Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Villa Marburg im Park Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Werner-Wenzel-Straße 1, 63869 Heigenbrücken, Deutschland

Nr. 1 von 3 Hotels in Heigenbrücken

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 230 Hotelbewertungen

9,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,5

  • Komfort

    8,9

  • Lage

    8,5

  • Ausstattung

    8,9

  • Hotelpersonal

    9,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,8

  • Kostenfreies WLAN

    9,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Vermisst habe ich eine Auswahl an überregionalen Tageszeitungen.

    Das Hotel kann bezüglich Raumgröße (Zimmernummer 25) und Badezimmergröße nur empfohlen werden. Das Personal ist sehr freundlich und motiviert. Bar und Restaurant sind sehr einladend eingerichtet. Die Restaurantkarte möchte eine gehobene Klientel bedienen, aber auf Wunsch werden auf alternativen vorgeschlagen :-).

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Aschenbecher auf dem Balkon unseres Hotelzimmers war bei unserer Ankunft voller Zigarettenstummel. Ständige Musikberieselung im Hotel, sogar im Treppenhaus. Leider gab es keine Wanderkarten für die nähere Umgebung, auch nicht zum Download im Internet. Wir fragten das Personal und bekamen Empfehlungen. Der "einfach zu findende" Weg war leider nicht durchgängig ausgeschildert. Ein Rundweg führte über eine längere Strecke auf einer Straße zurück zum Hotel. Von den 3 Restaurants war während unseres Aufenthaltes nur eines geöffnet; es hatte einen etwas anonymeren Charme internationaler Hotels. Das Personal war aufmerksam, aber etwas laut und herablassend. Weinkarte war anders als im Internet; ebenso die Aperitifs. Wir wurden nicht mehr gefragt, ob wir Nachtisch wollten. Beim Frühstück fehlte Rührei; der Aufschnitt war m.E. zum Teil etwas älter. Frühstücksatmosphäre ebenfalls etwas stressig durch lautes Personal.

    Idyllisch gelegenes Haus in einer traditionell touristischen Umgebung. Große, komfortable Zimmer; besonders gut ausgestattetes Badezimmer. Kleiner Balkon oder Terrasse vor dem Zimmer mit Blick auf einen kleinen Park und einen Wasserlauf. Die Gegend eignet sich besonders zum Wandern. Leckeres Frühstücksbuffet mit besonders großer Auswahl an Marmeladen. Guter Kaffee. Restaurant kocht sehr lecker; trotz feiner Küche große Portionen. Besonders empfehlenswert das lokale Wild. Gute Weinkarte mit regionalen Weinen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstücksbuffet fanden wir dem Preis nicht angemessen. Obwohl wir zeitig dort waren, waren Brot/ Brötchen und frisches Obst knapp und wurden auch nicht aufgefüllt. Marmelade gab es allerdings bestimmt 20 Sorten. Die Speisekarte im Restaurant ist sehr einseitig, wer kein warmes Obst im Essen mag, findet nichts. Unsere Gerichte wurden dem Preis nicht annähernd gerecht.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider sind Sauna und Wellness-Bereich unter der Woche erst nachmittags geöffnet. Schade, vor allem, wenn es gerade regnerisch ist.. Informationen seitens des Personals zum Ablauf oder Angeboten des Hotels könnten etwas ausführlicher sein.

    Sehr edle Einrichtung, großzügige Zimmer und sehr sauber. Die ruhige und naturnahe Lage ist für uns mit Hund optimal. Das gesamte Personal ist sehr freundlich. Das Frühstück (vor allem das Marmeladen und Getränke-Angebot- WOW!) reichhaltig, vielfältig und lecker.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab zwei Spinnen im Bad, eine Stehlampe funkionierte nicht und war außerdem schreg. Das Schlafsofa war zu klein und hatte auch eine sehr dünne Matratze. Es befand sich auch so nah am Fenster, dass man die Gardinen für die Nacht nicht zumachen konnte. Von ‚Komfort‘ kann hier für die kleinen Gäste nicht die Rede sein.

    Das Frühstück war in Ordnung, es gab viele leckere Marmeladen und Säfte, nur hätte ich eine Stunde vor Schluss eine Auswahl an Brötchen erwartet, stattdessen gab es nur noch Weizenbrötchen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Preise im Restaurant sind zwar objektiv der hohen Qualität entsprechend angemessen, passen aber nicht so recht zum tief im Spessart gelegenen, einsamen Heigenbrücken. Etwas mehr Regionalität wäre nicht schlecht.

    Sehr gutes Frühstücksbuffet, große Zimmer, der gepflegte Garten (Park), das freundliche Personal, die Ruhe (wenn man das Rauschen des Baches unmittelbar unterhalb der Zimmer zum Park als angenehm empfindet). Das Restaurant ist sehr gut und bietet mit der Fusion Cuisine ausgefallenen Geschmackserlebnisse, die man tief im Spessart nicht erwartet.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage am Ortsrand ist sehr praktisch für motorisierte Gäste, zu Fuß ist es recht weit in den Ort; vom Charme der alten Villa ist leider wenig zu spüren oder zu sehen; Matratze war etwas durchgelegen; mir war alles ein wenig zu perfekt und ehrlich gesagt brauche ich morgens keine 34 Konfitüren- und Marmeladensorten.

    Sehr professionell geführtes, großes Hotel mit praktisch allem Komfort und besonderen Wellnessangeboten; der Hotelkomplex liegt ganz schön an den beiden Seiten eines Baches am Ortsrand; das Zimmer war recht groß und hatte einen Balkon mit schönem Blick in den nahen Wald.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten 2 Zimmer gebucht und wurden leider weit auseinander untergebracht

    Service im Restaurant war sehr gut.Frühsück ließ keine Wünsche offen.Zimmer sauber

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    der Föhn war leider sehr schwach und die Betten für unseren Geschmack zu hart, aber die beiden Punkte wurden durch den tollen Service und den schönen Aufenthalt mehr als ausgeglichen

    sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, super freundliches Personal, sehr umfangreiches und leckeres Frühstück

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts

    Sehr nettes Personal, sehr schön angelegte Hotelanlage, hervorragende Küche. Umfangreiches Angebot beim Frühstück, vor allem bei der Marmeladen😊. Eierspeisen werden frisch zubereitet. Insgesamt ein guter Ort zum Entspannen und sich verwöhnen lassen. Viele verschiedene Rückzugsmöglichkeiten im Garten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Top Frühstück, sehr aufmerksames und sympathisches Personal, die Bereiche sind gepflegt und alles wirkt neu. Die Lage ist sehr ruhig, man hat viel Natur und einen kleinen Supermarkt direkt ums Eck. Kostenfreie Parkplätze stehen direkt an der Unterkunft zur Verfügung. Wir sind begeistert und kommen auf jeden Fall wieder!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Absolut spitze, besonders die Küche des renommierten Kochs Ulrich. Ein Bach plätschert, Ruhe ringsherum, Wellness-Bereich top, aufmerksames Personal. Immer wieder, vor allem, wenn auch arte TV-Programm zu finden sein wird.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Bahnhof ist nicht wie ausgeschildert 350m entfernt, hierbei handelt es sich um den alten Bahnhof. Man bot uns aber nachträglich einen Shuttle-Service an, der auch zukünftig von Bahnreisenden in Anspruch genommen werden kann. Essen im hauseigenen Restaurant ist weltklasse, allerdings nichts für jeden Abend - da würde ein weniger exklusives Menü eine gute Ergänzung bieten.

    Tolle Zimmer, ruhige Lage, leckeres Essen und klasse Spa-Bereich. Am Rande eines kleinen Örtchens eignet sich das Hotel super zum Nichtstun oder Wanderungen in der Umgebung.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir haben ein sehr schönes Wochenende in diesem Hotel verbracht. Das Zimmer war sehr gemütlich und hatte einen schönen Ausblick. Es gibt einen großen Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Tecaldarium und Whirlpool der sehr ansprechend eingerichtet ist. Besonders das Frühstück hat uns auch sehr begeistert. Es gibt verschiedenste selbstgemachte Marmeladen, Smoothies und auch eine große Auswahl an vegetarischen Optionen inklusive Sojajoghurt und -milch. Insgesamt haben wir uns sehr wohl gefühlt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Preis- Leistungsverhältnis sit sehr gut. Ein sehr gutes leckeres und umfangreiches Frühstück wird geboten. Die Cross-Border Küche ist nicht unser Geschmack und war auch etwas hochpreisig. Da wir aber Übernachtung mit Frühstück gebucht hatten, war das kein Problem. In unmittelbarer Nähe konnten wir gut Abends essen gehen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Zugang zum Hotel sollte gepäckfreundlicher sein. Man muss mit den Koffern viele Stufen ersteigen, bis man in der Lobby ankommt. Gerade für Frauen oder gehbehinderte Menschen stellt der Zugang möglicherweise ein Problem dar. Ein Pool würde das Haus bereichern.

    Das Frühstück fand in einem gesonderten Raum statt. Das ist gut. Man wird nicht von den übrigen Hotelgästen oder Besuchern des Hauses bei der Einnahme des F. beobachtet. Der Zimmerservice und das übrige Personal waren freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Falsche Eingaben auf booking. Das Management warb Zimmer, die es in der Realität gar nicht gab. Die Junior Suite war als ein Zimmer mit zwei Doppelbetten und einer Schlafcouch eingegeben. Bekommen haben wir eine Junior Suite mit einem Doppelbett und einer wintzigen Schlafcouch, die man in einem 4 Sterne Hotel definitiv nicht als Schlafmöglichkeit verkaufen darf. Nicht mal für Kinder oder vor allem nicht für Kinder. Eine Erwachsene Person passt nicht darauf (siehe Fotos). Außerdem ist diese wellig, das Gestell der Couch drückt durch die ganz dünne Matratze nach oben in den Rücken. Fur die noch sehr weichen und empfindlichen Rücken der Kinder nicht vertretbar. Noch in einem respektablen Hotel. Vielleicht probiert das Management selbst diese gut beworbene Schlafmöglichkeit eine Nacht selbst, dann überlegt Sie sich was für Kunden die darauf schlafen sollen. Die Heizung funktionierte nicht, das merkten wir erst nach dem Abendessen und bei der Rezeption war niemand mehr um die Uhrzeit, so wurde mitten im Winter immer kälter und kälter, um 00.30 waren 20,3 Grad in den Nacht wahrscheinlich noch kälter. Da ist man mit einem kleinen Kind nach 5,30 Stunden Fahrt und einer 20 minütigen extra Fahrt von der Autobahn zu diesem Hotel (eben für die zwei Doppelbetten) nicht mehr so verständnisvoll. In der früh gegen 9 Uhr kam auch die Wärme aber das war zu spät wie waren nur eine Nacht da. Die Entschuldigung des Personals, auch mit einer Einladung zum Frühstück ist zwar nett und wir bedanken uns dafür, macht es aber den Stress mit dem nicht vorhandenen Bett und der durchfrorenen Nacht nicht wirklich wieder heile. Außerdem sind Bettwäsche mit einer Unterschicht aus Plastik (syntätisches Material) nicht wirklich angenehm. Da gibt es elegantere Lösungen für ein Hotel dieser Klasse. Vielleicht gut zu wissen ist, dass die Junior Suite im Erdgeschoss ist, da müsste man das auch so werben. Alles in einem hatten wir richtig Pech.

    Ausgezeichnetes Abendessen in der Weinstube (Rinderfilet & Wiener Schnitzel sehr gut), Sauberkeit, gutes Frühstück und die Bedienung ganz nett, aufmerksam & herzlich, sehr schön eingerichtetes Hotel mit qualitativen Möbeln und einem wunderschönen Bad. Vor manchen Zimmern fließt ein Bach - sehr schön. Ein ganz hübsches Hotel für diejenigen, die bekommen, was die buchen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gute Frage. Ich habe absolut nichts vermisst. Generell finde ich einen Getränkeautomaten toll. Dieser fehlt, dafür ist ein Supermarkt direkt nebenan. Das Personal war sehr sehr zuvorkommend und höflich, mir schon fast zu sehr... hier sucht man vergebens nach Fehlern! Vllt dass die Anlage auf nicht auf den ersten Blick übersichtlich erscheint. Brauchte etwas um mich zurecht zu finden.

    Ich war im Nebenhaus. Zimmer mit Balkon. Das Zimmer war angenehm groß. Art der Einrichtung ist typisch. Nicht modern, aber voll in Ordnung. Sehr sauber war das Zimmer! Wellnessbereich ist super. Dieser ist im Haupthaus, 20m überdachter Weg vom Nebenhaus. Ich war nur eine Nacht da aber sehr zufrieden mit allem. Werde sicherlich wiederkommen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    sehr freundliches Personal, leckere und sehr interessante Gerichte mit einer tollen Weinauswahl, umfangreiches Frühstücksbuffet - ich habe noch nie eine solche Auswahl an selbst gemachten Marmeladen gesehen - und lecker noch dazu - Wahnsinn ... alle Sonderwünsche, die ich im Rahmen des Geburtstages meiner Mutter hatte, wurden sehr nett und ohne Probleme erfüllt ... die Gegend ist wunderschön und lädt zum wandern und verweilen in kleinen Gasthäusern und Cafés ein.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2018

    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider gibt es kein Doppelbett mit nur einer Matratze. Man muss beim Sex aufpassen das man nicht in die Ritze fällt. Mit 60 kommt da wieder schlecht raus.

    Der Service und das Essen waren 1a

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich rief nach 21 Uhr 5x an und hatte Panik dass - bei meiner angekündigten Ankunft um 23 Uhr - ich nicht reinkonnte. Dann zum Glück war der Schlüssel draussen in einem Kuvert. Aber die Angst prägt die Erinnerung.... Die Matratze war total nicht in Ordnung!

    Freundlichkeit

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war exzellent, vor allem die vielen hausgemachten Marmeladen sind der Hammer. Die Angestellten sind überaus freundlich und zuvorkommend auch sehr kinderfreundlich. Die Unterkunft war perfekt, sehr sauber und gemütlich. Der Wellnessbereich war ebenfalls sehr sauber und einfach super. Ein besonderes Highlight war das Abendessen in der Weinstube. Der Koch Ist echt Spitze ! Von der Vorspeise (Bananen-Curry Suppe) bis zur Hauptspeise einfach ein Geschmackserlebnis. Nachspeise haben wir nicht mehr gegessen, wir waren einfach satt. Die Freundlichkeit im Restaurant möchten wir ebenfalls erwähnen. Ein rundum gelungenes Wochenende !

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Da habe ich lange suchen müssen, um etwas zu finden: das Hotel erstreckt sich über 2 Gebäude (praktisch: mit überdachtem Laubengang verbunden), das bedeutet, es gibt entsprechende Hinweisschilder im Hotel, nur dass ich diese ohne Lesebrille schlecht entziffern konnte (eine größere/fettere Schrift wäre hilfreich).

    Wir haben das Hotel als Stopover genutzt, hatten aber (Gott sei Dank!) ausreichend Zeit, die diversen Hoteleinrichtungen zu nutzen. Nur bei den mehr als 30 selbstgemachten Marmeladen am Frühstücksbuffet mussten wir passen! Die sehr schöne, großzügige und saubere Saunalandschaft hatten wir am frühen Abend ganz für uns. Und das Essen im Restaurant war ein Gedicht! Wildgerichte - aber einmal ganz anders zubereitet!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    wir hatten ein ruhiges zimmer im gästepalais mit balkon, wo wir uns sehr wohl gefühlt haben. das abendessen und das frühstück waren sehr gut. Das personal ist freundlich und aufmerksam. unser hund war auch willkommen

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einzig und allein sollte es eigentlich schön sein, dass hier ein wunderbarer kleiner Bach durch die Hotelanlage fließt, dieser ist nur leider so laut, dass man nicht immer gerade bei geöffnetem Fenster schlafen kann. Soll aber kein Gemecker sein, sondern lediglich ein Hinweis für Fenster-auf-Schläfer.

    Hier überzeugt die Lage des Hotels und der schöne Flair. Es ist immer wieder eine Freude für mich hier einzukehren. Die stille, abgelegene Lage dieses Hotels macht es wahrscheinlich auch gerade deswegen zu einer erschwinglichen Unterkunft in gehobener Klasse! Außerdem positiv zu erwähnen wäre da noch das hauseigene Angebot an Speisen, welches bereits Preise eingeheimst hat! Hier gibt es Fusionsspeisen, eine Mischung aus deutschen und thailändischen Gerichten, die wirklich für tolle Überraschungen auf dem Teller sorgen ;-)

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der miefige Geruch in den Gängen zum Hotelzimmer. Das ausschließlich sehr hochpreisige Restaurant mit außergewöhnlichen Speisen. Ist toll, aber nicht unbedingt jedermanns Sache! Auf der Buchungsseite stand Frühstück inklusive. Wir mussten dann aber extra Frühstück buchen und bezahlen.

    Bett war bequem. Frühstück ok, es gab auf Nachfrage auch glutenfreie Backwaren. Das Bad war sehr ansprechend und sauber. Die ruhige und sehr ländliche Lage war sehr entspannt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war sehr unbequem. Doe Welnessanwendungen müssen am besten bei der Zimmerbuchung mitgebucht werden, sonst kann es zu Problemen kommen, da diese Anwendungen von einer Externen durchgeführt werden.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    muffiger Geruch im Treppenhaus

    Das Hotel liegt sehr verträumt im Spessart. Wir waren zum Motorradfahren dort. Das Hotel bietet eine ideale Ausgangsposition für kurvige Tagestouren. Was man allerdings ohne Motorrad in dieser einsamen Gegend macht, hat sich uns nicht erschlossen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Man sollte sich von den Fotos (auf denen der Eingangsbereich des Hotels sehr ansprechend inszeniert ist) nicht blenden lassen: das Hotel mit separatem Gästehaus strahlte auf uns den Charme einer ehemaligen Privatkurklinik der 80er Jahre aus. Das Frühstück war völlig ausreichend, wirklich groß war die Auswahl aber nur bei den Marmeladen. Etwas enttäuschend und dem doch recht hohen Preis nicht ganz angemessen war der Service des Hauses, den wir vor allem beim Frühstück erlebt haben. Ein einzelner Mitarbeiter schien dort für alles komplett allein zuständig zu sein: vom Eindecken und Abräumen über das Kaffeekochen bis hin zur A-la-Minute-Zubereitung des Rühreis. Es ist völlig verständlich, dass dies für eine einzelne Person Stress pur bedeutet. Wir hätten uns von einer Unterkunft dieses (Preis-)Niveaus jedoch gewünscht, nicht in den (durchaus nachvollziehbaren) Frust über die Unterbesetzung einbezogen worden zu sein. Das ist dem Mitarbeiter, der den Gästen selbst bei der Frage nach einem (leider noch nicht fertig gebrühten) Kaffee schon mal vorsorglich deutlich zu verstehen gab, dass ihre Anwesenheit Umstände macht, leider nur bedingt gelungen.

    Bei der Zimmerausstattung haben wir nichts vermisst. Das Badezimmer der Suite schien relativ frisch renoviert zu sein und war sehr komfortabel. Der gut frequentierte Wellnessbereich hätte gern etwas großzügiger sein können, war im Übrigen aber ebenfalls sehr sauber und gepflegt. Unbedingt empfehlenswert ist ein Abendessen im hauseigenen Restaurant mit fabelhafter, sehr kreativer Küche.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war bei der Ankunft extrem kalt und nur mit Zusatzheizlüfter (!) auf erträgliche Temperaturen zu bringen. Die Speisekarte und das Essen überzeugte nicht (Kombination deutsche Gerichte mit thailändischem Touch). Beim Frühstück zwar 33 verschiedene Konfitüren aber keine Eierspeisen und lauwarmer Kaffee aus der Thermoskanne.

    Sehr schöne Zimmer, nettter Service, angenehme Atmosphäre. Parkplätze kostenfrei am Hotel (Tiefgarage 8€/Nacht).

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Souterrainzimmer sind auch tagsüber dunkel. Zu Fuß zur Ortschaft ist doch ein bißchen lang, wenn man mal preiswerter essen möchte.

    Tolle Lage im Spessart, super Frühstück, gutes Restaurant. Traumhafte Umgebung zum Motorradfahren oder Wandern.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben im Anbau gewohnt, so dass wir ggf. Immer eine Jacke und Strassenschuhe zum frühstücken oder zum Wellnes anziehen mussten. Der Welknesbereich ist für alle Gäste, die im Garten spazieren gehen, einsehbar.

    Ein sehr gepflegtes und sauberes Hotel. Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Telefonnummer die von Booking.com angegeben wird stimmt nicht. Hatte hier öfters probiert das Hotel wegen einer späteren Ankunft zu erreichen. Habe dann über die Telefonauskunft den Empfang vom Hotel erreicht. Zimmer unterem Dach, war bei starkem Regen sehr geräuschvoll zum schlafen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstücksraum ein wenig zu klein (oder wir waren da, als alle kamen ;-))

    Sehr freundlicher Empfang, Frühstücksauswahl auch für Veganer / Vegetarier. Über 30 Marmeladen. Nett angerichtet.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Paar
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr zuvorkommendes, sehr freundliches und aufmerksames Personal ... das hat uns allen Aufenthalt sehr angenehm gestaltet. Wir hatten im Vorfeld Blumen ins Zimmer und auf den Geburtstagstisch unserer 80jährigen Mutter bestellt ... hat alles hervorragend geklappt ... hier insgesamt noch einmal für die gesamte Organisation ein herzliches Dankeschön !!!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kaffeespezialitäten zum Frühstück wie Espresso oder Cappucino wären toll.

    Sehr sauberes Hotel mit nettem Personal in schöner Lage. Gutes Frühstück mit riesiger Marmeladen-Auswahl.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Restaurant relativ teuer

    Besonders zu erwähnen: 33 Marmeladensorten am Frühstücksbuffet - vom Küchenchef selbst gekocht. Sehr große und komfortable Zimmer

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Reise mit Haustier
    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hotel mit allem Komfort, reichhaltiges Frühstücksbuffet , Zimmerservice, Hunde sind willkommen, buchen und wohlfühlen in schöner Umgebung , absolute Empfehlung !

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein tolle Hotelanlage mit überdachten Parkmöglichkeiten für Motorräder. Die Zimmer sind ausreichend gross und sauber. Der Balkon mit Blick auf den Garten lädt zum Entspannen ein. Auf der schönen Terrasse des Restaurant bekommt man eine sehr aussergewöhnliche, preisgekrönte Küche serviert. Das Personal ist sehr freundlich und entgegenkommend. Ein sehr schöner und angenehmer Aufenthalt.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Es wurden nur Zimmer zum Parkplatz ohne Balkon auf booking.com angeboten, obwohl es wesentlich schönere Balkonzimmer zum Garten mit romantischem Bach gegeben hätte. Ziemlich ärgerlich, wir hätten jedenfalls die höhere Kategorie gebucht!

    Gutes Frühstück, Zimmer ansprechend. Sehr gutes Restaurant im Haus mit schöner Terrasse.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Essen war sehr gut! Jedoch muss man auch das "Kleingedruckte" lesen, da z.B. Caesar Salad nicht gleich Caesar Salad ist - hier mit Rind und Sardellen!?. Auch das Eis an heißen Tagen muss man mögen, da auch hier die Kreationen sehr ausgefallen sind (Dill und Sellerie .......). Wie beim Essen, so muss man auch bei der Buchung das "Kleingedruckte" genau lesen! Wer denkt, dass das Frühstück im Preis enthalten ist irrt! Dies kostet 15,00 €/Pers. und ist dafür zwar gut aber zu teuer!

    Alle sehr nett, die Junior Suite war großzügig geschnitten und sauber - keine Mängel.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück 15,- € ?! .... Die Preise im Restaurant sind doppel so teuer wie im Ort.. Ich war daher auswärts essen

    Schönes Hotel in schöner Lage Ein Bach fließt durch die Gartenanlage Sehr freundlicher Empfang Gehobene Klasse

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Wir haben diese Unterkunft aufgrund der positiven Bewertungen gebucht und waren total positiv überrascht. Die negativen Bemerkungen sind absolut nicht nachvollziehbar. Vermutlich haben diese Menschen ein Problem mit sich selbst. Nun zum Hotel selbst: Die Freundlichkeit der Mitarbeiter ist sehr vobildlich und professionell. Der Nachtportie hat uns zu später Stunde empfangen und er macht seine Arbeit mit Leib und Seele. Für die sich selbsternannte "Nachteule" und auch für die Gäste ist zu wünschen, dass er dauerhaft in diesem Hotel bleibt. :-) Die Zimmergröße ist absolut ausreichend und das Mobilar ist prima. Das es für die PKW´s im Gasthaus auch Carports gibt fanden wir ganz praktisch und angenehem. Wir sind als Vielreisende gutes Frühstück gewohnt aber hier hat es unseren Erwartungen absolut übertroffen. Sehr aufmerksames, höfliches, fleißiges und professionelles Frühstücksteam. Es gibt ein ausreichendes Buffett für alle Belange. Es wird auch auf spezielle Wünsche eingegangen ( Allergien etc. ) Ein Highlight sind natürlich die selbst kreierten Marmeladensorten des Küchenchefs. Zudem wird sehr auf Hygiene geachtet ! Das Hoteleigene Restaurant bietet ein weiteres Highlight der "extra Klasse". Eine sog. Fusionsküche sollte sich jeder Gast einmal "antun". Es ist etwas besonderes und für uns tolle Erlebnisse gewesen. Veränderung beginnt im Gaumen so das Motto. Hier wird mit Leidenschaft und Kreativität gekocht und zubereitet. Wir waren so begeistert, dass wir einmal darum gebeten haben den Koch persönlich ein Dankeschön für seine Leistung ( und die seines Teams) auszusprechen. Er nahm sich sogar einige Minuten Zeit uns etwas darüber zu erzählen. Zu den Servicemitarbeitern gehören auch die sehr aufmerksamen und fleißigen Zimmermädchen, welche eine hervorragende Arbeit im Sinne des Gastes leisten. Ein echter Insider ( Udo und seine Maya) befindet sich auch im Hotel und ist das sog. "Mädchen" für (fast) alles.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Rauchmelder im Zimmer. Etwas abgewohnt. Für eine Nacht aber o.k.

    Ganz hervorragendes Restaurant mit sehr guter Bedienung. Essen fantastisch.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war sehr gut. Personal sehr freundlich und kompetent Zimmer gut ausgestattet groß und hell Essen am Abend von sehr guter Qualität Wundervolle Weinstube

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Absolut negativ ist die Buchung über Booking.com. Als vermeintliches Schnäppchen wird bei der Zimmersuche extra der Filter gesetzt: DZ mit Frühstück. Gebucht wird aber ohne Frühstück und erst in der schriftlichen Buchung ist ersichtlich das keine Mahlzeit inbegriffen ist (Mahlzeit=Frühstück?). Frühstück wird beim begleichen der Hotelrechnung extra berechnet und somit ist die Buchung sogar teuer als bei der Konkurrenz. Einmal Booking.com, nie mehr Booking.com. Hotel aber bestens.

    Über das Hotel gibt es nichts negatives, alles vom Besten.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Eine Möglichkeit zum Schwimmen würde noch das i-Tüpfchen setzen. Ist aber überhaupt keine Bedingung. Werde so oder so da wieder vorbeigehen.

    Das Essen ist sensationell. Danke!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Hund dürfte mit uns im Hotel übernachten :) es war klasse! Super sauber und sehr bequem. Man ist in mit ein paar Metern gleich im tollen Wald mit sehr gut ausgeschilderten Wanderwegen. Und es gab gefühlte 1000 Marmeladen zum Frühstück. Sehr interessante Kreationen an Marmelade. Und sogar Glutenfreies Brot hab ich zum Frühstück bekommen! Eins A!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühere Öffnung des Wellnessbereichs an Werktagen wünschenswert.

    Aussergewöhnliche Küche - interessante Menüzusammenstellungen. Ideal gelegen als Ausgangspunkt für Wanderungen. Sehr schöne Aussenanlagen. Ansprechendes Ambiente. Sehr freundliches und aufmersames Personal.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es waren wenig Gäste im Hotel,wir hatten es fast für uns alleine.Der Spessart wird von Urlaubern leider nicht mehr viel gebucht.

    Die Lage vom Hotel sehr ruhig. Das Frühstück war vielseitig und es war alles da.Das Abendessen im Restaurant war sehr gut.Preis vom Essen angemessen,Getränke etwas zu teuer.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Dazu können wir nichts sagen. Für uns war das Hotel perfekt.

    Das Frühstück war sehr vielfältig, die Marmeladen ausgesprochen lecker, man konnte unter 23 Sorten auswählen, auf besonderem Wunsch gab es verschiedene Eierspeisen. Die Zimmer- und Badeinrichtung war für uns perfekt.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Auf dem Balkon rauchende Mitgäste.

    Super tolles Frühstücksbuffet. Sehr nettes Personal

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine 2 gleichzeitig funktionierenden Zimmerkarten

    Bach direkt vor dem Balkon. Größen Zimmer

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Personal war sehr aufmerksam und ist auf unsere Wünsche sofort eingegangen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sauna war im Gegensatz zum Dampfbad nicht betriebsbereit

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es hätte nichts besser sein können

    Frühstück super lecker, Bett wunderbar

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mein Bettseite hat geknarrt😊

    Alles war super, besonders das Schnitzel vom Hirsch.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück ist fantastisch, Zimmer groß, Badezimmer groß, essen im Restaurant fantastisch.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles in Ordnung.

    Tolles Essen, sehr gutes Frühstück ( die Marmeladen waren herausragend). Sehr freundliches , kompetentes Personal.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Preise im Restaurant zu hoch

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück wie immer top

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    kein oder sehr schlechter Mobiltelefonempfang über Anbieter Vodafon, was aber mit dem Hotel nichts zu tun hat.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hundezimmer ist ein wenig abgenutzt.

    Großzügiges Zimmer mit großem Bad, Essen war lecker, Personal freundlich.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    wenig Schlafkomfort

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Abendessen in der Weinstube ausgezeichnet und besonders (Crossfood und Fusionsküche). WLAN sehr schnell. Zimmer sind sehr groß.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Rauchen im Flur vor meinem Zimmmer war wohl gestattet bzw. Racherzimmer neben an.

    Hervorragend! Besonders die Marmeladen!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    leider bei Vodafone keinerlei Mobil Empfang

    sehr nettes Personal, sehr gute Küche

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leckeres exotisches Essen

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zu kleiner Frühstücksraum für die Anzahl der allein reisenden Gäste und zu wenig Auswahl für ein Hotel dieser Güte.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Freundlicher und zuvorkommender Service. Tolles Frühstück!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Atmosphäre im Restaurant eher zweckmäßig, ungemütlich und sehr offen. Interessante Karte cross-over-kitchen

    ruhig gelegen, komfortables Zimmer

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war sehr spartanisch, das Hotel ist eher etwas für Leute im gesetzten Alter.

    Es war ok aber nicht mehr. Eher ein mittelmäßiges 4* Hotel.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schöne Bar, wunderbares Frühstück: 35 Sorten selbstgemache Marmelade!!!Toll!!!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Top Wellness Bereich. Das Personal war sehr freundlich und konnte alle unsere Wünsche erfüllen. Sehr vorbildlich !

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Gute Ausstattung des Hotels und sehr freundliches, service-orientiertes Personal

    Übernachtet am Juli 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: