Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Schnookeloch Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Haspelgasse 8, Altstadt, 69117 Heidelberg, Deutschland

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 992 Hotelbewertungen

8,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,4

  • Komfort

    7,5

  • Lage

    9,3

  • Ausstattung

    7,5

  • Hotelpersonal

    8,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,5

  • Kostenfreies WLAN

    7,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Restaurant unten hört man, schliesst aber um ca 23.00 Uhr. Einzig der Essensgeruch auch im Zimmer ist teils störend und nicht wegzubringen

    Zimmer (Nr 24) hatte ideale Grösse und kleinen Sitzplatz/Balkon. Komfortable Betten/Matratzen und neues, schönes Badezimmer. Personal sehr freundlich, Frühstück gute und ausreichende Auswahl

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dieses mal war das Frühstück nicht mehr mitinbegriffen. Möglichkeit im Hotel Vier Jahreszeiten war nicht möglich da Plätze begrenzt. Preis etwas hoch, leider normal für Heidelberger Verhältnisse.

    Absolut perfekte Lage Sehr modernes Bad Gerne wieder, mit Frühstück dann hoffentlich wieder.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu laut. Betten wurden zusammengestellt und rutschten ständig auseinander. Als Doppelbett nicht geeignet. Kopfkissen zu dünn. Keine Zahnputzgläser und kein Trinkglas vorhanden. Schrank ungünstig. Kleinere Gäste haben keine Chance ihre Wäsche einzuräumen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - Check-in in einem anderen Hotel um die Ecke - Frühstück wieder in einem anderen Hotel (ca. 200 m) - Lage in einer engen Straße und damit ein hoher Lärmpegel durch die vielen Gaststätten bis weit nach Mitternacht, dem frühen Lieferverkehr und der städtischen Reinigung - Für die Zimmer zur Straßenseite unmittelbar gegenüberliegende Häuserfront und somit eine direkte Einsicht in das Zimmer. Als Sicht- oder auch Lärmschutz blieben dann geschlossene Holzfensterläden außen oder schwere Stoffvorhänge innen. Bei den derzeitigen Temperaturen kein wahres Vergnügen.

    - Zentrale Lage in der Altstadt - Freundlichkeit beim Check-in

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das zimmer war sehr klein bzw. eng und unvorteilhaft gestellt. Leider wurden wir von gegenüber hinter der zugezogenen Gardine bespannt. Das war sehr unangenehm, haben dies allerdings leider erst am vorletzten Tag durch Zufall gesehen. Etwas umständlich mit anmelden, essen, schlafen und parken, was aber sicherlich der Örtlichkeit geschuldet ist... Zimmer auch anders als im Internet beschrieben und angeboten. Es fehlte uns ein Safe und ein kleiner Kühlschrank.

    Ambiente im Hotel sich sehr schön, gutes Essen, sehr gute Lage. Umgebung ist wirklich sehr schön. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend, sehr aufmerksam und hilfsbereit. Das Zimmer war zwar ziemlich unvorteilhaft gestellt - sehr eng - aber dennoch freundlich und sauber. Das Badezimmer dafür um so schöner ! :-)

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Mit Freunden Reisende
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind laut und im Hochsommer nicht zu bewohnen da viel zu warm. Fenster geht nur noch hinten in einen Innenhof mit Bestuhlung von einem Restaurant. Frühstück in einem anderen Hotel 200m entfernt. Frühstücksraum schmuddelig, Frühstücksangebot jämmerlich, Frühstückseier gibt es gar keine. Keine Parkplätze im Umkreis von circa 1km.

    Schöne Lage direkt in der Altstadt

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist zu spartanisch was die Auswahl angeht. Das was angeboten wird ist aber sehr gut

    Das Hotel liegt sehr zentral, alles ist fußläufig zu erreichen. Die Betten sind mit super Matratzen ausgestattet. Unser Zimmer war unter dem Dach, wegen der hohen Außentemperatur gab es einen Ventilator. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nachts doch sehr laut... natürlich auch aufgrund der zentralen Lage und der darunterliegenden Kneipe. Frühstück in nahegelegenen Hotel - Frühstück und Frühstücksraum fällt im Vergleich zum Zimmmer ein wenig ab....Auswahl beim Frühstück recht begrenzt...

    Super Lage! Zimmer haben Charme....

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die ANFAHRT ZUM Hotel war nicht der Bringer. Egal ob Navi oder Google es endete alles vor einer gesperrten Strasse. Ein Schild mit dem Hinweis "Zufahrt zu den Hotels wäre hilfreich gewesen.k

    Preis und Leistung passen zusammen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zum Frühstücken muss man ins benachbarte Hotel Vier-Jahreszeiten, was auch grundsätzlich kein Problem ist, aber wenn es richtig schüttet, dann ist es schon blöd, dass man nicht trocken zum Frühstücken kommt. Kleines manko.

    Das Frühstück war einfach, aber in Ordnung. Das Zimmer war renoviert und schön. Die Betten fanden wir jetzt nicht so bequem, aber das ist immer nur subjektiv. Da hat jeder ein anderes empfinden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Es war alles O.K.

    Zimmer sauber und für Übernachtungen ausreichend groß. Schlicht aber bequem eingerichtet. Geräumige Dusche. Betten/Matratzen sehr gut. Alles sauber gehalten. Frühstück war ausreichend und gleich um die Ecke im Hotel "Vier Jahreszeiten". Nettes Personal. Empfehlenswert Restaurant "Schnookeloch" direkt im Haus (gehört aber meines Wissens nicht zum Hotel). Lage ca. 50 m von der Alten Brücke entfernt ist ideal für Stadtbesichtigungen. Für Reisende mit Auto Parkplatz außerhalb kostenpflichtig. Preis in Ordnung. Empfehlung: direkt mit buchen. Wir waren sehr zufrieden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück dürfte etwas mehr Auswahl bieten Die Rezeption befindet sich in einem anderen Gebäude, was sich nicht sofort erschließt

    Moderenes Zimmer in einem schönen alten Stadthaus Sehr zentral gelegen Sehr freundliches Personal Freundliche Parkplatzregelung

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas laut von der Straße Aber das ist normal bei der altstadtlage

    Super nettes Personal Sauberkeit und Ausstattung der Zimmer. Vorallem das schöne Bad

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Parkhaus ist weit entfernt. Darauf wird auf booking.com nicht hingewiesen. Kein Lift, und besonders in den 3. Stock steile und (mit Gepäck) enge Treppe.

    Sehr gute Lage, hat Flair in Verbindung mit der historischen Gaststätte.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nachts kann es etwas lauter werden, aber das ist in einem zentral gelegenen Hotel keine Ausnahme. Ein kleiner Kühlschrank für Getränke wäre nett gewesen.

    Uns hat vor allem die gute Lage des Hotels gefallen, kurze Wege zur Innenstadt, Schloss, Neckar und Philosophenweg/Heiligenberg. Das Frühstück war einfach, aber absolut ausreichend. Das Personal war sehr nett. Und das Bad war zwar klein, aber modern und sauber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ein Aufzug wäre für Gäste in unserem Alter (>70 ) wünschenswert

    Das Frühstücksbuffet war stets aufgefüllt und lecker.Das Zimmer und die Ausstattung haben unsere Erwartung positiv übertroffen. Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Frühstücksauswahl war recht klein.

    Wer es gerne authentisch mag, ist hier richtig. Das Haus hat einen ganz besonderen Charme und die Zimmer sind sauber, gemütlich und hell. Außerdem ist die Lage unschlagbar. Zur alten Brücke waren es nur wenige Meter.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Innenhof, zu dem die Fenster geöffnet wurden, war leider sehr laut durch Gäste und Verbindungsmitglieder. Zigarettenrauch, der Geruch von "altem Fett" und Gespräche störten eine ruhige Nacht und Morgen.

    Das Frühstück übertrifft die Erwartungen in einem tollem Ambiente und mit großer Auswahl. Das Zimmer war ordentlich und der Duschraum sauber. Betten waren in Ordnung. Vom Personal wurden wir freundlich empfangen und sie waren stets bemüht uns einen wunderbaren Aufenthalt zu ermöglichen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Prima Lage, freundliches Personal, einfaches aber befriedigendes Frühstück. Die Betten haben wir als sehr angenehm hinsichtlich des Liegekomforts empfunden. Das Bad scheint vor kurzem modernisiert worden zu sein und war sauber. Die urige Traditionsgaststätte (in der Tradition von Studentenverbindungen) im Erdgeschoss vermittelt ein urtypisches Bild historischer Studentenkneipen und hat uns mit guter, bodenständiger Küche erfreut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einrichtung Frühstücksraum, Frühstück, im Sommer mit vielen touris wird es laut sein

    Bett prima, Einrichtung geschmackvoll, Frühstück keine große Auswahl+ Frühstücksraum sehr rustikal ( " röhrender Hirsch"- Geschmack)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer vorne heraus sind etwas lauter, weil in Heidelberg schon ziemlich viel los ist, vor allem in der Altstadt...und das auch nachts. Bei der Buchung einfach "ruhiges Zimmer" angeben.

    Wir waren schon öfter im "Schnookeloch" und werden auch wieder dort hingehen. Ich bin sehr zufrieden, vorallem mit der Lage....mitten in der Altstadt...und dem Frühstücksbüffet im Nachbarhotel. Wir parken immer im Parkhaus, dass ganz in der Nähe ist. Das Hotel ist sehr liebevoll restauriert worden und echt schnuckelig!!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei unserer Ankunft lagen Bonbonpapierchen auf beiden Seiten des Bettes. Auf die schwierige Parksituation hätte im Vorhinein hingewiesen werden können. Wir konnten unsere Autos in eine Parkgararge ca. 350 m entfernt parken und zahlten am Ende einen reduzierten Tagespreis. Allerdings wäre es deutlich einfacher gewesen dies von vornherein zu erfahren und hätte unsere Ankunft deutlich entspannt...

    Freundliches und zuvorkommendes Personal vor Ort.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein bisschen laut .... und man hätte vorher mal drauf aufmerksam machen können, dass es im 2. Stock, ohne Aufzug ist! Für gehbehinderte nicht so einfach!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit des Zimmers ist verbesserungswürdig (vermehrt Staub auf unterschiedlichen Flächen und deutlich sichtbare Krümmel vom Vorgänger). Das Kissen im Bett sollte überholt werden oder die Möglichkeit nach weiteren Kissen gegeben sein, dieses war sehr platt/durchgelegen.

    Die Lage ist super und das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.Ein schönes und modernes Badezimmer.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück ohne Brot, ohne Fisch, ohne Eier, sehr marginal, Kaffee schlapp! Parkplatz nur im Parkhaus und entsprechend teuer! W-Lan funktionierte nicht!!!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstücksbuffet könnte üppiger sein (z. B. Eier, etwas Obst), nicht ganz so sauber

    Bequemes Bett, sehr freundliches und hilfsbereites Personal, ruhige und trotzdem sehr zentrale Lage, schöne helle Zimmer, modernes Bad. Man kann etwas Gepäck im Hotel stehen lassen bevor man eincheckt und auch noch an dem Tag an dem man auscheckt um noch einen kleinen Stadtbummel zu unternehmen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr harte Matratzen, die zu Rückenschmerzen führen, kein Lift, Frühstück in einem anderen Hotel. Das sollte beim Buchen bekannt sein.

    Sehr gute Lage, sehr freundliches Personal

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstückbuffet war nicht sehr reichhaltig. Die Zimmer liegen in einem anderen Haus als Rezeption und Frühstücksraum. Die Parksituation ist katastrophal.

    Die Zimmer sind sehr gemütlich und ruhig, die Betten sind bequem. Die Badezimmer sind modern und bieten viel Bewegungsfreiheit . Die Lage direkt am Neckar und in der Altstadt ist beinahe idyllisch.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war bei Ankunft nicht sauber. Es wirkte alles sehr abgewohnt.Fenster nicht isoliert , sehr hellhörig.Bad wurde renoviert, der Rest nicht.

    Die Lage des Hotels , direkt in der Altstadt und direkt am Neckar

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Mein Zimmer war zwar schön, hatte aber leider keine Deckenleuchte und nur ein kleines Fenster. Somit war es mit nur zwei kleinen Stehlampen abends sehr dunkel. Außerdem hat es mir das Frühstück leider gar nicht gefallen. Es gab kaum Auswahl und es war einfach sehr dürftig. Es gab Brötchen, kein Brot, es gab drei verschiedene Marmeladen, etwas Aufschnitt und Honig. Ein bisschen Obst und Gemüse. Ich hätte mir Frühstückseier gewünscht und auch einen Saftautomaten. So hatte ich nur ein kleines Glas O-Saft und etwas Kaffee oder Tee. Des Weiteren stand auf der Booking.com Seite meines Erachtens, dass Parken inkludiert sei. Dem war leider nicht so. Zum einen war die Parkgarage 5 Gehminuten entfernt und zum Anderen hat sie 8€ pro Nacht gekostet. Es gab zwar Vergünstigung durch das Hotel, aber mich hat es genervt, da ich mein Auto jeden Tag brauchte und immer wieder Hin und Her laufen musste. Wenn man kein Auto hat und es einen nicht stört für das Frühstück zu einem anderen Gebäude zu laufen, ist das Hotel auf jeden Fall schön, für mich allerdings leider nichts.

    Mein Zimmer war sehr schön und alles wirkt sehr hell und sauber. Ich habe mich in meinem Zimmer wohlgefühlt und hatte ein tolles Bad. Die Lage ist ebenfalls sehr schön. Direkt am Neckar und mitten in der Altstadt. In der Nähe sind schöne Cafes und Restaurants.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück war ausreichend, hätte bisschen variabler sein können. Das Kopfkissen war nicht gut - aber nach Hinweis an der Rezeption hatte ich drei "Alternativ-Angebote"! :-) - und konnte die folgenden Nächte gut schlafen.

    Die Lage des Hotels ist super! Man kann die ganze Stadt sehr gut zu Fuß erkunden. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist sehr hellhörig.

    Für einen Kurzurlaub war die Unterkunft okay. Das Frühstück war auch okay, wenn man bedenkt das man dies nicht extra bezahlen musste.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Altstadt und auch die kleine Wanderung. Der Philosophenweg ist ein circa zwei Kilometer langer, vor allem zu Beginn sehr steiler Weg, der vom Heidelberger Stadtteil Neuenheim auf den Heiligenberg führt. Er liegt damit dem Heidelberger Schloss am Königstuhl direkt gegenüber und ist eine der Sehenswürdigkeiten Heidelbergs. Ein perfekter Tag in Heidelberg.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    das Frühstück war einseitig mit wenig Auswahl, zwei Einzelbetten im Zimmer

    super zentrale Lage in der Altstadt, direkt am Neckar, sehr freundliches, hilfsbereites Personal modernes Bad

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war ziemlich karg.

    Das Hotel ist mitten in der Altstadt,alles ist zu Fuß sehr gut erreichbar. Die Unterkunft war sehr sauber und die Zimmer zweckmäßig eingerichtet. Sehr zu empfehlen ist das Restaurant Schnockeloch direkt im Hotel!!!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Badausstattung fand ich prima (witzige Idee: Heizungsrohr als Handtuchhalter:-)). Das Zimmer war ruhig gelegen, obwohl direkt am Neckar und an der Uferstraße. Die Lage des Hotels in der Altstadt ist einfach sehr zentral. Der Servicemitarbeiter beim Frühstück war sehr nett und zuvorkommend.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war ein wenig dürftig, keine frischen Brötchen aber ansonsten war alles da, was man zu einem Frühstück besnötigt

    Die Lage war super, die Ausstattung war für den Preis super, wir haben uns wohl gefühlt und kommen gern wieder

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war definitiv zu dürftig. Kaum Obst, kein Ei. Die freundliche Bedienung kann das leider nicht aufwiegen. Das Zimmer im zweiten Stock ist über enge und steile Treppen zu erreichen - für uns kein Problem, aber für ältere Personen oder Menschen mit Einschränkungen wäre ein Hinweis dringend notwendig - diesen haben wir bei der Buchung zumindest nicht gesehen.

    Sehr hübsches Zimmer und freundlicher Empfang an der Rezeption des kooperierenden Vier-Jahreszeiten. Lage für einen Besuch in Heidelberg sehr gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer, die nach vorne zur Haspelgasse rausgehen, sind laut, direkt Kneipe im Hotel und oft laute Gäste; Hotelpersonal an der Rezeption wenig verbindlich; es gibt keine kostenlosen Parkplätze, geparkt werden kann in einem Parkhaus für 12 Euro/Tag, ca. 7min. Fußweg, oder in einer Garage für 10/Euro/Tag, ca. 10min. Fußweg

    Lage: direkt in der Innenstadt, nah am Neckar

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück dürfe etwas üppiger ausgelegt sein,Eier bzw. Rührei. Kaltgetränke(Säfte) sollten am büffet stehen.Doppelbetten sollten fest stehen,verschieben sich! Fernsehprogramme nur öffentlich rechtliche in HD! Private waren nicht zu sehen da verschlüsselt.

    Freundliches Personal. Bad und WC waren recht neu

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das einzige das wir für den Preis bemängeln, ist das Frühstück. Hier könnte man sich schon etwas mehr Mühe geben. Ein wenig mehr Wurst und Käseauswahl, vielleicht noch ein wenig frisches Obst und Jogurt wäre nicht schlecht. Eier sind ja auch nicht sehr teuer und Aufwendig in der Herstellung! Man wird satt und findet auch sicherlich etwas, aber so billig ist das Hotel nicht, das ich über das sehr karge Frühstück hinwegsehen kann.

    Die Lage des Hotels ist super! Das Personal ist sehr freundlich. Wurden sehr freundlich empfangen! Zimmer sind sauber und das Bad war auch okay.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundliche Rezeption-Mitarbeiterin.Das Zimmer war sehr freundlich und hell eingerichtet.Das Bad sehr neu und modern und die Dusche sehr geräumig.Der Duschkopf hatte einen super weichen Strahl,die Temperatur war super zu regeln was in vielen Hotels nicht selbstverständlich ist...Die Lage war absolut perfekt fast direkt an der Altstadtbrücke...Wir würden dieses Hotel sofort wieder buchen

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    W-lan hat nicht funktioniert. Das Personal hat sich zwar bemüht, dies zu beheben. Hat aber nichts gebracht. Der TV ist zu klein und hat nur wenige Programme. Das Frühstück war ok, aber auch nicht mehr: Eier fehlten und Aufschnitt . Dafür guter Schinken. Als Saft wurde nur ein Glas O Saft , ohne Auswahl zugeteilt. Es gab nur eine Sorte langweiligen Scheibenkäse als frischen Käse.

    Top Lage, sehr nettes und hilfsbereites Personal. modern renoviertes Zimmer und sehr schönes Bad. Wir hatten ein ruhiges Zimmer erbeten und auch bekommen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    frühstück ist etwas lieblos, da ist noch raum nach oben offen.

    waren zum zweiten mal da und fanden es wieder sehr schön. tolle lage und sehr ruhig. hier könnte man es ein paar tage aushalten.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer und die darin stehenden Stühle etwas schmuddelig und abgenutzt. Zigarettenfilter am Boden zeugen nicht von gründlicher Zimmerreinigung.

    Modern eingerichtetes WC und Dusche. Sehr gute Matratzen, freundliches Personal beim Frühstück und am Empfang im Hotel Vierjahreszeiten.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war nicht empfehlenswert! Der Weg zum Lokal war kein Problem, Aber die Brötchen waren unterirdisch und auch sonst war es nichts besonderes! Kein Obst und kein Rührei, Wurst aus der Packung und keinen Fisch! Der Check in war auch nicht gut, der Portier hatte nicht soviel Ahnung, die Rechnung musste man im voraus begleichen! Die Parkplatzsuche gestaltete sich sehr schwierig und sehr, sehr teuer!!

    Das Bad und das Zimmer waren überdurchschnittlich groß! Alles war sehr sauber und modern eingerichtet ! Ein zweites Kopfkissen war kein Problem! Wir waren mitten in der Altstadt, obwohl das Zimmer zur Straße lag, war es nicht laut!!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für das Einchecken und das Frühstück muss man ins um die Ecke liegende Vier Jahreszeiten Hotel. Es sind jedoch nur wenige Meter. Auch das Parkhaus ist nicht direkt am Hotel, aber uns hat man angeboten, das Gepäck an der Rezeption zu lassen und erst zu parken. Wir waren nämlich zu früh da. Und für 8€ Parkgebühren in der Innenstadt kann mann auch ein paar Meter laufen. Das Frühstück war sehr einfach und nicht so reichhaltig wie in anderen Hotels, jedoch für den Preis von 4€ pro Person mehr als angemessen.

    Das Hotel hat eine sehr gute Lage. Wenige Meter von Nekar und der Alten Brücke entfernt. Direkt in der Altstadt. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Unser Zimmer war renoviert und sehr ansprechend eingerichtet. Für die Raucher, das Zimmer 24 hat eine hübsche kleine Terrasse zum Innenhof hin, wenn man sich an den Gerüchen des unten liegenden Restaurants nicht stört.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr spartanisch Nur Brötchen .Kein Vollkornbrot.Liebloses Gemüse : nur Tomaten,Paprika Joghurt fehlte,keine Eier, Schlechter Schwarztee Nur ein kleines Glas Orangensaft

    Modernes,schickes Duschbad Sehr gute Betten und Zimmereinrichtung Die Lage

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hatte ein 3-Bettzimmer mit 3 Betten gebucht, jedoch nur ein Doppelbett und eine Schlafcouch gehabt.

    Hotel sehr zentral gelegen, Personal sehr freundlich. Frühstück zwar im Cafe an der Ecke aber sehr gut.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer ist für den Preis TOP. Lage ist suuper. Alles sehr sauber und gepflegt. Direkt in der Altstadt. Frühstück im gemütlichen Cafe ein paar Häuser weiter ist gut.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Trotz Doppelbelegung zusammen gestellte Einzelbetten die bei kleinster Bewegung auseinander rutschten. .....Frühstück um die Ecke in einem anderen Gebäude. .....Frühstück sehr spartanisch

    Ambiente des Zimmers war sehr schön Badezimmer war top und zentrale Lage

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Treppe zur zweiten Etage ist sehr steil

    sehr grosszügiges Zimmer, neues Bad mit begehbarer Dusche, sehr ruhig trotz zentraler Lage, Frühstücksbuffet im Kaffee Knösel zwei/drei Blocks um die Ecke, schnelles WLAN, man fühlt sich dort einfach wohl...

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Für uns speziell als Teilnehmer einer Festveranstaltung wären zwei Schlüssel je Zimmer sehr hilfreich - nicht jeder will zum selben Zeitpunkt schlafen gehen.

    Ich liebe die urige Atmosphäre im Schnookeloch-Hotel wie in der Gaststätte seit Jahren - es ist etwas Anheimelndes, ein Hauch von Geschichte aus längst vergangener Zeit. Welches Hotel kann das bieten? Leider gibt es das Frühstück im Restaurant nicht mehr - wie man hörte, nach negativen Bewertungen. Völlig unverständlich. Wer sich über die Tische oder fehlende Tischdecken und andere Petitessen aufregt, sollte einen modernen Hotelbau irgendwo anders buchen - und nicht ein gemütliches Hotel mit Gaststätte mitten in der Heidelberger Altstadt wie das Schnookeloch. Wir waren mit 6 Personen dort - 2 Schwäger, 3 Söhne/Cousins und ein sehr guter Freund der Familien im Alter von 22 bis 57 Jahren und restlos zufrieden. Jedes Jahr kommen wir immer wieder gern, 2 Zimmer für 2018 sind bereits wieder gebucht.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Rezeption befindet sich nocht im selben Gebäude wie das Zimmer. Ein Informationsschild wo sich die Rezeption befindet wäre hilfreich gewesen.

    Die Kissen waren sehr bequem und das Personal außerforderlich zuvorkommend.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hatte aufgrund Diät spezielles Frühstück bestellt - wurde zugesagt und hat gar nicht funktioniert. Geld wurde völlig! rückerstattet. Zimmer etwas hellhörig.

    Wunderschönes sehr geschmackvoll eingerichtetes zimmer. Luxuriöses Bad, Blick in Innenhof.weiches Bett, sauber

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Auswahl beim Frühstück war etwas rudimentär, für den Preis aber i.O. Die Brötchen waren steinhart und aufgebacken, da geht es sicher für ein wenig mehr Geld deutlich besser!

    Die Begrüßung und Begleitung war sehr nett. Z.B.: Am Abreisetag hat es geregnet und wir hatten keinen Schirm dabei. Der Herr an der Rezeption hat uns von sich aus seinen eigenen Schirm angeboten, um das Auto trocken aus dem Parkhaus holen zu können. Das Zimmer war geräumig, die Betten waren bequem, im Bad war alles neu gemacht, tolle Dusche :-) - gerne wieder!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer lag direkt über der Gaststätte und es war sehr laut. Die Musik und der Gesang der Gäste war schon nichts für Gäste die früh schlafen gehen möchten.

    Die Lage war sehr gut. Alle Sehenswürdigkeiten sind gut zu Fuß zu erreichen. Das Personal ist sehr bemüht.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück wenig Auswahl (im Haupthaus, ab 7.30 im Cafe möglich u dort sehr viel besser) Fernsehprogramme (ARD u ZDF u.a. nicht möglich)

    super Lage, schönes, neu renoviertes Bad

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schon bei der Ankunft hat sich das unfreundliche Personal bekannt gegeben. Ich musste als Frau meinen Koffer 3 Stockwerke die Treppen in einem Altbau hochschleppen. Am folgenden Morgen gab es kein Frühstück, da die Zuständige mitarbeiterin verwirrt durch die Gegend gerannt ist und meinte Sie hätte verschlafen. Dann als ich nicht länger warten konnt ( da ich noch einen Termin hatte) hat Sie mir angeboten Geld mitzugeben damit ich mir "etwas beim Bäcker holen kann". Nachdem ich diesbezüglich am Abend drauf bei der Rezeption war habe ich 6€ bekommen (obwohl ich für das Frühstück 12€ bezahlen musste, denn über booking.com ist der Preis für ein Doppelzimmer egal ob Einzelnutzung oder nicht gleich). Nachdem mir dies aufgefallen ist habe ich mich an den Service von booking.com gewendet und diese sich an die Unterkunft. Diese hat es jedoch erst geschafft sich eine volle Woche später zu melden. Sprich ich habe den Doppelten Preis für das Zimmer gezahlt und keine der beiden Parteien kommt mir entgegend. Booking.com bietet mir etwas humaner einen lach Betrag von 25€ als entschädigung an. Wenn man jedoch Bedenkt was ich für meine 4-Nächte im Hotel Schoockeloch bezahlen musste und bis zum Kragen abgezockt wurde sprich 580€ gezahlt dabei hätte ich die hälfte Zahlen müssen/können. Sind 25€ doch etwas lächerlich meines Erachtens. Aber dies hat auch weniger mit booking.com zu tun, da mir an der Rezeption an dem Tag gesagt wurde, dass Sie über Booking.com nur einen Preis anbieten und wenn ich diese Platform nicht nutzen würde um einiges günstiger davonkäme. Also auch wenn die Unterkunft Provision an booking.com zahlen muss, kann ich mir nicht Vorstellen eine solche differenz am Ende zu haben. Sprich für den bezahlten Betrag stimmt das Preis-Leistungsverhältnis leider komplett nicht überein.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wer es in der Nacht sehr ruhig haben möchte, sollte nicht die Altstadt wählen, da die Studenten gerne feiern....was uns jedoch nicht gestört hat.....

    Das Hotel( es sind ohnedies nur 11 Zimmer) ist einfach urig, sauber mit sehr guten Betten und in Toplage in der Altstadt. Das Frühstück ist im Cafe Knössel neben dem Hotel- ein einfaches aber sehr gutes Frühstücksbuffet. Das Parkhaus, das sehr nahe dem Hotel liegt bekommt man mit der Rechnung pro Tag um 6 Euro billiger.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Von Unterkunft getrennte Anmeldung und Frühstücksraum. Parkhaus 5 Minuten zu Fuß von Unterkunft. Kann im Sommer mitunter laut werden, da Zimmer umittelbar über Biergarten gelegen.

    Tolle Lage der Unterkunft. Gutes Preis Leistungsverhältnis. Personal mit dem man in Kontakt kam war nett und freundlich.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück, im Cafe ein paar Meter weiter, ist lediglich mittelmäßig. Aufbackbrötchen und eine kleine Auswahl an Aufschnitt.

    Die Lage ist 1a, Zimmer top, nichts auszusetzen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück im Cafe war nicht abwechslungsreich. Bei einem Aufenthalt von mehr als einer Nacht kann und muss man, auch angesichts des Hotelpreises, mehr erwarten.

    Das Zimmer war groß und geräumig. Das renovierte Bad hervorragend. Die Lage in der Altstadt nicht zu toppen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück außer Haus und eher unterdurchschnittlich. Keine Gläser auf dem Zimmer. Rezeption in einem anderen Haus. Parken in einem mehreren hundert Meter entfernt gelegenen Parkhaus.

    Mitten in der Altstadt. Alles fußläufig erreichbar. Bei geschlossenen Fenstern trotzdem ruhig. Gute Betten.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    1. Für ein Doppelzimmer mit Frühstück für € 100,- kann man eindeutig mehr/viel mehr erwarten. Ok es ist ein historischer Altbau und deshalb erwarteten wir auch kleine Zimmer. Aber....zwei Einzelbetten, auseinander gestellt ca. 50cm, Fenster haben wir geschlossen weil der Geruch aus der Küche ins zimmer zog, das Zimmer War nur mit dem allernötigsten ausgestattet, noch nicht einmal Info Material, geschweige denn wenigstens eine Flasche Wasser !! Das Frühstück war zwar absolut ok aber es wurde in einem anderen Caffè angeboten. Man muss also morgens aus dem Haus in ein anderes Caffè . Die oberste negativ Krönung aber war das Abendessen in dem hauseigenen Restaurant. Weil die historische Örtlichkeit des Hauses und des Restaurants uns gefiel, ebenso die Speisekarte die Lust und Appetit machte und wir so nicht lange suchen mussten, hatten wir uns entschlossen dort auch zu abend zu essen. Wir haben beide das "Heidelberger pfännchen" bestellt, in der Hoffnung auf ein hausgemachtes, regionales Produkt. Als Beilage hatte ich Spätzle und meine Frau semmelknödel bestellt (anstelle der bratkartoffeln). Was uns dann aber serviert wurde ist einfach eine Frechheit. Die Spätzle sind aus der Tüte. .ok....aber der Semmelknödel ?? Eine ca. 3cm dicke Scheibe, im Durchmesser ca 8-9cm, frittiert und Knochenmark durchgebacken . In jedem pfännchen waren je zwei kleine Schnitzel die sich nach dem anschneiden, wirklich, und das ist kein Witz als Schuhsohle rausstellten. Das aller schlimmste aber War der Sud der in der Pfanne Rum geschwommen ist, eine fettige,eklig fettige Masse, die zwar gewürzt War aber absolut ekelhaft, eigentlich nur fett mit Kräutern. Warum haben wir etwas davon gegessen ??? Weil wir eigentlich keine nörgeln sind und nie etwas sagen, zahlen und gehen.

    Das Frühstück War absolut ok und ausreichend. Das Bad War modern und sauber.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    1: Wir waren vor zwei Jahren schon einmal da, damals hatten wir die schadhafte Decke bemängelt. Der Anstrich rieselte herunter. Angeblich falsche Grundierung. Sollte gemacht werden... Nun, was soll man sagen, die Decke ist IMMER noch so! Unglaublich... 2: Das Frühstück wurde zwar mittlerweile nach vielen Beschwerden der Gäste von der Kneipe unten ins nahe Cafe um die Ecke verlagert, aber die Qualität ist nicht besser geworden: alles vom Discounter aus der Packung, 0815 Kaffee aus Thermoskanne, Büffet lieblos angerichtet. 3: kein Haartrockner im Bad. 4: WLAN schlecht. 5: Treppen eng, kein Fahrstuhl. 5: Reinigungspersonal unfreundlich, drängelt einen aus dem Zimmer, obwohl noch nicht 11 Uhr.

    Das Zimmer ist eigentlich sehr schön, geräumig, hat Charme, besitzt sogar einen Balkon. Tolles Bad. Ordentliche Betten/Matratzen. Die Lage ist topp, mitten in der Altstadt, man kann Heidelberg direkt zu Fuß erkunden. Das Personal am Check-In ist vom Nachbarhotel und sehr freundlich und zuvorkommend. Alles war sauber und neuwertig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Anfahrt nach Navi lässt sich nicht bis zum Ende befolgen und Hinweise zum Parken fehlten. Informationen dazu wären bei der Buchung wünschenswert.

    Die zentrale Lage in der Heidelberger Innenstadt ist toll. Der Stil des Zimmers hat uns gut gefallen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück gibt es nicht im Hotel, sondern in einem Café um die Ecke, in dem man gegen Abgabe eines Gutscheins am Frühstücksbuffet teilnehmen kann. Dass wäre per se kein Problem, wenn die Qualität passen würde. Das Buffet ist nicht besonders reichhaltig, die Wurst war nicht mehr die frischeste, Rühr- oder Spiegelei sind Extras und müssen separat bezahlt werden. Das Frühstück ist mit 12 € auf der Hotelrechnung ausgewiesen. Dafür gönnte ich mir immerhin ein Butterbrötchen und eine Tasse Tee. Der Rest ging nicht an mich. Außerdem hatte der Kellner beim letzten Kundenservice-Seminar ganz offensichtlich gefehlt.

    Die Lage in Mitten der historischen Heidelberger Altstadt ist absolut genial. Das Zimmer war zwar nicht sonderlich groß, aber sauber, gut ausgestattet und verfügte über ein tolles Bad mit großer Dusche.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück wurde nicht im Hotel, sondern in einem sehr nahe gelegenen Café (Konditorei) eingenommen, was erstmal kein Problem darstellt. Das Frühstück selber hätte aber liebevoller und frischer sein können. Die Auswahl auf dem Frühstücksbuffet hätte größer sein können und die aufgebackenen Brötchen waren leider eine Enttäuschung.

    Das Zimmer und das Bad ließen keine Wünsche offen. Geschmackvolle und hochwertige Einrichtung!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war unzumutbar und ohne Liebe zubereitet. Auch ein einfaches Frühstück sollte lecker und frisch sein.

    Das Zimmer was sehr geschmackvoll und überlegt eingerichtet. Die Lage ist sensationell. Parken kann man im Parkhaus direkt am Hotel geht es nicht. Parkhaus lag 10 Gehminuten zu Fuss entfernt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Familienzimmer hatte keinen Spiegel, nur im Bad. Das Zimmer war mit ausgezoger Couch für das Kind sehr eng. Wir empfanden das Zimmer sehr dunkel, da es im Zimmer keine Deckenleuchte gab, nur Lampen am Bett.

    Zentrale Lage, modernes Bad

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Couch und Sessel sind durchgesessen und nicht sauber, das Bett ist außen fleckig. Hier wäre dringend eine neue Möblierung von Nöten.

    Das renovierte Badezimmer ist komfortabel.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer zur Straße hin sehr laut, keine 100% - Verdunklung Spinnweben an der (hohen) Decke

    Frühstück(sbuffet) fand im benachbarten Kaffee statt. Rührei etc. nur gegen Aufpreis. Müsli, Obst, Käse Wurst war vorhanden.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zwei einzelne Betten, die die sich leicht verschoben.

    Das Frühstück war gut, wenn auch nicht ganz so reichhaltig wie erwartet. Das neue Bad war toll, besonders die Dusche.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fühstücksort auch sehr stilvoll. Frühstück selber leider das absolute Minimum was man so erwarten kann und das wurde ausserdem noch sehr spährlich nachgefüllt. Etwas hat immer gefehlt, schade.

    Interieur mit Stil renoviert, sehr schönes Ambiente.

    Übernachtet am September 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: