Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für The Monarch Hotel Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Kaiser-Augustus-Strasse 36, 93333 Bad Gögging, Deutschland

Nr. 7 von 8 Hotels in Bad Gögging

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 308 Hotelbewertungen

7,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,5

  • Komfort

    7,8

  • Lage

    7,7

  • Ausstattung

    7,6

  • Hotelpersonal

    8,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,2

  • Kostenfreies WLAN

    7,5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Bademäntel werden nicht von vornherein zur Verfügung gestellt, diese muss man sich an der Rezeption für 3,- € Leihgebühr besorgen. In einem Wellness Hotel sollten diese eigentlich kostenfrei angeboten werden. Das Personal ist größtenteils sehr freundlich, besonders die Rezeption ist hervorzuheben, jedoch gibt es leider auch ein paar Mitarbeiter von denen man als Gast offensiv ignoriert wird. Wer Abends an der Bar etwas trinken möchte, sollte viel Zeit mitbringen.

    Das Frühstücksbuffet ist sehr großzügig und bietet sehr viel Auswahl. Auch für spezielle Bedürfnisse gibt es Speisen. Neben dem Brühkaffee gibt es auch noch eine Spezialitäten-Kaffeemaschine zur Selbstbedienung. Der Wellness-Bereich ist klein, aber fein und auch der Außen-Poolbereich mit den Liegen lädt zum verweilen ein. Die Zimmer sind sehr großzügig, teilweise müsste jedoch renoviert werden.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr laute Musik in der Bar, bis 24.00 Uhr. Unser Zimmer war im selben Gebäudeteil wie die Bar - extrem laut! Das Mobiliar ist erneuerungsbedürftig.

    Frühstück und der Service waren prima.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Beleuchtung im Badezimmer könnte besser sein. Teilweise schlechter W LAN Empfang. Tiefgarage kostet 9 Euro täglich.

    Sehr auswahlreiches Frühstück, das gleiche gilt für das Abendessen. Geräumige Zimmer mit großem Badezimmer. Schöner Erholungsbereich mit Innen- und Außenpool. W LAN kostenlos.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Angebot von booking, immer Bestpreis!!!!! Ich bin wie immer auf die Seite von booking gegangen und habe einen Preis von 259 Euro für 2 Nächte vorgefunden. MIt meinem Gutschein über 50 Euro musste ich einen anderen Zugang nehmen. Dort hat genau das gleiche Angebot 296 Euro gekostet. Somit ist der Gutschein eher ein Witz. „ Wir schenken Ihnen 50 Euro“

    Die Einrichtung ist schon etwas älter, aber das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Das Preis Leistungsverhältnis ist in Ordnung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bett - Kissenkombination grenzwertig. Frühstücksbuffet unübersichtlich! Bademäntel mit Leihgebühr! Parkplätze am Hotel nur mit Parkscheibe oder kostenpflichtige Tiefgarage.

    Lage sehr ruhig - Kurort ! Rezeption sehr freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind nicht gut abzudunkeln, so dass es ab 6°°, sobald halt die Sonne aufgeht, taghell im Zimmer ist. Vorhänge vollkommen unzureichend! Parken zu teuer.

    Das Frühstück war gut und reichhaltig. Schöner Poolbereich. Freundliches Personal.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich habe zwei Zimmer gebucht und bestätigt bekommen doch vor Ort wurde nur ein Zimmer reserviert. Zum Glück waren noch Zimmer frei. Das Frühstücksbuffet ist so naja für ein 4* Haus. Es gibt auch nur einen sehr langsamen Kaffeeautomaten für den riesigen Speisesaal. In den Zimmern war leider kein Kühlschrank/Minibar und in den Bädern keine Body Lotion. Von einem 4* Hotel in der Preiskategorie kann man etwas mehr erwarten.

    Es war sehr sauber

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    vorher geäußerte Zimmerwünsche wurden erst nach Reklamation umgesetzt und sehr unhöflich. Parkmöglichkeiten wurden ebenfalls unhöflich erklärt. Wir haben beim Check-in noch einen Tisch für das Abendessen reserviert - knappe Ansage ab 19.30 Uhr ok - wir haben zugesagt und uns für das Büffet entschieden - allerdings hat uns niemand darauf hingewiesen, dass das Restaurant um 20.30 Uhr schließt und keine Speisen am Büffet nachgefüllt werden - für die Resteverwertung p.P. 25 Euro eine Frechheit - und unser Hinweis wurde mit einem Achselzucken abgetan.

    Frühstück Standard: künstliches Rührei - kalt , fehlende Speisen wurden sehr verzögert nachgefüllt ( Käse, Wurst )

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bademäntel muß man eine Leihgebühr von 3Euro bezahlen. Sind nicht im Zimmer sondern an der Rezeption erhältlich.

    Super Lage. Frühstück im Freien möglich. Wellnessbereich war schön. Eine Sauna und Infrarotlichtkabine. Innen und Außenpool.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich hätt mir wie von anderen Hotels kostenlose Tageszeitungen erwartet bei 4 Sternen.

    Es ist super dass wir den Wellnessbereich von 7.00 Uhr bis 22 Uhr nutzten konnten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider gab es auch Sachen, die nicht so toll waren, z.B. wussten wir am ersten Tag nicht, dass man günstiger vom Büffet essen kann, wenn man entweder nur warme Sachen oder nur Salatbuffet isst, falls man nicht so viel Hunger hat. Das erfuhren wir erst am 2. Abend, das stand auch nirgendwo geschrieben. Auch hieß es zuerst, dass man Bademäntel gegen ein Pfand (= für mich Leihgebühr) bekommen kann und bei der Rückgabe der Mäntel hieß es dann, das sei eine Nutzungsgebühr. Also das war nicht so toll.

    Das beste war für mich das Frühstück. Es war alles dabei, was man sich so wünscht zum Frühstück. Der Außenpool war auch sehr ansprechend, zumal das Wetter bei unserem Aufenthalt richtig sommerlich warm war. Die Räume im Hotel sind auch sehr gemütlich und nobel ausgestattet. Sehr schmackhaft war auch das Büffet am Abend.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider gab es nur eine Sauna, für die Anzahl der Gäste nach meiner Meinung auch zu klein. Im Schwimmbadbereich leider auch nur 2 Duschen. Wir haben die Limes Therme nebenan besucht.

    Das Frühstück war top, es war alles da was das Herz begehrt. Es wurde auch ständig nachgefüllt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Betten waren für uns zu hart. Der Saunabereich könnte großzügiger gestaltet sein, vor allem in Hinblick auf schlechtes Wetter oder Winter.

    Das Frühstück war sehr vielseitig und lecker. Ein großer Pluspunkt ist der Außenpool mit dem großzügigen Außenliegebereich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kostenfreie Parkplätze vor dem Hotel sind leider etwas rar, aber kostenpflichtige in der Tiefgarage sind immer vorhanden, das muss jeder für sich wissen. Die Bettdecken waren für mich mit 1,99m etwas kurz, aber das ist absolut Nebensache.

    Das Frühstück war einsame Spitze, selten so gut auswärts gefrühstückt. Die Zimmer waren komfortabel, nicht beengt, bequeme Betten, ansehnliches Interieur und das Bad war auch super. Der Innenpool war ebenfalls top, wohl temperiert, sauber und gepflegt wie auch der Rest des Hotels. Wirklich alle Mitarbeiter des Hotels waren freundlich und zuvorkommend, professionelle Handhabung und dabei schnell in der Abwicklung!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wollten das Nebenzimmer Präsidentenlounge beim ankommen buchen und das normale Zimmer 5698 daneben dann zurückgeben. Das war nur möglich mit einer Zuzahlung von 690.-Euro bzw. mit Nachfragen 600.- zusätzlich zu den 399.-Euro für das zurückgeben von Zimmer5698 Die Präsidentenlounge stand dann die 3 Nächte leer. Meine Zuzahlung von 300.-Euro plus das zurückgegebene Zimmer 399.-Euro war leider nicht machbar. Eben ein zu großes Hotel und kein Familienbetrieb wo der Chef/ Chefin selbst entscheiden kann. Das 5698 Zimmer wäre dann bestimmt leichter zu vermieten gewesen dann wäre gesamt 390 plus 390 plus 300 = 1080.-Euro. Die Präsidentenlounge war aus versehen die Durchgangstüre nicht versperrt und dadurch bin ich eben so darauf angelockt worden und wollte nicht mehr herausgehen einfach königlich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Durch die Baustelle von nebenan konnten wir nur bis 7 Uhr schlafen. Ab 7 Uhr ging der Baustellenlärm los.

    Frühstück ist sehr umfangreich. Das Personal im SPA-Bereich ist sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ankunft war bereits ungewöhnlich. Da ich viel auf Reisen bin, kenne ich es aus Erfahrung, dass man auch etwas früher einchecken darf und dies aus Freundlichkeit dem Kunden gegenüber auch ohne Aufpreis (natürlich nur wenn das Zimmer bereits bezugsfertig ist)! Leider hatte der Herr an der Rezeption des Monarchs eine andere Ansicht. Ca. 1 Stunde war meine Reisebegleitung vor der angegebenen Zeit am Hotel und fragte, ob man derweil die Koffer auf das Zimmer stellen kann. Ja, wenn 20 Euro dafür gezahlt werden! war die Antwort. Ich war eine halbe Stunde später bei einer Dame an der Rezeption, bei welcher ich ohne Aufpreis direkt einchecken konnte. Dann erfuhren wir, dass wir ohne Buffettbuchung erst um 19:30 Uhr Abendessen kommen dürfen! Aha! Hoffentlich kommt der Hunger also nicht früher!?! Noch unerfreulicher ging es weiter, als wir am Innen-Pool keinen Liegeplatz und auch keinen Sitzplatz (Sitzplätze sind nämlich gar keine da- ausser auf dem Gang!) bekamen, auch nach längerer Wartezeit nicht. Dann beschlossen wir direkt in den Saunabereich zu wechseln. Dort ging die Enttäuschung weiter. Eine Sauna, eine Infrarotkabine und ein sogenannter Ruheraum war zu sehen! Dieser Ruheraum bestand aus 6 Liegen, eng gestellt (5 auch besetzt) und von Ruhe keine Spur. Die Glastüre ließ jedes kleinste Geräusch durch. Sowieso schade, da wir ja zu zweit waren und nur eine Person Platz fand. Am Abend gingen wir hungrig, um die erlaubte Uhrzeit 19:30 Uhr, ins Restaurant. Dort wurde uns mitgeteilt, dass es keinen Sitzplatz gibt und wir warten müssen. Wir nahmen auf einem Sofa in der Nähe Platz. Zwei Damen fragten derweil nach ihrem reservierten Platz. Auch dieser war nicht frei und die Damen nahmen auf dem Sofa neben uns Platz. Zum Glück gingen wohl zeitnah vier Gäste und wir bekamen der Reihe nach endlich um ca. 20 Uhr unsere Sitzplätze. Der Tag war weder entspannend, noch besonders angenehm. Schade!

    Frühstück war in Ordnung. Auswahl war gegeben. Leider war eine Stunde vor Ende der Frühstückszeit der Obstsalat leer, er wurde nicht mehr gefüllt. Das Zimmer war sauber und hatte eine angenehme Größe.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kopfkissen war sehr flach, leider keine Minibar und keine Möglichkeit sich einen Tee oder Kaffee zwischendurch auf dem Zimmer zuzubereiten. Keine Wäscheschleuder für die Badekleidung, die war bis zum nächsten Badegang immer noch feucht. Die Bässe der Musik aus der Bar waren sehr laut.

    Frühstück liess keine Wünsche offen., Zimmer äusserst geräumig. Poolbereich wunderbar angenehm warm, Außenpool mit 22,5 ° einladenend!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die langen Wege und das Knarren der Aufzüge. Sehr langsam.

    Das Frühstück war ausgesprochen reichhaltig und gut. Die Betten sehr bequem. Das Sc hwimmbad und die Saunas gut. Spa-Angebote sehr gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr kleiner Saunabereich und völlig überfüllt. Schechter Service in der Gastronomie. Keine Bedienung mehr im Wellnessbereich ab 17:30 Uhr, Tisch zum Abendessen erst ab 19:30 Uhr und dann nur vom Buffett, Bestellung nach Karte erst ab 20:30 oder 21:00 Uhr, angeblich zwei Restaurants, real aber nur eines und dann ein solcher Services. Der Teppich in den Zimmern müsste dringend erneuert werden, wir sind nur mit Schuhen umhergelaufen.

    Große Zimmer und gutes Bett! Aber der Teppich eine Zumutung!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Innen-Pool 30,2 Grad "warm" zum relaxen zu kalt, Aussen-Pool 22 Grad kalt -ohne Kommentar-. Sehr unfreundliches Personal beim Frühstück, am Frühstückbüffet gab es kaum etwas für Vegetarier oder Veganer, ist heutzutage doch der Trend. Das Reinigungspersonal hat bereits um 8 Uhr die Flure gesaugt!! - ausschlafen war nicht drin. Im Zimmer gab es keinen Rauchmelder und es war ziemlich kühl im Zimmer trotz Heizung auf 5, keine gemauerte Aussenwand.

    Das Gebäude selbst und der nette Herr am Empfang und ganz besonders das Personal und die Anwendungen im Spa-Bereich.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Betten sind nicht besonders bequem, Kopfkissen und Bettzeug ist kein gutes Materal nicht bequem beim schlafen. Hatte um ruhiges Zimmer gebeten, war aber bis 1 Uhr nachts laut durch Lifemusik und Personen im Innenhof (nicht falsch verstehen ich mag die Lifemusik) aber ich habe zum schlafen dann gerne ein ruhiges Zimmer

    Gute Lage, Schwimmbad und Sauna im Haus

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Abendbuffet war - bis auf die Kürbissuppe - gar nicht schmackhaft. Leider! Daher haben wir in den umliegenden Restaurants gegessen.

    Es ist ein wunderschönes, weitläufiges Hotel. Die Zimmer sind komfortabel. Selbst die Gästetoilette im Lobbybereich ist so großzügig gestaltet, dass man sich wohlfühlt und keine Platzangst bekommt. Alles ist sauber. Dass der Aussenpool im Januar benutzt werden konnte, war für mich persönlich toll!! Großes Lob!! Frühstück war sehr gut und reichhaltig!! Da ist für jeden was dabei.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Spa Bereich war sehr enttäuschend! Dort herrscht eher eine Schwimmbad Atmosphäre! Kleinkinder, Kinder die dort spielen und mit Gießkannen wasserlacken um den Pool machen, die aber leider kein Personal irgendwann mal wegwischt! Es gibt viel zu wenig Liegen ! Leider gibt es auch nur 1 Sauna . Die Zimner sind ab 15 Uhr beziehbar -bei einer Zahlung von 35€ aber dann doch schon an 12 Uhr- das ist kein service , sondern frech ....

    Das Hotel ist wunderbar, auch das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit ! Top !

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Zustand der Zimmer entsprach nicht einem 4-Sterne-Hotel. Möbel und Fußboden sehr abgewohnt und Fleckig. Im Bad der gleiche Eindruck- Tür beschädigt und weitere kleine Dinge, die dies bestätigen. Betten nur SCHLECHT.

    Check-in gut; ; Sauberkeit im Zimmer und Bad gut; Frühstück gut-Personal sehr Freundlich, Abendessen a la Carte nicht möglich- im Angebot nur Menü.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war bei Ankunft total kalt. Habe dann die kleine Heizung auf höchste Stufe aufgedreht, es wurde trotzdem nicht mehr warm. Habe dann mit 2 Pullovern und Jogginghose geschlafen

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Minibar im Zimmer. Zimmerservicepreise sehr hoch. Badeschuhe soll man sich an der Rezeption selbst holen für 3 €. Bademäntel kratzen. Badezimmer sehr klein. An den Möbeln geht die Farbe ab. Kosmetiktücher im Bad nach 3 tüchern sind sie aus. Anruf an Rezeption aber aufgefüllt wurden sie erst am nächsten Tag. Am Sonntag abend Hotelbar nicht geöffnet.

    Das ambiente war gut.live Musik mit Tanz am Samstag abend. Sehr gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für 4 Sterne S* mit großem Spa... fehlte die Minibar, Bademäntel gab es nur gegen Gebühr am Empfang, Badeschlappen waren nicht im Zimmer, Das "Sonntags-Buffet" war karg und überteuert. Der Service beim Abendessen war sehr zäh (hätten gerne ein/zwei Getränke mehr getrunken, nur war leider kein Service in Sicht).

    Alles sehr sauber, guter Außenpool.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nur Badewanne im Bad, etwas rutschig, mit Bad Vorhang, ziemlich altmodisch

    Sehr geräumige Zimmer, mit Geschmack eingerichtet, mehrere Aufzüge, alles gut erreichbar oder gut beschriftet. Sehr gute Frühstück, mit Kaffee Automat, sehr gute Kaffee 😋 ich habe nichts vermisst. Tagsüber am Bar, Snacks und leckere Torten zu jeder Zeit zu Verfügung. Sehr nette Personal, von der Rezeption, Bar und Restaurant bis zu Wellness oder Putzfrau. Sehr gute Service und Entgegen kommen, zum Beispiel am Pool - groß wie ein Thermalbad, 31°mit Massagen Düsen- bis zum Heimreise noch bleiben zu dürfen. Im Zimmer 4 Handtücher zu Verfügung, ausreichend auch für Wellness und Pool. Es war ein sehr relaxter Wochenende😊 Im Poolbereich, mehrere Umzieh-Räume, mit Dusche und Duschbad, Spiegel und Fön, was wünscht man mehr

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstücksbuffet hervorragend, es gab wirklich alles, was das Herz begehrt. Thermalpool ok, aber viel zu wenig Liegen für die vielen Gäste. Bett war etwas hart, 2. Kissen hat gefehlt, Betten nicht zu verstellen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Spa Behandlungen waren sehr enttäuschend, 20 Minuten statt 35 und wirklich zu teuer für die Art der Massagen und Bäder. Des Weiteren ist der Pool- und Saunabereich viel zu klein für die Anzahl an Gästen, wir sind wirklich erst spät abends kurz vor Schließung schwimmen gegangen, weil sonst viel zu viel los war. Vom Frühstück hätten wir uns auch mehr erwartet, abends haben wir dann außerhalb gegessen. Die Zimmer gehören auch modernisiert, sie waren zwar sehr sauber, alles in allem stimmt das Preis-Leistungsverhältnis einfach nicht.

    Das Personal war äußerst freundlich, das Hotel war schön eingerichtet.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr schade war, dass der Sauna-Bereich wegen Renovierungsarbeiten geschlossen war. Auf dieses Zusatzangebot hatte ich mich eigentlich sehr gefreut. Tiefgaragenplatz ist kostenpflichtig, was vorab mir nicht bekannt war. Tapete ist an manchen Stellen im Zimmer weg gewesen und der Teppichboden war schon sehr abgenutzt.

    Frühstück war super gut. Personal war super freundlich Es war alles sehr sauber und versucht worden alles möglichst gut zu pflegen, auch wenn teile der Einrichtung merklich schon etwas älter waren.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Parkgarage gut aber zu teuer. Dampfbad konnte wegen Reparatur nicht genutzt werden. Sauna für so ein großes Hotel viel zu klein.

    Frühstück reichlich, gute Auswahl und sehr lecker. Zimmer komfortabel. Schwimmbad schön.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Zimmer ist kein Kühlschrank!

    Sehr nette Personal, Frühstück hervorragend, Abendessen auch sehr gut. Schwimmbad etwas klein für so viele Gäste, Sauna OK, Dampfbad war defekt

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr kleiner und heruntergekommener Saunabereich, keinen echten Ruheraum! Frühstück wenig abeechslungsreich, Rührei würde mit Vollei aus dem Tetrapack gemacht, Bademaentel mussten extra bezahlt werden, Personal an der Rezeption teilweise unfreundlich !

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    der Indoorpool stand 2 Tage nicht zur Verfügung, die Massageliegen waren zu hart und die Masseurinnen unfreundlich und nicht entspechend geschult, das Personal beim Essen bis auf 2/3 Ausnahmen war richtig unhöflich und ich entschuldige mich dort Gast gewesen zu sein. Das Hotel war nicht bereit für den ausgefallenen Spabereich eine kleine Entschädigung (FlascheSekt, oder Preisnachlass) anzubieten. Dies war mein erster und letzter Aufenthalt dort.

    Frühstücksbuff. war sehr gut, die Zimmer ok,

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Parken außerhalb der Tiefgarage nicht gegeben, Garage zu teuer, trotz Werbung mit 4 Gaststätten im Haus war bei Buchung ohne Halbpension an allen Tagen keine Abendversorgung möglich Die Reservierungen mit Handtuch im Schwimmbad nicht zielführend

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Da ich leidenschaftlicher Saunagänger bin, fand ich den Wellnessbereich insbesondere den Saunabereich sehr minder. Ein riesen Hotelkomplex und so ein in die jahre gekommener Saunabereich. Da wäre mal dringend eine Renovierung fällig.

    Ich hatte unerwartet ein 4-Bett-Zimmer für mich allein, war sehr groß, gut ausgestattet und modern. Die Baustelle nebenan war nachts auch ruhig. Sonst hat Ihr Hotel bei mir einen sehr positiven Eindruck hinterlassen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Größe des Hauses, die lange Wege in den dunklen Gängen zum Zimmer. Ich hatte bei der Buchung darum gebeten ein ruhiges Zimmer zu erhalten, was nicht der Fall war. Am Anreisentag war am Abend - Tanzmusik die ich im Zimmer nicht hören wollte.

    Gefallen hat mir der Aussenpool, weil es möglich gut durch zu schwimmen. In diesem Pool war ich alleine, weil das Wasser viel zu kalt war was mir nichts ausmacht.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist super, leider ist der Wellnessbereich, insbes. der Saunabereich für dieses große Hotel beschämend und viel zu klein(nur eine Sauna) und kein getrennter Ruhebereich. Weiters ist der Wasserstrahl der beiden Düsen im Innenbereich des Schwimmbades viel zu laut und störend. Eigentlich sehr schade für so ein tolles Hotel. Der Außenpool hingegen ist klasse und super und haben wir sehr gerne genutzt. Entschädigt hat uns die nahe Lage der Limes-Therme, diese Therme ist günstig und einmalig in der Ausstattung und im Sauna- und Ruhebereich.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kommunikation zwischen Rezeption und Gast. Freundlichkeit einiger Personalangestellten. Falsches Zimmer erhalten und keine Alternative angeboten. Belästigender Baulärm und starke Lichbeleuchtung der Baukräne nachts ins Zimmer.

    Frühstück war top. Große Auswahl. Massagen prima. Zu unserem Hochzeitstag wurden wir mit einer kleinen Aufmerksamkeit vom Hotel überrascht. Sehr schön.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Zubuchung der Halbpension war zu teuer. Pro Person 25,--€ für Abendbuffet Im Innenpool gingen nicht alle Massagen(im Sitzbereich) auch die Wasserfontänen waren außer Betrieb.

    Das Hotel ist sehr schön. Schönes, gemütliches Zimmer. Ausreichende Dusch und Handtücher. Gründliche Reinigung. Zimmer sind relativ leise; keine störenden Laufgeräusche vom Flur in der Nacht.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2017

    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Spa Bereich war Sonntag und Montag nicht geöffnet, keine Anwendungen möglich . Im Innenpool ist es durch Kleinkinder tagsüber etwas laut. Der Ort Bad Gögging ist nicht sehr groß.

    Der Aufenthalt war sehr schön durch das freundliche Personal ,auch das reichhaltige Frühstück war sehr nett angerichtet . Besonders das Balkonzimmer im 4.Stock ist zu empfehlen , herrliche Aussicht gerne wieder. Sehr ruhiges Hotel. Der Pool ist bis 22.00 Uhr geöffnet

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Etagenangaben im Lift waren sehr schlecht zu erkennen. Es gibt nur sehr wenig kostenlose Parkplätze am Hotel. Das Licht im Bad war etwas zu dunkel.

    Das Personal war super freundlich und in nur wenigen Minuten war man an der Limes-Therme. Das gesamte Hotel ist sehr stilvoll eingerichtet und das Frühstück ist sehr lecker. Besonders gut hat uns der Innenpool und das Restaurant gefallen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    sehr weitläufiges Seminarhotel nichtrenoviertes Zimmer zum Innenhof abends laut dank Raucher vor der Bar Außenpool für ein Thermalhotel zu kalt !

    freundliches Personal Frühstück

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer stark renovierungsbedürftig Keine Handtücher zum Wechseln im Spa-Bereich, so was geht gar nicht Kein Wasserspender o.ä. im Saunabereich Viel zu wenig Personal im Servicebereich

    Restaurant und Frühstück waren gut und ausreichend Schönes Gesamtambiente

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist für Urlaubsgäste nicht geeignet, weil es im wesentlichen von Firmenveranstaltungen zu leben scheint. Nebem dem Hotel liegt ein Kongress-Zentrum. Auf dem Hotelgelände liegt eine Party-Hütte, in der mehrmals in der Woche für Firmenevents geschlossene Veranstaltungen mit lauter Live-Musik stattfinden. Da die Zimmer - trotz 4-Sterne und entsprechendem Preis-Segment - nicht über Klima-Anlage verfügen, beginnt dann der Ärger: Wir konnten wegen des Lärms nicht mit offenem Fenster schlafen, und bei geschlossenem Fenster war es zu warm und stickig. An einem solchen Abend hörten wir das letzte Musikstück der Live-Band um 2:45. Bis dahin wurde die Hotelanlage zur Partymeile, weil auch der Pool entgegen der Hotel-eigenen Regeln für diese Firmenveranstaltung auch noch nach Mitternacht geöffnnet war und internsiv genutzt wurde. Auf unsere Beschwerde hin bot man uns einen Nachlaß von 20 € auf den Zimmerpreis von 163 € (DZ mit Frühstück) an. Unserer Meinung sollte das Hotel für solche Veranstaltung exklusiv von der jeweiligen Firma gebucht werden, weil sich dieses Verhalten nicht mit Ruhe suchenden Urlaubsgästen vereinbaren läßt. Insgesamt erschien uns unser Zimmer überteuert: keine Klima-Anlage, keine Mini-Bar, lange Warte-Zeiten an der Bar.

    Der Außenpool war sehr schön groß und wohltemperiert.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Buffet am Abend ist etwas blass.

    Alles unkompliziert, großes Zimmer, schöne Landschaft, nahe an der Therme, viele Fahradwege. Schwimmbad mit 29 Grad (außen) und innen 31 Grad. Sauna. Perfekt

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Unser Zimmer war zum Innenhof, aus den unteren Gebäuden war Freitag, Samstag und Pfingstsonntag Live-Musik bis 00:30 Uhr zu hören. Leider konnte man nicht so gut schlafen....

    Frühstück war sehr gut, Kaffee nicht so toll.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Doppelzimmer war ok, lediglich die Matratzen waren zu weich, oder schon etwas durchgelegen!

    Der Empfang super, sowie das Frühstück auch richtig lecker, super war der Pool sowie der Spa - Bereich.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Bett ein kleines, wenig gefülltes Kopfkissen - könnten gerne 2 Stck. sein, man kann sich nicht richtig einkuscheln, und beim FS ziemlich unbequem. Bedingt durch die Größe des Hauses sehr weite Wege zu gehen mit sehr langen Gängen. Für sportliche Gäste wie wir ganz angenehm, aber für "nicht-gut-zu-Fuß" wohl sehr anstrengend.

    Das Frühstück war frisch, lecker und umfangreich. Abendessen ausgezeichnet, sowohl Buffet als auch à la carte. Bedienung super freundlich, offen für Extrawünsche. Speiseräume sehr großzügig mit Panoramafenstern. Das Zimmer war dekorativ eingerichtet, die Betten bequem und groß, beidseitig große Nachtkommoden. Innenpool sehr schön, mit Sprudelanlagen, ca. 28° Wassertemp., genügend bequeme Liegen. Außenpool-Temp. im Mai noch grenzwertig.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei Zimmerpreisen von mehr als 150 EUR sollte man nicht auch noch Parkgebühren verlangen, zumal die Tiefgarage genügend Kapazität hat.

    Im Außenpool waren 25 grad, dass hatte ich nicht erwartet, da die Nachttemperaturen bei -3-5 grad lagen. Vor dem Frühstück dann im Freien zu schwimmen wär toll!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr lange Wege. Zur Zeit gibt es eine Baustelle direkt neben dem Hotel. Keine schöne Aussicht.

    Sehr gutes Abendbuffet & Frühstück. Poolbereich sehr sauber, ebenso wie die Sauna und das Dampfbad.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    In der Buchungsbestätigung steht "Frühstück ist im Preis inbegriffen". Ich habe zunächst nicht bemerkt, dass ich dafür je 19 € bezahlen musste. Man ist gezwungen in der Parkgarage für tgl. 9€ zu parken. Steht jedoch nirgends bei der Buchung.

    Sauberes Zimmer. Gutes Frühstück. Freundliches Personal.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Rückwand vom Außenpool zwischen der Nachtabdeckung und der Wasseroberfläche musste dringend gereinigt werden.

    Freundliches Personal angefangen von der Rezeption bis zum Personal im Restaurant. Zimmer sehr sauber. Möbel leicht abgestoßen aber noch okay. Spa-Bereich weiträumig, gepflegt. Wir waren schon mehrmals hier und kommen bestimmt noch öfter hierher zum entspannen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Außenpool war für die Jahreszeit (März) zu kalt und der Bereich des Innenpools war absolut zu warm/schwül. Obwohl wir ein ruhiges Zimmer gewünscht haben, haben wir doch die Musik von der Bar gehört. Die Parkplatzgebühren finde ich nicht akzeptabel, so etwas sollte im Hotelpreis mit inbegriffen sein.

    Das Frühstücksbüffet war sehr vielfältig, Sonderwünsche wurden erfüllt. Das Personal war sehr nett und hilfsbereit. Der Eingangsbereich ist sehr ansprechend. Der Außenbereich mit den Strandkörben ist prima.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schade, dass wir beim Frühstück nicht auf der Terrasse sitzen konnten bei Sonnenschein. Der Saunabereich ist etwas dürftig für die sonst so opulente Ausstattung

    Frühstück war lecker alles was man braucht. Der Aussenpool ist genial

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Kopfkissen ... Matratze zu flach .. Wünschenswert wäre verstellbar. Schwimmbad sehr schön .. Aber die Kinder ... Sehr laut .. Liegt aber nicht an den Kindern sondern an den Eltern..

    Das Frühstück war sehr gut und ok..

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Wasser im Innenpool war etwas zu kalt. Es gibt nicht überall W-Lan.

    Der Innenpool ist super, auch wenn das Wasser für mein Empfinden etwas zu kalt war. Das Personal, im ganzen Haus, war sehr freundlich und zuvorkommend. Das Inventar ist nicht mehr ganz frisch, trotzdem strahlt das Hotel eine gewisse Exclusivität aus. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Leider mußten wir einen Tag früher vor 11.00 uhr abreisen und obwohl man am Ankunftstag bis um 18.00 uhr die gesamte Reise stornieren kann, wurde uns der ganze Tag berechnet. Das ist ein Widerspruch in sich....

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Sehr kleine Zimmer! Für das Abendessen musste man einen Tisch reservieren, obwohl kaum Gäste im Haus waren. Der Pool ist sauber, aber sehr klein. Als ich dort war, waren nicht viele Gäste im Haus, daher noch ok. Ich möchte aber nicht wissen was bei einem halb vollen Haus los ist. Die Parkplätze in der Garage sind mit 9 Euro pro Tag m. E. völlig überteuert. Das unterkühlte Personal kann an gerade noch als professionell beschreiben, steht aber schon an der Schwelle zur Unfreundlichkeit.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mitarbeiterininnen an der Rezeption. Pampig unfreundlich, nicht hilfsbereit. Ich hatte aus der Bar mein Abendessen geholt. Wollte gern eben meinen Schlüssel. Sollte vollständiges Check In von 4 Gästen abwarten, die vor mir dran waren. Als ich schließlich drohte, da kalt werdende Essen auf den Tresen zu stellen und nicht zu bezahlen, bekam ich unter abfälligen Bemerkungen den Schlüssel ausgehändigt. Bei der Beschwerde am nächsten Morgen wurde mir mitgeteilt, in diesem Hotel müsse man sich eben anstellen, das sei so Brauch.... :(( Nie mehr!

    Der Wellnessbereich, die Mitarbeiter an der Bar waren freundlich.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die schiere Größe des Hotels. Man kann problemlos hier eine Fernwanderung absolvieren ohne das Haus zu verlassen.

    Das Frühstück war optimal. Das gesamte Haus ist schon ein "Wohlfühlort". Die meisten Angestellten waren freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist nicht schlecht, aber ist im Laufe der Zeit in die Jahre gekommen. Neue Teppichböden und Farbe für die Wände würden Wunder bewirken.

    Der SPA Bereich ist in Ordnung.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Aufgrund der Größe sehr unpersönlich und als Alleinreisende unter gefühlten Durchschnittsalter 80 auf einsamer Flur. Die Ausstattung ist schon sehr in die Jahre gekommen.

    Das Personal, besonders im Frühstücksbereich war total nett. Das Personal bei der Rezeption war auch sehr nett, nur hatten nicht alle die gleichen Informationen. Beim check-In fragte ich nach Restaurants, wobei mir die sehr nette Dame von zwei erzählte, später wurden mir von einem Kollegen noch weitere andere empfohlen.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Dezember 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bad Gögging selbst vermittelt keine Kurstadtatmosphäre - kaum Outdoorangebote

    Die Sauberkeit, der Tanzabend, das Frühstück, die Freundlichkeit des Personals

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Höflichkeit des Bedienungspersonals beim Frühstück. Eigene Organisation und Gespräch sind wichtiger als der Gast. Rekonstruktionsstau in den Zimmern

    Alles sehr großzügig, schönes Bad, Außenpool, üppige Lobby

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Teppichboden im Zimmer könnte eine Grundreinigung vertragen.

    sehr gutes Frühstück; große Auswahl; Abendessen in Buffetform war nach meinem Geschmack einwandfrei; Personal allgemein sehr freundlich und hilfsbereit. Pool und Spa richtig zum Wohlfühlen.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Personal sehr unfreundlich, hat mich bei einer Reklamation sofort unterbrochen und zum Schluss musste ich bei der angegeben Preis/ Leistung einen Zimmeraufschlag von 25,00 EUR bezahlen. So etwas ist mir in 20 Jahren noch nicht passiert.

    Frühstück sehr frisch und tolle Auswahl. Servicekräfte im Frühstücksraum sehr freundlich. Da können andere Mitarbeiter vom Empfang noch viel lernen.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. November 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Dampfsole roch es enorm nach Schimmel so stark das man Angst hatte. Ĺeider war der gesamte Wellnessbereich zu überarbeiten.

    Insgesamt war das Hotel ok

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Trotz angebotenem kostenfreien Wlan, gab es dies auf unserem Zimmer nicht. Es wurde aber versprochen, das zu prüfen. Die Sauna war in Ordnung, wenn auch etwas klein. Vor allem der Ruheraum konnte nicht als solcher genutzt werden, da er gleichzeitig der Eingangsraum war. Die Geräuschkulisse war sehr groß!

    Das Frühstücksbuffet ließ keine Wünsche übrig und auch das Personal war sehr nett, hilfsbereit und freundlich. Das Zimmer war sauber, großzügig und schön

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für eine Aufenthaltsverlängerung von 2 Stunden sind 35,- Euro für das Zimmer fällig. Das ist für mich völlig unverständlich!!! Das Wasser im Pool und die Temperatur im Innenbereich sind mir definitiv zu niedrig!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr ärgerlich war daß wir aufgrund mehrerer großer Veranstaltungen im Haus leider nicht schlafen konnten, es wurde sehr laut und lange Nachts selbst in den Gängen gefeiert!

    Frühstück

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich ware irritiert über so viel verschachtelter Räume bei der Größe des Hotels und vor allem die Restaurants waren sehr unübersichtlich. Wo befindet sich welches Restaurant, was hat es im Angebot und hat es überhaupt geöffnet? Des weiteren fand ich die Matraze auf der ich geschlafen habe unmöglich. Mir sind während des schlafens die Beine und Arme eingeschlafen weil die Matratze so weich war.

    Sehr ruhig und das kostenlose WiFi waren hervorragend

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Strafzettel auf dem Parkplatz vor dem Hotel - etwas anonym

    - das Zimmer war im 5 Stock und sehr geräumig - es ist gut möglich im Zimmer zu arbeiten - gut geschlafen - Fitness-Center; Schwimmbad; etc. vorhanden - das Frühstück war angemessen

    Übernachtet am Oktober 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: