Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Waldhotel Soodener Hof Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Hardtstraße 7, 37242 Bad Sooden-Allendorf, Deutschland

Nr. 11 von 15 Hotels in Bad Sooden-Allendorf

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 269 Hotelbewertungen

7,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,4

  • Komfort

    6,8

  • Lage

    7,8

  • Ausstattung

    6,8

  • Hotelpersonal

    8,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,4

  • Kostenfreies WLAN

    5,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    S.o.

    Personal und Frühstück ok.Sauberkeit in beiden Zimmern sehr dürftig.Staubflusen unter dem Bett,Verstaubter Fön,Muffiger Kleiderschrank. Im Zimmer der Freunde Spinne an der Wand und Käfer auf dem Boden. Dort ebenfalls muffiger Schrank.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    super Frühstück, niedliches ruhiges Zimmer mit eigenem Balkon, Schwimmbad war super bei der Hitze. Tolles Preis-Leistungsverhältnis und alles bestens.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Wasserbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    einige Armlehnen der Liegestühle waren lose, wir wollten das Wasserbett zwecks Anschaffung testen, es hatte unserer Meinung sehr viel zu wenig Wasser, das Zimmer hatte trotz Angabe unter Booking.com keine Badewanne und keine Veranda - lag möglicherweise am Zimmertausch, Preis blieb aber der gleiche

    konnten >1h früher einchecken, allerdings in ein anderes Zimmer, super Frühstück mit Sekt und weich gekochtem Ei auf Wunsch, sehr nettes Personal, hilfreich beim Sightseeing, weitere Kopfkissen auf Wunsch, toller Blick auf die Umgebung, nur wenige Minuten zu Fuss ins Zentrum

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    das Zimmer ist sehr in die Jahre gekommen. Absolute Katastrophe war das "Badezimmer". Miniräumchen mit Toilette, man bekam gerade noch die Türe auf und zu. Daneben ein extra Miniräumchen mit einer Dusche, sonst nichts. Und mit einer Wand vom Zimmer abgetrennt ein kleiner Schlauch mit Waschbecken und Spiegel, offen ohne Türe

    die Lage mit sehr schöner Aussicht, das Abendessen in Buffetform war ok, ebenso das Frühstück.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr viele Treppen. Kinderzimmer sehr dunkel,da es nach hinten zum Wald lag. Könnte mit besserer Beleuchtung abgeholfen werden.

    Sehr freundliches Personal , tolles Frühstück. Haben uns trotzdem sehr wohl gefühlt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Whirlpool
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Habe in Nebengebeude in Suit mit Whirlpool übernachtet.Bett war Wasserbett.. sehr weich wir konnten die 2 Tage nicht schlafen..Da kann kein normaler Mensch schlafen..

    Frühstück war wochenende sehr gut.. Während der Woche befriedigend,weil einiges gefehlt hat. Ungebung ist super. Sauna welnessbereich war auch in Ordnung

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Wasserbett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel etwas in die Jahre gekommen: Saunabereich, Umkleiden zu klein Zimmer im Nebengebäude: ging nicht aus der Bestätigung hervor Wasserbett zu weich, Dusche zu klein Wenig kundenorientiertes Personal Frühstück mittelmäßig (geringe Auswahl, kein schwarzer Tee)

    Massage, Schwimmbad

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Einrichtung des EZ bestand aus alten Möbeln; 1 Schranktür konnte nicht mehr geschlossen werdern. Das EZ war relativ klein; der Fernsehempfang war schlecht; die Fernbedienung funktionierte nur eingeschränkt.Das kleine / alte Fernsehgerät gehört entsorgt bezw. durch Neubeschaffung ersetzt. Mit 3 Sernen ist das Hotel - deutlich - überbewertet; hier hilft auch das Hallenschwimmbad nicht wirlich weiter . Ein Fahrstuhl ( Bsp für den 2. Stock ) ist nicht vorhanden.

    Das Hotel ist ggf. auch zu Fuß vom Bahnhof Bad Sooden erreichbar ( ca 25 Min. ; kurze Wege zu div. Fachkliniken / Reha Einrichtungen . Waldreiche Umgebung ; 2 Ortszentren/ Thermal Bad . Das Zimmer ( nach hinten gelegen ) war sehr ruhig. Freundliches Personal

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Freundliches Personal. Umfangreiches und vielseitiges Frühstück. Sauberes Einzelzimmer mit schönem Ausblick. Insgesamt sollte man aber gut zu Fuß sein. Hotel hat viele Treppen und liegt am Hang.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Personal sehr nett, Zimmer insbesondere das Bad etwas in die Jahre gekommen inkl. Abflussgeruch. Musste die ganze Nacht das Fenster auflassen. Zufahrtsweg sehr steil und morgens glatt. Für gehbehinderte Menschen ist der Anstieg per Fuß nichts. Frühstück lecker

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Whirlpool
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu teuer, für das gleiche Geld haben wir direkt nach unserem 2-tägigen Aufenthalt ein sehr gutes 4 Sterne Hotel gebucht, welches um längen besser war. Zimmer sehr unpersönlich eingerichtet. Alles war sehr unpersönlich und lieblos.

    Wellness Bereich war in Ordnung, aber sehr klein und teilweise sehr alt. Die Heizung im Zimmer hat sehr gut funktioniert, es war schön warm.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fragen an der Rezeption wurden nur spärlich und nicht zufriedenstellend beantwortet. Mehrfach Kurzschluss wäherend des Aufenthaltes im Wellnessbereichs. Viele, viele Treppen im Hotelbereich zu laufen, ob zum Wellnessbereich oder zu den Zimmern.

    Das Frühstückspersonal war sehr nett und zuvorkommend.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Da ich im Dachgeschoss gewohnt haben, musste ich am Anfang die 3 verwickelten Treppen suchen.

    Da ich den Wellness-Bereich nicht benutzet habe, wäre eine objektive Bewertung des Hotel unfair. Der ersichtliche Teil des Hotel war zufriedenstellend und für die Dauer meines Aufenthaltes vollkommen ausreichend.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein ungeheiztes Badezimmer ist im Winter ziemlich unangenehm; W-Lan gab es nicht und ich hätte nicht gedacht, dass derart schlechte Fernseher in Deutschland überhaupt noch zu finden sind. Wenn man in dem oberen Haus untergebracht ist, muss man bereit sein sehr viele Treppenstufen zu steigen - in unserem Fall z.B. 69 vom Frühstücksraum zum Zimmer.

    Das Zimmer war groß mit einem wirklich schönen Ausblick.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die zwei Einzelzimmer waren leider sehr weit oben - wohl die letzten erreichbaren Zimmer. Da fehlte leider eine leichtere Zugangsmöglichkeit - Fahrstuhl. Der Tagespreis für unseren kleinen Hund von 12 Euro ist unserer Meinung zu hoch.

    Die Verpflegung war sehr lecker, immer genug vorhanden. Wir haben unser erstes Wasserbetterlebnis gehabt, etwas ungewohnt, aber wir konnten gut schlafen ;-). Die Mitarbeiter sind top!!!! Immer freundlich, hilfsbereit. Das 5-Gang-Menü am Silvesterabend war edel und seeehhhr lecker - ließ keine Wünsche offen. Die Organisation dieses Abends war super. Es fehlte an nichts!!! Raumschmuck, Tischfeuerwerk, Begrüßungssekt, Glühwein, Feuerwerk. Alles Super!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war mit einem Wasserbett ausgestattet, dies war bei der Buchung nicht ersichtlich und hätten wir so auch nicht gebucht. Die Parkplätze am Haus waren alle reserviert, in der Buchung hieß es daß Parkplätze nicht reserviert werden müssen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Preisleistung Abendbüfett stimmt nicht . Lauwarmes Essen und zähes Fleisch sind nicht gerade sehr wohltuend. Salatbar war ebenfalls etwas dürftig. Ausstattung der Zimmer zu veraltet.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war im Bettbereich sehr eng, zwischen Wand und Bett waren nur wenige cm, es reichte gerade so um sich seitlich darein zu bewegen und ins Bett zu steigen. Wäre für ungelenke oder korpulente Menschen gar nicht möglich. Kleiner Fernseher mit schlechtem Bild.

    Gutes Frühstück, nettes Personal, schöner Pool, gutes Wellnessangebot

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Jedoch war die Dampfsauna geschlossen, Aussenbecken und Whirlpool stand nur für dafür zahlende Gäste zur Verfügung. Parken war relativ kompliziert, da die Parkbuchten zugeteilt wurden. Badezimmer war extrem klein. Abendessen geht nur als Buffet, welches man bis 16 Uhr anmelden muß (nur blöd, wenn man später eingecheckt hat). Abgenutzte Teppichböden und gesplitterte Türrahmen machen ebenfalls keinen vertrauenswürdigen Eindruck. Sauna relativ beengt.

    Die Möglichkeiten, Schwimmbad und Sauna zu nützen

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Wasserbett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir hatten ein Zimmer mit Wasserbett, da wir dies von zu Hause gewöhnt sind. Allerdings viel zu weich und keine getrennten Kammern. Zimmerausstattung in die Jahre gekommen, kein Kühlschrank, Fernsehen zu klein, Raum insgesamt recht eng. Im Bad keine Belüftung spürbar.

    Personal freundlich, Früstück war lecker, Lage zur Werratalterme optimal. Restaurant haben wir abends nicht genutzt, daher keine Aussage möglich. Parkplatz direkt am Hotel, aber leider gegen Entgelt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Wetter, doch dafür kann keiner was.

    Das Personal vom Service war sehr flexibel und freundlich. Als Gruppe von 10 Personen verschiedener Altersgruppen (14-61) fühlten wir uns gut betreut und hatten viel Spaß.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück gab es nur nach Einteilung zu 2 versch. Zeiten. Für 6 Pers. konnte man keinen Tisch bekommen. Die Zimmer waren so klein, dass man die Balkontüre nicht richtig öffnen konnte. In 2 Zimmern stank...... es nach Kloake. Es wurde nur gesagt, dass im Winter renoviert würde. Keine andere Zimmer frei. Es hat den Anschein, dass aus Einzelzimmern Doppelzimmer gemacht wurden. Ich seklbst habe nicht dort gewohnt sondern habe für 6 Freunde gebucht. Ich selbst hätte in diesen Kloakenzimmer nicht eine Nacht geschlafen. (Habe mich am Abreisetag von den Verhältnissen selbst überzeugt.) Schlimm........

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die vielen Winkel im Haus um zum Restaurant zu kommen, Das Preis/Leistungsverhältnis für das Abendbüffet

    Eigentlich ist das Hotel für mich eine Enttäuschung gewesen, wir haben in den anderen Häusern der Hotelgruppe uns wohler gefühlt-das einzig Positive wir hatten eine gute Masseurin.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Teppichboden in den Zimmern hat seine besten Zeiten erlebt und muss dringend ausgetauscht werden.

    Wellness-Bereich (Schwimmbad und Sauna) sind sehr gut

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Hotel war wohl ausgebucht und beim Frühstück sehr trubelig. Es besteht aus drei einzelnen am Hang gebauten Häusern. Da es keine Fahrstühle gibt, kann der Zugang zum Zimmer mit Reisegepäck beschwerlich werden. Wir haben ca. 80 Treppenstufen gezählt, höher gehts dann nicht mehr. Es fehlt der Hinweis für ältere und behinderte Gäste, dass es keinen Fahrstuhl gibt.

    Weit oben gibt es eine schöne Ausicht auf den Ort und hinüber über die Werra zur ehemaligen DDR. Das Personal war trotz vollem Hauses immer freundlich. Kleiner feiner Wellnessbereich mit Ausblick!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten das Gebäude mit Lage zum Wald. Spinnen, Asseln und Käfer im Zommer. Dunkles Zimmer ohne Aussicht, Bräune Holzdecke. Fernseher stand so, dass man nicht vom Sofa aus Fernseh schauen konnte. Man müsste auf einem Stuhl oder der Bettkante sitzen. Keine Minibar, das Schwimmbad war nicht sauber. An vielen Ecken müsste mal renoviert, repariert werden. Frühstück einfallslos.

    Die Aussicht ist schön

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Betten. Die knarren und die Matratzen waren - na ja nicht akzeptabel. Außerdem befand sich ein großer Fleck an der linken Seite am Bett (wahrscheinlich fette Spinne) Eklig.

    Die Lage und das Frühstück

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war ein begehbarer Kleiderschrank mit Bett. Anscheinend hat das Hotelmanagement noch nie etwas von einen Möbelstück Namens Tisch gehört. Es war nicht möglich auch nur eine Brille abzulegen. Auf Nachfrage bei der Rezeption wurde mir gesagt, im dem Zimmer ist kein Tisch, weil es so klein ist. Dafür war der Preis um so größer. Der Geruch in dem Zimmer war sehr penetrant. Ein auch nur ansatzweise Wohlfühleffekt schlich keinesfalls ein. Als Alleinreisende ist dieses Hotel absolut nicht zu empfehlen. Hinzu kommt, in dem Hotel sind unendlich viele Treppen. Ein Fahrstuhl? Fehlanzeige. Einen Hinweis auf der Internetseite ist leider nicht zu finden. Gefühlt wurde in dieses Hotel jede Barriere, die es auf dieser Welt gibt, eingebaut. Die Treppenhäüser sind bei Dunkelheit nur mit sehr dürftiger Notbeleuchtung versehen. Hoteleigene Parkplätze werden mit 2,-€ pro Tag berechnet und zugewiesen. Ich würde dieses Hotel nicht wieder buchen und auch nicht weiter empfehlen.

    Das Personal war, bis auf eine Dame im Kommandoton, sehr freundlich und zuvorkommend. Das Frühstück war ok.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Wasserbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bad war leider etwas beengt. Sehr störend fanden wir die frühe Auscheck-Zeit um spätestens 10:00

    Unkomplizierte Abwicklung, das Zimmer war geräumig, traditionell aber hochwertig ausgestattet; Wasserbett inkl. Spa und Pool vorhanden. Freundliches Personal Gutes Frühstück Schöne Lage

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gab werde eine freundliche/herzliche Begrüßung - noch eine "Verabschiedung", die diesen Namen verdient hätte. Personal ist tendenziell offenbar eher genervt. Es gab KEINEN Hinweis darauf, dass zur Saunabenutzung Bademäntel/und gr. Badetücher an der Rezeption - gegen Bezahlung - zu bekommen sind. Daher fiel der Saunabesuchg eher "unkonventionell" aus - nur mit dem einen Badetuch aus dem Zimmer. Schade. Das Haus hätte duchaus mehr Potenzial!

    Prima Frühstück. Fahrräder konnten problemlos in einem Abstellraum abgestellt wurden.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    park möglichkeiten zu Steile aufahrt.

    Das Zimmer war gut gestallten mit Wasserbett. Früstück war gut und reichlich. Tolle Ausicht von Balkon , Schöne Landschaft

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten leider kein WLAN im Zimmer.

    Es gab ein sehr umfangreiches Früstückbuffet. Draußen frühstücken? Kein Problem super flink war der Tisch eingedeckt. Und dabei sehr nettes und freundliches Personal.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Muffiges mit Möbeln zugestelltes Zimmer: dunkel, schlecht zu lüften in der letzten Ecke des Hotels über der Küche (Geräusch und Geruch) mit Blick auf den Parkplatz. Wände schmuddelig und beschädigt. Doppelbett aus 2 Einzelbetten gebaut (nicht pärchenfreundlich). Andere Möbel beschädigt und alt. Zimmer für Urlauber gar nicht geeignet, als Festivalbesucher zum Übernachten ok. Checkout = Frühstückszeit. Parkplatz mit Extragebühren (aber auf der Straße gibt es genug Plätze)

    Freundliches, hilfsbereites Personal, leckeres und reichhaltiges Frühstück, großer, zum Schwimmen geeigneter Indoor-Pool und ein sehr schöner, gemütlicher, neu renovierter Wellness-Bereich. Frühstücksbereich mit Terrasse und tollem Blick über das Tal.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    TV-Anlage ist in die Jahre gekommen und ich hätte kostenfreies W-Lan erwartet. Dank LTE war es aber auch so erträglich.

    Sehr aufmerksames Personal. Frühstücksbufett lecker und reichhaltig. Aussicht aus der Lage lohnt sich.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Man merkt halt, dass das Hotel lange nicht renoviert worden ist. Sauber, aber die Zimmer sind auch schon ganz schön abgewohnt. Vor allen Dingen dem Teppich sieht man es an. Dafür ist alles andere top und günstig ist es auch.

    Sehr freundliches Personal, das gerne auf Sonderwünsche eingeht. Das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist fantastisch.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir sind mit dem Fahrrad angereist. Sehr nettes Personal, leckeres Frühstück - sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis - vielleicht gibt es beim nächsten Mal einen leichter zugänglichen Fahrradkeller

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei der sehr schönen Lage mit Blick auf die Stadt bietet sich Frühstück auf der Terrasse zwar an, aber trotz herrlichem Wetter war es nicht möglich: nach dem Regen in der Nacht war auch um halb 10 kein einziger Tisch abgewischt! Die Zimmer in der benachbarten Villa sind extrem hellhörig, die Flure schmutzig, das Schwimmbad winzig, die Liegen dazu ohne Auflagen.

    Sehr schön ist die Lage mit Blick auf die Stadt. Herrlich bequem war das Bett (da es keine vernünftige Schalldämmung gibt, konnte man dennoch nicht wirklich ausschlafen :-((

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Auf Wasserbetten schläft man nicht so gut Leider kein WLAN Ein gemeinsamer Balkon mit dem Nachbarn ohne jegliche Begrenzung

    Sehr hübscher Ausblick, Hotel, Essen und Personal sind absolut klasse

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Wasserbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gebucht hatten wir ein Zimmer mit Badewanne und Balkon. Das uns zugeteilte Zimmer hatte nichts von beidem. Zudem war das Zimmer sehr schlecht gereinigt. Einen entsprechenden Preisnachlass könnte man uns angeblich nicht gewähren, da wir über booking.com gebucht haben. Eine andere Entschädigung wurde nicht angeboten. Das Zimmer war eigentlich ein Nichtraucherzimmer, auf Grund der Lage direkt über dem Eingangsbereich hatten wir allerdings permanent Rauch im Zimmer, was sehr unangenehm war. Das Frühstück war sehr schlecht. Kaffee und Brötchen waren alt und nicht genießbar, kein frisches Obst oder Fisch, nur Fertigprodukte vorhanden. Im Schwimmbad waren hoch stehende Kacheln an denen man sich verletzen könnte. Der Parkplatz war nicht ausgeschildert und schwierig zu finden.

    Das Wasserbett war recht bequem. Schöne Umgebung vom Hotel.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten leider den letzten Parkplatz Nr. 19, welcher recht schlecht gelegen ist.

    Für den Preis ist das Zimmer völlig in Orfdnung. Es war sauber, das Frühstück einfach aber lecker. Das Personal ist sehr freundlich

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das einzige Manko ist der Weg von der Strasse zum Eingang! Da ich kleine gesundheitliche (gehen)Einschränkungen habe, hatte ich ziemliche Probleme das Hotel zu erreichen und auch fehlt ein Fahrstuhl!

    Die Aussicht von dem Balkon war sehr schön und auch die verschiedenen AussenSitzplätze waren sehr ansprechend. Auch das Personal war super und ist auf unsere Wünsche ( wir waren eine Gruppe von 6 Personen)schnell und sehr freundlich eingegangen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Bad Sooden-Allendorf hat den Standortnachteil, dass durch den Ort die Nord-Süd-Eisenbahn geht und täglich - stellenweise im 5-Minutentakt Güterzüge durchfahren, die für den gesamten Ort eine immense, sehr störend wirkende Lärmquelle darstellen.

    Frühstück; Schwimmbad, Sauna;

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Whirlpool
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Haben ein Suite mit Balkon gebucht. Das Hotel hat jedoch gar keine Suite mit Balkon. Fehler in der Beschreibung. Da wir unbedingt Zimmer mit Balkon wollten, sind wir in ein Doppelzimmer in einer niedrigeren Kategorie umgezogen. Bezahl haben wir aber den Preis für die Suite.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Im Badezimmer war der Handtuchwärmer total verrostet, was nicht ansehlich war. Mein Waschlappen hat jetzt Rostflecken. Außerdem war das Badzimmer sehr eng. Die Betten wurden jeden Tag gerichtet, jedoch waren die Bettlacken nicht glattgezogen. Das Fernsehbild im Zimmer war sehr grieseli. Im Zimmer gab es außerdem kein Wlan. Im Schwimmbecken waren die Fliesenwände beim Überlauf an den Stirnseiten total verdreckt. Eine Fußbodenfliese war gebrochen, mit m.E scharfen Kanten - verlettzungsgefahr beim Barfußlaufen.

    Frühstück war lecker. Personal freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2017

    • Reise mit Haustier
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer ganz oben im Sommer recht warm und da kein Fahrstuhl vorhanden beschwerlich zu erreichen

    Schöne Aussicht beim Frühstück, Zimmer war sehr ruhig gelegen

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Himmelbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    kleinere Schönheitsreparaturen vor allem im Badezimmer nötig, Parkplatz eng, Frühstücksbuffet allenfalls Durchschnitt. Baustelle im Frühstücksrestaurant. Alles etwas abgewohnt.

    Zimmer sauber und hübsch eingerichtet, Schwimmbad im Hotel war erfrischend, Personal sehr freundlich. Ort wunderschön, Gastronomie reichlich in der Nähe.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    bei Ankunft wollten wir im Restaurant was essen ,leider gab es nicht ,erst ab 18uhr. wir sind dann in der Umgebung was essen gegangen.und als wir dann abends noch eine Kleinigkeit essen wollten ,hätten wir abendbuffet buchen müssen ,das war uns aber zuviel.eine kleine speisekarte wäre schön gewesen.

    -Unterkunft war richtig gut,auch der pool war super ansonsten waren alle sehr freundlich.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Teppiche waren schon bei meinem ersten Besuch, z. B. im Zimmer nicht mehr gerade neu, das ist nicht besser geworden. Im Zimmer haben wir bei der Ankunft Spinnennetze und Ecken mit Staub vorgefunden. Wir hatten vor Ort Abendessen dazu gebucht, das Essen vom Buffet war ausser der Suppe für unser Empfinden 1h nach Beginn des Buffets lauwarm. Der Wellnessbereich ist sehr schön, leider war aber die Dampfsauna defekt und auf der Terrasse hatten andere Gäste einen Hund beim Sonnen dabei.

    Schöne Aussicht, gutes Ambiente. Dazu ein gutes Frühstücksbuffet.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett knirscht,die badezimmertüre ging nicht mal 90 Grad auf,da das bett im weg stand und der Balkon der zum Zimmer gehörte war der Raucherbalkon vom Wellness Bereich.Also als Nichtraucher, Fenster geschlossen halten.Für eine Nacht Ok. Länger würde ich dort nicht hinfahren.

    Das Frühstück war ok,das Personal war nett.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein WLAN im Nebengebäude

    Sehr freundliches Personal, Hallenbad und Wellnessbereich sehr gut. Super Blick vom Frühstückbereich über die Stadt Hotel liegt deutlich im 4 Sterne-Bereich

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir sind nicht anspruchsvoll und machen nur Urlaub, wollen also nicht bei Ihnen einziehen. Für ältere Leute ist der Einstieg zum duschen etwas problematisch, wir haben es aber noch geschafft. Ein Ersatzkopfkissen wäre schön gewesen, die Matratzen lassen sich nicht hochstellen. Eine Auflage für die Balkonstühle wäre auf dem etwas dunklen Balkon angenehm gewesen.

    Gefallen hat uns die Freundlichkeit des Personals. Das Frühstück war ausreichend, sehr gut und frisch, die Brötchen lecker, nur leider haben wir den Sekt zu spät entdeckt!!! Vielleicht gut so, denn wir waren jeden Tag mit dem Fahrrad unterwegs!!! Apropos Fahrrad, danke für die sichere Unterstellmöglichkeit.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wie in vielen Hotels ist der Fernseher von schlechter Qualität. Das Frühstücksbuffet ist ein bisschen langweilig. Die Halbpension vom Buffet war das Geld nicht wert. Es gibt im Ort bessere Restaurants.

    Ruhige Lage am Waldrand, aber trotzdem nicht weit vom Zentrum entfernt. Terrasse mit schönem Ausblick. Sehr guter Wellness Bereich. Freundliches, hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vielleicht hier u da mal etwas Renovierungsbedürftig.

    Personal war sehr nett und zuvorkommend! Tolle Lage und Aussicht. Wir hatten ein Familienzimmer für 4 Pers. das sehr groß war 1 Etagenbett und 1 Doppelbett. Rustikal eingerichtet im Westernstil, wir fanden es ganz nett. Frühstück war für uns sehr gut und konnten dabei eine tolle Aussicht genießen. Preis/Leistung völlig i.o.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Abluftrohr von Küche weckte uns jeden morgen um 6:00 Uhr durch starkes Rauschen. Es war nur 1,5 m vom Dachfenster entfernt. Lichte Höhe von Dachschräge war nur 1,20 m hoch, um in`s Bett zu kommen. Zimmer war eng und dunkel. Bad nur mit Wanne.

    Aussicht und Frühstücksbüffet waren sehr gut. Kurzer Weg zur Werratal Therme und Kurpark.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ab 17.00 Uhr liegt das Hotel komplett im Schatten

    Wunderschöner Blick von der Sonnenterrasse und vom Restaurant / Frühstücksraum auf den sehr schönen Ortsteil Allendorf mit seinen Fachwerkhäusern, schönes Schwimmbad, gute Wandermöglichkeiten direkt vom Hotel aus

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir kamen mit einer Gruppe RadlerInnen nach über 80km im Hotel an. Dass wir unser Radgepäck 5-6 Etagen nach oben tragen mussten, war bei einem Hotel dieser Kategorie nicht unbedingt zu erwarten. Aber dass wir, obwohl es für andere Gäste ein Buffet gab, nicht im Hause essen konnten, sondern, müde wie wir waren, zum Essen in den Ort geschickt wurden, hat uns ziemlich geärgert. Da ich auf die Radtour und die benötigte sichere Unterstellmöglichkeit für 8 Räder hingewiesen hatte, hätte man uns zumindest auf die fehlende Speise-Möglichkeit hinweisen müssen, zumal ich mich vor Antritt der Tour noch einmal telefonisch erkundigt hatte, ob mit der Buchung alles in Ordnung sei.

    Das Hotel liegt am Hang mit einer schönen Aussicht. Das Frühstück war reichhaltig.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist schon etwas älter, der Teppich im Zimmer war nicht sehr appetitlich und leider hinter dem Nachttisch Schimmel an der Wand. Wir haben es an der Rezeption gemeldet, es wird danach geguckt... wir waren nur eine Nacht da, also hoffen wir, dass es behoben wird.

    Das Frühstück war sehr gut und reichhaltig, die Lage ist ganz toll, das Personal freundlich. Der Frühstücksraum macht einen freundlichen, hellen Eindruck, wahrscheinlich wird hier im Hotel nach und nach modernisiert.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Badezimmer zu klein, Miniwaschbecken und zu niedrig, Duschkabine zu eng und nur für ganz schlanke Personen geeignet, billigste Bad-Ausstattung (Plastik-Zahnbecher und billigstem Haarfön). Möblierung recht altbacken, Kopfteil der Betten nicht verstellbar, Radio nicht funktionsfähig.

    Frühstück reichliches Angebot, prima

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmer war mal einzelzimmer in dem ein zweites Bett zum Doppelzimmer gemacht wurde. Daher in der mitte ein grosser spalt :( wer das mag ok für uns jedoch ein Problem,ferner für längeren Aufenthalt Zimmer zu klein.

    Alles im allem empfehlenswert vorallem das ausgezeichnete Frühstück. Personal und Kundenfreundlichkeit nicht zu toppen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2017

    • Reise mit Haustier
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Auffahrt zu dem Hotel war sehr steil bergauf. Im Hauptgebäude sind viele Treppen zu laufen. Gebühren für den Hund finde ich nicht gut, wenn nicht einmal ein Wassernapf oder ein Hundekörbchen bereit steht.

    Schöne Lage so direkt am Wald. Super Aussicht vom Speisesaal aus. Der Speisesaal ist sehr gemütlich. Beim Frühstück blieben sowohl an Auswahl, als auch an Qualität keine Wünsche offen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Hotel bestand aus vier Häusern - bedingt durch Lage am Hang: 1000 Treppe!n!!. Leider kein Aufzug..........War mühsam, mit Gepäck auf zimmer zu kommen. Parkplatz durch Hanglage auch etwaS SCHWIERIG ANZUFAHREN: tEILWEISE RECHT ENG. Bedingt durch die vielen Häuser, gab es WLAN nur im Restaurnt/Frühstücksraum. Sonst war alles ok.

    Frühstück war ok. Personal war sehr freundlich. Ausstattung war etwas ältlich - aber Zimmer waren sehr sauber. Sauna und Schwimmbad waren in Ordnung.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es gab zu dem Zimmer keinen Aufzug, so das 80 Stufen mit Gepäck zu bewältigen waren. Für Diejenigen welche nicht gut zu Fuß sind, empfehle ich im Vorfeld die Zugänglichkeit ihres Zimmers zu hinterfragen.

    Sehr gutes und umfangreiches Frühstück mit einer herrlichen Aussicht über das Werra Tal und Bad Sooden-Allendorf.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Wasserbett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es war alles prima, leider waren wir nicht im Haupthaus untergebracht. Bei Buchung also unbedingt anmerken, wenn man nicht so gut zu Fuss ist. Die Wege zum Restaurant können aufgrund der Hanglage sehr beschwerlich sein.

    Das Abendessen war immer sehr sehr gut

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer etwas zu alt - könnte renoviert werden. Im haus und auf dem Gelände alles per Stufen & Treppen zu erreichen (kann beschwerlich werden)

    Parken direkt am Haus. Gutes und vielfältiges Frühstück. Freundliches Personal. Schwimmbad im Haus.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer. Die größe, inkl. Bad, war höchstens 8m². Ich habe noch nie so schlecht gewohnt. Schimmel an der Decke. Die Gardinen haben auch schon bessere Zeiten gesehen. Alles in allem - dieser Raum oder so - bedarf einer gründlichen Renovierung

    Das modernste war der Frühstücksraum. Frühstück selber, war auch reichhaltig und gut. Das Personal war auch sehr freundlich

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Sauberkeit der Zimmer lässt zu wünschen übrig. Die Ausstattung ist alt und abgenutzt. Das Frühstück war nichts besonderes. Die Auswahl ist sehr klein und geschmacklich nichts außergewöhnliches.

    Der Wellnessbereich ist sauber. Die Atmosphäre in diesem Bereich ist sehr angenehm.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Suite mit Whirlpool
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    (-) Leider kein W-LAN in der Suite (-) Keine Minibar in der Suite (-) Kein Wasserkocher mit Tee oder Kaffee auf dem Zimmer ... hatte es in einer Suite für Selbstverständlich gehalten.

    Das Frühstück war gut, Sauna und Schwimmbad war zum Erholen super. Schöne Lage mitten im Kurort. Wir hatten eine Aqua- Suite gebucht mit Wasserbett und Whirlpool, was wirklich schön entspannend war.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten 1 Standart Doppel+1 Einzelzimmer bestellt.Beide lagen unter dem Dach,im 3.Stock mit schrägen Wänden.Wir mußten unser Gepäck über verwinkelte,steile Treppen nach oben schleppen. Badewanne mit Dusche ohne Vorhang und seperate Toilette sehr eng. Fernsehprogamme mußte per Sendersuchlauf jedes Mal eingestellt werden.Außer der grellen Deckenbeleuchtung gab es kein Licht im Zimmer,Nachtischlampe kaputt,Fön im Badezimmer funktionierte auch nicht.Da wir nur eine Nacht dort waren und das Hotel lt.Booking.com ausgebucht war,habe ich die Mißstände erst bei der Abreise zur Sprache gebracht. Über die Antwort der Rezeption war ich dann doch sehr erstaunt. > "Hätten Sie doch gesagt,daß sie keine schrägen Wände haben wollen,dann hätten wir Ihnen ein anderes Zimmer gegeben. Vielleicht sollten Sie beim nächsten Mal direkt über unser Hotel buchen. "< Hm, heißt jetzt wohl .....was ?

    Das Frühstück war gut,die lange steile Auffahrt zur Rezeption macht bei Schnee etwas Angst,wurde aber sehr schnell geräumt und gestreut.Das Service -Personal war(teilweise) sehr nett.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preis/Leistungsverhältnis passt nicht. Das Hotel bietet nur Frühstück an. Abendessen nur auf Vorabbestellung: zwei Menüs. Das Abendsessen haben wir uns nur einmal gegönnt. Zerkochtes Tiefkühlgemüse , versalzen usw. Schulspeisung für 2,50€ schmeckt besser. ... Die Umgebung ist unglaublich dicht bebaut.

    Das Personal war sehr freundlich. Ein Buchungsfehler wurde problemlos und zuvorkommend vom Personal bearbeitet und sofort behoben, ohne Aufpreis. Das Schwimmbad ist in Ordnung und wurde gerne besucht.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Flecken auf einem Stuhlsitzkissen im Zimmer.

    Die Atmosphäre, Sehr gutes Preis Leistung Verhältnis, Gemütlicher Wellness Bereich mit einem wunderbarem Blick über die Stadt, Restaurant Frühstück Bereich.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2017

    • Reise mit Haustier
    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das überaus gastfreundliche Personal bot ein frisches, reichhaltiges Frühstück mit in Gläsern servierten, perfekten Mango-Joguhrtcreme u. frischen Früchten. Das Familienzimmer (4Pers.) ist schön und sehr geräumig.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    die Lage des Hotels, die grösse der Zimmer, am wenigsten hat uns das Abendessen gefallen, Essen war kalt und geschmachlos, das Fleisch dazu hart : Fazit= wie ein billiger Imbiss

    Das Frühstück war in Ordnung; das Personal freundlich und aufmerksam

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ziemlich viele Treppen, sehr verwinkelt.

    Gutes Frühstücksbuffet, man kann sich auch für das Abendessen anmelden. Wellnessbereich ist auch schön, Schwimmbad und Sauna, man kann auch Massagen machen lassen (Voranmeldung)

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    das Abendessen ist ziemlich bescheiden, d.h. ein geringes Angebot, von der Zimmerdecke und in den Ecken hingen Staubflusen, das Zimmer machte den Eindruck eines Notquartiers

    das Personal war sehr freundlich, das Frühstück ist ausreichend, wenn man das Abendessen im Hotel wählt, stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis m.E. nicht, sehr schön sind die die Wellnessangebote und der Indoor-Pool. Die Aussicht vom Hotel ins Umland ist sehr schön. Die Betten sind bequem aber das Kopfteil ist nicht verstellbar.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Wasserbett
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Lage des Hotels ist sehr schön. Das Personal sehr hilfsbereit und freundlich. Die Zimmer waren sauber und liebevoll hergerichtet .Wir haben uns in unseren 4 Tagen im Hotel gut versorgt gefühlt

    Übernachtet am September 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: