Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Van der Valk Resort Linstow 4 Sterne

Krakower Chaussee 1, 18292 Linstow, Deutschland

Nr. 2 von 2 Hotels in Linstow

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 931 Hotelbewertungen

7,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,1

  • Komfort

    7,5

  • Lage

    7,4

  • Ausstattung

    7,6

  • Hotelpersonal

    7,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Haus mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schöne Ausstattung. Hatte eine Haus mit 3 Schlafzimmern, jedes Zimmer hatte sein eigenes Bad mit Wanne oder Dusche, was sehr toll war und ich so nicht erwartet hatte. Die Betten war sehr bequem. Nicht so gut fand ich, als Allergiker, dass in den Schlafzimmern Teppichboden verlegt war. In der Küche stand ein großer Tisch, passend für 6 Personen, für die das Haus auch ausgelegt war. Das ist komischer Weise nicht immer so. Auch an Geräten, wie Kaffeeemaschine, Waserkocher, Spülmaschine war alles vorhanden. Da ringsum viel Natur und Grünflächen vorhanden sind, hat man ein bisschen mit Tierchen zu tun, z.B. sollte man die Terrassentür nicht aufstehen lassen, weil dann Ameisen rein kommen...

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    das Essen ist grauenvoll, billig, ungesund! Man soll das Menu an heute Anpassen und auch bedenken, dass es Menschen gibt die keinen Fleisch essen. Das Erlebnisbad zu klein in die Jahre gekommen, keine Liegen, kein Aussenbereich, kein Ambiente. In den Häusern gibt es keine Handtücher die muss man selber mitbringen, keine Seife, kein Lappen zum Abwischen etc.

    die Betten waren bequem.Es war sauber bis auf die Aussenmöbel die mit Vogelkot verdreckt waren und auf Anfrage nicht geputzt waren. Die Mitarbeiter sehr nett und hilfsbereit. Für Kinder fantastisch.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Gruppe
    • Haus mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Geschirr und die Küche waren teilweise sehr dreckig. Beim leichten Verrücken des Tisches kamen Cinneminnies von vorherigen Gästen zum Vorschein. Die Ameisen im Haus aber auch draußen auf der Terrasse und auf dem Rasen waren schon echt nervig.

    Sehr schöne Häuser, die sehr modern ausgestattet sind und genügend Platz bieten. Das Resort bietet auch sonst zahlreiche Aktivitäten, die wir jedoch nicht genutzt haben. Die bestellte Pizza war sehr lecker!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Haus mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit im Ferienhaus ließ zu Wünschen übrig. Unter dem Laken auf der Matratze waren Blutflecken u in die Ecken durfte man auch nicht genau schauen. Nicht passend war auch, dass ein weiterer Kinderstuhl Geld kosten sollte, sowie die Kinderbetten auch, obwohl man schon ein größeres Haus buchen musste.

    Das Erlebnisbad war sehr schön. Unsere Kinder hatten viel Spaß dort.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Küche gibt es so gut wie kein Licht. Teilweise war das Personal doch etwas unfreundlich. Wir waren vor zwei Jahren schon mal dort, damals gab es beim Frühstücksbüffet noch mehr Auswahl.

    Die Doppelhaushälften sind sehr geräumig. In der Anlage und näheren Umgebung gibt es viele Möglichkeiten, damit die Kinder ihren Spaß haben.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Freundliches Personal an der Rezeption

    Wir hatten ein sehr schönes Haus, sehr modern eingerichtet. Das Personal an der Rezeption war nicht sehr zugänglich. Wir hatten einen 60 jàhrigen Hochzeitstag und wollten den Frühstückstisch schön geschmückt haben.Da führte kein Weg hin. Die nette Kellnerin dagegen (beim Frühstück) hat als sie bemerkte , das wir ein Jubiläum haben ,sofort reagiert und den Tisch feierlich gedeckt und Sekt ausgegeben. Dafür ein großes Lob.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Ausstattung mit Besteck war leider sehr spartanisch. Das ganze Haus wirkte, trotzdem es neu renoviert war, schmuddelig und roch unangenehm. Meine Kreditkarte wurde belastet, obwohl nicht vereinbart für das zweite Haus. Das wollten unsere Freunde selbst bezahlen.

    Schwimmbad, Bowlingbahn, Umgebung

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit im Haus war nicht so toll Viel Staub überall nur schnell sauber gemacht worden Es war noch das Geschirr im Spüler vom Vorgänger

    Super nettes Personal sehr schöne Anlage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vorkasse am Checkin, Ameisenplage im Haus (genau am Esstisch), nur kleine Pantyküche. Die Terrasse wurde am Pfingstsonntag schon um 16:30 gesperrt. Nur für Gäste die das Pfingstarragement gebucht hatten. Traurig für alle anderen Gäste die auch das schöne Wetter geniessen wollten. Öffnungszeiten des Erlebnisbades und der Sauna könnten ausgedehnter sein.

    Grösse der Unterkunft, Parkplatz am Haus. Erlebnisbad ok

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Haus mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht ausreichend Sitzgelegenheiten auf der Terrasse (4 Plätze für 6 Personen)! Keine Relaxliegen für Terasse vorhanden!

    Sehr sauber, gepflegte Anlage, kinderfreundlich

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war leider manchmal etwas unaufmerksam.Das Frühstück war etwas spartanisch in der Auswahl und das Geschirr unpassend( keine Müslischalen sondern Teller) Das Essen beim Themenbuffet war für den überhöhten Preis eine echte Katastrophe.Unmöglich und nicht zu empfehlen! Die Hochzeitsfeiern die in den Säälen stattfanden, sorgten für laute Musik bis in die Nacht hinein, was in den Zimmern nicht zu überhören war.

    Das Erlebnisbad war echt schön für unsere ganze Familie.Die Wassertemperatur war super angenehm.Das Bett hat uns sehr gefallen- richtig bequem und der Hammer: echte Federkissen!!!Wir haben sehr gut geschlafen. Eine tolle Umgebung zum Radeln,Wandern und Baden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Ferienhaus Typ A
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Mobiliar ist etwas in die Jahre gekommen, aber ausreichend. Die Sauberkeit im gesamten Haus ist verbesserungswürdig, die Außenanlage um das Haus herum etwas ungepflegt. Die Schwimmhalle ist zu klein und sehr überlaufen. Der Preis für 2 Treträder a 4 Personen, betrug 32 Euro pro Stunde. Dafür, dass diese fast auseinanderfielen, einfach zu teuer.

    Alles in allem eine schöne Anlage. Das Mobiliar ist ein wenig in die Jahre gekommen, aber ausreichend. Das Haus Typ A war von der Größe super, ebenfalls der Freiraum um das Haus herum. Für Kinder viele Freizeitmöglichkeiten, toller Spielplatz.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Haus mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Terrasse bzw. die Außenanlage rund um das Haus könnte etwas gepflegter sein.

    Die Ferienhäuser sind sehr modern und komfortabel eingerichtet. Wir fanden es klasse, dass jeder sein eigenes Bad hatte. Die Freizeitangebote sind insbesondere mit Kindern sehr vielfältig.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Haus mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hecke zwischen den Häusern

    ZWEI HÄUSER NEBENEINANDER. Selbstverpflegung geht prima.Die Anlage ist schön ruhig. Und eine Landschaftlich reizvolle Gegend.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Manchen Mitarbeitern müsste man nochmal nahelegen, das es die Gäste sind, die sie bezahlen und diese würden gern ein Lächeln beim Check-In oder beim Essen sehen. Gerade der Check-In war wirklich unfreundlich und man dachte man würde stören. Auch der weitere Kontakt mit der Rezeption war wieder unangenehm und unfreundlich (Hr. Yousseff). Ein Zimmer ohne Klimaanlage und Minibar ist bei heißen Temperaturen sehr unschön, weil die Zimmer sich stark aufheizen. Das Essen in Buffetform ist überteuert. Die Zimmer sind recht hellhörig und es wird bei diversen Feiern in den mietbaren Sälen anscheinend keine Rücksicht auf die Hotelgäste genommen. Gerade wenn man sich als Familienhotel geriert, sollten die Kids auch ohne Lärm vor Mitternacht schlafen können.

    Die Freizeitmöglichkeiten mit Erlebnisbad, Bowling u. a. sind gut. Das Kidsclubteam war sehr nett. Manche Mitarbeiter waren sehr freundlich und zuvorkommend, gerade das Housekeeping. Das Zimmer war sauber und angenehm duftend. Die gesamte Anlage war sauber und gepflegt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Rezeptions MA sehr unfreundlich. Best Price Zimmer erhalten obwohl nicht gebucht! Zimmer in die Jahre gekommen mit teilweise defekten Sachen. Sehr hellhörig. Schade ist ebenso das Urlauber mit FB sich am Abend für das AI Restaurant voranmelden mussten um überhaupt einen Tisch zubekommen. Das Schwimmbad war einfach nur überfüllt.

    Der Streichelzoo war klasse. Das schließen wir die Sauberkeit, die tollen Tiere und das sehr nette Personal ein. Ebenso war die Minigolfanlage inkl Personal prima. Das war es dann leider auch schon.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Check in erst um 14:00, wir haben über 1 Stunde in der Warteschleife gestanden! Die Ausstattung der Häuser war sehr dürftig. Essen im Restaurant nur normal lecker und zu hochpreisig. Dafür ist der Preis absolut zu hoch!!!

    Das Angebot an Aktivitäten ist super & die Lage für weitere Ausflüge

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein komischer Geruch im Essbereich (ranziges Fett).

    Das Schwimmbad ist ganz nett ausgestattet. Das Zimmer war sauber und das Personal war sehr höflich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage sehr abseits, wenig Unternehmungen außerhalb, sehr teure Restaurants, Schwimmbad für nicht Hotelgäste zugänglich

    schönes großes Zimmer, großes Bad, nettes Personal, gutes Frühstück

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hätten nix zu bemängeln

    Die Unterkunft ist toll. Vor allem die Häuser sind super für Familien mit Kindern. Das Bett ist sehr bequem und man kann selber kochen!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich fand das preisleistungsverhältnis für das abendbüffee nicht korrekt 23 € pro Person und Kinder 11.50€ . Das a‘ la carte Restaurant hatte aber faire Preise .

    Mit Kindern echt ein top Hotel soviel was die Kinder dort machen können

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Haus mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    kein Internet , kein WLAN !!! funktionierte die Toilette unten nicht richtig, es lief immerzu Wasser, Warmwasser ist mehrmals ausgefallen, aber Techniker hat den Durchlauferhitzer immer wieder eingeschaltet.

    renoviertes Haus, mit kleinen Mängeln, aber gut ausgestattet, Betten waren echt Super! Mehrere WC, 2x Badewannen und 1x Dusche...... Das Schwimmbad war super...

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Haus mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen ist sehr eintönig und sehr teuer wenn man keine Halbpension oder Vollpension mitbucht. Das Schwimmbad ist zu klein für diese große Anzahl von Gästen.

    Die Ferienhäuser sind sehr schön und modern eingerichtet.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Haus mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Preise für die Halbpension oder das Abendbuffet sind einfach zu teuer. So viel kann niemand Essen und bei einer Familie geht auch ganz schön ins Geld.

    Gute Anlage, leider sehr voll vor den Feiertagen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sauberkeit im Bungalow mangelhaft,man hatte nicht den Eindruck einer durchgeführten Endreinigung. Fliesenfussboden teilweise staubig,Teppichbelag der Treppenstufen voll Haare,Sofabezug fleckig.

    Die Bowlingbahn kann man empfehlen ,freundliches und hilfsbereites Personal,preislich o.K. Der Plazabereich angenehm gestaltet

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Großzügiges Haus in dem es an nichts gefehlt hat. Schöne Lage der Häuser. Etwas abseits, dennoch das Haupthaus und alle Angebote in der Anlage gut zu erreichen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen ist allerdings sehr Geschmacksneutral. Beim Frühstück gibt es ausnahmslos das Gleiche, jeden Morgen.

    Ganz viel Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder bei guten Wetter. Das Tropische Badeparadies macht Spaß.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück war sehr gut, Bett war Ok. Matratze für uns zu weich, Büffet Abends sehr viel Abwechslung, Restaurant Abendessen Preis Leistung war nicht Ok. Bedienung super. SPA Bereich war gut

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Haus mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen war viel zu teuer für das Angebot. Offenes Buffet an allen Themenrestaurants hört sich toll an, jedoch besteht das Buffet aus 2 bis 3 unterschiedlichen Speisen pro Restaurant, die wenig Abwechslung boten. Außerdem muss man mittags schon einen Tisch für das Abendbuffet reservieren in einem Restaurant. Dort muss man nicht unbedingt essen, man kann sich an allen Buffets in jedem Restaurant bedienen, so dass alle Leute dort Kreuz und quer über den Plaza Bereich in die Restaurants ein und ausgehen und man erst mal 20 Minuten unterwegs ist, wenn man wissen möchte was es alles gibt. Blöd war auch, dass die Speisen nur ab und zu ein Etikett hatten und diese nicht weiter beschrieben waren. An der Wurst zB stand “ wurstaufschnitt“. Für uns wäre interessant gewesen um welche Wurst es sich handelt. Wir hatten im Vorfeld All inclusive gebucht, aber Vorsicht! Das bedeutet nicht, dass alles inklusive ist, also genau lesen vor Buchung!! Morgens, mittags, abends essen am Buffet ist drin, a la carte aber nicht. Pommes, Kaffee, Kuchen und EINE!Kugel Eis zwischen 14 und 17 Uhr. Pizza und andere Speisen sind auch zu bekommen, kosten aber extra. 2. Kugel Eis oder zu einer andern Uhrzeit kostet! Pizzaservice vom Hotel kostet auch extra, sowie Speisen und Getränke im Schwimmbad. Es gibt keine Fußgängerwege auf dem Gelände. Wir sind um 12 Uhr nach 8 stündiger Autofahrt angekommen und mussten noch bis 14 Uhr auf unser Haus warten, war aber ok, war auch dort so beschrieben. Als all inclusive Gast durften wir aber noch nicht unser Bändchen haben und essen gehen mit 2 Kleinkindern und einem Baby, sondern mussten noch 2 Stunden warten. Es gab einige unfreundliche Mitarbeiter in den Restaurants, aber auch viele freundliche, vor allem die Osteuropäischen waren sehr zuvorkommend. Insgesamt war es ok, schöne Unterkunft, wenig Auswahl beim Essen. Mitarbeiter nicht unbedingt freundlich. Wir werden nicht nochmal dorthin fahren.

    Das Haus in dem wir waren war neu renoviert, schön eingerichtet und sauber. 3 Schlafzimmer, 2 davon mit eigenem Badezimmer inklusive Badewanne. Im 3. Schlafzimmer war eine Dusche und Waschbecken integriert. Im Erdgeschoss war außerdem ein Gäste wc und ein schöner Wohnessbereich mit Fernseher. Dort war auch der Durchgang zur Terrasse. Die Unterkunft war sehr gemütlich und modern. Außerdem hat uns der Umkleidebereich zum kleinen Erlebnisbad gefallen. Es gibt Familienumkleiden mit Babysitz, Wickeltisch und Laufstall. Auch gut fand ich, dass es im Plaza, dem Essbereich und in allen Restaurants zahlreiche Hochstühle gibt. Der Kinderclub öffnet täglich außer Mittwochs von 10-12 und 15-17 Uhr. Meine Kinder haben dort gern gespielt. Die Mitarbeiter dort waren sehr kinderfreundlich. Manche andere Mitarbeiter des Hotels waren auch freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Für 23,00€/Person (Getränke nicht inklusive) für das Themenbuffet, zu wenig Auswahl, man kann gar nicht so viel essen.

    Trotz Autobahn eine ruhige Lage, sehr freundliches und hilfsbereites Personal, viele Ausflugsmöglichkeiten in der näheren Umgebung, gute Verpflegung

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Haus mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ferienhaus nicht (klein)kindgerecht, Spa Bereich katastrophal, Essen mittelmäßig, Sauberkeit nur ok, Spielbereich stinkt nach kaltem Rauch aus der Raucher Lounge, insgesamt fehlte das I-Tüpfelchen für den Preis...

    Kinder waren begeistert von der Schwimmhalle

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Ferienhaus Typ A
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Haus war nicht ordentlich gereinigt. Die Duschen waren voll mit Schimmel. Sonst war das Haus aber in gutem Zustand. Frühstück war teilweise kaum möglich, da das Bufett ständig leer war. Abendpersonal war völlig überfordert, nur damit, Getränke an den Tisch zu bringen. Teilweise war es am Abend kaum möglich an ein Bufett zu kommen. Keine große Auswahl mehr , da oft vieles leer war und nicht nachgebracht wurde...Das hat nachgelassen.

    Abends im Plaza angenehme Musik und schöne Cocktails

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Haus mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alle drei Bäder im Haus komplett unbeheizt. Die Erwärmung des Wohnzimners über einen Heizlüfter ist ungenügend. Das Wohnzimmer lässt sich Abends nur über ein grelles Deckenlicht beleuchten.

    Top Personal, wirklich tolles Spassbad für die Kinder, Möblierung der Ferienhäuser zeitgemäß modern.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für Essen ist dringend eine tischreservierung vorzunehmen. Sonst steht man alleine da und muss warten. Hier ist das Personal keine Hilfe. Leider ist der saunabereich getrennt vom erlebnisbad.

    Für Kinder ideal.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Haus mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Nur dünne Bettdecken, im Winter nicht ausreichend, gut, dass wir Wolldecken dabei hatten. Das Schwimmbad ist am Wochenende leider recht voll.

    Sehr schöne Unterkunft, gut ausgestattetes Ferienhaus, geschmackvoll eingerichtet. Küche gut ausgestattet, reichlich Badezimmer. Viel Spielmöglichkeiten für kleine Kinder, z.B. ein schöner Außenspielplatz.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Haus mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es gibt fast keine freien Tische beim Frühstück, da auch dort ausnahmslos von den Urlaubern reserviert wird. Das macht keinen Spaß. Wir haben Familien 10 Minuten rumirren sehen, bis sie einen Platz gefunden haben. Das Essen ist ok, aber nicht wirklich gut. Das offene Buffet sorgt leider sehr häufig dafür, dass Haare von den Teilnehmern in die Essensbehälter fallen. Ich habe an allen drei Tagen immer wieder Haare im Essen am Buffet gesehen. Es wird nur Vollmilch serviert. In der heutigen Zeit untypisch. Die Pizza im Plaza-Restaurant ist eine Tiefkühlpizza, die fertig belegt kommt. Anpassungen können nicht vorgenommen werden. Das Abendbuffet ist überteuert, gemessen an der Qualität der Speisen. Das Kinderbuffet ist einfach nur ein Witz. Süßigkeiten und eine warme Speise zum Abendessen. Sehr ärgerlich. Ein Tipp: Ob man Frühstück gebucht hat oder nicht, kontrolliert keiner!

    Die Häuser sind größtenteils modernisiert.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Haus angemietet, die Eingangstür war undicht sodass es die ganze Zeit zog, der Fliesenfussboden war entsprechend kalt was das spielen für Kinder auf dem Boden unmöglich macht. Die Heizung funktionierte nicht richtig und es war in der Küche nur ein zwei- Platten Herd vorhanden. Einen Backofen gab es auch nicht. Im Restaurant gab es nur feste Essenzeiten und man kam sich vor wie auf m Bahnhof. Das Erlebnisbad ist für die Anzahl an Menschen zu klein und um in die Sauna zu kommen muss man über einen kalten Flur.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Haus (Haustyp V) war nicht sauber, im Bad fehlten Handtuchhaken, ein Rollo am Veluxfenster haben wir ebenfalls vermisst. Ebenso fehlte eine Fußmatte im Haus. Unter dem Bettlaken befanden sich Kunststoffauflagen, man schwitzte somit im Bett unangenehm. Die Beleuchtung in der Kochnische war spärlich. Frühstück war ganz ok. Das abendliche Büffet war einfallslos, ständig ähnliche Speisen, schmeckte nicht immer, kam man später an das Büffet wirkte es geplündert, lieblos, nicht gut beschildert, das Personal wirkte wie Aushilfspersonal, z.B. der Koch am Asia-Büffet, war zudem unfreundlich. Die Sauna musste zusätzlich bezahlt werden, der Pool eignete sich nicht zum Schwimmen (Erlebnisbad), öffnete erst um 10 Uhr, somit war schwimmen vor dem Frühstück nicht möglich. Das Resort hat niemals 4 Sterne verdient. Das Resort liegt direkt an der A19. Fluglärm hörte man außerdem.

    Das Beste im Haus war die Badewanne, die Einrichtung war ok.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Ferienhaus Typ A
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war wenig reichhaltig und nicht abwechslungsreich. Im Alakart-Restaurant war das Essen nicht geschmackvoll.

    Das Ferienhaus war in Ordnung. Besonders gefallen hat uns, das es zu jedem Schlafzimmer ein eigenes Bad gibt. Das Service-Personal ist sehr bemüht und beflissen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Haus mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Haus schmutzig vor allem Küche und die Fenster. Küche schlecht ausgestattet. Unzureichend Geschirr für 7 Personen. Schwimmbad ungepflegt Wasser kalt und insgesamt dunkel und nicht einladend. Völlig überchlort.

    Essen schlecht und zu teuer. Kinderbuffet ab 2. Durchgang nicht nachgefüllt. Schmutzig und für 11 Euro pro Kind nur letzte Reste Grießbrei ist lächerlich. Bedienung mies, unzureichend Besteck und Teller.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Haus war bei Anreise nicht sauber gemacht worden. Es wurde nachgereinigt. Der Nachbar hatte einen Laut bellenden Hund. Die Schwimmhalle ist nicht für diese Menschenmassen ausgelegt.

    Das Essen war gut. Das Tobeland hat uns gefallen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ich würde mir eine a-la-carte-Auswahl in allen Restaurants wünschen. Überall nur das Massen-Büffet-Angebot ist nichts für mich.

    Frühstück. Schwimmbad. Bowling.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal ist total unfreundlich. Leider hat man nur 2 Möglichkeiten zu Abend zu essen. Wir haben uns für das Themenbüfett entschieden. Essen war kalt und nicht durch gegart. Dazu ziemlich wenig Auswahl für das Geld.

    Das Zimmer war schön und das Frühstück war leider schon mittelmäßig.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kein Nutella beim Frühstück, Wasser in dusch mal kalt mal warm und Wasserstrahl zu schwach, zu wenig Möglichkeiten, Handtücher aufzuhängen

    Tolle Zimmer! Weidläufige Anlage, die man als geschäftlich reisender natürlich garnicht nutzen kann! Aber wirklich alles sehr schön angelegt!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Ferienhaus Typ A
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Dusche war sehr hoch zum Eisteigen-Rutschgefahr beim Aussteigen Fenster waren seit langer Zeit nicht geputzt.

    Das Haus war sehr groß. Wir hatten zu viert viel Platz. gut war der große Tisch im Eßbereich und die gemütliche Sitzecke

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Bei Veranstalltungen im Saal, riecht es im Haus nach Rauch, auch im Indoorspielplatz. In der Haushälfte ist die Küche sehr klein und wenig Platz- Abstellfläche.

    Meinen Kindern gefällt sehr das Schwimmbad und der Indoorspielplatz, die abendliche Kinderdisco. Wenn es den Kindern gefällt, bin ich entspannt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett bzw die Lederumrandung roch sehr stark nach Schweiß. Unsere Terrasse bot einen Ausblick auf die Entlüftung der Küche, so dass wir den Friteussengeruch im Zimmer hatten. Das Zimmer war sehr hellhörig. Frühstück hatte leider auch eine so schlechte Qualität (pappige Fertigbrötchen, aufgeschnittenes Gemüse vom Vortag, kein wirklich frisches Angebot). Und beim Checkout wurde nicht einmal nach unserem Befinden gefragt.

    Leider nichts.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit im Haus ließ leider zu wünschen übrig. Wir haben das angesprochen und hoffen das die nächsten Gäste keine Probleme damit haben.

    Das Frühstück war reichhaltig und gut. Gemütlich und ruhig war es leider nicht, aber das muss man schließlich in Kauf nehmen wenn hunderte Menschen gleichzeitig essen wollen. Das Personal war aber auf Zack und es fehlte an nichts.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war sehr gut. Nichts fehlte. Ein großes Angebot und garatiert für jeden etwas dabei. Die Ausstattung unseres Zimmers war ausgezeichnet. Auch hier fehlte es uns an Nichts. Wir sind rundum zufreiden mit unserem 3 tägigem Aufenthalt

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Haus mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück konnte dazu gebucht werden, leider kein extra Kinderbuffet !!

    Das Ferienhaus mit drei Schlafzimmer und drei Bäder... großzügig vom Platzangebot... Zimmer können per Magnetknopf leise geöffnet werden... so wird niemand vom Schlüssel klappern geweckt... Parkplatz am Haus... in der Küche alles vorhanden- nur Spüli, Lappen und Geschirrtuch mitnehmen, ... kurze Strecken bis zu Karls Erdbeerhof oder nach Waren ins Müritzeum

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser erstes Ferienhaus hatte kein warmes Wasser und Schimmel im Wohnzimmer. Wir haben dann aber nach Beschwerde ohne Probleme ein neues gutes Haus bekommen. Offenbar wurden noch nicht alle Häuser renoviert. In Ferienzeiten kann die Hotelanlage extrem voll werden.

    Freizeitmöglichkeiten für Kinder (Schwimmbad mit Rutschen, Streichelzoo, Spielplatz,...)

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es gab weder Fußmatten noch Badläufer und keine Handtücher. In der Küche gab es außer in der Dunstabzugshaube kein Licht. Die Treppe knarrte sehr laut, so dass Schlafende geweckt wurden. Fernseher war nicht schwenkabr und falsch positioniert, so daß nur schräg geschaut werden konnte. Kein Geschirrhandtuch, keine Putzlappen, kein Pril, hartes einlagiges Kloapapier...

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    das "Erlebnisbad", deutlich in die Jahre gekommen, Beleuchtung abends wie in einer Fabrikhalle: kalt! , man muss vom Hotelzimmer durch den ganzen Restaurantbereich zum Schwimmbad/Sauna laufen, Gastronomie schließt abends sehr früh

    Zimmergröße, Ausstattung, Badewanne und Dusche, bequemes großes Bett

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Haus mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ferienhaus gebucht. Es war nicht gereinigt worden. Überall Staub und Dreck. Klebrige Tische, Spiegel, Fenster - überall Abdrücke von Fingern, Gesichtern... Vorhänge mit undefinierbaren Flecken... Polster von Couch und Essstühlen ebenfalls mit Flecken übersät. Der blanke Horror zeigte sich abends, als an den Wänden verschiedenes Ungeziefer (Silberfischchen, Papierfischchen etc.) hervorkroch.. In der Badewanne, in der Dusche - Ungeziefer überall. Wir hatten noch nie solch eine widerliche Unterkunft.

    Bowlingbahn

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Um 16 Uhr war mein Haus nicht gereinigt!!!!! Servicekräfte haben sich um ein Ersatz gekümmert. Es wurde nicht darauf geachtet, dass keiner vom Beckenrand springt!! Am Anfang des Beckens war es sehr rutschig. Bin ins Wasser ausgerutscht und bin aufs Knie gefallen. Sehr schmerzhaft.

    Frühstücksbuffet und freundl. Servicekräfte. Freiflächen sehr sauber.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Ferienhaus Typ A
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Fußböden hätten gründlicher gereinigt sein können. Der Rest des Hauses war aber sehr sauber.

    Die prima Möglichkeit direkt vor Ort etwas zu unternehmen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mehr Liegen im Spaßbad.

    Das Frühstück war gut und lecker, große Auswahl. Die Ausstattung des Ferienhauses passte. Lediglich die Treppe zwischendurch EG und 1.Etage war etwas gewöhnungsbedürftig - Stufen sind sehr schmal. Also Vorsicht. Das Personal ist freundlich. Die Kids haben genügend Möglichkeiten, sich zu beschäftigen und wir als Eltern zum Entspannen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war ok,es gab aber keine Abwechselung.An 3 Tagen immer die gleiche Wurst im Angebot. .Der Putztrupp muss gründlicher arbeiten !Wir haben über ein schmutziges Kochfeld und Staub hinweggesehen. Das Abendbuffet war schon mal besser,(waren schon öfter dort),der Preis hierfür zu hoch !!

    Die Betten waren ok. Sauna sehr schön !

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Ferienhaus Typ A
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Keine Probleme !

    Wir hatten ein großes Haus und alle Mitreisenden waren begeistert. Allee waren sehr zufrieden. Wir waren jetzt schon 4 x bei Ihnen und kommen bald wieder. Danke und viele Grüße Detlef

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Ferienhaus Typ A
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Hygieneunterlagen in den Betten machen Geräusche und man schwitzt leider sehr durch das Gummi. Leider hatten wir trotz der kalten Temperaturen Ameisen im Haus. Und wir hatten das Pech das wir anscheinend ein Haus erwischt haben in dem vorher ein Hund war. Atemnot durch Allergisches Asthma war die Folge. Van der Valk sollte dringend daran arbeiten speziell Häuser mit Haustieren anzubieten. Für Allergiker ist es fatal.

    Alled neu eingerichtet

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Haus mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten leider das Pech dass die Reinigung zu kurz kam: Zahnpastareste, Fenster,Türen,Griffe waren beschmiert. Haare, Essensreste auf der Couch und Fußboden. Keine Wege für Fußgänger, so dass man mit Kindern besonders aufpassen muss!

    -reichlich Platz im Ferienhaus und jedes SZ ein Badezimmer :D -viele Freizeitangebote auf der gesamtem Anlage!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mitarbeiter waren teils (z.B. Rezeption) sehr unfreundlich und machten einen genervten Eindruck.

    Sehr schöne moderne Apartments. Ein Paradies für Kinder. ( Streichelzoo mit Ponyreiten, Kinderclub + viele Aktivitäten, Indoor Spielplatz, Schwimmbad, Bowlingbahn)

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider waren die vorhandenen Messer sehr stumpf. Die Aufhängemöglichkeiten für nasse Handtücher ist nicht wirklich vorhanden. Der Lichtschalter für das Treppenlicht (Flurlicht) ist ungünstig platziert, nämlich vorne an der Eingangstür.

    Die Doppelhaushälfte vom Typ V ( Kinderfreundlich) hat uns sehr gefallen. Es gab einen Geschirrspüler und an Tabs wurde ebenfalls gedacht. An Ausstattung war erstmal alles wichtige vorhanden. Wir haben im Zimmer mit Kinderbett geschlafen. Die Matratzen waren sehr gut. Insgesamt macht das Ferienhaus einen sehr modernen Eindruck und war absolut unser Geschmack. Frühstück haben wir extra dazugebucht, dies entspricht gutem Standard (Müsli, Joghurts, Aufschnitt, Marmeladen, Rührei, würstchen, verschiedenen Brötchen. Wir waren zufrieden.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war eine Doppelhaushälfte, welche sehr hellhörig war. Es war immer gut zu hören wenn die Nachbarn die Treppe hinausgehen. Die Betten bzw. Matratzen sind für meine Verhältnisse sehr weich, weswegen ich nicht so gut durchschlafen konnte.

    Der getrennte Wohn.-und Schlafraum sowie die kleine Küchenzeile.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gefallen hat uns nicht, dass keine Handtücher zur Verfügung standen und das dass Geschirr pitsch nass in den Schrank gestellt wurde.

    Gefallen hat uns, dass ein richtiges Babybett, Wickelkommode, Töpfchen und Spielzeug zur Verfügung stand.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Badelandschaft ist für so eine grosse Anlage viel zu klein. Man kann nicht schwimmen ohne von jemanden getreten zu werden oder von den Rändern springende Kinder überrascht zu werden. Es gibt keine Liegen zur Entspannung und keine Ruhezone. Begrenztes Gestühl unter Dauerbesetzung, heißt also stehen. Wir verließen nach 1 Std. das Bad, da unerträglich laut und gekreische. Die Badanlage selbst ist toll, Angebote gut. schön wäre es von der Beschreibung her , wenn die Wohnungen genauer beschrieben werden, aktualiesiert. Es ging nicht daraus hervor, dass sich WC und Bad im oberen Bereich befinden, ist ja schön wenn man aus dem Bett steigt und gleich ins Bad kann. Aber wenn man über den Tag verteilt mehrmals diese Örtlichkeit aufsuchen muss, sehr umständlich. Das Bad ist schön gross aber sehr spatanisch eingerichtet. Das Waschbecken ( fürs Gäste wc) viel zu klein , ein Möbelstück zur Ablage der Kleidung wäre eine Überlegung wert. Man wirft es auf den Boden!!!?? Bettwäsche ist vorhanden !!! Man sollte sich Geschirrspülmittel und Geschirrtuch mitbringen, nix da Schwierigkeiten beim auschecken: Liegt aber eindeutig an Booking!!!!Frühstück nachgebucht und auch per online bezahlt und bestätigt ( wurde sogar 2 mal abgezogen) sollten bei der Abreise nochmals bezahlen - schaun wir mal wie sich dieses Knäul auflöst. Hatte meine Unterlagen zur Verfügung gestellt. Trotz allem wäre ein angemessenes Abschiedswort nicht zu viel verlangt. Sie erhalten dann Post von uns oder nicht! Abgewandt und fertig

    Wir hatten eine kleine Ferienwohnung im Kreis C in einem ruhigen Bereich, gut. Stimmig mit den Bildern im Netz. Service und Essen waren gut und ausreichend. Überrascht von der Grösse und Anordnung der Anlage. Ausstattung und Ambiente im Hotelbereich / Einkaufspassage super. Stets freundliche Mitarbeiter. Ferienanlage liegt ja noch im Frost, beim Frühlingserwachen sicher ganz fantastisch. Gepflegt unf für kleinere Kinder- 7 Jahre tolle Angebote vorhanden, den Grösseren wird es sicher schnell eintönig und langweilig.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Balkon vor der Küchenentlüftung war wegen der Geruchsbelästigung nicht zu gebrauchen. Zu nahe an der Autobahn.

    Für Kurzurlaub mit kleinen Kindern sehr zu empfehlen. Großzügige Anlage mit Spaßbad, Reiten, Streichelzoo, Abenteuerspielplatz drinnen wie draußen. Tolle Bowlingbahnen und vieles mehr. Viele abwechslungsreiche, gastronomische Angebote. Großer Parkplatz!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Haus mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Ferienhaus war Mega dreckig. Als ich mein Handy auf die Nachttische gelegt haben, kamen mir die Staubwolken entgegen. Die Teppiche waren nicht gesaugt und sind auch so wie es aussieht in den Ecken noch nie gesaugt worden. Die Küchenuntesilien waren dreckig und auch die Schränke. Überall gab es Spinnweben. Wir haben um Nachbesserung gebeten, doch die Hälfte war nicht gemacht. Das Haus war sehr runter gewohnt. Im Kühlschrank ist die Schublade kaputt gebrochen, der Putz kommt von den Wänden, Schimmel im Bad an den Fugen der Dusche. Toilettenpapierhalter defekt u.s.w. Beim Reinigen müsste sowas auffallen und behoben werden. Am meisten hat mich geärgert dass nicht eine Steckdose abgesichert war und es auch kein Treppengitter gab. Allerdings war die Dame am Empfang sehr nett und hat jemanden geschickt der die Steckdosen gesichert hat. Bei der Konkurrenz ist sowas Standard in jedem Haus. Das Schwimmbad war warm aber die Wassertemperatur war zu Kalt. Selbst das Wärmebecken und Babybecken war zu kalt. Beide unserer Kinder hatten blaue Lippen. Eine Umkleide mit Wickelkommode war eindeutig zu wenig.

    Das Haupgebäude mit Schwimmbad, indoor Spielplatz, Restaurants, Kinderclub, Supermarkt, Bowling war sehr ansprechend. Wir hatten sehr viel Spaß beim Bowlen und schwimmen und Toben.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Ferienhaus Typ A
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das es ziemlich staubig war. Es war nicht so Neu und modern wie auf den Bildern.

    Das jedes Zimmer ein eigenes Bad hatte. Das wir unseren Hund mit nehmen konnten.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Ferienhaus Typ A
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    //////////////////////////

    Der Solinoclub war super toll. Das Personal war super freundlich und hilfsbereit, bis auf das Personal an der Rezeption die haben leider dafür gesorgt dass die Bewertung nicht voll von uns abgegeben konnte. Aber für all die anderen war es ein super tolles Personal. Vielleicht sollten Sie im Rezeptionsbereich Schulungen in Sache Höflichkeit anbieten, da ist bei fast allen Ihren Rezeptionsmitarbeitetn eine sehr schnippische und unhöfliche Art rüber gekommen. Ich würde mir für unseren nächsten Besuch freuen wenn auch das klappt. Ansonsten weiter so.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Haus mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Haus war zweckmäßig eingerichtet und es gab viel Platz für die Kinder. Das Personal war sehr zuvorkommend. Ein Haustechniker kam gleich am nächsten Morgen um eine Lampe zu reparieren. Uns hat es sehr gut gefallen. Wir fahren wieder hin.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    In dem Ferienhaus war es nicht sauber,überall dicke Wollmäuse, Teppich war nicht gesaugt und die Küchengeräte waren auch nicht gereinigt. Zudem fehlte ein Toaster und zum reinigen des Fußboden ein Wischer. Mann könnte gerade im Winter mehr Aktivitäten anbieten ist sonst recht langweilig. Die Themen Restaurants fande ich auch nicht gut, wäre auch so gerne mal im Asia Restaurant essen gegangen ohne gleich für Abends das Buffet für 23€ zu buchen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Haus mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nur eine Kleinigkeit ist hier anzumerken: es ist ein wenig schwierig in den Wannen der oberen Etage der Ferienhäuser zu duschen, da dort bereits schräge Wände sind und man bestenfalls im Knien duschen kann.

    Die Ferienhäuser sind sehr geräumig, sauber und gut ausgestattet. Das Personal ist sehr hilfsbereit. Die gesamte Anlage und Umgebung ist super zum spazieren gehen, so dass man das Auto mal ein paar Tage stehen lassen kann.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Ferienhaus Typ A
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Haus sehr dreckig, Ausstattung z.T. defekt, verschlissen und ungepflegt. Hab noch nie so viele Insekten in einer Unterkunft erlegen müssen wie hier. Im Schwimmbad Aussenbereich gesperrt, Solarium geschlossen, in der Umkleide jede Menge defekter Schränke...

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelhaushälfte Typ V
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sauberkeit, Ausstattung im Ferienhaus war nicht i.O.---an 2 Abenden ab 18:30 keine heißes Wasser mehr zum Duschen -- Schwimmhalle total überfüllt , beheiztes Außenbecken nicht geöffnet -Rutsche nur 15 min je Stunde offen

    Lage ist gut, Personal nett

    Übernachtet am Februar 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: