Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Vitalhotel Sonneck Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Tannenbaum 1, 86825 Bad Wörishofen, Deutschland

Nr. 26 von 50 Hotels in Bad Wörishofen

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 265 Hotelbewertungen

8,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,7

  • Komfort

    8

  • Lage

    8,3

  • Ausstattung

    8,1

  • Hotelpersonal

    8,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,8

  • Kostenfreies WLAN

    8,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider war die Essensauswahl zu dem Zeitpunkt sehr begrenzt anscheinend aufgrund Personalmangels. Aber die Qualität des Essens war trotz des begrenzten Angebots sehr gut !!!

    Insgesamt sehr schönes Hotel mit guter Lage am Waldrand und trotzdem nahe dem Kurpark ! Schöne Badelandschaft und Garten hinterm Hotel. Eine Insel der Ruhe :-) Freundliches, hilfsbereites Personal und nette Hotelleitung. Frühstück war sehr gut und vielfältig im Angebot. Kommen gerne mal wieder !!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren zum 3. Mal im Vitalhotel Sonneck und haben wieder unser Wunschzimmer mit dem schönen Blick auf Wörishofen bekommen. Und wie immer war alles stimmig.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Matratze war schon sehr Hart. Wir waren in hinteren Teil des Hotels. Dort stand ein Häuschen mit einen Generator oder so was ähnliches. Der hat die ganze Nacht gebrummt (sehr störend). Schade eigentlich, das Hotel liegt am Rand eines Waldes und die Lage ist wirklich sehr ruhig.

    Frühstück war in Ordnung. Kann man so durchgehen lassen. Für ein 4 Sterne Hotel wird es nicht gerecht. Passt eher zu 3 Sterne.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Qualität der Massage. Das Personal war auch dort nett aber der Ablauf und die Massage an sich war enttäuschend.

    Das Personal ist sehr freundlich. Man merkt auch die Freundlichkeit in der Ausstattung

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mal nicht immer meckern.....genießen!!!!!!!!!

    Super gelegen, wenn man einfach mal Ruhe braucht, schön am Wald. Restaurants und Stadt sind in 20 min. zu Fuß zu erreichen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim letzten Aufenthalt war unser Zimmer groß und modern. Dieses Mal war es leider deutlich kleiner und schon etwas in die Jahre gekommen. Ich würde aber jederzeit wieder buchen, jedoch um eines der neuen Zimmer bitten.

    Sehr gutes Frühstück. Wellnessbereich war angenehm.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel liegt sehr ruhig am Waldrand. Sehr sauberes und modernes Hotel (Zimmer, Saunabereich, etc.). Das Frühstück war auch sehr lecker und reichhaltig.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage am Waldrand, Bad Wörishofen gut zu Fuß zu erreichen, Frühstück lecker aber Servicepersonal leider überfordert (Tisch abräumen und neu eindecken, Buffet teilweise nicht mehr aufgefüllt worden)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer und das Bad war sehr großzügig und komfortabel eingerichtet. Das Frühstück war sehr lecker und es gab eine ausreichende Auswahl. Das Personal ist sehr freundlich.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel hat flexibel meine Wünsche erfüllt,Es war kein Problem meine Freundin aus der reha als externen gast mit in den wellnessbereich zu nehmen und zum Frühstück einzuladen,der Aufpreis war Angemessenheit haben uns sehr willkommen gefühlt

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Für Alleinreisende ohne Auto ist das Hotel zu abgelegen. Im Winter wohl eher ein Tagungshotel. An manchen Tagen wurde noch während des Frühstücks Tische und Stühle für die Tagungsgäste hergerichtet, so dass man sich beim Frühstück schon etwas gestört fühlte.

    Betten sehr gut. Sehr guter Service am Empfang

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    dass es keine kürzere Massage gab (30 Minuten), nur eine von 60 Minuten

    Das Frühstücksbuffet war sehr gut, viel Auswahl, sehr lecker. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teilweise etwas in die Jahre gekommen, allerdings wurde gerade gerade der Wellnessbereich sehr schön mit viel Geschmack hergerichtet. Das Frühstück war okay, ich finde „richtige“ Semmel halt besser. Das Personal war sehr freundlich!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war ok, aber nichts besonderes. Es gab zwar reichlich, aber qualitativ waren Marmelade,Wurst und Käse eher Discounter Qualität. Croissants kamen aus der Tüte, und Brötchen waren nicht knackig. Ebenso gab es als frischen Obstsalat nur grob mit Schale geschnittene Äpfel.

    Wunderschöner Wellnessbereich, sehr großzügig und mit Liebe zum Detail

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Als ich nach einer leichteren Bettdecke gefragt habe, hieß es wird gemacht, aber am Abend war nur die Bettdecke herausgenommen und oben auf den Schrank gelegt, eine leichtere Decke wurde nicht gebracht. Dann habe ich hat wieder mit der dickeren geschlafen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Stockflecken im Bad .

    Das Frühstücksbufett bufett war klasse und alles frisch .Die Lage des Hotels ist gut .Mann ist immer in Bewegung wenn der Ort besichtigt wird.Der Spa Bereich ist schön .

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Dusche war von schwarzen Schimmel-Rändern gezeichnet.....!!! Der Fernseher hing scheps vor einem quadratischen Loch, dass halb zu sehen war und dadurch, dass der Fernseher versetzt aufgehängt war, sah man alle Kabel. Nach einem 2. Cappuccino musste ich bei Frühstück fragen, es kam niemand zu mir und fragte nach, während dem gesamten Frühstück nicht....!!! Das Internet ging auf dem Zimmer nicht....!!! Auch im Restaurant ging das Internet nicht und brach ständig ab....!!! Sogar mit Privat-Stick kein Empfang....!!! Als ich die Dusche reklamierte wurde lapidar gesagt, dass es bekannt sei und ein Altes Zimmer....!!! Als ich dass 5. Mal dort war wurde mir ein Rabatt von 10€ gewährt, da ich Stammgast wäre. Beim 8. Besuch mit einem fürchterlichen Zimmer - nix....!!! Dieser Besuch war echt grausam und keine Freude....!!!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war kärglich und leider überhaupt nicht frisch. Weder Brot, noch Aufschnitt noch Käse haben geschmeckt. Das war 1-Stern Niveau. Zimmer überteuert. Am Morgen um 7.30 Uhr Baulärm.

    Aussenanlage sehr grosszügig.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Essen war zu wenig auswahl Frühstück Spiegeleier und andere eigentlich warme Speisen waren kalt die Betten haben bei jeder Bewegung geknarrt

    Pool und Wellnessbereich

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Leider, leider war das Frühstück zum weinen... Rührei übergart (teilweise grau) und kalt, Speck und Würstchen ebenso kalt, die Eier hartgekocht und kalt obwohl das alles auf einer "Wärmeplatte" stand. Die Auswahl an Wurst lässt zu wünschen übrig, in einem 4* Hotel erwarte ich frische und regionale Produkte und keine abgepackte Mett- und Leberwurst (Marke bei Lidl gesichtet). Ebenfalls unangenehm angefühlt hat sich beim betreten des Frühstücksraumes, dass die Tische zwar abgedeckt wurden aber erst neu eingedeckt wurde als man etwas fragend dort stand... Könnte nicht zumindest immer ein Tisch eingedeckt sein? Würde beim Gast auf jeden Fall besser wirken... Tja und die Bewirtung der Terrasse am Nachmittag war ein Trauerspiel, ich glaube das Personal hat Angst vor den Gästen, obwohl wenn sich mal einer/eine raus getraut hatte war es auch freundlich. Wir hätten gehen können ohne zu bezahlen, es hätte nicht mal jemand gemerkt. Wir finden es einfach extrem Schade, denn das Hotel an sich ist wirklich schön.

    Die Lage ist wirklich Top wenn man die Ruhe sucht, ins Zentrum sind es ca. 2km. Wir hatten ein Zimmer mit Balkon (Blick auf den Teich) im neuen Teil, alles sehr schön und gemütlich. Die große Dusche im Bad ist bodeneben gefließt, genügend Abstellfläche und eine Beleuchtung die auch "beleuchtet", suuper. Leider hatten wir mit den Matratzen ein Problem und jede Feder gespürt... Das neue ALPINSPA ist wirklich gelungen, Ambiente und Behandlung traumhaft, die Musik eine Nuance leiser wäre noch entspanndender.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preis-Leistung. Die Einrichtung entspricht nicht dem eines 4-Sterne Standards und ist nicht mehr zeitgemäß, bzw. teilweise auch kaputt (z.B. Stuhl im Restaurant brach unter Normalgewicht zusammen, Armlehne der Liege im Spa-Bereich löste sich).

    Bar

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Launige, unmotivierte Bedienung im Cafe/Restaurantbereich am Samstagnachmittag.

    Das Frühstück war sehr umfangreich und lecker und läßt keine Wünsche offen. Zudem besteht die Möglichkeit, am Abreisetag den Spa-Bereich auch nach dem Auschecken zu nutzen. Sehr positiv.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wenn viel los ist, im Wellness Bereich, kann es sein dass die Liegen knapp werden. Der Garten vom Sauna Bereich ist nicht Sichtgeschützt. Für uns war das aber kein Thema. Das Bad im Zimmer fand ich etwas klein, bin immer mit meinem Knie an der Klorolle hängen geblieben ;-). Beim Frühstück war das Personal hin und wieder etwas im Stress, trotzdem sehr freundlich, allerdings musste man dann etwas auf den Kaffee oder Eierspeisen warten. Alles in Allem, ist das aber Jammern auf sehr hohem Niveau :-).

    Schöne sehr ruhige Lage. Perfekt zum Ausspannen. Der Wellnessbereich ist zwar nicht riesig, aber sehr schön und liebevoll gemacht, das Bad ist auch sehr schön. Es gibt Getränke und Obst, das ist super. Bei schönem Wetter kann man sich im gepflegten Garten ausruhen, direkt am Waldrand, hat uns sehr gut gefallen. Das Frühstück war ausgiebig und abwechslungsreich, man kann auch Eierspeisen nach Wunsch bestellen, das fand ich super.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WLAN war in meinem Zimmer kaum verfügbar (0 Feldstärken) - das geht heute viel viel besser! Badezimmer für den Rest des Zimmers und des Hotels zu klein und zu einfach (aber immer noch vollkommen in sauber und in Ordnung).

    Absolut ruhige und tolle Umgebung. Jedoch dann nur die hoteleigene Gastronomie in Laufnähe. Tolles Kneippbecken direkt neben dem Hotel. Es war einfach alles super für einen tollen entspannenden Abend nach einem harten Arbeitstag. Sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es ist eine absolute Unverschämtheit, dass dieses Hotel als Schnäppchen angepriesen wurde. Ich habe den normalen Preis bezahlt (die Preisliste lag im Hotel aus). Bis 2:45 Uhr war an Schlaf nicht zu denken. Im Hotel hat eine Hochzeit stattgefunden, die Türen zur Location waren ständig offen. Es gab unglaublich laute Musik und betrunkene, grölende Leute haben sich draußen aufgehalten. Das passt überhaupt nicht zu einem Wellnesshotel in ruhiger Lage am Waldrand.

    Das Zimmer war okay, das Bett für ein Einzelbett etwas größer und bequem.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Lage sehr schön, nah am Stadtpark, Hotel mit viel Liebe ausgestattet. Personal sehr freundlich und bemüht. Frühstück reichhaltig und vielseitig, es wird sofort aufgefüllt, wenn etwas leer ist. Biergarten sehr hübsch angelegt mit Teich. Sehr ruhig, hinterm Haus Liegebereich, Kneipp-becken, schönes Spa. Wir kommen wieder.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich habe ein Doppelzimmer mit Balkon gebucht zum Preis von 90 € nach Abschluss der Buchung wurde mitgeteilt dass dieses Zimmer zur Alleinbenutzung ist war vorher nicht ersichtlich musste 43 € zusätzlich bezahlen

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dieses Hotel bietet in absoluter Ruhelage echten Komfort. Sehr geräumiges Zimmer mit Balkon, dazu im Keller eine tolle, richtig große Wellnessanlage mit mehreren Saunen und perfekten Ruhebereichen. Ich habe immer sehr gut geschlafen und habe mich sehr wohlgefühlt. Sollte ich wieder mal nach Wörishofen kommen, weiß ich, wo ich hingehe.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten sind hart, man merkt jede Feder. Der Hausdienst hat uns dann eine Decke zwischen Leintuch und Matratze geklemmt.

    Das Frühstücksbuffet hatte für alle etwas dabei. Richtig nett ist es auf der Terrasse beim Teich zu sitzen. Sehr schöne SPA Räume. Zimmer hinaus auf Waldseite mit grossem Balkon, ist fantastisch ruhig.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine Mini-Bar im Zimmer.....!!! Im Juli / August wäre Kühlung sehr wichtig.....!!!

    Fernseher, Bett und Bad sehr gut.....!!! Sehr gemütlich.....!!! Frühstück sehr große Auswahl und sehr lecker.....!!! Der Wellness-Bereich sehr ruhig und sehr entspannend.....!!!!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das nächtliche Froschkonzert im Teich vor dem Hotel, die Preise für einfache kleine Speisen

    Die ruhige Lage, das Ambiente, die Sauna, das Schwimmbad die Kneipanlage

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Essen war mittelmäßig und leider gab es Abends nur bis 20.30 Uhr Abendessen, was uns sehr verwundert hat. Das Zimmer war leider miserabel: sehr muffig, alt und teilweise sogar dreckig. Das Zimmer war eindeutig der größte Minus-Punkt bei diesem Hotel.

    Das Personal war recht freundlich und der Sauna-Bereich sehr gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Anfahrt zum Hotel mitten in der Nacht war etwas schwierig, da man nirgendswo richtig eine Beschilderung erkennen konnte. Das Frühstücksbuffet ist sehr reichhaltig und bietet eine große Auswahl an leckeren Produkten. Leider ist die Buffetecke sehr dunkel. Eine hellere Beleuchtung würde das Buffet heller und freundlicher erstrahlen lassen. Schade ist es auch, dass der Service, der scheinbar für die Zubereitung der Eier zuständig ist, es nicht geschafft hat ein weichgekochtes Ei zuzubereiten. Am ersten und zweitenTag war es hartgekocht. Auf Reklamation wurde am zweiten Tag ein erneuter Versuch gestartet. Dieser ist leider gescheitert. Etwas enttäuschend war ebenso das Abendessen im hauseigenen Restaurant. Der Geschmack und die Qualität entspricht nicht dem, was man von einem 4**** Vitalhotel erwartet. Der Lachs war zu trocken, die Nudeln verkocht und die Garnelen mehlig und geschmacklich eine Katastrophe. Auf die Reklamation hin wurde das Essen ohne Beanstandung nochmals neu zubereitet. Leider war der Lachs dann glasig und der Appetit vergangen. Ein letzter Punkt, den es für das Vitalhotel zu bemängeln gilt, ist die Tischdekoration sowohl auf der Terrasse, als auch in der Bar. Plastikblumen in einem Vitalhotel?! Das dürfte nicht passieren und ein Federgestrüpp mit Kerze ist auch nicht wirklich passend zum Hotel.

    Das Hotel liegt sehr ruhig außerhalb von Bad Wörishofen. Es ist daher perfekt dazugeeignet die Seele baumeln zu lassen. Die erst vor kurzem renovierten Zimmer sind einfach top! Alles ist stimmig und perfekt aufeinander abgestimmt. Das Personal, insbesondere an der Rezeption war sehr hilfsbereit und super freundlich. Auf Nachfrage, ob es in der Nähe einen Badesee gibt, wurden Informationen durch das ganze Team zusammengetragen. Einfach Klasse! Ebenso war der Late-Check-In sowie die Tagesnutzung des Zimmers am Abreisetage kein Problem. Ps.: Der Mindelheimer Badesee ist an heißen Tagen für eine Abkühlung bestens geeignet.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2017

    • Paar

    Wir hatten ein 30 Quadratmeter Zimmer gebucht, wurden aber in einem Zimmer das nur halb so gross war untergebracht. Nach Reklamation wieder abgereist da kein anderes Zimmer frei war. Zum Essen noch geblieben weil Freitags Grillabend war. Essen war auch nicht gut. Rindersteak sehr zäh, Bratwurst trocken, Ratatouille matschig. Mit 29 Euro pro Person viel zu teuer. Um 20.00 Uhr im Hotel Adler in Bad Wörrishofen eingecheckt. Beste Adresse, super neue Deluxe Zimmer, top Speisen und Frühstück. Nur zu empfehlen.

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Frühstück immer nach Cappuccino fragen müssen; Andere Gäste wurden nach dem Heißgetränk gefragt; ich nicht. WLAN war für Sky Fußball am LapTop nicht geeignet, E-Mails ja, bewegte Bilder haben so gut wie nicht funktioniert. Musste über eigenes Daten-Volumen über Handy schauen. Keine Mini-Bar, also keine Gekühlten Getränke.....!!!

    Super sauberer und schönes Zimmer.....!!! Tolles Wellnes-Angebot....!!! Tolle Ruhige Lage....!!! Sehr erholsam.....!!! Wasser auf dem Zimmer.....!!!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer viel zu klein und abgewohnt. Frühstück nie richtig komplett, immer fehlen Sachen. Personal kaum Zeit, immer hektisch und zum teil unfreundlich. Wellnessbereich ganz ok aber nichts besonderes. Und das schlimmste war das à la carte Essen. Kalt, ungewürzt, Fleisch und Fisch viel zu lange gebraten und überteuert. Einmal und nie wieder. Für den Preis und ein Vitalhotel erwarte ich etwas mehr!

    Gefallen hat uns leider nicht viel :(

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es gab leider keine Liegestühle für draußen, im Wellness bereich

    Das Personal war sehr freundlich. Das Essen im Hotel war gut. Die Tage waren sehr erholsam. In unserem Zimmer hat man gesehen das es nun Zeit wird das der Balkon fertig gemacht werden sollte. Alles super sonst.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mittagessen innerhalb von 6 Minuten auf dem Tisch und so hat es auch geschmeckt Frühstück ohne Liebe zum Detail Einzelzimmer renovierungsbedürftig, das Haus ist in die Jahre gekommen

    der Keks auf dem Bett

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider war beim Abendessen die Hasenkeule meines Partners sehr zäh, die übrigen Beilagen aber lecker. Ein feiner Zug der Küche war es aber dann, ihm als Entschuldigung ein Dessert zu spendieren.

    Wie immer war alles bestens! Wir haben wieder UNSER Zimmer auf Anfrage bekommen und uns rundum wohlgefühlt.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht gefallen kann man nicht sagen, aber mir persönlich hat die rote Farbe im Hallenbad nicht gefallen - aber das ist ja nur eine Kleinigkeit. Ansprechender wäre zu dem Blau vielleicht eine goldene Farbe gewesen. Die Auflagen auf den Liegen sahen etwas unschön und gebraucht aus, die man aber durch die gr. Handtücher abdecken konnte.

    Das Vitalhotel Sonneck hat uns sehr gut gefallen. Das Ambiente vom geräumigen Hotelzimmer bis hin zur stilvollen Hotelbar war sehr ansprechend. Auch der Wellnessbereich ist schön u ansprechend gestaltet. Sehr zu empfehlen ist eine ayurvedische Anwendung, dir 30 Minuten dauert. Sehr zufrieden waren wir auch mit dem vielfältigen Frühstück. Alles sehr frisch und sehr ansprechend hergerichtet. Die Teeauswahl und die vielen Käsesorten waren der Hammer! Die Qualität des Abendessens war auch sehr gut und sehr zu empfehlen. Für ein Vier Gänge-Menü hätte man nur € 25 bezahlt. War uns persönlich aber von der Quantität abends too much. Auch hier war der Service sehr aufmerksam.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wunderschöne Lage direkt am Waldrand. Das Frühstück war super lecker mit vielen frischen Bio Produkten. Sehr aufmerksames und freundliches Personal. Sehr schöner Wellness Bereich. Wir waren schon öfter in diesem Hotel und werden es immer wieder buchen.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mega Gutes & Frisches Frühstück.....!!! Sehr bequeme Betten.....!!! Tolles sauberes Bad....!!! Super Sauna & Schwimming-Pool.....!!! Sehr freundliches; hilfsbereites und zuvorkommendes Personal.....!!!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Für dienstliche Reise ist das Abendessen 25€ etwas zu groß. Ich persönlich mag weniger essen abends. Aber ist ganz lecker und sein Preis wert, gar keine Frage.

    Sehr gutes und komfortables Hotel. Sehr freundliches personal. Kann ich nur empfehlen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teilweise wenig kompetentes Personal bei Massage, die Mitarbeiter kennen die angebotenen Anwendungen nicht. Da stimmt das Preis-Leidtungsverhältnis nicht.

    Tolles Frühstuck, sehr aufmerksame Mitarbeiter, gutes Bett.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer aufteilung und Deko sowie farblich etwas altbacken# Bett Höhe und Fernesehen haben nicht zusammengepasst, Nackenschmerzen nach einigen Minuten

    Frühstück personal Empfang und restaurant Swimming pool Sauna Bereich Balkon im Zimmer top

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Insgesamt ein wundervoller Aufenthalt. Das Hotel ist sehr schön, die Lage ist prima, direkt am Waldrand . Wunderbar. Die Zimmer und das Bad sind kleiner als auf den Fotos, aber vollkommen ausreichend. Der Spabereich ist sehr sauber und schön. Wir hatten diesen Bereich fast für uns alleine. Das Personal ist sehr höflich und hilfsbereit. Immer wieder.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kleiner Auswahl zum Frühstück und wurde nicht gleich nachgefüll. Personal begrüsst die Gäste fast nie automatisch. Maximal 3 Sterne, 4 sind übertrieben Die Putzfrau klopft am Samstag um 9:10 dass sie putzen will...

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN sehr schwankend, Fenster undicht, Zimmer zur Straße, Fön nicht brauchbar. Matratze durchgelegen

    Wellness und Fitness Bereich Freundlichkeit Frühstückspersonal

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstücksbüfett war sehr lecker,große Auswahl und sehr gute Qualität.Das Abendessen a la cart war sehr gut,aber teuer.Das Zimmer war komfortabel und angenehm alpin, in Bayern passend, eingerichtet...

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Für ein 4Sterne Haus war es ein bisschen enttäuschend bei Anreise an der Rezeption keinerlei Info Öffnungszeiten Sauna,Schwimmbad wo etwas zu finden ist Abends konnten wir nicht im Haus essen alles belegt mit halbpension da wir nur Frühstück gebucht haben aber dann ein ala cart Restaurant anbieten Kamin zimmer war dann auch nur Deko wäre schön gewesen wenn er gebrannt hätte draußen eiskalt Schnee aber nichts Essen war nicht schlecht aber das Preis Leistungs Verhältniss stimmt einfach nicht aber das muss jeder für sich selbst entscheiden Sauna Bereich zu unruhig. Entspannen ist was anderes Alles offen Fitnessraum neben Ruheraum

    Schöne Lage direkt am Waldrand Frühstück war lecker und ausreichend

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Handtücher für die Sauna hätten größer sein dürfen.

    Leckeres, vielseitiges und reichhaltiges Frühstück. Modernes Zimmer und Bad. Stellplatz Möglichkeit in der Tiefgarage. Gutes SPA Angebot, große Sauna und Massagen.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Duschen im Schwimmbad könnten sauberer sein. Das Abendessen im Hotel entspricht nicht dem Preis

    Das Frühstücksangebot ist gut. Freundliches Personal. Sehr schöne Zimmer. Die Bar lädt zum ,,gemütlichen Teil´´ ein

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück eher normal - keinerlei Schinken, nur 2 Säfte ( Osaft und Asaft - Tomatensaft leer !) , Müsli mit Grapefruit und Ananas und Orangen , Bedienung kam am Anfang und wollte Kaffee bringen - danach nicht mehr . Kopfkissen sehr flach - keinerlei Nackenrolle oder 2. Kopfkissen ( es waren angeblich keine Bezüge vorhanden ) , keine 2. Decke , Rezeption nicht immer besetzt bzw. nur nach Klingelton erreichbar. Insgesamt würde ich eher nur 3 Sterne vergeben - das Hotel hat aber 4

    Sauna und Wellness Bereich sehr großzügig und gut. Allerdings nur bis 21 Uhr geöffnet !!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage des Einzel-Zimmers mit Ausblick auf eine gegenüberliegende Hauswand hat mir nicht zugesagt. Die Buchungsbeschreibung über booking com hat dies leider nicht verraten.! Daher war das Zimmer, trotz eigentlich so schöner Lage des Hotel , sehr dunkel . Ebenso konnte man hier auch im 1. OG gelegen direkt durch ein vorgelagertes Dach von einem Balkon zum anderen einsteigen.. Hierzu wäre vorab eine Auswahlmöglichkeit hilfreich, dann hätte ich dieses Zimmer 100 % ausgeschlossen. Das Hotel war hier jedoch von sich aus gleich entgegenkommen und wollte u.a. auch die Informationen zur Auswahl an booking com ergänzen. Der Fitnessraum ist erst ab 11 h geöffnet. Das ist schade . Das konnte zumindest ich vorher bei Buchung nicht erkennen. Gerade als Geschäftsreisender hält man sich gerne schon "vor "dem Frühstück fit, wenn es hierzu schon einen Fitnessraum gibt.

    Das Frühstück hatte sehr leckere Auswahl, besonders auch an verschiedenen gesunden Brotsorten. Ein fettreduzierter Frischkäse als kleine Ergänzung zur guten Faßbutter wäre noch wünschenswert und ein kleiner Vorschlag für eine gesunde Ernährung.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Abendessen war leider lauwarm , und an der Bar wäre ein freundlicher und aufmerksamer Kellner angesagt , wir wurden nicht einmal gefragt ob wir nochmal was möchten, nachdem wir 30 min vor den leeren Gläser gewartet haben , machten wir uns bemerkbar . Die einen bekamen Nüsse die anderen nicht , sowas macht sich auf das Trinkgeld bemerkbar .

    Empfang an der Rezeption sehr freundlich . Zimmer waren sehr nett und sauber . Die Lage das Hotels ist abseits aber sehr ruhig .

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Spa-Bereich : Schimmel an der Tür im Dampfbad - nicht gepflegt! Duschen verkalkt

    Chefin topp Personal topp Kaiserschmarrn zum niederknien 👍 Hotel sauber -alles ok !

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Spa Bereich könnte etwas optimiert werden.

    Sehr, sehr freundliches und zuvorkommendes Personal . Leckeres Frühstück und sehr gutes Abendessen. Schöne neue Zimmer . War bereits unser 5. Besuch.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Vom Frühstück hätte ich im 4 Sterne Hotel mehr Abwechslung erwartet. Die Sinnesmassage 40 min nur Beine und Rücken war sehr enttäuschend. Massage Kopf u. Gesicht war super.

    Bett sehr bequem, sehr ruhige Zimmerlage, sehr nettes Personal Das Haus sehr gut um sich vom Alltag zu erholen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Bus zur Stadt fährt nicht sehr oft. Einsame und ruhige Lage am Waldrad ist prima, aber leider empfand ich das Haus innen als sehr hellhörig.

    In 20 Minuten kann man durch einen Waldweg in die Innenstadt spazieren. Das Frühstücksbuffet war ganz ordentlich, aber nicht "überladen". Am besten hat mir der Spa-Bereich gefallen, der "extern" betrieben wird. Hier fand ich - im Gegensatz zum Hotel - die Kundenorientierung, die für mich ein 4 Sterne Hotel haben sollte.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen im Restaurant war nicht schlecht, aber die Auswahl hätte besser sein können. Wenn ich in Bayern bin erwarte ich auch Bayerische Spezialitäten Ein

    Das Frühstück war gut und reichlich. Der Wellness Bereich war sehr gut. Liegen waren ausreichend vorhanden, was natürlich auf das traumhafte Wetter liegen konnte.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir sind an einem Samstag mittag angekommen und die Rezeption war nicht besetzt. Es gab ein Schild das man sich an die Servicekräfte vom Restaurant wenden sollte um ein zuschicken. Das war am Samstag und Sonntag immer wieder der Fall, das die Servicekräfte ebenfalls die Rezeption übernommen haben. Wir wollten an einem Abend im Hotel Restaurant essen. Es gab ein Schild mit der Information das der Koch erkrankt sei, und es kein à la Carte essen gibt, es wurde keine Alternative geboten, auch nicht als wir am nächsten Tag diesen Vorfall erwähnt hatten - beides ist für diese Hotelkategorie nicht passend, da hätte ich mehr erwartet

    Das Hotel liegt etwas ausserhalb vom Ortskern Bad Wörishofen. Das Frühstück war reichlich und sie hatten laktosefreie Milch. Der Saunabereich ist neu und sehr schön gestaltet und komfortable. Die Zimmer sind geräumig, aber man merkt das sie ein wenig älter sind. Auf Anfrage extra Kissen zu bekommen, wurde dies prompt erfüllt. Die Betten waren sehr bequem. Es ist extrem ruhig und passend für ein entspanntes Wochenende.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir hatten über dem Schwimmbad unser Zimmer und man hatte den Eindruck , dass die Betten immer leicht klamm waren .Allerdings war es auch sehr heiß die Tage. Das Schwimmbad hatte keine gute Belüftung und war sehr düster. Das Abendessen war ausbaufähig in Punkto Kreativität.

    Das Frühstück war reichhaltig und lecker. Das Personal war super!! Zuvorkommend, freundlich und fexibel. Der Standort war sehr gut und ruhig ; eine tolle Terrasse.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal war nicht auf zack. Die Terrasse war wunderschön, doch leider musste man sehr lange auf die Abgabe einer Bestellung warten - es könnte eine Goldgrube werden, wenn das Personal mitspielt!!!!!!!!!!!

    Die Ruhe und die Lage der Terrasse mit Teich, das Zimmer war toll und modern ausgestattet. Das Bad hat keine Wünsche offengelassen, Badetasche mit Handtüchern stand schon parat für den Wellnessgang, klein aber feiner Balkon. Schöner Wellnessbereich....

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für die Anzahl an Gäste, hat der Wellnessbereich also der Bereich wo der Innenpool liegt leider zu wenig Liegen gehabt.

    Das Frühstück hat alles geboten, was man braucht um in den Tag zu starten. Was mir sehr gut gefallen hat war das die Produkte, die das Hotel angeboten hat größtenteils Bio-Produkte waren.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Matratze war sehr durchgelegen. Personal an der Bar nicht immer anwesend.

    Frühstück war hervorragend. Sehr schöner Wellnessbereich. Tolle Lage, direkt am Waldrand. Wunderschöne, neu gestaltete Terrasse.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WLAN-Gebühr überdenken.

    Freundliches Personal. Ruhige Lage. Schöne Zimmer. Hotel hält was der Name verspricht - auch wenn mal keine Sonne scheint. Gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Gratis W-Lan. Um 20:15h sagte man uns, dass wir im Restaurant kein Essen A la carte bestellen können, obwohl die Küche noch bis 20:30 offiziell geöffnet hatte

    Das Frühstücksbuffet und das Kneippbecken waren sehr gut. Der Service hat die mangelnde Flexibilität der Küche ausgeglichen

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Vergleich zu den Doppelzimmern fand ich mein Einzelzimmer ein wenig lieblos gestaltet.

    Wer Ruhe und Entspannung in schöner Natur sucht ist hier genau richtig. Direkt am Waldrand liegt dieses schöne Hotel und das Hallenschwimmbad ist super. Es ist auch ein Freibad in der Nähe. Ein schöner Wanderweg (ca. 1 km) führt nach Bad Wörishofen.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Zimmer im Dachgeschoß sehr klein, Dachschräge über dem Bett. Nachtruhe war durch ständiges Krötengeqake sehr gestört.

    Vor allem die schöne Lage und das Wellness- Angebot.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmertelefon war in den zwei Tagen meines Aufenthaltes defekt, das habe ich noch nie erlebt! Mein Smartphone leer, kein Adapter dabei, Freund hat mir mit seinem Smartphone ausgeholfen.

    Frühstück sehr lecker, Betten bequem, würde ich wieder buchen.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Spa Bereich sollte über Hotel Reception koordiniert werden.

    Tolle Auswahl am Frühstücksbuffet, Qualität der Speisen hervorragend. Bilder im Internet wie es wirklich ist. Das Personal genial und herzlich.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer 222 für Doppelbett zu klein. Tisch nur für eine Person. Durchgang zum Bad nur ca. 30 cm breit. Quarkende Frösche Nachts sehr laut im neu angelegten Teich, nie wieder ein Zimmer zur Terrasse.

    Frühstück überdurchschnittlich gut. Essen gut. Lage gut.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dass ich meinen Fotoapparat dort vergessen habe - aber er wurde gefunden und ich bekam ein freundliches Email :-) (also eigentlich sehr positiv)

    Herrlich ruhige Lage am Waldrand- nur Fröschequaken "störte" die Ruhe :-) . Recht schöne Zimmer, Ausstattung OK W-LAN überall gut (gratis) Restaurant i.O., Frühstück sehr gut + gesund Freundliche Rezeptionsmitarbeiter Genügend Parkplätze (Garage, außen) Schönes Hallenbad (sonstigen Wellnessbereich nicht gesehen)

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Haben ein gutes frisches Brot vermisst. Brot für Mehlunverträglichkeit war am 1. Tag trotz Anmeldung nicht verhanden. Das Essen hat nicht wirklich geschmeckt für ein 4 Sternehotel. Lage des Hotels sehr ruhig und schön.

    Frühstück ok.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Eine Speisekarte "*A la Card" gibt es momentan nicht. Es gab nur Halbpension oder eine kleine Menüekarte, und dies in der Saison !!!

    Übernachtet am Juni 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: