Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Villa Sommer

Friedrich-Franz-Straße 23, 18209 Bad Doberan, Deutschland

Nr. 1 von 13 Hotels in Bad Doberan

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 490 Hotelbewertungen

9,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,6

  • Komfort

    9,2

  • Lage

    8,9

  • Ausstattung

    9,2

  • Hotelpersonal

    9,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    9

  • Kostenfreies WLAN

    9,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super restaurierte Jugendstilvilla mit viel liebe zum Detail. Das gute Frühstück stärkt einen für den Tag. Unmittelbare Nähe zum Molly-Bahnhof. Gute Betten und SEHR sauber

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    die zusätzliche Terrasse war angenehm,die Betten waren bequem ,aber quietschten fürchterlich,Bewegungseingeschränkte Person hatte Mühe mit den Treppen,aber der Aufstieg war lohnend

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer im Souterrain mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da fällt mir nichts ein.

    Frühstücksbuffet sehr abwechslungsreich und für unsere Ansprüche voll ausreichend. Die Betreuung durch das Personal sehr höflich und auskunftsbereit.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Wir hatten den Eindruck, daß im Hotel sehr am Personal gespart wird. Es ist zum Beispiel passiert, daß 15 Uhr das Zimmer noch nicht gereinigt war. Und die Dame beim Frühstück wirkte manchmal total überfordert.

    Das Frühstück war ausgezeichnet und auch mit dem großen Bett waren wir sehr zufrieden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer im Souterrain mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts.

    Ein wunderschönes kleines Hotel , mit viel Liebe geführt. Kann man unbedingt empfehlen. Sehr gutes Preis - Leistungs Verhältnis. Perfekt.!!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man muss an Abend vorher sagen, welche Brotsorten man zum Frühstück möchte. Parkplätze etwas knapp

    Blitzsauber, sehr schönes stilvolles Haus. Lage direkt am Bahnhof des "Molli" (Züge stören dabei überhaupt nicht - Lärmschutzfenster!). Gute Ausstattung. Sehr gutes Frühstück (Brot nach Wunsch frisch gebacken, s.o.). Schönes Ambiente beim Frühstück. Kostenlose Parkplätze, gutes WLAN

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Uns persönlich hat die Möglichkeit gefehlt Gardinen vor dem Fenster. Mit zugezogenen Vorhängen konnte man leider nicht mehr herausschauen und es verdunkelte das Zimmer.

    Alles sehr sauber und gemütlich eingerichtet.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer im Souterrain mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war gut und reichlich. Geschlafen hat man wie im Himmelbett. Die Nähe zum Molli war für uns vorteilhaft. Das Personal war freundlich, höflich und immer erreichbar.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel mit 12 Zimmern ist super sauber und wenn man ein Appartment im OG bucht, ist man sicherlich sehr überrascht über die Größe. Das Frühstück war absolut zufriedenstellend.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer im Souterrain mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Ausstattung kann mit jedem 5 Sterne Hotel mithalten,Frühstück ok,Lage am Molly Bahnhof ok,derEigentümer des Hotels hat bei der Einrichtung einen super Geschmack bewiesen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für ruhesuchende ist es ein ideales Hotel. Das Personal war sehr nett. Frühstücken konnte man ausgiebig und lange. Die Besitzer warwn sehr zuvorkommend. Toll

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das man die Zeit wann man morgens frühstücken wollte festlege musste obwohl es Buffett war. Wenn man im Urlaub ist, möchte man innerhalb der Frühstücks Zeiten etwas freier sein .Die Anzahl der Brötchen sollte man auch im vorraus festlegen,ich finde es schade weil ich heute nicht wissen kann wie viel Hunger ich morgen habe .

    Sehr geschmackvoll eingerichtete Villa .Auswahl vom Frühstücksbuffet war gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gab nur Kaffee- keinen Cappuccino etc.

    Beim Frühstücksbuffet war alles dabei, was man von einem Hotel erwartet. Die Auswahl war üppig. Die Tee Auswahl war überragend. Säfte auch zu genüge.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine frischen Brötchen (aufbackware), lieber fürs Frühstück ein Euro mehr nehmen und dann frische Brötchen, Frühstück war erst ab 8 Uhr möglich für uns ziemlich spät gerne etwas früher

    Top Lage, schöne Zimmer super Frühstück mit kleinem Makel

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    tolles Villengebäude, modern und stilvoll eingerichtet, schönes geräumiges Zimmer mit exzellentem Komfort (Couch, großes Doppelbett), wunderbare Aussicht auf den niedlichen Bahnhof, gute Lage, gutes Frühstück, freundlicher Service

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer im Souterrain mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein minimaler Minuspunkt bekommt die Steckdosenverteilung. Alle Steckdosen von Möbeln verdeckt und schwer zugänglich (außer im Bad).

    Das Zimmer und das Hotel allgemein war sehr schön eingerichtet und außerdem sehr sauber. Das Frühstück war sehr gut, es gab jeden Tag Rührei und Speck sowie gekochte Eier und eigentlich alles was das Herz begehrt (von Wurst, Käse und süßen Sachen über Joghurt und Müsli bis hin zu Obst,Gemüse und Salaten, auch Kaffee, verschiedene Teesorten, Säfte und Wasser waren zu genüge vorhanden). Das Personal war sehr freundlich man hat sich direkt wohlgefühlt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    -

    Wunderschönes Hotel (modernisierte Jugenstil-Villa) mit geräumigen, modern eingerichteten und sauberen Zimmer. Das Personal war überaus freundlich und auch das Frühstück ließ keine Wünsche offen (es gab hier bei Ankunft sogar die Möglichkeit, Brötchen-Sorten für das Fürhstück zu wählen...Vollkorn, Croissant - alles dabei). Die Lage am Bahnhof Bad Doberan ist klasse, Geräusche vom Bahnhof hat man im Zimmer kaum wahrgenommen. Unser Zimmer verfügte über ein Boxspringbett, einen großen Schrank, einem Fernseher, einer "Mini-Bar" (Tablett mit Wasser, Rotwein, Snacks gegen eine - überaus faire - Gebühr), im Bad gab es einen großen Fön.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Frühstück in einem tollen Raum. Die Lage des Hotels zum Bahnhof der Dampfeisenbahn "Molli" war klasse. Nur ca. 10 min zu Fuß zum Zentrum von Bad Doberan (Sehenswert!)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück naja Verbesserungswürdig.

    Frühstück war ok. Die Lage war sehr gut gleich am Molli Bahnhof. Nicht weit zur Stadt. Trotz Bahnhofnähe sehr ruhig. Bloß alle Stunde das greräuch der alten Mollibahn. Das war so schön für die Ohren.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war angenehm groß , mit hohen Wänden . Die Einrichtung des Zimmers und des Frühstücksraums ist stilvoll und dem Charakter der Stadtvilla angemessen. Das Frühstücksangebot war vielseitig und lecker.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Gutes Frühstück, schönes, sauberes Zimmer sehr freundliches Personal. Einfach alles perfekt. Wir kommen sicher wieder.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr persönlich geführtes kleines Hotel, charmant eingerichtet, sehr sauber, ansprechender schöner Frühstücksraum, gutes, reichhaltiges Frühstück, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Ich würde auf jeden Fall hier wieder übernachten und kann das Haus nur wärmstens weiter empfehlen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer im Souterrain mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstücksbuffet hatte alles was man sich wünscht. Die Brötchen waren, glaube ich; aufgebacken. Kann aber auch am Bäcker gelegen haben.

    Das Doppelzimmer im Souterrain war richtig groß, mit Couch, Sessel und großem Flat-TV. Alles war sauber, so wie man es sich wünscht.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einziger kleiner Kritikpunkt: zu wenig Steckdosen, vor allem keine in Bettnähe.

    Sehr schöne Villa mit geschmackvoller Einrichtung. Das Frühstück war sehr gut und ausreichend. Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Kurze Wege zur Molli und zum Münster. Alles in allem ein sehr schöner Aufenthalt und empfehlenswert.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir haben eigentlich nichts zu beanstanden.

    Wir fanden das Personal sehr freundlich. Die Einrichtung des Zimmers war an den Jugendstil angelehnt und entsprach einer sehr stilvollen Standardausstattung. Ein großes Plus war die Bereitstellung kostenloser Parkplätze vor dem Hotel. das Hotel befindet sich direkt am Bahnhof Bad Doberan, von wo aus auch die Bäderbahn Molli fährt. Trotz des Bahnhofs konnten wir keine hohe Geräuschbelastung ausmachen. das Frühstück hielt für jeden Geschmack etwas bereit - ob Rührei, Müsli, Brötchen, Obst etc., für jeden war etwas dabei. Der Frühstückssaal war hell und freundlich. Bad Doberan ist eine überschaubare Stadt und wesentliche Sehenswürdigkeiten sind fußläufig zu erreichen (etwa 10 bis 15 Minuten Fußweg). Für uns als Brandenburger ist natürlich die Ostsee ein Muss gewesen. Die ist von Bad Doberan gut mit dem Auto oder der Bäderbahn zu erreichen (mit dem Auto 6 bis 12 km). Sowohl mit der Stadt als auch mit der Villa Sommer waren wir sehr zufrieden.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Beim FST war die "Vorausentscheidung" für Brot und Brötchen etwas eigenartig. Deckenleuchte im Zimmer 8 bitte einmal von den Spinnweben befreien.

    schönes Haus, leckeres FST, gute Lage, bei Anreise mit dem Zug

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer im Souterrain mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wie auch schon dem Personal persönlich gesagt die Kunstblumen. Das Hotel ist wirklich toll und die passen da so gar nicht ins Bild. 😂

    Das Frühstück war mit sehr viel Liebe zum Detail zubereitet. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Die Lage am Bahnhof sehr zentral.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Da gab es nichts.

    Ideal bei der Anreise mit der Bahn, denn die Villa Sommer liegt gleich gegenüber dem Bahnhof, wo auch die Schmalspurbahn Molli abfährt. In das Zentrum von Bad Doberan sind es auch nur 10 Minuten Fußweg. Das Haus ist großzügig gestaltet und auch die Zimmer (bei mir mit Balkon) sind ausreichend groß und komfortabel. Ein sehr bequemes Bett und absolute Ruhe bieten einen sehr guten Schlafcomfort. Das Frühstück ist ebenfalls gut und schmackhaft. Ich war rundum zufrieden und kann die Villa Sommer nur empfehlen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schön eingerichtet stilvoll, tolle Bewirtung sehr nettes zuvorkommendes Personal. Preis Leistung sehr gut , man hat sich einfach sehr wohl gefühlt. Obwohl am Bahnhof gelegen , keine Lärmbelästigung. Sehr gute Anbindung nach Kühlungsborn durch die Molli (Dampflok) würden jederzeit wieder buchen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Geschirrauswahl gering (z.B. kein Schneidbrett, kein Brotmesser etc.) Die Wand zur Nebensuite hellhörig. Der laute, ständig laufende Ventilator im Bad ist störend. Das haben wir schon mehrmals bemängelt.

    Die geräumige hübsche Suite mit Küchenteil, haben wir schon mehrmals bewohnt. (3. Stock, ohne Lift). Helle Räume, Terrasse. Angenehmes Wohngefühl. Frühstück gut.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer im Souterrain mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war super. Das Personal war nett und sehr zuvorkommend. Das Zimmer und auch das Bett waren einfach toll. Wie können diese Unterkunft mit ruhigen gewissen weiter empfehlen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein sehr schönes Hotel. Die Zimmer sind mit viel Liebe eingerichtet. Das Personal war super freundlich. Frühstück Mega lecker, viel Auswahl und von allem genug. Wir kommen gern wieder.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    nichts

    Die Villa Sommer ist ein sehr geschmackvoll eingerichtetes Hotel. Die Betten waren sehr bequem, die Ausstattung, Einrichtung sehr stilvoll und ansprechend. Das Frühstück war vielfältig und eine große Auswahl. Zwischendurch wurde vom sehr freundlichen Personal immer wieder alles hergerichtet.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer im Souterrain mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles rund - aber im Zimmer selbst wären zwei Steckdosen mehr noch von Vorteil. Aber das ist mehr nice-to-have als nun wirklich etwas Schlechtes! Je noch ein Plissee an den Fenstern, ausser nur an der Terrassentür, wäre super, um das Zimmer komplett abzudunkeln.

    Sehr schönes, geräumiges Zimmer, sehr sauber, super Ausstattung! Im Bad ein Hollywoodspiegel, tolle Möbel, stimmig und schöne Atmosphäre! Das Frühstück ließ keine Wünsche offen, es war alles reichlich vorhanden, leckeres Rührei mit Speck und Würstchen, frisches Gemüse und Obst, reichlich Belag in süß und herzhaft, Kaffee, Tee, Saft - super. Auch der Frühstücksraum selbst sehr stilvoll und gemütlich eingerichtet. Es hat uns sehr gut gefallen! Vielen Dank für ein schönes Wochenende!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war sehr abwechslungsreich es hat an nichts gefehlt ,Betten super bequem ,Innenausstattung toll eingerichtet.Gesamte Betreuung alles wunderbar,kann ich nur wärmstens empfehlen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer im Souterrain mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Diese Villa hat absoluten Charme. Liebevoll restauriert, gute zentrale Lage, freundliche Gastgeber. (u.a. 1A Restaurant-Tipps) gutes Frühstück, unsere Wünsche wurden komplett erfüllt. Wir werden auf alle Fälle wieder kommen, die Umgebung hat viel zu bieten.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kostenfreie Parkplätze direkt vor dem Haus, gutes Frühstück mit leckerem Kaffee, große, stilvolle Zimmer, große und bequeme Betten, schnelle Rezeption, toller Preis. Das Zentrum Bad Doberans ist fußläufig zu erreichen. Alles super!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Sehr schönes, ruhiges und zentral gelegenes Hotel mit Blick auf den Molli-Bahnhof. Eine wunderschöne und liebevoll restaurierte Villa. Tolle Einrichtung in unserem großem Zimmer sowie in allen öffentlichen Hotelbereichen. Sehr freundliches Personal und ein reichhaltiges Frühstücksbüffet mit vielen Leckereien. Hier ist der Gast wirklich noch König und wir haben uns hier sehr wohl gefühlt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab nichts zu bemängeln

    Da ich schon öfters jetzt in diesem Hotel war, kann ich mit Überzeugung sagen das es mir sehr gefallen hat und auch wieder hingehen werde!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Zum Abendessen musste man sich noch einmal aufraffen und nach draußen bzw. ins Stadtzentrum - aber das ist Jammern auf hohem Niveau - siehe "+"!

    Gefallen hat uns die unmittelbare Nähe zum "Molli"-Bahnhof und die geringe Entfernung zum Stadtzentrum. Die gemütliche Zimmeraustattung soll nicht unerwähnt bleiben!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    fällt mir nichts ein

    Ein sehr liebevoll geführtes Haus, stilvoll eingerichtet, sehr gutes Frühstück, gute Lage nähe Molli-Bahnhof, aufmerksames Personal.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es ist so schön, dass diese hübsche alte Villa aus dem "Dornröschenschlaf" geweckt und liebevoll renoviert wurde! :) Das Frühstück war sehr lecker, das Zimmer sauber und die Ambiente mit einem Hauch von Jugendstil und dem Blick auf die Molli-Nostalgiebahn - einfach toll! Danke!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer im Souterrain mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Highlight war das unprofessionelle Verhalten des Chefs bei einem Wunsch und die unakzeptable Wortwahl "dass müssen Sie in bar bezahlen", für mich ein absolutes "No go". Der Treppenzugang zum Zimmer bzw. Frühstücksraum war auch nach der Bitte um Abhilfe sehr schlecht beleuchtet.

    Großes geräumiges Zimmer, super Frühstück, das Bedienpersonal sehr freundlich, zentrale Lage. Ausstattung des Zimmers angenehm.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Inhaber werden ihrem hohen Anspruch, den sie sich selbst im letzten Absatz ihrer Gästeinformation stellten, gerecht. Einen Frühstückstisch mit feinen Stoffservietten, die Frage nach Frühstückswünschen am Vorabend und Erfüllung dieser Wünsche stießen bei uns auf große Sympathie. Wir waren begeistert von der Atmosphäre, die im Haus und in unserem Zimmer durch Beleuchtung, moderne sanitäre Einrichtung, bequeme Betten und das rundum freundliche Personal erzeugt wurde. Einfach super!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Uns hat alles gut gefallen. Keine Mängel unsererseits sind anzubringen.

    Sehr freundlich empfangen worden. Gesamtes Personal sehr zuvorkommend und aufmerksam. Das Hotel hat eine tolle ruhige Lage. Alles ist sehr gemütlich eingerichtet. Das Zimmer war schön gross und sauber. Uns hat alles sehr gut gefallen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nichts !!!!!!!!!!!!!!

    Wau was für ein schönes Haus, einfach rundum ein gelungens Erholungserlebnis. Danke für diese Unterkunft in der Servicewüste Deutschland.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    die Lage zum "Molli" Bahnhof, der Balkon war schön, das Frühstück war lecker und ausreichend, sehr schönes stilvoll eingerichtetes Zimmer, tadelloser WLAN- Empfang

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer im Souterrain mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer Nr. 2 (Souterrain) unmittelbare Nähe zum Parkplatz (siehe Foto). Kein Restaurant und keine Bar im Hotel vorhanden.

    Möbelauswahl; Größe und Gestaltung der Zimmer; Frühstück und der Frühstücksraum (zumindest ein Teil des Raumes).

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer im obersten Stock mit schönem Ausblick, aber nur über Treppen erreichbar. Gemütliches familäres Haus, aber nachts nur telefonischer Service.

    Schön renoviertes Haus mit geräumigen Zimmern und Dachterasse oder Balkon mit freundlichem Service zu fairen Preisen. Direkt am Bahnhof gelegen - aber sehr ruhig. Historische Bäderbahn Molli fährt nur tagsüber - siehe Fotos von unserer Dachterasse aufgenommen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer im Souterrain mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Tolles Frühstück, sehr nettes, entspanntes und zuvorkommendes Personal. Tolle Erklärungen, geben sich sehr große Mühe, damit es den Gästen gefällt und gut geht.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer im Souterrain mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -Zimmer im Souterrain und zur Straße War sehr dunkel und laut- Preis für das Zimmer waren doppelt so teuer, weil an diesem WE. die Hanse Stil war- das ist unverhältnismäßig

    Top Frühstück - sehr schön und liebevoll eingerichtet -

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr gut und immer ausreichend vorhanden. Die Matratzen waren mir etwas zu weich. Ich kann diese Unterkunft ohne Bedenken weiter empfehlen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer im Souterrain mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ein paar Steckdosen mehr und Handtuchhaken im Bad wären toll.

    Tolle Lage, direkt an der historischen Eisenbahn (Molly) und von dort an den Strand nach Bad Kühlungsborn oder Heiligendamm. Die Molly ist sicher ein Attraktion für Kinder! Auch von hier direkt mit der DB nach Wismar oder Rostock. Das Hotel selber ist liebevoll saniert und geschmacklich sehr gut eingerichtet. Auch eine spontane Verlängerung unseres Aufenthaltes wurde problemlos möglich gemacht.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer im Souterrain mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    ein wenig mehr Flexibilität wäre schön,der Frühstücksraum glich einer Wartehalle

    Frühstück war ok.,bis auf die Brötchen,die mußten vorbestellt werden,obwohl man am nächsten tag vielleicht Lust auf was anderes hatte

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frisch renoviertes Hotel mit schönen großen Zimmern. In der Nacht war es trotz Bahnhofnähe sehr ruhig. Das Frühstück und der Frühstücksraum waren sehr gut - bis auf die Aufbackbrötchen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nichts

    Alte Jugendstilvilla in Top-Zustand. Große Auswahl beim Frühstück, am Tag vorher wird auf einer Liste abgefragt, welche Brot- und Brötchensorten gewünscht werden. Diese sind dann frisch gebacken in einem Körbchen verfügbar. Fahrräder können im abgeschlossenen Hof abgestellt werden. Der Bahnhof (DB und "Molli") direkt gegenüber, aber trotzdem keine Lärmbelästigung. Zur Innenstadt mit Museurm, Münster und Restaurants etwa 1-2 km. Insgesamt die schönste und beste Unterkunft während meiner Fahrradreise durch M-V und Dänemark.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer im Souterrain mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das einzige was meine Frau vermisst hat, wäre ein Kosmetikspiegel im Bad.

    Das Frühstück war sehr lecker und es wurde auch immer wieder aufgefüllt. Das Personal war sehr zuvorkommend.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein liebevoll eingerichtetes und familiär geführtes kleines Hotel. Das Frühstück ist reichlich und das Personal immer freundlich. Vom Balkon konnte ich auf den Bahnhof sehen, aber vom Zugverkehr habe ich trotz offener Fenster kaum etwas gehört. Ich komme gern wieder.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr individuelle Zimmer, geschmackvoll eingerichtet. Leckeres Frühstück. Empfehlungen für Restaurants. Perfekte Lage für Unternehmungen/Ausflüge - Ostsee, Wismar, Rostock

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    entfällt

    Sehr gut geführtes Haus in einer umfänglich und sehr geschmackvoll renovierten Villa. Stilvoll und mit Blick für Details unterschiedlich gestaltete, helle Zimmer. Dabei wurden Grundriss und Raumaufteilung des Objekts weitestgehend erhalten. Alle Räumlichkeiten waren in sehr gepflegtem und sauberen Zustand, das Personal freundlich und sehr aufmerksam. Zentrumsnahe, ruhige Lage; Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten fußläufig erreichbar. Hervorragendes Frühstück mit Blick aus dem Frühstücksraum auf die Endstation der historischen Bäderbahn "Molli". Fazit: Rundum empfehlenswert!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider sind wir etwas enttäuscht von Bad Doberan – es gab keine Möglichkeit abends noch irgendwo ein Bierchen oder Glas Wein trinken zu gehen – schade für das schöne Hotel.

    Ein wunderschönes Haus, sauber, sehr stilvoll eingerichtet – mit sehr freundlichem Personal. Das Frühstück war sehr gut - alles frisch, viel Auswahl und hochwertige Produkte.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Unterkunt liegt sehr zentral direkt gegenüber vom Bahnhof. Von den Balkons aus sieht man den Molli abfahren. Unsere Befürchtung, dass die Nähe zum Bahnhof zu einer erhöhten Lärmbelästigung führen würde, bestätigte sich nicht. Trotz Schlafens bei offenem Fenster war von den (seltenen) Zügen nichts zu hören. Insofern überzeugte die Nähe zum Zentrum und zu allen Sehenswürdigkeiten. Die Villa ist geschmackvoll renoviert und erinnert in vielen Stilmitteln und Möbeln an die Jahrhunderwende. Das Frühstück ist reichhaltig und liebevoll zusammengestellt. Wir wurden ausgesprochen freundlich und zuvorkommend behandelt. Bad Doberan selbst ist eine schöne, kleine Stadt und ein idealer Ausgangspunkt für einen Ostsee-Kurzurlaub. Wir haben uns in der Villa Sommer sehr wohlgefühlt und sprechen eine klare Empfehlung aus.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war umfangreich, die Marmeladen schmeckten wie selbstgemacht, Kaffee und Brötchen waren ausnehmend lecker, wie das wechselnde Obstangebot. Das Bett war sehr bequem, die Angestellten sehr freundlich und sehr hilfsbereit. Auffallende Sauberkeit!!!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bei der Ankunft, im Frühstücksraum und beim Lesen der Hausordnung hat man das Gefühl, dass die Hausherrin nur ungern ihre schöne Villa fremden Gästen überlässt. Unglaublich ist auch, dass man die exakte Frühstückszeit angeben muss und vor 8 Uhr zurück auf das Zimmer geschickt wird.

    Stilvolle Villa, beste Lage zum Molli und zum Bus nach Warnemünde

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Der Ausblick auf den Bahnhof.

    Das Hotel Villa Sommer ist ein sehr schönes Haus mit großen Zimmern. Die Ausstattung lässt keine Wünsche offen, wir hatten auch einen sehr schönen Balkon. Das Frühstück war sehr gut, es wurde alles frisch zubereitet und man ist sehr um die Gäste bemüht.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer im Souterrain mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Angebot von Restaurants am Ort ist mäßig; benachbarter Bahnhof mit Kleinbahn, die stark russt

    sehr geschmackvolle und gepflegte Inneneinrichtung von Zimmer und Bad; sehr bequeme Betten; reichhaltiges und schmackhaftes Frühstücksbuffet.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Uns fehlte eine Garderobe, um die Jacken aufzuhängen - so landeten sie im Schrank. Das Bad ist klein, aber zweckmäßig und ausreichend. Es gab viele Schalter, um die div. Lichter zu bedienen, dabei ging das Nachttisch-Licht leider nicht an - wurde aber eingestellt.

    Das Frühstück war sehr großzügig und lecker; auf Wunsch gab es z.B. Lachs und ein gekochtes Ei. Die Lage war direkt am (Molli-)Bahnhof, aber sehr ruhig. Zur Stadt ist es nicht weit - 10 Minuten zu Fuß max. Das Zimmer war sehr geschmackvoll und doch bequem im gehobenen Stil eingerichtet. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer im Souterrain mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel ist ein Traum. Die Einrichtung ist wunderschön. Man sieht selten so etwas Geschmackvolles. Das Zimmer ist komplett neu mit massiven Möbeln eingerichtet und die Qualität der Betten ist hervorragend. Das Frühstück ist ebenfalls nur zu empfehlen. Es ist genug zur Auswahl und somit für jeden etwas dabei. Wir können dieses Hotel nur empfehlen und werden auf jeden Fall wiederkommen. Nochmals Danke für den schönen Aufenthalt!!!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Restaurant war nicht geöffnet, wir hätten uns abends gern dort hingesetzt, selbst mitgebrachte Getränke getrunken und gespielt. das war leider nicht möglich. Das ist aber der einzige Kritikpunkt unsererseits.

    Es hat uns ausnehmend gut gefallen. Sehr gutes Frühstück - alle Wünsche erfüllt. Sehr gute Unterbringung. Das Hotel ist sehr geschmackvoll eingerichtet, die Angestellten sehr zuvorkommend .

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Haus sehr schön restauriert und ausgestattet, vom Holzfußboden bis zur Möblierung, Von den Betten bis zur Badgestaltung. Lage direkt am Bahnhof, 10 Minuten Fußweg zum Ortszentrum. Der Service prima. Beratung über örtliche Gastronomie und Ausflugmöglichkeiten genauso.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die steile Treppe zum Frühstücksraum ist leider für Behinderte und ältere Menschen ein echtes Hindernis.

    Sehr zuvorkommender Herbergseigentümer! Extrem verkehrsgünstige Lage

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer im Souterrain mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nix, sieht man mal vom Wetter ab. Wenn das Hotel das könnte, hätte es das auch schöner gemacht. :-)

    Sehr freundliches Personal, Frühstück lecker, mehr geht fast gar nicht. Liegt direkt am Bahnhof des Molli und der DB. Zum Stadtzentrum sind es nur wenige Minuten zu Fuß.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer im Souterrain mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ein kleiner Kühlschrank im Zimmer wäre prima. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau.

    Das Haus, das Zimmer, das Frühstück. Alles top !!! Zentral gelegen, man kommt überall schnell hin. Wir werden das auf jeden Fall wiederholen :)

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Lediglich der sich sofort einschaltende, laute Ventilator im Bad stört. Kaffee könnte stärker sein.

    Die geräumige Suite haben wir schon mehrmals bewohnt. Schöne Einrichtung. Großes, bequemes Bett. Küchenzeile, jetzt auch mit Kochstellen. Großes Bad mit Wanne und Abstellmöglichkeiten. Das Frühstück wurde auf ein ansprechendes Buffet geändert. Viele offene Teesorten. Frisch gemachte Eispeisen. Neuer Zubau des Frühstückraumes.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer im Souterrain mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Brötchen. Besser entweder frisch vom Bäcker oder kenntnisreich aufgebacken...

    Sehr schönes, kleines Hotel mit angenehmem Ambiente. Trotz Bahnhofsnähe sehr ruhige Lage. Parkplätze ausreichend vorhanden. Zimmer und Bad mit viel Raum und sehr geschmackvoller Einrichtung. Betten wunderbar bequem. Großer, heller, ruhiger Frühstücksraum. Frühstücksbuffet umfangreich. Nur die etwas trocken aufgebackenen Brötchen fallen etwas aus dem Rahmen. WLAN funktioniert auf dem Zimmer.

    Übernachtet am Februar 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: