Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Tryp by Wyndham Kassel City Centre 3 Sterne

Erzberger Straße 1-5, Mitte, 34117 Kassel, Deutschland

Nr. 49 von 54 Hotels in Kassel

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 488 Hotelbewertungen

6,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,3

  • Komfort

    6,3

  • Lage

    7,2

  • Ausstattung

    6,2

  • Hotelpersonal

    7,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,4

  • Kostenfreies WLAN

    7,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr laut, da es direkt hinter einem Club gelegen ist, leider war auch kein Minikühlschrank im Zimmer. die Zimmer waren geräumig aber dich schon sehr abgewohnt. Das Bad hat eine schlechte Beleuchtung.

    Die Aufmachung in diesem alten Stil ist sehr schön. Die Lage ist, da es in Bahnhofsnähe ist, ideal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Altmodische Zimmer, aber alles in allem für den Preis okay. Ohne Klimaanlage ist es schon sehr stickig, aber das war vorher bekannt, insofern hierfür kein Punktabzug.

    Personal sehr freundlich und hilfsbereit, Zimmer sind schon sehr in die Jahre gekommen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Paar
    • First Class Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich hab im Dachgeschoss gewohnt. Leider keine Klimaanlage trotz 28 Grad draußen. Sehr großer Nachteil bei einem First Class Zimmer

    Schön großes Badezimmer mit Eckwanne

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Laute Straße nach vorne raus, Disko hinterm Haus. Leider hab ich die Bewertungen diesmal vorher nicht gelesen, was ein Fehler war.

    Personal super nett

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war wirklich sehr laut. Länger als 2 Nächte ist das nicht zu ertragen.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, Frühstück war vollkommen in Ordnung. Angenehmes Ambiente von der Einrichtung.Allerdings ist einiges renovierungsbedürftig. Unser Zimmer war sauber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmertemperatur sehr hoch. Bei geöffnetem Fenster sehr laut. Preisleistungsverhaltnis für das Frühstück passt nicht.

    Personal sehr freundlich. Aufenthaltsraum sehr schön. Zimmergrosse sehr gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Einrichtung war schon sehr alt. Vor allem das Bad hatte schon bessere Zeiten gesehen. Außerdem war es auf den Gänger sehr dunkel.

    Zentrale Lage, freundliche Mitarbeiter. Es gibt beim Auschecken Kaffee, selbst wenn man kein Frühstück gebucht hat.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Laut, Disco im Hinterhof, vorne Rotlicht gegend. Zimmer und Hotel verlebt Frühstück schlicht Schlechtes Preis Leistungsverhältnis Untypisch für Trypkette

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Kaffee und die Eier waren kalt. Für 12,50€ pro Person habe ich ein besseres Frühstück erwartet. Keine einmalzahnbürste im Bad. Da wir unerwartet übernachten mussten, wäre es schön gewesen, wenn eine da gewesen wäre. Bad war nicht ganz sauber. Lange Haare auf dem Boden. Kann passieren, muss aber nicht.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Achtung. Das Hotel hat noch Nichtraucherzimmer. Bei Bestellung angeben, dass Nichtraucher!

    geniales Personal, dass alles versuchte, um Gäste glücklich zu machen. eigenwilliger aber spannender Stil!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist sehr in die Jahre gekommen und die Sauberkeit lässt sehr zu wünschen übrig. Das Frühstück ist sehr sparsam und enthält das absolute Minimum.

    Lage ist klasse und auch das Preisleistungsverhältnis is ok.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, die Beleuchtung auf den Fluren und im Zimmer sehr schummrig.

    Zentrale Lage, Parkplatz vor der Tür war auch kein Problem. Freundliches Personal. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Haus ist ein wenig in die Jahre gekommen. Allerdings sind die Zimmer in TOP Zustand und der ganze Stil könnte schon fast wieder "Retro-Chic" sein.

    Das Personal beim Check-In und auch beim Check-Out war auffallend freundlich. Es war ein sehr angenehmer Aufenthalt. Das Frühstücksbuffet war sehr abwechslungsreich und perfekt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Siehe Text was mir gut gefallen hat...

    Fast die ganze Hotel Ausstattung ist im Jugend-stil gehalten ( ausser das Badezimmer, eher 70er). Fühlte mich wie bei meiner Oma damals... Auch vom Geruch wenn man das Zimmer beträten hat. Badezimmer hatte an der Decke Weise verputzt stellen und schimmeliege Fügen. Bett war schön groß und sehr bequem. Wenn man die Lobby und Gemeinschaftraum Einrichtungen auch auf die Zimmer übernommen hätte und kein Schimmel da wäre hätte ich überall 100Prozent gegeben.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Personell, totale Unterbesetzung beim Frühstück. 1 Person war mit dem Auffüllen und 1 Mitarbeiter mit dem Abräumen und Rezeption beschäftigt. Saßen lange vor leerem Tisch und leergeräumten Büfett.

    Die Lage; Parkplatz; großes Zimmer; sehr großes Bad.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schwierige Parkplatzsituation vor dem Hotel. Die Umgebung ist sehr laut - Verkehrslärm und lärmendes Jungvolk aus der nahen Disco. Bad und Teppich wirken schon abgenutzt.

    Sehr freundlicher Empfang, schnelles und unkompliziertes Einchecken. Das Zimmer ist ausreichend gross, aber konservativ eingerichtet. Das Frühstücksbuffer war völlig in Ordnung, Eier, gebratener Speck und Minifrikadellen, Obst, Kuchen, grosse Wurst- und Käseauswahl - alles prima.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Aushilfspersonal beschäftigt wird, dass keine Ahnung von Getränken hat an der Bar - Beim Frühstück nur eine Person anwesend war, die von Speck braten bis abräumen wohl alles allein machen sollte, aber gar nicht damit zurecht kam.

    Das das Zimmer trotz 70iger Jahre Stil sauber war

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war seinen Preis nicht wert! Für 12,50€ pro Person erwarte ich mehr!

    Die Lage ist zentral in Citynähe! Die Mitarbeiter sind sehr freundlich!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Barkeeper war gelangweilt! Es gab kein Bier! Werde gezapft noch in Flaschen! ( zumindest haben wir keins angeboten bekommen) Er kannte auch nicht den Unterschied zwischen Whiskey und Bourbon !

    Rezeption super freundlich. Und Hilfsbereit! Das allerdings ein Einzel Zimmer genauso viel kostet wie ein Doppelzimmer ist unmöglich! Die Bergründung war das man ja genauso viel Sauper machen muss!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich habe von Fr. zu Sa. übernachtet. Nach hinten grenzt das Hotel an eine Diskothek. Die Fenster sind nicht schallisoliert. An Schlaf war deshalb nicht zu denken. Bei Abreise um 7:30 Uhr dröhnten immer noch die Beats herüber, was das Personal offensichtlich dazu veranlasste, sich nicht nach meinem Befinden zu erkundigen.

    Es wurde ungefragt ein WLAN-Zugang ermöglicht. Das Frühstück war reichhaltig.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Parkplatz, für Leute die ihr Auto eine Woche stehen lassen wollen, zu klein.

    Frühstück ausreichend, Zimmer war erstaunlich groß und sauber, Dusche ordentlich aber Beleuchtung könnte etwas heller sein. Ambiente in der Hotellobby hat mir sehr gut gefallen

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • First Class Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Mängel: -Zimmersafe kaputt, innerhalb von 2 Tagen keinen Ersatz -Glühbirne der Stehlampe defekt, Austausch nach 5 Stunden, einzige Lichtquelle im Zimmer -Fernseher defekt, Austausch nach 4 Stunden gegen TV aus Nachbarzimmer -eine der LED-Lampen im Badezimmer defekt, kein Austausch bis Abreise

    nichts richtig

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel hat einen 70 ziger jahre Scharm, die Zimmereinrichtung stammt auch aus den 70 bzw. 80 zigern, sehr dunkel und alles alt und das Bett knarrt. Laut, vorne Strasse hinten Lüftung.

    Personal sehr freundlich und bemüht.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider war das Frühstück für den Preis nicht angemessen. Die Käse- und Wurstauswahl fällt sehr spartanisch aus. Brötchen sind billige Aufbackbrötchen aus dem Discounter. Die Mini-Frikadellen wurden ebenfalls im Discounter eingekauft und schmecken entsprechend. Zudem war Sonntag morgens um halb Neun schon der Speck aus. Für 12,50€ kann man deutlich besser frühstücken gehen. Zudem waren die Zimmer sehr altbacken, verblichene Vorhänge inbegriffen.

    Wunderschöner Aufenthaltsraum im Jugendstil. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Die Lage ist ideal. Insgesamt hatten wir einen gemütlichen Aufenthalt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das wir nicht über Frühstückszeiten und das Abendbuffet informiert wurden.

    Der nette junge engagierte Kellner an der Hotelbar und das Interieur des Hotels sowie die Chefin die uns nachts als Entschädigung Sandwiches gemacht hat, top 👍🏻

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Aufgebackene Brötchen zu einem Frühstück für 12.50 Euro gehen gar nicht !!!

    Die Größe von Zimmer und Bad war angenehm.Ruhe im Haus sehr positiv. Nähe zur Innenstadt sehr gut! i

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Gruppe
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hm.... also, ... in erster Linie muss noch einmal betont werden, dass es wirklich sehr sauber war!!!Aber man sieht den Zimmer an, dass die glorreichen Jahre schon ein wenig zurückliegen. Das Bad in beige war vor vielen Jahren sicher mal der letzte Schrei und es wäre vielleicht auch weniger schlimm, wenn nicht Toilettendeckel und -brille in weiß ersetzt worden wären. Ebenso hat man mal den Warmwasserhahn ausgetauscht und dabei war es egal, dass dieser nicht zur Armatur passt ... Das Mobiliar erzählt von vielen Jahren und Gästen und man sieht, dass es viel erlebt hat. Aber das ist wirklich jammern auf hohem Niveau. Für eine oder zwei Nächte ist das Hotel absolut in Ordnung und wir würden wieder kommen - dann in der Hoffnung, dass in dem Club im Hinterhof vielleicht keine Party ist, die gesamte Nacht durch die Bässe wummern und man das Gefühl hat, auf einer Tanzfläche zu schlafen. Aber dafür kann das Hotel natürlich nichts und bei Zimmern zur Straße hin wäre es vielleicht auch weniger schlimm gewesen. Zentrale Lage bringt eben auch so etwas mit sich. Daher sollte das nur als Hinweis, jedoch nicht als Kritik am Hotel angesehen werden.

    Wir waren zu einer Veranstaltung im Kulturbahnhof in Kassel. Dafür ist die Lage des Hotels einfach genial, da man in ca. 5 Minuten zu Fuß den Bahnhof erreichen kann. Die Mitarbeiter sowohl an der Rezeption als auch beim Frühstück waren sehr freundlich. Die Einzelzimmer sind groß und geräumig, auch das Bad bietet viel Platz. Wir haben die Zimmer in einem blitzsauberen Zustand vorgefunden, die Betten sind bequem. In sofern ....alles bestens! Der Hotelparkplatz ist überschaubar, ab rund herum findet man mit ein bisschen Glück einen Stellplatz, das ist also kein Problem. Das Frühstück bietet alles für einen guten Start in den Tag, ist abwechslungsreich und es ist für jeden etwas dabei. Einen "Coffee to go" haben wir auch noch angeboten bekommen, das ist echt ein toller Service.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bett hat zu schmalen Lattenrost, der unvermittelt abrutscht, so dass die Matratze plötzlich 10 cm tiefer hängt Sehr alte, abgenutze Möbel Badewanne mit Schimmelflecken, es roch stockig Wasserhahn am Waschbecken hatte bei meinem Check-in noch Zahnpastaspritzer - ist es überhaupt geputzt worden?

    Sehr nettes Personal Schönes Restaurant Gutes Frühstück

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück für 12€ deutlich zu teuer. Angebot ist schwach sortiert. Es gibt nur Filterkaffee. Ambiente im Charmer der 80er. Vor dem Zimmer scheint eine größere Firma zu sein und es war am Samstag morgen aufgrund der dort arbeitenden Leute damit etwas laut. Über booking.com DZ gebucht, wegen Krankheit alleine angereist. Personal war telefonisch (ich habe mehrmals wegen Funklöcher angerufen) nicht in der Lage mir zu sagen, ob noch ein EZ frei ist. Auch lt. HP des Hotels war kein EZ frei. Im Hotel habe ich dann aber doch ein EZ bekommen (konnte aber das DZ bei booking.com nicht mehr stornieren(nach 18:00 eingeroffen)), musste aber mit Verweis auf die Buchung des DZ über booking.com das DZ bezahlen.

    Zimmer sind geräumig. Zimmer sind sauber. Personal hat bei Fragen zu Kassel weitergeholfen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Einrichtung ist sehr alt, das Frühstück überteuert (aber das ist leider inzwischen fast Standard), das WLAN teilweise sehr langsam.

    Der Preis ist relativ gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bäder hatten schon bessere Tage. Haben den Charme der 80er. Kaputte Fliesen und Schmisse im Waschbecken. Die Beleuchtung im Bad war zu dunkel/schummerig. Am Bett war leider nur auf einer Seite eine Nachttischleuchte. Die Zimmer waren ziemlich warm trotz lüften. Die Vorhänge waren eher Deko als wirkliche Verdunklung. Schlecht isolierte Fenster. Die hätten auch gegen den Lärm der Techno-Disko im Hof was genützt. Trotz der Nachfrage beim Check-in, ob das Zimmer ruhig sei, würde das bejaht. "Unter der Woche sind die Zimmer zum Hof ruhig, da die Disko geschlossen ist." Leider wurde nicht bedacht nur das wir über den Brückentag da waren. Die Nacht war somit um 2 zu Ende. Nicht mal geschlossenes Fenster und Ohro-pax haben geholfen. Leider zeigen die Fotos des Portals nur die Spitzen-Zimmer. Das Frühstück war okay. Die Brötchen leider ziemlich hart. Die Auswahl hätte hochwertiger sein können.

    Zimmer in Ordnung und sauber. Betten angenehm mit 2 Kopfkissen. Lobby wunderschön und angenehm. Netter und freundlicher Service..

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Sauberkeit im Zimmer Bzw. im Badezimmer war nicht in Ordnung! Erhebliche Kalkspuren an der Duschkabine. Verrostete Schrauben an der Duschgel Ablage, verkalkter Duschkopf, keine Minibar, der Teppich im Zimmer war nicht mehr der beste (leicht befleckt). Generell war der Wohlfühlfaktor im Zimmer nicht gegeben und meiner Meinung dem Preis nicht angemessen.

    Das Personal war sehr nett und zuvorkommend. Das Frühstück war super! Die Lobby ist ganz toll eingerichtet. Eine super Lage, ganz Zentral.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Gruppe
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unser Zimmer nach hinten heraus war, wegen einer hinter dem Hotel gelegenen Tanzlocation (Technomusik) die komplette Nacht hindurch bis 8 Uhr morgens, sehr laut. Unserer Bitte nach einem anderen Zimmer wurde freundlich und unbürokratisch nachgekommen, jedoch war auch das straßenseitig gelegene Zimmer nicht gerade ruhig.

    Die Lage ist gut, das Personal freundlich.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei Anreise würden uns direkt Oropax ausgehändigt. Die ganze Nacht hindurch unerträglich laute Technomusik durch nahegelegenen Club. Wummernde Bässe, trotz Ohrstöpseln noch extrem störend hörbar. NICHT ERHOLSAM SONDERN NERVTÖTEND,

    Frühstück mäßige Auswahl, sehr nette Bedienung

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • First Class Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Frühstücksraum ist relativ dunkel, das Frühstück war ok, aber nichts Besonderes. Unser Zimmer ging nach hinten raus, was am Freitag Abend ziemlich viel Lärm von einer Lokalität in der Nähe bedeutete.

    Man kann abends noch umsonst Snacks (restliche Salate oder Suppe) im Frühstücksraum bekommen. Die Damen an der Rezeption waren sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Gruppe
    • First Class Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war eine Katastrophe. Wir haben uns mehrfach beschwert. Es wurde nicht abgeräumt. Nicht nachgelegt. Teewasser wurde mehrfach nachgefragt. Am letzten Tag gab es noch einen Teebeutel mit schwarzem Tee. 12.50 Euro dafür ist einfach unakzeptabel.

    Das Zimmer war groß und gepflegt. Die Lage für Bahnreisende optimal.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • First Class Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das ganze Hotel ist sehr dunkel eingerichtet (vor allem die Zimmerflure) und alles etwas in die Jahre gekommen. Bei den Federkernmatratzen konnte man deutlich die Federn spüren, im Bad waren Armaturen locker, Teppich und Sofa fleckig. Das Frühstück war leider sehr traurig. Fast alles war aufgebraucht und wurde nicht oder nur auf Nachfrage nachgefüllt, z.B. Obstsalat, Toast oder Wasser etc. Sogar Kaffe erhielten wir nur nach langem Warten. Wir waren dann am Samstag extra eine Stunde früher essen, aber das war auch nicht besser. Das Personal war für die Vollbelegung zur documenta einfach zu gering und kam mit Frühstücksbuffet auffüllen, Kaffee bringen, Tische abräumen und neu eindecken einfach nicht nach. Achtung. Auf der einen Rückseite des Hotels befindet sich ein wirklich sehr lauter Nachtclub, die Party dauerte bis früh um 10 Uhr und war auch bei geschlossenen Fenster und Oropax (!) richtig laut. Ich konnte nicht schlafen. Zum Glück konnten wir für die zweite Nacht auf die Straßenseite wechseln, da hört man nur ab und zu laute Autos. Noch einmal vielen Dank an die nette Dame an der Rezeption. Das WLAN ist so langsam, daher unbrauchbar.

    Hotel kann von Bahnhof aus in 5 Minuten zu Fuß erreicht werden. Die Zimmer und die Badezimmer sind sehr großzügig. Das Personal an der Rezeption war sehr nett und freundlich. Es gab eine gute Gepäckaufbewahrung.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Teppichboden - schwer sauber zu halten. Lage zu Straße hin auch nachts etwas laut. Keine Klimaanlage - es war ziemlich warm...

    Die Lage zur Documenta war optimal. Großes Zimmer und Badezimmer. Nettes Personal. Das Bett war richtig gut!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • First Class Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Besonders hat uns die Möglichkeit gefallen, ohne weitere Kosten an einem kleinen Abendbuffet teilzunehmen. Auch das Frühstück bis 11.00 Uhr finden wir gut. Ein Salon mit ausliegenden Zeitungen ist sehr angenehm.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • First Class Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    An der Rückseite des Hotels liegt ein Areal mit Bars und Techno-Club. Die Musik war die ganze Nacht über deutlich zu hören. Ich würde beim nächsten Besuch ein Zimmer zur Straßenseite buchen.

    Große und helle Zimmer, sehr sauber.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ausstattungsniveau aus den 70ern: Altes Bad, ungenügend Steckdosen, keine Netzwerkdose, kein Hinweis auf WLan, keine Klimatisierung.

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht gesaugter Boden im Zimmer Einrichtung und Stil sehr in die Tage gekommen Frühstück sehr durchschnittlich. Nicht immer alles da, Rührei auch nach drei Tagen noch nicht wieder vorhanden, obwohl angekündigt.

    Lage war zentral Personal sehr freundlich Wasser auf dem Zimmer

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unerträgliche Zimmertemperatur, unwirksamer Ventilator, keine Frischluft, Fenster nicht zu öffnen, da überlaute Straßenseite (Umleitungsstrecke).

    In Grenzen die Aufmersamkeit das Personal am Empfang.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmerausstattung war einfach, die Nachttischlampe funktioniert nicht und das Zimmer war stickig und sehr heiß. Da half leider auch der Ventilator nicht viel, denn es war in der Nacht draußen zu laut, um das Fenster offen zu halten. Für 120 € für ein Einzelzimmer hätte ich mehr Komfort erwartet.

    Freundliche Rezeptionistin.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das etwas in die Jahre gekommene Hotel mit einem ausgezeichneten Personal liegt für die diversen Standorte der Documenta perfekt. Es liegt aber in keiner schönen und sehr lauten Umgebung. (Hofseitige Zimmer haben gegenüber ein sehr lautes Veranstaltungslokal). Keine Klimaanlage, keine effiziente Verdunkelung. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt nicht.

    Das Interieur in Eingang, Lounge, Bar und Frühstücksraum ist in charmantem Vintage-Chic gehalten. Das Zimmer war solide, geräumig und sauber.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Unterbringung entspricht bei weitem nicht dem heutigen Standard. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr schlecht. Die Sauberkeit der Zimmer lässt sehr zu wünschen übrig. Es hat muffig gestunken, die Toilettenspülung war defekt, die Gardinen, der Boden, aber auch das Bett waren dreckig. Das Frühstück für 15 Euro entsprach ebenfalls in keinster Weise dem Standard, der sonst geboten wird für diesen Preis. Auch der Service war schlecht. Man konnte nur bar bezahlen. Da das EC-Kartengerät defekt war, mussten alle Kunden zur Bank gehen. Ich hätte mir hier die Serviceleistung gewünscht, dass mir kundenfreundlich die Rechnung zugeschickt wird und ich nicht eigenständig die Mängel beheben muss, indem ich als Gast aktiv werde.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr heruntergekommenes Zimmer, Teppich voller Flecken. Zusammengewürfeltes, veraltetes Mobiliar, lieblose Ausstattung. Unerklärliche Hitze im Zimmer, Lüften wegen Straßenlärms problematisch. Haare auf Bettlaken und Badezimmerboden. Kartenzahlung war aufgrund technischer Probleme nicht möglich, so dass wir gezwungen waren, morgens vor dem Checkout zum nächsten Geldautomaten zu laufen. Das recht unprofessionelle Personal hat - evtl. wohlweislich - gar nicht erst gefragt, ob alles zu unserer Zufriedenheit war... Definitiv nicht empfehlenswert. Zu dem Preis kann ein ganz anderer Standard erwartet werden!

    Das Zimmer war sehr geräumig und die Lobby ist ganz hübsch.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind vom Standard absolut nicht mehr zeitgemäss. Die Inneneinrichtung und das Bad dürften Ende der 80er/ Anfang der 90er zum letzten Mal renoviert worden sein. Wände, Vorhänge, Möblierung alles in deprimierendem braun/beige. Die Dusche wechselt von heiss auf kalt und zurück, sobald jemand am Waschbecken ist. Die ehemalige Minibar wurde sehr grob aus einem Schrank entfernt und durch nichts ersetzt. Insgesamt kein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    Die Lage des Hotels war sehr gut. Zentrumsnah und nah am Bahnhof. Der Lobbybereich machte auch einen guten Eindruck.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmerausstattung ist in die Jahre gekommen. Im Bad ist es sehr dunkel und stickig. Das Büffet ist i.O. aber unübersichtlich angeordnet. Auch direkt in dieser Ecke ist es zu dunkel. Der Toaster toastet nicht beide Scheiben gleichzeitig, eine Seite war defekt. Wer um 10 Uhr erst frühstückt hat nicht mehr genug Auswahl, obwohl bis 11 Uhr Frühstück möglich ist.

    Zentrale Lage, aber daher auch laut. Unmittelbar dahinter an beiden WE-Tagen Party in einer Bar bis morgens.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Lärm durch Generatoren (?) und vor allem Heavy Metal o.ä. bis 5 Uhr früh, Zimmereinrichtung im Charme der 70er Jahre - entsprechend Sanitärausstattung in Bahama-Beige - alles o.k., muß man aber mögen! Flure und Zimmer sehr warm

    tolle Jugendstil-Halle mit Salon und Frühstücksraum, Tee und Kaffee für Abreisende ohne Frühstück, Zimmer- und Bad-Größe, Ventilator statt Klimaanlage - das ist o.k.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • First Class Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war eine totale Enttäuschung und von miserabler Qualität. Nichts stimmte. Es gab pappige Tiefkühl-Croissants - die waren ungeniessbar - und ebenso pappige, trockene Tiefkühlbrötchen. Es wurde an einem verkrümmelten Tisch eingedeckt. Es gab keine Milch, keine Teller, kein Käse (nur auf Nachfrage wurde das nachgereicht). Es gab überhaupt kein frisches Gemüse oder frisch geschnittenes Obst. Marmelade und Aufschnitt waren von billigster Qualität. 12,50 EUR pro Frühstück sind in keinster Weise gerechtfertigt! Am 7.8. habe ich eine Beschwerde an die Hotelleitung geschickt, die hat aber bislang nicht reagiert (9.8.). Very bad and poor breakfast. No fresh rolls or croissants. Just frozen, dry rolls. Jam, cheese and ham of very poor quality. 12,50 EUR per breakfast is far too much! I complained at the Hoteldirection on 7.8. but did not get a reply until now (9.8.). This is poor too.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schon die Lage ist furchtbar an der Kreuzung zweier Hauptverkehrsstraßen. An offenes Fenster zur Str. hin nicht zu denken. Die Zimmer nach hinten gehen zu einem Hof mit Club/Kneipe und entsprechendem Krach, am letzten WE bis 4h früh !! Keine Klimaanlage, Sauna im Hochsommer, wenn man sich nicht einem Tischventilator aussetzen will. Zimmer seit mindestens 25 Jahren nicht renoviert, Bäder ebenso, deshalb 'Vergammelung' von Schmutz nicht zu unterscheiden. Frühstück dürftig, Rührei z.B. aus Pulver hergestellt und nur mit einem Messer zu teilen. Kaum Obst, Marmelade aus der Plastikdose, nur Multivitamin- kein O-Saft. 12.50€. Zimmerpreise (238,40 DZ 2 Ü) in keiner Weise angemessen. Wenn Kassel wg. der Documenta nicht so ausgebucht gewesen wäre, wären wir sofort wieder ausgezogen. Einziger Lichtblick war das ungeheuer feundliche Personal, dass für die Lage und den Zustand des Hotels ja nichts kann.

    Das Personal war durchweg äußerst freundlich und hilfsbereit und sehr bemüht, den miserablen Gesamtzustand des Hotels wett zu machen!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • First Class Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    die Auswahl im Restaurant war dann doch sehr beschränkt und die Flasche Wein auch recht teuer

    das Frühstück haben wir dann nicht genommen, weil das schon recht teuer war, nett war auch, dass es kostenlos einen Imbiss abends gab

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Differenz zwischen dem zuvor gefundenen Preis (127€ Pro DZ/Nacht) und dem bei der Buchung (149€...).

    Das Frühstück kostet extra 12,50€. Wir haben anderswo gefrühstückt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Speisenangebot beim Frühstück kann man nur als mäßig bezeichnen, z.B. wenig Brotbelagauswahl, der man ansah, dass an ihr gespart wurde, kein Joghurt.

    Bahnhofsnah gelegen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Heruntergekommene Ausstattung Langweiliges Frühstück Alles dringend Renovierungsbedürftig... Uralte Matratzen Brüllend warm im ganzen Stockwerk

    Das Personal war freundlich konnte einen aber mit keinen Wunsch weiterhelfen

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das ganze Zimmer war sehr spartanisch eingerichtet. Das Frühstück entsprach nicht meinen Vorstellungen bei einem doch recht teuren Hotel. Es gab nur Abgepacktes, trostlosen Käse und trostlose Wurst, Gummibrötchen. Einzig die Teebeutel waren okay.

    Nein, das Frühstück war NICHT lecker und das Bett NICHT bequem.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nah am Bahnhof und zur Innenstadt. Museen zu Fuß erreichbar. Unser kleines Frühstück nahmen wir lieber in der Stadt. Geräumiges Zimmer. Beide haben wir gut geschlafen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    etwas mehr Qualität.. Leider sind die Zimmer noch auf dem Stand der 80-90er Jahre. In der Dusche war der Ablauf verrostet(das kann man mit kleinem Aufwand reparieren). Statt Klimaanlage (was bei den Preis eigentlich drin sein sollte-aber es war ja documenta..) gibt es einen großen Ventilator. Der Gang ist dunkel und die Luft dort stickig - Könnte an fehlender Durchzugsmöglichkeit /keine Fenster im Gang liegen. Erinnert einen leider ab und zu an das Bahnhofsmilieu, nahe dem das Hotel liegt.

    Das Frühstücksbuffet war sehr vielfältig und auch lecker. Es kostete aber auch den stolzen Preis von 12,50 extra. Personal bemüht und nett. Parkplatz direkt vor der Tür, verkehrsgünstige Lage in Laufnähe zu HBf und Martinsplatz.WLAN kostenfrei ist auch gut (war aber wohl sehr frequentiert, weil es oft mal sehr langsam wurde). Sauberkeit: Bett, Boden, Bad und Dusche waren sauber. Siehe jedoch Manko wg.Dusche

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ausstattung im Zimmer und in den Gängen schon deutlich abgewohnt. Hofseitige Zimmer haben je nach Veranstaltung im Nebengebäude hohe Lärmbelastung (keine Lärmschutzfenster, keine Klimaanlage)

    Angenehm hohe Räume, großes Bad. Kein 08/15 - Stil. Alte Ausstattung, die aber sauber.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    siehe oben...

    Das Bett war recht bequem, die Matratze allerdings sehr weich. Das Zimmer im 1. Stock wies große Gebrauchsspuren auf. Das Frühstück war äußerst dürftig - wir haben uns beschwert. Es gab wenig Auswahl, harte Brötchen und nur das Billigste an Aufschnitt

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    über Booking.com habe ich ein Comfortzimmer gebucht, habe aber nur ein Standardzimmer erhalten. Auf Nachfrage wurde die nicht so gute Übereinstimmung der Zimmerkategorien auf dem Portal von Booking.com angegeben

    man konnte zu Fuß alles erreichen: Dokumentaorte und Bahnhof

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Beleuchtung im Flur sehr dunkel. Im ganzen Hotel war es sehr warm, aber Sommer ist halt Sommer. Mischbatterie am Waschbecken veraltet - 2 Hähne um lauwarmes Waser zu erhalten - gewöhnungsbedürftig

    Gutes Frühstück, Matratzen sehr gut mit einem 2. Kopfkissen. Die Vesper am Abend ist eine sehr gute Idee - zwar nur 1 mal genutzt - aber sehr genossen. Freundliches und aufmerksames Personal.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist eine Zumutung in Bezug auf Lärm in der macht. Szenekneipen und Bars auf der straßenabgewandten Seite!! Techno-Wumm bis morgen 07.00 Uhr!! Auf der straßenzugewandten Seite Straßenlärm. Unerträgliche Wärme im Dachgeschoß, 4. Etage!! Frühstück mangelhaft: Kein Orangensaft erhältlich, kein Obst erhältlich. Bei Nachfrage Antwort erhalten: Obst ist alle und damit auch nicht vorrätig!!

    Gefallen hat die Freundlichkeit des Personals und das Ambiente des Hotel Foyer.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Service schlecht, zu wenig Personal, Frühstück schlecht (Qualität schlecht, Essen wird nicht nachgefüllt, Tische wurden nicht abgeräumt, so dass nachfolgende Gäste beim Frühstück warten müssen), Reinigungspersonal zu wenig, so dass am Nachmittag die Zimmer noch nicht gereinigt waren). Matratze war auch ausgelegen. Nicht zu empfehlen.

    Nichts

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Service schlecht, zu wenig Personal, Frühstück schlecht (Qualität schlecht, Essen wird nicht nachgefüllt, Tische wurden nicht abgeräumt, so dass nachfolgende Gäste beim Frühstück warten müssen), Reinigungspersonal zu wenig, so dass am Nachmittag die Zimmer noch nicht gereinigt waren). Matratze war auch ausgelegen. Nicht zu empfehlen.

    Nichts

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Uralte Einrichtung im altenglischen Stil Zimmer seit den 70er Jahren nicht mehr modernisiert Keine air condition

    Personal sehr freundlich Lage zur Innenstadt / Bahnhof gut

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leckeres englisches Frühstück. Geräumiges Zimmer. Kostenloser Abendsnack bis 22 Uhr. Fußdistanz zu den meisten Documenta-Schauplätzen und zum Bahnhof. Gemütliche Lounge mit kostenfreien Heißgetränken. Britische Atmosphäre (Big Ben-Gong, Tartan-Tapeten).

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer hat in keiner Weise dem Preis und dem Bild entsprochen, das durch die Fotos auf der Webseite versprochen wurde. Es war stickig, die Betten waren getrennt, die Möbel billig und abgegriffen. Die Gardinen und Vorhänge waren vergilbt und das Zimmer konnte man nicht abschließen. Das Frühstück hätte extra bezahlt werden müssen. Bei 150 Euro pro Nacht finde ich das unangemessen!

    Das Foyer.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    TIefkühlbrötchen zum Frühstück. Der Fahrstuhl war defekt. überzogene Zimmerpreise während der Documenta. der Kühlschrank im Zimmer war abgebaut

    DIe Lage ist zentral und ruhig

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Obwohl bei der Buchung das Frühstück im Preis einbezogen war, musste es extra bezahlt werden. Lage zwischen stark befahrener Straße und Disko generiert sehr viel (!) Lärm.

    Das Personal an der Rezeption (!) war sehr freundlich. Lobby ist sehr stilvoll.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel hat einen Renovierungsbedarf. Das Zimmer wirkte etwas abgewohnt. Bad OK.

    Freundlicher Empfang, gute Frühstück. Hotel mit einer gewissen vergangenen Eleganz.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Internet war extrem langsam. Es gab nur 3 stabile Fernsehprogramme und der Aufzug war gerade außer Betrieb. Wir wurden aufgeklärt, dass die Instabilität der Fernsehprogramme mit einer Umstellung zu tun habe und dass die Zimmer in der Nähe des Aufzuges sehr schlechten Empfang haben. Leider wurden wir beim Einchecken nicht darauf hingewiesen bzw. gefragt, ob uns dies wichtig ist. Eine Servicekraft könnte mehr auf Körperhygiene achten. War sehr unangenehm beim Frühstück.

    Der Kaffee war richtig lecker.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2017

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Lärm vom Biergarten auf der Rückseite bis morgens 11 Uhr. Deswegen Fenster zugehalten, wurde stickig im Zimmer weil kein AirCo.

    Allgemeine Räumlichkeiten in Jugendstil sehr schön. Personal und Service sehr gut. Vesper Buffet sehr hat uns gefallen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2017

    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    starker nächtlicher Lärm = Autolärm und Nachtschwärmer bis in den Morgen/ Badezimmer unzureichend beleuchtet im halbdunkeln - und Wände unzureichend renoviert /Zimmer war bei Ankunft tagelang nicht gelüftet und sehr stickig / Flure extrem schlecht belüftet

    zentrale Lage Bett und Matratze waren gut Internet sehr gut

    Übernachtet am Juni 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Tryp by Wyndham Kassel City Centre ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: