Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Waldesruh Am See Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Am Mühlenteich 2, 21521 Aumühle, Deutschland

Nr. 1 von 2 Hotels in Aumühle

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 230 Hotelbewertungen

8,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,4

  • Komfort

    7,7

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    7,6

  • Hotelpersonal

    8,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,1

  • Kostenfreies WLAN

    6,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wer sensibel ist, hört die Straße leise im Hintergrund.

    Sehr sehr freundliches Personal, man merkt, dass das Haus schon lange in der Hand einer kompetenten Familie ist. Sehr gutes Essen. Die Betten sind sehr gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles. Das Frühstück ist ein schlechter Witz, schon frech das überhaupt Frühstück zu nennen. Ein älterer Herr hat bedient, Höflichkeit ist für den ein Fremdwort. schlechtes Internet. Dusche wurde andauernd, ohne langsames ankündigen Eiskalt! Gestrichen wurde in dem Laden das letzte Mal vor ca 15 Jahren. Es hat gestunken, nach Staub und Schimmel, darum auch überall die chemischen Lufterfrischer. Das Hotel war schon in den 70'ern alt. Durchgelegene Matratze, schimmel in der Dusche. Waschbecken ist im Zimmer. Zum TV, es gibt insgesamt 5 Programme. Mist, diesen Laden nie wieder!!!

    Das ich nur eine Nacht bleiben musste

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WLAN funktionierte eigentlich nicht. Die vielen Risse an den Wänden und im Korridor besorgniserregend.

    Sehr nettes Personal. Fern von der Straße. Sehr ruhig. Parkplatz. Preiswert. Bequeme Betten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Brötchen waren zu sehr gebacken, aber trotzdem lecker. Schwer zu schneiden. Duscheinstieg etwas schmal.

    Sehr ruhige idyllische Lage. Alles sehr sauber. Duftstäbchen im Raum machen ein angenehmes Klima. Gute Anbindung an die S- und U-Bahn, auch nach Mitternacht. Betten prima. Frühstücksbuffet gut. Freundliche Gastgeber und Mitarbeiter. Schön, dass wir hier sein durften.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tatsächlich wären hier einige Renovierungsarbeiten nötig! Das würde das Haus sehr aufwerten. Leider werden die Möglichkeiten dieses wunderschönen Anwesens bei weitem nicht ausgeschöpft.

    Sehr schöne Umgebung, Einrichtung der Zimmer mit sehr viel Charme. Vorzügliches Essen im Restaurant. Alleine deshalb lohnt es sich schon wiederzukommen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer ziemlich hellhörig (gab bei uns aber wegen ruhiger Nachbarn keinerlei Probleme); Heizungspumpengeräusch auch bei auf Null geschaltetem Heizkörperthermostat ständig hörbar; Seifenspender im Bad müssten einmal erneuert werden, da Seife sehr schlecht herauskommt; Sehr schlechter WLAN Empfang im Zimmer (nur eine Fritzbox an der Rezeption als Sender - Ausstattung mit WLAN-Verstärkern im Haus ist anzuraten); zusätzlicher Hinweis: Der anliegende See war leider ohne Wasser, wofür die Hotelinhaber aber nichts können - trotzdem ist das Hotel wegen dem Wald sehr naturnah und für Erholungssuchende empfehlenswert

    Bequemes Doppelbett (Boxspringbett); genügend gratis Parkplätze; Nette Gastgeber und familiärer Hotelcharakter; man geht gerne auf Wünsche ein; hoteleigenes Restaurant mit schönen Räumlichkeiten und Aussensitzplätzen; Frühstück gut; Hotel hat schönen eigenen Park; Wald und Bahnhof in unmittelbarer Nähe; Man kann sich Lebensmittel, Snacks und sonstiges günstig bei ARAL Tankstelle holen (ca. 5 Minuten zu Fuß entfernt)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hotel Waldesruh am See impliziert, das es nicht nur am See liegt, sondern, dass es auch einen See gibt. Dem ist nicht so. Sehr schade, dass es so lange Zeit braucht, um eine Entscheidung zu treffen. Diese ist jedoch vom Eigentümer abhängig...

    Die überaus herzliche Begrüssung ( Chef persönlich ) und das Frühstück mit regionalen Produkten ( der Rosenblütenaufstrich ist einfach nur lecker; ). Super fand ich es auch , dass ich diese Produkte käuflich erwerben konnte.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer veraltet und leider nur ausreichend gereinigt. Putzdame wechselt nur Handtücher, ansonsten nichts. Flecken an Sanitäranlagen/Klobrille waren auch nach 4 Tagen noch da. Mülleimer wurde nicht geleert. Einen Staubsauger hat der Teppichboden lange nicht gesehen. Lampe und Vorhang im Badezimmer kaputt. Wurde auch trotz Notiz nicht repariert/ gewechselt. Teppichboden sollte dringend erneuert werden. Ebenso die Türen. Sanitäranlagen veraltet - Achtung Wassertemperatur schwankt beim duschen. Keine Gardinen im Bad. Für 3 Sterne grenzwertig. Möbel zum Großteil antik- ja, aber leider auch abgeranzt. Alt ist nicht gleich Antik und auch nicht immer schön. Badezimmer müssen ernsthaft saniert werden.

    Lage vorteilhaft dank S-Bahn auf gegenüberliegender Straßenseite, Gute Küche (auch die Restaurants nebenan) und Personal überwiegend freundlich. Gratis Wasser steht jederzeit bereit. Frühstück gut, bitte regelmäßiger Wurst auffüllen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schönes und ruhig gelegenes Hotel, mit romantischer Ausstattung, Die S-Bahn Station Aumühle ist in wenigen Minuten zu Fuss erreichbar. Leckeres Frühstücksbüffet. Das Restaurant kannte ich von einem anderen Besuch und da war es sehr gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    W-Lan war sehr schwach; Anlage soll aber erneuert werden; An einigen Stellen wäre Renovierung gut

    Das Personal war sehr freundlich; sehr individuelle Gestaltung (Zimmer, Frühstücksraum)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das das Lokal Ruhetag hatte, aber dann eine sehr gute Empfehlung bekommen.

    Das sehr liebevoll eingerichtes Zimmer, ist einfach einladend, Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmte auf alle Fälle, sehr reichhaltiges Frühstück, frisch zubereitete Rühreier waren sehr lecker.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Reise mit Haustier
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich verzichte gerne auf Raumduftspender.

    Ein charmantes Hotel mit vielen, gewinnenden Details in sehr schöner und natürlichen Lage zu einem gutem Preis. Netter Service, gutes Frühstück und mehrere empfehlenswerte Restaurants in unmittelbarer Nähe. Eine wunderbare Überraschung, nachdem ich "nur schnell" nach einem günstigen Hotel für eine Nacht gesucht hatte.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    ...ein bisschen 'n die Jahre gekommen', aber ansonsten alles o.k.

    Absolut ruhige Lage, grosses Zimmer, 150 m zur S-Bahn, grosszügiges Frühstück

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es stimmte einfach alles! Und es war dort so Hundefreundlich! Das Zimmer ist liebevoll hergerichtet und sauber gewesen! Da ich mit 2 großen Hunden dort übernachtet habe und eigentlich nur ein Einzelzimmer gebucht hatte, habe ich für den gleichen Preis sogar ein Doppelzimmer bekommen, damit die Hunde mehr Platz haben! Wir kommen gerne wieder!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super schönes, gemütliches und schnuckeliges Hotel! Es hat einen hohen Wohlfühlfaktor denn hier findet man die Liebe zum Detail! Das Zimmer war liebevoll eingerichtet ubd sehr sauber! Das Bett war super bequem. Leider konnte ich es nur für eine halbe Nacht genießen, da ich nur auf der Durchreise war.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Auswahl am Frühstücksbuffet könnte umfangreicher sein (z.B. Lachs). Die Badezimmer sollten modernisiert werden (auch wenn es ein historisches Gebäude ist).

    Sehr gute Betten. Essen geschmacklich sehr gut und frisch. Auf Wünsche und Anregungen wurde schnell reagiert (wir benötigten ein Bügelbrett und Bügeleisen). Wasserflasche stand kostenlos im Zimmer bereit.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Obwohl die Lage für Hundebesitzer genial ist, ist auch die SB direkt in der Nähe. Diese hört man natürlich. Ist aber nicht wirklich störend, sondern nur erwähnenswert für Menschen, die einen sehr leichten Schlaf haben.

    Das Frühstück ist sehr gut. Eier und Kaffee werden individuell gemacht, je nach Wunsch. Das Zimmer ist romantisch eingerichtet. Alles da was man so braucht. Begeistert haben uns die Hundehandtücher im Eingang. Auch nach einem Regenspaziergang mit dem Hund (man kann direkt vom Hotel in den Wald gehen) ist der Hund schnell wieder sauber und trocken. Beim romantischen Kaminfeuerabend im Restaurant kann man das ausgezeichnete Essen genießen. Besten Dank dafür!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Brötchen waren schon länger auf dem Büffet und daher sehr trocken.

    Sehr freundliches Personal. Schöner Blick auf den See und Nähe zur SBahn angenehm, wenn man nicht mit dem Auto nach Hamburg rein möchte.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Bartschlüssel-Schlösser an den Zimmertüren, da sich meines von innen nicht einfach schließen ließ.

    Die Atmosphäre ist gemütlich, das Personal sehr freundlich. Es hat Parkmöglichkeiten direkt vor dem Hotel (zu beiden Seiten) und eigentlich schön, dass er nicht zubetoniert ist. Mein Zimmer war geräumig. Falls es einen gefroren hätte, so gibt es zusätzlich Decken auf den Deckbetten. Das Bad ist normal ausgestattet und durch die innen liegende Heizung schön warm. Das Frühstücksbuffet bietet über kleine Brötchen, Brot zum selbst abschneiden, selbstgemachte Marmeladen, Käse, Wurst, Ei auf Wunsch, Obstsalat, Joghurt, verschiedene Müslisorten,versch. Säfte eigentlich wirklich alles, das man braucht. In zum Glück (je nach Gästeanzahl) geringen Mengen, aber es hat alles.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Aufenthaltsraum bzw. Frühstückszimmer waren am morgen kalt. Frühstück hätte besser sein können. Aber nach dem Weihnachtstrubel kann das mal passieren.

    Das Zimmer und Personal waren sehr nett. Die Lage ist auch sehr schön. Empfehle es weiter in meinem Freundeskreis

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dieser Hotel ist in einer ruhigen Lage platziert, direkt am Wald. Gegenüber befindet sich einen italienischen Restaurant. Parkplätze sind vorhanden. Frühstück ist reichhaltig. Restaurant ist traditionell und mit gutem Geschmack ausgestattet. Wir empfehlen dieser Unterkunft ganz gerne.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Stark abgewohnt und renovierungsbedürftig (Risse in Wand und Decke, Vorhang extrem ausgeblichen, Schimmel in der Dusche, Teppich sehr fleckig), Zimmer und öffentliche Bereiche schlecht gereinigt (Spinnweben, tote Fliegen an der Wand), Parkplatz unbefestigt und schlecht beleuchtet

    Ruhige Lage, historisches Ambiente

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider war der WLAN Empfang sehr schlecht, auch bei dem Fernseher waren sehr wenig Programm (ZDF fehlte z.B.)

    Das Bett war sehr bequem und auch das Frühstück war ausreichend und lecker

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen. Macht dies aber durch Charme wieder wett. Eine Renovierung steht sicherlich an.

    Die Lage ist mit Hund sehr schön. Man kann toll um den kleinen See spazieren gehen. Für den Hund liegen sogar am Eingang Handtücher aus, um ihn wieder sauber zu machen. Das Frühstück ist sehr gut. Man bekommt sogar ein frisches, auf den Punkt gekochtes, Ei zum Frühstück. Der Hund ist überall willkommen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist zwar älteren Datums, dennoch hat es mit seinem Charme zu einem sehr schönen Aufenthalt geführt. Ein wenig Renovierung wäre vielleicht bald angebracht. Das von uns bewohnte Zimmer war liebevoll eingerichtet und hat durch seine Größe bestochen. Es hat den Eindruck eines sehr persönlichen Privatzimmer gemacht. Das Bett war ausgezeichnet. Das Restaurant hat eine hervorragende Küche und beste Bewirtung. Das Frühstück war ausreichend und von guter Qualität. Wir haben uns in der Atmosphäre eines "Jagdhauses" sehr wohl gefühlt und bedauert, nicht noch ein paar Tage länger im schönen herbstlichen Sachsenwald verbracht zu haben.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Niedliches Hotel ab vom Schuss mit toller Lage direkt am See. Die Zimmer waren in Ordnung und alles war sauber. Das Personal ist sehr aufmerksam und freundlich!!! Preisleistungsverhaeltnis war ausgezeichnet!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    TV Monitor sehr klein und wenig Programme. Zimmer-Abschlusstüren sind schlecht isoliert.

    Frühstück war ausreichend. Zimmer ok., wir hatten allerdings schon komfortablere Zimmer in diesem Hotel.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das idyllisch gelegene Hotel verfügt über ein sehr schönes Ambiente, da es sehr individuell gestaltet ist. Des Weiteren ist hier das Restaurant hervorzuheben, da man die leckeren Köstlichkeiten in einer ruhigen Atmosphäre genießen kann. Dies gilt gleichermaßen für das Frühstück, wo man sofort mit frischem Kaffee überrascht wird, sobald die Kanne leer ist. Erwähnenswert und für ein positives Empfinden, sind auch die hübschen Blumendekorationen hervorzuheben. Sehr gut ist auch die S-Bahn-Anbindung.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett war gut, das Zimmer groß und gepflegt, Einrichtung schon älter, das Bad groß und mit Fenster, gepflegt, aber schon älter. Das Frühstück war sehr hochwertig und lecker, das Abendessen im Restaurant sehr lecker, das Personal sehr gut geschult und freundlich. Am See kann man schön spazierengehen, Minigolfanlage direkt am Haus, Lage ruhig

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage in Aumühle ist hervorragend. Das Hotel selbst hat sicher schon bessere Zeiten gesehen. Alles wirkt "old fashioned" , zum Teil überladen. Das Frühstück ist schmackhaft, der Service unfreundlich.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die in eine Schräge eingebaute Dusche (Dachgeschoss) erfordert einige Verrenkungen. Die an sich schöne Lage an einem kleinen See wird wegen der vernachlässigten Außenbereiche des Hotels als wenig ansprechend wahrgenommen.

    Hotel und Zimmer individuell und liebevoll gestaltet. Sehr gutes Frühstück und sehr gutes Essen im Restaurant (unbedingt empfehlenswert). Altes Haus mit viel Bequemlichkeit. Autobahn zirka 7 km entfernt, nach Hamburg ohne Stau zirka 15 Autominuten, S-Bahn vor Ort. Unser Badezimmer hatte Tegeslicht.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Etwas Renovierungsstau Duschsituation im Bad für größere Menschen sehr beengt

    Gutes reichhaltiges Frühstück Sehr gute Hotelküche mit sehr gutem Fischgerichten Freundliche Bedienung

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schwaches WLAN. Etwas altertümliche Badezimmer.

    Stil und Athmosphere des Hotels sind fast einzigartig. Dasgrösste Waldgebiet der Region verströmt Ruhe und auch an heißen Tagen Erfrischung und Sauerstoff. Das Haus ist ruhig und ehrwürdig. Dadurch echt entspannend.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr aufmerksam und freundlich - der Service hat am ersten Abend mit bekommen das ich kein Brot esse und hat mir für das Frühstück Glutenfreie Brötchen gebacken, das fand ich senstionell.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    mit der S-Bahn fix in HH. Naher Wald schön. Restaurantküche ausgesprochen lecker und ungewöhnlich. Haus ist in die Jahre gekommen, hat aber viel Charme.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad war auch riesig, aber sehr alt.

    Nettes sehr altes Haus direkt am Wald. Hotel hat am Eingang Handtücher für Hunde ausgelegt. Dadurch riesige Zimmer passend zum Hotel. Sehr gute Anbindung zu Hamburg, da die S-Bahn nur 5 Minuten Fußweg entfernt. Da die S-Bahngleise "tiefergelegt" sind hört man keine Züge.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die ruhige Lage und das sehr freundlich Persona haben dieses Hotel ausgezeichnet. Man taucht in einen andere Welt, für mich war es ein Jagdschlösschen aus den 80ern.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind renovierungsbedüftig , die Einrichtung wirkt zusammengewürfelt (unterschiedliche Schirme der Nachttischlampen)Rückwand des Bettes gebrochen.

    Das Restaurant hat uns gut gefallen. Das Frühstücksangebot für die Anzahl der Gäste war ausreichend . Das Personal war sehr nett.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Tolle Lage am See und am Wald, ideal für Hundebesitzer, sehr freundliches und hilfsbereites Personal, großes Zimmer und Bad. Sehr gutes Essen im dazugehörigen Restaurant.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    ich kann eigentlich nichts bemängeln, es hat alles gepasst

    sehr ruhige Lage; das gesamte Hotel ist stilvoll eingerichtet; das Essen im Restaurant ist sehr lecker, aber auch preisintensiv

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen und hat noch sehr viel von dem alten Charme aus Bismarcks Zeiten. Die Holzdielen im Zimmer ächzen ein wenig, wenn man darüber geht.

    Sehr nettes und zuvorkommendes Personal. Das Essen abends im Restaurant war sehr lecker. Vor allem waren die regionalen Tapas empfehlenswert, wenn man gern Kleinigkeiten probiert.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer und das Gebäude an sich sind nicht auf dem neusten Stand. Das ist einerseits charmant, aber auch nicht jedermanns Sache. Zum Frühstück gab es kein frisches Obst und nur einen Joghurt, keinen Quark.

    Die Lage ist traumhaft, das Restaurant sehr gut, die Betten ebenfalls, Service und Sauberkeit sind tadellos. Die Lebensmittel zum Frühstück waren von sehr guter Qualität.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2016

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Vom Frühstück haben wir mehr erwartet. War einfach zu wenig Auswahl. Da stimmte das Preis- Leistungsverhältnis nicht.

    Freundliches und kompetentes Personal

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hervorragendes Hotel mit Ausnahme-Küche Ambiente wetwas plüschig, aber interessant. Frühstück gut, Restaurant hervorragend Lage im Sommer sicher sehr lohnend, aber auch - v.a. wegen der Ruhe - an einem grauen Wintertag schön.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    War ein kurzer super Aufenthalt. Top Restaurant. Hatte meinen Kulturbeutel vergessen. Wurde angerufen bevor ich es gemerkt habe. Ein Tag später kam das Paket. Tiptop. Vielen Dank

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auswahl des Frühstücks war schlecht. Sauberkeit im Zimmer. Flecken auf den Kopfkissen und der Bettwäsche. Duschtür stark verkalkt. Ausblick zwar auf den See jedoch auch auf den Müll der an dem Hotel steht. Service so gut wie nicht vorhanden. Um in den Saal zu gelangen musste alle Gäste durch die Küche(unhygienisch)

    Parkmöglichkeiten sind reichlich

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind in Ordnung, aber sie sind nicht der Grund, warum man dieses Hotel wählen sollte. Die Lage ist wirklich außerordentlich schön und ländlich, aber eben außerhalb von Hamburg. Fußläufige Entfernung vom S-Bahnhof Aumühle max. 10 Minuten. Das eigentliche HIghlight ist das wirklich stil- und geschmackvolle und ausgezeichnete Restaurant. Dementsprechend ist auch das Frühstücksbuffet sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer ist alt und einfach. Das Zimmer war sehr warm mit Blick auf einen von Mülltonnen und Unrat gelegenen Hinterhof. Morgens zieht der Küchengeruch bei geöffnetem Fenster ins Zimmer.

    Sehr gutes Restaurant, hervorragendes Abendessen. Das Frühstück war ebenfalls sehr gut.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Enormer Renovierungsstau Es gibt schönere Aussichten aus einem Zimmer. Dauerrauschen in der Wand Zimmer über Küche mit Töpfeklappern am Abend. Sauber und Schimmelfrei sollte es schon sein !

    Weiche Handtücher Personal freundlich Modernes Boxspringbett

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die altmodische Ausstattung war etwas gewohnheitsbedürftig. Obwohl alles sauber war störten die Risse an den Wänden.

    Das Frühstück war umfangreich und lecker, ausreichend Kaffee.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    älterer, rustikaler Baustil, jedoch alles sauber.

    ist ruhig gelegen, man kann gut Essen gehen, Frühstück umfangreich und vielfältig, Joggen oder Spazierengehen um den See möglich.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Erstes Zimmer ließ sich nicht abschließen, weil das Türschloss defekt war! Der Haltegriff über der Badewanne war lose! Sehr schlechte Beleuchtung im Bad, Lampen im Zimmer teilweise mit defekter Birne. Fleckiger Teppichboden im Zimmer. Kein 2. Rettungsweg vorhanden!!

    Sehr freundliches Personal! Von der Substanz her schönes Gebäude mit viel Atmosphäre, leider absolut renovierungsbedürftig!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    alles bestens, wenn auch die Straßengeräusche mitunter etwas stören

    Naturnahe Lage, tolle Atmosphäre, schönes Zimmer - richtig, richtig gutes Frühstück!!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2016

    • Familie mit älteren Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Bar schließt sehr früh!

    Sehr gute und sehr ruhige Lage direkt am S-Bahnhof, sehr geräumige Zimmer, sehr nettes Personal, stilvolles Ambiente. Hervorragendes Frühstück.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel hatte 3 Sterne, aber letzte Bewertung des Dehoga war 2009. Renovierungsbedürftig!!!!!!!!!

    Frühstück war gut, Eierspeisen wurden auf Wunsch morgens frisch zubereitet.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eigentlich kein echter Kritikpunkt, aber evtl zu optimieren ist das Frühstück. Aufbackbrötchen stehen im Kontrast zu leckerem selbst gebackenem Brot und sehr feinen Konfitüren... Toll ist die Auswahl an Frühstückseiern von gekocht in der gewünschten Härte über Rührei bis zum Spiegelei.

    Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam, die Zimmer ruhig und zum Ambiente des Hauses passend eingerichtet (im Besitz der Familie von Bismarck), die Betten sind moderne Boxspringbett en mit weichen und dennoch festen Kopfkissen, die Bäder einfach aber sauber.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dusche könnte mal erneuert werden und ein Maler und Tischler zur Überarbeitung des Zimmers wäre angebracht

    Die Lage und die Nähe zu unseren Freunden.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück für unseren Geschmack etwas spärlich

    Personal, Zimmer und Abendessen waren absolut spitze

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das wlan Signal in der oberen Etage war so gut wie nicht mehr vorhanden.

    Es herrschte eine sehr nette Atmosphäre.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Sehr zuvorkommendes Personal, toll!!!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Freundlicher Empfang im Hotel, sehr reichhaltiges und ausgewogenes Frühstück.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Mobiliar in unserem Zimmer war eher nicht antik, sondern eher verlebt. Kein HD TV.

    Sehr ruhige Lage, freundliches Personal

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    War alles ok

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr nettes Personal!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war sehr reichhaltig und sehr, sehr lecker.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr gutes Frühstück. Gehobene Küche. Ruhig trotz großer Veranstaltung im Haus. Altes Jagdschloss mit viel Charme. Sehr gutes Bett.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die historische Einrichtung, auch mit Bezug auf Bismarck

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer konnte wärmemäßig nicht reguliert werden. Im Bad war es sehr warm, so daß die Tür vom Badezimmer geöffnet blieb.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war das Restaurant nicht geöffnet, hatte mich darauf gefreut.

    Eine alte Villa, komfortabel mit Fahrstuhl.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war perfekt, das Restaurant spitzenmäßig!!!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WLAN-Probleme im zweiten Stock

    Sehr freundliches Personal, großes Zimmer und sehr günstiger Preis!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unter den Betten lag Müll von den vormietern

    Hatten ein super Gänseessen im Restaurant und ein tolles Frühstück am nächsten morgen

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unwesentlich: sehr viele Kissen

    Ja, sehr lecker, die Umgebung einfach schön und ruhig

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Restaurant hatte leider Ruhetag.

    Frühstück war gut Tür zum Zimmer war äußerst schwergängig

    Übernachtet am Oktober 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: