönes, modernes und sehr sauberes Hotel. Freundliche Bedienung und tolles Essen im Kartoffelkeller.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Parkplätze sind ausreichend vorhanden aber für große und breitere Fahrzeuge doch eher Eng

    Personal sehr freundlich auch den kleinen Gästen gegenüber,Frühstück sehr große Auswahl für jeden was dabei Zimmer sehr sauber.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstücksbuffet war begrenzt und wurde gestürmt von Scharen von älteren Gästen.

    Hier ist nichts hervorzuheben. Ich hatte immerhin ein ruhiges Zimmer mit Blick auf Häuser und Dächer.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Essen im Kartoffelkeller war nicht gut. Das Personal schien überfordert (auch laut eigenen Aussagen und "Gesichtsausdrücken" der Bedienungen). Schade, die Räumlichkleiten sind schön.

    Sehr zentral, sauber, grosses Zimmer, schönes Hotel mit Bar und Restaurant, Frühstück war gut, es war alles da, was man braucht. Für Kurzaufenthalt ok.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstücksbuffet hätte besser sein können. Die Sauberkeit des Appartements ließ zu wünschen übrig. Dreck unter dem Sofa, Fließen im Bad nicht gereinigt, Handschuhreste auf dem Boden, Haare im Bett.

    Das Bett war sehr bequem. Die Größe des Appartements war super.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war ausreichend und für jeden etwas dabei. Gut angekommen und Herzlichen empfangen. Auch gutes Essen im Kartoffelkeller.Sehr zügige Bestellung von Taxi von mehreren Veranstaltungen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel liegt zentral am Markt, das Zimmer war dennoch ruhig. Hoteleigene Parkplätze sind vorhanden und das Personal bemüht sich auch, Parkmöglichkeiten zu finden, wenn diese Plätze belegt sind. Die Zimmer sind geräumig, die Betten sehr gut. Das Frühstück ist hervorzuheben - sehr lecker!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nur Kleinigkeiten. Es hätten ein paar kleinere Reparaturen gemacht werden müssen (Lampe im Bad, Garderobenhaken im Eingangsbereich), was nicht geschehen ist. Die Beleuchtung im Bad war sehr schlecht.

    Frühstück war OK, der Service sehr aufmerksam und freundlich.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wenn man mit der Bahn anreist, sollte man wissen, dass Annaberg-Buchholz eine ziemlich bergige Stadt mit steilen Straßen ist. Der Weg zum Hotel zieht sich dadurch etwas (sieht auf dem Luftbild so einfach aus), es gibt allerdings auch einen Stadtbus, der vom ("unteren") Bahnhof zum Markt fährt, also direkt vors Hotel (Linie A). Wer mit Rollenkoffern unterwegs ist, ist mit dem Bus gut beraten. Achtung: Der Busbahnhof befindet sich am anderen Ende der Stadt, nicht mit dem Bahnhof verwechseln.

    Tolles Frühstück, super individueller Service, zentrale Lage mit schönem Blick auf den Marktplatz, dennoch ruhig. Unseren Hund konnten wir in unser riesiges Zimmer mitnehmen, er kostete 8 Euro, was auch vorher gesagt wurde.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir hatten Zimmer 340 (DZ). Der Komfort im Badezimmer entsprach nicht 4 Sternen. In eine Dusche gehört kein Einhebelmischer, sondern eine Mischbatterie, die gleichzeitig die Wärme des Wassers reguliert! Die Wassertemperatur im Hotel schwankt sehr stark (ein mm Verstellung des Hebels reichte schon um sich entweder zu verbrühen oder einen Eisschauer abzubekommen). Dazu befindet sich der Einhebelmischerdirekt in der Ecke, wo auch die Brause angebracht war, so dass man ständig beim Einseifen an den Hebel gekommen ist, und die Temperatur war verstellt. Außerdem war die Aufhängung der Brause aus Plastik und fiel schon beim ersten Gebrauch auseinander. Eine robuste Metallstange fehlt hier. Am Waschbecken war auch der Einhebelmischer kaputt und öffnete und schloss schwer, sehr wahrscheinlich ist die Keramikscheibe im Hahn kaputt. Wir waren 1x im "Kartoffelkeller" des Hauses Essen. Das Essen war nicht besonders gut, dafür aber teuer. Nicht empfehlenswert.

    Beim Frühstück war qualitativ alles sehr lecker und es wurde auch immer nachgelegt. Das Hotel war ziemlich voll, somit auch der Frühstücksraum. Das Personal kam in dieser Situation nicht mit dem erneuten Eindecken der Tische nach. Wenn das Hotel voll ist, sind die Schüsseln (mit z.B. Rührei oder Obstsalat) etwas klein. Da musste man öfters warten, bis eine neue Schale gebracht wurde.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Am Frühstücksbuffet hätten wir uns einen Kaffeeautomaten gewünscht.

    Vom Hotel aus ist die Innenstadt gut zu Fuß zu erkunden. Praktisch sind auch die zum Hotel gehörenden Parkplätze. Das Essen im Hotelrestaurant war gut, wenn auch nicht ganz preisgünstig.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr nettes, typisch sächsisches Hotel, helle und freundliche Zimmer, gepflegtes Inventar und sehr sauber. Bei geschlossenem Fenster findet man einen guten Schlaf, Erwachen mit gutem Kaffee und reichhaltigem Frühstück. Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich Annaberg selbst ist eine Reise wert, mit Geschichte, Gaumenfreuden und mehr...

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    In einem Dienstleistungsabteilung hört man gerne ein Guten Morgen vom Personal. Es ist nicht die Aufgabe des Gastes, zuerst zu Grüßen. Aber sonst alles o.k.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Restaurantspeisekarte im "Silberbaum" hätte besser sein können und mehr Auswahl bieten sollen. Die offenen Weine waren viel zu teuer!

    alles

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zur Straße hin war es am Abend noch etwas laut (Fest auf dem Marktplatz), die Fenster müssten besser schallisoliert sein. Der Hotelparkplatz war ein wenig schwer zu finden. Am Abreisetag war etwas durcheinander an der Rezeption, zuerst sollten wir auch einen wesentlich höheren Preis zahlen, der dann allerdings auch wieder zurück genommen wurde.

    Wir hatten ein sehr großes, toll eingerichtetes Zimmer in diesem Hotel, welches ein historisches Ambiente hatte. In einer Ecke fand sich ein Kachelofen (nicht funktionsfähig), welcher das Zimmer noch gemütlicher machte. Im Bad gab es eine richtig große Badewanne, im Wohnraum eine Couch sowie das auffällig große und -zumindest für uns- auch sehr bequeme Bett. Das Frühstück war gut, das kleine Buffet mit großer Auswahl wurde immer wieder mit frischen Sachen aufgefüllt. Das Hotel ist sehr zentral gelegen, was es leicht macht, Annaberg-Buchholz fußläufig zu erkunden. Im nur wenige Meter entfernten Ratskeller ließ es sich vorzüglich speisen. Mit etwas Glück findet gerade in der Alten Brauerei (1,5 km entfernt, Geyersdorfer Str.) eine Kulturveranstaltung statt.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren nur für eine Nacht dort und es hat uns super gefallen. Wir haben das Hotel ausgewählt da es nah am Ski Gebiet Klinovec liegt. Das Zimmer war sehr sauber und gut gestaltet. Das Frühstück war sehr umfangreich in einem Raum mit schönem Ambiente. Das Hotel liegt mitten im Stadtkern und man hat super Möglichkeiten einzukaufen und essen zu gehen. Geparkt haben wir in der Tiefgarage genau vor dem Hotel für einen super Preis aufm Wochenende.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Parkplätze am Hotel reichten leider nicht aus und man konnte auch keinen reservieren. Ist aber in der Hotelbeschreibung angegeben.

    Frühstück war ok. Personal war sehr nett, Zimmer sauber. Das Hotel machte insgesamt einen guten Eindruck.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Matratze war zu hart. Das Servicepersonal sollte geschult werden, dass man Gäste mit oder ohne Gepäck erst aus dem Lift aussteigen lässt, bevor man diesen betritt. Frühstückspersonal sollte bei kleineren Pannen wie umfallenden Gläsern mit helfende Hand beiseite stehen und nicht genervt nur Servietten auf den Tisch legen.

    Zimmer war schön und sauber, angenehme Größe, genug Platz. Zimmer war immer schön warm, wenn wir im Winter wieder rein kamen Das Frühstück war gut. Leider wurde ab 9.00 Uhr nich nachgefüllt, obwohl noch 1,5 h Frühstückszeit war.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider war die Bedienung im hauseigenen Restaurant "Kartoffelkeller" nicht sehr aufmerksam. Sie schien trotz anfangs weniger Gäste ziemlich überfordert.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkmöglichkeiten unzureichend. Sauna sehr klein und nur für zwei Personen reservierbar. Restaurant Silberbaum - miserables Essen (Scholle) zu unverhältnismäßig hohem Preis. Frühstück ausreichend.

    Bequeme Betten, ausreichend grosse Zimmer.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Dem Hotel fehlt der gewisse Charme, für ein das erste Haus am Platze sehr schade. Die Betten sind nicht besonders bequem. Die Matratzen zwar nicht durchgelegen und sauber, aber alles andere als behaglich. (wir haben ein durchschnittliches Körpergewicht.) Das Kopfkissen auch schlecht mit nur billig wirkender Füllung. Geht gar nicht für ein 4 Sterne Hotel. Überhaupt wäre ein zweites Kissen empfehlenswert, falls man im Bett lesen will oder eher gerne etwas höher schläft.

    Optimale Lage, direkt am Marktplatz. Das Doppelzimmer war recht groß. Das Frühstücksangebot reichhaltig und frisch. Der Kartoffelkeller ist sehr nett und einladend. Auf den Zimmern eine kleine Leseprobe eines aktuellen Romans bereitzulegen fand ich ausgesprochen originell und neu.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn ich jedoch als paar zum Hochzeitstag verreise und in der zimmerbeschreibung extra großes Doppelbett buche und mich ein kleines Zimmer mit zwei einzelbetten erwartet war ich doch sehr enttäuscht ! Helfen konnte man uns auch nicht da keine Zimmer mehr frei waren! Also 2.hochzeitstag in getrennten Betten 😩! Auch beim Preis konnte man uns nicht Entgegenkommen als für mich ein Reinfall ! Essen konnte man in der ganzen Stadt nur in zwei Restaurants im Haus und eins im Nachbarhaus alsoim Haus und eins im Nachbarhaus also haben wir 2 Stunden auf unser Essen warten müssen ...☹️

    Sehr gut gelegenes Hotel direkt am Markt! Sehr gemütlich und mit freundlichem Personal!Frühstück war dann aber wieder Supi!!!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    W-LAN ist wie überall in Deutschland zu kompliziert und zu langsam

    Das Frühstück war super, die Betten auch, sehr ruhig trotz zentraler Lage, Personal freundlich und zuvorkommend, Kellerlokal war zu unserer Besuchszeit völlig überlastet

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schlechtes Essen im Restaurant des Hotels, schmutzige Weinkaraffen, keine Entschuldigung, wurde einfach nur umgefüllt...

    Freundliches Personal am Empfang, super günstiges Parken in der öffentlichen Tiefgarage vis-a-vis

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Viele kleine Aufmerksamkeiten und deutliches Bemühen um Wohlbefinden. Restaurant im historischen Ambiente und sehr guter Küche mit frischen Zutaten. Kleinigkeiten wie Gruß aus der Küche und Begrüßungsgetränk sind toll. Sehr gute Qualität beim Frühstück, Wurstwaren vom Metzger, keine Discounterware.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Hotel-Garage war voll. War aber kein Problem, gegenüber ist eine öffentliche Tiefgarage zumindest über Nacht und am Wochenende ist diese recht günstig. Fitnessraum gibt es auch keinen, war aber für uns auch kein Grund zur Beanstandung, da wir nur 3 Nächte da waren.

    Sehr nettes Personal, Sauberkeit absolut i.O., Frühstück: sowohl Auswahl als auch Qualität war gut ( Brötchen waren wahrscheinlich von einem richtigen Bäcker, der nicht nur Fertigzeug aufbäckt- sehr gut !) Gepflegtes kleines Hotel mitten im Zentrum, trotzdem ruhig. Ideal im Winter zum Skilaufen. Loipen- einstiege u.a. in Oberwiesenthal, hier sind auch gleich mehrere Skiverleihe.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Zimmer stank es leider nach Rauch und Toilette.Einrichtung könnte etwas moderner sein, z.B. die Lampen. Das Buffet beim Frühstück (Frühstück von 8-11 Uhr) war leider an beiden Tagen (Samstag und Sonntag) um 9.30 Uhr schon sehr leer. Zum Beispiel keine Rühreier mehr, keine Gläser für den Saft, Obst-und Gemüseplatte leer. Erst auf Nachfrage wurde das Frühstücksbuffet aufgefrischt.Dadurch entstand natürlich Wartezeit. Dennoch leckere Brötchen, Brot,Käse,Wurst,Kaffee,Tee usw..

    Das Personal war sehr nett und die Lage war sehr gut. Es war auch sauber.

    Übernachtet am Januar 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: