Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Villa Seraphinum 3 Sterne

Dohnaer Str. 31, 01219 Dresden, Deutschland

Nr. 72 von 106 Hotels in Dresden

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 279 Hotelbewertungen

8,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,7

  • Komfort

    7,4

  • Lage

    8,1

  • Ausstattung

    7,5

  • Hotelpersonal

    8,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,1

  • Kostenfreies WLAN

    8,3

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Das Haus ist für Geschäftsreisende nicht geeignet. Problem beginnt mit der allabendlichen Parkplatzsuche in der Straße. Im Treppenhaus riecht es etwas gewöhnungsbedürftig muffig (Feuchtigkeit? Farbe?) Zugang zum Zimmer über Laubengang ist ansich unproblematisch. Da aber verschiedene Stufen/Türschwellen vorhanden sind, muss man aufpassen, um nicht zu stolpern. Da ist es schon störend, wenn in dem kurzen, fensterlosen Zwischengang die automatische Beleuchtung nicht funktioniert und auch nach fast 2 Wochen nicht repariert ist. Das Zimmer und Bad waren sehr sauber, aber die Einrichtung extrem einfach (Bett sehr niedrig, kleiner, kniehoher Beistelltisch). Insgesamt alles etwas lieblos gehandhabt und eher einfaches Jugenherbergsniveau. Der Name Villa löst hier falsche Assoziationen aus.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren zu Zweit im Doppelzimmer. Ankunft war unkompliziert, mit Zettel an der Tür mit Angaben wie es ins Zimmer geht. Das Zimmer war angenehm groß und sehr sauber. Das Bad mit Dusche war ausreichend groß für zwei Personen. Duschgel gab es auch. Die Lage war für uns perfekt, nur ein kurzer Fußmarsch zur jungen Garde. Am nächsten Morgen waren wir super ausgeschlafen. Es war sehr ruhig im Hotel und die Matratzen überaus bequem. Das Frühstück haben wir Morgens erst dazu bestellt und es war alles da was wir so gebraucht haben. Wecklen, kleine Croissants, Wurst, Käse, Marmelade, Honig, gekochte Eier. Joghurt und Müsli, Obstauswahl und sehr guter Kaffee!!! Das Personal war auch sehr nett und zuvorkommend. So möchte man es haben! Also wir kommen definitiv wieder! 😁

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    billige Ausstattung an Mobiliar (Bett, allg. Möbel, Gardinen, Duschvorhang!, Laminat)

    schönes Gebäude, gepflegtes Grundstück, gut gelauntes, zuvorkommendes, serviceorientiertes Personal, gutes Frühstück, ruhige Lage mit guten Verbindungen

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Blumentopf als Aschenbecher am Eingang, grau gestrichene unansehnliche Steintreppen im Haus, Pflanzentöpfe mit Krepp umwickelt statt Blumentopf, niedrigste Betten mit schlechten Matratzen, altes abgenutztes Mobilar, Frühstücksbuffet ohne Kühlung und aus der "Tüte" sowie dünner Kaffee, keine Rezeption-nur Büro, man muss auf die Suche nach Personal gehen, ständig abbrechendes W-LAN (also keins), Terrasse wirkt ungemütlich. Unter dem Namen HOTEL VILLA Seraphinum hatten wir uns etwas anderes vorgestellt!!!

    Nichts

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Ausstattung ist ganz einfach, außerdem ist das Bett viel zu viel tief gelegen. Außerdem ist das Matratze weich. Internet läuft auch nicht gut, musste zum Flur gehen, wo man besser empfängt...

    Die Villa ist wirklich sehr hübsch. Ist zwar nicht in der Innenstadt, aber das Stadtteil Strehlen ist gemütlich und ruhig. Gibt genug zu entdecken, z.B. Einkauf, DM,.... Mit der Strassenbahn fährt man zur Altstadt oder zum Hauptbahnhof. Man kann das Auto besser parken, als in der Innenstadt, wo man in die Tasche tief greifen muss.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Angebot für das Frühstück hätte reichhaltiger sein können, war aber sonst ok, Guter Kaffee.

    Wir hatten ein großes Zimmer in einer sehr ruhigen Straße. Wir konnten in dem bequemen Bett bei geöffnetem Fenster in Ruhe schlafen. Die Lage ist sehr gut: zwar ca. 8 km vom Zentrum Dresdens aber von der nahen Haltestelle mit Bus und Bahn prima zu erreichen. Das Bad ist ok, vor allem sauber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Richtig nicht gefallen hat mir eigentlich nichts

    Bett war leider ziemlich hart und schlechte bis mittlere Qualität; Zimmer sehr sauber und das ganze Ambiente nett. Auch ist man unkompliziert mit unserer sehr späten Anreise umgegangen ( Zettel mit Daten an der Tür) Die Lage ist für eine Großstadt natürlich sehr fein, Mitten in einem Viertel mit vielen älteren Häusern, sehr ruhig und doch nicht weit weg vom Zentrum. Insgesamt fehlt dem ganzen noch ein wenig Leben drum rum, aber das kann ja noch werden, da sich die Besitzer ja vorgenommen haben das Flair früherer Zeiten wieder aufleben zu lassen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer auf das nötigste reduziert (fehlende Aufhängemöglichkeiten für Handtücher/Kleidung). Badezimmertür schließt nicht. Zimmer morgens extrem laut, da genau neben der Küche. Frühstück an einem Tag schon eine dreiviertel Stunde vor Ablauf der Frühstückszeit wie leer gefegt und es kam nichts nach.

    Gemütliches Zimmer! Schönes Haus! Gute Verkehrsanbindung! Ruhige Lage! Nettes Personal!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Villa ist an einigen Stellen leider nicht so liebvoll renoviert wie erwartet, bzw. könnte partiell neuerliche Überarbeitung vertragen. Zimmer 15 war zum "Villenambiente" passend möbliert. Duschvorhang im Bad finde ich allerdings eher unhygienisch Die Möblierung in Zimer 14 lässt optisch zu wünschen übrig. Matratzen gut, aber leider für den Bettrahmen zu niedrig... (aua..) Treppenhaus und Flure waren eher nicht wirklich einladend ....

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    ein Kühlschrank im Zimmer hätte die Zufriedenheit vollkommen gemacht . Wer im Sommer für mehere Tage hier übernachtet wird einen Kühlschrank im Zimmer sehr zu schätzen wissen . Ich war nur eine Nacht da - da kann man den Kühlschrank verschmerzen

    es war ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Treppenaufgang,keine Dekoration,verwelktes Laub als Tischdeko in einer Jahreszeit wo es schoene Fruehblueher gibt,ein Mini TV Geraet oben auf dem Schrank,wofuer man eine Lupe braucht und eine verdreckte Auslegeware im Zimmer-alles nicht einladend

    Das Fruehstueck stinknormal und einfallslos

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Manche TV Sender sollten neu ausgerichtet werden, um ein besseres Bild zu empfangen.

    Ruhige Lage, freundliches Personal, gutes Wlan, gute Matratzen, sehr sauber - was will man mehr?

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles war unkompliziert; sehr ruhige Lage aber gut über öffentliche Verkehrsmittel an die Innenstadt angebunden; das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück haben wir dazu gebucht; mit 5€ pro Person hatte es ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Haus ist sehr hellhörig, die Türen bringen so gut wie keine Geräuschdämmung. Die Betten (Futon Betten) sehr niedrig und für ältere Leute sicher nicht sehr geeignet. Einrichtung sehr einfach und weniger gemütlich eher zweckmäßig. Fernseher im Röhrenformat und sehr, sehr klein.

    Das Frühstück in Buffetform war gut und ausreichend und wurde immer wieder aufgefüllt. Das Personal war sehr freundlich und das Hotel hat eine gute und ruhige Lage. Zudem war es sehr sauber.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Tolles Zimmer unter dem Dach, welches man in dieser Größe wohl in Dresden kein zweites mal findet. Die Fotos der Unterkunft entsprechen der Realität. Absolut ruhig Gutes Wlan Kompetentes Personal

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Fernseher ist technisch veraltet und hat ein sehr schlechtes Bild. Aufgrund von Bauarbeiten in der Straße waren kaum Parkplätze verfügbar.

    Das Zimmer war schön geräumig und individuell gestaltet.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Super freundlicher Empfang.Das Frühstück war lecker und ausreichend.Der Kaffee hervorragend.Das Zimmer war vollkommen in Ordnung.Die Matratzen könnten erneuert werden aber für die 3 Tage in Ordnung

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war für den gleichen Preis schon einmal besser (z.B. die Brötchen). Das geräumige Zimmer auf dem Dachboden könnte noch etwas heimeliger eingerichtet werden. So wirkt das Zimmer etwas kalt. Der Wirlpool macht so viel Lärm, im eingeschalteten Zustand, dass man das Baden lieber lässt und duscht.

    Das Haus ist eine alte Villa und wer so etwas mag, fühlt sich dort richtig wohl.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Keinerlei Begrüßung durch das Personal. Matratzen (absolute Knochenkiller) sind viel zu dünn! Man spürt das Drahtgeflecht hindurch. Nichts für einen gesunden Schlaf. Bettdecken riechen nicht wirklich frisch. Für drei Nächte nur 2 Päckchen Shampoo - es wird nicht aufgefüllt. Fotos im Internet besser, als in der Realität. Parkplatzsituation schwierig, besonders am späten Abend - Villa verfügt über keine privaten Stellplätze.

    Frühstück ist gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Vorhang in der Dusche ist nicht lang genug. Bei Bewegung weht er raus. Die Seiten sind nicht dicht, auch wenn man vorsichtig ist, ist hinterher einiges nass. Die Lüftung packt es nicht.Due ganze Feuchtigkeit läuft an den Wänden runter. Unten ist es dann schimmelig an einigen Stellen. Das Bett ist hart wie eine Pritsche. Kein richtiges Lattenrost, nur Holzbretter, überhaupt kein Liegekomfort. Das Personal ist wirklich sehr freundlich, jedoch ist der Ablauf beim Frühstück, das Nachlegen am Buffet und auch die tägliche Zimmerzwischenreinigung nicht gut organisiert, wenn sie denn stattfindet. Und... so einen kleinen Röhrenfernseher habe ich noch nicht gesehen.. niedlich. Vom Bett aus konnten wir nur etwas hören, jedoch nicht viel erkennen. Und, wenn das Hotelzimmer bei Mastercard oder Visa Zahlung eine extra Gebühr nimmt, sollte es bitte bei Booking.com oder anderen Portalen aufgeführt sein. Das ist eine Frechheit für ein Hotel, das für mich eher eine Pension ist.

    Ein Frühstücksbuffet mit gängigen Sachen. Kein täglicher Wechsel der Speisen.Für 5,- Euro vollkommen ok.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    ausreichend frisches und abwechslungsreiches Frühstück. Die Betten und Schlafutensilien sorgen für einen guten Schlaf. Parken am Straßenrand der Unterkunft ist möglich, jedoch durch die Anwohner/Besucher kaum in der Nähe ein freier Parkplatz zu finden. (bedingt evtl. durch den Ausbau des Straßenbahnnetzes) Die Unterkunft liegt in einem wunderschönen bebauten Villenviertel mit viel romantischen verzierten Hausfassaden und auch mit kleine Häuschen erbaut ab 1600. Straßenbahnnetz wird neu ausgebaut und sorgt für die nötige Verbindung in alle Richtungen der Stadt Dresden und deren Stadtteile. Für Romantiker ist die Gegend sehr wohl geeignet. In alten Gemäuer mit knarrenden Fußbodenparkett, hohen Decken, großen Fenstern und den Blick in den Garten mit großen Baumbestand, plätscherndem Wasserbecken ist einfach erhaben für Genießer.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Handtücher hatten wenig Platz zum Trocknen, daher wollten wir sie wechseln und haben sie morgens auf den Boden im Bad gelegt- abends hingen sie-immer noch feucht- wider auf den Haken, das war sehr unangenehm. Auf meine Reklamation kam nicht einmal eine Entschuldigung ...

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ausstattungsalter

    Die Unterkunft hat alles, was man braucht (sogar einen Gästeraum mit kleiner Selbstbedienungsbar). Allerdings sind einige Dinge schon in die Jahre gekommen. Die Unterkunft liegt nicht im touristischen Zentrum, aber auch das kann von Vorteil sein. Man sieht mehr vom "einheimischen" Dresden, die Unterkunft ist umgeben von schicken Villen, viel Grün und liegt an einer ruhigen Seitenstraße. Mit der Straßenbahn kommt man schnell ins Zentrum. Frühstück ist nicht luxoriös, aber vollkommen ausreichend. Personal war sehr nett.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Fernseher im Zimmer dürfte bald unter Denkmalschutz stehen. Das Bett fand ich nicht sehr bequem. Zusatzgebühr für Kreditkartenzahlung.

    Sehr gutes Frühstück mit Riesenauswahl. Zimmer ab 12 Uhr verfügbar. Großes Bad mit Haartrockner.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Mädels dort waren supernett und hilfsbereit, beim dem Frühstück hat es an nichts gefehlt, der Garten ist super zum draußen sitzen, okay, es liegt etwas außerhalb der Innenstadt, ber die öffentlichen Anschlüsse sind super, wir sind meistens Taxi gefahren, mit vier Personen kann man sich das mal erlauben, volle Punktzahl also für die Villa.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts

    Wir hatten ein sehr schönes und großes Zimmer in der wunderschönen Villa. Die Betten waren super bequem und das Bad modern und sauber. Wir sind nach Check in Zeit angekommen, was überhaupt kein Problem war. Das Frühstück war gut und günstig. Wir hatten einen tollen Aufenthalt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war etwas eng/klein , das Bad war ganz ok , aber es hat ein duschvorhang gefehlt.

    Späte Anreise auch möglich , es wurde ein Brief mit einer genau Beschreibung , wie man in das Zimmer kommt , hinterlegt .

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Eine wirklich sehr individuelle Unterkunft, historische Gebäude, etwas am Rande der Großstadt, mitten im Grünen, Garten mit altem Baumbestand, optimale Verkehrsanbindung in die Altstadt, Neustadt und zur TU. Der Vorort Strehlen war eine wunderbare Entdeckung für uns. Auf jeden Fall für eine Städtereise hervorragend geeignet, alles gut erreichbar, und trotzdem kann man sich abends in fast dörflicher Stille sehr gut erholen. Kein Schnickschnack, aber alles sehr reell, unkompliziert und freundlich!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das einzige, was vielleicht bemängelnswert ist: Es gibt kein ständiges Personal im Haus. Die Mädels kommen in der Früh, gehen irgendwann am Nachmittag. Das verstärkt noch den Eindruck der Einsamkeit des Hauses.

    Das Frühstück war sehr gut - und für 5 € extrem preiswert. Die Lage des kleinen Hotels - es hat wohl nicht mehr als eine Handvoll Zimmer - ist zwar nicht zentral, so etwa 4 km vom Zentrum entfernt, aber dafür sehr idyllisch. Eine ruhige Seitenstraße in einer Art Villenviertel. Richtung Wasaplatz sieht man richtig alte Häuser, die eher auf Handwerkervergangenheit schließen lassen. Die Nähe zum Großen Garten war super. Ein idyllischer Park und ein besuchenswertes Gasthaus mit großem Gastgarten ist dort zu finden, das Carolla-Schlösschen. Wer Ausgehmeilen und Trubel will, der ist in der Villa Seraphinum fehl am Platz. Extrem ruhig, sowohl vom Haus als auch von den Gästen. Zum Ausgehen muss man ein Stück fahren.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Zimmer roch es wie in der Besenkammer, sehr stark nach Zitonenduftreiniger. Das ich zum duschen in das andere Haus, vom ersten Stock durch einen Übergang ins Paterre zum Bad mußte, fand ich nicht sehr prickelnt. Zum Glück hat mich niemand gesehen.

    Über das Frühstück gab es nichts zu meckern. Es war sehr reichhaltig und hat alle Bedürfnisse dieser Mahlzeit abgedeckt. Die junge Dame am morgen war super freundlich.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir waren zum Konzert in der Jungen Garde, die vom Hotel schnell zu Fuß erreichbar war. Am Abend fanden wir auch ein ansprechendes Restaurant in der Nähe. Die Villa liegt im Ortsteil Strehlen, in einer ruhigen Wohnlage und wird ihrem Namen gerecht. Den nächsten Tag nutzten wir für die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Das Zentrum ist schnell erreichbar und mit einem Tagesticket von 3 € am Terrassenufer auch für die Anfahrt mit dem Kfz. empfehlenswert. Wir werden es bei Besuch der Stadt sehr gern wieder buchen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bett war sehr niedrig, für ältere Gäste sicher schwer beim Aufstehen. Die Matratze war recht hart.

    Das Frühstück war vielfältig und ausreichend, es wurde immer wieder ergänzt. Der Raum war sehr angenehm. Die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel war sehr gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wenn an der Straße bei der Villa alle freien Stellflächen besetzt sind muss man sicher auf Parkplatz suche gehen, wär schön wenn welche vorhanden wären

    Wir waren zum Konzert im in der Freilichtbühne Junge Garde Dresden , welche sich in der Parkanlage Großer Garten befindet. Von der Unterkunft sind ca. 10 min Fußweg um dahin zu laufen. Sehr günstig gelegen man braucht keinen Parkplatz suchen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    das Haus ist ein altes Gebäude (saniert!) und deshalb knarrte der Boden im Zimmer bei jedem Schritt

    Nähe zum Großen Garten und Zoo Dresden mit S-Bahn, Straßenbahn oder Bus schnell im Zentrum von Dresden

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Mit der Ruhe ist es, anders als man nach der Lage vermuten würde, schwierig. Die Art der Häuser (klein, kompakt) bedingt eine ziemliche Hellhörigkeit. Treppenhäuser und Laminatböden sind ohne Belag (kein Schallschutz). Küche und Verwaltungszimmer befinden sich direkt neben Gästezimmern. Die Türen haben keinen Hotel-Schallschutz; sind normale Standardtüren. Etwas ruhiger sind vermutlich nur die oberen Zimmer - aber nur in einem der beiden Häuser. Eines liegt nämlich nur ca. 3 Meter von einer zwar sehr kleinen Straße entfernt. Hier fährt aber wochentags ab 6 Uhr morgens etwa jede Sekunde ein Auto durch. Kurioserweise wurde ein Sonderwunsch per email sofort freundlich bestätigt - aber nicht eingehalten.

    Es handelt sich um zwei hübsch renovierte, jedoch kleine historische Häuser in einem gepflegten Garten. Der Weg zur open-air-Veranstaltung des Dixielandfestivals im Großen Garten war zu Fuß in 15 min zu machen. Straßenbahnen sind ebenfalls in der Nähe. Freundliche Mitarbeiter.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der tolle Eindruck des Hauses von außen hat sich in meinem Zimmer leider nicht widergespiegelt. Leider war es nicht sehr gemütlich. Das Bad hatte eine Außentür - natürlich verschlossen - was trotzdem unangenehm ist. Der Fernseher war leider noch eine alte kleine Röhre, dessen Fernbedienung nicht mehr richtig funktionierte. Diese sollen wohl nach und nach ausgetauscht werden.

    Personal sehr nett. Frühstück für den Preis top. Insgesamt zu empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Abendliches Fernsehschauen kaum möglich ( in einem Zimmer ein sehr kleiner TV, im anderen Zimmer war das Fußteil des Metallbettes im Sichtfeld )

    Das Frühstück für 5€ war absolut okay. Das Personal sehr freundlich. Die Lage der Villa ist auch optimal. Die Altstadt ist in wenigen Minuten mit dem Auto zu erreichen. Gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal war freundlich. Ich bekam aber erst bei der Abfahrt jemanden zu sehen. Bei der Ankunft (20 Uhr) war eine Notiz an der Pinnwand.

    Das Frühstück war okay, Das Zimmer einfach und sauber - eher eine Pension als ein Hotel.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beschreibung bei Booking.com war nicht gut, dachte es gibt ein Restaurant, es war kein Personal vor Ort, das Bad war hellhörig und außerhalb des Zimmers direkt gegenüber vom Speiseraum, was so auch nicht bei Booking.com ersichtlich war.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parken ist was Schwieriger aber letztendlich ist in die Straße ausreichend Platz.

    Gute Atmosphäre. Wir waren mit 10 Personen und haben fünf nette, saubere und räumliche Zimmer bekommen. Alles Gut!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sauberkeit kann- sollte etwas besser duchgeführt werden und das Inventar muss mal erneuert werden

    Zimmer ok etwas alt das Aussehen und das Inventag aber für eine Nacht ok. Frühstück führ den Preis sehr ok.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hunde sind zwar laut Hotel gestattet, dürfen aber nicht in den Frühstücksraum. Das wurde uns aber beim Buchen nicht gesagt und hat vor Ort zu Missstimmigkeiten geführt. Das sollte unbedingt in die Hotelbeschreibung aufgenommen werden. Haustiere im Zimmer erlaubt, aber nicht im Frühstücksraum. Dann hätten wir nicht dort gebucht. Wir mussten deshalb getrennt frühstücken, weil immer jemand im Zimmer beim Hund bleiben musste. Sehr schlecht kommuniziert.

    Sehr schöne Ausstattung, die Zimmer sehr gepflegt, Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Haus ist etwas verwohnt, aber zweckmässig. Frühstück war im Verhältnis zum Preis von nur 5€ sehr gut. Wenn man ohne Auto unterwegs ist, müsste man genau schauen, ob man mit ÖVM wirklich dort hinkommt.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer und Bad renovierungsbedürftig. Matratze muss dringend gewechselt werden. Schimmel im Bad.

    Gute Lage, interessantes Gebäude.grosse Zimmer. Günstige Preise für Frühstück und übernachtung

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts.

    Das Hotel ist eigentümergeführt und befindet sich in einer ruhigen Wohnstrasse. Man kann mit dem PKW auf der gegenüberliegenden Strassenseite parken. In Laufreichweite findet sich der Wasa-Platz mit Restaurants und ÖPNV Station. Das Hotel ist eine umgebaute und renovierte Villa vermutlich aus dem 18. Jahrhundert. Mein Zimmer (einfachste Kategorie zu Aktionspreis) war zweckmäßig eingerichtet, aber absolut ok. Das Bett für mich genau richtig (also futon) und Alles war sehr ordentlich (täglich frische Handtücher und Zimmerservice) und sehr sauber. Das Frühstück im Salon war umfangreich und seinen Preis auf jeden Fall wert. Alle Mitarbeiterinnen waren sehr freundlich und hilfsbereit. Insgesamt eine gute Erfahrung mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich würde die Villa Serafina in der von mir gebuchten Weise jederzeit wieder buchen.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten unbequem, da keine richtige Matratze-nur Aufleger. Wirlpoolwanne defekt

    Alte Villa mit Charme, sehr ruhige Lage, 5 Minuten bis Strassenbahnhaltestelle, Frühstück für 5 Euro sehr gut, schöner Frühstücksraum, Personal sehr freundlich

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Personal war unfreundlich. Die Angaben zur Zimmerkategorie auf Booking.com entsprechen nicht ganz der Realität. Gebucht wurde ein Einzelzimmer mit Bad. Das Bad war dann nicht im Zimmer sondern Extra ein Stockwerk tiefer gelegen. Dieses Hotel ist absolut nicht zu empfehlen.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das W-lan könnte besser sein

    Das Bett war sehr bequem. Die Straßenbahn ist nach wenigen Gehminuten zu erreichen, und ist in ca. 15 Minuten in der Stadtmitte von Dresden. Eine alte Villa die einige kleine Macken aber ihren eigenen Charme hat.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kleines Zimmer beengt, Ausstattung kein Komfort. Frühstück einfach

    Sauberkeit gut, grosses Bad mit Wanne, Personal ist freundlich Gute Lage in Dresden und gute Straßenbahnanbindungen

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Was als kostenloser Parkplatz angeboten wurde, war ein Parkplatz auf der Straße. Wir hatten zumindestens keine Schwierigkeiten einen zu finden.

    Das Frühstück war umfangreich und gut. Gut war auch, dass man im Aufenthaltsraum sich noch selbst Kaffee und Tee kostenlos zubereiten konnte. Auch waren die Preise für weitere Angebote (z. B. Wein oder Knabbersachen) moderat. Die Lage des Hotels war gut, denn es war sehr ruhig. Zur Straßenbahn waren es ca, 5 Minuten Fußweg, dann konnte man direkt mit 3 verschiedenen Bahnen bzw. Bus ins Zentrum von Dresden kommen. Die Stadt allein ist eine Reise wert.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Treppenhaus ist im Gegensatz zu den Zimmern schlicht.

    Sehr schönes und ruhiges Zimmer mit Blick in einen alten Garten.Es gab einen Flachbildschirm und kostenloses WLAN. Das Frühstück war sehr gut, vielseitig und ausgesprochen preiswert. Auch kostenfreies Parken vor dem Haus war jederzeit möglich. 15 Min. braucht man mit dem PKW ins Stadtzentrum. Aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist man gut angebundenen.In der Innenstadt parkt man günstig auf dem großen Außenparkplatz gleich neben dem Karstadt.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Hotelniveau sondern Pensionscharakter. Personal freundlich aber im Freizeitoutfit und wirkte ungeschult. Ausstattung des Zimmers zwischen einfach und geschmacklos. Komfortzimmer ohne Komfort z.B. kein Schreibtisch, Kühlschrank, Teppich ( Hall) etc. Gartennutzung nicht einladend.

    Ein schönes Haus gut saniert

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Parkmöglichkeit auf der Straße ist begrenzt

    Sehr reichhaltiges und gutes Frühstücksbuffet. Insgesamt sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis . WLAN, ruhige Lage

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war prima - das Personal war sehr zuvorkommend und nett - die Zimmer sehr sauber - ein sehr schönes Ambiente - alles in allem waren wir sehr zufrieden

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Grunde gab es keine Beanstandungen. Das einzige was als Tipp für die Unterkunft wäre, dass im Comfortzimmer noch ein Mülleimer gefehlt hat. Wenn dort bis zu 6 Personen schlafen können, fanden wir nur den Mülleimer im Bad zu wenig.

    Wir hatten das Comfort Doppelzimmer. Ausstattung war wie angegeben, sehr groß und praktisch eingerichtet. Pluspunkt ist die schöne Dachterrasse mit Blick ins Grüne und Dresden. Die Villa ist ruhig gelegen und günstig mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Toll fanden wir auch die Möglichkeit der kaffee- und teezubereitung für alle Gäste in einem kleinen extraraum. Frühstück war sehr gut und vollkommend ausreichend, es wurde immer wieder nach gelegt. Nettes Personal, sehr angenehm war, dass man beim Frühstück seine Ruhe hatte und nicht ständig irgendetwas gefragt wurde.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir haben einen Kühlschrank im Zimmer sehr vermisst. Bei über 30 Grad hätten uns gekühlte Getränke sehr gefallen. Im Nachbarhaus steht zwar ein Kühlschrank mit Getränken, aber das waren leider nicht unsere Sorten. Auch unseren Kuchen hätten wir gern gekühlt. Außerdem gehören die Fernseher ausgetauscht. Das Bild ist sehr klein, von schlechter Qualität und das Umschalten dauert sehr lange. Da ist dann wirklich an der falschen Stelle gespart.

    Das Hotel liegt sehr ruhig und man kann kostenlos parken. Check-in ist unkompliziert. Die Mitarbeiter sind sehr nett. Die Zimmer sind liebevoll gestaltet. Die Einrichtung ist eher preisgünstig, was uns aber nicht gestört hat. Wir haben gut geschlafen. Gefrühstückt haben wir nicht. Man kann in kurzer Zeit die Innenstadt erreichen, entweder mit der Straßenbahn oder mit dem Auto. Unser Tipp: In der Innenstadt gibt es neben dem Karstadt einen Außenparkplatz, der maximal 6,50 Euro am Tag kostet. Empfehlen können wir den Kuchen (Mohnkuchen mit Decke und Wiener Pratertorte von der Bäckerei Eisold), ebenso im Karstadt zu finden. Dresden ist uns immer eine Reise wert.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ein glutenfreies Frühstück zu bekommen war kein Problem, die Brötchen waren lecker. Das Personal ist super nett. Die Zimmer und die anderen Räumlichkeiten sind sehr sauber. Wir haben den Charme dieser alten Villa sehr genossen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wer im fußläufigen Umkreis eine Abendlocation sucht, muss eher weite Wege gehen.

    Wir hielten uns zu einem Konzert in DD auf. Die Villa liegt etwas außerhalb vom Zentrum, in einem ruhigen Villenviertel. Unser Zimmer im DG lag über unseren Erwartungen. Es nahm die ganze Etage ein, hatte eine schöne Terrasse und sogar einen Whirlpool im Bad. Das Frühstück war einfach und gut. Insgesamt können wir die Villa sehr gut weiterempfehlen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    die Matratzen und der sehr kleine Fernseher

    die ruhige Lage, zum Großen Garten konnte man z.b.gut zu Fuß,wir waren bei einem Konzert ansonsten mit der Straßenbahn alles gut erreichbar

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht gefallen, wäre falsch ausgedrückt. Wir hätten lediglich ein paar Verbesserungsvorschläge: Die Matratzen waren sehr niedrig, so dass es eine Herausforderung war ins Bett zu gehen und aus diesem aufzustehen, ohne sich am breiten Holzrahmen in Matratzenhöhe weh zu tun. Neue moderne Matratzen würden hier Abhilfe schaffen und den erholsamen Schlaf fördern. Für eine Woche Aufenthalt mit zwei Personen hätte der Kleiderschrank gern etwas größer sein und einige Kleiderbügel mehr haben dürfen, aber wir haben uns arrangiert. Eine Kofferablage wäre super, ist wohl aber aus Platzgründen nicht möglich. Das Hotel ist hervorragend von Grün umgeben, was ein großer Pluspunkt ist. Leider bringt dies auch jede Menge Insekten mit sich. Fliegengitter wären hier sehr hilfreich. Im Bad wäre der Wechsel von einem kurzen auf zwei lange Handtuchtrockner ein Gewinn, so dass Handtücher auch wirklich trocknen können. Ein wichtiger Hinweis, der in der Hotelbeschreibung fehlt: Zumindest in unserem Zimmer gab es keinen Kühlschrank. Für Menschen, die z.B. Insulin oder andere Medikamente kühl aufbewahren müssen, bleibt somit nur der gut gefüllte Kühlschrank im Gemeinschaftsraum.

    Auf unseren Wunsch, ein Bett ohne Begrenzung am Fußende zu erhalten, wurde eingegangen. Das Hotel ist ein reines Nichtraucherhotel. Die Anreise war auch nach 18 Uhr problemlos möglich. Das Frühstück bot eine große Auswahl und war beispielhaft. Die Brötchen waren an jedem Tag frisch und knusprig. Die Mitarbeiterinnen waren überaus freundlich, hatten immer ein Lächeln im Gesicht und waren stets für die Gäste da. Im Gemeinschaftsraum gibt es Geschirr, einen Wasserkocher, einen Kühlschrank mit Getränken. Die Lage des Hotels mitten in der Stadt und doch in absoluter Ruhe ist ein Traum. Dazu kostenlose Parkplätze auf den Straßen rund ums Gelände. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und würden jederzeit wieder dieses Hotel buchen.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig. Es könnten evt. mehr Salate angeboten werden und das Angebot an Wurst etwas abwechslungsreicher .

    Das Zimmer und Bad waren sehr sauber. Die Lage ist relativ zentrumsnah. Sehr schön und hilfreich ist das Zimmerprospekt. Uns hat sehr gefallen, dass wir spontan mit dem Elektrooldtimermobil ins Zentrum verbunden mit einer Stadtrundfahrt mitfahren konnten. Die Villa ist sehr liebevoll restauriert. Die zwei Tage in Dresden haben wir sehr genossen

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer waren etwas trostlos eingerichtet . Deko und Bilder sowie Pflanzen hätten das Zimmer etwas mehr Flair verlieren . War sehr kühl die Atmosphäre im Zimmer trotz des schönen Fußbodens und der Einrichtung. Auch der Frühstücksraum war sehr kahl und ohne Deko . Da wir genau über dem Frühstücksraum unser Zimmer hatten wurden wir durch das klappern in der Küche am frühen Morgen wach . Auch der Geruch aus der Küche kam sehr stark oben an. Für uns eher unangenehm. Zahlung mit Kreditkarte nur mit Aufschlag möglich.

    Frühstück für 5,-€ super. Zimmer sind super groß . Personal sehr nett und nicht weit entfernt von einer Straßenbahn die direkt in die City zu den Sehenswürdigkeiten fährt. Glutenfreies Frühstück auf Wunsch bekommen. Ruhige Lage und viel grün.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    In einer Villa, Möbel von IKEA nicht ganz zeitgemäß.....

    Sehr ruhige Lage, das Frühstück ist Super Lecker, Personal sehr freundlich, sehr angenehmer Aufenthaalt. Komme bestimmt wieder!

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles in Ordnung, (mit einer leichten Gehbehinderung ist der Zugang ein Problem ansonsten alles bestens)

    Nettes und gemütliches Zimmer, sehr freundliches Personal, gutes Frühstück und sogar an die Tasse Kaffee oder Tee zwischendurch wurde gedacht. Es gibt einen Gast-Aufenthaltsraum

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der alte Röhrenfernseher auf den Schreibtisch 😅

    Die Sauberkeit und das supernette Personal

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Alles super

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bad und Zimmer waren kalt!, Leider war Heizung abgestellt

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles perfekt gerne wieder

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kaffee teilweise kalt, nicht nachgefüllt, Frühstücksraum eiskalt, Betten zu niedrig (14), 2 tote Brummer im Schlafzimmer

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles. Das Objekt ist eine Zumutung

    Absolut nichts

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider war die Heizung defekt - im Januar. Warmwasser war somit auch nicht vorhanden...

    Unkomplizierte Schlüsselübergabe trotz späterer Anreise.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Alle Mitarbeiter waren sehr zuvorkommend und nett

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Duschkopf

    uns hat alles gefallen,Zimmer Frühstück ,Leute waren nett

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolles Ambiente, ein etwas anderes Hotel

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gute Lage, super Verkehrsanbindung, ausreichendes leckeres Frühstücksbüffet, nettes Personal, sehr ruhiges und gemütliches Hotel

    Übernachtet am Dezember 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: